Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Januar 2018

anzeigen

Regional (116)

Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Aalen. Auf 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein unbekannter Fahrzeuglenker am Samstag verursachte, als er einen Opel Zafira beschädigte. Das Auto war zwischen 8.30 und 13.40 Uhr in der Tiefgarage eines Einkaufscenters in der Daimlerstraße abgestellt. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240 erbeten.

weiter
  • 1649 Leser
Polizeibericht

Fehler beim Fahrbahnwechsel

Aalen. Eine 62-jährige Volvo-Fahrerin wechselte am Montagvormittag auf der Südrampe der Hochbrücke vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei prallte sie gegen 9.40 Uhr seitlich gegen den dort fahrenden Toyota eines 50-jährigen Fahrers. Dabei entstand ein Sachschaden von 9000 Euro.

weiter
  • 1510 Leser
Polizeibericht

In Gaststätte eingebrochen

Aalen. Durch ein von ihm aufgehebeltes Fenster gelangte ein Einbrecher zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag in den Gastraum einer Gaststätte in der Löwenstraße. Im Inneren öffnete er verschiedene Behältnisse und entwendete einen kleineren Bargeldbetrag. Der Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Die Polizei in Aalen bittet um Hinweise unter

weiter
  • 1630 Leser
Polizeibericht

Schuss landet in Scheibe

Aalen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag schoss ein Unbekannter mit einer Softair-Waffe gegen die Fensterscheibe einer Wohnung in der Paul-Reusch-Straße, wodurch die Glas beschädigt wurde und ein Sachschaden von 300 Euro entstand. Zeugenbeobachtungen nimmt die Polizei in Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 1669 Leser
Polizeibericht

Schwangere ins Krankenhaus

Aalen. Nach einem Unfall am Montagvormittag wurde eine schwangere Autofahrerin vorsorglich ins Ostalb-Klinikum eingeliefert. Sie hatte zuvor einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ihr Golf Totalschaden erlitt. Die Frau war vom Burgstallkreisel kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Hier missachtete sie jedoch kurz nach 11 Uhr ihre Wartepflicht

weiter
  • 1099 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Bopfingen. Ein Unbekannter hat am Samstagmittag einen BMW beschädigt, der auf einem Kundenparkplatz im Bopfinger Altbachweg abgestellt war. Der Schaden von rund 1500 Euro wurde gegen 12.15 Uhr festgestellt. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300 erbeten.

weiter
  • 800 Leser

Polizeibericht Angriff mit einem Elektroschocker

Bopfingen. Ein 27-jähriger Mann zeigte bei der Polizei an, dass er am Samstagmorgen auf der Ellwanger Straße mit einem Elektroschocker angegriffen worden sei. Gegen drei Uhr habe ein Mercedes der A- oder B-Klasse neben ihm angehalten. Aus dem Fahrzeug sei eine Person ausgestiegen und habe ihm mit einem Elektroschocker mehrere Stromstöße verpasst. Die

weiter
  • 743 Leser
Kurz und bündig

Reisen mit der Harley

Aalen. Mit der Harley Davidson quer durch Südafrika oder über den Kalifornischen Highway No. 1: Auskünfte zur Leserreise der Schwäbischen Post gibt es am Montag, 5. Februar, um 18 Uhr im Präsentationsraum der Schwäbischen Post in Aalen. Ein Vertreter des Reiseveranstalters Best City Travel stellt das Programm vor und beantwortet Fragen. Um Anmeldung

weiter
  • 1421 Leser

Zahl des Tages

488

Betreuungsplätze für Kinder fehlen aktuell in Aalen. Von diesem Mangel sind laut Stadtverwaltung rund 250 Kinder betroffen.

weiter
  • 324 Leser

Aalener Kulturmagazin erscheint

Aalen. Bereits zum fünften Mal erscheint die KulturA². Das kostenlose Halbjahresmagazin der Stadt Aalen bietet eine Vorschau auf die kulturellen Highlights um und in Aalen.

Das Angebot im ersten Halbjahr 2018 in den Sparten Ausstellungen, Kleinkunst, Literatur, Musik und Theater ist vielfältig. Ob es die lachmuskelstrapazierende erste Aalener Lachnacht

weiter
  • 1097 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss im Schulzentrum

Aalen. Der Technische Ausschuss besichtigt am Mittwoch, 17. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr die Mensa und die Fachklassenräume im Schulzentrum Galgenberg. Ab 17.30 Uhr ist eine öffentliche Sitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: qualifizierter Mietspiegel für die Stadt Aalen, Abschlussbericht Verkehrsuntersuchung Hirschbach.

weiter
  • 1265 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Aalen-Dewangen. Der Elternbeirat der Schwarzfeldschule veranstaltet am Samstag, 3. Februar, von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Wellandhalle in Dewangen mit Kaffee und Kuchen. Tischreservierungen unter (07366) 9254681, ab 14 Uhr.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Christen im Beruf

Aalen-Affalterried. Diana Domann hält am Freitag, 19. Januar, einen Vortrag mit der Überschrift „Gescheitert – und doch am Ziel“. Die Veranstaltung von „Christen im Beruf“ beginnt um 19.30 Uhr in der „Waldschenke“ in Affalterried.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Evangelische Räte tagen

Aalen. Der evangelische Kirchengemeinderat tagt am Mittwoch, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Martinskirche. Auf der Tagesordnung steht das Gemeinde- und Immobilienkonzept und das Ferientagheim Leinroden.

weiter
  • 1347 Leser

Geheimnis der Dopfersteine gelüftet?

Vortrag Der Bund für Heimatpflege lädt ein ins Bürgerhaus zum Referat über Dopfersteine und ihre Herstellung.

Aalen-Wasseralfingen. Der Bund für Heimatpflege lädt ein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Wasseralfingen im Königreich Württemberg – Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“. Der findet am Freitag, 19. Januar, um 19 Uhr, im Plocksaal des Museums im Wasseralfinger Bürgerhaus statt.

Dopfersteine sind eine Wasseralfinger

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Info der Bernd-Blindow-Schule

Aalen. In der Bernd-Blindow-Schule Aalen, Heinrich-Rieger Straße 22 (über E-Center), findet am Mittwoch, 17. Januar, von 17 bis 19 Uhr ein Beratungstag statt. Mehr unter www.blindow.de.

weiter
  • 1266 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Aalen-Wasseralfingen. Die Börse des Kindergartens Don Bosco öffnet am Samstag, 27. Januar, von 10 bis 13 Uhr in der Sängerhalle in Wasseralfingen. Infos und Verkaufsnummern per E-Mail an bedarfsboerse-wasseralfingen@web.de.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat treffen können und mit anderen zusammenkommen, die Ähnliches erlebt haben. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 17. Januar, um 17.30 Uhr in den Räumen in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch

weiter
  • 1151 Leser

Reeb übergibt sein Amt

Feuerwehr Kommandant Walter Reeb stellt sich nicht mehr zur Wahl.

Aalen-Dewangen. Bei der Jahreshauptversammlung der Dewanger Feuerwehr hat sich Abteilungskommandant Walter Reeb nicht mehr zur Wahl gestellt. Er hat das Amt nach 15 Jahren in jüngere Hände gelegt. Sein Nachfolger ist Karl-Heinz Wild, Stellvertreter ist Reebs Sohn, Oliver. Der neue Abteilungskommandant und sein Vize sind beide 28 Jahre alt.

Ausführlicher

weiter
  • 620 Leser
Kurz und bündig

Töpfer-Workshops

Aalen. In der Oase-Kreativwerkstatt, Langertstraße 72, können Anfänger und Fortgeschrittene mit Ton kleine Objekte nach eigenem Entwurf formen. Termine sind Samstag, 27. Januar, sowie 10. und 17. Februar, jeweils von 11 bis 13.30 Uhr. Kosten 20 Euro plus Material und Brennkosten. Anmeldung an b.wengenmayr@gmx.de, Telefon 0152 33 63 29 63, (07361) 790237.

weiter
  • 1302 Leser

214 erfolgreiche Absolventen

Technische Schule Ausbildung in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Körperpflege.

Aalen

Bei der Abschlussfeier der Berufsschule im Winterhalbjahr an der Technischen Schule Aalen wurden 214 Absolventen verabschiedet. Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgte in den Berufsfeldern Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Körperpflege. Zehn Schülerinnen und Schüler erhielten einen Preis

weiter
  • 2018 Leser

Firmengruppe Widmann ehrt langjährige Mitarbeiter

Jubiläum Bei der Ehrung standen 625 Jahre Arbeitserfahrung auf der Bühne in Crailsheim.

Aalen/Crailsheim. Für die rund 580 Mitarbeiter der Firmengruppe Widmann aus der Region Baden-Württemberg startete das Geschäftsjahr 2018 mit einer Jahresauftaktveranstaltung am Standort Crailsheim. Im Rahmen der Feier ehrte Bernd Widmann die langjährigen Mitarbeiter der Firma.

Den zahlreichen Jubilaren sowie deren Engagement und Loyalität zum Unternehmen

weiter
  • 1282 Leser

Zahl des Tages

5

„Z“ sind es, die im Mittelpunkt stehen in Professor Ulrich Holzbaurs neuem Buch „Mathematik für Manager“. Die fünf „Z“ stehen für Zahl, Zusammenhang, Zeit, Zufall und Ziel.

weiter
  • 467 Leser

Polizeibericht Auffahrunfall auf der Autobahn

Crailsheim. Auf der A7 bei Crailsheim ereignete sich am Montagvormittag ein Unfall, der zum Stau führte. Ein 46 Jahre alter Skoda-Fahrer war in Richtung Nürnberg unterwegs, als er auf das Heck eines 40-Tonners fuhr. Der Pkw-Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An seinem neuen Auto entstand Totalschaden. Bis zur Beseitigung der abgesprengten

weiter
  • 127 Leser

Achtung, Allergiker: Pollen fliegen schon

Pollen Die Nase kribbelt, die Augen jucken – und das schon im Januar: Laut Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst hat das meist frostfreie Wetter der vergangenen Wochen bereits für einen ersten Entwicklungsschub in der Natur gesorgt. Für Baumpollen-Allergiker heißt das: Die Nase läuft in diesem Winter schon früh. Archivfoto: Helga Schneller

weiter
  • 475 Leser

Höhlen, Burg und Pfade

CMT Heidenheimer Brenzregion unterm Dach der Schwäbischen Alb.

Heideheim. Die Heidenheimer Brenzregion präsentiert sich unter anderem mit den legendären Plätzen der Höhlen und Eiszeitkunst auch in diesem Jahr wieder auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Der Landkreis Heidenheim wird gemeinsam mit allen Städten und Gemeinden als Heidenheimer Brenzregion unter dem Dach der Schwäbischen Alb in Halle 6 vertreten

weiter
  • 149 Leser

Preis für die Besten der Besten

Hochschulpreis Ostalb-Oskar für Julia Klein, Stephanie Speidel und Christian Klein, Absolventen der Ostalb-Hochschulen – Sonderpreis für Eva-Maria Dichtl.

Aalen

Julia Klein, Dr. Eva-Maria Dichtl (Sonderpreis), Stephanie Speidel und Christian Klein: So heißen die Preisträger des Hochschulpreises 2017, des „Ostalb-Oskars“, wie die Auszeichnung auch genannt wird. Für die Preise, die am Montag, verliehen wurden, waren insgesamt 13 Arbeiten vorgeschlagen – und zwar von allen drei regionalen

weiter

Ausgelassene Stimmung bei der 13. Gwidd’r Gaudi

Fasching Die Guggamusig Schwoba Gwidd’r Oberkochen hat es wieder geschafft – mit der 13. Gwidd’r Gaudi leiteten sie in der Dreißentalhalle die Saison ein. Der Abend begann mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Thomas Brand, Thomas Capek, Marius Eder, Isabella Elstner, Patricia Ilg, Florian

weiter
  • 731 Leser

Einen doppelten Volltreffer gelandet

Laienspiel Theatergruppe des Männergesangvereins Neubronn präsentiert „Tante Rosels Lottoschein“. Der turbulente Schwank in drei Akten wird in drei Aufführungen mit viel Applaus gefeiert.

Abtsgmünd-Neubronn

Diesmal war es doppelt spannend. Diesmal war es nicht nur die Frage, ob die Theatergruppe des Männergesangvereins bei der Auswahl des Stücks den Geschmack des Publikums treffen würde. Diesmal waren auch alle besonders neugierig auf die Umsetzung, denn zum ersten Mal führte Lena Kistner Regie. Die 23-Jährige hat diese Aufgabe von

weiter
  • 5
  • 374 Leser

Kampf um jede Nadellänge

Veranstaltung Wettstreit mit Spaßgarantie: Der Gesangsverein Pommertsweiler veranstaltet einen Christbaum-Weitwurf.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Unter dem Motto „Schmeiß den Baum“, hat der Gesangsverein Pommertsweiler den ersten Christbaum-Weitwurf-Wettbewerb veranstaltet. Für ein kleines Startgeld, konnte man mit zwei Würfen am Wettbewerb teilnehmen. Hierbei gab es nur wenige Regeln.

Die Hobbyathleten konnten sich in vier verschiedenen Kategorien messen:

weiter
  • 321 Leser

Top-Schnitt für Baum und Strauch

Natur In zwei dreitägigen Schnittkursen wird erklärt, wie man Ziersträucher und Obstbäume richtig schneidet.

Schwäbisch Gmünd. Das Schneiden von Obstbäumen und Ziersträuchern steht im Mittelpunkt von zwei Seminaren. Die bietet der Obst- und Gartenbauverein Iggingen unter der Leitung von Fachwart Hermann Behringer in Zusammenarbeit mit dem Fachberater Franz-Josef Klement von der Beratungsstelle für Obst und Gartenbau beim Landratsamt Schwäbisch Gmünd an. Die

weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Besonderes Podiumskonzert

Neresheim. In der Härtsfeldschule, Raum 318, findet am Donnerstag, 18. Januar, um 18 Uhr ein Podiumskonzert statt. Für den eine Woche später stattfindenden bundesweiten Wettbewerb „Jugend musiziert“ spielen die diesjährigen Teilnehmer der Musikschule ihr Wettbewerbsprogramm.

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück in Ebnat

Aalen-Ebnat. „Zwischen Frühjahrsputz und Winterschlaf“, so lautet das Motto des Frauenfrühstücks in Ebnat am heutigen Dienstag, 16. Januar. Im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat geht es in der Zeit von 9 bis 11 Uhr um den Lauf der Natur im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Das Leben ist in die Jahreszeiten eingeteilt – aber im Leben der Menschen

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Häfele lädt zur Sprechstunde

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele will regelmäßig eine Sprechstunde für die Neresheimer Bürgerinnen und Bürger anbieten. Die erste Sprechstunde findet am kommenden Donnerstag, 18. Januar, von 16 bis 18.30 Uhr im Rathaus Neresheim, Karl-Bonhoeffer-Saal, statt. Eine Anmeldung für die Sprechstunde ist nicht erforderlich.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz lädt zum Ball

Neresheim-Stetten Der Liederkranz Stetten veranstaltet am Freitag, 19. Januar, im Gemeindehaus in Stetten ab 20 Uhr seinen Faschingsball. Für ausgelassene Stimmung sorgen „Hubbi & Alex – Das Party Duo“, die Narrenzunft Neresheim mit dem kleinen Prinzenpaar, die Prinzengarde, die Blau-Weiße-Garde und die „Bewegungstalente Dischingen“. Es gibt Sketche

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Schätze aus dem Verborgenen

Heubach. Das Miedermuseum Heubach öffnet am Sonntag, 21. Januar, wieder sein Depot. Kerstin Hopfensitz präsentiert dann auch reizvolle Neuzugänge aus privaten Schenkungen mit den dazugehörenden Geschichten. Zu bestaunen sind selbstgenähte und gekaufte Wäsche- und Kleidungsstücke für Drunter und Drüber. Treffpunkt ist um 11 Uhr im Schloss-Foyer. Der

weiter
  • 183 Leser

Ansturm auf Bürgerchor

Kultur Viele Aktive kommen zur ersten Probe des Chors im Wi.Z.

Aalen. Zur ersten Bürgerchorprobe im Wi.Z sind knapp 60 Leute gekommen. Die Leiter des Bürgerchorprojektes, Tina Brüggemann (stellvertretende Intendantin und Chefdramaturgin des Theaters der Stadt Aalen), Michael Flechsler (Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle) und Kirchenmusikdirektor Thomas Haller zeigten sich erfreut über das große Interesse. Diesen Mittwoch,

weiter
  • 1198 Leser

Alles Gute, Pfarrer Sedlmeier!

Jubiläum Der Aalener Pfarrer Wolfgang Sedlmeier feiert seinen 60. Geburtstag mit vielen Gästen in St. Augustinus.

Aalen. Halb Oberschwaben kam zu Pfarrer Wolfgang Sedlmeiers 60. Geburtstag am Sonntag nach Aalen in die voll besetzte Augustinuskirche. Beim Empfang nach der Elf-Uhr-Messe gratulierten nicht nur Verwandte, Bekannte und Freunde aus seiner oberschwäbischen Heimat. Im Namen des katholischen Kirchengemeinderats Aalen sprach Helmut Erhardt Glück- und Segenswünsche

weiter
  • 2117 Leser

Zahl des Tages

190

Jahre ist es her, dass Charlotte Buff gestorben ist. Sie gilt als das Vorbild der „Lotte“ in „Die Leiden des jungen Werthers“. Den erfolgreichen Briefroman hat Johann Wolfgang von Goethe im Jahr 1774 verfasst. Die beiden haben sich 1772 auf einem Tanzfest, das Goethes Großtante veranstaltet hat, kennengelernt.

weiter
  • 658 Leser

Kunst Skulpturen von Christoph Traub

Im Rahmen des von Sculpture Network europaweit veranstalteten Internationalen Festes für zeitgenössische Skulptur „start ‘18“ wird in der Galerie im Kornhaus in Schwäbisch Gmünd eine neue Ausstellung eröffnet: Christoph Traub zeigt Werke unter dem Titel „Cutis et Ossium – Glanz und Bruch“; Eröffnung ist am Sonntag,

weiter
  • 215 Leser

Erfolgsrezept Mathematik

Neuerscheinung Prof. Dr. Ulrich Holzbaur gibt Tipps für Manager.

Aalen. Die Mathematik ist Königin und Dienerin der Wissenschaften. In seinem im Springer-Verlag erschienenen neuen Buch beschäftigt sich Prof. Dr. Ulrich Holzbaur mit dem mathematischen Denken für Manager. Darin führt der Aalener Hochschullehrer in Konzepte der Modellierung und Strukturierung ein und betrachtet Aspekte wie Entscheidungen, Zufall, Dynamik,

weiter
  • 2751 Leser

Othello – frei nach Shakespeare

Der Vollblut-Komödiant, Regisseur und Stückeschreiber Bernd Lafrenz präsentiert in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd seine witzige, einfallsreiche und engagierte Version des Klassikers Othello. Nach altbewährtem Konzept schlüpft er in die verschiedensten Rollen und lässt so das ganze Werk aufleben. Aus der Geschichte vom edlen Mauren Othello, der

weiter
  • 189 Leser

Ein bunter Blickfang zur Remstal-Gartenschau

Kunst am Bau Vorbereitungen für den Bau des Kunstwerks an der neuen Lautertalbrücke bei Mögglingen. Ottmar Schweizer auf Sponsorensuche.

Mögglingen

Seine Kunstwerke stehen in Stockholm, Kassel, Mailand oder Tokio – und bald auch in Mögglingen. Der international agierende Künstler Tobias Rehberger – ihn verbinden verwandtschaftliche Beziehungen mit Mögglingen – steht für die Kunst am Bau der neuen Lautertalbrücke südlich der Gemeinde. Seine Idee, dort 13 bunte Säulen

weiter
  • 498 Leser

Platzt Windpark-Beteiligung am Rost?

Report Bei der OstalbBürgerEnergie eG rückt Norbert Saup für Cord Müller, den ehemaligen Direktor der Stadtwerke Aalen, in den Vorstand auf. Erwerb von Anteilen am Windpark Ohmenheim-Sommerhof ist unsicher.

Aalen

Die OstalbBürgerEnergie eG (OBE) hat ihre Mitglieder dieser Tage in einen neuen „OBE-Report“ über aktuelle Ereignisse und anstehende Aktivitäten der Genossenschaft informiert.

So sei Cord Müller aus dem OBE-Vorstand ausgeschieden. Der bis zum Jahresende 2017 amtierende Direktor der Stadtwerke Aalen sei einvernehmlich als deren Geschäftsführer

weiter

Zahl des Tages

22,5

Gigawattstunden Strom haben die drei Anlagen im Bürgerwindpark Virngrund im Jahr 2017 produziert.

weiter
  • 441 Leser

Feuerwehr im Einsatz

Brand Der Technikraum unterhalb eines Silolagers brannte.

Rosenberg-Unterknausen. Die Feuerwehren aus Rosenberg und Ellwangen mussten in der Nacht von Sonntag auf Montag in einen Löscheinsatz zu einer dortigen Firma ausrücken. Die Feuerwehr war mit insgesamt 63 Mann (24 Mann aus Rosenberg und 39 aus Ellwangen) im Einsatz. Sie musste bei starker Rauchentwicklung in einem Technikraum unterhalb eines Silolagers

weiter
  • 256 Leser

Livemusic mit den 24 Folk Strings

Irish Pub Fiddle, Whistle, Gitarre, Mandoline und vielstimmigem Gesang gibt es am Samstag, 20. Januar ab 21 Uhr im Irish Pub, wenn die 24 Folk Strings den Irish Folk in all seinen Spielarten anstimmen. Der Eintritt kostet 6 Euro. Reservierungen sind unter Tel.(07961) 5790330 möglich. Foto: privat

weiter
  • 510 Leser

Schnaps aus Bier

Spezialität Gerbertshofener Bockbierbrand wurde mit „Gold“ ausgezeichnet.

Stimpfach-Gerbertshofen. Viele mögen Bier. Viele mögen auch Schnaps. In Gerbertshofen kann man nun beides in einem haben, sozusagen.

Wolfgang Schirle ist bekannt für seine Brände und deren Qualität. Dafür sprechen zahlreiche Auszeichnungen. Neben Klassikern und exotischeren Sorten wie seine Lindenblüten-Spirituose oder sein Wadelbirnen-Schnaps gehören

weiter
  • 206 Leser

Wie Wind unser Wetter bestimmt

Lesung Vortrag und Gespräch mit dem „Wettermann“ Sven Plöger in der Buchhandlung Rupprecht.

Ellwangen. Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger ist vielen Fernsehzuschauern vor allem aus „Wetter im Ersten“ vor der „Tagesschau“ und nach den Tagesthemen bekannt. Durch Vorträge, Moderationen und Bücher beteiligt er sich aktiv an der Diskussion um den Klimawandel. Sven Plöger erklärt nicht nur die Entstehung von Wind und Wetter,

weiter
  • 331 Leser

Fasnacht Narrenball mit Helden der Antike

Neuler. Die Neulermer Narren laden am kommenden Samstag, 20. Januar, in die TV-Halle zum „Faschingsball der Antike“. Göttern, Helden und Sagengestalten wird ein Programm mit Musik, Tanzshow und unterhaltsamen Einlagen geboten. Das neue Ladenburger-Narrenbier sowie diverse Zaubertränke der Brennerei Zwick sind im Ausschank.

Karten für 5

weiter
  • 667 Leser

Landfrauen Begegnungstag im Jeningenheim

Ellwangen. „Heimat - mehr als ein Zuhause?!“ ist das Motto des Begegnungstages für Frauen in Stadt und Land am Mittwoch, 17. Januar im Jeningenheim. Um 9 Uhr ist Eucharistiefeier in der Basilika. Um 10 Uhr spricht die Pastoralreferentin Hildegard Seibold über „Heimat“. Nach dem Mittagessen spricht um 13.30 Uhr Christiane Karger

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion

Riesbürg. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Donnerstag, 18. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch um Blutspenden.

weiter
  • 375 Leser

Fünf Verletzte nach Unfall im Krankenhaus

Überschlag Ein 18-Jähriger war auf der Landestraße 2221 mit vier Mitfahrern vermutlich zu schnell unterwegs.

Unterschneidheim. Fünf verletzte Personen und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnacht ereignete. Ein 18-Jähriger kam auf der Landesstraße 2221 zwischen Unterschneidheim und Sechtenhausen gegen 2 Uhr mit seinem Fahrzeug wegen vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Hund verursacht Unfall

Jagstzell. Auf der Bundesstraße 290 zwischen Stimpfach und Jagstzell lief am Samstagabend ein großer, hellbrauner, kurzhaariger Hund herum und wurde gegen 20 Uhr vom Suzuki einer 52-jährigen Fahrerin erfasst. Bei dem Anprall entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Das Tier flüchtete nach dem Unfall in Richtung Jagstzell. Hinweise auf

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Kirchheim. Am Sonntag, 25. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle Kirchheim gibt es alles rund ums Kind, Kaffee und Kuchen und eine Kindermalecke. Verkäufer erhalten Nummern bei Frau Senz per E-Mail an Kinderbedarfsboerse.Kirchheim@gmx.de. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Veranstalter ist die Krabbelgruppe Kirchheim.

weiter
  • 541 Leser

Lukas Kucher ist der beste Melker

Kalter Markt Landkreis und Bauernverband sind zufrieden mit den „Aktionstagen Landwirtschaft“.

Ellwangen. Während des Kalten Marktes fanden auf dem Schießwasen in Messehalle D die Aktionstage der heimischen Landwirte statt. Die Landfrauen boten regionales Gebäck an, der Ellwanger Bauernmarktverein präsentierte sich. Im Rahmen der Imagekampagne von Landkreis und Bauernverband Ostalb „Wir ackern für die Ostalb“ informierten Vertreter

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Schuhaktion von Kolping

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie Bopfingen beteiligt sich an der bundesweiten Schuhaktion zugunsten der Kolping-Stiftung. Am Dienstag, 16. Januar, können noch einmal gebrauchte Schuhe zwischen 14 und 18 Uhr im katholischen Gemeindehaus abgegeben werden.

weiter
  • 632 Leser

Sonderführung im SKM

Ellwangen. Eine Sonderausstellung im Sieger Köder Museum (SKM) ist der „Tübinger Bibel in Bildern“ gewidmet. Zu einer Sonderführung am Sonntag, 21. Januar, 14.30 Uhr lädt das SKM, Nikolaistr. 12, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen führt im Gemeindehaus das Stück „Das Loch in der Wand“ auf. Vorstellungen sind noch am 19., 20. und am 21. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es am Donnerstag, von 18 bis 20 Uhr im Pfarrhaus Kerkingen und am Samstag, 8 bis 10 Uhr, im Gemeindehaus, Telefon mobil: 0152 06209078.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Westhausen. Das nächste VdK-Frühstück ist am Mittwoch, 17. Januar, ab 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Bitte VdK-Liederbücher mitbringen.

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Überhöhte Geschwindigkeit war wohl die Ursache eines Verkehrsunfalls, den ein 18-Jähriger am Sonntagmorgen kurz nach zwei Uhr verursachte. Der Fahranfänger kam zwischen Schönenberg und der Rot-Kreuz-Siedlung mit seinem Ford in einer Rechtskurve von der Landesstraße 1060 ab. Das Fahrzeug prallte zunächst gegen eine Straßenlaterne, durchbrach

weiter
  • 261 Leser

Vortrag im „Hirsch“

Ellwangen. Die Landfrauen laden zum Vortrag von Dr. Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik Aalen, über „Inkontinenz und Senkungsprobleme der Frau“ ein. Er findet am Montag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Gasthof „Hirsch“ in Neunheim statt. Auch Nichtmitglieder, sind willkommen.

weiter
  • 478 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Schloßberg. Adolf Jungwirth, Meisenstr. 12, zum 90. Geburtstag.

Hüttlingen. Konrad Bees, Wasseralfingerstr. 12, zum 70. und Karl Krafft, Stettiner Str. 1, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Emil Helmle, Keplerstr. 6, zum 75. und Anna Hoffmann, Hainbuchenweg 14, zum 95. Geburtstag.

Ellwangen-Pfahlheim. Josef Mack, Ehrenpreisstr. 9, zum 70.

weiter

Schützenbund Bopfingen kürt seine Könige und ehrt langjährige Mitglieder

Königsfeier Ehrungen verdienter Mitglieder (Bild rechts) und die Proklamation der Schützenkönige (Bild links) standen im Mittelpunkt der Königsfeier des Schützenbundes Bopfingen. Der beste Schuss auf die Königsscheibe gelang in der Disziplin Luftgewehr Silke Brenner. An ihrer Seite standen die beiden Ritter Albert Peschko und Bernd Ziegelbauer. Den

weiter
  • 883 Leser
Tagestipp

Maxim Kowalew Don Kosaken

Im Rahmen ihrer Europatournee „Ich bete an die Macht der Liebe“ gastieren die „Maxim Kowalew Don Kosaken“ in der Stadtkirche Bopfingen. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.

Stadtkirche Bopfingen

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: frei

weiter
  • 186 Leser

Tamilen feiern Neujahr

Tradition Ein gelungenes Fest der Aalener Gemeinde mit viel Tradition, mit Tänzen, Gesang, gutem Essen und viel Lob im Haus der Jugend.

Aalen

Ein buntes Fest der Freude und Dankbarkeit feierten die tamilische Gemeinde und ihre Freunde im Haus der Jugend. Das Programm umfasste Reden, Gesang, Tanz und ein köstliches gemeinsames Mittagessen.

Das Pongalfest ist das Neujahrsfest des Volks der Tamilen. Es beutetet wörtlich übersetzt „überkochen“ und ist auch der Name des Reisgerichts,

weiter

Wenn die Bauchschlagader anschwillt

Vortrag Sonntagsvorlesung über Bauchaortenaneurysma lockt viele Besucher in die Vhs.

Aalen. Um die Gefahr eines Bauchaortenaneurysma ging es bei der Sonntagsvorlesung im Paul-Ulmschneider-Saal. Welche Gefahren sich dahinter verbergen, welche Risiken eine Operation mit sich bringen kann und welche Therapiemöglichkeiten es gibt, darüber sprach Dr. Matthias Thiere, Chefarzt der Gefäß- und Thoraxchirurgie am Stauferklinikum in Mutlangen.

weiter
  • 1307 Leser
Kurz und bündig

Arbeiten mit Formeln in Excel

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 17. Januar, bietet die Gmünder Volkshochschule einen Spezialkurs zum Thema Formeln in Excel an. Die Teilnehmer werden an zwei Abenden jeweils von 18.15 bis 21.15 Uhr ins Thema eingeführt. Anmeldung unter Tel. (07171) 925150.

weiter
  • 293 Leser

Gold und Silber in allen Facetten

Kreativität Die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst ist 30 Jahre alt. Wie Geschichte, Gegenwart und Moderne in einer Ausstellung verbunden werden.

Schwäbisch Gmünd

In Gmünd sind Gold und Silber in allen Facetten vertreten – von Schmuck bis Gerät“, sagt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Um die Künstler der Stauferstadt zu fördern und für eine Vernetzung unter ihnen zu sorgen, wurde vor 30 Jahren die Stiftung Gold-und Silberschmiedekunst in Gmünd gegründet. Für frische Inspiration bei

weiter

Stolz auf „Hopfensommer“

Jahreshauptversammlung Gesangverein „Sangesliebe Bronnen und Umgebung“ zog Bilanz und warf einen Blick auf 2018.

Neuler-Bronnen. Von einem erfolgreichen Jahr konnte in der Mitgliederversammlung des Gesangvereins „Sangesliebe Bronnen und Umgebung“ Vorsitzender Hubert Fuchs berichten. Er schilderte in kurzen Worten alle Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Der hauseigene Faschingsball, das traditionelle Maifest und die Kirchweih waren gut besucht.

weiter
  • 146 Leser
Nachgefragt bei Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann

Mangelverwaltung: 250 Kinder auf Wartelisten

Aalen. In Aalen fehlen 488 Betreuungsplätze – 117 für Kinder unter drei Jahre und 371 für Kinder über drei. Das geht aus dem Aalener Kindertagesstättenplan Akita 2025 hervor. 2016 war man noch von einem Bedarf von 240 Betreuungsplätzen ausgegangen. Die Zahlen wurden im vergangenen Juli aber nach oben korrigiert, nachdem eine neue Bevölkerungsvorausrechnung

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Das Gymnasium informiert

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium lädt alle Schüler der vierten Klassenstufe und deren Eltern am Donnerstag, 25. Januar, ab 17 Uhr ein, die Schule kennenzulernen. Die Kinder werden im Foyer begrüßt und können in Gruppen den Marchtaler Plan, die Schulgemeinde und das Schulhaus kennenlernen. Die Eltern erhalten umfassende Informationen. Für die jüngeren

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Der Heilig-Kreuz-Chor feiert

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor wird 150 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr wird am Samstag, 20. Januar, mit einem Gottesdienst um 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche eröffnet. Im Anschluss lädt der Chor ins „Forum“ zu einem feierlichen Geburtstagsempfang.

weiter
  • 700 Leser
Kurz und bündig

Kommunales Seniorenbüro

Hüttlingen. Das kommunale Seniorenbüro im roten Schulhaus ist am Mittwoch, 24. Januar, geöffnet. Von 15 bis 16 Uhr ist Telefonsprechstunde, (07361) 890 8600. Die Bürgersprechstunde schließt sich von 16 bis 18 Uhr an.

weiter
  • 587 Leser

Kurz und bündig

Neue Kolpingkrabbelgruppe

Oberkochen. Dieses Frühjahr eröffnet die Kolpingsfamilie Oberkochen eine neue Krabbelgruppe. Alle Mamas mit Babys im Alter von 0 bis 8 Monaten können sich gerne bei Jasmin Schaupp melden, Telefon (07364) 410817, oder bei Nani Theilacker, Telefon (07364) 290 0389.

Exkursion in die Lawinenkunde

Oberkochen. Unter dem Motto „Exkursion

weiter
  • 198 Leser
So ist’s richtig

Dorrer statt Dorra

Aalen. Die Referentin, die im Artikel „Kostenloser Kaffee für die Umwelt“ in der Montagausgabe genannt wurde, heißt korrekt Daniela Dorrer und nicht, wie irrtümlich berichtet, Dorra.

weiter
  • 1495 Leser

Sorge um den Milchpreis und viele Auszeichnungen

Jahresversammlung Der Rinderzuchtverein Neresheim ehrt Landwirte für besonders starke Milchleistungen.

Dischingen-Frickingen. Bei der Jahresversammlung des Rinderzuchtvereins Neresheim sind der Milchpreis sowie besondere Leistungen im Vordergrund gestanden. Der Verein betreut flächendeckend die Milchviehbetriebe des Härtsfeldes. Der Milchpreis wurde bereits bei der Begrüßung durch den Vorsitzenden Viktor Schill sowie bei den beiden Grußworten des Landwirtschaftsamtes

weiter
  • 421 Leser

Die Geschichte des Essinger Albvereins auf 136 Seiten

Buchvorstellung Zum Jubiläum der Ortsgruppe Essingen hat Heinz Bohn eine Chronik herausgebracht.

Essingen. Über 30 Jahre hat Heinz Bohn in Archiven recherchiert und Dokumente zusammengetragen. Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Essinger Albvereins hat er seine Ergebnisse in einem Buch veröffentlicht. Unter dem Titel „Schwäbischer Albverein – Ortsgruppe Essingen“ ist sein Werk ab sofort überall für 25 Euro auf Nachfrage

weiter
  • 5
  • 373 Leser

Feierlicher Abschied von Martin Starz

Neujahrsempfang Die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus verabschiedet den langjährigen Laienvorsitzenden und würdigt das ehrenamtliche Engagement in der Seelsorgeeinheit.

Aalen-Waldhausen

Beim Neujahrsempfang der Seelsorgeeinheit der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus ist der langjährige Laienvorsitzende Martin Starz im Bürgerhaus verabschiedet worden. Der zweite Vorsitzende der Kirchengemeinde hatte nach einem krankheitsbedingten Einschnitt bereits im vergangenen Sommer seinen Rücktritt angemeldet. Seit dem

weiter
  • 429 Leser

Kita-Platz dringend gesucht

Betreuung Weil sich die Stadt verrechnet hat, fehlen Hunderte Betreuungsplätze in Aalen. Familie Horvatovic kann ein Lied davon singen.

Aalen

Morgens gegen elf gehen die Erzieherinnen mit allen Kindern in den Garten. Dann wird draußen getobt und gespielt. Wenn Lina Kinderstimmen hört, springt sie zum Fenster. Drückt sich die Nase platt. Sie wäre gern dabei. Darf aber nicht. Ihre Eltern haben keinen Kita-Platz für die Zweijährige bekommen. Wenn sie ihre Tochter so sieht, dann zerreißt

weiter

Ein Fall für Miss Marple mit Starschauspieler Erol Sander in der Rolle des Inspektors Craddock in einem spannend-unterhaltsamen Bühnenstück. Am Freitag, den 29. Oktober, wird auf Gut Little Paddocks um 18.30 Uhr ein Mord stattfinden. Freunde werden gebeten, diesen Hinweis als Einladung aufzufassen.“ Diese irritierende Anzeige im Lokalblatt des

weiter
  • 199 Leser
Der besondere Tipp

Mascha und der Bär

In einer liebevollen Inszenierung nach einem alten russischen Volksmärchen bringt das Berliner Puppentheater den lustigen Alltag von Mascha und ihrem Freund, dem Bär auf die Bühne.

Obwohl sich der Bär oft über seine etwas nervtötende Nachbarin aufregt, sind beide dicke Freunde geworden und ihr Aufeinandertreffen sorgt immer für turbulente Momente voller

weiter
  • 557 Leser

Windrad nachts ohne Warnlicht

Rosenberg-Süd Anwohner berichten, dass die roten Warnleuchten eines der Windkrafttürme immer wieder ausfallen. Herstellerfirma kann das offenbar „nicht nachvollziehen“.

Rosenberg

Ist eine der neuen Windkraftanlagen südlich von Rosenberg nachts zeitweise unbeleuchtet? Das ist augenscheinlich der Fall: Nicht nur Anwohner haben das beobachtet.

„Wiederholt ist Anwohnern der beiden Riesenwindräder von Rosenberg-Süd aufgefallen, dass die nächtliche Kennzeichnung durch blinkende rote Warnlichter nicht funktioniert“,

weiter
  • 5
  • 571 Leser

Ein echter Freudentag für Kinder und Erwachsene

Wiedereröffnung Kindergarten in Zöbingen ist nach dem Umbau wieder bezugsfertig.

Unterschneidheim-Zöbingen. In Zöbingen gab’s für die Jungen und Mädchen und die Erzieherinnen richtig was zu feiern. Dort wurde der Kindergarten wieder in Betrieb genommen. Knapp ein Jahr lang haben die Sanierungsarbeiten, der einen Anbau einschloss, gedauert.

Am Montagmorgen blickte man im frisch sanierten Kindergarten überall in freudestrahlende

weiter
  • 480 Leser

Künftig gibt es weniger Gottesdienste

Kirchengemeinde Schönenberg Beim Neujahrsempfang im Gemeindehaus Sankt Alfons wird bekannt, dass die Vikarstelle von P. Wolfgang Kindermann wegfällt.

Ellwangen-Schönenberg

Im Mai 2019 werden es 100 Jahre, dass die Ordensgemeinschaft der Redemptoristen auf dem Schönenberg ist. Darauf wies Schönenbergpfarrer Pater Tadeusz Trojan beim Neujahrsempfang der Kirchengemeinde im Gemeindehaus Sankt Alfons hin. Pfarrvikar Pater Wolfgang Kindermann, der bisher eine halbe Stelle bei der Seelsorgeeinheit Pater

weiter
  • 1089 Leser

DJK-Frauen von Fit-im-Team spenden 1000 Euro

Benefiz Die Frauen von Fit-im-Team der DJK-Wasseralfingen überreichten eine Spende in Höhe von 500 Euro aus ihrer Weihnachtsfeier an Helene Dingler. Dingler unterstützt die Comboni-Brüder in Uganda, die unter anderem das Missionshospital in Kitgum und Namokora versorgen. Des Weiteren wurden 500 Euro an den Verantwortlichen des Freundeskreises Indische

weiter
  • 262 Leser
Kommentar Gerhard Königer

Auf das richtige Pferd gesetzt

ist der Meinung, dass der Bürgerwindpark eine kluge Investition war, von der die ganze Stadt profitiert.

Das erste Jahr ist um und die Erträge des Bürgerwindparks Virngrund übertreffen alle Erwartungen. Das ist erfreulich für die Bürger, die mit der Energiegenossenschaft auch „kleine“ Beträge in die Nutzung der Windenergie setzen konnten. Besonders wichtig ist die Ertragslage jedoch für die Stadtwerke Ellwangen. Denn es zeigt sich, dass die

weiter
  • 1
  • 282 Leser

Wind bläst viel stärker als erwartet

Bürgerwindpark Virngrund Nach einem halben Jahr haben die drei Windräder in Hinterlengenberg bereits deutlich mehr Energie erzeugt als erwartet.

Ellwangen

Ein Jahr Regelbetrieb ist ein kurzer Zeitraum für eine Erfolgsbilanz. Doch im Bürgerwindpark Virngrund haben nicht nur die Stadtwerke Ellwangen, sondern auch einzelne Bürger über die Energiegenossenschaft Ellwangen viel Geld investiert. Und diese Investoren blicken natürlich gespannt auf die Rotoren, freuen sich, wenn der Wind bläst und hören

weiter
  • 722 Leser

Wo es keine Standesunterschiede gibt

Gastronomie Das langjährige Pächter-Ehepaar Joschko und Anita Maksan will die Bopfinger „Wilhelmshöhe“ im kommenden Sommer verlassen und in den Ruhestand gehen.

Bopfingen

Unterhalb des Sandbergs in Bopfingen liegt die Gaststätte „Wilhelmshöhe bei Joschko“. Seit 20 Jahren bewirtet von Joschko Maksan und seiner Frau Anita. In diesem Sommer ist nun Schluss.

Am 28. Januar sind es 20 Jahre, dass Joschko Maksan die „Wilhelmshöhe“ gepachtet hat. Der gebürtige Kroate hatte davor bereits den

weiter
  • 818 Leser

Tiefgarage öffnet wieder am 26. Januar

Parken Die grundlegend sanierte Tiefgarage Spritzenhausplatz wird am Freitag, 26. Januar, um 12 Uhr wieder eröffnet. Das teilen die Stadtwerke mit, die damit neue reduzierte Parktarife in Aalen einführen wollen. Unter anderen sind dann die ersten 20 Minuten Parken kostenfrei. Foto: dat

weiter

20 Jahre Bündnis für Arbeit

Soziales Das Regionale Bündnis für Arbeit feiert 20-Jähriges mit Gottesdienst und Diskussion.

Aalen. Das Regionale Bündnis für Arbeit wurde vor 20 Jahren im Ostalbkreis gegründet. Im Landratsamt in Aalen gibt es dazu einen ökumenischen Gottesdienst und ein Podiumsgespräch. Am Freitag, 26. Januar, um 17 Uhr beginnt der Gottesdienst mit dem Thema „Raum und Zeit für Gerechtigkeit“. Das anschließende Podiumsgespräch dreht sich um das

weiter
  • 1368 Leser

Kultur im Café mit der Band „vi4er“

Musik „Local Heros“ ist die Spezialität der Reihe Kultur im Café in Heidenheim und heiß begehrt: Das Konzert der Gruppe „vi4er“ am Samstag, 20. Januar, 20 Uhr, ist ausverkauft. Das Trio bewegt sich stilsicher durch die Musikgeschichte und ist meilenweit weg von einer Coverband. Foto: Hermann

weiter
  • 1782 Leser

Führung zur Tübinger Bibel

Sieger Köder Museum Sonderführung am nächsten Sonntag.

Eine Sonderausstellung im Sieger Köder Museum ist der von Sieger Köder geschaffenen „Tübinger Bibel in Bildern“ gewidmet. Mit seiner aus 49 Metallätzungen bestehenden Bibel von 1968 hat der frischgebackene Diplom-Theologe Sieger Köder große Aufmerksamkeit erreicht. Am Sonntag, 21. Januar, 14.30 Uhr, gibt es im Museum in Ellwangen, Nikolaistraße,

weiter
  • 659 Leser

Gebete am Abend und in der Nacht

Allianz Gebetswoche Die christlichen Kirchen bieten an diversen Orten noch bis Freitag, 19. Januar, die Möglichkeit zum Gebet.

Aalen. Im Rahmen der Allianz-Gebetswoche lädt die Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen, kurz AAC, am Freitag, 19. Januar, zu einer Gebetnacht in den Gemeindesaal der Methodisten Aalen, Südlicher Stadtgraben 4, ein. Die Nacht wird von verschiedenen Gruppen katholischer, evangelischer und freikirchlicher Christen gestaltet.

Motto der Woche: „Als weiter
  • 1820 Leser

Neujahrskonzert mit barockem Feuerwerk

Konzert Fünf Solisten um die Barockcellistin Daniela Wartenberg unterhalten spielfreudig in der Villa Stützel.

Es ist bereits das zweite Konzert im beginnenden Jahr 2018 – nach dem Ensemble „Viatoribus“ am Dreikönigstag gastierte am Sonntag erneut eine Alte-Musik-Gruppe in der Villa Stützel in Aalen. Fünf Solisten um die Barockcellistin Daniela Wartenberg reisten zum Neujahrskonzert an und unterhielten die gut 30 Besucher mit funkensprühender

weiter
  • 283 Leser

Spaziergang in die Welt von gestern

Lesung Im Rahmen des Gschwender Musikwinters wurde die Lesung des Schauspielers Samuel Finzi mit Ausschnitten aus Joseph Roths „Hiob“ zu einer ungewöhnlichen Galizien-Vernissage.

Schon im November musste die Einführungsveranstaltung zum Thema Galizien wegen Erkrankung des Referenten Martin Pollak abgesagt werden. Auch die Lesung des Briefwechsels zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan wurde auf den 18. Februar vertagt. Eine eher sachlich-distanzierte Annäherung an das komplexe Themengebilde blieb dem Publikum mit der Lesung

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Von Maschine zum Cyborg

Manfred Wespel über die Erfindung der Maschine und ihre Entwicklung

Was war das für ein Fortschritt, als die Menschen die ersten Werkzeuge entwickelten: Messer, Beil, Nadel. Noch besser dann die Erfindung von Maschinen. Eine Nähmaschine schafft in kurzer Zeit weit mehr Stiche als eine Näherin mit Nadel und Faden. Mit mechane/machina bezeichneten schon Griechen und Römer solche künstlichen Werkzeuge, vor allem auch

weiter
  • 209 Leser

Bewaffneter Mann bringt sich in Lebensgefahr

Polizistin etwaffnet Betrunkenen mit einer Anscheinswaffe - Polizei warnt im Hinblick auf Faschingszeit

Schwäbisch Gmünd. Viel Herzklopfen bei allen Beteiligten verursachte eine Konfrontation mit einer Schusswaffe in der Nacht zum Sonntag bei der Polizei und ihrem Gegenüber. Ganz am Ende stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Anscheinswaffe gehandelt hatte. Die Gefahr durch einen Schuss verletzt zu werden, war dadurch aber

weiter
  • 3
  • 7884 Leser

Feuerwehren aus Rosenberg und Ellwangen im Einsatz

Feuer bei einer Firma in Unterknausen

Rosenberg-Unterknausen. Die Feuerwehren aus Rosenberg und Ellwangen mussten in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem Löscheinsatz in einer Firma in Unterknausen ausrücken. Die Feuerwehr war mit insgesamt 63 Mann - 24 aus Rosenberg und 39 aus Ellwangen - im Einsatz. Sie musste bei starker Rauchentwicklung in einem Technikraum unterhalb

weiter
  • 3297 Leser

Schwangere verursacht Unfall und kommt ins Krankenhaus

Mercedes kracht in Beifahrerseite

Aalen. Nach einem Unfall am Montagvormittag wurde eine schwangere Autofahrerin vorsorglich ins Ostalbklinikum eingeliefert. Sie hatte zuvor einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ihr Golf Totalschaden erlitt. Die Frau war vom Burgstallkreisel kommend dem Verlauf der Industriestraße gefolgt, dabei unter der Bundesstraße durchgefahren, um

weiter
  • 6066 Leser

Wandern und Radfahren sind die großen Themen

CMT Wie sich die Schwäbische Ostalb mit Aalen auf der größten Tourismusmesse Europas präsentiert und warum Schwäbisch Gmünd andere Wege geht.

Aalen

Ziemlich genau zwischen dem nördlichen Schwarzwald und Sigmaringen liegt sie, die „Schwäbische Ostalb“ – zumindest auf der größten europäischen Tourismusmesse, der CMT in Stuttgart. Die Ostalb ist dort eingebettet in den mehr als 500 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand des übergeordneten Verbandes „Schwäbische Alb Tourismus“.

weiter

Frau erleidet schwere Verbrennungen

Ulm/ Hattenhofen.  Gegen 22 Uhr wärmte sich am Sonntag eine Frau in Hattenhofen an dem Kaminofen in ihrer Wohnung im Eichenweg, auf dem brennendeKerzen standen. Die fielen auf ihre Kleidung, die sofort Feuer fing.Die 63-Jährige reagierte schnell riss sich die Kleidung vom Leib undalarmierte einen Bekannten. Der rief den Rettungsdienst,

weiter
  • 1358 Leser

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft bei der Grünen Woche

Schwäbisch Hall/Berlin. Mehr als 1200 Aussteller aus aller Welt werden vom 19. bis 28. Januar zur Internationalen Grünen Woche erwartet – der größten Lebensmittelmesse der Welt. Die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall ist bereits seit 32 Jahren in Berlin vertreten und natürlich auch in diesem

weiter
  • 505 Leser

Lauchheims Bärenwirt lebt in seiner Stiftung weiter

Scheckübergabe 2500 Euro aus Christbaumverkauf gehen an die Hermann-Hackspacher-Stiftung.

Lauchheim. Auch nach dem Tod von „Bärenwirt“ Hermann Hackspacher lebt seine Stiftung weiter.

Es war bereits das siebte Mal, dass an zwei Samstagen im Advent Christbäume zugunsten der Hermann-Hackspacher-Stiftung verkauft wurden. Auch wenn sich der Schauplatz der Aktion und die Gesichter zwischenzeitlich verändert haben. So findet der Christbaumverkauf

weiter
  • 636 Leser

Bürokratie steht wichtigen Investitionen im Weg

Technisches Hilfswerk Übungen und Ausbildung sind ideales Rüstzeug für die Zukunft.

Ellwangen. Beim THW Neujahrsempfang sprach Ortsbeauftragter Mario Nagler vor zahlreichen Vertretern von Polizei, Feuerwehr und Rettungsorganisationen über die bundesweite Mittelaufstockung.

Lang gehegte Ausstattungswünsche des THW Ellwangen könnten nun verwirklicht werden, der dafür notwendige bürokratische Aufwand verkomplizier jedoch vieles unnötig.

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Country Night

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim veranstaltet eine Country Night mit „Park’n’Groove“ am Samstag, 27. Januar, um 19 Uhr in der St.-Georg-Halle. Kartenvorverkauf bei Wolfgang Lutz, Tel. 0160-96856770, und Winfried Maile, Tel. (07961) 55949.

weiter
Kurz und bündig

Folk im Irish-Pub

Ellwangen. Im Irish-Pub Leprechaun gastieren die „24 Folk Strings“ mit Fiddle, Whistle, Gitarre, Mandoline und vielstimmigem Gesang am Samstag, 20. Januar, um 21 Uhr. Eintritt: 6 Euro an der Abendkasse. Es gibt keinen Vorverkauf, Reservierungen sind unter Tel. (07961) 5 79 03 30 möglich.

weiter
Kurz und bündig

Hospizdienst

Ellwangen. Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst lädt ein zum ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen, die im vergangenen Jahr vom Hospizdienst begleitet wurden. Auch Trauernde, die sich in diesem Rahmen an einen geliebten Menschen erinnern wollen, sind eingeladen. Der Gottesdienst findet am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr in der evangelischen

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Werkstatt Kinderosternacht

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg veranstaltet am Samstag, 20. Januar, von 13.30 bis 17 Uhr einen Praxistag „Kinderosternacht“ im Tagungshaus Schönenberg zum Kennenlernen und zur Umsetzung in der eigenen Gemeinde. Leitung: Christiane Riethmüller-Harsch, Cornelia Schmid und Pater Jens Bartsch. Kosten: 20 Euro.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.06 Uhr: In Schwäbsich Gmünd überlebt ein Reh den Zusammenprall mit einem Auto.

9.03 Uhr: Es werden in Unterschneidheim bei einem Unfall mehrere Menschen verletzt.

8.58 Uhr: In Bopfingen wird ein Mann angegriffen.

8.55 Uhr: In Stetten randaliert ein Mann und seinem Freund wird der Führerschein weggenommen.

8.50 Uhr: In Aalen wird

weiter
  • 5
  • 2790 Leser

Auto überschlägt sich in Unterschneidheim

Es werden fünf Personen beim Unfall verletzt

Unterschneidheim. Fünf verletzte Insassen und ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich nach Polizeiangaben am Samstagmorgen ereignete. Ein 18-Jähriger kam auf der Landesstraße 2221 zwischen Unterschneidheim und Sechtenhausen gegen 2 Uhr mit seinem Fahrzeug wegen vermutlich nicht angepasster

weiter
  • 5
  • 2876 Leser

27-Jähriger in Bopfingen angegriffen

Ein Unbekannter verpasst dem Opfer mehrere Stromstöße

Bopfingen. Ein 27-jähriger Mann zeigte bei der Polizei an, dass er am Samstagmorgen auf der Ellwanger Straße angegriffen worden sei. Gegen 3 Uhr habe ein Auto der Marke Mercedes Benz der A- oder B-Klasse neben ihm angehalten. Aus dem Fahrzeug sei eine Person ausgestiegen und habe ihm mit einem Elektroschocker mehrere Stromstöße

weiter
  • 5
  • 3993 Leser

Mann randaliert in Stetten und wird von betrunkenen Freund im Auto abgeholt

Der Führerschein des Freundes wird beschlagnahmt

Neresheim-Stetten. Kurz nach 2 Uhr verständigten Anwohner des Heuwegs am frühen Sonntagmorgen die Polizei, da ein betrunkener Mann offenbar länger als eine Stunde auf der Straße herumschrie. Noch während die Polizei auf der Anfahrt war, stieg der 22-Jährige in ein Auto ein, das anschließend von der Polizei kontrolliert

weiter
  • 5
  • 4283 Leser

Softair-Waffe beschädigt Fenster in Aalen

Die Polizei sucht nach Zeugen

Aalen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag schoss ein Unbekannter mit einer Softair-Waffe gegen die Fensterscheibe einer Wohnung in der Paul-Reusch-Straße. Nach Polizeiangaben wurde dadurch die Glasscheibe  beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Zeugenbeobachtungen nimmt die Polizei in Aalen unter Telefon 07361 (5240)

weiter
  • 3530 Leser

Sattelzuglenker landet aufgrund falscher Abgaben des Navigationsgeräts in Schorndorf im Graben

Die Polizei, das Technische Hilfswerk und der Abschleppdienst sind zwei Tage lang beschäftigt

Schorndorf. Ein 29-jähriger Sattelzuglenker hat am Freitagnachmittag bei Schorndorf zu sehr auf sein Navigationsgerät und zu wenig auf die Verkehrszeichen und die Straßenführung geachtet. Der Mann wollte von Haubersbronn in Richtung Welzheim fahren und folgte den Anweisungen seines alten Navigationsgerätes. Nach Polizeiangaben

weiter
  • 3693 Leser
Guten Morgen

Gleich ist nicht gleich gleich

Tobias Dambacher macht sich Gedanken über ein gut gemeintes Gesetz.

Für jeden Euro, den ein Mann verdient, erhält statistisch gesehen eine Frau lediglich 79 Cent. Frauen werden auch seltener befördert, haben Forscher herausgefunden. Gerecht geht es im Berufsleben also noch immer nicht zu. Das ist definitiv nicht in Ordnung. Deshalb gibt es zum Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern das Gleichstellungsgesetz. Das klingt

weiter
  • 403 Leser

Regionalsport (11)

ZAHL DES TAGES

157 500

Euro sollte der SV Wilhelmshaven im Jahr 2008 zwei argentinischen Vereinen bezahlen. Diese Summe wurde als Ausbildungsentschädigung für den Spieler Sergio Sagarzazu festgelegt. Der Verein weigerte sich, es kam zu einem jahrelangen Rechtsstreit und schließlich zum Zwangsabstieg.

weiter
  • 192 Leser

SVG-Talente zeigen Stärke im Wettkampf

Schwimmen Gute Ergebnisse der Gruppe „Talentaufbau 2“ beim Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen.

Mit dem Neujahrsschwimmen des SC Delphin Aalen begann für die Schwimmer des SV Schwäbisch Gmünd das Wettkampfjahr 2018. Zu diesem Einladungsschwimmfest entsandte der Schwimmverein Gmünd acht Teilnehmer der Nachwuchsgruppe „Talentaufbau 2“ sowie mit Katharina Bopp ein Mitglied der Ersten Gmünder Wettkampfmannschaft.

Während Katharina Bopp,

weiter
  • 208 Leser

Der Atemgastest für alle

Lauf geht’s! Keine Zugangskriterien mehr. Alle Teilnehmer werden vor Trainingsstart auf ihren Ausdauerleistungsstand getestet.

150 Euro kostet ein Atemgastest bei der AOK normal. Andernorts teilweise noch deutlich mehr. Diesen Ausdauerleistungstest machen 2018 ausnahmslos alle Lauf-geht’s!-Teilnehmer (im vergangenen Jahr gab es noch besondere Zugangskriterien).

Ausgebildete Experten der AOK nehmen den Atemgastest vor. Unter ständiger Anleitung wird mit Atemmaske auf einem

weiter
  • 719 Leser

Halbmarathon für keinen mehr utopisch

Lauf geht’s! In sechs Monaten fit für die 21,1 Kilometer. Lauf geht’s! startet in die vierte Runde. Für Laufanfänger und Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer und erfahrene Marathoni. Jetzt anmelden.

Die ersten drei Saisons von Lauf geht’s!, der Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg, haben gezeigt: Unter professioneller Anleitung, mit passender, entzündungshemmender Ernährung, gepaart mit Gruppendynamik und gesunden Steigerungen, ist der Halbmarathon auch für absolute Laufanfänger längst keine Utopie mehr.

weiter
  • 376 Leser

Hofherrnweiler gewinnt Hallenmasters in Neresheim

Fußball Landesligist behält gegen Ligakonkurrenz und Bezirksligisten Oberhand. Bei den Kreisligisten siegt Nattheim.

Die 15. Austragung des Neresheimer Hallenmasters war ein faires Wochenende mit sehenswertem Fußball. Am Freitag eroberte der SVH Königsbronn den Pokal der AH. Am Samstag trumpfte die TSG Nattheim II bei den Kreisligisten auf, und am Sonntag sicherte sich die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den obersten Platz auf dem Podest.

Zunächst zeigte sich, dass

weiter
  • 1
  • 272 Leser

HSG geht 21:37 im Derby gegen SG2H unter

Handball, Bezirksliga Debakel im Derby: Oberkochen/Königsbronn verliert nach indiskutabler Leistung zu Hause verdient hoch gegen die SG Hofen/Hüttlingen.

Die Gastgeber in Schwarz-Gelb gingen durch Rosca mit 1:0 in Führung. Dies sollte jedoch die einzige Führung im Spiel bleiben, denn die SG präsentierte sich von Beginn an wie ein Spitzenteam. Durch ein sehr bewegliches Angriffsspiel kamen die Gäste immer wieder zu guten Wurfchancen und führten nach 13 Minuten bereits mit 6:3. Dies veranlasste HSG-Coach

weiter

KC-Herren siegreich nach zwei Pleiten

Kegeln, 2. Bundesliga Am ersten Spieltag im neuen Jahr gewinnt Schrezheim zu Hause gegen Blau-Weiß Peiting mit 6:2.

Nach zwei Niederlagen in Folge mussten die Männer vom KC Schrezheim gegen den Tabellenvorletzten wieder zeigen, was in ihnen steckt. Srdan Sokac und Thomas Schweier sollten die Weichen für Schrezheim gleich zu Beginn stellen. Sokac begann gewohnt stark, musste aber dennoch den ersten Satz an seinen Gegner Udo Bachinger abgeben. Doch das brachte Sokac

weiter
  • 108 Leser

Wick und Schiele in der Halle

Am Dienstag steigt das traditionelle Fußball-Hallen-Masters für Grundschulen der Härtsfeldschule Neresheim und der Grundschule Schloßberg in der Härtsfeld-Sportarena. Teams aus den umliegenden Regionen spielen auch bei der 14. Auflage wieder um den Wanderpokal und attraktive Preise. Ein Höhepunkt wird einmal mehr das Promi-Spiel sein, das um 10.15 Uhr

weiter
  • 373 Leser

Fünf Lauftreffs mit Spitzentrainern

Lauf geht’s! Gemeinsames Training im individuellen Tempo – in Essingen, Hüttlingen Lauchheim, Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Einer der Erfolgsgaranten von Lauf geht’s! sind die kooperierenden Vereine und Laufenthusiasten. Auch in diesem Jahr stehen wieder fünf Lauftreffs zur Auswahl, die jedem individuellen Lauftempo Rechnung tragen:

Lauchheim: sonntags, 9.30 Uhr Aalen (MTV mit Unterstützung der LSG): montags, 18.30 Uhr Hüttlingen(TSV): sonntags, 8.30 Uhr Essingen (LAC): weiter
  • 258 Leser

Große exklusive Kochshow

Lauf geht’s! Showküche der AOK in der Unterkochener Festhalle. Mit vier Kameras, Leinwand und Probierhäppchen für alle.

Neu im Programm 2018 ist die Kochshow. Dafür wird die große Showküche der AOK am 30. Juni in der Festhalle Unterkochen aufgebaut. Die Lauf-geht’s!-Teilnehmer können direkt und über eine große Leinwand, die von vier Kameras bedient wird, verfolgen, wie Dr. Wolfgang Feil, Wolfgang Grandjean und AOK-Chef Josef Bühler kochen. Dies unter Anleitung

weiter
  • 197 Leser

Überregional (19)

Aufstand der Dekane und Prälaten

In der Evangelischen Landeskirche begehrt die mittlere Ebene der Kirchenführung auf.
In der Evangelischen Landeskirche Württemberg schlagen die Wellen hoch. Seit eine konservative Minderheit bei der Synode im November die öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare verhindert hat, gibt es Unruhe in den Kirchenämtern. „Wir bitten dringend (…) eine kirchliche Amtshandlung zur Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren zu entwickeln“, weiter
  • 234 Leser

Aus dem Sorgenkind wird ein Wonneproppen

330 Wirtshäuser der Aktion „Schmeck den Süden“ formen das kulinarische Profil des Landes.
Anfangs taten sich die 100 Pioniere schwer. Für feine Küche, glaubten Gäste vor 22 Jahren, müssten exotische Spezialitäten verarbeitet werden. Und wer sich auf das Wagnis namens „Schmeck den Süden“ einließ, fand nur wenige passende Lieferanten. Der Blick zurück erfüllt Thomas Heiling keineswegs mit Wehmut. Eher wundert sich der Wirt aus weiter
  • 5
  • 294 Leser

CDU betont Leistungsprinzip

Die „Schöntaler Erklärung“ zur Schulpolitik fällt weicher aus als der ursprüngliche Entwurf – auch auf Drängen der Kultusministerin.
Es habe „sehr intensive, gute Diskussionen“ gegeben; das sei die CDU, die er sich vorstelle, sagt deren Landeschef Thomas Strobl, als er am Samstagnachmittag vor die Presse tritt. Sein Generalsekretär Manuel Hagel ergänzt, dass es „der Anspruch der CDU Baden-Württemberg“ sei , „Debatten loszutreten“. Eben ist die weiter
  • 287 Leser

Charaktertest bestanden

Trotz der Überlegenheit überzeugen die deutschen Handballer beim 32:19-Auftaktsieg gegen Montenegro mit unbändigem Einsatz.
Es war die Szene des Spiels. 32 Minuten waren in der EM-Partie zwischen Deutschland und Montenegro gespielt, als Keeper Rade Mijatovic aufs verwaiste deutsche Tore warf. In einem leichten Bogen flog der Handball übers Feld und just als er sich Richtung Tor senkte, kam Patrick Groetzki von der Seite angeflogen und boxte die harzige Kugel neben das Tor. weiter
  • 285 Leser
EM-Tagebuch

Draußen vor der großen Stadt

Ob es am Ende das Vertrauen in die EM-Organisatoren oder die Bequemlichkeit war, sich nicht groß um eine Unterkunft zu kümmern, ist nicht mehr wichtig. Fakt ist, dass auch dieses Mal das offizielle Medienhotel gebucht wurde. Nachdem vor zwei Jahren die Unterkunft in Polen keinen Grund zur Klage gab, ließ die Hygiene bei der WM 2017 doch sehr zu wünschen weiter
  • 325 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Verhältnis von Scharia und Grundgesetz

Kein kultureller Rabatt

Der Fall hat Aufsehen erregt: Junge Männer patrouillierten als Scharia-Polizei in Wuppertal. Sie wollten Muslime abhalten, Alkohol zu trinken oder in Spielsalons zu gehen. Ein „Dummer-Jungen-Streich“ oder doch mehr? Die Frage muss das Landgericht Wuppertal erneut klären. Auch hierzulande gibt es Muslime, die für eine repressive islamische weiter
  • 5
  • 446 Leser

Kribbelndes Comeback

Mario Gomez leistet beim 1:0 gegen Hertha BSC ein großes Pensum – und lässt sich trotz des Berliner Eigentors als Schütze feiern.
Mario Gomez musste über sich selber schmunzeln. 3157 Tage nach seinem letzten Spiel für den VfB Stuttgart habe es bei seiner Rückkehr gekribbelt wie bei einem kleinen Jungen, verriet er nach dem 1:0 gegen Hertha BSC. „Das hat mich an meine ersten Spiele hier erinnert, als die Bundesliga für mich noch etwas Galaktisches und Außerirdisches war.“ weiter
  • 357 Leser

Leicht bewölkt bis freundlich

Das Stuttgarter Ensemble tanzt mit „Begegnungen“ zwei Oden an die Freundschaft von Robbins und Cranko.
Zwei Stücke, die so wunderbar zueinander passen, dass man schon wieder von einem Fest der Harmonie sprechen darf: Zwei Apotheosen der Freundschaft und des Tanzes gleichermaßen. Bleibende Tanzkunstwerke, und als solche auch feste Bestandteile des Stuttgarter Repertoires über all die Jahrzehnte. Wobei das erste, Jerome Robbins‘ „Dances at a Gathering“ weiter
  • 860 Leser

Lenas Weckruf an Laura

Die Doppel-Olympiasiegerin rüttelt mit ungewohnter Kritik auf.
Nein, mit Samthandschuhen müssen die deutschen Biathletinnen nicht angefasst werden, meint Magdalena Neuner. „Das sind alles Vollprofis, die in ein paar Wochen zu Olympia fahren wollen. Jetzt müssen sie einfach richtig Gas geben“, kritisierte die Doppel-Olympiasiegerin am Samstag die nervösen Auftritte der DSV-Damen bei den Heimrennen in weiter
  • 292 Leser

Nicht nur in Crankos Stapfen

Tamas Detrich will die Company im klassischen Sinn voranbringen, holt ein paar Altstars zurück und wagt einen Blick in die Zukunft.
Im Unterschied zu seinen künftigen Kollegen vom Schauspiel und der Oper kennt Tamas Detrich die Stuttgarter Gegebenheiten aus dem Effeff. Hier ist er großgeworden, hier hat er Großes vor. Und wagt sich als erster der neuen Intendanten-Troika aus der Deckung: Sein Start, den Detrich jetzt skizzierte, enthält tatsächlich einige Überraschungen. Zuerst weiter
  • 870 Leser

Noch kein Licht im Schacht

Fünf Monate nach dem Erdrutsch im Untergrund bleibt offen, wie die beiden Röhren unter der Rheintalbahn in Rastatt fertiggestellt werden sollen.
Vor fünf Monaten ging plötzlich gar nichts mehr auf der vielbefahrenen Rheintalbahn zwischen Rastatt und Karlsruhe. Bei Arbeiten im Bahntunnel Rastatt gab es einen Erdrutsch im Untergrund. Verletzt wurde niemand, die Gleise der Rheintalbahn senkten sich aber ab. Zugverkehr unmöglich, Endstation Karlsruhe und Baden-Baden, hieß es dann sieben Wochen lang weiter
  • 297 Leser

Sekt statt Selters

Der Uhinger freut sich über den sechsten Platz im Massenstart, weil er trotz Rückenproblemen wieder in der Weltspitze mitmischen kann.
Zwar war es nur eine Sektflasche, die Simon Schempp bei der Siegerehrung in die Hand gedrückt bekam, und kein Pokal. Trotzdem trug der Uhinger das Präsent nach dem Massenstart fast genauso stolz unterm Arm wie eine Ruhpoldinger Trophäe. „Balsam für die Seele“, sei dieser sechste Platz gewesen, mit dem er zur „Flower Ceremony“ weiter
  • 298 Leser

Sofas mit Persönlichkeit

Designer und Hersteller aus dem Land stellen in Köln aus. Ihre Produkte sind individuell und funktional. Aber der Markt ist umkämpft.
Ab heute zeigen in Köln Möbelhersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Die IMM Cologne ist eine der wichtigsten internationalen Möbelmessen. Auch aus Baden-Württemberg sind mehrere Premiumhersteller direkt oder indirekt vertreten. Deren Verantwortliche machen klare Trends aus und sprechen über die Marktlage. Rolf Benz AG Die Rolf Benz AG & Co. KG mit weiter

Trotz Kontaktverbots bei Frau und Kind gelebt

Gerichte schickten Neunjährigen aus Freiburg aus der Obhut des Jugendamtes zurück zur Mutter.
Noch vor Weihnachten hatten Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und der Direktor des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales (KVJS), Roland Klinger, ein Konzept für die Stärkung des Kinderschutzes im Land unterzeichnet. Ziel ist, den Jugendämtern zu helfen, ihre Verfahren zum Kinderschutz weiterzuentwickeln. Wie nötig das ist, zeigt der Fall des Neunjährigen weiter
  • 241 Leser

Union lehnt Nachverhandlung ab

SPD streitet um das Sondierungsergebnis und will weitere Zugeständnisse.
Nach der Einigung der Sondierer von Union und SPD auf Regierungsvorhaben wächst bei den Sozialdemokraten der Widerstand gegen eine Neuauflage der Großen Koalition. CDU und CSU lehnten die von einigen Sozialdemokraten geforderten Nachverhandlungen jedoch rundweg ab. Hatte sich zunächst vor allem der Chef der Jusos, Kevin Kühnert, gegen eine GroKo stark weiter
  • 436 Leser

Voll auf die Nuss

Da wo mein Müsli dampft, bin ich ganz unverkrampft“, kalauerte einst Kabarettist Wolfgang Neuss mit Blick auf die ersten Ökos. Mittlerweile hat der To-Go-Trend auch die Liebhaber des gepflegten Haselnuss-Buchweizenflocken-Cranberry-Mixes erfasst, verpresstes Müsli in Riegelform steckt in Schulranzen und Wanderrucksäcken. Kein Wunder, dass die weiter
  • 467 Leser

Von der Leyen lobt Jordanien

Verteidigungsministerin besucht den Stützpunkt im Königreich. Vier Tornados und 300 Soldaten sind im Anti-IS-Einsatz.
Es ist fast alles da im Camp Sonic der Bundeswehr mitten in der jordanischen Wüste: eine kleine Kirche, Billardtische, ein Einkaufsladen. Die Laternen sind solarbetrieben, die Wege akkurat gepflastert, und der Müll wird selbstverständlich getrennt. Zum Essen in der deutschen Kantine kommen sogar die Kollegen von der US-Armee gerne mal rüber. Und demnächst weiter
  • 451 Leser

Zahl der Organspender sinkt auf Tiefstand

2017 gaben nur knapp 800 Menschen Körperteile für andere frei. Ein Grund könnte die mangelhafte Organisation in den Krankenhäusern sein.
Mindestens 10 000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Doch es gibt immer weniger Organspender: 2017 nahm ihre Zahl um sieben Prozent auf 797 ab. Noch größer war der Rückgang der gespendeten Organe: Um 9,5 Prozent sank ihre Zahl auf 2594. Die Transplantationszentren akzeptierten weniger Organe, sagte der Medizinische Vorstand weiter
  • 425 Leser

Zittern um die Sondierung

Bei den Genosssen rumort es. Angesichts einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition droht der Führung auf dem Sonderparteitag am Sonntag ein Debakel.
Es dauerte keine 24 Stunden, bis der Widerstand hochkochte. Beim Landesparteitag der sachsen-anhaltischen SPD in Wernigerode stieg Juso-Chef Kevin Kühnert zu seiner ersten Runde in den Ring. „Lasst Euch nicht kirre machen“, beschwor er die Delegierten im Harzer Kultur- und Kongresshotel. Eine erneute Große Koalition sieht er als Irrweg an weiter
  • 482 Leser

Leserbeiträge (10)

„Show“ ist „unglaublich“

Zum Thema Kater Tigger:

„Möchte den Leserbrief vom Samstag von H. R. Sp. unterstützen. Solch eine Show wegen eines 17 Jahre alten Katers ist unglaublich! An die Tierfreunde, wieso lässt man einen blinden 17 J. alten Kater auf der Straße herumstreunen? Was ist, wenn er einen Unfall verursacht und Menschen verletzt werden? Wird es da wohl auch solche Aufregungen mit vielen Leserbriefen

weiter
  • 5
  • 361 Leser
Ein Kater ist tot ...

Zum Thema Kater Tigger:

„Ein Schwein ist tot am Haken noch zappelt durch heißen Dampf gezogen auf dem Teller als Schnitzel ist es ruhig! Ein Mensch ist tot die Lungen langsam gefüllt mit Ruß und giftigem Staub Mobilität und Elektrizität gehört doch zum Wohlstand! Ein Kind ist tot laut und störend Gewalt durch Wort und Tat erniedrigt und verkauft hoffentlich weit weg! Ein Kater

weiter
  • 4
  • 315 Leser
Nicht einfach an Silvester raus

Zum Thema Kater Tigger:

„Jeder regt sich auf über die angebliche Behandlung der Polizei. Dazu kann ich nichts sagen, aber keiner regt sich auf, dass ein bzw. der Besitzer der Katze diese am Silvestermorgen bzw. Neujahrsmorgen einfach rausgelassen hat. Obwohl das Feuerwerk auch bis zum Morgen und noch länger geht. Mein Hund dreht da jedes Mal durch. Ich würde kein Tier an so

weiter
  • 4
  • 301 Leser

In den nächsten Tagen geht es wieder ordentlich zur Sache

Nicht nur in der Bundesliga hat jetzt die zweite Hälfte begonnen, sondern auch beim Winter. Bislang war Besagter ja eine regelrechte "Luftpumpe." Selbst der halbwegs winterliche Dezember war 1,1 Grad zu warm. Und der Januar ist derzeit auf Rekordkurs. Nach den ersten 15 Tagen ist der Monat im Durchschnitt fast vier Grad zu warm. Derzeit duelliert

weiter
Lesermeinung

Zu den neuen Spiegeln an der Hirschbachstraße/Einmündung Galgenbergstraße und den SchwäPo-Berichten darüber vom 8. und 11. Januar:

Als Bewohner der Galgenbergstraße biege ich sehr oft von dort nach links in die Hirschbachstraße ab. Zunächst freut es mich, dass dort neue Spiegel installiert wurden, die nicht mehr zufrieren können. Ein Linksabbiegen ohne die Hilfe der Spiegel ist fast nur im „Blindflug“ möglich und entsprechend gefährlich.

Allerdings erfordert es schon eine sehr

weiter
  • 3
  • 294 Leser
Warum keine Solarzelle?

Zum gleichen Thema:

Wenn man vom Galgenberg kommt und nach links einfahren will, ist es erheblich schwieriger als bisher. Bei der Fahrt nach links macht einem die Verzerrung erhebliche Schwierigkeiten. Man hätte die Kosten und den Aufwand sparen können, wenn man den alten Spiegeln, die übrigens optimal angebrachter waren als diese komischen Dinger, in dem man jedem alten

weiter
  • 3
  • 279 Leser

EINLADUNG zum Vortrag "Die CRAFTA-Therapie"

Viele von uns kennen das: Schmerzen im Nacken, verspannte Kiefermuskeln oder Kopfweh, welches wir uns nicht erklären können. Ein Profi in der Behandlung informiert bei uns im Frauenbund:

Mittwoch, 24. Januar um 19 Uhr im PfarrstadelBehandlungsstrategien bei Schmerzen und Beschwerden im Kopf-, Gesicht-, Kiefer- und NackenbereichDozentin: Christina

weiter
  • 3
  • 847 Leser

Inferno Rechberg gewinnt Christbaumweitwurfturnier des TSGV RECHBERG

Großer Medienrummel beim Christbaumweitwurfturnier 2018! Neben den lokalen Zeitungen Gmünder Tagespost und Remszeitung waren auch der Radiosender SWR 4 und das SWR Fernsehen erschienen um über die Veranstaltung zu berichten. Der Beitrag im Radio läuft am Montag zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr. Der Fernsehbeitrag wird in der Landesschau

weiter
  • 1
  • 824 Leser

FRAUENBUND-FASCHING AM 5.2.18

Am Montag, den 5. Februar sind ab 19.30 Uhr wieder alle Frauen und Mädchen zum Faschingsball in die Turn- und Festhalle in Westhausen eingeladen (Einlass 18.30 Uhr).Packen Sie Bikini, Sonnencreme und den Schnorchel ein, nehmen Sie ihre Freundinnen mit und freuen Sie sich auf Strand, Wellen, Meeresbewohner und den Zauber der Inselwelt, wenn es diesmal

weiter
  • 2
  • 982 Leser

inSchwaben.de (1)

Im neuen Jahr bewusster Energie sparen

Mehr Werbung für Fitness und Gesundheit: Es ist wieder Jahresbeginn und viele Menschen haben sich viele gute Vorsätze gemacht, die es diesjährig umzusetzen gilt. Oft geraten indirekte Verbesserungen in Vergessenheit: Ein Vorsatz könnte sein, bewusster Energie zu sparen! Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

weiter
  • 2359 Leser