Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. April 2018

anzeigen

Regional (10)

Freundschaftsbändel fürs Kreuz - Zeichen der Liebe mit Jesus

Aalen. In sehr gut besuchten Gottesdiensten am Karfreitag und über Ostern begingen die Christen in Aalen die Feiertage. Die Osternacht in der Aalener Stadtkirche wurde mit Pfarrerin Caroline Bender gefeiert. Am frühen Ostermorgen wurde in der Markuskirche eine Osternacht mit Pfarrer Marco Frey gefeiert. Anschließend gab es ein Osterfrühstück.

weiter

Die großartige Botschaft der Osternacht

Osterkerze Auf dem Platz zwischen Versöhnungskirche und Rupert-Mayer-Haus entzündet,

Oberkochen Anne Schrenk hatte sich ans Jubiläum erinnert. 1988 hatte er ehemalige evangelische Pfarrer Klaus Thierfelder die Osternacht ins Leben gerufen und nun wurde zum 30. Mal an die große Botschaft der Auferstehung Jesu Christi erinnert.

„Die heutige Osterfeier ist für die evangelische Kirchengemeinde daher etwas ganz Besonderes“,

weiter
  • 553 Leser

Der Osterhase im Pelzwasen - diesmal nur ein kurzes Schauspiel

Aalen. Was für ein Pech für den Osterhasen und die Kinder im Aalener Pelzwasen! Gerade als der Osterhase mit seinem Langohrkumpel am Ostersonntag in einem Bus der Aalener Feuerwehr auf den Hölderlinplatz gefahren kam, ging ein heftiger Graupelschauer nieder. Weil Osterhasen bekanntlich aus viel Zucker sind, blieb Meister Lampe daher vorsichtshalber

weiter

"Der Tod singt nicht die letzte Strophe"

Ostergottesdienste: christliche Auferstehungsfeiern in voll besetzten Kirchen . Was Pfarrer und Priester in ihren Osterbotschaften sagen

Aalen/Hüttlingen. Wie in ganz Baden-Württemberg waren auch hier in der Region an Ostern die Kirchen sehr gut besucht. Die katholischen und evangelischen Priester und Pfarrer riefen auf zu Barmherzigkeit, Liebe und Toleranz. Aber sie gaben den Christen aber auch politische Botschaften auf den Weg.

Unsere Fotos zeigen exemplarisch die Ostermesse

weiter

Tief berührender Kreuzweg

Konzert Der Elchinger Chor „Elchorado“ erinnert musikalisch und dramaturgisch gekonnt an den Ursprung des Christentums.

Neresheim-Elchingen

Schon 2017 begeisterte der Chor mit seinem Projekt „Kreuzweg“ und auch in der Karwoche gab es schon Aufführungen. Aber selbst für Insider, Techniker, viele Besucher und auch den neuen Dirigenten Dr. Florian Hofmann war es am Karfreitag wohl die beeindruckendste Darstellung des Leidensweges Jesu.

„Ich glaube, das

weiter

Feige will noch viel anpacken

Dienstjubiläum Kirchheims Schultes Willi Feige ist seit 20 Jahren im Amt – so lange wie keiner vor ihm. Bis 2022 hat er noch viel vor.

Kirchheim am Ries

Überraschend eröffnete die Gemeinderatssitzung in Kirchheim der stellvertretende Bürgermeister Johannes Strauß. Er gratulierte im Namen der Gemeinde Bürgermeister Willi Feige zum 20-jährigen Jubiläum.

Er hatte auch eine Auszeichnung dabei. Im Namen des Gemeindetages von Baden-Württemberg überreichte er zusammen mit Hans-Joachim Hald

weiter
  • 5
  • 714 Leser

Guter Rat und Kakteenscheiben vom Grill

Wiedereröffnung Großes Interesse am Kakteengarten von Hans Graf in Röttingen.

Lauchheim-Röttingen. Was wäre ein Westernklassiker, ohne dass der Leinwandheld bei seinem Ritt durch die mexikanische Wüste nicht an großen stacheligen Gewächsen vorbeikäme? So manchen Cowboy soll dabei der Saft einer solchen „Opuntia Nopal“ schon vor dem Verdursten gerettet haben.

In Röttingen wurden die ovalen, fleischigen Scheiben des

weiter
  • 612 Leser

Demo für Abrüstung statt Aufrüstung

Ostermarsch Demonstration mit Kundgebung am Fuchseck vereint zahlreiche Kriegsgegner. Kritik auch am Rüstungsexport der Bundesrepublik Deutschland.

Ellwangen

Über 300 Menschen beteiligten sich am diesjährigen Ostermarsch in Ellwangen und marschierten für eine Welt ohne Krieg, Terror und Gewalt. Bei der Kundgebung am Fuchseck standen die zunehmende Militarisierung und Aufrüstung im Fokus.

So viele Demonstranten wie selten zuvor kamen bei nasskaltem Wetter am Samstagvormittag beim Bahnhof zusammen.

weiter

Nicht von Algorithmen gängeln lassen

Redaktionsbesuch Winfried Mack (CDU) über politische Themen, die ihn umtreiben.

Aalen. Bahnsteigfragen, Batterien und die Digitalisierung: Themen, die der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack streifte beim Redaktionsbesuch in der SchwäPo.

Bahnsteige: Derzeit gibt’s einen munteren Schlagabtausch zwischen dem CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack und der grünen Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp wegen der künftigen Bahnsteighöhen

weiter

Marcus Mnerinsky holt den Titel

Waldstetter gewinnt schweizer Fernseh-Tanzwettbewerb

Waldstetten. Tanzprofi Marcus Mnerinsky hat es geschafft: Zusammen mit der Schweizer Moderatorin Susanne Kunz hat er im Finale der Fernsehsendung „Darf ich bitten?“ gewonnen, dem schweizer Pedant zu „Let‘s dance“. Und das mit großem Vorsprung. Die beiden holten 186 Punkte. Die Zweitplatzierten ertanzten sich 123 Punkte,

weiter
  • 5
  • 4913 Leser

Leserbeiträge (2)

Wanderung

29.04.2018 Mit dem Zug zu Christel und RolfWanderung "Oberes Remstal"Abfahrt: 8.15 Uhr Bahnhof WasseralfingenGäste herzlich willkommen

weiter
  • 3
  • 1355 Leser

Vortrag zum Thema "DEMENZ"

Der Katholische Frauenbund Westhausen lädt alle Interessierten ganz herzlich ein:

Vortrag zum Thema "DEMENZ"

Referentin Susanne Mausner geb. Brüstle

Dienstag, 17.4. - 19.30 Uhr - Pfarrstadel Westhausen

Die Demenz-Expertin spricht über dieses Thema und erläutert unter anderem folgende Fragen:

Was ist Demenz? Was macht Demenz im Kopf

weiter
  • 949 Leser