Artikel-Übersicht vom Freitag, 27. Juli 2018

anzeigen

Regional (116)

Polizeibericht

Bargeld entwendet

Aalen-Ebnat. Zwischen 14.45 und 19.20 Uhr am Donnerstag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus in der Karolingerstraße in Aalen-Ebnat eingedrungen. Aus einem Schrank im Wohnzimmer entwendete der Täter einen Umschlag, in dem sich ein niedriger vierstelliger Geldbetrag befand. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 932 Leser

Bewährung für Dealerin

Verurteilung Eine 50-Jährige muss sich wegen des Handels mit Amphetamin vor Gericht verantworten.

Aalen. A. hat eine Nervenkrankheit. Deswegen nimmt die Aalenerin starke Medikamente. Die helfen zwar, machen sie aber träge und müde. Um fit zu werden, hat sie Amphetamine konsumiert. Nebenher hat die 50-Jährige den Stoff weiterverkauft.

Vor dem Schöffengericht muss sich A. wegen Handels mit Betäubungsmitteln (BTM) in neun Fällen verantworten. Außerdem

weiter
Kurz und bündig

Der Maler Carl Spitzweg

Aalen-Fachsenfeld. Unter der Überschrift „Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ werden auf Schloss Fachsenfeld Werke des Malers Carl Spitzweg gezeigt. Am Sonntag, 29. Juli, wird um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung angeboten. Eintritt und Führung kosten 7 Euro.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest am Taufbach

Aalen. Am Wochenende, 28./29. Juli, laden die Gartenfreunde Taufbach in ihre Gartenanlage zum Sommerfest ein. Am Samstag ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Abends werden Schnitzel, Steaks und Grillwürste angeboten. Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, ab Mittag gibt es Fleisch und Wurst vom Grill, Schnitzel, Salate, Kaffee

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Schmierereien an Schule

Aalen. Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 6 Uhr, großflächige Schmierereien an einem Schulgebäude am Galgenberg angebracht. Laut Polizei ist Schaden in vierstelliger Höhe entstanden. Sie sucht Zeugen unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 749 Leser
Kurz und bündig

Sommerpause im Hallenbad

Aalen. Das Aalener Hallenbad, einschließlich Sauna und Fitnessraum ist vom 29. Juli bis 26. August wegen Betriebsferien geschlossen. Dies teilen die Aalener Stadtwerke mit.

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Zaun an Kita aufgeschnitten

Aalen-Fachsenfeld. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag den Zaun eines Kindergartens in der Mittelfeldstraße in Fachsenfeld aufgeschnitten. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Polizei in Abtsgmünd bittet die Hinweise auf die Täter, Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 831 Leser

Zahl des Tages

740,33

Euro sind als Erlös zusammengekommen beim „Welcome Festival“ im Haus der Jugend in Aalen. Allen Gästen war es freigestellt, in welcher Höhe sie die Aktion unterstützen möchten – „pay what you can“! Konkret also: Kein fester Eintrittspreis, sondern „zahl was du kannst und magst“. Das Geld geht an den Freundeskreis

weiter
  • 471 Leser

ÖPNV Bussteige 5 und 6 werden verlegt

Aalen. Aufgrund von Straßenbau- und Belagsarbeiten im Bereich des ZOB können ab kommenden Montag, 30. Juli, die Bussteige 5 und 6 von den RBS-Bussen im ZOB nicht mehr angefahren werden. Die Bussteige 5 und 6 werden daher in die Wilhelm-Zapf-Straße im Anschluss an den bestehenden Bussteig 8 verlegt. Diese Regelung für die geänderten Bushaltestellen

weiter
  • 525 Leser

Neuer Pächter

Aalen. Das Restaurant der Aalener Limes-Thermen erhält einen neuen Pächter. Näheres wollen die Stadtwerke am Montag erläutern. Im Thermalbad soll bekanntlich die Saunalandschaft erneuert werden. Konkrete Pläne gibt es dazu aber noch nicht.

weiter
  • 2
  • 612 Leser

Sanierungen am Greutteich

Bauarbeiten Zugang zum Waldfriedhof ist ab Montag gesperrt.

Aalen. Laut Stadt werden voraussichtlich von Montag, 30. Juli, bis Montag, 13. August, am Greutteich Sanierungsarbeiten vorgenommen. Deshalb werden der Fußweg, der am Teich vorbei zum Waldfriedhof führt, sowie der Friedhofseingang gesperrt. Friedhofsbesucher werden gebeten den Haupteingang oder den Eingang an der Zeppelinstraße zu benutzen.

weiter
  • 468 Leser

Handel Schnäppchen und Rabatte in Aalen

Aalen. Am Montag, 30. Juli, beginnt wieder der Sommerschlussverkauf in den Geschäften in der Aalener Innenstadt. Organisiert wird die Verkaufsaktion vom ACA. Obwohl Schlussverkäufe 2004 abgeschafft wurden, bieten die Aalener Geschäftsleute den Service weiterhin an.

weiter
  • 482 Leser
Guten Morgen

Endlich richtig Sommer!

Ulrike Wilpert hat schöne Halluzinationen bei dieser Hitze.

Hach, was für ein Sommer! Endlich brezelt die Sonne satt und uneingeschränkt auf uns nieder. (Alle Trockenheits-gepeinigten Landwirte jetzt mal bitteschön nicht mehr weiterlesen!) Tag für Tag, Woche für Woche gibt’s mindestens südländische 30 Grad. Ein Klima, wie wir es uns schon lange herbeigesehnt haben. Seit uns Rudi Carell (Gott hab ihn selig)

weiter
  • 4
  • 125 Leser

Gottesdienst im Grünen

Aalen. Am Samstag, 28, Juli, gibt es wieder den ökumenischen Gottesdienst im Grünen am Mahnmal auf der Schillerhöhe. Das Thema: unsere Schöpfung. Diakon Thomas Bieg und Pfarrer Marco Frey gestalten den Gottesdienst, der vom Posaunenchor des CVJM begleitet wird.

weiter
  • 447 Leser

Chorwerkstatt feiert zwei Tage lang

Jubiläum Nach dem Sommerfest am Samstag folgt zum 70-jährigen Bestehen am Sonntag eine Jubiläumsmatinée.

Ellwangen-Rindelbach. Die Chorwerkstatt Rindelbach lädt am Samstag, 28. Juli, ab 18 Uhr in den Pausenhof der Rindelbacher Grundschule zum Sommerfest it Biergartenflair und Leckerem aus dem Holzbackofen ein. Neben der Chorwerkstatt übernehmen die Gastchöre MGV Schrezheim und Bühlerzell sowie „Dance for fun“ des SV Rindelbach die musikalische

weiter
Kurz und bündig

Der 10. Poetry Slam ruft

Ellwangen. Mittwoch, 1. August, 20 Uhr, findet in der „Großen Stallung“ im Schloss der 10. Poetry Slam statt. Sechs Minuten hat jeder Poet Zeit, um seinen selbstgeschriebenen Text zu performen und das Publikum für sich zu gewinnen. Nur durch die Gunst der Zuschauer kommt er in die nächste Runde. Hier darf mitgefiebert, mitgelacht und mitgeklatscht

weiter
Kurz und bündig

Elchinale: Kurzfilme

Ellwangen. Die 2. Elchinale, das Ellwanger Kurzfilmfestival, ist angelaufen. Am Samstag, 28. Juli, ab 20.30 Uhr werden im Café Steinreich im Mühlgraben 60 zur Einstimmung die Beiträge von 2017 gezeigt. Die Organisatoren informieren vor Ort über die Teilnahmebedingungen der neuen Runde.

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Jungmusiker sammeln Papier

Ellwangen-Rindelbach. Am Samstag, 28. Juli, organisieren die Jungmusiker des Musikvereins Rindelbach eine Altpapiersammlung in Rindelbach, Kellerhaus, Schönau, Kalkhöfe und Rabenhof. Es ist auch Anlieferung an den Containern beim Sportgelände Rindelbach möglich. Der Erlös kommt der Jugendarbeit im Verein zugute.

weiter
  • 677 Leser

Mit EU-Mitteln Heimat gestalten

Jagstregion 320 000 Euro für Badestellen am Bucher Stausee und die Alemannen-Apotheke in Unterschneidheim.

Ellwangen/Virngrund. „Unsere Heimat nachhaltig gestalten“, unter dieser Maxime wählte die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion zwei neue Projekte für eine Förderung aus dem EU-Programm LEADER aus.

Am Bucher Stausee in Rainau werden mit den Fördermitteln neue Badestellen erschlossen. Für mobilitätseingeschränkte Personen wird ein barrierefreier

weiter
Kurz und bündig

Stadtführung am Samstag

Ellwangen. Hedwig Erhardt führt am Samstag, 28. Juli, zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 802 Leser
Kurz und bündig

Vom Dinkelkorn zum Dinkelbrot

Ellwangen-Neunstadt. Heimischen Regionalvermarkter veranstalten am Sonntag, 29. Juli, ein Erntefest unter dem Motto „Vom Dinkel-Korn zum Dinkel-Brot“ bei der Kartoffel-Lagerhalle von Anton Wagner in Ellwangen-Neunstadt, Rohnholzstraße 2. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst.

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Unterschneidheim. Rückwärts fuhr eine 72-Jährige am Donnerstag gegen 16.45 Uhr mit ihrem Ford Focus von einem Grundstück kommend, auf die Tannhäuser Straße ein. Dabei übersah sie den VW Golf einer 56-Jährigen und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

weiter
  • 760 Leser
Polizeibericht

Irrtum führte zu Verkehrsunfall

Unterschneidheim. Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag ereignete. Gegen 15.30 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Audi auf der L 1060 zwischen Zöbingen und Kerkingen und bog nach links ab. Der nachfolgende Fahrer eines Hyundai ging davon aus, dass der Vorausfahrende rechts

weiter
Polizeibericht

Radler contra Pkw

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein Radfahrer am Donnerstag einen Verkehrsunfall. Gegen 19.40 Uhr fuhr der Radler vom Marktplatz auf die rechte Seite der mit Rabatten abgetrennten Fahrstraße, wo er gegen den VW Golf eines 41-Jährigen prallte. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 809 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Ellenberg. Am Donnerstag um 15.50 Uhr fuhr ein 33-jähriger VW-Fahrer auf der Landstraße 2220 von Ellenberg in Richtung Wört. An der Einmündung nach Breitenbach übersah der VW-Fahrer einen entgegenkommenden 18-jährigen Opel-Fahrer. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

weiter
  • 678 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Einen Schaden von circa 5000 Euro verursachte am Mittwoch ein Autofahrer, als er gegen 9.40 Uhr beim Rückwärtsausparken aus einem Parkplatz in der Erfurter Straße einen geparkten Wagen beschädigte, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite abgestellt war.

weiter
  • 846 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Ellwangen. Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der Max-Eyth-Straße übersah ein 29-Jähriger am Donnerstagabend gegen 19 Uhr den neben ihm fahrenden Hyundai einer 31-Jährigen. Er streifte diesen mit seinem Skoda, wobei ein Sachschaden von rund 4500 Euro entstand.

weiter
  • 690 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Rainau. Gegen 00.45 Uhr am Donnerstag erfasste eine 30-Jährige mit ihrem VW auf der Kreisstraße 3320 zwischen Rainau-Buch und Goldshöfe ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet; am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

weiter
  • 837 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Tannhausen. Eine Frau fuhr mit ihrem Mercedes am Freitag gegen 9.30 Uhr von Tannhausen in Fahrtrichtung Riepach. Ein Reh querte die Fahrbahn und krachte in den Mercedes. Sachschaden rund 500 Euro.

weiter
  • 930 Leser

Zwei Firmen blasen parallel Glasfasern in die Leerrohre

„Schnelles Internet“ Die Gemeinde Ellenberg will bis zum Jahresende 560 Haushalte ans Glasfasernetz angeschlossen haben.

Ellenberg. Die Gemeinde Ellenberg befindet sich in Sachen Breitbandausbau im Hauptort und in den Wohnplätzen um den Teilort Breitenbach auf der Zielgeraden. Noch in dieser Woche sollen in das geschaffene Leerrohrnetz die eigentlichen Glasfaserleitungen „eingeblasen“ werden. Bis zum Jahresende sollen dann in rund 560 Haushalten schnelle

weiter
  • 115 Leser

Aufwiegen mit der ersten Weinkönigin und einem neuen Rekord

Innenstadt Das Südtiroler Weinfest lockt die Menschen auf den Spritzenhausplatz, um edle Tropfen zu kosten. Zur Eröffnung am Freitag gab es eine Premiere und einen Rekord zu verzeichnen. Zunächst präsentierten der DRK-Ortsverein Aalen und der Weinmarkt Grieser in Carola Schiller (rechts mit Blumenstrauß) die erste Weinkönigin. Und dann war da noch

weiter
  • 2
  • 295 Leser

„allnatura“ ausgezeichnet

Heubach. „handelsblatt.com“ und „ServiceValue“ haben 954 Online-Händler aus 97 Branchen auf den Prüfstand gestellt und dem Online-Versandhändler „allnatura“ aus Heubach in der Branche „Massivholzmöbel“ den ersten Platz verliehen. Über 350 000 Kundenurteile lägen der Bewertung zugrunde, heißt es

weiter
Gemeinderat Essingen

Baugebiet Stockert

Essingen. Der Gemeinderat hat sich für den Verkauf eines Bauplatzes an die Firma ZM Anlagenbau im Gewerbegebiet „Stockert“ ausgesprochen.

weiter
  • 379 Leser
Gemeinderat Essingen

Bauvorhaben

Essingen. Positiv zur Kenntnis nahm der Gemeinderat die Errichtung zweier Mehrfamilienhäusern mit gemeinsamer Tiefgarage durch die Essinger Wohnbau in der Tauchenweiler Straße sowie das Bauvorhaben „Gasthaus Rose.“ Der Bauherr plant den Rückbau und Neubau des Eingangsbereichs zur Gaststätte sowie den Neubau eines Behinderten-WC im UG und einen Anbau

weiter
  • 272 Leser

Betreuung wird teurer

Gemeinderat Elternanteil für Verlässliche Grundschule steigt.

Kirchheim. Derzeit werden 39 Kinder an Schultagen, von 7 bis 14 Uhr betreut. Der Deckungsgrad durch Elternbeiträge lag in den vergangenen Jahren bei 48 und 54 Prozent. Für das nächste Schuljahr wird von einer Kostensteigerung ausgegangen. Der Gemeinderat beschloss eine Erhöhung der Elternbeiträge um drei Euro. So kostet die Kinderbetreuung künftig

weiter
Gemeinderat Essingen

Kommunalwahlen

Essingen Am 26. Mai 2019 ist Kommunalwahl. Im Essinger Gemeinderat wird es bei 17 Sitzen bleiben. 14 Sitze hält der Hauptort, zwei entfallen auf Lauterburg mit Birkenteich und Wental. Ein Sitz ist für Forst mit Dauerwang und Hermannsfeld und weitere Wohnplätze bestimmt.

weiter
  • 228 Leser

Konzertreihe wird fortgesetzt

Jahresmitgliederversammlung Das Mandolinen- und Gitarrenorchester Ebnat blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr.

Aalen-Ebnat. Bei der Jahresmitgliederversammlung des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat freuten sich Vorsitzender Karl Knoblauch und Dirigent Ulrich Eckardt, über ein erfolgreich verlaufenes Vereinsjahr berichten zu können.

Für 2019 ist die Fortführung der erfolgreichen Konzertreihe, gemeinsam mit der Mandolinen- und Gitarrengruppe der Naturfreunde

weiter
  • 104 Leser

Lagerfeuer mit Musik

Albverein Lauterburgs Ortsgruppe feiert am Samstag am Schlössle.

Essingen-Lauterburg. Auf dem Festplatz beim Schlössle in Lauterburg entzündet der Schwäbische Albverein Lauterburg am wieder ein Lagerfeuer. Am Samstag, 28. Juli, ab 18 Uhr gibt es dazu Leberkäse, Pommes, Würste und kühle Getränke. Zur musikalischen Unterhaltung der Gäste hat sich der Musikverein Neuler angekündigt.

weiter
  • 277 Leser
Gemeinderat Essingen

Parkschule

Essingen. Die Gemeinde beantragt zum Schuljahr 2019/2020 für die Grundschule an der Parkschule die Einrichtung einer Ganztagsschule. In Absprache mit der Schulleitung, wird die Wahlform mit drei Tagen je sieben Zeitstunden favorisiert. Das kommunale Angebot der Kernzeitenbetreuung/Verlässliche Grundschule werde auch nach Wegfall der Landesförderung

weiter
  • 260 Leser

Reaktion auf Hochwasser

Gemeinderat Kirchheim beschließt geeignete Maßnahmen.

Kirchheim. Das Thema Hochwasserschutz lässt Kirchheim nicht ruhen. Nun gab es eine Ortsbesichtigung. Die daraufhin erfolgten Empfehlungen des Landratsamtes gehen davon aus, dass jeder Einzelne Vorkehrung treffen muss, beispielsweise durch den Einbau einer Rückstauklappe. Für Benzenzimmern wird empfohlen, den Sportplatz als Polder zu benutzen. Durch

weiter

Schmackhafte Märchen im Schloss

Freizeit Helga Schwarting und Marie-Louise Ilg erzählen Geschichten vom Essen. Dazu passen vergnügliche Flötenklänge.

Aalen-Wasseralfingen. Der Schriftzug „pleasure“ im Bühnenbild des Wasseralfinger Schlosses, wo das Theater der Stadt Aalen gerade „Was Ihr wollt“ aufführt, passte genau zu der Märchenmatinee mit den Erzählerinnen Helga Schwarting und Marie-Louise Ilg im Schloss-Innenhof. Die vergnüglichen Märchen, die sich allesamt mit dem Essen

weiter

Nebenberuflich zum Hochschulabschluss

Weiterbildung Master, Bachelor, Betriebswirt: 14 Angestellte der Kreissparkasse absolvieren ein Studium.

Aalen. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Ostalb haben nebenberuflich ein Masterstudium absolviert oder den Bachelor als Betriebswirt gestellt. Für ihre Leistungen und für Engagement wurden sie in einer Feierstunde geehrt.

Vorstandsvorsitzender Andreas Götz gratulierte Valerian Schartschinski, Lena Stelzer, Randy Mc Corvey, Benjamin

weiter
  • 258 Leser

Rotes Kreuz feiert Fest

Vereine Das Gartenfest startet am Samstag um 17 Uhr auf dem Schulhof.

Neresheim-Elchingen. Auf dem Schulhof findet an diesem Wochenende das Rot-Kreuz-Gartenfest statt. Am Samstag, 28. Juli, ist ab 17 Uhr gemütlicher Sommerabend. Der Sonntag, 29. Juli, beginn um 10 Uhr mit einem Frühschoppen; es folgen ein reichhaltiger Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Zur Vesperzeit spielt der Musikverein Elchingen. An beiden Tagen steht

weiter
  • 381 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Lauchheim-Hülen. Maria Häfele, Härtsfeldstr. 84, zum 75. Geburtstag.

Ellenberg. Gottfried Kapl, Rosenstr. 18, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 215 Leser
Frage der Woche

Sommerurlaub: Fahren Sie weg oder bleiben Sie hier?

Passend zum Start der Schulferien ist der Sommer auf der Ostalb angekommen. Die SchwäPo hat Passanten in der Innenstadt befragt, wohin der Sommerurlaub geht und was man hier in der Umgebung machen kann.
Helmut Vogel (49),

Bäcker und Papiermacher, Aalen

„Unser Sommerurlaub geht nach Thailand. Da meine Frau aus Thailand ist, machen wir dort Strandurlaub und gehen ihre Familie besuchen. Hier in der Umgebung finde ich den Bucher Stausee und den Kressbachsee sehr schön.“

Gerhard Häusler (51),

Metaller, Aalen

„Meinen Sommerurlaub verbringe

weiter
Neues vom Spion

Trillerpfiff – aus die Maus!

Kurz vor der Sommerpause: die Räte Räte und die Stadtvorderen mit OB Rentschler an der Spitze geben es sich noch einmal so richtig. Von 14 bis 22.30 Uhr dauerte der Sitzungsmarathon. Als der Spion zum öffentlichen Teil anrückte, „stolperte“ er sprichwörtlich über die Kontrollen vor dem großen Sitzungssaal. Denn erstmals, seit der Spion denken

weiter

Zur Familie um die halbe Welt

Familienleben Zu einem runden Geburtstag und dem 50. „Eichfest“ sind 14 Australier nach Treppach gereist. Angeführt von der bald 93-jährigen „Tante Maja“.

Aalen-Treppach

Die Flagge Australiens hängt seit Tagen an der Ortsdurchfahrt in Treppach. Nicht nur dort, sie hängt auch noch an zwei andern Stellen im Dorf. Aber am Haus Bodenbachstraße 1, an der Ortseinfahrt aus Richtung Affalterried, fällt sie den meisten auf.

Die blaue Flagge mit den sechs Sternen und dem „Union Jack“ in der Ecke oben

weiter

Im August kommt der Aufzug

Heubach

Die Schüler des Rosenstein-Gymnasiums haben Ferien. Ruhig ist es auf dem Pausenhof trotzdem nicht. Es rumpelt, hämmer, bohrt. Das liegt an den Arbeiten in der Stadthalle.

Gerade wird wieder ein Container angeliefert. Arbeiter füllen ihn mit Bauschutt. Fast überall im Gebäude sind die Wände und Decken kahl, die Räume entkernt. Schwerpunkt der

weiter

Lkw wird geborgen

Unfall Spezialfirma ist seit Freitagnachmittag vor Ort. Bitumen bleibt im Wald.

Essingen-Lauterburg. Der Laster, der am Mittwoch auf der Lauterburger Steige 40 Meter tief den Hang hinabgerutscht ist, wird durch eine Spezialfirma geborgen. Wie lange das dauert, stand am Freitag noch nicht fest. Weil rund 25 Tonnen Bitumen und Betriebsstoffe ausgelaufen waren, hatten die Feuerwehren Essingen und Heubach eine Ölsperre im Wäschbach

weiter
  • 5
  • 307 Leser

Zahl des Tages

220

Kilometer ging es für unsere sechsteilige Sommerreihe „Picknickplätze von oben“ durch den ganzen Ostalbkreis.

weiter
  • 533 Leser

Polizei Betrunkener auf der B 29

Weinstadt. Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagmorgen gegen 4 Uhr sein Auto auf dem Standstreifen der B29 bei Beutelsbach in Fahrtrichtung Aalen abgestellt. Auf die Polizisten reagierte er aggressiv. Er wollte mit Gewalt aus seinem Fahrzeug aussteigen und auf die B 29 laufen. Eine zweite Streife musste die B 29 kurzfristig in Fahrtrichtung Aalen

weiter

A 7: Westhausen wird gecheckt

Westhausen. Derzeit sind auf dem drei Kilometer langen Autobahnabschnitt der A7 südlich von Westhausen noch keine Geschwindigkeitsbeschränkungen wegen Temperaturen von über 30 Grad erforderlich. Das teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Allerdings sind aufgrund der länger anhaltend hohen Temperaturen in Fahrbahndecken Druckspannungen möglich,

weiter

Werbung für Volksabstimmungen

Heidenheim. Der „Omnibus für Direkte Demokratie in Deutschland“ kommt von Mittwoch, 1. August, bis Freitag, 3. August, nach Heidenheim und ist von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag, den um 19.30 Uhr lädt die Heidenheimer Initiative für die bundesweite Volksabstimmung zu einem Gesprächsabend mit den Mitarbeitern des Omnibus, Sarah Händel

weiter

25 Kilometer Glasfaserkabel im Erdreich

Breitbandausbau Die Gemeinde Abtsgmünd lässt Breitbandleerrohre in Wöllstein und weiteren Teilorten verlegen, um flächendeckend schnelles Internet zu schaffen.

Abtsgmünd

Die Arbeiten für die Versorgung von Wöllstein und weiteren Teilorten mit schnellem Internet laufen. Aktuell erledigt die Firma Walter Bauer Bauunternehmung aus Runding die Spülbohrungen zur Verlegung der Leerrohre.

Im ersten Abschnitt erstrecken sich die Arbeiten für Wöllstein auf eine Länge von 1,5 Kilometern. Im nächsten Schritt werden

weiter
Kurz und bündig

Großer Kinderflohmarkt

Lauchheim. Auf dem Marktplatz in Lauchheim können Kinder am Samstag, 28. Juli, von 9 bis 12 Uhr alles verkaufen oder tauschen, was sie nicht mehr brauchen: Spielsachen, Bücher, CDs, Sammelbildchen und vieles mehr. Bei schlechtem Wetter wird im Bürgersaal gehandelt. Es ist keine Anmeldung notwendig.

weiter
  • 820 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Feuerwehrhaus

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Mit Musik, Getränken, Grillgut und Bar startet am Samstag, 28. Juli, 20 Uhr die Hocketse am Feuerwehrgerätehaus. Am Sonntag unterhält der MV Pommertsweiler ab 10 Uhr. Ab 11 Uhr gibt's Mittagessen. Um 13.30 Uhr zeigt die Wehr bei einer Schauübung ihr Können. Es gibt Kaffee,Kuchen und Vesper. Kinder dürfen im Feuerwehrauto mitfahren.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür in der Kita

Lauchheim. Die Bewegungskindertagesstätte „Kolibri“ in Lauchheim, Hettelsberger Weg 2, bittet am Sonntag, 29. Juli, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür. Die Gäste erhalten Einblicke in verschiedene Bildungsbereiche und die Krippenräume. Um 13.30 Uhr wird der Kita die Caruso-Plakette des Deutschen Chorverbandes überreicht. Mit dieser

weiter
  • 836 Leser

Torfestle im Schurrhof

Lauchheim. Die Lauchheimer Bürgerwehr organisiert am Samstag, 4. August, wieder ein „Torfestle“ für alle Daheimgebliebenen oder schon aus dem Urlaub Zurückgekehrten. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen, Vesper und Getränke. Gefeiert wird nur bei ordentlichem Wetter, nicht bei Regen.

weiter
  • 946 Leser

Hans-Peter Wüst hört auf

Gemeinderat Hans-Peter Wüst ist in Bopfingens Gemeinderat als Stadtrat ausgeschieden. Er habe einfach das Alter und merke, dass er mit seinen Kräften haushalten müsse, sagte er in der Gemeinderatssitzung. Wüst ist seit 1994 durchgehend Stadtrat. Ab 2004 war er erstmals als Rat der Fraktion Freie Wähler Mitglied des Gremiums und bis heute Fraktionsvorsitzender

weiter
  • 112 Leser
Tagestipp

Sommerfest mit „WildOne“

Internationale Bierprobe und Coverrock vom Feinsten. Auf dem Sommerfest des Musikvereins Lauchheim sorgt die Band „WildOne“ am Samstag für gute Stimmung. Die zwölfköpfige Formation aus dem Ostalbkreis macht im Festzelt mit kraftvollen Sounds und absoluten Rockklassikern den Abend zu einem unvergesslichen Musikerlebnis.

Festzelt Vereinsheim

weiter
Der besondere Tipp

Vorstadtstraßenfest in Waldhausen

Feierlaune und Programmvielfalt sind auch für das 27. Vorstadtstraßenfest in Lorch-Waldhausen wichtige Grundlagen. Am letzten Juliwochenende, 28. und 29. Juli, soll im alten Ortskern wieder fröhlich gefeiert werden. Unter der Leitung des Ortsverbandes der Vereine können die Festbesucher zwei Tage lang kulturelle und kulinarische Vielfalt genießen und

weiter
  • 107 Leser

Zimmerbergmühle: ein Zeltlager, das die Generationen verbindet

Zeltlager Endlich geht es los: Am Freitag startete der erste Abschnitt des Kinderzeltlager Zimmerbergmühle, veranstaltet vom Kreisjugendring. Für insgesamt 203 Kinder und über 30 Betreuer steht in den nächsten rund zweieinhalb Wochen Spiel, Spaß und Spannung auf dem Programm. Das Lager findet zum insgesamt 70. Mal statt. Der Abtsgmünder Bürgermeister

weiter
  • 372 Leser

Heide-Bewohner fühlen sich vernachlässigt

Fragestunde Gerhard Schmidt sorgt sich ums Wohngebiet, Roland Winter will Klarheit bei der Wassertretanlage.

Oberkochen. Spritzig wie immer verlief die Bürgerfragestunde in Oberkochen. Durch die Vergabe von Arbeiten an Externe bezüglich öffentlicher Anlagen und Grünflächen habe die Stadt die Kontrolle verloren und das Wohngebiet Heide werde vernachlässigt, meldete sich Gerhard Schmidt zu Wort. „Wenn die Räte von der Heide das nicht sehen, tut mir das

weiter
  • 5
  • 230 Leser

Leni Breymaier besucht die Flieger

Ostalbtour Die SPD-Bundestagsabgeordnete ist in ihrem Wahlkreis unterwegs und informiert sich über den Flugplatz in Elchingen.

Neresheim-Elchingen

Ist das schön hier. Das sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier am Freitagmorgen gut gelaunt, als sie ihr Fahrrad die letzten paar Meter bis zur Flughafengaststätte schiebt. Vor ihr liegt die Landebahn. Dahinter erstreckt sich die weite Landschaft des Härtsfelds. In der Ferne erkennt man Auernheim und das Kloster Neresheim.

weiter

2019 rücken die Bagger an

Gemeinderat Zeitplan für Sanierung der Ortsdurchfahrt Benzenzimmern fixiert. 2019 und 2020, jeweils von April bis Oktober, gibt es Vollsperrungen.

Kirchheim

Die Ortsdurchfahrt in Benzenzimmern wird saniert. Die Planungen sind weit fortgeschritten. Nun wurde der Zeitplan festgezurrt. Die Sanierung erfolgt in zwei Schritten. Im ersten Abschnitt wird der westliche Teil bis zur Herrengasse und im zweiten Schritt der östliche Teil saniert. Dazu muss die Ortdurchfahrt in den Jahren 2019 und 2020 jeweils

weiter
  • 130 Leser

Aus für beide Astholzplätze in Kirchheim

Gemeinderat Gesetze erzwingen Schließung der Plätze in Kirchheim und Benzenzimmern.

Kirchheim. Keine guten Nachrichten für Kirchheims Gemeinderäte: Die neue Bioabfallverordnung zwingt dazu, die Astholzplätze in Kirchheim und Benzenzimmern zu schließen. Auf den ehemaligen Bauschutt- und Erddeponien am Blasienberg und in Benzenzimmern werden derzeit gehäckselte Holzabfälle gelagert. Seit 2015 regelt die „BioabfVo“ nun die

weiter
  • 134 Leser

Essingen pocht auf Radweg nach Forst

Gemeinderat Gremium fordert einen Geh- und Radweg entlang der L 1080.

Essingen. Wenn nicht jetzt, wann dann“, lautete das Motto der lebhaften Diskussion im Gemeinderat. Man wollte und konnte nicht verstehen, warum keine „Baumaßnahme aus einem Guss“ erfolgt. Hintergrund ist, dass seit Ende Mai die dringend erforderliche Erneuerung der Fahrbahn der L 1080 zwischen dem Teilort Forst und dem Kreisverkehrsplatz

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Forster fürchten eine „Bauern-Autobahn“

Baugebiet Kritik an möglicher Straßenverbreiterung im „Kellerfeld“ und im „Dorfanger“.

Essingen Die Erschließung des Baugebiets „Kellerfeld“ war den Forster Bürgern ein Dorn im Auge. „Warum wird die Straße so stark verbreitert“, wurde in der Bürgerfragestunde gefragt. Die Straße sei noch nie fertiggestellt worden und sie befinde sich in einem schlechten Zustand, meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Mit relativ

weiter
  • 5
  • 148 Leser
Zur Person

Ingrid Haberland nimmt Abschied

Bopfingen-Oberdorf. Zum Ende des Schuljahres wurde Ingrid Haberland an der Schule am Ipf in den Ruhestand verabschiedet. 33 Jahre ihres Berufslebens hat die Lehrerin dort und in der früheren Grundschule Stadtmitte verbracht. Zuvor unterrichtete Ingrid Haberland an der Grundschule Kerkingen und an der Grundschule in Oberdorf. In einer Feierstunde hat

weiter
  • 162 Leser

Flüchtlinge für Lehrstelle fit gemacht

EATA Der Kurs „Vorqualifizierung Arbeit/Beruf“ hat erste Absolventen hervorgebracht. Fünf junge, vorher kaum gebildete Flüchtlinge haben nun Hauptschulabschluss, drei sogar schon eine Lehrstelle.

Ellwangen

Die EATA (Europäische Ausbildungs- und Transferakademie) für jugendliche Europäer und Flüchtlinge nimmt ihren Betrieb nicht mit einem vollen Campus auf. Das rund 15,7 Millionen Euro teure Projekt steht erst noch in den Starlöchern, der Umbau des ehemaligen „Z-Baus“ der Reinhardt-Kaserne für die EATA – mit 250 Wohnplätzen

weiter
  • 5
  • 253 Leser

Leichter Fußweg zum Picknick im Wald

Picknickplätze von oben Die Schillerlinde in Aalen bietet oberhalb des Besucherbergwerks „Tiefer Stollen“ eine schöne Wiese mit Grillstelle.

Aalen-Wasseralfingen

Zwischen Röthardt und Wasseralfingen befindet sich das Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“. Darüber die Gastwirtschaft „Erzgrube“. Vom dortigen Parkplatz sind es nur wenige hundert Meter ohne Anstieg zum Grillplatz Schillerlinde – eine idyllische Lichtung in ruhiger Lage.

Die Wiese bietet ausreichend

weiter

Dickes Dankeschön an alle Helfer

Ehrenamtstag Gelbe Rosen, Musik und ein Programm bis spät in die Nacht: Der Ostalbkreis hat seine engagierten Bürgerinnen und Bürger mit einem großen Fest auf Schloss Kapfenburg gefeiert.

Lauchheim

Um 18 Uhr werden die mehr als 1000 Gäste im Schlosshof der Kapfenburg von der Bürgerwehr Lauchheim, von Jongleuren und Artisten vom Rappenhof bei Gschwend, vom Kreisjugendblasorchester und von Christine Schlegelmilch mit ihrem Marionettentheater begrüßt. Um 19.30 Uhr betreten Landrat Klaus Pavel und Akademiedirektor Erich W. Hacker, die Bühne.

weiter

Relaxen, wandern und erleben

Freizeit Wie und wo evangelische und katholische Geistliche in diesem Jahr ihren Sommerurlaub genießen.

Ostalbkreis

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Auch Pfarrer brauchen eine Auszeit aus dem Alltag. Wir haben vier Theologen nach ihren Plänen gefragt.

„Urlaub verdient dann seinen Namen, wenn ich darin keine festen Termine und Verpflichtungen habe“, sagt der evangelische Schuldekan Dr. Harry Jungbauer. Es sei die „Erlaubnis“, das zu

weiter

Wort zum Sonntag

Ohne Krimi ...

Aalen-Unterkochen. In die Ferien nehme ich gerne regionale Krimis mit, da sie mich einerseits an Orte führen, die ich kenne und zum anderen Fiktion sind. So fühle ich mich einerseits beheimatet und kann andererseits abschalten. Wenn ich meine Schülerinnen und Schüler frage, was sie am liebsten in den Urlaub mitnehmen, sprechen sie von

weiter

Land fördert Lehrgänge der IHK

Zuwendung Vom Wirtschaftsministerium kommen 122 000 Euro für die Bildungsarbeit der IHK Ostwürttemberg.

Aalen/Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg mit ihrem Bildungszentrum in Aalen erhält vom Land in der aktuellen Förderung für überbetriebliche Berufsausbildung eine Zuwendung von 122 000 Euro. Mit insgesamt zehn Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau überbetriebliche Berufsausbildungslehrgänge in Baden-Württemberg

weiter
  • 570 Leser

Zurück auf Wachstumskurs

Automotive-Branche Umsatz rauf, Prognose runter: Die SHW AG wächst wieder - allerdings nicht so schnell wie geplant. Das sind die Gründe.

Aalen

Noch vor einigen Wochen hat der Automobilzulieferer SHW AG seine Umsatzziele für das laufende Jahr korrigiert. Er wird weniger Erlöse erwirtschaften als geplant. Die gute Nachricht: Nichtsdestotrotz ist das Unternehmen wieder zurück auf dem Wachstumspfad. „Im ersten Halbjahr 2018 haben wir den Umsatz erstmals seit 2015 wieder steigern können“,

weiter
  • 2652 Leser

Im Garten mit Tamara

Kirchenmusikfestival Das EKM gastiert mit Picknick und Balkanweisen im Garten des Weleda-Erlebniszentrums. Ein lauschiger Abend.

Ostperanto-Folk-Jazz“ nennen die drei Musiker das, was sie so unterhaltsam und zugleich mit großen Können am Donnerstag im Grünen im Weleda-Garten in Wetzgau zelebrieren. Das trifft’s ganz gut. Allerdings könnte man noch ein paar weitere Stilrichtungen hinter Bindestrichen dazusetzen. Denn das Kapelsky Trio mäandert sich vor den locker

weiter

Führung zur Ausstellung Jeanette Zippel

Kunst Die Bienen als soziologisches, ökologisches und ästhetisches Phänomen sind das Thema der Heidenheimer Künstlerin Jeanette Zippel. Am Sonntag, den 29. Juli um 11.15 Uhr, führt die Künstlerin persönlich durch die Ausstellung im Heidenheimer Kunstmuseum. Foto: Kunstmuseum/Zippel

weiter
  • 544 Leser

Hochsommer im Theater

Die Sonne scheint vom Himmel, Regen ist kaum in Sicht, die Abende versprechen mild und angenehm zu werden: Ideale Voraussetzungen um die Freilicht-Komödie „Was ihr wollt“ des Aalener Stadttheaters im Innenhof des Schlosses Wasseralfingen zu genießen. Am kommenden Sonntag, 29. Juli, findet bereits die Dernière statt – es sind nur noch

weiter

Musikgigant Alan Parsons beim Festival

Kapfenburg Der Brite gibt eines von zwei Live-Konzerten auf der Open-Air-Bühne auf dem Schloss.

Die mit 11 Grammys nominierte Musikikone Alan Parsons gibt 2018 nur zwei Open Air-Konzerte in Deutschland – eines davon am heutigen Samstag, 28. Juli, 20.30 Uhr, auf Schloss Kapfenburg. Von „Eye in the Sky“ über „Sirius“ hin zu „I, Robot“ oder „Don’t answer me“ haben er und seine Band dann

weiter

Rosoman musiziert in Ellwangen

Konzert Der neuseeländische Organist ist am kommenden Sonntag zum dritten Mal zu Gast auf der Ostalb.

Am Sonntag, 29. Juli um 17 Uhr musiziert Paul Rosoman sein drittes Konzert in der Ellwanger Stadtkirche. Paul Rosoman stammt aus Wellington, Neuseeland. Er studierte Orgel bei Betty Steward und Douglas Mews an der Victoria-University in Wellington. Schon während seiner Studienzeit legte er seinen Schwerpunkt auf die Orgelmusik seines Heimatlandes. Aber

weiter
  • 105 Leser

Tanz und Improvisation in Gmünd

Kirchenmusikfestival Die dritte Woche bietet noch mal ganz unterschiedliche Formate.

Eine Tänzerin tritt auf, die plötzlich nicht mehr tanzen kann, und ein Clown, der es nicht mehr schafft, das Publikum zum Lachen zu bringen: Ausgehend von Charlie Chaplins berührendem Spielfilm „Rampenlicht“ (1952) hat die Regisseurin Daniela Aue mit den Darstellern Stephanie Roser und Lukas Aue vom Theater Spiel.Werk Ansbach die Performance

weiter

Tanzen bis zum Umfallen

Nach der erfolgreichen Premiere des Theaterspaziergangs präsentieren die Freilichtspiele Schwäbisch Hall an diesem Samstag, 28. Juli, gleich noch ein außergewöhnliches Theaterformat. Mit dem Techno-Märchen „blutrot.“ sind die Freilichtspiele erstmals im neuen Gebäude des Club Alpha 60 e.V. in der Spitalmühlenstraße zu Gast. „blutrot.“,

weiter

Ozon-Warnung für das Land

Aalen. Für diesen Nachmittag werden in Baden-Württemberg Ozonwerte über 180 Mikrogramm proKubikmeter erwartet. Als kritisch gilt ein Wert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Wird dieser voraussichtlich an mehr als als acht Stunden am Tag überschritten, dann ergeht eine Ozonwarnung. Wird ein Wert von 240 Mikrogramm pro Kubikmeter

weiter
  • 3
  • 4658 Leser

Wohnen bei St. Augustinus

Innenentwicklung Die Stadt will sich das Vorkaufsrecht für das Gelände der Kirche im Zochental sichern.

Aalen

Ein kleines neues Wohngebiet mit Kindergarten auf einer freien Fläche, die derzeit noch der Kirche gehört. Das könnte rund um die Augustinuskirche im Zochental entstehen und wäre dann ein weiteres Beispiel für die fortschreitende Innenentwicklung in Aalen. Da die Stadt noch nicht im Besitz der Fläche ist, will sie sich ein „besonderes Vorkaufsrecht“

weiter

Drei Lehrerinnen verlassen das THG

Abschied beim feierlichen Schuljahresabschluss des Theodor-Heuss-Gymnasiums

Aalen. Im Rahmen des feierlichen Schuljahresabschlusses des Theodoer-Heuss-Gymnasiums verabschiedete Schulleiter Dr. Christopn Hatscher Jessica Oldendorf, Elisabeth Schwenk und Maike Wevering, die die Schule verlassen werden.

Jessica Oldendorf hatte das THG als Krankheitsvertretung im Fach Englisch im zweiten Schulhalbjahr unterstützt und wesentlich

weiter
  • 501 Leser

Waldfriedhof: Zugang über Greut gesperrt

Sanierungsarbeiten am Greut-Teich ab Montag, 30. Juli

Aalen. Voraussichtlich ab Montag, 30. Juli, bis Montag, 13. August, werden am Greut-Teich Sanierungsarbeiten durchgeführt. Wie die Stadt Aalen mitteilt werden deswegen in dieser Zeit der Fußweg, der am Greutteich entlang zum Waldfriedhof führt, sowie der dortige Friedhofseingang gesperrt. Friedhofsbesucher werden gebeten, den Haupteingang

weiter
  • 157 Leser

Keine Langeweile in den Ferien

Ferienprogramm Die Stadt Aalen hat mehr als 240 spannende Erlebnisse für Kinder zusammengestellt.

Aalen. Seit 35 Jahren gibt es in Aalen während der Sommerferien ein großes Angebot für Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien daheim verbringen. Wer will reiten lernen? Oder Kanufahren?

Aber nicht nur sportliche Angebote sind in der umfangreichen Broschüre enthalten, sondern zum Beispiel auch Bastelkurse, Koch- oder Nähkurse. Herausgegeben wird die

weiter
  • 134 Leser

„Für die Zukunft der Ostalb“

Schulpreis Den Anerkennungspreis des Ostalbkreises „Für die Zukunft der Ostalb“ in Höhe von 500 Euro für zahlreiche musikalische Großprojekte in den vergangenen Jahrzehnten überreichten Landrat Klaus Pavel, Dr. Christof Morawitz (KSK Ostalb) und der neue Geschäftsführer von Südwestmetall, Markus Kilian, einer Abordnung der Härtsfeldschule.

weiter
  • 140 Leser

Fahrverbot und Schule

Ortschaftsrat Die Ohmenheimer erhalten schnelles Internet.

Neresheim-Ohmenheim. Die Ohmenheimer Ortschaftsräte befassten sich in ihrer Sitzung unter anderem mit der Breitbandversorgung, der Straße „Am Sportplatz“ und mit dem Umbau der Grundschule in Ohmenheim.

Den Zuschlag für die Breitbandversorgung für Neresheim-West, Dossingen und Ohmenheim im Standard FTTC hat die Firma Hermann Fuchs aus Ellwangen

weiter
  • 114 Leser

Fahrbachstraße kurzzeitig offen

BaustelleDie Fahrbachstraße ist von Freitag, 27. Juli, bis Montag, 20. August, wegen Bauferien für den Verkehr geöffnet, sagt Nicole Stillhammer von den Stadtwerken Aalen. Seit Juni ist die Straße voll gesperrt, weil Leitungen erneuert werden. Bis Ende des Jahres soll dann alles fertig sein. ina / Foto: dat

weiter
  • 1547 Leser

Raritäten und Nostalgie pur

Ausstellung Mit einem Tag der offenen Tür wird das Sammelsurium-Museum am Sonntag eröffnet.

Aalen-Fachsenfeld. Unten rustikal mit alten Schleppern und Bulldogs, oben Porzellan mit feinen Kaffeeservicen und Kunstgegenständen. Dazwischen Tausende nostalgische Sachen. So in etwa kann man auf die Schnelle den Aufbau des neuen Sammelsurium-Museums beschreiben, das mit Kosten von mehr als zwei Millionen Euro in Aalen-Fachsenfeld gebaut wurde. Der

weiter

Vorfahrt missachtet

Heubach. Am Donnerstag um kurz nach 11 Uhr befuhr eine 67-jährige Fahrerin eines VW die Siemensstraße in Richtung Landstraße 1164. Beim Einfahren auf die Landstraße übersah die 67-Jährige einen Renault einer 34-jährigen Fahrerin, welche aus Richtung Böbingen heranfuhr. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge

weiter
  • 1274 Leser

Beim „Hopfensommer“ war Musik Trumpf

Sangesliebe Bronnen Gelungene Chorserenade in der Bierhalle der Brauerei Ladenburger.

Neuler. Das etwas andere Chorkonzert der Sangesliebe Bronnen und Umgebung ging voll auf. Wie schon der Name „Hopfensommer“ ankündigte, drehte sich bei der Chorserenade alles um das Bier. So auch die für das Konzert ausgesuchte Bierhalle der Brauerei Ladenburger, die Konzertraum und Biergarten gleichzeitig war. Die Besucher saßen an blau-weiß

weiter
  • 4
  • 176 Leser

Aufgefahren in Jagstzell

Jagstzell. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 2500 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ereignete. Auf der  A7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Fichtenau in Fahrtrichtung Würzburg musste ein 35-Jähriger seinen Sattelzug verkehrsbedingt anhalten. Ein 32-Jähriger

weiter
  • 435 Leser

Vorfahrt missachtet - 17 000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung B 29 / Lorcher Straße / Marie-Curie-Straße missachtete ein 24-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr die Vorfahrt einer 61 Jahre alten Skoda-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 17 000 Euro.

weiter
  • 650 Leser

Parkrempler in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Zeitgleich parkten zwei 64 und 71 Jahre alte Autofahrer ihre Opel beziehungsweise ihren Mazda am Donnerstagvormittag gegen 11.15 Uhr in der Ledergasse aus. Dabei kam es zur Kollision der beiden Autos, wobei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.

weiter
  • 543 Leser

Schaden beim Ausweichen

Schwäbisch Gmünd. Bereits am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr befuhr ein 69-Jähriger mit seinem Mercedes Benz die Kreisstraße 3279 in Richtung Bargau. Dort kam ihm, eigenen Angaben zufolge, ein großer weißer Lkw entgegen, der so weit auf die Gegenfahrspur gekommen war, dass der 69-Jährige nach rechts ausweichen

weiter
  • 433 Leser

Radfahrerin gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagmittag gegen 13.45 Uhr öffnete eine 35-Jährige die Beifahrertüre eines Autos, der am Fahrbahnrand der Weißensteiner Straße angehalten hatte, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Eine 53 Jahre alte Radfahrerin, die auf dem dortigen Radweg in Richtung Schwäbisch

weiter
  • 453 Leser

Wild in Rainau

Rainau. Gegen 00.45 Uhr am Donnerstag erfasste eine 30-Jährige mit ihrem VW auf der Kreisstraße 3320 zwischen Rainau-Buch und Goldshöfe ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

weiter
  • 465 Leser

Irrtum führte zu Verkehrsunfall

Unterschneidheim. Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag ereignete. Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 46-Jähriger mit seinem Audi die Landesstraße 1060 zwischen Zöbingen und Kerkingen, von wo aus er nach links abbog. Der nachfolgende, 49 Jahre alte

weiter
  • 356 Leser

Unfall beim Abbiegen in Ellenberg

Ellenberg. Am Donnerstag um 15.50 Uhr befuhr ein 33-jähriger VW-Fahrer die Landstraße 2220 von Ellenberg in Richtung Wört. An der Einmündung nach Breitenbach übersah der VW-Fahrer einen entgegenkommenden 18-jährigen Opel-Fahrer. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000

weiter
  • 365 Leser

Fahrzeug übersehen in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Rückwärts fuhr eine 72-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr mit ihrem Ford Focus von einem Grundstück kommend, auf die Tannhäuser Straße ein. Dabei übersah sie den  VW Golf einer 56-Jährigen und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

weiter
  • 464 Leser

Unfall beim Fahrspurwechsel in Ellwangen

Ellwangen. Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der Max-Eyth-Straße übersah ein 29-Jähriger am Donnerstagabend gegen 19 Uhr den neben ihm fahrenden Hyundai einer 31-Jährigen. Er streifte diesen mit seinem Skoda, wobei ein Sachschaden von rund 4500 Euro entstand.

weiter
  • 429 Leser

Radler gegen Auto

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein 28-jähriger Radfahrer am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall. Gegen 19.40 Uhr fuhr der Radler vom Marktplatz auf die rechte Seite der mit Rabatten abgetrennten Fahrstraße, wo er gegen den VW Golf eines 41-Jährigen prallte.Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden

weiter
  • 675 Leser

Parkrempler

Neresheim. Beim Ausparken ihres Opels beschädigte eine 56-Jährige am Donnerstagmittag kurz vor 12 Uhr einen in der Hauptstraße abgestellten Opel, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand.

weiter
  • 5
  • 2190 Leser

Unfallflucht

Aalen. Am Donnerstagabend kurz vor 18 Uhr beschädigte eine 21-Jährige mit ihrem Hyundai einen  VW Golf, der auf einem Parkplatz an der Einmündung Kälblesrainweg / Platanenweg abgestellt war. Ohne sich um den von ihr verursachten Sachschaden von rund 2000 Euro zu kümmern, fuhr die junge Frau davon. Während der Unfallaufnahme

weiter
  • 5
  • 403 Leser

Bargeld entwendet

Ebnat. Zwischen 14.45 und 19.20 Uhr am gestrigen Donnerstag drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in der Karolingerstraße in Aalen-Ebnat ein. Aus einem Schrank im Wohnzimmer entwendete der Täter einen Umschlag, in dem sich ein niedriger 4-stelliger Geldbetrag befand.Möglicherweise gelangte der Eindringling über die Haustüre

weiter
  • 423 Leser

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Westhausen. Auf rund 8000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 82-Jähriger am Donnerstagabend verursachte. Gegen 22 Uhr kam er auf dem Weiherweg mit seinem Seat zu weit auf die Gegenfahrbahn, wo er die landwirtschaftliche Zugmaschine eines 24-Jährigen streifte.Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.18 Uhr: Liebe Autofahrer, auf der B 29 Richtung Aalen staut es sich von Böbingen bis nach Essingen.

8.26 Uhr: Wer heute vom Stuttgarter Flughafen aus in den Sommerurlaub fliegt, sollte ungefährt zwei Stunden vor Abflug am Flughafen sein. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, werden heute bis zu 40 000 Passagiere am Flughafen erwartet.

8.16

weiter
  • 5
  • 4044 Leser

Städtepartnerschaftsverein besuchte Saint-Lô

Besuch Die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit Saint-Lô werden im Rahmen der Reichstädter Tage im Mittelpunkt stehen. Dazu wird auch eine Delegation aus Saint-Lô erwartet. Im Vorfeld besuchten Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann und Mitglieder des Partnerschaftsvereins mit dem Vorsitzenden Hermann Schludi, Beate Schön, Sandra

weiter

2-jähriges Mädchen fällt aus dem Fenster

Gaildorf. Glück im Unglück hatte ein 2-jähriges Kind und seine 27-jährige Mutter in der Karlstraße am Donnerstag um kurz nach 6 Uhr. In einem unbeobachteten Moment stieg das Kind auf ein Sofa, lehnte sich über die Fensterbank und stürzte aus dem geöffneten Fenster heraus. Bei dem Sturz aus dem 1. Obergeschoss

weiter
  • 5
  • 4417 Leser

Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit der Stadtbahn

Stuttgart-Sillenbuch. Zwei Schwerverletzte und Sachschaden in Höhe zirka 100 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 19.35 Uhr in der Kirchheimer Straße.Ein 41-Jähriger war mit seinem Taxi auf der Kirchheimer Straße in Richtung Fernsehturm unterwegs. Etwa 500 m vor der Ruhbank wollte er nach links in

weiter
  • 796 Leser

Abschluss der Maler und Lackierer

Bildung 25 frischgebackene Gesellen. Sonderpreis „Lukas“ geht an zwei Absolventen.

Aalen. Sie haben es geschafft: 25 Maler und Lackierer aus den Innungen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim und acht Fahrzeuglackierer feierten bei der IKK den Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung. Die Abschlussfeier wurde umrahmt mit Musik von Christine Schönherr.

Bei einem anschließenden gemeinsamen Essen ließ man die drei Jahre Revue passieren.

weiter

Regionalsport (11)

„Im Pokal gewinnen wir mit 3:0“

Fußball, WFV-Pokal Am Samstag, den 4. August um 15.30 Uhr spielt der TSV Essingen gegen die SF Dorfmerkingen. Drei ehemalige Sportfreunde streifen jetzt das TSV-Trikot über.

Mit Fabian Weiß, Niklas Weißenberger und Mike Marianek stehen drei ehemalige Kicker der Sportfreunde im Kader des TSV Essingen. Das Kuriose an der Geschichte: Die beiden Mannschaften bestreiten die ersten beiden Pflichtspiele gegeneinander, sowohl im WFV-Pokal als auch in der Verbandsliga.

Im Fokus vor den beiden Derbys stehen natürlich die drei Neuverpflichtungen

weiter
  • 5
  • 147 Leser
Sport in Kürze

Aalener in Giengen erfolgreich

Leichtathletik Beim vierten Teamlauf in den Abend in Giengen beim Generationenlauf ließen „Die Saumermänner“ Frank und Sohn Pepe Sauermann vom LC Aalener Spion ihren zahlreichen Gegnern keine Chance und errangen am Ende den ersten Platz. Bei brütender Hitze wurde eine Stunde lang abwechselnd je eine Runde auf Wiesenwegen gelaufen. Mit neun Runden lag

weiter
  • 471 Leser

Aktionstag auf dem Härtsfeld

Zum Aktionstag Mädchenfußball der Egauschule Dischingen und des FC Härtsfeld 03 fanden sich rund 70 Mädchen auf dem Sportgelände des FC Härtsfeld 03 in Dischingen ein.

An insgesamt zehn verschiedenen Stationen konnten sich die Mädchen in Spielformen, Dribbeln, Passen und Schießen versuchen und dabei auch die Faszination Fußball hautnah erleben.

Bei

weiter

Carina Vogt als Zuschauerin

Skispringen Internationales Sommerskispringen mit russischer Nationalmannschaft in Degenfeld.

Das Wettkampf-Wochenende startet bereits am Samstag um 12 Uhr mit der VR-Talentiade auf der 15-Meter-Mattenschanze für die jüngeren Skispringer. Die VR-Talentiade ist der zentrale Nachwuchs-Wettbewerb in Baden-Württemberg. Der Wettkampf steht auch bisher vereinslosen „Nachwuchsadlern“ offen. Im Anschluss springen die etwas älteren Springer

weiter

SSV Aalen will den Titel verteidigen

Fußball Am Samstag und Sonntag findet die sechste offene Aalener Stadtmeisterschaft im SSV-Stadion statt.

„Der Erfolg der letzten Jahre motiviert uns, für ein weiteres Highlight zu sorgen“, betont Hans-Peter Bauer, Abteilungsleiter vom ausrichtenden SSV Aalen. Spannende Begegnungen auf hohem Niveau hatte es im letzten Jahr gegeben und Stadtmeister wurden die Einheimischen vom SSV Aalen.

Neben dem SSV schicken sich die DJK Schwabsberg/Buch als

weiter

Strikers leiden unter der Sanierung

Baseball, Landesliga In Aalen empfangen die Strikers die Heidenheimer Bundesligareserve der Heideköpfe.

Nach dreiwöchiger Pause steht für Baseball-Landesligist MTV Aalen Strikers das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist am kommenden Sonntag im heimischen MTV-Stadion die Bundesligareserve der Heidenheimer Heideköpfe, gegen die man das Hinspiel noch klar mit 23:3 für sich entscheiden konnte. Diesmal stehen die Vorzeichen aber anders, das Heidenheimer

weiter

Viele Kilometer aber nur ein Flug

Segelfliegen, Bundesliga Uli Mildenberger hält die Titelhoffnungen des LSR Aalen am Leben.

Es könnten am Ende die wichtigsten Punkte für den Luftsportring Aalen sein. Denn Runde 14 in der Segelflug Bundesliga war von sehr wechselhaftem Wetter dominiert. Deswegen war auch nie ganz klar, wohin die Reise gehen soll. Reise deswegen, weil schon früh feststand, dass vom Flugplatz Elchingen mit Sicherheit keine bundesliga-tauglichen Flüge unternommen

weiter

Zahl des Tages

66

Tore erzielten Fabian Weiß und Niklas Weißenberger während ihrer Zeit in Dorfmerkingen. Jetzt spielen sie für den Ligakonkurrenten aus Essingen. Kurios: Bereits am Samstag, 4. August, stehen sich die beiden Mannschaften im WFV-Pokal gegenüber.

weiter
  • 536 Leser

TCD-Damen steigen auf

Tennis Die aktive Damenmannschaft des TC Dewangen ist diese Saison von der Bezirksklasse 1 in die Bezirksliga aufgesteigen. Nach einer starken Runde in diesem Jahr ist also Motivation vorhanden, um auch nächste Saison voll anzugreifen. Auf dem Foto sind: vorne von links: Ramona Kiesel, Fiona Schilling, Theresa Scholz, Lara Strese, Stefanie Steck, hinten

weiter

Die kleine Städtereise nach Bayern

Tour fünfzehn In Nord-Süd-Richtung liegt Ellwangen am viel befahrenen Jagsttal-Radweg. Aber auch der Blick nach Osten lohnt sich: Mit einer 60-Kilometer-Runde lässt sich eine kleine Rad-Städtereise nach Bayern schaffen.

Ab nach Osten

Start der Tour ist auf dem Marktplatz in Ellwangen. Durch die Apothekergasse fahren wir los, dann den Radweg in östliche Richtung. Über die Kreuzung, in der Schlossvorstadt zum Wanderweg (blaues Dreieck), der an den Schlossweihern vorbei leicht aufwärts führt. Der Weg ist etwas holprig, aber dafür vollkommen autofrei. Auf der Höhe angekommen

weiter

„Wir sind jetzt frischer als gegen Kiel“

Fußball, 3. Liga Ausgerechnet der SV Wehen Wiesbaden: Neuzugang Patrick Funk spielt mit dem VfR Aalen zum Auftakt gegen seinen Ex-Club.

Es ist gerade einmal elf Wochen her: Am 12. Mai trug Patrick Funk das letzte Mal das Trikot des SV Wehen Wiesbaden. Der Gegner damals hieß VfR Aalen. An diesem Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) steht der 28-Jährige auf der anderen Seite. Im Interview spricht der defensive Mittelfeldspieler über Fitness, Torjubel und einen fordernden Trainer.

weiter
  • 5
  • 334 Leser

Überregional (23)

AfD-Abgeordneter beschimpft Kollegen

Stefan Räpple bezeichnet Parlamentarier der anderen Fraktionen im Netz als „Koksnasen“ und „Antifa-Kiffer“. Seine eigene Partei distanziert sich.
Alle fünf Landtags-Fraktionen haben am Donnerstag gegen Äußerungen des Kehler AfD-Abgeordneten Stefan-Räpple protestiert, darunter auch seine eigene: Die AfD-Fraktion „distanziert sich in aller gebotenen Schärfe“, hieß es am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Die parlamentarischen Geschäftsführer der anderen Fraktionen hatten zuvor Räpples weiter
  • 163 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft von Kaufhäusern

Ausverkauf mit Folgen

Was waren die Warenhäuser einmal für glänzende Konsumtempel, die mit ihrem großen Angebot die Verbraucher in die Städte lockten. Der Glanz ist schon lange weg. Derzeit läuft die letzte Runde des Ausverkaufs – Karstadt und Kaufhof verhandeln über den Zusammenschluss. Sollen sie doch untergehen, wird mancher denken. Das Konzept des „tausendfach weiter
  • 892 Leser

Bedenken gegen neue Regelung

Sprecher äußert Zweifel an Heidelberger Sperrzeiten für die östliche Altstadt.
Die neuen Sperrzeiten für die östliche Altstadt, die der Heidelberger Gemeinderat kürzlich mit knapper Mehrheit beschlossen hat, stoßen auf Bedenken beim Verwaltungsgerichtshof (VGH). „Das ist eine nicht ungefährliche Gratwanderung“, deutete VGH-Sprecher Matthias Hettich gestern an. Die neue Verordnung soll am 2. August in Kraft treten, weiter
  • 159 Leser
Urheberrecht

BGH stört sich nicht an offenen Funknetzen

Das 2017 geänderte Telemediengesetz ist mit EU-Recht vereinbar. Wer ungeschütztes WLan anbietet, haftet nicht für Verstöße Dritter, kann aber zur Sperrung verpflichtet werden.
Die Abschaffung der Störerhaftung von WLan-Betreibern verstößt nicht gegen EU-Recht. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in seiner ersten Entscheidung nach Änderung des Telemediengesetzes. Rechteinhaber seien ausreichend durch die Möglichkeit geschützt, Sperren einzelner Seiten und Ports zu beantragen. Im konkreten Fall hatte Daniel S., ein technikaffiner weiter
  • 880 Leser
Zollernalbkreis

Burg Hohenzollern bekommt einen Aufzug

Das Wahrzeichen der Zollernalb wird voraussichtlich 20 Jahre lang zur Großbaustelle und ganz nebenbei auch fast barrierefrei.
Mit 350 000 Besuchern im Jahr ist die Burg Hohenzollern einer der größten Touristen-Magneten im Ländle. Vom kommenden Frühjahr werden die Gäste, die besonders zahlreich aus Japan und den USA heranpilgern, auch eine Großbaustelle besichtigen können. Das dann 152 Jahre alte Nationale Kulturdenkmal wird nämlich Großbaustelle. Bis zu 20 Jahre lang kann weiter
  • 840 Leser
Autoindustrie

Daimler gerät aus der Erfolgsspur

Jahrelang glänzten die Zahlen des Konzerns. Doch jetzt bricht der Gewinn ein, der Umsatz sinkt leicht. Eine neue Konzernstruktur soll helfen.
Der Autobauer Daimler ist wirtschaftlich aus der Erfolgsspur gesprungen. Im zweiten Quartal des Jahres ging der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 30 Prozent zurück. Vorstandschef Dieter Zetsche nannte dafür in einer Telefonkonferenz gestern eine Reihe von Gründen. So gab es durch den neuen Abgastest WLTP Verzögerungen. Aufwendungen für weiter
  • 855 Leser
Handelsstreit

Der Deal der offenen Fragen

USA und EU verzichten auf weitere Zölle. Im Gegenzug importieren die Europäer mehr Soja und Flüssiggas. So sieht das Ergebnis der Verhandlungen aus. Kritiker sagen: Der Abschluss eines Abkommens wird Jahre dauern.
Der EU-Kommissionschef ließ seinen Charme spielen, doch das war keineswegs ausschlaggebend für Donald Trumps Sinneswandel, der noch kurz zuvor mit möglichen Einfuhrzöllen gegen europäische Autos kokettiert hatte. Entscheidend war eine sorgfältig inszenierte Kampagne, an der neben Industrielobbyisten zuletzt auch eine wachsende Zahl frustrierter Republikaner weiter
  • 853 Leser
Daimler

Die Probleme werden immer größer

Der Autobauer kämpft an vielen Baustellen. Im zweiten Quartal ging der Gewinn um fast 30 Prozent zurück. Das Gesamtjahr wird mau.
Daimlers Schwierigkeiten werden größer. „Die Automobilindustrie und damit auch wir haben eine Vielzahl von Problemen zu meistern“, sagte Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche gestern in einer Telefonkonferenz. So wurden wegen Lieferschwierigkeiten mehr günstigere Autos verkauft. Bei Auslieferungen kam es durch den massenhaften Abgastest WLTP weiter
  • 466 Leser

Die Windkraft steckt in der Flaute

Die Große Koalition streitet über den weiteren Ausbau. In der Branche macht sich Verunsicherung breit.
Bei Windkraft herrscht momentan Flaute in Deutschland. Im ersten Halbjahr verlangsamte sich der Ausbau der Windenergie an Land um 29 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank sie auf einen Zubau von 1626 Megawatt oder 497 Anlagen. Ein Grund für den Rückgang sei, dass der Bund in den vergangenen Jahren Ausbauziele und Fördersystem für Windkraft weiter
  • 407 Leser
Land am Rand

Eine Bahnfahrt, die verbindet ...

„ Abfahrt verzögert sich um 40 Minuten.“ Zeit für eine kreative Durchsage – die schwitzenden Fahrgäste müssen ja bei Laune gehalten werden. Stellwerkstörung? Verspätung des Vorgängerzuges? Nein, heute lieber nebulös: „Verspätet sich auf unbestimmte Zeit, me wois i au net.“ Kein Ding. Die Bahn ist ja auch ein Transport- weiter
  • 172 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Gewinneinbruch bei Daimler

Geschichte des Erfolgs

Eigentlich war es ja klar. So viele Probleme, wie Daimler derzeit hat, musste das irgendwann auf die Zahlen durchschlagen: kostspielige Software-Updates für Dieselfahrzeuge, Auslieferungsstopps und -verzögerungen, Rechtskosten für das Maustsystem Toll Collect, Rabatte in China und und und. Dazu kommen hohe Kosten für neue Fahrzeuge und Investitionen weiter
  • 412 Leser
Skispringen

Heiße Flüge in Hinterzarten

Beim Sommer-Grand-Prix ist die Weltelite im Schwarzwald zu Gast.
Nach dem Auftaktspringen des Fis Sommer Grand Prix in Wisla/Polen gastiert der Weltcup-Zirkus der Skispringer am letzten Juli-Wochenende im Hochschwarzwald. Für die Herren ist das Einzelspringen von der Adlerschanze bereits der zweite Wettkampf – die Frauen steigen in Hinterzarten in das Wettkampfgeschehen ein. Dem Skiclub Hinterzarten als Ausrichter weiter
  • 142 Leser
Fußball

Mit Jungcoach in drei Jahren zum Aufstieg

Der VfR Aalen startet unter Trainer Argirios Giannikis in die neue Drittliga-Saison. Großaspach muss mit niedrigem Etat auskommen.
Mit dem Duell der zwei ehemaligen deutschen Meister und Mitfavoriten Eintracht Braunschweig gegen den Karlsruher SC wird die vermeintlich stärkste dritte Fußball-Liga aller Zeiten heute (19 Uhr) eröffnet. Immerhin die Hälfte der 20 Mannschaften haben eine Vergangenheit in der Bundesliga vorzuweisen. Dazu zählen auch alle fünf „Neuzugänge“ weiter
  • 166 Leser
Bayreuther Festspiele

Musikalisch glühend

Neo Rauch bebildert den „Lohengrin“ mit einer Trafostation und Strommasten, die Regie aber hat keinen Saft. Christian Thielemann jedoch elektrifiziert die Wagner-Oper grandios.
Auch die Polizei, die wieder in großer Stärke zur Bayreuther Festspielpremiere aufmarschiert ist, hat neue Kostüme: dunkles, gediegenes Blau mit hellen Streifen an den Uniformhosen. Bayerischer Chic. Das muss eine Wagner‘sche Fügung gewesen sein, denn der neue „Lohengrin“ zeigt sich nicht minder von allgemeiner Bläue erfüllt. Starkünstler weiter
  • 992 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Entspannung im Handelsstreit

Noch keine Entwarnung

Schon viele sind in den vergangenen Monaten in der Hoffnung nach Washington gefahren, einen Zugang zu Donald Trump zu finden. Auch der französische Präsident Emmanuel Macron dachte kurzzeitig, den US-Präsidenten verstanden zu haben und lenken zu können. Jeder, außer vielleicht Israels Staatschef Benjamin Netanjahu, musste am Ende einsehen, dass Trump weiter
  • 851 Leser

Pilotlinie zur Laserstrukturierung von Metallen

Die Manz AG hat von einem der weltweit größten Eisen- und Stahlunternehmenskonglomerate einen Großauftrag über mehr als 20 Millionen Euro erhalten. Der Auftrag umfasst eine weltweit einzigartige Pilotlinie zur Laserstrukturierung von Bandstahl und wird in den Geschäftsjahren 2018 und 2019 umsatz- und ertragswirksam. Nach Prüfung möglicher technologischer weiter
Russland

Prügel im toten Winkel

Ein Video mit Folterszenen aus einem Gefängnis hat einen Sturm der Entrüstung entfacht. Sadisten in Uniform gelten als verbreitetes Übel.
Die Männer in den graublauen Tarnuniformen arbeiten hart. Ihre Gummiknüppel fliegen im Viertelsekunden-Takt, sie schlagen auf die Fersen, Unterschenkel und Kniekehlen des Menschen ein, der auf einem Tisch liegt und mit umgedrehten Armen festgehalten wird. Sie wischen sich den Schweiß ab, einer zieht sein T-Shirt aus. Ein anderer, mit den Achselstücken weiter
  • 889 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Störerhaftung in offenen WLan

Richtiges Urteil

Die Störerhaftung bleibt Vergangenheit. Internetnutzer, die ihr WLan für die Allgemeinheit öffnen, müssen auch weiterhin nicht dafür geradestehen, wenn jemand ihren Anschluss für das illegale Hochladen von Musik, Filmen oder Spielen missbraucht. Diese Entscheidung ist gut und richtig. Der Bundesgerichtshof hat damit endlich Rechtssicherheit für eine weiter
  • 841 Leser
Bildung

Schon vor der Schule fördern

Das Land investiert in den kommenden Jahren mehr Geld in Kindergärten und Tagesstätten. Ein Überblick.
Die Landesregierung hat sich mit den Kommunen auf die künftige Förderung der frühkindlichen Bildung geeinigt. Alle Beteiligten wollen den Bereich ausbauen und die Qualität steigern. Deshalb steckt Grün-Schwarz mehr Geld in Kindergärten und Kindertagesstätten. Nach monatelangen Verhandlungen hatten sich Land und Kommunen (wie berichtet) auf ihre künftigen weiter
  • 164 Leser
Deutschlandkoalition

SPD-Absage an die FDP

Landeschefin Breymaier lehnt Offerte für Deutschlandkoalition ab.
Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat die Offerte von FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke für eine sogenannte Deutschlandkoalition aus CDU, SPD und FDP klar zurückgewiesen. „Herr Rülke mag ja in der Sommerpause die ein oder andere Sau durch Dorf treiben wollen. Die Deutschlandkoalition ist aber für die SPD kein Thema“, sagte Breymaier. weiter
  • 158 Leser
Glosse

Tiere an die Spitze

Die Amerikaner haben gewählt. Und zwar das neue Stadtoberhaupt von Omena in Michigan: „Sweet Tart McKee“ heißt die neue Bürgermeisterin. Sie hat sich erfolgreich gegen ein breites Bewerberfeld durchgesetzt. Sie trägt viel Haar, und ihre grünen Augen schimmern sanft: Sie ist eine Katze. Scharf auf den Posten waren außerdem 13 Hunde, eine weiter
  • 845 Leser

Vom Urlaubstraum zur knallharten Kalkulation

Ein eigenes Domizil für die schönsten Wochen im Jahr: Immer mehr leisten sich das oder liebäugeln damit. Das Ganze will gut gerechnet sein.
Ob Rügen, Mallorca oder die Toskana: Es gibt viele schöne Regionen, um seinen Urlaub zu verbringen. Und so mancher Tourist liebäugelt deshalb schon Mal mit dem Gedanken, an seinem Lieblingsort ein Ferienhaus zu erwerben. Die Hoffnung und Kalkulation dabei: Wenn man nicht selbst dort weilt, kann die Immobilie vermietet werden. Doch Experten raten dringend, weiter
  • 503 Leser
Fußball

Wiedersehen mit Grosso

1. FC Heidenheim eröffnet seine Saison mit Testspiel gegen Italiener.
Zur Saisoneröffnung des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim gastiert morgen (18.30 Uhr) zum Spiel um den Max-Liebhaber-Pokal der italienische Traditionsverein Hellas Verona in der Voith-Arena. Trainiert wird der Erstliga-Absteiger von keinem Geringeren als Fabio Grosso, Weltmeister von 2006. Der Verteidiger hatte im Halbfinale in der Verlängerung weiter
  • 140 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zum Konzert des KGW-Schulchores:

Am Sonntagabend besuchte ich ein wunderbares Konzert in der Stephanuskirche in Wasseralfingen, dargebracht vom KGW-Schulchor, einem der besten Schulchöre! Es erschüttert mich dabei immer wieder, wie sparsam diese Darbietungen in Geldform unterstützt werden. Heute werden für Pop- oder Volksmusikkonzerte Karten in Bereichen von 60 Euro oder viel mehr

weiter
  • 3
  • 125 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Palm-Neubau:

Wenn ein Unternehmen in der heutigen Zeit, in der Firmen in das Ausland abwandern, eine Komplettsanierung mit Neubau mit gewaltigen Kosten plant, um Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen, ressourcenschonender zu werden und um die Umwelt geringer zu belasten, dann ist dies ein Schritt in die Zukunft. Nicht nur für die Firma und für die Beschäftigten,

weiter
  • 4
  • 259 Leser
Die Firma war zuerst da

Zum Thema Papierfabrik Palm:

Das Thema Papierfabrik Palm mag ja hochinteressant sein, doch langsam sollte auch die SchwäPo hier einen Knopf dran machen. Wenn auch noch titeltragende Herrschaften ihren Kommentar abgeben, und meinen damit irgend jemanden zu beeindrucken, so ist es doch eigentlich in der Praxis ganz einfach. Wenn ich in der Nähe einer Landwirtschaft ein Haus kaufe,

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Umgehung im Frühjahr fertig ( P-GT vom 26. Juli 2018, Seite 21 )

Auch Norbert Barthle betonte, dass es Zweifler gegeben habe. … „Da gab es große Skepsis“, erinnert sich Barthle.

Nun, auch ich erinnere mich. Als noch nicht klar war, wann ( und ob ) die Bauarbeiten für die Umfahrung denn nun beginnen würden, gab es einen MdB, der laut Lokalpresse davon gesprochen haben soll, dass

weiter
  • 3
  • 593 Leser

Schättere Vergleich aus Sicht eines bodenständigen Handwerkers

Als Einrichtungsberater eines Möbelhauses müsste ich wohl meinen Hut nehmen, wenn ich einem guten Kunden den Plan aufgestellt hätte, alle seine Keller- und Garagenregale für teuer Geld anzustreichen zu lassen - anstatt sich ins Wohnzimmer endlich mal einen schönen Schrank zu stellen, wo man sich jahrelang mit einem uralten Apfelsinenkistenprovisorium

weiter
  • 4
  • 710 Leser

Peter Leonhardt erfolgreich zum Trainer C

Peter Leonhardt hat nach einer Prüfungswoche den Trainer C an der Landessportschule Tailfingen erfolgreich bestanden. Die Mitglieder des Tauch- und Freizeitclubs Wasseralfingen e.V. wünschen ihm viel Spaß bei der Umsetzung seiner Ziele im Verein. Nun können die neuen Tauchschüler in den Verein kommen und sich von ihm zu Tauchern

weiter
  • 5
  • 576 Leser

Peter Leonhardt erfolgreich zum Trainer C

Eine schwere Prüfungswoche hat Peter hinter sich gebracht. Er hat den Trainer C Fachrichtung Tauchsport, erfolgreich bestanden. Nach 1 Jahr Vorbereitung im Tauch- und Freizeitclub Wasseralfingen e.V. hat er den Trainer C in der Tasche. Wir wünschen Ihm viel erfolg bei seiner neuen Aufgabe im Verein als Tauchausbilder.

weiter

Peter Leonhardt erfolgreich zum DOSB Trainer C

Peter hat erfolgreich die Prüfung zum Trainer C bestanden. Nach 1 Jähriger Vorbereitung im Tauch- und Freizeitclub Wasseralfingen e.V. hat er diese Woche erfolgreich die Prüfung zum Trainer C Tauchsport abgelegt. Wir wünschen Peter viel Erfolg beim Umsetzten seiner neuen Kenntnisse im Verein. Da es für Vereine immer schwerer

weiter

inSchwaben.de (26)

Kurz und bündig

Das freiwillige soziale Jahr

Aalen. Die Johanniter informieren am Donnerstag, 2. August, um 15.30 Uhr in ihren Räumen in der, Stuttgarter Straße 124 über das freiwillige soziale Jahr. Um Anmeldung bis zum 1. August wird gebeten unter Telefon (07361) 9630-15, per E-Mail an info.aalen@johanniter.de.

weiter
  • 1137 Leser
Kurz und bündig

Ein Waldkrokodil erschaffen

Aalen-Wasseralfingen. Unter den Bäumen im Innenhofs des Bürgerhauses Wasseralfingen findet am Samstag, 28. Juli, zwischen 13 und 17 Uhr ein Workshop mit Thomas Putze statt. Der Stuttgarter Bildhauer wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern „Waldkrokodile“ entstehen lassen. Teilnahmekosten 10 Euro für das Material.

weiter
  • 1161 Leser
Kurz und bündig

Gehirn marschierend aktivieren

Aalen. Das DRK Aalen bietet auch in den Sommerferien jeden Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr einen einstündigen „Denkspaziergang“ an. Zum Ausprobieren ist eine Schnupperstunde kostenfrei. Herzlich willkommen sind alle Interessenten ab 60 Jahren. Treffpunkt ist vor der Kletterhalle im Greut. Teilnahmegebühr 2 Euro pro Stunde.

weiter
  • 1172 Leser

Das Leistungsspektrum von Rückert umfasst:

Abschlepp- und Bergungsdienst für Pkw, Motorrad, Lkw und Bus

24 Stunden Truck-Service für Lkw, Omnibusse  oder Transporter

Fahrzeugüberführungen in ganz Europa

Fahrzeuge  abschleppen  aus Tiefgaragen und Parkhäusern

Fahrzeugöffnungen für Pkw und Lkw

Kran-Dienst / Bergungsdienst

Pferdetiertransporte mit Anhänger

Fahrzeugsicherstellung

weiter
  • 706 Leser

Die gelben Retter in der Not

Eine Fahrzeugpanne oder ein Unfall sind immer ein ärgerliches, wenn nicht gar schreckliches Ereignis. Das Abschlepp- und Bergungsunternehmen Rückert aus Ellwangen sorgt in solchen Fällen für schnelle und zuverlässige Hilfe auf den Straßen im Ostalbkreis.

Ellwangen. Das Unternehmen Rückert Abschlepp- und Bergungsdienst ist seit 60 Jahren bekannt für fachmännischen, schnellen und kompetenten Service zwischen der Ostalb und dem Virngrund.

Vor einer Fahrzeugpanne ist niemand sicher. Schäden wie ein geplatzter Reifen, ein gerissener Keilriemen oder ein Motorschaden können jeden Fahrzeughalter überraschen.

weiter
  • 873 Leser

Drei Millionen Hausdächer

Bis zum Jahr 2050 sollen in Baden-Württemberg rund 30 Prozent der Bruttostromerzeugung aus heimischer Solarenergie generiert werden. Dieses Ausbauziel erfordert mehr als eine Verdreifachung der aktuell installierten Photovoltaikleistung auf rund 17 GW.

Die Installation von Photovoltaik-Modulen auf Hausdächern bietet sich als einfachste, preiswerteste

weiter
  • 222 Leser

Passt die Sonne auf Ihr Dach? b

Neuer „Eignungs-Check Solar“: Eignet sich das Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann eine bereits bestehende Anlagen aufgerüstet oder kombiniert werden?

Antworten auf diese Fragen gibt der neue „Eignungs-Check Solar“ der Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Energiekompetenz-Ostalb. Der Check findet beim Verbraucher vor Ort statt und hilft, die passende Lösung zur Nutzung von Sonnenenergie zu finden.

Was passiert beim Eignungs-Check Solar?

Beim Eignungs-Check

weiter
  • 131 Leser

Volvic-Gäste kommen

Unterschneidheim. Der Partnerschaftsverein Volvic-Unterschneidheim feiert sein Gartenfest am Sonntag, 29. Juli, von 10.30 bis 16 Uhr bei der Turnhalle in Unterschneidheim. Es werden Gäste aus der französischen Partnergemeinde erwartet und es gibt französische Weine und andere Spezialitäten.

weiter
  • 698 Leser

Wenig effizient

Solarthermische Anlagen: Sie heizen mit der Kraft der Sonne, aber ihre Potenziale werden häufig nicht ausgeschöpft.

Die Besitzer von mehr als 1800 Solarwärme-Anlagen wurden von der Energieberatung der Verbraucherzentrale beraten und eine Temperaturmessung wurde durchgeführt. Das Ergebnis war, dass die Effizienz bei über 65 Prozent der thermischen Solaranlagen nicht überprüft werden konnte, da kein Wärmemengenzähler eingebaut war.

Unbemerkte Störungen

Des Weiteren

weiter
  • 217 Leser

Wohlige Wärme mit Holzfeuer

Flexibel heizen: Welche Heizsysteme bieten hohe Flexibilität und Unabhängigkeit? Zukunftsforscher erklären, dass Heizen mit Holz dem Trend entspricht. Vom Einzelofen bis zu modular vernetzten hybriden Heizsystemen.

Aufgeklärte Verbraucher machen sich zunehmend von der fossilen Energiebranche unabhängig und nutzen regenerative Energien. Heizen mit Holz entspricht den Trends und Bedürfnissen, die Zukunftsforscher und Zukunftsinstitute seit einiger Zeit feststellen: Es geht darum, autark zu sein, verschiedene Energiesysteme dynamisch, intelligent und effektiv zu

weiter
  • 303 Leser

Abkühlung im Kuhstall

Osnabrück. Eine kalte Dusche, die erfrischt! Aber was ist mit Tieren bei der Hitze? Eine Kuh kann nicht einfach aus dem Stall ins Freibad gehen. In manchen Ställen pusten zum Beispiel Ventilatoren frische, kühlere Luft umher. Bei der großen Hitze im Moment ist das aber oft zu wenig. Deshalb haben manche Landwirte auch eine Art Dusche für ihre Stalltiere

weiter
  • 564 Leser

Fernsehen aktuell

Plan B

Die Notaufnahmen deutscher Krankenhäuser kollabieren. Die Zahl der Patienten in deutschen Notaufnahmen ist in wenigen Jahren um fast zehn Prozent gestiegen. Immer mehr Patienten verstopfen die Wartezimmer und viele sind kein wirklicher Notfall.

Samstag, ZDF, 17.35 Uhr (30 Minuten)

Terra X

Blaues Wunder Pazifik. Der Pazifik ist Paradies und

weiter
  • 506 Leser

Sommerferien für alle

München. Endlich Ferien! Über den Ferienbeginn konnten sich die Schüler am Freitag im Bundesland Bayern freuen. Sie mussten am längsten auf die Sommerferien warten.

In Deutschland schließen die Schulen nämlich nicht überall am gleichen Tag. Die Schüler in den Bundesländern Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen hatten als erstes frei, für sie war das

weiter
  • 494 Leser

Alle lieben die offene Küche

Lifestyle Wie Deutschland lebt: Aktuelle Umfragen sehen das Wohnzimmer nach wie vor als wichtigsten Raum. Was beim Thema Wohnen derzeit im Trend liegt.

Ein graues Sofa, Laminatboden und eine locker aufgebaute Schrankwand: So und nicht anders sah das durchschnittliche deutsche Wohnzimmer aus, das die Werbeagentur Jung von Matt vor zwei Jahren ermittelte und nachbaute. Die damals noch weithin übliche Computerecke mit PC und Drucker verschwindet allmählich - Laptops und Smartphones machen sie überflüssig.

weiter
  • 1157 Leser

Imker können beim Umsiedeln helfen

Naturschutz Was zu tun ist, wenn Wespen ihr Nest direkt am Haus gebaut haben.

Die Deutsche Wespe und Gemeine Wespe bauen ihre Nester durchaus mal nahe bei Menschen. Dann sollten Betroffene Fliegengitter und -netze an Fenstern und Türen anbringen, rät der Naturschutzbund Sachsen-Anhalt. Außerdem sollten die Einflugschneisen zum Nest zügig durchkreuzt werden – das sei auch ungefährlich. Erst längeres Verstellen der Flugschneisen

weiter
  • 1121 Leser

Noch keine Patentlösung

Verkehr Für den Klimaschutz noch ausbaufähig: Die Ökobilanz von Elektroautos ist derzeit noch nicht besonders gut.

Das Elektroauto gilt vielen als die Patentlösung für die Energiewende im Verkehrssektor, weil es selbst keine Emissionen produziert. Doch ist die Ökobilanz wirklich so rosig, wie es auf den ersten Blick aussieht? Jeffrey Guyton, Europachef bei Mazda, ist skeptisch: „Zwei Drittel der Elektroenergie stammt heute noch aus fossilen Brennstoffen.“

weiter
  • 348 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Plötzlich auch weiße Blüten Annedore Nagel aus Donzdorf wundert sich über ihre

weiter
  • 497 Leser

Pflanzen als Souvenir? Nein!

Urlaub Exotisches Grünzeug – manchmal ein gefährliches Mitbringsel

Wer exotische Pflanzen aus dem Urlaub mitbringt, hat eventuell auch Schadorganismen im Gepäck. Insekten, Pilze und Bakterien beispielsweise, die hiesige Pflanzen krank machen können. Fotos sind die besser Lösung.

Giftige Pflanze aus Amerika

Das aus Amerika stammende Feuerbakterium Xylella zum Beispiel breitet sich schon seit Jahren in Europa, insbesondere

weiter
  • 449 Leser

Jagstzell in Zahlen

In Sachen Kindergärten, Geschäfte und Infrastruktur ist der Ort gut aufgestellt.

In Jagstzell leben derzeit rund 2300 Einwohner, die auf 30 Ortsteile verteilt sind. In der geschichtlichen Entwicklung der Gemeinde hat der starke kirchliche Einfluss seine Spuren hinterlassen. Viele sakrale Bauten sind daher in Jagstzell zu bewundern.

Kapelle aus dem 13. Jahrhundert

Das nachweislich älteste Gebäude dürfte die im Fischbachtal tief im

weiter
  • 658 Leser

Eine attraktive Wohngemeinde

Die Gemeinde Jagstzell liegt im idyllischen Jagsttal zwischen Ellwangen und Crailsheim. Der familienfreundliche Ort hat in den letzten Jahren einige Veränderungen erfahren.

Jagstzell. Eine überaus positive Entwicklung hat die Gemeinde Jagstzell in den vergangenen Jahren erfahren. Durch zahlreiche Projekte und Baumaßnahmen wird Jagstzell dem eigenen Anspruch einer kinder- und familienfreundlichen Gemeinde gerecht.

Bürgermeister Raimund Müller untermauert dies anhand von ein paar Beispielen. „Gerade im Hinblick auf

weiter

Tolle Mode zu absoluten Schnäppchenpreisen

Am Montag ist der offizielle Startschuss für den Sommerschlussverkauf des innerstädtischen Handels in Aalen. Mit der Aktion wird den Besuchern der City einmal mehr hochwertige und aktuelle Sommerware zu geradezu unglaublich günstigen Preisen angeboten.

Aalen. Die Ferien haben begonnen, das Wetter ist perfekt, der Aalener Einzelhandel freut sich auf den Sommerschlussverkauf. „Und er lebt doch!“, betont der gut gelaunte Citymanager Reinhard Skusa bei der Vorstellung der Aktion.

Einzigartig in der Region

Offiziell ist der Sommerschlussverkauf seit 2004 abgeschafft. Man kann es sich das heute

weiter
  • 662 Leser

Was die Sommerhitze mit uns macht

Heiße Zeiten Reichlich Sonne hat Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden. Abwechslung ist bei Getränken Trumpf und mit moderner Funktionswäsche muss man vor peinlichen Schweißflecken keine Angst mehr haben.

Über Sonne satt durften sich die Bundesbürger 2018 bereits im Frühjahr und im Frühsommer freuen: April und Mai beispielsweise brachten in einigen deutschen Regionen Durchschnittstemperaturen, die es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in diesen Monaten noch nicht gegeben hatte.

Ein aufregendes Date, ein wichtiger beruflicher Vortrag oder eine entscheidende

weiter
  • 293 Leser

Nicht nur Rasta, Reggae und Rauch

Karibik Manche Jamaikaner entscheiden sich für ein Eremitendasein, andere nutzen den kreativen Ruf ihrer Heimat für eine Weltkarriere. Armut und Gewalt wollen die Touristiker lieber verstecken.

In seinem ersten Leben hat Rasta Fire als Automechaniker gearbeitet: „Dann habe ich mein Werkzeug zurückgelassen und bin aus der Stadt geflüchtet.“ Warum? „Manchmal ist es schwierig für den Rasta, in der Stadt zu leben, vor allem ohne Geld.“ In den Bergen benötige er es nicht. „Da kann ich anbauen, was ich brauche!“

weiter
  • 4457 Leser

Sonne, Strand und saftige Strafen

Mittelmeer An den beliebten Küsten gibt es zum Teil kuriose Verbote. Wo darf man den Bikini ausziehen und wo nicht? Wo darf keine Sandburg gebaut werden?

Wer nahtlose Bräune will, sollte nach Spanien reisen. An allen Stränden haben Oben-ohne-Gäste grünes Licht. Zudem gibt es fast überall FKK-Strände (playas nudistas). Dafür sind die Spanier empfindlich, wenn es um Hunde geht: 60 Euro zahlt, wer seinen Vierbeiner mitbringt.

Wer zwischen Mitternacht und 7 Uhr morgens am Strand weilt, muss mit einem Bußgeld

weiter
  • 2956 Leser

Eine Million Euro für schnelles Internet

Infrastruktur Der Gemeinderat Stödtlen vergibt die Arbeiten für den Breitbandausbau Ost. Weitere Themen sind die Unterbringung von Flüchtlingen und die Verabschiedung des Bauhofleiters.

Stödtlen

Auch der Osten der Gemeinde Stödtlen wird mit schnellem Internet versorgt. Der Gemeinderat Stödtlen hat die Arbeiten für den Breitbandausbau in Niederroden, Dambach, Eck am Berg, Ober- und Unterbronnen für rund 1,08 Millionen an die Ellwanger Firma Martin Roth und Söhne vergeben.

Zuvor gab es eine Diskussion darum, ob die aufgerissenen Gehwege

weiter
  • 665 Leser