Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. Juli 2018

anzeigen

Regional (140)

Zahl des Tages

500

Lastwagen sollen bundesweit in einer Aktion des Verbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg und des Arbeitgeberverbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg mit Abbiegeassistenten nachgerüstet werden. Zwei Jahre lang wollen die Verbände das Projekt wissenschaftlich begleiten.

weiter
  • 348 Leser

Einsatz für bessere Logistik

Speditionsbranche Mitgliederversammlung der Landesverbände in Schwäbisch Gmünd. Wolfgang Bosbach warnt vor einem Auseinandertriften Europas.

Schwäbisch Gmünd

Am Dienstag trafen sich im Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten die Spediteure des Verbands Spedition und Logistik Baden-Württemberg (VSL) und des Arbeitgeberverbands Spedition und Logistik zur gemeinsamen Mitgliederversammlung. VSL-Präsident Karlhubert Dischinger freute sich bei der Begrüßung der 200 Gäste, dass das Landesprojekt

weiter
  • 184 Leser

Gymnasium will Lotto-Musiktheaterpreis

Wettbewerb Das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen ist in der Endausscheidung um den landesweiten Lotto-Musiktheaterpreis. Am Donnerstag, 19. Juli, 19 Uhr in der Limeshalle Hüttlingen im Bürgersaal besuchen Vertreter der Lotto-Musiktheaterpreis-Jury die Aufführung des Musicals „Das Apfelkomp(l)ott“. Damit hat das Gymnasium die Chance auf

weiter

Landkreis verzichtet auf Gebühren

Aalen. Ab 1. August verzichtet der Ostalbkreis auf die Gebühren für Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen, sofern die Probenentnahme durch den Jäger erfolgt. Darüber informiert das Landratsamt in einer Pressemitteilung.

Die Afrikanische Schweinepest (ASP), eine Tierseuche, von der Haus- und Wildschweine betroffen sind, breitet sich von Russland her

weiter

Zahl des Tages

3

Tage lang feiert Ellwangen die Heimattage. Sie beginnen am Freitagabend um 18 Uhr mit dem Luftschlossfestival und werden am Samstag und Sonntag mit Bürgergarde, Ochsenbraten, guter Musik und Rotochsen Bier im und um das Schloss wieder tausende Besucher begeistern.

weiter
  • 448 Leser

Tonis Ladencafé betreut Bücherschrank

Lesen Das Team von Tonis Ladencafe übernimmt den seit 2016 auf Initiative von Inge Hauber bestehenden Bücherschrank im Rathausinnenhof. Hier findet man gut erhaltene Bücher und kann selbst welche einstellen. Der 24 Stunden geöffnete Schrank hat außerdem eine lauschige Leseecke. Foto: sab

weiter
  • 4
  • 569 Leser
Polizeibericht

11 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Auf der Südtangente der Dalkinger Straße in Fahrtrichtung Industriegebiet musste eine 51-Jährige ihren VW Golf am Montag gegen 14.30 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Ein 25-Jähriger, von der Sonne geblendet, fuhr ungebremst auf das stehende Auto auf, das durch die Wucht in den Tunnel gestoßen wurde. Beide Fahrer mussten verletzt ins Krankenhaus.

weiter
  • 606 Leser

Hocketse Sangesfreunde laden ein

Ellwangen-Neunheim. Die Sangesfreunde Neunheim veranstalten vor der Sommerpause eine Hocketse am Donnerstag, 19. Juli. Zu Dieser sind ALLE Freunde, Gönner und Sponsoren herzlich eingeladen. Zur Bewirtung gibt es Würstchen und Getränke. Beginn ist ab 18.30 Uhr vor der Eichenfeldhalle in Neunheim. Auf einen geselligen Abend freuen sich die Sängerinnen

weiter
  • 305 Leser

Unfall Oberleitung löst Flächenbrand aus

Neuler. Am Montagnachmittag gegen 14.20 Uhr beschädigte ein Lastwagen mit seiner hochgelassenen Kippmulde im Gewann Auacker, der Verlängerung zum Auweg, beim Abladen die dort verlaufende Strom-Oberleitung, die dabei abgerissen wurde. Die Stromleitung entzündete einen 500 Quadratmeter großen Flächenbrand auf einem Weizenacker. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 4
  • 427 Leser

Einfach in den Warteraum uriniert

Polizeirevier 28-jähriger Asylbewerber pöbelt gegen Jugendliche benimmt sich bei der Polizei komplett daneben.

Ellwangen. Besonders ungebührlich verhielt sich ein 28-jähriger Asylbewerber am Montagabend bei der Polizei. Etwa zehn Jugendliche und junge Erwachsene hielten sich gegen 19 Uhr am Jagstufer unweit der Bahnhofsunterführung auf. Gegen 19 Uhr kamen drei Asylbewerber hinzu. Zwei von ihnen, der 28-Jährige sowie ein 31-Jähriger, fingen alsbald zu pöbeln

weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht

Pedelec entwendet

Ellwangen. Am Montag zwischen 8 und 13 Uhr wurde ein neuwertiges schwarzes Pedelec gestohlen, das mit einem Schloss am Fahrradparkplatz am Rathaus abgestellt war. Das Mountainbike der Marke Bottecchia hat neongrüne beziehungsweise neonblaue Applikationen und ist rund 2200 Euro wert. Hinweise an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 632 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Montag zwischen 9.55 und 12.30 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro, als er einen in der Max-Eyth-Straße abgestellten Ford Fiesta beschädigte. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 298 Leser

Vierjähriger verletzt

Ellenberg. Ein vier Jahre alter Junge brach sich bei einem Verkehrsunfall am Montag das Schlüsselbein. Der Junge fuhr gegen 16.25 Uhr mit dem Rad auf dem Mühlfeldring, wo er das Auto eines 63-Jährigen übersah und gegen die Fahrerseite stieß.

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Gewässer von Plastik befreien

Aalen. Jährlich gelangen über sechs Tonnen Plastikabfälle in die Meere, auch durch heimischen Flüsse. Dem will der BUND-Ortsverband entgegenwirken und sammelt am Samstag, 21. Juli, Müll aus Flüssen und Bächen. Treffpunkt: 9 Uhr, Denns Biomarkt, Fackelbrückenstraße 3. Anmeldung erbeten bis Donnerstag, 19. Juli, bei Matthias Dahrendorf, (07361) 79248,

weiter
Kurz und bündig

Jobben in den Semesterferien

Aalen. Gerade beginnen die Semesterferien, in denen viele Studenten Geld verdienen gehen. Anlass für die AOK Ostwürttemberg, auf die gesetzlichen Regelungen bei Nebenjobs von Studierenden aufmerksam zu machen. In einer Telefonsprechstunde am Mittwoch, 18. Juli, von 13 bis 16 Uhr informiert die Versicherung unter der Nummer (07361) 584 361, darüber,

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Musik mit Esprit im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Im Schloss gibt der Musikverein Fachsenfeld am Samstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr sein Konzert „Musik mit Esprit“. Dirigent Normand DesChênes hat für seine Premiere beim Schlosskonzert ein Programm von Blasmusik, über Klassik, Swing und Pop bis Rockmusik zusammengestellt. Als Gäste sind „Sing4Joy“ dabei, die Pop und Rock singen. Einlass

weiter
  • 335 Leser

Professor Hering neuer Ehrenvorsitzender

Ehrungsabend Aalens Sinfonieorchester ehrt langjährige Mitglieder.

Aalen. Das Aalener Sinfonieorchester feiert dieses Jahr nicht nur sein 40-jähriges Bestehen, sondern kann sich auch über viele langjährige Mitglieder freuen. In einer Feierstunde wurden 29 Musiker für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt, darunter auch acht Musiker, die seit Gründung des Orchesters mit dabei sind.

Der bisherige Vorsitzende des Orchesters,

weiter
Kurz und bündig

Workshop Waldkrokodile

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag, 28. Juli, von 13 und 17 Uhr läuft im Bürgerhaus ein Workshop mit Thomas Putze. Der Stuttgarter Bildhauer lässt mit den Teilnehmern „Waldkrokodile“ entstehen. Teilnahme ab zehn Jahre. Kosten: zehn Euro. Anmeldung unter (07361) 97910, E-Mail: rathaus.wasseralfingen@aalen.de.

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Bopfingen. Kurz nach 10 Uhr am Montag kam es auf einem Betriebsgelände in der Bahnhofstraße zu einem Unfall, bei dem Sachschaden von 3000 Euro entstand. Ein Mann wendete seinen Lkw, wobei er mit dem Auflieger ein Schwerlastregal streifte und eine Regenrinne abriss.

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Sachschaden

Aalen-Waldhausen. Eine 55-jährige Autofahrerin nahm am Montag, gegen 20.45 Uhr an der Einmündung Deutschordenstraße/Hülener Straße einem Seat die Vorfahrt und streifte diesen. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 6000 Euro.

weiter
  • 5
  • 346 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Hüttlingen/Oberalfingen. Ein unbekannter Golf-Fahrer hat am Montag, gegen 20.40 Uhr gefährlich überholt und Verkehrsteilnehmer gefährdet. Ein 70-Jähriger war auf der B 29 zwischen Hüttlingen und Oberalfingen unterwegs. Trotz Gegenverkehr überholte ihn der Golf-Fahrer und einen Sattelzug davor. Um einen Unfall zu vermeiden, mussten der Golf-Fahrer und

weiter
Polizeibericht

Stadtmauer besprüht

Bopfingen. Rund 500 Euro Sachschaden verursachten Unbekannte, als sie die Stadtmauer am nördlichen Eingang zum Stadtgarten im Burgstallweg mit kaum leserlichen Schriftzügen besprühten. Die Schäden wurden am Montag bemerkt. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Bopfingen, (07362) 960224.

weiter
  • 279 Leser
Polizeibericht

Teurer Dominoeffekt

Aalen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 19 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 83-Jährige am Montag verursacht hat. Kurz nach 9.30 Uhr wollte sie ihren Toyota am Rand der Hofherrnstraße einparken. Nachdem ihr dies beim ersten Anlauf nicht richtig gelang, wollte sie zurücksetzen, wobei sie jedoch den Rückwärts-

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Hüttlingen. Beim Ausparken auf einem Kundenparkplatz in der Kocherstraße beschädigte ein Autofahrer am Dienstag, gegen 10 Uhr ein Auto hinter sich. Gesamtschaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 276 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Hüttlingen. Rund 5000 Euro Sachschaden hat ein Unbekannter in einem weißen SUV am Montag verursacht. Ein 59-Jähriger war gegen 17.25 Uhr auf der K 3320 zwischen Rainau-Buch und Hüttlingen unterwegs. Auf der Gegenfahrbahn mussten mehrere Autos wegen der Bahnschranke anhalten. Der weiße SUV scherte aus und fuhr auf der Gegenfahrspur in Richtung Rainau-Buch.

weiter

Zahl des Tages

650

Helfer aus Aalen und Umgebung werden sich am Wochenende beim Landeskinderturnfest um die rund 4500 sportelnden Kinder und ihre Betreuer kümmern. Aalen soll an vielen Stellen zur bunten Bewegungslandschaft werden. Alles Wichtige zum Landeskinderturnfest gibt es auf den Sonderseiten 13 bis 16.

weiter
  • 5
  • 256 Leser
Guten Morgen

Achtfach von der Rolle

Jessika Kaminski über Extremsport und Höhenunterschiede

Das ist wie Fahrradfahren. Das verlernt man doch nicht! Denke ich mir und schlüpfe hoch motiviert in meine neuen Inline-skates. Was vor über zehn Jahren völlig senkrecht gelang, geht an diesem Tag aber schief – im wahrsten Sinne des Wortes: Ich bin völlig von der Rolle und zwar achtfach, als ich feststellen muss, dass ich nicht Herrin über die

weiter
  • 4

Bittlinger in Peter und Paul

Konzert Liedermacher spielt zugunsten des neuen Gemeindehauses.

Aalen. Die evangelische Kirchengemeinde Aalen veranstaltet am Freitag, 20. Juli, um 20 Uhr ein Benefizkonzert mit Clemens Bittlinger im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul. Musikalisch begleitet wird der Liedermacher und Pfarrer von Keyboarder Eberhard Rink und dem Multiinstrumentalisten David Kandert. Immer wieder ist das Publikum eingeladen,

weiter

Enkeltrickversuche im Raum Aalen

Aalen. Am Dienstagmittag wurden im Bereich Aalen mit Teilorten vermehrt Fälle des sogenannten „Enkeltrickbetrugs“ angezeigt.

Die Täter gaben vor allem gegenüber älteren Personen eine Verwandtschaftsbeziehung an. Gleichzeitig täuschen sie eine finanzielle Notlage vor, um betrügerisch an Bargeld zu gelangen. Es ist davon auszugehen, dass

weiter

Am Mittwoch gibt es viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte liegen bei 24 bis 28 Grad.

Der Mittwoch wird ein insgesamt klasse Tag. Es gibt viel Sonnenschein bei sommerlichen 24 bis 28 Grad. Die 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 28 Grad. Auch in den nächsten Tagen gibt der Hochsommer auf der Ostalb Vollgas.

weiter

Biberschäden am Gänsweiher

Natur Der Überlauf und der Mönch am Zöbinger Weiher sind kaputt.

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Biber hat am Gänsweiher in Zöbingen Schäden angerichtet. Wie Ortsvorsteher Bernhard Schmid in der Sitzung des Ortschaftsrats berichtete, ist der Überlauf kaputt, ebenso der Mönch. Beides soll nun repariert werden, so das Ergebnis einer gemeinsamen Begehung mit dem Biberbeauftragten des Ostalbkreises Ulrich Knitz, Bürgermeister

weiter
Kurz und bündig

Bläserklasse für Erwachsene

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim hat eine Bläserklasse für Erwachsene eingerichtet. Im Herbst beginnt ein neuer, kostenloser, vierteiliger Schnupperkurs. Dazu gibt im es September einen Infoabend. Bereits im Juli können Interessierte jeden Freitag von 18.45 bis 19.30 Uhr im Vereinsstüble der St.-Georg-Halleunverbindlich in die Bläserklasse

weiter
Kurz und bündig

Mit dem Rucksack durch Indien

Ellwangen. „Indien individuell – mit dem Rucksack durchs Abenteuer“ heißt der Multimedia-Vortrag von Christina und Sebastian Lederer am Donnerstag, 19. Juli, um 20 Uhr in der IKK, Bahnhofstraße 6, in Ellwangen.

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Senioren

Ellwangen. Am Am Mittwoch, 18. Juli, ab 14.30 Uhr lädt das Seniorenteam St. Wolfgang zum Sommerfest ins Gemeindehaus ein. Bei Kaffee, Kuchen, Grillwürsten und Fassbier können alle einen geselligen Nachmittag verbringen, musikalisch begleitet von Monika Hartmann.

weiter
  • 310 Leser
Tagestipp

Sommerkonzert

Die SHW Bergkapelle Wasseralfingen lädt zu einem Sommerkonzert ein. Das Jugendorchester, das aktive Orchester und die Steiger-Minis werden ihr Können unter Beweis stellen. Zu dem musikalischen Programm werden den Zuschauern Hitzkuchen sowie Getränke angeboten. Bei Regen wird das Konzert auf Mittwoch, 25. Juli, verlegt.

Hof am Bürgerhaus Wasseralfingen

weiter

23 Bauplätze im Gebiet „Ziegeläcker“

Bauland Technischer Ausschuss des Gemeinderats Abtsgmünd beschließt Umlegungsverfahren.

Abtsgmünd. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses des Gemeinderates haben am Montagabend die Erweiterung des Baugebiets „Ziegeläcker“ im Süden von Hohenstadt auf den Weg gebracht. Der Ausschuss hat beschlossen, die Baulandumlegung anzuordnen.

Das sei nötig, weil der eine oder andere private Grundstücksbesitzer einen Bauplatz zurückhalten

weiter
Kurz und bündig

Das Thema Prostitution

Bopfingen. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis organisiert am Mittwoch, 18. Juli, 19 Uhr in der „Sonne“ eine Podiumsdiskussion „Prostitution – Wir müssen miteinander reden“. Fragen aus dem Publikum stellen sich MdB Leni Breymaier, die Aussteigerin Marie Merklinger, Dr. Dr. Margarete Scheuermann von SI Aalen/Ostwürttemberg

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt der Strickfrauen

Bopfingen. Der Strickkreis der Wachkoma Aktivpflege organisiert am Freitag, 20. Juli, ab 8 Uhr einen Flohmarkt in der Hauptstraße 36, neben der Sparkasse. Verkauft werden Kinderkleider, Spielsachen, Bücher, Geschirr und mehr. Der Erlös hilft der Wachkoma Aktivpflege.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest vor der Ostalbhalle

Königsbronn. Der Musikverein Königsbronn lädt am kommenden Sonntag, 22. Juli, zum Gartenfest vor der Ostalb-Halle ein. Ab 11 Uhr spielen die Musikerinnen und Musiker zum Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen auf. Gegen 14 Uhr zeigen die Blockflötenkids und die Bläserklasse der Georg-Elser-Schule ihr Können. Zur Kaffeezeit und zum Festausklang

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Kinder am Samstag, 28. Juli, von 9 bis 12 Uhr alles verkaufen oder tauschen, was sie nicht mehr brauchen. Bei schlechtem Wetter wird im Bürgersaal im Rathaus gehandelt. Es ist keine Anmeldung notwendig.

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am OAG

Bopfingen. Das Ostalb-Gymnasium Bopfingen lässt seine Projekttage mit einer Hocketse am Freitag, 20. Juli, ausklingen. Um 14.30 Uhr werden die neuen Fünftklässler begrüßt und ab 15.30 Uhr haben alle Gelegenheit, Einblick in die Projektinhalte zu nehmen. Der Elternbeirat bietet Kaffee und Kuchen, der Förderverein und ehemalige Schüler sorgen für Spanferkel.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Jakobusfest beim Dorfhaus

btsgmünd-Wöllstein. Der Gesangverein Wöllstein lädt am Wochenende, 21./22. Juli, zum Jakobusfest beim Dorfhaus ein. Am Samstag um 19 Uhr beginnt der Festabend, gegen 22 Uhr brennt das Jakobusfeuer. Am Sonntag ist um 9 Uhr feierliches Hochamt im Dorfhaus. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, ab 11 Uhr gibt es Mittagessen.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Jugendgottesdienst

Essingen. In der Quirinuskirche wird am Sonntag, 22. Juli, um 18 Uhr ein Jugendgottesdienst gefeiert. Es singt der Jugendchor „cantaré“. Eingeladen sind alle Teilnehmenden und Mitarbeitenden des „KidsCampStocken“, des Jugendchors Cantaré, der Jungschar, Konfirmanden, Jugendliche, Junggebliebene und Eltern. Danach gemütliche Runde und Zeit zum Gespräch

weiter
  • 322 Leser
Kurz und bündig

Kapellenfest in Michelfeld

Bopfingen-Michelfeld. An der St.-Wendelin-Kapelle wird gefeiert. Los geht es am Samstag, 21. Juli, 19.30 Uhr mit gemeinsamen Volksliedersingen. Am Sonntag ist Gottesdienst um 10.30 Uhr. Kolpingchor Bopfingen und MV Aufhausen umrahmen diesen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Karten für das KGW-Musical

Hüttlingen. Das Musical „Das Apfelkomp(l)ott“ führen Ensembles des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen auf am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr und am Freitag, 20. Juli, um 18 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen. Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat des KGW, (07361) 97706), bei allen Ausführenden oder an der Abendkasse.

weiter
  • 284 Leser

Kessler + Co. baut Halle

Gewerbegebiet Dettenried Neubau einer Lagerhalle beim künftigen Werk 4.

Abtsgmünd., Die Firma Kessler + Co. hat vor, im Gewerbegebiet Dettenried ihr neues „Werk 4“ zu bauen. Doch nicht nur das. Noch vor dem Neubau des Werkes soll in unmittelbarer Nähe eine Lagerhalle entstehen, mit einer Fläche von 1750 Quadratmetern. Dies ist am Montagabend den Mitgliedern des technischen Ausschusses des Gemeinderates bekannt

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Bopfingen. Die städtische Musikschule bittet am Sonntag, 22. Juli, 17 Uhr zum Sommerkonzert in die Schule am Ipf. Schüler und der Chor musizieren. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 310 Leser

Lärmschutz an der B 29

Gemeinderat Lauchheims Gremium tagt am 19. Juli, ab 18 Uhr öffentlich.

Lauchheim. Das Gremium tritt am Donnerstag, 19. Juli, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim zur Sitzung zusammen und berät über diese Themen: Erneuerung der Wasserleitung in der Kugeltalstraße in Hülen, Neubaugebiet „Kalvarienberg“ (Lärmschutz an der B 29 und Erschließungsplanung), Überwachung des ruhenden Verkehrs.

weiter
  • 405 Leser

Möbel für die Schule

Technischer Ausschuss Gremium vergibt Auftrag an Firma aus Neuler.

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates hat am Montagabend die Lieferung von Möbeln für die Verwaltung und den Musiksaal der Friedrich-von-Keller-Schule vergeben. Den Auftrag erhält für knapp 75 000 Euro die Firma Schüll Innenausbau, Neuler. Architekt Mathis Tröster sagte, dass viele der jetzigen Möbel weiterverwendet werden. Einige alte

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Reiten und Voltigieren

Lauchheim-Hülen. Die Reitschule Equiscola beim Schloss Kapfenburg bietet Ferienkurse: „Reiten auf Ponys“, 6. bis 10. August sowie 13. bis 17. August, „Voltigieren“ vom 20. bis 24. August. Die Kurse laufen von 8 bis 13 Uhr und kosten, inklusive Frühstück, Mittagessen und Getränke, je 115 Euro. Anmeldungen: Sabine Auracher, 0151-46403628, sabine.auracher@gmx.de.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Schmackhafte Wildkräuter

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Beim Rundgang auf dem Koiserhof werden am Samstag, 21. Juli, um 15 Uhr schmackhafte Wildkräuter gesammelt, aus denen leckere Dinge zubereitet werden. Anmeldung über info@heimatblume.de. Kosten 15 Euro, Mitglieder im Kochergarten 10 Euro, Kinder bis 11 Jahre kostenlos.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Sofafete am Sportplatz

Neresheim-Kösingen. Die „Sofafete“ geht in die nächste Runde. Am Samstag, 4. August, begrüßt die Jugend Kösingen zum 21. Mal ihre Gäste auf dem Kösinger Sportplatz. Es gibt einen Shuttleservice.

weiter
  • 1451 Leser
Kurz und bündig

Sommerserenade in Kösingen

Neresheim-Kösingen. Der Heimatverein Kösingen lädt am Samstag, 21. Juli, ab 19 Uhr auf den Oskar-Mayer-Platz zur Sommerserenade mit den Kösinger Musikanten ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, erstmals gibt es eine Sektlaube und das neue Party-Zelt wird präsentiert. Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

weiter
  • 1
  • 941 Leser

Startschuss für schnelles Internet

Infrastruktur Landkreis beginnt in Härtsfeldhausen mit den Arbeiten für Glasfaser auf der Härtsfeldtrasse.

Bopfingen-Härtsfeldhausen. Die Erste Landesbeamtin des Ostalbkreises, Gabriele Seefried, hat den Startschuss zum Ausbau des schnellen Internets auf der Härtsfeldtrasse gegeben. Die über 16 Kilometer lange Glasfasertrasse zwischen Aalen-Beuren und Bopfingen-Röhrbachmühle soll bis Ende dieses Jahres fertig sein.

Die Härtsfeldtrasse ist Teil der Breitband-Offensive

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Wasserwerk, Geruch, Gräber

Westhausen. Der Gemeinderat Westhausen tagt am Donnerstag, 19. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Wasserenthärtungsanlage, Fachgutachten zu den Geruchsimmissionen des landwirtschaftlichen Betriebs in Ruital, Errichtung von pflegefreien Gräbern auf dem Friedhof.

weiter
  • 208 Leser

Spannendes Leben

Buchvorstellung Donnerstagabend stellt Dr. Klaus Graf sein Buch über J. G. Pahl vor.

Essingen. Am Donnerstag, 19. Juli, stellt Dr. Klaus Graf im evangelischen Gemeindehaus um 19.30 Uhr das neu erschienene Buch über Johann Gottfried Pahl vor. Diese Biografie über den in Württemberg bedeutenden Theologen, Politiker, Publizisten und Literaten entstand in Zusammenarbeit mit dem Ostalb Schriftgutarchiv (Leiter Reiner Wieland) anlässlich

weiter

Tag der offenen Lehrwerkstatt

Berufsinformation Am Freitag und Samstag dieser Woche informiert Kesser + Co. in Abtsgmünd über Ausbildungsgänge vor allem in technischen Berufen.

Abtsgmünd

Am Freitag, 20. Juli, von 16 bis 19 Uhr und Samstag, 21. Juli, von 9 bis 13 Uhr ist bei der Firma Kessler + Co. „Tag der offenen Lehrwerkstatt“. Dann stellt die Maschinenbaufirma in Abtsgmünd die verschiedenen Ausbildungsberufe der Firma vor.

An diesen zwei Tagen sind interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien sowie

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Helene Schiele, Postweg 41/1, zum 80. Geburtstag.

Lauchheim-Röttingen. Maria Graf, Baldernstr. 13, zum 90. Geburtstag.

Oberkochen. Gisela Gold, Heidenheimer Str. 38, zum 85. und Walter Heineck, Volkmarsbergstr. 6, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 303 Leser

Handwerksmeister können sich freuen

Abschluss 14 Bautechniker der Technischen Schule erlangen zusätzlich den Abschluss als Maurer- oder Zimmermeister.

Aalen. 14 Bautechniker der Technischen Schule Aalen haben zusätzlich den Abschluss als Maurer- oder Zimmermeister erlangt. Mit einem Zusatzunterricht an der Technikerschule Bautechnik an der Technischen Schule Aalen haben sich 14 Fachschüler parallel zur Weiterbildung als Bautechniker auf die Meisterprüfung der Handwerkskammer Ulm vorbereitet. Hierbei

weiter

Reihenweise Auszeichnung

Schule Die Abschlussklassen der Kocherburgschule Unterkochen wurden in der Festhalle Unterkochen feierlich verabschiedet.

Aalen-Unterkochen

In einer schönen Abschlussfeier durften Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule viele Preise entgegennehmen. Mehr als die Hälfte erhielten eine Auszeichnung. Im Bereich Realschule ist Celine Schuischel mit einem Notendurchschnitt von 1,5 Schulbeste. Sehr erfreulich sind die Zukunftspläne, die Hälfte der Schülerinnen werden eine

weiter
  • 141 Leser

Ursula Schütz ist Seelsorgerin in Grenzsituationen

Leute heute Die 64-jährige Pfarrerin mit einem großen Netzwerk am Ostalb-Klinikum geht in Pension. Am Sonntag, 22. Juli, wird sie verabschiedet.

Aalen

Rechts, neben der Eingangstür zur Kapelle im Ostalb-Klinikum befindet sich ein Pult aus Marmor und Messing. Geschaffen hat es der Ellwanger Künstler Rudolf Kurz – als stabile Unterlage für ein Buch; für ein besonderes Buch. Die leeren Seiten können Besucher der Krankenhauskapelle beschreiben. Mit Dank, mit Bitten und Gebeten; mit all dem,

weiter

Rotorblatt von Blitz geknickt

Unwetter Ein Blitz hat auf dem Härtsfeld am Dienstag in eine elf Jahre alte Windkraftanlage eingeschlagen.

Neresheim-Weilermerkingen. Ein Blitzeinschlag hat am Dienstag, gegen 17.30 Uhr das Rotorblatt eines der Windräder bei Weilermerkingen auf dem Härtsfeld beschädigt. Mehrere Personen haben die Situation beobachtet und diese Zeitung informiert.

Peter Winkler aus Weilermerkingen erklärt, dass das Gewitter mit Blitz und Regen rasch über das Härtsfeld gezogen

weiter

Am Sauerbach brodelt’s weiter

Stadtentwicklung Weil die Stadt ihr Vorkaufsrecht ausüben will, ist die IG Hofherrnweiler/Unterrombach alarmiert. OB kündigt Bürgerinfo im Herbst an.

Aalen

Nach den Reichsstädter Tagen will OB Thilo Rentschler vor Ort informieren. Das kündigte er am Dienstag gegenüber der Presse an. Warum so spät? Wenn die Verwaltung gut informieren wolle, brauche sie „substanzielle Antworten und Gemeinderatsbeschlüsse im Rücken“.

Vier Dinge will der OB bis dahin eingetütet haben. Da ist zunächst ein

weiter
  • 390 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Aufklärung ist bitter nötig

über die Pläne für das Gebiet Am Sauerbach

Die Bürger haben ein Recht auf Information, und Aufklärung ist im Falle des Plangebiets Am Sauerbach bitter nötig. Das zeigen die Fragen der IG-Mitglieder im Vorfeld der Ausschusssitzung. Das städtebauliche Entwicklungskonzept „Wohnen, Arbeiten, Freiraum am Sauerbach“ hat sie zutiefst verunsichert. Dies als studentische Arbeit abzutun,

weiter
  • 1
  • 123 Leser

„Meer“-Kunst von Andrea Zaumseil

Führung Am Sonntag, 22. Juli, führt Dr. Beatrice Büchsel um 15 Uhr durch die Ausstellung „Meer“ von Andrea Zaumseil in der Q Galerie für Kunst Schorndorf. Die Führung kostet 5 Euro inkl. Eintritt in die Galerie, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Foto: lukas breusch photography

weiter
  • 444 Leser

Ein Fest in der Zeitung

SchwäPo Die Zeitung wird 70 – und lädt am Sonntag zum Fest ins Verlagshaus.

Aalen. 70 Jahre Schwäbische Post – das wird gefeiert: Die Zeitung lädt am Sonntag, 22. Juli, von 10 bis 17 Uhr zu einem Fest im Zeitungshaus in der Bahnhofstraße 65 ein (Eintritt frei). Geboten wird unter anderem ein Bühnenprogramm mit Infos, Show, Sport und einer spektakulären Rettung vom Dach des Verlagshauses. Die Türen sind geöffnet für alle

weiter
  • 143 Leser

Die Fragen der IG, die Vision des Bürgermeisters

Die IG formuliert im Vorfeld des Grundstückskaufs Fragen an die Stadt. Zum Beispiel, warum sie keine innerstädtischen Leerflächen entwickelt und im städtebaulichen Entwicklungskonzept das aktuelle Gutachten zum Klimaschutz nicht berücksichtigt? Warum würden Themen wie Wasserschutzzone und Hochwasserschutz nicht behandelt und das Argument der Freiluftschneise

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Jung und Alt auf der Bühne

Open-Air Das Sommerkonzert des Männergesangvereins Geislingen muss an die Alte Schule verlegt werden. Der Veranstaltung tut das keinen Abbruch.

Unterschneidheim-Geislingen

Das Open-Air-Konzert des Männergesangvereins „Eintracht“ Geislingen ist ein fester Bestandteil im Gemeindeleben des Unterschneidheimer Teilortes. Anders ist der Besucherandrang zu der Konzertveranstaltung, die im zweijährigen Turnus, eigentlich am idyllisch gelegenen „Stocken-Weiher“ stattfindet,

weiter
  • 118 Leser

Kenntner wird Rektorin in Dalkingen

Bildung Angelika Maier geht in den Ruhestand. Stefanie Kenntner folgt ihr nach. Sie war bisher Lehrerin in Schwabsberg.

Rainau-Dalkingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Schulleitungsstelle der Grundschule Dalkingen nahtlos wieder besetzt. Stefanie Kenntner, bisher Lehrerin an der Grundschule Schwabsberg, wird mit Wirkung zum 1. August zur Leiterin der Grundschule Dalkingen bestellt. Die bisherige Stelleninhaberin, Angelika Maier, geht zum Schuljahresende

weiter
  • 138 Leser

Ortschaftsrat kritisiert Radweg-Pläne

Mobilität Zöbinger Räte finden es zu gefährlich, Radler die L1060 queren zu lassen.

Unterschneidheim-Zöbingen. Zwei Lücken gibt es im Radweg von Röhlingen nach Zöbingen. Im Unterschneidheimer Teilort würde man sich freuen, wenn die Lücken geschlossen werden würden, so der Tenor der vergangenen Sitzung im Ortschaftsrat. Aber mit der Lösung, die nun die Stadt Ellwangen vorgeschlagen hat, sind die Zöbinger gar nicht einverstanden.

Konkret

weiter
  • 150 Leser

Palm-Neubau: Stadt gesteht Datenpanne

Wirtschaft Persönliche Daten von 250 Einwendern wurden an Palm weitergeleitet.

Aalen. Es ist ein peinlicher Fehler. Eine Datenpanne. Eine, die der Aalener Stadtverwaltung nicht hätte unterlaufen dürfen. Das weiß OB Thilo Rentschler und hat deswegen am Dienstag auf eine konkrete Nachfrage der SchwäPo hin ein spontanes Pressegespräch einberufen.

Worum geht es? Die Bürgerinitiative Pro Unterkochen – kurz: ProUko – hatte

weiter

Großes Loch für ein paar Parkplätze

Hüttfeld Anwohner wundern sich über die gewaltigen Erdbewegungen am Berliner Platz.

Aalen. Der Berliner Platz wird neu gestaltet. Manche Aalener fragen sich, warum die Bagger derart tief gegraben haben. Wie die Stadt auf SchwäPo-Nachfrage mitteilt, ist die Frage nach den „großen Löchern“ wohl auch angesichts der Tatsache aufgekommen, dass im Zuge der Bauarbeiten größere Schotter- und Aushubhäufen zwischenlagern. Auch wenn

weiter

Dem Handwerk geht es glänzend

Konjunkturumfrage Vollere Auftragsbücher bei den Betrieben auf der Ostalb im zweiten Quartal – Drei Viertel der Handwerker bezeichnen ihre Lage als gut.

Aalen

Die Konjunktur bei den Handwerksbetrieben im Ostalbkreis liegt stabil gut auf hohem Niveau. Das geht aus der vierteljährlichen Konjunkturumfrage des Baden-Württembergischen Handwerktags hervor. Rund 39 Prozent der Handwerksbetriebe im Ostalbkreis freuen sich über vollere Auftragsbücher im Vergleich zum Vorquartal. Fast 75 Prozent der befragten

weiter
  • 890 Leser

Vitus König unter „Besten Badstudios“

Auszeichnung Der Aalener Badspezialist ist in das Verzeichnis für Fachbetriebe aufgenommen worden.

Aalen. Das Aalener Unternehmen Vitus König ist zu einem der „Besten Badstudios“ Deutschlands gekürt worden. Die Auszeichnung ist in diesem Jahr zum dritten Mal an Fachbetriebe für Badgestaltung, Badberatung, Badplanung und Badhandwerk vergeben worden.

Geschäftsführer Bernd König sieht das Verzeichnis der „Besten Badstudios“,

weiter
  • 812 Leser

Bildervortrag und Führung

Ausstellung „Kunst des Alten Amerika“ beim Kunstverein Aalen.

In der Ausstellung, die eine Hommage an das Alte Amerika darstellt und die zugleich mit den gezeigten zeitgenössischen Keramiken Kenji Fuchiwakis eine große Vergangenheit mit unserer Gegenwart verbindet, findet am Donnerstag, 19. Juli um 18 Uhr ein Fotovortrag des Ehepaars Riemer statt. Der Schwerpunkt des Vortrags wird dabei auf Peru liegen.

Am Sonntag,

weiter
  • 166 Leser

Adesse bereitet Oerding die Bühne vor

Festival Am Samstag, 21. Juli, wird die Festivalbühne gleich zweimal bespielt.

Adesse stand an einem Scheideweg: Profifußball oder Musik? Ein Vertrag eines Bundesligisten lag bereits vor. Aber sein Gefühl, die Liebe zur Musik, überwog und wie sich herausstellte, war dies die beste Entscheidung für seine weitere Entwicklung. Wie er sich auf der Bühne statt auf dem Rasen macht, ist am Samstag, 21. Juli, 20.30 Uhr, auf Schloss Kapfenburg

weiter
Wespels-Wortwechsel

Begleiten und entgleiten

Manfred Wespel darüber, warum mancher Zungenbrecher vermieden wird.

In befallen und entfallen steckt fallen, in bekleiden und entkleiden steckt kleiden und in begleiten und entgleiten? Wir spüren, dass begleiten nichts mit gleiten zu tun hat. Mit gleiten wird eine Bewegung bezeichnet, bei der etwas leicht über eine Fläche oder im Raum schwebt; im übertragenen Sinn dann ein Übergang ohne harten Schnitt, etwa die Gleitzeit.

weiter

Die Liebe zum Meer und mehr

Interview Warum die Schauspielerin Alessandra Ehrlich, gebürtige Aachenerin, neben der See, die Ostalb so gerne mag und immer ein Taschenmesser dabei hat.

Sie legt mal wieder an mit „Mär und Mehr“. Die Schauspielerin Alessandra Ehrlich gastiert an diesem Mittwoch, 20.30 Uhr mit ihrem Soloprogramm von der See in der Bierhalle Aalen. Schon seit ihrer Kindheit fühlt sich die in Aachen geborene Schauspielerin mit der See verbunden. Und seit 2009 mit der Region, der Stadt Aalen und den hier lebenden

weiter
  • 189 Leser

Drei Frauen und ihre Schicksale

Die Dinge blumig zu umschreiben ist den Autorinnen und Autoren aus den skandinavischen Ländern eher fremd. Auch Tommi Kinnunen macht in seinem Debüt „Wege, die sich kreuzen“ keine Ausnahme. Voll erzählerischer Wucht, mitunter durchaus derb, fächert er in seinem Roman das Schicksal dreier Frauen auf, verwebt deren Lebensgeschichten meisterlich

weiter

Theaterspaziergang in Hall

Der Theaterspaziergang der Freilichtspiele Schwäbisch Hall erfreut sich großer Beliebtheit. In diesem Sommer führt Intendant Christian Doll selbst Regie bei einem Ausflug in „Williams weite Welt“. Auf den Spuren des genialen englischen Dichters William Shakespeare begeben sich vier Schauspieler und die drei Musiker der Hamburger Kultband

weiter

Zur Kultshow spielt auch die Kultband

Festival Dreimal zwei Karten für Freitagabend beim Galgenberg-Festival am Samstag, 3. August, zu gewinnen.

Zum Ländle-Kult der regionale Kult: Die Show „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ gibt es mit wechselnden Programmen seit fast zehn Jahren. Nun kommt sie mit ihrem aktuellen Programm „Feelin’ Alright“ am Samstag, 4. August, auf das ehemalige Gaskessel-Gelände zum 17. Galgenberg-Festival in Aalen. Am Freitag, 3. August, spielt

weiter
  • 118 Leser

„Eisenbahn“ schnauft wieder

Gastronomie Die „Gaststätte zur Eisenbahn“ ist nach eineinhalbjähriger Unterbrechung wieder geöffnet. Wer hinter der neuen Zapftheke steht.

Aalen

Totgesagte leben länger, heißt ein altes Sprichwort. Und lässt zumeist überschwängliche Freude aufkommen, wenn es sich bewahrheitet. Wie jetzt, am Beispiel der Alt-Aalener „Gaststätte zur Eisenbahn“. Denn die über 100-jährige Wirtshaustradition geht nach eineinhalbjähriger Unterbrechung weiter – und bleibt in der Familie: Hinter

weiter

Sieben Personen werden bei einem Unfall auf der A7 verletzt

Unachtsamkeit Zwei Schwerverletzte, fünf leicht Verletzte und Sachschaden in Höhe von gut 50 000 Euro. Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 13.10 Uhr auf der A7 auf Höhe Ellenberg-Breitenbach ereignete. Der Fahrer eines Transporters bemerkte ein Stauende zu spät und fuhr auf einen Toyota auf. Der Transporter drehte sich um 180

weiter

Bürgertreffen am Härtsfeldsee

Interkommunales Kulturprojekt Zur Auftaktveranstaltung von „Wir sind das Härtsfeld“ kommen 40 interessierte Gäste zum Härtsfeldsee, wo das Projekt vorgestellt wird.

Neresheim/Dischingen

Abendstimmung am Härtsfeldsee. 40 Gäste haben sich dort eingefunden und nehmen im Rund unweit des Kiosks Platz. Sie alle sind gekommen, um mehr über das Projekt „Wir sind das Härtsfeld zu erfahren“. Und um sich einzubringen, in das, was in den nächsten zwei Stunden dort vorgestellt wird.

Mit von der Partie sind Vertreter

weiter

Margit Stumpp diskutiert mit Schülern

Europatag Die Grünen-Bundestagsabgeordnete ist Gast am Werkmeister-Gymnasium.

Neresheim. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp, besuchte anlässlich des Europatags das Werkmeister-Gymnasium in Neresheim. Dabei informierte sie sich unter anderem über das Erasmus+-Projekt „CliMates – Together for the Better“, das seit diesem Schuljahr mit mehreren europäischen Partnerschulen realisiert wird. Nach einem

weiter
  • 170 Leser

Schwimmabzeichen in den Ferien

Freizeit Jeden Montag in den Sommerferien nimmt die DLRG im Hirschbachbad Schwimmabzeichen ab: Seepferdchen für Frühschwimmer, Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold sowie das Vielseitigkeitsabzeichen „Seehund Trixi“. Treff und Anmeldung ist um 17.15 Uhr beim Sprungbecken. Foto: hag

weiter
  • 1388 Leser

Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst bietet Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort, an dem sie sich jeden 3. Mittwoch im Monat treffen können: nächster Termin ist an diesem Mittwoch, 18. Juli, 17.30 Uhr, Friedhofstraße 7.

weiter
  • 378 Leser

Kombibad und Schulen

Aalen. Der Technische Ausschuss tagt an diesem Mittwoch, 18. Juli, um 15 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Raumprogramm und Wettbewerb Kombibad Hirschbach, Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität, Sanierung der Kocherburgschule und der Schillerschule.

weiter
  • 5
  • 409 Leser
70 Jahre SchwäPo

Bruno Schiele, Lagerist

Aalen-Hofen. Hiermit gratuliere ich der Schwäbischen Post recht herzlich zum 70. Geburtstag! Meine erste wichtige Erfahrung mit der „SchwäPo“ machte ich im blühenden Alter von sieben Jahren. Ich war zufällig auf dem Kappelberg in Hofen unterwegs und der damalige „Dorfreporter“, Herr Anton Bäuerle, wollte mit der Zeitungsausträgerin,

weiter
  • 182 Leser
Der besondere Tipp

Fest der Skapulierbruderschaft

Ohne Unterbrechung wird der Gedenktag der Skapulierbrüder alljährlich seit 1667 gefeiert. Der Festtag wird um 6 Uhr mit Böllerschüssen eingeleitet, danach läuten die Kirchenglocken das Angelusläuten. Eine eucharistische Prozession durch die Dorfmitte schließt sich an. Nach der Prozession können sich alle beim Stehempfang, den der Kirchenchor St. Vitus

weiter

Erdwall fürs Freibad gegen Hochwasser

Infrastruktur Damit das Kösinger Freibad bei starken Regenfällen künftig nicht mehr überflutet wird.

Neresheim-Kösingen. Sintflutartige Regenfälle haben das Kösinger Freibad im Juli 2016 so stark beschädigt, sodass es die gesamte Saison geschlossen bleiben musste. Damit diese „Katastrophe“ nicht wieder eintritt, hat Stadtbaumeister Bernd Wengert einen Plan geschmiedet. Der sieht einen Wall vor, der das Becken, die Liegewiese und vor allem

weiter
  • 225 Leser

Abtsgmünd bekämpft den Eichenprozessionsspinner

Gesundheit Die Gemeinde Abtsgmünd ist dem Eichenprozessionsspinner zu Leibe gerückt. Zumindest an Eichen, die auf Gemeindegebiet stehen, hat die Firma Ponzio aus Abtsgmünd in den vergangenen Tagen die Tierchen und Gespinste abgesaugt. Dies gab Bürgermeister Armin Kiemel im Technischen Ausschuss des Gemeinderats bekannt. Armin Kiemel berichtete, etliche

weiter
  • 323 Leser

Perspektive für Projekt „Zukunft“

Finanzausschuss Schwache Schüler sollen weiter unterstützt werden. Geopark-Kongress kommt 2019 nach Aalen.

Aalen. Das Projekt „Zukunft“ des Ostalbkreises soll weitergeführt werden. Dafür sprach sich der Bildungs- und Finanzausschuss des Kreistags in seiner jüngsten Sitzung im Landratsamt aus.

In dem Projekt geht es darum, dass leistungsschwache Schülerinnen und Schüler aus Werkreal- und Gemeinschaftsschulen ab der achten Klasse bis zum Verlassen

weiter

Bewerbernacht Infos rund um den Polizeiberuf

Aalen. Das Polizeipräsidium Aalen öffnet am Freitag, 20. Juli, von 18 bis 22 Uhr in der Böhmerwaldstraße 20 in Aalen die Pforte für alle, die sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Polizei informieren wollen. Kollegen der Kriminalpolizei, des Polizeireviers Aalen, der Verkehrspolizei, der Diensthundeführerstaffel sowie aus dem Bereich

weiter
  • 219 Leser

Der Berg ruft! Natürlich zu den Ellwanger Heimattagen

Schloss ob Ellwangen Am Freitag, Samstag und Sonntag feiert die Stadt wieder ihr großes Heimatfest.

Ellwangen. Viele Hände packen auch in diesem Jahr mit an, wenn es beim Sommerfest auf dem Schloss, den Ellwanger Heimattagen, heißt: „Der Berg ruft!“ 2018 sind es mehr als zehn Vereine, die sich unter dem Dach des Stadtverbands der sporttreibenden Vereine Ellwangen und mit Unterstützung der Stadt zusammen getan haben, um die vielfältigen

weiter

Die 6b fährt direkt zu den Vulkanen

Bildung Im Rahmen der Projekttage erprobt das Hariolf Gymnasium den Unterricht der Zukunft. Google Expeditions stellt kostenlose Ausrüstung für virtuelle Klassenreisen.

Ellwangen

Digitales Lernen ist ein Schlagwort, das seit längerem durch die Lehrerzimmer wandert. Am Hariolf Gymnasium haben Martina Schlipf und Matthias Kraft ein Stück digitales Lernen praktisch getestet, die „virtuelle Klassenreise“.

Dahinter steckt ein Angebot des Internetgiganten Google. Mit „google expeditions“ bietet das

weiter
  • 122 Leser

Wieder Enkeltrickversuche im Raum Aalen

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

Aalen. Am Dienstagmittag wurden im Bereich Aalen mit Teilorten vermehrt Fälle des "Enkeltrickbetrugs" angezeigt, meldet die Polizei. Die Täter gaben vor allem gegenüber älteren Personen eine Verwandtschaftsbeziehung vor und täuschten gleichzeitig eine finanzielle Notlage vor, um betrügerisch an Bargeld zu gelangen. Es sei

weiter
  • 5
  • 3317 Leser

Stadtgarten wird zum Kinosaal

Movie-Nights Zweite Auflage des Open-Air-Kinos in Bopfingen läuft von 16. bis 18. August. Comedian Dodokay kommt am Freitag vorbei.

Bopfingen

Die Premiere im vergangenen Jahr kam gut an, nun gibt’s eine Neuauflage. Bopfingens Stadtgarten wird im August wieder zum Open-Air-Kinosaal.

Gut, wenn eine kleine Stadt einen Kinobetreiber unter ihren Einwohnern weiß. Johannes Böhm betreibt die Kinos in Nördlingen und das Kino in Gunzenhausen. In Sachen Open-Air-Kino kennt er sich aus.

weiter

Wird weiter um Wasserpreis gestritten?

Ortschaftsrat Trotz Patts bei der Abstimmung erwägt Hülens CDU einen Rechtsstreit.

Lauchheim-Hülen. Durch einen Patt bei einer Abstimmung im Hülener Ortschaftsrat behält die einheitliche Wassersatzung von Lauchheim, Hülen und Röttingen weiterhin Gültigkeit. Zumindest vorerst.

Die Hülener CDU und allen voran Josef Lindenmeier wollen den Gemeinderatsbeschluss vom Dezember 2017 immer noch nicht anerkennen und denken an einen Rechtsstreit.

weiter
  • 176 Leser

Bolz & Knecht

Die Sommerbühne sorgt für eine spektakuläre Sommernacht mit zahlreichen Showacts, Einlagen, Live-Musik, DJ-Sound und Gruppen. Umrahmt wird das Programm durch das Musikerduo „BOLZ & KNECHT“, bestehend aus Christian Bolz (Saxophon/Gitarre) und aus Tobias Knecht (Gitarre). Schon seit vielen Jahren spielen die zwei Musiker gemeinsam Auftritte.

weiter

Summer Breeze 2018

Vom 15. bis zum 18. August wird der Flugplatz des Aeroclubs Dinkelsbühl wieder zur Bühne für die Summer Breeze. Viele hochkarätige Metal-Bands werden auftreten, darunter beispielsweise Behemoth und Dirkschneider. Aber auch Napoleon, Nervosa, Arch Enemy, Omnium Gatherum oder Phil Campbell And The Bastard Sons werden auf der Summer Breeze in diesem Jahr

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Ausstellung „Bienenreich“

Bienen im Fokus

Noch bis zum 30. September ist im Kunstmuseum Heidenheim die Ausstellung „Bienenreich“ von der Künsteln Jeanette Zippel zu sehen. Sie gibt einen Einblick in das gesamte Spektrum ihrer Themen, die von den Nahrungspflanzen der Bienen, über deren Flug- und Kommunikationsformen bis hin zu deren Nutzung durch den Menschen reichen. Mehr gibt’s

weiter
Freizeit verlost 2x2 Karten für Wasser mit Geschmack

Durchbruch!

Zum sechsten Mal findet am am Samstag, 25. August, von 12 bis 24 Uhr, in der Fritz Spießhofer Straße in Heubach wieder das Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“ in Heubach statt. Das Motto dieses Jahr: „Durchbruch – Tanz zum Mittelpunkt der Welt“. Gemeinsam mit den Besuchern wollen die Top-Acts die Erdoberfläche durchbrechen,

weiter

Hochzeit!

Hier in Cornwall werden für alle Bräute und Bräutigame Träume wahr, vom tollsten Kleid bis zur höchsten und üppigsten Hochzeitstorte. Diese bäckt Poppy. Doch Poppy hat noch viel mehr Talent. Als die Hochzeitsplanerin ihrer besten Freundin abspringt, übernimmt sie diesen Job. Die Feier soll auf einem alten Gutshof stattfinden, zu dem ein griesgrämiger,

weiter
  • 118 Leser

Kunst in Schorndorf

Am Sonntag, 22. Juli, führt Dr. Beatrice Büchsel um 15 Uhr durch die Ausstellung „Meer“ von Andrea Zaumseil in der Q Galerie für Kunst Schorndorf.

Bis zum 19. August zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf die Ausstellung „Meer“. Die Bildhauerin Andrea Zaumseil hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr der Zeichnung verschrieben.

weiter

Thunderbirds

„Rocken bis die Fetzen fliegen!“ Das ist das Motto der Thunderbirds, einer der populärsten Coverbands. Mit ihrer enormen Live-Erfahrung und einem nahezu unerschöpflichen Repertoire begeistert sie regelmäßig ihr Publikum. Beim Oberkochener Open-Air am Freitag, 20. Juli, will sie auch den Eugen-Bolz-Platz zum Kochen bringen.

20. Juli, 19

weiter

Bolz & Knecht in Bopfingen

„Deep Summer Sounds“ auf der Sommerbühne

Am Freitag, 20. Juli, gibt’s ab 17 Uhr bis tief in die Sommernacht hinein „Deep Summer Sounds“ und rhythmische Gitarrenklänge im Bopfinger Stadtgarten.

Die Sommerbühne sorgt für eine spektakuläre Sommernacht mit zahlreichen Showacts, Einlagen, Live-Musik, DJ-Sound und Gruppen. Umrahmt wird das Programm durch das Musikerduo „BOLZ

weiter

Hochzeit!

Hier in Cornwall werden für alle Bräute und Bräutigame Träume wahr, vom tollsten Kleid bis zur höchsten und üppigsten Hochzeitstorte. Diese bäckt Poppy. Doch Poppy hat noch viel mehr Talent. Als die Hochzeitsplanerin ihrer besten Freundin abspringt, übernimmt sie diesen Job. Die Feier soll auf einem alten Gutshof stattfinden, zu dem ein griesgrämiger,

weiter

Lifehacks

So simpel und doch so effektiv – manche Tricks aus diesem Buch liegen auf der Hand, man kommt aber einfach nicht drauf. Andere Kniffe wendet man vielleicht schon an und grinst dann vor sich hin, wenn man sie hier liest. Eier im Backofen zu garen, war mir beispielsweise völlig fremd. Und es stimmt: Sie werden auf diese Weise richtig lecker und

weiter
  • 245 Leser

Sister Speak

Schon immer gab es talentierte und gefeierte Female-MCs aus aller Welt, und trotzdem sind Frauen im Hip Hop unterrepräsentiert. So ist Rap auch 2018 immer noch eine Männerdomäne. Die JKI und die Esperanza-Crew finden das nicht schön oder auch nicht mehr zeitgemäß. Sie wollen ein Zeichen für mehr Feminismus setzen! Kurze Rede, langer Sinn: die JKI und

weiter

Summer Breeze 2018

Vom 15. bis zum 18. August wird der Flugplatz des Aeroclubs Dinkelsbühl wieder zur Bühne für die Summer Breeze. Viele hochkarätige Metal-Bands werden auftreten, darunter beispielsweise Behemoth und Dirkschneider. Aber auch Napoleon, Nervosa, Arch Enemy, Omnium Gatherum oder Phil Campbell And The Bastard Sons werden auf der Summer Breeze in diesem Jahr

weiter

Zauberhafte Deko

Der Haus- oder Wohnungseingang ist das Aushängeschild jedes gepflegten Hauses. In dem neuen Buch aus dem Frech Verlag werden daher zauberhafte Dekoideen für jeden Stil und jede Jahreszeit vorgestellt. Wie wäre es mal mit schön bemalten Türschilder, die jeden Gast sofort willkommen heißen oder liebevoll genähten Girlanden? Dieses Buch lässt jedenfalls

weiter
  • 267 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für die Ausstellung „Bienenreich“

Bienen im Fokus

Vom 1. Juli bis zum 30. September ist im Kunstmuseum Heidenheim die Ausstellung „Bienenreich“ von der Künsteln Jeanette Zippel zu sehen. Sie gibt einen Einblick in das gesamte Spektrum ihrer Themen, die von den Nahrungspflanzen der Bienen, über deren Flug- und Kommunikationsformen bis hin zu deren Nutzung durch den Menschen reichen. Mehr

weiter
Freizeit verlost 2x2 Karten für Wasser mit Geschmack

Durchbruch!

Zum sechsten Mal findet am am Samstag, 25. August, von 12 bis 24 Uhr, in der Fritz Spießhofer Straße in Heubach wieder das Elektro-Festival „Wasser mit Geschmack“ in Heubach statt. Das Motto dieses Jahr: „Durchbruch – Tanz zum Mittelpunkt der Welt“. Gemeinsam mit den Besuchern wollen die Top-Acts die Erdoberfläche durchbrechen,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Wasser“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Biene“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Donnerstag, 19. Juli

Amigos

Seit über 50 Jahren stehen sie auf der Bühne: Die Amigos sind nicht mehr aus dem internationalen Schlager wegzudenken! Sie sorgen für Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa.

In der Tanzmetropole Neustädtlein präsentieren sie bei der großen Schlagernacht ihr brandneues Album „110 Karat“. Eine Menge Leidenschaft, Mut und Lebenserfahrung

weiter

Bittlinger in Aalen

Der Pfarrer tritt am 20. Juli auf

Am Freitag, 20. Juli, um 20 Uhr veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde im ökumenischen Gemeindezentrum Peter & Paul ein Konzert mit dem Liedermacher Clemens Bittlinger.

Pfarrer Clemens Bittlinger Lieder und Konzerte sind herzlich, aktuell, offen und immer ganz nah am Puls der Zeit. Musikalisch begleitet wird er dabei von dem Keyboarder Eberhard

weiter
  • 176 Leser

Mamma Mia 2- Here we go again!

Wir erinnern uns: In „Mamma Mia“ hatte Sophie (Amanda Seyfried) geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna (Meryl Streep) nebst dem Männer-Trio Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard), die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen. Nun

weiter

Sicario 2

Brolin und Del Toro

Zwei Jahre nach ihrem letzten Einsatz sind FBI-Agent Matt Graver (Josh Brolin) und Auftragskiller Alejandro Gillick (Benicio Del Toro) erneut an der amerikanisch-mexikanischen Grenze unterwegs. Dort herrscht mittlerweile vollkommener Ausnahmezustand. Terroristen schleusen ihre Anhänger massenweise unbemerkt in die USA, wo diese blutige Anschläge verüben.

weiter

Ansichtssache

FotoKunstAusstellung in Gmünd

Wie weit darf Fotografie in ihrem Umgang mit der Wirklichkeit gehen?

Nicht immer sind sich Fotograf und Betrachter einig, denn wie so vieles im Leben ist auch in der Fotografie (fast) alles eine Frage der Perspektive - Ansichtssache eben.

Die Mitglieder des Gmünder Fotoclubs „Lichtblick“ setzen sich in ihren Arbeiten mit den Möglichkeiten

weiter

Info

Alle Informationen zum Programm gibt es im Internet unter

www.landeskinderturnfest.org.

Info

Alle Informationen zum Programm gibt es im Internet unter

www.landeskinderturnfest.org.

weiter

Sport, Spaß und Action

Landeskinderturnfest 2018 in Aalen

Aalen ist vom 20. bis 22. Juli 2018 Gastgeber des Landeskinderturnfests. Das vom Schwäbischen Turnerbund (STB) und der STB-Jugend organisierte Fest wird mit rund 5000 teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und ihren Betreuern sowie Helfern und Showbeteiligten aus 184 Vereinen aus Aalen eine Turn-Hochburg machen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine

weiter
  • 106 Leser

Späte Einsichten

Ich muss an dieser Stelle mal eins gestehen: Sport war nie mein Fall. Ehrlich, in der Schule hätte ich lieber noch zwei Stunden Mathe oder – Gott bewahre – Physik hinter mich gebracht, als die Turnschuhe zu schnüren und unter den strengen Augen von Sportlehrern auf der Tartanbahn meine (langsamen, sehr langsamen) Kreise zu ziehen. Das ist

weiter

Warming-up Kabarett

Dieter Baumann im Schönblick Gmünd

Die Veranstalter nennen es Warming up-Kabarett. Und als solches verdient es seinen Namen auch in ganz mehrfacher Hinsicht.

Zum einen ist der Kabarett-Abend am Vorabend des 2. „TurmSturm“ am Himmelsstürmer in der Tat eine Aufwärm-Veranstaltung. Zum anderen ist ein ganz großer deutscher Läufer zu Gast in Gmünd. Und schließlich wird es den

weiter
  • 188 Leser

Was im ZiS-Projekt möglich ist

Zeitung in der Schule Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich jetzt schon für 2018/19 zum Projekt anmelden.

Aalen. Sechs Wochen „Zeitung in der Schule“ mit der Schwäbischen Post, kurz „ZiS“: Das Projekt haben die Viertklässler an der Schillerschule Aalen mit ihren Lehrerinnen Ute Mairle-Unger (4a), Sabine Hahn (4b) und Tina Bäuerle (4c) erlebt. Und sie haben die Angebote genossen.

Sechs Wochen lang bekamen die ZiS-Teilnehmer kostenlos

weiter
  • 105 Leser

Alle sollen Spaß haben

Bundesjugendspiele Eine Viertklässlerin der Schillerschule berichtet.

Aalen. An der Schillerschule fanden die Bundesjugendspiele statt. Wir begannen auf dem Sportplatz der Galgenberghalle mit dem Sprint. Die Jungs waren zwar schneller, aber die Mädchen waren auch schnell. Als ich gegen Joshua sprinten sollte, sagte er: „Das Wichtigste ist, dass alle Spaß haben und sich freuen. Es geht nicht immer nur ums Gewinnen!“

weiter

Das Abenteuer von Nördlingen mit missglückter Party

Klassenfahrt Viertklässler der Schillerschule lernen vor allem die schönen Seiten der historischen Stadt kennen.

Aalen. Die Viertklässler der Schillerschule Gemeinschaftsschule Aalen waren ganz aufgeregt: Ihre erste Klassenfahrt stand bevor. Sie sollte nach Nördlingen gehen. Eine Schülerin berichtet:

Alle waren pünktlich um 7.45 Uhr im Klassenzimmer, um mit dem Zug nach Nördlingen zu fahren. Als wir ausstiegen, wurde ich noch aufgeregter und nervöser. Es war

weiter
  • 120 Leser

Sechs Wochen mit der SchwäPo

Zeitung in der Schule Die Klassen 4 a, b und c an der Schillerschule Gemeinschaftsschule Aalen haben das ZiS-Projekt der Schwäbischen Post erlebt. Viertklässler erzählen, was sie nun über Journalismus wissen.

Aalen

Alle drei vierten Klassen der Schillerschule Gemeinschaftsschule Aalen haben zum Ende des Schuljahres 2017/2018 am Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) der Schwäbischen Post teilgenommen. Sechs Wochen lang gab es jeden Tag die SchwäPo für jeden Schüler.

Sechs Wochen lang haben die Viertklässler die Tageszeitung gelesen, erforscht

weiter
  • 113 Leser

Schwerer Unfall: A 7 gesperrt

Im Moment meldet die Polizei einen Unfall auf der A7, Fahrtrichtung Würzburg, zwischen ASS Ellwangen und Fichtenau (Höhe Ellenberg), vier beteiligte Fahrzeuge, mehrere Verletzte. Die A7 Richtung Würzburg werde voll gesperrt. Nähere Infos folgen, sobald die Redaktion dazu mehr von der Polizei erfahren hat.

weiter
  • 3
  • 20899 Leser

Dachstuhl brennt, zwei Verletzte

Als er Wespen vertreiben wollte, verursachte ein Mann in Giengen einen Brand.

Giengen. Mindestens 10 000 Euro Schaden an einem Wohnhaus und zwei Verletzte: So endete nach Angaben der Polizei am Montag gegen 17 Uhr der Versuch von zwei Mitarbeitern einer Firma, in der Karlsbader Straße in Giengen die Straßenbeleuchtung auszuwechseln. Die Beleuchtung hängt frei über der Straße. Um an die Befestigung

weiter
  • 5
  • 1323 Leser

DRK spendet an die Essinger Jugendkapelle

Spende Die Jugendkapelle des Musikvereins hatte Besuch vom Team des DRK Essingen. Die Kids bekamen einen Spendenscheck über 1000 Euro überreicht. Das Geld wurde beim Kinderkleiderbasar gesammelt, der vom DRK-Team organisiert wird. „Die Spende zum Teil in die geplante Bläserklassenband fließen - ein Projekt in Kooperation mit der Parkschule, die

weiter
  • 134 Leser

28-Jähriger uriniert grinsend in die Polizeidienststelle

Zuvor bedroht er einen 18-Jährigen mit einem Klappmesser

Ellwangen. Besonders ungebührlich verhielt sich ein 28-jähriger Asylbewerber am Montagabend bei der Polizei.  Was laut Polizei zuvor passiert war: Etwa zehn Jugendliche und junge Erwachsene hielten sich gegen 19 Uhr am Ufer der Jagst unweit der Bahnhofsunterführung auf. Gegen 19 Uhr kamen drei Asylbewerber hinzu.Zwei von diesen,

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.09 Uhr: In Hüttlingen flüchtet ein Unfallverursacher.

9.03 Uhr: Bei einem Unfall wird eine Frau in Aalen leicht verletzt.

8.30 Uhr: Ab 1. August 2018 verzichtet der Ostalbkreis auf Gebühren für Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen, sofern die Probenentnahme durch den Jäger erfolgt.

8 Uhr: Der Tourismus im Ferienland Donau-Ries,

weiter
  • 2541 Leser

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Die Polizei sucht nach Zeugen

Hüttlingen. Auf rund 5000 Euro beziffert sich der Sachschaden, den der bislang unbekannte Fahrer eines weißen SUV am Montagnachmittag verursachte. Ein 59-Jähriger befuhr nach Polizeiangaben gegen 17.25 Uhr mit seinem Pkw die Kreisstraße 3320 zwischen Rainau-Buch und Hüttlingen. Auf der Gegenfahrbahn mussten zu dieser Zeit

weiter
  • 3175 Leser

Bei einem Unfall wird eine 24-Jährige leicht verletzt

Eine Frau verwechselt Gas- und Bremspedal

Aalen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 19 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 83-Jährige am Montagmorgen verursachte. Kurz nach 9.30 Uhr wollte sie ihrem Fahrzeug am Straßenrand der Hofherrnstraße einparken. Nachdem ihr dies beim ersten Anlauf nicht richtig gelang, wollte sie das Fahrzeug ein

weiter
  • 2034 Leser

Ostalbkreis verzichtet auf Gebühren für Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen

Ab 1. August 2018 verzichtet der Ostalbkreis auf die Kosten, sofern die Probenentnahme durch den Jäger erfolgt.

Aalen. Wie bereits berichtet, breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) - eine anzeigepflichtige Tierseuche, von der Haus- und Wildschweine betroffen sind - seit 2014 von Russland über Osteuropa aus. Nach Ausbrüchen in Tschechien im Juni 2017 wird das Risiko des Ausbruchs der ASP in Deutschland vom Friedrich-Löffler-Institut als

weiter
  • 223 Leser

E-Ladesäule auf Schloss Kapfenburg in Betrieb genommen

Straßenverkehr Im Beisein des Stiftungsrats Schloss Kapfenburg wurde gemeinsam mit dem Partner EnBW ODR und Landrat Klaus Pavel die E-Ladesäule an der Internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg in Hülen in Betrieb genommen. Die Ladesäule kann von jedem genutzt werden. Hierfür ist lediglich eine Ladekarte nötig, die auch bei der EnBW

weiter

5000 Euro gehen an das Schülerlabor explorhino

Spende Die „Faszination Mathematik“-Ausstellung ist seit über zwei Wochen in der Sparkassen-Hauptstelle Aalen zu sehen und hat bereits mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler begeistert. Um Schulkindern auch nach Ausstellungsende am Freitag, 20. Juli, ein nachhaltiges Angebot im Bereich der Naturwissenschaften und der MINT-Fächer machen

weiter
  • 160 Leser

Regionalsport (15)

Der Mann aus Aalens Weltauswahl

Ringen Vier Griechisch-Römisch-Nationalmannschaften trainieren am Aalener Stützpunkt. Ex-KSVler Alfred Ter-Mkrtchyan ist auch da – als neuer Nationaltrainer der Schweizer Ringer.

Es gibt noch Ringen in Aalen“, sagt Walter Wüst, und der Geschäftsführer des Aalener Ringer-Stützpunkts klingt auch ein bisschen stolz dabei.

Vier Nationalteams hatten bis zu diesem Mittwoch sechs Tage lang ihr Trainingslager in der Thomas-Zander-Halle: die deutschen Greco-Nationalmannschaften der Junioren und der Männer sowie die Auswahlteams

weiter
  • 183 Leser

Erfolgreiches Einhorn-Trio

Leichtathletik Sieg für Raphael Heilmann im Eselsburger Tal.

Bei idealem Laufwetter und beeindruckendem Panorama, starteten bei der 22. Auflage des Eselsburger-Tal-Laufs insgesamt 864 Läuferinnen und Läuferin über die drei angebotenen Distanzen. Mit dabei auch drei Läufer vom Team „Laufsport Gruszka/die Einhörner“: Raphael Heilmann, Jürgen Franke und Tobias Johansson. Alle drei starteten über die

weiter

Fischer erspielt sich Platz eins

Tischtennis Neunstädterin Amelie Fischer gewinnt die baden-württembergische Top-Zwölf-Rangliste und ist damit Landesbeste.

Nach gut sieben Stunden und einer Turnier-Organisation des SSV Ulm, die keine Wünsche offen ließ, stand fest: Die favorisierte Amelie Fischer vom TSV Untergröningen siegt beim baden-württembergischen Top-Zwölf-Ranglistenturnier der Mädchen U13. Mit diesem Sieg sichert sich die Zwölfjährige auch das Ticket für die Teilnahme am baden-württembergischen

weiter
  • 107 Leser

Sieben Teams spielen um den Stadtpokal

Fußball, Ellwanger Stadtpokal der Aktiven Vom 3. August bis 5. August steigt das Turnier in Röhlingen.

Zum dritten Mal in Folge werden die Ellwanger Sportvereine ihre besten Fußballer ausmachen: Auf Initiative vom Stadtverband sporttreibender Vereine messen sich die Mannschaften aus Ellwangen und Teilorten Anfang August auf dem Sportgelände des FC Röhlingen. Sieben Teams werden auflaufen, gespielt wird zunächst in zwei Vorrundengruppen. Nur die SG Schrezheim

weiter
  • 189 Leser

Zitat des TAGES

Royal-Dominique Fennell Neuzugang des VfR Aalen

Eine Spielsperre wegen der fünften Gelben ist bei mir schon realistisch.

weiter
  • 5
  • 1522 Leser

„Wenn es sein muss, haue ich dazwischen“

Fußball, 3. Liga Zurückstecken gibt’s nicht: Royal-Dominique Fennell geht dort hin, wo es weh tut. Ein solcher Typ hat dem VfR Aalen bisher gefehlt.

Im Fußball spricht man gerne vom „aggressive leader“. Royal-Dominque Fennell ist ein solcher: zweikampfstark und hart. Und als solcher soll der 29-jährige Neuzugang auch Führungsaufgaben beim VfR Aalen übernehmen. Gegen das Image des bösen Buben wehrt er sich allerdings: „Ich bin keiner, der die Leute grob fahrlässig umhaut.“

weiter
  • 5
  • 345 Leser

ZAHL DES TAGES

58

Spiele finden in der ersten Runde des WFV-Pokals statt. Der Verbandsligist aus Dorfmerkingen empfängt den Ligakonkurrenten aus Essingen (Samstag, 4. August, 15.30 Uhr). Der VfR Aalen darf in der ersten Runde pausieren und absolviert das erste Spiel erst in der zweiten Runde.

weiter
  • 956 Leser

Arthur Abele ist das „Ass des Monats“

Leichtathletik Das Comeback von Zehnkämpfer Arthur Abele hat die Fans überzeugt. Mit 35 Prozent der Stimmen wurde der Hüttlinger zum „Ass des Monats“ Juni gewählt. Mit seinem Sieg (8481 Punkte) beim Mehrkampf-Meeting in Ratingen qualifizierte sich der 31-Jährige für die EM in Berlin. Foto: Eibner

weiter
  • 546 Leser

Bronze für Daniil Bahtinov

Schwimmen Die Jahrgänge D und E des MTV Aalen liefern gute Ergebnisse bei den württembergischen Meisterschaften.

Die Nachwuchsmannschaft der Schwimmabteilung des MTV Aalen gzeigte sich gut in Form. Unter ihrer Trainerin Ines Walter gingen vier Athletinnen und Athleten auf der 50-Meter-Bahn bei der württembergischen Meisterschaft in Böblingen an den Start. Mit herausragenden Leistungen machten sie ihren Saisonhöhepunkt perfekt.

Der Brustspezialist Daniil Bahtinov

weiter

Das Derby steigt am Montagabend

Der Deutsche Fußballbund hat die Spieltage vier bis zehn terminiert. Nur drei der sieben Spiele absolviert der VfR Aalen an einem Samstag: das Auswärtsspiel in Meppen und die beiden Heimspiele gegen den Aufsteiger 1860 München und Preußen Münster. Zu einer Premiere kommt es beim Württemberg-Derby zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen.

weiter
  • 173 Leser
Sportmosaik

Aalen als Test für die Turn-WM

Bernd Müller und Alexander Haag über Urlauber und ehemalige VfR-Profis

Sie waren beide Profis beim VfR Aalen. Jetzt teilen sie sich gemeinsam den Platz auf einer Trainerbank: Branko Okic und Cassio da Silva coachen ab der kommenden Saison den A-Ligisten DJK Schwabsberg-Buch. Komplettiert wird das Trainer-Trio durch Jörg Hahn. Gemeinsam wollen sie mit der DJK „im vorderen Drittel“ mitspielen. Dazu wurde das

weiter
  • 110 Leser

Mehr als 500 Kinder am Ball

Handball, 34. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier In Hofen treten mehr als 50 Mannschaften in den Jugendklassen an. Vier Turniersiege gehen an den Gastgeber.

Acht Stunden Handball pur, 107 Partien auf sechs Spielfeldern, rund 500 Kinder und Jugendliche sowie jede Menge zufriedener Gesichter: Das 34. Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der SG Hofen/Hüttlingen leitete die diesjährigen Hofener Handballtage erfolgreich ein und ging bei beinahe bestem Handballwetter über die Bühne. Ein heftiger Regenguss gegen

weiter

Spielgemeinschaft ist Meister in der Kreisstaffel

Fußball Die B-Junioren der SGM Abtsgmünd/Hohenstadt/Schechingen wurden Meister der Kreisstaffel 1 mit 18 Punkten und 23:14 Toren. Das erfolgreiche Team im Bild (hinten von links): Karl Stegmaier, Manuel Weingart, Tobias Mail, Dean Unfried, Patrick Popander, Nico Königer, Marius Zimmerhackl, Trainer Jochen Dussling und Trainer Enzo Rosa. Vorne von links:

weiter

Ü32 des FV Viktoria Wasseralfingen ist Kreismeister

Fußball Die Ü32-Senioren des FV Viktoria Wasseralfingen sind Kreismeister 2018. Im Endspiel in Elchingen besiegten die FV-Kicker die SG Bettringen souverän mit 4:1 (1:0). Die Tore erzielten Martin Friesen (21.), Christian Hammele (51.), Morris Hinke (56.) und Tobias Vater (61.). Das erfolgreiche Team hinten von links: Siegfried Eder vom WFV, Thomas

weiter
  • 137 Leser

Rudi Feil steigt als Präsidiumsmitglied aus

Fußball, 3. Liga Der Unternehmer hat den VfR Aalen aus beruflichen Gründen verlassen, bleibt aber Sponsor.

Rudi Feil, Präsidiumsmitglied für die Bereiche Marketing und Sponsoring, ist zum 30. Juni dieses Jahres aus beruflichen Gründen aus seinem Amt beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen ausgeschieden.

„Dieser Schritt ist mir sehr schwergefallen, da mir die ehrenamtliche Tätigkeit für den VfR Aalen in den letzten drei Jahren viel Freude bereitet hat.

weiter
  • 5
  • 514 Leser

Überregional (47)

London (dpa) - Im eleganten roten Abendkleid sagt Wimbledonsiegerin Angelique Kerber spontan für ein Tänzchen zu. Strahlend dreht sich Deutschlands beste Tennisspielerin mit Novak Djokovic auf der Bühne. Dabei ist die Tradition des Tanzens beim Champions Dinner in Wimbledon eigentlich schon lange abgeschafft. Doch der serbische Rasen-König fordert die weiter
  • 103 Leser
Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist angeblich an Kroatiens WM-Helden Mario Mandzukic von Juventus Turin interessiert. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Laut dem italienischen Sportportal Calcio Mercato hat Juventus ein erstes Angebot für den ehemaligen Wolfsburger und Münchner Profi abgelehnt. Mandzukic (32) spielte mit weiter
  • 108 Leser
München. Der frühere Nationalspieler Thomas Berthold (53) hat massive Kritik am DFB-Team geäußert und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu einer Trennung von Direktor Oliver Bierhoff aufgefordert. Die Nationalmannschaft habe bei der WM in Russland "ein erbärmliches Bild abgegeben", schrieb der Weltmeister von 1990 in seiner kicker-Kolumne: "Der Imageschaden weiter
  • 134 Leser
Gesundheitspolitik

„Alles verändern, damit es so bleibt, wie es ist“

Sozialminister Lucha stellt Modellprojekt zur künftigen Versorgung und Vernetzung im Südwesten vor.
Neue Gesundheitszentren, Fall-Betreuer für Patienten, mehr Vorbeugung: Ein bundesweit einmaliges Modellprojekt in Baden-Württemberg will Wege ins Gesundheitssystem der Zukunft zeigen. Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) hat gestern den Abschlussbericht vorgestellt. Für dieses Projekt „Sektorenübergreifende Versorgung in Baden-Württemberg“ weiter
  • 203 Leser

„Ich habe alles erlebt“

Die Moderatorin, Tänzerin, Sängerin und Autorin Alida Gundlach wird heute 75.
Büchten (dpa) - Jede Menge Tiere statt einer fast endlosen Reihe von Prominenten. Alida Gundlach hat auf ihrem Gnadenhof Hunde und Katzen, Schafe und Pferde. „Im Notfall nehmen wir alles, was vier Beine hat“, sagt die langjährige Moderatorin der „NDR Talk Show“, während es über das weitläufige Gelände mit großem Garten und Weiden weiter
  • 353 Leser
Interview

„In Brüssel schütteln alle den Kopf“

Der Unionszwist über die Asylfrage kam im EU-Parlament schlecht an, sagt die Grünen-Abgeordnete Ska Keller. Vor allem die Rolle von Horst Seehofer irritiert ihre Kollegen.
Als Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Europaparlament ist Ska Keller eine der mächtigsten Frauen in ihrer Partei. Geht es nach den deutschen Grünen, soll sie im kommenden Jahr europaweit als Spitzenkandidatin antreten. Warum sich der Kampf für Europa lohnt, erklärte Keller im Interview. Frau Keller, die deutschen Grünen haben Sie ins Rennen um die weiter
  • 579 Leser
Land am Rand

Achtung, Tüten-Kontrolle

Wenn der Hund Kacka macht und das Herrchen den Haufen nicht wegräumt, dann sieht das eklig aus und bleibt am Schuh kleben. Im Kreis Waldshut erleichterte sich jüngst ein Hund auf dem Grundstück des Nachbarn. Dieser war daraufhin so erbost, dass er dem Halter den Haufen zurück in den Briefkasten steckte. Die beiden Männer prügelten sich, und die Polizei weiter
  • 141 Leser

Anja Harteros singt nicht mehr außerhalb Europas

Bayreuth (dpa) - Opernstar Anja Harteros (45) nimmt keine Engagements außerhalb Europas mehr an. „Ich wollte einfach diese weiten Übersee-Reisen nicht mehr machen. Wir sind ja auch sehr in diesem speziellen Mechanismus gefangen: Ein Engagement dauert rund vier Wochen, eine Neuproduktion mit Proben auch mal fünf Wochen. Diese ganze Zeit ist man weiter
  • 162 Leser
Diplomatie

Der Gipfel der neuen Freunde

Donald Trump und Wladimir Putin haben sich in ihrem ersten Treffen offenbar blendend verstanden. Für den US-Präsidenten bricht nun ein anderes Zeitalter an.
Es war mal wieder der Onkel John, der für die fachliche Qualifikation des Präsidenten herhalten musste. Wann immer es um die Frage der Atomwaffen in der Welt geht, verweist Donald Trump nämlich stets auf den Elektrotechniker und Physiker John G. Trump. „Er war ein berühmter Professor am MIT“, erklärt der US-Präsident zu diesen Anlässen. weiter
  • 490 Leser
Glosse

Der Neid der Alten

Sie sind verhätschelt, Selfie-verliebt und können keinen geraden Satz schreiben: Das ist die Jugend von heute. Sagen zumindest viele (alte) Erwachsene. Was soll nur aus dieser Generation werden? Und der Gesellschaft? Und der Rente? Immerhin ist die Jugend von heute ja die faulste, narzisstischste, unpolitischste Generation aller Zeiten. Oder? Falsch. weiter
  • 492 Leser

Dialog in Schwarz und Weiß

Das letzte deutsche Steinkohlebergwerk stellt bald seine Förderung ein. Das thematisieren viele Museen: „Kunst und Kohle“ auch in Bochum.
Bald ist Schicht im Schacht – wenn auch nicht ganz. Im Ruhrgebiet wird zwar Ende des Jahres mit der Stilllegung der letzten Zeche in Bottrop das lange Kapitel über den Steinkohlebergbau geschlossen. Doch seit Ende 2015 findet man statt Kohle nun ein stattliches Kunstvorkommen unter der Erde. Das Museum unter Tage (MuT) in Bochum gehört weiter
  • 193 Leser

Ein Land im Ausnahmezustand

Wenige Tage vor der Parlamentswahl treffen ein Terroranschlag auf einer Kundgebung und die Inhaftierung des einflussreichen Ex-Regierungschefs die Gesellschaft ins Mark.
Turbulenzen gibt es vor der Wahl des zentralen Parlaments zur Genüge. Vergangenen Freitag traf der Anschlag auf eine Wahlversammlung die pakistanische Politik und Gesellschaft ins Mark. 130 Menschen starben, 200 wurden verletzt. Bekannt zu dem verheerenden Terrorakt haben sich der Islamische Staat (IS) sowie wie die pakistanischen Taliban. Zudem sitzen weiter
  • 509 Leser

Elon Musk droht Klage

Bangkok. Der an der Rettungsaktion in Thailand beteiligte britische Höhlenforscher Vernon Unsworth erwägt nach einer beleidigenden Schimpftirade von Elon Musk eine Klage gegen den US-Unternehmer. Musk hatte den Höhlenexperten, der maßgeblichen Anteil an der Rettung der Fußballmannschaft hatte, am Sonntag im Online-Dienst Twitter ohne nähere Begründung weiter
  • 164 Leser
Hintergrund

EU und China bändeln an

Vier Jahre lang hatten sich China und die EU in Handelsfragen quasi nichts mehr zu sagen. Die Verhandlungen stockten. Europäer werfen den Chinesen unfairen Marktzugang vor, unzureichenden Schutz des geistigen Eigentums und den Zwang zum Technologietransfer. Peking wiederum kritisiert, dass die EU-Staaten China auch weiter nicht offiziell als Marktwirtschaft weiter
  • 493 Leser

Frühere Ministerin Kadem übernimmt neuen Posten in Berlin

Berlin (dpa/sw) - Die frühere baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Kadem, die bis zu ihrer Eheschließung im Februar Bilkay Öney hieß, übernimmt einen neuen Posten in Berlin. Die SPD-Politikerin leitet in der rot-rot-grün regierten Hauptstadt künftig den Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung. Der Senat wolle die Personalie bei seiner weiter
  • 145 Leser

Fund von Babyleiche - Frauen sollen Speichelprobe abgeben

Mannheim (dpa/lsw) - Mehr als sieben Monate nach dem Fund eines toten Babys in einem Mannheimer Weiher, bittet die Polizei erneut Frauen um Speichelproben. Auf diese Weise wollen die Behörden die Mutter des Kindes ausfindig machen. Es wurden bereits etwa 2600 Briefe an Frauen versandt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Passant hatte das tote weiter
abc abc

Fußball Kapazität im DFB-Pokal erschöpft

Das gab es seit der Bundesligasaison 1999/2000 nicht mehr. Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball hat alle derzeit verfügbaren Tickets fürs Heimspiel im DFB-Pokal gegen Cupverteidiger Eintracht Frankfurt (18. August) verkauft. Auch alle Online-Tickets auf www.reservix.de sind derzeit vergriffen. Am Donnerstag wird verkündet, ob es weitere Karten geben weiter
Kommentar Dieter Keller über den Rückstand bei Investitionen

Geld allein reicht nicht

Mehr Geld hilft gegen den Investitionsstau bei Städten und Gemeinden. Oder noch besser: Es lässt ihn gar nicht erst entstehen. Das zumindest ist der Grund, dass Frankreich deutlich besser dasteht als Deutschland. Auf diesen schlichten Nenner lässt sich die Studie der Staatsbank KfW bringen. Ihr geht es vor allem darum, dass der Vorteil unserer Nachbarn weiter
  • 387 Leser

Geriatrie-Expertin erhält Staufermedaille

Die langjährige Geschäftsführerin der Organisation „Dienste für Menschen“, Gisela Rehfeld, hat die Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg erhalten. Diese vom Ministerpräsidenten verliehene Auszeichnung gelte ihrem Engagement in Geriatrie und Altenhilfe, teilte die diakonische Organisation am Montag in Esslingen mit. Oberbürgermeister weiter
  • 121 Leser

Grüne fordern: Keine Vertretungslehrer vor Sommerferien entlassen

Befristet beschäftigte Vertretungslehrer sind im Sommer oft arbeitslos, obwohl sie im nächsten Schuljahr wieder gebraucht werden. Die Grünen wollen das zumindest für einen Teil der Lehrer ändern.
Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem Willen der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg sollen voll ausgebildete Vertretungslehrer von 2019 an nicht mehr vor den Sommerferien entlassen werden dürfen. Die Abgeordneten Thekla Walker und Sandra Boser riefen Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in einem Schreiben dazu auf, entsprechende Lösungsvorschläge weiter

In Reutlingen?

Auf dem Regionalliga- Staffeltag wurde das Spiel TSG Balingen-1.FC Saarbrücken Rot eingstuft, das heisst höchste Sicherheit. Deswegen müsste das Spiel nach derzeitigem Stand im Kreuzeiche-Stadion stattfinden- am 1.9. aber hat der SSV Freiberg zu Gast, man müsste auf Freitag oder Sonntag ausweichen. ga weiter

Interrail und Daumen raus

Serie Die 80er und 90er Jahre waren die letzte Epoche der Unerreichbarkeit. Wie war das Reisen in Zeiten, bevor es überall Internet gab?
Die große Schwester war über Wochen weg, mit dem Freund, per Anhalter und Interrail in Südfrankreich. Oder war es Spanien oder Italien? So genau wusste es die Familie nicht. „Ruft mal an“, gab die Mutter der Schwester mit. Das passierte. Aber nur alle paar Wochen mal. Telefonieren war teuer. Dass am Strand von Nizza plötzlich das ganze Geld weiter
  • 180 Leser
Pop

Ironische Sommerhits in Mundart

Granada starten mit dem zweiten Album „Ge bitte“ durch. Live sind die Grazer beim Taubertal- und Obstwiesenfestival.
„Miad vom Tanzen“ hat das Zeug zum Sommerhit, auch wenn der Text miesepetrig scheint: Der Opener auf Granadas zweitem Album „Ge bitte“ klingt überhaupt nicht müde. Eher wie eine wohldosierte Mischung aus Wanda, Nino aus Wien, Hilde Knef und Falco. Definitiv müde klingt Thomas Petritsch (32), der Sänger der Band, am Tag nach Erscheinen weiter
  • 172 Leser
Parteireform

Junge Sozis machen Dampf

Zwölf neue Bundestagsmitglieder wollen mit einem Thesenpapier die Reform der Partei beschleunigen.
Zwölf Euro Mindestlohn, eine 35-Stunden-Woche, ein Investitionsgesetz und eine Abkehr von der Schwarzen Null: Einer Gruppe junger Bundestagsabgeordneter geht die Erneuerung der SPD zu langsam. Die zwölf Politiker haben ein Thesenpapier vorgelegt, das sich deutlich links vom Koalitionsvertrag positioniert. Sie wollen die Debatte möglichst schnell – weiter
  • 470 Leser

Kopf auf Boden geschlagen - Gewalt am Heilbronner Hauptbahnhof

Heilbronn (dpa/lsw) - Ein Streit am Heilbronner Hauptbahnhof hat dazu geführt, dass ein 25 Jahre alter Mann seinen Gegner mit roher Gewalt attackiert hat. Er soll den zwei Jahre jüngeren Kontrahenten nicht nur mehrfach getreten, sondern auch dessen Kopf auf den Boden geschlagen haben, wie die Polizei am Montag berichtete. Ersten Ermittlungen zufolge, weiter

Landesetat Rechnungshof rügt Regierung

Die grün-schwarze Landesregierung sollte nach Ansicht der obersten Rechnungsprüfer mehr Geld in den Abbau von Schulden stecken. Der Präsident des Landesrechnungshofes, Günther Benz, schlug in Stuttgart vor, dafür den gesamten Betrag zu nutzen, den die Steuerschätzung vom Mai an Mehreinnahmen für 2018 und 2019 prognostiziert hatte. Das waren rund 1,3 weiter
  • 467 Leser

Mann will illegal Bauschutt entsorgen - schwer verletzt

Neckargemünd (dpa/lsw) - Bei der illegalen Entsorgung von Bauschutt ist ein 32-Jähriger bei Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. In einem Waldstück wollte er mit einem weiteren Mann am Sonntagabend rund eine Tonne Bauschutt ablagern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie kuppelten einen Anhänger vom Auto und schoben diesen von weiter
  • 104 Leser

Mindestpreis für CO2-Ausstoß gefordert

Landespolitiker wollen fossile Energieträger verteuern. Wirtschaftsminister lehnt die Abgabe ab.
Immer mehr Landespolitiker unterstützen die Einführung eines Mindestpreises für Kohlenstoffdioxid-Ausstoß. So forderten die Umwelt- und Energieminister von neun Bundesländern eine Verteuerung fossiler Energieträger. Dieser Schritt würde die CO2-Emissionen senken, heißt es. „Mit der hierdurch erzeugten Lenkungswirkung können wir einen wesentlichen weiter
  • 408 Leser

Noch kein Geständnis nach tödlichem Unfall mit Fahrerflucht

Gaggenau (dpa/lsw) - Nach einem schrecklichen Unfall mit Fahrerflucht, bei dem in Gaggenau (Kreis Rastatt) eine Oma und ihr Enkelkind starben, gibt es bislang kein Geständnis des mutmaßlichen Unfallfahrers. Der 47-Jährige, der zweieinhalb Stunden nach dem Unfall vom Freitagabend ermittelt worden war, soll den Wagen gesteuert und den tödlichen Unfall weiter
  • 107 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Treffen von Trump und Putin

Peinliches Spiel

Wie immer beim gelernten Selbstdarsteller Donald Trump stand die Show im Zentrum. Was er wirklich im Gespräch mit seinem russischen Counterpart Wladimir Putin erreicht hat, interessiert den amerikanischen Präsidenten nicht. Wirklich wichtig scheint ihm nur der Effekt des Augenblicks, das Gefühl, die Welt in Atem gehalten und seine politischen Gegner weiter
  • 484 Leser

Polizei warnt vor falschen Jugendamtsmitarbeitern

Erst falsche Polizisten, dann falsche Jugendamtsmitarbeiter - was genau letztere wollen, ist noch unklar. Die Polizei warnt: Gutes führen sie sicherlich nicht im Schilde.
Heidelberg (dpa/lsw) - Das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises und die Polizei warnen vor falschen Mitarbeitern des Jugendamts. Bei drei Familien in Mühlhausen, Nußloch und Schönau hätten Unbefugte versucht, sich Zutritt zu deren Wohnungen oder Häusern zu verschaffen, teilten die Behörden am Montag mit. In einem Fall sei ein gefälschter Dienstausweis weiter
  • 109 Leser

Polizisten wollen Ehestreit schlichten und werden verletzt

Wildberg (dpa/lsw) - Bei einem häuslichen Streit sind zwei Polizisten bei Wildberg (Kreis Calw) so schwer verletzt worden, dass sie ihren Dienst abbrechen mussten. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte eine Frau die Beamten am Freitagabend zu Hilfe gerufen, weil sie befürchtete, ihr aggressiver Ehemann könnte handgreiflich werden. Stattdessen ging weiter
  • 104 Leser
Asyl

Raus aus den Schlagzeilen

In Sigmaringen waren Probleme rund um die Flüchtlings-Aufnahmestelle lange ein Aufreger. Nun zeigt die neue Polizeitaktik Wirkung – und der abgewählte Bürgermeister ärgert sich, dass das Land nicht schon früher gehandelt hat.
Thomas Schärer, 55, ist noch bis August Chef im Sigmaringer Rathaus. Nach acht Jahren muss er gehen. Am 1. Juli hat er die Bürgermeisterwahl verloren. Anwalt Marcus Ehm, wie Schärer in der CDU, ist sein Nachfolger. Der 46-Jährige holte 68,3 Prozent. Für Schärer stimmten nur noch 29 Prozent der Wähler. Die Abwahl als Quittung für alles, was um weiter
Finanzen

Rechnungshof mahnt Grün-Schwarz

Präsident Benz fordert, mehr Geld für die Tilgung von Altschulden einzusetzen. Die Prüfer monieren zudem fehlerhafte Forschungszulagen für Professoren und die ineffiziente Polizeiausbildung.
Der Landesrechnungshof rät der grün-schwarzen Koalition dringend, mehr Altschulden zu tilgen als vorgesehen. Rechnungshof-Präsident Günther Benz sagte, er plädiere dafür, die im Mai 2018 prognostizierten Steuermehreinnahmen von 1,37 Milliarden Euro „in vollem Umfang“ zum Abbau der Kreditmarktschulden einzusetzen und damit die Tilgungssumme weiter
  • 133 Leser

Schottland will Tor zum All werden

London (dpa) - In Schottland soll der erste Weltraumbahnhof auf europäischem Boden entstehen. Das teilte die britische Weltraumagentur UK Space Agency am Montag mit. Von der Halbinsel A‘Mhoine in der schottischen Grafschaft Sutherland könnten demnach bereits im kommenden Jahrzehnt Raketen ins Weltall starten. Bauen soll den Weltraumbahnhof ein Konsortium, weiter
  • 233 Leser

Scrabble statt Filmtitel - Männer nutzen Kinoanzeige als Spielbrett

Nagold (dpa/lsw) - In Nagold haben zwei Männer ihren Spieltrieb am Montag auf äußerst kreative Weise ausgelebt. Sie nutzten die austauschbaren Buchstaben einer Kino-Anzeigetafel für eine nächtliche Scrabble-Partie, wie die Polizei mitteilte. Polizeibeamte entdeckten die 25 und 26 Jahre alten Spieler zufällig bei einer Streife auf dem Vordach des Kinos weiter
  • 102 Leser

Sechs verletzte Polizisten bei WM-Feiern in Stuttgart und Karlsruhe

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei WM-Feiern in Stuttgart und Karlsruhe sind sechs Polizisten leicht verletzt worden. In Stuttgart erlitten mehrere Beamte wegen abgefeuerter Pyrotechnik Knalltraumata, in Karlsruhe wurde eine Polizistin durch Funkenflug am Auge verletzt, wie die Polizeipräsidien am Montag mitteilten. Über verletzte Fans war den Rettungsdiensten weiter
  • 138 Leser
Sicherheit

Sparkurs bei der Polizei

Aalen ordnet als zweites Präsidium „äußerste Haushaltsdisziplin“ an.
Das Polizeipräsidium Aalen hat seine Dienststellen angewiesen, „ab sofort auf äußerste Haushaltsdisziplin“ zu achten. Andernfalls reiche das Budget für 2018 trotz Restmitteln aus 2017 nicht aus, heißt es in einem Schreiben des Aalener Polizeipräsidenten Roland Eisele, das dieser Zeitung vorliegt. Beschaffungen seien nur noch zulässig, wenn weiter
  • 459 Leser

Studentin auf Damentoilette gewürgt und schwer verletzt

Freiburg (dpa/lsw) - In der Toilette eines öffentlichen Parks in Freiburg ist eine 19 Jahre alte Studentin am Sonntagmittag von einem Mann massiv gewürgt und schwer verletzt worden. Der 34 Jahre alte Angreifer flüchtete, als Spaziergänger die Tat bemerkten. Er wurde von Passanten verfolgt und festgehalten, bis die Polizei kam. Gegen ihn wird wegen versuchter weiter
  • 115 Leser
Auf einen Blick

Tab-Restzahlen

FELDHOCKEY Länderspiel in Gifu/Japan Deutschland – Neuseeland 7:4 (4:2) Reiten Nations Cup in Falsterbo/Schweden Springprüfung mit 2 Umläufen: 1. Niederlande (Maikel Van der Vleuten mit Idi Utopia, Michel Hendrix mit Baileys, Johnny Pals mit Chat Botte du Ruisseau Z, Jur Vrieling mit VDL Glasgow v. Merelsnest N.O.P.) 4 Strafpkt./39,33 Sek., 2. weiter
  • 107 Leser

Thyssenkrupp Lehner verlässt Aufsichtsrat

Nach dem Rücktritt von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger folgt bei dem Essener Industriekonzern ein weiterer Abgang: Ulrich Lehner (72) legt Ende des Monats sein Mandat als Aufsichtsrats-Vorsitzender nieder und scheidet aus dem Gremium aus. Das erklärte das Dax-Unternehmen am Abend. Der Aufsichtsrat werde in Kürze über die Nachfolge einen Beschluss weiter
  • 257 Leser

Trump und Putin demonstrieren Einigkeit

Die Präsidenten der USA und Russlands treten in Helsinki auf, als würden sie sich bestens verstehen. Konkrete Beschlüsse gibt es aber nicht.
Trotz Differenzen haben US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin bei ihrem ersten Gipfeltreffen eine enge Zusammenarbeit bei der Lösung internationaler Krisen und Konflikte vereinbart. „Wir haben die ersten Schritte in eine strahlendere Zukunft gemacht“, sagte Trump nach vierstündigen Gesprächen in der finnischen weiter
  • 501 Leser

Türkei Justiz spricht Journalisten frei

Gül war gemeinsam mit Chefredakteur Dündar angeklagt
Ein türkisches Gericht hat einen prominenten regierungskritischen Journalisten vom Vorwurf des Geheimnisverrats freigesprochen. Das Urteil des Strafgerichts in Istanbul vom Montag ist ein weiterer juristischer Erfolge für den Bürochef der Zeitung "Cumhuriyet" in Ankara, Erdem Gül. Er war 2016 zunächst zu fünf Jahren Haft verurteilt wurden. Im März hob weiter
  • 465 Leser

Ungewöhnlicher Parcours - „100 Meisterwerke mit und durch Medien“

Karlsruhe (dpa/lsw) - Einen eigenen Kunstkanon hat das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe entworfen und für eine neue Ausstellung rund 100 Meisterwerke der Medienkunst versammelt. Der eigentliche Motor der Kunst ist Bewegung, so lautet die These für die Schau unter dem Titel „Kunst in Bewegung. 100 Meisterwerke mit und durch Medien“. weiter
  • 201 Leser
Kommentar Martin Hofmann zur Gebühr für Notaufnahmen

Vorsicht, Patient!

Der Vorschlag des Kassenärzte-Chefs Andreas Gassen taugt weder als erstes noch als letztes Mittel. Die Idee einer Ambulanz-Gebühr ähnelt dem Motto: eine Grube, in die wir schon hineingefallen sind, buddeln wir jetzt anderen. Zu bürokratisch, für das Arzt-Patient-Vertrauen zerstörerisch, ohne Lenkungswirkung: So haben die Kassenärzte die Praxis-Gebühr weiter
  • 485 Leser

Warum unsere Schulen so marode sind

Deutsche Kommunen müssten deutlich mehr investieren. Zur Zeit fehlt es weniger am Geld als vielmehr am Personal.
Ob marode Straßen, Kindergärten oder Schulen – der Investitionsrückstand bei den Kommunen in Deutschland ist auf fast 159 Mrd. EUR angewachsen. 36 Prozent der Städte und Gemeinden beklagen einen signifikanten Rückstau. In Frankreich sieht es deutlich besser aus: Dort sind es nur 17 Prozent. Das hat einen einfachen Grund: Die französischen Kommunen weiter
  • 431 Leser
Kommentar Günther Marx zu Konflikten in Nahost

Zwei Fronten

Der Blick auf die kriegerischen Ereignisse in Syrien verdeckt immer wieder, dass der Nahe Osten ein ganzes Bündel an Konflikten und blutigen Auseinandersetzungen darstellt, die nach Phasen relativer Ruhe immer wieder von neuem ausbrechen und sich leicht zu einem Flächenbrand entwickeln können. Quasi aus dem Nichts heraus eskalierte in den vergangenen weiter
  • 496 Leser

Leserbeiträge (6)

Zentralrat der Muslime und DFB

Zu Özil und Gündogan:

Schade, dass sich der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Herr Mazyek, erst so spät zu Wort meldete und Veränderungen beim DFB einforderte. Hätte er seine Ratschläge doch besser vor den Spielen der deutschen Elf eingebracht, das Team wäre womöglich länger im Rennen gewesen. Aber er musste sich wohl um Angelegenheiten im islamistischen Bereich kümmern?

weiter
  • 5
  • 208 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Herrn Klaus Thierfelder vom 13.07.2018 „Müde geworden“,

Sie haben Recht, Herr Thierfelder, wir haben ein Recht auf Asyl, das auch erhalten werden soll. Das Hauptproblem sehe ich derzeit aber nicht in der Aushöhlung des Asylrechts, sondern in der Ausnutzung des Asylrechts. So lag die Ablehnungsquote bei den Asylanträgen 2017 bei 56,6 Prozent, in diesem Jahr bisher bei 68,3 Prozent. Trotzdem werden nur die

weiter
  • 4
  • 222 Leser
Lesermeinung

Zum Zustand der „Urbanen Wildnis“ / Bericht vom 28. Juni aus der Ortschaftsratsitzung Wasseralfingen:

Im April 2018 haben wir die Stadt Aalen aufgefordert, endlich dafür zu sorgen, dass alle Gift- und Gefahrenstoffe aus der stillgelegten Gartenanlage entfernt werden. Auch wir schließen und der Meinung des CDU-Fraktionschefs J. A. Fuchs an und fühlen uns „vergackeiert“.

Wie wir bereits mit unserem Schreiben an OB Rentschler verlangt hatten, erwarten

weiter
  • 4
  • 143 Leser

Festwochenende in Essingen

Samstag, 14.07. und Sonntag, 15.07.2018: 

Das Startzeichen für das Essinger Kinderfest basiert auf einer alten Tradition. Bereits morgens um 06:00 Uhr vermittelten die Musikanten des Musikvereins Essingen auch in diesem Jahr den Beginn des Kinderfestes mit dem Tagwachtblasen. Bestens chauffiert auf dem Lastwagen von Steffen Eisele zog die

weiter
Integration gelungen?

Zu „Die Kroaten sind integriert“:

Am Samstagnachmittag, 14. Juli, hatte ich ein besonderes Einkaufserlebnis in der Aalener City. Als ich aus dem Mercatura in Richtung Mittelbachstraße wollte, fuhr an mir ein türkischer Autokorso vorbei, vermutlich eine Hochzeitsgesellschaft. Ich erschrak sehr über mehrere Pistolenschüsse. Die Autos waren mit lautem Gehupe unterwegs und mit türkischen

weiter
  • 4
  • 204 Leser

Ferienprogram 2018 Schwimmabzeichenabnahme im Freibad Hirschbach in Aalen

Jeden Montag während der Sommerferienerfolgt die Abnahme der deutschen Schwimm-abzeichen (Seepferdchen für Frühschwimmer,Schwimmabzeichen Jugend/Erwachsene inBronze, Silber und Gold) sowie das Vielseitig-keitsabzeichen „Seehund Trixi“.

Treffpunkt und Anmeldung um 17.15 Uhr beim Sprung-becken im Freibad.

Die Veranstaltung findetbei

weiter
  • 5
  • 812 Leser

inSchwaben.de (16)

650 Helfer stehen in Aalen bereit

Landeskinderturnfest Noch zwei Tage bis zum Start des Landeskinderturnfests in Aalen – rund 4500 junge Sportlerinnen und Sportler werden am Wochenende in der Stadt sein.

Das Landeskinderturnfest ist ein Paradebeispiel dafür, wie vielfältig unser Sport ist.“ Wolfgang Drexler, der Präsident des Schwäbischen Turnerbundes, ist überzeugt davon, dass das Landeskinderturnfest in Aalen am Wochenende wieder seine Einschätzung bestätigen wird.

Auch Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler freut sich auf die Umwandlung

weiter
  • 2013 Leser
Turnfest-Fakten

Zum zweiten Mal in Aalen

Das Landeskinderturnfest gilt als die größte, mehrtägige Breitensport-Veranstaltung für Kinder in Baden-Württemberg. Die Landeskinderturnfeste werden jährlich und räumlich wechselnd im Land gemeinsam mit der STB-Jugend durchgeführt. Das Landeskinderturnfest ist aus dem Turnfest entstanden, um so bereits in frühen Jahren das Turnfest-Erlebnis an Kinder

weiter
  • 825 Leser

Begeisternde Showeinlagen

Auftritte Zum Programm des Landeskinderturnfests gehören viele Showauftritte auf mehreren Bühnen.

Spektakuläre Übungen, bunte Kostüme, beeindruckende Choreografien: Zwei Show-Schwerpunkte werden beim Turnfest-Wochenende in Aalen zu sehen sein – die ausverkaufte „Turni-Gala“ und die Showeinlagen der Vereinsgruppen auf dem Sparkassenplatz.

Am Samstag, 17 Uhr, steigt in der Stadthalle die „Turni-Gala“, bei der Akrobaten,

weiter
  • 741 Leser

Das Element „Wettkampf“ kommt zur Geltung

Wettkampf Spaß und Bewegungsfreude stehen im Vordergrund, der sportliche Wettstreit gehört zum Landeskinderturnfest aber auch dazu. Am Samstag, von 9 bis 17 Uhr, steigt der Wahlwettkampf, bei dem die Kinder aus vielen Disziplinen – Gerätturnen, Leichtathletik, Rope Skipping, Gymnastik und Schwimmen – wählen dürfen und ihre Ergebnisse auf

weiter
  • 752 Leser

Ein buntes Fest für Kinder und Familien

Turnfest Drei Tage Sport, Spaß, Action und Party warten beim Landeskinderturnfest, das von Freitag bis Sonntag in Aalen Station macht. Mehr als 4000 Kinder und Jugendliche sowie 20 000 Zuschauer werden erwartet und sollen ein einzigartiges Programm erleben.

Die Kinder werden Aalen in eine riesige Bewegungs-Hochburg verwandeln: Von Freitag bis Sonntag gibt es überall in der Stadt während der drei Tage Wettkämpfe, Showsauftritte und viele Möglichkeiten sich auszutoben – ideal für die ganze Familie.

Die mehr als 4000 teilnehmenden Kinder und Jugendliche reisen am Freitag mit ihren Betreuern und Helfern

weiter
  • 742 Leser

Zahlen und Fakten rund ums Turnfest in Aalen

Über 4000: 863 männliche Teilnehmer, 3656 weibliche Teilnehmer aus 184 Vereinen.

Von hier: Der Turngau Ostwürttemberg ist mit 757 Teilnehmern aus 27 Vereinen Spitzenreiter. Rekordverein ist der TSV Hüttlingen mit 88 Teilnehmern.

Verpflegung: Es liegen bereit: 397 Packungen Butter, 992 Packungen Milch, 1780 Joghurtbecher, 11442 Brötchen,

weiter
  • 761 Leser

Drei „Hotspots“ für sportliche Familien

Mitmachangebote „Gemeinsam aktiv“ heißt es für Familien bei den kostenfreien Mitmachangeboten des Turnfests: An drei Orten kann viel ausprobiert werden.

Drei absolute „Hotspots“ für Besucher – vor allem für Familien, die einen Ausflug nach Aalen planen – bietet das Landesturnfest: Die Bahnhofstraße, der Greutplatz mit der Ulrich-Pfeifle-Halle sowie die Karl-Weiland-Halle sind die Stationen. Dort finden Familien ein wahres Bewegungsparadies. An 25 Mitmachangeboten können Kinder

weiter
Klettern, hangeln, krabbeln, kriechen...

Neu: die Turni-Tobehalle

Spannung, Spiel und Spaß – Toben bis zum Umfallen! Das Bewegungsparadies schlechthin erwartet alle Kinder in der Turni-Tobehalle beim Landeskinderturnfest in Aalen. Die Turni-Tobehalle gab es 2017 zum ersten mal auf einem Turnfest, und sie wurde zum großen Erfolg. Kinderturnen hautnah entdecken und kennenlernen steht hier an erster Stelle. Eine

weiter
  • 653 Leser

Regeln fürs Zusammenleben auf engem Raum

Unterbringung Mehr als 4000 Kinder werden an den drei Tagen des Landeskinderturnfests in Aalen als Übernachtungsgäste in einer der acht dafür zur Verfügung gestellten Schulen unterkommen. Damit das Zusammenleben in den Unterkünften klappt, gibt es klare Regeln. Vereine, die Mitglieder zur Übernachtung in Gemeinschaftsquartieren angemeldet haben, mussten

weiter
  • 805 Leser

Bauplatzpreis und Wahlmodus

Gemeinderat Unechte Teilortswahl ist auch in Adelmannsfelden Thema. Kauf eines Mähroboters für die Sportplätze.

Adelmannsfelden. Am Mittwoch, 25. Juli, findet um 19 Uhr eine öffentliche und anschließend eine nichtöffentliche Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Rathauses Adelmannsfelden statt. Auf der vorläufigen, öffentlichen Tagesordnung stehen Bürgerfragestunde, Änderung des Bauplatzpreises für den 4. Bauabschnitt des Wohnbaugebietes „Dollishäusle-Süd“,

weiter
  • 238 Leser

Förderverein der Halle löst sich auf

Engagement Die Liashalle ist fertig. Damit hat der Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen sein Ziel erreicht und sich bei der vergangenen Versammlung aufgelöst.

Stödtlen. Der Förderverein Mehrzweckhalle Stödtlen ist Geschichte. Bei der letzten Generalversammlung wurde die Auflösung des Vereins beschlossen. Der Förderverein trug mit seinen Aktivitäten zur Finanzierung des Umbaus der Mehrzweckhalle bei.

Der Vorsitzende, Andreas Geiß, betonte seinen Dank für das außergewöhnliche Engagement seiner Mitglieder und

weiter
  • 248 Leser

Männerchor und Erpfenbrass

MGV Sangesliebe Bronnen Chorserenade „Hopfensommer“ am Samstag, 21. Juli, in der Brauerei Ladenburger.

Neuler. Ein warmer Sommerabend, ein kühles Bier und abwechslungsreiche Chormusik. Auf diese drei Faktoren baut das Chorkonzert der „Sangesliebe“ Bronnen und Umgebung auf. Der Männerchor hat sich unter der Leitung von Kilian Baur einen ganz speziellen Ort ausgesucht, die Bierhalle der Brauerei Ladenburger. Zwischen meterhoch gestapelten

weiter
  • 231 Leser

Wofür Jagstzell überplanmäßig Geld ausgeben muss

Finanzen Kaputte Heizung, abgenutzte Schlösser und ein Defekt in der Kläranlage müssen repariert werden.

Jagstzell. Mit überplanmäßigen Ausgaben beschäftigte sich der Gemeinderat Jagstzell.

Die Heizung an der Schule: „Leider fiel die Steuerung der Heizungsanlage an unserer Schule im vergangenen Jahr komplett aus. Da musste rasch gehandelt werden“, sagte Bürgermeister Raimund Müller. Eine Reparatur sei nicht mehr möglich gewesen. Um die Ausgaben

weiter
  • 293 Leser

Drei Tage rollt der Ball

Sportwochenende des FC Germania Bargau rund um das Vereins- gelände in Bargau verspricht viele spannende Wettkämpfe.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Von der Dorfolympiade bis zu Volleyball- und Fußballturnieren: Am kommenden Wochenende ist auf dem Gelände des FC Germania Bargau eine Menge für alle Freunde des Sports geboten. Nach vielen Jahren wird beim Sportwochenende auch wieder ein Aktiven-Turnier ausgetragen.

Drei Tage lang feiert der FC Bargau mit den Besuchern und

weiter
  • 1098 Leser

Zöbingens Ortsvorsteher hört auf

Kommunalwahl 2019 will Bernhard Schmidt nicht mehr kandidieren. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.

Unterschneidheim-Zöbingen. „Wir brauchen einen neuen Ortsvorsteher“, sagte Bernhard Schmidt in der vergangenen Sitzung des Ortschaftsrats. Er selbst will bei der Kommunalwahl, die in Baden-Württemberg voraussichtlich am 26. Mai 2019 stattfindet nicht mehr kandidieren. Da er nun beinahe 20 Jahre im Amt sei, werde es Zeit, dass jemand Jüngeres

weiter
  • 1712 Leser