Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. Februar 2018

anzeigen

Regional (107)

Kurz und bündig

Kinder machen Nudeln selbst

Aalen. Für alle Kinder, die schon immer mal Nudeln selber machen wollten, bietet die VHS Aalen am Faschingsdienstag, 13. Februar, von 16 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit. Informationen und Anmeldung unter Telefon (07361) 95830 oder auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 3331 Leser
Kurz und bündig

Limu 16/18 und Römerpark

Aalen. Am Sonntag, 4. Februar, findet um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung im LIMU 16/18 und im archäologischen Park des Limesmuseums Aalen mit Wolfgang Adelsberger statt. Treffpunkt ist im LIMU 16/18, dem ehemaligen Haus der Stadtgeschichte, St.-Johann-Str. 3. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben.

weiter
  • 3380 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Aalen. Das Frühstück des VdK-Ortsverbandes Aalen findet am Dienstag, 6. Februar, um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1 OG, statt. Als Referentin kommt Michaele Hross mit einem Vortrag über „Wechselwirkungen von Medikamenten“.

weiter
  • 3279 Leser

„Lettengasse“ deutlich günstiger abgeschlossen

Gemeinderat Kosten für die Adelmannsfeldener Wohnumfeldmaßnahme fallen niedriger als kalkuliert aus.

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat Adelmannsfelden hat sich mit der Schlussrechnung für die Wohnumfeldmaßnahme Lettengasse befasst.

Bürgermeister Edwin Hahn legte den Räten die Zahlen für die im Sommer 2014 beschlossene Maßnahme vor. Geschätztes Kostenvolumen damals: knapp eine halbe Million Euro. Bereits die Vergabesummen der einzelnen Gewerke hätten

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Meditative Märchentage

Ellwangen. Im Tagungshaus Schönenberg werden von Freitag, 2. März, 18 Uhr, bis Sonntag, 4. März, 13 Uhr, meditative Märchentage unter der Überschrift „Eine Kraftquelle im Frühling“ angeboten. Dieses Seminar ist auch zur Lehrer- und ErzieherInnenfortbildung geeignet. Anmeldung bis 6. Februar, Telefon (07961) 9249170-14, E-Mail landpastoral.schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Newsletter des Museums

Ellwangen. Seit 2016 informiert das Ellwanger Alamannenmuseum mit einem monatlichen Newsletter über Neuigkeiten aus dem Museum. Um diesen zu abonnieren, genügt eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Newsletter“ an die E-Mail-Adresse alamannenmuseum@ellwangen.de oder ein Anruf unter Telefon (07961) 969747.

weiter
  • 5
  • 1005 Leser

Pfahlheimer Narrenmesse

Gottesdienst Kostüme und Schminke in der Kirche willkommen.

Ellwangen-Pfahlheim. Alle Gemeindemitglieder, besonders alle Faschingsbegeisterte und Narren, sind eingeladen zu einem besonderen Gottesdienst. „Schön wäre natürlich, wenn viele ihr Faschingshäs oder Kostüm anziehen würden und sich schminken oder verkleiden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Unter dem Motto „Heiligs Blechle Heidanei,

weiter
  • 459 Leser

Unfall mit 17 000 Euro Sachschaden

Unachtsamkeit Zum Glück bleiben alle Beteiligten – auch ein zweijähriges Mädchen im Kindersitz – unverletzt.

Wört. Bei einem Verkehrsunfall, den eine 52-Jährige verursachte, entstand am Donnerstagmittag ein Sachschaden von rund 17 000 Euro. Kurz nach 13.30 Uhr bog die Unfallverursacherin mit ihrem Auto laut Polizei von der Dinkelsbühler Straße nach links in die Bergstraße ab. Dabei übersah sie das entgegenkommende Auto eines 59-Jährigen.

Bei der Kollision

weiter

Wer nun den „Oster-Haasen“ spielt

Aktion Zum SchwäPo-Stammtisch in Tannhausen kommen beinahe alle Vereine. Damit gewinnt Bürgermeister Manfred Haase. Welchen Wetteinsatz Chefredakteur Damian Imöhl einlösen muss.

Tannhausen

Bürgermeister Manfred Haase zeigt sich an diesem Abend stolz auf die Dorfgemeinschaft und alle Vereine. Das kann er auch sein. Rund 60 Tannhäuser sind an diesem Abend in den „Adler“ gekommen, um sicherzustellen, dass der Bürgermeister seine Wette gewinnt. SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl hatte mit Manfred Haase gewettet, dass

weiter
Vereine in Tannhausen

Stimmen beim Stammtisch

Wir haben beispielhaft vier der 15 Vereine herausgegriffen, die sich vorstellten.

Hildegard Böhler (Landfrauen) ist auf Kreisebene des Verbands aktiv und sagte beim SchwäPo-Stammtisch in Tannhausen: „Wir sind der einzige Verein im Kreis, der Zuwachs hat.“ Das liege am tollen Programm. Auch von Bürgermeister Haase gab es großes Lob: „Wenn Not am Mann ist, dann sind sie da.“

Herbert Reschke (Obst- Gartenbauverein)

weiter

Zahl des Tages

56

Arbeiten präsentieren die 106 Schülerinnen und Schüler in dieser Runde des Wettbewerbs „Jugend forscht - Schüler experimentieren“. Interessierte können sie sich an diesem Samstag in der Zeiss-Kulturkantine anschauen.

weiter
  • 916 Leser

Kreisjugendring Wie gelingt Projektplanung?

Aalen. Wie gehe ich bei der Planung eines Projektes, einer Freizeit oder einer anderen Veranstaltung wie einer Party vor? Wie finanziere ich mein Projekt und wie kann ich andere mitwirken lassen? Dies sind unteranderem Themen des Infoabends „Projektplanung“ am 22. Februar um 18.30 Uhr im Landratsamt Aalen. Anmelden kann man sich unter der

weiter
  • 3551 Leser

Busunglück gerade noch verhindert

Polizei Bange Minuten, als der Fahrer eines mit 73 Schülern besetzten Busses wohl einen Schlaganfall erleidet.

Backnang/Waiblingen. 73 Insassen eines Reisbusses hatten am Freitagmorgen ausgesprochenes Glück und entgingen einer drohenden Katastrophe. Der Doppeldecker startete an der gewerblichen Schule in Backnang zu einer Skiausfahrt. Eine Lehrkraft meldete per Handy über Notruf gegen 6 Uhr die drohende Gefahr: Der Reisebus sei mit geöffneten Gepäckklappen

weiter
  • 228 Leser

Das Klima und die Landwirtschaft

Aalen. Ein Seminar des Landfrauenverbands zum Thema „Klima – Energie – Landwirtschaft, Herausforderungen und Chancen in ländlichen Räumen“ ist am 22. und 23. Februar in der Ländlichen Heimvolkshochschule in Hohebuch. Informiert wird über die Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft und damit auch für die Ernährungssicherung

weiter
  • 2849 Leser
Kurz und bündig

Einrichtung entsorgt

Ilshofen. Am Grillplatz Dörrmenzer See wurden größere Mengen an Müll abgelagert und zwar eine komplette Wohnungseinrichtung inklusive Bett, Sofa, Schränke, Tisch, Stühle und vieles mehr. Der Polizei fragt. Wer hat entsprechende Beobachtungen gemacht?

weiter
  • 731 Leser

Esche vor Winterlandschaft

Wetter Er ist wieder da! Das ist nicht nur der Titel eines aufsehenerregenden Romans. Das gilt auch für den Winter, der zumindest für kurze Zeit wieder Einzug gehalten hat auf der Ostalb. Das passende Stillleben, „Esche vor Winterlandschaft“, hat Oliver Giers bei Himmlingen fotografiert.

weiter
  • 841 Leser

Lichtmessmarkt zieht Besucher an

Veranstaltungen Der traditionelle Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt war gut besucht. Über 140 Markt- und Verkaufsstände boten in der Innenstadt ein vielfältiges Angebot. Die Auswahl reichte von Küchenzubehör, Schmuck, über Lebensmittel bis hin zu Bekleidung und Fensterwischer. jul/Foto: opo

weiter
Stellungnahme der CDU

„Abschließende Aufarbeitung“

Aalen. Die CDU-Mitglieder im Stadtwerke-Aufsichtsrat halten sich an die Vorgaben, solange sie nicht von der Verschwiegenheitspflicht entbunden sind. Das habe mit „Wegducken“ und „unter den Teppich kehren“ nichts zu tun, schreibt Fraktionsvorsitzender Thomas Wagenblast. Weiter teilt er mit, dass sich die CDU in der Diskussion

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Konzept für Limesmuseum

Aalen. Die Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses beginnt am Mittwoch, 7. Februar, um 15 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Gestaltungskonzept Neues Limesmuseum, Stufenkonzept Stadtentwicklung „Städtische Hallen, Tourismus, Events“, Parkraumbewirtschaftungskonzept Stadthalle/Limesmuseum.

weiter
  • 3567 Leser
Stellungnahme der Grünen

„Vollständige Aufarbeitung“

Aalen. Es könne keine Rede davon sein, dass der OB die Fraktionsvorsitzenden auf dem Laufenden gehalten hätte. So reagiert Grünensprecher Michael Fleischer auf den SchwäPo-Bericht „Bösartige Hetzjagd“ vom Freitag. Darin unterstellt Freie-Wähler-Chef Thomas Rühl den Grünen, sie könnten ihren Hass auf OB Rentschler kaum verhehlen. Als er,

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Zahl des Tages

23

lokale Fachbetriebe stellen auf den 17. „Infotagen Energie“ an diesem Wochenende an der Hochschule, Beethovenstraße, ihr Know-how in den Bereichen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien vor. Experten informieren am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Samstag startet das Programm mit der Kinder-Uni

weiter
  • 737 Leser

Initiative für Europa

Aalen. Die neue Agendagruppe „Aalener Initiative für Europa“ trifft sich am Sonntag, 4. Februar, um 14 Uhr auf dem Aalener Markplatz zur Kundgebung „Pulse of Europe“. Eingeladen sind alle, die an Fragen zur Zukunft Europas interessiert sind und diskutieren wollen.

weiter
  • 3601 Leser

Jetzt wird’s turbulent

Stadtwerke Nach dem Vorwurf der „bösartigen Hetzjagd“: Grüne und CDU reagieren mit Stellungnahmen, Freie Wähler stellen Strafanzeige.

Aalen

Die Freien Wähler haben am Freitag Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Grund: Cord Müllers am 8. November im Aufsichtsrat verlesene elfseitige Erklärung sei widerrechtlich und anonym den Medien und einer unbekannten Zahl unbeteiligter Bürger zugespielt worden. Damit sei Stadt und Stadtwerken, Aufsichtsrat und Gemeinderat, Ex-Geschäftsführer

weiter
Guten Morgen

Wie Süßes was versalzen kann

Damian Imöhl über eine sofort bestrafte, kleine Sünde

In meiner Familie gibt es die Süßen und die Salzigen. Mama und zwei Schwestern süß. Papa, die dritte Schwester und ich salzig. Unentschieden also. Und nicht nur da greift die Genetik. Denn die selben 50 Prozent der Familie mögen Salat, die anderen sehen darin eher Kaninchenfutter. So wie ich, einer der Salzigen, der mit Süßigkeiten noch nie was am

weiter
  • 181 Leser

Klassik Philharmonische Konzerte

Am Dienstag, 27. Februar, 20 Uhr, begrüßen Dirigent Joongbae Jee und Mezzosopranistin I Chiao Shih mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt Ulm seine Zuhörer im Congress Centrum Ulm. Auf dem Programm stehen Werke Jean Sibelius En Saga, Opus 9, Richard Wagners Wesendonck-Lieder und Sibelus 2. Sinfonie, D-Dur.

Karten für das Konzert gibt es unter

weiter
  • 908 Leser

Candlenight

Am Samstag, 3. Februar, 21 Uhr, lädt die Zachersmühle Adelhausen unter dem Titel „Verzeihung, halten Sie mal die Axt“ zur Candlenight mit schaurig komischen Geschichten zum Hören und Sehen mit Anita Güers und Stephanie Laupe. Eintritt frei.

weiter
  • 927 Leser

Kultur im Muckensee

Am Samstag 24. Februar um 20 Uhr lädt der Runde Tisch Lorch im Café Muckensee unter dem Titel „Ewig und drei Tage“ zum Themenabend mit humoristischen und literarischen Betrachtungen des Älterwerdens von Hans Rasch. Ein facettenreiches Mosaik aus Texten und Liedern, mit Beiträgen von Sebastian Blau, Thomas Brasch, Wilhelm Busch, Hans Rasch,

weiter
  • 213 Leser

Ein Abend über Pop - Musik aus Hawaii

Musik Das Linden-Museum Stuttgart lädt am Mittwoch, 7. Februar , 20 Uhr, zu einem Abend über Pop – Musik aus Hawaii der 20er bis 50er-Jahre ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Sonderausstellung „Hawai ‘ i – Königliche Inseln im Pazifik“ statt. Eintritt: 5 Euro. Foto: Eugen Ear

weiter
  • 843 Leser

Vorstellungen ausverkauft

Sowohl die Vorstellung von „Macbeth“ des Theaters der Stadt Aalen am Samstag, 3. Februar, im Aalener WiZ als auch die Vorstellung „Kikerikiste“ am Sonntagnachmittag, 4. Februar, sind ausverkauft. Weitere Vorstellungen unter www.theateraalen.de online.

weiter
  • 824 Leser

Donovan kommt nach Gmünd

Konzert Der Singer und Songwriter gastiert auf seiner „The Song of the Sea Tour 2018“ auch auf der Ostalb.

Ende der 60er-Jahre war er einer der bekanntesten Solo-Popartisten der Welt und galt als britische Antwort auf Bob Dylan: Donovan. Seine Songs wie „Atlantis“, „Sunshine Superman“ oder „Mellow Yellow“ eroberten weltweit die Charts. Am Freitag, 9. März, 20 Uhr, ist Donovan live im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch

weiter
  • 1
  • 365 Leser

Feiern mit Folk von der grünen Insel

Konzert Zum St. Patrick’s Day spielen drei der bekanntesten irischen Ensembles in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld.

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem Irish Heartbeat-Festival durch die Lande. Am Montag, 19. März, treten drei der bekanntesten Ensembles von der grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. Let‘s celebrate St. Partick’s day heißt es ab 20 Uhr, wenn die drei Formationen ein temperamentvolles

weiter
  • 185 Leser
Zur Person

Helzle folgt auf Bosch-Klement

Die Mitglieder des Wirtschafts-clubs Ostwürttemberg haben Charlotte Helzle, Chefin der Hema Electronic GmbH mit Sitz in Aalen, zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt damit turnusgemäß die Nachfolge von Brigitte Bosch-Klement an, die den Wirtschaftsclub 2017 führte. Bernd Elsenhans, Chef des EOS Sicherheitsdiensts aus Heidenheim wurde zum stellvertretenden

weiter
  • 3545 Leser

Mit Rückenwind ins Jubiläumsjahr

Bilanz der Banken 2017 war trotz Fusion ein Jahr des Wachstums für die größte Genossenschaftsbank der Region: Sowohl das Anlagen- wie auch das Kreditgeschäft legen stark zu.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Es ist eine Premiere - und zugleich ein Abschied: Zum ersten Mal bilanziert die VR-Bank Ostalb nach der Fusion der Aalener und Gmünder Genossenschaftsbanken ein Geschäftsjahr. Für Vorstandschef Hans-Peter Weber ist es wiederum die letzte Bilanzpressekonferenz: Er wird am 13. Dezember seinen letzten Arbeitstag haben und dann in

weiter
  • 3496 Leser
Zur Person

Dr. Gerhard Schneider

Ellwangen. Im kleinen, fast schon familiären Kreis, feierte Dr. Gerhard Schneider am Freitag seinen 90. Geburtstag. Freunde, Weggefährten und Berufskollegen waren dazu ins Varta-Museum gekommen. Der Geschäftsführer der Varta Microbattery GmbH, Herbert Schein, zeichnete den beruflichen Werdegang des langjährigen, in leitender Funktion tätigen gebürtigen

weiter
  • 788 Leser

LEA: Beratung im ersten Halbjahr

Haushalt Die Fachklassen im Hariolf-Gymnasium werden saniert, der Kreisel an der AOK-Kreuzung muss noch warten und zum Thema Zukunft der LEA ist eine Bürgerversammlung angekündigt.

Ellwangen

Die Eindämmung der steigenden Schuldenlast, die Zukunft des Hariolf-Gymnasiums und der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA), waren die bestimmenden Themen im Ellwanger Gemeinderat Die Laufzeit des LEA-Vertrags mit dem Land endet im Jahre 2020. Auf Beschluss wird das Thema LEA nun noch im ersten Halbjahr 2018 im Gemeinderat beraten. Am 13.

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

B 19 wird gesperrt

Abtsgmünd. Wegen Baumfällarbeiten muss die B 19 vom Ortsausgang Abtsgmünd in Richtung Hüttlingen vom 5. Februar bis voraussichtlich 14. Februar für den Straßenverkehr immer wieder kurzzeitig voll bzw. halbseitig mittels Ampelanlage gesperrt werden. Dies berichtet das Landratsamt Ostalbkreis in einer Pressemitteilung.

weiter
  • 1300 Leser

Bank spendet an Herz-Jesu

Spende Abtsgmünder Bank unterstützt Neubau des Gemeindehauses.

Abtsgmünd. Einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro nahm Pfarrer Andreas Frosztega von der Herz-Jesu-Gemeinde Fachsenfeld aus den Händen der Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr und Werner Bett, entgegen. Diese Spende wird dem Neubau des Gemeindehauses zugutekommen. Er freute sich ganz besonders über diese Spende, die aus dem VR-Gewinnsparen

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und Maultaschen

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd serviert am Sonntag, 4. Februar, wieder Kutteln und Maultaschen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 1416 Leser
Kurz und bündig

Von Kleidung bis Spielzeug

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 17. Februar, von 14.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle in Pommertsweiler. Ver- und gekauft werden können dabei Kinderbekleidung, Bedarf für Schwangere sowie Kinderwagen, Bücher, Spielsachen, Kinderfahrzeuge und vieles mehr. Informationen und Anmeldung

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Werkrealschule und Realschule

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule lädt die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern ein, am Mittwoch, 28. Februar, nachmittags ab 17 Uhr die Schule zu erkunden. An diesem Abend besteht die Möglichkeit, die Schule, den neuen Ganztagesbereich und die Mensa zu besichtigen, das Schulkonzept von Realschule und Werkrealschule kennenzulernen oder mit

weiter
  • 222 Leser

Laden in Hohenstadt erhalten

Einzelhandel Die gelernte Bäckereifachverkäuferin Bettina Kopp hat jetzt die ehemalige Bäckerei Köhler in Abtsgmünd gepachtet.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Viel hätte wohl nicht gefehlt und nach Jahrzehnten wäre das endgültige Aus gekommen für den letzten Laden in Hohenstadt. Aber seit Jahresbeginn hat Bettina Kopp das Ladengeschäft der Bäckerei Köhler übernommen.

Den ersten Monat als Selbstständige hat sie jetzt erfolgreich hinter sich gebracht. „Ich bin zufrieden, ich habe

weiter
  • 4
  • 671 Leser

Große Investitionen lassen Rücklagen sinken

Gemeinderat Der Haushalt der Gemeinde Rainau bewegt sich auf einem neuen Rekordniveau.

Rainau. Die Aufstellung des Haushaltes für das Jahr 2018 ist die erste Aufgabe, die die neue Kämmerin der Gemeinde Rainau Ingrid Basch mit Bravour gemeistert hat. Das Gesamtvolumen des Haushalts beträgt 11,1 Millionen Euro – so viel wie noch nie.

Erstmals seit vielen Jahren werde die Gemeinde eine nennenswerte Neuverschuldung aufnehmen. Dabei,

weiter
  • 517 Leser

Autofahrer rammt Polizeiwagen

Polizei Wilde Verfolgungsjagd mit erheblichem Widerstand und zwei verletzten Polizisten.

Aalen/Bartholomä. Ein 30 Jahre alter Mann verletzte am Donnerstag zwei Polizisten. Er rammte den Streifenwagen und leistete bei seiner Festnahme heftigen Widerstand. Zudem verursachte der betrunkene Mann Sachschaden in Höhe von rund 18 000 Euro.

Gegen 21 Uhr wurde bei der Polizei eine Sachbeschädigung an einem Auto in Verbindung mit einer Beleidigung

weiter
  • 428 Leser

Einbruchserie in zwölf Kitas

Polizei Einbrecher in mehreren Kindergärten in einer Nacht.

Aalen. Ein Unbekannter ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in zwölf Kindergärten eingebrochen: in Hofherrnweiler, im Hüttfeld, im Grauleshof, in der Triumphstadt, im Zebert, in der Friedrichstraße, in der Wilhelm-Merz-Straße und in Unterkochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Der Dieb hebelte laut Polizei jeweils Fenster oder Terrassentüren

weiter
  • 3071 Leser
Polizeibericht

Kontrollen auf der B 29

Westhausen-Lippach. Die Polizei kontrollierte am Freitagmorgen auf der B 29, Höhe der Abzweigung Richtung Lippach, fünf Stunden lang die Geschwindigkeit des Verkehrs in Richtung Aalen. Von rund 700 Fahrzeugen waren 63 schneller als die erlaubten 70 km/h unterwegs, darunter zehn Lkw. Einen Seat-Fahrer, der mit 123 Km/h unterwegs war erwarten zwei Punkte

weiter
  • 1834 Leser

Ausverkauf bei „bäx“ – das sind die Gründe

Innenstadthandel Jörg Böhringer zieht Konsequenz aus drastischem Umsatzeinbruch.

Aalen. Mit einem großen Räumungsverkauf und Rabattaktionen ist „bäx“, der junge Taschenladen im Westlichen Stadtgraben 17, in den Februar gestartet. Was steckt dahinter? Will der Anbieter von Taschen und Rucksäcken für Junge und Junggebliebene schließen?

„Da wollen wir uns jetzt noch nicht festlegen“, sagt Jörg Böhringer, Inhaber

weiter
  • 4444 Leser

„Farben der Erde“ im Gewächshaus

Fotoschau Heidi und Bruno Kaufmann berichteten von einer Abenteuerreise nach Südamerika. Erlös zugunsten der Peruhilfe.

Heubach Zugunsten der Peru-Gruppe Heubach fand in der Gärtnerei Kelbaß die Live-Reportage von Bruno und Heidi Kaufmann aus Aalen statt. Im vollbesetzten Gewächshaus nahmen sie das Publikum mit auf ihre Reise nach Chile und Brasilien.

Zuerst ging es in die Atacama Wüste, dann zum Ojos del Salado, dem höchsten Vulkan der Erde. Im Norden Brasiliens durchquerten

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Großer Musikantenball

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Fasching des Musikvereins Dorfmerkingen startet am Samstag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle. Mit dabei sind die Faschingsgesellschaft „Hallo Wach“, die Five Seasons sowie die Schlierbachfetzer. Die Partyband „WE – Die Band“ spielt. In der Kellerbar legen DJ Müller und Schmid auf. Einlass ab 16 Jahren. Ein

weiter
  • 1348 Leser

Joo Kraus kommt

Kultur „Talk 'n' Tones“ als Gesprächskonzert-Reihe mit Premierengast.

Oberkochen. In der neuen Gesprächskonzertreihe „Talk ’n’ Tones“ im Rahmen von Oberkochen dell’ Arte präsentieren der schwäbische Kabarettist Ernst Mantel als Moderator und der Stuttgarter Musiker Christoph Neuhaus (Gitarre) besondere Charaktere der deutschen Musikszene. Premierengast wird am Donnerstag, 15. März, 20 Uhr

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Könner auf schmalen Reifen

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle werden am Sonntag, 4. Februar, von 9 bis circa 12 Uhr die Bezirksmeisterschaften der Junioren- und Eliteklasse im Kunstradsport ausgetragen. Am Start sind Sportlerinnen und Sportler aus Lorch, Buch, Mergelstetten, Herbrechtingen und Ebnat.

weiter
  • 1166 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Am Montag, 5. Februar, findet im Rupert-Mayer-Haus von 20 bis 21.30 Uhr ein Abend „Meditatives Tanzen“ statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Tänze werden angeleitet von Evamaria Siegmund. Veranstalter sind die evangelische und katholische Erwachsenenbildung sowie die VHS Oberkochen.

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Bei Quiris Bücherinsel in der Rathausgasse 21 in Essingen werden gespendete Bücher und Spiele zugunsten des Gemeindehausprojektes verkauft. Ladenöffnungen sind am Samstag, 3. Februar, von 14 bis 17 Uhr, am Donnerstag, 8. Februar, von 16 bis 18.30 Uhr, und am Samstag, 17. Februar, von 14 bis 17 Uhr. Zum Teil findet gleichzeitig ein Eine-Welt-Verkauf

weiter
  • 323 Leser

Revival Party der Waldhasen

Fasching Die Narrenzunft Waldhausen startet am 10. Februar Neuauflage.

Aalen-Waldhausen. Nach zehnjähriger Abstinenz steigt am Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr in der Turnhalle Waldhausen die „Waldhasen Revival Party“. Die Narrenzunft Waldhausen hat sich für die Party Neues einfallen lassen.

Von 20 bis 21 Uhr ist Happy Hour mit Preisen und Getränken wie vor zehn Jahren, natürlich auch mit „Korea“.

weiter
  • 1474 Leser

Liederkranz Lauterburg bleibt Schlager treu

Vereinsleben Jahreshauptversammlung mit Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Essingen-Lauterburg. Vorsitzende Margarete Deininger berichtete in der Generalversammlung des Liederkranz Lauterburg von derzeit 95 Mitgliedern, wovon 26 im Chor mitsingen.

Da der Verein 2017 keinen Schriftführer hatte, wurde dieses Amt von der Vorsitzenden kommissarisch mitgeführt. Die Berichterstattung bei der Generalversammlung wurde von der 2.

weiter
  • 362 Leser

Mit dem Alb-Guide auf dem Härtsfeld unterwegs

Natur Brenzregion, Albuch, Härtsfeld und Lonetal haben viel an Kultur- und Landschaftsgeschichte, an Flora, Fauna und an spannender Geologie zu bieten. Das Anliegen der Alb-Guides ist es, die Besonderheiten und die manchmal „verdeckten“ Schönheiten der östlichen Alb erlebnisreich zu vermitteln. Jetzt hat der Arbeitskreis „Alb-Guide-Östliche-Alb“

weiter
  • 380 Leser

Mobilfunk verbessern

Ortschaftsrat Schlechter Handyempfang und Beleuchtung sind Themen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Dorfmerkinger Ortschaftsräte haben sich in ihrer jüngsten Sitzung mit einem Baugesuch, mit dem Mobilfunkempfang und der Straßenbeleuchtung in Hohenlohe befasst.

Der Mobilfunkempfang ist in Dorfmerkingen schlecht. Das erklärte Ortsvorsteher Gerhard Hügler. Nicht in allen Lagen des Ortes sei es möglich, mit dem Handy zu

weiter
  • 379 Leser

Seniorengymnastik unter neuer Leitung

Soziales Die DRK-Gruppe Ohmenheim hat Martha Hochstatter verabschiedet.

Neresheim-Ohmenheim. Die DRK-Gruppe Ohmenheim ist gut aufgestellt und wird seit einem Jahr von Robert Brenner, Sabrina Krätschmer und Markus Kohler geleitet. Martha Hochstatter wurde in der Hauptversammlung als Übungsleiterin der DRK-Seniorengymnastikgruppe Ohmenheim verabschiedet, die sie mehr als 25 Jahre leitete. Hochstatter blickte auf die vielen

weiter
  • 583 Leser

Winter moniert mangelhaften Räumdienst

Bürgerfragestunde Vor allem im Dreißental kommen Anrainer ihren Pflichten nicht nach.

Oberkochen. Roland Winter brachte in der Bürgerfragestunde ein Ärgernis zur Kenntnis, das in Oberkochen nicht zum ersten Mal artikuliert wird. Die Räum- und Streupflicht werde von manchen Bürgern nicht ernsthaft wahrgenommen. Er bat die Stadtverwaltung, dies im Amtsblatt Bürger und Gemeinde entsprechend kundzutun.

„Die Moral lässt zu wünschen

weiter
  • 590 Leser

Crossover auch in diesem Jahr

Jazz Lights Das Oberkochener Festival bleibt auch 2018 seinem musikalischen Format treu: Zu hören ist Jazz, aber auch Rock, Blues und Dixie gibt’s.

Alles auf Anfang? Kann man nicht unbedingt sagen. Die Jazz Lights in Oberkochen warten auch in diesem Jahr mit dem bewährten Mix aus Crossover von Klassik und Jazz mit Ausflügen in andere musikalische Stilrichtungen auf. Das zeigte der kurze Ritt des Sprechers der Leitz-Geschäftsführung, Jürgen Köppel, bei der Vorstellung des Programms der Jazz Lights

weiter

Wir gratulieren

Samstag

Ellwangen. Eminova Ferzije, Kolpingweg 11, zum 70. und Walter Köhnlein, Im Fichtenbuck 46, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim. Karl Ring, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Peter Pongs, zum 70. Geburtstag.

Sonntag

Bopfingen.Rudolf Fiebig, Am Stadtgraben 80, zum 85.

Oberkochen. Kunigunde Schaupp, Walther-Bauersfeld-Str.

weiter

Zwei Geldbeuteldiebstähle

Aalen. Im Zug von Ellwangen nach Aalen bemerkte ein 18-Jähriger am Freitagvormittag, wie ein Unbekannter ihm kurz vor dem Aussteigen am Aalener Bahnhof gegen 10.30 Uhr seine Geldbörse aus der Gesäßtasche entwendet hatte. In der schwarzen Textilgeldbörse mit der Aufschrift "Death Evil" befanden sich der Ausweis, eine EC-Karte

weiter
  • 5
  • 5969 Leser

Narren stürmen Rathaus in Aalen

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft, unterstützt von den Unterkochener Bärenfangern und den Oschtalb Ruassgugga, stürmen am Gumpendonnerstag, 8. Februar, um 15 Uhr das Aalener Rathaus. Man darf gespannt sein, ob es den erprobten Truppen der Zünfte gelingt, das Rathaus einzunehmen und Oberbürgermeister Thilo Rentschler abzusetzen. Der Oberbürgermeister

weiter
  • 3028 Leser
Neues vom Spion

Kiemel zahlt die Miete

Der Chor „Sing4Joy“ gibt am 5. Mai zusammen mit Siggi Schwarz und Band ein Benefizkonzert in Abtsgmünd (siehe Artikel unten). Zugunsten des örtlichen „Café Vergissmeinnicht“. Damit möglichst viel der Spenden der Besucher dort ankommt, hat Bürgermeister Armin Kiemel die Hallenmiete übernommen, wie der Spion zu seiner Freude erfahren

weiter
  • 5
  • 1382 Leser

Sing4Joy rockt für die Sozialstation

Benefizkonzert Am 5. Mai in der Abtsgmünder Kochertalmetropole mit Siggi Schwarz & Band als Glanzlicht.

Aalen/Abtsgmünd. Ein ganz besonderes Konzert steigt am 5. Mai in der Abtsgmünd: Der Chor „Sing4Joy“ aus Unterrombach lädt abends um 19.30 Uhr zu „Sing4Joy meets Rock“ in die Abtsgmünder Kochertalmetropole ein. Ambitioniert stellen sich rund 40 Sängerinnen und Sänger der Herausforderung, verschiedene Rocklegenden auf ihre eigene

weiter
  • 960 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Das Papier der Abrechnung“ vom 24. Januar:

Bei der ganzen Rätselraterei darum, wie denn nun „Das Papier der Abrechnung“ an die Öffentlichkeit gekommen ist, gerät die eigentlich wichtige Frage, was denn die anderen Aufsichtsräte der Stadtwerke nach dem Bekanntwerden der Geschichte unternommen haben, völlig in den Hintergrund – um nicht zu sagen in eine gewollte Vergessenheit.

An den Pranger wird

weiter

Feiern wie ein Astronaut

Abenteuer Jan Skusa setzt sich bei einem Radiogewinnspiel durch. Jetzt darf er zu einer Party in einem Parabelflug, bei dem schwerelos mit DJs gefeiert wird.

Aalen

Ich fand es witzig. Und ich wollte schon immer einen Parabelflug machen“, sagt Jan Skusa, Sohn des Aalener Citymanagers Reinhard Skusa. Das heißt: Mit 16 anderen Gewinnern und drei DJs wird er in einem Flugzeug, in dem man für kurze Zeit schwerelos ist, eine Party feiern. Der 19-Jährige hat sich gegen elf Konkurrenten bei einem Gewinnspiel

weiter
  • 3576 Leser
Frage der Woche

Wo parken Sie in Aalen? Finden Sie die Preise für die Parkplätze in Aalen zu teuer?

Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt zum Thema Parken befragt: ob sie oft mit dem Auto in der Stadt sind, wo sie gern parken und ob sie die Preise dafür gerecht finden.
Herbert Krieger (64),

Rentner aus Aalen

„Wenn es möglich ist und ich nicht so viel einkaufen muss, gehe ich zu Fuß in die Stadt. Dieses Mal parke ich im Mercatura-Parkhaus. Im Verhältnis zu Heidenheim sind die Parkplätze hier teuer, wenn man es aber mit Schwäbisch Gmünd vergleicht, kostet das Parken in Aalen dasselbe wie in Gmünd.“

Hubert weiter
Kurz und bündig

Kurs für Neuimker

Bopfingen. Der Bezirksbienenzüchterverein Bopfingen bietet einen Anfängerkurs zur Bienenhaltung. Die Theorie beginnt am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Café Mack, Hauptstraße 10 in Bopfingen. Weitere Termine sind 28. Februar, 7. und 14. März. Anmeldungen bei Gerlo Bauer, Telefon (09081) 88374, gerlo.bauer@t-online.de oder bei Bernhard Humpf, (07966)

weiter
  • 773 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. „Logopädie“ heißt das Thema beim Parkinson-Treff am Dienstag, 6. Februar, um 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16, in Bopfingen. Referentin ist Sonja Norato von der Praxis Jast Ergo.

weiter
  • 1148 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz spielt Theater

Bopfingen-Unterriffingen. „Agentur Schwabenpower“ heißt das Lustspiel, das die Theatergruppe des Sängerkranzes Unterriffingen auf die Bühne der Steigfeldhalle bringt. Abendvorstellungen sind am Samstag 24. Februar, Freitag 2. März sowie am Samstag 3. März, jeweils um 19.30 Uhr. Zusätzlich gibt es am Sonntag, 25. Februar, eine Nachmittagsvorstellung

weiter
  • 286 Leser
Fasching unterm Ipf

BC-Kinderfasching

Bopfingen-Aufhausen. Programm und Musik von Alleinunterhalter „Toni“ gibt es am Sonntag, 11. Februar, ab 14 Uhr in der Egerhalle. Auftreten werden die Kindergruppe des BC Aufhausen, die Minicats, die lila-weiße Garde des Reichenbacher Carnevalsvereins und die Roade Riabla der RuHaZu aus Kerkingen.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Westhausen. EKO bietet am Dienstag, 6. Februar, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Bürgersaal eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 552 Leser
Fasching unterm Ipf

Fasching der Burgnarren

Bopfingen. Am 8. Februar ist um 8.30 Uhr Narrenmesse in der Walfahrtskirche Flochberg. Um 10.30 Uhr ist Rathaussturm, abends, ab 19 Uhr, ist Hexentanz am Wasen in Schloßberg. Der Weiberball in der Stauferhalle beginnt um 20 Uhr. Dabei treten auf Bert, alias Albert Kratzel sowie Icke Hüftgold. Für Musik sorgt DJ Egg-Mountain.

weiter
  • 953 Leser
Fasching unterm Ipf

Fasching in Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. In der Turnhalle Oberdorf wird am Sonntag, 4. Februar, ab 14.30 Uhr Kinderfasching gefeiert mit Musik und Programm. Erwachsene zahlen zwei Euro. Der Gumpendonnerstagsball startet um 19.30 Uhr in der Turnhalle. Für Stimmung sorgen die Kapelle „Golden Island“ und Programmpunkte. Eintritt: sechs Euro.

weiter
  • 870 Leser
Fasching unterm Ipf

FC-Faschingsparty

Riesbürg-Pflaumloch. Unter dem Motto „Back 2 school“ steht die Faschingsparty des FC Pflaumloch am Samstag, 3. Februar, in der Goldberghalle. Los geht’s um 20 Uhr. Bis 21 Uhr kostet der Eintritt vier, ab 21 Uhr acht Euro. Einlass ab 16 Jahren. Mit dabei sind DC Haggis die FC Girls, das Männerballett der Fußballer und die „Vom Riegelberg Gugga“.

weiter
  • 788 Leser
Kurz und bündig

Fest in Narrenhand

Lauchheim. Die Senioren-Prunksitzung startet am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr in der Alamannenhalle. Am Abend läuft dort die Prunksitzung der Bettelsack-Narren. Am Sonntag, 4. Februar, ziehen ab 13.30 Uhr rund 3500 aktive Narren in 80 Gruppen durch die Straßen. Nach dem Umzug werden die Zunftmeister und Abordnungen der Gastgruppen im Rathaus empfangen.

weiter
  • 210 Leser

Knoblauch wird vereidigt

Gemeinderat Markus Knoblauch tritt das Bürgermeisteramt an.

Westhausen. Markus Knoblauch hat die Wahl zum Bürgermeister in Westhausen gewonnen. Seine Vereidigung und Verpflichtung ist nun der einzige Tagesordnungspunkt der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates in Westhausen. Diese beginnt am Freitag, den 16. Februar, um 18.30 Uhr diesmal in der Wöllersteinhalle, weil viele Besucher erwartet werden.

weiter
  • 471 Leser
Fasching unterm Ipf

Rosenmontagsball

Bopfingen-Aufhausen. Der BC Aufhausen bittet am Rosenmontag, 20 Uhr zum Faschingsball in die Egerhalle. Stimmung bringen die SG Tänzbaren, Maniacs, RuHaZu, Kalkstoi Gugga, Carneval-Club Blaumeisen sowie die Band „Weekend“. Von 20 bis 21 Uhr ist Happy Hour. Tickets für sieben Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 806 Leser
Kurz und bündig

Überprüfung Zugmaschinen

Westhausen-Lippach. Der Tüv Süd überprüft am Freitag, 16. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Firma Schweizer in Lippach landwirtschaftliche Zugmaschinen. Die Anmeldung erfolgt bei der Gemeinde Westhausen, Telefon (07363) 84-23.

weiter
  • 677 Leser

Ohne Termin geht nichts mehr

Arbeitsagentur Die Bopfinger Außenstelle der Agentur für Arbeit bleibt zwar erhalten, aber im Service gibt es einige Veränderungen.

Bopfingen

Bei der Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Bopfingen gibt es Veränderungen. SchwäPo-Leser haben sich gewundert und Befürchtungen geäußert, die Außenstelle wird geschlossen. Wir haben nachgefragt.

„Nein, nein, wir schließen nicht“, beruhigt der Sprecher der Agentur, Helmut Gerlach. Der Service in Bopfingen sei nur der Nachfrage

weiter
  • 507 Leser

Wertholz von 30 Baumarten

Submissionsplatz Die Forst-Außenstelle bietet Führungen an.

Bopfingen. Die Forst-Außenstelle Bopfingen bietet am Sonntag, 11. Februar, Führungen über den Submissionsplatz im Aufhauser Staatswald an. Von 11 bis 15 Uhr stehen Mitarbeiter der Forst-Außenstelle für Fragen zur Verfügung und führen die Besucher in Gruppen über den Platz. Dort lagern über 2500 Festmeter Furnier- und Schneidehölzer von 30 verschiedenen

weiter
  • 451 Leser

Alfing und SHW stehen still

Tarifverhandlungen Am dritten Tag der Warnstreiks in der Elektro- und Metallbranche legen Beschäftigte auch in Aalen die Arbeit nieder.

Aalen-Wasseralfingen

Die Hallen sind leer und still“, verkündete Roland Hamm, Bevollmächtigter der IG Metall Aalen, im vollen Zelt auf dem Vorplatz der SHW Automotive. Rund 250 Beschäftigte waren am Freitag dem Aufruf IG Metall gefolgt und fanden sich zum ganztägigen Warnstreik zusammen.

Auch die Maschinenfabrik und das Sondermaschinenwerk von

weiter

Seit 2006 stampft das „Rock’n’Roll-Maultier“ nun durch die Welt des Gitarrenrocks. So stur und doch facettenreich wie ihr Namensvetter findet sich die Musik der Band „MULE!“ irgendwo zwischen 70er-Hard Rock und modernem Punkrock – wobei jedes Jahrzehnt dazwischen seine Spuren hinterlassen hat. Am Samstag, 3.

weiter
  • 190 Leser
Der besondere Tipp

Faschingsumzug in Weiler

Der 26. große Faschingsumzug startet in Weiler in den Bergen an diesem Sonntag, 4. Februar, um 13.30 Uhr. Er gilt als einer der schönsten Umzüge in der Region und ist vor allem durch seine kurzweilige und familiäre Atmosphäre bei Familien beliebt. Die Ortsdurchfahrt Weiler ist aufgrund des Umzuges ab 12 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Außerdem

weiter
  • 560 Leser
Tagestipp

Aalener Repair Café

Das Repair Café ist ein ehrenamtliches Treffen, bei denen die Teilnehmer kaputte Dinge reparieren. Das Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen ist vorhanden. Vor Ort sind auch Reparaturexperten aus diversen Handwerksberufen. Im Mittelpunkt steht, zu zeigen, dass Reparieren viel Spaß macht und relativ einfach ist.

Haus der Jugend, Aalen

weiter
  • 185 Leser

Feuer und Flamme für die Menschlichkeit

Portrait Dorothea Müller kümmert sich um die Fairtrade-Idee. Und nicht nur darum.

Aalen. Sie war sofort Feuer und Flamme. Und zwar für die Idee, Aalen zu einer Fairtrade-Stadt zu machen. Und wenn die Fachsenfelderin und Apothekerin im Ruhestand Dorothea Müller mal von etwas begeistert ist, dann macht sie Nägel mit Köpfen. Gemeinsam mit einem Team Engagierter aus den beiden christlichen Kirchengemeinden, der Agenda-Gruppe Eine Welt,

weiter
  • 3094 Leser

Wort zum Sonntag

Lachen und Humor

Aalen-Unterkochen. Im Monat Februar strebt die fünfte Jahreszeit, die Zeit der Narren und des Faschings, ihrem Höhepunkt entgegen. Die fünfte Jahreszeit soll eine Zeit des Humors sein. Wer Humor hat, weiß um die eigenen Grenzen. Der Humorvolle fühlt sich innerlich frei und gelassen. Er praktiziert eine gewisse Distanz zu den Dingen.

weiter
  • 544 Leser

Anlagen top – wirtschaftliche Lage solide

Kommunalverband Kapfenburg-Verbandsvize Herbert Witzany offiziell verabschiedet.

Westhausen. Nach 32 Jahren hört Herbert Witzany als Bürgermeister in Westhausen auf. Seine Abschiedstour hat begonnen. So wurde er nun bei der Versammlung des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbands „Kapfenburg“ im Bürgersaal von der Verbandsvorsitzenden Andrea Schnele aus dem Amt des stellvertretenden Verbandsvorsitzenden verabschiedet.

weiter
  • 257 Leser

Werke dreier Kunstschaffender in der Bopfinger Schranne zu sehen

Ausstellung Die drei Kunstschaffenden Heiner Wolf, Hendrik Mzyk und Oliver R. Sauter nähern sich dem faszinierenden chemischen Phänomen Feuer auf spannend unterschiedliche Art und Weise. In der Ausstellung „Feuer – Schöpferische Energie und Tanz auf dem Vulkan“ im Bopfinger Rathaus spannen sie einen Bogen zwischen kreativ-kulturellen,

weiter

Auszeichnung für Schulbauernhof

Auszeichnung Europäischer „Innovation in Politics Award“Preis zeichnet die Grundschule Täferrot für ihr „Leuchtturmprojekt“ aus.

Täferrot

Sie hat einen europäischen Preis gewonnen – die Täferroter Grundschule mit ihrem Schulbauernhof. Ausgezeichnet wurde sie für ihr Engagement mit dem „Innovation in Politics Award“-Preis. Eine neu gegründete Gruppe privater europäischer Bürger vergibt ihn für herausragende Projekte zur Förderung europäischer Werte.

Ausgesucht

weiter
  • 290 Leser

Spinnräder und letztmals Puppenstuben

Heimatmuseum Brauchtum zu Lichtmess ist Thema am Museumssonntag. Geöffnet ab 14 Uhr.

Gschwend-Horlachen. Im Heimatmuseum gilt das alte Sprichwort:“ Lichtmess, bei Tag ess, s‘Spinne vergess“. Die Spinnerinnen lassen noch einmal die Spinnräder schnurren. Am Bauernwebstuhl wird weiter gewebt, der kleine Bänderwebstuhl ist zeitweise in Betrieb, die seit der Steinzeit bekannte Spindel ist im Einsatz. Letztmals, bevor sie

weiter
  • 221 Leser

Warnstreik legt SHW und Alfing lahm

Auch in Aalen folgten viele Beschäftigte dem Aufruf der IG Metall, die Arbeit niederzulegen.

Aalen-Wasseralfingen. Seit den frühen Morgenstunden ruht die Arbeit bei SHW Automotive und in den Werken bei Alfing Kessler Sondermaschinen, Alfing Kessler Maschinenfabrik und Alfing Montagetechnik in Wasseralfingen. Grund ist der angekündigte Warnstreik der IG Metall im Zuge der gescheiterten Tarifverhandlungen. Am Vormittag wurde vor

weiter

Einbruchserie in Kindergärten

Mehrere Kitas in einer Nacht heimgesucht - Polizei sucht Hinweise
Ein Unbekannter ist in der vergangenen Nacht in insgesamt zwölf Kindergärten eingebrochen: in Hofherrnweiler, im Hüttfeld, im Grauleshof, in der Triumphstadt, im Zebert, in der Friedrichstraße, in der Wilhelm-Merz-Straße und in Unterkochen. Die Polizei bittet um Hinweise weiter
  • 3
  • 14449 Leser

Skulpturenweg in Essingen

Remstal-Gartenschau Der Gemeinderat stimmt einem Bildhauer-Symposium im Jahr 2019 zu. Beabsichtigt ist ein Open-Air-Atelier.

Essingen

Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein 6000-Seelen-Dorf ein künstlerisches Symposium auf die Bahn bringt. Die Remstal-Gartenschau 2019 macht´s möglich. Die Begeisterung bei den Gemeinderäten in der jüngsten Sitzung war groß.

Dass die Kosten bei gerade einmal 65 000 Euro liegen, erscheint eher günstig. Der Ostalbkreis unterstützt das Steinbildhauer-Symposium,

weiter
  • 921 Leser

VfR-Aufkleber als teures Ärgernis

Lichtmasten Aufkleber vorgeblicher Fans des VfR Aalen verursachen in Essingen Sachschaden. Anzeige ist erstattet.

Essingen „Ich bin richtig stinksauer, was hier schon wieder angerichtet wurde“, sagt Bauhofleiter Günter Harsch. Die neue Straßenbeleuchtung ist stark in Mitleidenschaft gezogen. 40 neue Masten wurden erst jüngst gesetzt in der Ortsdurchfahrt. VfR-Aufkleber an nahezu allen Masten mit der Aufschrift: „Sektion Stadionverbot gibt niemals

weiter
  • 5
  • 1106 Leser

Stadtentwicklung 2030

Aalen. Der ATUS tagt am Dienstag, 6. Februar, um 15 Uhr im Aalener Rathaus mit diesen Themen: integriertes Stadtentwicklungskonzept 2030, Wettbewerb Union-Areal, Bebauungsplan „Schleifbrückenstraße westlich des Kochers“.

weiter
  • 5
  • 3908 Leser

Jetzt gibt’s auch Canicross in Aalen

Hundefreunde Aalen Solide Finanzen, eine starke Übungsleiterriege und sportliche Erfolge.

Aalen. Auf ein erfolgreiches Jahr konnten Vorstandschaft und Übungsleitung in der Mitgliederversammlung im Vereinsheim des Vereins der Hundefreunde Aalen zurückblicken. Veränderungen in der Führungsmannschaft sowie der Ausblick aufs hundertjährige Jubiläum 2019 stimmen auf neue Wege und neue Aufgaben ein.

Die Vorsitzende Kerstin Dayan ließ die Veranstaltungen

weiter
  • 5
  • 3817 Leser

Übervoll – und dann?

Umwelt Die Mitarbeiter des Bauhofs über eine Hotline informieren.

Aalen. „Was nützt es, wenn Hundetoiletten aufgestellt, aber nicht geleert werden?“ fragt ein SchwäPo-Leser angesichts dieser überquellenden Station im Taufbach. Vermutlich können die Bauhofmitarbeiter nicht immer rechtzeitig vor Ort sein: Die 87 Hundetoiletten in der Stadt werden einmal wöchentlich, bei Bedarf auch zusätzlich geleert, heißt

weiter
  • 3498 Leser

Sängergruppe gratuliert zur diamantenen Hochzeit

Jubelpaar Vor 60 Jahren haben Maria und Günter Bäuerle aus Saverwang geheiratet. Dazu gab’s ein Ständchen.

Rainau-Saverwang. Maria Bäuerle stammt aus Schleifhäusle, ihr Mann Günter aus Saverwang. „Gekannt haben wir uns schon immer“, sagt die 84-Jährige und fügt an: „Und irgendwann hat es geklappt, dass wir zusammengekommen sind.“ 1958 haben die beiden dann geheiratet. „Es lag Schnee und es war kalt, aber das Wetter war schön“,

weiter
  • 332 Leser

„Livia, 13“ soll Schüler sensibilisieren

Theateraufführung der STOA an der Härtsfeldschule in Neresheim.

Neresheim. Im Rahmen der vielfältigen Bausteine zur Förderung der sozialen Kompetenz sowie zur Gewaltprävention an der Härtsfeldschule wurde von der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) für die Klassenstufe 9 das Theaterstück „Livia, 13“ aufgeführt.

Sowohl Schüler als auch Lehrer waren sehr beeindruckt

weiter
  • 917 Leser

Fall Müller: Grüne fordern jetzt die "vollständige Aufarbeitung"

"Märchenstunde" der Freien Wähler und Kritik am OB: Grünenfraktion nimmt Stellung zum SchwäPo-Bericht "Bösartige Hetzjagd"

Aalen. "Nachdem die Versuche des OB, Cord Müller nach seiner Vertragsverlängerung in verschiedenen Gremien madig zu machen, nicht gefruchtet hatten, unternahm er am 27.10. 2017 den entscheidenden Schritt: Müller wurde in einem Trennungsgepräch so weit gebracht, in eine „freiwillige“ Beendigung seines Dienstverhältnisses

weiter

Naturkosmetik hausgemacht

Oberkochen. "Wir haben jetzt fast aller Bereiche der Naturwissenschaften durch", betonen Götz Hopfensitz und Anton Trittler. Ein Naturkosmetikkurs für Kinder hatte schon stattgefunden, gerade sind Frauen dabei, kosmetische Produkte unter der Leitung der beiden ehemaligen EAG-Lehrer herzustellen. Natürlich stehen Naturprodukte im Fokus,

weiter
  • 525 Leser

Heute morgen: Busunglück gerade noch verhindert

Backnang/Waiblingen. Die 73 Insassen eines Reisbusses hatten am Freitagmorgen wirklich ausgesprochenes Glück und entgingen einem drohenden Unglück. Der Doppeldecker startete am frühen Morgen bei der gewerblichen Schule Backnang zu einer Skiausfahrt. Eine Lehrkraft meldete per Handy über Notruf gegen 6 Uhr die drohende Gefahr: Der

weiter
  • 4
  • 7144 Leser

Rund 17 000 Euro Sachschaden

Wört. Bei einem Verkehrsunfall, den eine 52-Jährige verursachte, entstand am Donnerstagmittag ein Sachschaden von rund 17 000 Euro. Kurz nach 13.30 Uhr bog die Unfallverursacherin mit ihrem Skoda von der Dinkelsbühler Straße nach links in die Bergstraße ab. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Seat eines 59-Jährigen.

weiter
  • 3006 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.01: Wilde Verfolgungsjagd zwischen Lauterburg und Bartholomä: Betrunkener rammt schließlich einen Streifenwagen. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

8.54: Schwäbisch Gmünd fiebert dem Guggenfestival entgegen. Heute empfängt Bürgermeister Joachim Bläse um 14.30 Uhr Gäste aus der Partnerstadt Barnsley, die

weiter
  • 2968 Leser

Autofahrer rammt Streifenwagen

Wilde Verfolgungsjagd - Mann leistet erheblichen Widerstand - zwei Polizisten dienstunfähig -

Aalen/Bartholomä. Ein 30 Jahre alter Mann verletzte am Donnerstag zwei Polizisten, indem er ihren Streifenwagen rammte und bei seiner anschließenden Festnahme heftigen Widerstand leistete. Zudem verursachte der stark Alkoholisierte Sachschaden von rund 18 000 Euro.

Gegen 21 Uhr wurde bei der Polizei eine Sachbeschädigung an einem Auto,

weiter
  • 5
  • 11570 Leser

Regionalsport (14)

„Rechne mit drei bis vier Wochen“

Interview Patrick Schorr fehlte in Lotte wegen einer Muskelverletzung. „Der Zeitpunkt ist für mich extrem bitter.“

Er wäre als Linksverteidiger gesetzt gewesen. Statt zu spielen musste sich Patrick Schorr die Partie in Lotte im Fernsehen anschauen.

Herr Schorr, wissen Sie schon, wie schlimm es ist?

Patrick Schorr: Ich gehe von einem kleinen Muskelfaserriss aus, wobei ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass es nur eine starke Zerrung ist. Am Montag weiß

weiter
  • 395 Leser

Stimmen zum Spiel: „Jeder Einzelne muss sich hinterfragen“

Sascha Traut, VfR-Mittelfeldspieler: „Lotte war von Anfang an aggressiver und zweikampfstärker. Wir dagegen haben es nicht geschafft, die Leistung vom vergangenen Heimspiel zu bestätigen. Wir sind viel zu einfach in Rückstand geraten und haben zu keinem Zeitpunkt auf den Ausgleich gedrängt.“

Rico Preißinger, VfR-Mittelfeldspieler: „Wir

weiter
  • 1
  • 406 Leser

Wenn die Zweikampfhärte völlig fehlt

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liefert eine katastrophale erste Hälfte ab und verliert bei den SF Lotte völlig verdient mit 0:2 (0:1). Vollmann: „So kann man nicht punkten.“

Peter Vollmann suchte die Einsamkeit. Der Trainer des VfR Aalen spazierte nach dem Schlusspfiff minutenlang mit gesenktem Kopf über den Rasen der Frimo-Arena. Der 60-Jährige war fassungslos darüber, was seine Profis vor allem in der ersten Hälfte des Flutlichtspiels in Lotte abgeliefert hatten. Nämlich nichts. Gar nichts! Die Aalener zeigten überhaupt

weiter

Live-Ticker: VfR verliert 0:2 in Lotte

Fußball, 3. Liga Aalen muss sich im Flutlichtspiel den Sportfreunden Lotte mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.
Der VfR Aalen hat den Auftakt zum 23. Spieltag der 3. Liga gemacht und das mit einem aus Aalener Sicht schlechten Ausgang: Mit 0:2 verlor die Truppe um Cheftrainer Peter Vollmann bei den Sportfreunden Lotte. weiter

Die Zwölfer holen den Sieg

Schulsport Fußballturnier an der Technischen Schule Aalen.

Zwölf Starterplätze gab es beim Fußballturnier der Technischen Schule Aalen zu ergattern. In teilweise sehr engen und fußballerisch tollen Spielen, kämpften Schülermannschaften des VABO, des Technischen Gymnasiums, der Berufsfachschule, der Fachschule für Technik und des Berufskollegs um die besten Platzierungen.

Drei enge und hart umkämpfte Spiele

weiter
  • 110 Leser

Diszipliniert und kompakt

Fußball, Bezirkshallenrunde Juniorteam Sechta ist Bezirkshallenmeister bei den B-Junioren.

In der sehr gut besuchten Römersporthalle in Schwäbisch Gmünd-Straßdorf wurde die Endrunde der besten zwölf Mannschaften des Kocher/Rems Bezirkes die Hallenmeisterschaft 2018 ausgetragen.

Als Gruppensieger weiter

Schon die Vorrunde, die um 10 Uhr startete, konnten die B-Junioren vom Juniorteam Sechta I, eine von ursprünglich zwei zur gesamten Hallenrunde

weiter
  • 442 Leser

Schwer gegen das Topteam

Rollstuhlbasketball TSV spielt in der Landesliga Baden-Württemberg.

Die Rollstuhlbasketballer des TSV Ellwangen haben am Sonntag Heimspieltag in der Ellwanger Buchenberghalle. Es sind drei Mannschaften zu Gast.

Im ersten Spiel um 10 Uhr müssen die TSV-Rollers gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer, SKV Ravensburg, antreten. Doch es dürfte schwer werden gegen Ravensburg zu punkten. Um 12 Uhr spielt der SKV Ravensburg

weiter
  • 128 Leser

Fünfmal Platz eins in der A-Jugend

Ringen AC Röhlingen stark bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil.

Eine Woche nach den Titelkämpfen im freien Stil in eigener Halle, starteten die Nachwuchsringerinnen und -ringer des AC Röhlingen bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil – durchgeführt vom TV Faurndau und dem SV Ebersbach.

Nach dem klaren Gewinn der Mannschaftswertung in der Vorwoche im freien Stil war man auf das Abschneiden

weiter

Gegner will Defensive verbessern

Fußball, Testspiel Die Sportfreunde Dorfmerkingen testen gegen den Landesligisten TSV Buch.

Ein freundschaftliches Verhältnis verbindet beide Vereine, deshalb freuen sich die Beteiligten aufs Wiedersehen an diesem Samstag: Um 13 Uhr empfangen die Sportfreunde Dorfmerkingen den TSV Buch auf dem heimischen Kunstrasen. Bei den SFD-Fußballern ist der Kampf um die Stammplätze im Gange – jeder Akteur bekomme in der Vorbereitung seine Chance,

weiter
  • 116 Leser

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

Kegeln, 1. Bundesliga Männer Schwabsberg empfängt an diesem Samstag die Nibelungen aus Lorsch.

Eines haben die samstäglichen Bundesligakontrahenten, der KC Schwabsberg und Lorsch, gemein: Beide Mannschaften sind bislang, zumindest was die Liga anbelangt, etwas unter ihren Möglichkeiten geblieben. Spannung ist also angesagt ab 14 Uhr im Schwabsberger Keglerheim.

Während Schwabsberg unter den Nachwehen der Heimniederlagen gegen die unmittelbare

weiter

Zwei Schützen fehlen im Rückraum

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt am Sonntag den TV Jahn Göppingen.

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die HSG Oberkochen/Königsbronn zum dritten Mal in Folge in diesem Jahr zu Hause um die Punkte. Zum wichtigen Heimspiel empfängt die HSG den TV Jahn Göppingen am Sonntag um 17 Uhr in der Herwartsteinhalle.

Die HSG will und muss an die ordentliche Leistung gegen den HSB anknüpfen, um zwei sehr wichtige Punkte

weiter
  • 123 Leser

Wo ein Tritt sehr weh tun kann

Leichtathletik Johannes Putzker ist einer der Lokalmatadore, die an diesem Samstag bei den baden-württembergischen Crosslaufmeisterschaften starten.

Auf der Mittelstrecke gehört Johannes Putzker zu den besten Läufern im Land – am Samstag startet der 20-Jährige vom LAC Essingen bei den baden-württembergischen Crosslaufmeisterschaften, die sein Heimatverein zusammen mit dem LAC Aalen in Essingen ausrichtet.

Was muss man als Läufer anders machen beim Crosslauf im Vergleich zur Bahn?

Die Renneinteilung

weiter
  • 391 Leser

Mit Lauf geht’s! an die Costa Brava

Laufreise Mit Dr. Wolfgang Feil und Wolfgang Grandjean vom 28. April bis 5. Mai trainieren, lernen und genießen.

Die Lauf-geht‘s!-Reise führt zum dritten Mal an die Mittelmeerküste Spaniens nach Playa de Aro an der Costa Brava. Der gepflegte Urlaubsort wird von Spaniern das „Cannes der Costa Brava“ genannt. In mediterraner Atmosphäre verbringen die Teilnehmer sieben sportliche Tage mit Vorträgen, Einführung in das Mobilisations-, Stabilisations-

weiter
  • 1
  • 438 Leser

Genusslaufen ohne Leistungsdruck

Lauf geht’s! Was die Teilnehmer in ihrem sechsmonatigen Training bis zum Einsteinhalbmarathon in Ulm erwartet, haben Wolfgang Grandjean und Jens Manz in Aalen und Gmünd präsentiert.

Die Botschaft war klar: Behutsam werden die Teilnehmer an höhere Belastungen herangeführt. Dafür gibt das wissenschaftliche Team für das Training eben keine Kilometer- oder Tempovorgaben. Stattdessen wird mit jedem Teilnehmer noch vor Beginn des Trainingsauftakts (15. April) ein Atemgastest in einem der AOK-Gesundheitszentren vorgenommen, um den optimalen

weiter

Überregional (19)

Kommentar Michael Gabel zu den Internetauftritten von ARD und ZDF

Auf Kosten der Bürger

Nachrichten, Meinung und viel, viel Buntes – wer die Internetseiten von ARD und ZDF aufruft, bekommt einen wahren Gemischtwarenladen an Information. Schon ein Blick macht klar: Mit dem Rundfunk hat das kaum etwas zu tun, viel eher mit einer Online-Zeitung. Doch die Ministerpräsidenten der Länder sind weiter uneins, wie sie reagieren sollen. Bei weiter
  • 5
  • 270 Leser
Essen

„Manchen geht das zu nahe“

Bei „Cowfunding“ in Freiburg wird ein Tier erst geschlachtet, wenn alle Teile online verkauft sind – auch die Innereien. Moriz Vohrer über sein Projekt.
Wer sein Fleisch bei „Cowfunding“ kauft, weiß, wie das Tier aussah und woher es kam. Das Freiburger Projekt vermittelt Kunde und Kuh quasi direkt: Landwirte fotografieren ihr Rind oder Schaf und laden das Foto mit Infos zu Tier und Hof hoch. Der Kunde bestellt über die Seite und bekommt sein Fleisch erst, wenn das Tier verkauft ist. Wir weiter
  • 536 Leser
Fußball-Bundesliga

Auf schwieriger Mission

Für den neuen Trainer Tayfun Korkut und für Rückkehrer Mario Gomez steht im Verfolgerduell beim VfL Wolfsburg viel auf dem Spiel.
Der VfB Stuttgart beim VfL Wolfsburg: Das wird für mehrere Beteiligte ein extrem emotionsgeladenes Bundesligaspiel – und für beide Klubs im Kampf um den Klassenerhalt ein eminent wichtiges. Für Tayfun Korkut. Der neue Trainer kann nach einer schwierigen ersten Woche, begleitet vom Echo empörter Fans als Reaktion auf seine Verpflichtung, endlich weiter
  • 287 Leser
Daimler-Bilanz

Busse sind weltweit gefragt

Zum Erfolg des Fahrzeugherstellers haben alle Teile des Unternehmens beigetragen.
Der Erfolg von Daimler im vergangenen Jahr hat viele Väter. China steht mit seinem Absatzplus von 28 Prozent auf knapp 600 000 verkauften Fahrzeugen ganz vorne dran. „Das ist das Resultat von harter Arbeit in den letzten Jahren: Wir haben unsere Produkte auf die dortigen Anforderungen zugeschnitten, die lokale Produktion massiv ausgebaut weiter
  • 816 Leser

Chaostage in Brasilien

Lula da Silva ist in zweiter Instanz verurteilt. Zur Präsidentschaftswahl möchte die Arbeiter-Ikone trotzdem antreten. Seine Konkurrenz ist noch korrupter – oder rechtsradikal. Bericht aus einem zutiefst verunsicherten Land.
Die Wutbürger kommen meistens nachts. Bewaffnet mit Farbdosen oder einem einfachen Pinsel malen sie ihre Parolen an die Wand: „Fora Temer, Fora Golpistas“ (Temer raus, Putschisten raus) ist so eine Parole. Gemeint ist Brasiliens amtierender Präsident Michel Temer, der vor knapp zwei Jahren an die Macht kam, nach einem höchst umstrittenen weiter
Bilanzvorlage Daimler

Diesel-Krise lässt Stuttgarter Autobauer kalt

Umsatz und Gewinn sind so hoch wie nie zuvor. Davon profitieren die Mitarbeiter: Sie erhalten eine Sonderzahlung von 5700 Euro. China und das erstarkte Lkw-Geschäft kompensieren sinkende Zahlen beim Selbstzünder. Von einer Hardware-Nachrüstung hält
Das Unternehmen „what3words“ hat die Welt in Quadrate eingeteilt und jedes Quadrat mit einer Zufallskombination aus drei Wörtern benannt. Die neue A-Klasse von Daimler navigiert damit auch dort, wo keine Adressen weiterhelfen, etwa auf großen Parkplätzen. Für die Besucheradresse der Daimler-Zentrale in Untertürkheim lauten die drei Worte: weiter
  • 905 Leser
Olympia 2018

Eiskalte Winterspiele erwartet

Eine Woche vor der Eröffnungsfeier herrschen in Pyeongchang Minusgrade. Den Besuchern drohen sogar Erfrierungen. Zudem ist die Zukunft einiger Sportstätten noch ungeklärt.
Für eine Webcam im Skigebiet hat es dann doch nicht gereicht. Diese Installation, die hierzulande Standard ist, damit jeder auf der Welt die aktuelle Wetter- und Schneelage auf dem Berg beobachten kann, gibt es im „Mountain Cluster“ der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar nicht. Und so kann man sich nur auf den Wetterbericht weiter
  • 276 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum BGH-Prozess gegen Raser

Es geht um Abschreckung

Zwei Autos, überfahrene rote Ampeln, ein Wettrennen. Am Ende ist ein Mann tot. Das Berliner Landgericht verurteilte die Männer, die über den Kurfürstendamm rasten und dabei einen Mann töteten, zu lebenslanger Haft. Im März entscheidet der Bundesgerichtshof. Es geht um die Frage: War das Mord? Die Antwort kann nur lauten: Ja. Die Männer wussten, was weiter
  • 307 Leser
Spielwarenmesse

Holzeisenbahn mit Funktechnik

Der Gesamtumsatz des Spieleverlags sinkt leicht. Ein Zukauf stärkt das Auslandsgeschäft.
Unermüdlich fährt die kleine Bahn über die Holzschienen. Über kleine Knöpfe auf dem Dach kann man ihr die Richtung vorgeben. Fährt sie unter einem blauen Bogen hindurch, ertönt ein Hupen. Unter dem grünen hält sie an und fährt rückwärts. Und in der Waschanlage bewegt sie sich mehrmals hin und her, es klingt, als würde Wasser auf den Zug niederprasseln. weiter
  • 889 Leser
Glosse

Mauerfall doch kein Hit

Es wäre so schön gewesen. Ein Mann, ein Traum, ein Song, eine Revolution. Dass es der amerikanische Schauspieler und Sänger David Hasselhoff war, der die innerdeutsche Mauer zum Einsturz brachte, ist ein Gerücht, das sich vor allem in den Vereinigten Staaten lange hielt. Doch das war eine fake news, eine dicke, fette Ente, wie Hasselhoff jetzt klarstellte. weiter
  • 5
  • 302 Leser

Metaller reden am Montag

Die Gewerkschaft will „eine starke 4“ sehen.
Nach den 24-stündigen Warnstreiks werden die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie im Pilotbezirk Baden-Württemberg am Montag wohl weitergehen. Die IG Metall ist dazu bereit, wenn sich die Arbeitgeber deutlich bewegen. Als Bedingungen nannte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann in Berlin, bei der Tariferhöhung in diesem Jahr müsse eine „starke weiter
  • 878 Leser
Schlagerstar

Singen bis zum letzten Atemzug

Tony Marshall feiert morgen seinen 80. Geburtstag. Obwohl er 2017 auf Abschiedstournee war, präsentiert er die „Schöne Maid“ auch in diesem Jahr.
Ein Duett mit der amerikanischen Rockröhre Anastacia singen? Damit hat Schlagerstar Tony Marshall kein Problem. Auch nicht mit knapp 80 Jahren. Im Dezember stand er als Überraschungsgast in der Pierre M. Krause Show mit der 30 Jahre jüngeren Sängerin auf der Bühne, trällerte mit ihr die „Schöne Maid“ und zeigte allen, dass er noch immer weiter
  • 5
  • 558 Leser
Bundesregierung

Stühlerücken in Berlin

Wer sitzt im nächsten Kabinett? Mehr Frauen, darauf legen die künftigen Koalitionäre Wert. Ansonsten wird spekuliert. Ein Überblick.
Hier geht der Text dann los ... weiter
  • 263 Leser
Leitartikel André Bochow zu Martin Schulz

Umfallen als Prinzip

Erneuerung ist das politische Zauberwort der Stunde. Nicht zuletzt die altehrwürdige SPD strebt Veränderungen an. Deren neuer Generalsekretär sucht vor allem in der Digitalisierung eine lichte Zukunft. Ob das die beste Idee ist, sei mal dahingestellt. Jedenfalls, solange bestimmte Tugenden wie Ehrlichkeit und das Einhalten von Versprechen nicht gewährleistet weiter
Autor

Verbrechen erster Klasse

Klaus Wanninger schreibt seit 20 Jahren Romane mit regionalem Bezug, einer ökologischen Grundeinstellung und einem bahnfahrenden Kommissar.
Ein Reihenhaus in einer Kleinstadt nahe Stuttgart. Zwei Katzen liegen gemütlich auf der Couch, der Blick von der Terrasse zeigt ein weites Tal – unverbaubar. Die S-Bahn ist nur wenige Minuten entfernt, ein Stück den Hang hinab liegt ein zweiter Garten. Idyllisch. Und doch ist das die Schmiede, in der seit 20 Jahren Verbrechen entstehen – weiter
Autor

Verbrechen erster Klasse

Klaus Wanninger schreibt seit 20 Jahren Romane mit regionalem Bezug, einer ökologischen Grundeinstellung und einem bahnfahrenden Kommissar.
Ein Reihenhaus in einer Kleinstadt nahe Stuttgart. Zwei Katzen liegen gemütlich auf der Couch, der Blick von der Terrasse zeigt ein weites Tal – unverbaubar. Die S-Bahn ist nur wenige Minuten entfernt, ein Stück den Hang hinab liegt ein zweiter Garten. Idyllisch. Und doch ist das die Schmiede, in der seit 20 Jahren Verbrechen entstehen – weiter
Land am Rand

Verstimmt mit Pepper & Mint

„ Man merkt die Absicht , und man ist verstimmt“, oft muss der gute Goethe mit dieser Zeile herhalten. Doch der Genius war ja Grenzgänger, Literat und Naturwissenschaftler. Geschmack und Gelehrsamkeit – das bündelt auch der Name „Pepper Mint“. Ein Wortspiel mit Pep und MINT, dem Fächer-Vierklang Mathe, Informatik, Naturwissenschaft weiter
  • 322 Leser
Pop

Von Lowtzow macht sich frei

Auf ihrem 12. Album „Die Unendlichkeit“ gibt die Hamburger Band Tocotronic mehr von sich preis als jemals zuvor.
Rechtzeitig zum 25-jährigen Bestehen der Band zeigen Tocotronic einmal mehr Mut zur Veränderung – textlich wie musikalisch. Für ihr rotes Album hatten sie die Riff-Kanten wieder grob aufgeraut, die Verstärker lauter aufgedreht. Auf „Die Unendlichkeit“ (UMD/Vertigo Berlin) ist nun alles noch direkter, und doch viel feinnerviger. Anders weiter
  • 344 Leser

Zeitungen organisieren sich neu

Die Verlage in Deutschland wollen ihre gedruckten und digitalen Aktivitäten deutlich stärker vernetzen.
Selbstbewusst und optimistisch sind die Zeitungsverlage ins Jahr 2018 gestartet. „Das war nicht immer so“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Dietmar Wolff, bei der Vorstellung einer repräsentativen Umfrage über die Trends der Branche, an der sich fast 100 Zeitungsverlage beteiligten. Sie weiter
  • 893 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Glauben wir das noch?“ von Hans-Dieter Beller:

„Den Leserbrief des Gmünder SPD-Vorsitzenden Hans-Dieter Beller kann man nur mit Kopfschütteln zur Kenntnis nehmen. Was er alles aus Herrn Barthles Grußwort beim Neujahrsempfang der CDU Ostalb herausliest und hineininterpretiert, lässt tief blicken. Vor allem aber lenkt er den Blick auf die innere Verfassung der SPD. Diese stolze Partei ist aktuell

weiter
Zerstörung des Naturdenkmals

Zur Rems und zum Abbau des einstigen Wehres bei Zimmern, das Remswasser in den Mühlbach geleitet hatte:

„Beim letzten leichten Hochwasser der Rems wurde die Restmauer des alten Stauwehres, wie von der Bürgerinitiative Mühlbach Zimmern vorausgesagt, weggespült und vom Wasser abgetragen. Ein Fundament mit oberem Verbau der neuen Radbrücke wurde ebenfalls freigespült und beeinträchtigt. Als Schnellmaßnahme wurden durch die Stadt Gmünd mehrere Tonnen Jurakalksteinfelsen

weiter
  • 4
  • 332 Leser

Umfallen als Prinzip: nur bei Martin Schulz?

Worte und Sätze von André Bochow (http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1644964 ) über Martin Schulz, die aus der Zitatensammlung des "Schwarzen Riesen" Helmut Kohl stammen könnten. Wie oft die mächtigste Frau der Welt (laut Lachen erlaubt!) "umgefallen" ist, erfordert eine Anzahl von Seiten und sprengt diesen Rahmen.

weiter

inSchwaben.de (20)

Das rustikale Fischerdörfchen Peggy’s Cove hat sich seinen Charme bis heute bewahrt. Foto: Susanne Hamann, zephyr_p/Adobe Stock

weiter
  • 2041 Leser

Infos über die kanadische Region Nova Scotia

Anreise Condor fliegt in den Sommermonaten dreimal pro Woche ab Frankfurt direkt nach Halifax. Preis ab 620 Euro, www.condor.com. Air Canada fliegt mehrmals täglich nach Halifax, jeweils mit einer Zwischenlandung in Toronto oder Montreal. Preis ab 557 Euro, www.aircanada.com. Für Kanada ist seit 2016 eine elektronische Einreisegenehmigung (eTA) erforderlich,

weiter
  • 2099 Leser

Nostalgisch gegen Wind und Wetter

Kanada An der Atlantikküste reiht sich ein Leuchtturm an den nächsten in allen Formen und Größen. Auch Hummer gibt es nicht nur im Nobelrestaurant.

Der Nebel macht sich breit wie eine Wand, ist dickflüssig wie eine Chowder. So heißen in Kanada die nahrhaften Fischsuppen mit Muscheln oder Hummer. Dicke Brühe gibt es in Nova Scotia ständig - mal mehr, mal weniger. Aus dem Unsichtbaren wabern Dudelsackklänge herüber, die man in der Felseneinsamkeit von Peggy’s Cove an der Südküste nicht erwartet.

weiter
  • 2217 Leser

Schnee von gestern – glänzend präsentiert

Fotomotive im Winterurlaub gekonnt festhalten und zu Hause dekorieren.

Verschneite Landschaften und unvergessliche Erlebnisse im Schnee - der Winter schafft besondere Reize, gerade bei einem Urlaub im Gebirge. Noch schöner ist es, sich später immer wieder an diese ausgelassenen Tage erinnern zu können. Mit den richtigen Kniffen lässt sich die Magie der kalten Jahreszeit eindrucksvoll auf Fotos einfangen, um sie später

weiter
  • 1949 Leser

So tanken Sie an der Stromzapfsäule

E-Auto Abhängig von der Art des Autos und der Ladestation gibt es verschiedene Möglichkeiten zu laden. Die Dauer des Vorgangs kann ebenfalls stark variieren.

Stecker in die Buchse und los geht’s. So einfach tanken Elektroautos Strom. Theoretisch. Denn Ladeleistung und -systeme sind so verwirrend und vielfältig.

Die meisten E-Auto-Modelle in Deutschland verfügen über eine Anschlussbuchse für den sogenannten Typ-2-Stecker. Dieser ist seit 2013 Standard in der EU. Er wurde vom Hersteller Mennekes für

weiter
  • 603 Leser

In diesen Kostümen treten die Rotachgugga auch im Ausland an. Bild: Rotachgugga

weiter
  • 335 Leser

Umzug 2018

Seit über 50 Jahren gibt es den Faschingsumzug in Wört. In diesem Jahr startet er am Sonntag, 11. Februar 2018, um 13.30 Uhr. Dann ziehen wieder mehr als 50 Gruppen als bunter Gaudiwurm durch den Ort. Anschließend feiern die Akteure zusammen mit den Zuschauern fröhlich in den Gaststätten und im Partyzelt auf dem Sportgelände. Mehr Informationen rund

weiter
  • 906 Leser

Faschingsverrückte Wörter geben alles

Närrisch In Wört ist während des Faschings Ausnahmezustand. Hier kommen auf 1.450 Einwohner 13 „Clubs“ fürs Fasching feiern. Jede Altersklasse hat da ihren Spaß.

Wenn Bürgermeister Thomas Saur nach einer Besonderheit in Wört gefragt wird, fällt ihm sofort der Fasching ein.

„In Wört gibt es 13 Faschingsclubs, die mit traditionellen Masken und wechselnden Themen unseren und viele andere Faschingsumzüge bereichern.“ sagt das Wörter Gemeindeoberhaupt Thomas Saur stolz. „Faschingsclub“ ist

weiter

Kanada ändert die Nationalhymne

Ottawa. Sie sind oft bei Sport-Wettkämpfen zu hören: Nationalhymnen. Die Texte der Lieder sind oft schon sehr alt. Manche Menschen stören sich dann an bestimmten Wörtern in der Hymne ihres Landes. Das Land Kanada hat seine Hymne deswegen geändert. In einem Satz wurde das Wort „Söhne“ gestrichen. Jetzt ist von „allen“ die Rede.

weiter
  • 564 Leser

Mehr Raum für Präsentation und Werkstatt

Malermeister Stefan Szücs, Inhaber des Malerbetriebs Kokoschka, baut den traditionsreichen Betrieb weiter aus. Vor wenigen Tagen war der erste Spatenstich für ein neues Wohn- und Geschäftshaus im Unterkochener Gewerbegebiet.

Aalen-Unterkochen. Mit dem Neubau im Gewerbegebiet von Unterkochen schlägt Stefan Szücs, seit 2008 Inhaber des Malerbetriebs Kokoschka, ein neues Kapitel in der Firmengeschichte auf. Vor wenigen Tagen wurde feierlich der erste Spatenstich begangen. Im Frühjahr 2019 soll der Umzug vom alten Domizil, in der Straße Dorfmühle 18, in das neue Wohn- und

weiter
  • 966 Leser

Bälle fliegen, Männer rennen

Sport In Australien läuft der Davis-Cup.

Brisbane. Tock, tock, tock, tock! Ein gelber Ball fliegt von links nach rechts und von rechts nach links. Klar, es wird Tennis gespielt. Im Land Australien läuft ein bekanntes Turnier: der Davis Cup. Der Davis Cup besteht aus mehreren Runden. Die Teilnehmer kommen als Mannschaften aus verschiedenen Ländern. Dabei treten die Männer einzeln und im Doppel

weiter
  • 577 Leser

Ein Finale namens Super-Bowl

Sport Am Sonntag ist das Finale im American Football.

Minneapolis. Eine Menge Leute in Deutschland sind verrückt nach Fußball. In den Vereinigten Staaten von Amerika sind die Leute dagegen verrückt nach American Football. Das ist dieser Sport mit dem braunen eiförmigen Ball. Die Spieler tragen Helme und dicke Schutzkleidung.

Besonders groß ist die Aufregung immer beim Finale. Am Sonntagabend ist es wieder

weiter
  • 651 Leser

Fernsehen aktuell

Philosophie

Kann man sich noch langweilen im Zeitalter von Massenmedien und sozialen Netzwerken? Paradoxerweise muss der Mensch seinen Geist beschäftigen, um ihn zu befreien. Warum ist das Boreout-Syndrom ebenso schlimm wie sein Gegenteil, der Burnout? Zu Gast sind Marie Perret, Philosophielehrerin, und Frédéric Desnard, der in Frankreich seinen Boreout

weiter
  • 677 Leser

Viele Pilze ernähren sich von abgestorbenem Holz. Foto: Pixabay

weiter
  • 314 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Heidelbeeren richtig düngen Mit welchem Dünger sie ihre Kulturheidelbeeren

weiter
  • 329 Leser

Herzlich willkommen, wilde Biene

Naturschutz Die unscheinbaren Bestäuber sind nützlich und bedroht. Nisthilfen und dazu pollenreiche Blumen locken die fleißigen Insekten in den Garten.

Sie sind optisch unscheinbar, völlig harmlos und sehr nützlich: Wildbienen, die kleinen Insekten mit der großen Bedeutung. Denn wie Honigbienen sind auch Wildbienen unverzichtbare Helfer bei der Bestäubung von Nutz- und Wildpflanzen. Im Garten tragen Wildbienen beispielsweise dazu bei, dass aus Himbeer- und Johannisbeerblüten köstliche Beeren wachsen.

weiter

Kochen und backen

Gemüse Beim Garen gehen Nährstoffe verloren.

Gemüse roh zu verzehren, hat Vorteile. Denn beim Garen gehen Nährstoffe verloren. Allerdings wird manches erst durch den Garvorgang für den Körper verfügbar. Tomaten etwa enthalten roh mehr Vitamin C als gekocht. Aber Vitalstoffe wie das Carotinoid Lykopin kann der Körper nur aufnehmen, wenn das Gemüse kurz erhitzt wurde. Um davon zu profitieren, muss

weiter
  • 345 Leser

Orchideen natürlich helfen

Ohne Chemie Gegen Wollläuse hilft Sonnenblumenöl.

Ist eine Orchidee nur leicht von Wollläusen befallen, kann auf Chemie verzichtet werden. Mit einem Wattestäbchen etwas Sonnenblumenöl auf die Schädlinge tupfen, raten die Experten der Fachzeitschrift „GartenFlora“. Die Insekten ersticken unter dem Ölfilm. Grundsätzlich ist ein Befall schwer zu bekämpfen, da die Larven sehr agil sind. Außerdem

weiter
  • 333 Leser