Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Mai 2018

anzeigen

Regional (108)

Polizeibericht

Hakenkreuz aufgesprüht

Hüttlingen. Offenbar bereits am Samstag besprühten Unbekannte das Werbebanner einer Firma in der Lindenstraße mit einem Hakenkreuz, einer Zahlenreihe und einem Schriftzug. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise an den Polizei Wasseralfingen, Tel. (07361) 97960.

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Kantholz-Dieb erwischt

Bopfingen-Flochberg. Am Dienstagabend klaute ein 54-jähriger Mann von einem am Fahrbahnrand der Industriestraße abgestellten leeren Sattelauflieger sechs Kanthölzer mit einer Länge von zwei Metern und transportierte sie mit seinem Fahrzeug ab. Bei dem Diebstahl wurde er von einem vorbeifahrenden Zeugen beobachtet, der daraufhin die Polizei verständigte.

weiter
  • 610 Leser
Polizeibericht

Rabiaten Kupfer-Dieb ertappt

Aalen. Ein Firmeninhaber in der Carl-Zeiss-Straße ertappte am Dienstagabend einen Dieb beim Diebstahl von mehreren hundert Kilo Kupfer. Es kam zum Handgemenge, wobei sich beide auch verletzten. Der Dieb flüchtete schließlich mit einem älteren Golf mit Ulmer UL-Zulassung. Die Polizei beschreibt ihn anhand Zeugenaussagen als etwa 40 Jahre alt, 1,70 Meter

weiter
  • 114 Leser

In drei Autos eingebrochen

Aale-Fachsenfeld. Bei der Polizei wurden am Mittwoch drei Anzeigen gegen Unbekannt erstattet, nachdem an jeweils geparkten Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen und aus den Innenräumen Gegenstände geklaut wurden. Zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwochmorgen, 9.40 Uhr, wurde aus einem Ford Focus in der Fachsenfelder Karolinenstraße ein Ledergeldbeutel

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Bürgerspital geschlossen

Aalen. Die Begegnungsstätte Bürgerspital ist in den Pfingstferien in der kommenden Woche von Montag, 21. bis Freitag, 25. Mai, geschlossen.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Einweihung des Arbeiterwegs

Aalen-Fachsenfeld. Der Fachsenfelder Arbeiterweg wird am Pfingstmontag, 21. Mai, mit einem umfangreichen Programm offiziell eingeweiht. Die Feier beginnt um 9 Uhr an der Kreuzung Himmlinger Straße/Hirschbergstraße. Eine Wanderung führt zum Ziel beim Woellwarth-Stein in Attenhofen, die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus. Um 13.30 Uhr öffnet der Schlosspark

weiter
  • 794 Leser

Erst der Kurs, dann der Hund

Volkshochschule Neues Kombi-Seminar für angehende Hundehalter.

Aalen. „Erst der Kurs und dann der Hund“ lautet der Titel des bundesweiten Kombi-Seminars, das erstmals von der Volkshochschule Aalen angeboten wird. Der Kurs umfasst insgesamt vier Theorieabende, jeweils montags von 19 bis 20.30 Uhr in der VHS Aalen, kombiniert mit einem abschließenden Praxisunterricht im Tierheim Dreherhof und dient zum

weiter
  • 5
  • 380 Leser

Im alten Sudhaus wird fleißig gebaut

Bauarbeiten Das Grünbaum-Areal ist kurz vor der Fertigstellung. Architekt Cemal Isin über den dritten Bauabschnitt.

Aalen. Die drei Neubauten des ersten und zweiten Bauabschnitts mit 22 Wohnungen sind bereits bezogen. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Im historischen Sudhaus auf dem Areal der ehemaligen Grünbaum-Brauerei laufen die Arbeiten auf Hochtouren. In wenigen Wochen sollen die acht Loftwohnungen fertig sein.

Oberbürgermeister

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zu Pfingsten

Aalen. Orgelmusik zu „Veni Creator spiritus“ und „Te Deum laudamus“ stehen im Mittelpunkt der Orgelmusik zur Marktzeit am kommenden Pfingst-Samstag, 19. Mai, ab 10 Uhr. An der Rieger-Orgel der Aalener Stadtkirche spielt Thomas Haller Kompositionen von Bach, Buxtehude, Duruflé und Tournemire. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 369 Leser

Ruassgugga kennenlernen

Fasching Oschtalb Ruassgugga veranstalten Schnupperprobe.

Aalen. Wer Lust hat im kommenden Jahr aktiv Fasnacht zu machen und mit den Oschtalb Ruassgugga auf der Bühne stehen will, für den gibt es ein interessantes Angebot. Am Freitag, 25. Mai, veranstalten die Oschtalb Ruassgugga Aalen eine Schnupperprobe für alle Interessierten, die sich gerne an einem Instrument probieren möchten. Musikalische Vorkenntnisse

weiter

Starke Entwicklung bei den Hobbygärtnern gelobt

Verein Jahreshauptversammlung bei den Gartenfreunden Aalen-Unterkochen mit Ehrungen.

Aalen-Unterkochen. Vorsitzender Martin Kaiserauer erinnerte an Kuttelessen und Fischbuffet an Fasching, den Hecken- und Baumschnitt, die Neugestaltung des Parkplatzes, das Schlachtessen, den Vereinsausflug und den Adventsnachmittag für die Senioren. Er bedankte sich bei den vielen Helfern, Pächtern und Privatpersonen, die mitgeholfen haben, den Betrieb

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Team-Geist im Gottesdienst

Aalen. Im Stadtgarten wird am Pfingstmontag, 21. Mai, um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft steht er unter der Überschrift „Wir halten zusammen“. Den Gottesdienst gestalten Pastoralreferent Wolfgang Fimpel, Pastor Thomas Mayer und Pfarrer Bernhard Richter. Bei schlechtem Wetter wird er in die Stadtkirche

weiter
  • 380 Leser

Der Donnerstag wird nochmals ein unbeständiger Tag

Maximal 14 bis 18 Grad.

Der Donnerstag präsentiert sich nochmals von seiner leicht wechselhaften Seite. Es sind noch ein paar Schauer bilden. Im Vergleich zum Mittwoch werden sie aber schon weniger. Die Spitzenwerte erreichen maximal 14 bis 18 Grad.  Die 14 Grad gibts im Bergland, 15 werden es in Elchingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2955 Leser

Bauarbeiten vorm Limesmuseum

Aalen. In den Pfingstferien beginnen die Bauarbeiten für die Umgestaltung des Berliner Platzes vor der Stadthalle und dem Limesmuseum. Hierfür muss ab Dienstag, 22. Mai, der Straßenabschnitt der St. Johann-Straße im Baustellenbereich halbseitig gesperrt werden. Zeitweise werden während der Bauzeit auch Vollsperrungen der St.-Johann-Straße notwendig

weiter
  • 108 Leser

Dieselspur löst Unfall aus

Polizei Lkw kommen im Agnesburgtunnel auf der A7 ins Rutschen. Am Ende sind sie total beschädigt. Kilometerweiter Stau, auch Umleitungen sind überlastet.

Aalen/Westhausen

Ein Unfall wegen einer Dieselspur im Agnesburgtunnel hat am Mittwochmorgen stundenlang die A7 in Richtung Norden blockiert. Dahinter staute sich der Verkehr, zeitweilig – während einer Vollsperrung – auf bis zu zehn Kilometer Länge. Gegen 12 Uhr hat die Polizei die Vollsperrung aufgehoben, der Verkehr wurde noch einige

weiter
Guten Morgen

Ernten oder ernten lassen

Kuno Staudenmaier über bevorstehende Gartenarbeit

Ein Blick in die Baumkrone lässt die Gewissheit reifen: Das gibt Arbeit. Aus tausenden Blüten sind über Nacht tausende Äpfel geworden. Oder Pflaumen. Noch winzig klein, aber nicht mehr lange. Im viel zu warmen April haben die Bienen Überstunden geleistet. Und die blühen demnächst auch den Obstbaumbesitzern. Das sind die Möglichkeiten: täglich Fallobst

weiter
  • 239 Leser

Zahl des Tages

5000

Kinder und Jugendliche haben sich für das Landeskinderturnfest vom 20. bis 22. Juli in Aalen angemeldet. Die Mädchen sind dabei eindeutig in der Mehrheit: 3656 von den 5000 sind weiblich.

weiter
  • 492 Leser

Bald Spur zum Einfädeln ohne Gefahr

Bauarbeiten Die Anschlussrampe zur B19 bei Unterkochen wird ab kommender Woche ausgebaut – dazu ist Ende Juni auch eine Vollsperrung für einige Tage nötig.

Aalen

Knapp geht’s immer wieder her an der Anschlussstelle zur B 19 bei Unterkochen. Damit soll bald Schluss sein: Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt ab Dienstag, 22. Mai, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der B 19 im Bereich der Anschlussstelle Aalen-Unterkochen an beiden bestehenden Zufahrtsrampen Einfädelungsspuren anbauen.

Hierzu

weiter

Conni – Das Schulmusical in Aalen

Veranstaltung Am 28. Dezember können Groß und Klein gemeinsam mit Conni in ihrer Schulzeit Abenteuer erleben.

Aalen. Nach dem Erfolg des ersten Conni-Musicals geht es in der neuen Produktion nun in die Schule. „Conni – Das Schul-Musical“ kommt am Freitag, 28. Dezember, um 15 Uhr in die Stadthalle Aalen. Conni ist in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Denn Conni und ihre Freunde

weiter
  • 127 Leser
Tagestipp

Bluegrass- und Country-Musik

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet die Freunde ursprünglicher, ehrlicher Bluegrass- und Country-Musik, denn die 27-jährige Sierra Hull kommt nach Wasseralfingen. Sie spielte schon im Weißen Haus, in der Carnegie Hall, dem Kennedy-Center und bekam als erste Künstlerin aus der Bluegrass-Szene ein Präsidenten-Stipendium.

Schloss Wasseralfingen

weiter
  • 117 Leser

Blühflächen für die Bienen

Remstal-Gartenschau Information für Landwirte und Grundstücksbesitzer.

Essingen. Im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 sollen entlang des Rad- und Wanderwegs sowie an den Hauptverbindungswegen Blühflächen entstehen. An mehreren Stellen entlang des Fuß- und Radwegs sollen attraktive bienen- und insektenfreundliche Blühflächen angelegt werden, die auch als bunter Blickfang dienen sollen.

Die Gemeinde möchte zusammen mit

weiter
  • 5
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Naturerlebnisbad öffnet

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Naturerlebnisbad am Fuß der Burg Niederalfingen startet am Freitag, 18. Mai, in die neue Badesaison. Ein Spielbach für die Kleinen, Rutschen, ein ausgedehnter Beachbereich mit Wasserfontänen und ein ausgewogenes gastronomisches Angebot ergänzen den natürlichen Wasserspaß. Das Wasser des Bades wird biologisch gereinigt.

weiter
  • 922 Leser

Radkarte für den Albuch neu aufgelegt

Freizeitsport Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch wirbt mit einer an Varianten reichen 59-km-Tour.

Heubach / Essingen. Vertreter der Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ haben dessen neue Radkarte vor dem Heubacher Schloss präsentiert. Die abwechslungsreiche Rundtour mit einer Länge von 59 Kilometern und etwa 500 Höhenmetern führt durch die idyllische Natur und Geologie des Albuchs.

Wer in Essingen startet, gelangt über das Wolfertstal

weiter
  • 5
  • 128 Leser

Vom Laubrechen zur modernen Forstwirtschaft

Jubiläum Die Realgenossenschaft Essingen feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Doch ihre Geschichte beginnt bereits im 15. Jahrhundert.

Essingen

Die Realgenossenschaft ist eine in Deutschland sehr seltene Form der Selbstverwaltung. Die Geschichte der Essinger Genossenschaft geht sogar bis ins 15. Jahrhundert zurück.

„Das Ziel der Realgenossenschaft ist die gemeinsame Bewirtschaftung von Waldbesitz“, erklärt Vorsitzender Heinz Kolb. Die Ursprünge der Genossenschaft sind

weiter

Die besten Roboter kommen aus Oberkochen

Robotik-Olympiade Spannender Wettbewerb auf hohem Niveau in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Konzentration, Spannung, Können, Taktik, Glück, vor allem Freude am Dabeisein – jetzt stand die Wissenswerkstatt Eule ganz im Zeichen der World Robot Olympiad (WRO). Bei diesem vom Verein „Technik Begeistert“ veranstalteten internationalen Roboterwettbewerb sollen Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und

weiter

Neues WC für den Elchinger Friedhof?

Ortschaftsrat Die Elchinger Räte fordern einen Umbau der Toilettenanlage in der Aussegnungshalle. Das Neresheimer Stadtbauamt soll die Kosten ermitteln.

Neresheim-Elchingen

Die WC-Anlage auf dem Elchinger Friedhof soll umfassend saniert und umgebaut werden. Den Weg dafür haben jetzt die Elchinger Ortschaftsräte geebnet. „Sowohl Bürger als auch die Kirchengemeinde hat uns gebeten, die Toiletten in der Aussegnunghalle auf unserem Friedhof zu sanieren“, sagt Ortsvorsteher Nikolaus Rupp. Zudem

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Action auf der Kart-Bahn

Bopfingen. Auf der Breitwangbahn werden am Pfingstsonntag, 20. Mai, die süddeutschen Kart-Meisterschaften ausgetragen. Das Zeittraining beginnt um 10 Uhr, ab 11.45 Uhr tragen die Nachwuchspiloten ihre Rennen aus.

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

Hocketse mit Saugtrogrennen

Westhausen-Lippach. In der Turn- und Festhalle feiert der Fanfaren- und Musikzug Lippach Pfingsthocketse. Am Sonntag, 20. Mai, geht es um 16 Uhr mit dem Startschuss zum 5. Lippacher Sautrogrennen los. Ab 19 Uhr unterhält „Fun Connection“. Der Pfingstmontag startet mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr. Danach gibt's Mittagessen und später Kaffee und eine

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola bei Schloss Kapfenburg bietet in den Pfingstferien eine Kinderbetreuung „Reiten auf Ponys“ an. Und zwar von 22. bis 25. Mai, jeweils 8 bis 13 Uhr Kosten: 95 Euro, inklusive Frühstück und Mittagessen. Info: Sabine Auracher, 015146403628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 711 Leser

Ämter neu besetzt

Versammlung Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverband Kapfenburg.

Westhausen. Wahlen standen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbands Kapfenburg (GVWV). Lauchheims Bürgermeisterin und GVWV-Vorsitzende Andrea Schnele schlug vor, Westhausens Bürgermeister Markus Knoblauch zu ihrem Stellvertreter zu bestellen. Die Versammlung folgte Schneles Vorschlag. Knoblauchs Wahl erfolgte

weiter
  • 186 Leser

Fest beim Lehrgarten

OGV Kerkingen Feier „40 Jahre Gartenbauverein“ und „20 Jahre Lehrgarten“.

Bopfingen-Kerkingen. Der Obst- und Gartenbauverein Kerkingen feiert am 19. und 20. Mai, „40 Jahre Gartenbauverein“ und „20 Jahre Lehrgarten“. Auftakt ist am Samstag, um 19.30 Uhr mit dem Bieranstich. Danach startet ein Preisschafkopfturnier. Um 20 Uhr wird das DFB-Pokalfinale übertragen.

Mit einem Gottesdienst im Lehrgarten

weiter
  • 114 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Werner und Elfriede Jaros, Kappelstr. 25, zur Diamantenen Hochzeit. Alfred und Edeltraud Sänger, Sudetenstr. 15, zur Eisernen Hochzeit.

Aalen-Wasseralfingen. Heinz Neumann, Am Schäle 6, zum 70. Geburtstag. Siegfried und Maria Weiß, Blücherstr. 11, zur Diamantenen Hochzeit.

Abtsgmünd. Roland Rollbühler, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen. Wilhelmina

weiter
  • 288 Leser

Zahl des Tages

4

Wochen Auslandsaufenthalt in einem EU-Land umfasst das Programm „Go for Europe“, das die Handwerkskammern für Auszubildende anbieten. Nach einer Woche Sprachunterricht arbeiten die Azubis in den Partnerbetrieben mit.

weiter
  • 456 Leser

Auffahrunfall Unachtsamkeit führt zum Crash

Ellwangen. Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer verursachte am Dienstagnachmittag einen Auffahrunfall. Gegen 14.15 Uhr fuhr der Lastwagen im Einmündungsbereich Haller Straße/Rotenbacher Straße an der dortigen Ampel auf einen verkehrsbedingt haltenden BMW auf, den eine 52-jährige Frau steuerte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, jedoch entstand an den

weiter

Kneippverein Kneippen mit der Familie

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen lädt am Donnerstag, 17. Mai, zum Familiennachmittag von 15 bis 17 Uhr auf das neue Kneipp-Areal am Ellwanger Wellenbad ein. Gäste jeden Alters können spielen, kneippen und Leckeres aus Kräutern herstellen. Auch gemeinsames Essen steht auf dem Programm. Anmeldungen per E-Mail info@kneipp-verein-ellwangen.de oder

weiter

Azubis lernen im Ausland fürs Leben

Ausbildung Das Gemeinschaftsprojekt „Go for Europe“ bietet Auslandserfahrung für Lehrlinge. Zwei Schüler des Kreisberufsschulzentrums berichten von ihren Erfahrungen in Irland und England.

Ellwangen

Zwei angehende Anlagenmechaniker, Lehrlinge im Bereich Heizung, Klima, Sanitär, die ihre theoretische Ausbildung am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen machen, haben über das Programm „Go for Europe“ Auslandserfahrung gesammelt.

Vier Wochen lang lebten Oliver Wittwer und Patrick Maihöfer bei Gastfamilien in Tralee (Irland) beziehungsweise

weiter
  • 573 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Crailsheim. Auf dem Autobahnparkplatz Reußenberg, zwischen Crailsheim und Kirchberg, wurde zwischen Dienstag, 17.30 Uhr und Mittwoch, 2.30 Uhr an einem Sattelzug das Tankschloss aufgebrochen und etwa 500 Liter Diesel entwendet, während der Fahrer schlief. Hinweise an die Polizei Schwäbisch Hall, Tel. (07904) 94260.

weiter
  • 5
  • 597 Leser

Lernen in der Freizeit macht klüger

Sommerferien Das Land fördert die Sommerschule an der Ellwanger Gemeinschaftsschule Mittelhof.

Ellwangen. Als eine von 42 Schulen im Land bietet die Gemeinschaftsschule Mittelhof in den Sommerferien eine Sommerschule an. Dabei werden Schülerinnen und Schüler vom 3. bis 7. September individuell unterstützt und gefördert.

Der Landtagsabgeordnete Martin Grath meint dazu: „Die Sommerschulen gleichen Lerndefizite aus und stärken das Selbstbewusstsein

weiter

Reh überfahren

Unterschneidheim. Auf der K 3202 zwischen Zöbingen und Baldern erfasste ein Autofahrer am Mittwoch gegen 5.15 Uhr mit seinem Opel ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde getötet; der Schaden am Fahrzeug belträgt rund 1000 Euro.

weiter
  • 558 Leser

Räuber Hotzenplotz mit Marionetten

Puppentheater „Gerhards Marionettentheater“ in Schwäbisch Hall spielt „Der Räuber Hotzenplotz“ ab Donnerstag, 24. Mai. Kartenreservierung unter Tel. (0791) 48536 oder unter www.gerhards-marionettentheater.de. Kassen- und Saalöffnung jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Foto: privat

weiter
  • 720 Leser

St. Gertrudis gewinnt den Personalchef von Porsche

Handelsblatt-Aktion Porsche-Manager stellt sich den Fragen der St.-Gertrudis-Schülerinnen.

Ellwangen. Um Fach- und Führungskräfte zu gewinnen gehen deutsche Unternehmen neue Wege. Im Rahmen der Handelsblatt-Aktion „Chef zu gewinnen“ präsentierte sich jetzt der Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Porsche AG, Andreas Haffner, den Schülerinnen an der Mädchenschule St. Gertrudis.

An der bundesweiten Aktion beteiligen sich 18

weiter
  • 825 Leser
Polizeibericht

Widerstand gegen Polizisten

Ellwangen. Ein 39-jähriger Mann beleidigte am Dienstag zwei Polizisten, die sich gegen 21 Uhr zu Fuß in der Karlsstraße befanden. Der alkoholisierte Mann wurde mit auf das Polizeirevier genommen. Dort bedrohte und beleidigte er fünf Polizisten aufs Übelste. Bei der Einlieferung in die Gewahrsamszelle leistete er Widerstand und verletzte einen Polizisten

weiter
  • 699 Leser

Wildunfall

Ellwangen. Einen Schaden von ungefähr 3000 Euro verursachte am Dienstagabend ein Reh, das gegen 20.45 Uhr auf die Landesstraße zwischen Ellwangen und Ellenberg sprang. Das Tier wurde vom Renault eines 67-jährigen, der in Richtung Ellenberg fuhr, erfasst und getötet.

weiter
  • 430 Leser

420 000 Euro Förderung zugesagt

Gemeinderat Neuler Der Bau einer neuen Zwei-Feld-Halle in Neuler ist nicht umstritten, die konkrete Ausführung aber schon. Der Gemeinderat will am 6. Juni in einer Sondersitzung darüber entscheiden.

Neuler

Die Besichtigung des Blockheizkraftwerks an der Brühlschule war nichtöffentlicher Tagesordnungspunkt vor der jüngsten Gemeinderatssitzung. Dabei dürfte die am Montag vorgestellte neue Variante eines Turnhallenneubaus im Mittelpunkt gestanden haben.

Diese neue Planungsvariante bedingt nämlich einen Abriss des älteren, sanierungsbedürftigen Teils

weiter
  • 199 Leser

Christen bei der „Kirche im Grünen“ an Himmelfahrt

Religion Unter dem Motto „Über den Wolken“ sprach Pfarrer Rainer Oberländer über Freiheit und Vertrauen.

Rosenberg-Schimmelsägmühle. „Über den Wolken“ lautete das Motto des Himmelfahrtsgottesdienstes im Grünen an der Schimmelsägmühle bei Hummelsweiler. Rund 100 Gläubige folgten der Einladung und haben nahmen auf den Bänken und eigens mitgebrachten Decken Platz.

Pfarrer Michael Jag führte zusammen mit Pfarrer Rainer Oberländer durch den Gottesdienst.

weiter
  • 111 Leser

Eine schneefreie und trotzdem erfolgreiche Saison

Snow & Fun Hohenberg Veranstaltungen bringen ein vierstelliges Plus in die Vereinskasse.

Rosenberg-Hohenberg. Auf ein trotz Schneemangels in der Saison 2017/18 erfolgreiches Jahr blickten die 191 Mitglieder des Vereins Snow&Fun Hohenberg bei ihrer zweiten Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Hohenberg zurück. „Snow&Fun“ ist genau zwei Jahre alt und hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, den Hohenberger Skilift,

weiter

Gemeinderat diskutiert Zufahrt zum Griesweiher und Baden für Hunde

Sperrung Die Sperrung der Zufahrt zum Griesweiher an Sonntagen werde von Bürgern immer wieder kritisiert, teilte Gemeinderat Bernhard Winter in der jüngsten Sitzung mit. Vor allem für ältere und gebrechliche Menschen sei es nahezu unmöglich den langen und steilen Weg zu Fuß zurückzulegen. Sabine Heidrich machte darauf aufmerksam, dass der Gemeinderat

weiter
Namen und Nachrichten

Martin Burr ist neuer Rektor

Ellwangen. An der Eugen-Bolz-Realschule (EBR) hat das Regierungspräsidium die Stelle des Realschulrektors wieder besetzt. Martin Burr, bisher Konrektor, wurde zum Schulleiter ernannt. Seit 2010 hat Burr als Konrektor das Profil der EBR strategisch weiterentwickelt und mitgeprägt. Als „Arbeitskreisleiter pädagogische Netzwerke“ für die Ellwanger

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Baby-Bildband wird vorgestellt

Ellwangen. Marianne Borst hat einen neuen Bildband mit Fotos von Neugeborenen herausgeben. Doro Zachmann hat Texte dazu geschrieben. Im Studio Foto-Phositiv am Ellwanger Marktplatz wird das Buch am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr vorgestellt. Tobias Knecht und Daniela Fuchs sorgen für den musikalischen Rahmen.

weiter
  • 476 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst der Waldarbeiter

Jagstzell-Keuerstadt. Am Pfingstmontag, 21. Mai, feiert das Forstpersonal in Keuerstadt um 19 Uhr den ökumenischen Dankgottesdienst. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Imbiss. Der Erlös soll der Forstwaisenhilfe zugutekommen. Die Zufahrt zur Keuerstadt wird zu diesem Anlass für Autos freigegeben.

weiter
  • 917 Leser
Kurz und bündig

Nachtwallfahrt für Männer

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt ein von Freitag, 8. Juni, 22 Uhr, in Hohenberg bis Samstag, 9. Juni, 6 Uhr, auf dem Schönenberg zur Nachtwallfahrt für Männer und Jungen. Das Thema heißt „Du führst mich durch die Nacht“. Treffpunkt ist bei der Jakobuskirche. Nach einem gemeinsamen Frühstück wird die Rückfahrt über Fahrgemeinschaften organisiert.

weiter

Den Müller kennenlernen

Handwerk In der Dinkelsbühler Hausertsmühle können Besucher den Betrieb besichtigen, Fragen stellen, sich an Spielen beteiligen und auf dem Bauernmarkt einkaufen.

Dinkelsbühl

Der Dinkelsbühler Mühlentag wird am Pfingstmontag, 21. Mai, in der Hausertsmühle bei Dinkelsbühl veranstaltet. Die Veranstaltung findet im Rahmen des bundesweit stattfindenden deutschen Mühlentages statt.

Mühlen prägten über Jahrhunderte unser Landschaftsbild. Sie waren unentbehrlich für unser tägliches Brot. Müller waren Pioniere in der

weiter
  • 106 Leser

Fördergeld für Ortsmitten

Zuschuss Je 900 000 Euro gibt es für Jagstzell und Unterschneidheim.

Unterschneidheim/Jagstzell. Aus den Töpfen der Stadtsanierung erhalten unter anderem die Gemeinden Unterschneidheim, und Jagstzell in diesem Jahr hohe Fördersummen. Das teilt Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit und bringt seine Freude darüber zum Ausdruck. Unterschneidheim erhalte für die „Neue Mitte“ zunächst einen Förderrahmen von

weiter
  • 639 Leser

Gelbe Pracht vor Schönenbergkirche mit Regenwolken

Natur Der Frühling hält für alle, die einen Sinn dafür haben, üppige Bilder und satte Farben bereit. Dieses Rapsfeld am Ellwanger Schloss hat unser Mitarbeiter Jörg Hertrich entdeckt, der gerne mit seiner Kamera unterwegs ist und nach schönen Motiven Ausschau hält. Wenn auch Sie gute Bilder gemacht haben, würden wir uns freuen, wenn Sie diese zur Veröffentlichung

weiter
  • 127 Leser

Gerhard Goos ist neuer Vorsitzender

Bundeswehr Nach dem Tod von Bernd Cunitz hat die Kameradschaft ERH Ellwangen einen neuen Mann an der Spitze.

Ellwangen. Die Selbständige Kameradschaft ERH Ellwangen im Deutschen Bundeswehrverband hat nach schwieriger Kandidatensuche nunmehr erfolgreich einen neuen Vorstand gewählt. Die Mitglieder wählten Oberstabsfeldwebel a.D. Gerhard Goos, der nach dem Ableben des Vorsitzenden Bernd Cunitz im Januar die Geschicke der Kameradschaft bis zur Wahlversammlung

weiter
  • 210 Leser

Kutscherauer leitet Chor bis zum Sommer

Musik Der Kirchenchor der Gemeinde St. Benedikt in Neuler bereitet sich auf das Fronleichnamsfest und das Patrozinium vor.

Neuler. Die Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Benedikt wurde von der Vorsitzenden Elisabeth Kurz eröffnet. Sie lobte das Engagement der Chormitglieder und der gesamten Vorstandschaft. Derzeit wirken 60 Sänger und Sängerinnen aktiv im Chor mit.

Elisabeth Kurz bedankte sich herzlich beim Ehrendirigent Karl Hägele, dafür dass er die musikalische

weiter
  • 124 Leser

Schlachtschiff unter den Vereinen hält Kurs

Sportverein Pfahlheim Ferienfußballschule des FC Augsburg ist vom 13. bis zum 17. August.

Ellwangen-Pfahlheim. Mit 1068 Mitgliedern ist der SV Pfahlheim der mitgliederstärkste Verein im Ort. Die Aktivitäten der sechs Abteilungen waren Thema bei der Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Siegfried Vollmer wies auf die Ferienfußballschule des FC Augsburg vom 13. bis zum 17. August auf dem Gelände des Sportvereins Pfahlheim hin. Geboten werde

weiter
  • 119 Leser

So helfen digitale Tools bei der Arbeit

Vortragsabend Drei Experten erläutern in der Villa Stützel, wie die Digitalisierung den Alltag im Büro erleichtern kann.

Aalen. Drei Experten aus der Kultur- und Kreativwirtschaft gaben bei einem Vortragsabend in der Villa Stützel spannende Einblicke, welche digitalen Arbeitstools sie für kreative Zusammenarbeit und Abstimmungsprozesse einsetzen. Der Teilnehmerkreis setzte sich zusammen aus Akteuren aus der Kreativwirtschaft und weiteren Wirtschaftsbereichen.

Nach der

weiter
  • 2201 Leser
Der besondere Tipp

Don McLean in Schwäbisch Gmünd

Amerikas legendärer Liedermacher Don McLean ist in Deutschland vor allem bekannt durch „Vincent“ und natürlich „American Pie“, auch wenn sein Repertoire weit darüber hinaus geht. 2018 kommt Don McLean auf Europatournee mit fünf Konzerten in Deutschland und ist am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr auch in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten

weiter

Erneut eine Tour Ginkgo auf der Ostalb

Aktion Christiane Eichenhofer stellt ihre Pläne zur Remstalgartenschau im Kreistag vor.

Aalen. Die Tour Ginkgo ist nach 2010 wieder auf der Ostalb unterwegs. Die Radausfahrt am 29. Juni 2019 führt entlang der Rems von Aalen über Essingen bis Schwäbisch Gmünd. Überall, wo es gewünscht wird, wird ein Stopp eingelegt – mit allerlei Aktionen für schwer kranke Kinder und ihre Familien.

Die Tour Ginkgo ist eine Initiative der Christiane-Eichenhofer-Stiftung,

weiter
  • 169 Leser

Historische Ausstellung in VR-Banken

Jubiläum Die VR-Bank Ostalb feiert 150 Jahre mit einer Ausstellung, die durch die Geschäftsstellen wandert.

Aalen. 2018 kann die VR-Bank Ostalb auf 150 Jahre zurückblicken. Gefeiert wurde das Jubiläum mit zahlreichen Ehrengästen bereits im März, im Juli sind alle Mitarbeiter mit ihren Familien zu einem Sommerfest in die Schloss-Scheune nach Essingen eingeladen. Begleitet wird das Jubiläumsjahr von einer historischen Wanderausstellung „150 Jahre VR-Bank

weiter
  • 274 Leser

Zahl des Tages

46

Jugendliche aus dem Ostalbkreis haben sich im vergangenen Jahr ins Koma getrunken. Das sind 17 mehr als im Jahr 2016, berichtet die AOK Ostwürttemberg. Die Zahlen beziehen sich auf Jugendliche, die bei der AOK versichert sind.

weiter
  • 732 Leser

Kreisseniorenrat Infos zum Wohnen ohne Barrieren

Aalen. Der Kreisseniorenrat Ostalb bietet für und Bürger des Ostalbkreises, die mehr über barrierefreie und technische Lösungen und Hilfsmittel für die eigene Wohnung erfahren möchten, eine Fahrt zur barrierefreien Musterwohnung des Kommunalverbands für Jugend und Soziales in Stuttgart an. Die Kosten werden übernommen.

Info (07361) 5031471 oder diana.starz@ostalbkreis.de.

weiter
  • 133 Leser

Kehrtwende beim Datenschutz

Bürgerdialog An der Hochschule Aalen ging es um den sicheren und rechtskonformen Umgang mit Daten und die Gefahren aus der Cyberwelt.

Aalen

Victoria Pörschke erklärte gleich zu Beginn des Bürgerdialogs in der Aula der Hochschule: Der Datenschutz stehe an einer Kehrtwende. Dr. Pörschke ist die Leiterin der Stabsstelle Europa beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg. Organisiert hat die Veranstaltung der EUROPoint Ostalb. Rund 150 interessierte

weiter
  • 203 Leser

Spannende Lesung am Limestor

Rainau-Dalkingen. Im herausragenden Ambiente des Limestores fand unter dem strengen Blick des Kaisers Caracalla eine Lesung aus dem Buch „Zattomare – Caracalla und der Schamane“ statt. Gebannt lauschten die Zuhörer dem Autor Dr. Joachim Strienz, der in seinem Buch die tatsächlichen historischen Ereignisse des Germanenfeldzuges von

weiter
  • 127 Leser

Integration: Wie kann sie funktionieren?

Debatte 2050 Am 7. Juni im Gutenberg-Kasino: Experten diskutieren mit dem Publikum über ein heißes Eisen.

Aalen. Aalen im Jahr 2050. Wird die schwäbische Heimat zum Schmelztiegel der Nationen? Oder drohen Parallelgesellschaften auch in der Provinz? Wie ist das Zusammenleben in der Stadt organisiert? Und wie kann Integration funktionieren? Darüber und mehr diskutieren am Donnerstag, 7. Juni, Experten und Publikum im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post

weiter
  • 331 Leser

Schüler begegnen sich in Neresheim und Bagnacavallo

Partnerschaft 38 Schüler und vier Lehrerinnen aus Bagnacavallo haben Neresheim besucht. Den italienischen Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. So führte ein Ausflug nach Nürnberg mit Stadtrundgang und ein Zoobesuch. Weitere Ziele waren Augsburg, Ulm und Nördlingen. Eine Besichtigung der Abteikirche stand für die Schüler selbstverständlich

weiter
  • 153 Leser

Der Termin für die Einweihung steht

Kirche Das evangelische Gemeindehaus an der Friedhofstraße in Aalen wird am Sonntag, 16. September, feierlich eingeweiht. Und das geschieht noch alles bis dahin.

Aalen

In den kommenden Monaten ändert sich für die Protestanten in Aalen einiges. „Es ist das Jahr der Veränderungen“, sagt Ralf Drescher. Was der evangelische Dekan damit meint? Nach knapp zwei Jahren ist das neue evangelische Gemeindehaus fast fertig. „Am 16. September wird das Gebäude feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung

weiter

SHW WM ist insolvent

Schieflage Der Werkzeugmaschinenbauer aus Wasseralfingen steckt in einer Krise: 2017 war der Umsatz eingebrochen, die Verluste hoch. Insolvenzverwalter Martin Mucha muss die Firma sanieren.

Aalen-Wasseralfingen

Der Werkzeugmaschinenbauer SHW WM hat beim Amtsgericht Aalen Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen beschäftigt aktuell weltweit 300 Mitarbeiter, 240 davon in Wasseralfingen. Das Amtsgericht hat Martin Mucha von der Kanzlei Grubb-Brugger zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Die Insolvenz ist offenbar der vorläufige Höhepunkt

weiter
  • 5
  • 5845 Leser

Werke entstehen aus innerem Konflikt

Kunst Holger Sasum stellt im Café Wunderlich und Rambazamba aus.

Aalen. Holger Sasum hat nie Kunst studiert. Jedes Mal, wenn der Autodidakt den Pinsel oder die Pastellfarben ansetzt, steht er einen inneren Konflikt aus, denn er weiß nicht, was kommt. Umso glücklicher ist er, wenn ihm das fertige Exponat zusagt.

Aktuell sind rund 30 seiner Werke im Aalener Café Wunderlich zu sehen, vier weitere im Rambazamba.

Der

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Arbeit soll für das Leben reichen

Kirche Öffentliche Mittagspause im Haus der katholischen Kirche zum Thema Armut in der Gesellschaft.

Aalen. „Dass Menschen arbeiten gehen und es dennoch nicht für das tägliche Leben reicht, ist der eigentliche Skandal.“ Das sagt Markus Mengemann, Leiter Soziale Hilfen der Caritas Ost-Württemberg, im Haus der Kirche. In der Reihe „Öffentliche Mittagspause“ ging es um das Thema Armut.

Die beiden Dekanatsreferenten Tobias Kriegisch

weiter
  • 525 Leser

AOK-Chef für schottische Preise

Aalen. Vergangenes Jahr haben sich 46 bei der AOK versicherte Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren im Ostalbkreis in die Klinik getrunken – 17 mehr als 2016. „Angesichts solch einer Steigerungsrate sollte auch in Deutschland ein Mindestverkaufspreis für reinen Alkohol in Betracht gezogen werden“, sagt Josef Bühler, Geschäftsführer

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Kolpingsfamilie Westhausen stiftet Theatererlöse

Spende Insgesamt 3000 Euro an Pfarrer Dr. Pius Adiele und Pfarrer Matthias Reiner übergeben.

Westhausen. Vorsitzender Xaver Starz begrüßte im Pfarrstadel zur Hauptversammlung der Kolpingsfamilie Westhausen. Er ging zunächst auf das vergangene, sehr erfolgreiche Vereinsjahr ein. Kassiererin Sabine Starz sprach von soliden Finanzen. Die Kassenprüfer Karl Nagler und Josef Ilg bescheinigten ihr einwandfreie Arbeit.

Bürgermeister Markus Knoblauch

weiter
  • 275 Leser

Der beschrankte Bahnübergang ist nun vollends Geschichte

Bahn Die Bauarbeiten zur Beseitigung des Bahnüberganges im Zuge der L 1070 sind fast abgeschlossen, der Verkehr läuft längst über die neue Trasse. Nun wurden die Schranken am ehemaligen Bahnübergang in der Bahnhofstraße abgebaut und die Schienen dort erneuert. Foto: mj

weiter
  • 2176 Leser

Westhausens Freibad öffnet am Donnerstag

Badesaison Ab Donnerstag, 17. Mai startet die Badesaison am Fuße von Schloss Kapfenburg. Mit Riesenwasserrutsche, Drei-Meter-Sprungturm, Kinderplanschbereich, Beachvolleyballfeld und Gastronomie lockt Westhausens Freibad Besucher aus dem weiten Umland. Bis auf Weiteres ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Foto: privat

weiter
  • 2097 Leser

Die Alleskönner am Ostalb-Gymnasium

Konzert Schülerinnen und Schüler liefern in verschiedenen Ensembles ihrem Publikum in der Aula einen musikalischen Querschnitt aus Klassik, Rock Pop und Musicalmelodien.

Bopfingen

D Einen bunten, musikalischen Reigen zeigte das Frühjahrskonzert am Ostalb-Gymnasium. Von Klassik über Rock und Pop bis Musical war alles vertreten. Der neue Rektor Dr. Pascal Bizard freute sich über seine erste öffentliche Amtshandlung, das Konzert zu eröffnen.

Mit Ida Chu an der Violine und Christopher Zirn am Klavier begann ein lockerer

weiter

Zahlreiche Wanderer auf dem Vatertags-Gartenfest

Vatertags-Gartenfest war auch Ziel der 12-Stunden-Wanderaktion der Remstal Gartenschau 2019
Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Musikverein Essingen zahlreiche Wanderer und Blasmusikfreunde auf seinem Gartenfest an Christi Himmelfahrt begrüßen. Auch der später einsetzende Dauerregen konnte den Festbesuchern die gute Laune nicht verdrießen, da Bürgermeister Hofer spontan das Fest in die Remshalle umsiedelte. weiter

Im Unterricht SchwäPo lesen

Zeitung in der Schule Lehrerinnen und Lehrer gestalten mit ihren Schulklassen das Medienprojekt der Schwäbischen Post ganz nach den eigenen Bedürfnissen.

Aalen/Zipplingen

Zeitung in der Schule, kurz „ZiS“: Das Medienprojekt der Schwäbischen Post können Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schulklassen unterschiedlich gestalten – ganz nach den eigenen Bedürfnissen. Die Klasse 4 an der Grundschule in Unterschneidheim-Zipplingen hat zum Einstieg in das Projekt die SchwäPo während eines Zeitungsfrühstücks

weiter

Beim Los-Schießen war doppeltes Glück gefragt

Vereinsleben Claus Henle ist bei den Reservistenkameraden Hohenstadt-Abtsgmünd geehrt worden.

Abtsgmünd-Laubach. Die Reservistenkameraden trafen sich mit ihren Partnerinnen und Kindern zum traditionellen Los-Schießen im Schützenhaus Laubach.

Beim sogenannten „Los-Schießen“ muss man doppeltes Glück haben. Als erstes Glück ist es, den Bison auf der Punktscheibe zu treffen. Für jeden Treffer ab dem 8er-Kreis bekommt der Schütze ein

weiter
  • 380 Leser

Das Dorfmuseum in Essingen zeigt, was es hat

Museumsverein Feier des zehnjährigen Bestehens mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 3. Juni.

Essingen. Der Dorfmuseumsverein Essingen feiert am Sonntag, 3. Juni, mit einem Empfang und einem Tag der offenen Tür sein zehnjähriges Bestehen. Am 1. August 2008 wurde der Verein im Gasthof „Sonne“ gegründet. Damals waren es 30, heute zählt er 220 Mitglieder.

Derzeit gleicht das Museumsgebäude in der Rathausgasse noch einer Baustelle.

weiter
  • 5
  • 312 Leser

Konzept für die Remsbahn

Aalen. Die Landkreise Rems-Murr, Schwäbisch Hall und Ostalb bemühen sich mit dem Verkehrsministerium um die Aufnahme der Rems- und der Jagstbahn in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans. Es geht um infrastrukturelle Verbesserungen, wie Landrat Klaus Pavel, Sprecher der Interessengemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg, im Kreistag

weiter
  • 266 Leser

„Die Kirche bleibt im Dorf“ im Theater

Familienstück Noch dreimal spielt das Ensemble des Theaters im Kunstwerk in Bartholomä Braighausen „Die Kirche bleibt im Dorf“. An diesem Donnerstag, 17. Mai, Freitag, 18. Mai und Samstag, 19. Mai, jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es unter www.theater-im-kunstwerk.de online ab 12 Euro. Foto: Tobias FInger

weiter
  • 967 Leser

50 Jahre Kunst von Alfred Bast

Maler sind Bildermacher. Auch der in Schwäbisch Gmünd geborene Künstler Alfred Bast ist so einer. Doch er malt nicht nur auf Leinwand und Papier, sondern kümmert sich auch um solche im Kopf. Zu einer Vortragsperformance und einem Gespräch unter dem Titel „Das junge Bild des Alters“ lädt der Künstler am Pfingstsonntag, 20. Mai, 11 Uhr, in

weiter
  • 156 Leser

Bonus für Abonnenten

Opernfestspiele Drei Pakete und eine Verdi-CD der Heidenheimer.

Noch bis zum Freitag, 8. Juni, bekommen fleißige Konzertgänger von den Opernfestspielen Heidenheim ein besonderes Schmankerl zu ihrem Abo. Wer eines der drei Abos – Orchester, Kammermusik und Komplett bucht, bekommt dazu gratis eine Verdi-CD von „Un giorno di regno“ der Cappella Aquileia als Extra-Bonus dazu. Abonnenten bekommen unter

weiter
  • 127 Leser

Chor singt Palestrina und Pärt

Konzert In der evangelischen Stadtkirche Ellwangen gastiert „Junge Süddeutsche Kammerchor“.

Am Pfingstmontag, 21. Mai, um 17 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen unter dem Motto „Veni Creator Spiritus“ ein Chorkonzert mit Camerata nova – Junger Süddeutscher Kammerchor e.V. unter der Leitung von Peter Kranefoed statt. Auf dem Programm steht Musik zum Pfingstfest von Palestrina bis Pärt. Der Eintritt ist frei,

weiter
  • 150 Leser

Das nur scheinbare Chaos der Marita Kraus

Ausstellung Die Galerie im Rathaus zeigt Werke der Aalener Künstlerin.

Mathematik ist überall: in der Natur, in Bauwerken, in der Kunst. Diese Leidenschaft für Mathematik ist Impulsgeber für das künstlerische Werk von Marita Kraus. Was genau das bedeutet, zeigt nun eine Ausstellung in der Galerie im Aalener Rathaus. Eröffnet wird sie am Freitag, 18. Mai, 19 Uhr. Zur Einführung spricht Professor Hans-Josef Radermacher von

weiter
  • 316 Leser

Einblicke ins „Welttheater“

Der Künstler Achim Brückner bezeichnet sich synonym zum Begriff „Liedermacher“ gern als „Bildermacher“. Für ihn ist das Bild als solches das künstlerische Ziel und nicht ein inhaltliches Konzept. Eine Ausstellung auf Schloss Fachsenfeld zeigt momentan Leinwandbilder, Wandgemälde, Papierarbeiten, Radierungen und Lithografien des

weiter
  • 125 Leser

Partnerschaft wird besiegelt

Aalen. Der Kreistag hat wie erwartet grünes Licht für eine Kreispartnerschaft mit dem rumänischen Satu Mare gegeben. Besiegelt wird die Partnerschaft bei einer Delegationsreise vom 22. bis 25. Juni. Landrat Klaus Pavel wird die Urkunde am 24. Juni unterzeichnen. An diesem Tag wird in Satu Mare die Geburt des Heiligen Johannes des Täufers gefeiert.

weiter

Eine düstere Phantasiewelt

Bühne Der Spielclub II des Theaters der Stadt Aalen bringt Cornelia Funkes „Reckless“ auf die Bühne im WiZ. Was die Zuschauer erwartet.

Die Kinder und Jugendlichen haben entschieden: In dieser Spielzeit bringt der Spielclub II des Theaters der Stadt Aalen unter der Leitung von Arwid Klaws einen Erfolgsroman als Theaterstück auf die Bühne im WiZ Aalen: „Reckless“ von Cornelia Funke.

Eigentlich sind es ja drei Romane, die Funke in der Reckless-Reihe veröffentlicht hat, wie

weiter
  • 532 Leser

Wilder Müll – jetzt ermittelt die Polizei

Umwelt Wie eine Familie durch Hartnäckigkeit erreicht, dass der Unrat beseitigt wird.

Aalen. Es gibt Menschen, die entsorgen ihren Müll korrekt. Sie werfen Hausmüll in die Mülltonne, entsorgen Sperrmüll oder Metall in separaten Sammlungen, bringen Problemstoffe zu den Wertstoffhöfen oder in die dafür vorgesehenen Stationen auf den Deponien Ellert und Reutehau.

Und es gibt Zeitgenossen, die werfen ihren Müll einfach in die Landschaft.

weiter
  • 1
  • 563 Leser

Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd gesperrt - Verkehrsstau

Schwäbisch Gmünd. Seit 13 Uhr ist der Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd gesperrt. Dort sind Instandsetzungsarbeiten an den Entwässerungsanlagen im Gange. Der Verkehr in und um Schwäbisch Gmünd staut sich deshalb heftig. Zurzeit sind davon vor allem die Ost-West-Achsen und die Nord-Süd-Route im Bereich der Innenstadt

weiter
  • 4
  • 10939 Leser

Fachsenfeld im Fokus

Aalen-Fachsenfeld. Gleich drei Baubeschlüsse hat jetzt der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats für den Stadtbezirk Fachsenfeld gefasst. In der Reinhard-von-Koenig-Schule werden nicht mehr genutzte Fachklassenräume zurückgebaut. Hier zieht die Bibliothek ein, die bislang im Dachgeschoss des Rathauses untergebracht ist. Kosten: rund 149 000

weiter
  • 136 Leser

Aalen wird Gastgeber für 5000 Kinder und Jugendliche

Landeskinderturnfest Schwäbischer Turnerbund und STB-Jugend machen mit Helfern und Beteiligten aus 184 Vereinen Aalen im Juli zur Turn-Hochburg.

Aalen

Wir freuen uns sehr, dass wir eine große Teilnehmerzahl verkünden können“, sagt Wolfgang Drexler, Präsident des ausrichtenden Schwäbischen Turnerbunds. Dies zeige, „dass wir mit unseren Angeboten den Nerv der Kinder und Jugendlichen treffen und damit einen Beitrag zur gesunden Entwicklung der Heranwachsenden leisten“.

Aalen

weiter

Stadt saniert Bergbaustraße

Infrastruktur Anwohner sollen keine Beiträge zahlen müssen.

Aalen-Röthardt. Die Bergbaustraße in Röthardt wird auf 270 Meter Länge ausgebaut. Auf der Westseite entsteht ein zwei Meter breiter Gehweg. Die Arbeiten sollen nach den Sommerferien beginnen, das Bauende ist für Mai 2019 vorgesehen. Nach dem Wasseralfinger Ortschaftsrat hat jetzt der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats dem Baubeschluss zugestimmt.

weiter
  • 185 Leser

Geld für die Neue Mitte

Förderung Oberkochen erhält 1,1 Millionen Euro Zuschuss für Sanierung.

Oberkochen. Für die Stadtsanierung erhält Oberkochen einen Zuschuss des Landes in Höhe von über 1,1 Millionen Euro. Dies teilt Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Gefördert werde das Sanierungsgebiet „Neue Mitte“ mit insgesamt einer Million Euro. Außerdem werde die Modernisierung der Stadtbibliothek mit zusätzlichen 135 000 Euro gefördert.

weiter
  • 1572 Leser
Zum Tode von

Franz Hutter

Aalen-Waldhausen. Franz Hutter ist tot. Der gebürtige Waldhäuser starb völlig unerwartet im Alter von 77 Jahren. Nicht nur die Waldhäuser kannten Hutter als engagierten Menschen. So war der Verstorbene 39 Jahre lang bei RUD in Unterkochen – hier lernte er auch seine Ehefrau Pia kennen – als Lagerleiter und im Fuhrpark tätig. Mit 58 Jahren

weiter
  • 709 Leser

Drehscheibe für die Digitalisierung

Wirtschaft Was aus dem früheren IHK-Bildungszentrum in Aalen wird.

Aalen. Im Dezember wurde das neue IHK-Bildungszentrum an der Blezingerstraße eröffnet. Viele Aalener fragen sich seitdem: Was passiert eigentlich mit dem oberhalb gelegenen Altbau? Der wird Teil des regionalen „Digital Hubs“ Ostwürttemberg. Im Februar wurde bekannt, dass das Land diese regionale Anlaufstelle und Plattform für die Digitalisierung

weiter
  • 144 Leser

Straße zwischen Lautern und Mögglingen mehrere Wochen gesperrt

B 29 Für den Bau der B-29-Umgehung um Mögglingen herum wird derzeit die Brücke über die Lauter und die Straße zwischen Mögglingen und Lautern gebaut. Wie schon in den Osterferien müsse nach einer Information des Regierungspräsidiums auch in den Pfingstferien und in der Woche danach die Straße aus Sicherheitsgründen voll gesperrt werden – und

weiter

Fördergeld für Unterschneidheim, Jagstzell, Neuler und Lauchheim

Sanierungen der Ortskerne und Bau der Halle werden unterstützt

Ellwangen/Stuttgart. Aus den Töpfen der Stadtsanierung erhalten die Gemeinden Unterschneidheim, Jagstzell und Lauchheim in diesem Jahr hohe Fördersummen. Darüber freut sich Landtagsabgeordneter Winfried Mack. Unterschneidheim erhalte für die „Neue Mitte“ zunächst einen Förderrahmen von 900.000 Euro, ebenso Jagstzell

weiter
  • 451 Leser

Chaos auf der Autobahn nach Lkw-Unfall

Zusammen 170.000 Euro Schaden an beiden Fahrzeugen. Polizei sucht einen dritten Lkw, der eine Diesel-Spur hinterließ.
Update: Die Fahrzeuge, die im Stau zwischen der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen und der Unfallstelle standen, konnten ab 9.10 Uhr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ausleitung an sich muss - Stand 9.45 Uhr - weiterhin bestehen bleiben. Grund sind die noch immer andauernden Bergungs- sowie Reinigungsarbeiten. Unter anderem sind laut Polizei weiter
  • 4
  • 15662 Leser

Unfallflucht - wer hat den Rempler beobachtet?

Schwäbich Gmünd. Zwischen Sonntagabend und Dienstnachmittag streifte ein unbekannter Autobahnfahrer beim Vorbeifahren die Fahrerseite eines parallel zur Fahrbahn der Hinteren Schmiedgasse geparkten  Renault. Er flüchtete und hinterließ laut Polizei einen Schaden von ca. 2000 Euro.Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 3298 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.19 Uhr: Die Nacht in der Gewahrsamszelle bei der Polizei verbringt ein Mann in Ellwangen. Er beleidigte und bedrohte die Beamten auf ihrer Streife.

9.17 Uhr: Ein Kupferdieb wird auf frischer Tat ertappt. Es kommt zum Handgemenge, der Mann flüchtet mit dem Auto.

9.16 Uhr: Ein Unbekannter hat in Bettringen an einem Auto alle vier Reifen zerstochen.

weiter
  • 2
  • 3421 Leser

Reifenstecher unterwegs

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. An einem geparkten Mercedes Benz, der im Einmündungsbereich In den Riedäckern/Cornelius-Münch-Weg abgestellt war, wurden laut Polizei zwischen Samstag, 5., und Dienstag, 15. Mai, alle vier Reifen zerstochen. Die Polizei sucht Zeugen.

weiter
  • 2590 Leser

Radfahrer von Kleinlaster erfasst

Bopfingen-Flochberg. Am Dienstagvormittag wollte ein 24-jähriger Radfahrer mit seinem Pedelec gegen 11.35 Uhr von der Michelfelder Straße in Richtung Oberriffingen nach links in eine Nebenstraße einbiegen. Hierzu hatte er sich an der Fahrbahnmitte eingeordnet und die Abbiegeabsicht mit dem linken Arm angezeigt. Ein gerade überholender

weiter
  • 1000 Leser

Polizisten beleidigt, bedroht und verletzt

Ellwangen. Ein 39 Jahre alter Mann beleidigte am Dienstagabend ohne Anlass zwei Polizisten, die sich gegen 21 Uhr auf Fußstreife in der Karlstraße befanden. In der Folge wurde der alkoholisierte Mann zur Personalienfeststellung mit auf das Polizeirevier genommen. Dort bedrohte und beleidigte er fünf Polizisten aufs Übelste. Bei

weiter
  • 2
  • 3949 Leser

Rabiater Dieb flüchtet mit VW-Golf

Aalen. Ein Firmeninhaber in der Carl-Zeiss-Straße ertappte am Dienstagabend einen Mann beim Diebstahl von mehreren hundert Kilo Kupfer. Es kam laut Polizei zum Handgemenge, wobei sich beide auch verletzten. Der Dieb flüchtete schließlich mit einem älteren VW-Golf mit Ulmer UL-Zulassung. Er wird als etwa 40 Jahre alt, 1,70 Meter

weiter
  • 5
  • 5040 Leser

Schulleiter wettet gegen Schüler

Härtsfeldschule: Projektwoche zum Thema Plastikmüll unter dem Motto „werde WELTfairÄNDERER“.

Neresheim. Mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Schulhof startete die Projektwoche an der Härtsfeldschule, die den Schülerinnen und Schülern Themen der nachhaltigen Entwicklung in den Dimensionen Ökologie, Soziales und Ökonomie in vielfältiger Art und Weise nahe bringen soll.Bürgermeister Thomas Häfele und Schuldekan

weiter
  • 679 Leser

Regionalsport (16)

Bike the Rock 2019 in Heubach steht

Mountainbike Kaum ist die 18. Auflage des BiketheRock in die Bücher geschrieben, da macht man in Heubach schon für die Nummer 19 Nägel mit Köpfen. Der Termin für die nächste Austragung des kultigen Mountainbike-Events wurde auf den 4. und 5. Mai 2019 festgelegt. Foto: Küstenbrück

weiter
  • 1120 Leser

Erfolgsspur noch nicht wiedergefunden

Baseball, Landesliga MTV-Strikers unterliegen bei den Stuttgart Reds mit 12:23.

Die MTV Aalen Strikers haben es verpasst, wieder in die Erfolgsspur einzubiegen. Gegen die Bundesligareserve der Stuttgart Reds setzte es nach der bislang schwächsten Saisonleistung die zweite Niederlage. Das Endergebnis von 12:23 (2:0/0:6/1:5/4:0/0:0/2:3/0:1/2:0/1:8) spiegelt allerdings den wahren Spielverlauf nicht ganz korrekt wider. Erfreulich auf

weiter
  • 109 Leser

FCH zieht Nachwuchs nach oben

Der 1. FC Heidenheim 1846 kann für die kommende Saison interne Neuzugänge verzeichnen. Mit Gökalp Kilic, Kevin Sessa und Tobias Reithmeir rücken gleich drei Spieler aus dem Nachwuchs-Leistungszentrum in den Profikader. Alle drei waren in der zurückliegenden Saison für die U19-Junioren des FCH in der Bundesliga aufgelaufen.

Gökalp Kilic spielt seit der

weiter
  • 175 Leser
Sport in Kürze

Normannia-Junioren Meister

Die C-Junioren der Normannia krönten sich bereits am drittletzten Spieltag vorzeitig zum Meister in der Bezirksstaffel Kocher/Rems. Jetzt steht für die Mannschaft von Trainer Patrick Krätschmer die Aufstiegsrelegation zur Landesstaffel auf dem Programm.

weiter
  • 292 Leser

Reitfest in Essingen

Reitsport Am Baierhof am Wochenende das traditionelle Turnier statt.

Vom 19. bis 21. Mai 2018 findet auf der Reitanlage im Baierhof das traditionelle Pfingstreitturnier des Reit- und Fahrvereins Essingen statt. die Besucher dürfen sich auf spannende Prüfungenfreuen. Höhepunkt am Samstag ist das Springen um 18 Uhr. Am Sonntag gibt es Dressur- und Springprüfungen. Am Montag starten die Nachwuchsreiter, bevor beim abschließenden

weiter
  • 390 Leser

Sportfreunde holen vier junge Spieler

Fußball, Verbandsliga Die Planungen der SF Dorfmerkingen für die Spielsaison 2018/19 laufen auf Hochtouren.

Nach dem Aufstieg der Sportfreunde Dorfmerkingen 2016/17 in die Verbandsliga und dem derzeitigen zweiten Tabellenplatz haben die Schützlinge von Trainer Dietterle bisher mehr als erwartet erreicht. Jetzt will man zumindest auf dem Härtsfeld den Relegationsplatz bei den vier noch ausstehenden Partien verteidigen.

Dreimal tritt man dabei noch zuhause

weiter
  • 519 Leser

Sontheim fegt den SV Ebnat vom Platz

Fußball, Bezirksliga In Ellwangen gegen Unterkochen glänzt vor allem 08-Keeper Dominik Schlipf, der den FCE verzweifeln lässt.

Sontheim/Brenz feierte am Mittwochabend einen 5:0-Kantersieg zuhause gegen Ebnat. Der Bezirkspokalfinalist erledigte seine Hausaufgaben sauber und bleibt bis auf drei Punkte an Tabellenführer Waldhausen dran. Im anderen Nachholspiel des Abends trennten sich der FC Ellwangen und der FV 08 Unterkochen 1:1-Unentschieden. Keines der beiden Teams kann noch

weiter

Geiger verteidigt Bezirksmeistertitel

Tennis Inna Schwarz von der TA TSV Wasseralfingen gewinnt bei den Frauen A .

In gleich zwölf Konkurrenzen wurden bei den diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren im Bezirk B (Kocher-Rems-Murr) die Titelträger gesucht. Die Wettkämpfe fanden in Schwäbisch Gmünd statt. Gespielt wurde auf den Sandanlagen des TV Schwäbisch Gmünd. Drei Titel gingen an Spieler des TC Schorndorf, drei Vizetitel erspielte sich

weiter
  • 178 Leser

Hüttlingen feiert Schützenfest

Fußball, Frauen Der FC Ellwangen sichert sich nach einer Saison im Mittelfeld der Landesliga den Klassenerhalt mit einem klaren 4:1-Heimsieg gegen den TSV Michelfeld.

In der Landesliga der Frauen hat der FC Ellwangen mit einem 4:1-Heimerfolg gegen den TV Michelfeld den Klassenerhalt klargemacht. Bezirksligameister Kirchheim gewinnt zuhause mit 4:2 gegen den FC Härtsfeld. In der Kreisliga macht Hüttlingen gegen Söhnstetten kurzen Prozess.

FC Ellwangen –

TSV Michelfeld 4:1 (1:0)

Gegen den Abstiegskandidaten

weiter
  • 151 Leser

LG Rems-Welland Athleten sammeln Medaillen

Leichtathletik, Jugend Bei den Regionalmeisterschaften in Ulm überzeugten die Sportler aus Aalen und Essingen.

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften der Jugendlichen der Jahrgänge 2003 bis 2006 in Ulm zeigten die Athletinnen und Athleten aus Essingen und Hofherrnweiler ausgezeichnete Leistungen. Einmal standen sie auf dem obersten Treppchen, zweimal reichte es zur Vizemeisterschaft, einmal zu Bronze, sowie zu sechs Platzierungen unter den besten Acht.

weiter
  • 120 Leser

Medaillenregen für Rems-Welland

Leichtathletik Die Athleten der LG Rems-Welland nahmen an zahlreichen Veranstaltungen in Baden-Württemberg teil. Dabei hagelte es Bestmarken und Podestplätze für die Athleten.

Viele Sportler der LG Rems-Welland nutzten zahlreiche Sportveranstaltungen im Land, um in ihren Paradedisziplinen an den Start zugehen. Ob Konstanz, Ansbach, Bönnigheim, Nürtingen, Mannheim, Bad Waldsee oder Pforzheim, überall gab es teilweise Vereinsrekorde und gute Leistungen zu feiern. Das Highlight des Wochenendes waren die Baden-Württembergischen

weiter
  • 133 Leser

Schwabsberg hat drei Eisen im Feuer

Kegeln, WM in Cluj Mathias Dirnberger und Melvin Rohn starten für Deutschland, Philipp Vsetecka für Österreich.

Bevor sich die Kegelsaison 2017/18 endgültig ihrem Ende zuneigt, steht mit den XIX. Einzel-Weltmeisterschaften der U 23 (15. Bis 20. Mai) sowie der der Frauen und Männer im rumänischen Cluj (Klausenburg) noch ein Großereignis an. Den Abschluss bilden die Deutsche Meisterschaften am 9. und 10. Juni in Ludwigshafen-Oggersheim. Bei den Weltmeisterschaften

weiter

SG2H schafft Quali

Handball, Platzierungsrunde Die weibliche C-Jugend war bereits vorher qualifiziert.

Die männliche A-Jugend trug ihre Platzierungsrunde in der Parkhaushalle in Göppingen aus. Die Mannschaft von Matthias Haas und Stefan Linsenmaier musste mindestens den dritten Platz in der Vierergruppe erreichen, um in die HVW-Qualifikation einzuziehen. Das erste Spiel gegen die TSG Schnaitheim begann die Mannschaft entsprechend konzentriert. Es sollte

weiter

TSG schießt Freiberg mit 7:1 ab

Fußball, Jugend In der Verbandsstaffel verschaffte sich die U19 der TSG Luft im Kampf um den Klassenerhalt.

Mit einem 7:1-Heimsieg gegen die SGV Freiberg II meldet sich die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eindrucksvoll im Kampf um den Klassenerhalt der Verbandsstaffel-Nord zurück. Bereits in der zweiten Spielminute die Führung für die TSG. Nach einem Eckball von Dominik Eller stand Simon Rupp genau richtig und köpfte zum 1:0 ein. Nach 15 Minuten vollstreckte

weiter
  • 106 Leser

TSG steigt auf

Tischtennis Abtsgmünd gewinnt gegen Heidenheim und Neresheim.

Die Relegationsspiele des Tischtennis-Bezirks Ostalb fanden in Abtsgmünd statt. Die erste Herrenmannschaft der TSG Abtsgmünd traf dabei auf den Heidenheimer SB. Gut kamen die Mannen um Marcel Tauscher ins Spiel. Nach den Eingangsdoppeln stand es 2:1 für die TSG. Anschließend erhöhte die TSG auf 4:1. Lukas Hekel und Martin Tauscher verloren jedoch ihre

weiter
  • 127 Leser

Zurück in der Kreisliga A

Tischtennis Nach dem Abstieg in der letzten Saison war es das Ziel der zweiten Mannschaft des TSV Wasseralfingen, schnellstmöglich wieder in die Kreisliga A zurück zu kehren. Eindrucksvoll gelang dies dem Team um Mannschaftsführer Ralf Trinkhaus mit 30:6 Punkten und 151:81 Spielpunkten. Wolfgang Schort (17 Einsätze/16:7 Punkte), Manfred Meyer (13/11:4),

weiter
  • 148 Leser

Überregional (15)

Glosse

Angeln mit Haken

Hat die Polizei einen dicken Fisch am Haken, handelt es sich zumindest um einen Millionenbetrüger, wenn nicht gleich um einen Mafia-Boss. Zieht der Geschäftsmann einen großen Fisch an Land, kann er sich auf volle Auftragsbücher und satte Gewinne freuen. Beim Angeln gilt natürlich erst recht: je größer, desto besser. Wer einen Ein-Meter-Hecht fängt, weiter
  • 216 Leser
Kommentar Dieter Keller zu neuen Ideen der EU für Staatsanleihen

Der falsche Weg

Auf den ersten Blick hört sich die neueste Idee von EU-Finanzkommissar Vladis Dombrovskis gut an: Er will Anleihen aller 19 Euro-Staaten bündeln und als Paket verkaufen. „Esbies“ werden diese Papiere genannt, die einerseits besonders sicher sein sollen. Die beteiligten Staaten sollen also besonders niedrige Zinsen zahlen. Andererseits soll weiter
  • 203 Leser
Justiz

Die heikle Frage der Exportverbote

Auftakt im Prozess um illegale Waffenlieferungen von Heckler & Koch nach Mexiko: Die Angeklagten sind sich keiner Schuld bewusst.
Nach den ersten drei Stunden fasst der Vorsitzende Richter am Landgericht Stuttgart, Frank Maurer, zusammen: Die Gretchenfrage sei, was ist Inhalt der Genehmigungen, und wer hatte welche Verantwortung? Antworten darauf sucht die Wirtschaftskammer des Landgerichts Stuttgart seit gestern. Verhandelt wird der Fall Heckler & Koch. Sechs ehemalige Mitarbeiter weiter
  • 440 Leser
Fahrverbote

Fahrverbote: Kretschmann will Ruhe

Ministerpräsident ärgert sich über Interview seines Verkehrsministers: „Ein bisschen rumräsoniert“.
Verärgert hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf öffentliche Äußerungen seines Verkehrsministers Winfried Hermann (beide Grüne) zu möglichen Diesel-Fahrverboten in der Landeshauptstadt Stuttgart reagiert. „Da hat er ein bisschen rumräsoniert. Mehr ist das nicht“, sagte Kretschmann. Es gehe um eine schwierige Materie, zudem liege weiter
  • 269 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über das BGH-Urteil zu Dashcams

Gefährliche Unklarheit

Bilder von Mini-Kameras an der Windschutzscheibe dürfen vor Gericht als Beweismittel verwendet werden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Dieses Urteil ist verheerend, da es selbsternannten Sheriffs, die mit einer Dashcam auf die Jagd nach Verkehrssündern gehen, Tür und Tor öffnet. Zwar dürfen Autofahrer nicht permanent aufnehmen, sondern weiter
  • 243 Leser

Nur Bares ist Wahres

Bargeldloses Bezahlen sei weltweit auf dem Vormarsch, heißt es ständig. Doch eine aktuelle Studie zeigt, dass immer mehr Menschen zu Scheinen und Münzen greifen.
Samstagsmarkt an einem Frühlingstag. Gezahlt wird an den meisten Ständen bar. Giro- und Kreditkarten werden kaum gezückt. „Wir haben uns trotzdem darauf eingestellt“, sagt der freundliche Herr an einem Käsestand. Prompt fragt eine Kundin: „Kann ich auch mit Karte bezahlen?“ Der Verkäufer nickt und zückt sein Smartphone mit einem weiter
  • 644 Leser
Staatstheater Stuttgart

Operninterim: Kretschmann stützt Kuhn

Auch der Regierungschef ist gegen 116 Millionen Euro teure Lösung, die keine Nachnutzung vorsieht.
Vor der Sitzung des Verwaltungsrats der Stuttgarter Staatstheater am Freitag ist keine schnelle Lösung für eine Interimsspielstätte während der Sanierung der Oper in Sicht. Klar scheint nur, dass das Vorhaben, ein altes Paketpostamt für eine siebenjährige Übergangszeit umzurüsten, bevor das Gebäude abgerissen werden soll, endgültig beerdigt ist. Vergangene weiter
  • 327 Leser

Ringen um finanzielle Offensive

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen liefert sich mit Finanzminister Olaf Scholz ein hitziges Gefecht. Sie lässt trotz Widerstands nicht locker.
Sie ist seit fast fünf Jahren im Amt und Angela Merkels dienstälteste Ministerin im neuen Kabinett. In der aktuellen Auseinandersetzung um die Aufstockung des Verteidigungsetats kämpft Ursula von der Leyen auch um ihre eigene Rolle und Glaubwürdigkeit. Manchmal verbirgt sich in der Politik ein Stück Wahrheit in nackten Zahlen. Im Einzelplan 14 beispielsweise, weiter
Frauenhandball

Schwäbisches Pokal-Duell mit Zugkraft

Im Final Four treffen mit Bietigheim und Metzingen zwei Top-Mannschaften in Stuttgart aufeinander.
Eine Umarmung hier und ein Küsschen da. Es ging durchaus freundschaftlich zu bei der Pressekonferenz zum Handball-Pokal-Final-Four der Frauen in der Stuttgarter Porsche Arena. Man kennt sich eben nicht nur, sondern ist auch befreundet. Doch das muss am kommenden Wochenende alles etwas zurückstecken, wenn die Teams aus Metzingen, Bietigheim, Oldenburg weiter
  • 184 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu Erdogans Wirtschaftspolitik

Verkehrte Richtung

Der türkische Staatspräsident Erdogan fährt seinen autokratischen Kurs nicht nur politisch, sondern auch ökonomisch unbeirrt weiter. Seine Ankündigung, die türkische Notenbank bald unter seine Fittiche bringen zu wollen, mag für den Laien wenig dramatisch klingen. Aus geld- und damit wirtschaftspolitischer Sicht ist das Ganze nichts weniger als ein weiter
  • 595 Leser

Wachsende Hände

Das Stuttgarter Kunstmuseum zeigt mit großem technischen Aufwand „Mixed Realities“ und schickt den Betrachter auf eine schön irritierende Abenteuerreise.
Alles schon mal dagewesen. Zu Anfang des 15. Jahrhunderts erfanden Leon Battista Alberti und Filippo Brunelleschi in Florenz die Perspektive neu, malte Masaccio den Raum in seinem Dreifaltigkeitsfresko in der Kirche Santa Maria Novella derart echt, mithilfe von Licht und Schatten, dass die Zeitgenossen davon sprachen, dass es wie eine „Öffnung weiter
  • 385 Leser

WM-Held Götze fehlt im Aufgebot für Russland

In dem vorläufigen Kader des Bundestrainers findet der Schütze des goldenen Tores von Rio de Janeiro keinen Platz.
Die Atmosphäre im spärlich beleuchteten Fußball-Museum zu Dortmund schwankte gut eine halbe Stunde lang zwischen nostalgischer Rückblende, nüchterner Tagespolitik und Zukunftsmusik – dann ging es ratzfatz: Im Sekundentakt rauschten 27 Namen samt kleiner Porträtfotos über den riesigen Bildschirm an der Wand rechts neben dem Podium, auf dem Bundestrainer weiter
  • 222 Leser

Überraschende Kehrtwende

Erst verhängt Donald Trump Sanktionen gegen einen chinesischen Smartphone-Konzern, jetzt will er ihn retten.
Mit seiner überraschenden Entscheidung, den chinesischer Smartphone-Hersteller ZTE von Strafsanktionen freizustellen, hat US-Präsident Donald Trump im Vorfeld wichtiger handelspolitischer Gespräche mit dem Reich der Mitte heillose Verwirrung gestiftet. Vor wenigen Tagen hatte ZTE erklärt, wegen der von Washington angeordneten Maßnahmen, die eine direkte weiter
  • 568 Leser
Leitartikel Magdi Aboul-Kheir zum Auftreten deutsch-türkischer Nationalspieler

Zerrissene Identität

Gerald Asamoah war zwölf, als er aus Ghana nach Deutschland kam. Er wurde deutscher Nationalspieler, ein Musterbeispiel für Integration. Als er gefragt wurde, ob er stolz sei, Deutscher zu sein, antwortete er: „Ich bin stolz, für Deutschland zu spielen.“ Man sah ihm diesen Stolz an. Vielleicht würden es Mesut Özil und Ilkay Gündogan auch weiter
  • 5
  • 252 Leser

Zum zweiten Mal erstklassig

Die SG BBM Bietigheim spielt in der Saison 2018/19 wieder im Oberhaus. Das Team bleibt weitgehend zusammen, doch der Trainer geht.
Frisch Auf Göppingen ist sein Alleinstellungsmerkmal los. Nach dem Aufstieg der SG BBM Bietigheim in die Handball-Bundesliga tritt künftig die Spielgemeinschaft aus dem Kreis Ludwigsburg mit den Frauen und jetzt auch den Männern in der deutschen Eliteklasse an. Dies war zuletzt nur dem schwäbischen Rivalen aus Göppingen vorbehalten, nachdem sich die weiter
  • 182 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Mosambikreise der Stadt

„Gesagt heißt nicht gehört, gehört heißt nicht verstanden, verstanden heißt nicht einverstanden.“ Dieses Konrad Lorenz zugeschriebene Zitat beschreibt so ziemlich genau die derzeitige Situation im Aalener Gemeinderat und damit das grundsätzliche Dilemma jedweder Kommunikation. Als Mitglied der Delegation nach Mosambik und gerade aus Afrika zurückgekehrter

weiter
  • 1
  • 315 Leser
Lesermeinung

Lieber ohne LEA in Ellwangen

Zur Diskussion um die Verlängerung des LEA-Vertrages:

Ein Herr aus dem Landratsamt errechnet uns Ellwangern beim Wegfall des LEA-Privilegs erschreckende Zahlen für in der Anschlussunterbringung aufzunehmende Flüchtlinge/Asylsuchende. Für Ellwangen wäre es nur ein Wechsel von Menschen in der LEA zu Menschen in der Anschlussunterbringung, alle anderen

weiter
  • 3
  • 350 Leser

Erfolgreiche Hundesport-Teams im Rally Obedience

Vier Sportler/innen des Hundeclubs HC Günd e.V. starteten mit ihren Hunden beim Rally Obedience Turnier des VdH Gerlingen in allen vier Leistungsklassen.

Rally Obedience ist eine recht neue Hundesportdisziplin, bei der Mensch und Hund einen Parcours ablaufen und dabei die Anweisungen auf Schildern korrekt und möglichst rasch abarbeiten müssen.

weiter
  • 3
  • 1064 Leser