Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juni 2018

anzeigen

Regional (138)

Ein spürbar kühlerer Freitag

Die Höchstwerte liegen nur noch bei 14 bis 17 Grad.

Durch die Kaltfront, die uns am Donnerstag überquert hat, sind die Temperaturen in den Keller gerauscht. Am Freitag liegen die Werte nur noch bei 14 bis 17 Grad. Die 14 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 in Neresheim, 16 in Ellwangen. Maximal 17 Grad werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Es weht weiterhin

weiter
  • 3198 Leser
Polizeibericht

Auto brennt im Carport

Oberkochen. Durch einen technischen Defekt im Motorraum eines VW kam es am Mittwoch, gegen 15 Uhr, zum Brand des Fahrzeuges, das unter einem Carport im Rosenweg abgestellt war. Eine Zeugin hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. 16 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen rückten zur Brandbekämpfung an. Den Sachschaden beziffert die

weiter
  • 768 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fahrdienst zum Theater

Aalen-Wasseralfingen. Mit dem Senioren-Fahrdienst Freilichtluft schnuppern: Nach dem Vorbild anderer Städte, in denen sich das Konzept Fahrdienst bereits gut etabliert hat, bietet auch das Theater der Stadt Aalen in Kooperation mit der AWO, der Arbeiterwohlfahrt, für das Freilichtstück „Was ihr wollt“ von William Shakespeare im Schloss Wasseralfingen

weiter
Polizeibericht

Heckscheibe entwendet

Aalen-Hofen. Ein Unbekannter hat an einem Audi Cabrio die Heckscheibe herausgeschnitten und entwendet. Der Geschädigte entdeckte den Diebstahl erst am Mittwochvormittag, als der Pkw in der Liasstraße abgestellt war. Ob sich der Diebstahl auch dort ereignet hat, kann nicht sicher gesagt werden. Es entstand am Fahrzeug ein Schaden von 1500 Euro.

weiter
  • 689 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Vermisste

Aalen. Mit einem Großaufgebot samt Hubschrauber suchte die Polizei am Mittwochabend nach einer lebensmüden 24-Jährigen. Diese hatte sich gegen 21.30 Uhr im Industriegebiet-West aufgehalten und rannte vor einer Besatzung des Rettungsdienstes davon, obwohl sie sie aufgrund ihres Gesundheitszustands hätte behandelt werden müssen. Die Frau wurde schließlich

weiter
  • 946 Leser
Polizeibericht

Radfahrer stürzt

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochvormittag ein 74-jähriger Radfahrer zu, als er mit seinem E-Bike den Waldweg bei Wöllerstein in Richtung Arlesberg befuhr. Er geriet dabei auf dem geschotterten Weg in eine ausgewaschene Fahrrinne, verlor dabei die Kontrolle und stürzte. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am

weiter
  • 613 Leser

Schubart-Preis: FDI lässt nicht locker

Gemeinderat Die Fraktion zur Durchsetzung des Informationsrechts (FDI) will Änderung in „Schubart-Literatur-Medienpreis.“

Aalen. Prof. Dr. Friedrich Klein hat seinen Antrag zurück gezogen. Schon zum zweiten Mal. Neulich im Ratsausschuss hatte die Fraktion zur Durchsetzung des Informationsrechts (FDI) den Antrag gestellt, den Schubart-Literaturpreis umzubenennen in einen Schubart-Medienpreis. Als es von allen Fraktionen Gegenwind gab, zog Klein den Antrag zurück, um ihn

weiter
Kurz und bündig

Stadtführung am Samstag

Aalen. Die nächste Stadtführung der Tourist-Information Aalen ist am Samstag, 23. Juni. Günther Eitel führt durch die historische Innenstadt. Treffpunkt: 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Voranmeldung nicht erforderlich. Kostenbeitrag: Erwachsene vier Euro, Kinder zwei Euro.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Wanderausflug des Albvereins

Aalen. Am Sonntag, 24. Juni, lädt der Schwäbische Albverein Aalen zu einem Wanderausflug nach Schwäbisch Gmünd ein, zur gemeinsamen Erkundung des Gartenschaugeländes von St. Salvator und der historischen Altstadt ein. Wegstrecke ca. 12 km, Schlusseinkehr in der Villa Hirzel. Treffpunkt 10.15 Uhr Bahnhof Aalen. Gäste willkommen. Informationen unter

weiter
  • 397 Leser

Zahl des Tages

25

Prozent der Wohneinheiten in einem Neubauobjekt sollen künftig Sozialmietwohnungen sein. Das hat der Aalener Gemeinderat Mitte Dezember vergangenen Jahres beschlossen. „Vorausgesetzt, es handelt sich um eine städtebauliche Vertragsverhandlung“, betont OB Thilo Rentschler. Heißt: Privatinvestoren kann man darauf nicht festnageln.

weiter
  • 556 Leser

Zeugenaufruf Mann belästigt Mädchen

Aalen. Der Polizei wurde angezeigt, dass ein Mann am Sonntag gegen 17 Uhr im Park der Schillerhöhe ein elfjähriges Mädchen belästigt haben soll. Der Mann führte einen Rottweiler mit sich, wird als 50+ beschrieben und hatte schulterlange, weiße Haare. Er trug einen Bart, der sich am Kinn zu einem Ziegenbart verjüngte. Bekleidet war er mit einer kurzen

weiter

B-29-Stau wegen Lastwagenunfall

Essingen. Ein Unfall auf der B29 löste am Donnerstagmorgen starke Verkehrsbehinderungen aus. Gegen 8.30 Uhr war ein 37-Jähriger mit seinem Sattelzug in Richtung Stuttgart unterwegs und geriet im Baustellenbereich zwischen Essingen und Hermannsfeld auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Sattelzuges, der von einem

weiter
  • 160 Leser
Guten Morgen

Saubere Fußball-WM

Philipp Zettler philosophiert über den Putzfimmel japanischer Fußballfans

Aufsehen erregende Szenen nach dem WM-Spiel Japan gegen Kolumbien. Nein, keine Hooligans. Die sind ein gewöhnlicher Anblick. Die japanischen Fans räumten nach dem Abpfiff erst einmal die Tribüne auf. Hätten die auch aufgeräumt, wenn Japan nicht 2:1 gewonnen hätte? Oder hätten die Asiaten das Bier und das Fähnchen dann aus Frust auf den Boden geschmissen?

weiter
  • 107 Leser

Verkehr wird umgeleitet

Bauarbeiten Die Sonnenbergstraße ist von 25. bis 29. Juni gesperrt.

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund der Erweiterungen von Versorgungsleitungen und Neuverlegung von Hausanschlüssen in der Sonnenbergstraße, ist in der Zeit vom 25. bis 29. Juni die Sonnenbergstraße zwischen Kreisel Karl-Kessler-Straße und Einmündung Sonnenbergstraße/Spieselstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Eine Umleitung zum Freibad Spiesel, Tiefen

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Heubach. Beim Einfahren von einem Tankstellengelände in die Mögglinger Straße in Heubach hat ein 73-jähriger Golf-Fahrer am Mittwoch gegen 19 Uhr den Audi einen 22-jährigen Fahrers übersehen. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 207 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer hat am Donnerstag gegen 7.30 Uhr in der Rektor-Klaus-Straße ein Parkleitsystem-Schild eines Parkhauses beschädigt. Der Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt und hinterließ einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Zeugen konnten am Anhänger die Aufschrift „Ringler“ ablesen. Weitere

weiter
Kurz und bündig

Figurentheater am Greut

Aalen. Noch bis Montag, 25. Juni, findet zum ersten Mal in Aalen das Figurentheater täglich um 17 Uhr statt. Am Sonntag, 24. Juni, um 11 und 15 Uhr. Aufgeführt wird die Geschichte von „Yakari und Großer Adler“ für Kinder ab 2 Jahren. Die Eintrittskarten sind online unter eventim.de oder direkt an der Theaterkasse erhältlich. Erwachsene 11 Euro, Kinder

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Johannis-Serenade

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen lädt am Sonntag, 24. Juni, zu der Johannis-Serenade auf den Rathausplatz Unterkochen ein. Ab 18 Uhr präsentieren die Musiker ihr Programm, das sie Anfang bei der Finalrunde von „Blaskapelle des Südens“ spielten.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Jugendvorspiel in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen hat am Samstag, 23. Juni, ab 15 Uhr sein Jugendvorspiel im im Bischof-Hefele-Haus Unterkochen. Während des Nachmittags gibt es genügend Gelegenheit Fragen zur Ausbildung zu beantworten.

weiter
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest in Dewangen

Aalen-Dewangen. Das Kinderfest in Dewangen findet am Samstag, 23. Juni, um 11.45 Uhr statt. Treffpunkt ist auf dem Schulhof der Schwarzfeldschule. Von dort aus werden Kinder, Lehrer, Erzieherund Gäste in Begleitung des Jugendblasorchesters des MV Dewangen zum Festplatz beim Wanderheim Welland laufen.

weiter
  • 491 Leser

Kunst des alten Amerikas

Ausstellung Kunst des alten Amerika und Keramik von Kenji Fuchiwaki zeigt der Kunstverein Aalen in einer Ausstellung, die am Freitag, 29. Juni, um 18 Uhr eröffnet wird. In der Ausstellung, die den zeitlichen Bogen über 3500 Jahre spannt, zeigt der Kunstverein über 3000 Artefakte. Foto: privat

weiter

Spannende Politikwoche

Jetzt anmelden Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag.

Aalen. Zum fünfzehnten Mal findet der Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestags statt. Der CDU-Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter ruft Interessierte auf, sich für den einwöchigen Workshop vom 25. November bis 1. Dezember zu bewerben. Teilnehmen können junge Medienbegeisterte zwischen 16 und 20 Jahren. Die Jugendlichen erwartet ein spannendes

weiter

Zweiter Platz für Aalener

Wettbewerb Florian Kitterer beim EBMC-Finale in Stuttgart.

Aalen. Eine interessante Erfahrung, bei der er „unglaublich tolle Leute kennengelernt und viel gelernt“ habe, lautet Florian Kitterers Bilanz nach seiner Teilnahme am Finale des europäischen Ideenwettbewerbs „Entrepreneurial Brains Made on Campus“ (EBMC) in Stuttgart. Mit seinem Team belegte der Aalener Student mit der Idee,

weiter
  • 136 Leser

Hochwasser zerstörte seine Existenz

Hochwasser DJ Alex Mason steht nach dem verheerenden Unwetter in Lorch vor dem Nichts. Der Gmünder Kulturbetrieb Zappa hat nun ein Spendenkonto für ihn eingerichtet.

Lorch/Schwäbisch Gmünd

Er kann es immer noch nicht fassen. Immer wenn DJ Alex Mason an den vergangenen Montag denkt, schüttelt er den Kopf. An dem Tag hatte Alex – oder Allessandro Pellecchia, wie er mit bürgerlichem Namen heißt – frei. Das sich nähernde Unwetter habe er wohl mitbekommen, aber erst als ein Bekannter im riet, sein Auto aus

weiter

Grünen-Klage: Rat wählt Katz

Stadtwerkeaffäre Der Gemeinderat beauftragt einen Ulmer Rechtsanwalt im Streit um die Vertragsauflösung von Cord Müller.

Aalen

Professor Alfred Katz vertritt den Gemeinderat im Rechtsstreit mit der Grünenfraktion. Das steht seit Donnerstag fest. Ursprünglich wollte OB Thilo Rentschler sich selbst mit der Prozessvertretung beauftragen lassen. Kurzfristig änderte er jedoch den Beschlussantrag. Das bedeutet unter anderem: Sämtliche Post mit dem Stuttgarter Verwaltungsgericht

weiter
  • 5
  • 279 Leser

Neuer Stadtwerkegeschäftsführer im September?

Viele Aalener fragen sich, wie weit die Suche nach einem neuen Stadtwerkegeschäftsführer gediehen ist. „Erfreulicherweise“ gebe es Bewerbungen, meint der OB und Aufsichtsratschef, Thilo Rentschler. Im April hat die Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH aus Stuttgart mit der Suche begonnen. Die Stelle wurde ausgeschrieben,

weiter
  • 143 Leser
Tagestipp

Wasseralfinger Festtage

Im Rahmen der Wasseralfinger Festtage findet das 110. Kinderfest um 10 Uhr auf dem Spieselsandplatz unter der Federführung der Karl-Kessler-Schule statt. Am Abend sorgen verschiedene Bands für die musikalische Unterhaltung in der Sängerhalle. EREAIII-Live Musik gibt es von „Sonic Insane“ um 19 Uhr und von 21.30 bis 23.30 Uhr von „Foolproof“.

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre BC Aufhausen

Bopfingen-Aufhausen. Der BC Aufhausen bittet am Samstag, 23. Juni, 15.30 Uhr zum AH-Turnier. Ab 19.30 Uhr wird das Deutschland Spiel übertragen. Am Sonntag, 24. Juni, ist um 10 Uhr Festakt zum 70-jährigen Vereinsjubiläum. Ab 13 Uhr startet das Hobbyturnier. Und ab 14 Uhr gibt es eine Spielstraße. Auf dem Tonnenberg ist für das leibliche Wohl bestens

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Kirchheim tagt

Kirchheim. Am Mittwoch, 27. Juni, um 19 Uhr tagt der Gemeinderat Kirchheim im Bürgersaal des Rathauses öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen dabei unter anderem die Starkregenereignisse und Feuerwehreinsätze am Ort, die Kindergartensituation sowie der Breitbandausbau in Jagstheim.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier und Fußball

Riesbürg-Utzmemmingen. Am Samstag, 23. Juni, veranstaltet der TC Riesbürg eine Sonnwendfeier und Public Viewing auf der Tennisanlage „Halde“ in Utzmemmingen. Los geht’s um 18 Uhr. Sonnwendfeuer: 23 Uhr.

weiter
  • 475 Leser

Ziegenschau in Hüttlingen

Tiere Zuchtvereine bitten am Sonntag in das Kleintierzüchterheim.

Hüttlingen. Die Züchter des Ziegenzuchtvereins Aalen und des Landes Baden-Württemberg präsentieren am Sonntag, 24. Juni, ihre Tiere im Kleintierzüchterheim Hüttlingen. Ab 9.30 Uhr werden die Ziegen bewertet. Siegerehrung: 13 Uhr. Ende der Ziegenvorstellung: 16 Uhr.

weiter
  • 902 Leser
Kurz und bündig

Böllerschützentreffen

Aalen-Dewangen. Die Schützenkameradschaft Dewangen feiert am Samstag, 23. Juni, ab 16 Uhr Böllerschützentreffen. Marsch zum Schießplatz mit Böllerschießen: 17 Uhr. Danach ist gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Die Gedenktafeln verstehen

Abtsgmünd. Am Samstag, 23. Juni, ist nach dem ökumenischen Straßengottesdienst im Pfarrgarten (um 18.30 Uhr) die Präsentation der Gedenktafeln von Utta von Geroldseck. Richard Scharpfenecker erklärt Erkenntnisse aus Abtsgmünds Frühgeschichte und Kirchengeschichte im 15. Jahrhundert.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Fest SV Pommertsweiler

Pommertsweiler. Der Sportverein Pommertsweiler bittet am Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr rund um die Turnhalle zum Sommerfest. Es gibt warmes Essen, Kaffee und Kuchen und Programm.

weiter
  • 547 Leser

Feste im Stadtgarten

Freizeit Freitagabend spielt Christina Stürmer, am Samstag ist Rutenfest.

Bopfingen. Das Konzert mit Christina Stürmer ist am Freitag, 22. Juni im Stadtgarten. Einlass um 18 Uhr. Es gibt noch Tickets an der Abendkasse. Am Samstag, 23. Juni, ist dort Rutenfest. Der Umzug startet um 13.15 Uhr. Für den Verkehr gibt’s in unmittelbarer Nähe bei den Veranstaltungen kein Durchkommen.

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Kleinkindergottesdienst

Abtsgmünd. Am Sonntag, 24. Juni, 10.30 Uhr ist ein Kleinkindergottesdienst zum Thema „Wasser ist Leben“ im evangelischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Kräuterrundgang

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Der Kräuterrundgang „Wilde Hexenküche im Sommer“ ist am Samstag, 23. Juni, um 15 Uhr. Anmeldung: info@heimatblume.de. Info: www.heimatblume.de.

weiter
  • 269 Leser

Über 100 Aktionen in den Ferien

Sommer-Ferien-Spaß Abtsgmünd präsentiert das neue Programm. Anmeldestart ab sofort, erste Aktion am 25. Juli.

Abtsgmünd. Wer in den Ferien daheim ist, für den gibt es den Sommer-Ferien-Spaß der Gemeinde Abtsgmünd. Von Action und Sport über Kreativkurse und Experimente oder Spaß in der Natur bis hin zu Begegnungen mit Tieren und spannenden Ausflügen ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Über 100 Veranstaltungen gibt es von Ende Juli bis Anfang September.

weiter
  • 114 Leser

6000 Arten von Pflanzen

Exkursion Ausflug zu den Versuchsgärten nach Nürtingen.

Heubach-Lautern. Mir dem Heimat- und Geschichtsverein und dem Verein „Älter werden in Lautern“ geht es am Samstag, 23. Juni zu den Versuchsgärten der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt. Abfahrt ist um 8 Uhr in Lautern vor der Schule. Rückkehr: 17 Uhr. Unkostenbeitrag: 25 Euro pro Person. Hochschulgärtner ziehen dort 6000 verschiedene

weiter
  • 261 Leser

Zahl des Tages

230 000

Euro will die Stadt von der Firma Rossaro Dachbau einklagen. Doch über die, inzwischen unter einem anderen Namen firmierend, wurde ein Insolvenzverfahren eröffnet. Die Stadtverwaltung ist empört.

weiter
  • 694 Leser

Fahrfehler E-Bikefahrerin verletzt sich

Ellwangen. Eine 64-jährige Radfahrerin, die am Dienstagnachmittag gegen 13.30 Uhr mit einem E-Bike auf dem Radweg zwischen Ellwangen und Schrezheim am Ende einer fünfköpfigen Gruppe unterwegs war, stürzte beim Linksabbiegen auf den Radweg in Richtung Aalen aufgrund eines Fahrfehlers auf die rechte Seite und verletzte sich dabei an der Hand. An dem

weiter
  • 850 Leser

Vogelwelt Vom Schloss die Störche sehen

Ellwangen. Der NABU Ellwangen lädt am Sonntag, 24. Juni, Interessierte ein, das Nestgeschehen vom Schloss aus durch Spektive zu beobachten. Im Nest sind dieses Jahr zwei muntere Storchenküken zu sehen. Weißstorchbetreuer Helmut Vaas gibt vor Ort aktuelle Informationen zum Ellwanger Weißstorchnest und steht für Fragen zur Verfügung. Treffpunkt: 10 Uhr

weiter
  • 596 Leser

Auseinandersetzung

Ellwangen. In der Schmiedstraße entwickelte sich am Dienstagabend auf offener Straße ein handfester Streit zwischen zwei 56 und 57 Jahre alten Männern. Auch eine 55 Jahre alte Frau wurde leicht verletzt. Die Beteiligten waren teils stark alkoholisiert. Die Polizei ermittelt.

weiter
  • 869 Leser

Bus gestreift

Ellwangen. In der Aalener Straße streifte ein 64-Jähriger am Mittwoch gegen 15.10 Uhr mit seinem BMW einen Omnibus, dessen 53 Jahre alter Fahrer in einem Kurvenbereich angehalten hatte. 5000 Euro sind bei diesem Unfall die Schadensbilanz.

weiter
  • 800 Leser

Fest rund um die Dorfkirche

Gartenfest Posaunenchor feiert am Sonntag. 8. Juli in Lauterburg.

Essingen-Lauterburg. Das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg ist am Sonntag, 8. Juli, im Burghof und rund um die alte Dorfkirche. Los geht’s mit einem Gottesdienst im Grünen um 10 Uhr. Ab 11 Uhr bietet der Posaunenchor den Gästen Mittagstisch, später Kaffee und Kuchen und Vesper.

weiter
  • 531 Leser

Ortsdurchfahrt Neuler ist gesperrt

Straßenbau Auf Hochtouren laufen die Arbeiten an der Kreisstraße 3333/Ellwanger Straße in Neuler. Der überörtliche Verkehr wird großräumig umgeleitet, die Zufahrt zum Netto-Markt ist über die Leinenfirster Straße möglich. Voraussichtlich wird die Straße Anfang Juli wieder freigegeben. Foto: gek

weiter
  • 846 Leser

Rat steht hinter Kita im Albstift

Gemeinderat „Ja“ zur zweigruppigen Kita mit 30 Plätzen im Albstift-Pavillon. Rehm sieht den Stiftungsgedanken gefährdet.

Aalen. Mit einer Enthaltung (Norbert Rehm, FDI), steht der Aalener Gemeinderat hinter der Einrichtung einer zweigruppigen Kita mit 30 Plätzen in den bestehenden Räumen des Aalener Albstifts – in städtischer Trägerschaft.

Norbert Rehm – immer auf der Suche nach dem Sandkorn im Getriebe – kritisierte: „Meiner Meinung nach läuft

weiter
Kurz und bündig

Sperrung Verbindungsstraße

Essingen. Die Landstraße 1080 zwischen Forst und dem Streichhoffeld wird erneuert. Im Bereich der Baustelle ist die Strecke bis Juli gesperrt. Die Benutzung der kommunalen Wege in Verlängerung der Tongrube parallel der L 1080 ist aufgrund der Tiefbauarbeiten nicht mehr möglich, sodass der Verkehr über die Umleitung Rauental – Unterrombach – Rombachtunnel

weiter
  • 269 Leser

Stimmen für Frauenchor

Musik Frauenchor der Musikschule Essingen sucht Verstärkung.

Essingen. Eine bunte Mischung von Hits der jüngeren Pop-Geschichte – von Rainhard Fendrich bis Journey, vom Schmusesong bis Rock – hat der Frauenchor der Musikschule Essingen im Repertoire. Geprobt wird unter der Leitung von Richard Vogelmann jeden Montag, um 20.15 Uhr, in der Musikschule, Schulstraße 29. Wer mindestens 14 Jahre alt ist

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3282

Essingen-Lauterburg. Aufgrund einer Belagssanierung wird die K 3282 zwischen Lauterburg und Lautern von Montag, 4. Juni, bis 3. August für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt von Lauterburg über die L 1165, Bartholomä, L 1162, Heubach, K 3281 nach Lautern.

weiter
  • 257 Leser

Was kostet LEA-Razzia?

Landtag Einsatz Anfang Mai mit Hunderten von Polizisten war kostspielig.

Ellwangen. Der bundesweit für Aufsehen sorgende Polizeieinsatz, der am 3. Mai in der Ellwanger Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) stattgefunden hat, verursachte Kosten in Höhe von 360 300 Euro. Das geht aus einer sogenannten „Kleinen Anfrage“ hervor, die Udo Stein, Landtagsabgeordneter der AfD, an die Landesregierung

weiter
  • 112 Leser

Zauber des Anfangs

Kirche Besonderer Gottesdienst am Sonntag, 24. Juni, in Heubach.

Heubach. „Zauber des Anfangs – Neues wagen“. Darum geht es beim Sternstundengottesdienst am Sonntag, 24. Juni, ab 19 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach. Danach lädt die Kirchengemeinde zu einem kleinen Imbiss im Kirchgarten ein.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Agade Quartett

Oberkochen. Das Kammerkonzert findet am Samstag, 23. Juni, 18.30 Uhr im Zeiss Forum in Oberkochen statt. Einlass ist bereits um 17.30 Uhr. Ab 20 Uhr gibt es eine Liveübertragung des WM-Spiels im Foyer. Tickets im Kartenvorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro, 5 Euro für Schüler, Studenten und Azubis.

weiter
  • 243 Leser

Garten in Schwarz-Rot-Gold

Fußballweltmeisterschaft Marcel Henschel hat seinen Essinger Garten in den Nationalfarben dekoriert und zieht damit alle Blicke auf sich.

Essingen

Flaggen, Wimpel, Girlanden und Lichterketten in Schwarz-Rot-Gold zieren den Garten von Familie Henschel in Essingen. Sogar ein Miniatur-Fußballstadion mit Tribüne und Beleuchtung hat Marcel Henschel für seine Fußballer-Gartenzwerge gebaut.

Passanten bleiben stehen und machen Fotos, Andere suchen das Gespräch mit dem Hobby-Dekorateur. „Autofahrer

weiter
  • 263 Leser
Polizeibericht

In die Kirche eingebrochen

Unterschneidheim. Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen wurde eine Türe der Kirche St. Maria in der Kapellenstraße aufgebrochen. Entwendet wurde nach bisherigen Feststellungen nichts. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Tannhausen unter Tel. (07964) 330001 entgegen.

weiter
  • 775 Leser

Kampfsportler sammeln Gold

Sportlerehrung Oberkochen zeichnet erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus.

Oberkochen. Bereits zum 39. Mal veranstaltete die Stadt Oberkochen die Sportlerehrung „und die Messlatte für unsere Auszeichnungen sind hoch gesetzt“, betonte der stellvertretende Bürgermeister Richard Burger, der den erkrankten Schultes Peter Traub vertrat, im Rathaus-Foyer. Seit der ersten Ehrung anno 1980 seien 767 Sportplaketten in

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin schwer verletzt

Rainau-Buch. Mit schweren Verletzungen musste eine 57 Jahre alte Radfahrerin am Mittwochnachmittag stationär in das Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau befuhr gegen 16.15 Uhr die Straße vom Stausee Buch kommend und bog in die K 3320 ein. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Ford, dessen 42 Jahre alte Fahrerin noch einen Brems- und Ausweichversuch

weiter
Kurz und bündig

Sport mit Kollegen

Oberkochen-Königsbronn. Anlässlich der anstehenden Fußball-WM veranstaltet die Firma Leitz aus Oberkochen am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 16 Uhr, eine eigene Fußball-Europameisterschaft auf dem Sportplatz in Königsbronn. Mit 24 Teams aus insgesamt 13 Ländern hat sich der Großteil der europäischen Vertriebsgesellschaften der Leitz Firmengruppe für

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Ferientenniskurse

Ellwangen. Der Tennisclub Ellwangen und die Tennisschule R. und R. Huber aus Murnau bieten Ferientenniskurse von Montag, 6., bis Freitag, 11. August, an. An den Kursen können auch Interessierte teilnehmen, die nicht Mitglieder des TC Ellwangen sind (gegen Platzgebühr). Angeboten werden Tages- und Abendkurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Anmeldung

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Historische Stadtführung

Ellwangen. Die Tourist-Information bietet am Samstag, 23. Juni, eine historische Stadtführung an. Es führt Frau Erhardt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Hähnchengrillfest

Ellwangen-Stödtlen. Am 23. und 24. Juni lädt der Schützenverein „Berg und Tal“ Regelsweiler zum Hähnchengrillfest in das Schützenhaus ein. Beginn am Samstag um 14 Uhr, Sonntag um 10 Uhr mit Frühschoppen.

weiter
  • 322 Leser

Rockkonzert in Röhlingen ist ausverkauft

Blasmusik Der Röhlinger Musikverein spielt unter dem Motto „Blech rockt“ ein komplettes Konzert mit Rockmusik-Klassikern.

Ellwangen-Röhlingen. Bereits vor zwei Jahren hat der Röhlinger Musikverein ein Konzert veranstaltet, bei dem die Blasmusiker ausschließlich Rockmusik-Klassiker zu Gehör brachten. Jetzt folgt unter dem Titel „Blech rockt, Vol. 2“ eine zweite Auflage der neuen und im zweijährigen Rhythmus geplanten Konzertreihe.

Der Röhlinger Musikverein

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest Kolpingsfamilie

Jagstzell. Am kommenden Sonntag, 24. Juni, feiert die Kolpingsfamilie Jagstzell ihr Sommerfest und gleichzeitig das 25-jährige Priesterjubiläum ihres Kolpingsmitglieds Pfarrer Wolfgang Wachter. Das silberne Priesterjubiläum wird mit einem feierlichen Gottesdienst und zahlreichen geladenen Gästen in der St. Vitus-Kirche gefeiert. Im Anschluss bietet

weiter
Kurz und bündig

Theater in St. Gertrudis

Ellwangen. Am Freitag, 22. Juni, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) und am 23. Juni um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) zeigen die Schülerinnen der Theater-AG in der Aula der Schule St. Gertrudis das Stück „Chaos. Eine ‚Märchenstunde’“ von Barbara Seeliger. Karten an der Abendkasse.

weiter
  • 268 Leser

Wieder Parkfest in Rotenbach

Geselligkeit Nach einem Jahr Pause wird am 7. und 8. Juli wieder im Rotenbacher Wäldle gefeiert.

Ellwangen-Rotenbach. Die Rotenbacher Vereine beleben ihr traditionelles Parkfest neu und laden am 7. und 8. Juli in das Rotenbacher Wäldle ein.

Zum Festauftakt am Samstag ab 17 Uhr gibt es 50 Liter Freibier im urigen Biergarten unter den großen Kastanienbäumen. Im Festzelt werden Franz Stelzers Freizeitmusikanten aufspielen.

Am Sonntag um 9.45 Uhr

weiter
  • 160 Leser

Keine Ausnahme für Patriz Ilg

Gemeinderat Das Neubauprojekt des Hofener Ortsvorstehers soll nun doch nicht angemietet werden für die Ortsverwaltung. Das sind die Gründe.

Aalen

Manchmal kommt doch alles ganz anders, als es der Gemeinderat ursprünglich beschlossen hat. Jüngstes Beispiel: Die Verlagerung der Ortschaftsverwaltung Hofen in ein von Ortsvorsteher Patriz Ilg samt einer Handvoll weiterer privater Investoren geplantes Neubauprojekt an der Ecke Wiesenstraße/Dorfstraße.

Satz mit x, daraus wird jetzt nix. Nach

weiter
  • 5
  • 574 Leser

Teure Museumssanierung: Gemeinderat akzeptiert Mehrkosten

Limesmuseum „Alles, was zu sagen war, haben wir im Technischen Ausschuss gesagt.“ Uschi Barth (CDU) sah am Donnerstag im Gemeinderat keinen Grund, die Debatte der vorigen Woche zu wiederholen. Da war es in der Tat heiß hergegangen, als Baubürgermeister Wolfgang Steidle über Mehrkosten fürs Limesmuseum in Hohe von 835 000 Euro informierte.

weiter

Café del Mundo in der Villa Seiz

Die Ausnahme-Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, die als „Café del Mundo“ quer durch Europa touren, zwischenzeitlich rund 120 Konzerte pro Jahr geben und auch auf renommierten Musikfestivals gern gesehene Gäste sind, sind am Samstag, 23. Juni, 19.30 Uhr, auch zu Gast in der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd. Bei den Stuttgarter JazzOpen

weiter
  • 198 Leser

Grimms „Schneewittchen“ im Kreuzgang

Schauspiel Für Kinder ab 5 Jahren spielen die Kreuzgangspiele Feuchtwangen das Märchen „Schneewittchen“ Hauptbühne im Kreuzgang fast täglich– unter der Woche um 10.15 Uhr und am Wochenende um 16.15 Uhr. Mehr Infos und Karten unter www.kreuzgangspiele.de online. Foto: Foster

weiter
  • 881 Leser

Kabarett mit Dieter Baumann

Die Veranstalter nennen es Waring-up-Kabarett. Und als solches verdient es seinen Namen in mehrfacher Hinsicht. Zum einen ist der Kabarettabend mit Dieter Baumann am Samstag, 21. Juli, 19.30 Uhr, auf dem Gmünder Schönblick am Vorabend des zweiten TurmSturm am Himmelsstürmer in der Tat eine Aufwärm-Veranstaltung. Zum anderen findet diese mit einem der

weiter
  • 117 Leser

SHW AG hat in Neuhausen erweitert

Autozulieferer Am Standort flossen mehr als fünf Millionen Euro in eine neue Produktionshalle für Bremsscheiben.

Aalen/Neuhausen Mit einer offiziellen Eröffnung hat der Automobilzulieferer SHW AG in Neuhausen eine neue Produktionshalle in Betrieb genommen. Hierfür hat die Aalener Firma 5,4 Millionen Euro investiert. Vorstandsmitglied Andreas Rydzewski bezeichnete den Neubau als „wichtigen Meilenstein“. In Neuhausen produziert SHW Bremsscheiben und

weiter
  • 689 Leser

Garten Tipps

Laufkäfer: Sie sind nützlich im Garten, da sie Schnecken, Raupen, Ameisen, Engerlinge, Kartoffelkäfer, Drahtwürmer und Blattläuse fressen. Schaffen Sie für die nachtaktiven Käfer Unterschlupfmöglichkeiten unter Brettern, Steinen oder in Laubhaufen und verzichten Sie möglichst auf chemischen Pflanzenschutz.

Maden: Befinden sich in den Kirschfrüchten

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, sondern auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Die passenden Übersetzungen haben wir für Sie auf den Kopf gestellt:

Waidag Nervensäge

Hoinza Holzgestell zum Heutrocknen

Quelle: www.landauf.landab.de

weiter

Honigmanns fesselnde Lektüre

Literatursommer Dritte „Leselust im Atelier“ mit einer Liebesgeschichte im Bella-Theater Schwäbisch Gmünd.

Eine Dramaturgin liest im Bella-Theater in der Reihe „Leselust im Atelier“ im Gmünder Literatursommer. Ausgewählt wurde der Ort, wie Elke Heer erläutert, weil Schauspielerin und Regisseurin Annabella Akçal eine markante Stimme im Gmünder Kulturleben ist.

„Barbara Honigmann ist eine herausragende Schriftstellerin und auch als Regisseurin

weiter
  • 204 Leser
Heimatverliebt

Daumen drücken!

Cordula Weinke über junge und ältere Mädels, die von Pferden träumen.

Ponyreiten, voltigieren, vielleicht sogar ein eigenes Pferd besitzen: Davon träumen vor allem viele Mädchen. Aber auch meine Kollegin im Ü-50-Alter zeigt sich lauthals entzückt beim Anblick von Pferden. Vor allem, als sie die „Dicke“ auf dieser Zeitungsseite im Bild sieht. Denn bei einer echten Begegnung hätte sie trotz ihrer Tierliebe

weiter
  • 257 Leser

Naturheilmittel für das Oma-Pferd

Tierfreunde Tanja Wieser hat ein erstaunlich altes süddeutsches Kaltblut. Die „Dicke“, wie das Pferd genannt wird, lebt auf dem Aushof bei Dewangen.

Aalen-Dewangen

Langsam schiebt sich aus dem Halbdunkel des Stalls ein länglicher Kopf mit Nüstern, gespitzten Ohren und gutmütigen Augen. Zahlreiche graue Stellen zieren das Fell. Jetzt trottet das Pferd von Tanja Wieser aus dem Stall heraus – auf dem Aushof, nahe Dewangen, zwischen Reichenbach und Dreherhof. Berona heißt das süddeutsche Kaltblut

weiter

Achtung Übung: Die VR Bank brennt

Brandschutz Die Aalener Feuerwehr übt den Ernstfall. Mitarbeiter sind in der VR-Bank von Flammen umzingelt. Wie sie gerettet werden.

Aalen

Es ist kurz vor 19 Uhr am Mittwochabend. Frank Brucker bemerkt, dass es im älteren Gebäude der VR-Bank brennt. Glücklicherweise ist er ein Fachmann, ein Profi, denn Brucker ist Abteilungskommandant der Feuerwehr Aalen. Er zögert nicht lange. Gibt seinen Kollegen Bescheid. Doch, anstatt die 112 zu wählen, nimmt er mit den Mannschaftskameraden

weiter
Der besondere Tipp

Benefiz-Frühschoppen

Der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Anna lädt am Samstag, 23. Juni, zum Dixieland-Frühschoppen. Ab 11 Uhr verwandeln die Swany Feet Warmers den Innenhof von St. Anna ins „Swany Wonderland“ – mit Jazz und Dixie aus Schwäbisch Gmünd, mit schwäbischem Grillgut und internationalen Sommer-Cocktails. Seit 14 Jahren helfen engagierte

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für den Pekip-Kurs

Aalen. Am Dienstag, 26. Juni, startet um 10.45 Uhr im Haus Kastanie ein neuer Pekip-Kurs für Babys, die im Zeitraum zwischen November und Januar geboren sind. Infos und Anmeldung unter Telefon (07361) 555146 oder per E-Mail an info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Das Betreuungsrecht

Aalen. Der Betreuungsverein Ostalbkreis und die Betreuungsbehörde des Landratsamts Ostalbkreis laden alle an einem Ehrenamt und sonstige Interessierte zur Informationsveranstaltung „Einführung ins Betreuungsrecht Teil 1“ ein – am Mittwoch, 27. Juni, um 17.30 Uhr im Haus Hieronymus, Stuttgarter Straße 23 in Aalen.

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Rundgang mit Nachtwächter

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit dem Nachtwächter durch Aalen finden am Freitag, 22. Juni, und Samstag, 23. Juni, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Scheinbar Chaos

Aalen. Die Ausstellung von Marita Kraus „Scheinbar Chaos oder der Goldene Schnitt als geniale Ordnung“ mit Fotos von Peter Kruppa ist aktuell im Aalener Rathaus zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Sparkassenschwimmfest

Aalen. Das internationale Sparkassenschwimmfest ist am Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, im Freibad Hirschbach. Sportbecken und Sprungbecken sind an beiden Tagen bis etwa 18 Uhr gesperrt. Der Eintritt ist am Wochenende frei.

weiter
  • 208 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Unterrombach. Lieselotte Kübler, Wellandstr. 20, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Baldern. Anna Siegl, Frauenbrunnenstr. 3, zum 80. Geburtstag.

Oberkochen. Ingrid Ruhge, Schubartweg 29, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 395 Leser

Muster des Berufslebens

Bildung Kontaktstelle präsentiert Workshop mit Annabella Akcal.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis lädt am Donnerstag, 5. Juli, von 16 bis 18.30 Uhr ins Aalener Landratsamt Aalen, Stuttgarter Str. 41, zu einem Workshop mit Annabella Akcal ein. In diesem Workshop werden durch Rollenspiel berufliche Situationen und die damit verbundenen gendertypischen Bewegungsmuster und Verhaltensweisen betrachtet.

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier zum Jubiläum

Aalen-Ebnat. Am Wochenende, 23. und 24. Juni, findet im Rahmen des 25-jährigen Bestehens der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld eine große Sonnwendfeier beim Naturschutzzentrum hinter der Feuerwache Ebnat statt. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Gefeiert wird im Festzelt. Das aktuelle WM-Spiel ist auf der Großleinwand

weiter
  • 1103 Leser
Kurz und bündig

Verkehrsbehinderungen

Neresheim. Wegen des historischen Stadtfestes ist die Ortsdurchfahrt (B 466) in Neresheim von Freitag, 22. Juni, 10 Uhr bis Montag, 25. Juni, circa 9 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die innerörtlichen Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Bushaltestellen in der Hauptstraße werden während des Stadtfestes

weiter
  • 917 Leser

Statistik bietet Licht und Schatten

Gemeinderat Ellwangen Polizeioberrat Gerald Jüngel stellt die Jahresstatistik 2017 der Polizeiarbeit in Ellwangen vor mit etwas mehr Straftaten als im Vorjahr und einer höheren Aufklärungsquote.

Ellwangen

Die reinen Zahlen bieten Raum für Interpretationen und ohne Erklärung sind sie wenig aussagekräftig. Der Ellwanger Polizeichef Gerald Jüngel hat deshalb die Kriminalstatistik für Ellwangen erläutert. 1965 Straftaten wurden 2017 verzeichnet, das sind 33 mehr als ein Jahr zuvor. Die Aufklärungsquote stieg ebenfalls an, um 3,4 Prozentpunkte.

weiter
  • 212 Leser

565 Euro aus Liederabend

Benefiz Paul Hug spendet der ökumenischen Nachbarschaftshilfe.

Oberkochen. „Wir freuen uns riesig, dass wir mit dieser großherzigen Spende bedacht wurden“, sagte die Einsatzleiterin der ökumenischen Nachbarschaftshilfe Gisela Neubauer, als ihr Paul Hug einen Spendenscheck in Höhe von 565 Euro überreichte. Unter dem Motto „Früher und heute“ hatte Hug im Vorfeld der Feierlichkeiten zur 50-jährigen

weiter
  • 5
  • 173 Leser

Pfarrkirche wird im Innern saniert

Kirchengemeinderat Gremium fasst diverse Beschlüsse. Julia Schneider kommt als Pastoralreferentin.

Oberkochen. Laienvorsitzender Thomas Haas informierte über die Ergebnisse der Besprechung mit dem Bischöflichen Bauamt in Bezug auf die Instandsetzung und Erneuerung der Heizung in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul. Die Erneuerung von Heizung und Beschallungsanlage solle in circa zwei Jahren erledigt werden. Kurzfristig würden demnächst Reparaturarbeiten

weiter
  • 115 Leser

Stadt sichert sich das Vorkaufsrecht auf das Mödinger-Areal

Zwangsversteigerung droht Die Stadt Ellwangen hat sich das Vorkaufsrecht auf das Mödinger-Areal entlang der Bahnhofstraße, südlich des Varta-Geländes, gesichert. Der Gemeinderat stimmte dem am Donnerstagabend bei einer Enthaltung zu. Höchste Zeit, könnte man sagen, denn das Amtsgericht Aalen wird das Gelände am 28. August öffentlich zwangsversteigern.

weiter
  • 421 Leser

Internationales Elterncafé eröffnet

Familie Kinderschutzbund lädt immer donnerstags zum Erfahrungsaustausch.

Aalen. Mit einem „Cheers!“ hat am Donnerstag das erste internationale Elterncafé in der alten Ritterschule eröffnet. „Das Elterncafé ist bereits seit vielen Jahren Treffpunkt für zugezogene Eltern, um Kontakte zu knüpfen und andere Eltern kennenzulernen“, sagt Leiterin Steffi Wawerla. Die Idee für ein internationales Elterncafé

weiter
  • 225 Leser

Vhs Aalen auf dem Weg zu neuen Lernwelten

Mitgliederversammlung Die Bildungseinrichtung steht finanziell solide da.

Aalen. Sapere aude! – „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“. Mit diesem Leitspruch Immanuel Kants zur Aufklärung eröffnete Roderich Kiesewetter, der Vorsitzende des Vorstands der Vhs Aalen, deren Mitgliederversammlung 2018. Es sei nicht die Aufgabe der Volkshochschule, sich politisch zu positionieren. Stattdessen

weiter

Jimbo unterstützt Aufwind-Kinder

Spende Der Inhaber von Jimbo-Wash aus Unterkochen, Jimmy Ebert, unterstützt den Verein Aufwind mit einer großzügigen Spende. Zur Spendenübergabe kamen daher die Aufwindkinder des Schulkindergartens. „Die Kinder kommen das ganze Jahr gerne mit zu Jimbo-Wash. Bei Jimmy Ebert wissen sie genau, dass sie immer ein Eis oder Gummibärchen bekommen“,

weiter
  • 5
  • 164 Leser

Schüler stimmen auf Sommer ein

Konzert Die Wasseralfinger Karl-Kessler-Schüler spielen in der Aalener Stadthalle auf, bieten den Gästen schwungvolle 90 Minuten und machen die Fußball-WM vergessen.

Aalen

Die Besucher, die zum Sommerkonzert der Karl-Kessler-Schule in die Aalener Stadthalle gekommen waren, bereuten es keineswegs, statt Fußball-WM Musik gewählt zu haben. Im Gegenteil. Sie erlebten in mehr als 90 Minuten plus Nachspielzeit und Elfmeterschießen musikalisch vielfältige Unterhaltung, dargeboten von den Schülern der KKS sowie dem Jugendorchester

weiter

Auftakt mit Jamaram

Stadtfest Die Münchner Band gastiert an diesem Freitag in Neresheim.

Neresheim. Das Neresheimer Stadtfest feiert in diesem Jahr eine Premiere. Zum Auftakt ist die Münchner Band „Jamaram“ an diesem Freitag, 22. Juni, ab 21.30 Uhr zu Gast auf dem Marienplatz. Als Vorgruppe stehen als regionale Größe „The Brassidents“ um 20 Uhr auf der Bühne beim Open-Air-Konzert.

„Die Konzerte von Jamaram

weiter
  • 5
  • 188 Leser

Investor steigt bei I Live ein

Zukunftsforum Im Zeiss-Forum Oberkochen stehen beim Aalener Immobilienentwickler die großen Themen Wohnen, Städtebau und Zusammenleben im Fokus – aber auch die Zukunft der Firma.

Oberkochen

Ein namhaftes Unternehmen der Branche steigt beim Aalener Immobilienentwickler ILive ein und wird 26 Prozent der Anteile übernehmen. Das teilte Firmenchef Amos Engelhardt am Donnerstag am Rande des Zukunftsforums von I Live im Zeiss-Forum Oberkochen mit. Mit hochkarätigen Referenten und viel Atmosphäre ging es vor 250 Gästen aber nicht nur

weiter

Dinkel ersetzt den Winterweizen

Rundfahrt Die landwirtschaftlichen Ortsvereine Neresheim und Stetten besichtigen Felder. Die Landwirte diskutieren, was künftig wieder eine größere Rolle spielen wird.

Neresheim

Jeden Tag gibt es frische Brötchen, Brezeln und eine große Auswahl verschiedener Brotsorten zu kaufen. Das ist der Verdienst der Landwirte, die die Grundzutat, das Getreide, liefern. Sie stehen oft in der Kritik. Sie „kämpfen“ mit dem Wetter, Unkräutern, Schädlingen. Dabei fallen für sie bislang wichtige Pflanzenschutzmittel weg.

weiter
Kurz und bündig

Mädelsflohmarkt

Westhausen. In der Wöllersteinhalle findet am Samstag, 23. Juni, von 14 bis 18 Uhr ein Mädelsflohmarkt mit einer Auswahl an Klamotten, Taschen, Schuhen, Accessoires und Selbstgemachtem statt. Der Eintritt ist frei. Verkäufer melden sich per E-Mail an your-wardrobe@web.de. Tischgebühr: 10 Euro.

weiter
  • 836 Leser

Neues Mehrfamilienhaus im Jubeljahr

Raiffeisenbank Westhausen Positive Entwicklungen zum 125-jährigen Bestehen.

Westhausen. Die Geschäftsleitung der Raiffeisenbank Westhausen hat langjährige Mitglieder für ihre Treue zu ihrer Bank geehrt. So konnte die Bank insgesamt 33 Jubilare für 40, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit auszeichnen. Bei einem gemütlichen Umtrunk erläuterte Bankvorstand Gerd Rothenbacher die Investitionen der Bank in alternative Anlagen – speziell

weiter
  • 214 Leser

Räte geben grünes Licht fürs Gemeinbedarfsgebäude

Ortschaftsrat Im Herbst sollen die Arbeiten für die Erweiterung beginnen. Der Wassergraben ist weiteres Thema.

Neresheim-Dorfmerkingen. Für eine wichtige Baumaßnahme in und für Dorfmerkingen haben die Ortschaftsräte „grünes Licht“ gegeben und ihr einstimmig zugestimmt: der Verwirklichung des Gemeinbedarfsgebäudes, dem Anbau an die bestehende Grundschule für Kindergartenräume. 2019 könnte es fertig sein und soll künftig Grundschule, den kompletten

weiter
  • 155 Leser

Stadtfeiertag in Lauchheim

Lauchheim. Am Mittwoch 4. Juli, ab 6 Uhr ist Stadtfeiertag auf dem Festplatz am Marktplatz mit Gottesdienst, Totenehrung und anschließendem Frühschoppen.

weiter
  • 1504 Leser
Kurz und bündig

Sängerlust Lippach „Serende“

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach veranstalten am Freitag, 22. Juni, 19.30 Uhr, eine Serenade am Gemeindehaus St. Katharina in Lippach – bei schlechtem Wetter in der Kirche. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein mit Häppchen und Getränken. Eintritt frei.

weiter
  • 789 Leser

Junge Talente ganz „easy“ beim Konzert

Musik Viele Besucher beim „Easy-Konzert“ an der städtische Musikschule Bopfingen.

Bopfingen. Über 150 Besucher haben beim Easy-Konzert der städtischen Musikschule eine beeindruckende musikalische Vielfalt zu hören bekommen. Musikschulleiter Gebhard Schmid ist stolz auf die vielen Talente seiner Musikschule. Mit weit über 25 Darbietungen beeindruckten die jungen musikalischen Talente ihr Publikum.

Den Beginn machte ein inklusives

weiter
  • 251 Leser

TC Bopfingen holt Erstklässler der „Schule am Ipf“ auf den Tennisplatz

Kooperation Erstklässler der Schule am Ipf erlebten eine abwechslungsreiche Sportstunde auf dem Tennisplatz des TC Bopfingen. Der TC organisierte unter Leitung von Kristin Bühler mit sechs aktiv spielenden OAG-Schülern und -Schülerinnen eine Schnupperstunde. Die Kinder konnten an sechs Stationen viel über Tennis erfahren, ausprobieren und üben. Außerdem

weiter
  • 266 Leser
Neu im Kino

Danny Ocean’s Schwester

Geht doch. Nach unzähligen kriminellen Männerzirkeln zeigt Hollywood nun endlich mal, dass es die Mädels auch können: Klauen mit Raffinesse und im großen Stil. Ob man nun ausgerechnet in Sachen Gesetzesverstoß in die Fußstapfen von Kerlen wie Danny Ocean treten muss, sei dahingestellt. Fest steht: Am Anfang ruckelt es auch aufgrund eher fader Wortgags

weiter
  • 265 Leser
Schwäbischer Albverein Abtsgmünd

Das Jubiläumsprogramm

Abtsgmünd. Samstag, 30. Juni: 17 Uhr Fassanstich. 18 Uhr: Musik mit „Franken-Blech“. 18.30 Uhr: Grußworte des Vorsitzenden, von Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Armin Kiemel und dem Landesvizepräsidenten des Albvereins, Hans-Jörg Schönherr. Abends: „Fest der 1000 Lichter am See mit der Gruppe „Junge Familie“ und Hocketse.

weiter
  • 180 Leser

Ein Fest am Laubbachstausee

Jubiläum Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Abtsgmünd feiert am 30. Juni ihr 125-jähriges Bestehen. Edwin Streicher blickt auf die Vereinsgeschichte.

Abtsgmünd

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Abtsgmünd hat etwas ganz Besonderes: Sie ist die Gruppierung des SAV im Land, die im vergangenen Jahr am stärksten gewachsen ist. Und bald begeht sie ein großes Jubiläum. Das 125-jährige Bestehen wird am 30. Juni und am 1. Juli beim Wanderheim am Laubbachstausee gefeiert.

„Das Fest wird eine

weiter

Willkommensklasse bekommt Hauptpreis

Wettbewerb Schillerschule Aalen für Klangvielfalt im Klassenzimmer ausgezeichnet.

Aalen. Für ihre Klangvielfalt im Klassenzimmer hat die Internationale Vorbereitungsklasse der Schillerschule in Aalen mit ihrer Lehrerin Sabine Barth tolle Preise bekommen. Wie in der SchwäPo am 3. Mai berichtet, hatte die Klasse, der aktuell 19 Jugendliche aus 13 Nationen angehörten, für den „Klang.Forscher!-Wettbewerb“ ein Hörstück erarbeitet.

weiter

Ehrenamt für den Städtetag

Politik Aalens OB Thilo Rentschler wurde in den Sozialausschuss gewählt.

Aalen. Seit 2014 ist der Aalener OB Mitglied im Personal- und Organisationsausschuss des Städtetags Baden-Württemberg. Nun ist Thilo Rentschler in den Sozialausschuss gewechselt und hat dort Heidenheims OB Bernhard Ilg abgelöst. Gleichzeitig wählten die Interessenvertreter der Städte das Stadtoberhaupt in den Sozialausschuss des Deutschen Städtetags.

weiter
  • 103 Leser

„Das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend“

BAG Hohenlohe Umsatz konstant bei rund 73 Millionen Euro. Teilbereiche des Kerngeschäfts laufen nicht gut.

Wolpertshausen/Ellwangen. Es war kein einfaches Jahr 2017 für die BAG Hohenlohe. Das ist aus den Reden bei der Generalversammlung in Wolpertshausen heraus zu hören. Und man kann es in den meisten Gesichtern der rund 600 Besucher ablesen. In der zweiten Hälfte der rund zweistündigen Versammlung ist zudem immer wieder der Satz „Das Ergebnis ist

weiter
  • 123 Leser

„Dollishäusle“ kommt rasch voran

Gemeinderat Die Adelmannsfelder Räte besichtigen die Bauarbeiten im vierten Bauabschnitt des Wohnbaugebietes. Die Erschließung kostet rund 1,3 Millionen Euro.

Adelmannsfelden. Die Erschließungsarbeiten beim vierten Bauabschnitt im attraktiven Wohnbaugebiet „Dollishäusle-Süd“ sind bereits weit fortgeschritten. Dort entstehen insgesamt 27 Bauplätze, die in einem Zuge erschlossen werden. Der Gemeinderat machte sich nun ein Bild vom aktuellen Stand der Bauarbeiten.

Ende März hatte die Firma Haag-Bau

weiter
  • 194 Leser

Das Betriebsergebnis 2017 der BAG Hohenlohe

Ausgewählte Kennzahlen aus dem Betriebsergebnis der BAG Hohenlohe (Zahlen 2016 in Klammern)

Warenbewegung: Erzeugnisse (Getreide, Obst, Ölfrüchte) 9 227 512 Euro (minus 1 293 773), Bedarfsartikel (Futter- und Düngemittel, Pflanzenbehandlungsmittel) 33 209 218 Euro (plus 555 777).

Umsatz: 73.493.405 Euro (73 659 053), Personalaufwand: 8 814 649 Euro

weiter
  • 107 Leser

Land fördert Sanierung der Ortsmitte großzügig

Gemeinderat Zu den schon genehmigten 700 000 kommen weitere 900 000 Euro Fördermittel hinzu.

Jagstzell. Das Sanierungsgebiet „Ortsmitte“ in Jagstzell wird nun um das Gebiet „Bergstraße“ erweitert. Bürgermeister Raimund Müller überbrachte im Gemeinderat die erfreuliche Nachricht, dass für das Sanierungsgebiet weitere 900 000 Euro an Fördermitteln bereitgestellt werden. Bislang sind als Finanzhilfe 700 000 Euro

weiter
  • 100 Leser
Jagstzeller Gemeinderat befasst sich unter anderem auch mit dem Sanierungsgebiet „Göpelscheuer“

Von Blattlaus-Pipi bis zum Bänkle vor dem Bücherhäusle

Jagstzell. Der Gemeinderat Jagstzell stimmtet der geänderten Planung für das Sanierungsgebiet Projekt „Parkplatz Göpelscheuer“ zu. Statt Fachwerk wird nun eine Natursteinmauer aus Sandsteinblöcken mit einer Höhe von gut einem Meter gebaut. Es wird auf dem Parkplatz eine Hinweistafel mit der Historie und einem Bild der Göpelscheuer aufgebaut.

weiter
  • 124 Leser
Gemeinderat Adelmannsfelden nimmt überwiegend positive Zahlen zur Kenntnis

Überwiegend erfreuliche Kostenentwicklung in der Gemeinde

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit zahlreichen Schlussrechnungen. Überraschend positiv fiel die Schlussrechnung für den Bau der Verbindungsleitung vom Wasserwerk Ölmühle nach Gaishardt aus. Die Kostenschätzung in Höhe von 550 000 Euro wurde in der Endabrechnung mit 387 000 Euro deutlich unterschritten.

weiter
  • 102 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Kalendarisch sind wir im Sommer angekommen. Doch davon ist am Wochenende nicht viel zu spüren. Am Freitag liegen die Werte nur noch bei 14 bis 17 Grad. Die 14 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 in Neresheim, 16 in Ellwangen. Maximal 17 Grad werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Nach einer kühlen Nacht mit Werten im einstelligen

weiter
  • 106 Leser

Gleisübergänge in Hofen und Oberalfingen mehrere Tage gesperrt

Bauarbeiten Die Barken stehen. Nicht geht mehr durch. Wegen Gleiserneuerungsarbeiten sind die Bahnübergänge Dorfstraße in Hofen (Bild) sowie Staudenfeld in Oberalfingen seit diesem Donnerstag gesperrt – und zwar komplett. Bis kommenden Montag, 25. Juni, um 18 Uhr sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein, berichtet die Stadt. Umleitungsstrecken

weiter
  • 147 Leser

Betonstufen beseitigt, die Jagst wird durchlässiger

Artenschutz Regierungspräsidium Stuttgart lässt für 350 000 Euro drei Jagstabstürze beseitigen.

Ellwangen/Stuttgart. Der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Stuttgart beseitigt derzeit landeseigene Wanderungshindernisse in der Jagst. Fließgewässer bilden von Natur aus miteinander vernetzte Lebensräume. Vor allem Wehre, Abstürze und Sohlschwellen stören jedoch die ökologische Durchgängigkeit für Fische und Kleinlebewesen sowie den Transport

weiter
  • 251 Leser

Physiker Wittich spielt auf

Konzert Gero Wittich, Dirigent des Collegium musicum und promovierter Naturwissenschaftler, spielt als Mitglied des Agade Quartetts in Oberkochen.

Er führt eine Art Doppelleben im positiven Sinn. Am Samstag, 23. Juni, 18.30 Uhr, steht der promovierte Physiker, Bratschist und Dirigent Gero Wittich mit dem Agade Quartett auf der Bühne im Zeiss Forum Oberkochen. Zusammen mit Mitgliedern der Essener Philharmoniker kommt unter dem Titel „WM Classix“ ein Programm mit Blick auf verschiedene

weiter
  • 397 Leser

Murat Parlaks Poesie der Ekstase

Konzert Neoromantik und Spätpunk im Bürgersaal bei Oberkochen dell‘Arte.

„Immer, wenn man denkt, es kann sich nicht mehr steigern, gibt’s doch noch mal einen oben drauf“, weckt Thomas Ringhofer, Oberkochens Kulturbeauftragter, in seiner Begrüßung große Erwartungen. Denn schon der Auftritt von Passo Avanti tags zuvor wurde vom Publikum gefeiert. Aber: „Der gestrige Abend wird getoppt“, verspricht

weiter
  • 376 Leser

Hoch hinauf im Gemüsebeet

Vortrag Tipps zu zum Teil auch eher ungewohnten Anbaumethoden.

Adelmannsfelden. Durch Hoch- und andere Beetformen kann eigenes Gemüse auf Flächen angebaut werden, die sonst nicht dafür geeignet wären. Die Kulturzeiten sind kürzer, die Erträge höher als in normalen Bodenbeeten. Man muss sich weniger bücken. Viele Varianten und Materialien sehen auch schön aus.

Darum geht es in einem Vortrag Dienstag, 26. Juni,

weiter
  • 140 Leser

Tag der offenen Gartentür am 24. Juni

Gartenliebhaber Am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 17 Uhr dürfen Interessierte auf dem Härtsfeld und in Lauchheim einen Blick in elf unterschiedliche private Gärten werfen. Zu den Veranstaltern zählt der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Aalen. Weitere Infos: www.kogv-aalen.de Foto: privat

weiter
  • 1999 Leser

Daumen drücken für Jogis Jungs

Fußball-WM Fiebern Sie mit der SchwäPo mit am Samstagabend. Gewinnen Sie einen Ehrenplatz mit Gratisbier!

Aalen. Die SchwäPo ist wieder dabei, beim WM-Kick der deutschen Nationalelf am kommenden Samstagabend gegen Schweden. Kollektives Daumendrücken und Mitfiebern ist dann erneut angesagt – und hoffentlich diesmal von Erfolg gekrönt.

Seien Sie dabei, wenn in einer Gemeinschaftsaktion von Kreissparkasse Ostalb, SchwäPo, Aalener Löwenbrauerei, „bAAr“

weiter
  • 341 Leser

18 weitere Bauplätze entstehen im „Klingenberg“

Gemeinderat Neuler Räte wollen keine halbherzige Lösung und streichen eine „Bremsinsel“ in Bronnen.

Neuler. Das Baugebiet Klingenberg IV am südöstlichen Ortsrand von Neuler ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Der Gemeinderat musste die Bauplatzpreise für den zweiten Abschnitt mit 18 Baugrundstücken festlegen. Dazu hatten Bürgermeisterin Sabine Heidrich und Kämmerer Andreas Bieg eine ausführliche Sitzungsvorlage erstellt. Nach der Ermittlung aller

weiter
  • 252 Leser

Kinder und Familien werden entlastet

Wellenbad Der Aufsichtsrat der Bädergesellschaft nimmt die Erhöhung der Eintrittspreise für das Wellenbad teilweise wieder zurück. Die Baustelle ist im Zeitplan, die Eröffnung wird im Herbst gefeiert.

Ellwangen

Nach der intensiven Diskussion in der Öffentlichkeit und im Gemeinderat um die künftige Tarifgestaltung für den Eintritt ins Wellenbad, hat sich der Aufsichtsrat der Versorgungs und Bädergesellschaft noch einmal mit dem Thema beschäftigt. Das Ergebnis: Die von den neuen Preisen besonders betroffenen Familien mit kleinen und mehr Kindern werden

weiter
  • 243 Leser

Ex-Rossaro-Dachbau pleite: Wer zahlt für das HG?

Prozess Umbenannt und Insolvenz angemeldet. Grupp: „Geht in Richtung Insolvenzverschleppung.“

Ellwangen Die Meldung liest sich unspektakulär: Gegen die Taritarium GmbH u. Co. KG ist zum 13. Juni ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Aufhorchen lässt ein anderer Name: Bis zum 21. März hieß die Firma noch Rossaro Dachbau. Sie war Teil der Aalener Rossaro-Baugruppe. Pikant: Die Stadt Ellwangen liegt mit der Firma seit Jahren im Rechtsstreit.

weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.30 Uhr: Wieder Lkw-Unfall auf der B29 zwischen Essingen und Mögglingen. Zwei Kilometer Stau.

9.18 Uhr: Und noch ein Stau durch einen Unfall: Auf der A8 München Richtung Stuttgart zwischen Merklingen und Mühlhausen liegt ein defekter LKW auf der rechten Spur. Folge: fünf Kilometer Stau.

9.15 Uhr: Achtung liebe Autofahrer. Durch

weiter
  • 3486 Leser

Unfall auf B29 zwischen Essingen und Mögglingen.

Zwei Kilometer Stau aufgrund von zwei verunfallten Lkw

Aalen. Auf der B29 ist zurzeit kaum ein Durchkommen zwischen Essingen und Mögglingen. Grund ist ein Unfall an dem nach Polizeiangaben zwei Lastwagen beteiligt sein sollen.Die Unfallstelle soll im Baustellenbereich zwischen Essingen und Hermannsfeld liegen. Die Polizei ist vor Ort. Nähere Informationen sind allerdings noch nicht bekannt. Die

weiter
  • 4
  • 6139 Leser

Feuerwehr löscht brennendes Auto in Oberkochen

Der Wagen entzündete sich aufgrund eines technischen Defekts selbst

Aalen-Oberkochen. Durch einen technischen Defekt im Motorraum eines Autos kam es am Mittwoch, gegen 15 Uhr zum Brand des Fahrzeuges, das unter einem Carport im Rosenweg abgestellt war. Eine Zeugin hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr verständigt. 16 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen rückten zur Brandbekämpfung an. Der Sachschaden

weiter
  • 5
  • 2536 Leser

Aalener Schillerschule gewinnt Klang-Forscher-Wettbewerb

Beim bundesweiten Wettbewerb erstellen die teilnehmenden Klassen Hörstücke

Aalen/München. Auf einer feierlichen Veranstaltung im Bayerischen Rundfunk in München wurden am 20. Juni  die Preise des Klang.Forscher!-Wettbewerbs im Schuljahr 2017/18 vergeben.Der Hauptpreis ging an die Internationale Vorbereitungsklasse der Schillerschule in Aalen. Ihr Hörstück „19 Schüler, 13 Länder –

weiter
  • 548 Leser

Vermisstensuche mit Helikopter in Aalen

Selbstmordgefährdete Frau rennt vor Rettungskräften davon

Aalen. Mit einem Großaufgebot samt Hubschrauber suchte die Polizei am Mittwochabend nach einer lebensmüden 24-Jährigen. Diese hatte sich gegen 21.30 Uhr im Industriegebiet-West aufgehalten und rannte vor einer Besatzung des Rettungsdienstes davon, obwohl sie sie aufgrund ihres Gesundheitszustands hätte behandelt werden müssen.

weiter
  • 5
  • 12544 Leser

Mann belästigt kleines Mädchen

In Aalen sucht die Polizei Hinweise zu einem mutmaßlichen Perversen

Aalen. Am Dienstagmorgen wurde bei der Polizei angezeigt, dass ein bislang unbekannter Mann ein elfjähriges Mädchen ansprach und dabei belästigte. Der Vorfall soll sich am Sonntag gegen 17 Uhr im Bereich der Sternwarte im Park der Schillerhöhe ereignet haben. Der Mann hatte eine auffällige Erscheinung und führte einen Rottweiler

weiter
  • 4
  • 10669 Leser

LKA rückt Schatzsuchern auf den Pelz

Polizeiermittlungen Zwei junge Männer haben einen offenbar riesigen und wertvollen Münzschatz entdeckt –nur einer meldete sich nachträglich bei den Behörden.

Ellwangen

Auf einen regelrechten Schatz sind zwei junge Männer aus dem Altkreis Aalen gestoßen, als sie mithilfe von Metalldetektoren irgendwo auf Gemarkung Ellwangen nach metallenen Fundstücken im Boden suchten und dann auch fündig wurden – und zwar spektakulär. Es handelt sich offenbar um einen der größten bekannten Münzschatzfunde des Spätmittelalters

weiter
  • 590 Leser

Das Schülerlabor und Integration

Studie Warum das Explorhino unter Migrantenkindern nicht beliebt ist.

Aalen. Bundesfreiwilligendienstleistende (Bufdis) Lola Bulut und Simon Bogdan untersuchen, warum nicht mehr Kinder mit Migrationshintergrund an den Angeboten des explorhino Schülerlabors teilnehmen. Für die Studie „MINTegration“ brachten die beiden Bufdis zwei Kurse des Schülerlabors in die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen und

weiter
  • 249 Leser

Stuttgart 21: Tunnel der Stadtbahn freigelegt

Arbeiten am Nordkopf des künftigen Hauptbahnhofs gehen in nächste Phase

Stuttgart. Beim Bau des Nordkopfs des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs hat das Bauunternehmen DB Projekt Stuttgart–Ulm begonnen, die unter der ehemaligen Bahndirektion liegenden Tunnelröhren der Stadtbahn teilweise freizulegen. Auf diesen Röhren wird nun während des laufenden Betriebs der Stadtbahn die Bodenplatte des Nordkopfs

weiter

Erfolgreicher Medienkompetenztag 2018 in Aalen

Lehrkräfte aus dem ganzen Kreis gaben am Schubart-Gymnasium Workshops zur Medienbildung an weiterführenden Schulen.

Aalen. Das Kreismedienzentrum Ostalbkreis veranstaltet jährlich einen Medienkompetenztag für Schulen und Lehrkräfte. In diesem Jahr konnte das Schubart-Gymnasium in Aalen als Partner gewonnen werden. Die praktische Umsetzung der Medienbildung in den weiterführenden Schulen stand dieses Mal im Mittelpunkt der Veranstaltung. Es wurden

weiter
  • 294 Leser

Regionalsport (15)

Herausfordernd entlang des Albtraufs

Radsport Der MRSC Ottenbach lädt am Wochenende zur 35. Auflage der Alb-Extrem.

Ab 5.30 Uhr stellen sich in Ottenbach am Sonntag wieder bis zu 3000 sportliche Fahrradfahrer den herausfordernden Strecken entlang des Albtraufs. Die Strecken umfassen 160, 200, 265 und 305 Kilometer Länge sowie zwischen 2800 und 6000 Höhenmeter. Damit werden sowohl radtouristikkonforme Distanzen und Marathondistanzen als auch Ultramarathondistanzen

weiter
  • 183 Leser

SG2H-Teams in der Qualirunde

Handball Die männliche C-Jugend will in die Bezirksliga, die männliche A-Jugend in die Württembergoberliga.

Am Wochenende bestreiten wieder zwei Teams der SG Hofen/Hüttlingen ihre Qualifikationsrunde für die kommende Saison. Der männlichen A-Jugend steht eine Auswärtsreise bevor, während die männliche C-Jugend Heimrecht in der Limeshalle hat.

Die männliche C-Jugend von Heiko Huber und Achim Eiberger muss dabei Gruppenerster werden. Im ersten Spiel des Tages

weiter
  • 106 Leser

305

Kilometer weit ist die längste Strecke, die die Radsportler am Sonntag beim Ottenbacher Radmarathon Alb Extrem zur Auswahl haben.

weiter
  • 351 Leser

Laufsport Zum 66. Mal am Stuifen

Die 66. Stuifenläufe des TV Wißgoldingen werden am Samstag als großes Event über die Bühne gehen. Um 13.30 bis 14.30 Uhr werden die Schülerläufe (800/1500 m) gestartet, um 14.45 Uhr gibt es die Familienstaffel (dreimal 400m).

Um 16.45 Uhr wird die Stuifenrunde über 3,7 km starten, dann um 17.30 Uhr folgt der Berglauf über 11 Kilometer. Später gibt es

weiter
  • 486 Leser

Juniorenfinals im Bezirkspokal

Zum Saisonabschluss steigen am Wochenende die Junioren-Bezirkspokalendspiele. Bei den A-Junioren treffen die SGM Juniorteam Rems und die SG Bettringen am Samstag ab 16 Uhr in Böbingen aufeinander. Die B-Juniorinnen des FC Härtsfeld und der SGM Mögglingen/Böbingen kämpfen am Samstag ab 14 Uhr in Dischingen um den Pokal. Das Final-Four der C-Junioren

weiter
  • 232 Leser

Timo Frank macht's in der 82. Minute

Fußball  Relegation um einen Platz in der Bezirksliga: In einem kampfbetonten, aber insgesamt fairen Spiel, siegt die TSG Hofherrnweiler II mit 1:0 (0:0) gegen den TSV Heubach und steigt auf.

Unterschiedlicher konnten die Gefühlswelten beider Mannschaften nach Spielende nicht sein. Während die TSG Hofherrnweiler II jubelte, war die Enttäuschung aufseiten des TSV Heubach groß. Am Ende musste sich Heubach knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Beide Mannschaften warteten zu Beginn des Spiels ab. Heubach war aber noch etwas aktiver und hatte in der

weiter
  • 173 Leser

TSG steigt auf, Heubach muss runter

Fußball, Relegation um einen Platz in der Bezirksliga: Hofherrnweiler II besiegt TSV Heubach mit 1:0 (0:0)
Die zweite Mannschaft der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga. weiter
  • 3
  • 3352 Leser

Bezirksmeister der Senioren gesucht

Fußball, Ü50 Am Samstag in Mögglingen ist die Heimmanschaft des FC Stern Titelverteidiger. Fünf Konkurrenten treten an.

Der Sportplatz an der Heubacher Straße in Mögglingen steht am Samstag im Zeichen des Seniorenfußballs: Die Fußballer im Bezirk Kocher/Rems über 50 spielen den Bezirkstitel aus. Der 1. FC Stern ist für dieses Turnier nicht nur Gastgeber, sondern auch Titelverteidiger.

Die AH-Kicker des FC Stern Mögglingen holten sich den Titel der letzten Ü50-Bezirksmeisterschaft

weiter

Jung bleibt Dominator im Freiwasser

Schwimmen, Baden-Württembergische Meisterschaften Trotz Trainingsrückstands verteidigt Alexander Jung vom SC Delphin Aalen seine Titel über 2,5 und 5 Kilometer. Zudem gute Aalener Debütantinnen.

Im nicht weit von Heidelberg entfernten Heddesheim tummelte sich die Schwimmelite Baden-Württembergs, um ihre Besten im Freiwasserschwimmen zu finden. Unter die Sportler mischten sich auch sieben Aalener „Delphine“. Am Ende des Wettkampfes standen zwei Landestitel und ein dritter Platz sowie vier erfolgreiche Freiwasserdebüts zu Buche.

weiter
  • 135 Leser

Talente in der Talsporthalle

Handball, VR-Talentiade Bezirksentscheid bei der HG Aalen/Wasseralfingen.

Zum wiederholten Male ist die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen unter der Regie von Jugendleiter Hans-Jörg Bürgermeister im Namen des Handballbezirkes Stauferland Ausrichter des finalen Entscheides der VR-Talentiade. Die VR-Banken haben diesen Wettbewerb schon vor vielen Jahren Sportarten übergreifend ins Leben gerufen, um Sporttalente zu ermitteln

weiter

Wohl vierstellige Läuferzahl in Essingen

Ostalb-Laufcup Die siebte Auflage der Essinger Panoramaläufe steigt am Samstag. Veranstalter LAC Essingen erwartet um die 1000 Finisher in allen Läufen bei der Schönbrunnenhalle. Der erste Startschuss – zum 1,7 Kilometer langen Kinder- und Jugendlauf – fällt um 13.30 Uhr. Es folgen um 14 Uhr der 10 Kilometer lange „Walk the Rock“

weiter
  • 5

Zwei Untergröninger Teams sind Landesvizemeister

Tischtennis, Mädchen Die U15 des TSV hatte eigentlich den Titel anvisiert. Die U18 feiert Überraschungserfolg.

Zu den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend hatte sich der TSV Untergröningen sowohl bei den Mädchen U15 als auch bei den Mädchen U18 mit jeweils einem Team qualifiziert.

Die Baden-Württembergischen Teammeisterschaften wurden in einer Endrunde mit vier Mannschaften nach dem Modus „jeder gegen jeden“ ausgetragen.

weiter
  • 151 Leser

Konkurrenz aus Bayern und der Schweiz

Schwimmen 14. Internationales Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen im Hirschbachfreibad am Wochenende. Für viele ist es die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die württembergischen Titelkämpfe.

Es ist wieder so weit. Am Wochenende geht die Großveranstaltung der Aalener MTV-Schwimmabteilung in die 14. Auflage: das Internationale Sparkassen-Schwimmfest.

Am Samstag und am Sonntag werden sich wieder jede Menge Schwimmerinnen und Schwimmer packende Duelle liefern. Nicht nur die württembergischen Schwimmvereine sind dabei am Start, sondern auch

weiter
  • 124 Leser

TC Riesbürg rehabilitiert

Tennis Beide Teams in der Bezirksoberliga bügeln ihre Schlappen aus.

Dabei fing der Tag nicht gut an, die Damen 40 hatten zu Hause gegen Schnaitheim Aufstellungssorgen, waren zunächst nur zu fünft. Dabei sprangen dann aber vier Siege raus: Besonders Inge Spieth musste ihre gesamte Fitness in die Waagschale werfen, um nach mehr als zwei Stunden Spielzeit als Sieger vom Platz zu gehen (6:2, 6:4). An eins gelang Regina

weiter

Turniere des SSV Aalen beginnen

Fußball, Junioren An zwei Wochenenden wird der SSV-Cup ausgetragen. Den Auftakt machen am Samstag die C-Junioren.

Die Jugendturniere des SSV Aalen starten an diesem Wochenende. Am Samstag beginnen die C-Junioren um 9 Uhr mit einem Großfeldturnier um den SSV Aalen Cup. Cupverteidiger ist der VfR Aalen, der auch das Turnier eröffnen wird. Gespielt wird in einer Achtergruppe jeder gegen jeden.

Am Sonntag gehen die D-Junioren auf zwei Kompaktspielfeldern an den Start.

weiter

Überregional (72)

abc abc
Erdinger-Masters: Balingen Favorit Am Samstag ab elf Uhr wird in Frickenhausen ( der FC stieg aus der Landesliga in die Bezirksliga ab) der Erdinger Master -Cup 2018 ausgetragen, das Finale wird um 17.20 Uhr angepfiffen.Klarer Favorit ist Regionalligaaufsteiger TSG Balingen, auch Oberligaaufsteiger FC Normannia Gmünd hat gute Karten,außerdem sind auch weiter
  • 104 Leser
Architektur
...
weiter
  • 724 Leser
Das Vogtland-Dorf Stelzen an der Grenze von Sachsen und Thüringen rüstet sich für die 26. „Stelzenfestspiele bei Reuth“. Mit Beginn des Festivals am Freitag wächst die Einwohnerzahl des Dorfes um mehr als das Zwanzigfache. Im Schnitt pilgern jedes Jahr gut 4000 Leute nach Stelzen, um in Scheunen oder auch mitten im Wald Musik, Theater und weiter
  • 657 Leser
Ein Musical über das Leben von Michael Jackson soll 2020 an den Broadway kommen. Das kündigten die Produktionsfirma Columbia Live Stage und Jacksons Nachlassverwalter an. Das Drehbuch soll von der New Yorker Dramatikerin und Pulitzer-Preisträgerin Lynn Nottage kommen. Als Regisseur und Choreograph wurde der Brite Christopher Wheeldon mit ins Boot geholt, weiter
  • 644 Leser
Glasgow. Deutschland richtet die Handball-EM 2024 aus. Der Deutsche Handballbund (DHB) setzte sich bei der Vergabe am Mittwoch in Glasgow gegen die gemeinsame Bewerbung aus Dänemark und der Schweiz durch. Das Turnier in sechs Jahren wird die erste EM auf deutschem Boden sein. Im kommenden Winter ist der DHB gemeinsam mit Dänemark Gastgeber der WM 2019. weiter
  • 121 Leser
Tennis Herren-Turnier in Halle/Westfalen (2,116 Mio. Euro) 1. Runde: Basilaschwili (Georgien) – Molleker (Berlin) 6:4, 7:6 (7:5). – Achtelfinale: Bautista Agut (Spanien/Nr. 4) – Haase (Niederlande) 6:4, 7:5, Chatschanow (Russland) – Nishikori (Japan/Nr. 7) 6:2, 6:2, Kudla (USA) – Tsitsipas (Griechenl.) 6:3, 6:4. Herren-Turnier weiter
  • 110 Leser
Landes köpfe
Hannsjörg Kowark , der Leitende Direktor der Württembergischen Landesbibliothek, ist überraschend verstorben. Mit großer Erschütterung hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst vom Tod von Dr. Hannsjörg Kowark erfahren. „Das Land verliert mit ihm einen seiner besten Bibliothekare und die Württembergische Landesbibliothek einen weiter

„Das eigene Weltbild wankt“

Wie verarbeiten die Ermittler die schrecklichen Details im Fall Staufen? Der Psychologe Isaac Bermejo Bragado versucht, ihnen dabei zu helfen.
Wer die Gerichtsverhandlungen im Staufener Missbrauchsfalls verfolgt, kann erleben, wie Polizistinnen und Polizisten im Zeugenstand bei ihrer Aussage ins Stocken geraten, wie sie Sachverhalte nicht benennen, sondern nur umschreiben. Man spürt, wie sehr sie die Taten der Mutter des neunjährigen Opfers und ihres Lebensgefährten belasten. Psychologische weiter
  • 189 Leser

„Rakete“ Reus muss es reißen

Der pfeilschnelle Angreifer aus Dortmund wird das Angriffsspiel der deutschen Elf beleben. Er ist als virtuoser Ideengeber und als effizienter Verwerter gefragt.
Der Bundestrainer gab sich locker. Vor der ersten Einheit in Sotschi schnappte sich Joachim Löw einen Ball und trickselte ein bisschen. Ein sanfter Pass mit der Innenseite des rechten Fußes, einer mit dem Außenrist, dann setzte er sogar einen Übersteiger. Fast 30 Grad, wolkenlos, nur eine leichte Brise aus dem Gebirge des Hinterlands. Da machte die weiter
  • 272 Leser

2200 Schüler bei „Jugend trainiert“ dabei

Am gestrigen zweiten Tag von "Jugend trainiert für Olympia" versuchten sich die Gymnasiasten und Realschüler aus den Kreisen Reutlingen und Tübingen im Schönbuchstadion von Pliezhausen. 700 Schüler wetteiferten um Zeiten und Weiten bei rund 30 Grad im Schatten. Bei der dreitägigen Veranstaltung dieses Kreisfinales Leichtathletik beteiligen sich insgesamt weiter
  • 524 Leser

Abc

Fussball: Landesligist TSV Ofterdingen verpflichtete Lukas Meyer von der A Jugend des SSV. Andreas Schmid zuletzt Boll und Walddorf wird neuer Trainer des A- Ligisten SV Würtingen und Aufsteiger SV Rommelsbach hat vier Neue: Plicka (Young Boys), Münz (A- Jugend SSV),Pezic( SV Degerschlacht) und Straub. ga weiter

Badegäste retten 73-Jährige mit Schlauchboot

Teningen (dpa/lsw) - Besucher eines Badesees in Teningen bei Freiburg haben eine 73 Jahre alte Frau aus dem Wasser gerettet und sie wiederbelebt. Sie entdeckten die Rentnerin am Dienstagnachmittag leblos im Wasser treibend, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Mit einem Schlauchboot holten sie die Frau ans Ufer und reanimierten sie. Die Frau war den weiter
  • 108 Leser

Bakterien-Belastung: 1000 Einwohner müssen Wasser abkochen

Lauterstein (dpa/lsw) - Im Trinkwasser des Ortes Lauterstein-Weißenstein (Kreis Göppingen) sind Darmbakterien festgestellt worden. Den rund 1000 Einwohnern wird das Abkochen ihres Wasser empfholen, wie der Bürgermeister Michael Lenz am Mittwoch sagte. In der festgestellten Konzentration seien die Bakterien (Escherichia Coli) für gesunde Menschen nicht weiter

Brexit May entgeht Niederlage

Bei der Abstimmung im britischen Unterhaus über das Mitspracherecht des Parlaments beim Brexit ist die Regierung der befürchteten Niederlage entgangen: Die Abgeordneten stimmte mit 319 zu 303 Stimmen gegen die Vorlage, die dem Parlament ein Vetorecht gegen die Brexit-Vereinbarung mit der EU eingeräumt hätte. Premierministerin Theresa May wollte das weiter
  • 421 Leser
Silvester

Böllerfreie City in Stuttgart?

Die Stadt berät über eine zentrale Feier auf dem Schlossplatz, zu der Besucher kein Feuerwerk mitbringen dürfen. In Karlsruhe gibt es ähnliche Überlegungen.
Es sind unheimliche Zustände, die sich seit Jahren an Silvester rund um den Stuttgarter Schlossplatz abspielen. Chaoten schießen Raketen in die Menge, Flammen und Funken kommen den Feiernden gefährlich nahe, Böllerschläge hallen wie Kanonen-Schüsse in der Königstraße wider. „Das war ein einziges Tohuwabohu“, sagt Polizeisprecher Olef Petersen, weiter
  • 135 Leser
Silvester

Böllerfreie City in Stuttgart?

Die Stadt berät über eine zentrale Feier auf dem Schlossplatz, zu der Besucher kein Feuerwerk mitbringen dürfen. In Karlsruhe gibt es ähnliche Überlegungen.
Es sind unheimliche Zustände, die sich seit Jahren an Silvester rund um den Stuttgarter Schlossplatz abspielen. Chaoten schießen Raketen in die Menge, Flammen und Funken kommen den Feiernden gefährlich nahe, Böllerschläge hallen wie Kanonen-Schüsse in der Königstraße wider. „Das war ein einziges Tohuwabohu“, sagt Polizeisprecher Olef Petersen, weiter
  • 106 Leser
Verkehr

CDU fordert schnellen Ausbau

Mehrere Bundestagsabgeordnete erhöhen den Druck auf Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.
Knapp zwei Monate, nachdem das Eisenbahnbundesamt den zweigleisigen Ausbau der Gäubahn zwischen Horb und Neckarhausen genehmigt hatte, wird die baden-württembergische CDU-Landesgruppe in Berlin ungeduldig. In einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) drängen die 38 CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Land „weiter auf einen schnellen weiter

CSU stellt auch Merkels Europapolitik in Frage

Seehofer beruft Koalitionsausschuss ein. Streitpunkt ist das gemeinsame Budget der Euro-Länder. Ein EU-Mini-Gipfel soll den Streit um die Asylpolitik lösen.
Hektische Krisendiplomatie in Berlin und Brüssel: Am kommenden Sonntag will Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs mehrerer EU-Staaten über die Flüchtlingspolitik beraten, für Mittwoch kommender Woche haben die Regierungsparteien in Berlin ein Krisentreffen zur Europapolitik vereinbart. Dieses zweite Treffen, das auf Betreiben der CSU weiter
  • 403 Leser

CSU traut Merkel nicht

Die Bundeskanzlerin hat dem französischen Präsidenten Macron eine Zusage für die Zuweisung von Flüchtlingen abgehandelt. Ruhe hat sie dennoch nicht.
Den 100. Tag ihrer vierten Regierungszeit verbringt Angela Merkel außer Landes. Am Mittwoch flog die Bundeskanzlerin nach Jordanien, heute geht es weiter in den Libanon. Am Freitag besucht Merkel dort eine Schule, in der vormittags libanesische und nachmittags syrische Flüchtlingskinder lernen. Die Kanzlerin trifft im Nahen Osten auf den Kern ihres weiter
  • 470 Leser
Terror

Die Bio-Bombe aus der Kaffeemühle

Der Verdächtige Sief H. hatte Zutaten zur Herstellung eines Sprengsatzes mit dem Gift Rizin im Haus. Experten sagen allerdings: Ohne Labor lässt sich keine hochwertige Waffe entwickeln.
Der Bombenbastler von Köln, Sief H., hat nach Erkenntnissen der Ermittler einen Angriff mit einer Biowaffe geplant – mit selbst gewonnenem Rizin aus der „Giftpflanze des Jahres 2018“. „Hier gab es schon ganz konkrete Vorbereitungen zu einer solchen Tat, mit einer, wenn Sie so wollen, Biobombe. Und das ist schon ein in Deutschland weiter
  • 450 Leser

Die übermüdete Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch - vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm und Morgenstund‘ hat Gold im Mund? Nicht für Schlafforscher Hans-Günter Weeß. „Wir sind eine Gesellschaft, die den Schlaf nicht schätzt“, kritisiert der Psychologe, Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM). Im Ergebnis sei Deutschland im Vergleich zu Nachbarländern weiter
  • 820 Leser

Eigentlich geht er gar nicht

Nach 16 inspirierenden Jahren gibt der rundum angenehme Sir Simon Rattle sein Amt als Chef der Leiter Berliner Philharmoniker auf.
Die 128 Mitglieder des Orchesters der Berliner Philharmoniker wählen ihren Chefdirigenten selber. Und das gilt dann in der Regel auf Lebenszeit. Niemand anderes von Geldgeber- und Staatsseite hat da mitzubestimmen (nicht auszudenken, wenn Fußballer ihren Trainer in Eigenregie ernennen dürften!). Die Berliner Philharmoniker gelten gemeinhin als das beste weiter
  • 681 Leser

Experte: Prüfungsangst bei Studierenden kein Tabu mehr

Stuttgart (dpa/lsw) - Volker Kreß weiß, wo Studenten der Schuh drückt. Der Heidelberger Studierendenberater hört sich beruflich Klagen und Beschwerden der angehenden Akademiker an. Darunter sind auch Ängste vor Prüfungen, wie sie hinter dem massenhaften Prüfungsabbruch an der Uni Hohenheim stecken könnten. Frage: Nehmen Ängste der Studenten wegen Prüfungen weiter
  • 110 Leser
Glosse

Feudelnde Fans

Wer in Japan seine Mittagspause im Park verbringt, hat nach dem Picknick ein Problem. Butterbrotpapier, Wasserflasche und Coffee-to-go-Becher – dieser Müllberg muss entsorgt werden. Nur wie? In Japan gibt es keine öffentlichen Eimer. Einfach liegen lassen? Von wegen. Die Asiaten nesteln nach dem Essen Plastiktüten aus ihren Aktentaschen und schleppen weiter
  • 5
  • 454 Leser
Land am Rand

Fine-Tuning am Bobby Car

Entschleunigung liegt im Trend. Schließlich leben wir in Zeiten der Reizüberflutung. So mag es wenig verwunderlich sein, dass eine so herrlich nostalgische Sportart wie das Seifenkistenrennen wieder populär wird. Deren zeitgemäße Variante nennt sich allerdings „Speeddown“. Da geht es weiter, kurvenreicher und, ja, auch schneller zu. Moderne weiter
  • 107 Leser

Frau führt ab Juli eines der Polizeipräsidien im Land

Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw) - Als einzige Frau leitet Caren Denner von Juli an eines der zwölf regionalen Polizeipräsidien im Land. Das Kabinett habe zugestimmt, die 56-Jährige auf den Posten in Karlsruhe zu berufen, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch mit. Denner folgt auf Günther Freisleben. Seine Stelle war seit Ende des Jahres weiter
  • 117 Leser
Kommentar Dieter Keller über Merkels Euro-Pläne

Geld allein hilft nicht

Angesichts der Flüchtlingsdebatte standen die Beschlüsse von Angela Merkel und Emmanuel Macron zu einem Euro-Haushalt eher im Schatten. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat es schnell geschafft, ihn da herauszuholen: Die deutsche Kanzlerin wolle sich die Zustimmung in Asylfragen erkaufen. Ganz von der Hand zu weisen ist der Vorwurf nicht. weiter
  • 428 Leser

Hunderte Stellen für Sprachförderung zugewanderter Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Kultusministerium will den Spracherwerb junger Zuwanderer nach dem Übergang von Vorbereitungsklassen in die Regelklassen weiter fördern. Zwar leisteten die Schulen bereits seit vielen Jahren herausragende Integrationsarbeit, sagte Ressortchefin Susanne Eisenmann (CDU) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. „Die weiter

Hunderte Stellen für Sprachförderung zugewanderter Schüler

Stuttgart (dpa/lsw) - Zugewanderte Schüler sollen auch nach dem Übergang von Vorbereitungs- in Regelklassen sprachlich weiter intensiv gefördert werden. Dafür verzichtet das Land entgegen früheren Plänen darauf, Hunderte von Lehrerstellen im neuen Schuljahr zu streichen. Zwar leisteten die Schulen bereits seit vielen Jahren herausragende Integrationsarbeit, weiter

Im Griff der Staatsanwälte

Es hat lange gedauert, nun aber ziehen Behörden die Samthandschuhe aus. Gegen immer mehr Manager wird ermittelt.
Alles Interesse gilt derzeit dem in Untersuchungshaft sitzenden Rupert Stadler. Der beurlaubte Audi-Chef sagte gestern erstmals vor der Staatsanwaltschaft aus. Stadler ist aber bei weitem nicht der einzige Auto-Manager, gegen den Untersuchungen laufen. Audi Die Staatsanwaltschaft München II ermittelt gegen 20 Audi-Beschäftigte des Unternehmens wegen weiter
  • 773 Leser
Kommentar Magdi Aboul-Kheir über die Zukunft der Berlinale

Kein radikaler Neustart

Vom sonnigen Tessiner Juli in den nasskalten Berliner Februar: Das ist wohl noch eine der geringeren Umstellungen für Carlo Chatrian, wenn er vom Filmfestival in Locarno zur Berlinale wechselt. Denn die Internationalen Filmfestspiele Berlin sind schon eine andere Nummer. Sie sind neben Cannes und Venedig eines der großen A-Festivals, sie sind das größte weiter
  • 663 Leser
Kommentar Martin Hofmann zum Insektenschutz

Klasse statt Masse

Aktion heißt sofortiges Handeln. Kommt das Wort Programm dazu, bedeutet dies: Geduld. Es dauert, bis wir die Pläne umsetzen. Immerhin hat das schwarz-rote Bundeskabinett nun Eckpunkte zum Insektenschutz verabschiedet. Und die anvisierten Ziele könnten eine Trendumkehr dieses Artenschwundes bewirken, wenn sie in konkrete Vorgaben münden. Zeit wird es, weiter
  • 434 Leser

Koalitionsinterner Streit um Landesbauordnung wird schärfer

Stuttgart (dpa/lsw) - Der koalitionsinterne Streit um die geplante Reform der Landesbauordnung verschärft sich. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) legte einen Gesetzesentwurf vor, der aber im Verkehrsministerium und im Umweltministerium, die beide von den Grünen geführt werden, auf Ablehnung stößt. Die drei beteiligten Ressorts bestätigten weiter

Lehrstuhlleiter: „unerfreuliche Gruppendynamik“ bei Krankmeldungen

Stuttgart (dpa/lsw) - Nachdem in seiner Prüfung zu „Investition und Finanzierung“ gleich 48 Studenten ihre Stifte wieder eingepackt und den Hörsaal verlassen hatten, will Hans-Peter Burghof „sehr sorgfältig nachprüfen, was da schief gelaufen ist“. Die Studierenden der Wirtschaftswissenschaft hatten nachträglich alle ein Attest weiter
  • 133 Leser

Letztes Büro von Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist nun Museum

Bad Krozingen (dpa/lsw) - Knapp zwei Jahre nach dem Tod von Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist das letzte Büro des Politikers zum Museum geworden. Scheels Arbeitszimmer im Rathaus von Bad Krozingen südlich von Freiburg diene nun als Erinnerungsstätte, teilten die Gemeinde und die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung zur Eröffnung am Dienstag mit. weiter
  • 116 Leser

Mann versucht mit Spritzpistole Feuer in Asylunterkunft zu legen

Wiernsheim (dpa/lsw) - Weil er mit einer Wasserspritzpistole und Brandbeschleuniger eine Asylunterkunft im Enzkreis anzünden wollte, muss sich ein 24-Jähriger vor Gericht verantworten. Der psychisch auffällige Mann habe am Dienstag mehrere Gegenstände und Flächen in der Unterkunft in Brand gesteckt. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der Staatsanwaltschaft weiter
  • 104 Leser

Mann übersieht stockenden Verkehr und stirbt bei Unfall

Pleidelsheim (dpa/lsw) - Bei einem Unfall in Pleidelsheim (Kreis Ludwigsburg) ist am Mittwoch der Fahrer eines Lastwagens ums Leben gekommen. Der Polizei zufolge hatte der 44-Jährige zunächst vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen gewechselt, um ein Fahrzeug zu überholen. Als er wieder auf die rechte Spur zurückwollte, übersah er vermutlich den weiter

Mit der Drohne Rehkitze retten

Zwei Jäger aus dem Kreis Biberach kommen auf Anfrage von Landwirten, kurz bevor gemäht wird.
Es ist 5.30 Uhr. Jäger Manfred Lochbühler steht mit seinem Sohn Raphael vor einer Wiese in Einsingen und bespricht die Flugroute. Sie wollen mit einer Drohne samt Wärmebildkamera Rehkitze aufspüren, die von ihren Müttern zum Schutz vor dem Fuchs ins hohe Gras gelegt wurden. Denn die Wiese will der Einsinger Landwirt Roland Reuter mähen, um bei dem schönen weiter

Mit der Drohne Rehkitze retten

Zwei Jäger aus dem Kreis Biberach kommen auf Anfrage von Landwirten kurz bevor gemäht wird.
Es ist 5.30 Uhr. Jäger Manfred Lochbühler steht mit seinem Sohn Raphael vor einer Wiese in Einsingen und bespricht die Flugroute. Sie wollen mit einer Drohne samt Wärmebildkamera Rehkitze aufspüren, die von ihren Müttern zum Schutz vor dem Fuchs ins hohe Gras gelegt wurden. Denn die Wiese will der Einsinger Landwirt Roland Reuter mähen, um bei dem schönen weiter

Motorradfahrer gerät ins Schleudern und stirbt bei Frontalaufprall

Heilbronn (dpa/lsw) - Ein 46 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto im Neckar-Odenwald-Kreis gestorben. In einer langen Kurve bei Billigheim sei er mit seinem Krad vermutlich ins Schleudern geraten, teilte die Polizei Heilbronn in der Nacht zum Mittwoch mit. Dadurch sei das Motorrad auf die Gegenfahrbahn weiter
  • 100 Leser

Motorradfahrer prallt mit anderen gegen Leitplanke und stirbt

Mannheim (dpa/lsw) - Ein 22 Jahre alter Mann ist mit seinem Motorrad bei einem Zusammenstoß mit einem weiteren Krad und einem Auto bei Mannheim getötet worden. Die drei Fahrzeuge seien aus noch ungeklärter Ursache in Folge gegen die Leitplanke geprallt, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Die anderen beiden Unfallbeteiligten erlitten bei dem Unfall weiter
  • 105 Leser

Männer in Kitas - Südwesten knapp unter Bundesdurchschnitt

Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg liegt der Anteil männlicher Erzieher und Pädagogen in Kindertagesstätten leicht unter dem Bundesdurchschnitt von 5,2 Prozent. So waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes zu Beginn des vergangenen Jahres fast 4200 Männer in den Südwest-Kitas als Erzieher und Pädagogen beschäftigt. Ihr Anteil an den etwa weiter

Nach Mord an Joggerin wohl bald zweiter Prozess in Österreich

Innsbruck (dpa) - Dem vom Landgericht Freiburg wegen Mordes an einer Joggerin verurteilten Lastwagenfahrer soll nun auch bald in Österreich der Prozess gemacht werden. Im Fall einer 2014 in Tirol getöteten Studentin habe die Staatsanwaltschaft Innsbruck Mordanklage gegen den 40-Jährigen erhoben, so ein Sprecher der Anklagebehörde am Mittwoch. Dem Fernfahrer weiter

Neue Ideen weit weg von der Zentrale

Der Spezialist für Ventilatoren will auch künftig weiter wachsen. Start-up-Denkfabriken sollen dabei helfen.
Mit einem Zuwachs um 7,5 Prozent auf 2,04 Mrd. EUR haben die Ventilatorenspezialisten der Ebm-Papst-Gruppe erstmals die Zwei-Milliarden-Hürde übersprungen. Das Familienunternehmen aus Mulfingen (Hohenlohekreis) beschäftigt an 27 Produktionsstätten und 48 Vertriebsstandorten gut 15 000 Mitarbeiter. „In Zeiten von Materialengpässen, Kapazitätsproblemen weiter
  • 554 Leser

Polizei überführt vier mutmaßliche Räuber und Betrüger

Rottenburg/Hechingen (dpa/lsw) - Tausende Euro Falschgeld und eine Schreckschusswaffe: Ermittler haben vier mutmaßliche Räuber festgenommen, die seit Monaten im Zollernalbkreis sowie im Kreis Tübingen Straftaten begangen haben sollen. Die Beamten werfen den Männern im Alter von 20 und 22 Jahren unter anderem vor, im April maskiert eine 20-Jährige in weiter
  • 118 Leser

Richter geben in letzter Instanz grünes Licht für Windräder

Mannheim/Fischerbach (dpa/lsw) - Im Streit um zwei Windräder auf dem Schwarzwaldberg Nillkopf bei Fischerbach im Ortenaukreis sind Gegner des Projekts mit ihrer Forderung nach einem Baustopp gescheitert. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg wies Beschwerden der Windkraftgegner gegen Beschlüsse des Verwaltungsgerichts Freiburg zurück, wie weiter

Salmonellenwarnung für Bio-Eier im Supermarkt

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Verbraucherbehörden warnen wegen einer möglichen Salmonellenbelastung vor einer bestimmten Charge von Bio-Eiern. Betroffen sind Zehner- und Sechser-Eierpackungen der Firma Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co.KG aus Lohne (Kreis Vechta) in Niedersachsen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 03.07.2018 bis 07.07.2018 mit der Chargennummer weiter

Schlachthof Tauberbischofsheim: Ermittlungen gegen Amtstierärzte

Mosbach (dpa/lsw) - Im Fall des wegen Tierschutzverstößen geschlossenen Schlachthofs in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) wird inzwischen gegen 25 Personen ermittelt. Darunter seien drei Tierärzte des zuständigen Landratsamtes sowie Schlachter und andere Mitarbeiter, die mit den Tieren in direktem Kontakt waren, sagte am Mittwoch ein Sprecher der weiter
  • 120 Leser

Seit Tony Blair Europas Musterknabe

Seit bald 20 Jahren setzt die Insel auf eine moderne Energiepolitik. Einzig der Brexit könnte ihr noch gefährlich werden.
Im Klub der Klimaschützer ist Großbritannien geradezu ein Musterknabe. Seit Ende der 90er Jahre, nachdem Tony Blair und New Labour an die Macht kamen, gilt das Königreich als Vorkämpfer der Klimapolitik innerhalb der Europäischen Union und auf der weltweiten Bühne. Der von Blair in Auftrag gegebene und 2006 publizierte „Stern-Report“, die weiter
  • 449 Leser
Grüße aus Sotschi

So schmeckt der Sommer

Watutinki und Sotschi, das ist wie Saumagen und Vanilleeis. Beides lecker. Und, wie so oft: Die Abwechslung macht's. Für die deutschen Herren Nationalspieler, die sich in Moskau mit dem 0:1 gegen Mexiko ziemlich stark den Magen verrenkten, heißt es jetzt erst einmal: Drei Kugeln im Becher, mit Waffel und viel Schlag obendrauf. Sotschi schmeckt nach weiter
  • 131 Leser

Soziale Kälte im Supermarkt

Die großen Ketten bemühen sich zu wenig um faire Geschäfte, beklagt Oxfam.
Ob Edeka, Rewe, Aldi oder Lidl – alle großen deutschen Handelsketten stehen bei fairem Handel besonders schlecht da. Zu diesem Schluss kommt die internationale Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam. Sie hat die Geschäftspolitik der 16 größten Ketten in Deutschland, den USA, Großbritannien und den Niederlanden mit internationalen Standards weiter
  • 616 Leser
Klinikskandal

SPD will Einblick in Kontakte

Der Abgeordnete Binder fordert die Offenlegung des Terminkalenders von Staatsminister Murawski.
Die SPD-Landtagsfraktion will mehr Informationen zu Klaus-Peter Murawskis (Grüne) Rolle im Stuttgarter Klinikskandal. Sie verlangt die Offenlegung des Terminkalenders vom Staatsminister. Davon erhoffen sich die Sozialdemokraten Informationen über Kontakte Murawskis zum früheren Leiter der „Internationalen Abteilung“ des Klinikums Stuttgart weiter
Silvester

Stuttgart plant böllerfreie City

Die Stadt berät über eine zentrale Feier auf dem Schlossplatz, zu der Besucher kein eigenes Feuerwerk mitbringen dürfen. In Karlsruhe gibt es ähnliche Überlegungen.
Es sind unheimliche Zustände, die sich seit Jahren an Silvester rund um den Stuttgarter Schlossplatz abspielen. Chaoten schießen Raketen in die Menge, Flammen und Funken kommen den Feiernden gefährlich nahe, Böllerschläge hallen wie Kanonen-Schüsse in der Königstraße wider. „Das war ein einziges Tohuwabohu“, sagt Polizeisprecher Olef Petersen, weiter
  • 109 Leser

Trump will Trennung von Familien beenden

US-Präsident kündigt Dekret an, um die umstrittene Praxis zu stoppen.
US-Präsident Donald Trump hat ein rasches Ende der Trennungen von Migrantenfamilien an der Grenze zu Mexiko angekündigt. Er werde "in Kürze" eine entsprechende Exekutivanordnung unterzeichnen, sagte Trump am Mittwoch in Washington. Er präzisierte damit vorherige Angaben, wonach er zum Stopp der umstrittenen Praxis "etwas unterzeichnen" wolle. "Wir haben weiter
  • 431 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Einigung beim Radio-Empfang

UKW muss bleiben

Manchmal muss man sich schon wundern. Wegen eines Streits zwischen Sendernetzbetreibern und Antennenbesitzern kam es beinahe zur Abschaltungen von UKW-Sendungen. Bis zu zehn Millionen Hörer wären betroffen gewesen. Nur zur Erinnerung: Radio war 2017 nach Fernsehen das zweithäufigst genutzte Medium. 177 Minuten wurden Musik, Wortbeiträgen, Hörspielen, weiter
  • 1
  • 601 Leser

Unbekannte manipulieren Bahnschranke

Bad Mergentheim (dpa/lsw) - Unbekannte haben in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) eine Schranke außer Betrieb gesetzt und damit den Bahnverkehr für Stunden beeinträchtigt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten neun Züge Verspätung. Die Täter durchtrennten am Dienstagabend ein Seilzug, der zum Öffnen und Schließen der Schranke diente. Bis Mittwochmorgen weiter
Uno

USA verlassen UN-Gremium

Diktatoren schützen, Israel verurteilen: Diesen Vorwurf erhebt Donald Trump gegen den Menschenrechtsrat.
US-Präsident Donald Trump verschärft seinen Feldzug gegen die Vereinten Nationen. Während die westliche Welt schaudernd auf Käfige mit Migrantenkindern in den Staaten schaut, verfügt Trump den Austritt der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat. Nach Kürzungen der US-Beiträge an die Uno, dem angekündigten Rückzug aus dem UN-Klimaabkommen und der Kulturorganisation weiter
  • 428 Leser

Zoll stoppt illegalen Online-Handel mit Potenzpillen

Stuttgart (dpa/lsw) - Zollfahnder haben einem Betreiber zweier illegaler Online-Apotheken das Handwerk gelegt. Der 28-Jährige soll über etwa zwei Jahre rund 20 000 gefälschte Potenzpillen an Kunden in Deutschland verschickt haben, wie das Zollfahndungsamt Stuttgart am Mittwoch mitteilte. Demnach betrieb der Mann die Online-Apotheken ohne jeglichen Sachverstand weiter
Leitartikel Peter de Thier zur US-Einwanderungspolitik

Zu lange gezögert

Immer wieder beweist US-Präsident Donald Trump, dass seine Politik von Narzissmus und dem unermüdlichen Bestreben geprägt ist, um jeden Preis seine politische Basis bei Laune zu halten. Im Fall der umstrittenen Trennung von Familien an der Grenze zu Mexiko hat er nun eingelenkt, wenn auch nur unter Druck. Spätestens nach der Kongresswahl im November weiter
  • 445 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Artikel „DFB-Team enttäuscht zum WM-Auftakt“:

Eine sehr schwache Leistung. Viele Fehlpässe und Ballverluste – wo ist die Kreativität und der Wille zum Sieg? Das sollte, muss um vieles besser werden, oder es kann geschehen, dass man schon womöglich in der Vorrunde ausscheidet – das können wir als Titelverteidiger nicht wollen. Also ran an den Kampf, haut rein, ansonsten war’s das.

weiter
  • 3
  • 186 Leser
Lesermeinung

Zur Nennung der Pfarrer der Sonntagsgottesdienste:

„In der Wochenübersicht der Sonntagsgottesdienste in den beiden Gmünder Tageszeitungen stehen bei der evangelischen Kirche schon immer die Namen der Pfarrer, die den Gottesdienst halten, in Klammer. Das könnte auch eine Anregung für die katholischen Gemeinden des ehemaligen Dekanats Gmünd sein: Nennung des Pfarrers, der den Sonntaggottesdienst hält.

weiter

inSchwaben.de (6)

Feldlager in der Stadt, Musik und Bühnenshow

Ein Höhepunkt ist wieder der farbenprächtige Festumzug durch die Altstadt. Und erstmals gibt’s zum Auftakt ein Konzert am Freitag.

Neresheim. In Neresheim wird wieder groß gefeiert. Zum 24. Mal findet das Stadtfest statt, dieses Jahr am 23. und 24. Juni. Neben zahlreichen Darbietungen der örtlichen Vereine, Geselligkeit und viel Musik steht dieses Wochenende auch im Zeichen der Partnerstädte. Hierzu haben sich Gäste aus Bagnacavallo (Italien) und Aix-en-Othe (Frankreich) angemeldet.

weiter
  • 515 Leser

Das Programm der Wasseralfinger Festtage vom 22. bis 24. Juni

Freitag, 22. Juni Spieselgelände 10 – 12 Uhr:  110. Kinderfest Wilhelmstraße 19 – 24 Uhr: MV Fachsenfeld Stefansplatz 20 – 24 Uhr: Falkensturz Echo Karlstraße, Jugendbühne „Erea III“ bei der Sängerhalle 19 – 21.30 Uhr: Sonic Insane 21.30 – 23.30 Uhr: Foolproof Samstag, 23. Juni Wilhelmstraße

weiter
  • 1471 Leser
Grußwort des Stadtverbands Sport + Kultur

Ein leuchtendes Beispiel für das Miteinander

Zum 47. Mal werden in Aalens größtem Stadtbezirk die Wasseralfinger Festtage gefeiert.

Die Organisatoren bedanken sich bei allen Vereinen, Schulen und Institutionen, die zum Gelingen der Feier beitragen.

Sehr geehrte Gäste,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die 47. Wasseralfinger Festtage stehen bevor, die Vorbereitungen zum traditionsreichen Straßenfest für die Bevölkerung des Stadtteils Wasseralfingen sowie Gäste aus umliegenden Kommunen laufen auf Hochtouren.

Auch durch einige Änderungen im Programm werden alle Besucher dieses Jahr sicherlich

weiter
  • 422 Leser
Grußwort von Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam

Beste Unterhaltung, auf die sich alle freuen können

Es herrscht Vorfreude auf ein tolles Festwochenende mit abwechslungsreichem Programm, das für jeden etwas bereithält.

Die Ortsvorsteherin bedankt sich bei allen, die dieses Fest in Aalens größtem Stadtbezirk Jahr für Jahr möglich machen.

Liebe Mitbürgerinnen

und Mitbürger,

die 47. Wasseralfinger Festtage bescheren uns ein abwechslungsreiches Festwochenende für Jung und Alt.

Wie in jedem Jahr bietet der Stadtverband für Sport und Kultur e. V. ein außerordentlich vielseitiges Programm: Literatur, Sport, Musik, Tanz und vieles mehr. Ein Highlight wird in diesem Jahr sicher die Übertragung

weiter

Der Ortskern wird zur Spaß- und Partymeile

Im größten Stadtbezirk Aalens versteht man zu feiern: Der Stadtverband für Sport + Kultur Wasseralfingen hat auch in diesem Jahr wieder ein gigantisches Programm auf die Beine gestellt. Von Donnerstag bis Sonntag, 21. bis 24. Juni, gibt es tolle Unterhaltung für Jung und Alt.

Aalen-Wasseralfingen. Es wieder soweit: Von Freitag, 22. Juni bis Sonntag, 24. Juni, lädt Wasseralfingen zum großen Straßenfest rund um den Stefansplatz und die Wilhelmstraße ein. Und wie jedes Jahr ist wieder für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse gesorgt. Nicht zuletzt ist der Erfolg der Festtage ein Verdienst der Wasseralfinger

weiter

Einladend für Kunden – mehr Raum für Büros

Hell und freundlich begrüßt der Neubau der GSN Schleiftechnik GmbH in Stödtlen die Besucher. In kürzester Zeit wurde das Quartier fertiggestellt, das auf über 700 Quadratmetern mehr Platz für das wachsende Unternehmen bietet.

Stödtlen. Das im Stödtlener Gewerbegebiet „Lachfeld“ ansässige Unternehmen GSN Schleiftechnik hat ein neues Verwaltungsgebäude auf seinem Grundstück errichtet. Es bietet deutlich mehr Platz als das alte Bürogebäude, das abgerissen wurde.

Ausreichend Fläche

Die expandierende mittelständische Firma verfügt nun über 700 Quadratmeter mehr Kapazitäten

weiter
  • 709 Leser