Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Dezember 2017

anzeigen

Regional (128)

Mit Schauspielerei das Leben meistern

Gespräch Die „Mutter der Nation“, Marie Luise Marjan, bekannt vor allem aus der „Lindenstraße“, fesselt beim WWG-Talk in der Villa Hirzel das Publikum mit ihrer großen Erfahrung als Schauspielerin.

Schwäbisch Gmünd

Auf eine fast 60-jährige Schauspielkarriere blickt Marie-Luise Marjan zurück – zur „Mutter der Nation“ wurde sie 1985, als sie als Mutter Beimer in der Erfolgsserie „Lindenstraße“ startete. Doch diese große Popularität gab nicht den Ausschlag dafür, dass Moderator Werner Hansch sie für den WWG-Talk in

weiter

Einstimmig: Ja zum Kombibad

Bäderdebatte Wie der Gemeinderat den Aalener Schwimmvereinen entgegenkommt und wie sich die Fraktionen positioniert haben.

Aalen

Es ist entschieden. Im Aalener Hirschbach wird ein Kombibad gebaut. Im Gemeinderat gab es am Donnerstag einen einstimmigen Beschluss und für die Schwimmvereine auf Antrag der CDU ein Signal: Das Innenbecken wird zwar nur 25 Meter lang – aber zehn statt acht Bahnen haben.

Thomas Wagenblast eröffnete die Debatte. Gegen ein 50-Meter-Becken

weiter
Guten Morgen

Nur eine Kleinigkeit

Bea Wiese über die Vorbereitungen fürs Fest

Haben Sie schon alle Geschenke? Ach ja, die nette Nachbarin sollte auch noch was bekommen, nur eine ganze Kleinigkeit. Und die Zeitungsausträgerin, die Arme, muss ja bei Wind und Wetter raus. Oh je – und der Baum? Wollen wir dieses Jahr doch wieder selber schlagen? Letztes Jahr hat er ja schon nach drei Tagen genadelt. Neue Christbaumkugeln wollten

weiter
  • 466 Leser
Kommentar

Eine kluge Lösung für Aalen

Alexander Gässler über den einstimmigen Beschluss für ein Kombibad.

Ein Kombibad hat viele Vorteile. Vor allem führt es unterschiedliche Nutzergruppen zusammen: Sportschwimmer, Seniorenschwimmer, Schulschwimmer. Oder anders ausgedrückt: Ein Kombibad vereint unterschiedliche Interessen und Ansprüche – Sport und Spaß, Familie und Freizeit, Kinder und Kurse, Erlebnis und Gesundheit. Es ist ein Multifunktionsbad,

weiter
  • 321 Leser

Die Mesner und Hausmeister im Kirchenbezirk treffen sich

Kirche Zum Jahrestreffen kamen die Mesner und Hausmeister im Aalener Kirchenbezirk nach Essingen. Ortspfarrer Dr. Thorsten Krannich stimmte mit einer geistlichen Betrachtung und einer Nikolausgeschichte ein. Auch gab er einen geschichtlichen Abriss der 500-jährigen Geschichte der Quiriniuskirche. Im Gemeindehaus dankte Mesnerpfarrer Bernhard Richter

weiter
  • 216 Leser

Disco in der Unterführung

Umbau Was leuchtende Lichter und eine neue Wandfarbe mit mehr Sicherheit mit der Unterführung in der Düsseldorfer Straße zu tun haben.

Aalen

Düster, schmal und unheimlich. Das war die Unterführung in der Düsseldorferstraße noch bis vor Kurzem. Erwachsene brauchen ungefähr 100 Schritte, um an das andere Ende des Tunnels zu gelangen. Radfahrer sind in wenigen Sekunden durchgerauscht. Trotzdem war die Unterführung ein Angstraum für Fußgänger und Radler. Denn: „Die Unterführung

weiter
  • 5
  • 1250 Leser
Namen und Nachrichten

Gerlinde Hald ist Konrektorin

Aalen. Gerlinde Hald übernimmt die Funktion der stellvertretenden Schulleiterin an der Kaufmännischen Schule Aalen. Die gebürtige Ellwangerin studierte Wirtschaftspädagogik an der Universität Hohenheim und unterrichtete nach ihrem Referendariat am Wirtschaftsgymnasium West in Stuttgart. Bereits während ihrer Tätigkeit dort hielt sie eine Teilabordnung

weiter
  • 989 Leser

Adventsfeier mit den Reservisten

Adventsfreude Wie schon seit vielen Jahren bereiteten die Reservisten aus Hohenstadt unter Leitung von Jochen Jäger am 2. Adventsonntag den Bewohnern und Angehörigen im Pflegeheim St. Lukas, Stiftung Haus Lindenhof, einen schönen Adventssonntag. Jäger überreichte im Namen der Reservisten eine Geldspende. Die musikalische Einstimmung übernahm der Musikverein

weiter
  • 181 Leser

Die Schulden steigen

Haushalt 2018 Kredite bedeuten höhere Pro-Kopf-Verschuldung.

Hüttlingen. Bürgerliste und CDU haben Bedenken wegen neuer Schulden. Der Schuldenstand der Gemeinde beläuft sich jetzt auf gut 2,1 Millionen Euro. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 353 Euro. Diese Summe ist weniger als die Hälfte des Landesdurchschnitts, der 744 Euro beträgt. Sollten wie geplant 2018 Kredite in Höhe von 4,5 Millionen Euro

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Handwerk, Musik, Kinderkino

Abtsgmünd-Pommertsweiler. In der Ortsmitte von Pommertsweiler ist es am Samstag, 16. Dezember, wieder Zeit für den „Weihnachtstraum“. Ab 15 Uhr erwarten örtliche und regionale Handwerker mit Geschenk- und Dekoideen die Gäste in den urig- gemütlichen Scheunen. Außerdem startet das Programm für kleine Gäste mit Anki und Bekki, Kinderkino und einem lebendigen

weiter
  • 315 Leser

Pflegeheim ehrt Arbeitskräfte

Mitarbeiterehrung Im Rahmen der Betriebsfeier für Mitarbeiter wurden im Altenpflegeheim St. Lukas, Stiftung Haus Lindenhof in Abtsgmünd, Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Mitarbeit geehrt. Ute Sturm, Hausleiterin bedankte sich für ihr vorbildliches Engagement und die langjährige Treue. Foto, hintere Reihe von links: Ursula Metzger, 25 Jahre; Claudia

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Spektakulatius kommt

Hüttlingen. Die Vollblutmusiker von „Spektakulatius“ kommen am Samstag, 16. Dezember, mit ihrer Weihnachtsshow nach Hüttlingen in den Bürgersaal. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18:30 Uhr. Karten zu 20 Euro gibt es im Vorverkauf bei Hot Jeans & Mode sowie Edeka Miller in Hüttlingen, bei MusikA in Aalen und bei Gerstners

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht am Stausee

Abtsgmünd. Am Laubbachstausee feiern Schwäbischer Albverein und Gartenfreunde Abtsgmünd am Samstag, 16. Dezember, eine Waldweihnacht. Der Fackelzug startet um 17 Uhr am Eingang der Erlesklinge. Mitwirken werden die Lollipops vom LK Abtsgmünd, eine Bläsergruppe des MV Abtsgmünd, der Singkreis der Böhmerwaldgruppe Aalen, die Alphornbläser aus Elchingen

weiter
  • 311 Leser

Wünsche der Fraktionen

Hüttlingen Eckpunkte der Reden von Thomas Koch und Heidi Borbély.

Hüttlingen. In ihren Haushaltsreden setzten Thomas Koch (Aktive Bürger/CDU) sowie Heidi Borbély (Bürgerliste) zum Teil gleiche, aber auch unterschiedliche Schwerpunkte.

Einig sind sich die Fraktionen im Hochwasserschutz. Man will den Damm am Schlierbach, die Bürgerliste regt eine, Stromgewinnung aus Wasserkraft zu untersuchen. Einig sind sich beide

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für „Advent“

Essingen. Die Essinger Musik- und Kunstschule Habrom lädt am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr in die Quirinuskirche ein. Die Besucher erwartet ein festliches Weihnachtskonzert für die ganze Familie mit dem Chor Voice of Music & Band sowie Ensembles der Musikschule. Außerdem wirken Gäste aus Venedig mit: Die Pianistin Monika Vanin und die Sopranistin

weiter
  • 257 Leser

Hüttlingen nimmt sich viel vor

Gemeindehaushalt 2018 Der Gemeinderat beschließt am Donnerstagabend mit großer Mehrheit den Haushaltsplan für das Jahr 2018.

Hüttlingen

Die Gemeinde wird im kommenden Jahr mehr Geld einnehmen als 2017. Allerdings wird sie auch mehr ausgeben müssen. Das führt dazu, dass die sogenannte „freie Spitze“ im Haushalt sinkt auf 236 000 Euro, gegenüber 365 000 Euro im Vorjahr. Über diese Summe kann Hüttlingen quasi frei verfügen, sie ist nicht in den laufenden Investitionen

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Konzert zum Kugelmarkt

Heubach. Das Kammerorchester Rosenstein präsentiert am Sonntag, 17. Dezember, sein Weihnachtskonzert als Teil des Heubacher Kugelmarkts. Beginn ist um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard.

weiter
  • 420 Leser

Pensionäre von Triumph feiern

Firma Triumph Vorweihnachtliche Feier der Pensionäre der beiden Standorte Aalen und Heubach.

Heubach. Schon einige Jahre begehen die beiden Standorte Heubach und Aalen der Triumph International AG ihre Weihnachtsfeier für die Pensionäre gemeinsam in der Heubacher Stadthalle.

Die Grußworte von Dieter Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Triumph International AG, las Personalleiter Jürgen Moll und erläuterte die aktuelle Situation der

weiter
  • 339 Leser

Zahl des Tages

10

Notrufe gingen wegen des Sturms aus dem Ostalbkreis und dem Kreis Schwäbisch Hall am Donnerstagvormittag beim Polizeipräsidium ein.

weiter
  • 360 Leser

Beschädigung Verglasung am Bahnhof zerstört

Ellwangen. Zwischen 0.30 und 5.20 Uhr am frühen Donnerstagmorgen beschädigten Unbekannte durch mehrere Fußtritte die Verglasung der hinteren Zugangstüre zum Fahrkartenautomaten am Ellwanger Bahnhof. Vermutlich wollten die Täter in das Gebäude einbrechen. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro beziffert. Hinweise auf den oder die

weiter
  • 856 Leser

Mittelhofschule Backen mit dem Rabenhof

Ellwangen. Im Rahmen eines Sozialprojekts haben Schülerinnen und Schüler zum 3. Mal Bewohner des Wohnverbunds Rabenhof zum gemeinsamen Backen eingeladen. Begleitet von ihren Lehrerinnen Frau Kloker und Frau Meißner entstanden leckere Weihnachtsplätzchen aller Art. Stolz wurden die Plätzchen bei Punsch probiert, verpackt und mitgenommen. Dazu wurden

weiter
  • 828 Leser

Dorfweihnacht

Ellwangen-Espachweiler. In der Kapelle St. Ulrich ist am Samstag, 16. Dezember, um 17.30 Uhr Andacht mit Krippenspiel. Außerdem erwartet die Gäste zu musikalischen Weihnachtsklängen Glühwein und Bratwurst.

weiter
  • 562 Leser
So ist's richtig

Marienpflege ist Träger

Die Kosten der Schulsozialarbeit tragen zu je einem Drittel Stadt, Kreis und Land. Die Marienpflege ist nur Träger der zusätzlichen 75-Prozent-Stelle.

weiter
  • 396 Leser

Spende statt Geschenke

Spende 2000 Euro spendet die Firma Rettenmeier GmbH & Co. KG an die Konrad-Biesalski-Schule und spart das Geld für Weihnachtsgeschenke an die Mitarbeiter und Kunden erneut für einen guten Zweck. Die Schule kauft eine CNC-Fräsmaschine für die Werkstatt der Berufsschulstufe. Foto: privat

weiter
  • 506 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Rainau. Gegen 5.45 Uhr am Donnerstag überholte ein Skodafahrer auf der K 3320 zwischen Buch und Schwabsberg ein Auto. Als er auf gleicher Höhe war, scherte auch dessen Fahrer zum Überholen eines Lasters aus. Der Skodafahrer wich aus, kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Leitpfosten. Der Unfallverursacher fuhr weiter. Sachschaden: 1100 Euro.

weiter
  • 756 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Zwischen 10 und 11 Uhr am Mittwoch beschädigte ein Autofahrer einen Audi, der in der Sebastian-Merkle-Straße abgestellt war. Hinweise an die Polizei , Tel.: 07961/9300.

weiter
  • 885 Leser

Weihnachtsmarkt

Ellwangen-Pfahlheim. Über den Pfahlheimer Dorfplatz zieht am Samstag, 16. Dezember, von 15.30 bis 23 Uhr der Duft von Waffeln, Glühwein und Bratwurst. Besinnliche Weihnachtslieder umrahmen den Weihnachtsmarkt. Von 11 bis 15 Uhr wird ein Christbaumverkauf mit Lieferservice angeboten.

weiter
  • 859 Leser

Ein Baum blockiert die Bundesstraße

Sturm Rund 50 Notrufe sind am Donnerstag bei der Polizei eingegangen. Beim Rabenhof stürzt ein Baum auf die B290.

Ellwangen. Aus dem Rems-Murr-Kreis gingen am Donnerstagvormittag die meisten Notrufe wegen umgestürzter Bäume, Bauzäune, Warnbaken sowie umherfliegender loser Teile beim Polizeipräsidium in Aalen ein. Rund 50 waren es insgesamt zwischen 5.30 Uhr und 7.30 Uhr laut der Bilanz der Polizei.

Aus dem Ostalbkreis und Kreis Schwäbisch Hall waren es zehn Notrufe.

weiter
  • 440 Leser

Virngrundklinik entlässt Chefarzt Dr. Lothar Reinhold

Personalie Es ist nicht das erste Mal, dass er gefeuert wird. In Wolfenbüttel wurde ihm Tätlichkeit vorgeworfen.

Ellwangen. Der ehemalige Chefarzt der Unfallchirurgie an der St.-Anna-Virngrundklinik, Dr. Lothar Reinhold, ist entlassen worden. Das bestätigen die Kliniken Ostalb. „Der Vorstand der Kliniken Ostalb und der Vorsitzende des Verwaltungsrates Herr Landrat Pavel bedauern, dass die erfolgreiche unfallchirurgische Arbeit von Herrn Dr. Reinhold nicht

weiter

1470 Euro für die Malteser

Spende Zum zweiten Mal betrieben die Malteser an den Reichsstädter Tagen das Weindorf vor dem Rathaus. Mit viel Engagement waren über 70 Helfer der Malteser unter Leitung von Ortsarzt Peter Schmidtim Einsatz, um mit dem Erlös die Vereinsfinanzen zu unterstützen . Womit jedoch niemand gerechnet hätte: Die Firma Getränke Weller spendete den Maltesern

weiter
  • 209 Leser

2000 Euro für Aufwind

Spende Die BW-Bank Aalen spendet dem Verein Aufwind zum 30-jährigen Bestehen 2000 Euro. „Damit wollen wir helfen, dass möglichst viele Kinder gute Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben haben“, erklärt Markus Baier, Leiter Unternehmenskunden Ostwürttemberg, der den Spendenscheck an Wilhelm Schiele, Vorsitzender bei Aufwind, überreichte.

weiter
  • 165 Leser

2242 Euro für die Lebenshilfe

Spende Am 24. November war bei dm „Giving Friday“. Das Unternehmen spendet fünf Prozent des Tagesumsatzes an verschiedene Bildungsprojekte. In Aalen gehen fünf Prozent des Tagesumsatzes an die Lebenshilfe Aalen. „Kunden, die am 24. November bei uns einkaufen, zahlen selbstverständlich den selben günstigen Dauerpreis wie an allen Tagen.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Lange Oldie-Nacht im Bottich

Aalen. Im „Bottich“ steigt am Samstag, 16. Dezember, ab 21 Uhr die lange Oldie-Nacht „Exclusive“ mit den Hits der 70er und 80er, aufgelegt von DJ Franz Rieger, und einem Welcome-Drink.

weiter
  • 604 Leser

Viel Musik und viele Ehrungen

Kappelbergchöre Winfried Machnig und Michael Hirth zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Aalen-Hofen. Wie jedes Jahr wurde bei den Kappelbergchören in Hofen das Sängerjahr stimmungsvoll verabschiedet. Das unterhaltsame Programm des adventlichen Jahresabschlusses begann nach einer kurzen Eröffnung durch den Chor mit dem Flötenquartett des Flötenkreises Hofen. Unter der Leitung von Waltraud Bergstein erklangen die „Vier Jahreszeiten“

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Vorführungen hoch zu Ross

Aalen-Fachsenfeld. In der festlich geschmückten Reithalle in Fachsenfeld können die Besucher bei Glühmost, Punsch und Waffeln am Sonntag, 17. Dezember, ab 14.30 Uhr die verschiedenen Vorführungen der Reiter verfolgen. Im Anschluss kommt der Nikolaus zu Besuch.

weiter
  • 554 Leser

Ein großes Dankeschön an alle Leser!

SchwäPo-Hilfsaktion Der Count-Down läuft! Noch neun Tage für eine gute Tat spenden.

Aalen. Die vierte Spendenwoche der Aktion „Advent der guten Tat“ startet bald. Dank Ihrer Unterstützung kann hilfsbedürftigen Menschen in der Region schnell geholfen werden. Herzlichen Dank an: Rüdiger Hornisch; Winfried + Heide Vogt; Heinz Starz; Gertrud Adler; Walter Mendler; Josef + Thekla Schwarz; Elisabeth Steidle, Rainau; isela Maruschak;

weiter
  • 446 Leser

Vom Barock bis zum Rock

Schubart-Gymnasium Verschiedene Ensembles machen das Weihnachtskonzert zum Erlebnis mit einem Programm quer durch die Welt der Musik.

Aalen

Die Schulgemeinschaft des Schubart Gymnasium erlebte eine ganz stimmig zusammengestellte und wunderschön musizierte Weihnachtsfeier mit den Unterstufenchor „SG Voices,“ dem Lehrerchor, dem Elternprojektchor und dem Orchester unter der gemeinsamen Leitung von Astrid Borgmeier, Martin Eisner und Susanne Thier.

Das Orchester unter der

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für die Börse

Tannhausen. Am Freitag, 16. Februar, ist von 17.30 bis 19 Uhr Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle. Anmeldung bis zum 5. Februar unter ebst.mariatannhausen@gmx.de. Wer bereits eine Nummer hat, kann sie bei Anmeldung bis zum 15. Januar behalten.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

Kleinkunst mit „Fuenf“

Rainau-Dalkingen. Der Gesangverein Cäcilia Dalkingen veranstaltet am Samstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr in der Turnhalle einen Kleinkunstabend mit „5 Engel für Charlie“. Karten zu 21 Euro bei der Raiba Westhausen, Lippach und Dalkingen, Tankstelle Schmid in Dalkingen sowie unter Tel. (07961) 959374. An der Abendkasse ab 18.30 Uhr kosten die Tickets

weiter
  • 619 Leser

Rosenberg: Neuwahlen Thema im Rat

Zukunft Bürgermeister Uwe Debler scheidet zum Monatsende aus dem Amt aus. Seit Sommer ist er krankgeschrieben. Wie es weitergeht, bespricht der Gemeinderat am Montag.

Rosenberg

Am Mittwoch hat Landrat Klaus Pavel Rosenbergs Bürgermeister Uwe Debler verabschiedet. Zum 31. Dezember scheidet er offiziell aus dem Amt aus. Schon seit dem Sommer ist er krankgeschrieben und legt nun aus gesundheitlichen Gründen sein Amt nieder. Seitdem vertritt ihn Kämmerer Winfried Krieger im Rathaus. Die repräsentativen Aufgaben übernehmen

weiter
  • 347 Leser

Zöbinger warten auf die Fertigstellung ihrer Halle

Generalsanierung Der Kindergartenbetrieb soll planmäßig starten - die Hallensanierung verzögert sich.

Unterschneidheim-Zöbingen. Zum Jahresende hat sich der Zöbinger Ortschaftsrat mit der Generalsanierung der Gemeindehalle und des Kindergartens befasst. Der sanierte Kindergarten soll Mitte Januar bezogen werden. Die Fertigstellung der Halle verzögere sich aufgrund von Lieferschwierigkeiten im Baugewerbe.

Im Bereich des Kindergartens seien die Arbeiten

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Barockes Feuerwerk

Oberkochen. Zum Jahresabschluss pärsentiert „Oberkochen dell’ Arte“ am Sonntag, 17. Dezember, um 19 Uhr das Quartett „NeoBarock“ mit „La Notte im Natale“ im Bürgersaal des Rathauses. NeoBarock möbelt 300 Jahre alte Stücke auf. Karten zu 24 Euro sind noch ab 18.15 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Dorfweihnacht beim Stadel

Neresheim-Kösingen. Der Musikverein Kösingen lädt am Samstag, 16. Dezember, ab 16 Uhr zur Dorfweihnacht beim Musikantenstadel ein. Es gibt Musik, Glühwein, Warmes und Kaltes. Mitgestaltet wird der Abend vom „Jungen Musikverein“, den „Young Kids“, sowie der Kindertagesstätte „St. Anna“ Kösingen.

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Musikverein Auernheim

Nattheim-Auernheim. Die Jugendkapelle eröffnet am Samstag, 16. Dezember, um 19 Uhr das Weihnachtskonzert des Musikvereins Auernheim in der Turnhalle in Auernheim. Die aktive Kapelle interpretiert ein vielfältiges Programm von Rock bis Klassik. Im Anschluss präsentiert die Theatergruppe „Das Familientreffen“. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Schürzenjäger

Neresheim-Elchingen. Live und laut geht es im kommenden Jahr, am Samstag, 5. Mai, im Elchinger Musikantenstadl zu, wenn die „Schürzenjäger“ mit Alpenrock vom Feinsten zu Gast sind. Der Kartenvorverkauf startet Mitte Dezember unter mv-elchingen.de/schuerzenjaeger, bei Walter Gamerdinger Aalen, im Autohaus Weber Elchingen und bei der Tankstelle Kling

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim veranstaltet am Samstag, 16. Dezember, um 20 Uhr ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der Härtsfeldhalle. Der Abend wird von den beiden Jugendkapellen unter der Leitung von Verena Pappe eröffnet. Im Anschluss musiziert die Stadtkapelle Neresheim mit ihrem Dirigenten Bernd Simon. Neben neuer sinfonischer Literatur

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des EAG

Oberkochen. Das Ernst-Abbe-Gymnasium gibt am Montag, 18. Dezember, um 19 Uhr sein traditionelles Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche St. Peter und Paul in Oberkochen.

weiter
  • 533 Leser

Die Lücken sind nur schwer zu füllen

Betriebsjubilare Die Stadt Aalen ehrt zahlreiche Jubilare und verabschiedet Mitarbeiter im Stadthallen-Restaurant mit einer Feierstunde.

Aalen

Traditionell wurden die Jubilare der Stadt Aalen in einer Feier geehrt und ausscheidende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Insgesamt waren 30 Jubilare und 19 Ausscheidende in das Stadthallen-Restaurant eingeladen.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler freute sich, dass so viele der Einladung gefolgt waren. „Wir

weiter
  • 564 Leser

Roboterethik und der Mensch

Theatercafé Vortrag über Verantwortung und Urteilskraft in der Interaktion von Menschen und Maschinen.

Aalen. „Theater und Philosophie“ in den Theaterräumen im Alten Rathaus war Teil der Veranstaltungsreihe „denk#Zeit – Macht Denken glücklich“. Das Theater der Stadt Aalen, die VHS und das Büro für Chancengleichheit hatten die Philosophin Dr. Janina Loh (Universität Wien) eingeladen, die über Verantwortung in der Mensch-Maschine-Interaktion

weiter
  • 561 Leser

Aus dem Gemeinderat Wört

Der Zuschussantrag für den Bau eines Rundweges mit angegliedertem Biberlehrpfad am Wörter Dorfmühlweiher wurde abgelehnt. Jetzt will die Gemeinde einen zweiten Versuch starten und eine Baugenehmigung für das Projekt erlangen. Notwendige ökologische Untersuchungen am Dorfmühlweiher fanden bereits statt. Um das Projekt zu realisieren, muss eine Fußgängeranbindung

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Götterfiguren aus Holz

Ellwangen. Am Samstag, 16. Dezember, bietet das Alamannenmuseum um 15 Uhr eine Führung in der aktuellen Sonderausstellung „Götterfiguren aus Holz – ein Kunstprojekt der Klasse 11 des Peutinger-Gymnasiums“ an. Es ist nur der normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 839 Leser
Kurz und bündig

Mitsingen im Projektchor

Neuler-Gaishardt. Der gemischte Chor „Sonum laudate“ aus Gaishardt feiert sein fünfjähriges Bestehen mit einem Konzert Anfang Mai in der Pfarrkirche Neuler. Für den Projektchor werden Sängerinnen und Sänger gesucht. Die Proben beginnen am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Gaishardt.

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtswanderung

Ellwangen. Die Ortsgruppe Ellwangen des Schwäbischen Albverein lädt zur Weihnachtswanderung am Samstag 16. Dezember, Treffpunkt 15 Uhr Netto-Parkplatz. Die Fahrt mit Autos (Mifahrgelegenheit) führt nach Stocken zum „Grünen Baum“. Von dort führt die Wanderung über die Stockensägmühle zu einer Waldhütte, wo heißer Glühwein und Kranzbrot warten. Zurück

weiter
  • 421 Leser

Wört hat noch Spielraum für weitere Investitionen

Gemeinderat Wört Haushaltsplan mit Investitionsprogramm verabschiedet.

Wört. Mit den Worten: „Alle Zeichen stehen in Wört auf Grün, nicht nur was die Gemeindefinanzen anbelangt“, kommentierte Bürgermeister Thomas Saur den neuen Haushalt bei seiner Einbringung im Gemeinderat. Auch weiterhin sind in Wört keine Steuererhöhungen geplant.

Vor der Einbringung zog der Bürgermeister ein überaus positives Fazit: „Wört

weiter
  • 231 Leser

Gospelmusik mit Kraft, Ausdruck und Seele

Konzert The Best of Black Gospel war zu Gast in der fast ausverkauften Ellwanger Stadthalle.

„The Best of Black Gospel“ steht für Gospelgesang der Extraklasse. Und „Gospel“ steht, obwohl als Begriff älter, beinahe als Synonym für den Film „Sister Act“ mit Whoopie Goldberg. Eine besondere Form lebendiger, spiritueller und religiöser Musik, die mitreißt, gleichzeitig aber ein bestimmtes Lebensgefühl vermittelt.

weiter
  • 231 Leser

Einblick in die Abgründe des Menschen

Bühne Ein bildreiches Theatererlebnis, dass Einblick in die Abgründe des menschlichen Geistes gewährt, zeigt das Theater der Stadt Aalen mit „Macbeth“. Termine im Dezember: 15., 16., 31. Dezember, 20 Uhr im Alten Rathaus. Karten unter Tel.: (07361) 522 600 oder xaverticket.de online. Foto: Theater Aalen/Peter Schlipf

weiter
  • 622 Leser

KGW Kammerchor in Gmünd

Schon zur Tradition geworden ist das geistliche Konzert, das der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen kurz vor Weihnachten im Kloster der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd gibt. Dieses Jahr findet das Konzert am Dienstag, 19. Dezember, 19 Uhr, in der Klosterkappelle statt. Zur Aufführung kommen vorwiegend adventliche a cappella Gesänge

weiter
  • 175 Leser

Leitz will Jazz ohne die Stadt Oberkochen

Jazz-Lights Leitz will das Festival künftig wegen einer Vertrauenskrise ohne die Stadt Oberkochen veranstalten.

Oberkochen. „Nach 27 Festivaljahren“ hat sich Leitz entschlossen, neue Akzente zu setzen und eigene Wege zu gehen. Und diesen Weg geht die Firma ohne die Stadt Oberkochen. Leitz-Chef Jürgen Köppel erklärt: „Es ist uns als Familienunternehmen wichtig, Oberkochen unsere Verbundenheit zu zeigen.“ Das kulturelle, soziale und gesellschaftliche

weiter
  • 4
  • 1596 Leser
Kommentar YG-1-Krise in Oberkochen

Raus aus der Schmollecke

Schwer zu sagen, ob YG-1 gut wird für Oberkochen, gut für die Region: diese von Bürgermeister Peter Traub eingefädelte Ansiedlung des koreanischen Werkzeugbauers. Es gibt gute Argumente dafür, gute dagegen. Wir haben sie gehört. Gut oder schlecht? Das wird die Zukunft zeigen. Eines aber ist sicher: Die Art und Weise, wie die Entscheidung zustande gekommen

weiter

Engagiert für die kreativen Köpfe

Kreativwirtschaft Petra Kurz-Ottenwälder ist in München in den Senat der Wirtschaft berufen worden.

Schwäbisch Gmünd/München. Bei einer Feier des Senats der Wirtschaft wurden in München die neuen Senatsmitglieder ins Amt eingesetzt. Petra Kurz-Ottenwälder, geschäftsführende Gesellschafterin der Gmünder Designagentur Ottenwälder und Ottenwälder, bekam von Dr. Walter Döring die Ernennungsurkunde überreicht. Sie wird als Senatorin die Interessen der

weiter
  • 1314 Leser

Innovatives und gute Ideen gefragt

IHK Ostwürttemberg Der Innovationspreis Ostwürttemberg bringt Gewinn: geringer Aufwand, großer Nutzen.

Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. Gestartet im Jahr 2000 hat sich der Innovationspreis Ostwürttemberg zur Marke entwickelt, die weit über die Region hinausstrahlt. Mittlerweile geht der Wettbewerb in seine 18. Runde. Regionale Unternehmen sind wieder aufgerufen, sich mit ihren Talenten und Patenten zu bewerben. Neben Preisgeldern lockt der Wettbewerb vor

weiter
  • 1341 Leser

Oldtimer und Kaffeerösterei

Marketing Club Besuch in der Gmünder Manufaktur B26 zeigt das Entstehen einer Dachmarke auf. Präsidentin Charlotte Helzle kündigt für 2018 ihren Rückzug an.

Schwäbisch Gmünd

Wer Erfolg haben will, braucht vor allem eines: den festen Glauben daran und jede Menge Begeisterung für das, was er tut. Davon ist Manfred Hommel überzeugt. Er hat nach diesem Motto mit verschiedenen Gesellschaftern auf dem Gelände der ehemaligen Pumpenfabrik Ritz in Schwäbisch Gmünd die Manufaktur B26 im Jahr 2016 initiiert. Zwischen

weiter
  • 1481 Leser

Gehaltvolle Kugeln zum Fest

Oschtalbkoscht Landfrauen-Vorsitzende Gudrun Carbon-Segan aus Alfdorf bietet eine leckere Alternative zum klassischen Stollen.

Alfdorf

Es hat mich geärgert, dass der Stollen, wenn er erst einmal angeschnitten ist, so schnell austrocknet“, sagt Gudrun Carbon-Segan. Und so kam ihr die Idee, eine andere Form des Stollens zu versuchen. Dabei herausgekommen sind Stollenkugeln, die es wahrlich in sich haben. Das Schöne daran ist, dass sie stets saftig im Inneren bleiben. Denn

weiter

Konstantin Neher singt seit 65 Jahren

Ehrungen Der Liederkranz Unterkochen zeichnet seine Mitglieder aus.

Aalen-Unterkochen. Musik darf nicht fehlen bei einem Liederkranz. Und so eröffnete Hellmut Litzelmann mit Gitarrenklängen die Feier, bevor die Vorsitzende Mechthild Löffler auf die Höhepunkte im musikalischen Jahr einging: das weihnachtliche Konzert im Dezember 2016, die Sommerserenade mit dem RUD Werkchor und das Konzert des Chors Cantiamo „Let

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Die ausgebuffte Renter-WG

Bopfingen-Aufhausen. Die Theatergruppe des BC Aufhausen spielt die Komödie „Die ausgebuffte Rentner-WG“. Aufführungen sind am 5. und 6. Januar, jeweils um 19.30 Uhr und am Sonntag, 7. Januar, um 15.30 Uhr in der Egerhalle. Tickets für sechs Euro gibt es ab 16. Dezember, 17 bis 19 Uhr, bei Marina Müller, Tulpenstraße 17, Tel. (07362) 9230900.

weiter
  • 739 Leser

Don Kosaken in Bopfingen

Konzert Maxim Kowalew Don Kosaken sind am 16. Januar in der Stadtkirche.

Bopfingen. Der Chor gastiert am Dienstag, 16. Januar, um 19 Uhr in der Stadtkirche und bringt russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen. Karten gibt es im evangelischen Pfarramt, im Bücher- und Handelsregal in Bopfingen und bei www.xaver-tickets.de für 19 Euro, Abendkasse: 22 Euro.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt zum Markt

Bopfingen. Im Advent wird die Stadtkirche zur Marktzeit zum Klingen gebracht. An den Freitagen, 15. und 22. Dezember, lädt jeweils ab 10 Uhr weihnachtliche Orgelmusik zum Innehalten ein.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Modellbahner öffnen Türen

Bopfingen. Der Modell-Eisenbahn-Club Bopfingen bietet am Sonntag, 17. Dezember und am 6. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Tage der offenen Türen in der Bergstraße 11. Für kleine Gäste stehen Anlagen zum Spielen bereit. Es gibt Weißwurstfrühstück und nachmittags Kuchen und Kaffee. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 777 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Jahresabschluss

Kirchheim. Der Musikverein Kirchheim bittet am Samstag, 16. Dezember, zum Konzert in die Turn- und Festhalle Kirchheim. Die Jugendkapelle Kirchheim-Riesbürg eröffnet, Gastkapelle ist der Fanfaren- und Musikzug Lippach. Das Konzert beschließt die Stammkapelle unter Ulrich Sachs. Es wird bewirtet. Saalöffnung: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr.

weiter
  • 636 Leser

Posaunenchor spielt im Ipf-Hof

Advent Inzwischen hat es schon Tradition, dass der Posaunenchor Oberdorf in der Adventszeit die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims Ipf-Hof mit schönen Klängen verwöhnt. Nun war es wieder so weit. Der Posaunenchor stimmten die Bewohner und deren Angehörige mit verschiedenen Weihnachtsliedern auf eine besinnliche Adventszeit ein. Im Anschluss

weiter
  • 108 Leser

Stadtkapelle spielt auf

Konzert Stadtkapelle Bopfingen spielt am 17. 12. in der Stauferhalle.

Bopfingen. Die Stadtkapelle Bopfingen gibt am Sonntag, 17. Dezember, um 16 Uhr in der Stauferhalle ein Konzert. Es musizieren die Jungmusiker, die Jugend- und die Stammkapelle, der neu gegründete Spielmannszuges tritt erstmals auf. Bereits ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen zeigt im Gemeindehaus das Stück „Das Loch in der Wand“. Vorstellungen sind am 12./13./14., 19./20. und 21. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Tickets gibt es montags und donnerstags, jeweils 18 bis 20 Uhr im Pfarrhaus Kerkingen und samstags, 8 bis 10 Uhr im Gemeindehaus, Tel. 0152 0620 9078.

weiter
  • 1007 Leser
Kurz und bündig

Ökologische Landwirtschaft

Bopfingen. Die Bopfinger Bank Sechta-Ries organisiert am Mittwoch, 3. Januar, um 9.30 Uhr in der Schranne die Veranstaltung „Ökologische Landwirtschaft – eine Perspektive für süddeutsche Familienbetriebe?“ mit Prof. Dr. Wilhelm Pflanz. Danach besteht bei einer kleinen Brotzeit die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

weiter
  • 676 Leser

Engelsworte im Advent

Adventskalender „Ein Engel“ hat Larissa Krämer von der Künstlergruppe „Kreative ‘88“ ihr Gemälde in Acryl auf Leinwand genannt. Es ziert das 15. Türchen an der Schranne. Foto: privat

weiter
  • 573 Leser

Karl Weber wird Ehrenmitglied

Kolpingsfamilie Gründungsmitglieder werden geehrt und der Hospizdienst erhält eine Spende.

Bopfingen. Am Kolpinggedenktag kam die Bopfinger Kolpingsfamilie zusammen. Vorsitzender Eugen Leuze sprach über den Aufbruch der Kolpingsfamilie. Bis zum Jahre 2020 soll ein neues Leitbild erschaffen werden. Dazu zeigte er die Eckpunkte auf. Die Kolpingsfamilie verstehe sich als Anwalt der Familien.

Nachdem Berthold Knaus sein Lied „Greif noch

weiter
  • 343 Leser
Tagestipp

Weihnachtskonzert der Big Band

Im Herbert-Becker Saal der Musikschule Aalen startet das Große Weihnachtskonzert der hauseigenen Big Band. Nicht nur für die Liebhaber klassischer Swing Musik wird etwas dabei sein. Volker Jauss hat wieder tief in der Literaturkiste gewühlt und tolle Titel mit seiner Band vorbereitet.

Musikschule,

Hegelstraße 27, Aalen,

19.30 Uhr,

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Franz und Hildegard Kern, zur Goldenen Hochzeit.

Lauchheim-Hülen. Hedwig Rösler, Am Wald 3, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Maria Fischer, Sperberstr. 10, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen-Röhlingen. Erika Haschka, Lehenstr. 23, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Armbanduhr für Blutspender

Westhausen. Gelegenheit zum Blutspenden bietet das DRK am Mittwoch, 20. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wöllersteinhalle. Spender erhalten eine Armbanduhr.

weiter
  • 727 Leser
Kurz und bündig

Disney in Concert

Lauchheim-Röttingen. Unter dem Motto „Disney“ steht das Konzert der Röttinger Blasmusik am Samstag, 16. Dezember, im Bürgersaal Röttingen. Geleitet von Jürgen Bermanseder, gibt es Filmtiteln, Rockballaden und Welthits. Danach spielt der Musikverein Baldern Unterhaltungsmusik. Beginn: 19.30 Uhr, Saalöffnung: 18.30 Uhr, mit Bewirtung. Der Eintritt ist

weiter
  • 777 Leser
Kurz und bündig

Hirtennacht auf dem Dorfplatz

Westhausen-Westerhofen. Die Westerhofener Hirtennacht beginnt am Samstag, 16. Dezember, um 16.30 Uhr auf dem Dorfplatz mit Speisen, Musik, Schafherde, Krippe und Getränken. Um 17 Uhr erzählt Pfarrer Reiner eine Weihnachtsgeschichte. Der Erlös wird karitativ verwendet.

weiter
  • 830 Leser
Kurz und bündig

Karten für Heinrich del Core

Lauchheim-Röttingen. Die Gemeinschaft Röttinger Vereine präsentiert am Samstag, 17. März, um 20 Uhr Heinrich del Core mit seinem Programm „Ganz arg wichtig!“ im Bürgersaal in Röttingen. Karten zum Preis von 18 Euro gibt es bei Uschi Briel, Tel. (07363) 5721.

weiter
  • 752 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für den 15. Dezember ermittelt.

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für 15. Dezember diese Gewinne gezogen: Nummern 1604, 607, 128, 95 und 566: je ein Lambert im Wert von 50 Euro von Marga Grimmeisen; Nummern 101 und 1134: je ein Gutschein im Wert von 50 Euro von Abele Ambiente; Nummern 1739 und 1071: je ein Schulrucksack Nitro im Wert von 64,95

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Theater

Lauchheim-Hülen. Die Theatergruppe des Liederkranzes Hülen spielt am 26., 27., 29. und 30. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr, das Stück „Die Spezialitätensauna“ im Bürgersaal „Alte Schule“ in Hülen. Der Saal wird ab 18.30 Uhr bewirtet. Tickets gibt es am 16. Dezember, 10 bis 12 Uhr, in der alten Schule und am 18. Dezember, 18 bis 19.30 Uhr, Familie Grimminger,

weiter
  • 668 Leser

50 Notrufe bei der Polizei wegen Sturms

Unwetter Blitz, Donner und orkanartige Böen weckten am Donnerstagmorgen viele auf. Es blieb allerdings bei kleineren Schäden.

Aalen. Gegen 5.30 Uhr rief der Deutsche Wetterdienst für den Ostalbkreis die zweithöchste Unwetterwarnstufe aus. Die Meldung klang jedoch eher nach Hochsommer als nach Mitte Dezember: Der DWD warnte vor starkem Gewitter mit orkanartigen Böen, entwurzelten Bäumen und Überschwemmungen.

Ab 5.30 gingen bis 7.30 Uhr im Lagezentrum des Polizeipräsidiums

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Aufgerutscht

Aalen. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend entstand. Mit ihrem VW Up rutschte eine 25-Jährige auf der Königsberger Straße auf schneebedeckter Fahrbahn auf einen verkehrsbedingt abbremsenden VW Passat auf. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 900 Leser

Barbarafeier im „Lotus“

Zunfttreffen Die Wasseralfinger Barbarazunft der Gießer und Hüttenleute feierte ihre traditionelle Barbarafeier im Restaurant „Lotus“ in Wasseralfingen. In dieser Zunft kommen sowohl im Berufsleben stehende als auch im Ruhestand lebende Gießereifachleute aus dem Raum Aalen/Heidenheim zum fachlichen und geselligen Austausch monatlich zusammen.

weiter
  • 294 Leser
Polizeibericht

Baum lag quer über die Straße

Neresheim. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 57-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen. Kurz vor 6.30 Uhr fuhr er mit seinem Citroen auf der K 3301 zwischen Neresheim und Maria Buch. Zu spät erkannte er einen quer über die Fahrbahn liegenden Baum und schanzte darüber. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 719 Leser

Ehrung bei der KAB Unterkochen

Adventsfeier Zahlreiche Mitglieder kamen zur Adventsfeier der KAB Unterkochen ins Bischof Hefele Haus. Adventliche Texte und alpenländische Lieder sang der KAB Dreigesang. Der Vorstand gratulierte Pfarrer Hermann Knoblauch für 20 Jahre Einsatz als Präses. Bei der Roratemesse in der Marienwallfahrtskirche wurden fast 500 Euro für die Missionsarbeit

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Fahrerflucht

Aalen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Mittwoch zwischen 14.30 und 14.45 Uhr einen Schaden von rund 500 Euro, als er einen auf dem Parkplatz des Kinoparks in der Eduard-Pfeiffer-Straße geparkten Rover beschädigte. Hinweise an die Polizei Aalen, Tel.: 07361/5240.

weiter
  • 854 Leser
Polizeibericht

Handy gestohlen

Aalen. Während ihres Einkaufes im Kubus in der Aalener Innenstadt, wurde am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr einer 50-Jährigen das iPhone und ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240.

weiter
  • 888 Leser
Polizeibericht

Kleinbus entwendet

Aalen. Von einem Grundstück im Nördlichen Stadtgraben entwendete ein Unbekannter einen schwarzen Kleinbus Fiat Ducato im Wert von rund 3500 Euro. Der Diebstahl des Fahrzeuges, an dem seitlich rot-weiße Werbung für eine Reinigungsfirma angebracht ist, ereignete sich zwischen Mittwochmorgen, ein Uhr und Donnerstagvormittag, 10.30 Uhr. Hinweise nimmt

weiter
  • 866 Leser

Nikolaus im Deutschtreff

Nikolausbesuch Ganz überraschend kam der Nikolaus auch beim Deutschtreff vorbei. Immer dienstags um 18 Uhr lädt Carla Albersmeier Menschen jeden Alters aus aller Herren Länder ins Haus der Jugend ein. Ziel der Treffen ist es, die Deutschkenntnisse zu verbessern und nebenbei auch viel Spaß miteinander zu haben. Foto: privat

weiter
  • 294 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Aalen-Unterkochen. Bereits zwischen Samstag, 9.12. und Dienstag 12.12. zerkratzten Unbekannte einen Mercedes, der auf einem überdachten Einstellplatz im Kocherburgweg abgestellt war. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro. Hinweise an die Polizei Oberkochen, Tel.: 07364/9559910.

weiter
  • 831 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Auf der Parkebene acht im Parkhaus Spitalstraße beschädigte ein unbekannter Fahrer am Mittwoch zwischen 8.45 und 13.15 Uhr einen dort parkenden Audi erheblich. Der Schaden wird auf 4500 Euro beziffert. Bei dem Verursacherfahrzeug könnte es sich um einen blauen Pkw gehandelt haben. Hinweise an die Polizei Aalen.

weiter
  • 716 Leser

Neue Ellwanger BI plant große Aktion

Energie Im Stadtteil Mittelhof hat sich eine neue Bürgerinitiative gegründet. Sie kämpft gemeinsam mit den drei anderen Bürgerinitiativen dafür, die Stromleitungen in die Erde zu legen.

Ellwangen

Die drei Bürgerinitiativen aus Hüttlingen, Ellwangen und Neunheim haben Verstärkung bekommen. Auch im Ellwanger Stadtteil Mittelhof haben sich Menschen zusammengefunden, die mit den Plänen der Netze BW nicht einverstanden sind. Der Stromnetzbetreiber möchte die 110-Kilovolt-Leitung erweitern, die vom Umspannwerk Goldshöfe bei Hüttlingen über

weiter
  • 1
  • 764 Leser

Konzert Satter Sound in der Musikschule

Aalen. Am Freitag, 15. Dezember, 19.30 Uhr, findet im Herbert-Becker Saal der Musikschule Aalen das Weihnachtskonzert der hauseigenen Big Band statt. Nicht nur für Liebhaber klassischer Swing Musik wird etwas dabei sein. Volker Jauss hat wieder tief in der Literaturkiste gewühlt und tolle Titel mit seiner Band vorbereitet. Besucher können sich auf

weiter
  • 495 Leser

Rundgang Reise durch die Stadtgeschichte

Aalen. Auf eine Reise in die Vergangenheit können sich Einwohner und Besucher von Aalen vom Nachtwächter mitnehmen lassen. Bei einem zweistündigen Rundgang durch die historische Innenstadt erfahren diese alles über Freuden und Sorgen der Menschen von damals. Führungen können ab 18 Uhr gebucht werden. Informationen bei der Tourist-Information Aalen,

weiter
  • 761 Leser

Jugendkapelle spielt Weihnachtslieder

Konzert Für Adventsstimmung sorgte die Jugendkapelle der Musikschule Aalen am Mittwochnachmittag mit einem Konzert im Weihnachtsland auf dem Spritzenhausplatz. Die Musikerinnen und Musikers spielten unter der Leitung von Daniela Müller. Foto: opo

weiter
  • 420 Leser

Vortrag zur Ausstellung

Bürgerhaus Eberhardt Looser spricht über die Jenischen.

Aalen-Wasseralfingen. Anlässlich der Ausstellung „Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg-Wasseralfingen im Königreich Württemberg“ referiert der Fachsenfelder Eberhardt Looser am Freitag, 15. Dezember, 18 Uhr, im Museum im Bürgerhaus, Plocksaal, über die Ergebnisse der Fachsenfelder Heimatforschung über die Ansiedlung der Jenischen im

weiter
  • 324 Leser

Der Herr über Aalens Wälder

Forst Johann Reck erläutert, warum der Stadtwald nicht zum Aalener Tafelsilber zählt und unterm Strich auch mal ein Verlust entstehen kann.

Aalen

Forstdirektor Johann Reck leitet das Dezernat III - Wald und Forstwirtschaft im Landratsamt Aalen. Reck ist Chef einer der größten Forstverwaltungen im Land, ist Landesbeamter und gleichzeitig forstlicher Betriebsleiter der Stadt Aalen. Redakteurin Ulrike Wilpert unterhielt sich mit dem Forstdirektor über Nutz- und Marktwert des Aalener Stadtwalds

weiter

„Oh holy night“ und andere weihnachtliche Klänge präsentiert der Pop- und Gospelchor des Schönblicks am Sonntag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Der Eintritt ist frei. Foto: privat

weiter
  • 204 Leser
Der besondere Tipp

Fraser Cameron und R.O.C.K.

Einen Video-und-Musik-Erinnerungsabend an Fraser Cameron und die Band „R.O.C.K“ gibt’s am Samstag, 16. Dezember, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé.

Vor genau zehn Jahren trat die Band „R.O.C.K.“ im Bonnie & Clyde auf. Ein filmisches Memorial an Fraser, der leider viel zu jung schon von uns ging, und an die großartigen

weiter
  • 312 Leser

Exponate gestiftet

Wirtschaftsgebäude Beeindruckende Aquarelle verschönern Eingangsbereich.

Oberkochen. „Hier haben sich viele Talente verewigt, die mit ihren schönen Bildern der Bevölkerung ihr Können zeigen“, sagte Bürgermeister Peter Traub, als der Aquarellkreis unter Leitung von Dieter Vogt an die Stadt fünf Exponate überreichte, um den Eingangsbereich im Wirtschaftsgebäude zu verschönern. Um die kleine Ausstellung abwechslungsreich

weiter
  • 573 Leser

Roboter-Stars aus Oberkochen

EAG Beim Roborace an der Universität Stuttgart landen Kevin und Thomas Haag sowie Jonas Fanenbruck einen Sensationserfolg.

Oberkochen. „Dies ist ein bombastischer Erfolg, auf den die Schüler und ihre Betreuerin Sonja Fick so richtig stolz sein können“, sagt Rektor Ulrich Wörner. Beim Finale an der Uni Stuttgart hatten Roboter und Schüler die Nase vorn. 30 Studenten-Teams und zehn Schülerteams aus dem gesamten Land schickten ihre Roboter ins Finale. „Es

weiter
  • 673 Leser

Aus dem Gemeinderat Neuler

Der Haushaltsplan für 2018 mit einem Volumen von gut 10,5 Millionen Euro wurde einstimmig verabschiedet. Die November-Steuerschätzung einberechnet, verbessert sich der Plan um gut 61 000 Euro. Womit die Deckungslücke von 50 000 Euro, die Bürgermeister Fischer bei der Einbringung noch sah, mehr als ausgeglichen ist. Die Haushaltssatzung weist im Vermögenshaushalt

weiter
  • 114 Leser

Auszeichnung für Alfons und Karin Strobel

Naturfreunde Rückblick und Ausblick beim letzten Treffen in diesem Jahr.

Neresheim-Dorfmerkingen. Dorfmerkingen hat eine bunte Vielfalt von Vereinen, darunter die Naturfreunde. Besonders aktiv sind sie in der Seniorenarbeit, daneben wird das Naturfreundehaus bewirtschaftet, das Dossinger Tal gepflegt und Wanderungen unternommen.

Seit vielen Jahren veranstalten die Naturfreunde ihre Seniorennachmittage; 2017 waren es acht,

weiter
  • 486 Leser

Brühlschule soll für Vereine offen sein

Gemeinderat Neuler Architekt Ralph Schüll soll Pläne erarbeiten, wie man einen Teil des Schulhauses für eine Nutzung als Vereinsräume abtrennen kann.

Neuler

Seitdem die Brühlschule in Neuler nicht mehr Hauptschule sondern nur noch Grundschule ist, werden nicht mehr alle Klassenzimmer für den Schulbetrieb benötigt. Die Gemeinde lässt nun prüfen, wie man einen Teil des Gebäudes so abtrennen kann, damit die nicht benötigten Räume von Vereinen genutzt werden können. Das Architekturbüro Ralph Schüll

weiter
  • 508 Leser

Stimmungsvoll im Advent

Gartenfreunde Unterhaltsames Programm beim traditionellen, gut besuchten Seniorennachmittag in der Ebnater Jurahalle.

Aalen-Ebnat

Gemeinsam mit der Ortschaftsverwaltung Ebnat veranstalteten die Gartenfreunde einen besinnlichen von Vorweihnachtsfreude geprägten Seniorennachmittag. Diese Feier mit den älteren Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils ist eine schon lange geübte Tradition und fand auch in diesem Jahr sehr großen Zuspruch.

In der weihnachtlich geschmückten

weiter
  • 488 Leser

Traumurlaub und eine Kreuzfahrt

Laientheater Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen gibt zwei Vorstellungen. Der Vorverkauf hat begonnen.

Neresheim-Elchingen. „Der Traumurlaub“ – so heißt das Lustspiel, das die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen zwischen Weihnachten und Dreikönig aufführt. Der Vorverkauf für das Laientheater hat begonnen

In „Der Traumurlaub“ von Regina Rösch geht es in drei Akten voll zur Sache. Fetzige Dialoge und unmögliche Szenen

weiter
  • 525 Leser

Fünf Kabarettisten auf einen Streich

Premiere Erstmals lädt der Aalener Kleinkunst-Treff zur Lachnacht in die Stadthalle. Moderator Ole Lehmann spricht im Interview darüber, was die Zuschauer dabei erwartet.

Nun ist es auch in Aalen angekommen – das Konzept der Lachnacht. Statt eines Comedians stehen bei dieser gleich mehrere auf der Bühne. Am Mittwoch, 17. Januar, 20 Uhr, werden es gleich fünf sein. Mit von der Partie sind zu Gast beim Kleinkunsttreff Aalen Ole Lehmann, Hennes Bender, HG Butzko, El Mago Masin und Boris Stijelja. Moderiert wird der

weiter
Neu im Kino

Star Wars – Die letzten Jedi

Mit Teil acht vollzieht der Star Wars-Kosmos nun endgültig einen Generationenwechsel. Die neuen Figuren sind jung, gutaussehend, multikulti, impulsiv und ein wenig naiv. Sie versuchen sich von früheren Generationen zu lösen und machen doch alles genau wie ihre Vorgänger. Ebenso wie dieser Film, der mit seiner Geschichte direkt an den siebten Teil anschließt.

weiter

Die Arbeiten auf dem Essinger Schulhausplatz liegen zeitlich im Plan

Alter Schulhausplatz Die Neugestaltung der Essinger Ortsmitte nimmt immer mehr Gestalt an. Inzwischen sind die Tiefbauarbeiten wie der Kanal- und Wasserleitungsbau komplett abgeschlossen. Daher konnten Anfang dieser Woche nun auch die Pflasterarbeiten auf dem Platz starten. Die Gemeinde, die für die Gestaltung des Platzes zuständig ist, lässt dort

weiter
  • 5
  • 343 Leser

An Ostern soll alles fertig sein

Verkehr Neubau der Egerbrücke in Trochtelfingen verzögert sich weiter. Der Landkreis begründet dies mit „unvorhersehbaren Problemen“.

Bopfingen-Trochtelfingen

Im Rahmen der Komplettsanierung der K 3315, zwischen der K 3316 und der B 29 bei Trochtelfingen, wird derzeit die letzte Baumaßnahme erledigt. Sie umfasst den Neubau der Egerbrücke und die Sanierung des Belags auf der K 3315 von dort bis zur B 29. Wie das Landratsamt nun mitteilt, wird sich die Fertigstellung aber „wegen

weiter
  • 401 Leser

Instrumenten-Mix in der Wallfahrtskirche

Konzert „RoManTi-k“ und Akkordeonorchester Riesharmoniker überzeugen in Flochberg.

Bopfingen-Flochberg. Gekonnt haben es das Gesangs- und Instrumentalensemble „RoManTi-k“ aus Traunstein und das Akkordeonorchester Riesharmoniker aus Megesheim, geleitet von Wolfgang Mayer, geschafft, die vielen Gäste in der Wallfahrtskirche Flochberg in Weihnachtsstimmung zu bringen.

Mit Liedern wie „Drei Nüsse für Aschenbrödel“

weiter
  • 369 Leser

Virngrundklinik trennt sich vom Chefarzt der Unfallchirurgie Dr. Lothar Reinhold

Die kommissarische Leitung wird vom Ostalb-Klinikum Aalen aus übernommen

Ellwangen. Die Kliniken Ostalb haben sich vom bisherigen Chefarzt der Unfallchirurgie der St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen Dr. Lothar Reinhold getrennt. So heißt es in einer Pressemitteilung.Der Vorstand der Kliniken Ostalb und der Vorsitzende des Verwaltungsrates Landrat Pavel bedauern, dass die erfolgreiche unfallchirurgische Arbeit von Herrn

weiter

Der Sturm sorgt für Stromausfall

Energie Die Gemeinden Unterschneidheim und Tannhausen waren am Donnerstagvormittag betroffen.

Unterschneidheim/Tannhausen. SchwäPo-Leser meldeten der Redaktion am Donnerstagmorgen einen Stromausfall in Unterschneidheim und Tannhausen. Franz Stölzle, Leiter des Betriebs Strom bei der ODR, nennt als Ursache einen Ast, der beim stürmischen Wetter um 6.09 Uhr auf eine Freileitung bei der Umspannstation Burkstallhof gefallen sei. Das Gehöft liegt

weiter
  • 524 Leser

Michael Patrick Kelly beim Festival

Ein weiterer Programmpunkt des Festivals Schloss Kapfenburg steht: Am Dienstag, 24. Juli 2018, 20.30 Uhr, wird Michael Patrick Kelly auf der Festivalbühne stehen. In den 90er Jahren wurde „Paddy“ mit der Kelly Family vom Straßenmusiker zum internationalen Star. Nach dem Orkan der Popularität, machte Kelly 2004 einen radikalen Schritt. Er

weiter
  • 584 Leser

„Hasen schätzen“ ist der Renner bei der Lokalschau

Kleintierzuchtverein Lauchheim Bestnoten bei der Lokalschau erzielt und die Vereinsmeister ermittelt.

Lauchheim. Auch dieses Jahr haben wieder viele Besucher der Lokalschau des Kleintierzuchtverein Lauchheim beim „Hasen schätzen“ mitgemacht. Dabei galt es zu schätzen, wie viel Gramm ein kleines und ein großes Kaninchen zusammen auf die Waage bringen. 8,12 Kilogramm waren es und mit nur zehn Gramm Abweichung kam Linda Allocca aus Lauchheim

weiter
  • 685 Leser

Von Farben, die Freude ausstrahlen

Bilderausstellung Der Hobbykünstler und pensionierter Elektromeister Adolf Beck zeigt im Rathaus in Lauchheim Querschnitte seiner „gemalten Lebensfreude“.

Lauchheim

Was einen Menschen umtreibt, wenn er in seinem wohlverdienten Ruhestand plötzlich mehr Zeit für sich hat, ist noch bis 26. Januar im Foyer und Erdgeschoss des Lauchheimer Rathauses zu sehen. Der pensionierte Elektromeister Adolf Beck hat vor 14 Jahren Phasenprüfer gegen Pinsel eingetauscht und sich seitdem bunten Bildern anstelle Stromlinien

weiter
  • 553 Leser

18-Jähriger rutscht von schneebedeckter Straße

Auto bleibt auf dem Dach liegen

Neuler. Auf der schneebedeckten Straße der L 1075 verlor ein 18-jähriger Mazda-Fahrer am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen kam. Der Schaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 2304 Leser

Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Unfall in Heubach

Heubach. Am Dienstag beschädigte ein unbekannter Verursacher auf dem Parkplatz der alten Sporthalle in der Adlerstraße einen dort parkenden Renault. Die Unfallzeit kann von der Polizei auf den Zeitraum zwischen 18.10 und 18.20 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise auf den Verursacher, der rund 1000 Euro Schaden hinterließ, nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 2475 Leser

Unfallflucht im Gmünder City-Center

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte im Parkhaus City Center einen Mercedes, der auf der Ebene P1 abgestellt war und hinterließ anschließend rund 2000 Euro Schaden. Die Unfallflucht ereignete sich laut Polizeiangaben am Dienstag zwischen 11 und 13 Uhr. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2575 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

In der Königsturmstraße in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Im stockenden Verkehr in der Königsturmstraße fuhr eine 77-jähriger Mercedes-Fahrerin am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr auf ein vorausfahrendes Auto auf. Dieses wurde auf einen weiteren Wagen aufgeschoben. Diese beiden Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Der Mercedes

weiter
  • 1672 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Die Polizei hat nun ihre Sturmbilanz präzisiert. Demnach gingen beim Polizeipräsidium etwa 50 Notrufe heute Morgen ein - hauptsächlich wegen kleinerer Schäden.

8.45 Uhr: Ein Räumfahrzeug ist am Mittwochabend auf eisglatter Straße bei Ebnat eine Böschung hinabgestürzt.

8.30 Uhr: Der Heidenheimer Yoga-Verein

weiter
  • 3
  • 3614 Leser

Räumfahrzeug rutscht von glatter Straße

Unfall zwischen Ebnat und Waldhausen

Aalen-Ebnat. Der 26-jährige Fahrer eines Räumfahrzeuges kam am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der Jurastraße in Fahrtrichtung Waldhausen kurz vor der Abzweigung in Richtung Autobahn auf der eisglatten Fahrbahn nach links von der Straßeab, worauf das Fahrzeug eine etwa drei bis vier Meter tiefe Böschung hinabfuhr, dortiges

weiter
  • 5
  • 2707 Leser

50 Notrufe bei der Polizei wegen des Sturms

Bislang keine größeren Sturmschäden bekannt - Feuerwehr räumt umgestürzte Bäume auf

Aalen. Ab 5.30 Uhr gingen bis 7.30 Uhr im Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen rund 50 Notrufe bezüglich umgestürzter Bäume, Bauzäune, Warnbaken sowie umherfliegender loser Teile ein. Das teilt die Polizei in einer Bilanz mit. Größere Schäden blieben nach bisherigen Erkenntnissen im Präsidiumsgebiet aus.

weiter

iPhone beim Einkauf gestohlen

Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Während ihres Einkaufes im Kubus in der Aalener Innenstadt, klaute ein Unbekannter am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr das iPhone einer 50-Jährigen. Außer dem Mobiltelefon erbeutete der Täter noch einen geringen Bargeldbetrag. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 2707 Leser

Warnung vor schwerem Gewitter mit Orkanböen

Windgeschwindigkeiten über 100 km/h möglich

Der Deutsche Wetterdienst hat um 5.47 Uhr eine Unwetterwarnung für den Ostalbkreis herausgegeben. Von Westen ziehen Gewitter auf, dabei gibt es orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten um 110 km/h. Der DWD schreibt: "Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden

weiter
  • 3
  • 11648 Leser

Regionalsport (17)

Bei den Indoor-Tagen

Fußball Ebnat und Hofherrnweiler in Gmünd am Wochenende am Start.

Bei den regional renommierten Normannia-Indoor-Tagen in Gmünd mit dabei zu sein, zählt für viele Vereine aus dem Gmünder Raum, aber auch landesweit. Und, mit der TSG Hofherrnweiler bei der U 11 sowie bei der U 13, auch für zwei Mannschaften aus dem Aalener Raum.

Los geht es am Samstag um 9.15 Uhr mit dem Quali-Turnier für das U-13-Hauptturnier, das

weiter
  • 293 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf Göppingen in der AWS-Arena siegen sehen – diese Möglichkeit besteht zweifelsohne am Mittwoch, 27. Dezember. Denn dann empfängt Göppingen den Tabellendrittletzten TV Hüttenberg. Auch wenn die Göppinger in dieser Saison keinen Gegner unbedingt unterschätzen sollten, ist mit der Unterstützung der Zuschauer ein Sieg nicht nur drin, sondern

weiter
  • 100 Leser

Pflichtsieg für eine Aufholjagd

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Samstag, 20 Uhr Tabellennachbar HSG Wangen/Börtlingen.

Vor einer enorm wichtigen Partie im Abstiegskampf steht die HSG Oberkochen/Königsbronn am Samstag, 20 Uhr in der Königsbronner Herwartsteinhalle. Dann ist der Tabellennachbar aus Wangen/Börtlingen zu Gast. Bei den Gästen aus dem Raum Göppingen läuft es derzeit nicht besonders rund, in den vergangenen drei Partien mussten sie teilweise deutliche Niederlagen

weiter
  • 271 Leser

SG2H-Damen wollen sich weiter steigern

Handball, Frauen In der Württembergliga tritt die SG Hofen/Hüttlingen am Samstag beim Fünften Deizisau/Denkendorf an.

Am Samstag haben die SG2H-Damen ihr letztes Rundenspiel in diesem Jahr. Um 19.30 Uhr beginnt die Partie gegen die HSG Deizisau/Denkendorf, den Tabellenfünften, in der Sporthalle in Denkendorf.

Da die jüngsten Spiele besser waren also noch in der Anfangsphase der Saison, geht die SG2H mit Mut auch noch in dieses letzte Spiel. Mit nur sechs Toren Unterschied

weiter
  • 240 Leser

Drei Turniere der Junioren in Unterkochen

Fußball 2. Häselbach-Cup des FV 08 Unterkochen am Wochenende – Mit Turnieren für F-, E- und D-Junioren.

Am Wochenende findet zum zweiten Mal die Wiederauflage der Hallenturnierserie des FV 08 Unterkochen statt. Im Rahmen des „2. Häselbach-Cups“ werden drei Jugendturniere in der Unterkochener Sporthalle ausgetragen – das geplante AH-Turnier findet allerdings nicht statt.

Los geht’s am Samstag mit dem Turnier der D-Junioren, bei

weiter
  • 148 Leser

Fördergruppe Springen trägt Früchte

Reiten 2017 war das erfolgreichste Jahr der Reiterjugend des Pferdesportkreises Ostalb. Unter anderem mit dem Finalsieg von Anna Maria Weik beim Nürnberger Burgpokal in der Stuttgarter Schleyerhalle.

Seit vielen Jahren fördert der Pferdesportkreis Ostalb (PSK) die Reiterjugend im Ostalbkreis in den Sparten Dressur, Vielseitigkeit und Springen. Hierzu wurden Fördergruppen gegründet, die neben der Förderung des Reitsports auch die Weiterentwicklung der Jugendlichen und den Teamgedanken in ihren Konzepten festgeschrieben haben. Die Fördergruppen (FG)

weiter
  • 220 Leser

KC-Teams Favoriten im Rückrundenstart

Kegeln, Bundesliga Schrezheimer Frauen empfangen Aufsteiger Sangerhausen. Die Männer spielen als Spitzenreiter beim Sechsten.

Am kommenden Sonntag um 12 Uhr erwarten die Keglerinnen vom KC Schrezheim den Aufsteiger in die 1. Bundesliga, VfB 1906 Sangerhausen, im Kegeltreff am Kloster. Die Frauen haben eine weite Anreise, Sangerhausen liegt in der Nähe von Leipzig. Für die Frauen um Betreuerin und Spielerin Andrea Predatsch lief in der Saison bis jetzt nicht alles nach Wunsch.

weiter
  • 135 Leser

LG Rems-Welland beweist gute Frühform in der Halle

Leichtathletik Johannes Bihlmaier gewinnt den Sprintdreikampf der Männer beim Hallensportfest in Ulm.

Das traditionelle Hallensportfest in Ulm nutzte eine Vielzahl von Sportlern der LG Rems-Welland, um die Hallenfrühform zu testen. Und die war ansprechend.

Viele Athleten der LG Rems-Welland traten zu einem Sprint-Dreikampf an. Dieser beinhaltet 30m aus dem Startblock, 30m fliegend und einen 60m-Sprint. Die Zeiten wurden addiert und derjenige, der in

weiter
  • 135 Leser

Weltcuppremiere in Hinterzarten

Skispringen Damen Carina Vogt & Co. bestreiten erstmals einen Teamwettbewerb zur Nationenwertung. Anna Rupprecht will wieder unter die Top 30 kommen.

Der internationale Skizirkus feiert eine Weltpremiere in Hinterzarten. Und die Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin Carina Vogt vom SC Degenfeld ist mit dabei. Erstmals findet am Samstag im Schwarzwald ein Teamspringen im Weltcup der Damen statt, ehe am Sonntag der Blick der Athletinnen im Einzelspringen auf weitere Weltcup-Platzierungen und

weiter
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Paderborn – Hallescher FC VfR Aalen – SC Fortuna Köln VfL Osnabrück – Karlsruher SC Samstag, 13 Uhr: Jena – SV Wehen Wiesbaden Samstag, 14 Uhr: Unterhaching – Bremen II Münster – FC Rot-Weiß Erfurt Magdeburg – Großaspach Hansa Rostock – Lotte FSV Zwickau – Chemnitzer FC Würzburg – SV Meppen

weiter
  • 164 Leser

ZAHL DES TAGES

3

deutsche Skispringerinnen sind im Moment unter den Top Ten in der Weltcup-Gesamtwertung platziert: Neben der Führenden Katharina Althaus sind dies die Degenfelderin Carina Vogt (Platz 5.) sowie Svenja Würth (7.).

weiter
  • 123 Leser

VfR-Trio in Kinder und Jugendklinik

Wenn der Fußball genutzt wird, um eine Freude zu machen: Große Augen gab es am Donnerstagnachmittag, als VfR-Kapitän Daniel Bernhardt, Maximilian Welzmüller und Rico Preißinger der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum Aalen einen Überraschungsbesuch abstatteten. Mit im Gepäck hatten die Aalener Profis jede Menge schwarz-weiße Geschenke

weiter
  • 283 Leser

Letzter Doppelheimspieltag

Volleyball Am Samstag empfangen die Ellwanger Oberliga-Damen Rottenburg. Die Herren des TSV II dürfen zuvor im Derby ran.

Das Jahr neigt sich auch für die Volleyballer des TSV Ellwangen zu Ende. Sportlich war das Jahr für die Volleyballabteilung des TSV ein voller Erfolg. Drei Meisterteams wird es so schnell nicht mehr geben.

Keiner der drei Aufsteiger steht vor dem ersten Spieltag der Rückrunde auf einem direkten Abstiegsplatz. Alle sind in der neuen Spielklasse gut angekommen

weiter
  • 5
  • 137 Leser

Stets ein sehr harter Gegner für die SG2H

Handball, Bezirksliga Die SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Samstag, 17 Uhr in der Karl-Rau-Halle beim SB Heidenheim.

Am kommenden Samstag gastieren die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen beim Heidenheimer Sportbund. Anpfiff in der Karl-Rau-Halle in Heidenheim ist bereits um 17 Uhr.

Nach zwei spielfreien Wochenenden reist die SG Hofen/Hüttlingen zum letzten Spiel in diesem Jahr zum Tabellensiebten aus Heidenheim. Der HSB hat nach bislang sieben Spielen 7:7 Punkte auf

weiter
  • 132 Leser

Welzmüller gibt grünes Licht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen kann an diesem Freitagabend gegen Fortuna Köln auf seinen Führungsspieler bauen. Auch Torjäger Matthias Morys ist einsatzbereit. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr.

Peter Vollmann fehlte am Donnerstag beim Training. Der Coach des VfR Aalen hat sich nun auch noch eine starke Erkältung eingefangen. Dafür standen zwei Profis auf dem Platz, die den Ostälblern an diesem Freitagabend gegen Fortuna Köln definitiv weiterhelfen werden: Sowohl Maximilian Welzmüller (Beckenkammverletzung) als auch Matthias Morys (Leiste)

weiter
  • 283 Leser

Michael und Andreas Hieber hören als TSB-Trainer auf

Handball, Oberliga: Ex-Bundesligaspieler Stefan Klaus wird Nachfolger
Vor einem Jahr haben sie ihre Verträge per Handschlag für die Saison 2017/18 noch verlängert, Ende Mai 2018 werden Michael Hieber (40) und sein Bruder Andreas Hieber (36) ihre Ämter als Chef- und Co-Trainer bei den Oberliga-Handballern des TSB Schwäbisch Gmünd niederlegen. weiter
  • 518 Leser

Überregional (22)

Interview

„Es geht nur um die Person“

Donald Trump ist längst nicht abgeschrieben, meint Josef Braml, USA-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Die Wahl in Alabama will der Blogger nicht überbewerten. Allgemein wird die Niederlage von Roy Moore in Alabama als Niederlage für Präsident Donald Trump und seine Partei bewertet. Schätzen Sie das auch so ein? Josef Braml: weiter
  • 442 Leser

„Ich bin keine Kommissarin“

Hannelore Hoger hält in ihrem Buch „Ohne Liebe trauern die Sterne“ Rückschau auf ihr Leben und plaudert über Bella Block, Peter Zadek und ihre Karriere, die in Ulm begann.
Man könnte doch auch mal drei Krimis weglassen und dafür diese tollen Theaterinszenierungen von damals zeigen.“ Das sagt eine, die die wohl bekannteste deutsche TV-Kommissarin Bella Block gespielt hat: Hannelore Hoger. Denn die heute 75-Jährige begann ihre Schauspielkarriere auf der Bühne – vor 56 Jahren, in Ulm. Und in Ulm sitzt sie jetzt weiter
  • 490 Leser

15 Tage Präzision und Party

Im Londoner „Ally Pally“ startet heute Abend die Weltmeisterschaft. Mit Martin Schindler und Kevin Münch gehen zwei Deutsche an den Start.
Wenn am heutigen Donnerstagabend gegen 20 Uhr deutscher Zeit der Brite Steve Beaton und der Ire William O‘Connor die West Hall des Alexandra Palace (Ally Pally) betreten und die WM eröffnen, wird die Stimmung unter den über 3000 verkleideten Fans bereits prächtig sein. Gesang, Kostüme – und Bier: Die Party kann starten. Mit der jährlichen Weltmeisterschaft weiter
  • 338 Leser

Chance für den starken Stuttgarter

Yannick Maden spielt eine beeindruckende Saison. In Biberach möchte der 28-Jährige an seine Erfolge anknüpfen.
Ein Jahr ist vergangen und in den Leben der Spieler einiges passiert. Yannick Maden, 2016 Mixed-Meister zusammen mit Anna Zaja, kommt diesmal unter ganz anderen Voraussetzungen zu den deutschen Tennis-Meisterschaften in Oberschwaben. Sein letztes Halbjahr war mehr als erfolgreich. Erstmals stieß er in die Top 150 der Tennis-Weltrangliste vor, ist jetzt weiter
  • 292 Leser

Die AfD unterliegt vor Gericht

Gespalten in zwei Fraktionen, wollte die Partei einen U-Ausschuss erzwingen. Doch so einfach geht das nicht.
Im Zusammenhang mit der vergeblich verlangten Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses zu „Linksextremismus in Baden-Württemberg“, hat die AfD-Landtagsfraktion eine gerichtliche Niederlage erlitten. Der Verfassungsgerichtshof wies gestern zwei Anträge der Fraktion in einem von ihr angestrengten Organstreitverfahren zurück. weiter
  • 287 Leser

Die Bahn verspricht Besserung zu Weihnachten

Zahlreiche Zugausfälle, stundenlange Verspätungen: Die Probleme nach dem Fahrplanwechsel am Sonntag sollen bald behoben sein. V
Versprochen hatte die Deutsche Bahn die größte Angebotsverbesserung ihrer Geschichte. Tatsächlich machten viele Zugausfälle und stundenlange Verspätungen den Fahrplanwechsel am Sonntag zu einem Fiasko. „Das ist nicht gut gelaufen“, gab sich Fernverkehrs-Chefin Birgit Bohle am Mittwoch zerknirscht. Sie entschuldigte sich ausdrücklich bei weiter
  • 737 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zur latenten Krisenstimmung in Deutschland

Ein Gefühl von Krise

Was die Wirtschaft angeht, ist die Lage besser als die Stimmung. Genau genommen ist die Lage, glaubt man den großen Forschungsinstituten, in Deutschland so gut wie lange nicht. Einige Auguren warnen sogar vor Überhitzung. Die meisten Menschen nehmen das achselzuckend bis empört zur Kenntnis, denn ihre Wirklichkeit fühlt sich anders an: nach einer lauernden weiter
  • 379 Leser

Ein Witz ohne Starterlaubnis

Diese Rubrik ist der Platz für Beiträge, die Sie mit einem herzlichen Lächeln, einem ungläubigen Staunen oder einem Kopfschütteln ob der Absurdität der Meldung in den Tag starten lassen sollen. Deshalb ist dies der richtige Platz für Neues zum künftigen Berliner Großflughafen BER. Die Berliner „B.Z.“ will vorab erfahren haben, dass Engelbert weiter
  • 446 Leser
Kommentar Günther Marx zum Umgang mit den Berliner Terroropfern

Fehlende Anteilnahme

Nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche vor einem Jahr war es, wie es bei Anschlägen – davor und danach – beinahe immer ist. Eine Schreckensbilanz nennt die Zahl der Opfer, der Toten und Verletzten, Bilder vom Tatort beherrschen die Medien – und dann richtet sich alle Aufmerksamkeit auf den oder die weiter
  • 371 Leser
Querpass

Fröhlich feiert die Legende

Der Rudi Codalonga, das ist so einer, der gemeinhin als Vereinsikone bezeichnet wird, als lebende Legende des Klubs, selbst wenn der Klub – in diesem Fall der SV Grödig – nur wenig legendär scheint. Dieser Rudi Codalonga ist seit knapp 60 Jahren Mitglied des Fußballvereins in der Marktgemeinde zehn Kilometer südlich von Salzburg. Er begann weiter
  • 303 Leser

Für Viagra kommt es ganz hart

Pfizer verliert Patentschutz in den USA. In Europa gibt es Billig-Konkurrenz für Cialis.
Die Preise für Potenzpillen sinken deutlich. In den USA hat der Pfizer-Konzern den Patentschutz für sein Präparat Viagra verloren. Nun dürfen dort auch Generikahersteller wirkstoffgleiche, aber preiswertere Produkte anbieten. Auch in Europa werden Erektionshilfen deutlich günstiger. Hier musste der US-Konzern Lilly eine Niederlage einstecken. Das Bundespatentgericht weiter
  • 773 Leser

Für Viagra kommt es ganz hart

Pfizer verliert Patentschutz in den USA. In Europa gibt es Konkurrenz für Cialis.
Die Preise für Potenzpillen sinken deutlich. In den USA hat der Pfizer-Konzern den Patentschutz für sein Präparat Viagra verloren. Nun dürfen dort auch Generikahersteller wirkstoffgleiche, aber preiswertere Produkte anbieten. Auch in Europa werden Erektionshilfen günstiger. Hier musste der US-Konzern Lilly eine Niederlage einstecken. Das Bundespatentgericht weiter
  • 770 Leser

Islamischer Gipfel heizt Konflikt um Jerusalem an

Mehr als 50 Staaten erkennen den Ostteil als Hauptstadt Palästinas an. Der türkische Präsident Erdogan bezeichnet Israel als Folterstaat.
Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat als Reaktion auf das Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt. „Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt Ost-Jerusalem ist“, hieß es in der Erklärung der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) in Istanbul. „Wir weiter
  • 417 Leser

Lupenreine Demokraten?

Die Ungarn wettern gegen den Westen, die Polen entmachten ihre Justiz, und die Tschechen haben einen Mann an ihre Spitze gewählt, von dem niemand weiß, was er will. Die EU-Kommission reagiert vor allem mit Ratlosigkeit. V
Nein, über Politik möchte László Baksa wirklich nicht sprechen. Es gibt doch so viele andere Dinge, über die man reden könnte. Das gute ungarische Essen zum Beispiel, der Wein, der Sommer in Budapest, die schönen Frauen. „Politik ist Politik“, sagt der große, schlanke Mann mit dem breiten Kreuz zwischen Säcken mit Knoblauch, Regalen voller weiter
  • 424 Leser

Mehr finanzielle Hilfe nach Terroranschlägen

Der Bund will die Opfer von Attentaten künftig besser unterstützen, auch mit höheren Entschädigungen. Das ist eine Reaktion auf die Arbeit des Regierungsbeauftragten Kurt Beck.
Knapp ein Jahr nach dem Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz mit 12 Toten und mehr als 70 Verletzten kommt Bewegung in die bundesweite Opferhilfe. Die Bundesregierung will Überlebende sowie Hinterbliebene von Terroranschlägen künftig besser unterstützen. Anlass ist der Abschlussbericht des Opferbeauftragten Kurt Beck. Darin fordert der ehemalige weiter
  • 381 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Problemen der Deutschen Bahn

Pleiten, Pech und Pannen

Der Start der Neubaustrecke von München nach Berlin hat der Bahn die größte Fahrplanänderung in der Geschichte beschert: Bei jeder dritten Verbindung im Fernverkehr gab es Änderungen. Wer so ein Mammutprojekt ausgerechnet am 10. Dezember startet, wenn es in Deutschland durchaus schneien kann, der ist entweder wahnsinnig – oder die Deutsche Bahn. weiter
  • 775 Leser

Schock für das Weiße Haus

Es geht zwar nur um einen Senatssitz, doch der ist für künftige Gesetzesvorhaben äußerst wichtig. Völlig überraschend hat sich der Demokrat Doug Jones bei den Wahlen in Alabama gegen den Republikaner Roy Moore durchgesetzt.
Jubel und tosender Applaus bei den Demokraten, Weltuntergangsstimmung in einer tief gespaltenen republikanischen Partei: Nach der sensationellen Niederlage des erzkonservativen Richters Roy Moore (70) bei der Senatswahl in Alabama stehen US-Präsident Donald Trump und die Republikaner vor einem Scherbenhaufen. In der oberen Kammer des Kongresses ist weiter
Kommentar Peter DeThier zu Trumps Lage nach der Alabama-Wahl

Stark geschwächt

Ausgerechnet in Alabama, einem zutiefst konservativen US-Staat, in dem Donald Trump vergangenes Jahr einen Erdrutschsieg feierte, sind der Präsident und seine Unterstützer an ihre Grenzen gestoßen. Bürger eines Südstaats, die einerseits tief religiös sind, andererseits aber ein Auge zudrücken, wenn ein Kandidat Frauen belästigt haben soll, haben ein weiter
  • 377 Leser

Streit um Strobls Haushalt

Mit der Innenpolitik will der CDU-Vizeregierungschef punkten. Das macht sich am Etatvolumen bemerkbar. Die Opposition sieht aber erhebliche Mängel.
Mit einem neuen Landespolizei- und einem neuen Verfassungsschutzgesetz hat die grün-schwarze Landesregierung erst jüngst die Befugnisse der Sicherheitskräfte erweitert – und mit der Entscheidung für zusätzliche Standorte zur Polizeiausbildung die Voraussetzungen für eine künftige Personalstärkung geschaffen. Doch ohne genügend Geld sind die Beschlüsse weiter
  • 290 Leser
Land am Rand

Total verwürrt

Als Ex-Deutschlehrer ist Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sensibel, wenn es um Rechtschreibung geht. Und als „Hermann“ leidgeprüft, was überzählige „r“ im Namen angeht. Zumal im benachbarten Bayern auch noch Namensvetter Joachim Herrmann (CSU, mit Doppel-r und -n) über die Innere Sicherheit regiert. Deshalb konnte weiter
  • 248 Leser

Wettlauf gegen die Zeit

Die Frage lautet nicht ob, sondern wann: Experten zufolge droht Istanbul bald ein schweres Erdbeben. Jetzt sollen fragile Gebäude verstärkt werden. Eine kaum lösbare Aufgabe.
Wann es kommt, weiß keiner. Aber dass es kommt, ist unter den Fachleuten unstrittig. Der türkischen Metropole Istanbul steht ein schweres Beben bevor – vielleicht schon Morgen, vielleicht auch erst 20, 30 Jahren. Es könnte in der 18-Millionen-Einwohnerstadt schwere Verwüstungen anrichten und zehntausende Opfer fordern. Gefährdete Gebäude sollen weiter
  • 398 Leser

Wieder nichts

Das 0:1 im Derby bei 1899 Hoffenheim bedeutet die dritte Niederlage in Serie für Hannes Wolfs Team. Und nun kommt zum Schluss der FC Bayern.
Ein 0:1 in Bremen, ein 0:2 gegen Leverkusen, gestern Abend ein 0:1 im Bundesliga-Derby bei 1899 Hoffenheim: Mit einer Packung von drei Niederlagen in Serie und ohne Auswärtssieg in der Hinrunde gehen die Stuttgarter ins letzte Punktspiel am Samstag gegen Bayern München. Mark Uth traf vor 31 500 Zuschauern mit einem Abstauber in der 81. Minute. Für Trainer weiter
  • 294 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Interview mit Dekan Drescher

In dem Interview weist Dekan Drescher darauf hin, dass er den Beschluss der Landessynode der ev. Kirche in Württemberg zur Segnung/Trauung gleichgeschlechtlicher Paare demokratisch akzeptiert, aber vehement kritisiert. Im Jahr des Reformationsjubiläums sollte dieses im Moment neben den Finanzen, dem ständigen Mitgliederschwund anscheinend wichtigste

weiter
  • 3
  • 261 Leser
Lesermeinung

Zur Nikolaus Tradition

Alle Jahre wieder tauchen sie im Dezember auf, diese Figuren mit roten Zipfelmützen, weißem Rauschebart und rotem Mantel, die sich „Nikolaus“ nennen. Man findet sie bei Weihnachtsmärkten, Weihnachtsfeiern, in Fußgängerzonen und Geschäften. In der Landesschau Baden-Württemberg war diese Woche zu sehen, wie eine solche Figur auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt

weiter
  • 3
  • 281 Leser
Lesermeinung

Zum Thema SPD-Parteitag in Berlin:

„Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz will die EU bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Die EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, mussten dann die EU verlassen, sagte er auf dem SPD-Parteitag in Berlin. Ferner vertrat er die Meinung, dass es für Europa die einzige Chance

weiter
  • 3
  • 236 Leser

Am Freitag sind einige Schneeschauer möglich

Ganz schön zur Sache ging es am Donnerstagmorgen: Oberhalb 700 Meter gab es orkanartige Böen bis 120 Kilometer pro Stunde, dazu fiel teils kräftiger Regen. Am Freitag beruhigt sich das Wetter dann langsam wieder, vereinzelt sind aber noch stürmische Böen möglich. Dazu gibt es eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne

weiter