Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. März 2018

anzeigen

Regional (113)

Baubeschluss fürs Spiesel

Bäder Das Wasseralfinger Freibad wird bis zur Saison 2019 saniert.

Aalen-Wasseralfingen. „Quadratisch, praktisch, gut.“ So bezeichnet Baubürgermeister Wolfgang Steidle die Teilsanierung des Wasseralfinger Spieselfreibads. Die Kosten fürs Hauptgebäude beziffert er auf 3,2 Millionen und fürs Planschbecken auf 320 000 Euro. Dazu kommt – auf Kosten der Stadt – der Tiefbau für Parkplätze vor

weiter
  • 5
  • 1023 Leser

Berliner Platz wird Baustelle

Hüttfeld Umfeld von Limesmuseum und Stadthalle wird gestaltet.

Aalen. Die Aalener Firma Rossaro soll den Auftrag für die Umgestaltung des Berliner Platzes bekommen. Das hat der Technische Ausschuss am Donnerstag bei einer Gegenstimme empfohlen. Das letzte Wort hat kommende Woche der Gemeinderat. Die vorläufige Auftragssumme beträgt 1,11 Millionen Euro. Allerdings geht die Stadt von 1,26 Millionen Gesamtkosten

weiter
  • 2
  • 201 Leser
Polizeibericht

74-Jähriger muss zur Blutprobe

Aalen. Im Bereich der Friedrichstraße fiel einer Zeugin am Dienstagabend kurz vor 20 Uhr ein VW auf, der deutliche Schlangenlinien fuhr und beim Abbiegen in den Kälblesrainweg ein Verkehrszeichen überfuhr. Die Frau verständigte die Polizei und gab das Kennzeichen durch, wodurch der Halter rasch ermittelt werden konnte. Erst nach mehrfachem Läuten und

weiter
  • 170 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Essingen. Einen Auffahrunfall in der Bahnhofstraße verursachte am Mittwochmorgen ein 21-jähriger Fahrzeuglenker, als er gegen 7.35 Uhr auf den verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 52-jährigen Fahrzeuglenkers auffuhr. 1000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 599 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Getränkemarkt

Aalen. In der Nacht auf Mittwoch stiegen Unbekannte über ein Fenster in einen Getränkemarkt in der Fackelbrückenstraße ein, nachdem sie ein Fenstergitter aufgebogen hatten. Im Kassenbereich entwendeten sie 100 bis 120 Stangen Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Der Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

weiter
  • 567 Leser

Eine ganz Große des Schauspiels

Theaterring „Mein persönlichstes Programm“ in der Reihe „wortgewaltig“ mit der Schauspielerin Eva Mattes.

Aalen. Vor einer Woche wurde Eva Mattes mit dem Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises ausgezeichnet, jetzt ist die beliebte Schauspielerin in Aalen zu Gast. Im Rahmen der Kulturreihe „wortgewaltig“ präsentiert sie „Mein per-sönlichstes Programm“.

Dabei singt, liest und erzählt Eva Mattes, begleitet von Irm-gard Schleier am

weiter

Aalen im Jahr 2050: Wie wohnen wir?

Debatte Im Gutenberg-Kasino der SchwäPo diskutieren wieder Experten mit dem Publikum.

Aalen. Diesmal geht es um Architektur, Smart Home und die Sorgen eines jungen Häuslebauerpaares. Die Zukunft ist öko. Und voll digitalisiert. In der Smart City ist alles aufeinander abgestimmt, Smart Home steuert das Haus. Selbst fahrende Elektroautos befördern die Menschen sicher durch die Straßen. Und auf den Dachterrassen ziehen die Aalener ihr

weiter
  • 5
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Kaffeenachmittag der AWO

Aalen. Die AWO lädt am Freitag, 16. März, um 14 Uhr zum Nachmittag in der Begegnungsstätte Bürgerspital ein. Nach Kaffee und Kuchen stellt Eberhard Looser sein Buch „Flüchtlinge im eigenen Land“ vor, eine Geschichte über die Jenischen im ehemaligen Pfannenstiel in Fachsenfeld.

weiter
  • 207 Leser

Polizei sucht brutalen Schläger

Aalen. Bereits am Montagabend gegen 21.20 Uhr soll sich auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Bischof-Fischer-Straße ein Vorfall ereignet haben, zu dem die Polizei in Aalen Zeugen sucht. Völlig grundlos und überraschend soll ein Unbekannter einen 27-Jährigen am Kragen seiner Jacke gepackt, ihn festgehalten und geschüttelt haben. Anschließend

weiter
  • 107 Leser

Pro-Christ-Übertragungen im CVJM-Heim

Pro Christ Noch bis Sonntag treffen sich jeden Abend um 19.30 Uhr Menschen im CVJM-Heim „Gütle“ in Aalen. Sie wollen die Pro-Christ-Live-Übertragung der Themenwoche „Unglaublich“ aus Leipzig miterleben. Interessante Gäste, fesselnde Interviews, Musik und Referate mit Tiefgang zum Thema des jeweiligen Abends erwarten die Besucher.

weiter

Zahl des Tages

443

Mitglieder hat die neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert. Warum sich die Mitglieder trotz toller Veranstaltungen und eines sehr guten Zusammenhalts Sorgen um die Zukunft der Gemeinschaft machen:

weiter
  • 327 Leser
Guten Morgen

Rabatt ohne Risiko

Alexander Haag über die Chancen des VfR Aalen zur Wiedergutmachung

Es war ein Fußballnachmittag ganz nach dem Geschmack der Fans. Sechs Tore in einem Spiel, ganz Magdeburg feierte das 6:1-Schützenfest gegen den VfR Aalen. Wirklich ganz Magdeburg? Nein. Den Inhabern eines örtlichen Sportgeschäfts hätten es auch ein paar Tore weniger getan. Die nämlich haben im Vorfeld der Partie einen Rabatt von 10 Prozent auf jedes

weiter
  • 315 Leser

Die Tortur beginnt von vorne

Schättere Der beste Radweg aufs Härtsfeld: Warum die Aalener Stadtpolitik immer noch keine Entscheidung getroffen hat.

Aalen

Zwei Stunden diskutiert – und wieder nichts beschlossen. Jetzt will OB Thilo Rentschler alle Anträge der Fraktionen sammeln. Dann will er alle Fakten zusammenstellen – inklusive der diversen Sitzungsprotokolle. Garnieren will er das Ganze mit ein paar neuen Informationen. Etwa zur Verkehrssicherungspflicht und den Folgekosten im Fall

weiter
  • 805 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Ja oder Nein? Politik kneift

Übers Schättereradeln und das Leid der Ämter

Uschi Barth hat ganz recht. Der Gemeinderat muss Farbe bekennen und endlich grundsätzlich entscheiden, ob er das Radfahren auf der Schätteretrasse erlauben will oder nicht. Dann lassen sich auch Mittel und Wege finden. Die Antwort auf die alles entscheidende Frage ist nicht mal schwer. Sie kann nur „Ja“ lauten, will man Familien, Senioren,

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Sechs Varianten und 41 Radkilometer

Rudi Kaufmann, Leiter des Umweltamts, skizzierte im Ausschuss die sechs Varianten der Stadt. Dazu zählen: der Weg ab Wanderparkplatz Römerkeller in Oberkochen über Niesitz, die „Weiße Steige“ bis Vierwegzeiger und sportliche Routen wie Hungerbergweg oder über Glashütte (Glassteige oder Steinernes Tor) – insgesamt 41 Kilometer Radwege.

weiter
  • 346 Leser

Neues Kaufland eröffnet

Lebensmittelversorgung Der moderne Markt an der Julius-Bausch-Straße bietet auch ein überdachtes Parkhaus und Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Aalen

Eine großartige Einkaufsmöglichkeit mitten in der Stadt“: So würdigt OB Thilo Rentschler die Neueröffnung des „Kaufland“ zwischen Julius-Bausch-Straße, renaturiertem Kocher und Wilhelm-Merz-Straße. „Ab diesem Donnerstag können die Kunden heranstürmen“, sagt der OB. Am Mittwochabend besichtigten geladene Gäste aus

weiter

Junge Leute musizieren

Schülervorspiel Junge Musiker von Musikschule und Musikverein.

Abtsgmünd. Beim gemeinsamen Schülervorspiel der Musikschule und des Musikvereins traten 15 Schülerinnen und Schüler auf und stellten ihr musikalisches Können mit Klavier, Blockflöte, Klarinette, Geige, Gitarre und Schlagzeug unter Beweis. Zum Abschluss begeisterte das Jugendorchester der Musikvereine Hohenstadt und Abtsgmünd die Zuhörer und rundete

weiter
  • 592 Leser

Klettertour an Brücke illegal

Polizeieinsatz Geocacher mit Seil und Haken an einer Holzbrücke unterwegs.

Abtsgmünd. Die Polizei hat am Dienstagabend eine Klettertour an einer Holzbrücke beendet.

Das Polizeipräsidium Aalen berichtet, ein Zeuge habe am Dienstagabend kurz vor 18 Uhr die Polizei verständigt, da er mehrere Personen beobachtet hatte, die sich an einer Holzbrücke entlanggehangelt haben.

Tatsächlich trafen Beamte des Polizeireviers Aalen an der

weiter
  • 5
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Notfälle im Kindesalter

Hüttlingen. Petra Herr spricht am Donnerstag, 15. März, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen über „Notfälle im Kindesalter“. Der Vortrag ersetzt keinen Erste-Hilfe-Kurs, er soll helfen, sich in Notfallsituationen zurechtzufinden. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung unter Telefon (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 5
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Patriziusfest mit Prozession

Abtsgmünd-Hohenstadt. Zu Ehren des Heiligen Patrizius wird am Samstag, 17. März, um 10 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenstadt ein Wallfahrtsgottesdienst gefeiert. Am Sonntag ist um 10 Uhr Festgottesdienst mit Weihbischof Matthäus Karrer. Die Reiterprozession setzt sich um 13.45 Uhr in Bewegung. Gegen 14.30 Uhr werden Reiter und Pferde auf dem Marktplatz

weiter
  • 1
  • 251 Leser

Stellvertreter des Vorsitzenden gesucht

St.-Michaels-Chöre Abtsgmünd Jahreshauptversammlung für ökumenisches Projekt.

Abtsgmünd. Die Chöre von St. Michael, Abtsgmünd, suchen weiterhin einen 2. Vereinsvorsitzenden. Das Amt ist schon länger vakant und konnte bei der Jahreshauptversammlung erneut nicht besetzt werden.

Vorsitzender Wolfgang Schulz gedachte eingangs der Versammlung der verstorbenen Mitsängerin Annemarie Hirschmiller und Holger Lietze aus Essingen, dem

weiter
  • 2
  • 271 Leser

Telefon und Internet seit Tagen tot

Telekom In den Weilern westlich von Pommertsweiler geht seit Anfang letzter Woche nichts mehr.

Abtsgmünd-Wildenhof. Manfred Lepple ist mit seiner Geduld so langsam am Ende. Denn seit über einer Woche hat er in kein funktionierendes Festnetz-Telefon und keinen funktionierenden Internetanschluss mehr. Rufe er an bei der Störungsstelle der Telekom, fühle er sich abgewimmelt, berichtet er der Schwäbischen Post.

„Es war am Montag, 5. März,

weiter
  • 196 Leser

Musikverein ehrt Langjährige

Vereinsleben Musikverein Abtsgmünd bestätigt bei der Jahreshauptversammlung alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. Fördernde und aktive Mitglieder geehrt.

Abtsgmünd

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Abtsgmünd wurde bei den anstehenden Wahlen der komplette Vorstand einstimmig in seinen Ämtern bestätigt.

Folgende Mitglieder wurden gewählt: 1. Vorsitzender: Christoph Bieg; 2. Vorsitzender: Kurt Frank; 3. Vorsitzender: Matthias Geiger; Kassierer: Werner Schittenhelm; Schriftführer: Lutz Haase;

weiter
  • 3
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Anmelden in der Schule

Abtsgmünd. An der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd können zu folgenden Zeiten Schüler für die Klassen 5 der Realschule und der Werkrealschule angemeldet werden: Mittwoch, 21. März, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag, 22. März, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Bitte bei der Anmeldung die Blätter 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung,

weiter
  • 127 Leser

Neu: Fleischerinnung Ostwürttemberg

Handkwerk Fleischerinnungen Ostalb und Heidenheim haben fusioniert. Mitglieder im Gasthof Lamm stimmen für einen starken Auftritt und wollen dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Hüttlingen

Nach Verhandlungen im vergangenen Jahr und einer Abstimmung über die Fusion im November 2017 ist es nun amtlich: Die Fleischer-Innungen Ostalb und Heidenheim gehören ab jetzt zusammen. Da die Abstimmung nur noch reine Formsache war, gab es keinerlei Diskussionen. Bei der jüngsten Versammlung am Dienstag im Gasthof Lamm in Hüttlingen stimmten

weiter
  • 1
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Theaterabend mit Musik

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Theatergruppe des Musikvereins Untergröningen führt im Saal der Lammbrauerei den schwäbischen Kriminalschwank „Domm glaufa“ auf. Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 16. und 17. März, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 18. März, um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher.

weiter
  • 4
  • 484 Leser

Zahl des Tages

12

Tonnen wiegt der Aufzugsturm, der im innenhof an den Ostflügel des Ellwanger Schlosses angesetzt wurde. Sobald der Aufzug funktionstüchtig ist können auch Rollstuhlfahrer das Schlossmuseum und die Ausstellungen des Ellwanger Kunstvereins besuchen.

weiter
  • 5
  • 231 Leser

Killingen gesperrt

Ellwangen-Killingen. Wegen Tiefbau- und Straßenbauarbeiten muss die Ortsdurchfahrt Killingen (K 3318) vom 19. März voraussichtlich bis 15. Juni voll gesperrt werden. Der Anliegerverkehr ist möglich, die Umleitungen sind ausgeschildert.

weiter
  • 1732 Leser

Spende zum fünfjährigen Bestehen

Einzelhandel Zum fünfjährigen Bestehen ihres Ladens in der Marienstraße 42 übergab die Floristin Alexandra Veit an den Förderkreis Kleine Hände 250 Euro. Nach dem Motto „Spende statt Geschenke“ hatte sie im Dezember s auf Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden verzichtet. Foto: privat

weiter
  • 315 Leser

Besichtigung EugenBolzRaum ist geöffnet

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule bietet bis zu den Sommerferien regelmäßige Öffnungszeiten für interessierte Besucher an: Am Samstag, 17. März, ist der EugenBolzRaum mit Informationen über den Politiker und NS-Widerstandskämpfer von 14 bis 16 Uhr geöffnet, der Zugang erfolgt über den Haupteingang der EBR. Die weiteren Besichtigungsmöglichkeiten

weiter

Polizeikontrolle Baby ungesichert im Auto

Ellwangen. Gegen 11 Uhr am Dienstagvormittag kontrollierten Beamte des Ellwanger Polizeireviers in der Veit-Hirschmann-Straße einen Ford. Wie sich herausstellte, beförderte der 38-jährige Fahrer sein zwei Monate altes Baby ungesichert in einem Maxi Cosi. Die Mutter des Kindes saß auf der Rückbank saß, auch nicht angegurtet. Außer einer Belehrung durch

weiter
  • 391 Leser
Polizeiberich

Crash mit Gegenverkehr

Adelmannsfelden. Ein 25-Jähriger fuhr am Mittwoch um 13.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der L 1072 von Bühler in Richtung Stöckener Sägmühle. Auf Höhe Hirschberg geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 9000 Euro beziffert. Der VW Golf musste abgeschleppt

weiter
  • 358 Leser

Mountainbikes geklaut

Ellwangen. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagabend wurden ein grünes und ein blaues Mountainbike, 26 Zoll, entwendet. Die Räder waren mit einem Kabelschloss an einem Fahrradständer in der Pfarrgasse abgestellt und haben einen Wert von ca. 200 Euro.

weiter
  • 251 Leser

Regionale und überregionale Meister

Sportlerehrung In der Stadthalle werden am Sonntag ab 16.30 Uhr Mannschaften und Einzelathleten geehrt.

Ellwangen. Seinen Ruf als Stadt des Sports möchte Ellwangen auch dieses Jahr wahren. Deshalb werden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Ellwanger Vereine, die regionale und überregionale Meisterschaften errungen haben, bei der diesjährigen Sportlerehrung in der Stadthalle am Sonntag, 18. März, ab 16 Uhr für ihre Erfolge ausgezeichnet.

weiter

Antworten auf drängende Fragen

Kabarett Beim Auftritt von Vince Ebert in Jagstheim begegnen sich Kabarett und Wissenschaft.

Jagstheim. Am Samstag, 17. März ist Vince Ebert zu Gast bei der Kleinkunstreihe KULTiC. Sein Programm lautet „Zukunft is the future“. Beginn ist um 20.30 Uhr in der Jagstauenhalle.

Vince Ebert wurde 1968 in Amorbach im Odenwald geboren und studierte Physik. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der

weiter
Kurz und bündig

Beschwingte Soirée

Ellwangen. Unter der Überschrift „Heute: Duo!“ präsentieren Moritz von Woellwarth und Martin Abele in einer halbstündigen Soiree am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr, im Saal der städtischen Musikschule beschwingte Musik für Posaune und Akkordeon. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 234 Leser

Ein Konzert mit vielen Akteuren

Kinderkonzert Zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule erklingt die „Zeitmaschinenleier“ in der Kübelesbuckhalle.

Ellwangen-Rindelbach. Am Donnerstag, 22. März, ab 18.15 Uhr veranstaltet die städtische Musikschule in der Kübelesbuckhalle ein Kinderkonzert 50-jährigen Bestehen. Das Motto lautet „J. M. Dreyer und die Zeitmaschinenleier“ mit Musik des Ellwanger Komponisten Johann Melchior Dreyer (1747 bis 1824) und Liedern aus den 50 Jahren seit Bestehen

weiter
  • 151 Leser

Gute Lügen leben länger

Laientheater Die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg bietet bei „Polnische Wirtschaft“ eine Komödie um Steuerschulden und Schwarzarbeit.

Rainau-Schwabsberg

Beste Unterhaltung bot die Theatergruppe des Liederkranzes Schwabsberg, ihrem Publikum im voll besetzten „Goldenen Lamm“. Beim Stück „Polnische Wirtschaft“ von Bernd Gombold jagte unter der Regie von Beate Schmid ein Gag den nächsten und man sah den Akteuren die Lust am Spielen in jeder Phase an. Drei Stunden

weiter
Kurz und bündig

Missionsbasar für Ecuador

Ellwangen. Im Jeningenheim findet am Sonntag, 18. März, ab 14 Uhr der Missionsbasar der Kirchengemeinde St. Vitus statt, dessen Erlös für die Krankenstation in Manglaralto (Ecuador) bestimmt ist. Es gibt ein vielseitiges Angebot aus dem lokalen Kunsthandwerk von Manglaralto, dazu fair gehandelte Produkte aus dem Weltladen. Der Chor „Neue Töne“ singt.

weiter
Kurz und bündig

Musikverein Rosenberg spielt

Rosenberg. Beim Jahreskonzert des Musikvereins Rosenberg mit Bläserklasse, Kidskapelle, Jugendkapelle und Stammorchester am Samstag, 17. März, ab 19.30 Uhr in der Virngrundhalle ist das Motto „Musik (er) leben“. Die Besucher dürfen sich auf einen breit gefächerten musikalischen und konzertanten Abend freuen und werden vom Team des Musikvereins mit

weiter

Röhlingen braucht eine Pflegeeinrichtung

DRK Röhlingen Diskussion um Seniorenheim bei der Mitgliederversammlung.

Ellwangen-Röhlingen. Tragende Pfeiler des DRK Ortsvereins sind 15 Helferinnen und 18 Helfer, ein interessiertes und motiviertes Jugendrotkreuz und ein Vorstandsteam, das es glänzend versteht, immer wieder neue Impulse zu setzen. Das betonte der Vorsitzende Franz Brenner und nannte 6471 Stunden in der Leistungsbilanz 2017. Kritische Worte fand er allerdings

weiter
  • 233 Leser

Vorverkauf für Sportgala

FC Röhlingen Showakrobaten haben internationale Gäste.

Ellwangen. „Somnium“ haben die Showakrobaten des FC Röhlingen die Stadtsportgala am Samstag, 7. April, um 19 Uhr in der Rundsporthalle in Ellwangen überschrieben. Neben regionalen und überregionalen Showgruppen wird es auch in diesem Jahr wieder international, mit Besuch aus der Schweiz. Außerdem gibt es einen Auftritt von „Ryk“

weiter
  • 680 Leser

Cäcilia Dalkingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Vereinsleben Bei der Jahreshauptversammlung lassen die Mitglieder vergangene Höhepunkte Revue passieren.

Rainau-Dalkingen. Auf ein arbeitsreiches Vereinsjahr mit vielen Auftritten konnte der Gesangverein Cäcilia Dalkingen in seiner Jahreshauptversammlung zurückblicken. Der Männerchor umrahmte für die verstorbenen Mitglieder des Vereins unter Leitung von Markus Angstenberger die Vorabendmesse in der Kirche. Anschließend schaute der Vorsitzende Stephan

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst Schlag zwölf

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Sonntag, 18. März, um 12 zu einem ruhigen Gottesdienst für Ausgeschlafene in die Tagungshauskapelle Schönenberg ein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem einfachen Mittagessen im Tagungshaus.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Musikalisch ins Frühjahr

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim feiert am Sonntag, 18. März, Frühjahrsauftakt in der St.-Georg-Halle. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, mitgestaltet vom Männergesangverein Eintracht Schrezheim. Um 10.45 Uhr schießt die Böllerkameradschaft Schrezheim Salut. Es gibt ein Weißwurstfrühstück, Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Rockige Jugendkirche

Ellwangen. Die Band der Jugendkirche Ellwangen hat ihr Repertoire auf den Kopf gestellt. Dabei rausgekommen ist ein Konzert mit Hits von Jupiter Jones, Red Hot Chili Peppers und vielen weiteren. Zu erleben ist das am Sonntag, 18. März, um 19 Uhr im Jeningenkeller.

weiter
  • 205 Leser

Arbeiten am Dorfhaus kommen voran

Ortschaftsrat Walxheim Nach der Winterpause herrscht nun erneut Betrieb auf der Baustelle. Im Moment ist die Pfarrgasse gesperrt. Bis zur Konfirmation am Wochenende soll sie wieder frei sein.

Unterschneidheim-Walxheim

Von den Fortschritten auf der Baustelle des Walxheimer Dorfhauses berichtete Ortsvorsteher Wolfgang Schäfer in der vergangenen Sitzung des Ortschaftsrats. „Der Kran ist gestellt“, sagte er. Weiter seien die Steine geliefert worden und der Maurer habe angefangen, die Wände hochzuziehen.

„Der Bauhof hat angefangen,

weiter

Schweinemast will auf Bio umstellen

Landwirtschaft Der Ortschaftsrat hat nichts gegen das Vorhaben eines Walxheimer Landwirts einzuwenden.

Unterschneidheim. Ein Landwirt aus Walxheim möchte seine Schweinemast, die er 2009 von den Eltern übernommen hat, auf ökologische Landwirtschaft umstellen. Im Ortschaftsrat stellte er seine Pläne vor. In Zukunft möchte er 180 Tiere gleichzeitig großziehen, also weniger als bisher. Alle Tiere sollen den Vorgaben entsprechend Platz im Stall und Auslauf

weiter

Walter Rau ist Ehrenmitglied bei der Chorwerkstatt

Jahreshauptversammlung Die Mitglieder bestätigen ihren Vorsitzenden Wolfgang Mader im Amt.

Ellwangen-Rindelbach. Bei der Hauptversammlung der Chorwerkstatt Rindelbach ließen die Mitglieder des Vorstandes Wolfgang Mader und Regina Pölöskei das Vereinsjahr Revue passieren und hielten Vorschau auf das kommende Jahr. Im Jahr 2017 waren der Auftritt beim Chortag des Eugen-Jaekle-Chorverbands auf der Kapfenburg, das Sommerfest und das Konzert

weiter
  • 859 Leser
Kurz und bündig

Dreißentalschule informiert

Oberkochen. In der Dreißentalschule ist am Samstag, 17. März, von 10 bis 12 Uhr Tag der offenen Tür. Grundschulkinder zeigen, wie die Schule zum Lernen anregt, Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 informieren, wie Gemeinschaftsschule funktioniert. Die Bildungspartner präsentieren einen Markt der Möglichkeiten ihre Ausbildungsberufe. Für Bewirtung ist

weiter
  • 3
  • 219 Leser

Lauchheims Kinder zuerst

Kinderbetreuung Stadt will neue Kriterien für die Aufnahme schaffen.

Lauchheim. In den örtlichen Kindertagesstätten wird es eng. Bürgermeisterin Andrea Schnele informierte auf Nachfrage aus dem Ortschaftsrat, dass Lauchheim deshalb keine Kinder von außerhalb mehr aufnehmen wolle. „Einheimische Kinder haben Vorrang“, so Schnele.

weiter
  • 2
  • 325 Leser

Sitzbank für den Friedhof

Ortschaftsrat Gremium bittet um Vorschläge, wo die Bank stehen soll.

Lauchheim-Hülen. Auf Antrag „der Alten aus Hülen“ befasste sich der Ortschaftsrat mit dem Kauf einer Sitzbank für den Friedhof. Der Kaufpreis von rund 600 Euro könnte, laut Ortsvorsteher Andreas Walter, über das Projekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ finanziert werden. Die Zustimmung erfolgte einstimmig. Ob die Bank an der

weiter
  • 288 Leser

Wildkammer mit Kühlzelle

Jäger Container von Forst BW in Hülen sollen alle Jäger nutzen dürfen.

Lauchheim-Hülen. ForstBW will in Hülen eine Wildkammer in Container-Bauweise aufstellen. Das fertige Modul mit integrierter Kühlzelle soll am südlichen Ortsende im Bereich der ehemaligen Baumschule platziert werden und steht auch den örtlichen Jägern zur Verfügung. Dem erforderlichen Baugesuch hat der Ortschaftsrat zugestimmt.

weiter
  • 2
  • 505 Leser

1000 Euro für den Pferdesport

Spende „Dies ist ein Vorzeige-Projekt, das wir gerne unterstützen, weil es nicht nur sportlich wertvoll ist, sondern auch weit über die Region hinaus strahlt“, meinte der Geschäftsstellenleiter der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) in Oberkochen, Hubert Wunderle, bei der Überreichung einer Spende in Höhe von 1000 Euro an Michael Brauchle

weiter
  • 652 Leser

Mit neuem Führungsteam in die Zukunft

HGV-Westhausen Raiba-Chef Gerd Rothenbacher ist Nachfolger von Gabriele König.

Westhausen Der Handels- und Gewerbeverein kann optimistisch in die Zukunft blicken. Die Kasse ist gut bestellt, der Verein zählt 80 Mitglieder, er konnte auf ein aktivitätenreiches Jahr zurückblicken und kein Posten blieb bei den Wahlen unbesetzt.

Was die USA und der HGV gemeinsam hätten, machte Klaus Ott deutlich: „Bei uns dreht sich das Personalkarussell

weiter
  • 1
  • 127 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Oberdorf. Thekla Mayer, Ipfstr. 16, zum 85. Geburtstag.

Oberkochen. Aysel Karagöz, Wiesenweg 5/1, zum 75. und Peter Schölpert, Schubartweg 25, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 182 Leser

Acht neue Mitglieder gewonnen

Hauptversammlung Katholischer Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen blickt optimistisch in die Zukunft.

Aalen-Waldhausen. Vorsitzende Margret Glaser eröffnete die Versammlung im Probenraum und dankte dem Ausschuss und dem Chor für stets gute Zusammenarbeit. Dirigent Stefan Hahn-Dambacher zollte sie hohe Anerkennung. Das Chorkonzert 2017 mit Orchesterbegleitung mit dem Thema „Gemeinsam zu Gottes Ehre“ sei ein Höhepunkt geworden. Hierfür sei

weiter
  • 1
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Alles, was Männer brauchen

Bopfingen. Vom Schraubendreher bis zum Rasenmäher – alles, was Mann braucht, kann am Samstag, 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Jahnturnhalle in Bopfingen den Besitzer wechseln. Nummernvergabe unter (07362) 2059 982, E-Mail maennerboerse@gmx.de.

weiter
  • 1
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Kläranlage

Riesbürg-Pflaumloch. Um Breitbandausbau und Vergaben für die Kläranlage Utzmemmingen geht es im Gemeinderat Riesbürg am Montag, 19. März, um 19 Uhr im Rathaus in Pflaumloch.

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Ein Mann namens Ove

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf zeigt am Dienstag, 20. März, 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus den Film „Ein Mann namens Ove“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 3
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Einkehrtage im Kloster

Kirchheim. Die katholische Erwachsenenbildung bittet am 16./17. März zum Einkehrwochenende in das ehemalige Kloster Kirchheim. Beginn ist am Freitag, 18.30 Uhr mit dem Vortrag „Gott ist die Liebe – Ich habe es erfahren“. Am Samstag geht das Programm um 9 Uhr weiter, der Tag endet mit einer Messe um 18 Uhr. Tagungsbeitrag Samstag: 15 Euro. Anmeldung:

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Früher zu den Märzenbechern

Bopfingen. Die Wanderung des Albvereins im Eselsburger Tal wird auf Sonntag, 18. März, vorgezogen. Treffpunkt: 12.30 Uhr, Sechtaplatz. Die Führung übernehmen Steffi und Rudi Hopf, Telefon (07362) 3835.

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchenmarkt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 21. April, von 10 bis 14.30 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Kundennummern unter (07362) 919534 oder per Mail an modeschnaeppchen-bopfingen@web.de.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

The Brenztown Blues Club

Nattheim-Auernheim. „The Brenztown Blues Club“ – alte Bekannte hat „Sina“, seines Zeichens Hirsch-Wirt und Urgestein der Härtsfeld-Gastronomie, am Freitag, 16. März, in den „Hirsch“ nach Auernheim eingeladen. Ab 20.30 Uhr werden dort die Herren des „Brenztown Blues Clubs“ ihre Liebe zum Zwölftakter zelebrieren. Wer Lust auf eine Tour in die Vergangenheit

weiter
  • 5
  • 333 Leser

Eine Doppelspitze lenkt künftig die Vereinsgeschicke

Hauptversammlung Holger Schmid und Michael Ebert folgen auf Renate Wörle beim Bopfinger Gartenbauverein.

Bopfingen Einen Führungswechsel vollzog der Gartenbauverein Bopfingen. Vorsitzende Renate Wörle stellte ihr Amt zur Verfügung. Neu gewählt wurde eine Doppelspitze – Holger Schmid und Michael Ebert.

Vor den Wahlen hatte Kassiererin Margarethe Stelzenmüller ihren Bericht vorgetragen. Die Kassenprüfer Gertrud Graser und Edwin Lindacher bescheinigten

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Keine Chance für das junge Borstentier

Wildschwein Warum die Krankenhaus-Wildsau erlegt werden musste.

Aalen. Ein Wildschwein verläuft sich in das Ostalbklinikum, am Dienstag war das. Das Tier zeigt keine Scheu vor den Menschen oder der Umgebung. Nach erfolglosen Versuchen, das Wildtier wieder in den Wald zu treiben, wird es mit Zustimmung des örtlichen Jagdpächters von der Polizei erschossen.

Vier Jahre ist der letzte bekannte Wildschweinvorfall her.

weiter
  • 5
  • 1048 Leser

Polizei Auto schanzt über Mauer

Heidenheim. Unverletzt überstand ein 85-Jähriger am Dienstag einen Unfall in Heidenheim. Der Mann wollte gegen 12 Uhr sein Auto in seiner Garage in der Holzstraße parken. Dabei legte er irrtümlich den Rückwärtsgang ein und gab Gas. Der Ford fuhr nach hinten und einen Abhang hinunter. Das Auto schanzte über eine Mauer und blieb hochkant hinter der Mauer

weiter
  • 430 Leser
Das sagt ...

Hubert Kucher

... sind manche Positionen der grünen Abgeordneten zu extrem. Beispielsweise sieht er Mais als eine hocheffiziente Futterpflanze, die dem Acker nicht schadet, wenn man die dreigliedrige Fruchtfolge einhält. Auch Glyphosat sei nicht per se schlecht, ein Verbot wäre für die Landwirtschaft fatal. Dass dieses Mittel in Oberflächenwasser gelangt, sei in

weiter
  • 4
  • 201 Leser

Zahl des Tages

14

Milliarden fehlen dem EU-Haushalt pro Jahr aufgrund des Brexit. Wie stark sich diese Lücke auf den künftigen Agraretat auswirkt, ist noch unklar. Derzeit wird eine Kappung der Subventionen diskutiert auf maximal 150 000 Euro pro Betrieb.

weiter
  • 536 Leser

Die Zukunft der Landwirtschaft

Podiumsdiskussion Wie Landwirte den Herausforderungen der Zeit bei weniger Fördermittel und schärferem Wettbewerb begegnen können, das diskutieren Hubert Kucher und Maria Heubuch.

Ostalbkreis

Über 100 Interessierte folgten der Einladung des Kreisverbands der Grünen/Bündnis 90 zur Podiumsdiskussion „Zukunft der Landwirtschaft“ in das Kellerhaus in Oberalfingen.

Kreisvorsitzender Berthold Weiß betonte mit Blick auf den Bauernverband: „Wir brauchen den gemeinsamen Weg. Wir müssen die bäuerliche Landwirtschaft

weiter
  • 5
  • 411 Leser

Eine Führung auf der Kapfenburg

Heimatgeschichte Ab Ostermontag kann man die Führung auf der Kapfenburg mit einem Besuch im Museum im Torturm in Lauchheim verbinden. Es hat bis Ende Oktober jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Öffentliche Schlossführungen sind ab 4. April sonn- und feiertags ab 14.30

weiter
  • 5
  • 582 Leser
Das sagt ...

Maria Heubuch

... sieht die Landwirte in einer verhängnisvollen Spirale gefangen: Geringere Erlöse aufgrund von Marktschwankungen werden über mehr Produktion aufgefangen. Das bedeutet mehr Arbeit, mehr Risiko und hat noch schlechtere Preise zur Folge. Dieser Prozess laufe auf eine Zentralisierung in immer größeren industriellen Einheiten und den Niedergang der bäuerlichen

weiter
  • 3

Zeltlager in der Zimmerbergmühle

Abtsgmünd. Das Zeltlager in der Zimmerbergmühle bietet Kindern Spiel, Spaß und Abenteuer sowie die Erkundung eines der schönsten Naturgebiete des Ostalbkreises. Die ehrenamtlich engagierten Betreuer sorgen für ein abwechslungsreiches, spannendes und täglich neues Programm.

Bei der Anmeldung bis zu diesem Donnerstag, 15. März, bietet der Kreisjugendring

weiter
  • 4
  • 196 Leser

„Die Zukunft ist digital“

Industrie 4.0 Der Ellwanger IT-Dienstleister will Mittelständlern bei der Digitalisierung helfen. Ein erfolgreiches Geschäftsmodell: Der Umsatz wächst seit Jahren.

Ellwangen

Während andernorts die Digitalisierung und ihre Folgen ausführlich diskutiert wird, packt sie Inneo aus Ellwangen lieber an. Und das etwa in einem Raum, in dem sich nur einige Tische, ein Rechner und – ein wenig versteckt in den Ecken – zwei Sensoren befinden. In dieser, nur auf den ersten Blick unscheinbaren Umgebung, arbeitet

weiter
  • 1
  • 957 Leser

BSH mit erneutem Rekordjahr

Hausgeräte Die Tochterfirma von Bosch ist weiter auf Kurs. Bis 2025 will das Unternehmen 20 Milliarden Euro erlösen.

Giengen. Die BSH Hausgeräte GmbH, eine Tochter des BoschKonzern hat zum achten Mal in Folge einen Rekordumsatz erzielt. Der Umsatz des Unternehmens, zu dem Marken wie Bosch, Siemens, Neff oder Gaggenau gehört, stieg auf rund 13,8 Milliarden Euro. BSH gehört zu den größten Arbeitgebern der Region Ostwürttemberg und beschäftigt am Standort Giengen rund

weiter
  • 1
  • 925 Leser

Varta Storage expandiert „Down Under“

Internationalisierung Der Energiespeicherspezialist will in Australien von dem dort boomenden PV-Markt profitieren.

Ellwangen. Der Energiespeicherspezialist Varta Storage baut seine Internationalisierung weiter aus. Nachdem die Ellwanger vor kurzem erst die Märkte in Italien und Großbritannien erschlossen haben, geht es nun auf den fünften Kontinent. Ab sofort können Haushalte von Perth bis Brisbane in Deutschland hergestellte Energiespeicher kaufen, genauer den

weiter
  • 1
  • 840 Leser
Kurz und bündig

Emotionale Intelligenz

Aalen. Wer mehr über die Kompetenzbereiche der Emotionalen Intelligenz erfahren und seine Fähigkeiten darin erweitern und trainieren möchte, der hat im VHS-Vortrag in der Reihe After-work-coaching am Donnerstag, 15. März, um 18 Uhr im Aalener Torhaus die Gelegenheit dazu.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Kinderhospiztag

Aalen. Am Donnerstag, 15. März, um 19 Uhr im Landratsamt werden zum Kinderhospiztag drei Filme gezeigt, die sehr unterschiedliche Perspektiven auf Abschied, Tod und Trauer einnehmen. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Austausch.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

SWR3 in Aalen

Aalen. Der SWR3-Elch-Laster kommt nach Aalen. Am Donnerstag, 15. März, um 16.30 Uhr sind die Moderatoren Sebastian Müller und Jochen Graf am Marktplatz. Rund eine halbe Stunde lang können Interessierte sich einen SWR3 Elch abholen und mit den Moderatoren ins Gespräch kommen.

weiter
  • 1
  • 1076 Leser

Spende für Gehörlosenschule

Spende Zum 20. Mal spendet die Justus-von-Liebig-Schule Aalen an das Internat der Gehörlosenschule St. Vinzent in Ruhuwiko (Tansania). Dieses Jahr konnten 4000 Euro zum Kauf von Matratzen übergeben werden. In einer Jubiläumsfeier übergab die Schulgemeinschaft 4000 Euro an Schwester Piata Pfeifer, Vertreterin der Gehörlosenschule in Tansania. Verschiedene

weiter
  • 376 Leser

Zumindest zeitweise Verein ohne Obdach

Hauptversammlung Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert in Sorge wegen Raumfrage.

Aalen. Ein, überspitzt formuliert, „Verein ohne Obdach“ wird die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert spätestens dann sein, wenn das Areal der Martinskirche an der Zebertstraße der Baggerschaufel zum Opfer fällt. Zwar ist der Verein bereits seit 2013 mit Vertretern der Stadt und der evangelischen Kirche in Gesprächen, wie der Siedlergemeinschaft

weiter
  • 230 Leser

Polizei Falscher Banker betrügt Seniorin

Heubach. Ein Unbekannter hat am Mittwoch eine Seniorin um 1300 Euro betrogen. Der etwa 30 Jahre alte Mann erschien gegen 10.45 Uhr bei der über 80 Jahre alten Dame daheim und gab sich als Bank-Mitarbeiter aus. Laut Polizei ließ sie ihn in ihr Haus und händigte ihr Bargeld aus. Der Mann war vermutlich Deutscher, 180 cm groß, hatte eine Vollglatze, trug

weiter
  • 199 Leser

Tonnenschwere Maßarbeit am Schloss

Land investiert Ein riesiger Kran lupfte am Mittwoch das Stahlgerüst für einen Personenaufzug über das Residenzgebäude hinweg - auf den Zentimeter genau.

Ellwangen

Das hört sich ganz locker an: Für einen Aufzug im Innenhof des Ellwanger Schlosses, neben dem Eingang zum Schlossmuseum, wurde am Mittwoch ein Stahlgerüst in den Hof gehoben und montiert – als würde man ein Jojo auf der einen Seite hochschnellen und auf der anderen wieder herunter sausen lassen.

Hat sich was. Es war eine Plackerei,

weiter
Tagestipp

Große Bach-Messe

In der evangelischen Stadtkirche Ellwangen spielen der Kammerchor Stuttgart und das Barockorchester Stuttgart. Unter der Leitung von Frieder Bernius präsentieren sie Teile des Credo der später so genannten h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach. Die Kartenpreise liegen zwischen 15 und 25 Euro, ermäßigt zwischen 10 und 20 Euro.

Ev. Stadtkirche Ellwangen,

weiter
  • 206 Leser

Explorhino öffnet für Besucher

Freizeit Das „explorhino“Science Center, die neue wissenschaftliche Lern- und Erlebniswelt an der Hochschule, Beethovenstr. 12, öffnet am Samstag, 17. März, um 9 Uhr die Tore für Besucher. Diesen Samstag und Sonntag lässt sich die Welt der Naturwissenschaften bis jeweils 17 Uhr anhand einer interaktiven Ausstellung und spannender Experimentierkurse

weiter
  • 5
  • 1335 Leser

Mittelinsel statt Parkplätze

Ortschaftsrat Hülens Gremium drängt auf eine Mittelinsel als Querungshilfe am nördlichen Ortseingang und ärgert sich über Raser.

Lauchheim-Hülen

Die Ortsdurchfahrt in Hülen ist kein Unfallschwerpunkt“. So lautet das Ergebnis der Verkehrsschau. „Tempo 30 wurde somit abgelehnt“, informierte Ortsvorsteher Andreas Walter. Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung wurden trotzdem für gut geheißen. Konkret sind Fahrbahnverengungen am südlichen Ende und eine Mittelinsel am

weiter
  • 315 Leser

Nicht genug Geld für den Kirchenweg

Ortschaftsrat Wann der Weg eine neue Asphaltdecke erhält, ist offen. Gremium hofft auf günstigere Preise.

Lauchheim-Hülen. Der Kirchenweg von der Ortsmitte in Hülen bis zur Kugeltalstraße wurde in den vergangenen Jahren stark in Mitleidenschaft gezogen. Zum einen durch schwere Fahrzeuge, die den Weg als Zufahrt zum ehemaligen Container-Standort nutzten, zum anderen aber auch durch die Flurbereinigungsarbeiten. Geschätzt 30 000 Euro kostet es, die Fahrbahndecke

weiter
  • 3
  • 305 Leser

Stühlerücken beim Chorverband

Singen Jutta Mack wird als Vorsitzende der zweitgrößten Regionalvereinigung des Schwäbischen Chorverbandes verabschiedet – Nachfolger ist Rainer Grundler.

Aalen/Hermaringen

Acht Jahre war sie Vorsitzende der zweitgrößten Regionalvereinigung des Schwäbischen Chorverbandes gewesen: Jutta Mack aus Bolheim. Mittlerweile ist sie in den beruflichen Ruhestand getreten und möchte sich auch mehr ihrer Familie widmen. Unter lang anhaltendem Applaus wurde sie von der Verbandsversammlung in Hermaringen zum Ehrenmitglied

weiter

Besichtigung der Baustellen

Info-Veranstaltung Interessierte können Einblicke bekommen.

Essingen. Alle Interessierten sind eingeladen zu „Mitwirken bei der Remstal Gartenschau 2019“ am Dienstag, 20. März, um 18 Uhr in der Schloss-Scheune Essingen. An dem Abend geht es um die verschiedenen Mitmachaktionen rund um die Gartenschau in Essingen. Von Kunst über Wanderungen und Radtouren können sich Interessierte mit in die Planungen

weiter
  • 149 Leser

Der Schlosspark wird umgekrempelt

Remstal-Gartenschau Im Essinger Schlosspark und an den Rems-Terrassen wird fleißig gebaggert und gebaut. Was momentan alles passiert und wann die Baumaßnahmen fertig sind.

Essingen

Elegante weiße Blumen und kontrastreiche Gräser sollen den Essinger Schlosspark künftig zieren. Während aus einem großen Quellstein am Teich idyllisch das Wasser plätschert, soll ein romantischer Pavillon zum Verweilen einladen. Doch momentan sieht der Schlosspark alles andere als beschaulich aus: Schwere Bagger graben das Erdreich um, Wege

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Es gibt Leute, die waren in ihrer Jugend Skater. Andere wiederum spielten Gangsta Rapper oder was auch immer. Darüber kann Sebastian Lehmann nur müde lächeln. Er hat in seiner Jugend nichts ausgelassen. Sein neues Buch: „Ich war jung und hatte das Geld“ wird bei der Lesung, Wahnsinn und Melancholie. Aber auch Scheitern ist lustig. Vor allem

weiter
  • 5
Der besondere Tipp

Calo Rapallo im Kulturcafé

Die Blues-Gitarre des gebürtigen Sizilianers singt, schreit, weint, klagt an, triumphiert, bellt, schießt, schmeichelt und macht verliebt. Aktuell ist Calo Rapallo mit seiner eigenen Band Calo Rapallo & Friends unterwegs. Anfang der 1980er-Jahre spielte der Musiker auch bei Sinner und den Zupfgeigenhanseln oder mit Hank Häberle, dem schwäbischen

weiter

Schüler aus Lyon zu Gast in Abtsgmünd

Schüleraustausch 19 Jugendliche aus Frankreich im Austausch mit dem Gymnasium.

Abtsgmünd. 19 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen aus dem französischen Lyon sind derzeit zum Austausch mit dem St.-Jakobus-Gymnasium zu Gast in Abtsgmünd.

Die Schülergruppe verbringt eine Woche in der Gemeinde und wurde am Montag, von Hauptamtsleiterin Jana Hirth im Rathaus empfangen.

Im Sitzungssaal des Rathauses stellte Jana Hirth den

weiter
  • 3
  • 299 Leser

Live dabei beim Jaguar-Fest

Reportage Die Schwäbische Post präsentiert eine Reportage von Heidi und Bruno Kaufmann über deren Erlebnisse im brasilianischen Regenwald.

Aalen

Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen waren auf Reisen. Bei den Buschindianern im Regenwald Brasiliens. Und auf Vulkangipfeln der chilenischen Anden bergsteigen. Über beide Reisen berichten sie in einer Live-Reportage unter dem Titel „Farben der Erde“ am Freitag, 23. März, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes

weiter
  • 537 Leser

Es drohen langjährige Haftstrafen

Indizienprozess Weiter mühseliges Verfahren gegen mutmaßliche Strippenzieher in großen Drogengeschäften.

Ellwangen/Aalen. Auch am fünften Verhandlungstag vor dem Landgericht Ellwangen schweigen die drei Angeklagten aus dem Raum Aalen zu den Vorwürfen, Strippenzieher von Drogengeschäften im Kilogrammbereich zu sein.

Ein 24-jähriger Sachbearbeiter der Polizei bekam im Zeugenstand die Folgen davon zu spüren: Über fast zwei Stunden zog sich allein seine Vernehmung,

weiter
  • 497 Leser

Ein Stadtrundgang und Schnitzel mit Spätzle und Soße für die Schüler aus Cervia

Bildung 50 Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Cervia haben Aalen einen Besuch abgestattet. Nach Aufenthalten in München und Stuttgart war die Schillerschule in Aalen die erste Anlaufstelle. Im vergangenen Jahr hatten eine Schule in Cervia und die Schillerschule erste Kontakte für eine Partnerschaft geknüpft. Eine kleine Delegation war zu

weiter
  • 299 Leser

Der Wolf: Kreis soll sich vorbereiten

Natur Bürgerin will, dass sich die Politik mit dem Thema auseinandersetzt. Landrat will es nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Aalen. Die Rückkehr des Wolfs fasziniert die Menschen – und ängstigt sie zugleich. Gabi Regele aus Abtsgmünd-Laubach hat Landrat Klaus Pavel jetzt aufgefordert, das Thema auf die Tagesordnung des Kreistags zu setzen. „Er kommt ganz sicher“, meinte sie in der Bürgerfragestunde der vergangenen Kreistagssitzung in Aalen. „Es ist

weiter
  • 1
  • 571 Leser

Ehrungen bei den RVO-Schützen

Hauptversammlung Im RVO-Heim in Ohmenheim wurden langjährige Mitglieder geehrt. Jens Plessen bekam für zehn Jahre den Abteilungstaler in Bronze. Für 40 Jahre erhielt Ulrich Freihart die Ehrennadel in Gold und die Urkunde des Württembergischen Schützenverbandes. Eugen Barth wurde für 50 Jahre geehrt. Er erhielt Ehrennadeln in Gold und Urkunden vom Württembergischen

weiter
  • 4
  • 324 Leser

Innenstadt wird zur Flaniermeile

Frühjahrsmarkt Am Sonntag, 18. März, steigt in Bopfingen der Frühjahrsmarkt. Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm und ein verkaufsoffener Sonntag.

Bopfingen

Die erste große Innenstadtaktion des Jahres steht am Wochenende in Bopfingen an. Der Frühjahrsmarkt soll am Sonntag, 18. März Tausende Besucher in die City locken. Wir haben uns das Programm angeschaut:

Bereits am Samstagabend, ab 20 Uhr, führt Nachtwächter Winfried Mundt kostenlos eine Stunde lang durch Alt-Bopfingen. Treffpunkt ist der

weiter
  • 5
  • 470 Leser

Einbruch in Getränkemarkt

Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet.

Aalen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stiegen Unbekannte über ein Fenster in den Verkaufsraum eines Getränkemarktes in der Fackelbrückenstraße ein, nachdem sie das davor angebrachte Fenstergitter aufgebogen hatten. Im Kassenbereich entwendeten sie laut Polizei ca. 100 bis 120 Stangen Zigaretten im Wert von mehreren Tausend

weiter
  • 2070 Leser

Schlag gegen Spielautomaten-Bande

Kriminalpolizei Waiblingen meldet einen Erfolg

Waiblingen. Die Kriminalpolizeidirektion Waiblingen bearbeitet seit Juni 2017 in Ermittlungskooperation mit der Steuerfahndung Schwäbisch Gmünd ein Ermittlungsverfahren gegen eine Gruppierung aus dem Großraum Stuttgart und Augsburg, welche durch Manipulationssoftware bzw. Manipulationshardware Geldspielautomaten im großen Stil

weiter
  • 5
  • 2806 Leser

Finanzspritze für die PH

Bildung Kreis bezuschusst neues Forschungsgebäude mit 600 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd. Das Zentrum für Human Ressource Development (ZHUM) an der Pädagogischen Hochschule soll Zukunftsfelder wie Wirtschaft 4.0 erforschen – mit dem Ziel, alle Menschen mitzunehmen, neue Arbeitskräfte für die Region zu gewinnen und Ältere, Frauen und Migranten auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren. Das Forschungsgebäude wird mit Landesmitteln

weiter
  • 3
  • 275 Leser

Der Wolf: Kreis soll sich vorbereiten

Natur Bürgerin will, dass sich die Politik mit dem Thema auseinandersetzt. Landrat will es nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Aalen. Die Rückkehr des Wolfs fasziniert die Menschen – und ängstigt sie zugleich. Gabi Regele aus Abtsgmünd-Laubach hat Landrat Klaus Pavel jetzt aufgefordert, das Thema auf die Tagesordnung des Kreistags zu setzen. „Er kommt ganz sicher“, meinte sie in der Bürgerfragestunde der vergangenen Kreistagssitzung in Aalen. „Es ist

weiter
  • 1
  • 931 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

10.40 Uhr: In Aalen wird ein Mann geschlagen und fast überfahren. 

10.05 Uhr: Angela Merkel ist zum vierten Mal Kanzlerin.

8.52 Uhr: Auch die Bahn meldet weitere Probleme: Die Verbindung von Ulm nach Aalen (EC,IC) Abfahrt 11.04 Uhr fällt komplett aus.Auf der Gegenrichtung kommt es auch zu Verspätungen. Der RE 19434 von Aalen nach

weiter
  • 3
  • 2810 Leser

Geocacher verursachen Polizeieinsatz

Drei Männer seilen sich von Brücke in Abtsgmünd ab

Abtsgmünd. Ein Zeuge verständigte am Dienstagabend kurz vor 18 Uhr die Polizei, da er mehrere Personen beobachtet hatte, die sich an einer Holzbrücke entlanggehangelt haben. Tatsächlich trafen Beamte des Polizeireviers Aalen an der genannten Stelle drei Männer im Alter von 43, 52 und 32 an. Der 43-Jährige hing mit Seilen

weiter

Erst geschlagen, dann fast überfahren

Ein Unbekannter geht auf Mann in Aalen los - Polizei sucht Zeugen

Aalen. Bereits am Montagabend gegen 21.20 Uhr soll sich auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Bischof-Fischer-Straße ein Vorfall ereignet haben, zu dem das Polizeirevier Aalen nun Zeugen sucht. Der Vorfall wurde Dienstagabend polizeilich gemeldet. Völlig grundlos und überraschend soll ein Unbekannter einen 27-Jährigen

weiter
  • 5
  • 3303 Leser

Stahl schwebt über dem Schloss

Ellwangen. Mancher Ellwanger dürfte heute Morgen schon gestaunt haben, was der hohe Kran zu bedeuten hat, der weithin sichtbar übers Ellwanger Schloss hinausragt. Die mächtige Maschine wird heute Vormittag eine 15 Tonnen schwere Stahlkonstruktion über des Residenzgebäude hinwegheben. Das Gerüst dient der Aufnahme des künftigen

weiter
  • 694 Leser

Schüler aus Lyon in Abtsgmünd

Schüleraustausch 19 Schüler sowie zwei Lehrerinnen aus dem französischen Lyon sind derzeit zum Austausch mit dem St. Jakobus-Gymnasium zu Gast in Abtsgmünd. Die Schülergruppe wurde am Montag, den 12. März, von Hauptamtsleiterin Jana Hirth im Rathaus empfangen. Während ihres Aufenthalts haben die Franzosen die Möglichkeit, Abtsgmünd und das Leben in

weiter
  • 613 Leser

GOA erinnert an die Grünabfuhr

Müllabfuhr Gartenabfälle müssen vorschriftsgemäß bereitgestellt werden, um von der Müllabfuhr entsorgt zu werden.

Schwäbisch Gmünd. Die GOA erinnert an die Grüngutabfuhr im März und April. Vom 9. April bis 27. April wird die GOA wieder im Einsatz sein, um im gesamten Ostalbkreis das Grüngut einzusammeln. Bei der Straßensammlung können alle Grünabfälle bereitgestellt werden, die im privaten Garten anfallen. Die GOA weist darauf hin, dass nur richtig bereitgestelltes

weiter
  • 1248 Leser

IKK fördert Projekte der Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen Innungskrankenkasse unterstützt individuelle Projekte in der Region mit 18 000 Euro.

Stuttgart. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic unterstützt in diesem Jahr Selbsthilfeprojekte in der Region mit rund 18 000 Euro. Diese Fördermittel sind für individuelle Projekte der Selbsthilfegruppen in der Region bestimmt. Insgesamt stellt die Kasse Selbsthilfegruppen und Kontaktstellen in Baden-Württemberg knapp 700 000 Euro an Fördergeldern

weiter
  • 438 Leser

Gewächshaus steht in Flammen

Feuerwehreinsatz in Geradstetten dauert bis in die Morgenstunden

Remshalden-Geradstetten. Am Mittwoch gegen 4 Uhr morgens wurden die Feuerwehren aus Remshalden und Schorndorf zu einem Gewächshausbrand in der Straße Am Kelterwiesenbach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge stand ein großer Teil des Gewächshauses in Vollbrand. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen

weiter
  • 5
  • 2010 Leser

Regionalsport (14)

TSV lässt Konkurrenz hinter sich

Fußball, Ü 40, Bezirkshallenmeisterschaft Die Essinger Kicker setzten sich erfolgreich durch und holen sich den Titel.

Die Ü-40-Fußballer des TSV Essingen konnten sich mit drei Siegen und einem Unentschieden (zehn Punkten) Platz eins bei den Ü-40-Bezirks-Hallenmeisterschaften sichern. Den zweiten Platz belegte der 1. FC Heidenheim mit sieben Punkten. Dritter wurde TSV Westhausen (6 Punkte). Auf den Plätzen vier und fünf landeten der VfR Aalen (4 Punkte) und der Gastgeber

weiter
  • 257 Leser

zahl des Tages

6

Punkte Vorsprung hat die TSG Hofherrnweiler in der Fußball-Landesliga auf den Relegationsplatz 13, der zurzeit vom kommenden Gegner aus Bargau belegt wird.

weiter
  • 157 Leser

Fußball Erfurt droht Abzug von neun Punkten

Dem Gründungsmitglied der 3. Liga, Rot-Weiß Erfurt, ergeht es ähnlich wie dem VfR Aalen. Auch der Drittliga-Dino hat nun beim DFB einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Wie schon den Aalenern vergangene Saison droht nun auch den RWE ein Abzug von neun Punkten. Für das Tabellenschlusslicht (momentan zwölf Punkte Rückstand auf das

weiter
  • 304 Leser

Basketball

Merlins verpassen positiven U-19-Bundesliga. Die Crailsheim Merlins haben ihr letztes Hauptrundenspiel verloren. An der erfolgreichen Playoff-Qualifikation der Zauberer änderte aber auch das 69:90 gegen die Rockets aus Erfurt nichts. Gegen BBL-Talent Kristian Kullamäe war am Sonntagnachmittag kein Zaubertrank wirkungsvoll. Mit 27 Punkten und 17 Rebounds

weiter
  • 121 Leser

Frisch Auf empfängt Melsungen

Handball. An diesem Donnerstag um 19 Uhr empfangen die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen den MT Melsungen. Nach der Niederlage gegen Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen und dem Ausscheiden im Pokal wollen die Göppinger wieder zurück in die Erfolgsspur. Text: mfe/Foto: Eibner

weiter
  • 162 Leser

Fußball

Die Revanche ist geglückt Verbandsliga. Heidenheims Frauenteam nimmt gekonnt Revanche gegen Münchingen und zeigt in der Verbandsliga neben einer tollen Moral auch den so wichtigen Teamspirit. In der Vorrunde hieß es noch 1:6 beim TSV Münchingen, das Team von Trainer Fronmüller haderte mit sich, jetzt, ein gutes halbes Jahr später zeigten die Ladies

weiter
  • 122 Leser

Tickets fürs Hansa-Gastspiel

Es gibt ein Wiedersehen am Samstag mit dem ehemaligen Geschäftsführer Sport des VfR Aalen. Gemeinsam mit seinem neuen Verein Hansa Rostock kommt Markus Thiele zurück auf die Ostalb. In diesem Spiel ist der VfR Aalen natürlich um Wiedergutmachung nach der deutlichen 1:6-Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten 1. FC Magdeburg bemüht. Für die Partie am

weiter
  • 326 Leser

Weit über 100 Fahrer werden erwartet

Moto Cross Bei der 45. Auflage des internationalen Schnaitheimer ADAC Moto Cross wird erstmals der Ladies-Cup durchgeführt.

In Schnaitheim treffen sich am 25. März wieder zahlreiche Motorsport-Begeisterte, wenn weit über 100 Fahrer beim 45. internationalen Schnaitheimer ADAC Moto Cross wieder um die Podestplätze kämpfen.

Es werden circa 60 bis 80 Fahrer in der Solo-Klasse DM OPEN (Fahrer mit Motorräder von 125 bis 650 ccm Hubraum) und rund 40 Starter bei der Jugend zur 85er

weiter
  • 272 Leser

„Hier gibt’s auch nur drei Punkte“

Fußball, Landesliga TSG-Trainer Benjamin Bilger will im Derby gegen den 1. FC Germania Bargau am Samstag (16.30 Uhr) die beiden Niederlagen zum Restrundenauftakt vergessen machen.

Ein Duell unter Freunden – so könnte man das bevorstehende Derby zwischen der TSG aus Hofherrnweiler und dem 1. FC Germania Bargau betiteln. Denn beide Trainer kennen sich gut und tauschen sich fast wöchentlich über die anstehenden Gegner aus. In dieser Woche wird es aber keine Gespräche geben, denn am Samstag (Anpfiff: 16.30 Uhr) stehen sich

weiter

Aalener Behindertensportler trumpfen auf

Leichtathletik, Versehrtensport Drei erste Plätze gegen an die BVSG-Athleten von der Ostalb.

In der großen Sporthalle in Schwäbisch Gmünd fanden die dritten württembergischen Hallenmeisterschaften im Behindertensport mit rund achtzig Teilnehmern statt.

Mit drei Meistertiteln sahnten die Handicap-Sportler der Behinderten- und Versehrtensport-Gemeinschaft (BVSG) des SSV Aalen ab, die seit vielen Jahren in der Leichtathletik-Szene im württembergischen

weiter
  • 701 Leser

Basketball

Merlins II verkaufen sich unter Wert Regionalliga. Die Crailsheim Merlins II mussten im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Regionalliga Südwest einen Rückschlag hinnehmen. Im Heimspiel gegen den SV 03 Tübingen unterlagen die Crailsheimer mit 67:74, zudem konnte Konkurrent Hockenheim an den Merlins vorbeiziehen. Mit einem etwas überraschenden 70:74-Erfolg

weiter

Die Resonanz steigt auch dieses Jahr

Leichtathletik Der 8. Ellwanger Sparkassen-Lauf lockt die Läufer am 24. März in den Galgenwald. Dabei starten die 5-Kilometer- und die 10-Kilometer-Läufe getrennt.

Am 24. März veranstaltet die DJK-SG Ellwangen erneut ihren inzwischen schon traditionellen Sparkassen-Lauf in den Frühling mit Start und Ziel an der Ellwanger Rundsporthalle, zu dem zahlreiche Laufbegeisterte aus der gesamten Region erwartet werden. Bei der inzwischen achten Auflage der Veranstaltung, die erneut unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister

weiter
  • 113 Leser

Und oben lauter glückliche Gesichter

Fitness-Aktion Sattelfest In vier Monaten fit für eine Überquerung der Alpen: Das Programm von „Sattelfest“ mit Fitness-Check, Trainingsplänen und Fachvorträgen startet in zwei Wochen.

Die Stimmung war fast wie bei der Tour de France. Jeder Radler, der auf der Passhöhe ankam, wurde mit Applaus begrüßt. Für die letzten, die eintrafen, gab’s sogar „La Ola“.

Der Moment, in dem sie ihr Alpenpass-Ziel, die Franzenshöhe, bezwungen hatten, den haben die Teilnehmer der Abschlusstour von Sattelfest 2017 nicht mehr so schnell

weiter

Verdiente Niederlage für die TSG-U-19

Fußball, U 19 Der Nachwuchs aus der Weststadt unterliegt dem Aufsteiger aus Fellbach mit 2:3 (1:1).

Die U 19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach unterlag am 14. Spieltag verdientermaßen gegen den starken Aufsteiger aus Fellbach mit 2:3. Nicht die Heimmannschaft, sondern der Gast aus Fellbach dominierte das Spiel in den ersten 45 Minuten im VR-Bank Sportpark.

Fellbach kam immer wieder gefährlich vor das Tor. In der 36. Minute dann die überraschende

weiter
  • 115 Leser

Überregional (23)

Angela Merkel ist zum vierten Mal Bundeskanzlerin

171 Tage nach der Bundesagswahl wurde die Kanzlerin wiedergewählt

Berlin. Um kurz nach 10 Uhr hat sie die Wahl angenommen. Mit 364 Stimmen wurde Angela Merkel vom Bundestag zur Bundeskanzlerin gewählt. Insgesamt wurden 688 Stimmen abgegeben. 4 Stimmen waren ungültig.

weiter
  • 2
  • 4721 Leser

„Raus aus der Nische“

Bezirkskantor Philip Hartmann über die Auszeichnung der deutschen Orgelbaukunst durch die Unesco, ihre Pflege und die Ausbildung der Musiker.
Die Orgel gilt als „Königin der Instrumente“, spielt im normalen Konzertbetrieb aber kaum eine Rolle. Kann die kürzlich von der Unesco verliehene Auszeichnung der deutschen Orgelbaukunst und -musik zum immateriellen Weltkulturerbe ihrem Ansehen auf die Sprünge helfen? Auch darüber macht sich Philip Hartmann, Bezirkskantor für das Dekanat weiter
  • 456 Leser
Große Koalition

Jetzt geht's ans Werk

Die Ämter sind verteilt, nun müssen sich die Koalitionäre der Sacharbeit zuwenden. Es warten heikle Themen auf sie.
Es wird ja auch langsam Zeit: Nach einem halben Jahr bekommt Deutschland heute wieder eine ordentliche Regierung. Sie steht vor etlichen drängenden Aufgaben. Unsere Hauptstadt-Redakteure haben acht Schwerpunkte für die neue Große Koalition zusammengetragen. Haushalt Die dringendste Aufgabe ist der Bundeshaushalt. Noch nie, auch nicht nach Bundestagswahlen, weiter
  • 274 Leser
Kriminalität

Bundesweiter Schlag gegen „Osmanen“

Mit Razzien geht der Innenminister gegen türkischstämmige Gangster vor – sogar in Gefängnissen.
Die Polizei ist gestern bundesweit gegen die türkisch-nationalistische Gruppe „Osmanen Germania“ vorgegangen. Rund 1000 Beamte waren im Einsatz. In acht Bundesländern fanden Durchsuchungen in rund 60 Objekten statt. Es kam zu Beschlagnahmungen, Verdächtige wurden zu richterlichen Vernehmungen geladen. Angeordnet hatte die Maßnahmen der geschäftsführende weiter
  • 360 Leser
USA

Chaos im Weißen Haus

Der Präsident wechselt seinen Außenminister aus. Nun darf der bisherige CIA-Direktor Pompeo in den Ring steigen.
Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weiter. Mit der Entlassung seines Außenministers Rex Tillerson (65) und der Berufung von Mike Pompeo (54), bisher Direktor des Geheimdienstes CIA, als Nachfolger hat Präsident Donald Trump eine kritische Stimme in den eigenen Reihen durch einen Loyalisten ersetzt. Der Präsident begründet das mit Meinungsverschiedenheiten weiter
  • 218 Leser
Glosse

Der Roboter, der tanzt und fällt

Wissenschaftler der ETH Zürich haben einen intelligenten Roboter namens Anymal entwickelt, der einmal selbstständig Industrieanlagen erforschen oder Gas- und Ölstätten inspizieren soll. Doch der Vierbeiner kann noch mehr. Er analysiert Musikstile – und legt dazu die passende metallische Sohle aufs Parkett. Ob Schlager oder Klassik, Rock oder Pop: weiter
  • 221 Leser
Land am Rand

Dicke Luft im Klassenzimmer

Eine gute Nachricht der Deutschen Bundesstiftung Umwelt mit Sitz im schönen Osnabrück löst auch bei nicht mehr schulpflichtigen Lesern große Freude aus. 125 000 Euro will die DBU spendieren, um damit die Entwicklung von gescheiten Möbeln für die Klassenzimmer zu fördern. Ökologisch und gesundheitlich nachhaltig müssen die Innovationen ausfallen. Was weiter
  • 218 Leser

Die finale Amtszeit

Neu erfinden wird sich die Kanzlerin in ihrer dritten Großen Koalition nicht. Mit den Nachbesserungen an ihrem Auftreten, an ihrer Partei, womöglich sogar an ihrer Politik hat sie hingegen bereits begonnen. Mehr Kontroverse wagen, das könnte die Überschri
Welche Kette sie wohl tragen wird? Dunkles Jacket jedenfalls, so hat sie es zumindest bisher gehandhabt. Die bunten Farben sind eher für den politischen Alltag. Dieser Mittwoch aber wird auch für Angela Merkel alles andere als alltäglich. Die Pfarrerstochter aus der Uckermark steht vor ihrer vierten Amtszeit als Bundeskanzlerin. In zwei Jahren hätte weiter

Geld anlegen mit Fonds

Experten beantworten Fragen zum Vermögensaufbau.
Fast die Hälfte ihres Geldes haben die Bundesbürger auf Sparbüchern, Tages- und Festgeldkonten oder gar zu Hause zu liegen. Zinsen sind damit nicht zu machen. Und mit dem Thema Fondsanlage tun sich die Deutschen auch weiterhin schwer. Wie geht man vor, um langfristig Geld zu verdienen? Wie begegnet man dem Auf und Ab des Börsengeschehens? Sind Fonds weiter
  • 635 Leser
Diesel-Skandal

Klagewelle gegen Autobauer

Diesel-Fahrer suchen häufiger Anwälte auf. Die Chancen auf Schadenersatz sind gestiegen. Ende dieses Jahres ist der Anspruch verjährt.
Alexandra Wetzel ist panisch. Die Stuttgarterin muss mit ihrem Diesel-Auto täglich in die Innenstadt fahren. Zuerst die Kinder in der Schule abladen, dann zur Arbeit, in der Pause schnell noch die Einkäufe erledigen. Ein Leben ohne Auto? Unvorstellbar. Doch das kommt vielleicht bald auf sie zu. Sollte die Stadt mit den Fahrverboten ernst machen, muss weiter
  • 690 Leser
Kommentar Armin Grasmuck zum Trainerwechsel im Fußball der Frauen

Kopfball-ungeheuerlich

Diese Nachricht klingt wie ein schlechter Witz, doch sie ist nüchterne Wirklichkeit. Horst Hrubesch, in seiner aktiven Zeit als sogenanntes Kopfballungeheuer zwischen Elbe und Isar bekannt und gefürchtet, wird zumindest in den nächsten Wochen und Monaten die besten deutschen Fußballerinnen als Trainer anleiten. Spielgestalterin Dzsenifer Marozsan und weiter
  • 5
  • 244 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zum Zerwürfnis Londons mit Moskau

Löwe gegen Bär

Schon kursieren im Internet alte Karikaturen aus dem Krimkrieg, auf denen der britische Löwe dem russischen Bären die Zähne zeigt. Theresa Mays Anklage, dass „der russische Staat einen ungesetzlichen Gewaltakt gegen das Vereinigte Königreich ausübte“, steht nur eine Stufe unter einer Kriegserklärung. Dabei waren die russisch-britischen Beziehungen weiter
  • 246 Leser

May denkt über Sanktionen gegen Moskau nach

Wie kann Großbritannien auf die mutmaßliche Verwicklung des Kreml in das Mordkomplott reagieren? Darüber wird in London heftig debattiert.
Lange bevor das Ultimatum an den russischen Botschafter in London ablief, verneinte das Außenministerium in Moskau jegliche Verwicklung in den Giftmordanschlag an Sergei Skriphal und seine Tochter Yulia. Nun wird erwartet, dass Regierungschefin Theresa May heute im Parlament sich zu den angedrohten Sanktionen äußert. „Es war ein geplanter Mord weiter
  • 214 Leser

Mehr von Laura Siegemund

Bei der 41. Auflage des Porsche Grand Prix darf sich das Stuttgarter Publikum auf acht Spielerinnen aus den Top Ten freuen – und vor allem auf die Titelverteidigerin aus Metzingen.
Das Stuttgarter Tennis-Damenturnier erreichte mit seiner Jubiläumsausgabe vergangenes Jahr 150 Millionen Zuschauer. Es war mit dem medial hoch beachteten Comeback von Maria Scharapowa ein Ausnahme-Turnier, ganz gewiss. Der diesjährige Tennis Porsche Grand Prix, von 21. bis 29. April, könnte aber auch das Potenzial haben, Geschichte zu schreiben. Denn weiter
  • 259 Leser
Schule

Modellprojekt geht weiter

Muslimische Religionslehre wird vorerst kein Regelfach im Land.
Das Land will das Modellprojekt Islamischer Religionsunterricht um ein weiteres Jahr verlängern. Landeschef Winfried Kretschmann zufolge seien noch schwierige Fragen offen. Damit ist die Einführung eines Regelunterrichts ab Herbst vom Tisch. Das Modellprojekt läuft seit 2006, es wurde mehrfach verlängert und ausgebaut. Anfang 2007 nahmen daran rund weiter
  • 206 Leser

NPG plant Kauf von Tageszeitung

Das Verlagshaus steht vor Übernahme der Lausitzer Rundschau in Cottbus. Kartellamt muss noch zustimmen.
Zuwachs für die „Neue Pressegesellschaft“ (NPG): Das Ulmer Medienhaus, das auch die SÜDWEST PRESSE herausgibt, beabsichtigt über ihre Tochter Märkisches Medienhaus den Erwerb der Lausitzer Rundschau in Cottbus. Bisher gehörte die Lausitzer Rundschau der Saarbrücker Mediengruppe. Mit dem geplanten Erwerb der Zeitung würde die Neue Pressegesellschaft weiter
  • 649 Leser
Hintergrund

Schlag für von der Leyen

Normalerweise ist die Besetzung von Staatssekretärsposten eher etwas für politische Insider. Doch mit dieser Personalie aus der Führungsetage des Verteidigungsministeriums verhält es sich anders. Der Abgang von Katrin Suder aus dem Haus von Ursula von der Leyen (CDU) ist spektakulär. Auch wenn das Ministerium es noch nicht offiziell bestätigen mag: weiter
  • 5
  • 273 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur weiblichen Anrede auf Formularen

Sprache ist der Schlüssel

Marlies Krämer ist eine Frau. In ihrer Bank möchte sie nicht als Mann bezeichnet werden. Sie möchte als Kundin auf Formularen unterschreiben und nicht als Kunde. Damit hat sie Recht. Dass sie laut Bundesgerichtshofurteil weiter in der männlichen Form angesprochen wird, ist diskriminierend. Nur wenn Frauen „generell nachteilig behandelt“ weiter
  • 589 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zur neuen Bundesregierung

Stabile Zweckehe

Geschafft! 171 Tage nach der Bundestagswahl am 24. September endet das Interregnum der geschäftsführenden Bundeskanzlerin und ihres Kabinetts. Sollte es innerhalb der SPD-Fraktion keinen blitzartigen Sinneswandel mehr geben, werden Angela Merkel und ihre Minister heute den Amtseid ablegen. Als Menetekel und Abgesang auf die Demokratie haben Experten weiter
  • 238 Leser
Thomas Strobl

Strobl legt Wahlrechtsvorschlag vor

Im Streit um eine Reform bringt der CDU-Landeschef und Innenminister eine neue Idee ins Spiel. Nach Ostern soll die Auseinandersetzung weitergehen.
In die festgefahrene Debatte um eine mögliche Reform des Landtags-Wahlrechts ist neue Bewegung gekommen. Der CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl stellte gestern Vormittag in einer eigens zur Behandlung dieses Themas eingerichteten Arbeitsgruppe des grün-schwarzen Koalitionsausschusses einen Vorschlag vor. Es ist der bisher erste Plan für weiter
  • 202 Leser
Kommentar Peter De Thier zur Entlassung des US-Außenministers

Viel zu unbequem

Überraschend ist am Abschied Rex Tillersons aus der Regierung von US-Präsident Donald Trump eigentlich nur, dass dieser nicht viel früher erfolgte. Größer könnten die Unterschiede zwischen den Managern, die beide im Rentenalter in die Politik wechselten, nämlich kaum sein. Auf der einen Seite der launische, unberechenbare Narzisst Trump, dem persönliche weiter
  • 256 Leser

Vom Playboy zum Fürsten

Albert II. von Monaco glänzt an seinem 60. Geburtstag in der Rolle des Landesvaters, die er nie hatte spielen wollen.
Blaublütig, reich, weltgewandt, sportlich: Als Kronprinz von Monaco war er nicht nur der begehrteste Junggeselle der Welt, er hat als solcher auch einen Langzeitrekord aufgestellt. Tatsächlich mochte sich Seine Durchlaucht Fürst Albert II. erst im reifen Alter von 53 Jahren dazu bequemen, in den Stand der Ehe einzutreten. Spitze Zungen sagen nach wie weiter
  • 532 Leser

Zeitersparnis in der Pflege

Schnell anwendbare Inkontinenzprodukte sind angesichts von Personalmangel gefragt. Eine neue EU-Verordnung verursacht aber einen riesigen bürokratischen Aufwand.
Andreas Joehle läuft während der Bilanzpressekonferenz durch die Bankreihen. Der Vorstandschef der Paul Hartmann AG legt jedem Journalisten einen kleinen Verband auf den Tisch. Der hat es in sich. Denn er unterliegt der neuen EU-Verordnung MDR. Diese ersetzt die bisherigen Medizinprodukte-Richtlinien und bringt für Unternehmen einen riesigen bürokratischen weiter
  • 862 Leser

Leserbeiträge (6)

So diskutiert das Netz

Über das Wildschwein im Ostalb-Klinikum und den finalen Schuss der Polizei wird auf der SchwäPo-Facebookseite diskutiert:

Siska Zeller: Traurig, dass man ein vollkommen friedliches Tier erschießen muss, wo der Wald direkt vor der Haustür ist.

Sarah Frey: Leider ist die Polizei was Tiere angeht derzeit etwas schießwütig (Katze in Schwäbisch Gmünd, nun Wildschwein in Aalen), da hätte sich auch eine andere Lösung gefunden! Vielleicht im ländlichen Raum die Polizeiautos

weiter
  • 3
  • 552 Leser

Flugplatzheide in Augsburg wird nicht bebaut

Freude bei Naturschützern: Die Flugplatzheide in Augsburg wird nicht angetastet. Heute wird der Landschaftspflegeverband der Stadt Augsburg darüber informieren, wie es mit dem Areal weiter geht. Der Freistaat wollte auf der Heidefläche ein Flüchtlingsheim bauen.

Die ursprünglichen Pläne des Freistaats, auf dem Gelände

weiter
  • 5
  • 1084 Leser

So wird das Wetter in den nächsten Tagen/Winterrückblick

Am Donnerstag ist es erst noch freundlich, allerdings wird es im Laufe des Tages immer wolkiger. Es bleibt aber trocken. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 12 Grad. Die 9 Grad gibts zum Beispiel in Elchingen, 10 werden es in Röthardt und Ellwangen, 11 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 12 Grad. Es weht außerdem ein

weiter

Osterstand der Bergkapelle auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt

Am Samstag, den 24. März, steht auch in diesem Jahr die SHW Bergkapelle wieder auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt. Mit allerlei Leckereien, Bastelarbeiten und Ostergestecken stimmt Sie die Bergkapelle auf die Osterzeit ein. Ab 10:00 Uhr spielt das Jugendorchester der Bergkapelle.Wir freuen uns, wenn Sie unseren Stand auf dem Karlsplatz besuchen

weiter
  • 3
  • 935 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Frauenschwimmen:

„Als eine der Mitinitiatorinnen des Mädchen- und Frauenschwimmens möchte ich die Geschichte und Entwicklung dazu beschreiben: Mein Auftrag als Sozialpädagogin im In Via Jugendmigrationsdienst Schwäbisch Gmünd und Mitarbeiterin in der Vorbereitung der Mädchenwochen-Angebote ist es, Teilhabe zu ermöglichen. Und zwar in allen gesellschaftlich relevanten

weiter
  • 2
  • 285 Leser

Volles Haus beim Impfvortrag

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Bürgersaal am 5. März 2018 beim Vortrag von Herrn Dr. Friedrich Graf zum Thema „Die Impfentscheidung“. Wie groß das Interesse an diesem Thema war, zeigte sich schon dadurch, dass nach wenigen Tagen alle knapp 200 Karten ausverkauft waren. Die Vorsitzende Agathe Barth konnte Herrn

weiter
  • 4
  • 1725 Leser

inSchwaben.de (7)

Seit 25 Jahren immer die neuesten Trends

Das familiengeführte Bopfinger Möbelhaus feiert Jubiläum. In einer hart umkämpften Branche hat sich der Betrieb mit guter Beratung und individuellen Lösungen souverän am Markt behauptet.

Bopfingen. Stefan Graf hat vor 25 Jahren sein Familienunternehmen in Bopfingen gegründet. Es begann in den alten Hallen der ehemaligen Firma Landwehr. Dort befindet sich heute ein Anbau der VAF. Stefan Graf hatte damals die Idee, Möbel nicht „von der Stange“ sondern mit viel Individualität zu verkaufen. Ein Erfolgsrezept, dem er bis heute

weiter
  • 1091 Leser

Ein Bett muss richtig passen

Sind Matratze und Lattenrost individuell angepasst, helfen sie schlechten Schlaf und Schmerzen am Morgen zu verhindern.

Wer jeden Morgen mit Rückenbeschwerden aufwacht, sollte unbedingt über ein neues Bett nachdenken. Für guten Schlaf und zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden sei es unerlässlich, dass das Bett individuell an den Körper angepasst wird, erklärt Alfred Krauss, Inhaber von GD Krauss. „Jeder Körper ist verschieden“, betont er, „so wie ein

weiter
  • 3209 Leser

Immer mehr haben Schmerzen

Der Tag der Rückengesundheit wurde im Jahr 2002 ins Leben gerufen. Seither wird zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden viel Sinnvolles getan.

Der Donnerstag, 15. März, ist der deutschlandweite Tag der Rückengesundheit unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen (BdR). Rückenschmerzen haben viele Gründe, doch einige von ihnen tauchen häufig auf. Manches können wir selbst optimieren oder umgehen und gegebenenfalls dadurch das Risiko für Rückenschmerzen verkleinern.

weiter
  • 3111 Leser

Stress als Ursache

Permanente Anspannung führt oftmals zu Beschwerden. Einige bewusste Verhaltensregeln sorgen für Entspannung.

Stress bedeutet eine hohe körperliche Belastung. Durch die psychische Anspannung werden vermehrt Stresshormone ausgeschüttet, der Puls geht schneller, die Atemfrequenz erhöht sich und die Muskeln werden angespannt.

Heute stehen wir dennoch häufig unter Anspannung. Und dieser Zustand kann über Stunden, Tage und Wochen anhalten. Wer starkem Stress ausgesetzt

weiter
  • 5
  • 3051 Leser

Ein ganz neues Einkauferlebnis

Das neue Kaufland präsentiert sich jetzt noch heller und kundenfreundlicher. 400 ebenerdige Parkplätze sind vorhanden, die Verkaufsfläche erstreckt sich über zwei Etagen.

Aalen. Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist das neue Kaufland-Center nun fertiggestellt und feiert heute Eröffnung. Der Bau zwischen der Julius-Bausch-Straße/Obere Bahnstraße und der Wilhelm-Merz-Straße im südlichen Aalener Innenstadtgebiet wurde an derselben Stelle errichtet wie das frühere Kaufland-Center.

Auf einer Verkaufsfläche von rund 6.000 Quadratmetern

weiter
  • 3
  • 1897 Leser

Rückkehr in die neuen und größeren Räume

Nachdem das alte Kaufland-Gebäude abgerissen war, wurde der Betrieb der Apotheke im Kaufland zwei Jahre lang in einem Container auf einem Parkplatz im Industriegebiet West fortgeführt. Nach dieser Zeit freut sich das Apothekenteam auf den Umzug in die Innenstadt.

Aus einer Großbaustelle wird ein großes Einkaufscenter: Der imposante Neubau des Kaufland-Centers in der südlichen Aalener Innenstadt ist fertig. In den vergangenen zwei Jahren entstand zwischen der Julius-Bausch-Straße und der Wilhelm-Merz-Straße das neue Kaufland, das nun, an diesem Donnerstag, erstmals die Türen öffnet.

Die Kunden können sich auf

weiter
  • 1680 Leser

Gute Angebote

Metzgerei Wasner und das Reisebüro Ellwanger Studienreise im Kaufland.

Aalen. Bekannte Anbieter sind auch im neuen Kaufland vertreten. Sie ergänzen das Angebot von Kaufland selbst.

Die Metzgerei Wasner wird wieder mit einem großzügigen Imbiss-Bereich im neuen Kaufland-Center vertreten sein. Bereits seit 2002 gibt es den Wasner-Wirt an diesem Standort. „In der Zeit haben wir viel dazugelernt und uns laufend verbessert“,

weiter
  • 1672 Leser