Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Juni 2018

anzeigen

Regional (111)

Großes Römerfest und ein Jubiläum

Doppelfeier Die Grundschule der Härtsfeldschule in Neresheim beschließt ihre Projektwoche und feiert auch den zehnten Geburtstag des Jeki-Orchester.

Neresheim

Wie lebten die alten Römer? Wie bauten sie, was aßen sie, wie war die römische Mode? Das und vieles mehr erarbeiteten die rund 180 Schüler der Grundschule eine Woche lang voller Eifer und präsentierten dann stolz und vielfältig die Ergebnisse im Foyer ihrer Schule.

Dann marschierten sie verkleidet als elegante und Römer zusammen mit einer

weiter

Rock am Härtsfeldsee

Festival Viele Premieren bei der 22. Auflage, zum Beispiel „Testament“.

Dischingen. Die 22. Auflage von „Rock am Härtsfeldsee“ geht am Freitag und Samstag, 29./30. Juni, über die Bühne und ist gespickt mit vielen Highlights, die zum ersten Mal das Festival beehren. So sind in diesem Jahr „Testament“, „Accept“, „Iced Earth“, „Betontod“, „Lord of the Lost“,

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Abendhauptschule an der VHS

Aalen. Ab Montag, 19. November, startet an der Volkshochschule Aalen der berufsbegleitende Abendkurs zum Hauptschulabschluss. Jugendliche, die die Schulpflicht erfüllt haben und Erwachsene ohne Schulabschluss werden an drei Abenden in der Woche von ausgebildeten Hauptschullehrern unterrichtet. Die Gebühr beträgt 220 Euro. Ein vorbereitender Brückenkurs

weiter
Kurz und bündig

Abschiedsgottesdienst

Aalen. Am Sonntag, 17. Juni, findet um 15.30 Uhr in der Markuskirche der Abschiedsgottesdienst statt. In diesem Gottesdienst wirken mit: Prälatin Wulz, Pfarrer Frey & Team, die ZAGG-Band und die Seniorkantorei.

weiter
  • 407 Leser
Polizeibericht

Auto gegen Radfahrer

Bopfingen. Etwa 2000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Zusammenstoßes eines 16-jährigen Radfahrers mit einem Fiat Punk am Freitagmorgen kurz nach 10.30 Uhr in der Aalener Straße. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad stadteinwärts auf dem Gehweg unterwegs. Hierbei übersah er den aus einem Parkplatz ausfahrenden Fiat einer 23-Jährigen. Der Radfahrer

weiter
  • 1174 Leser

Autokorsos für „gewissen Zeitraum“ geduldet

Die WM wird international als ein großes Fußballfest gefeiert. Auch die Aalener Fans sind mit dabei. Dabei sollte jedoch stets Rücksicht auf die Rechte und Bedürfnisse anderer Bürgerinnen und Bürger genommen werden. Aus diesem Grund haben sich die Stadtverwaltung Aalen und die Polizei Aalen frühzeitig auf die anstehenden Feierlichkeiten eingestellt.

weiter
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Aalen. Ein Mountainbike der Marke Head wurde am Fahrradabstellplatz einer Schule in der Friedrichstraße am Donnerstag zwischen 9.15 und 15.40 Uhr gestohlen. Das Rad hat einen schwarzen Rahmen mit Aufschrift und grün verlaufenden Designstreifen, dazu eine weiße Vordergabel und 27,5-Zoll-Bereifung. Die Polizei Aalen nimmt Hinweise unter Telefon (07361)

weiter
  • 1061 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurde in der Bahnhofstraße die Schaufensterscheibe eines Friseursalons beschädigt. Der Schaden wird mit etwa 1000 Euro beziffert. Hinweise erbittet die Polizei Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 1098 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer gestürzt

Oberkochen. Als am Donnerstag ein 57-jähriger Rollerfahrer gegen 12.45 Uhr die Heidestraße befuhr, kam er aufgrund eines Niesanfalls in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, wo er gegen eine Leitplanke prallte. Er zog sich dabei Verletzungen zu und musste in das Ostalbklinikum eingeliefert werden. Die Freiwillige Feuerwehr rückte zum Abstreuen

weiter
  • 1220 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Auf einem Kundenparkplatz in der Carl-Zeiss-Straße wurde am Mittwoch zwischen 16.15 und 16.30 Uhr ein geparkter VW Tiguan von einem unbekannten Autofahrer laut Polizei beim Einparken beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von etwa 5000 Euro.

weiter
  • 1142 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Aalen lädt für den kommenden Montag, 18. Juni, um 18.10 Uhr zum Ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Zu dieser Arbeitsgemeinschaft gehören Bürgerinnen und Bürger aus der Katholischen Kirche, der Evangelischen Kirche, der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (Baptisten)

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Chorkonzert im Limestor

Rainau-Dalkingen. Am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr findet im Schutzhaus des Limestors ein moderiertes Chorkonzert mit der Ellwanger Kantorei statt. Werke aus der Romantik mit Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Niels Wilhelm Gade, Johannes Dürner, Eduard Adolf und Leonhard Lechner und Werner Gneist stehen auf dem Programm. Eintritt ist frei,

weiter
  • 574 Leser

Doch kein Pferdemörder

Polizeibericht Totes Pferd in Bühlertann hatte sich offenbar selbst verletzt.

Bühlertann. Am Mittwoch wurde bei der Polizei in Bühlertann angezeigt, dass ein schwer verletztes Pferd auf einer Koppel liege. Die Polizei fand auf der Weide im Gewann Galgenberg eine schwer verletzte Schimmelstute. Der hinzugezogene Tierarzt konnte nicht mehr helfen und musste das zu diesem Zeitpunkt noch lebende Tier erlösen. Bei weitergehenden

weiter

Gemeinde will die Feuerwehr für die Zukunft rüsten

Feuerlöschwesen Der Ellenberger Gemeinderat hat bei einem Ortstermin das Feuerwehr-Gerätehaus besichtigt.

Ellenberg. In der jüngsten Sitzung des Ellenberger Gemeinderates standen fast ausschließlich Feuerwehr-Themen auf der Tagesordnung. Zuerst wurde das Gerätehaus besichtigt. Ferner wurden ein so genannter „Feuerwehr-Bedarfsplan“ und mehrere, die Wehr tangierende Satzungen beschlossen.

Im Rahmen eines Ortstermins hat der Kommandant, Reinhold

weiter

Mit sechs Schlägen ins Vergnügen

Volksfest Eröffnung des Ellwanger Volksfests mit Promischießen und Bieranstich. Am Freitag startete das Ellwanger Volksfestvergnügen auf dem Schießwasen voll durch.

Ellwangen

ADas traditionelle Promiwettbewerbsschießen bei der Schießbude von Veranstalter Dietmar Kübler bildete den Auftakt. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek eröffnete mit dem Fassanstich dann offiziell das bei Jung und Alt beliebte Volksfest.

Eine ruhige Hand, ein gutes Auge und Zielsicherheit waren beim Promischießen gefragt. Bei der Kübler-Schießbude

weiter
  • 129 Leser

Praxis Irina Wanke schließt

Ärztemangel Bislang wurde kein Nachfolger für die gastroenterologische Fachpraxis gefunden.

Ellwangen. Wer künftig Magen- oder Darmspiegelungen braucht, muss in das Ellwanger Krankenhaus gehen oder eine auswärtige Fachpraxis aufsuchen. Denn Irina Wanke schließt ihre gastroenterologische Fachpraxis in der Adelbergergasse zum 29. Juni. Sie wechselt als Fachärztin an eine Praxis in Schwäbisch Hall. Für die Ellwanger Praxis wurde kein Nachfolger

weiter
  • 5
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Schlossführung in Ellwangen

Ellwangen. Bei einer kombinierten Führung am Samstag, 16. Juni, sind die Außenanlagen und das Schlossmuseum zu sehen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Eingang des Schlossmuseums im 2. Stock. Teilnahmegebühr 7 Euro Erwachsene, 3,50 Euro für Schüler und Studenten.

weiter
  • 505 Leser

Schwabsberger Störche tragen jetzt Ringe

Natur Das Schwabsberger Weißstorchpaar hat mit fünf Jungstörchen einen außergewöhnlichen und seltenen Bruterfolg. Beim Beringen des Quintetts, bei dem die beiden ältesten gerade 6 Wochen alt waren, gab es zusätzlich eine faustdicke Überraschung. Alle fünf erwiesen sich als „Schwergewichte“ die zwischen 4 und 2,8 Kiogramm g auf die Waage

weiter

Seit 25 Jahren Bürgermeister

Dienstjubiläum Rainer Knecht ist seit dem 1. Juni 1993 Schultes in Ellenberg.

Ellenberg. Rainer Knecht hat zum 1. Juni 1993 in Ellenberg das Amt des Bürgermeisters übernommen. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates gratulierte ihm der stellvertretende Bürgermeister, Franz Stanzel, im Namen der Gemeinde zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Der Kämmerer, Jürgen Bieg, überbrachte die Glückwünsche der Verwaltung und des Bauhofes.

weiter
Kurz und bündig

Sommer-Serenade

Rainau-Schwabsberg. Der Liederkranz Schwabsberg präsentiert am Samstag, 16. Juni, ab 19 Uhr als Open-Air-Veranstaltung eine Sommer-Serenade mit vier Chören im Schulhof in Schwabsberg. Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Zusätzlich werden am Samstag 16. Juni, die Original Schwabsberger Hitzkuchen in der Bäckerei Maier gebacken. Verkaufsbeginn ist um

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert des PG

Ellwangen. Am Mittwoch, 20. Juni, findet um 19.30 Uhr das Sommerkonzert des Peutinger-Gymnasiums statt. Unterstufenchor, Kammermusik AG, Big Band und die „Goldkehlchen bieten ein abwechslungsreiches Programm in unterschiedlichen Räumlichkeiten des PG. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 601 Leser
Kurz und bündig

Uferschwalbenkolonie schauen

Ellwangen. Am Sonntag, 17. Juni, bietet die NABU-Ortsgruppe eine Führung zur Uferschwalbenkolonie bei Gaxhardt an. Aktuell befindet sich das Brutgeschäft der kleinsten europäischen Schwalbe in vollem Gange. Die Führung übernimmt Robert Krämer. Treffpunkt: 18 Uhr vor Ort, nördlich von Stödtlen-Gaxhardt. Anfahrt mit eigenem Fahrzeug.

weiter
  • 517 Leser

Unfall auf der B 290 bei Jagstzell

Unfall Die B 290 zwischen Jagstzell und Dietrichsweiler wurde am Freitag gegen 7 Uhr gesperrt. Eine Autofahrerin war kurz vor Dietrichsweiler mit ihrem Fiat von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergefahren. Sie musste mitdem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Ein Polo-Fahrer sah den Unfall und stoppte, um zu helfen. Eine Skoda-Fahrerin

weiter
  • 183 Leser

Im früheren Woha Hilfe für Behinderte

Stiftung Haus Lindenhof Das Sozialunternehmen hat im Erdgeschoss des umgebauten Gebäudes eine barrierefreie Fläche gekauft und richtet dort ab August ihr Beratungsbüro ein.

Ellwangen

Sobald die Umbauarbeiten am früheren Woha-Gebäude in Ellwangen beendet sind, werden im Erdgeschoss zwei Dienstleister einziehen. Zum einen ist es Hörgeräte Stertz, der zurzeit noch – neben Standorten in Schwäbisch Gmünd und Heubach – sein Geschäft in der Ellwanger Pfarrgasse hat.

Zum anderen wird dort an der Ecke Spitalstraße/Apothekergasse

weiter
WoizA

Wo d’ Milch her isch ond was bei bess’re Leit so uff da Dellr kommt – ond au gern då bleiba derf.

Wo kommt die Milch her? Und warum ist sie nicht genauso lila wie die Kühe? Ja, das fragt sich so mancher. Woiza-Fan Hubert Fuchs aus Bronnen weiß jetzt die Antwort: Die Milch kommt vom Roßnagel. Das stand zumindest so auf einem Schild, das er im Leintal nahe Abtsgmünd gesehen hat. Der Woiza hat sich über das Bild sehr gefreut und hofft, dass die Milchbauern

weiter
Guten Morgen

Der WM-Bär hat Durst

Damian Imöhl über Irrungen und Wirrungen auf dem Weg zur Fußball-WM

Das ging flott bei Aeroflot. Auf dem WM-Flug nach Moskau merkte man schnell, dass der russische WM-Bär kein Kind von Traurigkeit ist und den tiefen Schluck aus der Pulle bevorzugt. Ich hatte den Platz hinten links erwischt, direkt an der Bordküche. Auf dem Weg dorthin steht in der Luxusklasse schon so manches Gläschen auf den Tischen. Nastarowje! Los

weiter

KGW Sommerkonzert

Aalen-Wasseralfingen. Das Kopernikus-Gymnasium spielt am kommenden Mittwoch, 20. Juni, um 19 Uhr ein Sommerkonzert im Foyer des KGW. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 1041 Leser

Letzte Arbeiten fürs WM-Gucken

Fußball An der großen LED-Wand der KSK-Ostalb am Aalener Sparkassenplatz wurde am Freitag noch letzte Hand angelegt für die Live-Übertragungen der Fußball-WM. Am Sonntag, ab 17 Uhr, wird hier das erste Deutschlandspiel gezeigt. Mehr auf Seite 11. Foto: opo

weiter
  • 1018 Leser
Kurz und bündig

SPD Aalen informiert

Aalen. Die SPD Aalen ist mit einem Infostand am Aalener Wochenmarkt am Samstag, 16. Juni, vertreten und beantwortet Fragen zu aktuellen Themen.

weiter
  • 417 Leser

Vhs teils geschlossen

Aalen. Auf Grund mehrerer Krankheitsfälle bleibt der Anmeldebereich der Vhs im Erdgeschoss bis 25. Juli jeweils mittwochs und freitags ganztägig geschlossen. Telefonische Anmeldungen nimmt die Vhs Aalen unter (07361) 95830 wie gewohnt entgegen. Anmeldungen per Internet sind unter www.vhs-aalen.de jederzeit möglich.

weiter
  • 923 Leser

Zahl des Tages

5

WM-Titel – das ist Rekord. Rekordhalter ist Brasilien. Dicht gefolgt von: Deutschland (und von den nur zuschauenden Italienern) mit vier Titeln. Am Sonntag fängt also nicht nur die Mission Titelverteidigung für Jogis Jungs an, sondern auch die Mission Rekordtitelträgerschaft.

weiter
  • 879 Leser

Kirche und Fußball – eine Faszination

Fußballweltmeisterschaft Kirche und Fußball sind keine Gegensätze.

Aalen. „Der Fußballgegeisterte schlechthin“ in der evangelischen Kirchengemeinde ist Pfarrer Bernhard Richter. „Ich habe zwar nie aktiv gespielt, aber die Faszination geht bis in die Kindheit zurück, als ich mit meinem Vater auf den Sportplatz und zum VfB Stuttgart gegangen bin“, erzählt er. Das hat sich fortgesetzt bis zum

weiter

Wort zum Sonntag

Du bist eingeladen!

Oberkochen. In diesen Sommerwochen werden viele Feste gefeiert von Vereinen, Kirchengemeinden, von Städten oder einfach im familiären Rahmen und in der Nachbarschaft. Wir Menschen suchen die Gesellschaft und die Nähe von anderen, denn keiner will alleine sein. Begegnung und Austausch, gemeinsam essen und trinken – das tut

weiter
  • 159 Leser

Varta AG investiert 10 Millionen Euro

Wirtschaft Festlicher Spatenstich für ein neues Hochregallager, das Platz schafft für eine Ausweitung der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien.

Ellwangen

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zieht den Vergleich zur Fußball-WM: Die Varta AG habe sich für die Weltmeisterschaft qualifiziert und spiele mit Herbert Schein als Libero ganz vorne mit. Immerhin: Die Stadt stelle das Spielfeld für dieses Heimspiel, gemeint ist damit die Baugenehmigung.

Der Varta-CEO selbst gibt sich dagegen eher bescheiden:

weiter
  • 5
  • 583 Leser
Kurz und bündig

Agade Quartett

Oberkochen. Das Kammerkonzert findet am Samstag, 23. Juni, 18.30 Uhr im Zeiss Forum in Oberkochen statt. Einlass ist bereits um 17.30 Uhr. Ab 20 Uhr gibt es eine Liveübertragung des WM-Spiels im Foyer. Tickets im Kartenvorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro, 5 Euro für Schüler, Studenten und Auszubildende.

weiter
  • 279 Leser

Aussteller gesucht

Um-Welthaus Aktuell läuft Ausstellung zu nachhaltiger Mobilität im Um-Welthaus.

Aalen. „Wie können wir etwas bewegen, wenn wir die Art uns zu bewegen verändern?“ Was wie ein Wortspiel klingt, ist eine der zentralen Fragen unserer Gegenwart. Was hat unsere heutige Mobilität geprägt? Welchen globalen Einflüsse hat sie und wie können wir die Mobilität nachhaltiger, gesünder und fairer gestalten, aber gleichzeitig nicht

weiter

Autos stoßen frontal zusammen

Unfall Zwei Autofahrer sind am Freitagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß auf der Ziegelstraße verletzt worden. Ein 46-jähriger Audi-Fahrer fuhr die Ziegelstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Kantstraße erkannte er laut Polizei offenbar zu spät einen vorausfahrenden Linksabbieger, der dort angehalten hatte. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich

weiter
  • 143 Leser
Namen und Nachrichten

Befördert

Aalen. An der Technischen Schule Aalen wurden Timo Starz mit den Lehrbefähigungen Elektrotechnik und Informationstechnikt zum Oberstudienrat und Armin Hochstatter zum Technischen Oberlehrer im Bereich Metalltechnik ernannt.

weiter
  • 889 Leser
Kurz und bündig

Oberkochener Kulturwoche

Oberkochen. Die Kulturwoche von Montag, 18., bis Donnerstag, 21. Juni, jeweils um 20 Uhr hat es in sich. Zwischen experimentierfreudiger Kammermusik ohne Grenzen und der Sommerserenade der Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn mit Solistin Miho Imada gibt sich der Meister der schwarz-weißen Tasten die Ehre: Murat Parlak.

weiter
  • 287 Leser
Neues vom Spion

Pahl rundum zufrieden?

Wie wohl Johann Gottfried Pahl heute über Aalen urteilen würde? Diese rhetorische Frage stellte der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler aus Anlass der Pflanzung einer Linde, mit der Pahl gewürdigt wurde, ein Demokrat ohne Radikalismus, wie Historiker über den schreibenden Pfarrer urteilten, der Kindheit und Jugend in Aalen verbracht hat. Rentschler

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Sport mit Kollegen

Oberkochen-Königsbronn. Anlässlich der Fußball-WM veranstaltet die Firma Leitz aus Oberkochen am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 16 Uhr, eine eigene Fußball-Europameisterschaft auf dem Sportplatz in Königsbronn. Mit 24 Teams aus insgesamt 13 Ländern hat sich der Großteil der europäischen Vertriebsgesellschaften der Firmengruppe für das Turnier angemeldet,

weiter
Kurz und bündig

Viel los in Affalterried

Aalen-Affalterried. Am Samstag, 16. Juni, 17 Uhr ist ein Jedermann-Hobbytauziehturnier in Affalterried. Anmeldung ab 16. Uhr. Ab 20 Uhr ist Dorffest mit „Ostalb Böhmische Musikanten“, am Sonntag ist 10.30 Uhr Patrozinium mit der Gesangsgruppe „Jesolo“ und ab 13 Uhr Landesliga-Tauziehturnier.

weiter
  • 390 Leser

Was wird mit der Wassertretanlage?

Politikum Die Wassertretanlage in Oberkochen ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und ein Eldorado für Kinder. Wie es aussieht, soll sie nun abgebaut werden.

Oberkochen

Die Wassertretanlage an der Langertstraße ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und ein Eldorado für Kinder. Wie es aussieht, soll sie nun abgebaut werden. Die Stadtverwaltung sagt, es liege keine Genehmigung vor. Indessen sieht das Landratsamt in Aalen weit differenzierter.

Familien treffen sich an wärmeren Tagen bei der Wassertretanlage

weiter
  • 5
  • 261 Leser
Frage der Woche

Wer wird Weltmeister?

Am Sonntag ist das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft. Wir haben Passanten in der Aalener Innenstadt gefragt, wer ihr Favorit ist und wo sie die WM-Spiele schauen.
Ernst Gläser (86),

Rentner, Aalen

„Ich bin nicht der große Fußball-Fan, schaue mir aber die Spiele der deutschen Nationalmannschaft zu Hause an. Biergärten sind eher was für jüngere Zuschauer. Ob die Deutschen noch einmal den Titel holen, weiß ich nicht, aber ich glaube, sie haben gute Chancen, um unter den Top Vier zu landen.“

Claudia Neher weiter

Die Geehrten des SV Neresheim

Mitgliederversammlung Rita Brenner und Franz Kilacsko sind seit 70 Jahren Mitglieder. Schriftführer und Beisitzer wiedergewählt.

Neresheim. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Sportvereins Neresheim stand die Ehrung von verdienten Mitgliedern. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung übernahm der Vorsitzende, Gerhard Reiger die Aufgabe, zahlreiche Mitglieder zu ehren.

Die Geehrten

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Für 20 Jahre: Simon Brenner, Carina Eichhorn,

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Frühstück im Freibad

Neresheim-Kösingen. Die Initiative pro Freibad lädt am Sonntag, 1. Juli, von 9 bis 11 Uhr zu einem Frühstück im Freibad in Kösingen ein. Zur Unterhaltung spielt „Die Kleine Konditorei“. Um Voranmeldung bis Mittwoch, 27. Juni, wird gebeten. Anmeldungen verbindlich per Email: info@pro-freibad.de oder mit einem Anmeldeformular, das an der Freibad Kasse

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest Ebnat

Ebnat. Das Kinderfest mit Kinderfestumzug in Ebnat findet am Samstag, 16. Juni, von 13.30 bis 18 Uhr statt. Begonnen wird um 13.30 Uhr mit einem Kinderfestgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche. Nach dem Gottesdienst geht es mit dem Kinderfestumzug weiter mit Ankunft auf dem Schulhof.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Senioren-Treff Ausflug

Neresheim. Der ökumenische Senioren-Treff plant für den diesjährigen Ausflug am Donnerstag, 21. Juni, eine Fahrt zum Brombachsee. Mit dem Bus geht es über Nördlingen, Gunzenhausen zur Anlegestelle Ramsberg. Anschließend geht es mit dem Schiff nach Allmannsdorf mit dortiger Kaffeepause. Die Abfahrtszeiten sind um 12.20 Uhr Schule, 12.25 Uhr Omnibus

weiter
  • 243 Leser

Sonnwendfeier zum Jubiläum

Naturschutzgruppe Sonnwendfeuer und Public Viewing in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Am Wochenende vom 23. und 24. Juni findet im Rahmen des 25-jährigen Bestehens der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld eine große Sonnwendfeier beim Naturschutzzentrum hinter der Feuerwache Ebnat statt. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Gefeiert wird danach im Festzelt mit Barbetrieb und DJ. Fußballfans

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Gartentür

Neresheim. Ein Muss für alle Gartenliebhaber: Am Sonntag, 24. Juni, dürfen interessierte Besucher auf dem Härtsfeld und in Lauchheim von 11 bis 17 Uhr einen Blick in private Gartenreiche werfen. Elf unterschiedliche Gärten erwarten die Besucher.

weiter
  • 467 Leser

Kopftuch-Affäre, Integration und AfD

Kirche Pfarrer Wolfgang Sedlmeier diskutiert mit 60 Gästen über das „Fremde“.

Aalen. Pfarrer Wolfgang Sedlmeier hat die Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde ins Salvatorheim geladen. Auslöser war seine Pfingstpredigt und die damit verbundene „Kopftuch-Affäre“. Knapp 60 Gäste sind gekommen, um mit dem Theologen zu debattieren, selbst Stellung zu beziehen und auch die Argumente Seldlmeiers zu hören.

Bereits

weiter
  • 1
  • 326 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre BC Aufhausen

Bopfingen-Aufhausen. Der BC Aufhausen bittet am Samstag, 23. Juni, ab 15.30 Uhr zum AH-Turnier. Ab 19.30 Uhr wird das Deutschland-Spiel gegen Schweden übertragen. Am Sonntag, 24. Juni, ist um 10 Uhr der Festakt zum 70-jährigen Vereinsbestehen. Ab 13 Uhr ist dann das jährliche Hobby-Fußballturnier. Und ab 14 Uhr gibt es eine Spielstraße für Kinder.

weiter
  • 460 Leser

Betreuungsverein Infos zum Betreuungsrecht

Aalen. Der Betreuungsverein Ostalbkreis und die Betreuungsbehörde des Landratsamts Ostalbkreis laden alle an einem Ehrenamt und sonstige Interessierte zur Informationsveranstaltung „Einführung ins Betreuungsrecht Teil 1“ ein. Diese findet am Mittwoch, 27. Juni, um 17.30 Uhr im Haus Hieronymus in Aalen statt.

Wer Interesse hat, ist herzlich

weiter
  • 488 Leser

Jugendhilfe Thema Ausländer unter 18 Jahre

Aalen. Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses ist am Montag, 18. Juni, 17 Uhr im Landratsamt in Aalen im kleinen Sitzungssaal, in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Betreuung und Integration von unbegleiteten minderjährigen Ausländern im Ostalbkreis, Neu- und Weiterbewilligungsanträge zur Förderung der Schulsozialarbeit und die Wahl

weiter
Kurz und bündig

Abschied von Chorleiter Veil

Bopfingen. Der Chorleiter der Kolpingsfamilie Bopfingen Raimund Veil nimmt nach 30-jähriger, erfolgreicher Tätigkeit Abschied von seinem Männerchor. Bei einem Konzert am Sonntag, 17. Juni, um 19.30 Uhr in der Aula des Bildungszentrums zeigen Sänger und Dirigent was in den 30 Jahren erreicht wurde. Kolpingsmitglieder sorgen für das leibliche Wohl. Eintritt

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Westhausen tagt

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 20. Juni, 18.30 Uhr im Bürgersaal. Nach einer Bürgerfragestunde, gibt es einen Vortrag zur Mobilität in der Gemeinde und es geht um die Errichtung einer E-Ladesäule am Rathausparkplatz.

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Großes Keltenfest am Ipf

Bopfingen. Auf den Spuren der Kelten heißt es am Wochenende 16. und 17. Juni. Zu erleben gibt es Geschichte rund um die keltische Freilichtanlage am Ipf und eine keltische Bestattungszeremonie. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei

weiter
  • 619 Leser

InternationaleStudenten einbinden

Willkommensbüro An der Hochschule Aalen ist das Projekt für internationale Studierende in Ostwürttemberg gestartet

Aalen. Startschuss für das Willkommensbüro für internationale Studierende in Ostwürttemberg (WISO) an der Hochschule Aalen: Mit einer Auftaktveranstaltung, zu der auch zahlreiche Unternehmensvertreter aus der Region Ostwürttemberg, Vertreter der Fachkräfte Allianz Ostwürttemberg und internationale Studierende der vier staatlichen Hochschulen der Region

weiter

Jusos Ostalb besichtigen LEA

Ellwangen. Integration bedeutet, aufeinander zuzugehen. Getreu diesem Motto haben die Jusos Ostalb die Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen besucht. Der Leiter der LEA, Berthold Weiß, nahm sich Zeit und gab Diskussionsbeiträgen Raum. „Über die LEA Ellwangen erschienen zuletzt negative Schlagzeilen. Das wird der guten Arbeit die hier geleistet

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Kinderdorf-Fest St. Josef

Bopfingen-Unterriffingen. Mit einem Themenpark auf dem Kinderdorfgelände wollen Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter/innen von St. Josef am Sonntag, 17. Juni, ab 10.30 Uhr mit ihren Gästen Kinderdorf-Fest feiern. Das Jahresthema „#respekt“ ist zugleich Motto für das Sommerfest. Ein Buspendeldienst ist eingerichtet und fährt jeweils um 10 und 12 Uhr

weiter
  • 660 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest mit WM-Motto

Bopfingen-Schloßberg. Unter dem Motto „WM 2018 – Wir sind dabei“ wird am Samstag, 16. Juni, ab 13.30 Uhr das Kinderfest der Grundschule Schloßberg auf dem Schulgelände gefeiert. Kindergartenkinder und Schüler treten auf. Die Stadtkapelle Bopfingen spielt. Eltern bewirten.

weiter
  • 478 Leser

KSK Ostalb digital gut aufgestellt

Preis Die größte Bank im Ostalbkreis wurde bei einem bundesweiten Test als „Digital Champion“ ausgezeichnet.

Aalen. Im Test „Unternehmen mit Zukunft“ hat die Fachzeitschrift Focus Money bundesweit rund 10.000 Firmen unter die Lupe genommen. Die Kreissparkasse Ostalb wurde mit dem Titel „Digital Champion“ ausgezeichnet. „Im Test konnten wir 93,2 von 100 möglichen Punkten erzielen. Das ist ein fantastisches Ergebnis, das unser

weiter
  • 1771 Leser
Kurz und bündig

Public Viewing zur Fußball-WM

Bopfingen. Stadt, Gewerbe- und Handelsverein sowie die Vereine TV Bopfingen, FC Schloßberg, DJK Flochberg, Kolpingsfamilie Bopfingen und Schwäbischer Albverein bitten zum „Public Viewing“ in die Jahnturnhalle. In der „Ipf-Arena“ können Fußballfans alle Spiele mit deutscher Beteiligung live verfolgen, beginnend mit dem Spiel Deutschland - Mexiko am

weiter
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern bei Klavierschule

Hüttlingen. Die Klavierschule Schneebeli in Hüttlingen bietet vom 16. bis 30. Juni 2018 Schnupper-Samstage an. Mehr Info unter (07361) 77103 oder www.klavierschule-schneebeli.de.

weiter
  • 849 Leser
Kurz und bündig

Sundowner mit Aussicht

Abtsgmünd-Untergröningen. Die nächste Sonderveranstaltung im Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen ist am Samstag, 16. Juni, ab 19.30 Uhr. Beim „Sundowner mit Aussicht“ erleben Teilnehmer eine abendliche Führung durch die Kunstausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“, die der Kunstverein KISS präsentiert. Danach können

weiter
Kurz und bündig

Südtiroler Weinfest

Lauchheim. Am Samstag, 16. Juni veranstaltet die Festgemeinschaft SV Lauchheim/Förderverein SV Lauchheim auf dem Marktplatz ab 18 Uhr das Südtiroler Weinfest. Neben herzhaften Speisen gibt es edle Tropfen aus Südtirol und Württemberg.

weiter
  • 775 Leser
Kurz und bündig

Sängerlust Lippach „Serenade“

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach veranstalten am Freitag, den 22. Juni, um 19.30 Uhr, eine Serenade – bei schönem Wetter – am Gemeindehaus St. Katharina in Lippach, bei schlechtem Wetter in der Kirche. Im Anschluss ist noch ein gemütliches Beisammensein mit Häppchen und leckeren Getränken am Gemeindehaus. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Tastschreiben für Schüler

Westhausen. Die VHS Ostalb bietet einen Tastschreibkurs für Schüler ab der 4. Klasse, jeweils am Donnerstag, 21. Juni, und Freitag, 22. Juni, von 16 bis 18.30 Uhr in der Propsteischule im EDV-Raum. Kursgebühren: 50,50 Euro. Anmeldung: VHS Ostalb (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-Ostalb.de.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim Laubbachsee

Abtsgmünd. Juni, Juli und August ist das Wanderheim am Laubbach-Stausee neben den üblichen Öffnungszeiten täglich (außer Montags) von 15 bis 20 Uhr geöffnet.

weiter
  • 1113 Leser

Glaswurf Zwei Menschen verletzt

Nördlingen. Gleich zwei Menschen wurden verletzt, als jemand auf der Nördlinger Mess' ein Glas durchs Weinzelt warf. Das Glas war am Körper einer 28-Jährigen abgeprallt und traf ihren Nachbarn am Kopf. Die Frau zog sich eine Schnittverletzung am Handgelenk zu, während der 22-Jährige zwei Kopfplatzwunden erlitt. Im Krankenhaus mussten alle Verletzungen

weiter
  • 454 Leser

Abwasserlösung für das Gewerbegebiet wird teuer

Gemeinderat Riesbürg befasst sich mit Abwasseroptionen für Bauhof- und Feuerwehrgebäude in Pflaumloch.

Riesbürg. Wie soll das Abwasser des neuen Bauhof- und Feuerwehrgebäude im künftigen Gewerbegebiet „Wert“ in Pflaumloch entsorgt werden? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gemeinderat Riesbürg in seiner jüngsten Sitzung in Utzmemmingen.

Die Zeit drängt. Noch in diesem Jahr will Bürgermeister Willibald Freihart mit dem Bau beginnen. Deshalb

weiter

Der Kampf gegen die Spinner

Schädlinge Der Eichenprozessionsspinner breitet sich weiter aus. Das Landratsamt will die Bekämpfung aus der Luft im nächsten Jahr auf jeden Fall ausdehnen. Warum jetzt nur noch Absaugen der Nester hilft.

Aalen

Der Schädling Eichenprozessionsspinner gehört seit Jahren zu den lästigen Begleiterscheinungen des Frühlings auf der Ostalb. Im Mai hatte der Landkreis allein 30 Hektar Eichen im Bereich Ellwangen, Unterschneidheim, Kirchheim und Westhausen per Hubschrauber mit einem speziellen Schädlingsbekämpfungsmittel besprüht. Hier seien auch 80 Prozent

weiter

Programmierer aus Afrika für Mapal

Aus- und Weiterbildung Die Aalener Fabrik für Präzisionswerkzeuge engagiert sich mit dem IT-Riesen SAP in Mosambik: Fernunterricht per Skype in der Programmiersprache Scratch geplant.

Die Aalener Mapal KG gilt als Vorzeigeunternehmen. Ob es um die Erschließung neuer Geschäftsfelder geht, um innovative Technologien oder alternative Werkstoffe, um neue Services oder um optimierte Arbeitsprozesse. Sowohl Dr. Dieter Kress – beim Aufbau der Gruppe zu einem internationalen Player – wie nun Dr. Jochen Kress hielten immer an

weiter
  • 1798 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen. Albert Hummel, Malagasse 2, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim. Georg Ehmann, Mühlichstr. 6, zum 80. Geburtstag.

Adelmannsfelden. Maria Harsch, Bühler 4, zum 90. Geburtstag.

Am Sonntag

Bopfingen. Heidemarie Meyer, Heimstättenweg 1, zum 75. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

150

Jahre alt wird die katholische Kir chenmusik in Aalen. Gefeiert wird das mit drei Konzerten, zwei davon werden mehrere Chöre bestreiten. Das erste Konzert ist am Sonntag, 8. Juli, in der Salvatorkirche. Auf dem Programm steht „Geistliche Abendmusik aus verschiedenen Epochen“.

weiter
  • 443 Leser

Talente „Oben ohne“ auf dem Schloss

Am Freitag, 22. Juni, ist es ab 20 Uhr wieder so weit: Inmitten der Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ des Kunstvereins KISS präsentieren junge und jung gebliebene Talente ihr Können im Schloss Untergröningen. Einzige Bedingung: Oben auf dem Schloss müssen sie ohne viel Technik auskommen. Mit dieser Cross-Over-Veranstaltung

weiter
  • 463 Leser

Auftakt mit einem Artisten

Konzertreihe Der Vorverkauf für das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd läuft auf Hochtouren.

„Mit allen Sinnen“ lautet das Thema des 30. Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd: Vom 13. Juli bis 5. August gastieren hochkarätige Interpreten, junge Talente und Ensembles aus der landesweiten Musikszene in den eindrucksvollen Kirchenräumen der Stadt.

Den Auftakt des Festivals am 13. Juli bildet der ökumenische Eröffnungsgottesdienst

weiter
  • 5

Marita Kraus zeigt ihre Arbeiten

Führung Die Kunst von Marita Kraus ist inspiriert von Mathematik und den Wachstumsvorgängen in der Natur. Am Sonntag, 17. Juni, um 15 Uhr führt die Künstlerin Marita Kraus durch ihre aktuelle Ausstellung. Der Eintritt ist frei und die Ausstellung ist noch bis 1. Juli geöffnet. Foto: Marita Kraus

weiter
  • 483 Leser

Rolando Villazón in Künzelsau

Seit 1997 lockt das traditionelle Würth Open Air Besucher nach Künzelsau. Allein beim vergangenen Festival feierten 20 000 Menschen an drei Tagen im Außenbereich der neuen Kultur- und Kongresshalle. Zum zweiten Mal findet die 19. Ausgabe des Musikspektakels auf dem Gelände des Carmen Würth Forum statt. Mit einer langen Liste prominenter Künstler aus

weiter
  • 180 Leser

Blumen Schmid macht zu

Einzelhandel 14 Jahre nach dem Gartenbaubetrieb Schmid in der Gartenstraße 138 schließt nun auch das Blumengeschäft. Margit Krauß erklärt, warum.

Aalen

Vor vielen Jahren waren es noch 18. 18 Blumengärtner in Aalen. Dazu zählte auch Adolf Schmid Gartenbau in der Gartenstraße. Der produzierende Betrieb – die Gewächshäuser in der Gartenstraße 138 (heute REWE-Markt und Studentenwohnungen) – hat die Familie Schmid schon vor 14 Jahren aufgegeben. Das gleiche Schicksal ereilt jetzt das

weiter

Neresheim startet Kulturoffensive

Veranstaltungen Musikschulleiter Benjamin Zierold wird Kulturbeauftragter der Stadt Neresheim. Das erwartet die Gäste beim Public Viewing, beim Stadtfest und bei einer neuen Reihe.

Neresheim

Die Stadt Neresheim hat einen neuen Kulturbeauftragten. Musikschulleiter Benjamin Zierold übernimmt die Aufgaben des Eventmanagers der Stadt. „Wir wollen die Kultur und Freizeitangebot in Neresheim intensivieren“, sagt Bürgermeister Thomas Häfele. Das Hauptamt mit Klaus Stiele und Christine Weber hätten das nicht mehr leisten

weiter
  • 291 Leser

Große Stimmkultur

Knabenchor Capella vocalis aus Reutlingen am Samstag, 16. Juni, in der Abteikirche.

Neresheim. Der bekannte Knabenchor capella vocalis aus Reutlingen ist am Samstag, 16. Juni, ab 16 Uhr in der Abteikirche Neresheim zu hören.

Mit begeisternden Interpretationen unterschiedlicher Werke singt sich capella vocalis bei seinen Auftritten regelmäßig in die Herzen des Publikums. „Verleih uns Frieden“, diese uralte und aktueller

weiter
  • 145 Leser

Nostalgie auf Leinwände gebannt

Kunstausstellung Christa Rettenmaier und Marlies Rettenmaier stellen im Rahmen der 16. Muffigeltage im Forum in Hüttlingen ihre Werke aus.

Hüttlingen

Sie teilen den gleichen Nachnamen, sind Schwägerinnen und haben dieselbe Passion, die Kunst. Vergangenen Donnerstagabend stellten Christa und Marlies Rettenmaier im Rahmen der 16. Muffigeltage im Forum in Hüttlingen ihre Werke aus.

„Jeder Mensch ist kreativ, wenn er das entfaltet ist eine Ausstellung nicht weit“, ändert Hüttlingens

weiter

Die schönsten Plätzla Mögglingens

Gemeindeentwicklung Für die Remstal-Gartenschau will die Gemeinde Plätze aufwerten.

Mögglingen. Wer Mögglingen nur vom Durchfahren kennt, verpasst einiges, meint Bürgermeister Adrian Schlenker. Denn links und rechts der B 29 gibt es lauschige Plätzchen. Oder zumindest solche, die das Potenzial haben, Schmuckstück zu werden. Die Remstal-Gartenschau, sagt Schlenker, wolle Mögglingen zum Anlass nehmen, jene Plätze aufzuwerten. Mit einem

weiter

Gemeinsam für die Kirchenmusik

Jubiläum Die katholische Kirchenmusik Aalen feiert gemeinsam ihren 150. Geburtstag. Auf dem Programm stehen drei Konzerte, eines davon mit dem „Te Deum“ von Berlioz.

Ein Jubiläum würdig begehen und dabei ein Zeichen setzen: 150 Jahre alt wird der Chor der Aalener Salvatorkirche in diesem Jahr und feiert das nicht allein, sondern geht neue Wege: zusammen mit anderen Chören aus der Gesamtkirchengemeinde werden die Sängerinnen und Sänger zwei Konzerte geben, ein weiteres wird der Chor alleine bestreiten. Zum ersten

weiter
  • 381 Leser
Tagestipp

Public Viewing am Sparkassenplatz

Der neue Sparkassenplatz in Aalen wird an diesem Sonntag erstmals zur Fußball-Fanmeile: Das WM-Spiel Deutschland – Mexiko wird live übertragen auf die große LED-Wand an der Kreissparkasse. Insgesamt gibt’s 1000 Sitz- und Stehplätze, Essen und Getränke. Organisiert wird das Ganze von der SchwäPo und der Kreissparkasse Ostalb.

Sparkassenplatz

weiter
  • 689 Leser

Die Sieger unter den Rindviechern

Rinderzucht Prämierungen bei der Bezirksrindviehschau vor der Abtsgmünder Kochertalmetropole.

Abtsgmünd. 70 Kühe und mehr als 20 Kälber sowie zwei Bullen wurden von Landwirten und Kindern des Rinderzuchtvereins Ostalb und des Fleckviehzuchtverein Ellwangen auf dem Festplatz bei der Kochertalmetropole in Abtsgmünd präsentiert.

Die Besitzer führten die Tiere vor, sodass die Preisrichter Michael Schmidt von der Rinderunion und Reinhold Haag aus

weiter
  • 262 Leser

Dem Groove Scofields auf der Spur

Jazz Session Im Aalener Bottich spielen Knecht/Göhriger/Kehrle und Zeller Musik von Scofield/Medewski, Martin und Wood.

Seltene Zusammensetzungen sind das Kennzeichen der Jazz Session im Bottich. Das ist auch diesmal nicht anders: Tobias Knecht (Gitarre), Thomas Göhringer (Schlagzeug), Matthias Kehrle (Bass) und Helmut Zeller (Keys.) treffen sich wohl zu einem einmaligen musikalischen Gipfel. Dessen Thema ist die gemeinsame Liebe zu der Musik John Sofields. Genauer gesagt,

weiter
  • 193 Leser

Fliegende Frösche für den Pharao

Premiere Mit der Kinderoper „Moses Entscheidung“ zeigen die Heidenheimer Opernfestspiele eine gelungene Inszenierung.

„A, U, O“ klingt es im Chor aus den Kehlen von rund 150 Kindern. Damit dem Pharao aber nicht nur stimmlich gehuldigt wird, werden dazu die Arme gestreckt. Dem brummeligen Pharao gefällt’s. Kein Wunder, schließlich hat sein Sohn Moses den Kindern im Opernzelt genau gezeigt, wie man in Ägypten einem Gott gleichen Herrscher die Ehre erweist.

weiter
  • 321 Leser

Am Sonntag in der WM-Arena live gucken

Weltmeisterschaft Das erste Deutschlandspiel – die erste Live-Übertragung auf dem Sparkassenplatz. Am Sonntag, ab 17 Uhr.

Aalen. Es geht los! Am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, ist zum ersten Mal bei dieser Fußball-WM die deutsche National-Elf am Ball. Keine Frage, dass auch die SchwäPo das Weltturnier begleitet. Und Sie, liebe Leserinnen und Leser, dürfen dabei sein.

Eintritt frei: Kommen Sie einfach zum gemeinsamen Fußballgucken (neudeutsch: Public Viewing) auf den Sparkassenplatz.

weiter
  • 599 Leser

Eine positive Sicht auf das Älterwerden

Ruhestand Filmproduzentin Barbara Wackernagel-Jacobs zu Gast im Kino am Kocher in der Rosa Villa.

Aalen. Die positive Sicht auf das Älterwerden – davon handelt der Dokumentarfilm „Sputnik Moment – 30 gewonnene Jahre“. Die ehemalige Sozialministerin des Saarlandes hat diesen eindrücklichen Film gedreht und war auch selbst bei der Veranstaltung aus der Reihe „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ anwesend.

weiter
  • 168 Leser

Schülern zu Kernkompetenzen verhelfen

Fortbildung Seminar des Lions-Clubs für Lehrer und Schulsozialarbeiter aller Schulformen.

Aalen. Prävention, Lebenskompetenzen, Gesundheitsförderung – unter diesem Motto veranstaltete der Lions Club Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen ein kostenloses dreitägiges Fortbildungsseminar für Lehrer und Schulsozialarbeiter aller Schulformen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen von den Schulen: Theodor-Heuss-Gymnasium Aalen, Kopernikus-Gymnasium

weiter
  • 129 Leser
Der besondere Tipp

Treffen der Kapitelsquilter

Die Kapitelsquilter treffen sich am kommenden Samstag, 16. Juni, von 9.30 Uhr bis 13 Uhr zum traditionellen QUIP-Day. Beim Quip-Day wird öffentlich gequiltet. Das Treffen findet bei schönem Wetter auf dem Wochenmarkt in der Hofstatt bei Sport Klingenmaier statt, bei Regen im Kapitelshaus am Münsterplatz 7.

Samstag, 16. Juni, 9.30 bis 13 Uhr,

Schwäbisch

weiter

Ab sofort gibt’s Rettung aus der Dose

Gesundheit Agendagruppe, Stadt und Sponsoren bringen ein pfiffiges Hilfsprojekt auf den Weg – die SOS-Rettungsdosen. Darin finden Helfer im Notfall wichtige Patienteninformationen.

Bopfingen

Was in einigen Ostalb-Gemeinde schon läuft, gibt’s ab sofort auch in Bopfingen: Die SOS-Rettungsdose. Die Idee kommt von der Agenda-Gruppe, die Stadt hat die Sache aufgegriffen, die Schirmherrschaft übernommen und leistet eine Anschubfinanzierung in Höhe von rund 1800 Euro. Mit im Boot sind auch einige Sponsoren.

So funktioniert die weiter
  • 215 Leser

Gratisfutter für Leseratten – täglich, rund um die Uhr

Agenda-Gruppe Bopfinger starten das Projekt „Bücher für alle“ in der VR-Bank-Zweigstelle, Hauptstraße 16.

Bopfingen. Ein Bücherregal, in das jeder Bücher stellt, die er stiften will und aus dem sich jeder kostenlos Lesestoff beschaffen kann – diese Idee, die in einigen anderen Städten bereits gut funktioniert, hat die Agendagruppe nun auch für Bopfingen in die Tat umgesetzt. Am Freitag wurde das Bücherregal, das in der Zweigstelle der VR-Bank Ostalb

weiter
  • 227 Leser

„Chance für Leichtathletikhalle vertan“

Versammlung Der Stadtverband der sporttreibenden Vereine bedauert, nicht rechtzeitig über die Sanierungsplanungen der THG-Turnhalle informiert worden zu sein.

Aalen

Die Note „gut“ für die Zusammenarbeit mit der Aalener Stadtverwaltung. Die hat Uli Rossaro, Vorsitzender des Stadtverbands der sporttreibenden Vereine Aalen, bei der jüngsten Hauptversammlung in der DJK-Gaststätte im Hirschbach vergeben. Mit einer Ausnahme: „Die Chance für den Bau einer kleinen Leichtathletikhalle wurde leider

weiter

Der Schädling im Spitalwald

Aalen. Für Bewohner der Wehrleshalde und Steinertgasse ist der Spitalwald ein beliebtes und viel genutztes Naherholungsgebiet. Auch Kindergarten- und Schulkinder sind dort oft unterwegs. Nun wurde dort der Eichenprozessionsspinner gesichtet. Die Forstverwaltung hat inzwischen zwei Eichen gefällt, „um die Gefahr zu minimieren“, heißt es

weiter

Auch im Sommer kann Baumschnitt nötig sein

Verkehrssicherung In der Schönenbergstraße wurden die Linden zurückgeschnitten.

Ellwangen. Verwundert war eine Leserin, als diese Woche in der Schönenbergstraße Mitarbeiter des städtischen Baubeetriebshofs anrückten und begannen, die momentan blühenden Linden zurückzuschneiden. „Muss das jetzt sein, wo die Bienen unterwegs sind und alles blüht?“, fragte die Anruferin.

Wir fragten nach und bekamen vom Baubetriebshof

weiter
  • 5
  • 216 Leser

Kleidertausch auf der Theaterbühne

Kopernikus Gymnasium Die Theater-AG der Schule präsentiert „Das besondere Leben der Hilletje Jans“ – ein Abenteuerstück über ein Waisenmädchen im 18. Jahrhundert in Amsterdam.

Aalen-Wasseralfingen

Derbe Sprüche, Mord, Verrat: Schonungslos und unverblümt präsentiert die Theater AG des Kopernikus Gymnasiums unter der Leitung von Felix Reil „Das besondere Leben der Hilletje Jans“, ein Abenteuerstück über ein Waisenmädchen im 18. Jahrhundert in Amsterdam. Am Freitag war Premiere.

Das schillernde Erzählerteam Paul

weiter

Pro Ellwangen wählt neue Vorsitzende

Stadtmarketing Nachfolgerin von Verena Kiedaisch wird Angelika Bopp-Seitzer. Auch Gunter Frick gibt Ämter auf.

Ellwangen. Bei der Jahreshauptversammlung des Stadtmarketingvereins Pro Ellwangen gab es ein großen personellen Wechsel: Citymanagerin Verena Kiedaisch gab den Vorsitz im Vorstand auf, um sich künftig ganz auf ihre Funktion als Citymanagerin konzentrieren zu können. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Angelika Bopp-Seitzer gewählt, die Inhaberin von Optik

weiter
  • 453 Leser

Schwerer Unfall mit Kettenreaktion

B290 am Freitagmorgen zeitweise gesperrt. Rettungshubschrauber im Einsatz.

Jagstzell. Die Vollsperrung der Bundesstraße 290 zwischen Jagstzell und Dietrichsweiler ist aufgehoben. Um 7 Uhr am Freitagmorgen hatte sich dort ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Verkehr wurde über die L1060 umgeleitet.

Laut Polizei war eine 22-jährige Fiat-Fahrerin auf der B290, aus Richtung Jagstzell kommend, gegen 7 Uhr kurz

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.28 Uhr: Unbekannte haben an einem VW Golf alle vier Alu-Räder komplett abmontiert und gestohlen.

9.25 Uhr: Übermüdung des Fahrers ist laut Polizei die Ursache für einen Unfall in Schwäbisch Gmünd. Ein Ford prallt dabei gegen einen Baum

9.17 Uhr: In Oberkochen muss ein Rollerfahrer niesen - und knallt in die Leitplanke.

weiter
  • 4109 Leser

Autoklau: Alle vier Räder gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Von einem VW Golf, der auf einem Firmengelände in der Werrenwiesenstraße abgestellt war, wurden zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen alle vier Alu-Kompletträder im Gesamtwert von ca. 800 Euro abmontiert und gestohlen. Am Auto entstand dabei Sachschaden von ca. 400 Euro.

weiter
  • 3057 Leser

Von Straße abgekommen und gegen Baum gefahren

Polizei: Unfallursache ist Übermüdung.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagnachmittag verursachte ein 60-jähriger Ford-Fahrer vermutlich infolge Übermüdung einen Unfall. Er fuhr laut Polizei gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 1075 in Fahrtrichtung Göppingen-Hohenstaufen. Unmittelbar nach Ortsausgang Reitprechts, ausgangs einer Linkskurve, kam er von der Fahrbahn

weiter
  • 4558 Leser

Niesanfall - Motorroller in die Leitplanke

Fahrer muss verletzt ins Krankenhaus.

Oberkochen. Als am Donnerstag ein 57-jähriger Rollerlenker gegen 12.45 Uhr die Heidestraße befuhr, kam er laut Polizei aufgrund eines Niesanfalls in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit einer Leitplanke kollidierte. Er zog sich dabei Verletzungen zu und musste ins Ostalbklinikum eingeliefert werden. Die Freiwillige

weiter
  • 3323 Leser

Frontalzusammenstoß bei Ausweichmanöver

Zwei Menschen verletzt. Berufsverkehr umgeleitet.

Aalen. Zwei Autofahrer sind am Freitagmorgen bei einem Frontalzusammenstoß auf der Ziegelstraße verletzt worden. Ein 46-jähriger Audi-Fahrer befuhr gegen 7 Uhr die Ziegelstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Kantstraße erkannte er laut Polizei offenbar zu spät einen vorausfahrenden Linksabbieger, der dort

weiter

Dickes Lob für Lokale Agenda

Bürgerengagement Mit einem Festakt wird das 20-jährige Bestehen der Lokalen Agenda 21 gefeiert. Komplimente von Landesumweltminister Untersteller.

Aalen

Das Wichtigste vorneweg. Die Finanzierung der Lokalen Agenda wird wohl die nächsten 20 Jahre gesichert sein. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hatte zwar kein explizites Geburtstagsgeschenk mitgebracht, aber einen virtuellen Scheck, dass „unsere Agenda die nächsten beiden Jahrzehnte gut finanziell aufgestellt ist“.

Der Bürgerchor

weiter
  • 3
  • 312 Leser

21-Jährige stirbt bei Unfall

B19 in Richtung Gaildorf war bis etwa 21.30 Uhr komplett gesperrt.

Sulzbach-Laufen. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich an diesem Donnerstagabend auf der B19 ereignet. Gegen 18.45 Uhr war eine 21jährige Opel-Corsa-Fahrerin auf der Bundesstraße von Sulzbach-Laufen in Richtung Gaildorf unterwegs. Am Ende einer Geraden, beziehungsweise am Beginn einer Rechtskurve geriet die 21-Jährige laut Polizei

weiter
  • 11524 Leser

Regionalsport (18)

326 Schwimmer im Hirschbach

Nur noch eine Woche: Dann steigt das internationale Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen im Hirschbadfreibad. Am 23. und 24. Juni werden sich bereits zum 14. Mal die Schwimmer packende Duelle liefern. Nicht nur die württembergischen Vereine sind dabei am Start, sondern auch zwei Vereine aus Bayern und ein Team aus der Schweiz. Mit rund 1700 Starts von

weiter
  • 179 Leser

American Football Unicorns greifen nach dem Titel

Um nicht weniger als die Südmeisterschaft geht es für die U19 der Schwäbisch Hall Unicorns am Sonntag um 15 Uhr auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions. Zum Spitzenspiel in der Südgruppe der Junioren-Bundesliga empfangen sie die Stuttgart Scorpions. Auch das U16-Team bestreitet das entscheidende Spiel um den Titelgewinn. Den Unicorns reicht

weiter
  • 1219 Leser

Aalener Team perfekt gewappnet

Radsport, Mountainbike Während Simon Gegenheimer in Kirchzarten antritt, fährt Steffen Thum in Südtirol.

Steffen Thum und sein Aalener Mountainbike Profiteam haben sich bei der Alpentour in Österreich den Feinschliff für die nächsten Rennen geholt. An diesem Wochenende zählt es beim Weltcup in Italien und bei den Deutschen Meisterschaften in Kirchzarten. In Österreich wurden vier Etappen mit jeweils 3000 Höhenmetern rund um die Planai in Schladming absolviert

weiter
  • 157 Leser

ELKS verlieren heißen Schlagabtausch

Baseball, Verbandsliga Gegen den Tabellenführer zogen die Ellwanger knapp den Kürzeren.

Im Topspiel der Baseball-Verbandsliga verloren die Ellwangen Elks gegen Tabellenführer Neuenburg Atomics in der Verlängerung im zehnten Inning mit 6:8. Neuenburg hatte bisher alle Begegnungen gewonnen und war Favorit. Die Begegnung konnte man dann in zwei Hälften zerteilen: In den ersten sieben Innings dominierten die Verteidigungen mit teilweise knappen

weiter

Simon Lechner entscheidet die Partie

Fußball Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga A II: Die DJK Eigenzell besiegt die SGM Riesbürg mit 3:1 und trifft am kommenden Dienstag auf Nordhausen-Zipplingen.

Mit einem Doppelpack in der 100. und der 102. Minute schoss Simon Lechner seinen DJK SV Eigenzell in die zweite und entscheidende Runde der Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga A II.

Zu Beginn erlebten die ungefähr 600 Zuschauer beim Relegationsspiel in Kirchheim trotz perfekter Platzbedingungen und strahlendem Sonnenschein eine hektische Begegnung,

weiter
  • 494 Leser

Zahl des Tages

5

Schlagversuche brauchte Baseball-Schlagmann René Armbruster von den Ellwangen Elks für drei Singles und einen Double. Noch Fragen? Fortbilden in Sachen Baseball kann man sich am Sonntag, 24. Juni um 15 Uhr, wenn die Elks zuhause gegen die Mannheim Tornados antreten.

weiter
  • 1140 Leser

Die besten Torjäger der Ligen auf Bezirksebene stellen sich vor

Fußball Die Weltmeisterschaft hat begonnen, auf der Ostalb laufen die Relegationen, die die letzten Auf- und Absteiger hervorbringen werden. Die Meister sind gemacht – und vielleicht immer noch am Feiern. Da ist es Zeit, auch auf die erfolgreichsten Torjäger im Ligaspielbetrieb zu schauen. In der Bezirksliga hat sich Philipp Schmid vom Meister

weiter
  • 100 Leser

Ein offensives Trio

Kreisliga B IV Patrick Aubele (23) traf für den Meister FC Schloßberg 24 Mal.

Beim FC Schloßberg feiern sie als Mannschaft die Meisterschaft: Aktuell im gemeinsamen Urlaub auf Malle. Dabei ist auch das „magische Dreieck“, wie Abteilungsleiter Jürgen Horst sein Offensivtrio nennt: Die Stürmer Patrick Aubele und Thomas Glatzer sowie als Spielmacher dahinter Dennis Horst waren hauptverantwortlich, dass der FC insgesamt

weiter

Ein-Jahres-Gastspiel

Kreisliga B II Christian Borst, 32 Jahre, hat 35 Saisontreffer für den SV Lautern erzielt.

Der beste Knipser der B II heißt Christian Borst und hat für den Dritten SV Lautern 35 der insgesamt 83 Saisontore erzielt. „Und das bei 21 Einsätzen, das kann sich sehen lassen“, findet der 32-Jährige, der zweimal eine Sperre absitzen musste – zumal er in den vergangenen Jahren mehr als Sechser unterwegs war und nicht mehr als Stürmer

weiter
  • 206 Leser

Führungsspielerin mit Treffergarantie

Regionenliga Daniela Klenk (34) traf 33 Mal und scheiterte mit Normannia Gmünd erst in der Relegation am Aufstieg.

Sie ist die offensive Lebensversicherung der Frauenmannschaft des FC Normannia Gmünd: 33 Treffer hat Daniela Klenk bei ihren 21 Einsätzen in der Regionenliga gesammelt. Und damit dazu beigetragen, dass der FCN als Tabellenzweiter in die Aufstiegsrelegation eingezogen ist. „Das war besser als gedacht“, sagt die 34-Jährige, die in der jungen

weiter

Mit viel Ehrgeiz zum Tor- und Teamerfolg

Kreisliga A II Angelo Colletti, 27 Jahre, 28 Tore, spielte mit dem TV Bopfingen eine überragende Rückrunde.

Nach der Hinrunde hatte der TV Bopfingen Kontakt zu den Abstiegsrängen und nur 16 Zähler gesammelt. In der Rückrunde drehte der TVB mächtig auf, allen voran Torjäger Angelo Colletti: Der 27-Jährige erzielte 24 seiner insgesamt 28 Tore in der zweiten Saisonhälfte. Damit war er maßgeblich daran beteiligt, den TVB als bestes Team einer „brutal guten

weiter
  • 169 Leser

Philipp Schmid trifft 45 Mal

Bezirksliga Er ist der beste Torschütze aller Ligen auf Bezirksebene: Topstürmer Philipp Schmid vom Meister FV Sontheim.

Der FV Sontheim hat sich nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen die Meisterschaft der Bezirksliga und den Aufstieg gesichert. Ein wichtiger Baustein der Erfolgssaison war ein 23-jähriger Neuzugang: Philipp Schmid war nach drei Jahren beim SC Hermaringen (Kreisliga A) zu seinem Jugendklub zurückgekehrt – und schlug voll ein: Ganze 45 Treffer markierte

weiter
  • 1
  • 196 Leser

Tempo als Vorteil

Kresiliga B III Vadim Artamonov (25) hat für DJK SV Eigenzell 27 Tore geschossen.

Vadim Artamonov hat es auf 27 Treffer für seinen Klub DJK SV Eigenzell gebracht. Er war Teil einer gut funktionieren Offensive: Insgesamt erzielte das Team genau 100 Treffer, die am Ende Platz zwei und die Relegationschance einbrachten. „Wir haben eine starke Saison gespielt, aber durch eigene Fehler ein paar Patzer gemacht und die Meisterschaft

weiter
  • 103 Leser

Voller Vorfreude auf weitere Treffer

Kreisliga A I Ertac Seskir (35) bringt es trotz Mittelfußbruch auf 32 Saisontore und denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Er hat die Hälfte aller Tore seiner Mannschaft erzielt: Routinier Ertac Seskir traf für den TV Straßdorf 32 Mal und damit genauso oft, wie alle seine Teamkameraden in dieser Saison zusammen. Und das in nur 25 Spielen. Denn für den 35-Jährigen war die Saison schon Anfang Mai zu Ende, nachdem er sich im Spiel den Mittelfuß gebrochen hatte. „Es ist

weiter
  • 117 Leser

VfR: 500 Dauerkarten am ersten Tag weg

Fußball Der Ansturm war außergewöhnlich groß: Der Drittligist VfR Aalen hat am ersten Tag des Dauerkartenvorkaufs bereits über 500 Saisontickets abgesetzt. „Das ist deutlich mehr als in der vergangenen Saison“, sagt der Medienverantwortliche Sebastian Gehring. Foto: seg

weiter
  • 5
  • 1126 Leser

Auch nach WM-Start noch mitspielen und gewinnen

WM-Tippspiel 60 von 64 Spielen sind noch offen, für Nachzügler ist noch alles möglich.

Die Weltmeisterschaft in Russland hat begonnen und die ersten vier Spiele sind schon durch. Auch in unserem WM-Tippspiel ist somit der Startschuss schon gefallen und die ersten Punkte sind verteilt.

Nichtsdestotrotz ist es weiterhin möglich, sich unter den Links www.schwaepo.de/wmtipp und www.tagespost.de/wmtipp zu registrieren und kostenlos mitzuspielen.

weiter
  • 134 Leser

Für die meisten der erste echte Wettkampf

Lauf geht’s! Wie die Lauftreffkoordinatoren die Verfassung ihrer Schützlinge vor dem „Meilenstein“ Essinger Panoramaläufe am 23. Juni einschätzen.

Zehn Trainingswochen sind vorüber. Der erste richtige Leistungstest steht an. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 23. Juni, gelten als erster „Meilenstein“ innerhalb des Lauf-geht’s!-Programms auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon in Ulm. Nahezu alle der 507 Lauf-geht’s!-Teilnehmer, sofern nicht verhindert, wollen sich

weiter
  • 158 Leser

SG2H-Jungs feiern drei Siege

Handball, Jugend Die weibliche C-Jugend unterlag in ihren drei Spielen gegen körperlich überlegene Gegnerinnen.

Die weibliche C-Jugend der SH Hofen/Hüttlingen spielte die erste Runde in der HVW-Qualifikation. Das Minimalziel Bezirksliga war durch den Einzug in die HVW-Quali bereits geschafft, nun hoffte man auf das i-Tüpfelchen. Die Mannschaft musste jedoch drei Niederlagen in der ersten Runde in Deizisau/Denkendorf hinnehmen. Durch die Niederlagen, die alle

weiter

Überregional (61)

Berlin. Das Tor, in dem beim WM-Finale 2014 Mario Götzes Schuss zum 1:0 gegen Argentinien einschlug, könnte bald bei einem deutschen Fußballfan im Garten stehen. Der Online-Marktplatz eBay wird das Tor nach Ende der WM in Russland (bis 15. Juli) für einen guten Zweck versteigern. Der Erlös fließt zu 100 Prozent an die Kinderhilfsorganisation Bild hilft weiter
  • 101 Leser
Moskau (SID) An Rafael Marquez scheiden sich die Geister. In ihrer mexikanischen Heimat wird die Fußball-Ikone vor ihrer fünften WM-Teilnahme von den Fans verehrt, die US-Behörden haben den 39 Jahre alten Abwehrrecken indes immer noch im Visier. Gegen Marquez laufen nach wie vor Ermittlungen, wonach er in engem Kontakt zum Drogenkartell von Raul Flores weiter
  • 109 Leser
Novi Sad/Köln (SID) In den letzten Wochen war Max Hartung mehr Politiker als Fechter. Als Athletensprecher feierte der 28-Jährige mit dem angestrebten Verein Athleten Deutschland in der letzten Woche einen ersten Durchbruch. Die unabhängige Interessenvertretung der Sportler scheint seit letzter Woche abgesegnet. Der DOSB hat seinen Widerstand gegen weiter
Istra (dpa) - Unabhängig vom Abschneiden der französischen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland hat Verbandspräsident Noël Le Graët dem Nationalcoach Didier Deschamps das Vertrauen bis 2020 ausgesprochen. „Didier verdient tiefen Respekt, in seinem Vertrag gibt es keine negative Linie. Sein Vertrag läuft bis 2020, bis zu diesem Zeitpunkt weiter
Sanierungsstau

400 Millionen Euro für die Unikliniken

In allen vier Häusern sind teure Instandsetzungen nötig. Das Land reagiert mit einer „Sanierungsoffensive“.
Die Landesregierung plant eine 400 Millionen Euro teure „Sanierungsoffensive“ für die vier Universitätskliniken des Landes. Das geht aus einer Vorlage für die Kabinettssitzung kommende Woche hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Der Finanzausschuss des Landtags muss dem Vorhaben ebenfalls noch zustimmen, beides gilt als gesichert. Die Stärkung weiter
  • 106 Leser

Abc

Kasan (dpa) - Australiens Fußball-Legende Tim Cahill will bei seiner vierten WM-Teilnahme unbedingt einen weiteren WM-Treffer erzielen und damit zu Miroslav Klose, Uwe Seeler und Pelé aufschließen. „Das bedeutet sehr viel für mich“, sagte der 38-Jährige am Donnerstag im Trainingscamp der Socceroos in Kasan. „Es ist der Traum eines weiter

Abc abc abc

Kasan (dpa) - Japans Fußball-Nationalmannschaft hat das Training im WM-Gastgeberland Russland aufgenommen. Die Mannschaft um die Bundesliga-Profis Shinji Kagawa und Makoto Hasebe absolvierte am Donnerstag ihre erste Einheit vor Hunderten Fans in Kasan. Dort haben die Samurai Blue für die nächsten Wochen ihr WM-Quartier bezogen. Alle 23 Spieler nahmen weiter

Alonso

Le Mans/Köln (SID) Das Lachen ist Fernando Alonso mächtig vergangen. Eigentlich wollte der zweimalige Formel-1-Weltmeister mit dem britischen Rennstall McLaren in dieser Saison wieder um Siege kämpfen, doch erneut fährt der ehrgeizige Spanier nur hinterher. Sein 300. Formel-1-Rennen am vergangenen Wochenende in Kanada musste er mit technischen Problemen weiter

BGH: Baden-Baden muss Kosten für Fehler der Feuerwehr tragen

Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Stadt Baden-Baden muss die Schäden eines Feuerwehreinsatzes auf einem privaten Grundstück in Baden-Baden übernehmen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag in Karlsruhe entschieden (Az.: III ZR 54/17) und damit die Rechtsprechung der Vorinstanzen bestätigt. Die Stadt müsse für den Schaden haften, da der Feuerwehrmann weiter

Bildungskritiker Josef Kraus erhält Deutschen Sprachpreis 2018

Landshut, Essen (epd). Josef Kraus, der langjährige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, ist Träger des diesjährigen Deutschen Sprachpreises. Kraus habe in seinen Medienbeiträgen und Büchern die deutsche Bildungspolitik „mit umfassender Sachkenntnis schonungslos analysiert“, begründete die Jury laut einer Mitteilung der Henning-Kaufmann-Stiftung weiter
  • 143 Leser

Bullerbü-Haus steht zum Verkauf

Stockholm (dpa) – Ein Haus, das durch den schwedischen Film „Die Kinder von Bullerbü“ berühmt geworden ist, steht zum Verkauf. Das kleine rote Holzhäuschen befindet sich in Vimmerby in Småland, der Heimat der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die „Die Kinder von Bullerbü“ 1947 geschrieben hat. Ihr Vater war in dem Haus weiter
  • 141 Leser

Bunter Start mit falschem Finger

Präsident Putin feiert sich zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft wie erwartet selbst, doch Popstar Robbie Williams gibt dem überraschend schlichten Reigen die unanständige Note.
Das, lieber Robbie Williams, war nun wirklich nicht die feine englische Art. Mit einer kleinen, unmissverständlichen Geste hat der Popstar der Eröffnungsfeier der 21. Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eine höchst unanständige Note gegeben. Williams rockte gerade seine Zugabe, als er in der Liedzeile „I did this for free“ („Ich weiter

CSU treibt Koalition an den Rand des Kollaps

Innenminister Seehofer setzt seinen Konfrontationskurs fort: Sollte Merkel nicht einlenken, will die CSU am Montag über einen Alleingang beraten.
Im erbittert geführten Asylstreit der Union weist die CSU den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zurück, auf eine europäische Lösung zu warten – und setzt ihr ein Ultimatum. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte nach getrennten Beratungen der Abgeordneten von CDU und CSU im Bundestag, Teile des Masterplanes von Horst Seehofer weiter
  • 445 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur geldpolitischen Entscheidung der EZB

Das Tempo noch steigern

Gleich drei für die Geldpolitik wichtige Nachrichten sind jetzt zufällig zusammengetroffen. Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins erneut leicht auf jetzt nahe 2,0 Prozent erhöht; in Europa ist die Inflationsrate im Mai auf 1,9 und in Deutschland sogar auf 2,2 Prozent gestiegen. Und drittens beschleunigt die Europäische Zentralbank (EZB) den langsamen weiter
  • 548 Leser

Der Ball rollt

Erst Robbie Williams, dann Anpfiff: Mit vier Hits des britischen Superstars hat die Fußball-WM in Russland begonnen. Vor 80 000 Zuschauern im ausverkauften Moskauer Luschniki-Stadion präsentierte sich Gastgeber Russland in einer Show mit 800 Teilnehmern. Anschließend bestritten Russland und Saudi-Arabien das erste Spiel des Turniers. Foto: Shaun weiter
  • 490 Leser
Grüße aus Moskau

Ein Lächeln zum Auftakt

Den schnellsten Treffer haben die Macher der Weltmeisterschaft bereits drei Stunden vor dem Anpfiff gelandet. Als die ersten Zuschauer auf den breiten, neu anlegten Wegen zum Luschniki- Stadion laufen, kommt ihnen eine junge Dame entgegen. Sie trägt ein rotes Kostüm und eine Klarsichtfolie in den Händen. Die mit dem weißen Rand und den Löchern, zum weiter
  • 212 Leser

Ein royales Dream-Team

Großbritanniens Königin Elizabeth II. und Herzogin Meghan haben gestern ihren ersten gemeinsamen Termin absolviert. Sie waren bei der offiziellen Eröffnung einer Brücke, die über den Fluss Mersey führt und die Städte Runcorn und Widnes verbindet. Das Bauwerk im Nordwesten Englands ist ein Milliardenprojekt. Die 92 Jahre alte Queen und Meghan (36) zeigten weiter
  • 444 Leser
Leitartikel Igor Steinle zu den Plänen für eine Digitalsteuer

Entschlossene Antwort

Seit Jahren rechnen sich die großen US-Digitalkonzerne mit fragwürdigen Tricks arm. Trotz ihrer Fantastilliarden-Umsätze zahlen Google, Amazon, Facebook und Apple in Europa um ein Vielfaches weniger Steuern als Industriekonzerne alter Schule. 70 Milliarden Euro gehen der EU zufolge ihren Mitgliedsstaaten so jährlich durch die Lappen. Was US-Präsident weiter
  • 510 Leser
Glosse

Fromm und frömmer

Es kommen immer mal wieder Lebensphasen, in der vor Jahren getroffene Entscheidungen ins Wanken geraten. Die Wissenschaft macht Fortschritte, und auch der Glaube ist oft vom Zweifel angefressen. Als der große – manche sagen berüchtigte – Philosoph und Machttheoretiker Machiavelli auf dem Totenbett gefragt wurde, ob er denn an Gott glaube, weiter
  • 5
  • 517 Leser

Geldflut wird gedrosselt

Währungshüter lassen umstrittene Anleihenkäufe auslaufen.
Die Europäische Zentralbank (EZB) will ihre Anleihenkäufe zum Ende des Jahres einstellen. Das beschloss der EZB-Rat bei seiner Sitzung in Riga. Bis Ende September will die Zentralbank weiterhin monatlich Staats- und Unternehmensanleihen im Wert von 30 Milliarden Euro kaufen. Von Oktober bis Dezember soll der Betrag dann auf monatlich 15 Milliarden Euro weiter
  • 465 Leser
Dieselskandal

Hannover profitiert von Bußgeld

Niedersachsen muss von der Milliardenzahlung des Konzerns nichts im Finanzausgleich abgeben.
Das Bußgeld von 1 Mrd. EUR in der Dieselaffäre ist nach Ansicht der Staatsanwaltschaft Braunschweig schmerzhaft für Volkswagen. „Wenn wir das Gefühl gehabt hätten, das führt zum allgemeinen Lacher und einer Überweisung aus der Portokasse, hätten wir einen anderen Betrag ermittelt“, sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe. VW hat den Bescheid weiter
  • 556 Leser
Ausstellung

In dieser Stadt ganz Europa entdecken

Marbach widmet dem Sehnsuchtsort Paris eine eindrucksvolle Ausstellung.
Einfach nur zu zeigen, wer wie Paris für sich erfunden hat, ist in diesen krisenhaften Zeiten nicht genug. „Die Weltlage gibt der Ausstellung Luft unter die Flügel“, erwartet Ulrich Raulff, der zum Jahresende scheidende Direktor des Marbacher Literaturarchivs. Positive Folgen erhofft sich auch Frankreichs Botschafterin Anne-Marie Descôtes, weiter
  • 170 Leser

In Panik auf die Gleise?

Nach dem Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einer Schafherde prüft die Polizei, ob eine Panik der Tiere der Grund für den Unfall gewesen ist. Möglicherweise könnte ein Hund die Schafe in Angst versetzt haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. Die Ermittler suchen Zeugen, die etwas beobachtet haben. Ein Großteil der 450 Schafe weiter
  • 124 Leser

Irrfahrt Mit gestohlener Fichte unterwegse

Stockach (dpa/lsw) - Auf eine Spurensuche der besonderen Art haben sich in der Nacht zum Donnerstag Polizisten bei Stockach (Kreis Konstanz) begeben. Eine Frau hatte zunächst ein „auffälliges Fahrzeug“ gemeldet, wie die Beamten mitteilten. Bis die Polizisten kamen, war es aber wieder verschwunden. Sie verfolgten daraufhin Schleifspuren auf weiter
  • 110 Leser
Rettung

Kanu statt Hubschrauber

Die Höhlenrettung Baden-Württemberg muss bei einer Übung in Blaubeuren drei Untertage-Seen durchqueren. Eine „Patientin“ lobt das Einsatzteam.
Matthias Leyk bricht sich in einer Riesenhöhle in Frankreich fünf Kilometer vom Eingang entfernt einen Knöchel. In einer 24-stündigen Aktion wird er von französischen Spezialisten gerettet. „Das waren 16 Stunden Transportzeit auf der Trage“, sagt er. Seither kennt der Tübinger beide Perspektiven der Höhlenrettung: die des Retters und die weiter
  • 5
  • 155 Leser

Landarztquote Grüne ziehen bei CDU-Idee nicht mit

Lücken in der hausärztlichen Versorgung will die CDU-Fraktion mit einer neuen Landarztquote im Medizinstudium bekämpfen. Doch der grüne Koalitionspartner hält davon nicht viel. Der CDU-Abgeordnete Stefan Teufel warb im Landtag in Stuttgart für eine Landarztquote: Die Zahl der Studienplätze müsse zunächst um zehn Prozent auf 1650 erhöht werden. Davon weiter
  • 482 Leser
Haushalt

Millionen für Parteien

Die Regierungskoalition will im Schatten der Fußball-WM die staatliche Wahlkampfkostenerstattung erhöhen.
Es wäre ein Gesetz mehr, das im Schatten einer Fußball-WM eingefädelt wird: Im Eiltempo will die Regierungskoalition von CDU/CSU und SPD ihr Vorhaben durch den Bundestag peitschen, mehr Geld aus der Staatskasse zu erhalten. Erst vor einer Woche fand die erste Lesung im Parlament statt. Dann wurde eine Expertenanhörung im Innenausschuss angesetzt. Heute weiter
  • 493 Leser

Nordkorea Trump relativiert Verbrechen

US-Präsident Donald Trump relativiert die Menschenrechtsverbrechen der Führung in Nordkorea. „Viele andere Leute haben einige wirklich schlimme Sachen gemacht, ich meine, ich könnte viele Länder durchgehen, wo viele schlimme Sachen gemacht wurden“, sagte Trump dem Sender Fox News. Laut US-Außenministerium hält Nordkorea bis zu 120 000 weiter
  • 474 Leser

OB Horn startet als Amtsverweser

Der Freiburger Wahlgewinner kann trotz angekündigter Klagen das Chefzimmer beziehen.
Freiburg (dpa/lsw) - Der künftige Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) wird voraussichtlich nur mit eingeschränktem Recht in sein neues Amt starten können. Gegen die Oberbürgermeisterwahl seien zwei Klagen angekündigt, sagte eine Sprecherin des Rathauses am Donnerstag. Horn werde vom Gemeinderat Ende Juni daher vermutlich vorerst nur weiter

Philippsburg produziert wieder Strom

Das Atomkraftwerk im badischen Philippsburg liefert wieder Strom. Block 2, erstmals 1984 in Betrieb gegangen, ist laut Betreiber ENBW nach Revisionsarbeiten wieder ans Netz gegangen. weiter

Pop, Politik, Polemik

Prätentiös und penetrant: Roger Waters verwechselt in der Münchner Olympiahalle Konzert mit Kampagne und reduziert den Mythos Pink Floyd auf Agitproprock.
Resist!“, prangt in Riesenlettern auf der Riesenleinwand, rot auf schwarz. Resist! Widersteht! Gerade hat Roger Waters in der Münchner Olympiahalle „Another Brick In The Wall“ zelebriert, nun gibt er den 11 000 Besuchern eine Botschaft mit in die Pause: Resist! Damit sie wissen, wem sich zu widerstehen lohnt, projiziert der ehemalige weiter
  • 172 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Krach zwischen Merkel und Seehofer

Riskantes Spiel

Horst Seehofer hat bestimmt einen Plan. Die Frage ist nur, wohin der ihn führen wird. Klar, dass der CSU-Chef mit der Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel über Kreuz liegt. Warum aber macht er ausgerechnet jetzt die Frage, ob man Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen sollte, zum Knackpunkt der Union? Alleine um die Sache kann es Seehofer nicht gehen. weiter
  • 506 Leser

Rächer der Abgehängten

Die Mordrate ist auf einem Rekordhoch, die Reallöhne sind im Keller, die Korruption ist überall. Nun soll er es richten: Andrés Manuel López Obrador, linker Präsidentschaftskandidat, hat beste Aussichten, die Wahl in zwei Wochen zu gewinnen.
Ofelia Teloxa, 53, ist mit ihrer Tochter gekommen und hat auch ihre 80-jährige Mutter im Rollstuhl mitgebracht. Die Sonne brennt gnadenlos vom Himmel auf das Areal im zentralmexikanischen Zacatelco, das sonst die Liegewiese eines Freibads ist. Sie erwarten den führenden Bewerber um die Präsidentschaft Mexikos, Andrés Manuel López Obrador. „Er weiter
  • 504 Leser
Land am Rand

Schluss mit lustig!

Ein hipper Referendar fragt in routinierter Günther-Jauch-Manier das Wissen seiner Schüler zu Goethes Faust ab. Es sind schockierende Szenen, die sich in deutschen Klassenzimmern abspielen: Lehrer, die ihren Schülern mit Spaß und Freude Wissen vermitteln wollen. Damit muss endlich Schluss sein! Findet zumindest der „Verband Bildung und Erziehung“ weiter
  • 165 Leser
Migration

Showdown in der Union

Der Streit um die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin eskaliert. Der von Innenminister Seehofer angedrohte Alleingang hätte wohl seine Entlassung zur Folge – und damit das Ende der Koalition.
Ein bisschen grau im Gesicht sieht Bundesinnenminister Horst Seehofer aus, als er um kurz vor halb zwölf im Fahrstuhl zur Sonderfraktionssitzung im Reichstag hochfährt. Wobei Fraktionssitzung die Sache nicht richtig trifft. Die Abgeordneten von CDU und CSU, die erst vor wenigen Monaten ihre Parlamentsgemeinschaft bekräftigt hatten, tagen an diesem Donnerstag weiter
  • 531 Leser

Sohn erdrosselt Mutter mit Kabel

21-Jähriger muss sich in Heilbronn wegen Totschlags verantworten.
Die Schuld am gewaltsamen Tod seiner Mutter Evita hat der Sohn beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Heilbronn gestern eingestanden. Bei einem Streit habe er sie mit jenem Verlängerungskabel erdrosselt, mit dem sie ihn zuvor selber bedroht habe, ließ Vincent Z. (21) seinen Anwalt erklären. Die 52-jährige Frau sei „verbal explodiert“, als weiter
  • 112 Leser

Umfrage 42 Prozent glauben an Titel

Nicht einmal die Hälfte der Deutschen glaubt an die Titelverteidigung: 42 Prozent sind der Meinung, dass Deutschland in Russland Weltmeister wird. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Deutschlandtrends. Allerdings in der ARD: Vor vier Jahren hatten in der entsprechenden Befragung vor dem Turnier nur 27 Prozent an den späteren Sieg der Deutschen geglaubt. weiter

Unter kalifornischen Palmen: Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

Los Angeles (dpa) - Für Thomas Mann war es das Haus der „Seven Palms“: Im hügeligen Pacific Palisades in Los Angeles - von Zitronenhainen und Palmen umgeben - fand der Schriftsteller nach der Emigration aus Nazi-Deutschland für sich und seine Familie in den 1940er Jahren eine Exil-Heimat. Jetzt wird das zweistöckige weiße Haus mit der Adresse weiter
  • 188 Leser

Unwetter-Einsätze Strobl dankt seiner Polizei

Stuttgart (dpa/lsw) - Für ihren Einsatz während der schweren Unwetter der vergangenen Tage hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag der Polizei gedankt. Er hob besonders die Arbeit von vier Polizisten hervor, die einen 81 Jahre alten Autofahrer in Kirchheim/Teck aus seinem mit Wasser vollgelaufenen Fahrzeug befreit hatten. Ein Beamter hatte weiter
  • 104 Leser

Urteil Neun Jahre für tödlichen Faustschlag

Karlsruhe (dpa/lsw) - Wegen einer tödlichen Attacke nach einem Fußballspiel in Karlsruhe ist ein 22-Jähriger zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe sprach den jungen Mann wegen Körperverletzung mit Todesfolge für schuldig. Einen Teil der Strafe muss er in einer Entzugsklinik absitzen. Außerdem muss er über 60 000 Euro Schmerzensgeld weiter
  • 104 Leser

Verfahren gegen Göppinger Neonazis vor der Einstellung

Vor zwei Jahren kassierte der Bundesgerichtshof das Urteil. Jetzt gibt es anscheinend keinen neuen Prozess gegen die „Autonomen Nationalisten“.
Es war der aufwendigste Prozess, der im Südwesten gegen Rechtsextremisten geführt wurde – jetzt wird das Verfahren wohl sang- und klanglos eingestellt. Mit einem aufsehenerregenden Urteil wurden im August 2015 vier Mitglieder der vom Innenministerium verbotenen „Autonomen Nationalisten Göppingen“ (ANGP) verurteilt – unter anderem weiter
  • 124 Leser

Volksbühnen-Interimschef soll bis Sommer 2020 bleiben

Berlin (dpa) - Klaus Dörr (57) soll die Berliner Volksbühne bis zum Sommer 2020 als Interimschef leiten. Dies bestätigte die Berliner Kulturverwaltung am Donnerstag. Zuvor hatten „Stuttgarter Zeitung“/„Stuttgarter Nachrichten“ berichtet. Dörr, bislang stellvertretender Intendant des Stuttgarter Schauspiels, kümmert sich nach weiter
  • 141 Leser
Würth-Entführung

Warten auf den Kidnapper-Prozess

Die Ermittlungen zur Entführung des Unternehmersohns Markus Würth laufen noch. Ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.
Eine Anklage ist auch drei Monate nach der Verhaftung des mutmaßlichen Entführers von Markus Würth nicht erhoben. „Die Ermittlungen stehen kurz vor dem Abschluss“, sagte Rouven Spieler, stellvertretender Sprecher der Staatsanwaltschaft Gießen, auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Ein 48 Jahre alte Serbe war ziemlich überraschend im März gefasst weiter
  • 161 Leser

Wer zahlt für Schäden durch Löschschaum?

Wer muss zahlen, wenn die Feuerwehr beim Löschen Schaden anrichtet? Damit befasst sich der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Es geht um die Kosten einer durch Löschschaum verursachten Sanierung auf dem Grundstück eines Bio-Großhändlers in Baden-Baden. Da der Schaumeinsatz als Fehlentscheidung eingeschätzt wurde, verurteilten Landgericht und Oberlandesgericht weiter
  • 119 Leser

Wetterhahn ist zurück

Die Mössinger Kirchengemeinde hat den von der eingerüsteten Kirche verschwundenen Wetterhahn wieder. Ein Radler fand den metallenen Gockel in einem Straßengraben außerhalb der Stadt, wie die Polizei mitteilte. Wer die Figur von der Turmspitze abmontiert habe, sei weiter unklar. weiter

Wieder ein Wolf gesichtet

Im Nordschwarzwald ist das Tier vor die Linse einer Wildkamera gelaufen.
Forbach (dpa/lsw) - Im Nordschwarzwald ist ein Wolf gesichtet worden. Wie das Umweltministerium am Donnerstag mitteilte, wurde die Sichtung von der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) bestätigt. Eine Wildkamera der Holzgenossenschaft hatte das Tier bereits am Samstag aufgenommen, wie Geschäftsführer Walter Dürr sagte. Das Tier war im Privatwald weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Wirtschaftsminister Altmaier und der Tarifbindung

Zu große Schuhe

Ludwig Erhard hat als Bundeswirtschaftsminister ziemlich große Schuhe hinterlassen. Sie anzuziehen ist für jeden Nachfolger eine Herausforderung. Für Peter Altmaier sind sie noch deutlich ein paar Nummern zu groß. Seine neueste Idee: Er möchte die Tarifbindung der Unternehmen erhöhen. Es ist schon die Frage, ob das seine Aufgabe ist oder eher die der weiter
  • 494 Leser

Özil muss kämpfen

Der zentrale Mittelfeldspieler droht nach mehreren Verletzungen und dem Wirbel in der Fotoaffäre seinen Stammplatz zu verlieren.
Die Zahlen sprechen klar für Mesut Özil. 90 Länderspiele hat er für die deutsche Nationalmannschaft, deren Trikot er bereits seit dem Jahr 2009 trägt, bestritten. Er ist Weltmeister und eine feste Größe in den Planspielen des Bundestrainers, der auch in schwächeren Phasen stets zu ihm hielt. Er spielte bei Real Madrid, wechselte für die horrende Ablösesumme weiter
  • 163 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Nicht ohne eine starke EU

Zum Thema: Streit um die Asylpolitik

Dass wir in, gelinde gesagt, schwierigen Zeiten leben, hat wohl inzwischen jeder erkannt. Wir sind uns hoffentlich einig darin, dass ohne eine starke und einige EU alle europäischen Staaten in sehr naher Zukunft nicht mehr mitbestimmen und mitgestalten werden in der globalisierten Welt, sondern dass in allen wesentlichen

weiter
  • 3
  • 268 Leser
Lesermeinung

Zur Schließung zweier Kirchen in Aalen:

(...) Möchten Sie Verheißungen von Gott an sich selber erleben oder seine Freundlichkeit erfahren, ist dies leicht möglich, wenn Sie sich am Sonntagmorgen in eine der christlichen Kirchen begeben. In Deutschland hat man angefangen, Kirchen abzureißen. Kirchen wurden zerstört! In Aalen glücklicherweise nicht, aber vom Abriss bedroht sind die Martinskirche

weiter

inSchwaben.de (11)

Wissen, wo der Schuh drückt

Beste Produkte für gesundes Gehen: Mit modernster Mess- und Analysetechnik werden bei Orthopädie-Schuhtechnik Böhm optimale Lösungen für jeden Kunden erarbeitet.

Aalen-Wasseralfingen. Orthopädie-Schuhtechnik Böhm bietet in ihrem neuen Geschäftshaus im Herzen von Wasseralfingen und in der Filiale mitten in Ellwangen garantiert optimale Lösungen bei allen Fuß- und Schuhproblemen, denn Gesundheit und Mobilität benötigen komfortables Schuhwerk.

Der Fachbetrieb des Ehepaars Böhm ist spezialisiert auf modische Komfort-

weiter
  • 1404 Leser

Fernsehen aktuell

Echt gut! Klink und nett

Tomaten, gegarte Nudeln, altbackenes Brot oder ein Stück kalter Braten vom Vortag finden sich in fast jeder Küche. Für die Pfälzerin Susanne Nett ist Spaghetti-Omelette mit Tomatenragout ein Lieblingsgericht aus der Rubrik „clevere Zweitverwertung“. Vincent Klink, Meisterkoch aus Stuttgart, präsentiert einen pikanten

weiter
  • 1446 Leser

Schwalben und Schlamm

Hannover. Schwalben sind schnelle Flieger und fangen jede Menge Insekten. In der Nähe von Menschen fühlen sich die Vögel wohl. Denn sie bauen ihre Nester gern unter Dächern von Häusern und Scheunen.

In Städten und Dörfern können wir deshalb oft Schwalben beobachten. Doch Tierschützer warnen: Von den Vögeln gibt es seit Jahren immer weniger. Den Schwalben

weiter
  • 1463 Leser

Der schnelle Zug der Bahn

Fulda. Wenn man besonders schnell ans Ziel will, kann man einen Intercity-Express nehmen, kurz ICE. Das neueste Modell heißt ICE 4 und ist erst seit einem halben Jahr auf Strecken in Deutschland unterwegs. Noch sind es nur sechs Stück, es sollen aber immer mehr von ihnen dazukommen. So ein ICE 4 ist mit seinen zwölf Waggons sehr lang: 346 Meter! Damit

weiter
  • 1654 Leser

Notrufsystem im Auto nachrüsten

Verkehrssicherheit Automatische Hilfe nach einem schweren Unfall: Das soll das eCall-System gewährleisten. Vergleichbares bieten auch sogenannte Unfallmeldestecker, die einfach nachträglich installiert werden können.

Seit Ende März müssen neu typgeprüfte Automodelle über den automatischen Notruf eCall verfügen. Das System nutzt europaweit Mobilfunk und Satellitenortung, um nach einem Unfall einen Notruf abzusetzen, erklärt der Auto Club Europa (ACE). Aktuelle Modelle, die ihre Typzulassung vor diesem Stichtag bekommen haben, müssen auch als Neuwagen den eCall nicht

weiter
  • 4
  • 883 Leser

Die Himmelsstürmer im Garten

Rankhilfen Das Anbringen von schlichten oder aufwendigen, hölzernen oder metallenen Stützen gehört zu den Pflegearbeiten im sommerlichen Garten.

Alle Pflanzen wachsen in die Höhe, aber manche beeilen sich mit ihren schlingenden, windenden oder rankenden Trieben so sehr, dass sie Unterstützung brauchen. Man kann, wie für Stangenbohnen üblich, einfach lange Stangen in den Boden rammen, man kann aber auch mit dicken oder dünnen Ästen und mit Schnüren experimentieren, so dass kleine Gartenschmuckstücke

weiter

Von der Jagst zum Kocher radeln

Radweg Teil 2 Unsere Redakteure sind für Sie einen Teil des Kocher-Jagst-Radweges gefahren. Nach dem Anstieg geht es nun bergab nach Aalen und weiter nach Hüttlingen.

Es riecht nach Dung. Was uns an unsere Jugend erinnert, als es noch mitten im Ort Bauernhöfe gab. Weiter geht die Fahrt wieder durch üppige Felder, deren Pracht jede Depression verdrängt. Bernlohe wird gestreift und wir kommen nach Simmisweiler. Hier scheint die Zeit in den 70er Jahren stehen geblieben zu sein. Wieder dieser Anflug von Erinnerungen.

weiter

Große Erlebnisse für kleine Leute

Oberharz Beliebtes Urlaubsziel mit kinderfreundlichen Angeboten.

Sagenumwobene Bergwildnis, erlebnisreiche Ausflugsziele und viele kinderfreundliche Angebote machen den Oberharz zu einem beliebten Urlaubsziel für Familien:

Die märchenhafte Bergwildnis im Oberharz ist für Kinder wie ein großer Naturspielplatz mit urigen Wäldern, hohen Klippen und glasklaren Bächen. Im Nationalpark leben seltene Tiere und Pflanzen,

weiter
  • 248 Leser

Hinkommen, anschauen, unterkommen

Anreise Nach Tel Aviv z. B. mit Lufthansa (www.lufthansa.com) von Frankfurt aus. Ein Visum ist nicht erforderlich.

Unterkunft Tal Hotel Tel Aviv, in Strandnähe, DZ ab 200 Euro. http://tal-hotel-tel-aviv-atlas.h-rez.com/index_de.htm Cinema Hotel im Bauhaus-Gebäude am Dizengoff Square, DZ ab 150 Euro, www.hotelsone.com/tel-aviv-hotels-il

Vegane Restaurants

weiter
  • 637 Leser

Liebe geht durch den veganen Magen

Israel Wer auf Fleisch und Milchprodukte verzichtet, findet in Tel Aviv jede Menge Alternativen. Angefangen hat alles mit dem Rendezvouz einer rot gelockten Gastrokritikerin.

Die Liebe kann bekanntlich einiges bewirken, manchmal sogar einschneidende, alles auf den Kopf stellende Veränderungen, so wie bei Ori Shavit aus Tel Aviv: „Vor sechs Jahren hatte ich ein Date, und es hat mein Leben verändert.“

Die Food-Journalistin (45) mit den rot gelockten langen Haaren sitzt in einem arabischen Imbiss, vor sich vier

weiter
  • 917 Leser