Artikel-Übersicht vom Montag, 09. Juli 2018

anzeigen

Regional (111)

Zahl der Tages

7

Plätze in der Aalener Innenstadt blühen noch bis 26. August urzeitlich. Die Sommeraktion des Innenstadtvereins Aalen City aktiv hat kaum begonnen, da ist schon der erste Fall von Vandalismus bekannt. Opfer: der Waran in der Beinstraße.

weiter
  • 587 Leser
Guten Morgen

Ehrenamt, wir halten Wort!

Damian Imöhl über einen Kurzbesuch auf der Ipfmess

Stippvisite beim Roten Kreuz auf der Ipfmess: 75 Einsätze waren es bis zum Montagmittag – eigentlich eine recht beruhigende Zwischenbilanz. 1300 Stunden werden die Ehrenamtler am Ende gestemmt haben. Beeindruckend! Ohne DRK, Malteser, Johanniter und die vielen anderen Helfer und Retter geht es nicht bei solchen Großereignissen. Sie wären nicht

weiter
  • 233 Leser

Fan jubelt, Hund beißt zu

Aalen. Ausgelassener Jubel beim Public-Viewing in der Innenstadt mündet in eine Verletzung: Am Freitagabend hielt sich ein 23-Jähriger Mann im Außenbereich eines Cafés in der Nähe der Aalener Stadtkirche auf. Als er gegen 20.15 Uhr aufsprang und sich über ein Tor Belgiens freute, wurde er von einem Hund, bei dem es sich laut Polizei um einen „Weimaraner“

weiter
  • 181 Leser

„Pro-Uko“ wehrt sich

Breitwiesen Widerspruch gegen geplante Palm-Erweiterung im Netz.

Aalen-Unterkochen. Die Unterkochener Bürger äußern ihren Missmut gegen die geplante Erweiterung der Papierfabrik Palm nun auch in einer Online-Petition. Professor Dr. Silke Ladel hat die Petition „Pro-Uko! Ihre Stimme für den Erhalt von Gesundheit, Natur, Eigentum und Rechte der Bürger“ ins Internet gestellt. Ungefähr 50 Unterstützer hat

weiter
  • 3
  • 339 Leser

Lingel trifft Minister Müller

Städtefreundschaft Honorargeneralkonsul Siegfried Lingel hat sich mit Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller und dem Afrika-Beauftragten Günter Nooke, in Berlin getroffen. Anlass: Die Finanzierung von beruflichen Ausbildungsstätten in Mosambik sowie die finanzielle Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen der Stadt Aalen und der Stadt Vilankulo.

weiter
  • 587 Leser

Presseschulung SchwäPo trainiert mit Sportvereinen

Aalen. Es ist gar nicht so schwer, eine gute Pressearbeit zu machen. SchwäPo, Gmünder Tagespost und der Sportkreis Ostalb veranstalten am 24. Juli den Workshop „Sportvereine & Medien“. Texten, Fotografieren und Videos stehen auf dem interessanten Programm. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahme kostenlos.

Anmeldungen bitte bis zum 16.

weiter
  • 198 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Blechschaden

Abtsgmünd. Verkehrsbedingt musste ein 49-Jähriger seinen Audi am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Landesstraße 1075 zwischen Abtsgmünd und Laubach anhalten. Ein 48-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Up auf. Schaden laut Polizei: rund 3000 Euro.

weiter
  • 554 Leser
Polizeibericht

Andere gefährdet

Aalen-Dewangen. Am Sonntag gegen 8.40 Uhr fuhr ein 64-Jähriger seinen Opel rückwärts aus einer Garage in der Heubergstraße in Dewangen. Er stieß gegen den Maschendrahtzaun eines Grundstücks und beschädigte zwei Zaunpfosten. Anschließend setzte er seine Fahrt in Richtung Treppach in laut Zeugenaussagen unsicherer Fahrweise fort und gefährdete mehrere

weiter
  • 111 Leser
Polizeibericht

Auto macht sich selbstständig

Aalen. Noch unklar ist die Höhe des Schadens, der am Montagmorgen in Aalen entstanden ist. Ein 56-Jähriger stellte seinen Audi gegen 7.15 Uhr in der Mozartstraße ab, wobei er das Fahrzeug offenbar nicht richtig sicherte. Der Audi machte sich selbstständig und rollte auf einen geparkten Mercedes Benz.

weiter
  • 508 Leser
Polizeibericht

Blechschaden in Bopfingen

Bopfingen. Auf rund 4000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein 26-Jähriger am Montagmorgen verursacht hat. Gegen 7.20 Uhr touchierte er beim Ausparken seines Opel in der Lessingstraße den vorbeifahrenden Fiat einer 63-Jährigen.

weiter
  • 505 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Neresheim. Am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr überholte ein 25-Jähriger auf der B 466 zwischen Großkuchen und dem Industriegebiet Neresheim einen vorausfahrenden Traktor. Dabei übersah er einen von hinten kommenden Lkw, dessen Fahrer ebenfalls zum Überholen angesetzt hatte. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 8500 Euro.

weiter
  • 530 Leser

Respektvolles Miteinander, regelmäßiger Austausch

Städtepartnerschaft Gemeinsam wollen Aalen, Kiel und Antakya mehr erreichen als getrennt.

Aalen. Roland Hamm vom Städtepartnerschaftsverein hat sich mit Vertretern des Kieler Arbeitskreises „Brückenbauen“ getroffen. Sowohl Aalen als auch Kiel sind Partnerstädte Antakyas. Und: Mit finanzieller Unterstützung beider Städte wurden in der Türkei Schulen für syrische Flüchtlingskinder gebaut. Das gemeinsame Ziel lautet nun, sich nicht

weiter
Polizeibericht

Zwei Fahrradfahrer kollidieren

Westhausen-Lippach. Bei Lippach sind am Sonntag gegen 14.35 Uhr zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein 61-Jähriger war mit seinem Rennrad auf dem etwa 2,90 Meter breiten Radweg am Westufer des Stausees Stockmühle unterwegs. Ihm kam ein 71-jähriger Radfahrer entgegen, der aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrspur geraten war. Die Radfahrer wurden beim

weiter
  • 642 Leser

Unbekanntes Fass löst Großeinsatz aus

Gefahrguteinsatz Ein unbekanntes Fass mit der Aufschrift „Kaliumcyanid“ hat bei einer Firma in der Forststraße in Straßdorf einen Großeinsatz ausgelöst. Mitarbeiter der Firma hatten das auf ihrem Grundstück mutmaßlich entsorgtes 50-Liter-Fass gefunden und befürchteten, dass das hochgiftige Kaliumsalz sich noch im Fass befand. Daraufhin

weiter
  • 169 Leser

Obduktion nach Unfall

Verkehr Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem tödlichen Aufprall kam.

Schwäbisch Gmünd. Wie konnte es zu dem Unfall kommen, bei dem eine 72 Jährige am Samstag auf der B 29 gestorben ist? Die Frau hatte laut Polizei die Geschwindigkeit ihres Opels ohne ersichtlichen Grund vermindert. Der 29-jährige Fahrer eines Transporters fuhr auf ihr Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Opel gegen die Schutzplanke.

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln des Fahrstreifens an der Baldungstraße-Vordere Schmiedgasse hat eine 56-Jährige am Montag den VW Caddy eines 46-Jährigen übersehen. Schaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 102 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren von der Königsturmstraße in den Kreisel hat ein 35-jähriger BMW-Fahrer am Sonntag die Vorfahrt einer 18-jährigen Fiat-Fahrerin missachtet. Schaden: rund 10 000 Euro.

weiter

Anmelden an Musikschule

Essingen. An der Musikschule Essingen ist im September Unterrichtsstart fürs neue Schuljahr. Angeboten werden Kurse für Kinder und Erwachsene aller Altersstufen und in vielen Sparten. Anmeldeformulare gibt es im Rathaus, in der Musikschule sowie unter www.essingen.de.

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

BürgerInnen-Workshop früher

Lauchheim-Hülen. Die Gemeinde gibt eine Terminänderung bekannt: Dem Thema „Raumbedarf und Konzeptentwicklung“ widmet sich der Workshop im Rahmen des Programms „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ bereits an diesem Dienstag, 10. Juli, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus „Alte Schule“ in Hülen. Nicht, wie ursprünglich geplant, am 11. Juli.

weiter
  • 736 Leser

Spende für den Bürgertreff

Scheckübergabe 1248 Euro vom Edeka-Markt Streeck für den Bürgertreff. Stand beim Stadtfest ist gut angekommen.

Oberkochen

Wir haben uns in Kooperation mit dem Bürgertreff gern in den Dienst der guten Sache gestellt“, betonte Christoph Streeck, Inhaber des Edeka-Marktes, bei der Spendenübergabe. Der Stand beim Stadtfest mit Feuerwurst, Käseplatte und internationalen Weinen sei gut angenommen worden und er habe zusammen mit seinem Team den Vorschlag von

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Essinger Kinderfest

Essingen. Mit einer Schülerdisco startet am kommenden Freitag, 13. Juli, um 19 Uhr das Essingen Kinderfest bei der Schönbrunnenhalle. Ebenfalls um 19 Uhr ist Abendchoralblasen des Posaunenchores in Dauerwang, Forst und Hermannsfeld. Der Musikverein übernimmt das Tagwacheblasen am Samstag ab 6.30 Uhr. Um 12.30 Uhr ist ökumenischer Kindergottesdienst

weiter
  • 5
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Jazz am Backhaus

Böbingen. „Kulinarik trifft Jazz“: Unter diesem Motto steht der Samstag, 14. Juli, von 19 Uhr rund um das Backhaus am Oberböbinger Dorfplatz. Die Gruppe „Any Mails“ sorgt für Unterhaltung. Die Gäste lassen sich vom Backhäusle-Team mit Leckerem aus dem Holzbackofen verwöhnen. Bewirtung ab 17.30 Uhr.

weiter
  • 352 Leser

Kindergärten in Hüttlingen werden teurer

Kinderbetreuung Der Gemeinderat hat beschlossen, die Beiträge in moderatem Umfang zu erhöhen.

Hüttlingen. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde vom Gremium auch das Thema „Kindergarten“ behandelt. „Im vergangenen Jahr beliefen sich die Ausgaben auf insgesamt 2,3 Millionen Euro. Dem gegenüber standen bei den Einnahmen rund 483 000 Euro“, berichtet die stellvertretende Hauptamtsleiterin Monika Rettenmeier. Somit beläuft

weiter
70 Jahre SchwäPo

Marc Holz, Chemiker

Essingen. „Die SchwäPo ist für mich eine Pinnwand für lokale Nachrichten. Ich schätze die Berichterstattung sehr. Zwischen der Schwäbischen Post und mir stimmt die Chemie, denn sie hält mich immer auf dem Laufenden. Die SchwäPo habe ich im print und digital abonniert. Meine Kinder lesen die Zeitung lieber auf Papier, ich scrolle sie im E-Paper

weiter

„Little Fishes“ spielen im Café Omnibus

Musik Das Duo tritt am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr in Ellwangen auf und interpretiert Rock-, Pop-, Jazz- und Folksongs.

Ellwangen. Julitta Hoffmann und Sonja Wilhelm treten als „Little Fishes“ am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr im Café Omnibus auf. Die beiden Musikerinnen lernten sich 2012 kennen und begannen gemeinsam Musik zu machen. Julitta Hoffmann – Gesang, Akustikgitarre und diatonischem Akkordeon und Sonja Wilhelm – Gesang, Cajon, Percussion

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Rainau-Schwabsberg. Energiekompetenz Ostalb bietet am Mittwoch, 11. Juli, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Schwabsberg eine kostenlose energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Kegelcup mit Schlemmerfest

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim richtet am Wochenende, 28./29. Juli, sein Sommerfest aus. An beiden Tagen gibt es Kaffee und Kuchen, sowie kulinarische Spezialitäten aus verschiedenen Ländern, sonntags auch Mittagstisch. Fürs Hobby-Turnier am Samstag können sich Vierer-Mannschaften per E-Mail an kc-schrezheim@web.de anmelden.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Open Air an der Alten Schule

Unterschneidheim-Geislingen. Der MGV Eintracht Geislingen lädt am Samstag, 14. Juli, zum 5. Open Air an der Alten Schule in Geislingen ein. Das diesjährige Motto lautet „Man(n) singt Deutsch“. Neben dem Männerchor treten die „Chor-Kids“ und die „Chor-Teens“ auf. Die Begleitung und die weitere musikalische Gestaltung des Abends übernimmt die Band „Confect“.

weiter

Sattelzug kippt auf Autobahn um

Unfall Der Fahrer bleibt unverletzt. Es entsteht ein Sachschaden von 60 000 Euro und die Autobahn muss gesperrt werden.

Wolpertshausen. 60 000 Sachschaden entstand, als am Montag ein Sattelzug auf der A6 bei Wolpertshausen umkippte. Der Fahrer blieb laut Polizei unverletzt. Um 13.15 Uhr fuhr der 26-Jährige in Fahrtrichtung Mannheim. Zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen/Wolpertshausen kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken kam

weiter
  • 107 Leser

Schattiges Blätterdach mit Fußkühlung

Sommer Wo findet man Linderung in der drückenden Sommerhitze? Vorteilhaft sind immer hohe Bäume, die nicht nur für Schatten, sondern auch für angenehme Kühle sorgen. Diese Bäume bei Ellenberg bieten zu ihren Füßen einen zusätzlichen Luxus: ein kühles Kneipp-Becken. Foto: gek

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Wasserkraft im Wandel der Zeit

Stimpfach. Die Leader-Jagstregion lädt in der Veranstaltungsreihe „Energiereise“ ein, erneuerbare Energien im ländlichen Raum zu erleben. Erste Station ist am Samstag, 21. Juli, von 10 bis 12 Uhr die Stimpfacher Mühle, Mühlstraße 31. Heute wird dort über eine Wasserkraftschnecke Strom aus dem Jagstwasser gewonnen. Anmeldung über Telefon (07967) 9000-10

weiter
  • 262 Leser

1000 Jugendliche lernten hier wohnen

Jubiläum Seit zehn Jahren gibt es das schulische Wohnprojekt „WohnenLernen“ in Ellwangen. Für die Konrad-Biesalski-Schule, Jagsttalschule und Lebenshilfe ein guter Grund zu feiern.

Ellwangen

Die Freude bei den Protagonisten des schulischen Wohnprojekts „WohnenLernen“, war geradezu mit Händen zu greifen. Der Schauplatz des Geschehens: das villenartige Anwesen Konrad-Adenauer-Straße 20 in Ellwangen.

Seit 10 Jahren befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes, das sich im Besitz der Familie Rieger befindet und in dem auch

weiter
  • 175 Leser

Zahl des Tages

10

Jahre lang gibt es bereits die Probewohnung Ellwangen, in der Jugendliche der Konrad Biesalski-Schule, der Jagsttalschule und der Lebenshilfe Aalen die Selbstständigkeit üben.

weiter
  • 170 Leser

Auffahrunfall Bremsendes Auto zu spät erkannt

Fichtenau. Auf der A 7 in Fahrtrichtung Ulm ereignete sich kurz vor der Anschlussstelle Dinkelsbühl am Sonntag gegen 15.15 Uhr ein Auffahrunfall. Eine 51-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte zu spät, dass ein vor ihr fahrender Opel verkehrsbedingt bremste und fuhr hinten auf. Eine Beifahrerin in dem Opel wurde leicht verletzt. Ein einjähriges Kind im

weiter

Kinderfest Spiel und Spaß auf dem Schießwasen

Ellwangen. Am kommenden Freitag, 13. Juli, von 13 bis 17 Uhr ist auf dem Schießwasen und im Schützenhaus wieder das Ellwanger Kinderfest. Der TSV Ellwangen, das Jugendzentrum und die Schützengilde organisieren und bewirten das Fest, bei dem es neben vielen Spiel- und Sport angeboten auch wieder ein Elchschießen für die 5. und 6. Klassen gibt. Neben

weiter

Alle Generationen genießen das Parkfest Rotenbach

Dorffest Nach einjähriger Pause haben die Rotenbacher Vereine im „Rotenbacher Wäldle“ wieder das „Parkfest“ gefeiert. An beiden Tagen strömten zahlreiche Besucher unter Schatten der hohen Bäume und trafen sich bei Musik von „Stelzers Freizeitmusikanten“ und „Acoustic2“. Es gab gute Bewirtung und am Sonntag

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Anmeldung Fußball-Turnier

Neuler-Gaishardt. Der FC Gaishardt sucht noch Turnier-Teams für sein Elfer-Turnier am Samstag, 21. Juli, und das Hobby-Fußballturnier am 22. Juli. Kontakt und Anmeldung unter T.J.Frey@web.de.

weiter
  • 323 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Am Sonntagnachmittag kam es auf der Westtangente in Fahrtrichtung Jagstzell zu einem Auffahrunfall. Ein 32-jähriger Mann war aus Unachtsamkeit mit seinem Seat auf einen Mercedes-Benz aufgefahren, dessen Fahrer verkehrsbedingt an der Einmündung zum Mühlgraben angehalten hatte. Rund 5000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 298 Leser

Auto rollt weg

Ellwangen. Am Sonntag hatte ein Mann sein Auto gegen 11 Uhr an der Spitalstraße abgestellt, ohne es gegen das Wegrollen zu sichern. Das Fahrzeug machte sich selbstständig und rollte gegen ein geparkte Auto . Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro.

weiter
  • 190 Leser
Polizeibericht

Brand in Schweinstall

Ilshofen. Am Sonntag gegen 11 Uhr kam es in einem Schweinestall zu einem kleinen Brand, der einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachte. Vermutlich hatte eine Muttersau eine Wärmelampe abgerissen, die auf den dortigen Kunststoffboden fiel und diesen in Brand setzte. Aufgrund der Hitzeentwicklung schmolz eine Kunststoffwasserleitung über der Brandstelle,

weiter
  • 104 Leser

Dienstleister in der Spitalstraße

Neueröffnung „Jung und natürlich“ ist das Motto bei der Juna-Pflege, die in das Gebäude Spitalstraße 18 eingezogen ist. Die Juna-Pflege ist einer von sieben Pflege-Dienstleistungsstandorten in Deutschland des Frankfurter Unternehmens „MC24 Pflege GmbH“ und bietet ambulante Dienste rund um häusliche Pflege und Krankenpflege an.

weiter
  • 187 Leser

Fahrradfahrer stürzt

Neuler. Auf dem Verbindungsweg von Schwenningen in Richtung Oberlengenfeld kam am Sonntag ein 52-jähriger Radfahrer gegen 17.25 Uhr alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich dabei leicht. Am Rad entstand vermutlich kein Schaden.

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest

Neuler. Am Sonntag, 15. Juli, lädt der Kleintierzuchtverein Neuler zum Gartenfest in der Dieselstraße 5 ein. Für reichhaltigen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie ansprechende Vesperkarte ist gesorgt. Ab 17 Uhr wird das Finale der Fußball-WM übertragen.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Heuneburg und Campus Galli

Ellwangen. Am Samstag, 29. September, organisieren das Alamannenmuseum und der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen eine gemeinsame Tagesfahrt zur Heuneburg und zum Freilichtmuseum Karolingische Klosterstadt Campus Galli an der oberen Donau. Die Reise leitet Andreas Gut. Abfahrt ist um 7 Uhr am Schießwasen, Rückkehr gegen 21.30 Uhr. Kosten pro

weiter
  • 5
  • 331 Leser

Jörg Pöhler ist neuer Leiter des Seniorenstifts

Schönborn Haus Die seitherige Heimleiterin Alexandra Putschögl wird im Kollegenkreis verabschiedet.

Ellwangen. Seit 1. Juli hat das Schönborn Haus ein neues Gesicht: Jörg Pöhler übernimmt die Nachfolge von Alexandra Putschögl, die seither Leiterin des Schönborn Hauses war. Beide sind beim DRK Kreisverband Aalen angestellt.

Alexandra Putschögl wird als neue Bereichsleiterin beim DRK weiterhin für das Schönborn Haus zuständig sein, aber eben nicht

weiter
  • 217 Leser

Märsche aus aller Welt begeistern

Platzkonzert Das Ellwanger Jugendblasorchester spielt für ein großes Publikum auf dem Marktplatz Marschmusik vom Feinsten.

Ellwangen

Konzertmärsche in Reinkultur kredenzte das Jugendblasorchester (JBO) am Sonntag auf dem Marktplatz, denn es gab ausschließlich Märsche zu hören, aus aller Welt zusammengetragen. Zu dem Konzert strömte ein großes Publikum.

Die Märsche kamen ausgesprochen gut an bei den zahlreichen Besuchern, die sich auf den Bierbänken niederließen und es

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Wört. In der Gemeindehalle in Wört öffnet am Samstag, 15. September, von 13 bis 15 Uhr die Kinderbedarfsbörse. Anmeldung und Nummernvergabe bis 7. September unter Kinderbasar.woert@gmx.de.

weiter
  • 354 Leser

Offen zu sein ist der Weg zum Glück

Katholischer Frauenbund Bundesfest mit Eucharistiefeier und Treffen im Jeningenheim gefeiert.

Ellwangen. Am Fest Mariä Heimsuchung feiern die Zweigvereine des Katholischen Deutschen Frauenbundes ihr Bundesfest. Die Kernworte „selbst, bewusst, offen“ griff der geistliche Beirat des Ellwanger Zweigvereines, Pfarrer Windisch, in der Basilika bei der Eucharistiefeier auf. In der Begegnung der biblischen Frauen Maria und Elisabeth, beide

weiter
Kurz und bündig

Wohnen im Alter

Ellwangen-Schrezheim. Manfred Zwick, Direktor des Albstifts Aalen, hält am Freitag, 13. Juli, um 14.30 Uhr im Gasthaus „Lamm“ in Schrezheim einen Vortrag zum Thema „Wohnen im Alter“. Veranstalter ist der VdK-Ortsverband Ellwangen.

weiter
  • 229 Leser

„Ein absolutes Modellprojekt“

Immobilienbranche Die Essinger Wohnbau entwickelt in Heidenheim das Plouquet-Areal. Nun geht die Entwicklung der einstigen Brache in die entscheidende Phase.

Essingen/Heidenheim

Es ist das größte zusammenhängende Wohnbauprojekt in Ostwürttemberg: Auf dem Plouquet-Areal war nun Richtfest für die nächste Phase eines der wichtigsten Projekte in Heidenheim. Die Essinger Wohnbau baut im Bereich „An der Stadtwaage“ aktuell an rund 300 Wohneinheiten. Zudem entsteht im neusten Bauabschnitt ein Seniorenzentrum

weiter
  • 873 Leser

Zahl des Tages

16000

Euro fließen für Integrationsprojekte in den Ostalbkreis. Das das Land investiert 550 000 Euro in die Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bereich Integration. Davon profitiert auch der Ostalbkreis mit besagten 16 000 Euro. Die Investitionen sind nach einer Mitteilung des grünen Landtagsabgeordneten Martin Grath im Landkreis Aalen für verschiedene

weiter

Kliniken Verwaltungsrat stellt Weichen

Aalen. Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb stellt an diesem Dienstag, 10. Juli, mehrfach Weichen. Dr. Michael Fritzsch soll zum Chefarzt der Abteilung Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am Ostalb-Klinikum bestellt werden. Außerdem sollen die Verwaltungsräte die Entwurfsplanung für die Zentrale Notaufnahme am Stauferklinikum genehmigen.

weiter
  • 452 Leser

A cappella und Drehorgel

Heidenheim. Am Donnerstag, 12. Juli, hat die Musikschule Heidenheim einen Auftritt bei der Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“. Es musizieren fortgeschrittene Streicher. Das Konzert auf dem kleinen Festplatz beginnt um 18.30 Uhr.

Am Freitag, 13. Juli, kommen die Liebhaber von A-cappella-Musik auf ihre Kosten. Im Brenzpark treten die „Badewasserschlürfer“

weiter

Erste Lebensjahre prägend

Bildung Erziehung: Gewerkschaft VBE ruft Eltern, Lehrer und Politik zur Zusammenarbeit auf

Aalen. „Wenn man Eltern heute mangelnde Erziehung der Kinder und Jugendlichen zum Vorwurf macht, fühlen sich meist gerade die Mütter und Väter angegriffen, die das immer schwieriger werdende Geschäft der Kindererziehung noch verantwortungsvoll wahrnehmen.“ So steht es in einer Pressemitteilung des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg.

weiter

Regenfront stoppt Aufführung

Festspiele Ein unerwartetes Gewitter beendete in Heidenheim „Nabucco“, ehe dieser beginnen konnte.

Heidenheim. Das Verhängnis kam aus Nordwest und bescherte den Opernfestspielen einen schwarzen Freitag. Erstmals in der über 50-jährigen Geschichte des Festivals fiel eine Vorstellung aus.

Und niemand hatte damit gerechnet, denn die Wettervorhersagen waren gut gewesen. Bis um 19.30 Uhr ein Anruf des Deutschen Wetterdienstes aus Frankfurt für Aufregung

weiter

So gelingt die Bewerbung

Bildung Eintrittskarte fürs duale Studium: Arbeitsagentur informiert.

Aalen. Eine gelungene Bewerbung ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem dualen Studium. Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch: Da muss alles passen, wie die Arbeitsgentur meint. Sie informiert am Donnerstag, 12. Juli, was eine gute Bewerbung ausmacht und worauf es ankommt. Andreas Neubauer, Personalreferent der Firma Mapal, und Andrea Rothaupt,

weiter

Spatenstich für Härtsfeldtrasse

Breitband Die Trasse zwischen Aalen-Beuren und Bopfingen-Röhrbachmühle ist ein zentrales Stück des kreisweiten Backbone-Netzes für den Breitbandausbau auf dem Härtsfeld. Mit dem Spatenstich in Härtsfeldhausen ist die Maßnahme nun offiziell begonnen. Foto: privat

weiter
  • 496 Leser

In Lautern steigt die Vorfreude

Ehrenamt „Historischer Markt“: Freiwillige lassen das Dorfleben ums Jahr 1900 aufleben.

Heubach-Lautern. Auf einer Wiese beim Sportplatz in Lautern im Sommer 2018: Frauen und Männer in altertümlich wirkender Kleidung rechen mit Holzrechen Heu und laden es mit großen Mistgabeln auf einen Holzwagen. Damit wollen die Ehrenamtlichen für den „Historischen Markt“ werben, der alle vier Jahre in Heubachs Ortsteil über die Bühne geht.

weiter

Vor der Stadtkirche grünt es

Aalen City blüht urzeitlich (1) Wie das Areal vor der Aalener Stadtkirche vor 250 Millionen Jahren ausgesehen hat.

Aalen

Dort, wo inzwischen die Aalener Stadtkirche steht, war vor über 250 Millionen Jahren wahrscheinlich ein großer Sumpf. Zu dieser Zeit explodierte das Leben: Die ersten Wirbeltiere wagten sich ans Land, die ersten Knochenfische tummelten sich im Wasser. In der Gasse „An der Stadtkirche“ wuchsen Farne und Flechten. Ganz schön grün war

weiter

Am Dienstag sind mehr Wolken unterwegs

Die Temperaturen gehen etwas zurück: maximal 18 bis 22 Grad

Am Dienstag gibt es eine Mischung aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt können sich auch mal ein paar kurze Schauer bilden. Außerdem weht den Tag über ein spürbarer Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. Die 18 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 werden es in Neresheim, 20 in Ellwangen,

weiter

Zum Serenadenkonzert lädt das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester am Sonntag, 15. Juli, auf die Remsparkbühne. Ab 14 Uhr kommen flotte Rhythmen und bekannte Melodien aus Musicals und Filmen aufgeführt – von Swing bis Pop ist alles dabei. Ein kurzweiliger Nachmittag bei toller Musik ist garantiert. Foto: privat

weiter
Der besondere Tipp

Voller Herz und Witz

Es ist bereits die elfte große Musical-Produktion, die die „Musical-Kids!“, die sich ab sofort Musical-Factory nennen, in ihren über 20 Jahren Vereinsgeschichte auf die Stadtgartenbühne bringen - ein Musical voller Witz, Herz und Lebensfreude: „Hairspray“ Jetzt startet am Samstag, 14. Juli, der Kartenvorverkauf für die Aufführungen

weiter

Es summt und brummt vor dem Aalener Landratsamt

Remstal-Gartenschau Die ersten Holzbienen schmücken nun das Aalener Landratsamt. 35 Kinder haben die Figuren gestaltet und an Landrat Klaus Pavel übergeben. Die Biene ist das Wiedererkennungsmerkmal der Remstal-Gartenschau 2019. Sie soll Vorfreude wecken und Lust machen auf all das, was die Besucher im kommenden Jahr erwartet. Auch die Landkreisverwaltung

weiter
  • 122 Leser

Fachtag zur Teilzeitausbildung

Veranstaltung Am 11. Oktober bietet die IHK Ostwürttemberg einen Fachtag, um Potenziale Alleinerziehender zu erkennen.

Aalen. Angesichts des demografischen Wandels ist die Fachkräftesicherung eine Herausforderung für Unternehmen. Darin liegt aber auch eine Chance für alle, die Arbeit suchen. Dazu gehören vor allem Frauen, unter ihnen viele Alleinerziehende. Am Donnerstag, 11. Oktober, bietet die IHK Ostwürttemberg im Bildungszentrum Aalen einen Fachtag an, der Potenziale

weiter

Spielend Spaß mit Mathe

Ausstellung Die Mitmachausstellung „Faszination Mathematik“ kommt bei Schülern sehr gut an. Warum die Sechstklässler so begeistert sind.

Aalen

Bereits beim Betreten der Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb in Aalen fällt auf, wie voll und belebt es heute ist. Lachen und lautes Stimmengewirr füllen die Filiale. Kinder sind einzeln oder in kleinen Gruppen unterwegs, um sich an verschiedenen Aufgaben zu versuchen. Schnell wird deutlich, wie viel Spaß sie haben. In der Kreissparkasse sind

weiter
  • 116 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Oberdorf. Hanna Breitenbücher, Ellwanger Str. 75, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Wilhelm Meyer, Mozartweg 4, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 466 Leser

Anmeldung nur noch diese Woche

Weiterbildung Am 15. Juli endet die Bewerbungsfrist für ein Bachelor- oder Masterstudium im Wintersemester.

Aalen. Am Sonntag, 15. Juli, endet die Bewerbungsfrist für ein Bachelor- oder Masterstudium im Wintersemester 2018/2019 an der Hochschule Aalen sowie an der Weiterbildungsakademie der Hochschule oder der Graduate School Ostwürttemberg. Mehr als 60 Bachelor- und Master-Studiengänge garantieren eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Ausbildung.

weiter
  • 117 Leser

Breymaier unterwegs im Wahlkreis

Politik SPD-Abgeordnete ist zu Fuß und mit dem Fahrrad eine Woche auf Ostalbtour.

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ist vom 23. bis 29. Juli zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im Wahlkreis Aalen-Heidenheim, um Orte und Leute kennenzulernen und zu treffen. Mitwanderer und -radler sind eingeladen, sich den Touren anzuschließen.

Montag, 23. Juli, Treffpunkt um 16 Uhr am „Goldenen Lamm“ in Unterkochen, 18.15 weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Wasseralfingen. Beim ökumenischen Frauenfrühstück in der Sängerhalle an diesem Mittwoch, 11. Juli, von 9 bis 11 Uhr spiegelt die Theaterpädagogin Inge Grein-Feil unter dem Thema „Benutzen sie öfters Ihr Gehirn – sonst tun es andere“ auf spannende, humorvolle Weise alltägliches Verhalten und regt an, auch einmal etwas Neues auszuprobieren.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Fußball schlägt Bossa Nova

Aalen. Die Veranstaltung mit „Mistura Boa“ am Mittwoch, 11. Juli, im „Bottich“ fällt wegen der Fußball-WM aus. Am Sonntag, 29. Juli, 11 Uhr sind Manfred Schiegl und Band anlässlich des 50. Geburtstags vom „Bottich“ zu Gast. Reservierungen unter 0177 1963 757 oder Wolfgang.Fausel@gmx.de.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Info zum Abendgymnasium

Aalen. Mitte September beginnt am Abendgymnasium Ostwürttemberg das neue Schuljahr. Jetzt ist Anmeldezeit. Wer sich näher informieren will, ist eingeladen zur nächsten Infoveranstaltung am Mittwoch, 11. Juli, um 18 Uhr im AGO-Sekretariatsgebäude, Aalen, Friedrichstr. 68 (EG).

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Literatur am Vormittag

Aalen-Dewangen. Im evangelischen Gemeindehaus Dewangen findet am Mittwoch, 11. Juli, von 9.30 bis 11 Uhr wieder ein Literaturvormittag mit Elisabeth Juwig statt. Dieses Mal geht es um die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876), die gleichermaßen berühmt, berüchtigt und umstritten ist wegen ihrer feministischen und auch sozialkritischen

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Friedhofspläne im Ausschuss

Neresheim. Der Verwaltungs- und Finanzausschusses tagt am Mittwoch, 11. Juli, um 17 Uhr im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses in Neresheim. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Beschluss der Friedhofspläne für Kösingen, Dehlingen, Dorfmerkingen und Schweindorf.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung in Neresheim

Neresheim. Die Tourist-Information in Neresheim bietet in den Sommermonaten kostenlose Stadtführungen in Neresheim an. Die nächste Stadtführung ist am Freitag, 13. Juli, 19 Uhr. Treffpunkt: am Alten Bahnhof in Neresheim; Dauer: 90 Minuten; ohne Anmeldung.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Theatervorstellung „Krabat“

Oberkochen. Das berühmte Jugendbuch von Otfried Preußler bringen die Theater-AG und der Fünfer-Chor in diesem Jahr auf die Bühne im Forum des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Die Aufführungen sind in dieser Woche von Dienstag bis Donnerstag, 10. bis 12. Juli, jeweils um 19 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen die siebten Klassen der Schule. Karten sind ab sofort

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Wir sind das Härtsfeld

Neresheim/Dischingen. „Wir sind das Härtsfeld“ ist ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit der freien Kunst- und Kulturszene des Ostalbkreises in den kommenden zwölf Monaten entstehen soll. Was ist geplant, wo können die Bürgerinnen und Bürger teilnehmen? Welche Einzelprojekte soll es geben? All diese Fragen werden bei einer ersten Informationsveranstaltung

weiter

Bürgermeister Thomas Häfele übernimmt den Vorsitz

Härtsfeld Stabübergabe beim Abwasserzweckverband. Alfons Jakl dankt Gerd Dannenmann.

Neresheim. Bei der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Härtsfeld im Klosterhospiz in Neresheim wurde Bürgermeister Thomas Häfele zum Verbandsvorsitzenden des Abwasserzweckverbands gewählt. Er folgt auf Gerd Dannenmann, der über 31 Jahre dieses Amt innehatte. Der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Alfons Jakl, dankte Dannenmann

weiter
  • 276 Leser

Kinderfest, Traktor ziehen und viel mehr

Musikantengarten Die „Original Härtsfelder Musikanten“ laden am 14. und 15. Juli nach Dorfmerkingen ein.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die „Original Härtsfelder Musikanten“ veranstalten ihren traditionellen Musikantengarten am Musikerheim in Dorfmerkingen. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit Kinderfest und Musik. Das Glanzlicht bildet der „Dorfkind-Cup“ am Samstagabend mit anschließender Party.

Den Auftakt zum Festwochenende

weiter
  • 114 Leser
Tagestipp

Ipfmesse – Familientag

Zum Finale der Ipfmesse findet am Dienstag der traditionelle Messe-Einkaufstag statt. Der Vergnügungspark wartet mit ermäßigten Preisen für Familien auf. Im Festzelt spielt ab 12 Uhr die „Original Egertaler Blasmusik“, ab 20 Uhr sorgt die Kapelle „Dolce Vita“ für den stimmungsvollen Ausklang.

Ipfmesse, Festgelände Bopfingen

weiter
  • 104 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Aus tumb wurde dumm

Manfred Wespel über körperliche Mängel und Vorurteile in der Sprache

Manchmal schleppt die Sprache uralte Vorurteile mit sich herum, ohne dass wir es merken. So stehen Wörter für einen körperlichen Mangel – etwa im Bereich der Sinne: taub, stumm, blind – oft auch für einen geistigen, psychischen oder moralischen.

Schon das althochdeutsche tumb bezeichnete zum einen eine Sinnesschwäche, vor allem die Taubstummheit,

weiter
  • 116 Leser

Diese Vierte hallt noch lange nach

Konzert Das Universitätsorchester Ulm hat dem Ellwanger Publikum Bruckners „Romantische“ präsentiert.

Fast wäre Burkhard Wolf die Quadratur des Kreises gelungen. Die mit 80 Minuten veranschlagte 4. Sinfonie von Anton Bruckner könne etwas länger dauern, hatte der Dirigent des Universitätsorchesters Ulm den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern am sonnigen Sonntagnachmittag in der Stadtkirche Ellwangen angekündigt. Wegen des Nachhalls in dem barocken

weiter

Festival mit allen Sinnen

Kirchenmusik EKM wartet mit 42 Veranstaltungen auf. Am Freitag geht es los.

Ensembles und Interpreten von Tokio über Estland bis Kanada gastieren beim 30. Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd vom 13. Juli bis 5. August zum Thema „Mit allen Sinnen“. Zu den Höhepunkten der 42 Veranstaltungen zählen das Konzert mit dem mehrfach ausgezeichneten Ensemble Vox Clamantis, der Trinity College Choir Cambridge,

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Hohe Opernstimmen in der Villa Stützel

Konzert Annette Fischer und Robert Crow bilden den Auftakt des „Festivals für Alte Musik“ in Aalen.

Aalen. Gut gelaunte Menschen sitzen im Halbkreis um die Künstler und erfreuen sich an feiner Musik. An verheißungsvoller, heißt es doch an diesem Abend: „Hot Love – High Voices“. Kann es Schöneres denn geben? Sicher nicht, zumal im Salon der Aalener Villa Stützel zusammenkommt, was zusammengehört: hochherzige Musik, exzellente Musiker

weiter
  • 182 Leser

Der große Ton der Kirchenmusik

Geistliche Abendmusik Der Aalener Salvatorchor ist vor 150 Jahren gegründet worden und damit die katholische Kirchenmusik in der Stadt. Beides wird dreifach gefeiert.

Das erste von drei Jubiläumskonzerten war ein Fest der Kirchenmusik, das die vier katholischen Chöre der Stadt mit gut 500 Menschen am Sonntagabend in der Salvatorkirche feierten. Ein schönes Bild: Die drei großen Chöre haben sich in weitem Dreieck aufgestellt, das dreiköpfige Dirigententeam steht dicht beieinander und leitet aus dieser Triangel die

weiter

42 Kilometer an einem Stück wandern

Bewegung Vier Albvereinsortsgruppen richten den ersten Ostalb-Wandertreff aus.

Aalen-Waseralfingen. Dieter Rollbühler ist zufrieden: Es gibt nur noch wenige freie Plätze für den ersten Ostalb-Wandermarathon, den er organisiert hat. Dieser ist geplant für Samstag, 15. September. Der Wandermarathon ist eingebettet in den Ostalb-Wandertreff, den mehrere Albvereinsortsgruppen gemeinsam auf die Beine stellen. Dafür haben sich die

weiter
  • 309 Leser

Verbraucher sollen regional zugreifen

Ipfmess Minister Peter Hauk sagt bei der Bauernkundgebung im sehr gut besuchten Festzelt Senz, wo Landwirte der Schuh drückt, und empfiehlt politische Maßnahmen.

Bopfingen

Bauernkundgebung am Ipfmess-Montag, das hat Tradition. Als prominenten Redner haben die Landwirte in diesem Jahr „ihren“ Minister Peter Hauk gewonnen und der brach eine Lanze für die heimische Landwirtschaft.

Ärztemangel und Internet

In seiner Begrüßung bedankte sich Bürgermeister Dr. Gunter Bühler beim Minister für das Geld,

weiter

Die Aalener City blüht urzeitlich

An sieben Plätzen in der Innenstadt sind 4,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte mit verschiedenen Blumen und Pflanzen dargestellt. Die Stationen: Rathausvorplatz, Stadtkirche, Reichsstädter Straße (Spielzeug Wanner), Spritzenhausplatz, Beinstraße, Mittelbachstraße, Platz vor der VR-Bank. Die Aktion „Aalen City blüht urzeitlich“ läuft noch bis

weiter
  • 168 Leser

Ein Ansturm wie noch nie

Jubiläum Zum 40. Oldtimertreffen des Motorsport-Clubs Reichenbach sind rund 350 Motorräder, Autos und Schlepper auf der Wiese von Hugo Starz zu bestaunen.

Reichenbach

Es lag was in der Luft, man roch es förmlich: ein Gemisch von Benzin und Öl mit dem intensiven Geruch, wenn Motoren und Auspuffe aus besonderem Anlass dröhnen.

Das Oldtimer-Treffen des Motorsport-Clubs Aalen-Reichenbach ist ins Schwabenalter gekommen. In nie gesehenem Ausmaß strömten Goggomobil, Isetta und Lloyd, dann die schon besser ausgestatteten

weiter

14 haben die Eins vor dem Komma

Sechta-Ries-Schule 113 Schülerinnen und Schüler der Realschule, Werkrealschule und Hauptschule Unterschneidheim blicken auf einen erfolgreichen Schulabschluss zurück.

Unterschneidheim

Mit Abschluss der mündlichen Prüfungen haben 113 Schülerinnen und Schüler an der Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim ihren Schulabschluss bestanden.

Dies sind im Einzelnen 80 Schülerinnen und Schüler des Realschulzweiges und 33 aus dem Bereich der Werkrealschule.

12 Schülerinnen und Schüler der Realschule erhalten einen Preis für einen

weiter
  • 431 Leser

Gurkenhobel und Fensterreiniger

Tradition Bummeln, flanieren und vielleicht ein Schnäppchen machen: In Aalen war am Montag der traditionsreiche Jacobimarkt. Gewürzhändler, Sockenspezialisten und Händler, die hilfreiches Gerät für den Haushalt anbieten, brachten am Montag ihre Waren an Mann und Frau. Und auch für Nichtkäufer ist es immer wieder ein Schauspiel, wenn revolutionäre Gurkenhobel

weiter
  • 202 Leser

Ellwangen kann frei über Zukunft der LEA entscheiden

Ipfmesse Bei der Bauernkundgebung sprechen Minister Peter Hauk und OB Karl Hilsenbek über die Gartenschau.

Bopfingen. Irritationen gibt es in Ellwangen, weil der Minister für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, in einem Schreiben an Ellwangens OB Karl Hilsenbek den Zuschlag für die Landesgartenschau mit dem Fortbestand der LEA in Ellwangen verknüpft hat.

Auf der Ipfmess, zur Bauernkundgebung, wo Hauk als Redner am Montag auftrat, trafen

weiter

Ein Logo fürs Projekt „Ellwangen inklusiv“

Wettbewerb Schüler des Peutinger-Gymnasiums haben Signets entworfen.

Ellwangen. Das Projekt „Ellwangen inklusiv“ ist angelaufen. Der offizielle Startschuss für das Projekt, das die Stiftung Haus Lindenhof koordiniert und die Aktion Mensch fördert, fällt am Samstag, 21. Juli, auf dem Ellwanger Marktplatz.

Das Projekt will für ein bessereres Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung werben. Dabei geht

weiter
  • 343 Leser

Schöner Harmonika-Klang in Hofen

Sommerkonzert Nachwuchs- und Hauptorchester präsentierten Hörenswertes vor stattlichem Publikum.

Aalen-Hofen. Sommerkonzert ist Familientag beim Harmonika-Club Hofen. Eltern, Omas und Opas sind auf den Kappelberg gekommen, um die Fortschritte ihrer Kinder und Enkel zu genießen, aber auch um sich am qualitätsvollen Spiel der „Gestandenen“ zu erfreuen.

Seit vier Jahren gibt es die Kooperation zwischen Harmonika-Club und Kappelbergschule.

weiter
  • 184 Leser

Minister Peter Hauk und OB Hilsenbek einigen sich

LGS-LEA Am Rand der Ipfmesse sichert Hauk dem Gemeinderat eine unabhängige Entscheidung zu.

Ellwangen/Bopfingen. Am Montag war Peter Hauk, Minister für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Hauptredner bei der Bauernversammlung auf der Ipfmesse. Am Rande der Veranstaltung sprach er auch mit dem OB Karl Hilsenbek über die Irritationen, die nach der Vergabe der Landesgartenschau 2026 an Ellwangen durch die Medien gingen.

Hauk hatte in

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Fragerunde an die Landtagsvizepräsidentin

Schulbesuch Sabine Kurtz besucht die Neuntklässler der Uhland-Realschule.

Aalen. Sabine Kurtz hat viel tun. Davon konnten sich Neuntklässler der Uhland-Realschule überzeugen. Die Landtagsvizepräsidentin besuchte die Schüler, sprach über Demokratie und über politische Systeme. Zudem nahm sich die Politikerin Zeit, Fragen der Schüler zu beantworten. Wie der Tagesablauf einer Landtagsvizepräsidentin aussieht, war eine solche

weiter
  • 171 Leser

Sicherheit im Cyberspace beleuchtet

Technische Akademie Vortragsveranstaltung gibt mittelständischen Unternehmen Tipps für besseren Schutz.

Schwäbisch Gmünd. Die Technische Akademie (TA) für berufliche Bildung Schwäbisch-Gmünd lädt gemeinsam mit eco zu einer Veranstaltung über Cyber-Sicherheit ein. Diese findet am Dienstag, 17. Juli, ab 17.30 Uhr in der „gmünder wissenswerkstatt eule“, in der Nepperbergstraße 7 in Schwäbisch Gmünd statt.

Der Hintergrund ist aktuell: Die Webseiten

weiter
  • 1973 Leser

Wo in Aalen gebaut wird

Verkehr In und um Aalen wird viel gebaggert und gebaut. Wo aktuell mit Sperrungen und Umleitungen zu rechnen ist.

Aalen

Die gute Witterung der vergangenen Wochen habe dazu beigetragen, dass die Arbeiten auf den Baustellen im Stadtgebiet gut vorangeschritten seien. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung mit.

Im Juli ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen: In der Bahnhofstraße verlegen die Stadtwerke Aalen eine Fernwärmeleitung zwischen Einmündung

weiter
  • 483 Leser

Abtsgmünds Pionierjahrgang am Ziel

Abitur 49 Schülerinnen und Schüler erwerben die allgemeine Hochschulreife am vor acht Jahren gegründeten St.-Jakobus-Gymnasium.

Abtsgmünd

Am St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd haben 49 Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden und somit einen erfolgreichen Schlusspunkt unter ihre achtjährige Zeit an dem Abtsgmünder Gymnasium gesetzt. Eine echte Pionierleistung an der noch jungen Schule, die zum ersten Mal einen Jahrgang ins Abitur führte.

Elf Abiturientinnen und Abiturienten

weiter
  • 363 Leser

Roboter-Team beim Finale in USA

Wettbewerb Das Oberkochener Roboter-Team der „German Eagles“ mit Kevin und Thomas Haag, Nandor Czismadia und Luca Weigand (im Bild v.l.) hatte sich mit seinem selbst gebauten Roboter für das Weltfinale der „First-Tech-Challenge“ in Detroit qualifiziert. 600 Teams aus aller Welt waren am Wettbewerb beteiligt – davon 128

weiter

Spende für den Heimgarten

Sommerfest Viel Unterhaltung ist im herrlich blühenden Garten des DRK-Altenpflegeheims geboten.

Oberkochen. „Die Sonnenuhr zählt die heit’ren Stunden nur“, sagte Heimleiterin Nicole Kraft beim Sommerfest im DRK-Altenpflegeheim und sie fügte hinzu: „Wir tragen alle Sonne im Herzen.“

Der Vorsitzende des Heimbeirats Werner Ceh konnte auch Bürgermeister Peter Traub und die stellvertretende DRK-Kreisgeschäftsführerin

weiter
  • 189 Leser

Ein Fest für das Aalbäumle

Freizeit Seit 120 Jahren gibt’s den Turm inzwischen. Das wird am Wochenende mit Musik und Programm gefeiert.

Aalen. Rechtzeitig zum 120-jährigen Bestehen des Aalbäumles wurden die Arbeiten am Turm, an der Schutzhütte und am Spielplatz fertiggestellt. Das Aalener Wahrzeichen ist gerüstet für das Festwochenende. Das Aalbäumle am nördlichen Rand des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb bietet Ausblicke in eine tolle Landschaft. Am Freitag, Samstag und Sonntag,

weiter
  • 2
  • 263 Leser

Hochschulreife in der Tasche

Abschluss Arbeiten und büffeln: Absolventen des Abendgymnasiums Ostwürttemberg fahren die Ernte ein.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Im feierlichen Rahmen erhielten im Aalener Landratsamt die Absolventen des Abendgymnasiums Ostwürttemberg ihre Abiturzeugnisse oder ihre Zeugnisse für die Fachhochschulreife. Die letzten mündlichen Prüfungen hatten die zehn Frauen und sechs Männer im Alter zwischen 21 und 51 Jahren am Tag zuvor abgelegt.

Aufgrund guter bis sehr

weiter
  • 456 Leser

Vollblutmusikanten tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Europameister „Ihr habt einen großen Titel errungen, darauf ist die ganze Stadt stolz“, empfing Bürgermeister Thomas Häfele die Vollblutmusikanten um ihren Dirigenten Hermann Rupp im Foyer des Neresheimer Rathauses. Wie berichtet sind die versierten Musiker am 9. und 10. Juni in Nesselwang Europameister der böhmischen und mährischen Blasmusik

weiter
  • 5
  • 499 Leser

Auf Beach-Party im Freibad niedergeschlagen

Körperverletzung in Schechingen

Schechingen. Am frühen Sonntagmorgen schlug ein 26-Jähriger im Schechinger Freibad einen 30-Jährigen nieder, als dieser zusammen mit seiner Freundin und einem weiteren Pärchen die Beach-Party im Freibad verlassen wollte. Als sein Kumpel dazwischen gehen wollte, wurde auch er von dem 26-Jährigen geschlagen und ging zu Boden.

weiter
  • 3
  • 10286 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Vandalen haben an der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen gewütet - die Polizei bittet um Hinweise.

8.35 Uhr: Mit seiner unsicheren Fahrweise hat ein 64-Jähriger in Dewangen mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Ein Autofahrer hat ihm schließlich den Zündschlüssel abgezogen und ihn so am Weiterfahren gehindert.

weiter
  • 3786 Leser

Vandalen wüten an der Karl-Kessler-Realschule

Bierflaschen zerschlagen und Steine auf Fenster geworfen

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntagabend haben Unbekannte gegen 23 Uhr vor der Talschule Bierflaschen zerschlagen und anschließend mit Steinen auf die Scheiben der Karl-Kessler-Realschule geworfen, berichtet die Polizei. Dabei sind zwei Glasscheiben beschädigt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 500 Euro. Hinweise auf die

weiter
  • 2020 Leser

Unsichere Fahrweise gefährdet Autofahrer

64-jährigen Opel-Fahrer am Weiterfahren gehindert

Aalen-Dewangen. Am Sonntagvormittag fuhr ein 64-jähriger Opel-Fahrer gegen 8.40 Uhr rückwärts aus einer Garage in der Heubergstraße und stieß dabei gegen den Maschendrahtzaun eines Grundstückes, wodurch zwei Zaunpfosten beschädigt wurden. Anschließend setzte er seine Fahrt auf der K 3238 in Richtung Treppach

weiter
  • 5
  • 2753 Leser

Hundebiss nach Belgien-Tor

Ausgelassener Jubel beim Public-Viewing in der Innenstadt sorgte für eine Verletzung

Aalen. Am Freitagabend hielt sich ein 23-Jähriger Mann im Außenbereich eines Cafés in der Nähe der Aalener Stadtkirche auf. Als er gegen 20.15 Uhr beim Public-Viewing aufsprang und sich über ein Tor von Belgien freute, wurde er von dem daneben liegenden Hund, bei dem es sich laut Polizei um einen "Weimaraner" gehandelt haben

weiter
  • 5
  • 3846 Leser

Schubsen und Tore schießen in lustigen Plastikblasen

Sportspaß Das erste Bubble-Soccer-Turnier beim Gartenfest des Fachsenfelder Musikvereins sorgt für viel Spaß und Nervenkitzel.

Aalen-Fachsenfeld

Die Sonne brennt, die Kontrahenten stehen sich schnaufend gegenüber. Die Spannung steigt, bevor der Ball mit dem Anpfiff freigegeben wird. Nicht in Russland, sondern in Fachsenfeld beim Festplatz, wo am Samstag zum ersten Mal ein Bubble-Soccer-Turnier während des Gartenfests des Musikvereins stattfand.

Die Jugendabteilung hatte die

weiter

Betrüger erschleichen sich Geld

Polizei Als einer der Täter vom Supermarkt-Chef angesprochen wird, flüchtet er. Wer hat die Flucht beobachtet?

Ellwangen. Am Samstag gegen 12.30 Uhr waren Betrüger in einem Discounter in der Haller Straße unterwegs. Hierbei sprach ein Täter laut Polizei mehrere Kunden im Ladeninnern an und erschlich sich hierbei unter einem Vorwand Geld. Als der Mann von dem Filialleiter angesprochen und des Ladens verwiesen wurde, kam es zu einer kurzen Auseinandersetzung.

weiter
  • 151 Leser

Regionalsport (6)

ZAHL DES TAGES

3

Jahre hat Abwehrspieler Simon Fröhlich für den TSV Essingen gespielt – nun kehrt der 27-Jährige zu seinem Heimatverein FC Normannia zurück.

weiter
  • 387 Leser

Kaiser trifft für die Zorniger-Elf

Fußball Es war ein Härtetest für den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli: Im Testspiel gegen den dänischen Vizemeister Brøndby IF mussten sich die Hamburger mit 0:3 geschlagen geben. Für die Gastgeber trafen Ante Erceg, Kamil Wilczek – und der Gmünder Neuzugang Dominik Kaiser (hinten). Foto: Eibner

weiter
  • 742 Leser

TSV Röttingen feiert 40-Jähriges

Auf dem Sportgelände in Röttingen feiert der TSV ‘78 Röttingen vom 20. bis 22. Juli sein 40-jähriges Bestehen. Auftakt ist am Freitag, 20. Juli, der Elfmeter-Cup für Jedermann. Beginn ist um 18 Uhr.

Am Samstag, 21. Juli, folgt ab 10.30 Uhr das „Blitzturnier“ mit den umliegenden Mannschaften SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen, FSV Zöbingen,

weiter
  • 185 Leser

VfR Aalen holt Ex-VfB-Profi Mart Ristl

Fußball, 3. Liga Der Mittelfeldspieler kommt vom französischen Zweitligisten FC Sochaux. „Er wird uns definitiv verstärken“, sagt Argirios Giannikis.

Argirios Giannikis hat am Montag seinen 38. Geburtstag gefeiert. Ein Geschenk gab’s auch vom VfR Aalen – in Form des zehnten Neuzugangs. Und der ist durchaus ein namhafter: Mart Ristl wechselt vom französischen Zweitligisten FC Sochaux auf die Ostalb. Der in Schwäbisch Gmünd geborene Mittelfeldspieler hat einen Vertrag bis 30. Juni 2020

weiter
  • 5
  • 411 Leser

VfR Aalen holt Ex-VfB-Profi Mart Ristl

Fußball, 3. Liga: Der gebürtige Gmünder wechselt vom FC Sochaux auf die Ostalb
Der VfR Aalen hat einen weiteren Neuzugang verpflichtet: Mittelfeldspieler Martl Ristl wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Schwarz-Weißen. Der 22-Jährige stand zuletzt beim französischen Zweitligisten FC Sochaux unter Vertrag. Er unterschrieb beim VfR einen Kontrakt mit Laufzeit bis zum 30.06.2020. weiter
  • 5
  • 677 Leser

Überregional (54)

Dutzende Tote und massive Zerstörungen durch Hochwasser und Erdrutsche in Japan Regierungschef Abe spricht von "Wettlauf gegen die Zeit" bei Rettungseinsätzen Hiroshi HIYAMA Tokio. Dutzende Tote, auf Hausdächern auf Rettung wartende Menschen und mit Schlammmassen überzogene Straßenzüge - heftige Regenfälle haben in Japan schwere Zerstörungen angerichtet. weiter
  • 188 Leser
HÖHLENDRAMA Rettung der eingeschlossenen Jugendlichen läuft
weiter
  • 221 Leser
In deutscher Sprache schreibt sie erst seit vier Jahren: Tanja Maljartschuk gewinnt den Bachmann-Preis.
Klagenfurt (dpa) - Die Schriftstellerin Tanja Maljartschuk ist mit dem 42. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. Die aus der Ukraine stammende und in Wien lebende Autorin erhielt die mit 25 000 Euro dotierte Ehrung am Sonntag in Klagenfurt für ihren Text „Frösche im Meer“. Darin thematisiert Maljartschuk (Jahrgang 1983) das fehlende weiter
  • 202 Leser
Sie hat das Intendanten-Büro mit der schönsten Aussicht. Hoch über dem Bregenzer Festspielhaus und den Tribünen der Seebühne schiebt sich der Verwaltungs-Riegel in Richtung Bodensee. Ganz vorne, mit einem Blick aus breitwandiger Glasfront, arbeitet Elisabeth Sobotka (52). Es ist ein strahlender Sommertag, drunten springen sie vom Steg ins Wasser. Seit weiter
  • 209 Leser

„Wir sind das neue Island“

Der WM-Gastgeber feiert seine Nationalmannschaft trotz ihres Scheiterns im Viertelfinale. Die wiedererstarkte Sbornaja erfreut nicht nur die Fans, sondern auch die Zocker.
Es gibt nicht viele Orte, wo man in dem Städtchen Ziwilsk, an der Straße von Nischni Nowgorod nach Kasan, Fußball gucken kann. Im Restaurant Wstretscha wird eine Hochzeit gefeiert, auf dem Jahrmarkt am Tichwinsker Frauenkloster gibt es zwar eine Freilichtbühne, aber der Leinwandprojektor dort soll lausig sein. „Außerdem ist da Alkohol verboten“, weiter
  • 201 Leser

„Wut, Witz und Widerstand“: S21-Gegner demonstrieren für „Umstieg 21“

Stuttgart (dpa/lsw) - Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben am Samstag in der Landeshauptstadt für die Einstellung der Bauarbeiten demonstriert. Unter dem Motto „Mit Wut, Witz und Widerstand gegen Verantwortungslosigkeit“ forderten sie, stattdessen das alternative Konzept „Umstieg 21“ anzugehen. Anstelle des unterirdischen weiter

AfD-Protest gegen Moschee - Polizei hält linke Demonstranten zurück

Kornwestheim (dpa/lsw) - Bei einer AfD-Kundgebung gegen den Neubau einer Moschee in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) hat die Polizei am Samstag eigenen Angaben zufolge rund 150 linke Gegendemonstranten auf Abstand gehalten. Die Veranstaltungen seien „abgesehen von einigen kleineren Schubsereien überwiegend friedlich verlaufen“, sagte der weiter

Aktion in Stuttgart

Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben Stuttgarter für ein weitgehend autofreies Kulturquartier demonstriert. Unter dem Motto „1000 Stühle“ setzten sie sich auf der Bundesstraße 14 auf Campingstühle und Picknickdecken. weiter
  • 207 Leser
Kommentar Mathias Puddig Zu Seehofers Taktik

Auf die CDU angewiesen

Horst Seehofer ist ein Mann mit Chuzpe. Eben noch ist der CSU-Chef bereit, die deutsche Parteienlandschaft zu zertrümmern, nur damit seine Partei bei der Wahl in Bayern eine absolute Mehrheit erreicht. Jetzt will er von der Dramatik nichts bemerkt haben und erklärt den Streit mal eben für beendet. Es sei ja sowieso nur um inhaltliche Fragen gegangen, weiter

Autofahrerin stirbt bei Unfall

Schwäbisch Gmünd (dpa/lsw) - Eine 72-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Samstag mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 29 unterwegs, als sie plötzlich langsamer fuhr. Ein Transporterfahrer erkannte das Manöver zu spät und krachte mit seinem Fahrzeug weiter

Bericht: 3300 Vertretungslehrer am Schuljahresende arbeitslos

Mannheim (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg haben laut einem Zeitungsbericht 3300 Lehrer einen befristeten Arbeitsvertrag, der mit Beginn der Sommerferien endet. Das berichten der „Mannheimer Morgen“ und die „Heilbronner Stimme“ (Montag) unter Berufung auf das Kultusministerium. Die meisten Betroffenen müssten sich deshalb für weiter

Brexit

Nach der Einigung im britischen Kabinett wächst die Kritik an dem Brexit-Kompromiss von Premierministerin Theresa May. Vertretern der Wirtschaft im In- und Ausland und der Opposition gehen die Vorschläge nicht weit genug. Die Brexit-Hardliner in Mays Partei fürchten, sie könnten um den EU-Austritt gebracht werden. Auch in Deutschland ist die Haltung weiter
  • 128 Leser

Bäumler bleibt Vorsitzender des CDU-Sozialflügels

Bad Wimpfen (dpa/lsw) - Christian Bäumler bleibt der Landesvorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) im Südwesten. Er erhielt am Samstag 95 Prozent der Delegiertenstimmen, wie der Landesverband nach einer Tagung in Bad Wimpfen mitteilte. Der Konstanzer steht demnach seit 20 Jahren an der Spitze des CDU-Sozialflügels. Die Delegierten weiter

CDU-Politiker wollen Fahrverbote für Euro-5-Diesel weiter vermeiden

Stuttgart (dpa/lsw) - Trotz gerichtlicher Aufforderungen wollen CDU-Politiker Fahrverbote für Euro-5-Diesel in Stuttgart weiterhin möglichst verhindern. CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart sagte der Deutschen Presse-Agentur, notfalls müsse das Thema per Rechtsbeschwerde zum Verwaltungsgerichtshof geklärt werden. Dabei gehe es insbesondere um weiter
Land am Rand

Der arme Darwin!

Wenn es ums Essen geht, dann vergisst so mancher schnell mal seine gute Kinderstube. Am meterlangen Buffet im All-Inclusive-Hotel auf den Kanaren beäugt man seinen Nebensitzer argwöhnisch: Der Blödmann wird doch nicht auch noch das letzte Steak auf seinen sowieso schon überladenen Teller hieven. So etwas kann schnell eskalieren. Letztes Jahr prügelten weiter

Der Sommer ist zurück im Südwesten

Viel Sonne, kaum Wolken: Am Wochenende stellt sich bestes Badewetter in Baden-Württemberg ein. Trockene Luft strömt in den Südwesten und sorgt für angenehm sommerlich warme Temperaturen. Das Thermometer zeigt Samstag und Sonntag Höchstwerte zwischen 22 Grad auf der Alb und bis zu 28 Grad am Neckar. „An den Temperaturen ändert sich auch zum Start weiter

Die ersten Vier gerettet

Welch eine Freude: Eine erste Gruppe des in einer Höhle eingeschlossen Fußball-Teams konnte in Sicherheit gebracht werden. Taucher haben vier Kindern durch den kilometerlangen Tunnel geholfen. Sie wurden mit Hubschraubern und Krankenwagen in Kliniken gebracht. Die Aktion wurde am Abend unterbrochen. Taucher wollten heute die nächsten Eingeschlossenen weiter
  • 201 Leser
Eurobike

Die Fahrradbranche setzt auf Elektroantrieb

Bei der Fachmesse dreht sich fast alles um Akkus, Motoren und digitales Zubehör. Eine mögliche Versicherungspflicht verunsichert die Hersteller.
Die Fahrradbranche wird von einer regelrechten Innovations-Welle getragen: Seit Sonntag zeigen rund 1400 Aussteller auf der weltgrößten Fahrrad-Fachmesse in Friedrichshafen (Bodenseekreis), wie sich das Fahrrad in Stadtverkehr und Freizeit immer mehr durchsetzt – vor allem dank Elektroantrieb. Doch in der Branche herrscht Aufregung: Grund ist weiter
  • 538 Leser

Euro-Jackpot geknackt

Helsinki/Münster (dpa) - Der 90-Millionen-Eurojackpot ist nach 15 Wochen von zwei Tippern in Deutschland geknackt worden. Unabhängig voneinander hatten sie die richtigen Zahlen - jeweils 45 Millionen Euro gehen nach Hessen und Sachsen-Anhalt. Die beiden Tipper - oder Tippgemeinschaften - hatten auf die richtigen Zahlen 2-7-24-38-45 plus die zwei Zusatzzahlen weiter
  • 146 Leser

Feuer auf Mülldeponie - Rauch und Gestank

Singen (dpa/lsw) - Ein Brand auf einer Mülldeponie hat in Singen (Landkreis Konstanz) einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, stieg am Freitagabend so starker Rauch auf, dass der Vorplatz einer Diskothek geräumt wurde. Der brennende Müllberg verbreitete so einen heftigen Gestank, dass die Anwohner Fenster und Türen weiter

Filmfest München „Shoplifters“ ausgezeichnet

Das Drama „Shoplifters“ des Japaners Hirokazu Kore-eda ist auf dem Filmfest München als bester internationaler Film ausgezeichnet worden. Erzählt wird von einer Familie, die sich mit Ladendiebstählen über Wasser hält und eines Tages ein obdachloses Mädchen bei sich aufnimmt. Hirokazu Kore-eda breche die Familie als kleinste Zelle der Gesellschaft weiter
  • 305 Leser

Gegen Passfälscher und Identitätsdiebstahl - Großaktionen geplant

Stuttgart (dpa/lsw) - Gefälschte Führerscheine, Reisepässe oder Personalausweise - das Geschäft mit den Fälschungen boomt. Das baden-württembergische Innenministerium plant in den nächsten Monaten weitere Großkontrollen, bei denen unter anderem ein Schwerpunkt auf die Überprüfung der Echtheit von Dokumenten liegt, wie ein Sprecher in Stuttgart mitteilte. weiter
Kommentar Gerd Höhler zu Erdogans neuer Türkei

Gnadenlos

Es klang versöhnlich, was Recep Tayyip Erdogan nach seinem Wahlsieg vor zwei Wochen vom Balkon der Parteizentrale in Ankara seinen jubelnden Anhängern zurief: „Der Gewinner dieser Wahl ist jeder Einzelne unserer 81 Millionen Bürger“. Die Oppositionswähler sahen das naturgemäß anders. Und jene 18 632 Staatsbediensteten, die Erdogan weiter
  • 180 Leser

Großbrand in Asylbewerberunterkunft - „keine Brandstiftung von außen“

Haßmersheim (dpa/lsw) - In einer Unterkunft für Asylbewerber in Haßmersheim (Neckar-Odenwald-Kreis) hat am Sonntag ein Großbrand rund 50 Wohncontainer zerstört. Alle der rund 70 dort untergebrachten Männer konnten sich nach Angaben der Polizei in Sicherheit bringen, einer von ihnen sei durch Glasscherben leicht verletzt worden. „Die Ursache des weiter
  • 153 Leser

Immendorff als Retter

Das Haus der Kunst in München widmet dem Düsseldorfer Künstler Jörg Immendorff eine große Retrospektive. Vom 14. September an würden rund 150 Werke aus seinem gesamten Schaffen gezeigt, hieß es. Die Schau kommt zur rechten Zeit. Denn das Haus kämpft mit einer finanziellen Schieflage. weiter
  • 195 Leser
Natur

Kein Nachwuchs: Streuobstwiesen in Gefahr

Die wertvollen Flächen werden abgeholzt oder verwahrlosen. Eine Initiative will nun mit einem Infozentrum wieder Begeisterung wecken.
Streuobstwiesen prägen die Landschaft im Südwesten. Sie bieten eine blühende Pracht im Frühjahr und kostbare Ernte im Sommer und Herbst. Diese Kulturlandschaft hat ein großes Potenzial für Lebensqualität und Tourismus, außerdem eine Heimat für über 5000 Tier- und Pflanzenarten. Ihren Schutz hat sich das „Schwäbische Streuobstparadies“ zum weiter
  • 105 Leser

Missbrauchsfall Staufen - Gericht plant Prozess gegen Spanier

Freiburg (dpa/lsw) - Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg muss sich ein Mann aus Spanien von Ende Juli an vor Gericht verantworten. Der Prozess gegen den 33-Jährigen aus der Nähe von Barcelona beginne am 26. Juli vor dem Landgericht Freiburg, sagte ein Gerichtssprecher in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Er werde weiter

Motorradfahrer kracht gegen Auto und stirbt

Schorndorf (dpa/lsw) - Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) gegen ein Auto geprallt und ums Leben gekommen. Der Biker sei am Freitag aus zunächst ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve auf die linke Fahrbahn geraten und frontal in den Wagen gekracht, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann starb an der Unfallstelle. weiter
Film

Pelé und Stallone gegen Nazis

Spielfreie WM-Tage – was tun? Hier sind elf Fußball-Streifen, die so mitreißend, abseitig oder auch ballaballa sind, dass sie 90 oder 120 Minuten zu überbrücken helfen.
1 Pelé trifft per Fallrückzieher ins Nazi-Netz! Sylvester Stallone hält in letzter Minute den Elfmeter eines Wehrmacht-Stürmers! „Escape To Victory“ (1981) ist einer der Filme, den man gesehen haben muss, um zu glauben, dass es ihn gibt. Was den legendären John Huston („Der Malteser Falke“) geritten hat, die Regie zu übernehmen? weiter

Pflicht zur Anwesenheit

Schichtpläne sollen helfen, im Parlament die Reihen zu füllen.
Die 153 Bundestagsabgeordneten der SPD sollen mehr Präsenz im Bundestag zeigen. Dafür setzt die Fraktion auf einen Schichtdienst. Die Landesgruppen sollen zu drei Gruppen zusammengefasst werden: „Eine Gruppe hat Dienst im Plenum, eine zweite muss in Rufweite bleiben, um binnen 15 Minuten das Plenum zu erreichen.“ Wird die Kanzlerin weiter
  • 132 Leser
Leitartikel André Bochow zur Arbeit eines Abgeordneten

Respekt verdient

Man kann ja von der großen Koalition sagen, was man will, einen gewissen Unterhaltungswert bieten ihre Krisen-Shows durchaus. Zugegeben, manches, was vor allem die Unionsparteien gerade aufgeführt haben, grenzt an Schmierentheater und ist mit „unwürdig“ noch milde umschrieben. Aber wer leidet darunter am meisten? Sie? Ich? Ach wo, es ist weiter

Sorge um Europas Wasser

Das Freihandelsabkommen der EU mit Japan räumt ausländischen Unternehmen die Möglichkeit ein, in die Wasserversorgung zu investieren. Dagegen regt sich Protest.
Wieder erhebt sich vielstimmiger Protest gegen ein Freihandelsabkommen. Dennoch werden Japans Regierungschef Shinzo Abe und die EU-Präsidenten Donald Tusk und Jean-Claude Juncker den Vertrag am Mittwoch in Brüssel unterzeichnen. Gegen den Abbau von Zöllen und Handelsbarrieren erhebt sich kaum Widerstand, zumal in Zeiten der irrationalen America-First-Handelspolitik weiter
  • 173 Leser

Wenig Verständnis für US-Botschafter

Hoffmeister-Kraut: Zölle für Autos nicht separat verhandeln.
Das Treffen von Topmanagern der deutschen Autoindustrie mit US-Botschafter Richard Grenell über den drohenden Handelskrieg hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. SPD-Parteichefin Andrea Nahles zeigte sich empört: „Mir ist neu, dass Botschafter über derlei Fragen verhandeln. Was sind das für Methoden?“ Deutschland sei keine Bananenrepublik, weiter
  • 146 Leser

Weniger antisemitische Straftaten

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Zahl antisemitischer Straftaten ist im laufenden Jahr im Südwesten deutlich zurückgegangen. Zwischen Januar und Mai wurden laut Innenministerium 29 judenfeindliche Delikte erfasst. Davon wurden 27 Delikte dem rechtsextremen Täterspektrum zugeordnet. Eines fiel unter die Kategorie „religiöse Ideologie“. Ein Fall weiter

Wütender Auftakt zu einer neuen Amtszeit

Präsident Erdogan holt zu einem schweren Schlag gegen vermeintliche Gegner aus und entlässt mehr als 18 000 Staatsdiener. Ein Vorgeschmack auf seine neue Machtfülle?
Zwei Wochen nach der gewonnenen Wahl rechnet der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan mit seinen vermeintlichen Gegnern ab: Per Dekret ordnete er die Entlassung von 18 632 Staatsbediensteten an. An diesem Montag tritt er seine neue Amtszeit als Präsident an. Unter dem Ausnahmezustand, der seit dem Putschversuch vom Juli 2016 in der Türkei gilt, weiter
  • 240 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Thema „Fahrradfahren in Gmünd“:

„Letztes Jahr hat die Stadt Schwäbisch Gmünd einen der letzten Plätzen im Bundesdurchschnitt der besten Städte zum Fahrradfahren belegt. Der größte Arbeitgeber der Stadt sitzt im Schießtal. Blöd ist nur, dass man mit dem Fahrrad beinahe nicht ans Ziel kommt. Man kommt ohne Probleme von den anliegenden Dörfern nach Gmünd, aber da gibt es ein kleines

weiter
  • 5
  • 173 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zur Diskussion um Minister Peter Hauk

Ich habe nicht gewusst, wie willkürlich die Landesgartenschau vergeben wird. Erschreckender aber ist für mich, wie geringschätzig die Landesregierung offensichtlich auch auf die Ellwanger Landeserstaufnahmeeinrichtung blickt. und LEA: In unverblümter Arroganz hat Minister Peter Hauk beide Projekte miteinander verknüpft und so gegenseitig zu entwerten

weiter
  • 5
  • 219 Leser
Teurer Schnelleinkauf

Zu privaten Parkreglungen:

Mittwochs parkte ich auf dem Penny-Parkplatz und vergaß die Parkscheibe. Nach einem Schnelleinkauf mit Warenwert von 5,17 Euro und Brötchen bei Filiale der Bäckerei Eymann war ich wieder bei meinem Auto. Jetzt klemmte ein Zettel auf der Windschutzscheibe mit dem Hinweis auf einen Tatbestand: fehlende Parkscheibe! Einkaufszeit 8 Minuten und zu zahlender

weiter
  • 2
  • 213 Leser
Weiter in Frieden leben

Zum Bericht „Krawall in den Kocherwiesen“ vom 2. Juli:

Die Anwohner der Hüttlinger Straße sind sauer, aber nicht auf Krawall aus. Vereinsheim? Wozu? Es steht schon eins, das nicht benutzt wird oder wurde. Das Neue wäre dann nur für die neuen Pächter. Wieso ist der Streitlevel hoch? Wie kann man streiten, wenn nicht miteinander gesprochen wird? Wer hat versucht, mit den Anwohnern einen Austausch zu führen?

weiter
  • 4
  • 187 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Palm-Erweiterung:

Es dürfen und sollen Gewerbe- und Industrieunternehmen in Unterkochen gebaut und aufrechterhalten werden. Arbeitsplätze sollen erhalten werden, dass ist im Sinne der sich in Unterkochen gebildeten Initiative Pro-Uko. Es ist schade, dass Dr. Palm sich selbst nicht auf die Kritik äußert, sondern dass man nun eine Stellungnahme aus der zweiten Reihe, von

weiter
  • 4
  • 324 Leser
Lesermeinung

Zur Tour de France

Meine radsportbegeisterte Freude für den Rad-Klassiker Tour de France ist wieder einmal merklich getrübt. Da haben doch die Dopingjäger und der Radsport Weltverband UCI den Dopingsünder und viermaligen Tour-de-France-Sieger Christopher Froome fünf Tage vor der Frankreichrundfahrt von jeglichem Fehlverhalten freigesprochen. Die Glaubwürdigkeit dieses

weiter
  • 4
  • 147 Leser

„Bodypercussion and more“ beim EJC-Jugendchortag

Beim Jugendchortag des Eugen-Jaekle-Chorverbandes ging es in diesem Jahr sehr rhythmisch zu. Gleich zwei Workshops wurden angeboten: Bodypercussion und Trommeln – die Jugend war begeistert!

Der EJC hatte dafür zwei sehr kompetente Dozenten engagiert. Mit einem Auto voll Trommeln aller Art (Bongos, Congas, Djemben, Cajons, etc.) war Norbert

weiter

inSchwaben.de (1)