Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. November 2017

anzeigen

Regional (115)

Für Gerechtigkeit und Demokratie

Politik Der Mögglinger Ortsverein der SPD feiert sein 60-jähriges Bestehen mit Rückblicken und Ausblicken.

Mögglingen. Sieben Mögglinger Bürger haben am 28. Februar 1957 den SPD-Ortsverein Mögglingen gegründet. Erster Vorsitzender des neuen Ortsvereins war der in der Arbeiterbewegung verwurzelte Eugen Oesterle senior. Bereits ein Jahr später zählte der SPD-Ortsverein 25 Mitglieder. Arbeiter, Heimatvertriebene und Kriegsopfer fanden in der SPD ihre politische

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Auf die höchsten Berge der Welt

Heubach-Lautern. Alix von Melle und Luis Stitzinger, das mit sechs bestiegenen Achttausendern erfolgreichste deutsche Bergsteigerpaar, ist am Sonntag, 19. November, zu Gast beim SV Lautern. Die beiden zeigen den Multivisionsvortrag „Leidenschaft für Leben. Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt“. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle.

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Chorolympiade in Dischingen

Dischingen. Der Eugen-Jaekle-Chorverband richtet am Samstag, 18. November, in der Egauhalle in Dischingen die 2. Chorolympiade aus. Am Start stehen die gemischten Chöre des Liederkranz Abtsgmünd „per tutti“ und der Chorgemeinschaft Dettingen-Heuchlingen, der Frauenchor des Liederkranzes Unterschneidheim „Carmina Vita“ sowie die Männerchöre MGV Röthardt.

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Cäcilienfeier

Aalen-Waldhausen. Der katholische Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen hält am Samstag, 18. November, seine Cäcilienfeier ab. Der Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche. Um 19.30 Uhr ist die Feier mit Ehrungen im Kindergartensaal.

weiter
  • 970 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Neresheim. Jedes Jahr gestaltet die Musikschule Neresheim ein Kirchenkonzert. Am Samstag, 18. November, geben Ensemble- und Solobeiträge um 17 Uhr in der katholischen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt einen Einblick in das gesamte Spektrum der Musikschularbeit. Der Eintritt ist frei. Der Förderverein freut sich nach dem Konzert über Spenden.

weiter
  • 1039 Leser
Kurz und bündig

The Flowtones im Hirsch

Nattheim-Auernheim. Die Musikgruppe „The Flowtones“ tritt am Samstag, 18. November, um 20.30 Uhr im „Hirsch“ in Auernheim auf. Präsentiert werden unplugged bekannte sowie viel zu selten gehörte Songs aus dem Bereich Rock und Pop. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 489 Leser

Bürgerforum zu Kliniken

Ostalb-Kliniken Was Bürgerinnen und Bürger jetzt wissen müssen.

Aalen. Im Januar 2017 haben das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, das Ostalb-Klinikum Aalen und die St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen fusioniert und treten seitdem unter dem Namen „Kliniken Ostalb“ auf. Um die zahlreichen, daraus resultierenden Fragen zu beantworten, veranstaltet der Landkreis vier Bürgerforen: in Schwäbisch Gmünd, Ellwangen,

weiter
  • 1950 Leser
Guten Morgen

Wenn die ersten 100 mal voll sind

Manfred Moll über das biblische Alter seines Hundes

Käpt’n Graubart ist vor ein paar Tagen Hundert geworden. Hundert Jahre alt – zumindest umgerechnet. „Käpt’n Graubart“ ist einer von mehreren Spitznamen, die ich für meinen Hund parat habe. Der freundlichste von allen übrigens, aber das nur am Rande. Denn nicht nur um seine schwarze Nase herum ist alles grau – farblich

weiter
  • 370 Leser

Zahl des Tages

25

Messestände zählte die Mastermesse an der Hochschule Aalen. Dort konnten sich Studierende über die Bandbreite der verschiedenen Studiengänge informieren.

weiter
  • 408 Leser

Etat 2018: Kritik und Lob

Gemeinderat Sechs Fraktionen, 90 Minuten. CDU und SPD drücken bei den Investitionen aufs Tempo – Grüne und FDI mahnen zum Sparen.

Aalen

Der Donnerstag war der Tag der Haushaltsreden im Gemeinderat: 15 Minuten hatten die jeweiligen Vorsitzenden der insgesamt sechs Fraktionen Zeit, den Haushaltsplanentwurf 2018 zu kritisieren, zu loben und Anträge ihrer Fraktionen zu formulieren darüber, wie man was besser machen könnte; was man lieber noch auf die lange Bank schieben oder was

weiter
  • 2006 Leser

Führung im Bürgerhaus

Aalen-Wasseralfingen. In der Ausstellung „Wasseralfingen im Königreich Württemberg – Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“ im Bürgerhaus wird am Sonntag, 19. November, um 15 Uhr eine Führung angeboten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1017 Leser

Für ein bedingungsloses Grundeinkommen

Albstift-Gespräche Marc Friedrich und Matthias Weik, Autoren und Kritiker der EU, des Euros, der aktuellen Wirtschaftsordnung und Fürsprecher eines „bedingungslosen Grundeinkommens“, waren Gesprächspartner von Moderator Dr. Rainer Wiese in der Reihe Albstift-Gespräche. Foto: opo

weiter
  • 1
  • 368 Leser

Gmünderin gewinnt 250 000 Euro

Schwäbisch Gmünd. 446 Gewinner hat die Aktion Mensch bei ihrer aktuellen Sonderverlosung glücklich gemacht. Darunter auch eine Lotterieteilnehmerin aus Schwäbisch Gmünd. Sie hat 250 000 Euro gewonnen. Damit ist sie einer von 13 Großgewinnern aus Baden-Württemberg. 20 Millionen Euro extra schüttete die Soziallotterie bei der großen Sonderverlosung –

weiter
  • 620 Leser

Wunder-Kinderkirche

Aalen-Dewangen. Im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen gibt es am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr eine „WunderKinderKirche“, den Gottesdienst für kleine und große Leute. Das Thema ist „Zachäus auf dem Baum – vom Klein- und Großsein“.

weiter
  • 534 Leser

Aktive Senioren zufrieden mit Ausstellungsbesuch

Altes Rathaus Wechselausstellung über die Rosenberger Bierkultur lockte Gruppen und Schulklassen an.

Rosenberg. Die „Aktiven Senioren“ haben ihre jüngste Wechselausstellung beendet. Mehrere Monate lang konnten sich Besucher im Museum Altes Rathaus über die Geschichte des Bieres in der Gemeinde informieren. Jetzt wurden die privaten Sammelgüter an die Eigentümer zurückgegeben. Die „Aktiven Senioren“ ziehen eine positive Bilanz.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Familienführung

Ellwangen. Im Alamannenmuseum findet am Sonntag, 19. November, um 15 Uhr eine Familienführung statt.

weiter
  • 5
  • 2069 Leser
Kurz und bündig

Friedensarbeit in Palästina

Ellwangen. Bei der ökumenischen Friedensdekade spricht Sumaya Farhat-Naser am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr im Speratushaus über „Palästina: Herausforderungen an die Friedensarbeit“. Friedensarbeit ist viel schwerer als Krieg. Doch Friedenspädagogin lässt sich nicht entmutigen, lehrt gewaltfreie Kommunikation und kämpft gegen Hoffnungslosigkeit

weiter
  • 1622 Leser
Kurz und bündig

Führung Blüten und Brüche

Ellwangen. Die Künstler Cordula Güdemann und Wolfgang Neumann führen am Sonntag, 19. November, um 11 Uhr durch ihre Ausstellung „Blüten und Brüche“ im Schloss ob Ellwangen. Außerdem stehen sie für Künstlergespräche bereit. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 16.30 Uhr.

weiter
  • 1944 Leser

Verleihung des deutschen Lesepreises in Berlin

Preis Bildungsspezialist Betzold zeichnet herausragende Leseförderung an Schulen aus.

Ellwangen/Berlin. Bei einer festlichen Preisverleihung wurde kürzlich der Deutsche Lesepreis 2017 in Berlin vergeben. Im voll besetzen Humboldt Carré wurden die diesjährigen zehn Preisträger bekannt gegeben.

Mit dabei war auch die Arnulf Betzold GmbH aus Ellwangen, die mit einem gestifteten Preis speziell die Leseförderung an Schulen würdigen will.

weiter
  • 770 Leser

Was nackte Frauenkörper bewirken

Auszeichnung Für ihre Analyse der Darstellung und Wirkung des weiblichen Akts in der Kunst erhält Julia Koller den Irma-Schmücker-Preis der PH Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Ist das Kunst oder schon Porno? Welche Frauenbilder transportieren Aktgemälde von der Renaissance bis heute? Und welchen Einfluss haben diese Darstellungen auf das Selbstverständnis und die Identität junger Frauen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich Julia Koller in ihrer wissenschaftlichen Arbeit „Der nackte weibliche Körper

weiter
  • 1394 Leser

Wenn die Arbeit krank macht

Themenabend 200 Führungskräfte informieren sich bei der IKK über den Umgang mit Stress im Betrieb.

Ellwangen. Unter dem Motto „Stress - der Turbo für Motivation“ hatte die Innungskrankenkasse (IKK) kürzlich in die Krankenpflegeschule eingeladen. Der Themenabend war Teil der Vortragsreihe „Gesunde Mitarbeiter - starker Betrieb“ der Handwerkerkrankenkasse. 200 Führungskräften waren gekommen.

IKK-Geschäftsführer Hubert Fischinger

weiter
  • 1694 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Aalen-Oberalfingen. Aufgrund eines Rückstaus, der sich am Mittwoch im Bereich einer Baustelle auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen gebildet hatte, kam es gegen 12.50 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 57-jährige VW-Lenkerin war aus Unachtsamkeit auf haltenden 45-jährigen Peugeot-Lenker aufgefahren, der dabei leicht verletzt wurde und zur ambulanten Behandlung

weiter
  • 690 Leser

Jazzfest-Zelt kritisiert

Gemeinderat Claus Albrecht kritisiert den Standort.

Aalen. Claus Albrecht (Freie Wähler) hat im Gemeinderat das Jazzfest gelobt und das große Zelt auf der Stuttgarter Straße im Namen vieler Händler kritisiert. „Ich bitte darum, die Stuttgarter Straße / Bahnhofstraße im nächsten Jahr nicht zu sperren“, sagte er. Den Abschnitt fast 14 Tage zu blockieren sei „absolut unverhältnismäßig“,

weiter
  • 1948 Leser
Polizeibericht

Scheiben eingeschlagen

Aalen-Unterkochen. Ein Schaden von mehreren tausend Euro hat ein Unbekannte in Unterkochen verursacht. Zwischen 19.30 Uhr am Mittwoch und 6.40 Uhr am Donnerstag schlug ein Unbekannter im Bereich Behringstraße, Robert-Bosch-Straße und Heulenbergstraße die Scheiben dort abgestellter Fahrzeuge ein. Der Täter entwendete anschließend Geldbörsen, die sichtbar

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Radfahrer leicht verletzt

Essingen. Nachträglich zeigte ein 52-Jähriger einen Verkehrsunfall an, der sich am Mittwochabend gegen 21 Uhr im Kreisverkehr Bahnhofstraße / Alemannenstraße ereignete. Zur Unfallzeit wurde er, als er mit seinem Rad unterwegs war, vom Pkw einer 45-Jährigen angefahren. Der Radler stürzte zu Boden, wobei er sich leichte Schürfwunden zuzog.

weiter
  • 1127 Leser
Kurz und bündig

Ernst-Abbe-Gemixt

Oberkochen. Ernst-Abbe-Gemixt heißt es am Freitag, 17. November, um 19 Uhr im Forum. Schüler bieten Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Eintritt frei, für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 1099 Leser
Kurz und bündig

Musikverein konzertiert

Königsbronn. Der Musikverein Königsbronn konzertiert am Sonntag, 19. November, um 19 Uhr, in der katholischen Kirche in Königsbronn. Unter dem Motto „Burgen und Schlösser“ spielt das Orchester Werke von Wagner, Götz, Bruchmann und de Haan. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Vortrag „stabiler Rücken“

Aalen. Der Zivilisationskrankheit Rückenbeschwerden widmet Sportwissenschaftler Johannes Gärtner seinen Vortrag am Samstag, 18. November, um 16 Uhr im MTV-Heim. Ziel ist es, mit einfachen Maßnahmen und Übungen den Alltag leichter zu machen. Kostenbeitrag 4 Euro.

weiter
  • 2122 Leser

Das bewegt die Abtsgmünder

Bürgerforum Informationen aus erster Hand und interessante Diskussion bei der Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler.

Abtsgmünd

Einen informativen und lebhaften Gesprächsabend erlebten die Besucher des Bürgerforums der Freien Wähler Abtsgmünd am Mittwoch im „Adler“. Etwa 30 Interessierte waren der Einladung der Gemeinderatsfraktion gefolgt. Es war das dritte Forum seiner Art seit der Kommunalwahl 2014, aber das erste im Hauptort Abtsgmünd.

Die Entscheidung,

weiter
  • 771 Leser

Spektakulatius in Hüttlingen

Konzert Weihnachtsshow des Liederkranzes am 16. Dezember.

Hüttlingen. Die Vollblutmusiker von „Spektakulatius“ kommen am Samstag, 16. Dezember, mit ihrer einzigartigen Weihnachtsshow in den Bürgersaal.

Für ein vorweihnachtliches Ambiente sowie Imbiss und Getränke sorgt das Veranstaltungsteam des Liederkranzes Hüttlingen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr.

Karten

weiter
  • 5
  • 881 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Spielsachen

Bühlertann. Der Kindergarten Kunterbunt organisiert am Samstag, 18. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Basar mit Spielzeug und Büchern in der Bühlertalhalle. Außerdem Kaffee- und Kuchenverkauf.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

Familienabend des Albvereins

Abtsgmünd-Neubronn. Im Dorfhaus Neubronn findet am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr der Familienabend der Albvereinsortsgruppe Abtsgmünd mit Ehrungen und unterhaltsamem Programm statt. Mitwirkende sind Tom, Eddi und Schorsch, das Gesangsduo Burgl und Hardl sowie Magier Manuel Wolf. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 1071 Leser
Kurz und bündig

Gesund für die ganze Familie

Abtsgmünd. Unter dem Motto „Gesundheit: weiter gedacht – für die ganze Familie“ findet am Freitag, 17. November, ab 14 Uhr in der Zehntscheuer ein Gesundheitstag statt. Dort finden viele Aktionen rund das Thema Gesundheit statt.

weiter
  • 1005 Leser
Kurz und bündig

Kaninchen, Enten, Tauben

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen präsentiert am Samstag, 18. November, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 19. November, von 10 bis 16 Uhr Kaninchen, Enten, Hühner und Tauben in der Ausstellungshalle in der Buchener Straße. Die Wirtschaft ist am Samstag von 16 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1305 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Bretterwanzen

Hüttlingen. Die Theatergruppe „Bretterwanzen“ präsentiert am 1. Adventswochenende das Lustspiel „An guada Rutsch“. Ein Kartenvorverkauf findet am Samstag, 18. November, von 10 bis 11 Uhr im unteren Foyer des Bürgersaals in Hüttlingen statt. Im Anschluss können Karten unter der Nummer (07361) 72180 reserviert werden.

weiter
  • 1037 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der EVG

Hüttlingen. Der Ortsverband Aalen der Gewerkschaft EVG führt am Samstag, 18. November, um 14 Uhr im Gasthaus „Lamm“ in Hüttlingen seine Mitgliederversammlung durch.

weiter
  • 1102 Leser

Die Gemeinderäte beschließen den Bau des Stadtoval-Stegs

Gemeinderat Nach einer lebhaften Debatte haben die Gemeinderäte am Donnerstagabend bestätigt: Das Büro Werner Sobek kann den Steg über die Bahngleise zum Stadtoval bauen. Ablehnung kam erneut von den Grünen. Michael Fleischer bezeichnete den Steg als „funktionell schwach“. Nach Kritik unter anderem von Norbert Rehm wurden zwei Abstimmungen

weiter

Imöhl verliert auch seine siebte Wette

Leserstammtisch In das DJK-Vereinsheim in Stödtlen kommen knapp 100 Gäste. Vertreter von 14 Vereinen stellen sich vor und zeichnen das Bild einer lebendigen Gemeinde.

Stödtlen

Der Chefredakteur der Schwäbischen Post hat schon wieder seine Wette verloren: Damian Imöhl hatte mit Bürgermeister Ralf Leinberger gewettet, dass der es nicht schaffe Vertreter von sechs Vereinen in das Vereinsheim zu bekommen.

Die Wetteinsätze waren durchaus attraktiv: Leinberger bot an, wenn er verliere, würde er entweder mit Imöhl auf

weiter

Grundschule Hohenstadt hübsch gemacht

Renovierung Eltern und der Bürgermeister haben ehrenamtlich gestrichen.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Grundschule Hohenstadt ist klein, gerade mal 31 Schüler drücken hier gemeinsam die Schulbank. Aber klein sein, ist noch lange kein Verdienst. Tatsächlich gibt es weit bessere Gründe, die die Grundschule Hohenstadt zu einer ganz besonderen Schule machen: das außergewöhnliche Engagement der Lehrerinnen, die kostenlose Kernzeitbetreuung,

weiter
  • 768 Leser

Leicht zeigt prämierte Designs

Prämierung Bei der Leicht Küchen Show in Waldstetten werden beste Designs prämiert – die Gäste sind begeistert.

Waldstetten. Bei der Leicht Design Show wurden die weltweiten Gewinner des Global Kitchen Design Wettbewerbs prämiert. Mit Spannung erwarteten die internationalen Handelspartner von Leicht Küchen die Show. Höhepunkt des Events in der Leicht Welt war die Prämierung der weltweiten Gewinner des Awards. Die Jury bestand aus über 1000 weltweiten Leicht-Küchenfachberatern

weiter
  • 1553 Leser

Starke Szene für Kultur und Kreative

Kultur-/Kreativwirtschaft Broschüre und Website der WiRO präsentieren vielfältige regionale Kompetenzen.

Schwäbisch Gmünd. Zwölf Teilbereiche machen die Kultur- und Kreativwirtschaft aus. In Ostwürttemberg gehört sie zu den wachstumsstarken Branchen. Dort sind über 2500 Unternehmen, Selbstständige und weitere Akteure tätig. Die entsprechenden Kompetenzen hat die WiRO in einer informativen Broschüre und einer dazu gehörigen Website zusammengefasst.

Schwerpunkte

weiter
  • 1721 Leser

Zahl des Tages

75

Jahre alt wird Martin Scorsese an diesem Freitag. Scorsesegilt als einer der einflussreichsten Regisseure des zeitgenössischen amerikanischen Kinos. Er ist in New York geboren und hat schon früh damit begonnen, Drehbücher zu schreiben. „Hexenkessel“ hat Scorseses 1973 bekannt gemacht. Zu seinen Werken zählen aber auch „Taxi Driver“,

weiter
  • 468 Leser

Kabarett Mittermeier kommt nach Hall

Schwäbisch Hall. Michael Mittermeier kommt am 16. Januar, um 20 Uhr in den Neubau-Saal in Schwäbisch Hall, Rosenbühl 14.

Der Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy hat in seinem neuen Programm „Wild“ mehr als eine Überlebenstaktik im Gepäck. Ungezähmt und unerbittlich jagt er die Menschenfänger, Trolle und Nagellackentferner.

Karten:

weiter
  • 672 Leser

Fahrräder als Versuch zur Versöhnung

Literaturreihe Dr. Jochen Baier stellt in der Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd sein neues Buch vor.

Die Uhrenstube in der Stadtbibliothek war am Mittwochabend voll besetzt, als die Leiterin Sybille Bruckner-Schmidt, ihren Gast vorstellte. Es sei eine Premiere, meinte sie, denn neben bereits erschienenen Sachbüchern sei dies nun der erste Roman des Autors mit dem Titel „Fahrräder für Utrecht“.

Kann man eine alte Schuld wieder gut machen?

weiter
  • 1163 Leser

Jazzclub mit Beirach und Huebner

Musikwinter Die beiden renommierten Musiker sind zu Gast im Bilderhaus.

Am 23. Mai diesen Jahres hatte Richie Beirach seinen 70sten Geburtstag, Gregor Huebner wurde am selben Tag 50. Als Duo feiern sie in 2017 ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Und sind am Samstag, 18. November, 20 Uhr, zu Gast beim Musikwinter im Bilderhaus Gschwend.

Viele Zahlen. Noch mehr Noten. Und die Geschichte einer faszinierenden musikalischen Freundschaft.

weiter
  • 390 Leser

Ursula Poznanski liest aus „Schatten“

Literaturtage Anspruchsvolle Thriller-Kost auf höchstem Niveau bieten die Literaturtage „wortReich“ Schwäbisch Gmünd am Samstag, 18. November, 19 Uhr, in der Gmünder Stadtbibliothek, wenn die Autorin Ursula Poznanski aus ihrem neuen Bestseller „Schatten“ liest. Eintritt: 8 Euro. Foto: Gaby Gerster

weiter
  • 642 Leser

Blue Ocean Nova ist verkauft

Start-up Gerlinger Unternehmen Endress+Hauser übernimmt Start-up Blue Ocean Nova. Intelligente Inline-Spektrometer stärken das Angebot für die Prozessanalytik.

Aalen

Endress+Hauser baut sein Portfolio an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen zur Prozessanalytik weiter aus. Die Firmengruppe hat die Aalener Blue Ocean Nova AG übernommen, einen Hersteller innovativer Inline-Spektrometer zur Überwachung qualitätsrelevanter Prozessparameter. Die Blue Ocean Nova AG ist seit knapp zwei Jahren im Innovationszentrum

weiter
  • 4353 Leser
Polizeibericht

1500 Euro Sachschaden

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße setzte ein 27-Jähriger sein Auto am Mittwoch kurz nach 18 Uhr ein kleines Stück zurück. Dabei beschädigte er einen zwischenzeitlich hinter ihm stehenden Pkw. Schaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 2354 Leser

Zahl des Tages

12

Prozent: Nicht höher ist der Kostendeckungsgrad der Elternbeiträge für die laufenden Kosten der Kindergärten. Dieser Kostendeckungsgrad sank in den vergangenen Jahren kontinuierlich.

weiter
  • 423 Leser

Gemeinderat Breitband und Haushaltswesen

Rosenberg. Am Montag, 20. November, beginnt um 18.30 Uhr die Gemeinderatssitzung im Bürgersaal in Rosenberg. Beraten wird über die Entschädigungsregelung für den stellvertretenden Bürgermeister, Vergabe der Ingenieurleistungen Breitband für den nördlichen Bereich der Gemeinde Rosenberg, Versorgungsleitungen im Baugebiet „West IV“, Umstellungsarbeiten

weiter
  • 992 Leser

Lesung Couchsurfing in Russland

Ellwangen. Die Stadtbibliothek und die Volkshochschule Ellwangen laden zu einer spannenden Multimedia-Lesereise mit dem Bestsellerautor Stephan Orth am Montag, 20. November, um 19.30 Uhr in das Palais Adelmann ein. Für Getränke und landestypische, russische Köstlichkeiten ist ebenfalls gesorgt.

Karten für die Lesung sind zum Preis von 5 Euro in der

weiter
  • 5
  • 2265 Leser
Kurz und bündig

Abend der Berufsorientierung

Bopfingen. Der Förderverein des Ostalb-Gymnasiums organisiert am Freitag, 17. November, von 17 bis 19 Uhr einen „Abend der Berufsorientierung“ in der Aula des Gymnasiums. Über Berufsfelder, Ausbildungs- und Studienberufe informieren ehemalige Schüler, Eltern, regionale und überregionale Firmen und Institutionen.

weiter
  • 1367 Leser
Kurz und bündig

Albverein wandert

Bopfingen. Die Bopfinger Ortsgruppe des Albvereins wandert am Sonntag, 19. November in Ellwangen. Treffpunkt: 13.30 Uhr, Ipfmessparkplatz (Fahrgemeinschaften). In Ellwangen wird auf dem Schießwasen geparkt. Von dort geht es an der Jagst entlang in den Galgenwald. Wanderzeit: 1,5 Stunden, 4,5 Kilometer, die Führung hat Gertrud Reinhardt (07362) 3348.

weiter
  • 1157 Leser

Farben des Herbstes: heute grau

Fotografie Vor wenigen Wochen hatten wir hier schon einmal ein Bild mit den „Farben des Herbstes“. Das zeigte einen Laubwald, bunt wie eine Farbpalette, grün, gelb, rot, braun. Heute also das ganze im Nebel, der ja auch für den Herbst steht: schwarz in grau. Foto: gek

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert Best of 10 years

Bopfingen-Aufhausen. Dirigent Michael Klasche feiert mit „Best of 10 Years“ beim Herbstkonzert des Musikvereins Aufhausen am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr in der Egerhalle Dirigentenjubiläum. Mitwirken werden die „Minis“ Bopfingen-Röttingen, die Jugendkapelle Bopfingen-Aufhausen und die Original Egertaler Blasmusik Musikverein Aufhausen. Für

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Katholisches Gemeindefest

Lauchheim. Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus feiert am Sonntag Gemeindefest in der Alamannenhalle. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst.

weiter
  • 1283 Leser
Kurz und bündig

Kino im Gemeindehaus

Bopfingen. Der schwäbisch humorvolle Film „Wo wir sind, isch vorne“ ist am Samstag, 18. November, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen zu sehen. Eintritt ist frei.

weiter
  • 1121 Leser
Kurz und bündig

Kirbe-Mittagessen

Ellwangen-Rattstadt. Am Volkstrauertag, Sonntag, 19. November, lädt der Musikverein Rattstadt zum Kirbe-Mittagessen ins Dorfhaus. Ein reichhaltiges Angebot ist ab 11 Uhr geboten.

weiter
  • 742 Leser
Kurz und bündig

Konzert Schwabenlandkapelle

Tannhausen. Die Schwabenlandkapelle veranstaltet am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr ihr großes Jubiläumskonzert mit den besten Musikstücken der vergangenen Jahre. Den Auftakt übernimmt das Jugendblasorchester Stödtlen/Tannhausen. Die Einnahmen kommen der Renovierung der St.-Lukas-Kirche zugute. Die Kirchengemeinde Tannhausenbewirtet.

weiter
  • 740 Leser
Kurz und bündig

Musikschule

Bopfingen. Die städtische Musikschule bittet am Freitag, 17. November, 16 Uhr zur Schnupperstunde im Fach Musikgarten. Der Musikgarten ist eine Eltern-Kind-Gruppe für Kinder von 18 bis 48 Monaten. Der neue Kurs beginnt am Freitag, 12. Januar.

weiter
  • 1165 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Rosenberg. Ein 18-Jähriger verursachte am Donnerstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6500 Euro entstand. Kurz nach 7 Uhr streifte der Fahranfänger auf der K 3321 zwischen Unterknausen und Rosenberg mit seinem Auto einen entgegenkommenden Linienbus, der dabei an der linken Seite beschädigt wurde.

weiter
  • 1077 Leser

Wer wird der neue Bürgermeister?

Bürgermeisterwahl Westhausen wählt am Sonntag, 19. November – das Ergebnis steht wohl gegen 18.30 Uhr fest.

Westhausen. Hauptamtsleiter Markus Knoblauch oder der Rechtsanwalt Dr. Michael Kieninger – einer der beiden wird am Sonntag zum neuen Bürgermeister in Westhausen gewählt. Am 19. November können knapp 5000 Wahlberechtigte in fünf Wahlbezirken von 8 bis 18 Uhr ihre Stimme abgeben. Knoblauch steht oben auf dem Stimmzettel, weil er seine Kandidatur

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Zweitgottesdienst

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Andreaskirche ist am Sonntag, 19. November, um 18 Uhr ein Abendgottesdienst zum Thema „Die 96. These“. In etwas anderer Form als gewohnt, richtet sich die Feier gerade auch an diejenigen, die der Kirche eher fern und kritisch gegenüberstehen. Gestalten werden den Abend Pfarrer Dr. Lichtenstein, das Vorbereitungsteam

weiter
  • 787 Leser

Am Mühlbuck wird nicht vor 2019 gebaut

Gemeinderat Wört Der Einstieg in die Vorplanung eines neuen Wohn- und Gewerbegebietes ist geschafft.

Wört. Ein neues Wohn- und Gewerbegebiet soll entlang der Straße „Am Mühlbuck“ entstehen. Auf einer Fläche von rund drei Hektar sollen Bauflächen erschlossen werden. Im Wörter Gemeinderat wurden jetzt die Planungsleistungen vergeben.

„Entlang der Straße „Am Mühlbück“ sind noch Flächen frei, die bebaut werden können, diese

weiter
  • 556 Leser

Straßenlaterne beschädigt

Ellwangen. Zwischen Dienstagvormittag und Mittwochabend beschädigte ein unbekannter Fahrer auf der Bahnhofstraße eine Straßenlaterne und entfernte sich unerlaubt. Der Sachschaden liegt bei 500 Eurot. Hinweise nimmt das Polizei Ellwangen unter Tel. 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 2045 Leser

Unfall aus Unachtsamkeit

Ellwangen. Beim Einfahren vom Nibelungenweg auf die B 290 übersah ein Mercedesfahrer am Mittwochvormittag gegen 8.50 Uhr eine 59-jährige Frau im Renault, die in Richtung Aalen unterwegs war. 7000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 2014 Leser

Viele fahren Pumptrack

Gemeinderat Wört Kinder mit Inliner und sogar Bobbycar kommen.

Wört. Eine sehr gute Resonanz erfährt die neu gebaute Pumptrack-Strecke auf dem Sport- und Freizeitgelände in Wört, informierte Bürgermeister Saur im Gemeinderat. „Die neue Anlage wird sehr gut genutzt, jeden Tag sind Jugendliche und Kinder auf dem Platz und fahren mit großem Spaß auf ihrem Rad, Inlinern und auch Bobby-Car den geteerten Rundkurs

weiter
  • 425 Leser

Von Bach bis Michael Jackson

Weihnachtskonzert Heeresmusikkorps Veitshöchheim gibt wieder ein Konzert in der evangelischen Stadtkirche.

Ellwangen. Am Dienstag, 5. Dezember, gastiert um 19 Uhr das Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit einem Konzert in der Evangelischen Stadtkirche. Das Tafelbesteck des Musikkorps sind die kleinen, aber feinen Ensembles, welche bei kleineren Appellen, Feierstunden und Kammerkonzerten im In- und Ausland eingesetzt werden. Die unterschiedlichen Besetzungen

weiter
  • 1733 Leser

Vorträge und Information über Hygiene

Aktionstag In der Virngrundklinik steht das Thema Klinikhygiene und Antibiotikaresistenz im Mittelpunkt.

Ellwangen. Am Montag, 20. November, findet in der St. Anna-Virngrund-Klinik die Aktion „Saubere Hände“ statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Patienten und Besucher im Klinik-Foyer über Hygienemaßnahmen im Krankenhaus informieren.

Den bundesweiten Aktionstag „Saubere Hände“ nutzt auch die St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen, um

weiter
  • 1826 Leser

Viele Millionen Euro für die Kinder

Stadt Ellwangen Der Entwurf des Haushaltsplanes für 2018 zeigt, welche enormen Summen die Stadt Jahr für Jahr in Kindergärten und die Schulen steckt.

Ellwangen

Wofür so alles Geld ausgegeben wird. Tut doch stattdessen mehr für die Kinder! Diesen Satz haben sich Stadträte und Verwaltungsleute sicher schon des Öfteren anhören müssen. Dabei ist der dahinterstehende Vorwurf im Falle Ellwangens wohl kaum angebracht: Jahr für Jahr fließen viele Millionen Euro in diesen Bereich.

Wir haben uns den Entwurf

weiter
  • 5
  • 2378 Leser

Verschiedene Helfersysteme transparent gemacht

Brühlschule Mitarbeiter der schulpsychologischen Beratungsstelle Aalen schildern ihre Arbeitsweisen.

Neuler. Eltern, Erzieher und Lehrer hatten kürzlich Gelegenheit die Aufgaben und Helfersysteme der schulpsychologischen Beratung im weiten Netzwerk der regionalen Beratungsangebote kennenzulernen. Lisa Hechtle und Thomas Hönig, beide ausgebildete Psychologen, sprachen in der Brühlschule im Rahmen der pädagogischen Vorträge.

Ausgehend von der Bildungsberatung

weiter
  • 748 Leser

„The Best of Black Gospel“ kommt

Konzert Die Gospelsensation aus den USA kommt mit ihrer „Back to the roots-Tour“ nach Deutschland und macht in Ellwangen Station.

Ellwangen

Dieser Chor vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen aus den USA: „The Best of Black Gospel“ gibt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr ein Gastspiel in der Ellwanger Stadthalle.

Das Programm beinhaltet die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm, instrumental begleitet. Zu

weiter
  • 2221 Leser

Zahl des Tages

60

Prozent der Abiturienten von berufsbildnenden Gymnasien brechen ihr natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studium ab. Diese Zahl nennt der Bezirksvorsitzende des Philologenverbands, Ralf Scholl.

weiter
  • 683 Leser

Pianomann und Coach

Aalen. Martin Klapheck ist Coach und Pianist. Als Coach unterrichtet er Führungskräfte, wie sie ihre Kreativität steigern können. Im Vortrag „Lebe deinen Beat“ nutzt er Musik, um Menschen zum Erfolg anzustiften. Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und Kreissparkasse Ostalb präsentieren den außergewöhnlichen Vortrag am Montag, 20. November,

weiter
  • 2121 Leser

Regionalverband Windkraft und Haushaltsplan

Aalen. Der Regionalverband Ostwürttemberg hält am Freitag, 17. November, um 13.30 Uhr seine Verbandsversammlung im Landratsamt in Aalen ab.

Am Beginn steht eine Bürgerfragestunde. Anschließend auf der Tagesordnung: Jahresrechnung, Haushaltsplan 2017, Stand der Windkraftnutzung in der Region Ostwürttemberg. Außerdem scheidet Verbandsmitglied Roderich

weiter
  • 2645 Leser

Abitur auf höherem Niveau

Kongress Philologenverband im Stadtgarten Gmünd. Reaktion auf zu viele Studienabbrecher.

Schwäbisch Gmünd. Der Philologenverband begrüßt die Rückkehr zu Basis- und Leistungskurs an den allgemeinbildenden Gymnasien. Das sagt Bezirksvorsitzender Ralf Scholl im Vorfeld des jährlichen Treffens der Schulvertreter im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Vertreten sind dort rund 130 der 151 Gymnasien im Bereich des Regierungspräsidiums

weiter
  • 5
  • 956 Leser

Auffahrt zur A 7 wird gesperrt

Anschlussstelle Bei Dinkelsbühl-Fichtenau ist die Autobahnauffahrt ab 23. November gesperrt. Der Belag wird erneuert.

Schwäbisch Hall. An der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau in Fahrtrichtung Ulm werden ab Donnerstag, 23. November, Asphaltschichten neu eingebaut. Deshalb ist die Aus- und Auffahrt gesperrt. Seit Anfang Juli erneuert das Regierungspräsidium auf der A 7 den sanierungsbedürftigen Abschnitt zwischen der Landesgrenze und der Buchbachtalbrücke im Bereich

weiter
  • 221 Leser

Engagement für Tierschutz

Landeswettbewerb Schülerinnen und Schüler können teilnehmen.

Stuttgart. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie das Kultusministerium schreiben den Landeswettbewerb „Tierschutz‚ Schülerinnen und Schüler machen sich für Tiere stark“ aus.

„Jeder kann durch verantwortungsbewusstes Handeln im Umgang mit Tieren dazu beitragen, dass es den Tieren gut geht“, sagt

weiter
  • 192 Leser
Tagestipp

Märchenwelt in Wasseralfingen

Die Märchenerzählerin Marie-Louise Ilg liest im Frauentreff St. Stephanus in Wasseralfingen Geschichten aus aller Welt vor. Ilg nimmt die Besucher mit auf eine fantastische Reise rund um die Welt und erzählt Märchen aus fernen Ländern und von Menschen, die in die Welt hinaus gezogen sind. Am Klavier umrahmt Theresia Lindner ihre Geschichten.

Sängerhalle

weiter
  • 217 Leser

Top-Wissenschaftler gesucht

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert als Schirmherr und auch die Aalener Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Grüne) rufen zur Teilnahme am Deutschen Studienpreios 2018 auf. Der Deutsche Studienpreis wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich jeweils an alle Promovierte eines Jahrgangs, die mit magna oder summa

weiter
  • 1477 Leser

Adventliches Aalen

Christfest Noch sind es 37 Tage bis Heiligabend. Doch nachdem bereits seit Langem in den Geschäften Lebkuchen & Co. zu kaufen sind, gibt es nun ein sichtbares Zeichen, dass die Adventszeit nicht mehr fern ist. Der traditionelle Christbaum mit seinen vielen Kugeln am Mercatura in Aalen lädt nicht nur dort ein, zu bummeln und zu kaufen. Mag er auch

weiter
  • 5
  • 355 Leser
Der besondere Tipp

Bretonische Tänze im Zappa

Ein neuer Kulturort in Schwäbisch Gmünd. Ein Ort zum Tanzen. Jetzt gibt es dort zum ersten Mal einen „BalFolk“, einen Abend mit bretonischen Tänzen, mit Walzer, Mazurka, Schottisch, Bourrée und vielem mehr. Der Verein Gmünd Folk hat dazu Christoph Pelgen und Johannes Mayr – das Duo Cassard – eingeladen. Als erfahrene Tanzmusiker

weiter
  • 303 Leser

Eine Seele auf Wanderschaft

Literaturreihe Im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zeigt die Württembergische Landesbühne „Seelenwanderung“.

Ein Thema passend zum tristen Monat November mit Allerheiligen und Totensonntag hat die Württembergische Landesbühne Esslingen als Theaterstück ins Congreß Centrum Stadtgarten Gmünd gebracht. „Seelenwanderung“ heißt das Stück von Karl Wittlinger.

Eine Gerichtsverhandlung über Vandalismus an einer Statue und einen Karton mit einer Seele

weiter
  • 441 Leser

Uli Masuth in der Zehntscheuer

Der Kabarettist Uli Masuth kommt am 18. November mit seinem Programm „Mein Leben als ICH“ nach Abtsgmünd. Masuth ist ein Meister des rabenschwarzen Humors, der die Schwächen des Gutmenschentums bloß legt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann. Als „schwarzer Ritter“ bringt er in seinem Programm Licht ins egozentrische Verwirrungsdunkel

weiter
  • 225 Leser
Neu im Kino

Justice League

Superhelden, wohin das Filmfanauge reicht. Es scheint, sie werden dringend gebraucht. Während Marvels Thor noch seinen Hammer über die Kinoleinwände schwingt, machen ihm parallel schon die nächsten Weltenretter Konkurrenz: Mit der „Justice League“ zieht nun nach Marvels Avengers unter der Regie von Zack Snyder eine ganze Horde kampflustiger

weiter
  • 416 Leser

Den Master in Aalen machen

Studium Mastermesse an der Hochschule präsentiert den Studierenden an 25 Ständen die Bandbreite der verschiedenen Studiengänge.

Aalen

Master oder Berufseinstieg? Viele Studierende und Absolventen stellen sich die Frage, wie es nach dem Bachelor-Studium weitergehen kann. Die Mastermesse an der Hochschule Aalen versorgte alle mit Input, die sich für ein weiterführendes Studium interessieren.

An 25 Messeständen in der ganzen Aula herrschte Trubel. Interessierte Studierende stellten

weiter

Betreuung in der Familie

Lehrgang Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin.

Aalen. Die Kreislandfrauen Ostalb bieten in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung 2018 wieder einen Lehrgang zur „Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin“ an. Lehrgangsbeginn ist am Montag, 15. Januar. Die Unterrichtseinheiten finden jeweils montags und freitags von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Justus-von-Liebig-Schule

weiter
  • 2450 Leser

Schülerpartnerschaft mit Moskau

Bildung Besuch aus Russland an der Waldorfschule und im Aalener Rathaus.

Aalen. Drei Mädchen und vier Jungen aus Russland sind zurzeit in der Aalener Waldorfschule zu Besuch. Damit wird das Begegnungsprogramm mit der Moskauer „Schule 1474“, einer Gesamtschule, fortgesetzt.

Zu Beginn dieser Woche wurden die russischen Schüler und Schülerinnen im Aalener Rathaus empfangen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler würdigte

weiter
  • 2423 Leser

Seydelmann ehrt Jubilare

Unternehmen Die Maschinenfabrik verabschiedet Mitarbeiter in den Ruhestand und zeichnet „Langjährige“ im „Wilden Mann“ in Wasseralfingen aus.

Aalen. Die Maschinenfabrik Seydelmann KG hat 23 Arbeitsjubilare geehrt und verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Dies nahm auch Bürgermeister Wolfgang Steidle zum Anlass und überbrachte die Glückwünsche der Stadt Aalen. Der Dezernent wertete die langjährige Betriebstreue der Mitarbeiter als gutes Zeichen.

Die Geschäftsführenden Gesellschafter

weiter
  • 2
  • 4163 Leser

Von Rossini bis Sinatra

Harmonika-Freunde Herbstkonzert im Weststadt-Zentrum.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Ensembles der Harmonika-Freunde Aalen geben am Samstag, 25. November, um 19 Uhr ihr großes Herbstkonzert im Weststadt-Zentrum in Hofherrnweiler. Mit dem Zyklus „Five Continents“ eröffnet das Schülerorchester den Abend, bevor das Jugendorchester die populäre Filmmusik zu „Pirates of the Caribbean“ interpretiert.

weiter
  • 715 Leser

Aufwind ehrt seine Gründungsmitglieder

Versammlung Der gemeinnützige Verein im Grauleshof besteht seit 30 Jahren.

Aalen. In der Mitgliederversammlung des Vereins Aufwind nahm das 30-jährige Bestehen des Vereins breiten Raum ein. Dr. Eberhard Schwerdtner und Hans-Joachim Gentner berichteten als Zeitzeugen umfassend und interessant von der Entstehung des gemeinnützigen Vereins.

Ein weiterer Programmpunkt war die Ehrung der Gründungsmitglieder, die dem Verein seit

weiter
  • 2941 Leser

Feine Chormusik mit Mundharmonika und Cajón

Konzert Chor des evangelischen Kirchenbezirks „Omnibus“ in der Sankt Georgs Kirche Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf. Das Konzert des Bezirks-Chores des evangelischen Kirchenbezirks „Omnibus“ in der Sankt Georgs Kirche ist längst ein gern besuchter Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Locken die Sänger, am E-Piano begleitet vom Dirigent Matthias Wolf, doch mit tiefgründigen Texten und einfühlsamen Melodien. Und so nahm „Omnibus“

weiter
  • 516 Leser

Zehn Kinderbücher sind verlost

Verlosung Die Gewinner von „Rudi Zonster und das Träumemonster“ von Miriam Mack stehen fest.

Bopfingen. Zehn Exemplare des Kinderbuchs „Rudi Zonster und das Träumemonster“ aus der Feder der Bopfingerin Miriam Mack haben wir verlost – weit über 100 Bücher hätten wir unters Volk bringen können, so groß war die Nachfrage. Daher musste das Los entschieden.

Gewonnen haben jeweils ein Exemplar Toni Müller aus Aalen; Gisela Faußner

weiter
  • 1588 Leser

Feuerwehrhaus oder Schillerstraße?

Gemeinderat Riesbürg berät den Haushaltsplan 2018 – Gibt es keine Landesmittel für das Feuerwehr-Bauhof- Kombigebäude, soll die Schillerstraße saniert werden.

Riesbürg

Das Investitionsprogramm 2018 hat Riesbürgs Gemeinderat Riesbürg beraten. Zwei Vorhaben wurden dabei in den Mittelpunkt gestellt: der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Kombination mit einem neuen Bauhof und die Sanierung der Schillerstraße in Pflaumloch.

Begonnen wird jedoch nur mit dem Projekt, das vom Land über das Zuschussprogramm „Ausgleichsstock“

weiter
  • 530 Leser

Alice Mayer stellt eine Petition an den Gemeinderat

Immobilien Die Hausbesitzerin möchte, dass sich der Gemeinderat mit dem feuchten Stiftskeller befasst.

Ellwangen. Es ist die erste Petition nach Artikel 17 des Grundgesetzes, die jemals bei der Stadt Ellwangen eingegangen ist. In der Geschäftsordnung des Gemeinderates ist die Behandlung einer solchen Bittschrift gar nicht vorgesehen.

Dr. Alice Mayer hofft trotzdem, dass ihre Petition im Gemeinderat behandelt wird. Denn die Not ist groß: Seit der Sanierung

weiter
  • 2319 Leser

Ausstellung im Klinikum eröffnet

Werkschau Prof. Dr. Marco Siech, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, freute sich, die Vernissage mit Bildern von Ekaterina Filjuta im Ostalb-Klinikum zu eröffnen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Minsk, Weißrussland. Sie arbeitet in verschiedensten Bereichen von Kunst und Design. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden jedoch die klassische Malerei in

weiter
  • 328 Leser

Tabletop-Club spielt für Benefiz

Spende Der Tabletop-Club Aalen hat sich an der bundesweiten Aktion „ReRoll“ (engl. für Wiederholungswurf) beteiligt. Der Limes TTC Aalen hat Brettspiele und Tabletops – das sind Strategiespiele mit vielen Miniaturfiguren – bespielt. Dabei durfte jeder Spieler seine Würfelergebnisse mehrfach wiederholen – allerdings musste

weiter
  • 353 Leser

Zwei Konzerte für den guten Zweck

Adventsmusik Benefizkonzerte in Wasseralfingen und Bopfingen am 2. und 3. Dezember.

Aalen/Bopfingen. Die Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler veranstaltet gemeinsam mit der Kappelbergschule Hofen und dem Ostalb-Gymnasium Bopfingen zwei Benefizkonzerte zugunsten des Malteser Kinder- und Jugendhospizdienstes Ostalb/Heidenheim. Die Konzerte finden am Samstag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Kirche St. Stephanus, Wasseralfingen,

weiter
  • 753 Leser

22-jährige vermisste Frau ist tot

Ehemaliger Lebensgefährte laut Polizei dringend tatverdächtig

Backnang/Ludwigsburg. Nach der Verhaftung eines 24-Jährigen im Zusammenhang mit dem Vermisstenfall der 22-jährigen Vermissten aus Strümpfelbach ist jetzt klar: Die junge Frau ist tot. In einem Gartengrundstück bei Asperg im Kreis Ludwigsburg wurde die tote Frau aufgefunden.

Die 22-Jährige wurde am letzten Donnerstag von Familienangehörigen

weiter
  • 4
  • 16297 Leser

Schillerndes Programm in der Arche

Kultur Dischinger Kabarettreihe wird erwachsen und bietet erneut international bekannte Künstler.

Dischingen. Das Jahresprogramm 2018 der Reihe „Kultur in der Arche“ steht.

Am Sonntag, 7. Januar, spielt Constanze Lindner ihr Programm „Jetzt erst mal für immer“.

Die „Generation Teenietus – Pfeifen ohne Ende!?“ stellt der Spaßpädagoge Matthias Jung am Sonntag, 21. Januar, vor.

Christian Springer kommt mit

weiter
  • 405 Leser

Warum vier Katzen für Ärger sorgen

Belästigung In Waldhausen beschimpft eine Unbekannte die Familien der Tiere am Telefon, weil die mit auf den Friedhof gehen. Und droht sogar mit dem Auslegen von Giftködern.

Aalen-Waldhausen

Drohungen am Telefon gegen das Leben der Katzen und der Menschen. Das ist zwei SchwäPo-Leserinnen in Waldhausen passiert. „Im Juni ist es losgegangen“, sagt die SchwäPo-Leserin. Seitdem bedrohe eine Unbekannte ihre Katze und die ihrer Nachbarin. Und nicht nur die Tiere. Der Grund: Die Katzen begleiten die Frauen auf den

weiter
  • 1
  • 832 Leser

Der Tüftler und die Künstlerin

Neue Heimat Ein gutes Beispiel, wie sich Asylbewerber selbst stark darum bemühen, in Deutschland heimisch zu werden, sind Arbi Bagaev und seine Frau Fatima Daldaeva.

Oberkochen

Die Schwäbische Post hatte schon über „Arbi, den Tüftler“ berichtet. Seine Familie stammt aus Tschetschenien, wohnte zuerst in der Aalener Straße, und im Kapellenweg hatte Arbi eine Fahrradwerkstatt.

„In Oberkochen fahren nicht wenige mit ihren Fahrrädern rum, die der Arbi repariert hat“, sagt Günther Schreiber, der

weiter
  • 1094 Leser

Wie wollen Sie in Aalen 2050 leben?

Diskussionsreihe Auftakt ist am Dienstag, 21. November, 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo.

Aalen. Aalen 2050 – Smart City oder beschauliche Provinz? Jürgen Wasella, Leiter der Volkshochschule Aalen, hat eine konkrete Vorstellung der Stadt Aalen im Jahr 2050: eine bürgerfreundliche und weltoffene City, die die Chancen der Digitalisierung zum Nutzen ihrer Bürger anwendet.

Jürgen Wasella ist Ideengeber und Initiator der gemeinsam mit

weiter
  • 3292 Leser

Jagdhornbläser in St. Elisabeth

Jäger Alljährlich zwischen dem Hubertustag und Sankt Elisabeth besucht das Bläser-Corps Hegering Ellwangen das Pflegeheim St. Elisabeth auf dem Grauleshof. Gemeinsam mit Diakon i.R. Ottmar Ackermann feierten Bewohner und Besucher jetzt den musikalisch umrahmten Gottesdienst. Passend hierzu wurde im Foyer ein Walddiorama aufgebaut. Im Anschluss an den

weiter
  • 837 Leser

Förderverein unterstützt Musikverein

Vereinsgründung Philipp Ocker und Matthias Berroth sind die Vorsitzenden des neuen Vereins in Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In Pommertsweiler hat sich ein Förderverein für den örtlichen Musikverein gegründet. Am Donnerstag, 9. November, eröffnete Manfred Sauter, der Vorsitzende des Musikvereins Pommertsweiler, als Versammlungsleiter die konstituierende Sitzung im Gasthaus Albblick.

Ziele dieses neuen, gemeinnützigen Vereins sind die finanzielle

weiter
  • 765 Leser

Gmünderin gewinnt 250000 Euro

Schwäbisch Gmünd. 446 Gewinner hat die Aktion Mensch bei ihrer aktuellen Sonderverlosung glücklich gemacht. Darunter auch eine Lotterieteilnehmerin aus Schwäbisch Gmünd. Sie hat 250 000 Euro gewonnen. Damit ist sie einer von 13 Großgewinnern aus Baden-Württemberg. 20 Millionen Euro extra schüttete die Soziallotterie

weiter
  • 4
  • 4817 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.18 Uhr: Eine 83-Jährige Gmünderin muss zur ambulanten Behandlung in die Stauferklinik.

8.45 Uhr: In Bopfingen rutscht ein Mann von der Bremse seines Autos.

8.37 Uhr: Drei Menschen werden in Hüttlingen leicht verletzt.

8.28 Uhr: Bei einem Auffahrunfall wird ein Mann in Aalen leicht verletzt.

8.16 Uhr: Der DRK-Kreisverband Aalen

weiter
  • 2521 Leser

In Bopfingen rutscht ein Mann von der Bremse

Es ensteht ein Sachschaden von rund 4000 Euro

Bopfingen. Als am Mittwochnachmittag ein 66-jähriger Audi-Lenker gegen 13.15 Uhr von einem Kundenparkplatz auf die Neue Nördlinger Straße einfahren wollte, rutschte er aus Unachtsamkeit von der Bremse und stieß gegen den Anhänger eines gerade vorbeifahrenden Lkw. Nach Polizeiangaben entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe

weiter
  • 3578 Leser

In Hüttlingen werden drei Menschen leicht verletzt

Ein Autofahrer bremst nicht rechtzeitig ab

Hüttlingen. Verkehrsbedingt bremste eine 62-jährige Autofahrerin am Mittwochvormittag ihr Fahrzeug im Baustellenbereich der B19 verkehrsbedingt ab. Dies erkannte der nachfolgende 67-jährige Autofahrer zu spät und fuhr auf. Der Unfallverursacher sowie die Audi-Lenkerin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt. Nach Polizeiangaben

weiter
  • 4317 Leser

45-Jähriger in Aalen leicht verletzt

Es ensteht ein Sachschaden von rund 6000 Euro

Aalen-Oberalfingen. Aufgrund eines Rückstaus, der sich am Mittwochnachmittag im Bereich einer Baustelle auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen gebildet hatte, kam es gegen 12.50 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 57-jährige Autofahrerin war aus Unachtsamkeit auf das Fahrzeug eines haltenden 45-Jährigen aufgefahren, der dabei leicht verletzt

weiter
  • 1807 Leser

Azubitag beim Deutschen Roten Kreuz

Der DRK-Kreisverband Aalen bekommt 20 neue Auszubildende, die beim Infotag erste Erfahrungen sammeln.

Aalen. Der DRK-Kreisverband Aalen der größte Träger der stationären Altenhilfe im Ostalbkreis. Dieses Jahr haben sich 20 neue Azubis entschieden, mit ihrer Ausbildung in Aalen zu beginnen. Der Kreisverband bildet in seinen sieben Altenpflegeeinrichtungen und dem Ambulanten Dienst über 40 Menschen in der Altenpflege aus.Beim

weiter
  • 3621 Leser

Seniorengruppe Untergröningen besucht die Baustelle des größten Speicherkraftwerks der Welt

In Gaildorf bekommen die Rentner Einblicke in die Windenergie

Untergröningen. "Der Bus ist voll wir können fahren", begrüßte Irmgard Hägele mit Ihrem Team die 43 Senioren der  ökumenischen Seniorengruppe Untergröningen, die sich auf eine interessante Ausfahrt freuten. Zunächst ging es nach Gaildorf ins Schloßcafé für eine Kaffeepause. Danach stand

weiter
  • 393 Leser

Ruhiges Spätherbstwetter gibt es am Donnerstag

Das Wetter macht, was es will

Die Wettermodelle machen es einem derzeit nicht leicht. Einmal berechnen sie für die letzte Novemberwoche eine statte Südwestströmung mit Temperaturen von deutlich über zehn Grad. Keine sechs Stunden später würde es zur gleichen Zeit schneien, und die Temperaturen im Frostbereich liegen. So geht es das jetzt schon eine

weiter

Regionalsport (34)

Baur ist deutscher Vizemeister

Mountainbike, Pumptrack Der Aalener Freestyle-Mountainbiker Markus Baur sichert sich mit konstanten Ergebnissen Platz zwei in der Gesamtwertung der deutschen Pumptrack-Tour.

Der 24-jährige Aalener Mountainbiker Markus Baur vom Funsport Verein Aalen hat sich im Rahmen der deutschen Pumptrack Tour, der DPT-Series, den deutschen Vizemeistertitel 2017 in der Männer-Klasse gesichert.

Zum Verständnis: Pumptracks sind Rundkurse mit Wellen und Sprüngen, die ohne Treten nur durch richtiges Belasten und Entlasten des Dirtbikes befahren

weiter
  • 356 Leser

Bernd Eifert sichert sich zwei Meistertitel

Tischtennis, Bezirksmeisterschaften Eifert siegt bei Herren A und im Senioren-Doppel.

In der Neresheimer Härtsfeld-Sport-Arena spielten die Aktiven und die Senioren die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Ostalb aus. Insgesamt gingen mehr als 250 Spielerinnen und Spieler in 20 Kategorien an die Platten.

Die Veranstaltung wurde von der Tischtennis-Abteilung des SV Neresheim ausgetragen. Die Organisation der Wettkämpfe übernahm Roland

weiter

HG geht mit breiter Brust ins Spiel

Handball, Bezirksklasse Die HG Aalen/Wasseralfingen fährt am Samstag zum Gastspiel nach Göppingen.

Die Männer der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen reisen am Samstag nach Göppingen und treffen dort in der Parkhaushalle um 17.30 Uhr auf den TSV Bartenbach II. Die Gastgeber haben einen etwas holprigen Saisonstart erwischt und stehen aktuell mit 7:9 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. In der Vorsaison spielte die Landesligareserve der Bartenbacher

weiter
  • 267 Leser

SG2H spielt beim Letzten in Weingarten

Handball, Frauen Die SG Hofen/Hüttlingen ist in der Württembergliga am Samstag, 18 Uhr zu Gast beim TV Weingarten.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen sind auswärts gefragt: Am Samstag, 18 Uhr, ist Anpfiff in der Großsporthalle in Weingarten beim Tabellenletzten. Nachdem die bisherige Hinrunde der SG2H mehr als dürftig ausgefallen ist, möchte das Team die Chance nutzen, möglichst kräftig bis zur Winterpause zu punkten. Weingarten hat als Aufsteiger einen schweren

weiter
  • 204 Leser

Heimstärke abrufen

Volleyball, Oberliga Der TSV Ellwangen empfängt am Samstag erfahrene Eninger.

Die Virngrundrecken des TSV Ellwangen haben am Samstag, 19.30 Uhr, den zuletzt stark agierenden TSV Eningen zu Gast in der Rundsporthalle. In der Oberligapartie kämpfen die Männer um Trainer Schwenk gegen die aktuell auf Platz drei liegenden Gäste. Abwehrstark und sehr erfahren ist eine gute Kombination im Volleyballsport. Das zeichnet das Team von

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Hohe Ziele auf beiden Seiten

Kunstturnen, 2. Bundesliga Der TV Wetzgau will auch den letzten Rundenkampf in Ries gewinnen – der Gegner würde aber gern schaffen, was noch keinem gelungen ist.

Die KTV Ries hat als Aufsteiger ihr wichtigstes Ziel der Saison erreicht: Nach drei Siegen ist der Klassenerhalt sicher. Jetzt kommt das absolute Topteam der Liga nach Nördlingen (Samstag, 18 Uhr): der bereits feststehende Meister TV Wetzgau. Da kann man sich schon mal ein ambitioniertes Ziel setzen: „ein Gerät gewinnen“, das hat KTV-Trainer

weiter
  • 193 Leser

Topduelle für beide KC-Teams

Kegeln, Bundesliga Schrezheimer Damen bei Mitverfolger Liedolsheim, Männer empfangen punktgleiches Bobingen.

Die Damen des KC Schrezheim müssen in der 1. Bundesliga am Sonntag den schweren Weg nach Liedolsheim antreten. Beide Mannschaften sind direkte Verfolger von Spitzenreiter Bamberg mit jeweils 12:2 Punkten. Die Damen aus Baden sind zu Hause sehr schwer zu schlagen. Beste Spielerin derzeit ist Melina Zimmermann mit einem Heimschnitt von 617 Kegeln. Dicht

weiter
  • 155 Leser

Beim starken Aufsteiger

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen spielt in Wangen.

Die Handballerinnen der HG Aalen/Wasseralfingen bestreiten am Sonntag bereits ihr letztes Spiel im Kalenderjahr. Um 15 Uhr müssen sie beim starken Aufsteiger Wangen/Börtlingen antreten. Die Gastgeber sind mit nur drei Minuspunkten souverän aufgestiegen und stehen nach drei Spielen mit drei Siegen mit makelloser Bilanz da. Die Mannschaft von Jonas Kraft

weiter
  • 119 Leser

Das Topspiel steigt in Dorfmerkingen

Fußball, Verbandsliga Der Tabellenvierte VfL Sindelfingen gastiert am Samstag bei den Sportfreunden Dorfmerkingen. Anpfiff der Begegnung ist um 14.30 Uhr.

Das Topspiel der Verbandsliga steigt am Samstag, wenn der Tabellenvierte, VfL Sindelfingen (21 Punkte) zu Gast ist beim Tabellenzweiten SF Dorfmerkingen (29 Punkte).

Die Gäste kommen zu den Sportfreunden mit dem Selbstvertrauen, die vergangenen fünf Partien (13 Punkte) erfolgreich absolviert zu haben. Von den bisher 34 erzielten Treffern hat das Sturmduo

weiter
  • 244 Leser

FCH: Union kommt mit einem Lauf

Vor der Länderspielpause war der FC Heidenheim gut in Fahrt, besiegte erst den Dritten 1. FC Nürnberg (2:0) und holte dann einen Punkt beim Ersten Düsseldorf (2:2). Jetzt geht es wieder gegen ein Topteam der 2. Bundesliga: Am Samstag, 13 Uhr, ist Union Berlin zu Gast in der Voith-Arena. Die „Eisernen“ haben seit sechs Spielen nicht verloren

weiter
  • 1200 Leser

Geht die Serie der SG weiter?

Fußball, Kreisliga B IV Auch nach zehn Spieltagen ist Riesbürg ungeschlagen.

Sollte die SG Riesbürg im kommenden Duell gegen den SC Unterschneidheim erneut erfolgreich sein, steht der Herbstmeisterschaft wohl nichts mehr im Wege. Der FC Schloßberg dürfte allerdings etwas dagegen haben. Der neue Zweite will den Spitzenreiter unter Druck setzen und dafür das schwere Auswärtsspiel in Elchingen für sich entscheiden. Der Dritte,

weiter
  • 268 Leser
Sport in Kürze

Heimspeil gegen Schorndorf

Handball. Am Samstag tritt die weibliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen zu ihrem dritten Landesliga-Heimspiel in der Talsporthalle Wasseralfingen an. Gegner ist die SG Schorndorf, die aktuell mit nur einem Sieg aus vier Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz steht. Die Rot-Grünen wollen – nach der etwas zu hoch ausgefallenen Niederlage gegen den

weiter
  • 152 Leser

KG erwartet einen engen Kampf

Ringen, Oberliga KG Fachsenfeld/Dewangen ringt am Samstag beim direkten Verfolger, der SG Weilimdorf.

Am Samstag reist die KG Fachsenfeld-Dewangen (als Dritter) zum Tabellennachbarn aus Weilimdorf (Vierter). Im Vorkampf konnte sich die KG in einem spannenden Duell äußerst knapp mit 16:12 durchsetzen. Auch dieses Mal wird ein knappes Ergebnis prognostiziert. Bis 75kg Freistil haben die Weilimdorfer in Pouria Taherkhani einen Ringer, der bisher alle Kämpfe

weiter
  • 164 Leser

Mit Schwung zum TVT

Handball, Bezirksliga SG2H zu Gast beim TV Treffelhausen.

Die Handballer der SG Hofen Hüttlingen gastiere am Samstag, 19.30 Uhr, beim TV Treffelhausen in der Alb-Sporthalle in Böhmenkirch. Nachdem die englische Woche mit nur zwei Punkten aus drei Spielen alles andere als zufriedenstellend verlaufen ist, will die SG2H mit neuem Schwung in die restliche Hinrunde starten. Das spielfreie Wochenende wurde genutzt,

weiter
  • 208 Leser

Polen gewinnt die Mini-WM

Handball, E-Jugend, Mini-WM Bei der HG Aalen-Wasseralfingen spielen sieben E-Jugend-Teams um den Weltmeistertitel.

Im Rahmen der Handball-Frauen-WM hatte der Handballverband Württemberg die Idee, eine „Mini-WM“ “ für die Altersklasse E-Jugend (Jahrgänge 2007/2008) weiblich und gemischt anzubieten. Die HG Aalen/Wasseralfingen bekam den Zuschlag als einer der Ausrichter und so traten in der Talsporthalle sieben E-Jugendteams im Modus „jeder

weiter
  • 173 Leser

Trotz einiger Personalwechsel in die Spur finden

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen empfängt am Samstag Pfullingen. Tim-Ulrich Ruth erleidet Mittelfußbruch.

Derzeit läuft es nicht rund bei Fußball-Verbandsligist TSV Essingen. Wieder in die Spur finden möchten die Schützlinge von Dennis Hillebrand aber schon am Samstag gegen den Tabellen-13. VfL Pfullingen. Anstoß im Schönbrunnenstadion ist um 14.30 Uhr.

Nicht nur die 0:4-Pleite gegen den Tabellenführer FSV Hollenbach schmerzte am vergangenen Samstag. Patrick

weiter
  • 230 Leser

TSG erwartet einen Gegner auf Augenhöhe

Fußball, Landesliga Nur ein Punkt trennt Hofherrnweiler und Bad Boll in der Tabelle.

Die Landesliga-Mannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Bad Boll. Anpfiff der Partie gegen den TSV ist um 14.30 Uhr.

Für die Trainer, Mannschaft und die Fans der TSG ist nach dem Spiel gegen den TSV Köngen klar, dass in der Landesliga die Platzierung einer Mannschaft überhaupt nicht aussagekräftig ist. Köngen

weiter
  • 252 Leser

Wer kann sich im Keller Luft verschaffen?

Fußball, Kreisligen A Fünf Teams der A II haben drei oder weniger Siege: Röhlingen und Hüttlingen treffen direkt aufeinander.

Auf der Zielgeraden zur Winterpause brauchen die Kellerkinder dringend Erfolgserlebnisse. Allen voran Schlusslicht Röhlingen, das in Hüttlingen (12.) verhindern will, dass der TSV sich absetzen kann. Bopfingen auf Rang 14 empfängt den Dritten aus Wört und will für eine Überraschung sorgen. Nach einer bisher enttäuschenden Vorrunde hofft der VfB Ellenberg

weiter
  • 285 Leser

Zahl des Tages

2

Minuspunkte haben sowohl die Damen als auch die Herren des Kegelclubs Schrezheim erst auf dem Konto. Auf der Habenseite stehen indes jeweils 12. Damit spielen die Damen in der 1. Bundesliga hinter Bamberg ganz oben mit, gastieren nun beim punktgleichen Mitverfolger. Die Herren führen die 2. Bundesliga gar an und empfangen den punktgleichen Zweiten.

weiter
  • 155 Leser

Aalener Topteams gegen Kellerkinder

Fußball, Bezirksliga Spitzenreiter Waldhausen zu Gast bei Schlusslicht SSV Aalen.

Am 13. Spieltag fielen erstmals in dieser Saison drei Paarungen den Witterungsbedingungen zum Opfer, das Tabellenbild ist daher leicht verzerrt. Ob am Wochenende wieder Absagen folgen, bleibt abzuwarten.

Waldhausen hat seinen Vorsprung an der Spitze ausgebaut. Das ist aber gar keine so gute Nachricht, wie man vielleicht glauben mag. Denn: Vergrößert

weiter
  • 326 Leser
Sport in Kürze

Bleibt die SGM vorn?

Fußball. Die SGM Auernheim/Neresheim hat die Tabellenspitze der Kreisliga B V erobert, weil die Spiele der Konkurrenten ausfielen. Bei der TSG Nattheim II gilt es nun, die Spitzenposition zu verteidigen. Die SGM Königsbronn/Oberkochen II erwartet einen der Verfolger des Spitzenreiters: Der SV Eintracht Staufen ist in Oberkochen zu Gast. AA

weiter
  • 154 Leser

Kaiser vor dem Abschied bei RB?

Fußball Dominik Kaiser (Zweiter v.r.), der Fußballprofi aus Waldstetten, ist nur noch Reservist beim Bundesligisten RB Leipzig. . Nun hat RB-Sportdirektor Ralf Rangnick das Thema Abschied öffentlich angesprochen: „Wenn er woanders bessere Möglichkeiten sieht, sprechen wir offen miteinander.“ Foto: Eibner

weiter
  • 169 Leser

Kracher in Eigenzell

Fußball, Kreisliga B III Bei der DJK spielt der direkte Verfolger Abtsgmünd vor.

In Eigenzell kommt es zu einem richtungsweisenden Duell in der Kreisliga B III. Der Tabellenführer aus Eigenzell empfängt den Zweiten, die TSG Abtsgmünd. Schafft es die DJK, im zwölften Spiel in Folge ungeschlagen zu bleiben oder sogar die TSG zu schlagen, könnte ein großer Schritt in Richtung Aufstieg gemacht werden. Die SGM Fachsenfeld/Dewangen auf

weiter
  • 302 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Samstag, 17 Uhr: Schwabsberg – Rosenberg (auf dem Kunstrasenplatz „Hungerberg“ in Ellwangen) Sonntag, 14.30 Uhr: Dorfmerk. II – Nordhausen-Z. Adelmannsfelden – Ellenberg Tannhausen – SV Kerkingen TSV Hüttlingen – FC Röhlingen Stödtlen – Union Wasseralf. TV Bopfingen – SV Wört

weiter
  • 161 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 12.30 Uhr: FC Durlangen II – Bartholomä Mögglingen II – Frickenhofen Böbingen II – TSV Heubach II Sonntag, 14.30 Uhr: Ruppertshofen – 1. FC Eschach Hussenhofen – VfL Iggingen II SV Lautern – FC Schechingen II Hohenstadt/U. – Heuchlingen II

weiter
  • 179 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 12.30 Uhr: Lauchheim II – SV Dalkingen Ellwangen II – Neunheim/Rind. SSV Aalen II – SV Jagstzell TV Neuler II– Spfr Eggenrot Sonntag, 14.30 Uhr: Union Wasseralf. II - Schrezh. Eigenzell – TSG Abtsgmünd Fachsenf./Dew. – DJK Aalen

weiter
  • 243 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 14.30 Uhr: Kösinger SC – Waldhausen II Riesbürg – Unterschneidheim Zöbingen – Kirchh./Trochtelf. II SV Elchingen – FC Schloßberg Röttingen/Ob./Auf. – Unterk. II SV Lippach – SV Ebnat II

weiter
  • 136 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 12.30 Uhr: Kön./Oko II – Eintracht Staufen Natth. II – Auernh./Neresheim Gerstetten II – SV Altenberg Mergelst. II – Niederstotzingen Sonntag, 14.30 Uhr: Oggenhausen – Hohenmemm. TSG Giengen – SV Bolheim Bissingen – Eglingen-Demm.

weiter
  • 145 Leser
Sport in Kürze

Zurück an die Spitze?

Fußball. Nach der Spielabsage in der Vorwoche musste die SGM Hohenstadt/Untergröningen die Tabellenführung der Kreisliga B II zumindest zwischenzeitlich wieder abgeben. Im kommenden Aufeinandertreffen gegen den TV Heuchlingen II kann die beste Offensive der Liga allerdings wieder beweisen, dass sie zurück an die Spitze will. Anpfiff in Untergröningen

weiter
  • 146 Leser

Mit dem Fanbus zum Derby beim Karlsruher SC

Zum Baden-Württemberg-Duell am 2. Dezember beim Karlsruher SC bietet der VfR Aalen eine Fanbusreise an. Anmeldungen werden bis 29. November (12 Uhr) unter www.beckundschubert.de entgegen genommen.

Der Fahrpreis (ohne Eintrittskarte) beträgt 22 Euro. Tickets für das Spiel im Wildparkstadion sind im Vorverkauf ab dem 21. November im VfR-Fanshop in der

weiter
  • 415 Leser

„Das schmälert die Leistung nicht“

Fußball, 3. Liga Es ist das erste Spiel nach dem Weggang von Geschäftsführer Markus Thiele. Das Team des VfR Aalen will sich davon nicht beeinflussen lassen: „Wir machen unsere Arbeit weiter.“

Ein Platz auf der Bank des VfR Aalen bleibt leer: Wenn der VfR Aalen an diesem Freitagabend (Anpfiff im Stadion an der Bremer Brücke: 19 Uhr) beim VfL Osnabrück antritt, wird Markus Thiele schon nicht mehr dabei sein. Der bisherige Geschäftsführer konzentriert sich bereits auf seine neue Aufgabe als Sportdirektor beim Ligakonkurrenten Hansa Rostock.

weiter
  • 567 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfL Osnabrück – VfR Aalen Hallescher FC – Münster SV Wehen – Hansa Rostock Samstag, 14 Uhr: Jena – Werder Bremen II Großaspach – Rot-Weiß Erfurt Sportfreunde Lotte – Meppen Chemnitz – Würzburger Kickers Fortuna Köln – 1. FC Magdeburg Karlsruher SC – FSV Zwickau Unterhaching – SC Paderborn 07

weiter
  • 351 Leser

Nach WM-Silber darf Simon Gegenheimer mal runterschalten

Mountainbike Ein paar Medientermine und Auftritte bei Sponsoren, dann ist Saisonende. Der Gewinn der WM-Silbermedaille in Chengdu (China) war definitiv der letzte Wettkampferfolg von Simon Gegenheimer (l.) in diesem Jahr. Denn nun steht für den Biker des Aalener Teams „Rose Vaujany“ erst mal Erholung und Urlaub auf dem Plan. Den verbringt

weiter
  • 321 Leser

Überregional (18)

Kommentar Thomas Veitinger zur Kritik an Fahrzeugherstellern

Abhängigkeit kein Freibrief

Volkswagen wollte sich kürzlich einen Kobalt-Vorrat für fünf Jahre sichern. Vergeblich, kein Händler wollte den Verlust möglicher exorbitanter Gewinne durch langfristige Lieferzusagen riskieren. Kein Wunder: Computer-, Handy- und Auto-Hersteller sind auf Kobalt angewiesen. Die Abhängigkeit bei gleichzeitig geringem Vorkommen schwächt ihre Verhandlungspositionen weiter
  • 869 Leser

An ihnen geht kein Knall vorbei

Wenn irgendwo eine nukleare Bombe gezündet wird, wenn die Erde bebt oder ein Meteorit aufprallt, lässt sich das im Bayerischen Wald messen. Die Ergebnisse der Seismologen gehen nicht selten direkt ans Auswärtige Amt.
Am 3. September um 12 Uhr mittags Ortszeit zündete Kim Jong Un in Nordkorea eine Nuklearrakete. Ein Atomtest, High Noon. Es war der sechste seit 2006 und der bisher weitaus stärkste, die Sprengkraft entsprach der von 100 Kilotonnen TNT. Zum Vergleich: Die Atombombe von Hiroshima entsprach der von 15 Kilotonnen. Es donnerte gewaltig unter dem Mantap-Berg weiter

Bis hinter den Mond und wieder zurück

Auf dem Erdtrabanten war die Menschheit schon, zehntausende Kilometer dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Nasa-Raumschiff „Orion“ demnächst fliegen. Dessen Servicemodul wird in Bremen gebaut.
Im Inneren von Europas modernstem Raumschiff sieht es wüst aus. Kabelstränge in vielen unterschiedlichen Farben winden sich aus Wänden, dazwischen verlaufen unzählige Rohre und Leitungen. Auf drei Ebenen gleichzeitig arbeiten Monteure, um die vielen tausend Einzelteile einzubauen. Wie sie den Überblick behalten, erscheint Außenstehenden wie ein Wunder. weiter
  • 5
  • 461 Leser

Das Grauen hat einen Namen

Hören Psychopathen gern Klassik? Viele Filme lassen dies vermuten. Im Siebziger-Jahre-Klassiker „Clockwork Orange“ ziehen enthemmte Jugendliche zu Beethovens „Ode an die Freude“ vergewaltigend und raubend durch die Lande. Und der Kannibale Hannibal Lecter in „Schweigen der Lämmer“ liebt Bach. Eine neue Studie aus weiter
  • 476 Leser
Land am Rand

Der Fall Hack: Gleis statt Tisch

Vielleicht hat sich das Mysterium um das Hackfleisch am Bahnhof von Berghausen ja schon erledigt. Viermal nacheinander, immer in der Nacht zum Montag, hat ein Unbekannter in dem Stadtteil von Pfinztal ein Pfund Gehacktes am Bahngleis deponiert. Gemischt, vermutlich, viel zu billig aus dem Supermarkt. Vergangenen Montag, alle Bahnpendler in Berghausen weiter
  • 368 Leser
Kommentar Wolfgang Drechsler zum Militärputsch in Simbabwe

Ein Ende im Chaos

Robert Mugabe hat Simbabwe 37 Jahre lang mit eiserner Faust geführt. Allein die schiere Länge seiner Herrschaft war am Ende verantwortlich dafür, dass den 93-Jährigen in seiner Heimat zuletzt ein Mythos der Unbezwingbarkeit umgab. Doch die weithin gehegte Erwartung, Mugabe werde wohl im Amt sterben, hat sich als Trugschluss erwiesen: Das eigene Militär weiter
  • 418 Leser
Kommentar Axel Habermehl Zu den erweiterten Polizeikompetenzen

In der Terror-Falle

Islamistische Terroristen haben es in den letzten Jahren nicht nur geschafft, Anschläge in Deutschland zu verüben, sie nagen auch erfolgreich an der liberalen Demokratie. Letzten Dezember gab es das Attentat in Berlin. Im Januar verkündete Ministerpräsident Kretschmann „bei Gefährdern bis an die Grenze des verfassungsrechtlich Möglichen“ weiter
  • 411 Leser

Merkel macht keine Klima-Zusagen

Kanzlerin verweist die Bonner Konferenz auf schwierige Regierungsbildung.
Wer Konkretes erwartet hat, den hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit ihrer Rede auf der 23. Weltklimakonferenz enttäuscht. Sie hält zwar an der Zusage fest, dass Deutschland bis 2050 seine Treibhausgas-Emissionen um 80 bis 95 Prozent reduzieren will. Wie die nächsten Schritte dahin erreicht werden, ließ sie jedoch offen. Sie räumte ein, dass weiter
  • 5
  • 334 Leser

Militär putscht gegen den ewigen Herrscher Mugabe

Die Lage in dem afrikanischen Land ist verworren. Panzer säumen die Straßen, das Staatsoberhaupt steht unter Arrest. Die Entmachtung des Vizepräsidenten führte offenbar zur Eskalation.
Wenn die präsidiale Autokolonne durch den Nobelvorort Borrowdale rast, in dem Simbabwes Langzeitpräsident Robert Mugabe in Harare lebt, fährt der Verkehr in einer zähneknirschenden Ehrerbietung für den Despoten sofort zur Seite. Selbst mit 93 Jahren schien Mugabe bis zuletzt nur darauf bedacht, bis zu seinem Lebensende an der Macht zu bleiben – weiter
  • 5
  • 431 Leser

Mit 13 Jahren schon ein Star

Eigentlich ist Millie Bobby Brown noch ein Teenie. Doch die Britin, die in der Erfolgsserie „Stranger Things“ mitspielt, erobert Hollywood im Sturm.
Besser kann es gar nicht laufen für Millie Bobby Brown. Die dreizehnjährige Britin erobert zur Zeit Hollywood im Sturm. Millie spielt in der Netflix-Serie „Stranger Things“ die elfenhafte Eleven, ein Mädchen mit paranormalen Fähigkeiten. Ihr Auftritt in der Mystery-Horror-Serie machte sie, befand ein Branchenmagazin, „zum wohl größten weiter
  • 498 Leser

Mit allem Drum und Dran

Das Münchner Lenbachhaus präsentiert die Künstlerin Gabriele Münter in allen Facetten – eine liebevolle Hommage, ein ergiebiger Überblick.
Man kann das Kichern der Mädchen fast hören. Die beiden albern so wild herum, dass der Fotoapparat gar nicht mitkommt, so schnell geht's vom Kniefall bis – huch! – zum Kuss. Gabriele Münter hat die zwei Mädchen aufgenommen, als sie gerade eine Theaterszene parodieren, um 1900 auf ihrer großen Amerikareise. Da war sie selbst erst Anfang zwanzig, weiter
  • 594 Leser

Opposition fordert höhere Schuldentilgung

AfD, SPD und FDP lassen kein gutes Haar am Etatentwurf der Landesregierung. Die Sozialdemokraten rufen nach einem kostenlosen Kindergartenjahr.
Die Regierung wolle die Altschulden des Landes nur „im Schildkrötenschneckentempo“ tilgen, schimpfte AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen. Statt 500 Millionen Euro, wie von Grün-Schwarz geplant, müsse 2018 und 2019 insgesamt eine Milliarde Euro abgebaut werden, forderte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch. Und FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke verlangte weiter
  • 296 Leser

Opposition fordert höhere Schuldentilgung

AfD, SPD und FDP lassen kein gutes Haar am Etatentwurf der grün-schwarzen Landesregierung. Die Sozialdemokraten rufen nach einem kostenlosen Kindergartenjahr.
Die Regierung wolle die Altschulden des Landes nur „im Schildkrötenschneckentempo“ tilgen, schimpfte AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen. Statt 500 Millionen Euro, wie von Grün-Schwarz geplant, müsse 2018 und 2019 insgesamt eine Milliarde Euro abgebaut werden, forderte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch. Und FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke verlangte weiter
  • 257 Leser

Schlacht um Matratzen

Der Deutsche kauft sich nur alle zehn Jahre eine neue Schlafunterlage. Entsprechend hart geht es unter den Herstellern zu, die um Kunden und vor allem um Margen kämpfen.
Wenn Adam Szpyt aus dem 13. Stock des Europa-Centers am Kurfürstendamm blickt, liegt ihm Berlin zu Füßen. Der Weg dahin war steinig. Viele Gerichtssäle hat er von innen gesehen, Siege und Niederlagen erstritten, bis er oben ankam. Heute ist Szpyt König des Matratzenhandels. Seine Streitlust ist ihm geblieben. Der Mann mit Glatze hat eigentlich ein freundliches weiter
  • 495 Leser

Tiefenentspannt zur WM

Nach dem 2:2 gegen Frankreich und einem höchst erfolgreichen Jahr 2017 ruht Bundestrainer Joachim Löw in sich selbst.
Am Ende des Länderspieljahres 2017, das Deutschland dank des Treffers von Lars Stindl in der Nachspielzeit zum 2:2-Endstand gegen Frankreich ungeschlagen überstanden hat, lief Joachim Löw auf den Rasen des Kölner Stadions. Der Bundestrainer ging nicht etwa auf einen seiner Spieler zu, sondern auf Kylian Mbappé. Er umarmte das schnelle, dribbelstarke weiter
  • 348 Leser

Viel Zwist vor dem Showdown

Bei den Jamaika-Gesprächen wird verbissen um Positionen gerungen. Am Abend platzt Kretschmann der Kragen.
In der Nacht zum Freitag sollen die Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen beendet werden. Der Plan scheint aber nicht in Stein gemeißelt zu sein. Trotz zahlreicher Kompromisse in Einzelfragen bleiben die Konflikte bei den zentralen Themen Klimaschutz, Migration und Verkehr offenkundig bestehen. Auch zur Außen-, Verteidigungs- und Europapolitik weiter
  • 5
  • 372 Leser

Vom Privileg, fliegen zu dürfen

Für die deutschen Skispringer gibt es in der kommenden Saison gleich drei Höhepunkte: Vierschanzentournee, Skiflug-WM und Olympia.
Dass die Skispringer in der nordischen Wintersport-Saison den Anfang machen, das gibt es nicht alle Jahre. Aber diesmal ist der Terminplan auch wirklich dicht gedrängt: Neben den Einzel- und Teamweltcups ist heuer nicht nur die Vierschanzentournee als alljährlicher Saisonhöhepunkt unterzubringen. Diesmal fallen wieder die Skiflug-Weltmeisterschaft im weiter
  • 397 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Rente

Wunsch und Illusion

Gute Nachrichten für Senioren: Ihre Renten dürften Mitte des kommenden Jahres um etwa drei Prozent steigen. Sie profitieren von der guten Wirtschaftslage. Das Absinken des Rentenniveaus ist erst einmal für ein paar Jahre vertagt. Die Rentenkassen sind sogar so gut gefüllt, dass der Beitragssatz Anfang 2018 leicht sinken kann. Also alles in Butter mit weiter
  • 448 Leser

Leserbeiträge (3)

Wolkenreicher und teils nasser Freitag

Am Freitag dominieren den Tag über wieder die Wolken, teilweise fällt auch etwas Regen. Die Höchstwerte liegen bei bei 3 bis 5 Grad. Die 3 Grad gibts auf dem Härtsfeld, 4 werden es in Aalen, Ellwangen und Hüttlingen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 5 Grad. Am Samstag ist es den Tag über trocken. Ungemütlich

weiter
  • 1
  • 771 Leser
Lesermeinung

Zur großflächigen Erotik-Plakatwerbung in Aalen:

Zunächst vielen Dank an Frau Felicitas Vogt-Herr für die Initiierung des Artikels „Wenn Werbung anstößig ist“ in der Schwäbischen Post, was somit auch die Stadt Aalen zu einer öffentlichen Stellungnahme veranlasst hat. Hoffentlich werden weitere Diskussionen ausgelöst!

Bei einer Reklame für Sauna, Massage und FKK, gemeinsam auf einem Plakat, sollte

weiter
  • 4
  • 447 Leser

inSchwaben.de (35)

Spezielles Marktflair in der Glück-Auf-Halle

Der 5. Hofener Wintermarkt ist nicht nur etwas für Wintersportfans. Das Angebot der Aussteller ist auch in diesem Jahr breit gefächert. Ski und Zubehör werden fachgerecht präsentiert, die Skischule der TG Hofen als Veranstalter präsentiert ihr Kurs- und Ausfahrten-Programm.

Aalen-Hofen. Ein reges Marktleben dürfen die Besucher am Sonntag, 19. November, ab 13.30 Uhr in der Glück-auf-Halle in Aalen-Hofen erwarten. Vor fünf Jahren wurde aus der traditionellen Skibörse der Abteilung Ski/Wandern der Turngemeinde (TG) Hofen mit viel Begeisterung für den Winterspaß der „Hofener Wintermarkt“. Jetzt bereits in der

weiter
  • 995 Leser

Zauberhafte Weihnachtstage in Bopfingen

Auf dem Bopfinger Nikolausmarkt gibt es leckere und besondere Genüsse

Die Besucher erwartet wie bereits in den vergangenen Jahren ein großes Angebot an Speisen und Getränken.

Die Marktstände bewirten die Gäste von Freitag bis Sonntag jeweils bis 22 Uhr.

Beim Bopfinger Nikolausmarkt können Besucher vom 8. bis 10. Dezember dieses Jahr wieder zauberhafte Weihnachtstage erleben. Geöffnet hat der Nikolausmarkt am Freitag von 17 bis 22 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr.

Mit den Betreibern der weihnachtlich geschmückten und beleuchteten Buden und Hütten ist beim Nikolausmarkt eine gemütliche

weiter
  • 963 Leser

Besuchermagnete in der Innenstadt

Rückblick auf den Frühjahrsmarkt und die Bopfinger Heimattage

Der traditionelle Frühjahrsmarkt lockte bei strahlendem Sonnenschein viele Besucher in die City.

Mit einem vielfältigen Angebot, an dem auch die GHV-Geschäfte mitwirkten, wurde bei den 40. Heimattagen gefeiert.

Der Frühjahrsmarkt und die Bopfinger Heimattage im Herbst haben dieses Jahr wieder viele Besucher aus nah und fern nach Bopfingen gelockt. Die Veranstaltungen sorgten für fröhlichen Trubel in der Innenstadt.

„Wenn die Bältes feiern, isch guats Wetter“, brachte es eine Besucherin des Frühjahrsmarktes auf den Punkt. Dieses Jahr strahlte am

weiter
  • 563 Leser

Ein Klangerlebnis der besonderen Art

Der Lions Club Ostalb-Ipf lädt zum 15. Mal zu seinem Benefizkonzert im Advent

In diesem Jahr sind der Aalener Kammerchor und das Bläserensemble „Brasstissimo“ zu Gast.

Das Konzert verzaubert am Sonntag, 10. Dezember um 17 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius in Bopfingen.

Der Lions Clubs Ostalb-Ipf lädt am zweiten Adventssonntag zum 15. Benefizkonzert mit dem Aalener Kammerchor und dem Blechbläserensemble „Brasstissimo“ um 17 Uhr in die evangelische Stadtkirche St. Blasius ein.

Für den Serviceclub gehört das Benefizkonzert seit Jahren zum festen Bestandteil seines Kulturprogramms im Rahmen des Bopfinger Nikolausmarktes.

weiter
  • 612 Leser

Liebevolle Geschenke für die Kunden im Advent

Kleine Aufmerksamkeiten des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen

An den vier Adventssamstagen halten die Bopfinger Fachgeschäfte

wieder kleine Präsente für ihre Kunden bereit.

Kleines Dankeschön mit Tradition: An den kommenden vier Adventssamstagen werden sich die Fachgeschäfte des GHV Bopfingen mit kleinen Geschenken bei ihren Kunden bedanken.

Die Adventszeit steht vor der Tür und viele Menschen machen sich bereits intensiv Gedanken darüber, was sie ihren Liebsten dieses Jahr am besten zum Weihnachtsfest schenken sollen.

weiter

Feiern ohne Ende – auf der Ipfmess

Rückblick auf die Ipfmesse 2017

Das größte Volksfest in Ostwürttemberg wird in Bopfingen jedes Jahr als die fünfte Jahreszeit gefeiert.

Bei der 206. Auflage strömten wieder tausende Besucher auf den Festplatz – und in das GHV-Ausstellerzelt.

Perfektes Wetter, super Stimmung und gute Geschäfte: Bopfingen blickt zufrieden auf die 206. Ipfmesse zurück. Das Fest der Feste lockte auch 2017 wieder tausende Besucher in die Stadt am Fuße des Ipf.

Einen Rekord hat es bei der diesjährigen Ipfmess gleich zum Auftakt gegeben. Mit „null“ Schlägen stellte Bürgermeister Gunter Bühler einen

weiter
  • 1317 Leser

Immer eine kreative Einrichtungsidee

Auch XXXLutz ist seit kurzem Mitglied im GHV Bopfingen

Seit Frühjahr diesen Jahres betreibt das Möbelhaus in Bopfingen eine weitere Filiale.

Und die große Auswahl hat bereits für eine zufriedene Stammkundschaft gesorgt.

Seit diesem Jahr sieht der Vorbeifahrende aus Richtung Aalen am Ortseingang von Bopfingen das große Firmenschild von XXXLutz. Wo früher ein anderer Schriftzug zu sehen war, hat der Möbelhändler nun eine seiner 40 Filialen in Deutschland stehen.

Bopfingen ist für die Möbelkette ein sehr attraktiver Standort, da sich hier eine gesunde wirtschaftliche

weiter
  • 597 Leser

20 Jahre Service rund ums Haus

Reiter-Dienstleistungen betreut über 30 Hausverwaltungen – regional und überregional

Der Bopfinger Betrieb bietet viele Leistungen und einen abrufbereiten Notdienst rund um die Uhr.

Die Firma Reiter-Dienstleistungen mit Sitz in Bopfingen bietet einen umfassenden Service, wenn es um die hausmeisterliche Betreuung von Immobilien geht – und dies bereits seit 20 Jahren.

Begonnen hat dabei alles relativ bescheiden: Im Mai 1997 gründete Armin Reiter das Bopfinger Unternehmen. „Wir waren der erste Hausmeisterservice in der

weiter
  • 386 Leser

Eine neue Adresse für das gute Hören

Hörakustik Schäfer eröffnete im vergangenen Sommer in der Bopfinger Innenstadt ein Fachgeschäft

Bei Inhaberin Andrea Schäfer und ihrem Team steht der Mensch und dessen Lebensqualität jederzeit im Mittelpunkt. Die Expertin für perfektes Hören garantiert ihren Kunden professionelle Beratung und ausgezeichneten Service.

In der Bopfinger Innenstadt hat die Geschäftsfrau Andrea Schäfer ein neues Fachgeschäft für Hörakustik eröffnet. Sie und ihr Team bieten dort individuelle Beratung auf höchstem Niveau.

Es herrscht rege Betriebsamkeit in der Hauptstraße 44: Täglich schauen etliche Kunden bei Andrea Schäfer und ihrem Team vorbei, um sich rund um das Thema Hören fachmännisch

weiter
  • 370 Leser

Schönes aus Perlen und Mineralien

„Härtsfelder Perlen & Mineralienwelt“ bietet Waren auch auf Märkten in Bopfingen und Umgebung an

Das Unternehmen von Manuela Hirsch aus Aalen-Waldhausen ist neues Mitglied beim Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen. Seit 30 Jahren handelt die Firma mit qualitativ hochwertiger Handarbeit aus der Region, die überwiegend auf Märkten verkauft wird.

Der Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen hat in diesem Jahr als neues Mitglied die „Härtsfelder Perlen & Mineralienwelt“ von Manuela Hirsch aus Waldhausen willkommen geheißen.

Die Firma von Manuela Hirsch besteht bereits seit 30 Jahren. Das Warenangebot umfasst handgefertigte Filzpuschen – meist aus selbstgefärbter Lammwolle –

weiter
  • 982 Leser

Traditionsbetrieb mit hohem ökologischem Standard

Die Zimmerei Abele ist seit gut einem Jahr Mitglied im GHV

Seit 60 Jahren steht der Familienbetrieb für hochwertige Handwerksqualität bei allen Zimmererarbeiten.

Dabei wird auf eine umweltverträgliche Arbeitsweise großen Wert gelegt.

Seit mehr als 60 Jahren besteht der Zimmereibetrieb bereits. Der Traditionsbetrieb ist im Gewerbegebiet „Am Heidbach 2“ ansässig und seit gut einem Jahr Mitglied beim GHV Bopfingen.

Das Leistungsspektrum der Zimmerei Abele umfasst alle klassischen Zimmerer- und Holzbauarbeiten. In Bezug auf den Bau von Holzhäusern, Dachaufstockungen, Carports,

weiter
  • 516 Leser
Die Künstler der Kunstvollen Weihnacht 2017

1. Dezember: ?Ronald Kenney

2. Dezember: ?Oliver R. Sauter

3. Dezember: ?Stefanie Michalski

4. Dezember: ?Maria Schwarz-Fried

5. Dezember: ?Hedrik Mzyk

6. Dezember: ?Kinderhaus und Kindergar- ?ten Schloßberg – mit Besuch ?des Nikolaus

7. Dezember: ?Grundschule Schloßberg

8. Dezember:

weiter
  • 397 Leser

Bopfingens Lichterglanz im XXL-Format

Aktion „Kunstvolle Weihnacht“

Das Bopfinger Rathaus wird vom 1. bis zum 24. Dezember wieder zum größten Adventskalender in der Region.

Zu jeder Türöffnung gibt es eine kleine Zeremonie. Für Naschkatzen den Kalender im Kleinformat mit Schokolade.

Die Aktion „Kunstvolle Weihnacht“ macht das Bopfinger Rathaus vom 1. bis zum 24. Dezember wieder zum größten Adventskalender in der Region. In diesem Jahr lautet das Motto der Kunstaktion „Lichtspiele“.

Bereits jetzt ist er weit über die Grenzen der Stadt am Ipf hinaus bekannt – der XXL-Kalender am historischen Rathaus

weiter
  • 247 Leser

Ein kleines Stück Zuhause, ein großes Stück Geborgenheit

Das Pflegeheim Ipf-Hof besteht bereits seit 25 Jahren

Rund 40 Bewohner leben in der Einrichtung zusammen mit vielfältigen Aufgaben.

Es wird zusammen gekocht, die Bewohner pflegen Tiere und Pflanzen.

Der Bopfinger Ipf-Hof ist ein ganz besonderes Pflegehaus. Es ist nicht konzipiert wie andere Einrichtungen, sondern ein ehemaliges Hotel, und so wird es auch betrieben. Mit großen Teilen der ehemaligen Einrichtung.

Als die Gerontologin Dr. Xenia Vosen-Pütz das ehemalige „Hotel Steimle“ in Bopfingen erwarb, sah sie auch die Möglichkeit, die

weiter
  • 391 Leser

Elke Gerhardt, Verkäuferin bei Minder-Orthopädie-Schuhtechnik

Die original „fivefingers“ Schuhe zum alltäglichen Laufen kommen bei uns gut an und sind eine prima Geschenkidee. Sie stärken die querliegende Muskulatur und jedes Gelenk. Einen Gutschein schenken ist außerdem immer eine gute Idee. Zum Beispiel für unsere Flip-Flops, die individuell

weiter
Hochwertiger Backgenuss in neuem Ambiente

Die Bopfinger Filiale der Handwerksbäckerei Mack erstrahlt seit vergangenem Sommer in neuem Glanz: Vom Boden bis zur Einrichtung wurde die Bäckereifiliale hell und freundlich umgestaltet. Filialleiterin Christel Mittring (r.) freut sich mit ihren elf Mitarbeitern (im Bild Andrea Hederer, l.), dass die Kunden

weiter
  • 428 Leser

Schwäbisch haushaltend zum Erfolg

Die TESK Elektronik GmbH entwickelte sich in 25 Jahren zum Global-Player

Aus kleinen Anfängen wuchs die Firma von Günther Steininger schnell im europäischen Markt.

Im Sicherheitsbereich ist die TESK Elektronik GmbH an der Entwicklung vieler Produkte beteiligt.

Die Bopfinger Erfolgsgeschichte von TESK beginnt eigentlich in Aalen. „Die Firma Ostertag ist die Großmutter aller Sicherheitsfirmen in der größeren Umgebung“, sagt Günther Steininger, Geschäftsführer der TESK Elektronik GmbH. Er selbst hat nie dort gearbeitet.

Als die Elektronik in die Sicherheit einzog, gründete er vor 25 Jahren die Firma

weiter
  • 555 Leser
Gebündelte Kompetenz in modernen Räumen

Die beiden Versicherungsspezialisten Andreas Kult (l.) und Ulrich Stritzelberger (r.) haben in Bopfingen eine Bürogemeinschaft gegründet. Die beiden eigenständigen Vermittler der Allianz beraten ihre Kunden seit Kurzem unter „einem Dach“. Hierfür wurden die Räume der Agentur Stritzelberger in der Hauptstraße

weiter
  • 412 Leser

Qualität ein halbes Jahrhundert lang

Die Metzgerei Mayer in Oberdorf feiert dieses Jahr Jubiläum

Seit 50 Jahren bietet der Familienbetrieb Qualität mit Zutaten aus der Region.

Die Produktpalette wird laufend erweitert, was Stammkunden auch von weiter her mit Treue belohnen.

Als etwas ganz Besonderes bezeichnete Stefan Rössler von der Handwerkskammer Stuttgart, die Metzgerei Mayer bei der Jubiläumsfeier des Betriebs. 50 Jahre lang gibt es die Metzgerei in Bopfingen-Oberdorf.

Gegründet 1967 wurde der Betrieb von Hermann Mayer am „Scharfen Eck“ in Oberdorf. Diese Gaststätte betrieb er mit seiner Frau Ursula fünf

weiter
  • 621 Leser

Spezialisten für unvergessliche Urlaubsträume

Das moderne TUI-Reisebüro in der Hauptstraße 56 betreut auch die neue Tourist-Information der Stadt.

35 Jahre hatte das Reisebüro-Team sein Domizil im ehemaligen Ipftreff. Mit einem innovativen Bürokonzept bietet das TUI-Reisebüro seit Kurzem den bewährten Service in neuen Räumen – und kümmert sich dort auch um die Bopfinger Tourist-Information.

Eintreten und wohlfühlen: Das ist beim TUI-Reisebüro in Bopfingen kein Problem. Seit rund fünf Monaten berät das Team des früheren TUI-Reisecenters aus dem einstigen Ipftreff in einem neuen, modernen Büro seine Kunden. In den Räumen ist außerdem die neue Bopfinger Tourist-Information untergebracht.

Von vielen ihrer Kunden würden sie ein überwältigendes

weiter
  • 934 Leser
Stationen des Krippenwegs

1 Grabmale Leins, ?Aalener Straße 40

2 Schuh Kauffmann, ?Aalener Straße 16

3 Orthopädie Minder, ?Aalener Straße 11

4 Kronenbrauerei Karl, ?Am Stadtgraben 50

5 Thomas Winkler, ?Bachgasse 3

6 Arnold GmbH, ?Hauptstraße 66

7 Uhren-Schmuck Nille, ?Hauptstraße 60

8 Energie Stolch, ?Bachgasse 2

9 Sanitätshaus Schad, ?Nürnberger

weiter
  • 302 Leser

Edle Kleidungsstücke für jeden Anlass

Beim Modehaus Linse in Bopfingen steht das Besondere im Vordergrund

Das Traditionsunternehmen bietet exquisite und topaktuelle Damenmode in bester Qualität. In der Weihnachtszeit können Kunden die textilen Stücke auch gleich als Geschenk schön verpacken lassen.

Das Modehaus Linse in Bopfingen ist eine gefragte Adresse, wenn es um besondere Damenmode geht. Der Service für den Kunden und die Qualität der Textilien wird in dem führenden Damen-Modehaus in der Region groß geschrieben – und dies bereits seit über 160 Jahren.

Was sind die aktuellen Modetrends? Welche Oberteile passen am besten zu legerer Hose

weiter
  • 379 Leser

Die Öffnungszeiten des Bopfinger Weihnachtskaufhauses

Freitag, 8. Dezember, von 18 bis 21 Uhr Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 21 Uhr Sonntag, 10. Dezember, von 11 bis 18 Uhr

weiter
  • 220 Leser

Eine ganz einzigartige Einkaufsmöglichkeit

Das Bopfinger Weihnachtskaufhaus öffnet wieder zum Nikolausmarkt seine Pforten

21 Aussteller beteiligen sich in diesem Jahr wieder an dem besonderen Shopping-Event in der Rathaus-Schranne.

Alle Kunden können dann auch erneut an der großen Christbaumverlosung des Gewerbe- und Handelsvereins teilnehmen.

Das Weihnachtskaufhaus in der „Schranne“ im Herzen Bopfingens bietet auch dieses Jahr wieder jede Menge an Attraktionen und beste Gelegenheit das passende Weihnachtsgeschenk fürs frohe Fest zu finden. Die Auswahl ist beeindruckend. Insgesamt 21 Geschäfte und Institutionen haben für dieses Jahr zugesagt, die ihre Produkte beim Nikolausmarkt,

weiter
  • 382 Leser

Viele phantasievolle Krippenkreationen

Der Bopfinger Krippenweg

Fünf neue Krippen präsentiert Johann Sattelberger aus Flochberg in diesem Jahr.

Rund 80 Krippen hat er in den vergangenen 20 Jahren gebaut – doch nun soll damit Schluss sein.

Johann Sattelberger gehört den Bopfinger Krippenbauern schon seit vielen Jahren an. Mit seinen liebevoll in Handarbeit gefertigten Krippen bereichert er wieder den Krippenweg in Bopfingen. Gleich fünf neue dürfen dieses Jahr in den Geschäften bestaunt werden.

„So gute 80 Weihnachtskrippen dürften in den 20 Jahren schon zusammengekommen sein“,

weiter

Die Sponsoren der Bopfinger Weihnachtsbeleuchtung

Wenn Bopfingen in weihnachtlichem Glanz erstrahlt, ist dies der Verdienst vieler Sponsoren. Einen Beitrag leisteten im vergangenen Jahr: Bopfinger Bank eG Sechta-Ries eG Dr. Kühne und Dr. Bonan Zum Sonnenwirt, Borgny und Michael Schieber Dr. Paul Schieber Dr. Herdeg und Sachse GbR projektteam AG Ratsapotheke

weiter
  • 330 Leser

Auf dem Nikolausmarkt steppt der Bär

Programm der Aktivbühne auf dem Marktplatz

Weihnachtlich, sportlich oder fetzig – das Bühnenprogramm zum Nikolausmarkt ist wieder bunt gemischt.

Zu den Highlights zählt eine kostenloses Open-Air-Konzert der Rockband „Hensho“ am Freitag.

Auf der Aktivbühne, inmitten des Geschehens auf dem Marktplatz, steppt beim Nikolausmarkt der Bär. In diesem Jahr gastieren ganz besonders rockige Nikolausmarkt-Gäste auf der Eventbühne in Bopfingen.

Frei nach dem Motto „Rock meatz Santa“ sorgt am Samstag, 9. Dezember, ab ca. 19.30 Uhr, die Rockband „Hensho“ aus Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 428 Leser

Einkaufen und gewinnen in Bopfingen

„natürlich Bopfingen“: Verlosungen des Gewerbe- und Handelsvereins

Wie jedes Jahr lockt die große Nikolausmarkt-Verlosung am, die am Sonntag, 10. Dezember, auf dem Marktplatz über die Bühne geht.

Ab Dezember veranstalten die Bopfinger Fachgeschäfte monatliche Sonderverlosungen im Rahmen der ihrer bekannten Rabattaktion.

Einkaufen in Bopfingen ist sprichwörtlich ein Gewinn. Gleich zwei Aktionen bringt der Handels- und Gewerbeverein (GHV) in diesen Tagen an den Start. Zum einen die große Nikolausmarkt-Verlosung und ab Dezember werden jeden Monat – mit etwas Glück – treue Kunden mit Preisen belohnt.

Auch in diesem Jahr werden wieder alle Kunden belohnt, die

weiter
  • 529 Leser

Weihnachtszauber rund um das Bopfinger Rathaus

Der Bopfinger Nikolausmarkt 2017

Die Stadt unterm Ipf stimmt sich wieder mit einem großen Event auf die Weihnachtszeit ein.

Vom 8. bis 10. Dezember lädt Bopfingen zu einer der schönsten Adventsmärkte in der Region.

Es steht außer Frage: Der Nikolausmarkt in Bopfingen ist etwas ganz Besonderes und zählt zu den schönsten vorweihnachtlichen Events der gesamten Region. Da kommt von Freitag bis Sonntag auch täglich der Nikolaus persönlich gerne vorbei.

Einzigartig ist die romantische Stimmung des Bopfinger Nikolausmarkts, vor der festlich illuminierten Kulisse des

weiter
  • 261 Leser

Ipfmesse und Heimattage – wir blicken auf einige Highlights im Jahr 2017 zurück

Mehr dazu auf den Seiten 24 und 26

weiter
  • 320 Leser

Kunstvolle Weihnacht

– Lichterglanz in XXL Mehr dazu auf den Seiten 18 + 19

weiter
  • 205 Leser

Anderen zu Weihnachten eine Freude machen

Grußwort Detlef Köhn, Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen

Mit dem Advent und dem Bopfinger Nikolausmarkt beginnen die Vorbereitungen auf die Weihnachtszeit.

Der GHV wünscht eine besinnliche Zeit und will sich gleichzeitig bei seinen treuen Kunden bedanken.

Liebe Bopfinger Kundinnen und Kunden,

unsere Weihnachtsgrüße beginnen meist mit „frohe Weihnachten“, „erholsame Feiertage“ und „gesegnetes Fest“. Wir alle sehnen uns nach ein paar friedvollen Tagen im Kreise unserer Liebsten. Weihnachten ist immer noch ein besonderes Fest und wie sagte mein Sohn jüngst beim Mittagessen:

weiter
  • 1020 Leser

Glühwein, Misteln und Musik

Die Stadt Bopfingen und der GHV haben wieder ein gigantisches Programm rund um den Nikolausmarkt organisiert. Mehr dazu auf den Seiten 4 und 5

Foto: arc/Hendrik Mzyk

weiter
  • 321 Leser