Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. März 2018

anzeigen

Regional (125)

Tarifstreit: Proteste auf dem Marktplatz

Streik Etwa 300 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes aus Aalen und Umgebung waren am Donnerstag dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik gefolgt. Mittags versammelten sie sich zu einer Kundgebung vor dem Aalener Rathaus. Im Tarifstreit fordert Verdi sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 200 Euro monatlich. Wo die Beschäftigten der Schuh

weiter

„Hybridbahnhöfe kritisch sehen“

Bahnverkehr Winfried Mack zur Debatte über die Bahnsteighöhen und die Züge im Eigentum des Landes an der Remsbahn.

Aalen/Stuttgart. „Wie werden die neuen Züge, die sich im Eigentum des Landes befinden, barrierefrei gemacht? Wird der Bahnsteig angepasst oder das Zugmaterial? Darum geht es in der aktuellen Debatte über die Remsbahn“, erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack in einer Pressemitteilung, in der er auf einen Brandbrief der grünen

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Aalen. Auf den Zeitraum zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 8.30 Uhr, kann ein Einbruch in einen Bürocontainer auf dem Gelände eines Autohandels in der Carl-Zeiss-Straße eingegrenzt werden. Unbekannte überstiegen den zwei Meter hohen Maschendrahtzaun und brachen dann den Bürocontainer auf. Drinnen durchsuchten sie Schubladen und entwendeten

weiter
  • 151 Leser
Polizeibericht

Folgenschweres Bremsen

Aalen-Wasseralfingen. Ein Kinderwagen mit Kleinkind ist am Mittwochabend in einem Linienbus umgefallen. Der 39 Jahre alte Fahrer des Linienbusses hatte gegen 18.45 Uhr den Schimmelberg befahren und verkehrsbedingt bremsen müssen. Die 25 Jahre alte Mutter meldete den Vorfall später bei der Polizei und ging anschließend zum Arzt, um das Kind vorsorglich

weiter
  • 5
  • 211 Leser
Polizeibericht

Lkw streift Pkw beim Abbiegen

Aalen. Einen Schaden von ca. 2000 Euro verursachte ein 37-jähriger Lkw-Fahrer, als er gegen 22 Uhr am Mittwoch einen geparkten Opel Astra im Kälblesrainweg beschädigte.

weiter
  • 750 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der Autobahn

Westhausen. Wegen eines Rückstaus kam es auf der A7 in Richtung Würzburg am Mittwoch gegen 13.15 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 81-jähriger Toyota-Fahrer, der im Kolonnenverkehr den linken Fahrstreifen befuhr, bemerkte auf Höhe der Ausfahrt Aalen/Westhausen zu spät, dass die vorausfahrende 53-jährige Toyota-Fahrerin bremste und fuhr auf. Schaden:

weiter
  • 953 Leser
Polizeibericht

Unfall durch Sekundenschlaf

Essingen. Aufgrund eines Sekundenschlafs kam ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, als er die B 29 auf Höhe Bauhaus befuhr. Er beschädigte dabei ein Verkehrszeichen, bevor er in einem Acker zum Stehen kam. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt und zur Untersuchung

weiter
  • 908 Leser

Was bringt der Bergbau den Menschen?

Projekt Ausstellung der Hochschule Aalen zeigt Folgen des Bergbaus – für die Menschen auf der Ostalb und im Kongo.

Aalen-Wasseralfingen. In Mobiltelefonen sind etliche Metalle verbaut, vor allem Kupfer findet sich darin, aber auch Tantal, das aus dem Erz Coltan gewonnen wird. Coltan wird unter anderem im Kongo abgebaut. Für unsere Smartphones zahlt die dortige Bevölkerung einen hohen Preis, die Menschen profitieren nicht vom Bergbau. Im Gegensatz dazu hat der Bergbau

weiter
  • 1
  • 111 Leser

Zwei Reisen – erzählt für Govinda

Live-Reportage Zugunsten von Govinda laden die Reisejournalisten Heidi und Bruno Kaufmann ins Landratsamt.

Aalen. Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen waren auf Reisen. Bei den Buschindianern im Regenwald Brasiliens. Und sie haben Vulkangipfel der chilenischen Anden bestiegen. Über beide Reisen berichten sie in einer Live-Reportage unter dem Titel „Farben der Erde“ am Freitag, 23. März, um 19.30 Uhr im Landratsamt in Aalen. Der Erlös

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

100

Exponate aus Kunst und Alltag zeigt die neue Ausstellung „Krokodile“, die an diesem Freitag um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Wasseralfingen eröffnet wird. Zum Eröffnungsprogramm gehört auch ein afrikanisches Märchen, erzählt von Marie-Louise Ilg.

weiter
  • 444 Leser

Sternwarte Am Samstag geöffnet

Aalen. Das geheime Leben der Sterne: Unter diesem Motto steht der bundesweite Astronomietag am Samstag, 24. März. Daran beteiligt sich auch die Aalener Sternwarte auf der Schillerhöhe und ermöglicht ab 18 Uhr viele Einblicke in den Werdegang von Sternen: von der „Geburt“ eines Sterns in gigantischen Gas- und Staubwolken wie dem Orionnebel

weiter
  • 595 Leser
Guten Morgen

Ein Funken Wahrheit

Jan Sigel über Gerüchte über Frauen, die sich hartnäckig halten können.

Sie ist schwanger, er hat eine Affäre. Und sowieso: Wir werden von Delfinen regiert. Gerüchte. Ohne sie wäre das Leben nur halb so spannend. Ebenso der Beruf des Journalisten. Einige dieser Gerüchte halten sich seit Jahrzehnten hartnäckig. Frauen und ihre Liebe zu Schuhen ist eines davon. Da heißt es immer, das weibliche Geschlecht besitzt eine Vielzahl

weiter
  • 149 Leser

Frauenpower fördern

Mentoring Bei einem Event wurden die Absolventinnen des KarMen Plus Mentoring-Programms an der Hochschule Aalen verabschiedet. Gleichzeitig begrüßte die Koordinatorin des Projekts, Eveline Rettenmeier, zehn neue Mentees, die am fünften Durchgang des Programms teilnehmen. Foto: privat

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, 24. März, wird um 10 Uhr der Osterbrunnen in Fachsenfeld gefeiert. Das Programm gestalten „Primusicus“ vom Musikverein Fachsenfeld, Kindergartenkinder vom „Lebensbaum“ und Kleintierzüchter mit Osterhasen.

weiter
  • 521 Leser
Kurz und bündig

Saisoneröffnung im Stollen

Aalen-Röthardt. Die Besuchersaison im „Tiefen Stollen“ wird am Samstag, 24. März, um 10 Uhr im Vereinsheim des FV Viktoria Wasseralfingen eröffnet. Im Anschluss führt die Bergparade zum Tiefen Stollen. Für Musik sorgt die Bläsergruppe der SHW-Bergkapelle.

weiter
  • 334 Leser

Der neue „dialog“ erscheint

Aalen. Das Kundenmagazin „dialog“ der Stadtwerke Aalen liegt am morgigen Samstag, 24. März, der Schwäbischen Post bei. Im neuen „dialog“ wird über den aktuellen Entwurf des Leitbildes zur künftigen Entwicklung der Stadt Aalen berichtet. Vorgestellt wird auch der weitere Ausbau der Fernwärme – das Großprojekt „Wärmenetz

weiter
  • 164 Leser

Zahl des Tages

3,54

Millionen Euro gehen vom Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum an Zuschüssen im Jahre 2018 in den Ostalbkreis. Insgesamt werden 40 Projekte gefördert.

weiter
  • 915 Leser

Circus Krone kommt nach Nördlingen

Freizeit Circus Krone, der größte Circus Europas, kommt nach Nördlingen: von Samstag, 14. April, bis Mittwoch, 18. April, geben 54 Artisten aus 14 Nationen sowie mehr als 100 Tiere täglich zwei Vorstellungen auf dem Festplatz Kaiserwiese. Tickets im Internet sowie unter der Hotline 01805 247 287. Foto: privat

weiter
  • 798 Leser

Limestor lockt wieder die Besucher

Kulturerbe An diesem Samstagabend ist die Saisoneröffnung mit Nachtpatrouille. Aktionen für Kinder in den Ferien.

Rainau-Dalkingen. Am Samstag, 24. März, beginnt wieder die Saison im Limestor Dalkingen, das dann bis zum 4. November dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet hat. Öffentliche Führungen durch die Limes-Cicerones, an denen man ohne Voranmeldung und kostenfrei teilnehmen kann, sind an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen um 11, 14, 15 und 16

weiter
  • 168 Leser

Netzwerk sucht engagierte Frauen

Aalen. In Deutschland werden die Folgen des demografischen Wandels schon bald verstärkt im Bereich der hauswirtschaftlichen und pflegerischen Versorgung zu spüren sein. Schon heute fehlt es vielfach an professionellen Fach- und Pflegekräften.

Der Aufbau von Kooperationen, um ein Angebot an ergänzenden Dienstleistungen in der Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft

weiter
  • 160 Leser

„Sie waren ein charismatischer Chef“

Stauferklinikum Mit einer herzlichen Feierstunde wird Walter Hees verabschiedet.

Mutlangen. Gebraucht werde er bis zur letzten Sekunde, will sich Vorstandsvorsitzender und -kollege Axel Janischowski „bewusst nicht verabschieden“. Walter Hees wird also auch in der nächsten Woche noch täglich nach Aalen fahren, denn es stünden wichtige Weichenstellungen für den Verbund der Kliniken Ostalb an. Da seien die Ruhe, das besonnene

weiter
  • 5
  • 687 Leser

Parteien AfD verurteilt Farb-Attacke

Heidenheim. Der AfD-Kreisverband Ostwürttemberg verurteilt Attacken gegen AfD-Mitglieder beim Landesparteitag in Heidenheim „durch die Antifa“. Dabei sei die Hausfassade eines Kreis- und Landesvorstandsmitgliedes mit Farbbeuteln beworfen und der Pkw mit Anti-AfD-Parolen beschmiert worden. Die Polizei bestätigt den Sachverhalt. Der AfD-Kreisverband

weiter
  • 476 Leser

Demokratie braucht Kritik als Infusion

Musikwinter Im letzten der sieben Rendezvous-Plädoyers gegen die Verrohung der Gesellschaft analysiert der Sozialpsychologe Professor Dr. Harald Welzer die westliche Zivilisation.

Gschwend

So unterhaltsam ist die Analyse, dass auch die schlechte Nachricht den Applaus nicht schmälert. Professor Dr. Harald Welzer, „Vorstand der superkleinen Stiftung Futur Zwei“, Hochschullehrer in Flensburg und St. Gallen und letzter Referent der Musikwinter-Rendezvousreihe über die Zivilisation sieht am Ende „wenig vitales Engagement“,

weiter

Wandern auf dem Härtsfeld

Alb-Guide Fünf geführte Tagestouren im Juni. Anmeldung bis 30. April.

Neresheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim bietet im Juni eine Wanderwoche auf dem Härtsfeld an. An fünf Tagen zwischen dem 18. und 22. Juni wird in der vielgestaltigen Kulturlandschaft gewandert. Die Tagestouren führen weitgehend über naturnahe Wege und altbekannte Waldpfade. Ausdauer, Trittfestigkeit und geeignetes

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Absage der Rems-Murr-Bühne

Aalen-Ebnat. Krankheitsbedingt muss die Rems-Murr-Bühne ihre angekündigte Vorstellung der Satire „Unkraut“ am Samstag, 24. März, in der Jurahalle absagen. Bereits erworbene Eintrittskarten können gegen Erstattung des Kaufpreises in der VR-Bank-Filiale Ebnat zurückgegeben werden. Außerdem ist eine Rückgabe am Montag, 26. März, von 18 bis 19 Uhr im Vereinsheim

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Eröffnung des Osterbrunnens

Neresheim. Der Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten lädt am Palmsonntag, 25. März, 10 Uhr, zur Eröffnung des Osterbrunnens in Neresheim ein.

weiter
  • 678 Leser

Juki-Tag in Waldhausen

Freizeit Veranstaltung für Kinder bis zur 6. Klasse am Samstag, 7. April.

Aalen-Waldhausen. Unter dem Motto „Vertrauen tut gut“ sind alle Kinder von der Vorschule bis zur 6. Klasse am Samstag, 7. April, von 10 bis 16 Uhr zum Juki-Tag in der Turnhalle Waldhausen eingeladen. Auf dem Programm stehen spannende Geschichten, Spiele, Musik, gemeinsame Erlebnisse, Basteln und viel Spaß. Kostenbeitrag 2 Euro. Anmeldung

weiter
  • 333 Leser

Keine Jäger in Schweindorf

Gemeinderat Die Stadt sucht händeringend einen Jagdpächter.

Neresheim. Auf der Gemarkung Neresheim sind alle Jagdbögen verpachtet, bis auf Schweindorf. Das teilte Hauptamtsleiter Klaus Stiele mit, als es im Gemeinderat darum ging, die Verwaltung der Jagdgenossenschaft an den Gemeinderat und die Ortschaftsräte zu übertragen. Die Übertragung erfolgte im Gremium einstimmig.

Stiele bedauerte in diesem Zusammenhang,

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Zwischen Himmel und Erde

Aalen-Waldhausen. Dieses Motto steht über dem Frühjahrskonzert des Musikvereins Waldhausen am Samstag, 24. März, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Waldhausen. Das Programm rund um die Naturelemente Wind, Wolken, Feuer, Sonne und Wasser gestalten die Bläserklasse, der Spielkreis, der Musikverein und die Original Härtsfelder Seniorenkapelle. Der Eintritt

weiter
  • 278 Leser

Lange Haftstrafen für Aalener Dealer

Urteil Richter haben keine Zweifel, dass die drei Männer gemeinschaftlichen Handel mit Betäubungsmitteln betrieben haben. Über Kroatien sollen sie die Lieferungen organisiert haben.

Aalen/Ellwangen

Mit der Verurteilung zu langjährigen Haftstrafen ist am Donnerstag der Prozess gegen drei Männer aus Aalen zu Ende gegangen. Insgesamt sieben Verhandlungstage beschäftigte sich die 2. Große Strafkammer des Landgerichts mit dem Fall der 37 und 39 Jahre alten Brüder und eines 42-Jährigen.

Nach einer akribischen Beweisaufnahme habe man

weiter
  • 763 Leser

Viele Auftritte in neuen Uniformen

Jahreshauptversammlung Der Musikverein Hüttlingen ehrt treue Mitglieder, bestätigt seine Funktionäre in ihren Ämtern und blickt zufrieden auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurück.

Hüttlingen

Von Musik geprägt war die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Hüttlingen. So gab es ein Ständchen für die Jubilare sowie eine musikalische Begrüßung und ebenso eine Verabschiedung. Dazwischen lobte der Vorsitzende des Blasmusikverbandes Hubert Rettenmaier neben der prima Jugendarbeit des Vereins auch dessen wichtige Rolle im Kreisverband.

weiter
  • 344 Leser

Jugendliche und Eltern über Drogen aufklären

Prävention Sehr gut besuchter Infoabend zum Thema „Suchtprävention im ländlichen Raum“ in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Suchtprävention bei Jugendlichen und die Aufklärung von Eltern sind gesellschaftliche Herausforderungen. Abtsgmünd will das Thema aktiv angehen. Daher lief dort die Infoveranstaltung „Suchtprävention im ländlichen Raum“. Rund 150 Interessierte kamen.

Das Projekt Suchtprävention wird federführend vom Landkreis bearbeitet. Der

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Jugendtreff in den Ferien

Oberkochen. Das JuZe am Oberkochener Bahnhof ist in den Osterferien von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt der Treff am Karfreitag, 30. März, sowie am Ostermontag, den 2. April.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Junge Talente am Klavier

Hüttlingen. „Junge Talente am Klavier“ der Klavierschule Schneebeli umrahmen die biblische Betrachtung von Palmsonntag, 25. März, musikalisch. Beginn: 10 Uhr im „Treffpunkt Frohe Botschaft“ ,Hüttlingen. Es wird Kinderbetreuung angeboten. Eintritt frei, Spenden willkommen.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Oldie-Disco auf der Skihütte

Oberkochen. Auf der Skihütte am Volkmarsberg steigt am Samstag, 24. März, die Oldie-Disco mit DJ Gregor. Die Hütte ist ab 19 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist mit Cocktails und Thüringer Rostbratwürsten gesorgt. Ab 21 Uhr wird Musik aus den 70ern, 80ern und 90ern aufgelegt.

weiter
  • 284 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Gertrud Haschka, Odenwaldstr. 4A, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf am Ipf. Herbert Spitznagel, Karksteinstr. 21, zum 75. Geburtstag.

Hüttlingen. Reinhard Meier, Ahornweg 8, zum 70. Geburtstag.

Kirchheim. Monika Grill, Alemannenstr. 14, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Wilma Schölpert, Schubartweg 25, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Zum Jubiläum auf den Turm

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ortsgruppe Untergröningen des Schwäbischen Albvereins wird 125 Jahre alt. Daher unternimmt der Verein am Sonntag, 25. März, eine Jubiläumswanderung. Treffpunkt: 13.30 Uhr, Gröninger Markt (Mitfahrmöglichkeit). Eine längere und eine bequeme Wanderung führen zum Altenberg mit Aussichtsturm. Anschließend ist Abschluss im

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Klärwerk

Aalen. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Abwasserklärwerk Niederalfingen ist am Montag, 26. März, um 16.30 Uhr im Rathaus Aalen.

weiter
  • 450 Leser

Gewerbefläche für 59 Euro pro Quadratmeter

Vier Bauplätze für Gewerbe im „Hinteren Brühl IV“ wurden mit der Fertigstellung der Zeppelinstraße erschlossen. Auf einem steht bereits die Halle der Neulermer Narren. Die anderen sollten nach der Kalkulation von Kämmerer Andreas Bieg für 56 Euro pro Quadratmeter verkauft werden. Franz Vaas stellte den Antrag, 59 Euro zu verlangen, um Zusatzkosten

weiter

Sanierung Siemensbrücke : Der Verkehrt rollt jetzt in die Stadt

Brückenarbeiten Die Siemens- und die Jagstbrücke sind schadhaft; an Instandsetzungsarbeiten führt kein Weg mehr vorbei. Dass repariert wird, ist also prima, weniger schön ist die dafür veranschlagte Bauzeit von voraussichtlich sieben Monaten – auch wenn an beiden Brücken gleichzeitig gearbeitet wird. So lange sind die Brücken nämlich nur halbseitig

weiter
  • 381 Leser

Vor Bronnen Bremsinsel gegen Raser

Gemeinderat Neuler Der schwierige Grunderwerb vor Abschluss der Flurbereinigung verhindert die Verlängerung eines Gehwegs am Ortseingang.

Neuler

Weil das Land den Ausbau der L 1075 zwischen Bronnen und Neuler demnächst anpacken will, muss die Gemeinde Neuler eine konkrete Planung für eine die Geschwindigkeit reduzierende Lösung am Ortseingang Bronnen vorlegen.

Schon 2007 hat das Büro Stadtlandingenieure eine Skizze angefertigt, wie man mit einer Verkehrsinsel und einer Verschwenkung

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

„Fest der Versöhnung“

Ellwangen. Die „action spurensuche“ lädt am Samstag, 24. März, um 14.30 Uhr in der Liebfrauenkapelle der Basilika zu einem „Fest der Versöhnung“ ein. Das Angebot umfasst Besinnung, Beichte oder Beichtgespräch bei verschiedenen Priestern. In einem Wortgottesdienst und auf dem Besinnungsweg im Kreuzgang und Kreuzgarten können die Teilnehmer ihr Gewissen

weiter

Jagstzell freut sich auf ein seltsames Gesangstrio

Leserstammtisch Wetteinsatz: Chefredakteur und Bürgermeister treten gemeinsam mit Flex Flechsler auf.

Jagstzell. Jeden Leserstammtisch der SchwäPo verbindet Chefredakteur Damian Imöhl mit einer Wette: Schafft es der jeweilige Gemeindeschultes, soundso viele Vereinsvertreter zu dem Treffen zu lotsen? Bisher hat Imöhl – gar nicht ungern übrigens – stets verloren, aber am Mittwochabend im Landhaus Rettenmeier hätte es fast einmal geklappt,

weiter
Tagestipp

„White Noise Day“

Zum ersten Mal findet der White Noise Day, ein Techno-Event zugunsten der Radio-7-Drachenkinder, statt. Das Konzept ist denkbar einfach: Die Besucher können frei wählen, wie viel Eintritt sie bezahlen möchten. Vier regionale DJs versorgen die Menge mit tanzbarem Techno-Sound, und der gesamte Erlös kommt den Drachenkindern zugute.

Ort: Frapé Aalen

weiter
  • 194 Leser

Ein Hasenkostüm als Auslöser für eine Schlägerei?

Justiz Das Verfahren gegen drei junge Leute wegen gefährlicher Körperverletzung wird gegen Auflage eingestellt.

Schwäbisch Gmünd. Ein doppelter Nasenbeinbruch, ein verkratztes Gesicht und Würgemale am Hals – alles Folgen einer handfesten Auseinandersetzung, die sich im Oktober 2017 zu später Stunde in der Rheinstraße in Bettringen abgespielt hatte und die nun vor dem Jugendgericht verhandelt wurde.

Was sich tatsächlich in dieser Nacht abspielte, konnte

weiter
Kurz und bündig

Mehrere Auffahrunfälle

Iggingen. Wegen eines Verkehrsstaus musste eine 19-Jährige ihren Polo am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der K 3266 zwischen Iggingen und Hirschmühle anhalten. Die 19-jährige Fahrerin eines Golfs erkannte dies zu spät und fuhr auf. Auch eine 33-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr ihrerseits auf den Golf auf. Sachschaden: 3500 Euro.

weiter

Zuschüsse für Gmünd

Entwicklung Bargau und Bettringen erhalten Fördergelder vom Land.

Schwäbisch Gmünd. Die Umgestaltung der Ortsmitte in Bargau und die Errichtung eines Lebensmittelmarktes in Unterbettringen wird vom Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) des Landes Baden-Württemberg mit 256 000 Euro und 137 400 Euro bezuschusst, das teilt Gmünds Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold (CDU) mit.

Mit dem ELR sollen Strukturen

weiter
Kurz und bündig

Modellbauausstellung

Essingen. An Ostern präsentiert die Essinger Modellfluggruppe Segelflugmodelle bis sechs Meter Spannweite, Motorflugzeuge, Schleppmaschinen, Jet-Modelle, Saalflugmodelle, Hubschrauber und Schiffsmodelle in der Remshalle. Die Besucher können sich selbst als Piloten an einem Flugsimulator versuchen. Die Öffnungszeiten sind am Karsamstag, 31. März, von

weiter

30 Bäume für Rinnenberg

Gemeinderat Gremium erteilt der Firma Ensslin den Zuschlag.

Westhausen. 30 Bäume werden in Westhausens Baugebiet Rinnenberg gepflanzt. Den Zuschlag hierfür hat der Gemeinderat am Mittwochabend der Firma Garten Ensslin als günstigste Bieterin zum Preis von rund 12 350 Euro erteilt. Wo die einzelnen Bäume gepflanzt werden, das können Bürger auf der Internetseite der Gemeinde einsehen. Stephan Zeller (Freie) hatte

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Benefiz für Jagsttalschule

Kirchheim. Die Chorgemeinschaft Kirchheim/Goldburghausen und der evangelische Posaunenchor Kirchheim veranstalten am Samstag, 24. März, um 19.30 Uhr in der evangelischen Jakobuskirche in Kirchheim ein Benefizkonzert. Spenden gehen an die Jagsttalschule Westhausen.

weiter
  • 487 Leser

Geld für Infrastruktur

Zuschüsse Bopfingen, Kirchheim und Riesbürg erhalten Landesmittel.

Bopfingen/Kirchheim/Riesbürg. Gute Nachrichten für Gemeinden rund um den Ipf hat CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack. Für Wohnumfeldmaßnahmen und Investitionen in die Verbesserung der Gemeindestruktur erhalten Gemeinden im württembergischen Ries hohe Zuschüsse. Nach Bopfingen fließt für die Wohnumfeldmaßnahme „Obere Weilerstraße und Löwengasse“

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Kreuzweg auf den Ipf

Bopfingen. Von den Lichtern ins Dunkel, aus der Stadt auf den Berg, aus der Tiefe zu Gott führt der Kreuzweg der evangelischen Kirchengemeinde am Mittwoch, 28. März. Treffpunkt: 18.30 Uhr am Sechtaplatz. Wichtig: gutes Schuhwerk und Taschenlampe.

weiter
  • 561 Leser

Neues Fahrzeug für Feuerwehr

Gemeinderat Westhausen kauft Löschfahrzeug für rund 237 000 Euro. Unbekannter spendet 5000 Euro für Lippachs Wehr.

Westhausen. Die Feuerwehr darf sich freuen: Am Mittwochabend hat der Gemeinderat einstimmig die Anschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) für die Wehr beschlossen.

Insgesamt 237 400 Euro kostet das Fahrzeug, das die Firma ThomaWiss liefern wird. Die Ausstattung im Wert von rund 53 000 Euro ist im Preis inbegriffen und kommt von der Firma Ziegler.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Senioren mit iPhone und iPad

Bopfingen. Die VHS Ostalb bietet am Donnerstag, 5. April, von 13.30 bis 15.45 Uhr im DAA-PC-Schulungsraum Bopfingen einen Einsteigerkurs für Senioren „Mein iPhone und iPad“. Eigene Geräte müssen mitgebracht werden. Kosten: zehn Euro. Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zur Kirschblüte

Lauchheim. Die Ortsgruppe Lauchheim des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Sonntag, 22. April, eine Wanderung zur Kirschbaumblüte im Neidlinger Tal (27 km). Anmeldung unter Tel. (07363) 3635, E-Mail renate.sterz@web.de.

weiter
  • 882 Leser

Werkvertrag für Friedhöfe

Gemeinderat Totengräberdienste werden ausgeschrieben.

Westhausen. Die Gemeinde muss die Totengräberdienste für die Friedhöfe in Westhausen und Lippach neu ausschreiben. Seit 17 Jahren hat sich das Bopfinger Unternehmen Leins um die beiden Friedhöfe gekümmert und wird dies auch noch dieses Jahr tun. Laut Bürgermeister Markus Knoblauch hat Leins nun den Werkvertrag gekündigt, weil die Firma anderenorts,

weiter
  • 198 Leser

Zahl des Tages

7,5

Hektar Wiesen haben die Heckrinder von Martin Härtlein im Josefstal zum Grasen. Deutlich mehr als die Herde im Münchener Tierpark, wo sich die fünf Rinder 4000 Quadratmeter mit den Tarpanpferden teilen.

weiter
  • 477 Leser

Juki-Band spielte im Jeningenkeller

Konzert Die Jugendkircheband spielte ihr erstes Konzert und zeigt sich im Jeningenkeller von einer ungewohnten Seite. Sonst eher melodisch, harmonisch, rockt sie dieses Mal den Jeningenkeller. Von „Wonderwall“ bis „Californication“ gefiel das Quartett mit einem breiten Repertoire. Foto: privat

weiter
  • 422 Leser

Licht strahlt durch ein Bild in der Kapelle

Religion Am Palmsonntag ist in der Franziskuskapelle ein Lichtereignis zu bestaunen.

Ellwangen. Ein wunderbares Lichtereignis ist seit einigen Jahren in der Franziskuskapelle im Kinder- und Jugenddorf Marienpflege zu bestaunen.

Karl Hägele hat vor einigen Jahren zufällig beobachtet, dass exakt am 25. März, dem Hochfest der Verkündigung des Herrn, ein Sonnenstrahl durch das von Sieger Köder gestaltete Kirchenfenster auf die ebenfalls

weiter
  • 136 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Beim Ausparken beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Mercedes, der zwischen Dienstagmorgen und Mittwochmittag auf einem Parkplatz im Sebastiansgraben abgestellt war. Der Verursacher entfernte sich, der Schaden: 1500 Euro.

weiter
  • 489 Leser

Alamannen Aktionstag mit Goldschmiedin

Ellwangen. Im Begleitprogramm der Sonderausstellung „Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen“ findet am Sonntag, 25. März, von 13 bis 17 Uhr im Alamannenmuseum ein Aktionstag mit der Goldschmiedin Esther Schneller statt, bei dem die Herstellung von Goldblattkreuzen in Form von Goldschmiedevorführungen und Mitmachaktionen gezeigt

weiter
  • 5
  • 415 Leser

Ausweichmanöver Sekundenschlaf führt zum Unfall

Rainau. Am Mittwoch gegen 11.20 Uhr kam kurz vor der Einmündung Rainau-Saverwang der Fahrer eines Hyundai infolge Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende BMW-Fahrerin musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Hyundai kam von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinab und kam in einem Acker zum Stehen. Der Sachschaden

weiter
  • 451 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Im Bereich Dalkinger Straße musste ein 73-jähriger VW-Fahrer am Mittwoch gegen 13 Uhr verkehrsbedingt an einem Fußgängerüberweg anhalten. Ein nachfolgender BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der Mann im VW wurde leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden ist derzeit nicht bekannt.

weiter
  • 422 Leser

Ein Rekordergebnis für die Malteser

Hauptversammlung 16 357 Dienststunden haben die Ellwanger Malteser 2017 geleistet – das gab es noch nie. Die Liste der Dienstleistungen ist ellenlang.

Ellwangen

Stadtbeauftragter Stephan Meßmer blickte bei der Hauptversammlung des Malteser Hilfsdienstes im Dorfhaus Rattstadt auf 16 357 geleistete Stunden im Ehrenamt. „Ein vielleicht einmaliges Rekordergebnis“, freute er sich über fast 4000 Stunden mehr als im Vorjahr. Josef Egetenmeyr wurde zum ehrenamtlichen Geschäftsführer ernannt,

weiter
  • 217 Leser

Hase verursacht Schaden

Unterschneidheim. Beim Queren der K 3206 wurde gegen 0.20 Uhr am Donnerstag ein Hase vom VW einer jungen Frau erfasst und getötet. Das Auto war zwischen Unterwilflingen und Zipplingen unterwegs. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

weiter
  • 428 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Ellwangen. Auf rund 1600 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstand. Gegen 14.15 Uhr streiften sich auf der Verbindungsstraße Elberschwenden in Richtung Landesstraße 1060 der Mercedes Sprinter eines 45-Jährigen und der VW Bus eines 20-Jährigen. Beide Fahrer gaben an, jeweils rechts gefahren zu sein.

weiter
  • 494 Leser

Viele „Top Pferde“ von Züchtern des Bezirksvereins

Bezirkspferdezuchtverein Aalen-Ellwangen Der langjährige Geschäftsführer Hans Engelhard wird verabschiedet.

Ellwangen-Schrezheim. Bei der Jahreshauptversammlung des Bezirkspferdezuchtverein Aalen-Ellwangen im „Lamm“ lobte Vorstand Josef Mayer die Stadt für die Unterstützung der hiesigen Pferdezucht. Zweiter Vorstand Edwin Schuster attestierte dem Pferdezuchtverein eine besondere Bedeutung im Land.

Florian Niederstraßer habe sein erstes Jahr auf

weiter
  • 219 Leser

Vorstand bekommt 3. Vorsitzenden

Sangesfreunde Neunheim Anke Renschler gibt nach 14 Jahren als Dirigentin der „Neuen Töne“ den Stab an Christine Sieg weiter.

Ellwangen-Neunheim. Bei der Jahreshauptversammlung der Sangesfreunde Neunheim, im Landgasthof „Hirsch“ sang der Chor „Neue Töne“ zur Eröffnung ein „Volkslieder-Medley“. Der Vorsitzende Andreas Grampp hob im Rechenschaftsbericht Feste und Aufritte hervor und erwähnte, dass beide Chöre im abgelaufenen Vereinsjahr vieles

weiter
Polizeibericht

VW fährt in ein Reh

Ellenberg. Schaden von ca. 3000 Euro entstand einem 60-jährigen VW-Fahrer, der am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr auf der L 2220 zwischen Ellenberg und Muckental in ein Reh fuhr.

weiter
  • 553 Leser

Welche Verletzungen kamen durch den Sturz?

Amtsgericht Der Prozess gegen einen 60-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung wird erneut vertagt.

Ellwangen. Am 25. November 2016 wird eine Frau mit heftigen Verletzungen in der Burgundstraße entdeckt. Offensichtlich ist sie gestürzt, hat Schürfungen, Prellungen und eine aufgeschlagene Lippe. Die Frau sagt aber im Krankenhaus, ihr Mann habe sie wenige Stunden zuvor verprügelt. In der Verhandlung am Amtsgericht gegen den 60-Jährigen werden fünf

weiter

„Der VdK muss etwas bewegen“

VdK Wasseralfingen Ein kämpferischer Friedrich Hammer prangert an. VdK-Nachmittage beginnen künftig früher.

Aalen-Wasseralfingen. Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung zeigte sich der Vorsitzende Friedrich Hammer erneut kämpferisch. In seinem Bericht mahnte er mehr soziale Gerechtigkeit an: „Unser Wohlstandsstaat steht in der Pflicht!“ Trotz sehr gutem Wirtschaftswachstum und steigendem Wohlstand gebe es immer noch Alters- und Kinderarmut,

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Bergkapelle auf dem Markt

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle ist am Samstag, 24. März, wieder mit einem Stand auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt vertreten und bietet allerlei Leckereien, Bastelarbeiten und Ostergestecke an. Ab 10 Uhr spielt das Jugendorchester.

weiter
  • 443 Leser

Der große Fahrzeugbasar des Kinderschutzbundes ist am Samstag

Basar Ein gutes Rad günstig kaufen? Dazu bietet Fahrzeugbörse des Kinderschutzbundes Gelegenheit. Diese ist einmal jährlich im Rettungszentrum in Aalen und wird präsentiert von der SchwäPo. In diesem Jahr ist diese Börse am Samstag, 24. März. Dort kann man gebrauchte Fahrräder loswerden, andere Menschen damit glücklich machen – und dabei noch

weiter
  • 199 Leser

Die Kraft der inneren Bilder

Kirche Frauenfrühstück in der Martinskirche mit Regine Carl.

Aalen. Regine Carl kommt an diesem Freitag, 23. März, als Referentin zum Frauenfrühstück ab 9 Uhr im Gemeindezentrum Martinskirche. Ihr Thema heißt „Imagination – Die Kraft der inneren Bilder“.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Fit für die Prüfung

Aalen. Unter dem Titel „Fit für die Prüfung“ bietet die IKK classic am Dienstag, 27. März, ab 15 Uhr ein Online-Seminar an. In dem 75-minütigen Webinar wird vermittelt, wie Betroffene mit Prüfungsangst besser umgehen können. Eine Anmeldung unter www.ikk-classic.de/seminare ist erforderlich.

weiter
  • 264 Leser

Generationswechsel vollzogen

Vereine Dorfgemeinschaft Rodamsdörfle wählt komplett neue, verjüngte Vereinsspitze. Dorfjubiläum war der Höhepunkt 2017.

Aalen-Rodamsdörfle. In der Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft Rodamsdörfle im Gasthaus Lamm ist nach zwölf Jahren ein Generationswechsel an der Vereinsspitze vollzogen worden. Der seitherige Vorsitzende Wolfgang Bihr dankte den Vorstandsmitgliedern und Beisitzern sowie den zahlreichen jungen Erwachsenen, die sich mit viel Engagement in die

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Geschenkideen zu Ostern

Aalen. Der Verein „Kulturküche“ präsentiert sich am Samstag, 24. März, ab 9.30 Uhr mit einem Stand beim Marktbrunnen. Das illustrierte Kochbuch „Kulturküche Aalen kocht³“ kann österlich verpackt für 10 Euro erworben werden. Gratis dazu gibt‘s kleine Ostergeschenke sowie Osterrezepte. Mit dem Kauf werden die gemeinnützigen Projekte des Vereins unterstützt.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Kratzeier und Leckereien

Aalen-Unterrombach. Die Frauengruppe der Böhmerwäldler lädt am Samstag, 24. März, ab 14 Uhr zum Osternachmittag im Vereinsheim, Wellandstraße 30, ein. Neben dem Böhmerwäldler Kratzei, dem Scheckl, werden auch andere österliche Bastelarbeiten gezeigt. Außerdem gibt es Leckeres aus der Backstube.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Oster-Feriencamp beim MTV

Aalen. In den Osterferien bietet die Kindersportschule KiSS des MTV Aalen für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren zwei abwechslungsreiche Wochen mit viel Spiel und Spaß an. Termine sind vom 26. bis 29. März und vom 3. bis 6. April. Es gibt noch einige freie Plätze. Mehr Infos auf www.kindersportschule-aalen.de, Stichwort „Kiss Feriencamps“ oder

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Ostermarkt an der Hochbrücke

Aalen. In den Räumen in der Alten Heidenheimer Straße 27 öffnet am Samstag, 24. März, von 11 bis 16 Uhr der Ostermarkt der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb. Die Gäste erwarten Weißwurstfrühstück, Aufführungen des Kindergartens Peter und Paul, Dekoratives und Leckeres zu Ostern, Flohmarkt, Bücherbasar und mehr.

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

Ostern-Singen im Kubus

Aalen. Am Samstag, 24. März, sind die Aalener Chorfreunde zu Gast im „Kubus“. Ab 10.45 Uhr tragen sie einige Stücke aus ihrem Repertoire vor und haben einen kleinen Überraschungs-Gruß für alle Zuhörer dabei. Außerdem ist das Publikum zum Mitsingen eingeladen.

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Ständerling am Palmsamstag

Aalen. Am Samstag, 24. März, findet von 10 bis 14 Uhr ein Ständerling im Garten des evangelischen Dekanats statt. Bei einer leckeren Suppe sowie Kaffee und Kuchen gibt es Begegnung und „Kirche mitten in der Stadt“. Verkauft werden auch österliche Dekoration und Nützliches, Witziges und kleine Geschenke. Der Erlös kommt der Jugendarbeit im neuen Gemeindehaus

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Wanderung ins Himmelreich

Aalen/Heubach. Der Schwäbische Albverein Aalen startet am Sonntag, 25. März, in die Wandersaison mit einer Tour von Heubach zum Himmelreich mit Einkehr im Naturfreundehaus. Zurück geht’s auf dem „Küchenschellenweg”. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz Greut (Fahrgemeinschaften). Mehr Info unter Telefon (07361)

weiter
  • 342 Leser

Zeiss hilft Augenärzten in Paraguay

Kooperation Gemeinsam mit der CBM baut der Optikkonzern ein neues Trainingszentrum in Südamerika auf.

Oberkochen/Ascunsion. Training und Fortbildung von Augenärzten sind ein wichtiges Element im Kampf gegen vermeidbare Blindheit – gerade in abgelegenen Regionen. Der Optikkonzern Zeiss und die Christoffel-Blindenmission (CBM) haben gemeinsam mit dem lokalen Partner Fundación Visión ein neues Trainingszentrum speziell für Operationen am Grauen

weiter
  • 663 Leser

Zahl des Tages

42

Veranstaltungen stehen in diesem Jahr beim rund dreiwöchigen Festival Europäische Kirchenmusik auf dem Programm. Das gemeinsame Thema: „Mit allen Sinnen“.

weiter
  • 511 Leser

Orgelmusik Diesmal Bach und Wagner

Roland Möhle aus Stockholm (Schweden) spielt die nächste „Orgelmusik zur Marktzeit“ in Aalen am Samstag, 24. März, ab 10 Uhr. An der Orgel der Aalener Stadtkirche spielt er die berühmte Passacaglia in c-Moll von Johann Sebastian Bach sowie zwei Orgeltranskriptionen aus dem Werk Richard Wagners. Es erklingt der Pilgerchor aus „Tannhäuser“

weiter
  • 502 Leser

Chinesische Tuschemalerei

Zeitgenössische Tuschemalerei aus China von acht in China sehr bekannten Künstlern aus verschiedenen Orten ist jetzt in einer Ausstellung in der Kunsthalle Göppingen zu sehen. Die Tuschemalerei hat eine lange Tradition in China. Bis heute gehört sie zu den wesentlichen Disziplinen an den Kunstakademien. Seit der kulturellen Öffnung Chinas gehörtauch

weiter
  • 407 Leser

Duftakkorde im Kirchenraum

Festival „Mit allen Sinnen“ Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd erleben. 42 Veranstaltungen in drei Wochen ab 13. Juli.

Das 30. Festival Europäische Kirchenmusik bringt ein pralles Programm. Was vom 13. Juli bis 5. August in der Stadt geschieht, beschreibt Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse prägnant mit: „Jetzt ist Kirchenmusikzeit!“ Der Vorverkauf startet an diesem Freitag um 9 Uhr im i-Punkt Schwäbisch Gmünd und im Internet.

In 42 Veranstaltungen wird

weiter

Führung durch Pleuer-Ausstellung

Fahrende Loks im aufwirbelnden Dampf, Bahnhofshallen, Güterbahnhöfe, Reparaturwerkstätten im Umfeld einsamer Gleise, vereinzelte Schuppen und Kohlenschipper, die sich den Ruß von ihren massigen Körpern waschen – mit solchen Motiven ging Hermann Pleuer (1863-1911) in die Kunstgeschichte ein.

Doch auch auf dem Gebiet der Landschafts- und Porträtmalerei

weiter
  • 128 Leser

Für eine Handvoll Trollinger

Kabarett Werner Koczwara in einer neuen Solo-Kabarettnummer über Wirtschaftswunder und Wiedervereinigung.

Nach den Dauerbrenner-Programmen „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ und „Einer flog übers Ordnungsamt“ erlebt man Koczwara nun einmal anders. Keine Paragrafen und Gesetze, stattdessen ein Kabarett-Solo in der Schloss-Scheune Essingen, das an den Rand gesellschaftlichen Irrsinns geht. Ein Kabarett wie ein Kinofilm, der

weiter
  • 182 Leser

Paul Maar ist Ehrengast

Kikife Der berühmte Kinderbuchautor kommt ins Turmtheater.

Der berühmte Kinderbuchautor und „Sams“-Erfinder Paul Maar kommt als Ehrengast zum 25. Geburtstag des Internationalen Kinderkinofestivals Schwäbisch Gmünd (Kikife) am Samstag, 24. März, ins Turmtheater. Um 13.30 Uhr wird Paul Maar aus seinen „Sams“-Büchern lesen. Im Anschluss zeigt das Kikife die 2003 verfilmte Geschichte „Das

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Frauen und Politik

Seminar Ein Angebot für kommunalpolitisch interessierte Frauen.

Aalen. Für alle kommunalpolitisch interessierten Frauen in der Region bietet die Heinrich-Böll-Stiftung gemeinsam mit dem Verband der Landfrauen Württemberg-Baden am Freitag, 18. Mai, ein Seminar an: „Kommunalpolitik: Wie geht das?“

Es geht darin zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen,

weiter
Diskussion um Haushaltsüberträge im Gemeinderat

Rund 18 Millionen Euro sind noch übrig

Eigentlich ist es ja eine gute Nachricht, wenn noch Geld übrig ist. 17,8 Millionen Euro für Investitionen konnten 2017 noch nicht verwendet werden. Das sei mehr, als 2011 insgesamt investiert wurde, stellte Thomas Wagenblast (CDU) fest. Hinzu kommt noch rund eine halbe Million Euro aus dem Ergebnishaushalt, wie Kämmerin Daniela Faußner berichtete. Für

weiter
  • 137 Leser

Wieder Streit über Kita-Mangel

Gemeinderat Warum die Grünen trotz Betreuungsengpasses in Aalen mit ihrem „Sofortprogramm zur Schaffung von Kita-Plätzen“ allein dastehen.

Aalen

Für rund 400 Kinder gibt es derzeit in Aalen keine Betreuungsplätze. Für die Grünen Anlass, ein „Sofortprogramm zur Schaffung von Kitaplätzen“ im Gemeinderat zu beantragen. Unter anderem soll die Stadt Bauarbeiten für weitere Kita-Plätze in bereits bestehenden Einrichtungen komplett bezuschussen. Die anderen fünf Fraktionen stimmten

weiter
  • 389 Leser
Kommentar Benjamin Leidenberger

Ein Erfolg für die Ermittler

über einen schwierigen Indizienprozess

Wie schwer die Polizeiarbeit bei derlei höchst konspirativ angelegten Verbrechen ist, hat der Prozess am Landgericht eindrucksvoll gezeigt. Dass am Ende die Richter trotz mancher Unschärfe keine Zweifel am Kern der Vorwürfe hatten, dürfte für die Fahnder genugtuend sein. Ein Freispruch dagegen wäre ein harter Schlag ins Kontor der leitenden Ermittler

weiter
  • 265 Leser

Ostermarkt rund um den bunt geschmückten Aalener Marktbrunnen

Tradition Dem kalten Winterwetter zum Trotz erstrahlt der Brunnen am Marktplatz in schillernden Farben. Am Donnerstagmorgen war dort zudem der Ostermarkt. Daher war zuvor der Brunnen mit tausenden bunten Eiern geschmückt worden. Der Brauch entspringt der alten süddeutschen Tradition, zu Ostern die Brunnen zu schmücken, um die Quelle und das Wasser

weiter

Grünes Licht für „kleine“ B 29-Lösung

Verkehr Das Land will die Planungen für B 29-Ortsumfahrungen in Trochtelfingen und Pflaumloch rasch angehen. Landrat Klaus Pavel hofft auf Entgegenkommen aus Berlin.

Bopfingen

Welche Maßnahmen an Bundesstraßen wann im „Ländle“ vorgenommen werden, das hat Landesverkehrsminister Winfried Hermann in einer Prioritätenliste bekannt gegeben. Die Ostalb kann zufrieden sein. Die Wunschliste wird nahezu komplett erfüllt. Nur die große Lösung, eine B 29neu von der Röttinger Höhe nach Nördlingen, ist sehr weit

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Schwäbische Küche im City-Center

Innenstadtentwicklung Besitzer des neuen Teils des Einkaufszentrums wollen diesen nach und nach aufwerten. Gespräche mit Stadt wegen Umbau. Gespräche mit Versicherung wegen Hochwasser.

Schwäbisch Gmünd

Im City-Center öffnet Anfang Mai im ersten Stock des Neubaus ein neues Lokal: Pächter und Betreiber Markus Christodoulou wird dort im „Schwabenland Bistro & Café“ schwäbische Küche anbieten.

Die Besitzer des neuen Teils des City-Centers, Mira Nowak und Bernd Schmitt, stellten ihn am Donnerstag vor. Christodoulou will

weiter
  • 163 Leser

Die Muggabatscher, die Senkrechtstarter aus Stuttgart, sind am Samstag, 24. März, ab 20 Uhr auf der Hebebühne in Straßdorf. Reservierungen unter Telefon (07171) 4950581. Foto: privat

weiter
  • 205 Leser
Der besondere Tipp

Geistliche Musik mal anders

Das Gesangsduo Jane Walters aus Tübingen und die aus Aalen stammende Altistin Birgit Gentner präsentieren bei einem Passionskonzert an Palmsonntag, 25. März, um 18 Uhr in der evangelischen Christuskirche in Mögglingen „Geistliche Musik mal anders“ Sie haben verjazzte Choräle und Gospels im Programm. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Christuskirche

weiter
  • 206 Leser

Neresheimer CDU ehrt langjährige Mitglieder

Ortsverband Bei der Mitgliederversammlung standen der Rückblick und der Ausblick im Mittelpunkt.

Neresheim. Rückblick, Ausblick und Ehrungen standen bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Neresheim im Mittelpunkt. Ortsverbandsvorsitzender Dr. Holger Fedyna berichtete im Segelfliegerheim über die Mitgliederzahlen und die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Der Ortsverband zähle momentan 74 Mitglieder. Das Jahr 2017 sei vor allem durch

weiter
  • 621 Leser

Autonomes Fahren stärkt ZF in Alfdorf

Bilanz 2017 ZF Friedrichshafen AG erhöht Aufwendungen für Forschung und Entwicklung und stellt weltweit über 2000 Ingenieure neu ein. Davon profitiert auch der ZF TRW-Standort Alfdorf.

Alfdorf

Bei der Bilanzpressekonferenz für das Geschäftsjahr 2017 am Donnerstag in Friedrichshafen (siehe überregionale Wirtschaftsseite) erklärte der neue Vorstandsvorsitzende Wolf-Henning Scheider, dass mit den deutlich über zwei Milliarden Euro liegenden F & E-Aufwendungen vor allem Elektroantriebe und die Hybridisierung der Getriebetechnik vorangetrieben

weiter
  • 2726 Leser

Mozart-Messe mit jungen Solisten

Kirchenmusik An Ostern führt der Kirchenchor St. Stephanus Wasseralfingen die „Missa brevissima“ auf.

Am Ostersonntag wird in St. Stephanus in Aalen-Wasseralfingen die „Missa brevissima“ von Wolfgang Amadeus Mozart zu hören sein. Vermutlich zum ersten Mal überhaupt in der Region, meint Chorleiter Oliver Seitz. Denn die Komposition nach Fragmenten und Skizzen Mozarts entstand erst über 200 Jahre nach dessen Tod. Der Kirchenmusiker Johann

weiter
  • 1485 Leser
Die Auswirkungen des Streiks im öffentlichen Dienst am Donnerstag

Zwei Aalener Kitas waren ab 11 Uhr geschlossen

Stadtverwaltung Aalen „Einzelne Ämter sind vom Streik betroffen“, berichtet die städtische Pressesprecherin Karin Haisch. Den Dienst versuche man aufrechtzuerhalten, es könne jedoch zu Einschränkungen kommen. Auch die Kitas Milanweg und Zochental würden bestreikt. „Ab 11 Uhr war aufgrund des Personalmangels kein normaler Betrieb mehr

weiter
  • 267 Leser

Hunderte streiken vor dem Rathaus

Tarifverhandlungen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes aus Aalen und Umgebung fordern mehr Lohn – außerdem attraktivere Arbeitsbedingungen für den Fachkräftenachwuchs.

Aalen

Gutes Geld für gute Arbeit, ihr seid es wert“, ruft Ilka Ulrich, Sekretärin der Gewerkschaft Verdi, den etwa 300 Menschen zu, die sich vor dem Aalener Rathaus versammelt haben. An diesem Donnerstag hat Verdi die Beschäftigten im öffentlichen Dienst zum Warnstreik aufgerufen.

Sechs Prozent mehr Entgelt, mindestens 200 Euro monatlich mehr

weiter

Die Sanierung des Bopfinger Steigwegs beginnt

Verkehr Am Montag, 26. März, rücken die Bagger an – Geduldsprobe für Anwohner und Verkehrsteilnehmer.

Bopfingen. Der Steigweg in Bopfingen wird saniert und Anwohner sowie Verkehrsteilnehmer werden auf eine Geduldsprobe gestellt. Die Bauarbeiten zur Sanierung des Steigwegs starten am Montag, 26. März. Die Baustelle erstreckt sich entlang des Steigwegs vom Einmündungsbereich Alte Neresheimer Straße bis auf Höhe der Einmündung der Goethestraße.

Das wird weiter
  • 300 Leser

Sportarena erhält drei neue Türen

Gemeinderat Die Flucht- und Rettungstüren in der Härtsfeld-Sportarena entsprechen nicht Brandschutzvorschriften.

Neresheim. Die Härtsfeld-Sportarena erhält drei neue Türen. Die bisherigen entsprechen nicht den Richtlinien des Brandschutzes und müssen deshalb ausgetauscht werden. Darüber hat Stadtbaumeister Bernd Wengert den Gemeinderat informiert.

Das Thema Flucht- und Rettungstüren sei bereits im vergangenen Jahr aufgeschlagen. Die Halle sei eine Dreifachsporthalle.

weiter
  • 182 Leser

Schweinepest macht Kühlraum nötig

Gemeinderat Im Neresheimer Gewerbegebiet soll auf dem Areal des Bauhofs für 20 000 Euro eine Kühlzelle entstehen, in der Jäger den Aufbruch von Wildschweinen deponieren können.

Neresheim

Auf dem Areal des Neresheimer Bauhofs wird eine Annahmestelle für Tierkadaver aufgebaut. Das haben die Gemeinderäte einstimmig beschlossen.

Eingangs der Sitzung erinnerte Bürgermeister Thomas Häfele daran, dass in Osteuropa die Afrikanische Schweinepest ausgebrochen ist. Deshalb seien die Landkreise in Baden-Württemberg aufgerufen, flächendeckend

weiter
  • 312 Leser

Ersehnter Startschuss in Waiblingen

Ortsdurchfahrt Wichtigste Straße im Dorf soll komplett neu ausgebaut werden.

Aalen-Waiblingen. Lange ersehnt und seit Jahren im Gespräch bei der Bevölkerung im Fachsenfelder Ortsteil Waiblingen ist die Sanierung der Ortsdurchfahrt. Am Donnerstag gaben Bürgermeister Wolfgang Steidle, Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch, einige Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie zahlreiche Waiblinger Bürger gemeinsam mit der beauftragten Bopfinger

weiter
  • 351 Leser

Kundenkarte auch digital verfügbar

Stadtwerke Vergünstigungen nutzen ab sofort auch mithilfe des Smartphones. Registrierung erforderlich.

Aalen. Die Stadtwerke-Kundenkarte gibt es nicht mehr nur in Papierform, sondern nun auch in digitaler Ausführung. Sie ist damit mittels mobiler Endgeräte, beispielsweise dem Smartphone, bequem nutzbar. Die digitale Kundenkarte ist nur mit einem Lichtbildausweis gültig und kann – ebenso wie die gewohnte Papierversion – in Bädern, Parkhäusern,

weiter
  • 4
  • 297 Leser

Branchen-Oscar für „Gieggi“

Einzelhandel Im Rahmen einer glamourösen Gala wurde „Gieggi – dein Wäsche-Store“ im Kubus Aalen mit dem Branchen-Oscar „Sterne der Wäsche“ in der Kategorie New Stores/New Looks ausgezeichnet. Gieggi gehört somit zu den herausragenden Dessous-Fachgeschäften Deutschlands. 62 Geschäfte in sieben Kategorien waren für den Award

weiter
  • 569 Leser

Gemeindehaus-Bau läuft gut

Evangelische Kirche Kirchengemeinderat verabschiedet den Haushaltsplan 2018 mit einem Volumen von knapp fünf Millionen Euro.

Aalen

Die Attribute „schlank, solide und unspektakulär“ attestierte Dekan Ralf Drescher dem von Kirchenpfleger Harald Schweikert präsentierten Haushaltsplan 2018 mit Plansummen der Erträge und Aufwendungen in Höhe von 4,955 Millionen Euro.

Für Schweikert war’s „Haushalts-Jubiläum“ – zum 20. Mal zeichnete er für

weiter
  • 405 Leser

Drei Drogenhändler aus Aalener müssen lange in Haft

Urteil Landgericht verhängt zweimal acht Jahre und einmal siebeneinhalb Jahre gegen die Angeklagten.
Ein aufwändiger Indizienprozess ist am Donnerstag am Ellwanger Landgericht zu Ende gegangen: Die drei Angeklagten aus Aalen wurden von der 2. Großen Strafkammer des gemeinsamen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln schuldig gesprochen. Alle drei erhielten langjährige Haftstrafen. weiter
  • 1095 Leser

Investition in Essingens Infrastruktur

Remstal-Gartenschau Baumaßnahmen und Organisation laufen auf Hochtouren: Damit die Schau ein Erfolg wird, ist allerdings die Hilfe der Essinger gefragt.

Essingen

Der Countdown zur Remstal-Gartenschau läuft und Essingen kann es kaum erwarten: „Noch 416 Tage“ steht auf einem Plakat in der Schlossscheune. Durch den Saal tanzt eine riesige flauschige Biene und macht Fotos mit Jung und Alt. Bürgermeister Wolfgang Hofer begrüßt dort zur Infoveranstaltung: „Die Gartenschau wird ein großes

weiter
  • 5
  • 487 Leser

Irische Momente in Fachsenfeld

Konzert Teresa Horgan und Matt Griffin sowie die Bands „Réalta“ und „Screaming Orphans“ begeistern ihr Publikum in der Festhalle beim „Irish Heartbeat Festival“.

Aalen-Fachsenfeld

In der randvollen Festhalle erlebten die zahlreichen Fans irischer Musik mit dem „Irish Heartbeat Festival“ einen Abend in der magischen Atmosphäre der grünen Insel.

Drei Bands mit unterschiedlichem Stil aber alle mit der gleichen starken Energie zogen das Publikum in ihren Bann. Kein Playback und keine Stimmenverzerrer

weiter

Dreifach-Kollision in Waldstetten

Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Waldstetten. Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwochmorgen eine 61-jährige Autofahrerin, als sie gegen 8 Uhr auf der Gmünder Straße auf den verkehrsbedingt haltenden Wagen einer Autofahrerin auffuhr, deren Fahrzeug durch den Aufprall noch auf ein weiteres haltendes Fahrzeug aufgeschoben wurde. Der Gesamtschaden wird auf rund 17 000

weiter
  • 5
  • 2759 Leser

Sattelzug durchbricht auf der B 14 Mittelleitplanke

Der Fahrer blieb bei dem Unfall in Leutenbach unverletzt

Leutenbach. Glück im Unglück hatte am Donnerstagmorgen ein  53 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs bei einem schweren Unfall auf der B14 bei Leutenbach. Der Sattelzuglenker befuhr  die B 14 in Richtung Backnang, als kurz nach dem Leutenbachtunnel der vordere linke Reifen der Sattelzugmaschine platzte. In der Folge geriet das Gespann

weiter
  • 5
  • 2428 Leser

Das Labyrinth der Versöhnungskirche

Versöhnungskirche Die Generalsanierung der evangelischen Kirche in Oberkochen läuft auf Hochtouren. Der Innenraum der Kirche ist massiv eingerüstet. Einweihung im Sommer geplant.

Oberkochen

Die Renovierungsarbeiten an der Versöhnungskirche sind noch in vollem Gang. Beim Rundgang zeigt Pfarrer Ulrich Marstaller auf, wie massiv die Eingriffe waren. Die seien nötig gewesen, um die Kirche für die Zukunft behindertengerecht zu gestalten. Die Verantwortlichen geben sich optimistisch, dass im Sommer der Kirchenbau wieder eingeweiht

weiter
  • 373 Leser

Schättere-Trasse dient als Teststrecke für ungewöhnlichen Lkw

Härtsfeld-Museumsbahn Dieser Tage fanden auf den Gleisen der Härtsfeld-Museumsbahn (HMB) Erprobungsfahrten mit einem weiß lackierten Lastkraftwagen statt. Das Fahrzeug hat, laut Verein, in dieser Zeit 700 Kilometer anstandslos zurückgelegt. Das ungewöhnliche Fahrzeug hat die Firma Zweiweg International entwickelt. Es handelt sich dabei um einen Prototypen

weiter
  • 713 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: In einem Baustellenbereich auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen streifte am Mittwochmorgen beim Überholen ein Audi A5 einen Sattelauflieger. An dem Audi des 45-jährigen Fahrers entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Der Schaden am Auflieger liegt bei etwa 100 Euro. Das meldet

weiter
  • 3280 Leser

Erlebnishoch3

Freizeit um Lone, Hürbe und Brenz.

Gingen/Niederstotzingen. Zwischen Giengen an der Brenz und Niederstotzingen locken gleich sechs attraktive Freizeitangebote. Und ob von weither gereist oder in der Nähe zu Hause: Für die Besucher gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Mit dem Kooperationsprojekt Erlebnishoch3 begründen die Städte Giengen und Niederstotzingen seit

weiter
  • 1248 Leser

Osterferienprogramm DRK

Bauernhofbesuch, Stadtrallye und Osterbrotbacken.

Schwäbisch Gmünd. Ilsabé Waldenmaier und Kezban Celik von der Flüchtlingskoordination des DRK Schwäbisch Gmünd haben gemeinsam mit der PH Studentin Sasha Monteiro ein abwechslungsreiches Kinderprogramm für die Osterferien erarbeitet. 

Das Programm findet im Zeitraum von 26.-29. März statt und startet mit

weiter
  • 1199 Leser

Dampfsaisoneröffnung an Ostern

Mit einem Dampfzug von Nördlingen nach Gunzenhausen.

Nördlingen. Am Osterwochenende (30. März - 2. April) eröffnet das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen die diesjährige Dampfsaison. Das Eisenbahnmuseum zeigt die Faszination der Eisenbahn aus Zeiten, als der Bahnbetrieb noch vielfältig war. Am Osterwochenende ist das Museum am Karfreitag und Karsamstag von 12 -

weiter

Ein Storch, ein Storch

SchwäPo-Leser knipst ein seltenes Foto.

Wer oder was sitzt denn dort auf der Kirche? Der SchwäPo-Leser Ferdinand Seitz hat in Aalen-Hofherrnweiler einen Storch entdeckt, genauer auf dem Steinkreuz der St. Bonifatius. 

weiter
  • 5
  • 1952 Leser

Regionalsport (30)

DM-Lauf in Schnaitheim

Das 45. Internationalen Schnaitheimer ADAC-Motocross wird an diesem Sonntag an der Rennstrecke „Hafnerhäule“ ausgetragen. Trainingsbeginn ist um 8 Uhr. Die Rennen beginnen um 12.40 Uhr mit dem ersten Lauf des „Ladies-Cup“.

Volle Starterfelder erwartet die Moto-Cross-begeisterten Zuschauer in Schnaitheim. Es werden bis zu

weiter
  • 360 Leser

Personalprobleme bei den Sportfreunden

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen reist mit Personalsorgen nach Pfullingen.

Der Tabellenführer der Verbandsliga, die Sportfreunde Dorfmerkingen (39 Pkt.) treffen auf den 13., den VfL Pfullingen (19 Pkt.). Der Tabellensituation nach sollte dies eine klare Angelegenheit für die Sportfreunde am Samstag um 15 Uhr in Pfullingen werden.

Doch dieselbe Situation hatten die Schützlinge von Trainer Dietterle bei der Auswärtspartie in

weiter
  • 506 Leser

Revanche der TSG

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler spielt beim TSV Weilimdorf.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Auswärtsspiel beim TSV Weilimdorf. Anpfiff der Partie des 20. Spieltags in der Landesliga ist um 15 Uhr. 8:0 lautete das Endergebnis des Derbys gegen den FC Germania Bargau. Benjamin Bilger und sein Team machten die Auftaktniederlagen gegen N.A.F.I. Stuttgart und den TSGV Waldstetten wett und

weiter
  • 104 Leser

Vaterfreude statt Vertragsgespräch

Fußball, 3. Liga Der neue Trainer Argirios Giannikis freut sich über die Geburt seines Sohnes. Auch deshalb verzögern sich beim VfR Aalen die Planungen für die kommende Saison.

Fakt ist bislang nur: Sebastian Vasiliadis verlässt den VfR Aalen am Saisonende. Ziel bislang unbekannt. Ansonsten sind noch keine Entscheidungen gefallen. Wobei Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski klarstellt: „Wir haben außer mit Robert Müller mit allen Spielern gesprochen. Bei Robert gab es aber schon Kontakte zu dessen Berater, und nächste

weiter
  • 5
  • 847 Leser

Zahl des tages

20

Punkte beträgt der Unterschied zwischen Verbandsliga-Tabellenführer Sportfreunde Dorfmerkingen und dem VfL Pfullingen – wird’s eine klare Angelegenheit am Samstag?

weiter
  • 302 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf Göppingen empfängt am Donnerstag, 29. März in der Handball-Bundesliga Die Eulen Ludwigshafen. Anpfiff in der EWS-Arena gegen den derzeitigen Tabellenletzten: 19 Uhr.

Für GT- und Schwäpo-Leser gibt es für dieses Spiel exklusiv folgende Kartenangebote: Verkauft werden achtmal zwei Karten für 12 Euro (anstatt 24 Euro). Die Tickets gibt’s

weiter

Letzte Auftritte der Vizemeister

Kegeln, Bundesliga Schrezheimer Damen am Sonntag bei Meister Bamberg. Herren empfangen am Samstag Niederstotzingen.

Die Keglerinnen des KC Schrezheim müssen am Sonntag ihr letztes Spiel der Saison beim erneuten Meister SKV Victoria Bamberg bestreiten. Nach wie vor sind die Bamberger die beste Vereinsmannschaft der Welt und haben mit 34:0 Punkten erneut eine klasse Leistung in der ablaufenden Runde gezeigt. Beste Spielerinnen sind Ines Maricic und Sina Beisser. Sie

weiter
  • 168 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SF Lorch – SV Lauchheim SV Ebnat – FC Ellwangen SV Neresheim - SSV Aalen FV Sontheim – TSG Nattheim TV Neuler – VfL Gerstetten Kirchheim/Tr. – VfL Iggingen TSV Heubach – SV Waldhausen Unterkochen – TSG Schnaitheim

weiter
  • 453 Leser
Fußball kompakt

Direkte Konkurrenten im Duell

Fußball Die SGM Königsbronn/Oberkochen II tritt am Sonntag beim Tabellennachbarn SV Eglingen-Demmingen an. Bei diesem Kellerduell in der Kreisliga B V könnte die SGM bei einem Auswärtssieg in der Tabelle an den Hausherren vorbeiziehen. Der Tabellenzweite, die SGM Auernheim/Neresheim, spielt derweil gegen den SV Bolheim und will mit einem Heimsieg seine

weiter
  • 196 Leser

Ein komplett anderes Spiel

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen erwartet am Samstag um 15 Uhr die TSG Öhringen. Der TSV erwartet ein schwieriges Spiel gegen den 14.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen empfängt mit dem etwas überraschenden 2:0-Erfolg beim bis dato Tabellenzweiten TSV Ilshofen im Rücken an diesem Samstag (15 Uhr) die TSG Öhringen. TSV-Trainer Dennis Hillebrand möchte sich vom eigenen Erfolg vor dem Duell mit dem Tabellenvierzehnten jedoch nicht blenden lassen: „Das wird ein komplett anderes

weiter
  • 5
  • 154 Leser

Einfache Partien

Fußball, Kreisliga AII Die Topteams der Liga spielen gegen die Schlusslichter.

Zumindest auf dem Papier haben die beiden bestplatzierten Mannschaften gegen zwei Kellerkinder klar die Oberhand. Schafft eines der Schlusslichter die Sensation?

Der souveräne Tabellenführer aus Wasseralfingen präsentiert sich derzeit in wahrer Topform: Seit nunmehr zehn Partien konnte die SG Union nicht mehr bezwungen werden. Für die Union folgt nun

weiter
  • 159 Leser

Fast ein Heimspiel

Radball Die Hofener U19 weicht fürs DM-Viertelfinale nach Gmünd aus.

Durch den Vizemeistertitel bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften haben Judith Wolf und Magnus Öhlert in ihrer letzten Saison im Radball-Nachwuchs das Heimrecht. Jedoch können die beiden dieses am Samstag nur bedingt nutzen, da die Glück-Auf-Halle aufgrund einer anderen Veranstaltung nicht zur Verfügung steht.

Der RKV Hofen konnte sich aber

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Waldhausen Sonntag, 15 Uhr: TV Heuchlingen – Göggingen TV Straßdorf – TSB Gmünd Essingen II – Stern Mögglingen Großdeinbach – TSV Böbingen FC Bargau II – TSV Mutlangen Herlikofen – Hofherrnweiler II Schechingen – Waldstetten II

weiter
  • 402 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: DJK Stödtlen – Schwabsberg Sonntag, 15 Uhr: SV Wört – Dorfmerkingen II Rosenberg – Adelmannsfelden Bopfingen – VfB Tannhausen Westhausen – TSV Hüttlingen Union Wasseralf. – Ellenberg Pfahlheim – Nordh.-Zipplingen Sonntag, 17 Uhr: FC Röhlingen – SV Kerkingen

weiter
  • 276 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Schechingen II – Durlangen II Heuchlingen II – Hussenhofen TSV Heubach II – Bartholomä Sonntag, 15 Uhr: Lautern – TSV Ruppertshofen Eschach – Stern Mögglingen II Hohenst./U’grön. – Böbingen II Frickenhofen – VfL Iggingen II

weiter
  • 427 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: TV Neuler II – DJK Eigenzell Sonntag, 15 Uhr Fachs./Dew. – Lauchheim II DJK Aalen – FC Ellwangen II Spfr Eggenrot – SSV Aalen II Dalkingen – Union Wasseralf. II SG Schrezheim – SV Jagstzell Abtsgmünd – Neunh./Rindelb.

weiter
  • 305 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Unterkochen II – Kösinger SC SV Ebnat II – SGM Riesbürg Kirchh./Tr. II – Unterschneidh. Sonntag, 15 Uhr: Ohmenheim – FSV Zöbingen SV Lippach – SV Elchingen FC Schloßberg – Waldhausen II

weiter
  • 281 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: SV Bissingen – Oggenhausen Egl.-Demm. – Kön./Oberk. II Niederstotz. – TSG Giengen Hohenmemm. – Nattheim II Auernheim/Neresh. – Bolheim Altenberg – SV Staufen

weiter
  • 231 Leser

Schrezheim gegen SV

Fußball, Kreisliga BIII Im Duell Vierter gegen Fünfter geht es quasi um nichts.

Das kommende Aufeinandertreffen zwischen der SG Schrezheim und dem SV Jagstzell wäre unter normalen Umständen ein waschechtes Topspiel zwischen dem Vierten und dem Fünften. Da das Spitzenduo allerdings schon einen beachtlichen Vorsprung vorweisen kann, geht es für die beiden Kontrahenten darum, den Anschluss an die Spitze nicht ganz zu verlieren. Spitzenreiter

weiter
  • 118 Leser
Fußball kompakt

Spannendes Spiel für die SGM

Fußball Für die SGM Hohenstadt/Untergröningen steht am Wochenende ein mit Spannung erwartetes Duell in der Kreisliga BII bevor. Obwohl der Tabellenführer aus dem Kochertal gegen den TSV Böbingen II als Favorit ins Rennen geht, sind die Gäste am Sonntag keinesfalls zu unterschätzen. Die Reserve der Böbinger rangiert aktuell auf dem fünften Tabellenplatz

weiter

Topspiel beim SV Ebnat II

Fußball, Kreisliga BIV Der Zweite empfängt den Tabellendritten.

In der Kreisliga B IV trifft am Sonntag mit dem SV Ebnat II und der SG Riesbürg der Zweitplatzierte und der Dritte der Tabelle aufeinander. Mit einem Heimsieg könnte Ebnat den direkten Konkurrenten auf Abstand halten. David gegen Goliath heißt es derweil beim Duell des starken Tabellenführers aus Schloßberg gegen das Schlusslicht Waldhausen II. Der

weiter

Waldhausen spielt immer...

Fußball, Bezirksliga Ob es regnet, stürmt oder schneit – der SVW ist bereit. Nur der Spitzenreiter hat alle 18 Partien absolviert.

Es war doch schon Frühling. Doch rechtzeitig zum 18. Spieltag letzten Sonntag schlug das Wetter wieder solche Kapriolen, dass alle Bezirksligapartien abgesagt werden mussten. Alle? Nicht ganz. Schnaitheim und Heubach (1:0) begegneten sich bereits am Samstag, sie blieben vom neuerlichen Wintereinbruch verschont. Auch am Sonntag konnte eine Partie ausgetragen

weiter
  • 142 Leser

Mit Lauf geht’s! an die Costa Brava

Laufreise Mit Dr. Wolfgang Feil und Wolfgang Grandjean vom 28. April bis 5. Mai trainieren, lernen und genießen.

Die Lauf-geht‘s!-Reise führt zum dritten Mal an die Mittelmeerküste Spaniens nach Playa de Aro an der Costa Brava. Der gepflegte Urlaubsort wird von Spaniern das „Cannes der Costa Brava“ genannt. In mediterraner Atmosphäre verbringen die Teilnehmer sieben sportliche Tage mit Vorträgen, Einführung in das Mobilisations-, Stabilisations-

weiter
  • 192 Leser

Nach dem Atemgastest ist es klar

Lauf geht’s! Die AOK ermittelt mit allen Teilnehmern deren optimalen Trainingsbereich in Sachen Herzfrequenz und Lauftempo. Für das am 15. April startende Trainingsprogramm. Ein Besuch.

Gisela Ocker hat früher Handball gespielt. Joggen ging sie auch. Vor knapp zehn Jahren ist sie umgestiegen auf walken. Langsam aber sicher beschlich sie jedoch das Gefühl: „Ich muss wieder etwas mehr tun.“ Am besten in einer Gruppe. Eine Freundin gab ihr den Tipp: Sie solle doch bei Lauf geht’s! mitmachen.

Nun steht die Bettringerin

weiter
  • 742 Leser

Das Topspiel in der Talsporthalle

Handball, Bezirksklasse Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen empfangen den TSV Heiningen II.

Die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen führt die Tabelle mit 28:4 Punkten souverän an, hat allerdings noch sechs Spiele zu bewältigen. Ein sehr wichtiges wird am Sonntag um 17 Uhr in der Talsporthalle angepfiffen, dann treffen die Jungs von Roland Kraft und Gerhard Bleier auf die Reserve des Württembergligisten TSV Heiningen. Die Gäste mischen

weiter
  • 137 Leser

Mit Sorgen zum Nachbarn

Handball, Bezirksliga Die Frauen der HG fahren zum TV Bargau.

Wenn die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Samstag um 16 Uhr in der Fein-Halle auf den TV Bargau treffen, dann liest sich die Liste der Ausfälle fast länger als die Zahl der spielfähigen Akteure. Unter der Woche kamen zu den Langzeitausfällen auch noch Kuhar und Ilg hinzu, sodass die Aufstellung recht übersichtlich ausfällt. Die Gastgeberinnen vom

weiter

Unterschneidheim besiegt Wasseralfingen deutlich

Tischtennis Der TSV Hüttlingen unterliegt in einer spannenden Partie knapp mit 6:9 dem TTC Burgberg.

Damen Landesklasse

SV Pfahlheim – SSV Ulm 8:1

Pfahlheim ging durch zwei gewonnen Doppel mit 2:0 in Führung und konnte nachdem ein Spiel im fünften Satz an die Ulmer ging, souverän auf 8:1 durchmarschieren. SV (immer Spieler, die gepunktet haben): Freihart/Vaas und Hieber/Sturm im Doppel und in den Einzel Freihart, Vaas(2), Hieber(2) und Sturm.

weiter
  • 135 Leser

Verena Schmidt ist Bezirksschützenkönigin

Schießen Zahlreiche Ehrungen beim 66. Bezirksschützentag des Bezirks Mittelschwaben in Heidenheim.

Der 66. Bezirksschützentag des Bezirks Mittelschwaben wurde in der Voith-Arena in Heidenheim abgehalten. Nach der Begrüßung durch den 1. Kreisschützenmeister des Schützenkreises Heidenheim, Jens Czogalla, wurde der Schützentag traditionell mit dem Fahneneinmarsch der anwesenden Vereinsfahnen eröffnet. Danach begrüßte Bezirksoberschützenmeister Dieter

weiter
  • 179 Leser

Schnee im Galgenwald? Kein Problem

Leichtathletik Sonnig soll es werden beim „Ellwanger Sparkassen-Lauf“ am Samstag mit Start und Ziel an der Ellwanger Rundsporthalle – und geänderter Strecke.

Ideal also, um bei den Läufern Frühlingsgefühle zu wecken. Beinahe hätte aber der Schnee im Ellwanger Galgenwald den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch sie haben reagiert und kurzfristig mit Unterstützung der Stadtverwaltung eine Streckenänderung bewerkstelligt.

„Die Veranstaltung findet auf jeden Fall statt“, betont

weiter
  • 480 Leser

Überregional (22)

Interview

„Gefährdet sind offene Profile“

Der Facebook-Skandal schreckt Nutzer auf. Hauke Mormann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rät dazu, Apps im Zweifelsfall zu deaktivieren. Facebook ist „entrüstet“ über die Datenverwertung durch Cambridge Analytica. Ist das glaubhaft? Hauke Mormann: Nein, denn es kommt dort immer wieder zu Problemen beim Umgang mit Daten. Und weiter
  • 458 Leser

Lasset die Rennen wieder beginnen

Nach knapp vier Monaten Winterpause startet die Formel 1 am kommenden Wochenende in die neue Saison. Dabei sorgt bereits vor dem Start in Melbourne eine Neuerung an den Boliden für Aufregung. Bei den vermeintlichen Titelkandidaten hat sich hingegen wenig
Quietschende Reifen, packende Duelle bei über 300 km/h und spektakuläre Kollisionen – das alles und noch vieles mehr erwartet die Motorsport-Fans ab dem kommenden Wochenende in der neuen Saison der Formel 1. Zudem liefert die schnellste Rennserie der Welt in diesem Jahr kontroverse Neuerungen, altbekannte Strecken, neue Gesichter und die üblichen weiter
Land am Rand

Am Gefängnis vorbeigerast

Das war ja klar: Der Vollgas-Fahrer aus Ditzingen, der 2014 in seinem Schweiz-Urlaub mit 200 Sachen über die Autobahn gebrettert ist, muss seine Schweizer Haftstrafe jetzt nicht in Deutschland absitzen. Hierzulande, sagt das Landgericht Stuttgart, sei so ein Tempoverstoß schließlich keine Straftat, sondern nur eine Ordnungswidrigkeit. Also gibt es keinen weiter
  • 307 Leser
Bundeswehr

Ausbilder in der Kritik

Ein Bericht über einen Geländelauf von Rekruten der Kaserne Pfullendorf erhebt Vorwürfe gegen Vorgesetzte.
Sie hatten sich dazu entschlossen, in der Spezialausbildungs-Kompanie 209 der Staufer-Kaserne in Pfullendorf eine Ausbildung zum Feldwebel zu machen und waren gerade mal sieben Tage in der Kaserne. Am 9. Januar wurden die 36 Rekruten auf einen 15 Kilometer langen Geländelauf geschickt. Nicht in voller Montur, sondern in Trainingskleidung. Trotzdem war weiter
  • 262 Leser
Bundeswehr

Ausbilder in der Kritik

Ein Bericht über einen Geländelauf von Rekruten der Kaserne Pfullendorf erhebt Vorwürfe gegen Vorgesetzte.
Sie hatten sich dazu entschlossen, in der Spezialausbildungs-Kompanie 209 der Staufer-Kaserne in Pfullendorf eine Ausbildung zum Feldwebel zu machen und waren gerade mal sieben Tage in der Kaserne. Am 9. Januar wurden die 36 Rekruten auf einen 15 Kilometer langen Geländelauf geschickt. Nicht in voller Montur, sondern in Trainingskleidung. Trotzdem war weiter
  • 212 Leser

Brüssel will mehr Steuern von den Internet-Riesen

Weil Google & Co. in den meisten Ländern keine Firmensitze haben, schlägt die Kommission eine neue Berechnungsgrundlage vor.
Eine Klarstellung ist EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici ganz besonders wichtig: Nein, von einer neuen „Google-Steuer“ könne keine Rede sein, versichert der Franzose. Die Brüsseler Pläne für eine Digitalsteuer zielten keineswegs allein auf amerikanische Internetkonzerne. Bloß keinen neuen Ärger mit Washington, heißt die Devise, der Handelskonflikt weiter
  • 673 Leser

Chef für das Humboldt Forum

Hartmut Dorgerloh, Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, soll Intendant werden.
Hartmut Dorgerloh ist als ehrgeizig bekannt. Aber dass er Ambitionen auf den Posten des Intendanten des Berliner Humboldt Forums hat? Es gab Hinweise. Vor einem Jahr warb er in der Zeitschrift „Politik & Kultur“ leidenschaftlich dafür, im künftigen Humboldt Forum in allen Ausstellungsbereichen mit Interventionen an die Geschichte des Ortes weiter
  • 412 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum Streit um das Werbeverbot für Abtreibungen

Glaubwürdigkeit in Gefahr

Ob beim Streit über den Paragrafen 219a überhaupt noch jemand irgendetwas gewinnen kann, steht noch nicht fest. Sicher ist aber schon: Neben den betroffenen Frauen, Paaren und Ärzten wird es politische Verlierer geben, geben müssen sogar. Wahrscheinlich ist, dass ausgerechnet Andrea Nahles eine von ihnen ist. Im Grunde geht es nicht nur um das Werbeverbot. weiter
  • 394 Leser
Glosse

Häschen-Neid

Am Umgang mit dem Schoko-Osterhasen zeigt sich bekanntlich der Charakter. Beißt man zuerst den Kopf ab oder versucht man sich am Hinterteil? Und natürlich: Gönnt man seinem Nächsten einen Hasen, obwohl man selbst keinen hat? Ein solcher Fall von Hasenneid beschäftigt derzeit den Bundestag, und Schuld ist – natürlich – wieder mal die SPD. weiter
  • 422 Leser
Suchtgefahr

Illegales Glücksspiel: Experten fordern Bundesaufsicht

Weil sich die Bundesländer uneinig sind, tummeln sich immer mehr Anbieter im Internet. Wissenschaftler warnen vor den Folgen.
Angesichts eines Booms von illegalem Glückspiel im Internet fordern Experten eine nationale Aufsichtsbehörde. Vor allem die Uneinigkeit der Bundesländer habe den Markt regelrecht aufblühen lassen, warnte Professor Tilman Becker, Leiter der bundesweit einzigartigen Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim in Stuttgart. Deutschland habe weiter
  • 381 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu Merkels Regierungserklärung

Mehr Gefühl

Geht da was? Schafft es Angela Merkel, sich in ihrer vierten Regierungszeit neu zu erfinden? Ein ganz kleines bisschen vielleicht. Diesen Schluss lässt zumindest der Anfang der Regierungserklärung zu. Die Kanzlerin hat die Gelegenheit genutzt und ihre Politik tatsächlich einmal gründlich erklärt. Und ja, man konnte sogar etwas wie Leidenschaft und Kampfgeist weiter
  • 5
  • 400 Leser

Merkel übt Selbstkritik und stiehlt der AfD die Schau

Kräftemessen im Parlament: Eigentlich haben die Rechtspopulisten auf ihren großen Auftritt gehofft. Doch die Kanzlerin geht in ihrer Regierungserklärung in die Offensive.
Das hatte sich die AfD wohl ein anders vorgestellt. Der Mittwoch sollte ihr Tag werden. Erstmals offiziell als Oppositionsführerin auf die Kanzlerin im Bundestag antworten – große Bühne für die Neuen. Und dann das. Um 13.01 Uhr tritt Angela Merkel ans Rednerpult. Sie wirkt entspannt und beginnt die Regierungserklärung zum Auftakt ihrer vierten weiter
  • 409 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Besteuerung der Internetkonzerne

Noch nicht ausgegoren

Die Digitalisierung hat auch im Steuerrecht eine neue Dimension gebracht. Wo bei klassischen Konzernen die räumlich-reale Zuordnung von Fabriken, Mitarbeitern, Umsatz oder Gewinn noch einigermaßen gelingen kann, wird dies bei den globalen Internetgiganten fast unmöglich. Sie haben keine Fabriken, die Werbeeinnahmen sind ebenso grenzüberschreitend und weiter
  • 620 Leser
Landtag

SPD zweifelt an Aussage eines Zeugen

Hat der Rektor der Hochschule Ludwigsburg im Untersuchungsausschuss die Unwahrheit gesagt?
Die SPD-Fraktion bezweifelt die Glaubhaftigkeit der Zeugenaussage des Rektors der Verwaltungshochschule Ludwigsburg (HVF) im Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagenaffäre“. Rektor Wolfgang Ernst hatte dort Ende Februar Fragen der Parlamentarier beantwortet, dabei soll er sich in Widersprüche verstrickt haben. „Ich kann bestätigen, weiter
  • 272 Leser
Glücksspiel

Spiel ohne Grenzen

Illegale Online-Casinos nutzen das deutsche Regelungs-Chaos seit Jahren für milliardenschwere Geschäfte. Nun schlagen Suchtforscher und Juristen Alarm.
Die Werbe-Ikone für illegales Glücksspiel ist ein ehemaliger Torwart-Titan. Mit dem Handy steht Oliver Kahn im Stadion-Kabinengang, checkt seine Wette, schwärmt von „100 Euro Neukunden-Bonus“ und einer lukrativen „Cash-Out-Funktion“. Dass die Online-Glücksspiele des Anbieters „Tipico“ gegen deutsche Gesetze verstoßen, weiter
  • 418 Leser
Landtag

Strobl im Verteidigungsmodus

Die Opposition greift den Innenminister in der Causa Sigmaringen frontal an. Der Attackierte setzt sich zur Wehr.
Es ist fünf Minuten nach zwölf, als Landtags-Vizepräsident Wilfried Klenk gestern den Tagesordnungspunkt aufruft, den Beobachter gespannt erwartet haben: „Ist der Innenminister ein offenes Sicherheitsrisiko?“, verliest Klenk den Titel der von der Opposition beantragten Debatte. Sofort schallen „Ja!“-Rufe aus Richtung der SPD weiter
  • 262 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zum Daten-Skandal bei Facebook

Stunde der Aufseher

Noch sind nicht alle Zusammenhänge im Facebook-Datenskandal geklärt. Doch eines ist klar: Der Versuch des Facebook-Managements, sich und das Unternehmen als Opfer von Betrügern darzustellen, ist lachhaft. Das Abgreifen von 50 Millionen Nutzerprofilen aus dem Bestand des Konzerns war nicht nur legal – es war Teil des Geschäftsmodells. Halb- oder weiter
  • 408 Leser
Bayern

Söder mischt das Kabinett auf

Der neue Ministerpräsident ist erst seit ein paar Tagen im Amt. Und schon serviert er fünf Minister ab.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nutzt seine erste Gelegenheit, um die ersten Akzente seiner Regentschaft zu setzen: Gestern hat er die Ministerposten neu vergeben und dabei für deutlich mehr Veränderungen gesorgt als erwartet worden waren. Am überraschendsten ist, dass Söder den bisherigen Kultus- und Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle weiter
Datenskandal

Täuschen und Tricksen auf Facebook

Forscher wollten mit ihren Fragebögen psychologische Profile erstellen. Das Ganze endete in einer riesigen Datenschnüffelei.
Das britische Parlament hat Mark Zuckerberg vorgeladen, damit der Facebook-Boss „einen akkuraten Bericht über das katastrophale Versagen“ des Schutzes von Privatdaten der Benutzer abgeben kann. Wie berichtet, wurden mehr als 50 Millionen Profile von Facebook Teilnehmern von der britischen Agentur Cambridge Analytica für politische Zwecke weiter
  • 402 Leser
Tanz

Voll Humor und Respekt vor Frauen

Eric Turro Martinez gilt als einer der Meister des Son. Mit der Show „The Bar at Buena Vista“ kommt er nach Stuttgart.
Guten Tag, Herr Turro! Muss ich Vorwissen über die Entwicklung des Son mitbringen oder Wim Wenders' Film gesehen haben, um „The Bar at Buena Vista“ zu genießen? Eric Turro Martinez: Nicht doch! Kommen Sie einfach, relaxen, genießen und lernen Sie. Denn das ist nicht nur eine Musik- und Tanzshow, sondern eine, die alles Wissenswerte über weiter
  • 446 Leser

Warten auf den Welttorhüter

Manuel Neuer arbeitet nach einer Fußoperation konsequent daran, seinen Körper zu kräftigen und zu stabilisieren. Nur noch zwölf Wochen bleiben ihm, um in WM-Form zu kommen.
Den Sonntag, so viel steht fest, den vergangenen Sonntag hat Manuel Neuer zumindest zeitweise am Wasser verbracht. Das frischeste Foto, das der verletzte Welttorhüter auf seinen Plattformen im Internet veröffentlichte, zeigt ihn am Ufer eines Flusses. Er trägt graue Sportklamotten und macht ein verhalten zuversichtliches Gesicht. „Freizeit“, weiter
  • 233 Leser

Wirtschaft brummt weiter

Ökonomen erhöhen die Prognosen für das Wachstum in diesem Jahr – und warnen vor den Risiken.
Die deutsche Wirtschaft wächst in diesem Jahr noch etwas stärker, als die Konjunkturforscher im Herbst erwartet hatten. 2019 wird es aber nicht mehr ganz so schnell weitergehen, weil der Fachkräftemangel und fehlende Kapazitäten bremsen. Dagegen sorgen die Pläne der neuen Regierung für zusätzliche Wachstumsimpulse. Darin sind sich die Wirtschaftsweisen weiter
  • 682 Leser

Leserbeiträge (7)

Bis zu 10 Grad am Wochenende

Am Freitag beruhigt sich das Wetter langsam wieder. Es dominieren zwar weiterhin die Wolken, Schauer sind aber nahezu kein Thema mehr. Mit etwas Glück zeigt sich auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte steigen nochmals an, und erreichen maximal 5 bis 8 Grad. Die 5 Grad gibts in Elchingen, 6 werden es in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter
Lesermeinung

Zu den Sichtschutzzäunen an der Einmündung L1060 in die B290:

„Ein Schelm, wer bei dieser Örtlichkeit an Schilda denkt, aber ich kann mir ein paar Zeilen nun doch nicht verkneifen.

1) Relativ entsetzt habe ich den Bau der Sichtschutzwände letzte Woche erlebt und mir ausgemalt, wie lange es wohl dauern würde, bis das erste Personenopfer von Braune Hardt herkommend zu beklagen ist, da die Fußgänger nun ungesehen

weiter
  • 2
  • 241 Leser

Medienpreis für die Hardtschule

Bildung Dritte Klassen produzieren zusammen mit „Sandtogether e.V.“ einen Zeichentrickfilm „Sandmärchen“.

Schwäbisch Gmünd. Die Grundschule Hardt hat am Schülermedienpreis Baden-Württemberg 2018 teilgenommen und gehört zu den Preisträgern.

Der Preis wird für den Trickfilm „Sandmärchen“, den die beiden dritten Klassen im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ im Schuljahr 2017/18 erarbeitet haben,

weiter
  • 1
  • 204 Leser
Lesermeinung

Mein Senf derzuageaba

Gereimtes zum Thema Frauenschwimmen:

S’tuat mir leid, i ko’s net lassa, / i muass Ogereimt’s halt en Verse fassa./ Derzua i gern no osern Dialekt verwend,/ i hoff, dass des koi Migrazionssenda send./ Weil der Dialekt oin oifach ruhiger stemmt/ dem Schempfa oft sei Schärfe nemmt./ Derzua stoht’s ja au auf os’rer Haumpeitsch,/

weiter
  • 4
  • 247 Leser

Naturschutz als neues Gmünd-Profil

Zum Artikel „Damit sich Bauherren künftig an Pflanzgebote halten“ am 17. April in der Gmünder Tagespost:

„Eine neue Profilierungsmöglichkeit für Schwäbisch Gmünd

Fährt oder wandert ein ökologisch sensibilisierter Mensch durch das Gewebegebiet Gügling Nord, so fällt ihm auf, dass die großflächigen Anlagen ausnahmslos oberflächenversiegelt

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Roman Wirz, „Zwei Schilder würden reichen“, SchwäPo vom 20. März:

Über die schmeichelhafte Äußerung von Herrn Roman Wirz, dass auf der Schättere-Trasse zwei Schilder ausreichen würden, um das Radfahren zu gestatten, wollen die Vertreter von „Bündnis pro Wandertrasse“ genau so kurz antworten. Nach unserer Beurteilung und Bewertung würde ein Schild ausreichen, um der ganzen Diskussion und Stellungnahme ein Ende zu setzen.

weiter
  • 3
  • 229 Leser

Verabschiedung und Willkommensgruß in der Vereinsführung

Die erste Beiratssitzung nach der Generalversammlung nahm man am 20.03. zum Anlaß, die neu Gewählten zu begrüßen und die Ausscheidenden zu verabschieden. 

Mit Glückskäfer aus Schokolade wurden die neu gewählten Mitglieder des Vereinsgremiums von der 2. Vorsitzenden Heike Durm beschenkt. Verabschiedet wurde Beirätin

weiter
  • 2
  • 1377 Leser

inSchwaben.de (9)

Räder für jedes Alter und jeden Fitnessgrad

Mehmet Sarioglu lädt zur Hausmesse bei Mehmet’s Fahrrad Service am Samstag, von 8 bis 17 Uhr und am Sonntag, von 10 bis 17 Uhr. Präsentiert wird eine große Auswahl an Markenrädern und bei der Tombola winkt ein Mountainbike als Hauptgewinn.

Aalen-Oberalfingen. Wer davon träumt, mit einem neuen Rad in den Frühling durchzustarten, sollte sich am Wochenende aufmachen. Mehmet’s Fahrradservice lädt zur informativen Hausmesse ein und ist „Am Mittelbach 2“ in Oberalfingen auf seinen rund 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche auf zwei Ebenen bestens gerüstet.

Hier können Radler

weiter
  • 858 Leser

Hochwertiger Schutz fürs Eigenheim

Neben Sonnenschutz präsentiert das Unternehmen Rollladen Schmidt an seinen Infotagen auch moderne Garagentore und Haustüren. Unter anderem werden in einem Wagen Aufbruchsversuche an Fenstern und Türen gezeigt.

Aalen. Auch in puncto Sonnen- und Insektenschutz hat der Fachbetrieb für Fenster, Haustüren, Rollläden, Garagentore sowie Sonnen- und Insektenschutz am Wochenende ein attraktives Angebot geschnürt. Zum Thema frei stehender Sonnenschutz und Pergola ist brandneu im Innenhof der vier mal vier Meter große Pavillon Q_Bus SZ aufgebaut. „Den haben wir

weiter

Mehr Sicherheit und bester Sonnenschutz

Der Sonnenschutzspezialist stellt an den beiden Infotagen sein großes Angebotsspektrum vor. Dabei gibt es viel Neues zu sehen. Unter anderem werden stabile Pergolas und weitere Lösungen für Sonnen- und Windschutz auch für schlechtere Tage gezeigt.

Aalen. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. März, präsentiert Rollladen Schmidt in Aalen bereits zum zehnten Mal den großen Rollladen- und Sonnenschutztag. Am Tag der offenen Tür auf dem Firmengelände in der Industriestraße 51 können sich die Besucher über Produkte und Lösungen rund um Fenster, Türen, Jalousien, Markisen, Roll- und Fensterläden sowie

weiter

Einfühlsame Gespräche für die Seele

Beim Tod eines geliebten Menschen ist der Beistand eines einfühlsamen Bestatters eine Stütze für die Angehörigen.

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, durchlebt man eine schwere Zeit der Einsamkeit und Verzweiflung. Die plötzlich entstandene, ungekannte Leere im Raum und in einem selbst, scheint unerträglich zu werden. Alles fehlt, alles ist anders und es wird nie wieder so sein, wie es einmal war. Mit voller Härte wird einem das bewusst. Um mit diesem, auch angsteinflößenden

weiter
  • 5
  • 385 Leser

Individuelle Gräber aus Stein gehauen

Ein Grab soll die Persönlichkeit eines Verstorbenen widerspiegeln. Seit 45 Jahren hat sich der Steinmetzbetrieb Illenberger dieser Arbeit verschrieben.

Vom 20. bis 22. April feiert der Steinmetzbetrieb Illenberger in Steinweiler sein 45-jähriges Bestehen. Fährt man durch den beschaulichen Ort, erblickt man in der Ferne, idyllisch auf der Anhöhe gelegen, die Abtei Neresheim. Die wäre ohne die Steinhauer aus Steinweiler wohl nicht so prunkvoll ausgefallen und schon gar nicht so schnell fertiggestellt

weiter
  • 5
  • 613 Leser

Schönes mit viel Gefühl gestalten

Blumenschmuck kann viel mehr sein, als eine Dekoration: persönliche Grüße zum Abschied.

Ebenso wichtig wie die Gestaltung des Grabes ist der Blumenschmuck. Der wird saisonal vom Friedhofsgärtner, sollte einer beauftragt worden sein, mit den entsprechenden Blumen und Pflanzen auf dem Grab angelegt. Ab Herbst, wenn Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen oder der Volkstrauertag kommen, muss die Bepflanzung winterfest gemacht werden. Auch

weiter
  • 1
  • 350 Leser

Das Geldspielgesetz - Kommt der Umschwung?

Viel wurde bereits in der Vergangenheit über die Regulierungen in der Casino Branche diskutiert. In der Schweiz könnte am 10. Juli ein Gesetz verabschiedet werden, welches vor allem ausländische Online Casinos vor das Aus stellt. Doch welche Auswirkungen würde dies nach sich ziehen? Und sind ähnliche Maßnahmen in Deutschland

weiter
  • 1
  • 1234 Leser

WM in Russland: Das haben die Städte zu bieten

Ab Juni schaut die Fußballwelt nach Russland. Dann finden in elf russischen Städten die Spiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. Elf Städte, die tausende von Kilometern voneinander entfernt sind und dennoch zu einem Land gehören. Wir haben die Städte und ihre Sehenswürdigkeiten genauer unter die Lupe genommen.

Würde man sich jede der elf WM-Städte anschauen wollen, man hätte eine Strecke von über 10.000 Kilometern vor sich. Im Norden Sankt Petersburg, im Westen Kaliningrad, im Süden Sotschi und im Osten Jekaterinburg – alle anderen Städte und ihre Sehenswürdigkeiten liegen dazwischen. Wie auf Weltmeister.de zu lesen

weiter
  • 2145 Leser