Artikel-Übersicht vom Montag, 07. Mai 2018

anzeigen

Regional (120)

Aufsichtsrat wird verkleinert

Vertreterversammlung Die Bilanz des ersten Jahres als VR-Bank Ostalb fällt positiv aus. Die Dividende bleibt bei 3,5 Prozent.

Aalen

Hans-Peter Weber ist zufrieden. „Wir sind zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr ein ähnlich gutes operatives Ergebnis erzielen werden wie im vergangenen Jahr“, sagte der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Ostalb bei der Vertreterversammlung am Montag in der Aalener Stadthalle. 2017 lag das Plus bei 14,3 Millionen Euro.

Vor 554 Vertretern

weiter

Spatenstich für einen Erweiterungsbau von „Papier Geiger“

Wirtschaft Spatenstich war an diesem Montag in Halle 3 von „Papier Geiger“ in der Schulze-Delitzsch-Straße angesagt. Peter Geiger begrüßte dazu Oberbürgermeister Rentschler und die Partner des Bauvorhabens. Auf 2 400 Quadratmetern soll der Erweiterungsbau Platz für die Neuaufnahme weiterer Produktfelder sowie die Expansion des bestehenden

weiter
  • 639 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre Israel und Palästina

Aalen-Hofherrnweiler. Der Jahrestag der Staatsgründung Israels 1948 ist für die Katholische Erwachsenenbildung ein Anlass, den seither schwelenden Konflikt mit den dort im gleichen Gebiet ansässigen Palästinensern in den Blick zu nehmen. Die Politologin und Islamwissenschaftlerin Dr. Karin A. Gerster möchte mit einem genauen und differenzierten Blick

weiter
Kurz und bündig

Aalen Barrierefrei

Aalen. Die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“ trifft sich an diesem Dienstag, 8. Mai, um 19 Uhr in der VHS Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Daten – aber sicher!?

Aalen. Der EuroPoint Ostalb und die Hochschule Aalen laden am Mittwoch, 9. Mai, um 19 Uhr zu einem Bürgerdialog im Rahmen des Studium Generale in der Aula der Hochschule ein. Bei der Themenreihe „Europa im Gespräch“ geht es dieses Mal um die EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die Datensicherheit und mögliche Präventionsmaßnahmen. Der Eintritt ist

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Garten- und Scheunenfest

Aalen-Reichenbach. In Aalen-Neuhof richtet der Liederkranz Reichenbach zum 42. Mal sein Garten- und Scheunenfest aus. Zum Auftakt gibt es am Mittwoch, 9. Mai, ab 17 Uhr Bethas berühmten Hitzkuchen, Bierprobe, Barbetrieb und zur Unterhaltung spielt der Showmusiker Tomy S. Musik von gestern, heut‘ und morgen. Am Feiertag, 10. Mai, beginnt das Fest ab

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs Elektrofachkraft

Aalen. Im ETZ (Elektro Technologie Zentrum) gibt es neue Kurse „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten Grundkurs – Industrie oder branchenübergreifend“. Der Vollzeitkurs geht von 9. bis 20. Juli, der Teilzeitkurs vom 15. Juni bis 14. Juli. Nähere Infos: (07361) 88 09 457, www.etz-aalen.de.

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Keine Aids-Tests möglich

Aalen. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt können am Mittwoch, 9. Mai, in der Aids-Sprechstunde des Landratsamtes in Aalen keine anonymen Aids-Tests durchgeführt werden.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ trifft sich an diesem Dienstag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle Aalen, Parkstraße 15 (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm). Die „Tauschringler“ freuen sich über jedes neue Gesicht. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben, sind willkommen.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Aalen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 9. Mai, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Realisierung einer Kita in der Schwarzfeldschule Dewangen, Verlagerung Standort Häckselplatz und Stadtgärtnerei, Umzug Bibliothek Fachsenfeld, Sanierung der Bergbaustraße, Abschlussbericht Verkehrsuntersuchung Weststadt und Pelzwasen.

weiter
  • 270 Leser

Autofahrer sorgt auf B 29 für Aufregung

Polizei Beamte bitten um Hinweise zum Fahrer eines schwarzen Mercedes, der am späten Samstagabend unterwegs war.

Schwäbisch Gmünd. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes gefährdete am Samstagabend durch seine Fahrweise wohl mehrere Verkehrsteilnehmer, berichtet die Polizei. Gegen 23.40 Uhr überholte er auf der B 29 kurz nach dem Verteiler Iggingen einen weißen Golf. Beim Wiedereinscheren, so ein Zeuge, fuhr der Unbekannte mit einer Geschwindigkeit zwischen 90 und

weiter
  • 195 Leser

Bergmesse am Braunenberg – lieb gewordene Tradition neu belebt

Kirche Einen besonderen Gottesdienst im Marienmonat Mai an einem ganz besonderen Ort hat hat die KJG Wasseralfingen mit vielen Gläubigen gefeiert: die Bergmesse am Bildstöckle auf dem Braunenberg. „… der jungen Christen eifrig’ Werk, erstellt in schwerer Zeit“: Diese Zeile stammt aus dem Lied „Der Bildstock auf dem Braunenberg“,

weiter

Einsatz gegen Heckenbrand

Feuerwehr Dewangen Brandursache könnte laut Polizei eine Zigarette sein.

Aalen-Dewangen. Eine Thujahecke stand am Montag an der Ecke Hohekreuzstraße/Reichenbacher Straße auf 15 Metern in Flammen. Der Brand wurde gegen 7.30 Uhr bemerkt. Neben den bis zu fünf Meter hohen Pflanzen wurde ein Schuppen in Mitleidenschaft gezogen, in dem sich elektrische Gartengeräte befanden. Die Freiwillige Feuerwehr Dewangen war mit drei Fahrzeugen

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Fichte umgesägt, Grill befeuert

Abtsgmünd. Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen wurde im Gewann Ochsenreute eine etwa 15 Meter hohe und 30 Zentimeter dicke Fichte gefällt und entwendet. Die besagte Fichte wurde inzwischen bei der Grillhütte am Büchelberger Grat entastet gefunden. Um Zeugenhinweise bittet die Polizei in Abtsgmünd: Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 5
  • 1435 Leser

Herr Hämmerle ist nicht mehr allein zu Haus. Der wackere Schwabe hat endlich Familienzuwachs. Es handelt sich um Justin, der sich als Sohn ferner Verwandter samt Gekko Ludwig in Hämmerles Einpersonenhaushalt eingemietet hat. Justin macht irgendwas mit Medien – auch wenn er nicht ganz so genau erklären kann, was. Doch Justin haucht Herrn Hämmerles

weiter
Der besondere Tipp

Zum Jubiläum: Der Messias

Zum Jubiläum „70 Jahre Staat Israel“ präsentieren das „Jerusalem Baroque Orchestra“ und der Kammerchor „Soli Deo Gloria“ unter der Leitung von Monica Meira Vasques Händels Meisterwerk „Der Messias“ in hebräischer Sprache. Auf dem Schönblick ist das Eröffnungskonzert dieser Deutsch-Israelischen Konzerttournee.

weiter

Auch am Dienstag scheint wieder die Sonne

Die Spitzenwerte liegen im unveränderten Bereich.

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein. Es sind nur harmlose Schönwetterwolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter, 23 werden es in Elchingen und Bartholomä, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26

weiter

Wohnmobil gestohlen

Essingen. Vom Hof eines Autohauses in der Margarete-Steiff-Straße wurde ein Wohnmobil mit einem Wert von rund 45 000 Euro entwendet. Der Diebstahl wurde erst über eine Woche später bei der Polizei angezeigt, weil das Fehlen des Fahrzeugs erst so viel später bemerkt worden war. Bei dem Fahrzeuge handelt es sich laut Polizei um einen Fiat Ducato mit

weiter
  • 137 Leser

Zahl des Tages

8.

Warentauschtag in Aalen: Am Samstag, 11. Mai, veranstaltet die Agendagruppe „Tauschring“ im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ eine regionale Warenschenkbörse. Geöffnet ist von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 634 Leser

Container Öffnungszeiten

Aalen-Wasseralfingen. Aus aktuellem Anlass weist das Bezirksamt nochmals darauf hin, dass der Grünschnittcontainer in Wasseralfingen mittwochs von 9 Uhr bis 11.45 Uhr geöffnet ist. Samstags ist der Grünschnittcontainer von 11.30 Uhr bis 14 Uhr offen.

weiter
  • 858 Leser
Guten Morgen

Daher kommt „irrt umher“

Bea Wiese über den Gewinn neuer Erkenntnisse

Es gibt Tage, die sind mit Erkenntnisgewinn verbunden. Nein, nicht etwa, dass man aus Stroh kein Gold dreschen oder aus Ochsen kein Kalbfleisch machen kann. Meine persönlicher Erkenntnisgewinn: Das Bermuda-Dreieck liegt nicht nördlich der Karibik, sondern westlich von Simmisweiler. Wer nicht ortskundig ist: Es handelt sich um heimischen Wald. Den ich

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Senioren

Aalen-Wasseralfingen. Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde laden an diesem Dienstag, 8. Mai, um 14 Uhr zum ökumenischen Seniorennachmittag in der Sängerhalle ein. Das Programm gestaltet der Kindergarten St. Michael mit.

weiter
  • 510 Leser

Randalierer im Keller

Aalen. Betrunken und unter Drogen – ein Randalierer rief jetzt die Polizei auf den Plan: Am Samstag gegen 9.40 Uhr bat eine 45-jährige Frau die Polizei um Hilfe, weil ein 36-jähriger Mann in der Steigäckerstraße randalierte.

Beamte des Polizeireviers Aalen fanden dort ein eingeschlagenes Kellerfenster vor. In der dahinterliegenden Waschküche

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfe Sauerstoff

Aalen. Das nächste Selbsthilfetreffen der Sauerstoff- und Beatmungsliga findet am Dienstag, 8. Mai, um 14 Uhr im DRK-Rettungszentrum im Greut statt. Zu Gast ist Christian Kuchenreuther von der air-be-c Medizintechnik, dem bundesweiten Fachhandel für mobile Sauerstoffkonzentratoren. Eingeladen sind alle Interessierten.

weiter
  • 448 Leser

Spieselbad öffnet am Vatertag

Freibäder Das erste der Aalener Freibäder startet mit besonderen Attraktionen für Käufer von Saisonkarten.

Aalen-Wasseralfingen. Die Aalener Freibadsaison startet am Donnerstag, 10. Mai, um 9 Uhr mit der Öffnung des Freibades Spiesel. Die allgemeinen Arbeiten im Freibad Spiesel sind beendet und die Inbetriebnahme der neuen Breitwasserrutsche erfolgt planmäßig, informieren die Stadtwerke.

Zur offiziellen Saisoneröffnung bieten die Stadtwerke Aalen ihren

weiter
  • 394 Leser

VdK-Frühstück in Aalen

Aalen. Der VdK-Ortsverband Aalen veranstaltet am Dienstag, 8. Mai, um 9 Uhr ein Frühstück im DRK-Rettungszentrum. Zum morgendlichen Treffen bittet der Ortsverband alle Interessierten, ihre Liederbücher mitzubringen.

weiter
  • 622 Leser

Musik und Literatur

Liederabend „Briefe aus der Ferne“ heißt die Veranstaltung am 13. Mai.

Neresheim. „Briefe aus der Ferne“ ist ein besonderer Liederabend am Sonntag, 13. Mai, um 20 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Neresheim überschrieben.

Er widmet sich musikalisch und literarisch dem Geschwisterpaar Fanny und Felix Mendelssohn sowie den Eheleuten Clara und Robert Schumann. Ausführende sind Anna-Magdalena Perwein (Sopran)

weiter
  • 143 Leser

Zahl des Tages

3

Jahre wird schon an dem Außenspielbereich des Kindergartens in Rindelbach gebaut. Jetzt wollen die Eltern und die Erzieherinnen mit einer Spendenaktion zusätzliche Einnahmen erzielen.

weiter
  • 766 Leser

Leader Geschäftsstelle lädt ein

Rosenberg. Anlässlich des Europatages öffnet die Leader-Geschäftsstelle im Rathaus Rosenberg am Mittwoch, 9. Mai, von 10 bis 18 Uhr die Türen. Man hat die Gelegenheit, sich unkompliziert über Leader, die umgesetzten Förderprojekte und Beteiligungsmöglichkeiten zu informieren. Wer selbst eine Projektidee hat und sich um Fördergelder bewerben möchte,

weiter
  • 447 Leser

Rockkonzert Die KBS rockt für Kinder in Nepal

Wört. Zum 16. Mal veranstaltet die Projektgruppe „Kinder helfen Kindern“ der Konrad-Biesalski-Schule ein Benefiz-Rockkonzert auf dem Pausenhof. Am Mittwoch, 9. Mai, spielen, ab 19.30 Uhr die „Taucherband“, die Internatsband mit Schülern der KBS und der Solokünstler Noah Konsolke. Der Eintritt, 4 Euro, geht an den Verein Govinda

weiter
  • 101 Leser
Polizeibericht

Abstand falsch eingeschätzt

Ellwangen. Bei rund 8000 Euro liegt der Sachschaden, den eine 19-Jährige am Sonntag gegen 10.30 Uhr verursachte. Sie streifte mit ihrem BMW beim Abbiegen von der Konrad-Adenauer-Straße in die Marienstraße einen entgegenkommenden VW. Die Fahrerinnen beider Fahrzeuge blieben unverletzt.

weiter
  • 930 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Baucontainer

Ellwangen-Neunheim. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen öffneten Unbekannte auf einer Baustelle in der Röhlinger Straße gewaltsam zwei Baucontainer. Ob etwas daraus entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Um an die Türöffnung zu gelangen, wurde der direkt davor geparkte Radlader von den Tätern etwas zurückgefahren. Die Polizei in Ellwangen

weiter
  • 819 Leser

Frühlingsfest steigt vom 15. bis 18. Juni

Ellwanger Volksfest In diesem Jahr wird das große Feuerwerk gleich in der ersten Nacht abgefeuert.

Ellwangen. Das Ellwanger Volksfest findet in diesem Jahr vom 15. bis 18. Juni statt. Der Veranstalter, die Familie Kübler, gab jetzt den Festablauf bekannt. Demnach beginnt der Betrieb am Freitag, 15. Juni, um 16 Uhr. Bis 17 Uhr werden alle Fahrgeschäfte für 99 Cent angeboten. Gegen 19.30 Uhr ist Bieranstich durch OB Hilsenbek. Danach spielen „Die

weiter
  • 498 Leser

Street-Art in München

Ellwangen. Das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut stellt sich bei den Europawochen mit einer Plakatausstellung über Street-Art obdachloser Künstler aus europäischen Städten vor. Eröffnung ist am 9. Mai um 9 Uhr, Bayerstr. 73, in München.

weiter
  • 537 Leser

Wildunfall

Ellenberg. Am Samstag gegen 21.45 Uhr erfasste ein 26-Jähriger mit seinem Audi auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört ein Reh. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet, der am Fahrzeug entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 724 Leser

„Number Nine“ spielen in Tannhausen

Konzert „Number nine – The first generation“ spielen am Samstag, 12. Mai, auf Einladung des Fördervereins des VfB Tannhausen im Festzelt in Tannhausen. In einem mehrstündigen, rockigen Auftritt wird den alten Classic-Rock-Songs Ehre erwiesen. Beginn: 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 541 Leser

Der Jugendchor spielt die Zukunft in zwei Versionen

Speratushaus Jugendchor „Fifty-Fifty“ spielt Theater mit viel Musik und Gesang.

Ellwangen. Der Ellwanger Jugendchor führte das Theaterstück „Fifty-Fifty“ von Volker Zill im Speratushaus auf. Dabei wurde die Handlung durch sieben gekonnt vorgetragene Chorvorträge unterstützt. Die musikalische Leitung am Klavier hatte Reinhard Krämer und Regie führte Andrea Batz.

Wie sieht die Welt in 30 Jahren aus? Dies soll eine Schulklasse

weiter

Spendenaktion für den Klettergarten

Kindergarten Rindelbach Eltern und Personal starten gemeinsam eine Spendenaktion auf der Plattform „Gut für die Ostalb“. Mit dem Geld soll ein Kletterweg gebaut werden.

Ellwangen-Rindelbach

Der städtische Kindergarten mit Kindertagesstätte in Rindelbach hat eine große Spendenaktion mit der Kreissparkasse und der Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ gestartet. Das Geld, angepeilt sind 5000 Euro, soll für den Außenspielbereich verwendet werden.

Der Garten im Kindergarten Rindelbach wurde durch die Erweiterung

weiter
  • 437 Leser

Im ersten Rennen gleich aufs Podest

Motosport, Sidecar-Trophy Beim Saisonauftakt in Brünn fährt der Ellwanger Steffen Werner mit dem Gespann des Schweizers Remy Gasche auf den ersten und dritten Platz. Jetzt führt er die Gesamtwertung an.

Ellwangen/Brünn

Niemand hätte gedacht, dass der Saisonstart so gut laufen würde. Nicht einmal Steffen Werner selbst, der jetzt Beifahrer im Renngespann von Remy Gasche ist.

Gasche ist ein Spitzenfahrer, doch 2016 hatte er einen schweren Unfall, die Maschine war Schrott und Gasche selbst hat über ein Jahr lang ken Rennen mehr gefahren.

In Brünn beim

weiter

Gehörte Josef, der Arbeiter, zu den Eisheiligen?

Kapellenfest Weniger Teilnehmer waren dieses Jahr bei der Fahrzeugsegnung in Hinterbrand.

Rosenberg-Hinterbrand. Niedrige Temperaturen hielten manche Maiwanderer ab, sich am 1. Mai in die Natur zu begeben und mancher fragte sich, ob Josef nicht ein Eisheiliger gewesen sei. So waren zum Kapellenfest in Hinterbrand mit Fahrzeugsegnung etwas weniger Fahrzeuge gekommen als früher.

Pfarrer Martin Danner ging auf das Altarbild der Hinterbrander

weiter
  • 192 Leser

Kurz und bündig

Mein schönstes Gartenfoto

Ellwangen-Röhlingen. Die Gartenfreunde Röhlingen suchen das schönste Gartenfoto aus Röhlingen und Umgebung. Einsendung bis 15. Oktober per E-Mail an rosenkaefer@mail.de mit Angabe von Namen, Adresse, Telefonnummer.

weiter
  • 795 Leser

Sammlerin mit Leidenschaft seit über 40 Jahren

Ausstellung Theresia Nagler zeigt „Vergangene Kindheitsträume“ im Rahmen der Rieser Kulturtage.

Unterschneidheim. Im Foyer der Sporthalle wurde Theresia Naglers Ausstellung „Vergangene Kindheitsträume“ im Rahmen der Rieser Kulturtage eröffnet. Ende Mai wird sie 87 Jahre alt. Doch das Alter sei noch längst kein Grund, in „Rente“ zu gehen. Seit mittlerweile 20 Jahren präsentiert sie Zuhause in der Ziegelhütte 30 ihren Gästen

weiter
  • 260 Leser

Wenn „Jelly Beans“ zu Bienen werden

Chorkonzert Die Rotenbacher „Jelly Beans“ und die Gastchöre „Stella Maris“, „Quer Beat“ und die „Eintracht Schrezheim“ begeisterten mit einem ganz besonderen Konzertabend.

Ellwangen-Schrezheim

Da war Musik drin: „Herzlich willkommen meine Damen und Herren zur Hitparade“, hieß es am Samstag in der St.-Georg-Halle, als Moderator Klaus Schneider alias Dieter Thomas Heck das Publikum zur Hitparade begrüßte. Der Rotenbacher Chor „Jelly Beans“ hatte die drei Gastchöre „Stella Maris“ aus

weiter
  • 427 Leser

Zünftig feiern mit dem MV Neuler

Frühlingsfest Der Musikverein Neuler feiert mit üppigem Programm vier Tage in der Schlierbachhalle.

Neuler. Das Frühlingsfest des Musikverein Neuler findet vom 10. bis 13. Mai in der Schlierbachhalle statt. Am Vatertag, 10. Mai, ab 11 Uhr ist zünftiger Frühschoppen mit dem Musikverein Jagstzell. Nach dem Mittagstisch und Kaffee und Kuchen beginnt um 17 Uhr der Stimmungsabend mit der Fahnenträger-Meisterschaft und den Neulermer Musikanten. Am Freitag,

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Beamertreff im Rathaus

Oberkochen. Am Dienstag, 8. Mai, führt Peter Dubslaff, ein ehemaliger Gymnasiallehrer aus Berlin, die Gäste des Beamertreffs mit digitalisierten Schwarz-Weiß-Bildern in das Kreuzberg der 1970er Jahre. Beginn ist um 10 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Oberkochen.

weiter
  • 380 Leser

Heimatverein zeigt sich

Schillerhaus Die Mitglieder laden zum Internationalen Museumstag ein.

Oberkochen Der 41. Internationale Museumstag des Heimatvereins Oberkochen am Sonntag, 13. Mai, von 14 Uhr bis 19 Uhr, steht unter dem Motto „Netzwerk Museum – neue Wege, neue Besucher“. Ab 14 Uhr gibt es ein „Offenes Museum“ mit individuellen Führungen durch die Ausstellungsräume im Schillerhaus und in den neuen Räumen

weiter
  • 134 Leser

Schüler zeigen Faust-Musical

St.-Jakobus-Gymnasium Aufführungen am 16. und 17. in der Aula.

Abtsgmünd. Theater, Chor und Band des St.-Jakobus-Gymnasiums präsentieren am Mittwoch und Donnerstag, 16. und 17. Mai, jeweils um 19 Uhr in der Aula das Musical „Faust – doppelt oder nichts!“. In dem Musical schließen ein weiblicher und ein männlicher Mephisto mit Gott die berühmte Wette ab, hier um die Seelen dreier Schüler. Die

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Skihütte singt zum Muttertag

Oberkochen. Die Oberkochener Skihütte lädt am Sonntag, 13. Mai, zum gemeinsamen Singen in geselliger Runde mit Paul Hug ein. Die Hütte ist ab 12 Uhr geöffnet. Das Muttertags-Singen beginnt um 14 Uhr. Zur Stärkung gibt es für die Gäste Maibowle und Wurstsalat.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest der Feuerwehr

Abtsgmünd. Die Freiwillige Feuerwehr feiert am Donnerstag, 10. Mai, am Feuerwehrgerätehaus am Rathaus. Fassanstich ist um 10.30 Uhr, ab 11 Uhr gibt’s Gegrilltes und ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Für Kinder ist ein Spielmobil aufgestellt und es gibt Rundfahrten mit den Feuerwehrfahrzeugen. Der Musikverein Abtsgmünd spielt auf.

weiter
  • 697 Leser

„Europa ist so wichtig wie noch nie“

Politik Guido Wolf, CDU-Minister für Justiz und Europa, spricht am Montag mit Schülern am Rosenstein-Gymnasium über Datenschutz, Macron und die AfD.

Heubach

Was bedeutet Europa für junge Menschen? Was läuft gut, wo hakt’s? Das wollte der Landesminister für Justiz und Europa, der CDU-Politiker Guido Wolf, am Montagmittag von Zehnklässlern des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums wissen. Auch die Schüler hatten Fragen – von der Flüchtlingspolitik über den Datenschutz bis zum Umgang mit europakritischen

weiter

Frohe Messe in Heubach

Kirche Zwei Chöre gestalten Gottesdienst in St. Bernhard.

Heubach. „‚Missa laeta – eine frohe Messe“ wird am Sonntag, 13. Mai, um 10.30 Uhr während des Gottesdienstes in der katholischen Kirche zu hören sein. Aufgeführt wird sie vom Grundschulchor der Heubacher Schillerschule, dem katholischen Kirchenchor und einem Ensemble aus Klavier, Bläsern und Percussion. Die „Missa laeta“

weiter

Grüne Oase vor Herz-Jesu-Kirche

Umbau Durch die neue Platzgestaltung vor der katholischen Kirche in Essingen soll der Kreuzungsbereich Lindensteige/Heerweg sicherer werden.

Essingen

Die katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu in Essingen konnte bis Ende vergangenen Jahres ihren Umbau des Pfarrhauses im Heerweg 11 weitgehend fertigstellen.

Durch den Abbruch des ehemaligen Wohngebäudes am Heerweg 13 ergab sich eine neue Platzsituation an der Kreuzung Aalener Straße/Heerweg/Lindensteige, mit einer offenen Sicht auf die Herz-Jesu-Kirche.

weiter
  • 5
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Forst

Essingen-Forst. Die Maiandacht des Kirchenchors St. Bonifatius mit A-Chor-De und den Landfrauen beginnt an diesem Dienstag, 8. Mai, um 19 Uhr in der Kapelle in Forst.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung stehen die Generalsanierung der Parkschule und Bauvorhaben.

weiter
  • 363 Leser

Bergfest der Hundefreunde

Westhausen. Der Verein der Hundefreunde bittet am Donnerstag, 10. Mai, und Sonntag, 13. Mai, jeweils ab 9 Uhr zum Bergfest auf das Vereinsgelände. An beiden Tagen gibt es Vorführungen. Das Märchen „Es war einmal…“ wird am Donnerstag, um 14 und 17.30 Uhr und am Sonntag, um 14 Uhr aufgeführt.

weiter
  • 1124 Leser
Kurz und bündig

Flächenlosversteigerung

Lauchheim-Hülen. Die Forstaußenstelle Bopfingen versteigert am Montag, 14. Mai, 19.30 Uhr im Gasthaus „Alte Post“ gegen Barzahlung Buchen-Astholzflächenlose. Übersichtskarten gibt es in den Rathäusern Waldhausen, Lauchheim und Westhausen.

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

Gemeindeverwaltungsverband

Lauchheim. Die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters steht auf der Tagesordnung des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbandes Kapfenburg. Getagt wird am Dienstag, 8. Mai, um 18 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 927 Leser
Kurz und bündig

Mai- und Wanderlieder

Westhausen. In der Begegnungsstätte St. Agnes ist am Dienstag, 8. Mai, um 15.30 Uhr offenes Liedersingen. Auf dem Programm stehen Mai- und Wanderlieder.

weiter
  • 985 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Heimatabend

Lauchheim. Die „Wildschützkrähen“ gestalten am Samstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr einen musikalischen Heimatabend in der Begegnungsstätte Oberes Tor. Die Sänger bieten mehrstimmige Lieder zum Frühling und Lieder des Mundartdichters Hyazinth Wäckerle. Dazwischen werden Texte vorgetragen. Die Leitung hat Kurt Bäurle. Eintritt frei.

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. In den Pfingstferien bietet die Reitschule Equiscola „Reiten auf Ponys“ für Kinder. Der Kurs geht von 22. bis 25. Mai, jeweils von 8 bis 13 Uhr und kostet 95 Euro einschließlich Frühstück und Mittagessen. Info: 015146403628,sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 856 Leser

Wir gratulieren

Ellwangen-Rindelbach. Maria Schlosser, Schönauer Str. 14, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Herta Merz, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 741 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt am Markttag

Bopfingen. Immer freitags zum Wochenmarkt gibt es ab 10 Uhr Orgelmusik in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen. Am 11. Mai musiziert Christa Schnell.

weiter
  • 883 Leser

Verein für Voltigieren

Pferdesport Angebot in Nähermemmingen neu geschaffen.

Nördlingen-Nähermemmingen. In der bayerischen Nachbarstadt hat sich der Verein „Voltigierzentrum Nördlingen“ gegründet. Vorsitzende ist Marie-Christine Strauß, studierte Pferdesportwissenschaftlerin, die, laut Vereinsangaben, 17 Jahre Trainererfahrung hat. Obwohl sich der Verein aktuell mit einem Pony noch in der Aufbauphase befindet, können

weiter
  • 2
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Fest am Vatertag

Bopfingen-Trochtelfingen. Der TSV Trochtelfingen heißt am Donnerstag, 10. Mai, ab 10 Uhr alle Wanderer und Ausflügler beim Vatertagsfest auf dem Rathausplatz und in der Rathausscheune willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1384 Leser
Kurz und bündig

Leben der Christen in Indien

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf bittet zum Vortrag „Das Leben der Christen in Indien“ mit Vikar Gablowski. Beginn ist am Dienstag, 8. Mai, um 20 Uhr in evangelischen Gemeindehaus Oberdorf.

weiter
  • 826 Leser
Kurz und bündig

Pläne für B 29-Ausbau

Bopfingen-Aufhausen. Die Pläne für den dreispurigen Ausbau der B 29 über die Röttinger Höhe werden bei einer Info-Veranstaltung präsentiert. Beginn ist am Dienstag, 8. Mai, um 20 Uhr in der Egerhalle.

weiter
  • 1044 Leser

Abiturienten musizieren

Konzert Frühjahrskonzert steigt am 15. Mai um 19 Uhr am OAG in der Aula.

Bopfingen. Mit einem bunten Melodienstrauß begrüßen Abiturienten des Ostalb-Gymnasiums ihre Gäste beim Frühjahrskonzert am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums. Die Vorbereitungen laufen seit Ende den Osterferien. Unter gemeinsamer musikalischer Leitung von Anita Bast und Gerhard Ott ist ein fröhliches Programm entstanden.

weiter
  • 131 Leser

Müller scheitert mit Kandidatur

Aalen/Leinfelden. Nichts ist es geworden mit den EU-Parlamentsplänen von Bennet Müller (28). Auf dem Parteitag der Grünen scheiterte er mit seiner Kandidatur für die grüne Liste für die Europawahl 2019. Dazu hätte es jetzt eines Votums des Landesparteitags für Müller bedurft. Obwohl Müller im Land als gut vernetzt gilt und Mitglied des Landesvorstands

weiter
  • 331 Leser
Tagestipp

Vortrag zum 30-jährigen Krieg

Der Historiker und ehrenamtliche Archivar der Stadt Neresheim, Dr. Holger Fedyna, spricht anlässlich der 22. Rieser Kulturtage in seinem Vortrag über die Auswirkungen des 30-jährigen Krieges auf dem Härtsfeld. Aber auch über das, was nach dem Kriegsende in den einzelnen Ortschaften passierte. Zum Beispiel erläutert er den Verlauf der wirtschaftlichen

weiter

Gläserne Produktion

Aktion Die Imker laden zu Christi Himmelfahrt an den Lehrbienenstand ein.

Neresheim. Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim-Härtsfeld lädt an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, von 10 bis 17 Uhr zu einem Infotag am Lehrbienenstand in der Zwing beim Alten Kalkwerk in Neresheim ein. Die Besucher können sich am Schaukasten, am offenen Bienenvolk oder auf dem Bienenlehrpfad über die Nützlinge informieren. Ferner gibt es Wissenswertes

weiter
  • 346 Leser

Ohmenheimer Kinder besuchen Baustelle

Erschließung Die Kinder des Kindergartens Ohmenheim erleben Erschließungsarbeiten.

Neresheim-Ohmenheim. Für Kinder sind Baustellen immer ein beliebtes Ziel. So genossen auch die Kinder des städtischen Kindergartens Ohmenheim das Projekt. Sie besuchten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Baustelle des Baugebietes „Bennenberg West“ in Ohmenheim.

Dort empfing sie der Neresheimer Stadtbaumeister Bernd Wengert. Er erläuterte

weiter
  • 294 Leser

Bis 2030 fehlen 19 000 Fachkräfte

Prognose Der Fachkräftemonitor der IHK verheißt für Ostwürttemberg nichts Gutes. Bereits jetzt fehlen Tausende Arbeitskräfte.

Heidenheim. Seit Jahren warnen Wirtschaft, Verbände und Politik vor ihm – der Fachkräftemangel ist in aller Munde. In der Region sind zum Beispiel Tausende Ausbildungsplätze nicht besetzt. Laut den aktuellen Daten aus dem Fachkräftemonitor des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK) werden im Jahr 2030 in Ostwürttemberg

weiter
  • 2056 Leser

Zahl des Tages

15

Prozent der Menschen im Ostalbkreis leiden an einer Pollenallergie. In diesem Jahr trifft es sie besonders hart, weil insbesondere Fichten stark Pollen aussenden. Die Bäume sind in einem so genannten Mastjahr.

weiter
  • 993 Leser

Der Spielplan zur WM mit Gewinnspiel

Aktion Ostalb-Touristiker bieten Spielplan zur Fußball-WM 2018 mit Weltmeister-Tippspiel.

Aalen. Vom 14. Juni bis zum 15. Juli findet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. Aus diesem Anlass hat das Tourismusbüro des Ostalbkreises einen Spielplan mit einem Gewinnspiel erstellt. „Wer wird Weltmeister?“, so lautet die Frage. Auf dem Spielplan sind zudem alle Termine, Gruppen und Spielorte im Überblick zu finden.

weiter
  • 1053 Leser

Ein Fest inmitten der Stettener Weinberge

Kulinarik Während der Pfingsttage ist in den Stettener Weinbergen der jährliche kulinarische Weinweg. Zehn Wengerter und fünf Gastronomen bieten an drei Tagen kulinarische Köstlichkeiten und exzellente Spitzenweine. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am Samstag, 19. Mai, ab 14 Uhr, am Sonntag, 20. Mai, ab 11 Uhr und Montag, 21. Mai, ebenfalls

weiter
  • 1226 Leser

Erholen, baden und Kultur

Göppingen. Erholen, Baden und Kultur in Italien und Kroatien: Das ist das Motto der Busreisen der EnBW-Rentner vom 7. bis 16. September nach Cesenatico oder vom 21. bis 30. September auf die Insel Rab. Info (07161) 3898128 oder enbwrentner@gmx.de.

weiter
  • 986 Leser

Für mehr Frauen

Kreisfrauenrat Vierte Frauenmatinee - Thema Kommunalwahl.

Aalen Die vierte Matinee des Kreisfrauenrat Ostalb und der Gleichstellungsbeauftragten der Städte und des Landkreises ist am Sonntag, 8. Juli, von 11 Uhr bis 12.30 Uhr im Landratsamt im kleinen Sitzungssaal. Thema ist die Kommunalwahl 2019. Der Kreisfrauenrat lädt dazu diejenigen aus den Parteien und Wählervereinigungen ein, die für die Aufstellung

weiter
  • 150 Leser

Limestor geschlossen

Dalkingen. Das Limestor in Dalkingen ist am Freitag, 11. Mai, und Samstag, 12. Mai, wegen der Proben für das Konzert mit Dominik Englert tagsüber geschlossen. Karten für das Konzert am 12. Mai um 20 Uhr können unter (07361) 5031315 reserviert werden.

weiter
  • 712 Leser

Wohnmobil gestohlen

Wer hat das Fahrzeug beobachtet, als es vom Hof fuhr?

Essingen. Vom Hof eines Autohauses in der Margarete-Steiff-Straße wurde ein Wohnmobil mit einem Zeitwert von rund 45 000 Euro entwendet. Der Diebstahl konnte erst über eine Woche später bei der Polizei angezeigt werden, weil das Fehlen des Fahrzeugs erst so viel später bemerkt wurde. Bei dem Fahrzeuge handelt es sich laut Polizei

weiter
  • 5
  • 4133 Leser

Drogen-Kurier muss ins Gefängnis

Urteil Zweieinhalb Jahre Knast wegen Beihilfe zum Handel von drei Kilogramm Marihuana.

Aalen. Nach rund vier Stunden Verhandlung stand das Urteil von Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff fest. Der Angeklagte Stefan P. muss wegen „Beihilfe zum Handeltreiben von Betäubungsmitteln nicht geringer Menge“ und dem „Besitz von Betäubungsmitteln nicht geringer Menge“ für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis.

Gleich zu Beginn der

weiter
  • 227 Leser

Benefizkonzert Nuber spielt für Kirchentreppe

Konzertpianist Michael Nuber wird am Samstag, 12. Mai, um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) Meisterwerke von Mozart, Chopin, Liszt, Debussy sowie zusammen mit dem Bass-Bariton Haggie Schramm Lieder aus dem Schwanengesang von Schubert interpretieren. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten zugunsten der

weiter
  • 654 Leser

Finnlands musikalische Botschafterin

Schwörhaus Konzert mit Helena Säily eröffnet neue Perspektiven.

Mit einem musikalischen Streifzug durch die Jahreszeiten bereicherte die finnische Pianistin Helena Säily das Programm der Schwörhaus-Konzerte in Schwäbisch Gmünd. „100 Minuten finnische Musik zu Ehren 100 Jahre unabhängige Republik Finnland,“ erläuterte sie zu Beginn und setzte eine detailreiche Einführung der in Deutschland eher unbekannten

weiter
  • 232 Leser

Der Poet am Klavier spielt in Aalen

Konzertring Aalen Echo-Klassik-Preisträger Matthias Kirchnereit kommt nach Aalen und spielt Mozart.

Das Kammerorchester des Nationaltheaters Prag, und nicht wie ursprünglich angekündigt das Sinfonieorchester des Nationaltheaters, wird am Donnerstag, 10. Mai, um 19 Uhr in Aalen zu Gast sein. Es konzertiert Matthias Kirschnereit, der zu den spannendsten und erfolgreichsten deutschen Pianisten seiner Generation zählt.

Der Echo-Klassik-Preisträger gibt

weiter
  • 290 Leser

Feiner Klang großer Stimmen

Salvatorkirche Die Gesangskünstler des Quartetts „Cultores Sonorum“ geben in Aalen ein großartiges Benefizkonzert.

Man stelle sich vor, einen Abend lang erklingen Vertonungen der immer gleichen Texte. Eintönig? Ganz und gar nicht, das hat das Gmünder Vokalensemble Cultores Sonorum bewiesen. Das Gesangsquartett gastierte in der Salvatorkirche in Aalen mit Sanctus- und Benedictus-Vertonungen aus sechs Jahrhunderten. Auch wenn die Texte identisch sind, reizvoll ist

weiter

Zurück in die Stadtkirche

Gottesdienst Zum letzten Mal feiern Jugendliche in der Martinskirche Konfirmation. Ab September geht’s dann ins neue Gemeindehaus und in die Stadtkirche.

Aalen

Von den 46 Aalener Konfirmandinnen und Konfirmanden wurde am Sonntag die dritte Partie in der Martinskirche von Pfarrerin Caroline Bender und Pfarrer Marco Frey konfirmiert. Wenn die Markuskirche und Martinskirche nächstes Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen, werden wie früher alle Jugendlichen wieder in der Stadtkirche konfirmiert. Der Konfirmationsunterricht

weiter

Von der Sonne geblendet - Auto übersehen

Schwerer Unfall beim Einbiegen auf die B19

Königsbronn. Die Insassen eines Autos wurden bei einem Unfall am Sonntag bei Königsbronn verletzt. Kurz vor 18 Uhr wollte ein 85-Jähriger von Itzelberg her in die B19 fahren. Er wollte nach links in Richtung Königsbronn weiter. Zunächst hielt er seinen Mercedes an. Dann fuhr er los, obwohl ein VW kam. Offenbar hatte er wegen

weiter
  • 3932 Leser

Das Partyvolk feiert sich im Laserlicht

Fuchs-und-Hase-Festival Auch die zweite Auflage des Spektakels auf dem Sandberg-Areal der Fliegergruppe Bopfingen kommt bei Gästen und Machern bestens an.

Bopfingen

Festsamstag in Bopfingen: Unten in der Stadt der Ipf-Ries-Halbmarathon samt „Running-Gig-Beiprogramm“ und wenig später, abends, oben auf dem Sandberg geben sich Fuchs und Hase beim Festival High-Five.

Schon auf der kurvigen Straße hinauf zum Fliegergelände zu sehen, zerschneiden grelle Strahler den Nachthimmel. Und wie Licht die

weiter

Alles bereit für Polizeineubau

Infrastruktur Spatenstich am 27. Juni: Im Fall des neuen Führungs- und Lagezentrums in Aalen hat sich die Politik wahrlich Zeit gelassen.

Aalen

Inzwischen tut sich was an der Aalener Böhmerwaldstraße. Der Bauzaun steht, Bäume wurden gefällt, Pfahlgründungen werden vorbereitet. Für weitere Auskünfte verweist Claus Schüßler, Leiter des für die Planung zuständigen Amts für Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd, ans Stuttgarter Finanzministerium.

Auf SchwäPo-Nachfrage teilt Ministeriumssprecher

weiter

Ein neues Kinderspielhaus zum 50. Geburtstag

Jubiläum Mit Tag der offenen Tür und Festprogramm feiert Flochbergs Kindergarten sein 50-jähriges Bestehen.

Bopfingen-Flochberg. Mit einem Tag der offenen Tür und Programm hat der städtische Kindergarten Flochberg sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurde das Kinderspielhaus eingeweiht, das der Kindergarten bei einem SchwäPo-Bastelwettbewerb gewonnen hatte.

Die kleinen Knirpse sangen bei der Begrüßung der Gäste unbekümmert aus voller Kehle: „Im

weiter
  • 241 Leser

Gerätschaft auf dem provisorischen Mühlenparkplatz

Baustelle Aalener Firma nutzt das Areal hinter der Ottilienkapelle als Depot.

Oberkochen. Das Wirtshaus „Scheerer-Mühle“ wird erst im Sommer eröffnen, somit hat die Stadt Nägel mit Köpfen gemacht und nützt das Gelände hinter der Ottilienkapelle als Baustellen-Einrichtung für die Firma Stegmeier aus Aalen. Das Unternehmen hat im März als günstigste Bieterin vom Gemeinderat den Zuschlag für Straßeninstandsetzungsarbeiten

weiter
  • 230 Leser

Heiße Schauübungen und coole Spritztouren

Floriansfest Bopfingens Feuerwehrabteilung demonstriert ihr Können und verwöhnt ihre Gäste.

Bopfingen. Die Bopfinger Feuerwehr hat zum Floriansfest am Feuerwehrhaus gebeten – und rund 500 Gäste kamen. Am vergangenen Sonntag präsentierten die Feuerwehrleute viel Sehenswertes rund um das Thema Feuer und Brandbekämpfung.

Rund ums Feuerwehrhaus gab es zahlreiche Schauübungen. Hier wurde beispielsweise demonstriert, wie ein Mensch, der nach

weiter
  • 182 Leser

Chor gestaltet Mai-Singen mit Gästen

Konzert Der Heilig-Kreuz-Chor musiziert auf dem Kirchplatz in Hüttlingen.

Hüttlingen. Anlässlich seines 150-jährigen Bestehens gestaltete der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen dieser Tage die Vorabendmesse unter dem Motto „Regina coeli“ mit Chorliteratur aus verschiedenen musikalischen Stilepochen von Antonio Lotti, Vaclav Horak, Josef Butz, Lorenz Maierhofer und Johannes Müller. Den Schwerpunkt bildeten marianische

weiter
  • 212 Leser

Stadtkapelle begeistert mit Welthits

Kirchenkonzert Der Musikverein Oberkochen spannt einen weiten musikalischen Bogen. Das Programm reißt das Publikum mit und ist Synonym für die frohe Botschaft Gottes.

Oberkochen

Das „Guten Abend, gute Nacht“ von Alexander Stütz ist verklungen, da setzt kaum enden wollender Beifall ein. Danach bringt es ein älterer Konzertbesucher auf den Punkt: „Das war ein Volltreffer, da hat alles gepasst.“

Ein Festival der Blasmusik auf Topniveau haben die Musikerinnen und Musiker um Dirigent Hans-Gerd

weiter
  • 3
  • 211 Leser

Hochschule erneut spitze

Forschungsaktivitäten Die Hochschule Aalen nimmt laut einer Studie erneut die Spitzenposition im Land ein. Für die Zukunft gut aufgestellt.

Aalen

Die Forschungsaktivitäten an der Hochschule Aalen haben sich weiter dynamisch entwickelt. Die aktuelle Auswertung der „Jahresberichte Forschung“ aus den 24 Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg ergab, dass die Hochschule Aalen zum zwölften Mal in Folge die Spitzenposition einnimmt. So konnten gegenüber dem

weiter
  • 152 Leser

Land fördert Ladenmobiliar

Genossenschaft Welland-Markt soll im September eröffnen.

Aalen-Dewangen. Gehen die Bauarbeiten an der Neuen Mitte Dewangen weiter zügig voran, wird im September der Welland- Markt seine Türen öffnen. Das teilen Aufsichtsrat und Vorstand der Genossenschaft Welland-Mitte mit, die aktuell auf 480 Mitglieder angewachsen ist. Auch das Land unterstützt die Welland-Mitte. Ende März ging die Zusage ein, dass die

weiter
  • 134 Leser
Zur Person

Andreas Häger ist promoviert

Aalen. Andreas Häger vom Institut für Materialforschung der Hochschule Aalen hat seine Promotion am Karlsruher Institut für Technologie erfolgreich verteidigt. Der Titel seiner Dissertation lautet „Einfluss herstellungs- und bearbeitungsinduzierter Fehlstellen auf das Festigkeitsverhalten kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK)“.

weiter
  • 304 Leser

Umzugsfeier im Kubus

Arbeitsgericht Festgäste loben den neuen Standort mitten in Aalen.

Aalen. Neue Räume hat das Arbeitsgericht Stuttgart mit seinen Aalener Kammern samt Verwaltung im Kubus bezogen. Gerichtsvorstand Ernst Amann-Schindler und weitere zwölf Mitarbeiter des Arbeitsgerichts sind nun im 3. OG des Kubus zu finden. Im Beisein des Präsidenten des Arbeitsgerichts Stuttgart, Jürgen Gneiting, sowie des Leiters des Amts für Vermögen

weiter
  • 108 Leser

Gut besuchtes lokales Schaufenster

Messe Der Handels- und Gewerbeverein Waldhausen und der Fertighaushersteller Kampa informieren über Perspektiven bei Energie, Wirtschaft und Dienstleistungen unter dem Titel „Future 2018“.

Aalen-Waldhausen

Das Wochenende stand in Waldhausen unter dem Motto „Future 2018 – Zukunft trifft Härtsfeld“. Auf dem Gelände von Kampa präsentierten sich der Fertighaushersteller selbst sowie die Mitglieder des örtlichen Handels- und Gewerbevereins (HGV). Die umfassende Leistungsschau ergänzten unter anderem Vorträge, eine Podiumsdiskussion

weiter

Die SPD hat sich im Welland neu aufgestellt

Hauptversammlung Ortsverein Fachsenfeld-Dewangen bereitet Kommunalwahlen vor.

Aalen-Fachsenfeld. Die SPD im Welland bearbeitet wieder politische Themen. Vor einem Jahr hat sich die SPD Fachsenfeld/Dewangen inhaltlich und personell neu aufgestellt. Mit Helmut Gentner an der Spitze konnte eine aktive Gruppe von Mitgliedern viele Themen neu bestellen und abschließend formulieren. Durch den langen Bundestagswahlkampf und die anhaltende

weiter
  • 148 Leser

Jusos hoffen auf intensive Partnerschaft

Afrika-Reise Parteinachwuchs begrüßt Freundschaftsvertrag mit der Stadt Vilankulo in Mosambik.

Aalen. Die Aalener Jusos hoffen auf eine intensive Partnerschaft mit der mosambikanischen Stadt Vilankulo, die nicht nur auf institutioneller Ebene stattfindet, sondern auch beide Stadtgesellschaften einbezieht. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

Neben dem Engagement in Antakya zeige die Stadt Aalen mit OB Thilo Rentschler an der

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Scheunenfest der TG Hofen

Aalen-Oberalfingen. Die Skischule der TG Hofen bittet zum Scheunenfest in Oberalfingen. Am Mittwoch, 9. Mai, ist ab 20 Uhr Stadl-Party mit dem „Grehenberg Express“. Der Feiertag, 10. Mai, beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen und den „Dewanger Turmbläsern“. Außerdem öffnet die Schreinerei Kopp und „Freiraum – ökologische Baustoffe“ zum Tag der

weiter
  • 574 Leser

Pluta findet Investor – SHW CT wird aufgespalten

Übernahme Die Rettung der insolventen SHW CT rückt näher – ein Investor übernimmt einen Teil der Firmengruppe. 163 Jobs in Königsbronn sind gerettet.

Königsbronn

Nach mehr als einem halben Jahr in der Insolvenz ist der Gießereispezialist SHW Casting Technologies gerettet – bis jetzt allerdings nur zum Teil. Wie Insolvenzverwalter Michael Pluta am Montag erklärte, habe man für die „SHW Casting Technologies GmbH & Co. KG Werk Königsbronn“ einen Käufer gefunden. Die Rheinische

weiter
  • 5
  • 2484 Leser

Dudenhöffer in Hüttlingen

Ein grippaler Infekt von Gerd Dudenhöffer machte den im März geplanten Auftritt in Hüttlingen unmöglich. Ersatztermin ist nun Freitag, 11. Mai, 20 Uhr. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. „Heinz Becker“ spielt im Hüttlinger Kleinkunstfrühling sein Programm „Déja Vu“ – das Beste aus 30 Jahren Bühnentätigkeit. Karten

weiter
  • 2868 Leser

„Des Programm ben ich“

In seinem neuen Kabarettstück „Des Programm ben ich“, rechnet Bernd Kohlhepp, alias Hämmerle, einer der vielseitigsten Kabarett-Künstler des Südwestens, mit den modernen Zeiten ab, die doch bei genauerem Hinsehen immer die drei großen Menschheitsfragen stellen: „Wer bin ich?“ „Wie geht das eigentlich?“ und „Wo

weiter
  • 242 Leser

Zahl des Tages

22.

Rieser Kulturtage – in dem Veranstaltungsprogramm gibt es an diesem Dienstag, 8. Mai, einen Vortrag im Rathaus Neresheim. Dr. Holger Fedyna, Stadtarchivar, berichtet über den 30-jährigen Krieg und seine Folgen für das Härtsfeld. Los geht’s um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 503 Leser

Ausstellung im Keramikatelier

„Ausstellung im Garten 2018“ – unter diesem Titel steht die neue Frühjahrsausstellung ab Donnerstag, 10. Mai, im Keramik-Atelier Meyer-Schönbohm in Aalen-Reichenbach.

Brunnensäulen und Stelen für ganz besondere Akzente wechseln sich ab mit Kugeln, Vögeln und anderem Getier. Gartenlampen und andere schmückende Elemente bereichern die

weiter
  • 295 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Tag und Ding und verteidigen

Manfred Wespel über tiefgreifenden Wandel

Wörter wie singen, Regenmantel, rot haben sich seit Jahrhunderten weder der Form noch der Bedeutung nach grundlegend verändert. Andere dagegen wie etwa verteidigen waren einem tief greifenden Wandel unterworfen, eben einem Wort-Wechsel!

„Der Vetter aus Dingsda“

Dass in „verteidigen“ die Wörter Tag und Ding stecken, ahnt

weiter
  • 563 Leser

300 Gläubige feiern das Fest der Freude

Kirche Traditionelle Prozession nach Maria Eich mit drei Pfarrern und vielen Gläubigen.

Aalen-Ebnat. Weit über 300 Gläubige der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal fanden sich am Sonntagnachmittag bei herrlichem Maiwetter zum traditionellen „Fest der Freude“ in Maria Eich ein. Wer gut zu Fuß war, nahm an der Prozession von Hohenberg oder von Ebnat aus teil, andere kamen mit dem Rad oder wanderten das kurze

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Bogenschießen am Vatertag

Dischingen. Am Vatertag, 10. Mai, bietet die Burg Katzenstein allen Opas, Papas und Söhnen von 11 bis 15 Uhr auf dem Turnierplatz die Möglichkeit, ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Es können auch eigene Bögen mitgebracht werden. Um 11, 13 und 16 Uhr werden auch Burgführungen angeboten. Auf dem Zehntscheuerplatz kann, in der Gastronomie

weiter
Kurz und bündig

Fest in Biergarten und Zelt

Aalen-Waldhausen. Der Krieger- und Reservistenverein Waldhausen lädt am Vatertag, 10. Mai, ab 10 Uhr zum Fest im Biergarten und im Zelt beim „Pommes-Wirtschäftle“ ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 1402 Leser

Fünf närrische Jahrzehnte gefeiert

Reichenbacher Carnevalsverein Nach dem Festakt zum Jubeljahr „50 Jahre RCV“ werden Gründungsmitglieder mit Orden, Urkunden und Ehrenmitgliedschaften geehrt.

Westhausen-Reichenbach

Ein Hauch von Fasnacht weht in diesen Tagen durch Westhausen. Selbst wenn Aschermittwoch lange schon zurückliegt, ist zumindest für den Reichenbacher Carnevalsverein die Saison noch nicht zu Ende. Schließlich kann der Traditionsverein in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiern. Und das macht er das ganze Jahr hindurch.

Am

weiter

Gehorsam und Spürnase überzeugen

Verein der Hundefreunde Begleithunde- und Fährtenprüfung gemeistert.

Westhausen. Der VdH Westhausen hat eine Begleithundeprüfung und eine Fährtenprüfung ausgerichtet. Dank der guten Vorbereitung und der vielen Trainingsstunden kamen die Mensch-Hund-Teams sehr gut durch die Begleithundeprüfung.

Die Prüfung bestanden haben: Andreas Gumper mit Lucy, Katharina Briel mit Mila, Theresa Erhard mit Duke, Barbara Merz mit Fanny

weiter
  • 189 Leser

Pollenexplosion wegen Fichten & Co.

Allergien Warum in diesem Jahr besonders viele Pollen unterwegs sind, wie man sich schützen und wann man sein Auto wieder waschen kann.

Aalen

Dieses Jahr ist es besonders schlimm: Das sagen viele, die unter Allergien und Heuschnupfen leiden, jetzt, wenn die Pollen fliegen. Und die Besitzer von dunklen Autos. Tatsächlich ist dieses Jahr der Pollenflug besonders stark, wie Wolf Noack vom Forstdezernat des Landratsamtes bestätigt. Das liegt an den Bäumen. Der Experte spricht von einem

weiter

Gelb blühen die Felder

Heute und morgen nochmals Sonne satt

Aalen-Affalterried. Pünktlich zum Feiertag soll das Wetter umschlagen. Es wird kühler und nasser. Sagen die Meteorologen. Bis dahin kann man die blühenden Felder und Gärten genießen. SchwäPo-Fotograf Oliver Giers hat den einsamen Baum im gelben Blütenmeer bei Affalterried im Bild festgehalten.

weiter

Massiv auf der B29 andere Autofahrer gefährdet

Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen Mercedes

Schwäbisch Gmünd. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes gefährdete am Samstagabend durch seine Fahrweise wohl mehrere Verkehrsteilnehmer, berichtet die Polizei. Gegen 23.40 Uhr überholte er auf der B 29 kurz nach dem Verteiler Iggingen einen weißen Golf. Beim Wiedereinscheren, so wurde durch einen Zeugen angezeigt, fuhr der Unbekannte

weiter
  • 4
  • 11308 Leser

Randalierer ruft Polizei auf den Plan

Betrunken und unter Drogen

Aalen. Gegen 9.40 Uhr rief eine 45-jährige Frau am Samstagmorgen die Polizei um Hilfe, weil ein 36-Jähriger in der Steigäckerstraße randalierte. Beamte des Polizeireviers Aalen fanden dort ein eingeschlagenes Kellerfenster vor. In der dahinterliegenden Waschküche waren zwei Waschmaschinen umgeworfen und mehrere Wasserarmaturen

weiter
  • 2684 Leser

Exhibitionist an der Bushaltestelle

20-jährige Frau beobachtet alten Mann beim Onanieren

Aalen. Am Sonntagnachmittag beobachtete eine 20-jährige Frau an der Bushaltestelle bei der Hochschule, in der Rombacher Straße, einen 70 bis 80 Jahre alten Mann beim Onanieren. Die junge Frau stand gegen 14.20 Uhr an der Haltestelle und stieg dann in den Bus ein. Der Mann hat weiß-graue Haare. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen,

weiter
  • 3
  • 3508 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Die Fachhochschulreifeprüfungen starten heute an den Beruflichen Schulen im Fach Deutsch. Allen Prüflingen wünschen wir viel Erfolg!

8.15 Uhr: In Gaildorf im Landkreis Schwäbisch Hall hat es am späten Sonntagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Spielcasino gegeben. Der Täter ist auf der Flucht.

8

weiter
  • 3219 Leser

Fachhochschulreifeprüfungen starten

Für rund 21.000 Schülerinnen und Schüler an den beruflichen Schulen

An rund 350 öffentlichen und privaten beruflichen Schulen in Baden-Württemberg starten an diesem Montag die schriftlichen Fachhochschulreifeprüfungen für rund 21.000 Schülerinnen und Schüler. „.Allen Schülerinnen und Schülern wünsche ich viel Erfolg und dass sie zeigen können, worauf sie sich intensiv

weiter
  • 1240 Leser

Wie es nach dem Abitur weitergeht

Bildung 38 Aussteller bei Studienmesse der Agentur für Arbeit im Aalener THG.

Aalen. Was tun nach dem Abitur? Dieser Frage konnte man am Samstag bei der achten Studienmesse der Agentur für Arbeit Aalen nachgehen. Zum zweiten Mal fand diese im Theodor-Heuss-Gymnasium statt. Schon zur Eröffnung um 9.30 Uhr waren zahlreiche Interessenten am THG, um sich von den 38 Ausstellern informieren zu lassen.

Die Bandbreite dabei war groß:

weiter

Regionalsport (14)

Zahl des Tages

6

Titel haben die deutschen Faustballer in den letzten sieben Jahren gewonnen: je zweimal die WM, die EM und die World Games – mehr ging nicht. Vom 24. bis zum 26. August will Deutschland in Adelmannsfelden seinen EM-Titel verteidigen.

weiter
  • 651 Leser

Künftig an einem Strang

Fußball Akteure der Kooperation von VfR und MTV (siehe Artikel links), v.l.: Peter Rothenstein (Sportlicher Leiter MTV), Holger Hadek (Geschäftsführer VfR), Dietmar King (Vorsitzender MTV), Hermann Olschewski (Präsidiumsmitglied Sport VfR) und Johannes Gärtner (Sportwissenschaftler MTV). Foto: privat

weiter
  • 645 Leser

MTV und VfR: Athletik-Kooperation

Die Rohrwang-Nachbarvereine MTV Aalen und VfR Aalen weiten ihre Zusammenarbeit in der kommenden Saison aus und haben eine Kooperation im Bereich Athletik geschlossen. Diplom-Sportwissenschaftler Peter Rothenstein – Sportlicher Leiter beim MTV – wird in Zusammenarbeit mit Johannes Gärtner (Bachelor Sportwissenschaft) die Profis des VfR Aalen

weiter
  • 5
  • 316 Leser

Wieder kein Punktgewinn

Fußball, U19 Die TSG Hofherrnweiler verliert 0:3 beim VfL Kirchheim.

Wieder keinen Punktgewinn für die U19 der TSG Hofherrnweiler am 22. Spieltag der Verbandsstaffel Nord. 0:3 unterlag das Team von Jürgen Roder und Udo Zolnai beim Tabellenzweiten VfL Kirchheim und steckt nun mitten im Abstiegskampf. Die TSGler hatten sich viel vorgenommen. Dieses Vorhaben hielt gerade mal acht Spielminuten. Der Gastgeber erzielte die

weiter
  • 141 Leser

Der Ausnahmespieler ist wieder fit

Faustball, Europameisterschaft Bundestrainer Olaf Neuenfeld erzählt im Interview, was den Reiz des Faustball ausmacht, was er am Fußball nicht mag – und warum er sich auf Adelmannsfelden freut.

Die Faustball-Bundesliga ist am Wochenende wieder gestartet. Für Bundestrainer Olaf Neuenfeld geht der Blick aber weiter nach vorne: im August will Deutschland seinen Europameistertitel verteidigen – bei der EM in Adelmannsfelden im Ostalbkreis. Wie’s um sein Team steht und was er vom TSV Adelmannsfelden hält – das erzählt Neuenfeld

weiter
  • 336 Leser

Elks gewinnen Heimdebüt

Baseball, Verbandsliga TSV Ellwangen schlägt Freiburg Knights mit 9:5.

Die Knights waren heiß darauf, die Verteidigung der Elks um Starting Pitcher Andreas Hunke auf die Probe zu stellen – mit vier Hits legten die Freiburger drei Runs im ersten Inning vor. Mit Basehits von Emil Behr, Clemens Eitel und Constantin Toth glichen die ELKS bereits im zweiten Inning wieder zum 3:3 aus, woraufhin Freiburg erneut zum 3:4

weiter

Ellwangen unterliegt beim Tabellenführer

Fußball, Frauen TSG Hofherrnweiler unterliegt beim FC Härtsfeld mit 0:2 Toren.

Landesliga

Erdmannhausen –

FC Ellwangen 2:1 (0:1)

Defensiv ging Ellwangen die Begegnung beim Tabellenführer aus Erdmannhausen an. Aus einem kompakten Zentrum heraus übernahmen die Gäste aber von Beginn an das Kommando. Völlig verdient ging die Illenberger-Truppe in Führung und hätte durch Ricarda Flämig das 2:0 nachlegen müssen. Nach der

weiter
  • 122 Leser

FC Ellwangen bietet offene Fördergruppen an

Fußball In Ellwangen soll ein neues Jugendkonzept mit Zusatztraining für junge Talente aufgebaut werden.

Beim Bezirksligisten FC Ellwangen werden schon seit einigen Monaten Stellschrauben eines neuen Jugendkonzepts festgezurrt. Wichtiger Bestandteil des neuen Konzepts sind die sogenannten „Fördergruppen“, in denen A-Lizenz-Trainer Thomas Steidle talentierten Nachwuchsspielern ein wöchentliches, 90-minütiges Zusatztraining ermöglicht. Montags

weiter
  • 471 Leser

Remis im ersten Relegationsduell

Handball, Bezirksliga, Aufstiegsrelegation SG Hofen/Hüttlingen spielt 24:24 unentschieden zu Hause im Relegationshinspiel gegen den TV Aixheim. Am Donnerstag, 16 Uhr, ist das Rückspiel.

Die SG Hofen Hüttlingen hat am Samstag im Hinspiel der ersten Relegationsrunde unentschieden gespielt und muss nun am Donnerstag (Anpfiff: 16 Uhr) in Aixheim gewinnen, um die zweite Runde zu erreichen.

Bereits vor dem Spiel merkte man der Mannschaft an, dass dieses Spiel kein gewöhnliches werden sollte. Nachdem sich die SG Hofen/Hüttlingen mit einer

weiter

Unicorns gewinnen klar

American Football, GFL Die Haller Unicorns siegen mit 55:14 in Kempten.

Viel wurde vor dem Spiel über das neue System der Allgäu Comets spekuliert. Mit Spannung wurde deshalb am Sonntag auch der erste Auftritt der Comets in diesem Jahr erwartet.

Die selten gespielte, sogenannte Air-Raid-Offense, in der es keinen Runningback gibt und mit der man fast ausschließlich auf Pass-Spielzüge setzt, führte die Allgäuer allerdings

weiter

Der SV Buch rückt vor auf Rang fünf

Schießen, Landesliga Buch holt das drittbeste Ergebnis in Runde zwei des Dreistellungskampfes 3x20 mit dem Kleinkaliber.

Im zweiten Wettkampf gelang dem SV Buch mit 1707 Ringen ein starkes Ergebnis. Nur die SVng Geifertshofen (1711 Ringe) und der SV Hengstfeld (1708 Ringe) waren an diesem Wettkampftag stärker.

Mit diesem Ergebnis setzten sich die Bucher Schützen klar gegen den SV Göggingen (1692 Ringe) durch und verbesserten sich auf den fünften Tabellenplatz. Markus

weiter

Einzelerfolge für Schrezheimer Kegler

Kegeln Alex Röhberg Württembergischer Vizemeister (U14), Laura Runggatscher Italienische Staatsmeisterin.

Die Schrezheimer haben ihren bei Einzelmeisterschaften erfolgreichen Keglern einen gebührenden Empfang bereitet.

Bei den Jugendlichen U14 hat Alex Röhberg die Silbermedaille gewonnen und sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Im Vorlauf hatte es für Röhberg schon super ausgesehen. Er spielte in Hattenburg Bahnrekord mit der kleinen Kugel

weiter
  • 104 Leser

Ferdinand Mack holt den goldenen Sebastianstaler

Schießen Traditionelles Frühjahrsschießen der Schützengilde Ellwangen mit 45 Schützinnen und Schützen.

An drei Tagen richtete die Schützengilde Ellwangen ihr traditionelles Frühjahrsschießen im Schützenhaus aus. 45 Schützinnen und Schützen maßen sich in den verschiedensten Disziplinen.

Den begehrten goldenen Sebastianstaler, bei dem nur ein Schuss zur Verfügung steht, gewann dieses Jahr Ferdinand Mack. Insgesamt wurden zwölf Wettbewerbe ausgetragen,

weiter
  • 231 Leser

LG-Werfer mit fünf Tagessiegen

Leichtathletik, Senioren Beim Werfertag in Bad Boll holen Hartwig Vöhringer, Udo Stohrer und Hans Messner fünf Siege.

Bereits zum siebten Mal wurde auf dem Bad Boller Sportgelände der Renault Schmid Werfertag im Kugelstoßen und im Diskuswerfen ausgetragen. Top-Athleten aus Baden-Württemberg und Athleten aus dem Landkreis traten in der Voralb-Gemeinde zu einer ersten Standortbestimmung an. Eingebunden in das Meeting waren einmal mehr die Diskus-Kreismeisterschaften

weiter

Überregional (17)

Bewaffneter Überfall auf Spielcasino

Polizei fahndet nach einem Täter in Gaildorf im Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall

Gaildorf. Am späten Sonntagabend hat es einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Spielcasino in Gaildorf im Landkreis Schwäbisch Hall gegeben. Der unbekannte Täter betrat laut Polizeiangaben am Sonntag gegen 23.20 Uhr ein Spielcasino in der Kanzleistraße und versteckte sich im Inneren. Als die Angestellte gegen Mitternacht schließen

weiter
  • 5360 Leser

„Noch viele faule Kredite“

Die Banken tun so, als hätte es den Crash nie gegeben, kritisiert Finanzexperte Martin Hellwig. Und er warnt vor neuen Schwierigkeiten.
Zehn Jahre nach der weltweiten Finanz- und Staatsschuldenkrise ist im Bankensektor noch längst nicht alles in Ordnung, trotz verschärfter Regulierung und höherer Kapitalquoten. Die Kosten der Krise sind gigantisch. Wie die Finanzbranche heute dasteht, weiß der Finanzwissenschaftler Martin Hellwig. Schleswig-Holstein und Hamburg haben ihre HSH Nordbank weiter
  • 876 Leser

Bügeleisen zum Muttertag

Die international viel zu wenig beachtete Geschenke-Forschung unterscheidet zwei Schenk-Typen: Typ A, der selbstlose Schenker, wickelt Dinge in buntes Papier, die dem Beschenkten gefallen. Typ B, der egozentrische Schenker, wickelt Dinge in buntes Papier, die dem Beschenkten gefallen sollten. Typ A ist bei Freunden und Verwandten sehr beliebt. Typ B weiter
  • 5
  • 793 Leser
Börsenparkett

Das Umfeld bleibt heikel

Schlecht hat der als kritisch geltende Börsenmonat Mai nicht begonnen. Der Deutsche Aktienindex Dax ist auf zeitweise fast 12 800 Zähler geklettert. Aber ein Selbstläufer werden Aktien in diesem Jahr nicht, sind Experten überzeugt. Zwar signalisieren die Berichte der Unternehmen für das erste Quartal nicht nur Stabilität, sondern in vielen Fällen weiter
  • 581 Leser
Frankreich

Donald Trump provoziert Terror-Opfer

Der US-Präsident behauptet, das Massaker in Paris am 13. November 2015 hätte verhindert werden können, wenn mehr Menschen bewaffnet gewesen wären.
Frankreich hat Äußerungen von US-Präsident Donald Trump scharf zurückgewiesen, wonach die Paris-Attentäter vom November 2015 bei lockereren Waffengesetzen früher hätten gestoppt werden können. „Frankreich ist stolz darauf, ein sicheres Land zu sein, in dem der Kauf und der Besitz von Feuerwaffen streng geregelt sind“, teilte das französische weiter
  • 772 Leser
Polizei-Aufnahmetest

Ein Fünftel scheitert am Deutsch-Test

Selbst Bewerber mit Abitur haben große Probleme mit der Rechtschreibung. Die Gründe sind unklar – doch die bayerischen Nachbarn können es besser.
Der Schwabe kann alles außer Hochdeutsch – so zumindest scheint es, wenn man sich die Durchfallquote der vergangenen Bewerberjahrgänge der Polizei in Baden-Württemberg ansieht. Rund 5600 Bewerber hatten sich im vergangenen Jahr auf die 1800 Stellen im Land beworben. Ein erfreulicher Trend, der in den vergangenen Jahren angehalten hat. Doch von weiter
  • 231 Leser
Freiburg

Freiburger fegen Salomon aus dem Amt

Der 57-jährige Oberbürgermeister (Grüne) unterliegt nach 16 Jahren im Rathaus im zweiten Durchgang dem parteilosen Martin Horn (33).
Der neue Oberbürgermeister von Freiburg heißt Martin Horn. Der 33-jährige parteilose Pfälzer konnte gestern seinen Vorsprung aus dem ersten Wahlgang vor zwei Wochen ausbauen und kippt mit 44,2 Prozent der Stimmen Amtsinhaber Dieter Salomon vom Chefsessel. Für ihn haben 30,7 Prozent der Freiburger, die gestern zur Wahl gegangen sind, gestimmt. Damit weiter
  • 764 Leser
Kliniken-Skandal

Früherer Grünen-Chef in Haft

Andreas Braun soll im Skandal um das Stuttgarter Klinikum Bestechungsgelder kassiert haben.
Von 1999 bis 2006 stand Andreas Braun den Grünen in Baden-Württemberg vor, jetzt sitzt der Ex-Landesvorsitzende nach Informationen unserer Zeitung in Untersuchungshaft. Der 54-Jährige soll tief in den Abrechnungsskandal am Klinikum Stuttgart verwickelt sein. Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge soll Braun Bestechungsgelder kassiert haben. weiter
  • 228 Leser
Kliniken-Skandal

Früherer Grünen-Chef in Haft

Andreas Braun soll im Skandal um das Stuttgarter Klinikum Bestechungsgelder kassiert haben.
Von 1999 bis 2006 stand Andreas Braun den Grünen in Baden-Württemberg vor, jetzt sitzt der Ex-Landesvorsitzende nach Informationen unserer Zeitung in Untersuchungshaft. Der 54-Jährige soll tief in den Abrechnungsskandal am Klinikum Stuttgart verwickelt sein. Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge soll Braun Bestechungsgelder kassiert haben. weiter
  • 202 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zum Verhältnis von Staat und Religion

Geistige Verdünnung

Gott!“ Wie sehr ein einziges, von einem perfiden Mann in die Menge geworfenes Wort Menschen aufhetzen kann, hat der französische Philosoph Denis Diderot (1713-1784) in einer erhellenden und ein wenig bösartigen Erzählung gelehrt. Religion eint und spaltet zugleich (und vor allem), ist seine Botschaft, die nach wie vor gültig ist. Die heftige Kontroverse, weiter

In aller Bescheidenheit schießt Gomez den VfB nach vorne

Mit seinen ersten Heimtoren nach der Rückkehr rundet der 32-Jährige das letzte Saisonspiel in der Mercedes-Benz-Arena ab.
Die übermütigen Fans in der Canstatter Kurve setzten das geflügelte Sepp-Herberger-Wort „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ perfekt um. Nur wenige Minuten nach dem Schlusspfiff in der Mercedes-Benz-Arena, als sich die Spieler des VfB Stuttgart ihr Lob für den 2:0-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim abholten, skandierten die Anhänger: „Zieht weiter
  • 256 Leser
Koalition

Klausur in luftiger Höhe

Die Fraktionsführungen beraten auf der Zugspitze über ungelöste Fragen ihrer Zusammenarbeit. Ein Überblick über die wichtigsten Streitpunkte des Bündnisses.
Treffpunkt Zugspitze – darunter machen es die Großkoalitionäre nicht. Auf dem höchsten Berg Deutschlands beraten von Montag an die Fraktionsführungen von Union und SPD. Knapp acht Wochen nach dem Start des Bündnisses hat sich bereits reichlich Konfliktstoff angesammelt. Paragraph 219 StGB Die Unionsspitze war stinksauer. „So kann man nicht weiter
  • 769 Leser
Festivals

Mehr als Bierduschen vor der Bühne

Zu großen Namen hochkarätiger Live-Bands setzen die Veranstalter deutscher Rock-Open-Airs verstärkt auf Wohlfühlfaktoren. Weibliche Headliner sind weiterhin selten.
Zwei Themen prägen diese Open-Air-Saison, die bislang eine untergeordnete bis keine Rolle spielten: Veranstalter sorgen sich angesichts der Tatsache, dass regelmäßige Konzertbesuche zwar jung und gesund halten sollen, aber auch Festival-Gänger vor dem Altern nicht gefeit sind, mehr denn je ums nachhaltige Wohlbefinden ihres Publikums. Und denken im weiter
Kommentar Dieter Keller zum Tierwohllabel

Reichlich langsam

Ihr gutes Gewissen lassen sich die Verbraucher beim Fleischkauf durchaus etwas kosten. Zumindest behaupten die allermeisten in Umfragen, sie seien bereit, mehr zu zahlen, wenn Hähnchen und Schweine unter besseren Bedingungen gezüchtet werden als gesetzlich vorgeschrieben. Die sind oft genug schlicht erbärmlich. Auch große Handelsketten haben erkannt, weiter
  • 783 Leser
Polizei-Bewerber

Scheitern am Deutsch-Test

Selbst Bewerber mit Abitur haben Probleme mit der Rechtschreibung. Die Gründe sind unklar – doch die Bayern können es besser.
Der Schwabe kann alles außer Hochdeutsch – so scheint es, wenn man sich die Durchfallquote der vergangenen Bewerberjahrgänge der Polizei in Baden-Württemberg ansieht. 5600 Bewerber hatten sich 2017 auf 1800 Stellen beworben. Ein erfreulicher Trend, der in den vergangenen Jahren angehalten hat. Doch von 4200 Bewerbern, die den Eignungstest absolviert weiter
  • 226 Leser

Tolu-Unterstützer muss Strafe zahlen

Gericht verurteilt Demo-Veranstalter, weil seine Ordner Leibchen mit der falschen Farbe tragen.
Wegen Ignorierens städtischer Auflagen hat ein Ulmer Gericht einen Demo-Veranstalter zu 1200 Euro Strafe verurteilt. Richterin Naila Widmaier sah es als erwiesen an, dass der 44-Jährige 2017 als Organisator mehrerer Solidaritätskundgebungen für die in der Türkei inhaftierte Ulmer Journalistin Mesale Tolu viermal vorsätzlich gegen Anordnungen der Stadt weiter
  • 235 Leser
Datenschutz

Werbung bald auf Whatsapp

Facebook will den Messengerdienst für Dritte öffnen. Die Grünen befürchten: Das begünstigt Daten-Missbrauch.
Die Berichterstattung um den Facebook-Datenskandal ebbte gerade ab, da überraschte das soziale Netzwerk gleich mit der nächsten Aufreger-Meldung: Der Messengerdienst Whatsapp, ein Tochterunternehmen von Facebook, soll für Werbung geöffnet werden. „Wir werden Unternehmen ermöglichen, Nachrichten mit Whatsapp zu senden und zu empfangen“, kündigte weiter
  • 758 Leser

Leserbeiträge (12)

Lesermeinung

Der Verkehrskollaps ist vorprogrammiert

Zum Kreisverkehr in der Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße:

„Wie wir, die Lorcher Bürger, aus der Presse entnehmen mussten, wird der geplante und notwendige Kreisverkehr 'Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße' nicht gebaut. Hierbei ergeben sich einige Fragen, die beantwortet werden müssten:

1. Herr Bürgermeister Bühler, was nun? Wie wollen Sie das Verkehrsproblem

weiter
Lesermeinung

Zu den Veröffentlichungen zu den Ereignissen in der LEA:

Nach der neuesten Übersicht im Stadtinfo gibt es in der LEA 344 männliche Bewohner. Wenn nun in der Nacht zum Montag ca. 150 Personen als Widerstandsleister gegen die Polizei genannt werden, ist diese Zahl nach den bekannt vorsichtigen Schätzungen der Polizei eher als am unteren Level anzusetzen. Man kann rund drei Viertel (72,67 Prozent) der männlichen

weiter
Lesermeinung

Zum Maistreich in Elchingen

Hut ab! Oder auch „chapeau“ den Erbauern des Ersatzkirchturms in Elchingen. Das ist ein äußerst gelungener Maienstreich in Elchingen. Wobei ich diesen eher als Kunstwerk betrachte.

Da der Mai-Streich-Kirchturm auf Gemeindeeigentum steht, hoffe ich, dass er auf jeden Fall so lange stehen bleiben darf, bis die Kirche nach ihrer Renovierung wieder benutzt

weiter
  • 2
  • 256 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel in der SchwäPo vom 5. Mai: „Kritik am Vorgehen des Luftsportrings“

Die Kritik am angeblichen Vorgehen des Luftsportrings Aalen, die im Bericht der SchwäPo von der Sitzung des Elchinger Ortschaftsrats zum Ausdruck kam, kann nicht unwidersprochen bleiben: Der Luftsportring ist seit über 60 Jahren auf dem Härtsfeld zu Hause und bemüht sich seit dieser Zeit um ein gedeihliches Miteinander mit den Menschen auf dem Härtsfeld

weiter
  • 2
  • 347 Leser
Lesermeinung

Zu: Berichten über Aalener in Mosambik am 30. April sowie am 2. und 3. Mai

Es ist schon schade und es tut mir persönlich weh, dass eine gut gemeinte Aktion durch falsche, mangelnde oder unwissende Kommunikation sowie Parteipolitik schon im Vorfeld in der Öffentlichkeit in ein so schlechtes Licht gerückt wird. Ich selbst und meine Frau sind seit vier Jahren über den Lions Club und über unsere VAF Vorschule in Mosambik aktiv.

weiter
  • 4
  • 543 Leser
Lesermeinung

Zu: Ein Fest mit Schatten – von Elisabeth Zoll am 19. April:

Wenn man nach den Ursachen für die Feindschaft zwischen Israel und den Palästinensern fragt, und man muss danach fragen, seit die Bundeskanzlerin die Gewährleistung der Sicherheit Israels zur Staatsräson aller deutschen Regierungen erklärt hat, so kommt man kaum um eine kritische Analyse der Unabhängigkeitserklärung David Ben Gurions vom 14. Mai 1948

weiter
  • 1
  • 176 Leser
Wohnqualität in Unterkochen

Zu: Räte stehen hinter Palm-Planung vom 8. März

Die Firma Palm plant, ihre Produktion durch den Neubau einer der größten Papierfabriken der Welt wieder wirtschaftlich zu gestalten. Das alles soll auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger von Unterkochen erfolgen. Die bislang bekannten Pläne lassen erahnen, dass die Produktion inklusive Kläranlage in Richtung Wohngebiet und Richtung Ortsmitte verlagert

weiter
  • 3
  • 711 Leser
Die Polizei hat gut reagiert

Zu den Vorgängen in der LEA:

„Nachdem die absolut unakzeptablen Ereignisse in der LEA Ellwangen für Schlagzeilen gesorgt haben und selbst ernannte ‘Fachleute’ jede Handlung von Verwaltung und Polizei sezieren, bleibt festzuhalten: Staat und Polizei haben einen guten Job gemacht. Die bedauernswerten Einsatzkräfte, die am Anfang ‘zurückgewichen’ sind und sich nun von manchen Stammtischkriegern

weiter
  • 2
  • 269 Leser
Lesermeinungen

Zu den Vorgängen in der LEA:

„Die Vorkommnisse in der LEA Ellwangen geben sicher Anlass zu Forderungen nach schnellerer Abschiebung und weiterer Verschärfung der Asylgesetzgebung. Ist das der richtige Weg? Außer Frage steht: Die Rechtsstaatlichkeit muss gewahrt bleiben. Aber warum geschieht so etwas? Ist es richtig, dass ein Teil der Weltbevölkerung dem (zahlenmäßig weit größeren)

weiter
  • 1
  • 237 Leser

Maiandacht 2018 in Nietheim

Am Freitag 04. Mai traf sich die Oberkochener Kolpingsfamilie in der Franz-Josef-Kapelle in Nietheim zu einer Maiandacht. Im besonderen Ambiente der Kapelle freute sich Präses Pfarrer Andreas Macho ein voll besetztes Gotteshaus begrüßen zu können. Der Monat Mai ist geprägt von der Verehrung der Gottesmutter Maria. Ihr zu Ehren

weiter

Allergien – Warum läuft das Immunsystem Amok?

Allergien und Unverträglichkeiten nehmen immer mehr zu. Viele Menschen haben die Diagnose: Heuschnupfen, allergisches Asthma, Reizdarm usw. Die Symptome sind vielseitig und können unterschiedliche Organsysteme betreffen. Aber was bringt unser Immunsystem so durcheinander?

Viele Fragen auf die die Heilpraktikerin Kerstin Becker in Ihrem Vortrag

weiter
  • 2
  • 1116 Leser

inSchwaben.de (2)

Abmarsch zum großen Wandertag im Remstal

Die Organisatoren der Remstalgartenschau 2019 sind Erfolg vom ihrer Aktion überwältigt: Über 700 Teilnehmer haben sich für die erste große Remstal-Wanderung angemeldet. Viele Vereine und Institutionen versorgen die Wanderer entlang der beiden Strecken.

Ostalbkreis. Die Anmeldung für die 24- und die 12- Stunden-Wanderung durchs Remstal ist beendet. Bis zum Stichtag am 1. Mai 2018 haben sich über 700 Wanderlustige für das große Wander-Event, ein Jahr vor Beginn der Remstal Gartenschau 2019, angemeldet. 346 Teilnehmer wagen sich an die 65 Kilometer lange Strecke von Lorch nach Remseck am Neckar, davon

weiter
  • 1717 Leser

Unternehmen und Verbraucher kommen leichter an Kredite

Unter anderem mehr Wettbewerb zwischen den Kreditinstituten sorgt dafür, dass sowohl Unternehmen als auch Verbraucher einfacher an geborgtes Geld kommen. Dies bestätigt für Unternehmen eine aktuelle Umfrage der Europäischen Zentralbank (EZB), die eine entsprechende Entwicklung für die ersten Monate 2018 bescheinigt. Das betrifft

weiter
  • 2888 Leser