Artikel-Übersicht vom Montag, 29. Januar 2018

anzeigen

Regional (105)

Bereska bleibt Schultes in Nattheim

Bürgermeisterwahl Norbert Bereska ist mit 95,5 Prozent der Stimmen für eine weitere Amtszeit gewählt worden.

Nattheim. Die Nattheimer haben Norbert Bereska im Amt des Bürgermeisters mit 95.5 Prozent der Stimmen bestätigt. Damit kann Bereska seine bereits vierte Amtsperiode antreten. Einen Gegenkandidaten hat es bei der Wahl nicht gegeben.

Knapp eine halbe Stunde nach dem Schließen der neun Wahllokale stand das Ergebnis bereits fest. Nachdem Vize-Bürgermeisterin

weiter
  • 320 Leser

Großer Faschingsball

Narren Das bunte Programm für den Ball in Dorfmerkingen steht.

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Fasching des Musikvereins Dorfmerkingen startet am Samstag, 2. Februar, um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle. An diesem Abend werden die Faschingsgesellschaft „Hallo Wach“ aus Donaualtheim, die Five Seasons sowie die Schlierbachfetzer aus Neuler ihr Programm zum Besten geben.

Die Partyband WE will mit Faschingsmusik

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Neuer Ortschaftsrat

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Ortschaftsrat Dorfmerkingen tagt an diesem Dienstag, 30. Januar, um 19.30 Uhr in der Grundschule. Dabei wird unter anderem Wolfgang Kleefeld als Nachrücker für Katharina Winkler verpflichtet. Außerdem steht die Pflege von Hecken und Bäumen auf der Tagesordnung der Sitzung.

weiter
  • 682 Leser

Regelmäßige Treffen

Gemeinderat CDU-Fraktion will jährliche Gesprächsrunden.

Oberkochen. „Brücken bauen zur Industrie“, das wollen Gemeinderatsfraktionen von CDU, SPD und FBO. Denn die Folgen von „YG-1“, das machen die Volksvertreter deutlich, sind noch nicht ad acta gelegt. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg Schulle fordert konstruktive Sacharbeit ein und sachliche Diskussionen ohne Befindlichkeiten.

weiter
  • 368 Leser

Das Vilotel eröffnet in Oberkochen

Stadthotel Der Neubau in Oberkochen schafft ab Juni 2018 rund 20 neue Arbeitsplätze für die Region.

Oberkochen. Mit dem Vilotel eröffnet im Juni 2018 ein neues Stadthotel in Oberkochen. Das Hotel wurde größtenteils mit lokalen Partnern umgesetzt. „Das Vilotel ist ein wichtiger Impuls für die Wirtschaft und den Tourismus auf der Ostalb. Mit dem Neubau schaffen wir 20 neue Arbeitsplätze für die Region“, sagt Vilotel Geschäftsführerin Birgitt

weiter
  • 1296 Leser

Der Etat und das „aquafit“

Gemeinderat Bei den Haushaltsreden spricht sich eine deutliche Mehrheit für die Sanierung des Oberkochener Freizeitbades aus.

Oberkochen

Den Rekordhaushalt der Stadt Oberkochen mit einem Gesamtvolumen von über 98 Millionen Euro hat der Gemeinderat am Montagabend verabschiedet. Bündnis 90/Die Grünen stimmte dagegen. Das sind die Stellungnahmen der Fraktionen zur Zukunft des Freizeitbads „aquafit.“

Jörg Schulle, CDU: Es gelte, die Kosten für die Sanierung in Höhe

weiter

Gemeinderat spricht von Sippenhaft

Neujahrsempfang Keine Einladungen an sämtliche Oberkochener Räte, Georg Brunnhuber und Bürgermeister Stütz.

Oberkochen. Der Zeiss-Neujahrsauftakt wird mehr und mehr zum Politikum. Weil der gesamte Gemeinderat der Stadt Oberkochen nicht eingeladen worden ist, also weder die YG-1-Gegner noch die Befürworter der Ansiedlung des Unternehmens aus Südkorea.

Die SchwäPo fragte nach bei Bürgermeister Peter Traub, der bestätigte: „Ja, das ist korrekt. Nicht

weiter
  • 5
  • 371 Leser

Hexengericht, Umzug, Absetzung

Fasching Buntes Treiben der Neresheimer Narrenzunft ab Gumpendonnerstag bis Faschingsdienstag.

Neresheim. Mit dem Hofball ist die Neresheimer Narrenzunft, kurz NZN, in die diesjährige Faschingssaison gestartet.

In der Faschingswoche geht es dann so richtig rund in Neresheim. Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, muss zuerst ein „frecher“ Neresheimer Bürger vor dem Hexengericht Rede und Antwort stehen. Nach dem „Gerichtsprozess“

weiter
  • 453 Leser

Hauskonzert in der Schule

Sechta-Ries-Schule Kinder haben ein „Fußballmusical“ ersonnen und eingeübt.

Unterschneidheim. In der Sechta-Ries-Schule findet am Freitag, 2. Februar, um 18.30 Uhr ein „Hauskonzert“ statt. Aufgeführt wird ein „Fußballmusical“ der Klasse R5a, das die Schülerinnen und Schüler in Form eines Klassenprojektes vorbereitet haben. Auch die Klassenstufen 9 und 10 wirken an diesem Abend mit.

In Eigenregie treffen

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Basar im Jeningenheim

Ellwangen. Am Samstag, 3. März, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Ellwanger Jeningenheim. Neben Kleidung, Spielzeug, Umstandsmode und Kinderfahrzeugen wird auch Kuchenbuffet angeboten. Die Nummernvergabe erfolgt ab 12. Februar.

weiter
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert Guck a Gugg

Wört. An Fasching ist das Benefizkonzert der Konrad-Biesalski-Schule „Guck a Gugg“ ein fester Termin im Veranstaltungskalender von Wört und Umgebung. Zum 13. Mal treffen sich am Mittwoch, 7. Februar, um 18.33 Uhr in der Aula der KBS viele Guggen-Gruppen und Vereine aus der Gegend und lassen es richtig krachen. Die Einnahmen der Veranstaltung gehen

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Senioren

Rainau-Schwabsberg. Die Senioren aus Schwabsberg, Buch, Saverwang und allen Teilorten Rainaus sind am Donnerstag, 1. Februar, um 14.30 Uhr ins „Goldene Lamm“ in Schwabsberg eingeladen. Beim Faschingsnachmittag sorgt Dieter Gaus für Musik und Roland Gauermann moderiert die Veranstaltung der Senioren und des Frauenkreises.

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Fasching in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. Beste Stimmung ist beim VfL-Kinderfasching garantiert, der am Samstag, 10. Februar, ab 14.29 Uhr in der Neunheimer Eichenfeldhalle steigt. Beim großen Rosenmontagsball, der am 12. Februar um 19.29 Uhr ebenfalls in der Eichenfeldhalle veranstaltet wird, ist wieder ein buntes Programm geboten.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung der Wehr

Unterschneidheim-Zipplingen. Bevor die Freiwillige Feuerwehr Unterschneidheim am Samstag, 17. Februar, ihre Hauptversammlung in Zipplingen abhält, findet um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin ein gemeinsamer Gottesdienst statt.

weiter
  • 495 Leser

Amüsante Scharade der Schnoidaner Bühnenhocker

Amateurtheater Die „Neurosigen Zeiten“ ernteten großen Applaus.

Unterschneidheim. Wie verheimlicht man beim Besuch der Eltern, dass man in einer Psychiatrie untergebracht ist anstatt in einer prunkvollen Villa zu residieren? Vor diesem Problem steht Agnes Adolon (lebhaft gespielt von Katharina Zeller) in der Komödie „Neurosige Zeiten“ von Willi Abel, organisiert und aufgeführt von den Bühnenhockern

weiter
  • 394 Leser

Rosenbergs fünf größten Investitionen

Finanzen Der Gemeinderat hat über den Haushaltsplan beraten. Der Entwurf sieht 3,5 Millionen Euro für die Erschließung des Baugebiets West IV vor und weitere zwei Millionen Euro für die Schule.

Rosenberg

Königsrecht wird die Macht genannt, die ein Gremium in Sachen Budget hat. Es sind nämlich die Gemeinderäte, die entscheiden, wofür eine Gemeinde ihr Geld ausgibt. In Rosenberg hat das Gremium am Montagabend über den Haushaltsplan beraten. Auf Grundlage des Entwurfs, den Kämmerer Winfried Krieger erarbeitet hat.

Die Entscheidung darüber steht

weiter
Kurz und bündig

Begegnungstag für Frauen

Bopfingen-Flochberg. Die Landfrauenvereinigung des katholischen Frauenbundes bittet am Mittwoch, 31. Januar, zum Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche. Danach ist Brezelfrühstück im Marienheim. Viele interessante Aspekte zu „Heimat – mehr als ein Zuhause“ vermittelt Birgit

weiter
  • 222 Leser

Feuerwehr hat gewählt

Gemeinderat Jürgen Stock und Martin Schaible neue Vizekommandanten.

Bopfingen. Die außerordentliche Hauptversammlung der Bopfinger Feuerwehr hatte es erbracht, nun hat es der Gemeinderat einstimmig beschlossen: Jürgen Stock und Martin Schaible sind stellvertretende Abteilungskommandanten der Feuerwehrabteilung Bopfingen.

weiter
  • 824 Leser

Ipfmess kein Kulturerbe

Gemeinderat Volksfest soll ohne die Mitsprache Dritter dynamisch bleiben.

Bopfingen. „Wenn Ellwangen seinen Kalten Markt zum Unesco-Weltkulturerbe erheben will, dann könnten wir das in Bopfingen doch auch mit der Ipfmesse tun.“ Dies habe sich die SPD-Fraktion mit einem „Augenzwinkern“ überlegt, wie Dr. Carola Merk-Rudolph im Gemeinderat sagte. Verdient hätte das die Mess allemal, meint Bürgermeister

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Närrisches Frühstück

Lauchheim. Am Montag, 5. Februar, um 9 Uhr steigt das närrische Frühstück des Frauenbundes im alten Pfarrhaus.

weiter
  • 538 Leser

Ratsschreiber stehen fest

Gemeinderat Markus Knoblauch und Theresa Ziegler sind bestellt.

Westhausen. Mit Ausscheiden von Bürgermeister Herbert Witzany endet parallel auch dessen Amt als Ratsschreiber. Sein Nachfolger im Amt, Markus Knoblauch, rückt an diese Stelle nach. Für den bisherigen Stellvertreter Knoblauch ist im Zuge der jüngsten Gemeinderatsitzung Theresa Ziegler als stellvertretende Ratsschreiberin berufen worden.

weiter
  • 510 Leser

Westhausen fehlerfrei

Gemeinderat Prüfanstalt bescheinigt der Kommune ordnungsgemäße Arbeit.

Westhausen. Ein Abschlussbericht der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg bescheinigt Westhausen im Prüfungszeitraum 2011 bis 2014 ordnungsgemäß gearbeitet zu haben. Dies geht nun abschließend aus einem Schreiben des Geschäftsbereichs Kommunalaufsicht des Landratsamtes Ostalbkreis hervor, das im Gemeinderat präsentiert wurde.

weiter
  • 501 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum geht am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr der AWO-Fasching über die Bühne. Das AWO-Team bewirtet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 341 Leser

Gottesdienst „11-Plus“

Peter und Paul Am 4. Februar, 11 Uhr, danach gibt’s Mittagessen.

Aalen. Zum 11-Plus-Gottesdienst lädt die evangelische Kirchengemeinde am 4. Februar um 11 Uhr ins Gemeindezentrum Peter und Paul, Auf der Heide 3 ein. Im Anschluss gibt es Mittagessen.

Thema dieses Vormittages ist die Jahreslosung 2018 (aus Offenbarung 21, 6) „Wasser“. Dazu hat das Team um Sylke Gamisch und Pfarrerin Caroline Bender kreative

weiter
  • 410 Leser

Im Blickpunkt sind drei Kaiserdome

Geschichtsverein Exkursionen, Vorträge und Besichtigungen von Geschichtsträchtigem im Jahresprogramm.

Aalen. Eine Exkursion vom 13. bis 15. Juli zu den drei großen Kaiserdomen Mainz, Worms und Speyer steht im Brennpunkt des Jahresprogramms des Geschichtsvereins Aalen. Dieses erläuterte als Geschäftsführer des Vereins Dr. Roland Scburig.

„Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“ ist eine Ausstellung im Februar über Wasseralfingen und das

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gemeindefasching

Aalen-Wasseralfingen. Unter dem Motto „Traumschiff St. Stephanus sticht in See“ wird am Samstag, 3. Februar, in der Sängerhalle in Wasseralfingen Gemeindefasching gefeiert. Beginn ist um 19.61 Uhr, Saalöffnung ist um 19.01 Uhr. Karten für 5 Euro (ermäßigt 4 Euro) im Vorverkauf bei der Buchhandlung Henne, Schreibwaren Rössler sowie in den katholischen

weiter
  • 531 Leser

Marienkirche erst zu Jahresende wieder offen

Neujahrsempfang Die Gemeinde St. Maria feiert mit buntem Programm im Salvatorheim.

Aalen. Weil der letzte Bauabschnitt vorgezogen wurde, kann die Marienkirche zum Jahresende wieder benutzt werden, das Gemeindehaus bereits zum Palmsonntag. Dies teilte Pfarrer Wolfgang Sedlmeier beim Neujahrsempfang für die Ehrenamtlichen der Gemeinde St. Maria im Salvatorheim mit. Diese nahmen auch mit Beifall zur Kenntnis, dass der Kirchenchor 5000

weiter
  • 2
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Lichtmessmarkt

Aalen. Am Freitag, 2. Februar, findet der traditionelle Lichtmessmarkt in der Aalener City statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln.

weiter
Der besondere Tipp

Deutschland in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung

Wolfgang Bosbach gilt als kritischer Zeitgeist. Der rheinische Christdemokrat vertritt ohne Retuschen und ohne Weichspüler seine christlichen Werte in der Politik. Zu selten gibt es Politiker wie ihn, die aus ihrem Herzen keine Mördergrube machen und Klartext reden. Dabei eckt er mitunter auch in seiner eigenen Partei an, weil er diese und ihre Mandatsträger

weiter
Guten Morgen

Es kann nur einen geben

Jan Sigel über den Nachfolger für Hannes Wolf beim VfB Stuttgart.

Er hat es wieder getan: Der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart wechselt erneut seinen Trainer. Erwischt hat es dieses Mal Hannes Wolf. Der sympathische Jung-Coach, der Aufstiegsheld, ist damit Geschichte beim Club aus Cannstatt. Sein Nachfolger wird der 43-jährige Tayfun Korkut. Doch eigentlich hätte die Wahl auf jemand anderen fallen müssen: den Weihnachtsmann.

weiter
  • 249 Leser

Konzert für Vesperkirche

Aalen-Wasseralfingen. In der Magdalenenkirche findet am Samstag, 3. Februar, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Vesperkirche statt. Mitwirkende sind das Männerchorensemble Cantate Domino, Kirchenmusikdirektor Thomas Haller (Orgel) und Pfarrer Quast.

weiter
  • 831 Leser

Leni Breymaier verhandelt mit

Aalen. Die Aalener SPD-Bundestagsabgeordnete, Leni Breymaier, sitzt bei den Verhandlungen um eine mögliche Große Koalition in Berlin mit am Tisch. Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz holte Breymaier ins Verhandlungsteam. Als Co-Vorsitzende ist sie für den Bereich Kommunen und ländlicher Raum zuständig. „Mehr als die Hälfte der Bevölkerung

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Älter, aber beweglich

Aalen. „Älter werden – beweglich bleiben“ ist ein sechsteiliger Kurs überschrieben, den das Bürgerspital Aalen ab Mittwoch, 21. Februar, 14.30 bis 17 Uhr, anbietet. Referentin ist Manuela Kirsch, zertifizierte Leiterin von Lebensqualität-im-Alter-Kursen. Der Kurs kostet 30 Euro, Ermäßigung mit dem Familien- und Sozialpass möglich. Anmeldung bis 9.

weiter
  • 136 Leser

Zahl des Tages

50

Kita-Plätze bietet der DRK-Kreisverband ab 1. März in der ehemaligen Hofackerschule. Bundesweit betreut das Rote Kreuz in 1522 Kitas rund 110 000 Kinder und beschäftigt 16 800 Fachkräfte. Das sagte DRK-Kreisverbandsvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner beim Pressetermin am Montag. Das „Abenteuerland“ ist die erste DRK-Kita in

weiter
  • 549 Leser

Das Hotelgelände ist noch eine Brache

Stadtoval Wie ist denn der Sachstand beim Hotelneubau? Das wollte CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Wagenblast zuletzt im Gemeinderat wissen. Der Spatenstich wäre die nächste Aktivität, meinte OB Thilo Rentschler. Vorher werde er im Rat die abgestimmte neue Planung vorstellen. gäss/Foto: opo

weiter
  • 654 Leser

Wochenende mit auffällig viel Gewalt

Polizei Mit vielen gewaltbereiten Menschen mussten sich Polizisten beschäftigen – und wurden selbst angegangen.

Aalen. Gewaltbereite Personen sind für die Polizei an einem Wochenende Routine. Das vergangene bezeichnet Polizeisprecher Holger Bienert allerdings als auffällig. Fasching allein sei nicht der Grund dafür. Im Polizeibericht liest sich das so:

Ein 17-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr in einen aggressiven Zustand hineingesteigert. Beim weiter
  • 375 Leser

Mensch isst Tier

Aalen. Im Rahmen des Vegan-Brunches in der Waldorfschule Aalen hält Armin Rohm am Samstag, 3. Februar, um 13 Uhr den Vortrag „Der Mensch isst aus Gewohnheit Tier – Die Psychologie der (Nicht-)Veränderung“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 460 Leser

Polizei 19-Jähriger mit Stichverletzungen

Göppingen. Nach einer Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen brachten Rettungskräfte einen 19-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Nach Ermittlungen der Polizei hatte sich der junge Mann mit einem Bekannten gestritten, was in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Der 19-Jährige erlitt Stichverletzungen. Der Grund für die

weiter
  • 662 Leser

Polizei 37-Jährige fährt in Schafherde

Langenau. Eine Herde Schafe ist wohl am Sonntagabend bei Rammingen aus einem Gehege ausgebrochen. Die Tiere rannten auf die Straße nach Langenau. Wie die Polizei meldet, konnte eine 37-jährige Autofahrerin nicht mehr ausweichen. Ihr BMW fuhr in die Herde. Drei Schafe verendeten, ein weiteres musste laut Polizei von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

weiter
  • 709 Leser

SPD Verschobener Aschermittwoch

Oberkochen. Der SPD-Kreisverband und der SPD-Ortsverein Oberkochen weisen daruaf hin, dass der politische Aschermittwoch verschoben ist auf Donnerstag, 15. Februar, 19 Uhr, im Mühlensaal, Mühlstraße 1, Oberkochen. Die Referentin des Abends ist Leni Breymaier MdB. Breymaier ist seit dem vergangenen Jahr Mitglied des Deutschen Bundestags. Somit ist sie

weiter
  • 903 Leser

Ostälbler futtern 2980 Tonnen Schoko

Genuss Wie groß der Hunger auf Süßes im Ostalbkreis ist, weiß die Gewerkschaft Nahrung-Genuss.

Ostalbkreis. 124 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Ostalbkreis pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 2980 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf.

Beim Käse waren es 7660 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 325 000

weiter
  • 177 Leser

Zahl des Tages

1.790

Arbeitsplätze hängen im Ostalbkreis laut Arbeitsagentur an der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln. An die Verbraucher appelliert die Gewerkschaft Nahrung – Genuss - Gaststätten (NGG), nicht nur auf den günstigsten Preis zu achten: „Gute Lebensmittel sollten den Menschen beim Einkauf etwas wert sein. Gleichzeitig können sie damit

weiter
  • 599 Leser

Mehr Gelenkbeschwerden

Winter Das nasskalte Wetter schlägt vielen Menschen aufs Gemüt, aber auch auf die Gelenke. Menschen, die an Gicht, Arthrose oder Rheuma leiden, klagen häufig über Schmerzen. Sogenannte Kälteagglutinine können die Ursache sein, erklärt Horst Gentner von der KKH in Aalen. Symbolfoto: KKH

weiter
  • 652 Leser

Chor sucht Sänger im Jubeljahr

Jubiläum Der Chor der Salvatorkirche feiert sein 150-jähriges Bestehen mit einem anspruchsvollen Programm. Jetzt beginnen dafür die Proben.

Aalen

Der Chor der Salvatorkirche hat Großes vor. In diesem Jahr sind 150 Jahre seit seiner Gründung im Jahr 1868 vergangen. Deshalb planen Dirigent Hans-Peter Haas und Chorvorsitzender Helmut Erhardt drei hochkarätige Konzerte: eine musikalischen Abendmusik, das Oratorio de Noël von Camille Saint-Saëns und das monumentale Te Deum von Hector Berlioz.

weiter
  • 727 Leser

Deutschlands beste Fotografen

Fotowettbewerb Blende Die Bundessieger stehen fest. Leser der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post vier Mal unter den besten 100.

Ostalbkreis

Amateurfotografen sind die besseren Maler – Romantik wird insbesondere in der Landschaftsfotografie groß geschrieben. Das sagt die Pressesprecherin des Blende-Fotowettbewerbs, Constanze Clauß. Dies gilt ganz besonders für Platz vier der preisgekrönten Fotos aus dem Blende-Wettbewerb 2017 der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost.

weiter
Zur Person

Bernhard Löffler bleibt bei DGB

Stuttgart. Auf der Bezirkskonferenz des DGB wurden neben den wiedergewählten Landesvorsitzenden Martin Kunzmann und seiner Stellvertreterin Gabriele Frenzer-Wolf auch die Geschäftsführer der vier DGB-Regionen im Land gewählt. Die Regionsgeschäftsführer repräsentieren den DGB-Landesbezirk in ihren jeweiligen Regionen. Sie sind Ansprechpartner der insgesamt

weiter
  • 2255 Leser

Schleich wächst weiter

Spielzeugbranche Auch im vergangenen Jahr hat der Spielzeughersteller Schleich seinen Wachstumskurs fortgesetzt. 2018 will die Firma zweistellig zulegen.

Schwäbisch Gmünd

Am kommenden Mittwoch startet die Spielwarenmesse in Nürnberg. Auf der wird auch der Schwäbisch Gmünder Spielzeughersteller Schleich vertreten sein – und das mit neuen Rekordzahlen. Denn wie das Unternehmen mit Sitz in Herlikofen bekannt gegeben hat, hat der Spielzeughersteller im vergangenen Jahr erneut einen Spitzenumsatz erwirtschaftet:

weiter
  • 2881 Leser
Zur Person

Steffen Munz neu bei Varta AG

Ellwangen. Die börsennotierte Varta AG hat Änderungen im Vorstand bekannt gegeben. Bereits ab 1. Februar wird Steffen Munz neuer Chief Financial Officer (CFO) des Traditionskonzerns. Er wird im dann dreiköpfigen Vorstand für die Bereiche Accounting, Controlling, Corporate Legal & Compliance sowie für die IT verantwortlich sein. Die Bereiche „Investor

weiter
  • 3228 Leser

Show Yasi Hofer im TSV Ballroom

Die junge Ausnahmegitarristin Yasi Hofer ist mit ihrem zweiten Album „Faith“ auf Europa-Tournee. Die Gitarristin will ihr Publikum mit einer zweistündigen Show mit sphärischen, rockigen und melodiösen Sounds aus dem Alltag entführen. Am 17. Februar in Ellwangen. Tickets im VVK zu 15 Euro, AK zu 17 Euro. KSK-Kunden bekommen 1 Euro Rabatt.

weiter
  • 268 Leser

Chorsänger für den „Paulus“ gesucht

Oratorium Der Motettenchor Schwäbisch Gmünd sucht Sängerinnen und Sänger für das Oratorium „Paulus“ von Felix Mendelssohn- Bartholdy. Geprobt wird dienstags von 19.30 bis 21.45 Uhr in der oberen Sakristei der Gmünder Augustinuskirche. Aufführung ist Mittwoch, 25. Juli. Foto: privat

weiter
  • 621 Leser

Geschwender Musikwinter

Wer schon immer einmal in die Tanzwelt des Flamenco schnuppern wollte, ist bei den Flamenco-Wochenenden mit Ursula Jimenez-Mühleis im Rahmen des Gschwender Musikwinters genau richtig. Workshopzeiten: Freitag, 19 bis 21.30 Uhr, Samstag 15 bis 17 Uhr, bilderhaus Gschwend

Tanja Becker-Bender und Péter Nagy intonieren „Die Kreutzersonate“ von

weiter
  • 134 Leser

Klangschön und poetisch in Vollendung

Jumping Fingers Fulminanter Auftakt mit Weltklasse-Duo Christian Gruber und Peter Maklar in Ellwangen.

Sanft schwebend gleitet ein letzter Ton von der Saite. Gebannte Stille im Saal. Langsam lösen Christian Gruber und Peter Maklar ihre Hände von ihren Gitarren, erst jetzt brandet begeisterter Applaus auf.

Gleich zum Auftakt der Jumping Fingers 2018 hat das Weltklasse-Duo aus Bayern im Palais Adelmann ein fulminantes Ausrufezeichen gesetzt. Jedes einzelne

weiter

Zahl des Tages

40

Jahre lang bereichert das Aalener Sinfonieorchester bereits das kulturelle Leben der Stadt Aalen. Daran erinnerte Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering, selbst Gründungsmitglied, in seiner Einführung in das traditionelle Neujahrskonzert in der Aalener Stadthalle.

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und Maultaschen

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd serviert am Sonntag, 4. Februar, wieder Kutteln und Maultaschen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 720 Leser

Rehe beißen in die Kränze

Friedhof Hüttlingen Klagen über Wildverbiss an Grabschmuck.

Hüttlingen. Rehwild stört den Frieden im Hüttlinger Friedhof. Die Tiere knabbern an Blumen und Kränzen und beeinträchtigen auf diese Weise Pietät und Totenruhe.

Dass das so ist, darauf wies Joachim Grimm in der jüngsten Gemeinderatssitzung hin. Der Bauhof habe einen Zaun gezogen und der Jäger wisse Bescheid, antwortete Bürgermeister Günter Ensle auf

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Rohbau-Besichtigung

Hüttlingen. Alle Interessierten sind am Sonntag, 4. Februar, eingeladen, von 10 bis 12 Uhr den Rohbau von Haus 1 auf dem ehemaligen „Adler“-Areal in Hüttlingen zu besichtigen und sich selbst ein Bild von der Wohnqualität mitten im Ort zu machen.

weiter
  • 1641 Leser
Tagestipp

„Tübinger Bibel“ von Sieger Köder

Die Sonderausstellung im Sieger-Köder-Museum ist der „Tübinger Bibel“ gewidmet, die vor 50 Jahren entstanden ist. Insgesamt sind es 49 Metallätzungen, 19 Blätter zum Neuen und 30 Blätter zum Alten Testament. Die Metallätzungen sind kombiniert mit biblischen Holzschnitten von Albrecht Dürer, die vor 500 Jahren entstanden sind.

Sieger-Köder-Museum,

weiter
  • 156 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Ebnat. Karl Grupp, Bühlstr. 42, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Emma Schneider, Schillerstr. 99, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 501 Leser

Dickes Lob vom Stadtbrandmeister

Abteilungsversammlung Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Pfahlheim, zieht Jahresbilanz.

Ellwangen-Pfahlheim. Die Abteilungsversammlung der Pfahlheimer Wehr fand im örtlichen Feuerwehrhaus statt. Abteilungskommandant Rainer Sekler erstattete Bericht über die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr.

Die 39 Mann starke Abteilung hatte im Berichtsjahr fünf Einsätze zu verzeichnen. Es wurden 18 Übungen, inklusive einer Sonderübung für Atemschutzgeräteträger,

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontagsball

Ellwangen-Rindelbach. Der Musikverein Rindelbach lädt alle Faschingsnarren zum Rosenmontagsball am 12. Februar in die Kübelesbuckhalle ein. Die Tanzband „Happy Hour“, die Jagsttal-Gullys und Showeinlagen garantieren eine tolle Stimmung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Bar lädt zum Verweilen ein und auf der Tanzfläche kann das Tanzbein

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Schnitzelsonntag

Neuler-Gaishardt. Der Chor Sonum laudate Gaishardt lädt am Sonntag 4. Februar, zum Schnitzeltag ins Dorfgemeinschaftshaus Gaishardt ein. Es werden verschiedene Schnitzelvariationen mit Beilagen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Saalöffnung ist um 10.30 Uhr, Mittagessen gibt es ab 11 Uhr.

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Ellwangen. Am Mittwoch, 31. Januar, findet um 14.30 Uhr der erste Nachmittag im neuen Jahr für die ältere Generation im Gemeindehaus St. Wolfgang statt. Am Beginn steht eine gemütliche Kaffeerunde. Diakon Siegfried Herrmann wird anschließend in das bunte, quirlige Indien entführen und seine Eindrücke einer Pastoralreise näherbringen.

weiter
  • 380 Leser
Nachruf

Trauer um Otto Mack

Rosenberg. Mit tiefer Anteilnahme hat eine große Trauergemeinde, darunter auch die Musiker des Musikvereines Rosenberg und Mitglieder des Liederkranzes, Abschied von Otto Mack genommen. In der Trauerfeier in der Rosenberger Kirche würdigte Pfarrer Martin Danner den Verstorbenen. Otto Mack wurde 1942 im Rosenberger Ortsteil Geiselrot als eines von fünf

weiter
  • 261 Leser

Weißwurstfrühstück der Feuerwehr mündet in 2800-Euro-Spende

Spendenübergabe Die Organisatoren des Silvester-Weißwurstfrühstücks der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen übergaben jetzt einen Spendenscheck an die Gruppe „Behinderte und ihre Freunde“. Es war eine festliche und freundschaftliche Atmosphäre, in die die Gruppe zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang geladen hatte. Ein aus zwölf jungen Kameraden

weiter
  • 220 Leser

20 neue Bauplätze in Lippach

Gemeinderat Wenig Einwände der Träger öffentlicher Belange gegen den Bebauungsplan für Lippachs Gebiet Rinnenbach.

Westhausen. Im Juni 2017 hat der Gemeinderat beschlossen, für die Erweiterung des Lippacher Wohngebiets Rinnenbach einen Bebauungsplan aufzustellen. Nach öffentlicher Auslegung sind nun Anregungen eingegangen. Der Kreis-Geschäftsbereich Landwirtschaft zu bedenken, dass überwiegend Ackerland guter bis sehr guter Bodenqualität überbaut werde. Fraglich

weiter
  • 259 Leser

Sanierung der Sportstätten und eine Mehrzweckhalle

Gemeinderat Fraktionen blicken auf den Haushalt 2018 und definieren Ziele für das laufende Jahr.

Bopfingen. Der Haushalt 2018 ist eingebracht, die Fraktionen haben dazu ihre Stellungnahmen abgegeben.

CDU sieht die Stadt im Aufwind

Für die CDU lobte Fraktionschefin Gisela Kobloch die Arbeit der Kämmerin Marina Gerner, der Verwaltung insgesamt und des Gemeinderates. Sie sieht Bopfingen weiter im Aufwind. Vieles sei erreicht worden. Angehen müsse

weiter

Schützen sind stolz auf Jugendarbeit

Kreisschützentag Schützenkreis Aalen ehrt in Utzmemmingens Römerhalle verdienstvolle Mitglieder in den Vereinen und sportlich erfolgreiche Schützen.

Riesbürg-Utzmemmingen

Ehrungen für verdienstvolle Mitglieder in den Vereinen sowie Auszeichnungen für sportliche Erfolge standen im Mittelpunkt des Kreisschützentages des Schützenkreises Aalen in Utzmemmingens Römerhalle. Erstmals lief die Veranstaltung unter der Verantwortung des neuen Kreisoberschützenmeisters Christian Ziegler, der durch die Feierstunde

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat Adelmannsfelden befasst sich am Donnerstag, 1. Februar, um 18.30 Uhr, unter anderem mit der Feststellung der Schlussabrechnung für die Wohnumfeldmaßnahme Lettengasse.

weiter
  • 401 Leser

Kirchen laden ein zum Mittagstisch

Jeningenheim Die 16. ökumenische Ellwanger Vesperkirche bittet vom 19. bis 25. Februar wieder zu Tisch.

Ellwangen. Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ellwangen veranstalten von Montag, 19. Februar, bis Sonntag, 25. Februar, die 16. ökumenische Ellwanger Vesperkirche im Jeningenheim. Alle Bürger sind jeweils von 11.30 bis 13.30 Uhr unter dem Motto „Du deckst mir den Tisch“ eingeladen.

„Setzen Sie sich an einen gedeckten

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Wildunfälle

Ellwangen. Auf der K 3216 zwischen Rattstatt und Hardt erfasste am Montag gegen 6.20 Uhr ein 31-Jähriger mit seinem Auto einen Hasen. Der Schaden an dem Wagen beträgt rund 1000 Euro. Wie’s dem Hasen erging, ist nicht bekannt. Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2221 zwischen Unterschneidheim und Tannhausen erfasste eine 50-Jährige am Samstagabend

weiter
  • 246 Leser

Zahl des Tages

12

Hundehalter stellen sich und ihre Hunde ehrenamtlich in den Dienst der Ellwanger Malteser. Der Erfolg ist so überwältigend, dass die Malteser nun weitere Hundebesitzer suchen, die sich am Besuchsprogramm in Altenpflegeheimen, Kindergärten und anderen Orten beteiligen wollen.

weiter
  • 344 Leser

Gemeinderat EATA, Haushalt, Finanzplanung

Ellwangen. Der Gemeinderat von Ellwangen tritt am Donnerstag, 1. Februar, um 17.15 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Beraten wird unter anderem über die EATA (Sachstandsbericht zur Gründung und Informationen zur Zwischennutzung). Außerdem steht die Stellungnahme der Stadtverwaltung zu den Haushaltsreden und -anträgen der Fraktionen zu Etat und kommunaler

weiter
  • 409 Leser

Schönenberg Gottesdienst zu Lichtmess

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt in Kooperation mit der Altschülergemeinschaft der Landvolkshochschule Wernau-Leutkirch und dem Verband Katholisches Landvolk am Freitag, 2. Februar, um 9.30 Uhr zu einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Schönenberg ein. Die Ansprache „Heimat – Wo bin ich zu Hause?“ hält Libert Hirt

weiter
  • 416 Leser

Secondhand Kinderbedarf, Kaffee und Brezen

Wört. In der Gemeindehalle Wört findet am Samstag, 24. Februar, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt (Einlass für Schwangere ab 12.30 Uhr). Verkauft werden Kindersachen aller Art. Es gibt Kaffee und Kuchen, Butterbrezen und kalte Getränke. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke der Gemeinde Wört gespendet. Anmeldung und Nummernvergabe ab

weiter
  • 488 Leser

Auch das Klo ist gender-korrekt

Moderne Zeiten Wer heute ganz korrekt sein will, muss geschlechts-korrekt, neudeutsch gender-korrekt, reden und schreiben. Und Männchen/Frauchen malen. Die öffentliche Toilette in der Ellwanger Oberamtsstraße zeigt, wie das geht: Auch Männer wickeln Babys. Text und Foto: Fred Ohnewald

weiter
  • 2
  • 390 Leser

Hunde als Balsam für die Seele

Helfer auf Pfoten Die Malteser in Ellwangen bilden Besuchshunde aus. Ein Informationsabend für interessierte Hundehalter findet am 2. Februar statt.

Ellwangen

Die Malteser Ellwangen veranstalten am Freitag, 2. Februar, ab 19 Uhr, einen Informationsabend über die Ausbildung von Besuchshunden. Der Besuchshundedienst erfreut sich wachsender Beliebtheit, sodass die Malteser nun Verstärkung suchen.

Die liebevoll ausgebildeten Vierbeiner werden in Altenpflegeheimen, Kindergärten, bei Privatleuten und

weiter
  • 541 Leser

„Übelige Räume“ werden veredelt

Sanierung Ungefähr 20 Helfer sind mit der Renovierung des Heubacher Kulturraums Übelmesser beschäftigt.

Heubach. Es war einmal ein Kühlschrank. Der stand im Heubacher Kulturraum Übelmesser. Das Problem: Das Gerät war viel zu klein. „Wenn bei Festen viel los war und es brummte, hatten wir schnell keine kalten Getränke mehr“, sagt Susanne Mücke. Deswegen beschlossen die Vereinsmitglieder, dass „man da mal was machen sollte“. Bei

weiter

125 Jahre Aalener Bienenzüchter

Jubiläum Verein mit 2000 Mitgliedern feiert ein großes Festwochenende am 14. und 15. April in der Festhalle Unterkochen.

Aalen. Der Bezirksbienenzüchterverein Aalen blickt in diesem Jahr auf sein 125-jähriges Bestehen zurück. Gegründet wurde der Verein 1893 und gehört zu den Organisationen im Ostalbkreis, die praktischen Naturschutz schon zu einer Zeit betrieben haben, als das Umweltbewusstsein in der Öffentlichkeit noch weit zurücklag. Zum Vereinsgebiet gehören Aalen,

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Schranken, Lärm

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am kommenden Donnerstag, 1. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen: Rückblick und Ausblick, Haushaltsplan 2018, Remstal-Gartenschau, Neubau einer Bahnbrücke im Zug des Ausbaus der B 29 sowie passive Schallschutzmaßnahmen an der L 1080 und L 1165.

weiter
  • 682 Leser

Tolle Erfolge der jungen Musiker

55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Ostwürttemberg 153 junge Musikerinnen und Musiker stellen sich den Juroren. 74 werden zum Landeswettbewerb weitergeleitet.

Waldstetten/Steinheim

Am Wochenende wurden Steinheim am Albuch und Waldstetten zur Hochburg für junge Musiker – 153 Kinder und Jugendliche aus ganz Ostwürttemberg maßen sich musikalisch beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. In der Solowertung stellten sich die jungen Musiker im Alter von 6 bis 21 Jahren in den Bereichen

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Berge Brasiliens und Chile

Mögglingen. Heidi und Bruno Kaufmann aus Aalen zeigen am Samstag, 27. Januar, für die Peru-Gruppe Heubach ihre Live-Reportage „Farben der Erde“ in der Gärtnerei Kelbaß in der Mögglinger Straße 100 in Heubach. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der laufenden Projekte der Peru-Gruppe wird gebeten. Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

weiter
  • 691 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Schranken, Lärm

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 1. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Thematisiert werden unter anderem der Haushaltsplan 2018 und Schallschutzmaßnahmen.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Weltgebetstagsland Surinam

Essingen. Dieses Jahr kommt die Liturgie zum Weltgebetstag aus Surinam. Maria Sibylla Merian arbeitete dort im 17. Jahrhundert zwei Jahre lang. Die evangelische Erwachsenenbildung lädt am 1. Februar, ab 19 Uhr zu einem Vortrag mit Ingeborg Brüning, Pfarrerin a.D. aus Lauterburg, ins evangelische Gemeindehaus Essingen ein.

weiter
  • 581 Leser

Schule wird Abenteuerland

Betreuung Das DRK eröffnet in der ehemaligen Hofackerschule eine dreigruppige Kita und läuft sich so warm für den Neubau auf dem Stadtoval.

Aalen

Gut 50 Prozent der Aalener Kindergärten sind katholisch, 22 Prozent evangelisch. Die Übrigen sind städtisch oder werden von Vereinen getragen. Jetzt tritt ein neuer Träger auf den Plan. Das DRK macht am 1. März in der ehemaligen Hofackerschule das „Abenteuerland“ auf.

Geplant sind eine Krippe mit zehn Plätzen und zwei Kindergartengruppen

weiter

Gehweg könnte breiter werden

Ortsdurchfahrt Hüttlingen Die Sanierung der Bundesstraße 19 eröffnet die Chance, eine ebenfalls sanierungsbedürftige Stützmauer etwas zu versetzen.

Hüttlingen

Der Gehweg in der Wasseralfingen Straße ist schmal, vor allem auf der Ostseite entlang einer Stützmauer. Die Wasseralfinger Straße in Hüttlingen – das ist ein Teil der Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 19.

Zwischen der Stützmauer nördlich einer Garage und einem gegenüberliegenden Haus, das nahe an der Straße steht, rumpeln Lastwagen

weiter

Wenn der Urfaust ein Puppenspiel wird

Figurentheater Mit „Faust“ war das Figurentheater Hohenlohe zu Gast bei Kultur-Mix-Tour in Heubach.

Mit lautem Getöse öffnet sich der Höllenschlund und eine Flammenhand zieht Faust in die ewige Verdammnis. Das ist das Ende des Doktors, Magiers und Schwarzkünstlers aus Wittenberg, der nach Glück und Vollkommenheit strebt. Leichtes Spiel für Mephistopheles und dessen perfiden Plan. Dieser überredet Faust zu einem Bund mit dem Teufel und verspricht diesem

weiter

Dr. Stefan Kühner bleibt Chefarzt

Ostalb-Klinikum Der Leiter der Notaufnahme in Aalen nimmt seine Kündigung zurück.

Aalen. Dem Vorstand der Kliniken Ostalb ist es gelungen, Dr. Stefan Kühner am Ostalb-Klinikum Aalen zu halten. Der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme hat seine kurz vor Weihnachten eingereichte Kündigung zurückgenommen. Das teilen die Kliniken Ostalb am Montag mit.

Große Überredungskünste waren demnach nicht notwendig. Es habe keine Nachverhandlungen

weiter
  • 1014 Leser

Schwungvoller Start ins neue Jahr

Neujahrskonzert Voll besetzt war die Aalener Stadthalle zum Auftakt des 40. Konzertjahrs des Aalener Sinfonieorchesters. Ein Höhepunkt war der Münchner Opernsänger Michael Kranebitter.

Drei Slawische Tänze von Antonin Dvorak markierten einen wirkungsvollen Auftakt: Schwungvoll startete das Aalener Sinfonieorchester ins neue Jahr und gleichzeitig ins 40. Jahr seines Bestehens.

Daran erinnerte Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering, selbst Gründungsmitglied und aktiv in den ersten Geigen, in seiner Einführung. Er begrüßte als Ehrengäste OB Thilo

weiter

BMW fährt in Schafherde

Auto kann nicht rechtzeitig stoppen. Drei Schafe verenden sofort.

Langenau. Die Herde Schafe ist laut Polizei wohl am Sonntagabend bei Rammingen aus einem Gehege ausgebrochen. Die Tiere rannten auf die Straße nach Langenau. Etwa einen Kilometer vor Rammingen konnte eine 37-Jährige nicht mehr ausweichen. Ihr BMW fuhr in die Herde. Drei Schafe verendeten. Ein weiteres musste von einem Tierarzt eingeschläfert

weiter
  • 5
  • 3800 Leser

Hundesteuer zahlt sich aus für Hüttlingen

Hundetoiletten Anschaffung und Unterhalt sind deutlich billiger als die Einnahmen aus der Hundesteuer.

Hüttlingen. Jetzt weiß man in Hüttlingen, dass die Ausgaben für die Hundetoiletten längst nicht an die Einnahmen heranreichen, die die Gemeinde aus der Hundesteuer bekommt.

Im November hatte Gemeinderat Thomas Koch darum gebeten, die Ausgaben und Einnahmen gegenüberzustellen. Monika Rettenmeier vom Hauptamt der Gemeinde hat dies in der jüngsten Gemeinderatssitzung

weiter
  • 1
  • 467 Leser

Leni Breymaier im Team der SPD bei Koalitionsverhandlungen

Aalener Bundestagsabgeordnete kümmert sich um die Themen Kommunen und ländlicher Raum

Aalen. Die Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg, Leni Breymaier, sitzt bei den seit Montag laufenden Verhandlungen um eine mögliche Große Koalition in Berlin mit am Tisch.Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz holte Breymaier in das Verhandlungsteam. Als Co-Vorsitzende ist sie für den Bereich Kommunen

weiter
  • 5
  • 433 Leser

Ehrung bei Fensterbau Gauermann

Wirtschaft Bei der Firmenfeier von Fensterbau Gauermann hat Inhaber und Geschäftsführer Gerd Gauermann die Mitarbeiter Holger Bernthaler für 25 Jahre und Christian Albrecht für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Bernthaler hat bereits seine Ausbildung bei der Firma Gauermann absolviert. Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter gratulierten den

weiter
  • 728 Leser

Aalenerin findet Geldbörse mit 1400 Euro

Fund Hannelore Märkle sorgt dafür, dass Geldbeutel rasch zum Besitzer zurückkommt.

Aalen. „Auch in Aalen gibt’s ehrliche Leute“, sagt Hannelore Märkle. Sie ist Aalenerin und bezieht sich auf den überregionalen Teil dieser Zeitung, in dem am Samstag gemeldet worden war, dass jemand in Waldshut-Tiengen eine Geldbörse gefunden hat mit 1000 Euro darin – und diese abgegeben hat.

Hannelore Märkle ist eine, die das

weiter

„Wagenburg“ um OB ist geschlossen

Stadtwerke Aalens Grüne nehmen Stellung zu den Berichten „Aufarbeitung? Fehlanzeige“ und „Um den heißen Brei herum“.

Aalen. Die SchwäPo hatte die Frage aufgeworfen, warum die Fraktionen sich im Gemeinderat nicht unter „Verschiedenes“ zum Fall Cord Müller zu Wort gemeldet haben. Aber: „Was hätte eine Debatte in dieser Sitzung gebracht? Die Stadtwerke sind enthauptet. Eine Mehrheit des Gemeinderats hat für viel Geld der Steuer- und Gebührenzahler

weiter

Rehm greift OB scharf an

Stadtwerke Aktiver Bürger kritisiert fehlende Beschlüsse.

Aalen. In Aalens Parkhäusern gelten seit Freitag neue günstigere Tarife. Norbert Rehm (Aktive Bürger/FDI) hat nichts gegen die Rückkehr des Brötchentarifs. Aber: Der Gemeinderat habe nichts beschlossen, und die Stadtwerke kämen für das geschätzte jährliche Minus von 150 000 Euro auch nicht auf. Sondern: „Die Kohle fehlt entweder in der Gewinnabführung

weiter
  • 4
  • 615 Leser

Dr. Stefan Kühner bleibt am Ostalbklinikum

Chefarzt der Notaufnahme nimmt Kündigung zurück

Aalen. Der Vorstand der Kliniken Ostalb hält Dr. Stefan Kühner am Ostalb-Klinikum Aalen: Der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme in Aalen habe seine kurz vorWeihnachten eingereichte Kündigung zurückgenommen, schreibt das Ostalb-Klinikum in einer Pressemitteilung.Große Überredungskünste seien nicht notwendig gewesen.

weiter
  • 5
  • 1184 Leser
Polizeibericht

Bei Brand leicht verletzt

Aalen. Leichte Rauchgasvergiftungen zogen sich eine 86 Jahre alte Frau und ihr 31-jähriger Nachbar bei einem Brand am Sonntagabend zu. Nach Mitteilung der Polizei hatte die alte Dame kurz vor 20 Uhr in ihrer Wohnung in der Triumphstadt ihren Herd angeschaltet, um Vogelfutter herzustellen. Versehentlich schaltete die Seniorin den Herd dann aber nicht

weiter
  • 193 Leser

Mann schlägt 17-Jährigem ins Gesicht

Nachdem ein Mädchen aus Angst um Schutz bat - Polizei bittet um Hinweise auf den jungen Täter

Westhausen-Reichenbach. Bereits am Freitagabend kam es gegen 18.45 Uhr in der Bohlerstraße in Reichenbach zu einem Vorfall, zu dem das Polizeirevier Aalen Zeugenhinweise erbittet. Ein 17-Jähriger, der zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs war, wurde von einem jungen Mann völlig grundlos angegangen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

weiter
  • 4
  • 6390 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Noch eine gewalttätige Auseinandersetzung meldet die Polizei, diesmal am Aalener Bahnhof. Nach seiner Festnahme soll sich der junge Mann an einem Schrank auf dem Polizeirevier dann noch selbst bewusstlos geschlagen haben.

9 Uhr: Mit einem äußerst aggressiven Jugendlichen mussten sich Polizisten am Wochenende beschäftigen.

weiter
  • 1
  • 3319 Leser

Streiterei mit Schlägen am Bahnhof

19-Jähriger schlägt sich nach Festnahme selbst bewusstlos

Aalen. Am Sonntag kurz nach Mitternacht teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass am Bahnhof zwei Personen wohl massiv aufeinander losgehen würden. Vor Ort wurde ein 19-Jähriger angetroffen, der offenbar auf einen 30-Jährigen losgegangen war. Während der Aufnahme des Sachverhalts zeigte sich der junge Mann zunächst ruhiger, schlug

weiter
  • 1
  • 3353 Leser

Mit Messer bedroht

Polizei nimmt aggressiven Mann fest

Aalen. Nach Rücksprache mit einer Bereitschaftsrichterin wurde ein 28-Jähriger am frühen Sonntagmorgen in Polizeigewahrsam genommen. Der angetrunkene Mann hatte sich gegen 1 Uhr in einer Gaststätte in der Heinrich-Rieger-Straße aufgehalten und dort Gäste angepöbelt. Nachdem er mehrere anwesende Frauen belästigt

weiter

Ex-Freundin zersticht Autoreifen

Aalen. Eine 47-Jährige zerstach am Samstagmorgen zwischen 7 Uhr und 7.45 Uhr mit einem Küchenmesser die beiden Hinterreifen eines  VW, der ihrem Ex-Freund gehört. Das meldet die Polizei an diesem Montag.  Beim Eintreffen der Polizei hielten sich sowohl die 47-Jährige, als auch deren 49 Jahre alter Ex-Freund vor dem Wohnhaus

weiter
  • 5
  • 2363 Leser

17-Jähriger rastet aus

Betrunkener Jugendliche steigert sich in aggressiven Zustand hinein

Aalen. Gegen 3.50 Uhr am Sonntagmorgen mussten Beamte des Polizeireviers Aalen in Richtung Burgstallkreisel ausrücken, nachdem von der dortigen Gaststätte aus mitgeteilt worden war, dass es vor dem Lokal wohl zu Streitereien gekommen war. Wie sich herausstellte, war wohl ein 17-Jähriger total ausgerastet und in Richtung Zubringer der

weiter
  • 5
  • 4899 Leser

Zwei Verletzte bei Brand in Wohnung

Feuerwehreinsatz am Sonntagabend in der Triumphstadt

Aalen. Leichte Rauchgasvergiftungen zogen sich eine 86 Jahre alte Frau und ihr 31-jähriger Nachbar bei einem Brand am Sonntagabend zu. Kurz vor 20 Uhr hatte die alte Dame in ihrer Wohnung in der Triumphstadt ihren Herd angeschaltet, um Vogelfutter herzustellen. Hierzu hatte sie Margarine im Wasserbad geschmolzen. Versehentlich schaltete die Seniorin

weiter
  • 3625 Leser

Raketen-Prunksitzung zum närrischen Geburtstag

Fasching 44 Jahre und taufrisch mit einem exquisiten Programm präsentierte sich die Narrenzunft Unterkochen in der Sporthalle.

Aalen-Unterkochen

Zum 44. Geburtstag haben die Bärenfanger eine Raketen-Sitzung gebastelt, die alles geboten hat, was das närrische Herz begehrt.

„Ja, das war eine Punktlandung erster Güte“, sagt der Maiers Karle und Ortsvorsteherin und Schirmherrin Heidi Matzik ist die Freude ins Gesicht geschrieben.

Zackig-schwungvolle Garden, in den

weiter

Regionalsport (15)

Junge Heber souverän

Gewichtheben, Landesliga Oberböbingen besiegt Konstanz mit 219:186.

Mit einer der jüngsten Mannschaften in der Geschichte der Landesliga trat der SGV Oberböbingen im Heimkampf gegen die neue Mannschaft des AC Konstanz an. Mit 62:61 ging das Reißen knapp an die Gastgeber. Im Stoßen war die Oberböbinger Überlegenheit eindeutiger: Dieses gewann der SGV mit 157:125. Im Endergebnis siegten die Gastgeber, die mit einigen

weiter

KSV Aalen 05 holt fünf Jugendbezirkstitel im Greco

Ringen, Jugend, Bezirksmeisterschaften Elf Nachwuchsathleten holen in Ebersbach zehn Podestplätze.

In Ebersbach stiegen die Jugend-Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil. Der KSV Aalen 05 startete, bedingt durch Stilartwechsel und Krankheit, nur mit elf Jugendringern. Auch die Gesamtteilnehmerzahl war mit 125 geringer als eine Woche zuvor in Röhlingen bei den Freistil-Ringern. Dennoch konnte der KSV mit seinen Ergebnissen mehr als zufrieden

weiter
  • 227 Leser

SG Hofen/Hüttlingen bleibt 2018 ungeschlagen

Handball, Frauen, Württembergliga Beim Drittletzten SC Lehr holt der Vorletzte ein 23:23-Unentschieden.

Im Vier-Punkte-Spiel beim Tabellennachbarn SC Lehr ergatterte die SG2H ein letztendlich glückliches 23:23-Remis. Die Ausgangslage vor diesem wichtigen Abstiegsduell war klar: Der SC Lehr konnte mit einem Sieg ein Polster von vier Punkten zwischen sich und die Abstiegsränge legen, die SG Hofen/Hüttlingen hätte ihrerseits mit einem Sieg genau diese Abstiegsränge

weiter
  • 437 Leser

Thum mit einem ersten Fingerzeig

Mountainbike Der Fahrer des Aalener Teams Rose holt auf einer der fünf Etappen beim Snowbikefestival in der Schweiz den zweiten Rang.

Steffen Thum (33) und Simon Gegenheimer (29) sind in ihre Rennsaison eingestiegen. Beim Snowbikefestival in der Schweiz galt es fünf Etappen zu bewältigen, wobei mit einem Etappenplatz zwei Steffen Thum zeigte, dass seine Genesung nach dem Sturz an Fahrt aufnimmt.

Es waren extreme Bedingungen, mit denen sich die Sportler beim UCI-Snowbikefestival in

weiter
  • 101 Leser

TSV-Damen kassieren bittere Pleite

Volleyball, Oberliga Ellwanger Damen verlieren zu Hause 0:3 gegen den Tabellenfünften VC Baustetten.

Die Virngrundladies bestritten ihr Heimspiel zum Rückrundenauftakt gegen den aktuell fünftplatzierten VC Baustetten. Beide Mannschaften fanden von Anfang an gut in ihr Spiel und zeigten ihre Stärken in Aufschlag, Block und Abwehr. Richtung Satzende hatten jedoch die Gäste stets die Nase weiter vorne. Satz eins gewann Baustetten nach 27 Minuten noch

weiter

Auch TSV III bleibt spitze

Tischtennis, Bezirksliga Untergröninger Damen besiegen Neunstadt II 8:1.

Die Untergröningerinnen ließen den Gästen nur einen Punktgewinn in den Doppeln. Das neu formierte Doppel Anja Reiner/Julianna Wolf musste sich gegen Silvia Hahn/Birgit Vaas mit 1:3 geschlagen geben. Im weiteren Verlauf dominierte der TSV III.

Punkte für Untergröningen: Doppel: Anja Loss/Sabine Ringwald; Einzel: Anja Loss (2), Anja Reiner (2), Sabine

weiter

Die stärkste Saisonleistung reicht nicht

Volleyball, Regionalliga Nach 2:0-Satzführung beim Tabellenzweiten Heidelberg muss sich die SG MADS Ostalb noch mit 2:3 geschlagen geben.

Gastgeber TSG Heidelberg Rohrbach hatte sich nach einer imponierenden Siegesserie mit sechs Erfolgen hintereinander auf den zweiten Tabellenplatz mit nur drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer TSG Blankenloch vorgearbeitet.

Die präzise Annahme von Lucas Schmid und Tobias Stegmaier ermöglichte Zuspieler Christian Kalwa seine Angreifer Patrick Michel

weiter
  • 400 Leser

Ellwanger Negativserie reißt nicht ab

Volleyball, Oberliga Der TSV verliert beim direkten Abstiegskonkurrenten Eningen mit 1:3.

Die Ellwanger Volleyballherren müssen auch in ihrem vierten Rückrundenspiel eine Niederlage einstecken. Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Eningen verlor das Team von der Jagst mit 1:3.

Ellwangen musste an diesem Spieltag aufgrund des Verletzungspechs von Tobias van der Jagt und Markus Hoffmann verzichten. Das Schlüsselspiel im Abstiegskampf der

weiter

Gastgebern keine Chance gelassen

Tischtennis, Landesliga Ohne Satzverlust: Der TV Unterkochen gewinnt deutlich gegen den SF Dornstadt mit 9:0.

Mit einer deutlichen Überlegenheit ließen die Unterkochener dem Gastgeber nicht viel Chancen. In den Eingangsdoppeln gelang Unterkochen der perfekte Start. Das Doppel 1 des TVU mit Blessing/Ebbers holte gegen Fleck-Reichel/Fischer den ersten Punkt des Abends. An der Nebenplatte verlief es für Unterkochen Doppel 2 Diehl/Heidler genauso erfolgreich. Sie

weiter

Götz fehlen nur 20 Sekunden

Leichtathletik Starke Leistungen der Senioren des LAC Essingen beim Dinkelsbühler Winterlauf.

Sieben „schwäbische Läufer“ machten sich auf den Weg zum Dinkelsbühler Winterlauf und kehrten mit zahlreichen Topplatzierungen auf die Ostalb zurück. Alle Essinger Athleten starteten über 10 Kilometer. Tagesschnellster aus der LAC-Läufergruppe war Alexander Götz, der mit 37:24 Minuten nur um 20 Sekunden als Zweiter in der Altersklasse M40

weiter

Mädchen des FC Ellwangen gelingt Endrundendouble

Fußball, Halle In der heimischen Rundsporthalle holen die U13 und die U15 den Bezirkshallentitel.

Die Talentschmiede des FC Ellwangen holt das Double. Nach dem Gewinn des VR-Cups auf württembergischer Landesebene legten die U13 Juniorinnen des FC Ellwangen nach und gewannen ihre nächste Hallenmeisterschaft, den Bezirkshallentitel 2018. In der Endrunde, die in der Ellwanger Rundsporthalle ausgespielt wurde, waren die Youngsters aus dem Virngrund

weiter
  • 780 Leser

Souverän Erster

Tischtennis Amelie Fischer vom TSV Untergröningen siegt beim „Future-Cup“.

Im thüringischen Bad Blankenburg fand die Ausspielung des „Future-Cups“ statt. Dabei treffen die besten U12-Teams aus allen Landesverbänden aufeinander. Aufgrund der Nominierung für diese Bundesveranstaltung konnte Amelie Fischer nicht bei den württembergischen Meisterschaften antreten. Betreut von der Landestrainerin Martina Schubien erspielten

weiter

TSV-Damen souverän 8:1 gegen Zweiten

Tischtennis, Landesliga TSV Untergröningen II revanchiert sich für die Hinspielniederlage und baut Tabellenführung aus.

Nachdem die Untergröninger Damen in der Vorrunde in Laupheim die einzige Niederlage eingesteckt hatten, wollte man sich zum Rückrundenauftakt revanchieren. Zu Beginn lief es nicht ganz wie gewünscht, denn im Doppel unterlagen Amelie Fischer und Andrea Feil gegen Sylvia Porter/Stefanie Mayer im Entscheidungssatz knapp mit 10:12. Am Nebentisch gelang

weiter

Zahl des Tages

17

Kämpfe hat Freistil-Ringer Benjamin Sezgin in der abgelaufenen Bundesliga-Saison für den SV Wacker Burghausen absolviert – und er war dabei in fünf verschiedenen Klassen im Einsatz (75, 80, 86 und 98 kg Freistil sowie 80 kg griechisch-römisch).

weiter
  • 101 Leser

Ein Aalener als Einsatz-Rekordler

Ringen, Bundesliga Den Erstligisten KSV gibt’s nicht mehr – aber immerhin einen Aalener, der nun im Team Deutscher Meister ist: Benjamin Sezgin (26) hat mit Burghausen den Titel geholt.

Mit 18 war Benjamin Sezgin zum ersten Mal Deutscher Mannschaftsmeister – mit seinem Heimatverein KSV Aalen. Nun hat der Aalener Freistil-Ringer mit dem SV Wacker Burghausen den Titel gewonnen.

Herr Sezgin, was war entscheidend für den Sieg Ihrer Mannschaft?

Der Durchbruch war das enge Halbfinale gegen Mainz: Da haben wir als Team unglaublich

weiter
  • 204 Leser

Überregional (18)

„Ich bin unbelehrbar“

Der amerikanische Bestsellerautor T.C. Boyle spricht über die Einsamkeit in der Natur, die Klimaerwärmung, US-Präsident Donald Trump und seinen neuen Erzählband „Good Home“.
Er wuchs mit alkoholkranken Eltern auf und wurde selbst zum Junkie. Dennoch entwickelte sich der in Peekskill, New York, geborene T.C. Boyle zu einem der bedeutendsten US-Schriftsteller der Gegenwart. Heute erscheint bei Hanser das neue Buch des 69-Jährigen: „Good Home“, eine Sammlung mit Kurzgeschichten. Schreiben Sie Kurzgeschichten, um weiter
  • 882 Leser

Aus der Vogelperspektive

Mehr als nur ein Regionalkünstler: Der Schwabe Reinhold Nägele im Stuttgarter Kunstmuseum.
Es macht keinen Sinn, wenn man diesem Reinhold Nägele (1884-1972) das Etikett des Regionalkünstlers aufklebt und ihn als kauzigen schwäbischen Zeitgenossen präsentiert, der es nicht fertigbrachte, etwas weiter als über die relativ engen Grenzen von seinem heiß geliebten Murrhardt oder seiner Lieblingsstadt Stuttgart hinauszudenken. Das Stuttgarter Kunstmuseum weiter
  • 643 Leser
Börsenparkett

Die Skepsis wächst

Die Rekordfahrt an der Börse ging zum Wochenbeginn erst einmal weiter und brachte ein neues Allzeithoch im Deutschen Aktienindex Dax von fast 13 600 Zählern. Die Stimmung unter Händlern und Anleger ist zwar weiter gut, aber trotzdem nimmt auch ein gewisses mulmiges Gefühl zu. Das liegt mittlerweile vor allem am Euro. Er wird immer stärker und weiter
  • 872 Leser
Nahost

Erdogans Spiel mit dem Feuer

Mit einer Militäraktion will die Türkei einen Kurdenstaat an ihrer Südgrenze verhindern. Dies könnte zu einer Auseinandersetzung mit dem Nato-Partner USA führen.
Januar reiste Hulusi Akar in geheimer Mission nach Moskau. Der türkische Generalstabschef kam nicht allein in die russische Hauptstadt. Der Chef des türkischen Geheimdienstes MIT, Hakan Fidan, begleitete ihn. Hinter verschlossenen Türen vereinbarten sie einen Deal mit Russlands Generalstabschef Waleri Gerassimow. Moskau versprach, seine 150 Ausbilder weiter
  • 5
  • 363 Leser
Fastnacht

Fastnacht im Griff der Bürokratie

Immer strengere Auflagen und steigende Kosten machen den Zünften das Leben schwer. Die Narren sehen ihre Veranstaltungen bedroht – und fordern Unterstützung von Land und Kommunen.
Der Kinder-Hexenumzug schlängelte sich am Samstag durch Hüfingen. Das war diesmal nicht so selbstverständlich wie in den Vorjahren. Der kleine Umzug für die Nachwuchs-Narren stand kurz auf der Kippe, so wie die anderen fünf Umzüge, die in Hüfingen noch stattfinden sollen. Der Grund ist in einer Auflage des Landratsamts Schwarzwald-Baar zu suchen. Um weiter
  • 331 Leser
Adel

Felipes heile Welt

Die versprochene Erneuerung der Monarchie ist dem spanischen König nicht gelungen. Das Volk mag ihn trotzdem. Morgen wird er 50 Jahre alt.
Der König macht keine Politik.“ Das ist die offizielle Linie des spanischen Königshauses. Am liebsten soll er ganz Privatmann sein, fürsorgender Vater und Ehemann. Damit sich die Spanier das richtige Bild von ihrem König Felipe VI. machen, hat der Palast zu seinem 50. Geburtstag am Dienstag ein zehnminütiges Video veröffentlicht, in dem weiter
  • 5
  • 875 Leser
Querpass

Frage der Sympathie

Wer trägt in elf Tagen, wenn die olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet werden, die deutsche Fahne? Das ist die Frage, die den deutschen Sportanhängern unter den Nägeln brennt. Fünf Spitzenathleten stehen zur Wahl: Viktoria Rebensburg, die Skirennläuferin, die Rodlerin Natalie Geisenberger, der Nordische Kombinierer Eric Frenzel, Eishockey-Profi weiter
  • 325 Leser
Leitartikel Michael Gabel zur Zukunft der Ökopartei

Grüner Neustart

Es waren neue Töne, die beim Parteitag vom Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck zu hören waren. Es reiche nicht aus, „nur im eigenen Milieu Applaus zu bekommen“, sagte er. Die Grünen sollten künftig vermehrt Menschen ansprechen, „die sich abgehängt und zurückgesetzt fühlen“. Das sind Worte, die weit hinaus reichen über die weiter
  • 309 Leser
Untersuchungsausschuss

Im Zweifel nichts sagen

Drei hohe Beamte des Wissenschaftsministeriums sollen im U-Ausschuss als Zeugen nur begrenzt aussagen dürfen. Die FDP spricht von einem „Maulkorb“.
Vor der Sitzung des Untersuchungsausschusses zur „Zulagen-Affäre“ an der Hochschule Ludwigsburg am heutigen Montag deutet sich ein neuer Konflikt an. Das Wissenschaftsministerium hat die Aussagegenehmigungen für drei seiner Beamten, die als Zeugen geladen sind, nachträglich eingeschränkt. Die Beamten wurden am Donnerstag in Briefen, die weiter
  • 333 Leser
Zweite Fußball-Bundesliga

In letzter Minute den Sieg verspielt

Zweitligist von der Alb muss trotz 3:1-Vorsprung mit einem Punkt in Duisburg zufrieden sein.
Beim 1. FC Heidenheim herrschte in der zweiten Fußball-Bundesliga mal wieder Tag des offenen Tores beim 3:3 (3:1) beim MSV Duisburg. Die Stabilität in der Defensivabteilung, beim 2:0 gegen Eintracht Braunschweig noch die Basis, war wieder verflogen. Und das, obwohl mit Sebastian Griesbeck und Marcel Titsch-Rivero die beiden Mittelfeldabräumer, zuvor weiter
  • 323 Leser
Fußball-Bundesliga

Kampf um den Klassenerhalt mit neuem Trainer

Nach der Blamage gegen Schalke ist die Vereinsführung von Hannes Wolf nicht mehr überzeugt. Kommt Markus Weinzierl zum Zug?
Keine Erstligasaison ohne Abstiegskampf und ohne Trainerwechsel. Der VfB bleibt sich da mit Blick auf die letzten Jahre treu. Nach der Trennung von Hannes Wolf wird eilig ein Nachfolger gesucht. „Das ist keine einfache Aufgabe“, sagte Sportvorstand Michael Reschke einen Tag nach der 0:2-Heimpleite gegen Champions-League-Anwärter Schalke. weiter
  • 354 Leser
Fußball

Mehr Spannung, bitte!

Für kurze Zeit lassen die Münchner Hoffenheim gewähren und schlagen dann gnadenlos mit 5:2 zurück. Nagelsmann gewinnt das Du von Heynckes.
Was tut ein Buchmacher, wenn er Wetten auf ein Spiel mit einem haushohen Favoriten und einem krassen Außenseiter anbieten will, aber vermeiden möchte, dass er für einen Einsatz von, sagen wir zehn Euro, bei dem zu erwartenden Ausgang nur ein paar Cents an Gewinn auszahlen kann? Er bietet eine sogenannte Handicap-Wette an, bei der das leistungsschwächere weiter
  • 324 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über das Trainer-Aus beim VfB Stuttgart

Schmerzhafte Trennung

Knall auf Fall: Der VfB Stuttgart hat einmal mehr die Notbremse gezogen. Die Klubführung des abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten traut dem verdienten jungen Trainer Hannes Wolf, 36, eine schnelle Trendwende nicht mehr zu. Nach dem blamablen Auftritt bei der 0:2-Pleite im Heimspiel gegen Schalke 04 kam die Entscheidung, gemessen an den vorherigen weiter
  • 378 Leser

Sparsamer Ikea-Gründer stirbt als einer der Reichsten der Welt

Sein Motto war: Immer in Bewegung bleiben. Mit dieser Einstellung hat der Schwede aus dem Handel mit Streichhölzern einen globalen Konzern aufgebaut.
Ingvar Kamprad war der Vater des „Billy“-Regals, mit dem Selbstbauprinzip revolutionierte er den Möbelverkauf. Seit den 70ern prägten die Produkte seines Konzerns Ikea auch den Einrichtungsstil in Deutschland. Nun starb der Unternehmensgründer im Alter von 91 Jahren in seiner Heimat Schweden. Der kauzige Möbelmogul zählte zu den reichsten weiter
  • 1137 Leser
Grüne

Spitzen-Duo soll neuen Schwung bringen

Mit Robert Habeck und Annalena Baerbock führen zwei Realos die Partei. Sie wollen auch die Zurückgesetzten in der Gesellschaft ansprechen.
Dann fallen sie sich in die Arme: Annalena Baerbock, die junge Energische aus Potsdam, und Robert Habeck, der Lässige aus Kiel. Gerade sind sie zum Spitzenduo der Grünen gewählt worden. Die Delegierten feiern die 37-Jährige und den 48-Jährigen mit rhythmischem Applaus. Der Generationswechsel in der Bundespartei ist vollzogen. Bei ihrem Parteitag am weiter
  • 331 Leser
Fußball

Traumtor mit Wut im Bauch

Der VfR Aalen feiert 3:2-Erfolg gegen den Chemnitzer FC.
Vor fast zwei Wochen hat Trainer Peter Vollmann beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen den Abschied zum Saisonende verkündet. Nun feierte er mit dem 3:2 gegen den Chemnitzer FC den ersten Sieg seitdem. Dazu trug Stürmer Matthias Morys mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich, ein Tor des Monats, maßgeblich bei. Morys: „Ich treffe den Ball top. Da war weiter
  • 335 Leser

Triumph für die Ewigkeit

Roger Federer holt in Melbourne seinen 20. Grand-Slam-Titel. Die Kontrolle verliert er erst nach dem Matchball, als die Gefühle mit ihm durchgehen.
Ganz am Ende dieses langen Tages in Melbourne verlor Roger Federer dann doch noch. Aber nur gegen sich selbst. Gern hat es der größte Tennisspieler aller Zeiten nicht, wenn ihm die Gefühle auf öffentlicher Bühne einen Streich spielen, er hat selbst einmal gesagt, es sei ihm „irgendwie peinlich“. Aber in einem der größten Momente seiner ohnehin weiter
  • 339 Leser
Kommentar Hansjörg Schmidt zur Wahl in Tschechien

Weiter Richtung Osten

Noch einmal Miloš Zeman auf der Prager Burg. Einer kleinen Mehrheit nur verdankt das politische Urgestein seine zweite Amtszeit als tschechischer Präsident. Aber Mehrheit ist Mehrheit. Was bedeutet der mit Sicherheit letzte Sieg, den der 73-jährige, nicht gerade fitte Politprofi eingefahren hat? Außenpolitisch gar nichts. Darüber, auch über die Haltung weiter
  • 325 Leser

Leserbeiträge (12)

Jahreshauptversammlung Musikverein Westhausen

Am Freitag den 26.01.2018 hielt der MV Westhausen seine Jahreshauptversammlung ab. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gaben der 1. Vorsitzende Gerhard Oppold sowie alle weiteren Funktionsträger ihre Rechenschaftsberichte für das vergangene Vereinsjahr 2017 ab. Berichtet wurde unter anderem über die Auftritte und Aktivitäten des

weiter
  • 3
  • 919 Leser
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Das Papier der Abrechnung“:

Kann ich vertrauen, dass für den Whistleblower die bezeugte Ungerechtigkeit ein Ausmaß annahm, das der Öffentlichkeit nicht mehr verschwiegen werden darf? Kann ich vertrauen, dass die Presse mit der Verdachtsberichterstattung die nötige Sorgfalt für den Schutz der Persönlichkeit für Herrn Müller und Herrn Rentschler und ihre Familien einhält? Kann ich

weiter
  • 4
  • 320 Leser
Lesermeinung

Zum geplanten Supermarkt am Rehnenhof

In der vergangenen Woche hat der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats grünes Licht gegeben für den Bebauungsplan des „Lebensmittelmarkts Rehnenhof“. Der Tegut-Markt mit Bäckereicafé wird also sicher kommen. Und was geht gleichzeitig? Eine große Wiese mit markanter Baumgruppe am Beginn der Oberen Halde, der Hauptzufahrt zum Zentrum des Stadtteils.

weiter
  • 5
  • 198 Leser

Viele Wolken gibt es auch am Dienstag

Von Winter nach wie vor keine Spur. Auch die neue Woche startete sehr mild, mit teils zweistelligen Werten. Vorfrühlingshafte Momente kamen aufgrund von fehlender Sonne und einer dicken Wolkendecke aber auch nicht auf. Derzeit befinden wir uns wettertechnisch also irgendwo im Nirgendwo. Und auch am Dienstag ändert sich daran nicht sonderlich

weiter

Impfen ja oder nein?

Am Mo. 05. März um 19.00 Uhr wird Herr Dr. Friedrich Graf im Bürgersaal (Eugen-Bolz-Platz 1) in Oberkochen über ein sehr kontrovers diskutiertes Thema sprechen: „Die Impfentscheidung – Ansichten und Überlegungen vor jeglicher Impfung“.

Der Verein für Homöopathie & Naturheilweise Oberkochen ist sehr

weiter
  • 3
  • 1296 Leser

Aalens Parkgebühren bringen Gmünd „in die Bredouille“

Verstehe ich nicht, warum denn nur?

Wir haben in Schwäbisch Gmünd doch die kürzlich so vielbejubelten "15 Freiminuten" in den Parkhäusern, wir haben den hochgelobten "Flextarif", wir haben leicht verständliche "1,60 €/h" mit 1 Minute überzogen = +1,60 €, wir haben an einem Ende der Altstadt das 'Forum Gold + Silber'

weiter
  • 3
  • 922 Leser

Frauenbund im "Discofieber"

Der Katholische Frauenbund Aalen lädt wieder alle Mitglieder und auch sehr gerne Gäste zum traditionellen Faschingskaffee ein !

Unter dem Motto "Discofieber" blicken wir zurück auf die 70/80er Jahre und wollen mit Ihnen einige frohe und närrische Stunden im Salvatorheim verbringen. Das Team um Ulrike Rix hat wieder ein tolles Programm

weiter
  • 1
  • 617 Leser

Stargäste in der Galgenberghalle!

Früh am Morgen gastierte die 2. U12-Mannschaft der Crailsheim Merlins in der Galgenberghalle. Der grandiose 69:57-Sieg unserer jüngsten Korbjäger verblasste beinahe unter einem Stargast. Unscheinbar nahm ein „Großer“ des Basketballsports in Deutschland auf der hölzernen Turnerbank Platz und unterstützte seinen

weiter
  • 3
  • 1032 Leser

vision string quartet erhält den diesjährigen Jürgen Ponto Preis

Die Jürgen Ponto Stiftung zur Förderung junger Künstler, vergibt den Musikpreis im Fach Kammermusik in diesem Jahr an das vision string quartet . „Das beeindruckende Können des Ensembles sowie dessen Beherztheit, mit der es eine ganz eigene künstlerische Handschrift entwickelt hat“ war für die Jury ausschlaggebend,

weiter
  • 1
  • 755 Leser
Lesermeinung

Jedes Jahr eine Sozialhilfe-Großstadt

Maximal, so die beruhigende Botschaft der künftigen Groko, werden ab sofort nur 220 000 Migranten pro Jahr einreisen dürfen. Wie kommen die CDU/CSU und SPD auf diese Zahl? „Wir sind uns darüber einig, dass die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft nicht überfordert werden darf“, erklären uns die Politiker. Nun ja, wir sind ein Volk von ca. 83 Millionen

weiter
Lesermeinung

Zu: Aufbau vernachlässigt, von Günter Marx vom 18. Januar:

Der Verfasser des oben genannten Artikels verbindet seinen Hinweis auf die Entscheidung von US-Präsident Trump, mehr als die Hälfte der für das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge bestimmten finanziellen Mittel zurückzuhalten, mit seiner Einschätzung, dass die Palästinenser den Aufbau vernachlässigt hätten.

Berücksichtigt man allerdings die

weiter
  • 5

Winterwetter? Nicht mehr im Januar

Der Januar ist fast schon wieder vorbei und der dritte Wintermonat steht vor der Tür. Was für ein Winter, werdet ihr euch jetzt fragen. Nachdem der Dezember schon viel zu mild war, wird der Januar noch eine Spur extremer. Es wird mindestens der zweitwärmste Januar seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Selbst Platz eins ist noch möglich.

weiter