Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. Juni 2018

anzeigen

Regional (132)

Wasseralfingen feiert drei Tage lang Stadtfest

Wasseralfinger Tage Fest mit großem Bühnenprogramm und Public Viewing von 21. bis 24. Juni

Aalen-Wasseralfingen. Es wird wieder gefeiert in Aalens größtem Stadtbezirk: Die Wasseralfinger Festtage stehen vor der Tür – gestaltet und organisiert von den vielen Wasseralfinger Vereinen.

Beginn mit einer Lesung: Bereits am Donnerstag, 21. Juni, 19.30 Uhr, beginnt das Rahmenprogramm mit einer Lesung von Schauspielerin Ina Rudolph, die aus

weiter
  • 219 Leser

Kaiserwetter bei der Bergmesse

Kirche Pfarrer Wolfgang Sedlmeier geriet ins Schwärmen: „Was kann es Schöneres geben, als heute hier zu stehen?“ Mit dem Geistlichen waren rund 120 Christen aus Aalen, der Weststadt und dem Welland bei Kaiserwetter auf den Sandberg überm Mädle gepilgert, um die Bergmesse der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius zu feiern. Mit Pfarrer

weiter

Zahl des Tages

65,6

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, berichtet die Flüchtlingshilfe der UNO aus Anlass des Weltflüchtlingstages am 20. Juni, mit dem die UNO einmal im Jahr „ganz besonders die Stärke, den Mut und die Widerstandsfähigkeit, die Millionen Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Staatenlose täglich aufbringen“ würdigt. Pa Alieu Bangura

weiter

Arbeitsunfall Zwei Müllwerker verletzt

Fellbach. Bei der Abfuhr von gelben Tonnen in der Membergstraße kam es am Dienstag beim Pressvorgang im Müllwagen zu einer Explosion. Dabei zogen sich zwei Arbeiter des Recyclingunternehmens leichte Gesichtsverletzungen bzw. Augenreizungen zu und wurden ärztlich behandelt. Zudem fingen Teile der rund zweieinhalb Tonnen Müll Feuer. Die Feuerwehr musste

weiter
  • 944 Leser

A7: Unfall mit mehreren Lastern

Heidenheim. Einen mehrstündigen, mehrere Kilometer langen Stau hat am Dienstag ein schwerer Unfall auf der A7 nach sich gezogen. Gegen 10.15 Uhr war ein Sattelzugfahrer auf zwei bereits im Stau stehende Sattelzüge aufgefahren. Die Sattelzüge verkeilten sich. Der eingeklemmte und schwer verletzte Unfallverursacher musste von der Feuerwehr befreit werden.

weiter
  • 177 Leser

Die Polizei sucht Verstärkung

Ausbildung Gute Chancen bieten sich derzeit im Rahmen der großen Einstellungsoffensive bei der Polizei Baden-Württemberg. Über die Ausbildungsgänge informiert eine Veranstaltung am Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr im Gebäude der Kriminalpolizeidirektion in Waiblingen, Alter Postplatz 20. Symbolfoto: pixabay

weiter
  • 886 Leser

Geschichte eines Selbstmordes

Telefonseelsorge 40 Jahre Telefonseelsorge Ostalb - Viktor Staudt spricht am 21. Juni, 18 Uhr, im Café Rosmarie, Aalen.

Aalen . „Wenn es nur eine Person gibt, die nach der Lektüre des Buches zu sich sagt: Ich glaube, ich werde mich doch nochmal auf die Suche nach Hilfe begeben, dann hat es sich schon gelohnt“. Das sagt Viktor Staudt, Autor des Buches „Die Geschichte meines Selbstmordes“.

Am 21. Juni ist er um 18 Uhr Gast der Telefonseelsorge

weiter
  • 146 Leser

Nun auch die Binz-Tochter PBC insolvent

Insolvenz Wie die „Mutter“ Binz Sonderfahrzeugbau wird auch der Betrieb der PB Composit GmbH in Lorch weiter geführt.

Lorch. Eine Woche nach dem Insolvenzantrag des Sonderfahrzeugherstellers Binz GmbH & Co. KG (wir berichteten) hat Geschäftsführer Achim Kurt Heidle auch für die Binz-Tochtergesellschaft CB Composit GmbH, die ihren Sitz auf dem Binz-Areal in der Maierhofstraße in Lorch hat, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Tobias Rußmann wurde

weiter
  • 1668 Leser

Voith mit „solidem“ Halbjahr

Bilanz Der starke Euro belastet die Geschäfte des Maschinenbauer. Der Aufbau der Digitalsparte kostet zudem Kapital.

Heidenheim. Der Voith-Konzern hat das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2017/18 mit „soliden Zahlen“ abgeschlossen. Das teilte das Unternehmen mit. Ein noch besseres Abschneiden wurde vor allem durch negative Währungseffekte verhindert, zudem zeigte sich der Konzernbereich Voith Hydro schwächer als erwartet. Die übrigen Sparten

weiter
  • 690 Leser

Zahl des Tages

4

Bands sind zu hören beim Abschlusskonzert der BFS-Musik in Dinkelsbühl. Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik das Abschlusskonzert der Schulbands. Wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise an einem Mittwoch statt: Am 4. Juli wird ab 19 Uhr der Innenhof der Schule wieder

weiter
  • 515 Leser

Ausstellung „Summertime“ in Heidenheim

Ab Donnerstag, 21. Juni, 17 Uhr, zieht Farbe ein an der DHBW Heidenheim: Dann eröffnet Nicoline Koch-Lutz mit einer Vernissage ihre Ausstellung „Summertime“. Nach einer Einführung durch die Künstlerin selbst können sich die Besucher beim anschließenden Get-together austauschen. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter info@dhbw-heidenheim.de

weiter
  • 996 Leser

Anmeldung für den Kunstbasar

Auch in diesem Jahr findet wieder der Gmünder Kunstbasar statt, der sich im Kulturleben der Stadt als feste Größe etabliert hat. Die beachtete Veranstaltung verwandelt am 1. und 2. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig

weiter

Emmerlich auf dem Gmünder Schönblick

Konzertreihe Der Sänger und Moderator ist für ein Kirchenkonzert mit Freunden zu Gast bei der Woche der Volksmusik.

Begleitend zur Woche der Volksmusik vom Sonntag, 24. Juni bis Sonntag, 1. Juli, auf dem Schönblick, wird Gunther Emmerlich & Ensemble am Mittwoch, 27. Juni, 20 Uhr, ein Konzert im Forum Schönblick geben. Bei diesem Konzert der besonderen Art wird Gunther Emmerlich von seinen langjährigen Kollegen und Freunden Kurt Sandau (Solotrompete), Klaus Bender

weiter
  • 114 Leser

Launiges zum Wochenbeginn

Konzert Passo Avanti zeigt zum Auftakt der Oberkochener Kulturwoche, wie ein Klassikevent zur Stilsymbiose wird.

Passo Avanti – immer auf der Suche nach Neuem – frei übersetzt der Name des Quartetts, das so klassisch wirkend auf der Bühne im Oberkochener Bürgersaal stand: Dunkles Outfit, Cello, Violine, Gitarre, Flöte. Eine vielversprechende Melange. Indes Musiker, die kaum jemand der klassischen Kammermusik zuordnen würde, schließlich spielen sie

weiter
  • 108 Leser

Tanz, Oper und Schauspiel

Bühne Das Aalener Theaterring-Abo 2018/19 bietet Theaterliebhabern zahlreiche Vorteile und ist noch buchbar.

Mit zeitgenössischem Tanz beginnt die Saison des Aalener Theaterrings am Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr. Die Compagnie des international erfolgreichen Choreografen Gaetano Posterino tanzt an diesem Abend zwei Stücke: „Through my eyes“ und „Love me if you can!“ Klassisches Theater präsentiert der Theaterring mit den Schauspielen

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim sammelt Altpapier ein in Schrezheim, Schleifhäusle und Espachweiler am Samstag, 23. Juni. Der Erlös trägt zur Deckung der laufenden Kosten für den Probenbetrieb und der Jugendausbildung bei. Das Altpapier gebündelt ab 8 Uhr gut an der Straße ablegen.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Familientag bei MGV Eigenzell

Ellwangen-Eigenzell. Der MGV Eigenzell lädt am Sonntag, 24. Juni, zum Familientag auf dem Sportgelände in Eigenzell um 10.30 Uhr ein. Gestartet wird mit einem Familiengottesdienst mit Fahnenweihe, der vom MGV Eigenzell musikalisch umrahmt wird. Zur Unterhaltung spielt eine Abordnung des MV Rattstadt. Um 13 Uhr beginnt das Dorfpokalturnier. Gegen 18

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten feiert Jubiläum

Unterschneidheim. Der Kindergarten St. Maria feiert sein 125-jähriges Bestehen am Sonntag, 24. Juni, mit einem großen Straßenfest. Am Samstag, 23. Juni, ist die Zeltöffnung und Bieranstich um 19.30 Uhr im Anschluss an den Festakt, mit Public-Viewing zum WM-Spiel Deutschland-Schweden. Der Sonntag, 24. Juni, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst

weiter
Kurz und bündig

Kirche am Sonntag

Ellwangen. Am Sonntag, 24. Juni, ist um 8.45 Uhr ein Gottesdienst in der Michaelskirche in Pommertsweiler und um 10 Uhr in der Nikolauskirche in Adelmannsfelden.

weiter
  • 436 Leser

Willkommen am Tisch der SchwäPo

Public Viewing Ehrenamtlich Tätige können am Samstag im WM-Biergarten das Spiel gegen Schweden schauen.

Ellwangen. Auch beim zweiten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM hat die SchwäPo zwei Tische in der WM-Arena am Marktplatz reserviert. Die Plätze geben wir an Ehrenamtliche ab. Sie haben beste Sicht, ein außergewöhnliches Ambiente und bekommen pro Person ein Getränk und eine Grillwurst hinzu.

Wenn Sie das Spiel Deutschland-Schweden

weiter

Feiern an der Hochbrücke

Freizeit Das Werkstattfest des Samariterstifts ist am Sonntag, 24. Juni.

Aalen. Der Samariterstift in Aalen feiert am kommenden Sonntag, 24. Juni, ab 10.30 Uhr das Werkstattfest an der Hochbrücke. Los geht’s mit einem ökumenischen Festgottesdienst mit Pfarrer Richter und Diakon Thomas Bieg, mitgestaltet durch Beschäftigte und Mitarbeiter der Aalener Werkstätten.

Ab 12 Uhr gibt’s zum Mittagstisch schwäbischen

weiter
  • 122 Leser

Goldshöfe und Wagenrain: Es geht voran

Bahnübergänge Die Planfeststellung für die Beseitigung der Bahnübergänge wird eingeleitet.

Aalen-Goldshöfe. Das Regierungspräsidium Stuttgart leitet dieser Tage das Planfeststellungsverfahren für die Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain ein. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Gegenstand der Planfeststellung ist die Beseitigung von drei Bahnübergängen – zwei bei Goldshöfe und einer bei Wagenrain, auf der Gemarkung

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Johannis-Serenade

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen lädt am Sonntag, 24. Juni, zur Johannis-Serenade auf den Rathausplatz Unterkochen ein. Ab 18 Uhr präsentieren die Musiker ihr Programm.

weiter
  • 694 Leser
Polizeibericht

Leergut gestohlen

Schwer verletzt Neresheim. Ein 42-jähriger Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen im Industriegebiet Riegel schwer verletzt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann gegen sieben Uhr von einem etwa drei Meter hohen Gerüst fiel und sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zuzog. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen

weiter
  • 144 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Abtsgmünd. Am Montagmittag wurde der Polizei gemeldet, dass Unbekannte am Türschloss eines Nebeneingangs zum Kindergarten in der Oberen Straße manipuliert haben. Die Polizeibeamten stellten fest, dass geringer Sachschaden entstanden war und es sich wohl um einen eher untauglichen Einbruchsversuch handelte. Die Polizei vermutet, dass der Tat zwischen

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

„110 Jahre“ Kinderfest

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Wasseralfinger Festtage findet das Kinderfest am Freitag, 22. Juni, statt. Das Fest beginnt um 10 Uhr auf dem Spieselsandplatz unter der Federführung der Karl-Kessler-Schule. Bei schlechtem Wetter fällt das Kinderfest aus.

weiter
  • 742 Leser

Zahl des Tages

12

Millionen Euro Verlust haben die Kliniken Ostalb im vergangenen Jahr gemacht. Geplant waren vier Millionen. Die Kreispolitik ist alarmiert. Diese Baustelle müsse man in den Griff kriegen, heißt es. Schon weil Gesundheitsminister Jens Spahn der Meinung sei, dass es deutschlandweit weniger Kliniken brauche.

weiter
  • 787 Leser

Gottesdienst auf dem Aalbäumle

Kirche Bei herrlichem Wetter kamen sehr viele Besucher auf das Aalbäumle. Die Bänke reichten kaum aus. Unter dem Motto „Wie die Lilien auf dem Feld“ hatte die Kinderkirche und Jungschar Triumphstadt zusammen mit Pfarrerin Caroline Bender einen Gottesdienst im Grünen vorbereitet. Foto: privat

weiter
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit dem Aalener Nachtwächter finden am Freitag, 22. Juni, und Samstag, 23. Juni, statt. Treff ist um 21.30 Uhr vor der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Teilnahmegebühr für Erwachsene: zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 594 Leser
Guten Morgen

Rüpel lässt Polizei rätseln

Ulrike Wilpert über einen schlüpfrigen Aufbruchversuch.

Die Aalener Polizei steht vor ihrem – vielleicht schlüpfrigsten – Rätsel: Da hat doch ein Unbekannter tatsächlich einen Automaten aufbrechen wollen. Nicht irgendeinen. Keinen Geldautomaten. Nein. Auf so richtig viel Kohle kann es der Lümmel dann doch nicht abgesehen haben, als er sich heimlich in der öffentlichen Toilette der Aalener Johann-Gottfried-Pahl-Straße

weiter
  • 249 Leser

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 25 bis 28 Grad.

Der Mittwoch wird ein klasse Tag: Auf der Ostalb gibt es viel Sonnenschein bei sommerlichen 25 bis 28 Grad. Die 25 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 werden es in Neresheim, 27 in Aalen und Ellwangen. In Schwäbisch Gmünd gibts die 28 Grad. Auch am Donnerstag scheint erst wieder die Sonne, ab Mittag tauchen aber immer mehr

weiter

Eltern als Lernbegleiter schulen

Schule Mütter und Väter erleben an der Kocherburgschule Unterkochen das Qualifizierungsprogramm „Gesetze des Schulerfolgs“.

Aalen-Unterkochen

Wenn Kinder, Eltern und Lehrer ein „harmonisches Dreieck“ bilden, bekommen Familie und Schule eine andere Qualität: Mit dem Ziel beteiligen sich Mütter und Väter an der Kocherburgschule am Qualifizierungsprogramm „Gesetze des Schulerfolgs“, kurz: GdS. In dem Training geht es immer wieder um die „3 A“:

weiter
  • 234 Leser

Warum die Heldele Stiftung das Elternprojekt fördert

Die Heldele Stiftung hat der Unternehmer Adolf Heldele in Salach bei Göppingen anlässlich seines 60. Geburtstags im Jahr 2001 gegründet. Heldele ist gelernter Elektriker.

Ursprünglicher Stiftungszweck war die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesellen und Führungskräften.

Inzwischen ist der Stiftungszweck allgemeiner formuliert: Kooperationen, Bildungsangebote

weiter
  • 112 Leser

Herr Pa wird Straßenwärter

Jugendliche Wie es ein junger Mann von Sierra Leone über Libyen, Italien und die Schweiz auf die Ostalb und zur Straßenmeisterei in Bopfingen geschafft hat.

Aalen

Eigentlich heißt er Pa Alieu Bangura. Landrat Klaus Pavel aber nennt ihn „Herr Pa“. Der junge Mann ist in Kono geboren, im Osten Sierra Leones. „Nicht zuletzt wegen seiner Diamantenvorkommen gehörte Kono zu den am stärksten vom Bürgerkrieg betroffenen Gebieten“, heißt es über die Region. Jetzt lebt Pa im Ostalbkreis und

weiter

Kreis pumpt zwölf Millionen in die Kliniken

Kreisfinanzen Das Jahresergebnis 2017 könnte kaum besser sein, aber zwei große Baustellen bleiben.

Aalen. Sinkende Sozialausgaben und eine sprudelnde Grunderwerbssteuer bescheren dem Landkreis ein „sehr gutes“ Ergebnis 2017. Landrat Klaus Pavel hat am Dienstag in Aalen den vorläufigen Jahresabschluss mit Kreiskämmerer Karl Kurz im Ausschuss für Bildung und Finanzen präsentiert.

ÖPNV und Schülerbeförderung sowie die Kliniken reißen wie

weiter
  • 415 Leser

Zahl des Tages

16

Infotafeln wurden jetzt an den Gebäuden des Ellwanger Schlosses angebracht, dazu kommt eine große Orientierungstafel vor dem Tor. Sie sollen Besuchern sowohl die Historie als auch die aktuelle Nutzung nahebringen.

weiter
  • 5
  • 897 Leser

Bildungsreise GAV-Exkursion ins Taubertal

Ellwangen. Der Ausflug des Geschichts- und Altertumsvereins führt am Samstag, 23. Juni, ins Taubertal zur Besichtigung des Klosters Bronnbach, Mittagessen in der Orangerie, Erkundung der Gamburg, Führung durch die Herrgottskirche bei Creglingen. Busabfahrt: Schießwasen, 7.30 Uhr. Kosten: 45 Euro. Ansprechpartner: Dr. Rudolf Grupp. Anmelden können sich

weiter

Platznot Wochenmarkt wird verlegt

Ellwangen. Der Wochenmarkt am Samstag, 23. Juni, muss wegen des in der Fußgängerzone stattfindenden Festes „Ellwangen ist bunt – Eine Welt für alle“ auf den Marktplatz zurückverlegt werden. Dazu werden vorübergehend die Einrichtung des Public Viewings zurückgebaut. Der Wochenmarkt findet dann auf dem Marktplatz sowie auf den Parkflächen

weiter
  • 900 Leser

„Eine Märchenstunde“ in St. Gertrudis

Theater Am 22. Juni um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) und am 23. Juni um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) zeigen die Schülerinnen der Theater-AG in der Aula der Schule St. Gertrudis das Stück „Chaos. Eine ‚Märchenstunde’“ von Barbara Seeliger. Karten: 3 Euro Abendkasse, 2,50 Euro VVK an der Schule. Foto: privat

weiter
  • 541 Leser

Chicago MeatBar in Geldnot: Insolvenz beantragt

Gastronomie Das Restaurant in der Bahnhofstraße steckt in erheblichen Zahlungsschwierigkeiten.

Ellwangen. Für die Chicago MeatBar in der Bahnhofstraße wurde Insolvenz beantragt. Offenbar wird das Restaurant dennoch bis mindestens Ende August geöffnet sein. Das bestätigte Thomas Gachstetter vom Rechtsanwaltsbüro Eisenbeis in Ulm; er ist verfahrensleitender Sachbearbeiter.

Über die Gründe der Misere kann Gachstetter noch keine Auskunft geben,

weiter
  • 433 Leser

Daimler-Chrysler zerkratzt

Ellenberg. Einen Schaden von ca. 500 Euro verursachte ein Unbekannter, als er die Fahrertüre eines geparkten Pkw Daimler-Chrysler zerkratzte. Das Fahrzeug war zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in der Rosenstraße abgestellt. Hinweise an die Polizei Tannhausen unter Tel. 07964/330001 .

weiter
  • 911 Leser

Diebstahl aus dem Auto

Ellwangen. Aus einem unverschlossenen Ford Fiesta, der in der Wolfgangstraße abgestellt war, wurde zwischen Sonntagabend und Montagvormittag die Zulassungsbescheinigung Teil 1 entwendet.

weiter
  • 538 Leser

Varta auf Erfolgskurs

Wirtschaft Optimismus bei der ersten Hauptversammlung.

Ellwangen. Rekordwachstum, Investitionspläne und große Hoffnungen für die Zukunft hat Varta-Chef Herbert Schein den Aktionären in der Ellwanger Stadthalle präsentiert. Das Unternehmen hatte zur ersten Hauptversammlung seit dem erfolgreichen Börsengang im Oktober vergangenen Jahres geladen.

Wie Schein mitteilte, ist das Betriebsergebnis im ersten Quartal

weiter

Mediziner verlangen: sofort handeln

Ärztemangel Hausärzte warnen: auch in Ellwangen droht der medizinische Notstand, wenn die Politik nicht schleunigst gegensteuert.

Ellwangen

Alarmsignale gab es in den letzten Jahren und Monaten immer wieder. Schlagzeilen wie „Arztpraxis schließt. Kein Nachfolger gefunden“ häufen sich. Längst sind es nicht mehr nur Allgemeinärzte in den ländlichen Gemeinden, die keine Nachfolger finden, sondern auch Fachärzte in den Mittelzentren.

Thomas Knies, Leiter Wohnen und Soziale

weiter
  • 5
  • 260 Leser

Abtsgmünder Bank erhöht ihr Eigenkapital

Generalversammlung Die Vorstandschaft freut sich über moderates Wachstum trotz Niedrigzinsniveau.

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Bank verzeichnet trotz Niedrigzinsniveau weiterhin ein moderates Wachstum und sichert damit nachhaltig ihre Selbstständigkeit. Das Führungsteam geht davon aus, dass das niedrige Zinsniveau weiterhin belastend wirken wird. Dennoch heißt das Ziel weiterhin: gesundes Wachstum, stetiger Ertrag und weitere Stärkung des Eigenkapitals.

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Neubau, Defis und MitSommer

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Gemeinderatssitzung ist am Donnerstag, 21. Juni, um 17.30 Uhr. Treffpunkt: Hohenstadter Gasse, westliche Wendeplatte in Neubronn. Nach der Begehung geht die Sitzung im großen Saal des Rathauses weiter. Tagesordnung: Freigabe Baugebiet „Berg II, 2. Bauabschnitt“ Neubronn, Besichtigung Baufortschritt Friedrich-von-Keller-Schule,

weiter
Kurz und bündig

Schnuppern bei Schneebeli

Hüttlingen. Die Klavierschule „Schneebeli“ in Hüttlingen bietet bis 30. Juni Schnupper-Samstage an. Interessenten können nach telefonischer Anmeldung eine kostenlose Probestunde und eine Beratung vereinbaren. Infos unter Telefon: (07361) 77103 oder unter www.klavierschule-schneebeli.de.

weiter
  • 675 Leser

Ausstellung Eiszeitkunst

Wanderausstellung Vom 21. Juni bis 2. Juli an der Jagsttalschule

Westhausen. Die Wanderausstellung „Die Anfänge der figürlichen Kunst“ – in außergewöhnlicher Form ist im Zeitraum vom 21. Juni bis 2. Juli an der Jagsttalschule in Westhausen zu sehen. Die Wanderausstellung ist für Schulen unter der Woche nach Voranmeldung geöffnet. Die breite Öffentlichkeit kann an den Wochenenden, jeweils von 14

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest

Bopfingen-Flochberg. Der Vogelschutz- und Zuchtverein bittet zum Sommerfest am Samstag, 23. Juni, auf dem Gelände des Sportschützenvereins Flochberg. Los geht es um 18 Uhr. Mitzubringen sind Besteck, Teller. Fußball läuft im Vereinsheim.

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier und Fußball

Riesbürg-Utzmemmingen. Am Samstag, 23. Juni, veranstaltet der Tennisclub Riesbürg eine Sonnwendfeier und Public Viewing auf der Tennisanlage „Halde“. Los geht’s um 18 Uhr. Sonnwendfeuer: 23 Uhr.

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am Riesrand

Bopfingen. Zu einer Führung am Riegelberg bittet Geopark-Führerin Kathrin Schön am Sonntag, 24. Juni. Von den Grundmauern einer villa rustica aus führt die Tour hinauf zu den Ofnethöhlen. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz Römischer Gutshof bei den Ofnethöhlen, zwischen Ederheim und Utzmemmingen. Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Für Erwachsene

weiter
  • 509 Leser

Benefizkonzert hilft Schülern

Spende Rhythmus-Chor der Concordia Westhausen spendet dem Förderverein der Propsteischule Westhausen 1300 Euro.

Westhausen. Im April hat der Rhythmus-Chor der Concordia Westhausen ein Benefizkonzert „Simply the Best“ in der Mensa der Propsteischule gegeben. Alle waren sich einig, dessen Reingewinn dem Förderverein der Propsteischule Westhausen zu spenden. Dies solle ein Dankeschön für die gute Zusammenarbeit des Gesangvereins mit der Propsteischule

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Westhausen

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tagt am Mittwoch, 20. Juni, 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Nach der Bürgerfragestunde geht es um Baugesuche, es gibt einen Vortrag zur Mobilität in der Gemeinde und es geht um eine E-Ladesäule am Rathausparkplatz.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Mädelsflohmarkt

Westhausen. In der Wöllersteinhalle in Westhausen ist am Samstag, 23. Juni, 14 – 18 Uhr ein Mädelsflohmarkt mit einer Auswahl an Klamotten, Taschen, Schuhen, Accessoires und Selbstgemachtem. Eintritt frei. Wer verkaufen möchte, meldet sich per Mail an unter your-wardrobe@web.de. Die Gebühr für einen Tisch beträgt zehn Euro.

weiter
  • 512 Leser

Rutenfest Bopfingen

Kinderfest Spiel und Spaß am Samstag, 23. Juni, ab 14 Uhr im Stadtgarten.

Bopfingen. Das Rutenfest geht am Samstag, 23. Juni im Stadtgarten über die Bühne. Um 13.15 Uhr formiert sich der Festzug in Bachgasse/Schmiedgasse. An der Umzugsstrecke sollten keine Autos parken. Die „Hintere Pfarrgasse“ bleibt von 8 bis 22 Uhr gesperrt. Die Bushalltestelle „Marktplatz“ wird von 13 bis 15 Uhr an die B 29 verlegt.

weiter
  • 209 Leser

Wir gatulieren

Aalen. Heinz und Rosmarie Pohl, Eibenweg 32, zur Diamantenen Hochzeit.

Aalen-Unterrombach. Rosa Woger, Hasenweg 44, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Italia Leopardi, Saturnweg 3, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 633 Leser

Breites Bündnis demonstriert für die Erdverkabelung

Stromtrasse Protest von Schülern, Eltern, Lehrern mit den Bürgerinitiativen gegen Stromleitung über Häusern.

Ellwangen. Rund 200 Menschen protestierten am Dienstagnachmittag bei der Mittelhofschule gegen den überirdischen Stromnetzausbau in besiedeltem Gebiet. Das Unternehmen Netze BW will die 110-KV-Leitung, die von Schrezheim, Rotenbach, Berliner Straße, Varta, Mittelhof bis Neunheim über Gemarkung Ellwangen führt, mit einem zweiten Stromkreis ausbauen.

weiter
  • 1
  • 213 Leser
Kurz und bündig

24. Neresheimer Stadtfest

Neresheim. In Neresheim wird wieder groß gefeiert. Zum 24. Mal findet bereits das Neresheimer Stadtfest statt, dieses Jahr am Wochenende von Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juni. Neben zahlreichen Darbietungen der örtlichen Vereine, Geselligkeit und viel Musik steht dieses Fest-Wochenende auch im Zeichen der Partnerstädte. Als Besonderheit wird in diesem

weiter

„Ich kann die Flügel sehen!“

Aktion Am bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“ gehen Kinder mit explorhino auf Entdeckerreise zum Thema Bewegung.

Aalen

Alles ist in konstanter Bewegung, ob Mensch, Tier oder auch Natur. „Entdecke, was sich bewegt!“, lautete daher das Motto des bundesweiten Mitmachtages, ausgerichtet von explorhino, zum „Tag der kleinen Forscher“ im Hirschbachtal. Mit dabei rund 170 Kinder aus 17 Kindergärten des Ostalbkreises. An zehn verschiedenen Stationen,

weiter
Kurz und bündig

Musikalische Früherziehung

Essingen. In der Musikschule Essingen gibt es am Donnerstag, 28. Juni, 17 Uhr, eine Schnupperstunde in Musikalischer Früherziehung. Neue Kurse gibt es ab September – anmelden kann man die Kinder ab sofort.

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Neue Stimmen für Frauenchor

Essingen. Eine bunte Mischung von Hits der jüngeren Pop-Geschichte, die jeder kennt, hat der Frauenchor der Musikschule Essingen im Repertoire. Geprobt wird unter der Leitung von Richard Vogelmann jeden Montag, um 20.15 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gern mitsingen möchte, ist eingeladen, einfach mal vorbeizukommen.

weiter
  • 346 Leser

Schwer verletzt bei Kletterunfall

Notfall Die Bergwacht Schwäbisch Gmünd rettet einen 57-jährigen Kletterer, der am Sofienfels abgestürzt war.

Heubach. Schwere Verletzungen hat sich ein 57 Jahre alter Mann zugezogen, als er am Montagabend beim Klettern am Rosenstein abstürzte, teilt die Polizei mit. Der Mann war mit einer Klettergruppe am Rosenstein und bestieg gesichert den Sofienfels. Er hatte das Gipfel-Plateau bereits erreicht, als er gegen 18 Uhr abrutschte und acht bis zehn Meter in

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Sperrung Verbindungsstraße

Essingen. Die L 1080 zwischen Forst und dem Gewerbegebiet Streichhoffeld wird erneuert. Im Bereich der Baustelle ist die Strecke bis Juli gesperrt. Wege in Verlängerung der Tongrube, parallel der L 1080, zu benutzen, ist wegen Tiefbauarbeiten unmöglich. Der Verkehr wird über Rauental, Unterrombach, Rombachtunnel und B 29 umgeleitet.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Donnerstag, 21. Juni, 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus. Nach einer Bürgerfragestunde geht es um Bausachen und den Bebauungsplan Stockert.

weiter
  • 394 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3282

Essingen-Lauterburg. Die K 3282 zwischen Lauterburg und Lautern ist wegen Belagsarbeiten bis 3. August gesperrt. Eine Umleitung erfolgt von Lauterburg über die L 1165, Bartholomä, L 1162, Heubach, K 3281 nach Lautern und umgekehrt.

weiter
  • 5
  • 459 Leser
Tagestipp

Die Kreuzzüge

Im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Hans-Ulrich Kühn stehen die Ereignisse des 13. Jahrhunderts. Die Idee des Heiligen Krieges war keineswegs nur auf die Eroberung Jerusalems beschränkt. Die Forschung hat deutlich gemacht, dass die Kreuzzüge auch als politisches Instrument dienten. Ziel war, Kritiker des Papsttums zu bekämpfen und Gegner auszuschalten.

weiter

Im St.-Josef-Themenpark für alle Sinne zählt Respekt

Kinderdorf Die Einrichtung in Unterriffingen setzt bei ihrem Fest am Wochenende ein deutliches Zeichen.

Bopfingen-Unterriffingen. Mit einem Themenpark auf dem Gelände des Kinderdorfes wollten Kinder, Jugendlichen und Belegschaft von St. Josef in Unterriffingen am Sonntag ein Zeichen gegen wachsende „Respektlosigkeit“ in der Gesellschaft setzen.

Bereits beim Gottesdienst im Freien bezog sich Pater Jens Bartsch auf den christlichen Grundwert

weiter

Ein halbes Jahrhundert an der Orgel

Leute heute Christa Schnell spielt seit 1968 in Trochtelfingens Andreaskirche die Orgel. Klar, dass sie dabei allerhand erlebt hat.

Bopfingen

In Trochtelfingen ist sie eine Institution und viele im Ort sagen: „Ich kenn’ es gar nicht anders, als dass Christa an der Orgel sitzt.“ Und dabei wohnt Christa Schnell gar nicht im Ort, sondern in Ulm.

Begonnen hat alles in der Realschule in Nördlingen, erzählt sie. Dort spielte eine Mitschülerin auf der Kirchenorgel. Was

weiter
  • 196 Leser

Sculturies sanieren Skulpturen

Kunst 31 Holzfiguren auf dem Skulpturenrundweg in Niederalfingen haben die Männer des Vereins Sculturies restauriert. Warum einige Figuren kaputt waren.

Hüttlingen-Niederalfingen

Hase und Igel. Das Rumpelstilzchen. Der Nachtwächter. Nils Holgerson. Sie alle sind daheim auf dem Skulpturenweg in Niederalfingen und Neuler.

Seit über zehn Jahren stehen die Holzfiguren schon im Wald. Die Zeit ging nicht spurlos an den Skulpturen vorbei. Die Ziegen vom Märchen „Der Wolf und die sieben Geißlein“

weiter
  • 198 Leser

Oldtimer aus Scheune geklaut

Diebstahl Ein VW-Käfer wurde aus einem Lagerraum in Essingen-Forst gestohlen. Er war ein Erbstück des Großvaters der Familie Kaufmann.

Essingen-Forst

Bei Familie Kaufmann gibt es eine Tradition: Wenn ein Familienmitglied heiratet, fährt das frischvermählte Paar mit dem alten Brezelkäfer des Großvaters. „Es sollte als nächstes das Hochzeitfahrzeug von meinen Brüdern und mir werden. Als Erinnerung an unseren verstorbenen Opa“, sagt Lorena Kaufmann traurig. Doch der Oldtimer

weiter
  • 5
  • 766 Leser

Holly Golightly frühstückt im Naturtheater

Premiere Das Sommerstück feiert vor ausverkaufter Waldbühne Erstaufführung.

Ein Hauch von New York bringen die Regisseurinnen Kerstin Keppler und Regine Czichon mit einer Bühnenfassung des Kurzromans „Frühstück bei Tiffany“ nach Truman Capote auf die Waldbühne des Naturtheaters Heidenheim. Und das mehrmalige Proben seit Januar hat sich ausgezahlt: Das Publikum bei der Premiere des Stückes war rund drei Stunden im

weiter
  • 518 Leser

„Oben ohne“ im Schloss

KISS Talente ohne viel Technik im Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd. Am Freitag, 22. Juni, ist es ab 20 Uhr, wieder so weit: Inmitten der aktuellen Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ des Kunstvereins KISS präsentieren junge und jung gebliebene Talente ihr Können. Einzige Bedingung: Oben auf dem Schloss müssen sie ohne viel Technik auskommen. Künstler präsentieren an diesem

weiter
  • 199 Leser

Neuer Service für Schlossbesucher

Tourismus Eine Orientierungstafel am Eingang und 16 Texttafeln an den Gebäuden informieren über Historie und heutige Nutzung. Nachts darf die Schlossanlage jetzt nicht mehr besucht werden.

Ellwangen

Die meisten Ellwanger kennen „ihr“ Schloss natürlich in- und auswendig. Anders sieht es bei den vielen Touristen aus, die dieses große Schmuckkästchen der Stadt besuchen. Für sie hat das Land Baden-Württemberg als Eigentümer jetzt eine größere Orientierungstafel vor dem Eingangstor sowie 16 kleinere Texttafeln an den diversen

weiter

Daniel ist ein Mathe-Käpsele

Bildung Daniel Meiborg hat sich im landesweiten Pangea-Wettbewerb gegen insgesamt 99 000 Mitbewerber durchgesetzt und wurde Erster.

Aalen

Daniel Meiborg hat’s geschafft: Er hat im landesweiten Mathematikwettbewerb 99 000 Mitbewerber – Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 – hinter sich gelassen. Im Finale in Ludwigsburg qualifizierte sich der Schüler der Klasse 6b des Aalener Schubart-Gymnasiums für den ersten Platz. Im deutschlandweiten Vergleich

weiter
  • 206 Leser

Varta forciert Expansion

Hauptversammlung Ausschließlich Rekordzahlen verkündet Varta-Chef Herbert Schein –und macht klar, dass das Wachstum der AG erst am Anfang steht.

Ellwangen

Ein Rekordergebnis hat Varta-Chef Herbert Schein den Aktionären bei der ersten Hauptversammlung des Ellwanger Unternehmens seit dem Börsengang im Oktober präsentiert. Der Umsatz der Varta AG ist 2017 um 13 Prozent auf 242,2 Millionen Euro gestiegen, das Betriebsergebnis (Ebitda) sogar um 50 Prozent auf 39,1 Millionen Euro.

Auch die Zahlen

weiter
  • 2670 Leser
Der besondere Tipp

Musik in Lorch

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das kommende Konzert der Reihe „Musik in Lorch“ wieder einen besonderen Hörgenuss. Bereits vor vier Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden die beiden Musiker erneut

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für The Chaps in Laubach

Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr kommen The Chaps nach Laubach zum Alten Platz. Im Gepäck haben die vier Jungs ihre handgemachte, groovige, swingende, Rock’n’Roll Country und Rockabilly Musik, mit der sie dem Publikum in Laubach kräftig einheizen.

Freizeit verlost 3x2 Karten für das Konzert von The Chaps in Laubach.

weiter

Psychologie!

Ob psychologisch in irgendeiner Weise vorgebildet oder nicht, ist egal. Stefanie Stahl erklärt Schritt für Schritt und in einfachen Worten, wie man sein „inneres Kind“ erkennt und auf die richtige Bahn lenkt. Besonders einprägsam sind ihre Illustrationen zum „Schattenkind“ und „Sonnenkind“. Damit ist es leicht, seine

weiter
  • 146 Leser

Konzert der Schulbands

Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl das Abschlusskonzert der Schulbands – und das alles garantiert ohne Fußball. Und genau wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Schule in der Klostergasse 1 statt.

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für die Südtiroler Spitzbuam

Südtirol zu Gast

Am Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr spielen die Südtiroler Spitzbuam auf dem Lauterburger Festplatz. Gegründet im Jahr 1986 und mit stetig wachsender Popularität, zählen die Südtiroler Spitzbuam mittlerweile zu den erfolgreichsten musikalischen Botschaftern ihres Landes. Sie verstehen sich nicht nur als Stimmungs- und Partyband, sondern möchten bei ihren

weiter

47. Wasseralfinger Festtage

Aalens größter Stadtteil feiert

Vom 21. bis 24. Juni ist es wieder soweit: Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.

Neu ist die Videoleinwand, die auf der Bühne auf dem Stefansplatz unter dem Dach platziert wird. Damit haben

weiter
  • 104 Leser

Polizei Einbruch ins Bädle Unterrombach

Aalen-Unterrombach. In der Nacht von Montag auf Dienstag gelangte ein Einbrecher über den Zaun auf das Freibadgelände in der Badgasse. Dort hebelte er die Türe zum Kassenraum auf. Im Inneren brach er zwei weitere Türen auf und durchsuchte verschiedene Behältnisse. Nach den bisherigen Erhebungen verließ der Täter das Gebäude ohne Beute, ließ jedoch

weiter
  • 5
  • 1847 Leser

Brenzpark-Open-Air

James Blunt und Revolverheld in Heidenheim

Zum dritten Mal können sich Musikbegeisterte am 10. und 11. August auf bekannte Sänger und Bands beim Open-Air-Wochenende in Heidenheim im Brenzpark freuen. Zu Gast sind diesmal die deutsche Rock-Pop-Band Revolverheld und der britische Singer-Songwriter James Blunt.

Mit James Blunt und Revolverheld werden diesmal ein großer internationaler Star

weiter

Info

Karten für beide Open-Air-Konzerte gibt’s in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Heidenheimer Zeitung, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline: (07321) 3274910.

Der britische Sänger James Blunt kommt am

weiter

Musik in Lorch

Michael Rieber spielt im Kloster

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das Konzert „Musik in Lorch“ am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr einen besonderen Hörgenuss.

Lorch. Bereits vor 4 Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden die beiden Musiker

weiter

Psychologie!

Ob psychologisch in irgendeiner Weise vorgebildet oder nicht, ist egal. Stefanie Stahl erklärt Schritt für Schritt und in einfachen Worten, wie man sein „inneres Kind“ erkennt und auf die richtige Bahn lenkt. Besonders einprägsam sind ihre Illustrationen zum „Schattenkind“ und „Sonnenkind“. Damit ist es leicht, seine

weiter

Sommerfeste feste feiern

Hach. Isses nicht einfach herrlich!

Der Draußen-Sommer ist wundervoll. Alles macht mehr Spaß, wenn einem die Sonne auf die Nase scheint, wenn ein laues Lüftchen weht, wenn man ein kaltes Getränk vor sich hat, Musik ertönt... die Menschen sind besser gelaunt, ich selbst bin besser gelaunt– ja, auch wenn es über 30 Grad sind und die Sonne erbarmungslos

weiter

Bilder mit der Sofortbildkamera

Die Sofortbildkamera ist wieder da und total in. Egal, ob man sich erst eine anschaffen möchte oder bereits ein Exemplar der neuesten Generation besitzt, das Buch gibt Einsteigern einen prima Überblick zum Thema. Gut ist die Auflistung der verfügbaren Modelle mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen sowie die Erklärung der einzelnen Sofortbildfilme.

weiter
  • 259 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Fußball“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Konzert der Schulbands

Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl das Abschlusskonzert der Schulbands – und das alles garantiert ohne Fußball. Und genau wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Schule in der Klostergasse 1 statt.

weiter

Musik in Lorch

Michael Rieber spielt im Kloster

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das Konzert der Reihe „Musik in Lorch“ am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr wieder einen besonderen Hörgenuss.

Lorch. Bereits vor 4 Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für The Chaps in Laubach

Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr kommen The Chaps nach Laubach zum Alten Platz. Im Gepäck haben die vier Jungs ihre handgemachte, groovige, swingende, Rock’n’Roll Country und Rockabilly Musik, mit der sie dem Publikum in Laubach kräftig einheizen.

Freizeit verlost 3x2 Karten für das Konzert von The Chaps in Laubach.

Info

Rufen Sie einfach

weiter

Aladdin

Kleine und große Zuschauer können sich wieder auf Märchenreise in den Orient begeben: Das Landestheater Dinkelsbühl zeigt bis 12. August jedes Wochenende samstags und sonntags Bühnenversion von „Aladdin“ von Brigitta und Herwig Thelen. Die Bühnenversion des Märchens aus Tausendundeiner Nacht erzählt die Geschichte des Königs der

Straßenräuber

weiter

EHL

EHL - das Kürzel steht für Edgar-Heinz-Ludwig (Zinnöcker) dem Frontmann und Namensgeber der Band. Der Österreicher gilt als Schwabens einziger „Austria-Rocker“. Er hat sich zum Ziel gesetzt, dem Publikum die österreichische Rock- und Liedermacher-Kultur (wieder) nahe zu bringen.

Lieder von Austria 3 - Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Rainhard

weiter
Freizeit verlost 5 CDs von „Schlau wie Vier – Fußball“

Fußball!

Passend zum WM-Anpfiff gibt’s fünf CD-Exemplare von der Europa Hörspielserie „Schlau wie Vier – Fußball. Dem Kick auf der Spur“. In der achten Folge sind Pia, Tobi und Samir im Glück: Die drei Viertklässler dürfen ihre Schule bei einem großen Fußballturnier vertreten! Nur eines trübt die Freude: Pias weniger sportliche Zwillingsschwester

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Südtirol“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

weiter

Inselabenteuer

Greta ist Stewardess. Weil sie krank ist, kann sie im Moment nicht fliegen. Zur Erholung fährt sie zu Tante Hille auf die kleine Nordseeinsel und hilft beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladengeschäftes. Unmengen Bücher tauchen auf und Greta beschließt spontan, einen Flohmarkt zu organisieren. Das Ganze ist ein Heidenspaß und Greta lernt die Inselbewohner

weiter
  • 269 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für die Südtiroler Spitzbuam

Südtirol zu Gast

Am Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr spielen die Südtiroler Spitzbuam auf dem Lauterburger Festplatz. Gegründet im Jahr 1986 und mit stetig wachsender Popularität, zählen die Südtiroler Spitzbuam mittlerweile zu den erfolgreichsten musikalischen Botschaftern ihres Landes. Sie verstehen sich nicht nur als Stimmungs- und Partyband, sondern möchten bei ihren

weiter

47. Wasseralfinger Festtage

Aalens größter Stadtteil feiert wieder

Vom 21. bis 24. Juni ist es wieder soweit: Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.

Neu ist die Videoleinwand, die auf der Bühne auf dem Stefansplatz unter dem Dach platziert wird. Damit haben

weiter
  • 149 Leser

Brenzpark-Open-Air

James Blunt und Revolverheld in Heidenheim

Zum dritten Mal können sich Musikbegeisterte am 10. und 11. August auf bekannte Sänger und Bands beim Open-Air-Wochenende in Heidenheim im Brenzpark freuen. Zu Gast sind diesmal die deutsche Rock-Pop-Band Revolverheld und der britische Singer-Songwriter James Blunt.

Mit James Blunt und Revolverheld werden diesmal ein großer internationaler Star

weiter
Donnerstag, 21. Juni

Elterncafé

Der Kinderschutzbund Aalen feiert die Eröffnung des elterncafé international, dass ab jetzt jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbund Aalen, An der Stadtkirche 23, stattfinden wird. Es ist gedacht für alle englisch sprechenden Mütter und Väter und für alle, die Spaß und Freude an englischer Konversation haben.

Das elterncafé

weiter

Info

Karten für beide Open-Air-Konzerte gibt’s in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Heidenheimer Zeitung, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline: (07321) 3274910.

Der britische Sänger James Blunt kommt am

weiter

Ocean’s 8

Gaunerkomödie

Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Debbie Ocean (Sandra Bullock), die Schwester von Gauner Danny Ocean (George Clooney), ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um den hieb- und stichfesten Coup umzusetzen, den sie während ihrer Zeit im Gefängnis geplant hat: Gemeinsam mit ihrer Komplizin Lou Miller

weiter

Sommerfeste feste feiern

Hach. Isses nicht einfach herrlich!

Der Draußen-Sommer ist wundervoll. Alles macht mehr Spaß, wenn einem die Sonne auf die Nase scheint, wenn ein laues Lüftchen weht, wenn man ein kaltes Getränk vor sich hat, Musik ertönt... die Menschen sind besser gelaunt, ich selbst bin besser gelaunt– ja, auch wenn es über 30 Grad sind und die Sonne erbarmungslos

weiter

The Strangers: Opfernacht

Kurz bevor die rebellische Tochter Kinsey (Bailee Madison) aufs Internat geschickt wird, möchte die Familie – neben Kinsey noch Mutter Cindy (Christina Hendricks), Vater Mike (Martin Henderson) und ihr älterer Bruder Luke (Lewis Pullman) – einen gemeinsamen Urlaub im abgelegenen Wohnwagenpark des Onkels verbringen, der auf dem Weg zum Internat

weiter

Wanderausstellung

„Die Anfänge der figürlichen Kunst“

Die als Wanderausstellung konzipierte Schau gastiert in außergewöhnlicher Form vom 21. Juni bis 2. Juli im SBBZ Jagsttalschule in Westhausen.

Die praxisorientierte Wanderausstellung „Die Anfänge der figürlichen Kunst“ bringt allen Interessierten die Steinzeit mit verschiedenen Sinnen näher, Audioevents und Riechstationen lassen längst ausgestorbene

weiter

Kleine Floriansjünger proben den Ernstfall beim Haldenhof

Feuerwehr Eine Übung der Jugendfeuerwehr-Abteilungen Dewangen, Fachsenfeld und Wasseralfingen/Hofen fand in Kooperation mit dem Jugendrotkreuz Wasseralfingen am Haldenhof statt. Mit insgesamt 80 Kräften und elf Fahrzeugen rückten die Jugendfeuerwehren der Abteilungen Dewangen, Fachsenfeld und Wasseralfingen/Hofen, unterstützt durch das Jugendrotkreuz

weiter

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Neresheim. Ein 42-jähriger Mann zog sich bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen im Industriegebiet Riegel schwere Verletzungen zu. Die Polizei stellte fest, dass der Mann gegen 7 Uhr von einem etwa drei Meter hohen Gerüst fiel und sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zuzog. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen scheidet

weiter
  • 5
  • 9623 Leser

20 WM-Plätze samt Bier gewinnen

Aalen. Wenn am kommenden Samstag, 23. Juni, 20 Uhr, Deutschland gegen Schweden kickt, ist auch die SchwäPo wieder dabei beim geselligen WM-Fußballgucken auf dem Aalener Sparkassenplatz. Nachdem dort das erste Public Viewing am vergangenen Sonntag ein voller Erfolg war, hoffen auch die Caterer (Aalener Löwenbrauerei, die „bAAr“ und „Rosmarie“)

weiter
  • 999 Leser

Schwimmfest im Freibad

Aalen. Das internationale Sparkassenschwimmfest ist am kommendem Wochenende, Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, im Freibad Hirschbach. Sportbecken und Sprungbecken sind deshalb an beiden Tagen ungefähr bis 18 Uhr gesperrt.

Der Eintritt ist am Wochenende frei, teilen die Aalener Stadtwerke mit.

weiter
  • 912 Leser

Sportentwicklungskonzept in Aussicht gestellt

TSV Essingen Unter anderem um die Hallen- und Sportplatzsituation ging es in der Podiumsdiskussion.

Essingen „Wie kann Ehrenamt besser gefördert werden?“ So lautete die Einstiegsfrage von TSV-Vorstandsmitglied Thilo Wittlinger, der eine Podiumsdiskussion moderierte, die sich der TSV Essingen zur „Geburtstagsfeier“ ausgedacht hatte.

Man müsse zielorientiert an die Sache herangehen. Ein Verein müsse seine ureigene Zielrichtung

weiter

Größter Essinger Verein feiert

Jubiläum Mit einer Soirée in der Schloss-Scheune startet der TSV Essingen seine Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen. Am 7. Juli ist ein Familientag rund ums Schönbrunnen-Stadion geplant.

Essingen

Mit 1150 Mitgliedern ist der TSV der größte Verein in Essingen. Vertreter der Sportfachverbände sind da, die Vereinsfahne aus dem Jahre 1904 und das Protokollbuch des damaligen Turnvereins in Sütterlinschrift präsentierten die historische Verwurzelung.

Vorsitzender Helmut Präger hieß zunächst den Ehrenvorsitzenden Rudi Bergmann willkommen.

weiter

Abtsgmünder Bank spendet Fußballern 1500 Euro anlässlich des Aufstiegs

Benefiz Mit einem Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro hat Werner Bett (im Bild links), Vorstandsmitglied bei der Abtsgmünder Bank, den stolzen Fußballern der TSG Abtsgmünd zur Meisterschaft gratuliert. Der Bankvorstand wünschte den Fußballern einen guten Start in der Kreisliga A, wo die TSG’ler in der kommenden Saison kicken werden. Abteilungsleiter

weiter
  • 176 Leser

Sattelzug kracht in Stauende - A7 Richtung Ulm ist gesperrt

Lastwagen verursacht Unfall mit mehreren Verletzten und 200.000 Euro Sachschaden

Heidenheim. Auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm hat sich in den Mittagsstunden auf Höhe Oggenhausen ein Unfall ereignet.  Darum ist die Autobahn Richtung Süden seither gesperrt. Nach aktueller Mitteilung des Polizeipräsidiums Ulm  (16.30 Uhr) ist die Fahrbahn noch nicht freigegeben, es hat sich ein etwa 10 Kilometer langer Stau

weiter
  • 610 Leser

Wasser läuft in die Häuser – Stadt will klären, warum

Ortschaftsrat Das Kösinger Gremium befasst sich mit dem Freibad, der Wahl, dem Friedhof und der Sargfabrik.

Neresheim-Kösingen. Mit den derzeitigen Unwettern, die teilweise sintflutartige Regenfällen mit sich bringen, kämpfen die Natur und die Bevölkerung. In diesem Jahr haben Kösinger Bürger immer wieder Wasser in ihren Kellern. Auch das Freibad sei am 24. Mai von Regen und einem anschwellenden, zuletzt reißenden Bach bedroht gewesen, erinnert Ortsvorsteher

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Bus fährt Haltestellen nicht an

Oberkochen. Ab Donnerstag, 21. Juni, 14 Uhr bis einschließlich Montag, 25. Juni, 12 Uhr werden wegen des Stadtfestes die Haltestellen „Rathaus“ und „Katzenbachstraße“ durch die RBS nicht angefahren. Die Firma Beck und Schubert fährt während dieser Zeit lediglich die Haltestelle „Rathaus“ nicht an.

weiter
  • 763 Leser

Eine Schneise für die Kinder

Oberkochen. „Der nächste Winter kommt bestimmt“, meldete sich Stadtrat Robert Ness in der jüngsten Gemeinderatssitzung zu Wort. Er bat die Verwaltung, im Spitztal in Richtung Essingen am Ort der früheren, kleinen Sprungschanze eine Schneise freizumachen, damit Kinder wieder Schlittenfahren können. Revierförster Reinhold Vogel sagte eine

weiter
  • 1021 Leser
Kurz und bündig

Preise fürs Stadtradeln

Oberkochen. Sieger des Oberkochener Stadtradelns werden gekürt. Die Preisverleihung und die Verlosung verschiedener Preise findet am Dienstag, 26. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus-Foyer statt.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Sport mit Kollegen

Oberkochen-Königsbronn. Anlässlich der Fußball-WM veranstaltet die Firma Leitz aus Oberkochen am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 16 Uhr, eine eigene Fußball-Europameisterschaft auf dem Sportplatz in Königsbronn. Mit 24 Teams aus insgesamt 13 Ländern hat sich der Großteil der europäischen Vertriebsgesellschaften der Leitz Firmengruppe für das Turnier

weiter

Rat befasst sich mit Klage der Grünen

Stadtwerkeaffäre Wer vertritt den Gemeinderat vor Gericht und wer kommt am Ende für die Kosten auf?

Aalen. Der Fall Müller muss aufgearbeitet werden. Das meinen die Aalener Grünen und haben deshalb im Mai Klage am Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht. Am Donnerstag geht es nun um die Frage, wer den Gemeinderat im Rechtsstreit vertritt. Das soll laut Beschlussantrag der Verwaltung der OB und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke sein –

weiter

Preis und Gig beim „Southside“

Mira Wunder, deren Mitglieder unter anderem aus Aalen stammen, hat ein erfolgreiches Jahr 2017 hinter sich: Gemeinsam mit Xavier Naidoo und Imagine Dragons Produzent Benedikt Maile nahm die Band die Platte „Stadt. Rand. Licht.“ auf. Die Single „Licht aus“ gewann sogar bei den Los Angeles Film Awards die Kategorie „Bestes

weiter
  • 288 Leser

Höfliche Menschen und vorbildliche Infrastruktur

Lokale Agenda Die Gruppe „Menschen in Oberkochen“, bereisen Japan und informieren sich.

Oberkochen. „Es war faszinierend und diese Reise wird noch lange nachwirken“, sagt Peter Meisel, einer der elfköpfigen Reisegruppe, die sich im Rahmen der lokalen Agenda Japan bereist hat. Meisel fügt hinzu: „Alles war von Midori Mondon, langjähriges Mitglied der Agenda-Gruppe, und ihrem Gatten Dietmar Mondon akribisch vorbereitet

weiter
  • 147 Leser

Stadtfest mit internationalem Flair

Festwoche Das 38. Oberkochener Stadtfest feiert seinen Höhepunkt am Wochenende mit dem traditionellen Palio, mit Kinderfest und dem Partnerschaftsabend.

Oberkochen

Das Stadtfest erhält in diesem Jahr durch das Jubiläum zur Stadterhebung und das zehnjährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit der ungarischen Stadt Mátészalka eine besondere Note. Zum Partnerschaftsabend am 23. Juni, um 18 Uhr in der Mühlenscheune werden auch Gäste aus den Partnerstädten Dives-sur-Mer und Montebelluna erwartet.

Es gehört

weiter
  • 236 Leser

Tamilen feiern Antoniusfest

Messe Angehörige der tamilischen Gemeinde zelebrierten einen Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Antonius in deutscher Sprache und in ihrer Heimatsprache. Aus dem gesamten süddeutschen Raum waren Gäste in die Salvatorkirche geströmt. Die Messe wurde von einer Gruppe Tamilen musikalisch umrahmt. Mit ihren bunten Gewändern und volkstümlichem Gesang erfüllten

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.20 Uhr: Die Polizei in Aalen rätselt: Warum versuchte ein Unbekannter einen Kondomautomaten aufzubrechen.

9.07 Uhr: In Heubach ein  Kletterer vom Rosenstein acht Meter in die Tiefe gestürzt. Ein Rettungshubschrauber musste ihn in die Klinik bringen.

8.15 Uhr: Kleine Ortskerne erhalten und lebendiger machen. Das ist das Ziel des Entwicklungsprogramms

weiter
  • 3252 Leser

Romantik oder Kleingeld?

Polizei Aalen rätselt, warum ein Unbekannter einen Kondomautomaten aufbrechen wollte

Aalen. Die Polizei hat bislang keine Erkenntnisse zur Motivation des Täters, der versuchte, in der öffentlichen Toilette in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße einen Automaten aufzubrechen. Wollte er an das Kleingeld kommen, das er im Automaten vermutete oder drängte es ihn nach dem hauchzarten Inhalt, der Sicherheit in romantischen

weiter
  • 5
  • 3228 Leser

Kletterer stürzt vom Rosenstein

57-Jähriger erlitt schwere Verletzungen bei Sturz in acht Meter Tiefe.

Heubach. Schwere Verletzungen zog sich ein 57 Jahre Mann zu, als er am Montagabend beim Klettern am Rosenstein abstürzte. Der Mann war mit einer Klettergruppe am Rosenstein und bestieg gesichert den Sofienfels. Er hatte das Gipfel-Plateau bereits erreicht, als er gegen 18 Uhr abrutschte und rund acht bis zehn Meter in die Tiefe stürzte. Er

weiter
  • 5
  • 4451 Leser

Förderanträge für Ortsmitte jetzt stellen

Entwicklungsprogramm Für 2019 beginnt die Anmeldefrist für Projekte im Ortskern kleiner Orte und Gemeinden.

Stuttgart. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der erfolgreichsten Strukturförderprogramme im Land. Im Ostalbkreis konnten daraus 2018 bislang über 3,5 Millionen Euro Fördermittel für private, kommunale und gewerbliche Projekte eingeplant werden. Für das neue Programmjahr 2019 können jetzt Förderanträge bis spätestens 30. September

weiter
  • 287 Leser

Arbeit vermitteln als Videospiel

Arbeitslosigkeit Agentur für Arbeit sucht Nachwuchs mit dem Handy-Spiel „Amtliche Helden“.

Berlin. Der demografische Wandel trifft auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) in ihrer Rolle als Arbeitgeberin. In den kommenden zehn Jahren wird sie ein Drittel ihres Personals altersbedingt verlieren. Die BA steht bereits jetzt im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern um Nachwuchskräfte. Um ihre Bekanntheit bei Jugendlichen zu erhöhen, hat die BA

weiter
  • 249 Leser

Sommer, Strand und Schadensfall

Wie Urlauber sich bei Unfällen im Ausland richtig absichern

Frankfurt. Andere Länder, andere Straßen: Wer mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, kann leicht ins Schwitzen geraten. Fremde Verkehrsregeln und schlechte Orientierung können schnell zu einem Unfall führen. Egal ob eigenes Auto oder Mietwagen – Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) haben einige Tipps für

weiter
  • 2395 Leser

Regionalsport (14)

Relegation

Oberliga

1. Runde, So. , 10. Juni FV Heddesheim – Freiburger FC 0:3 (0:2) Rückspiel: Freiburg – Heddesheim 2:0 (1:0)

2. Runde, So., 17. Juni Freiburger FC – TSV Ilshofen 1:0 (0:0) Rückspiel: Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr

Verbandsliga

1. Runde, Mi., 13. Juni, 18 Uhr Spiel 1: FV Löchgau– SV Zimmern 5:4 n.Elf. Spiel 2: Waldstetten

weiter

DJK Eigenzell feiert den Aufstieg

Fußball, Relegation zur Kreisliga A Der B-Ligist besiegt im entscheidenden Spiel die DJK Nordhausen-Zipplingen klar mit 3:0 (2:0). Die Standard-Stärke macht den Unterschied.

Die Freude kannte auf Seiten der DJK Eigenzell keine Grenzen. Die Spieler und Betreuer lagen sich in den Armen, und am Seitenrand feierten die Anhänger lautstark ihr Team, das gerade so souverän aufgestiegen war.

So klar das Resultat am Ende war, so ausgeglichen war die Partie zu Beginn. Beide Teams tasteten sich zu Beginn erst einmal ab. Keine der

weiter

Fußball Der VfB Stuttgart ist mit dabei

Große Namen, junge Fußballer: Am Wochenende des 30. Juni/, 1. Juli steigt beim SV Jagstzell der 3. Visco-Jagsttalcup für E-Junioren. Dabei spielen am Samstag 20 Mannschaften aus der Region ihren Turniersieger aus. Die beiden Finalisten erhalten zudem Startrecht für den Sonntag. Dann stehen sie im 15-Starterfeld mit ganz großen Namen: Die Bundesligisten

weiter
  • 373 Leser

Dennis Hillebrand zum SV Lautern

Fußball-B-II-Ligist SV Lautern hat einen neuen Trainer ab der Saison 2018/2019: Dennis Hillebrand, der lange Jahre als Spieler und zuletzt als Trainer der Verbandsligamannschaft des TSV Essingen tätig war. Nach positiven Gesprächen wurde man sich nun mit dem 38-Jährigen einig, das teilt der Verein mit.

Mit seiner langjährigen höherklassigen Erfahrung

weiter
  • 366 Leser

Sebastian Gehring feiert das Zehnjährige

Fußball Am 20. Juni 2008 hatte er seinen ersten Arbeitstag auf der Ostalb: Sebastian Gehring kam vor zehn Jahren zum VfR Aalen. Zunächst als Marketing-Assistent. Seit 2009 ist der 36-Jährige Pressesprecher und Stadionsprecher – und beim Drittligisten nicht mehr wegzudenken ... Foto: Harry Langer

weiter
  • 786 Leser
Sport in Kürze

U17-Juniorinnen sind Meister

Fußball. Die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen haben sich mit einem 4:0 am letzten Spieltag über Normannia Gmünd die Verbandsstaffel-Meisterschaft gesichert. Damit ziehen sie ins Oberliga-Aufstiegsspiel gegen den SV Unlingen am Samstag, 15.30 Uhr, in Ellwangen ein.

weiter
  • 468 Leser

Wer hat die besseren Nerven?

Fußball, Relegation TSV Heubach und TSG Hofherrnweiler-U. II spielen am Donnerstag, 18 Uhr, in Heuchlingen.

Endspiel um die Bezirksligazugehörigkeit: Am Donnerstag, 18 Uhr, trifft die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II in Heuchlingen auf den TSV Heubach.

Im „Halbfinale“ hat sich die TSG II in einem packenden Spiel mit 4:3 gegen Burgberg durchgesetzt. Bereits nach vier Minuten führten die Burgberger mit 2:0, doch die TSG kämpfte sich mit viel Leidenschaft

weiter
  • 2
  • 182 Leser
Sportmosaik

„Nach allem was war“, sagt Abele

Bernd Müller über einen Zurückkämpfer und einen „Vereinsfreund“

Kaum auszudenken, was Arthur Abele, der Zehnkämpfer aus Hüttlingen, alles hätte gewinnen können in seiner Karriere, wenn ... Ja, wenn er nicht so häufig verletzt wäre. Umso mehr Respekt und Anerkennung hat sich der inzwischen 31-Jährige verdient, gleich für zwei Dinge: für seinen Willen, sich immer wieder zurückzukämpfen. Und für das hohe sportliche

weiter
  • 194 Leser

Bisher kein Titelverteidiger gemeldet

Ostalb-Laufcup Zu den Favoriten bei den Essinger Panoramaläufen am Samstag zählt Helmuth Zekel, der Vorjahreszweite über 23 Kilometer. 480 Voranmeldungen über die 10 Kilometer.

Keiner der vier Vorjahressieger über die zur Ostalb-Laufcupwertung zählenden Strecken hat bisher gemeldet. Groß verwundern kann’s nicht – hatten doch gleich drei etwas weitere Anreisen. Die Siegerin über 23 Kilometer, Triathletin Melanie Müller, kam vergangenes aus Freiburg nach Essingen. Beide Sieger über 10,5 Kilometer waren gar über

weiter

HS-Schoch-Team muss abbrechen

Motorsport, Truck Trial Lauchheimer kommen beim Lauf in Italien nicht in die Wertung.

Beim dritten Lauf zur Europameisterschaft im Truck Trail in Oleggio (Italien) kam das Lauchheimer HS-Schoch-Team nicht ins Ziel. Der Wettbewerb musste mit gebrochenem Kreuzgelenk abgebrochen werden.

Fahrtechnisch zeigten sich Marcel Schoch und Johnny Stumpp das ganze Wochenende über von ihrer besten Seite. Die Strecke in Oleggio war mit wenigen Steinen

weiter
  • 108 Leser

Tagessieg für Leonie Sienz

Leichtathletik Gute Ergebnisse des LAC Essingen in Heidenheim.

Seit Jahren ist der Heidenheimer Stadtlauf ein fester Bestandteil im Terminkalender des LAC Essingen. Sechs Läuferinnen und Läufer waren auch 2018 in Heidenheim mit teilweise großen Erfolg am Start. Über fünf Kilometer der weiblichen Jugend U18 belohnte sich Leonie Sienz mit einem Tagessieg in 25:06 Minuten. Die gleiche Distanz absolvierte Annika Stürzl

weiter

Thum verpasst das Podest

Mountainbike Der Aalener Radprofi Steffen Thum ist enttäuscht über sein Ergebnis als Sechster beim Sellarondahero in den Dolomiten. Aline Seitz überzeugt im Bergmarathon.

Steffen Thum (GER/33) erreichte über die 3200 Höhenmeter beim Sellarondahero den sechsten Platz. Teamkollegin Aline Seitz (SUI/21) landete in den Top 20 und sichert sich damit die direkte Weltmeisterschaftsqualifikation im Dolomitenrennen bei Selva/Wolkenstein.

Knapp ein Jahr ist der schwere Sturz von Steffen Thum und Rémi Laffont (FRA/26) nun her

weiter

Trainingsstart mit Leistungsdiagnostik

Fußball Startschuss zur knapp sechswöchigen Vorbereitung: Der VfR Aalen ist am Dienstag ins Training eingestiegen. Zum Auftakt ging’s an die Uni Tübingen. Dort stand die Leistungsdiagnostik auf dem Programm. Mit modernster Technik wurde bei den Profis um Rechtsverteidiger Sascha Traut (Bild) zunächst die Sprungkraft gemessen. Danach ging’s

weiter
  • 5
  • 111 Leser

Weitere Spiele für C-Junioren

Handball, Qualifikation C-Jugend der SG2H holt nur einen Sieg.

Die weibliche und die männliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen spielte ihre Qualifikationsspiele in der Talsporthalle aus. Die Jungs von Heiko Huber und Achim Eiberger gingen gegen TV Altenstadt II schnell in Führung und verdienten sich einen 14:11-Sieg. Im zweiten Spiel gegen die TG Geislingen hatten die Gäste den deutlich besseren Start, führten

weiter

Überregional (62)

Zentralafrikanischer Außenminister: Becker ist kein Diplomat London/Bangui (dpa) - Tennis-Legende Boris Becker (50) kann sich nach Angaben des Außenministers der Zentralafrikanischen Republik nicht auf diplomatische Immunität berufen. Becker sei kein offizieller Diplomat des Landes, sagte Charles-Armel Doubane der Zeitung „Die Welt“ (Dienstag). weiter
  • 882 Leser
Zehntausende sagenhafte Ausstellungsstücke in riesigen Hallen: Das Große Ägyptische Museum bei den Pyramiden von Giseh soll mit deutscher Unterstützung neue Standards setzen. Wird es tatsächlich noch 2018 eröffnet? Kairo (dpa) - Der Ausblick von der wichtigsten Baustelle Ägyptens könnte schlechter sein. Über der vor Hitze flirrenden Sahara erhebt sich weiter
  • 576 Leser
Volksbegehren
In Bayern beschließt nicht nur das Parlament Gesetze. Laut der Verfassung kann die Bevölkerung ebenso Landesrecht setzen. Damit steht der Freistaat in Sachen direkter Demokratie bundesweit an erster Stelle. Das Verfahren läuft über Volksbegehren und Volksentscheide. Am Anfang steht der Antrag für ein Volksbegehren. Dieser besteht aus einem bestimmten weiter
  • 143 Leser
Dieses Problem kennt Cristiano Ronaldo aus Russland schon. Und die Lösung auch. Fragen zu kritischen Themen, wie seinem Steuerprozess in Spanien, lässt der portugiesische Superstar nicht zu - und die FIFA hilft ihm dabei. Das war beim Confederations Cup im vergangenen Sommer so und wiederholt sich nun bei der Fußball-WM. Der fünffache Weltfußballer weiter
  • 118 Leser
Wissenschaft

„Symbolische Reaktionen auf durchaus reale Ängste“

Der Forscher Michael Butter hat ein Buch über Verschwörungstheorien veröffentlicht. Er hält sie nicht für ein ignorierbares Randphänomen.
Immer mehr Menschen in Deutschland glauben wieder an Verschwörungstheorien. Der Tübinger Anglist Michael Butter ist einer der wenigen, die sich damit wissenschaftlich beschäftigen. Wie populär sind Verschwörungstheorien derzeit in Deutschland? Michael Butter: Umfragen zeigen, dass zwischen einem Viertel und einem Drittel der Bevölkerung an Verschwörungstheorien weiter
  • 138 Leser

37 Studenten verlassen Klausur an Uni Hohnheim - Prüfungsangst?

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem massenhaften Prüfungsabbruch bei einer Klausur an der Universität Hohenheim erhalten die verbliebenen Studenten eine zweite Chance. Weil der Abgang von mehr als zehn Prozent der Absolventen aus der laufenden Grundlagenprüfung Finanzwissenschaften viel Lärm verursacht habe, könnten rund 200 Studenten jetzt wählen, ob sie weiter
Fußball-WM

Absurde Überraschungen

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen sind Fans verschiedener Länder in groteske und blutige Zwischenfälle geraten.
Nach dem Spiel gegen Island waren drei argentinische Fans auf dem Rückweg in ihr Hostel, als aus dem fünften Stock eines Hauses an der Wassiljewskaja Straße ein nackter Mann auf sie herabstürzte. Der stand vorher nach Aussagen von Augenzeugen schimpfend und gestikulierend im Fenster, verlor dann das Gleichgewicht und fiel. Der Unbekannte starb wenig weiter
  • 183 Leser
Pop

Alles ganz leicht

Nach Stimmproblemen im letzten Jahr freut sich Shakira in der Münchner Olympiahalle unbändig, wieder auf der Bühne zu stehen. Und lässt 13 000 Menschen daran teilhaben.
Es ist jetzt ganz warm im Raum. Shakira sitzt locker zwischen ihren Musikern vorn am Bühnenrand, als habe man sich gerade eben erst zur Probe zusammengefunden, und sie singt. Eine schöne Ballade, einen sehr frühen Song, vielleicht ein Liebeslied an einen längst Verflossenen. Doch in diesem Moment fühlt sich bestimmt jeder einzelne der 13 000 weiter
  • 571 Leser

Atempause für Merkel

Unionsparteien geben sich im Asylstreit Frist von zwei Wochen.
Nur eine Atempause im Asylstreit von CDU und CSU, danach droht eine weitere Eskalation: Die CSU gesteht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Auseinandersetzung über die Zurückweisung von Migranten an der Grenze eine Frist von zwei Wochen zu, um Abkommen mit anderen EU-Staaten auszuhandeln. Sollte Merkel beim EU-Gipfel Ende Juni keinen Erfolg haben, weiter
  • 136 Leser

Audi unter Schock: Rupert Stadler festgenommen

Der erste amtierende Top-Manager der Autobranche sitzt in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Verdunkelungsgefahr vor.
Ruhig und gefasst“ sah sich Rupert Stadler noch vor kurzem. Er sei „nicht der Typ, der die Flinte ins Korn wirft“. „Das Problem“ werde weiter mit viel Leidenschaft gelöst. Jetzt löst der Audi-Chef zunächst gar nichts mehr. Stadler wurde am Montagmorgen in seinem Haus in Ingolstadt festgenommen. Untersuchungshaft. 10,5 Quadratmeter weiter
  • 500 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Klimaschutz

Auf der Bremse

Der Tag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) begann durchaus peinlich. Sie musste den internationalen Delegierten auf dem Petersberger Klimadialog erklären, dass Deutschland seine Klimaziele verfehlen wird. Die Bundesrepublik, die auf internationalem Parkett sonst auch gerne mal oberlehrerhaft auftritt, macht ihre Hausaufgaben selbst schon weiter
  • 4
  • 177 Leser
Asylstreit

Aufschub für die Kanzlerin

Im Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen gewährt die CSU Angela Merkel Zeit bis zum EU-Gipfel. Sie bestreitet, sich einem Ultimatum gebeugt zu haben.
Selbst das Timing von Pressekonferenzen bereitet inzwischen Schwierigkeiten. Hinter den Kulissen gibt es am Montag einiges Hin und Her, ehe die beiden Parteichefs von CDU und CSU am frühen Nachmittag vor die Öffentlichkeit treten. Getrennt voneinander natürlich und mit einem Sicherheitsabstand von knapp 600 Kilometern zwischen Berlin und München. Horst weiter
  • 201 Leser

Bayern Richter entscheiden im Juli über Volksbegehren gegen Flächenfraß

Das Schicksal des von der Staatsregierung gestoppten Volksbegehrens gegen den Flächenfraß in Bayern entscheidet sich am 17. Juli. An diesem Tag will der Verfassungsgerichtshof sein Urteil über die Klage der Initiatoren gegen die Nichtzulassung des Volksbegehrens verkünden. Die Grünen und ihre Verbündeten wollen durchsetzen, den galoppierenden Flächenfraß weiter
  • 156 Leser

Deutscher Ingenieurbaupreis für Rottweiler Turm

Rottweil, Berlin (epd). Der Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Rottweil erhält den Deutschen Ingenieurbaupreis 2018. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis würdige eine „erlebbare Ingenieurleistung“, sagte der Präsident der Bundesingenieurkammer, Hans-Ullrich Kammeyer, laut einer am Montag in Berlin veröffentlichten Mitteilung der Kammer. weiter
Leitartikel Guido Bohsem zu Merkel und Seehofer

Die Krise bleibt

Horst Seehofer hat das Talent, auch nach größten Schmutzeleien so auszusehen, als ob er bester Dinge und reinsten Gewissens sei. Tatsächlich hat er der Kanzlerin an diesem Montag ein Ultimatum auf ihre Regierungszeit gestellt. Seehofer hat sich von seiner Partei die Genehmigung erteilen lassen, mit Angela Merkel, und notfalls auch mit der ganzen CDU weiter
  • 5
  • 194 Leser
Oper

Die Prophezeiungen der Hölle

Daniel Barenboim, Plácido Domingo und Anna Netrebko machen mit Verdis „Macbeth“, was sie wollen.
So etwas gibt es in keiner anderen Stadt der Welt! Nämlich drei große Opernhäuser, die einmal im Jahr an drei Tagen direkt hintereinander drei Premieren raushauen, die alle vom Publikum frenetisch gefeiert werden. Zu recht. Den Anfang machte die Deutsche Oper Berlin mit Rossinis surrealistisch absurder „Reise nach Reims“, die Jan Bosse entprechend weiter
  • 581 Leser

Diese Problemfälle beschäftigen den Bundestrainer

Nach der Auftaktpleite muss Löw den Titelverteidiger auf Trab bringen, die Defensive stabilisieren und das Angriffsspiel neu beleben.
Die Analyse, die Mats Hummels nach dem 0:1 in der Auftaktpartie gegen Mexiko formulierte, war klar, strukturiert und präzise. Jene Attribute, auf die sich nur wenige der deutschen Akteure in den 90 Minuten zuvor berufen konnten. „Wenn sieben oder acht Spieler offensiv spielen, dann ist klar, dass die offensive Wucht größer ist als die defensive weiter
Land am Rand

Ein Schultes für die Nacht

Der Heidelberger OB Eckart Würzner ist, so scheint es, allgegenwärtig, etwa mit der Vor-Ort-Besuchs-Aktion „Hol den Oberbürgermeister“. Im benachbarten Mannheim ist Peter Kurz weniger sichtbar, die Stadt ist aber auch doppelt so groß. Kurz hat einen Polizeipräsidenten, den der Kollege zwanzig Kilometer neckaraufwärts auch gern gehabt hätte. weiter

Einbrecher stehlen zwei Tonnen Kupfer und Messing

Mühlacker (dpa/lsw) - Bisher unbekannte Täter haben auf dem Gelände eines Schrotthändlers in Mühlacker (Enzkreis) zwei Tonnen Kupfer und Messing gestohlen. Von den Einbrechern fehlt bisher jede Spur, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die gestohlenen Halbedelmetalle dürften den Angaben zufolge einen Wert von mehreren tausend Euro gehabt haben. Die weiter

Erweiterung des Abschiebegefängnisses dauert länger

Stuttgart/Pforzheim (dpa/lsw) - Die Erweiterung des Abschiebegefängnisses in Pforzheim auf 80 Plätze dauert länger als ursprünglich geplant. Der Umbau wird nicht Ende dieses Jahres, sondern wohl erst im zweiten Halbjahr 2020 fertig sein. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des AfD-Abgeordneten Daniel Rottmann weiter

Frau wird aus dem Auto geschleudert und stirbt

Bretten (dpa/lsw) - Weil sie die Kontrolle über ihren Wagen verloren hatte, ist eine 22-Jährige im Kreis Karlsruhe ums Leben gekommen. Zuvor war sie aus ihrem Auto geschleudert worden, wie die Polizei Karlsruhe am Montagmorgen mitteilte. Die Frau war am Sonntagabend mit ihrem Auto aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken weiter
  • 101 Leser

Frauen zu wenig gefördert

Noch immer mangelt es an weiblichen Chefs. Viele Firmen achten nicht auf Chancengleichheit.
Bei der Förderung von Frauen in Führungspositionen hält der Alltag nicht, was Spitzenmanager in Sonntagsreden versprechen. Der Frauenanteil steige nicht schnell genug, klagte Janina Kugel, Personalvorstand der Siemens AG, in Berlin. Eine Umfrage der Initiative „Chefsache“ unter 400 Führungskräften zeigt einen wichtigen Grund auf: Nur bei weiter
  • 452 Leser
Dorfentwicklung

Gegen den Leerstand im Ort

Bisher genießen Ställe einen hohen Bestandsschutz. Die Landesregierung will ihn abschwächen, damit sie nicht die Entwicklung einer Gemeinde behindern.
Um Dörfern mehr Wohnungsbau zu ermöglichen, will die Landesregierung den Bestandsschutz für Ställe abschwächen: Wenn eine Tierhaltungsanlage im Ortsinnern zu lange leer steht, soll dort künftig keine Viehhaltung mehr erlaubt sein. Die Änderung steht in einer Vorlage für die geplante Novelle der Landesbauordnung (LBO). Nach anfänglichem Widerstand freunden weiter

Gutachter: Mutmaßlicher Dreifachmörder handelte nicht im Affekt

Rottweil (dpa/lsw) - Im Prozess gegen den mutmaßlichen Dreifachmörder von Villingendorf hat der psychiatrische Gutachter die Tatversion des Angeklagten in einem zentralen Punkt als unglaubwürdig analysiert. Dass der 41-Jährige die Tat wie in Trance begangen habe, sei nicht in Betracht zu ziehen, sagte der Psychiater Charalabos Salabasidis am Montag weiter
Glosse

Hausen wie bei Manns

Wahrscheinlich gibt es weniger Menschen, die „Doktor Faustus“ gelesen haben, als Deutsche, die am späten Sonntagnachmittag auf ihrer Fernbedienung die ARD gewählt haben, um sich „Das Traumhotel“ anzusehen, das sich um den Besuch eines Luxusresorts in Malaysia drehte, in dem ein attraktiver Weltenbummler eine alleinerziehende weiter
  • 5
  • 201 Leser

Islamischer Religionsunterricht weiter nur als Modellprojekt

Stuttgart (dpa/lsw) - Islamischer Religionsunterricht wird in Baden-Württemberg weiter nur im Rahmen eines Modellprojektes erteilt. Das grün-schwarze Kabinett will an diesem Dienstag - wie bereits angekündigt - eine Verlängerung des Projekts um ein Jahr beschließen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage des Kultusministeriums für die Sitzung in Stuttgart weiter
Befruchtung

Israel stoppt allzu eifrigen Spender

Behörden verbieten die Nutzung des Spermas eines US-Professors: Er hat zu viele Kinder gezeugt.
Der Mathematikprofessor Ari Nagel (42) darf in israelischen Fruchtbarkeitskliniken kein Sperma mehr spenden, weil er bereits zu viele Kinder gezeugt hat. Der US-Amerikaner aus Brooklyn war nach Israel geflogen, um dort für sieben Frauen zu spenden und sich auch als Vater der Kinder eintragen zu lassen. Er habe von dem Verbot des Gesundheitsministeriums weiter
  • 5
  • 924 Leser

Katzen gehen immer

Garfield ist der schlaueste Kater der Welt. Und ein Medienphänomen. Millionen Menschen weltweit lesen den täglichen Comic-Strip mit ihm in der Hauptrolle - und das schon seit vier Jahrzehnten.
Garfield ist ein Kater mit ausgeprägten Eigenheiten. Er ist faul und fett, weiß ein Nickerchen stets zu schätzen, jagt keine Mäuse, guckt aber gerne Fernsehen, hasst den Montag und liebt Lasagne. Letzteres führen Fans der von Jim Davis gezeichneten Kult-Comicfigur darauf zurück, dass er in einem italienischen Restaurant geboren wurde. Der Kater spricht weiter
  • 857 Leser
Umwelt

Koalition streitet um den Klimaschutz

Die CO2-Ziele werden vermutlich deutlicher verfehlt als bisher angenommen. Im kommenden Jahr soll es Vorgaben für alle Bereiche der Wirtschaft geben. Die zuständigen Minister mauern.
Es kommt schlimmer als gedacht. Nachdem das Bundeskabinett bereits vergangene Woche eingestehen musste, dass die selbst gesteckten Klimaziele bis 2020 mit Pauken und Trompeten verpasst werden, legte Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) gestern nach: Die neuen Berechnungen seien sehr optimistisch, wahrscheinlich verfehle man die Klimaziele noch deutlicher weiter
  • 184 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Fehlern bei der Talentförderung

Kochen im eigenen Saft

Gleich und gleich gesellt sich gern – dieses Sprichwort gilt auch für die Führungsetagen von Unternehmen. Wenn die Chefs Mitarbeiter befördern oder neue Teams zusammenstellen, dann holen sie sich am liebsten Führungskräfte, die ähnlich ticken und arbeiten wie sie. Daher haben Frauen schlechte Karrierechancen: Sie denken nicht nur oft anders als weiter
  • 402 Leser

Kolumbien rückt nach rechts

Neuer Präsident wird Iván Duque. Er vertritt konservative Werte und stellt den Friedensprozess mit der Guerilla infrage.
Kolumbien stehen unruhige Zeiten bevor. Der neue Präsident Iván Duque will das Land weit nach rechts führen und den Friedensprozess mit der Guerilla überdenken. Das Erbe des scheidenden Präsidenten Juan Manuel Santos steht auf dem Spiel. Amtsübergabe ist am 7. August. Mit rund zwölf Prozent Vorsprung gewann Duque die Stichwahl am Sonntag. Der Linkspolitiker weiter
  • 165 Leser

Mann prallt mit Auto gegen Brückenpfeiler und stirbt

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Mann ist in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 6 bei Mannheim mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler gefahren und gestorben. Der Fahrer sei eingeklemmt und müsse geborgen werden, teilte die Polizei in Darmstadt am Montagmorgen mit. Zunächst war unklar, wie es zu dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Mannheim-Sandhofen weiter

Motiv Eifersucht?

Prozessauftakt im Mordfall an einer 15-Jährigen in Kandel.
Hinter verschlossenen Türen hat vor dem Landgericht Landau in Rheinland-Pfalz der Prozess um den Mord an einer Schülerin in Kandel begonnen. Verantworten muss sich ein mutmaßlich aus Afghanistan stammender Flüchtling, der seine 15-jährige Exfreundin im Dezember aus Eifersucht erstochen haben soll. Da das Alter des Angeklagten nicht zweifelsfrei feststeht, weiter
  • 138 Leser

Mädchen kommt am Ulmer Bahnsteig zur Welt

Ulm (dpa/lsw) - An einem Bahnsteig des Ulmer Hauptbahnhofs ist ein Mädchen auf die Welt gekommen. Die 29 Jahre alte Mutter und das Baby sind gesund, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die Beamten waren am Abend zuvor von einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn zur Hilfe gerufen worden, weil die Frau in den Wehen lag und „offenbar ihr Kind weiter
Grüße aus Moskau

Nate, Tianjin, Stielike

Noch 45 Minuten bis zum Anpfiff, da kommen leise Worte von links. „Hallo, mein Name ist Zhao Nanhui von der Tianjin TV Station“, sagt ein junger Mann, der ausschaut wie ein Asiate mit kräftiger Statur, auf Englisch: „Darf ich Ihnen ein paar Fragen stellen?“ Er bleibt am Ball: „Tianjin ist eine der größten Städte Chinas, weiter
  • 137 Leser
Diplomatie

Neuer Anlauf für Europa

Die Kanzlerin empfängt Präsident Emmanuel Macron. Es gibt weiterhin Bedenken angesichts seiner Vorschläge für die EU.
Knapp zehn Wochen ist es her, dass sich die frischgebackene Koalition zum Kennenlernen im Barockschlösschen Meseberg bei Berlin traf. Anschließend stellte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zufrieden fest: „Es gab einen wirklich gut ausgeprägten Willen zur Zusammenarbeit.“ Davon ist derzeit wenig zu spüren – der vielbeschworene Geist von weiter
  • 122 Leser

Neues Klausurangebot an Universität wegen Lärms

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem massenhaften Prüfungsabbruch bei einer Klausur an der Universität Hohenheim erhalten die verbliebenen Studenten eine zweite Chance. Weil der Abgang von mehr als zehn Prozent der Absolventen aus der laufenden Grundlagenprüfung Finanzwissenschaften viel Lärm verursacht habe, könnten rund 200 Studenten jetzt wählen, ob sie weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur Verhaftung des Audi-Chefs

Nichts verstanden

Warum ist Rupert Stadler noch Audi-Chef? Diese Frage drängt sich auf. Der Vorstandsvorsitzende steht Langem im Verdacht, von den Abgasmanipulationen gewusst zu haben. Selbst nach einem Ermittlungsverfahren gegen ihn galt er den Familien Porsche und Piëch als sakrosankt. Stadler durfte sich als Aufklärer einer Krise gebärden, die er selbst mit verschuldet weiter
  • 177 Leser

noxch warten

Junge Frau im niedersächsischen Barsinghausen getötet 16-Jährige tot auf Grasfläche gefunden - Hintergründe unklar Hannover. Im niedersächsischen Barsinghausen ist eine junge Frau getötet worden. Wie die Polizei in Hannover am Montag mitteilte, handelt es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand höchstwahrscheinlich um eine 16-Jährige aus dem Gemeinde weiter
  • 869 Leser

Polizei kontrolliert Frau und findet 545 Ecstasy-Tabletten

Mannheim (dpa/lsw) - Im Rucksack einer 23 Jahre alten Frau hat die Mannheimer Polizei 545 Ecstasy-Tabletten und weitere Drogen gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Frau aus Rheinland-Pfalz die Drogen verkaufen wollte, wie es am Montag in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß. Polizeibeamte hatten die mutmaßliche Dealerin weiter
  • 106 Leser

Prostituiertenschutzgesetz kommt nur langsam im Rotlicht-Milieu an

Stuttgart (dpa/lsw) - Fast ein Jahr nach Inkrafttreten des Prostituiertenschutzgesetzes läuft die Umsetzung in Baden-Württemberg schleppend. Das Sozialministerium nahm in den ersten vier Monaten 174 Anmeldungen von Prostituierten aus ganz Baden-Württemberg entgegen, wie sie neuerdings gefordert sind. Dabei arbeiten Schätzungen der Polizei zufolge mehrere weiter

Schaffner gesteht Kindesmissbrauch vor Gericht

Freiburg (dpa/lsw) - Vor dem Amtsgericht Freiburg hat am Montag der Prozess gegen einen Zugbegleiter begonnen, der sechs Kinder und Jugendliche schwer missbraucht haben soll. Der Mann habe gestanden, sagte ein Gerichtssprecher. Angeklagt sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft mehr als 220 Taten, die der 48-Jährige zwischen 2013 und 2017 begangen haben weiter
  • 261 Leser

Schlag für VW-Konzern: Audi-Chef sitzt in Haft

Wegen Verdunkelungsgefahr muss Rupert Stadler vorläufig ins Gefängnis. Seinen Job soll übergangsweise Vertriebschef Bram Schot übernehmen.
Im Abgas-Skandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Audi-Chef Rupert Stadler kam wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. Stadlers Posten an der Spitze der VW-Oberklassetochter und damit auch im Vorstand des VW-Konzerns soll vorläufig der Niederländer Bram Schot übernehmen, wenn der Audi-Aufsichtsrat weiter

Steigendes Interesse an der Imkerei im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Interesse an der Imkerei ist in den vergangenen Jahren in Baden-Württemberg wieder gestiegen. Das Ministerium für den Ländlichen Raum verwies am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur auf Zahlen der beiden Landesimkerverbände. Demnach waren im vergangenen Jahr rund 22 800 Imker mit rund 170 600 Bienenvölkern in den weiter

Tab-Restzahlen

Judo Bundesliga, Gruppe Süd Großhadern – Mannheim 10:4 Esslingen – Erlangen 13:1 Rüsselheim – Abensberg 4:10 Speyer – Offenbach 10:4 Tabelle: 1. TSV Abensberg 5 Spiele/10 Punkte, 2. TSV Großhadern 6/8, 3. JC Leipzig 5/8, 4. KSV Esslingen 5/7, 5. Rüsselsheim 6/6, 6. Speyer 5/5, 7. Offenbach 5/2, 8. TV Erlangen 6/2, 9. Mannheim weiter
Der WM-Experte

Taktische Balance fehlt

Überheblichkeit war es nicht. Leider, denn das überhebliche Spiel könnte man leicht abstellen. In der Partie gegen Mexiko fehlten die Einstellung und die taktische Balance. Jeder einzelne Spieler der deutschen Mannschaft hatte so große Defizite, wie ich es lange nicht mehr gesehen hatte. Positiv ist mir eigentlich nur Reus nach seiner Einwechslung aufgefallen, weiter
  • 169 Leser

Top-Quote fürs ZDF

25,97 Millionen Zuschauer verfolgten das Mexiko-Spiel im ZDF. Marktanteil: 81,6 Prozent. Beim ersten Auftritt in Brasilien am 16. Juni 2014, ein Montagabend um 18 Uhr, wurde beim 4:0 über Portugal ein Wert von 26,36 Millionen (81,8 Prozent) vor den deutschen Fernsehgeräten gemessen. Grindel als Trainingsgast DFB-Präsident Reinhard Grindel hat gestern weiter
  • 100 Leser

Viel Rummel, nichts zu sehen

Der Tod der 15-jährigen Mia aus Kandel hat Deutschland bewegt. Seit Montag steht Mias mutmaßlicher Mörder Abdul D. vor Gericht.
Absperrgitter, Polizeiwagen, Kamerateams vor der historischen Fassade des Landauer Landgerichts. Im ersten Stock über dem Haupteingang verdecken Rollos die Fenster, kein Blick soll von außen in den Gerichtssaal dringen. Dort beginnt am Montag unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Mordprozess gegen Abdul D.. Der vermutlich aus Afghanistan stammende weiter
  • 858 Leser

Warmes Wetter begünstigt Ameisen

Stuttgart (dpa/lsw) - Garten- und Hausbesitzer müssen in diesem Jahr mit mehr Ameisen rechnen. Die früher einsetzende und länger andauernde Vegetationsperiode in diesem Jahr sei förderlich für Ameisen, teilte der Biologe Harald Schäfer, Fachberater beim Landesverband der Gartenfreunde in Baden-Württemberg, am Montag mit. Ameisen seien bei Wärme aktiver. weiter
  • 109 Leser
Umwelt

Widerstand gegen das betonierte Land

In Bayern soll mit einem Volksentscheid die Versiegelung der Natur drastisch gebremst werden. Die CSU hält das für unzulässig.
Praßreut ist ein winziger Ort im Bayerischen Wald mit einer Durchgangsstraße und drei Dutzend Häusern. Mit der Ruhe ist es seit einigen Monaten vorbei in dem Dorf im Landkreis Freyung-Grafenau. Denn in Praßreut wurde ein Gewerbegebiet eröffnet: Tag für Tag kommen Schlepper und bringen Leasingautos auf das 3,2 Hektar große Gelände. Im vergangenen Jahr weiter
  • 191 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Plump und diskriminierend“ vom 19. Juni:

Üblicherweise neige ich nicht dazu, Kettenleserbriefe zu schreiben. Der Leserbrief vom 19.6. hat meine Abneigung jedoch relativiert. Der Grund ist schlicht und einfach die Stillosigkeit, mit der Sie die Zuschrift des Herrn G. Röhmel verunglimpfen. Sie werfen Herrn Röhmel Stammtischniveau vor und begeben sich auf selbiges der grün-linken Art. Mit Verlaub,

weiter
Orientierungslos wie das Land

Zum WM Spiel Deutschland gegen Mexiko:

Kann es sein, dass „Die Mannschaft“ – früher: Deutsche Nationalmannschaft – komplett verunsichert ist? Kann es sein, dass auch einige deutsche Spieler in Sachen Özil, Erdogan und Gündorgan einen dicken Hals haben, wie viele deutsche Fans auch? Kann es sein, dass unser Kader einen Maulkorb von Merkel und Löw verpasst bekommen hat? Kann es sein, dass

weiter
Leserbrief

Zum Spielplatz in den Kirchäckern:

„Seit einigen Tagen ist der Spielplatz im Wohngebiet Kirchäcker in Bettringen wieder bespielbar und erfreut sich sofort wieder größter Beliebtheit. Um diesen Spielplatz und dessen Abbau gab es im vergangenen Herbst massive Proteste seitens der Anwohner, sodass der Bettringer Ortschaftsrat seine Entscheidung revidierte. Die Proteste und aber auch die

weiter
  • 5
  • 147 Leser

Jugendprobenwochenende - wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Am vergangenen Wochenende fand nun schon das dritte Probenwochenende der Jugendkapelle des Musikverein Essingen statt.Dieses Jahr konnte leider aus zeitlichen Gründen nicht, wie in den letzten beiden Jahren, mit unseren Freunden der Jugendkapelle aus Mössingen geprobt werden. Damit die Jugendlichen aber auch dieses Mal wieder die Möglichkeit

weiter

Kaiserbergcup und Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Am 21.07.2018 findet im Rahmen unseres Sommerfestes der 2. Kaiserbergcup auf dem Sportgelände des TSGV statt. Gespielt wird ein Blitzturnier mit vier Mannschaften. Beginn ist auf 11:30 Uhr terminiert.

Im Anschluß beginnt unser 4. Elfmeterturnier. Das Turnier wird gegen 18:45 Uhr starten. Interessierte Mannschaften können sich noch problemlos

weiter
  • 5
  • 1761 Leser