Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. August 2018

anzeigen

Regional (90)

Kurz und bündig

Bewerberwerkstatt

Aalen. Ein Assessment-Center ist ein besonderes Auswahlverfahren, das immer mehr Unternehmen einsetzen, um zum Beispiel geeignete Azubis oder duale Studenten zu finden. Wie man sich darauf vorbereitet und wie so ein Assessment-Center ablaufen kann, berichtet und übt Referent Lehr mit den Teilnehmenden an der Bewerberwerkstatt des

weiter

Zahl des Tages

2

Wochen früher als sonst hat in diesem Jahr die Traubenernte im Ländle begonnen.

weiter
  • 536 Leser

Blutspenden in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Montag, 27. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Fachsenfeld, Pleuerstraße. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zu neuen Limesmuseen

Aalen. Der Geschichtsverein Aalen unternimmt am Samstag, 15. September, eine Tagesfahrt zu den neuen Limesmuseen in Weißenburg und Ruffenhofen. Abfahrt ist um 8 Uhr am OVA-Betriebshof und um 8.10 Uhr am ZOB, Bussteig 4. Die Reiseleitung übernimmt Dr. Stephan Bender. Die Teilnahme an der Fahrt kostet 40 Euro. Anmeldung unter der Telefonnummer (07361)

weiter
  • 376 Leser
Guten Morgen

Fledermäuse auf Stippvisite

Damian Imöhl über späten Besuch bei sich zu Haus

Neulich bei mir in Wasseralfingen: Da kam abends spät noch Besuch der ganz besonderen Art. War so ein bisschen wie bei „Die Vögel“ von Alfred Hitchcock, dem Kino-Schocker mit Tippi Hedren und Rod Taylor. Nur eben in echt – und mit anderen tierischen Hauptdarstellern: Dutzende Fledermäuse sausten durch ein geöffnetes Fenster, rasten

weiter

Kiesewetter zu Gast

Aalen. Der CDU-Senioren-Kreisverband Ostalb lädt am Dienstag, 21. August, um 14 Uhr zum Stammtisch ins „Küferstüble“ in Aalen ein. Zu Gast ist der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter.

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Märchen im Stadthöfle

Aalen. Unter dem Titel „Von lustigen und listigen Tieren“ erzählt Ute Hommel am Freitag, 17. August, um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr Märchen für Kinder in der Scheune im Stadthöfle, Heinkelstraße 11 (bei Mapal) in Aalen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Sammelsurium-Museum

Aalen-Fachsenfeld. Der Geschichtsverein Aalen besucht am Samstag, 25. August, das neue Sammelsurium-Museum in Fachsenfeld. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr in der Reinhard-von-Koenig-Straße 7. Um Anmeldung werden Interessenten gebeten unter der Telefonnummer (07361) 521163 oder per E-Mail an die Adresse ingrid.eisele@aalen.de.

weiter
  • 431 Leser

Stadt steht hinterm Aalbäumle

Aalen. Die Aalener Stadtverwaltung legt Wert auf die Feststellung, dass sie sehrwohl hinter dem touristischen Naherholungsziel auf dem Aalbäumle stehe. Schließlich sei bereits eine Zisternen- und Fäkaliengrube inklusive fest installierter WC-Anlagen geplant worden, die ursprünglich in diesem Jahr installiert werden sollte. „Diese dort bislang

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Sommerinterviews in loser Folge

Die SchwäPo hat Thomas Wagenblast auf der Dachterrasse des Gutenberg-Kasinos empfangen und setzt die Sommerinterviews mit Senta D’Onofrio (SPD) fort. Die beiden zählen zu Aalens jüngsten Stadträten.

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Antriebswelle geklaut

Abtsgmünd. Ein Dieb entwendete laut Polizei zwischen Montag, 2. Juli, und Montag, 6. August, von einem Mulchgerät, das in einer Scheune in der Dorfstraße abgestellt war, die Antriebswelle. Hinweise nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd, Tel. (07366) 96660 entgegen.

weiter
  • 529 Leser
Polizeibericht

Hunde bringen Mädchen zu Fall

Abtsgmünd. Weil zwei herrenlose sie erschreckten, stürzte eine 15-Jährige von ihrem Pedelec und zog sich leichte Verletzungen zu. Das teilt die Polizei mit. Das Mädchen fuhr am Montag kurz vor 9 Uhr auf der Landesstraße 1072 zwischen der Zimmerbergmühle und Pommertsweiler. Hier kamen zwei kniehohe schwarze Hunde auf sie zugerannt. In ihrer Panik stürzte

weiter

Rohrreiniger zocken Seniorin ab

Betrug Nach einer Stunde Arbeit will ein sogenannter Handwerker rund 2500 Euro von der 70-Jährigen aus Waldstetten.

Waldstetten. Ein völlig überzogene Rechnung in Höhe von rund 2 500 Euro hat eine unseriöse Rohrreinigungsfirma einer 70-Jährigen in Waldstetten gestellt. Das berichtet die Polizei. In der Wohnung der Seniorin war am Dienstag Schmutzwasser in der Toilette und Küchenspüle übergelaufen. Die Frau suchte schnelle Hilfe im Internet und wählte die Nummer

weiter
Polizeibericht

Stroh in die Ölwanne gestopft

Hüttlingen. Zwischen Dienstag, 7. August, und Donnerstag, 9. August, füllte ein Unbekannter Stroh und Getreide in den Öleinfüllstutzen eines Traktors, der auf einem Bauernhof in Mittellengenfeld abgestellt war. Als die Öllampe aufleuchtete fuhr der Besitzer in die Werkstatt. Dort wurde ein Motorschaden festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Heubach-Lautern. Alte Handels - und Handwerksberufe, fahrendes Volk und Markt mitten im Dorf gibt´s am Samstag, 22. und Sonntag, 23. September in Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein verwandelt den Ort für zwei Tage in ein historisches Dorf um 1900. Beginn ist samstags um 13 Uhr, sonntags um 10.30 Uhr. Ein lateinisches Amt wird sonntags ab 9.30

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Albvereinsausflug für Frauen

Bopfingen. Die „Frauenwanderung“ des Schwäbischen Albvereins Bopfingen führt am Freitag, 17. August, zum Milchviehbetrieb Raunecker bei Iggenhausen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Ipfmessplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Einkehr und Möglichkeit zum Einkauf im Hofladen. Teilnahmegebühr 3 Euro. Die Organisation übernimmt Liesl Müller, Telefon

weiter
  • 932 Leser
Kurz und bündig

Country-Fest im Brauereihof

Abtsgmünd-Untergröningen. Bereits zum achten Mal findet am Freitag, 17. August, das Country-Fest im Hof der Lammbrauerei in Untergröningen statt. Abends ab 19 Uhr sorgt das Acoustic- Country-Duo „Jackson & Colada“ mit Live-Musik für beste Stimmung. Außerdem gibt es Auftritte der „Railroad Linedancer“ aus Schechingen, der Eschacher Landfrauen-Line-Dancer

weiter

Dorffest des RCV

Westhausen-Reichenbach. Das Dorffest des RCV Reichenbach startet am Freitag, 17. August, um 21 Uhr mit der Rockband „Foolproof“. Einlass ab 20 Uhr, Eintritt 6 Euro. Am Samstag, 18. August, geht der Festbetrieb um 18 Uhr weiter. Bei Fassbier und anderen Leckereien unterhält der Musikverein Westhausen. Frühschoppen ist am Sonntag ab 10.30

weiter
  • 138 Leser
Nachruf

Hans A. Härle, der Ingenieur

Bopfingen-Baldern. In seinem 78. Lebensjahr ist am vergangenen Freitag Hans Albrecht Härle gestorben. Härle war im öffentlichen Leben bekannt als Ortschaftsrat in Baldern und Mitglied des Gemeinderates in Bopfingen, von 2006 bis zu seinem gesundheitsbedingten Ausscheiden im Jahr 2012. TechnischInteressierten war Härle weit über den Ostalbkreis hinaus

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Karten für Poesie der Lichter

Essingen. Als Vorgeschmack auf die große Illumina-Show während der Essinger Woche im Rahmen der Remstal-Gartenschau 2019 wird der Schlosspark bereits ein Jahr zuvor, am Samstag, 29. September, in einen farbenfrohen Park verwandelt. Entlang eines Rundwegs entwirft Regisseur Wolfram Lenssen eine Welt aus Licht und Schatten, Poesie und Musik. Einlass

weiter
Kurz und bündig

Kinonacht im Stadtgarten

Bopfingen. Vor der Kulisse der Bopfinger Stadtmauer werden bei den „Movie Nights“ wieder drei Kinofilme gezeigt. Zum Auftakt läuft am Donnerstag, 16. August, „Hotel Transsilvanien 3“.

weiter
  • 1172 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Bopfingen. Der Gemeinderat von Bopfingen tagt am Donnerstag, 16. August, um 18.30 Uhr in der „Schranne“. Das Gremium berät über den Bebauungsplan „Hofstatt“ auf der Gemarkung Kerkingen. Außerdem werden Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen bekannt gegeben.

weiter
  • 973 Leser

Strom für Bayern über die Ostalb leiten?

Stromnetzausbau BI Hüttlingen: Netzausbau nicht auf Kosten Baden-Württembergs.

Hüttlingen. Die Bürgerinitiative Hüttlingen äußert sich zu Forderungen nach dem Ausbau von Stromtrassen. Dies hatten in der jüngsten Zeit Kanzleramtsminister Peter Altmaier und der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller getan, wie im überregionaler Teil dieser Zeitung berichtet wurde.

„Das geht uns an“, erklärt im Namen

weiter

Unbekannter stopft Stroh in Motor

Sachbeschädigung Stroh und Getreide im Öleinfüllstutzen führt zu Motorschaden in Höhe von 20 000 Euro.

Hüttlingen. Im Zeitraum zwischen Dienstag 7. August, und Donnerstag, 9. August, füllte ein Unbekannter Stroh und Getreide in den Öleinfüllstutzen eines Traktors, der auf einem Bauernhof in Mittellengenfeld abgestellt war.

Nachdem der Besitzer das landwirtschaftliche Fahrzeug in Betrieb nehmen wollte, leuchtete die Öllampe auf und der 62-Jährige brachte

weiter

Shanty-Chor begeistert am Härtsfeldsee

Aktion „Freunde“ begrüßen bei der beliebten Sommerveranstaltung über 100 Besucher.

Dischingen. Seit über 30 Jahren lädt die Aktion „Freunde schaffen Freude.“ zu einer Sommerbegegnung für Daheimgebliebene, Fremde und Freunde an den idyllischen Härtsfeldsee ein.

Am vergangenen Montag waren trotz Regenwolken am Himmel über 100 Besucher aus den umliegenden Landkreisen, bis aus Nördlingen und Wertingen gekommen. Die Oberkochener

weiter
  • 117 Leser

Besichtigung der St.-Otmar-Kirche

Baumaßnahmen Die Kirchengemeinde hatte am Samstag die Gelegenheit, das Fortschreiten der Sanierungsarbeiten an der Elchinger Kirche genau unter die Lupe zu nehmen.

Elchingen

Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde haben die einmalige Chance genutzt und sich über den aktuellen Stand der Bauarbeiten in der St.-Otmar-Kirche informiert. Um ein sicheres und angenehmes Umhergehen in der Kirche zu gewährleisten und die Baumaßnahmen nicht zu stören, wurden am Abend vorher die Wege um und in der Kirche gereinigt und

weiter
Kurz und bündig

Ferienkino Dschungelbuch

Oberkochen. Das Ferienkino Sinnema zeigt am Mittwoch, 15. August, um 14 Uhr im Bürgersaal „Das Dschungelbuch“. Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 222 Leser

Für die „Neue Mitte“ vorbildhaft gerüstet

Offene Mühle Der Oberkochener Mühlenverein erhält eine immer breitere Resonanz.

Oberkochen. Die Scheerer-Mühle soll neben dem neuen Stadtplatz ein Knotenpunkt der „Neuen Mitte“ der Stadt werden, vor allem wenn man an die Öffnung des Geländes hin zum Kocher denkt. Zudem wird, wie die SchwäPo beim Tag der offenen Mühle erfuhr, das Mühlenwirtshaus am 24. August wiedereröffnet. „Oberkochen hat eine sehr junge Geschichte“,

weiter

Marktfest und Hammellauf

Fest Am 18. und 19. August gibt‘s viel Programm in Dorfmerkingen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das 20. Marktplatzfest des Soldaten- und Heimatvereins Dorfmerkingen beginnt am Samstag, 18. August, um 18 Uhr. Gegen 19 Uhr ist Bieranstich durch Bürgermeister Häfele und Ortsvorsteher Hügler mit steierischer Unterhaltungsmusik und anschließender Schlagernacht mit den „Härtsfelder Musikanten“.

Am Sonntag leitet

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Werner und Regina Haidner, Kolpingstr. 21, zur Diamantenen Hochzeit.

Bopfingen-Flochberg. Gerhard und Kreszentina Schmid, Am Roggenacker 11, zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Freunde-Büro geschlossen

Dischingen. Das Büro der Aktion „Freunde schaffen Freude“ ist wegen Ferien und Fortbildung von Mittwoch, 15. August, bis einschließlich Samstag, 15. September, geschlossen. In dringenden Fällen ist Brigitte Deppert von 16. bis 31. August erreichbar unter 0171 1437848 sowie Martina Müller ab 1. September unter (07321) 489575.

weiter
  • 1340 Leser
Kurz und bündig

Von Strampler bis Kinderwagen

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle in Ebnat findet am Samstag, 22. September, von 12 bis 14 Uhr wieder eine große Kinderbedarfsbörse statt. Infos und Nummernvergabe ab Sonntag, 2. September, 9 Uhr, unter www.kinderbasar-ebnat.de.

weiter
  • 1875 Leser
Kurz und bündig

Basar in der Elchhalle

Ellenberg. Am Samstag, 22. September, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft wird alles rund ums Kind. Nach dem Einkauf können sich alle bei Kaffee und Kuchen stärken. Der Reinerlös kommt sozialen Zwecken in der Gemeinde Ellenberg zugute. Verkauft wird in Kommission. Nummernvergabe ist ab

weiter
Kurz und bündig

Basar mit Kinderbedarf

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 7. September, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Anmeldung und Nummernvergabe bis zum 31. August per Mail an Boerse.Tannhausen@gmx.de.

weiter
  • 257 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Kriminalität In Crailsheim richteten Unbekannte Sachschaden an.

Crailsheim. Indem sie ein Fenster auf der Westseite eines Vereinsheimes im Akazienweg in Crailsheim aufhebelten, stiegen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten ein. Das berichtet die Polizei. Der Einbruch ereignete sich zwischen Montagmittag, 11.45 Uhr und Dienstagnachmittag 16 Uhr. Im Schankraum wurden anschließend alle Schränke und Schubladen

weiter
Tagestipp

Movie Nights

Das Movieworld Nördlingen zeigt open-air im Stadtgarten in Bopfingen den beliebten Kinderfilm „Hotel Transsilvanien 3“ vor der Kulisse der Bopfinger Stadtmauer. Im Liegestuhl oder auf der Picknickdecke sitzend kann jeder seine Helden über die Leinwand fliegen sehen. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

weiter

Unfall Gegen Leitplanke geprallt

Rainau. Unverletzt blieb eine 22-jährige Fahrerin bei einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der B 290 bei Rainau ereignete. Die junge Frau fuhr laut Polizei um 8.30 Uhr von Ellwangen in Richtung Aalen.

Auf Höhe Schwabsberg kam sie infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke, wodurch an ihrem Auto ein Sachschaden

weiter

Am Wochenende ist Flugplatzfest

Freizeit Das Flugplatzfest in Erpfental findet am Samstag und Sonntag, 18. und 19. August, statt. In diesem Jahr werden unter anderem sehr seltene Vorkriegsflugzeuge und auch Jagdflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg zu bestaunen sein. Foto: privat

weiter
  • 720 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Hall. Am Mittwoch um kurz vor 15.45 Uhr ist ein Motorradfahrer aus der Schweiz im Landkreis Hall schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Ein 21-Jähriger fuhr mit einem Kleintransporter auf der Kreisstraße 2573 in Richtung Breitenstein. Auf Höhe von Geißberg wollte er nach links auf einen Parkplatz einfahren. Hierbei übersah er

weiter

Zahl des Tages

18,6

Prozent mehr Kurse als noch in den vorangegangenen beiden Jahren hatte die Vhs Ellwangen 2017 zu bieten. Auch die Hörerzahl stieg um 17,1 Prozent an. Damit nahmen 2942 Menschen an rund 4000 Unterrichtseinheiten teil.

weiter
  • 312 Leser

Zahl des Tages

23

Prozent der Kinder im Ostalbkreis haben ein Jahr, bevor sie an die Grundschule gehen, noch einen „intensiven Sprachförderbereich“. Dies ist dem aktuellen Bildungsbericht des Ostalbkreises zu entnehmen.

weiter
  • 596 Leser

Wasser entnehmen verboten

Trockenheit Wer gegen die Verfügung des Landratsamts Schwäbisch Hall verstößt, muss mit einer Geldstrafe rechnen.

Schwäbisch Hall. Die untere Wasserbehörde des Landratsamtes Schwäbisch Hall hat in Absprache mit dem Hohenlohekreis und dem Landkreis Heilbronn die Wasserentnahme weiter eingeschränkt. „Der Gemeingebrauch bei der Wasserentnahme aus sämtlichen oberirdischen Gewässern wird hiermit bis auf Weiteres untersagt“, schreibt das Landratsamt.

Dies

weiter

Vhs Ellwangen bricht Rekorde

Herbstsemester Das neue Programm wird ab 1. September verteilt. Mit gestiegenen Teilnehmerzahlen im Rücken, wird neben Bewährtem auch Neues geboten.

Ellwangen

Die Volkshochschule Ellwangen „ist klein, aber fein“, fasst ihr Leiter Bernd Beckler zusammen, was er der Presse im Vorfeld der Herbstsaison zu berichten hat. So umschreibt er dezent, dass Rekorde geknackt werden. Im Jahr 2017 hat die Vhs Ellwangen mehr Unterrichtseinheiten als je zuvor angeboten, und die „Kunden“

weiter
  • 323 Leser

Der Donnerstag wird ein klasse Tag

Dazu liegen die Höchstwerte bei maximal 25 bis 29 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein, es sind insgesamt nur harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 25 bis 29 Grad. Die 25 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 werden es in Neresheim, 27 in Bopfingen, 28 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts 29, möglicherweise wird

weiter
  • 2
  • 1504 Leser

Wassertemperatur im Kressbachsee lädt immer noch zum Baden ein

Freizeit Die Hitzewelle scheint überstanden zu sein, die Temperaturen sind inzwischen deutlich kühler als noch vor einigen Tagen. Das Wasser im Ellwanger Kressbachsee ist allerdings immer noch lauschig warm und lädt zum Hineinspringen ein. Ein guter Tag zum Baden verspricht der Donnerstag zu werden. 28 Grad ist die Höchsttemperatur laut Wetterbericht.

weiter
  • 149 Leser

Bald gibt es auch muslimische Notfallbegleiter

Trauer Wenn die Polizei nach einem Unfall die Todesnachricht überbringt, helfen Ehrenamtliche den Angehörigen.

Aalen. Hinterbliebene, Betroffene und Helfer bei tödlichen Unglücksfällen in den ersten Stunden zu unterstützen und ihnen zur Seite stehen, das ist die Aufgabe der Notfallseelsorge im Ostalbkreis seit 2001. Seit dieser Zeit engagieren sich vor allem christlich geprägte Menschen in dieser ehrenamtlichen Arbeit. Während im Bereich Aalen die Notfallseelsorge

weiter
  • 5
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. 2000 Euro Schaden entstanden am Dienstag gegen 13 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Buchstraße. Ein Dacia prallte gegen einen VW.

weiter
  • 141 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug rollt weg

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 12 Uhr am Dienstag stellte ein 36-Jähriger seinen Mercedes Benz in der Einhornstraße ab. Da er das Auto offenbar nicht richtig gesichert hatte, machte es sich selbstständig und rollte gegen einen geparkten Ford Transit. Schaden: rund 10 000 Euro.

weiter
  • 159 Leser

Gmünd will weg von der Beutellösung

Müllentsorgung Eine Arbeitsgruppe entwickelt Ideen für ein sauberes Stadtbild. Nach Ansicht des Gmünder Oberbürgermeisters muss eine kreisweite Lösung her.

Schwäbisch Gmünd

Die Hitzewelle und der fehlende Regen haben die Pegelstände der Rems sinken lassen. Das kann den Fischen im Gewässer Probleme bereiten, weil der Sauerstoff knapp wird. Probleme bereiten könnte auch die Population der Ratten in der Stadt. Denn diese steige bei hohen Temperaturen an, sagt Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann.

Wie stark,

weiter

Frühere Ernte wegen der Hitze

Wochenmarkt Die heißen Sommertage und kaum Regenschauer lassen das Obst auf der Ostalb schneller reifen. Marktbeschicker berichten, welche Sorten besonders gefragt sind.

Aalen

Tütenweise wird das Obst und Gemüse auf dem Wochenmarkt eingekauft. Wer nicht selbst die Möglichkeit besitzt Obst anzubauen, weiß den regionalen Verkauf zu schätzen. So wurde in diesem Jahr das Obst vor allem durch die Hitze beeinflusst. Dadurch können die Obstsorten bis zu zwei Wochen früher geerntet werden.

Mathias Kilburger ist mit seinem

weiter

„Die Betreiber haben gute Anwälte“

Glücksspiel Die Städte sollen Spielhallen schließen – eigentlich. Denn trotz eines bereits im Jahr 2012 verschärften Gesetzes ist das gar nicht so einfach.

Aalen/Heidenheim

Die Idee war nobel: Durch eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes sollten Menschen vor der Spielsucht geschützt werden. Eine Maßnahme: weniger Spielhallen in den Städten. 2012 ist der verschärfte Glückspielstaatsvertrag auch im Südwesten in Kraft getreten, vor einem Jahr endete die Übergangsfrist. Nun gilt es. Doch getan hat sich:

weiter
  • 5
  • 2469 Leser

Mustang will nach Hall umziehen

Textilindustrie Der Stammsitz ist zu groß, nach 86 Jahren heißt es deshalb: Mustang kehrt Künzelsau den Rücken.

Schwäbisch Hall/Künzelsau. Eine der traditionsreichsten und bekanntesten deutschen Textilmarken wird seinen Stammsitz Künzelsau verlassen: Der Bekleidungshersteller Mustang, der vor allem für seine Jeans bekannt ist, wird nach Schwäbisch Hall umziehen und seine Aktivitäten auf dem Karl-Kurz-Areal im Haller Teilort Hessental konzentrieren. Das kündigte

weiter
  • 639 Leser

Wer kennt diesen Mann?

Ein 50 bis 60 Jahre alter Unbekannter meldet sich in der Bahnhofsmission Stuttgart.

Stuttgart. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung eines Mannes, der sich am Donnerstagmorgen (09.08.2018) in der Bahnhofsmission Stuttgart gemeldet hat und vorgab, nicht zu wissen, wer er ist. Der etwa 50 bis 60 Jahre alte Mann konnte sich, abgesehen von den letzten drei Tagen, an nichts erinnern. Er wusste laut Polizei lediglich, dass

weiter
  • 4
  • 24849 Leser

Viel mehr kleine Kinder als erwartet

Betreuung Wie viele Kinder im Ostalbkreis betreut werden – und was der Bildungsbericht mit der Bevölkerungsentwicklung zu tun hat.

Aalen

Die Zahl der Kinder im U-3-Bereich ist deutlich gestiegen. Das hat Auswirkungen auf frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Dies ist dem Bildungsbericht des Ostalbkreises zu entnehmen. Darin wird die Gesamtentwicklung des Bildungswesens im Kreis von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter beschrieben.

Vielfältiges Angebot auf der

weiter
  • 266 Leser

Anmelden für Aktionen am Limestor

Kinderbetreuung Das Landratsamt bietet Ferienspaß nach Art der Römer an. Es geht um Küche, Götter und Altäre.

Aalen. Jetzt anmelden für weitere Sommerferienaktionen im Limestor: In den Sommerferien bietet das Limestor noch zwei Ferienaktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Wer Lust auf die Römer hat, sollte unbedingt vorbeischauen.

Am Mittwoch, 22. August, von 10 bis 13 Uhr kann man „Kaiser Caracallas Leibgerichte“ kennenlernen. Gemeinsam

weiter
  • 203 Leser

Sünder scheitert vor Gericht

Urteil Hanjo Lehmann darf weiterhin behaupten, die Berliner Senatssprecherin habe ihren Lebenslauf geschönt.

Ellwangen/Berlin. Claudia Sünder hat vor dem Landgericht Berlin versucht, ihrem Kritiker Hanjo Lehmann seine Aussagen zu verbieten. Wie der Stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, scheiterte die Berliner Senatssprecherin damit in mehreren Punkten. Der Berliner Schriftsteller hatte ihr vorgeworfen, ihren Lebenslauf geschönt zu

weiter
  • 5
  • 361 Leser
Der besondere Tipp

Salzkuchen in Rattenharz

Am Sonntag, 19. August, ist es wieder soweit: In Rattenharz werden in diesem Jahr zum 31. Mal die Holzbacköfen für die leckeren Salzkuchen angeheizt. Diese gibt es nur am Sonntag ab 11 Uhr, solange der Vorrat reicht, immer ofenfrisch aus dem Holzbackofen. Daneben wird der Grill in Betrieb sein. Wer möchte, bekommt am Nachmittag auch Kuchen und Kaffee.

weiter

„Biertage“ in Göppingen

Göppingen. Anlässlich der „Göppinger Biertage“ gibt es vom 16. bis 19. August Braukunst aus und außerhalb der Region zu kosten. An fünf verschieden Ausschank-Stationen auf dem Schlossplatz werden rund 40 verschiedene Biersorten in speziellen 0,3 Gläsern und dieses Jahr zum ersten Mal auch in 0,5 Biergläsern ausgeschenkt. Gegen den Hunger

weiter
  • 177 Leser

Der mit der Hyäne kämpft

Aalen City blüht - urzeitlich (6) Das Ellwanger Blumenhaus Widmann zeigt am Storchenplatz Szenen, die sich in der Erdneuzeit abgespielt haben könnten.

Aalen

Regungslos steht das gewaltige Mammut im Steppengras am Rande eines ausgetrockneten Flussbetts – es ist weißer Jura-Schotter von der Alb. Einen Sekundenbruchteil nur, dann wird es übel zugerichtet sein, von den Speerstößen des Jägers. In Sichtweite kämpft der gerade noch mit einer Hyäne.

Es ist eine der Szenen, wie sie sich in der Erdneuzeit

weiter

Polizei warnt: Diebe nutzen Hitze

Ulm. Die Polizei Ulm bearbeitet derzeit eine Reihe von Einbrüchen, die seit Ende Juni in Gerstetten, Ulm und Neu-Ulm begangen wurden. Insgesamt 16 Einbrüche listet die Polizei auf. Die könnten nach Einschätzung der Ermittler auf das Konto derselben Täter gehen, wie es in einer Meldung heißt.

Die Polizisten links und rechts der Donau arbeiten intensiv

weiter

Nach Italien zu Fußball, Freizeit und viel Kultur

Jugendfußball SGM Neuler/Adelmannsfelden zu Freizeitcamp der B-/C-Jugendfußballer in Bagnara di Romagna.

Adelmannsfelden. Rund 30 jugendliche Fußballer und ihr Betreuerteam aus Adelmannsfelden und Neuler frischten die Kontakte mit der Adelmannsfelder Partnergemeinde Bagnara di Romagna auf. Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Jugendfußball des TSV Adelmannsfelden die Freizeit. Jedoch war es für die meisten Teilnehmer der erste Besuch in der Emilia

weiter
  • 106 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B 29 zwischen Essingen und Aalen

Bundesstraße ist seit 14.10 Uhr wieder freigegeben - lange Staus in beiden Richtungen - zwei Verletzte

Aalen/Essingen. Die B29 war nach einem Unfall zwischen Essingen und Aalen bis 14.10 Uhr voll gesperrt. Bei dem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Mercedes Sprinter wurden am Mittwochnachmittag eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt. Der 27 Jahre alte VW-Fahrer geriet laut Polizeiangaben gegen 12.45 Uhr im Bereich

weiter

Zu wenig Einwohner pro Hektar

Baugebiet Ortschaftsrat Kerkingen befürwortet Änderung des Bebauungsplans. Schultes: „Wirtschaftlichkeit und Ökologie zusammenbringen.“

Bopfingen-Kerkingen

Der Bebauungsplan für das Baugebiet „Hofstatt“ in Kerkingen musste geändert werden. Deshalb traf der Ortschaftsrat sich in der Sommerpause, am Dienstagabend.

Nachdem nun die Belange der öffentlichen Träger gehört wurden, musste das Baugebiet in Kerkingen angepasst werden. Zwei Änderungen wurden vorgenommen. Zum einen

weiter
  • 261 Leser

Kein einladender Anblick am Radweg

Müll „So einladend werden aktuell die Radtouristen begrüßt, die am Ende des Kocherradwegs in Aalen ankommen“, schreibt SchwäPo-Leserin Elisabeth Weinrich sarkastisch. Das Foto, das sie mitschickt, zeigt die Glascontainer entlang der Friedhofstraße. Unbekannte haben hier ihren Müll hinterlassen.

weiter
Wespels Wort-Wechsel

(m/w/d) – es bleibt spannend

Manfred Wespel wartet gespannt auf neue Abkürzungen in Stellenanzeigen.

Haben Sie es bemerkt? In immer mehr Stellenanzeigen steht hinter der Berufsbezeichnung nicht nur (m/w), sondern (m/w/d) etwa bei der Handelskette Müller und der Stadtverwaltung in Gmünd. Nun könnte man meinen, d steht für drittes Geschlecht oder gar für deutsch; nein d steht für divers. Und die Hochschule in Kehl wählt die Variante (w/m/i).

„Geschlecht

weiter
  • 154 Leser

Konzert Vater und Sohn Sörös im Brenzpark

Sörös old und Sörös young heißt es am Freitag, 17. August, 18 Uhr, auf dem kleinen Festplatz im Brenzpark Heidenheim, wenn Vater und Sohn gemeinsam bei „Sommer im Park“ auftreten. Wolfgang Sörös ist 66 Jahre alt, hat einen „Master of Jazzpiano“ als Sohn und wer ebenfalls im fortgeschrittenen Alter ist, sollte nicht mehr zu lange

weiter
  • 1203 Leser

Museum Ferienprogramm für Erwachsene

Das Linden-Museum Stuttgart lädt am Sonntag, 26. August, von 14 bis 17 Uhr unter dem Titel „Drachenflieger und Tigersprung“ zum Ferienprogramm für Erwachsene in die Süd- und Südostasien-Abteilung ein. Die Teilnehmer testen Brettspiele und hören Geschichten, die schon die Götter erfreut haben. Das diesjährige Ferienprogramm für Erwachsene

weiter
  • 1249 Leser
Kulturschaufenster

Blues, umsonst und draußen

Heidenheim. Zum „Umsonst und draußen“ lädt Stattgarten-Wirt Manfred Laun wieder seine Gäste ein. Einst als Dankeschön gedacht, ist mittlerweile eine Tradition entstanden, die am Samstag 18. August ab 19.30 Uhr ihre Fortführung findet. Die Musik, nebst Unterhaltung, kommt auch dieses Jahr von Heidenheims rührigster Bluesband, dem Brenztown Blues Club.

weiter

Der Garten in der Kunst

Gmünder Kunstverein Ausstellungsreihe passend zur Remstal-Gartenschau 2019. Variationen von Landschaft und Stadt.

Weite Gärten. Das klingt im ersten Moment nicht nach Kunst. Ist sie aber. So lautet das Jahresmotto des Gmünder Kunstvereins, der nach den Sommerferien in die neue Saison starten wird. Vorsitzender Professor Dr. Klaus Ripper: „Wir zeigen zeitgenössische Variationen von Landschaft und Stadt in der Malerei.“ Ganz nach dem Motto der Remstal-Gartenschau

weiter
  • 233 Leser

Der Klang der Jahreszeiten

Wenn beim Hohenloher Kultursommer das Concertino Ensemble ein Kalenderblatt zum Klingen bringt, ist oft das Virtuose nicht weit. Am Samstag, 18. August, werden das in der katholischen Kirche von Mulfingen zwei der insgesamt vier Concerti aus Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ sein. Polina Elena Munteanu wird sich des „Winters“

weiter

Dieser Doktor behandelt live auf der Bühne

Kabarett Dr. Eckart von Hirschhausen kommt im Januar 2019 nach Göppingen. Nun gibt es Karten im Vorverkauf.

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: Der Zeit! Am Montag, 21. Januar, 20 Uhr, ist Dr. Eckart von Hirschhausen zu Gast in der Stadthalle Göppingen.

Seine Fragen an diesem Abend: Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht

weiter

EKM-Konzert mit La Rêveuse im Radio

Kirchenmusikfestival Mit den „Devotional Songs & Anthems“ von Purcell bot das Ensemble La Rêveuse dem Publikum in der Gmünder Augustinuskirche traumhafte Musik. SWR 2 sendet die Aufzeichnung des Konzertes am Samstag, 18. August, 19.05 Uhr in der Reihe „Geistliche Musik“.Foto: Nathaniel Baruch

weiter
  • 1201 Leser

Schlagerrevue Dinkelsbühler Flaggschiff

Bilanz Noch nie zuvor kamen mehr Zuschauer zu einer Inszenierung.

Wenn am Sonntag, 19. August auf der Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl der letzte Vorhang der Schlagerrevue „Und es war Sommer“ fällt, sind die Sommerfestspiele 2018 Geschichte. Rund 35 600 Zuschauer kamen, die Vorstellungen der Schlagerrevue waren bereits Ende Juni trotz mehrere Zusatzvorstellungen komplett ausverkauft. Auch „The

weiter
  • 124 Leser

Einladung zum bewussten Gehen

Glaube 27. Philipp-Jeningen-Pilgerschaft für Daheimgebliebene, Kurz- und Dauerwallfahrer.

Ellwangen. Vom 21. bis 26. August findet die 27. Fußwallfahrt auf den Spuren Philipp Jeningens von Eichstätt nach Ellwangen statt. Sie steht unter dem Motto „Und an Jesus Christus – Jesus durchs Credo begleiten“. „Wir wollen das Glaubensbekenntnis für unser Leben fruchtbar machen“, sagen Markus Krämer und Wolfgang Steffel

weiter
  • 161 Leser

„Es wird zu wenig erklärt“

Sommerinterview Wie Thomas Wagenblast (CDU) zum wachsenden Bürgerprotest steht und was er vom neuen Stadtwerkegeschäftsführer erwartet.

Aalen

Eine Stadtentwicklung ohne Superlative fordert Thomas Wagenblast. Redakteur Alexander Gässler hat mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden gesprochen.

Herr Wagenblast, der CDU steht ein nie da gewesener Generationswechsel bevor. Wie soll er gelingen?

Thomas Wagenblast: Er gelingt, weil wir ein interessantes Programm und interessante Personen anbieten

weiter
  • 4
  • 500 Leser

Polizei Diebe stehlen Schrottcontainer

Heidenheim. Mit einem Spezial-Lkw fuhren Diebe in der Nacht zum Mittwoch in die Kanalstraße in Heidenheim. Dort luden sie laut Polizei auf einer Baustelle einen roten Abroll-Container auf und fuhren mit ihm weg. Im Container befanden sich mehrere Tonnen Schrott im Wert von rund 1000 Euro. Der 40 Kubikmeter fassende Container hat einen Schätzwert von

weiter
  • 241 Leser

Drei Schwerpunkte der CDU

Wohnungsbau Die CDU bleibt sich treu: Wohnraum für jedes Bedürfnis und jeden Geldbeutel zu schaffen, genießt oberste Priorität.

Kinderbetreuung Die CDU will das Defizit durch „passende Angebote“ abbauen.

Maßvolle Stadtentwicklung ohne Superlative So lautet das neue Schlagwort der CDU, unter das etwa die Umsetzung des Schulbausanierungsprogramms

weiter
  • 5
  • 130 Leser
Entweder . . . oder

Stadthalle vor Rathaus

Aalen. „Entweder . . . oder“: Die SchwäPo hat die Fraktionsvorsitzenden gebeten, dreimal Farbe zu bekennen. Thomas Wagenblast (CDU) bezieht einmal klar Stellung. Man müsse die Dinge immer aus der Perspektive des jeweiligen Nutzers analysieren, sagt er.

Kulturbahnhof oder Kombibad: Wovon wird Aalen mehr profitieren? „Von beiden Projekten

weiter
  • 5
  • 133 Leser

Jungstörche starten bald in den Süden

Naturschutz Weißstorchbetreuer Helmut Vaas ist hoch zufrieden mit den Bruten in dieser Saison und freut sich, dass das Storchenpaar eine Drohnenattacke gut überstanden hat.

Ellwangen/Schwabsberg

Nachdem die jungen Weißstörche ausgeflogen und teilweise auch weggezogen sind, ist es Zeit, ein absolut positives Fazit zu den Bruten zu ziehen. „Ein wesentlicher Faktor zu diesem Gelingen war ganz sicher auch die gute Witterung während der Brutzeit“, erklärt Weißstorchbeobachter Helmut Vaas. Im Schwabsberger Nest

weiter

Gelegenheit, den Hörsinn neu zu erleben

Bewegungspfad Ex-Bürgermeister übergibt auf Fuchsmühl-Spielplatz einen Summstein.

Lauchheim. Wer sich ohne Nebengeräusche selber mal richtig hören will, der braucht nur seinen Kopf in einen sogenannten Summstein stecken.

Aus Maulbronner Sandstein, von ihm selber gemeißelt, ließ jetzt einen solchen Bürgermeister i. R. Werner Kowarsch auf dem Fuchsmühlspielplatz beim Schützenhaus aufstellen.

Bei der Übergabe im Kreis von Bürgermeisterin

weiter
  • 162 Leser

Stroh in den Tank gefüllt: Motor kaputt

Hüttlingen. Ein bislang Unbekannter füllte nach Angaben der Polizei wohl im Zeitraum zwischen Dienstag, 7. August, und Donnerstag, 9. August, Stroh und Getreide in den Öleinfüllstutzen eines Traktors, der auf einem Bauernhof in Mittellengenfeld abgestellt war. Nachdem der Besitzer das Fahrzeug in Betrieb nehmen wollte, leuchtete

weiter
  • 4
  • 5011 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.07: Porsche gegen Reh - schlecht fürs Reh ... Hier geht's zum Bericht.

8.58: Aktuelle Verkehrsmeldung: Zwischen Hermaringen und Sontheim-Brenz-Nord läuft eine Ziegenherde auf der Fahrbahn.

8.32: Auf der B 29 zwischen Plüderhausen und Urbach werden in beiden Richtungen Fahrbahnen erneuert. Deswegen ist Fahrbahn auf einen Fahrstreifen

weiter
  • 3
  • 2842 Leser

Porsche kollidiert mit Reh

Michelfeld. Am Dienstagabend um 21 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Porsche Cayman im Landkreis Schwäbisch Hall die Landstraße von Gnadental in Richtung Büchelberg. Auf der Strecke kollidierte der Porsche mit einem Reh, welches die Fahrbahn queren wollte. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet. Am Porsche entstand ein Schaden

weiter
  • 5109 Leser

Bürger trauen sich nicht auf dunklen Weg

Sicherheit Was der Unfall eines Baukranes mit der Beleuchtung eines Wegs zu tun hat.

Aalen. Es war ein großer Schreck insbesondere für die Bewohner des Samariterstifts, eines Altenheims in der Aalener Jahnstraße. Ein Baukran war umgestürzt – und der Länge nach in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses gekracht. Das war im Juni.

Beschädigt wurden damals – und zwar ziemlich heftig – der Rohbau und, klar, der Kran. Und

weiter
  • 428 Leser

Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Dillingen. Immer mehr nerven falsche Polizisten: Jetzt meldet die Polizei vermehrt Anrufe bei verschiedenen Bürgern von vorgeblichen Polizeibeamten der Polizeidirektion Giengen. Die Anrufer gaben vor, dass die Bürger auf Listen von festgenommen Jugendlichen zu finden seien und die Beamten müssten ihre Eigentums- und Wohnverhältnisse

weiter
  • 2367 Leser

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Heiningen. Ein 22-Jähriger fuhr am Dienstagabend im Landkreis Göppingen die Kreisstraße von Eschenbach in Richtung Heiningen. Im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve stürzte er aus bislang unbekanntem Grund. Der junge Mann prallte gegen den ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw eines 56-Jährigen. Der Pkw überrollte

weiter
  • 2
  • 2376 Leser

Empfang für Goldmedaillen-Sieger Henning Mühlleitner

Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold gratulierte Henning Mühlleitner für die Gold-, und Bronzemedaille bei den European Championship in Glasgow

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Schwimmer Henning Mühlleitner holte bei den Europameisterschaften in Glasgow für das deutsche Schwimmteam nicht nur die Bronzemedaille über 400 Meter Freistil, sondern mit der 4 x 200 Meter Freistilstaffel Mixed auch die Goldmedaille. Oberbürgermeister Richard Arnold, Roland Wendel, Vorsitzender

weiter
  • 2
  • 1616 Leser
Guten Morgen

Was wirklich zählt im Urlaub

Bea Wiese über Erholung für Kinder und Erwachsene

Erster Tag nach dem Urlaub. Zurück im Büro, an der Basis der Schaffenden. Wer erzählt nicht gerne, wie gut er erholt ist? Unsereins glaubte bisher, Erholung für Erwachsene lasse sich einzig messen an der Zahl der Berge, die man bestiegen hat. An den Kilometern, die man am Strand gewandert ist. Vielleicht noch an der Zahl der Tage, an denen man sich

weiter
  • 127 Leser

Regionalsport (13)

Waldhausen macht’s deutlich

Fußball, Bezirkspokal In der zweiten Runde siegt das Bezirksliga-Topteam Waldhausen gegen Aufsteiger SV Wört mit 5:0 – Hofherrnweiler II muss beim B-Ligisten Ohmenheim ins Elfmeterschießen.

Der Favorit marschiert: Bezirksliga-Favorit SV Waldhausen besiegt den Aufsteiger Wört mit 5:0. Außer Wört sind auch die Bezirksligisten Lauchheim (0:1 bei Dorfmerkingen II) und Neuler (0:4 in Nordhausen-Zipplingen) ausgeschieden.

Waldhausen – Wört 5:0 (1:0)

Im ersten Durchgang war das Bezirksliga-Duell lange ausgeglichen. Doch wenige Minuten

weiter
  • 257 Leser

Waldhausen verteidigt den Titel

Fußball Wie schon 2017 wurde die E1 des SV Waldhausen auch dieses Jahr wieder Meister in ihrer Staffel. In sehr spannenden und kampfbetonten Spielen konnte man sich in einer sehr starken Gruppe, in Hin- und Rückspielen, gegen den FV 08 Unterkochen, den TV Herlikofen, die SGM Union Wasseralfingen, die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und den SSV Aalen

weiter
  • 132 Leser

TC Aalen holt drei Titel in Bopfingen

Tennis Bei der 6. Auflage des Ipf-Cups sammeln zahlreiche Tennisspieler aus der Region Leistungsklassenpunkte.

Es war wieder soweit: Beim 6. Ipf-Cup des Tennisclub Bopfingen wurden wieder verschiedene Kategorien ausgetragen: Die Herren A, B und C, Herren 50 und Damen A und B. Dabei zeigten alle Teilnehmer spannenden, unterhaltsamen und fairen Sport.

Bei den Damen kämpften sich Yasmina Mayer (TC Aalen) und Julia Kustermann (Gersthofen) bis ins Finale. Das bessere

weiter

Über 400 Kilometer an einem Tag

Radsport Oliver Martin meistert das „Rad am Ring“ auf der legendären Nordschleife.

Jeder Motorsportfan kennt die legendäre Nordschleife auf dem Nürburgring. Eine gefühlte Achterbahnfahrt über rund 25 Kilometer und etwa 500 Höhenmeter pro Runde. Sie war wieder einmal Schauplatz für hunderte Radsportler beim 24 Stunden-Rennen „Rad am Ring“.

Einer der vielen Teilnehmer war Oliver Martin aus Kerkingen. Bereits zum dritten

weiter
  • 5

VfR zieht mit dem Minimalergebnis in Runde drei ein

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde Drittligist Aalen müht sich gegen Landesligist FC Gärtringen mit 1:0 (1:0) weiter.

Der VfR Aalen ist mit einem Erfolg in die WFV-Pokalrunde gestartet und zieht in die dritte Runde ein. Allerdings sprang beim Landesligisten FC Gärtringen nicht das erhoffte deutliche Resultat heraus, im Gegenteil: Mit dem Minimalergebnis von 1:0 (1:0) sicherte sich der Drittligist das Weiterkommen.

Auf dem Sportgelände „am Weingartenberg“

weiter

„Horse classics“ sind gestartet

Reitsport Mit den ersten Springwettbewerben wurden die „Horse classics“, das fünftägige Reitturnier auf der Anlage der Familie Walter in Killingen, gestartet. Unser Bild zeigt Lisa Hederer (RSG Ostalb) und Costa Quanto in der Springpferdeprüfung Kl. L. Noch bis Sonntag laufen die Wettbewerbe. Foto: rat

weiter
  • 287 Leser

Zahl des Tages

8100

Höhenmeter hat Radsportler Oliver Martin aus Kerkingen beim 24-Rennen „Rad am Ring“ auf dem Nürburgring gemeistert – auf einer Distanz von rund 400 Kilometern.

weiter
  • 270 Leser

Fußball Normannia raus im WFV-Pokal

Parallel zum VfR Aalen war auch der Gmünder Oberligist FC Normannia im WFV-Pokal im Einsatz: Die Gmünder mussten sich dem Liga-Konkurrenten TSG Backnang auf eigenem Platz mit 0:4 (0:0) geschlagen geben. Eine Stunde lang stand es remis, dann folgte ein Doppelschlag von TSG-Stürmer Mario Marinic, mit dem 0:1 aus kurzer Distanz (60) und gleich darauf mit

weiter
  • 760 Leser

Die Freikarten sind verlost

Bereits am Freitag, 18 Uhr, startet die Verbandsligasaison mit einem Ostalbderby: Dann empfängt der TSV Essingen im Schönbrunnenstadion die Sportfreunde Dorfmerkingen. Für diese Partie haben fünfmal zwei Freikarten gewonnen: Sven Bäuerle aus Essingen, Christoph Rixer aus Tierhaupten, Peter Wanninger aus Ellwangen, Monika Abele aus Aalen und Horst Frühholz

weiter
  • 105 Leser

Ellwanger Elks beweisen Nervenstärke

Baseball, Verbandsliga Der TSV schlägt im letzten Heimspiel der Saison 2018 die Schriesheim Raubritter mit 8:7.

Die Schriesheim Raubritter waren im letzten Saisonheimspiel Gast im Waldstadion in Ellwangen. In einer Partie auf Augenhöhe zeigten die Baseballspieler des TSV Ellwangen am Ende die bessere Moral, siegten mit 8:7 und eroberten von Schriesheim den vierten Tabellenplatz in der Baseball-Verbandsliga zurück.

Pitcher Tim Hunke zeigte mit sechs abgegebenen

weiter

Fünf Tage großer Reitsport im kleinen Killingen

Reiten Die „Horse classics“ gehen in ihre 12. Auflage und versprechen bis Sonntag jede Menge Spannung.

Auch in diesem August verwandelt sich der kleine Ort Killingen bei Röhlingen in ein Eldorado des Pferdesports – fünf Tage Reitturnier satt stehen an. Seit Mittwoch und noch bis Sonntag laufen die „Horse classics“ in Killingen in ihrer 12. Auflage, die Zuschauer können dort Reitsport vom Allerfeinsten sehen.

24 Springprüfungen und zwei

weiter

Mit Minimalergebnis in Runde drei

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde Der VfR Aalen tut sich beim 1:0-Sieg über Landesligist FC Gärtringen sichtlich schwer. Nur Marvin Büyüksakarya gelingt ein Treffer für den Drittligisten.

Der VfR Aalen ist mit einem Erfolg in die WFV-Pokalrunde gestartet und zieht in die dritte Runde ein. Allerdings sprang beim Landesligisten FC Gärtringen nicht das erhoffte deutliche Resultat heraus, im Gegenteil: Mit dem Minimalergebnis von 1:0 (1:0) sicherte sich der Drittligist das Weiterkommen.

Auf dem Sportgelände „am Weingartenberg“

weiter
  • 3
  • 305 Leser

Vier Meisterfavoriten und das „neue“ Leinzell

Fußball, Kreisliga B II Während gleich vier Vereine ganz oben angreifen wollen, steht der TSV Leinzell vor einer ganz anderen Herausforderung.

Die Kreisliga B II startet am Samstag mit dem Duell TSV Heubach II gegen Schechingen II in die neue Saison. Und diese könnte richtig spannend werden in Sachen Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A. Denn gleich vier Mannschaften lassen vor der neuen Spielrunde verlauten, ganz vorne angreifen zu wollen. Da wäre zum einen

weiter
  • 1

Überregional (82)

„Das ist die Hölle“

Die vierspurige Autobahnbrücke der A 10 in Genua stürzt plötzlich zusammen. Es gibt zahlreiche Todesopfer zu beklagen. Die Strecke ist eine der Hauptreiserouten an die Riviera und die Côte d'Azur.
Oh Gott, oh Gott“, schreien Augenzeugen, als Autos und Brückenteile in das 40 Meter tiefer gelegene Tal stürzen. Mitten in der Haupturlaubszeit fällt in Genua eine Autobahnbrücke in sich zusammen. Während eines starken Regengusses gibt die Morandi-Brücke auf der Autobahn A 10, der berühmten Urlaubsverbindung „Autostrada dei Fiori“, weiter
  • 426 Leser

„Eine neue Dimension der Gewalt“

Nach dem 1:1 gegen Union Berlin greifen rund 100 Vermummte einen Fanbus und Beamte an. Verletzt wird niemand.
Das erste Zweitliga-Heimspiel als Euphoriebremse: Der 1. FC Köln hat beim 1:1 (1:0) gegen Union Berlin Punkte liegen lassen – weil Markus Anfangs Offensivfußball noch zu selten funktioniert. Derer Top-Favorit muss zulegen. „Es ist unsere Aufgabe und unsere Pflicht, jedes Spiel zu gewinnen“, formulierte der neue Trainer wenig später weiter
  • 168 Leser

„Große Fragen in poetischer Tiefe“

Romane von zwölf Frauen und acht Männern stehen auf der gestern veröffentlichten Longlist.
Prominente Autoren wie Helene Hegemann („Bungalow“), Maxim Biller („Sechs Koffer“) und Nino Haratischwili („Die Katze und der General“) stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. Einen neuen Anlauf auf die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres nehmen Angelika Klüssendorf („Jahre weiter
  • 892 Leser

Abschiebung Nächster Flug nach Kabul

Trotz der sich verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan gibt es eine weitere Sammelabschiebung aus Deutschland. Von München aus werden abgelehnte Asylbewerber in die Hauptstadt Kabul gebracht. Bisher haben Bund und Länder seit dem ersten direkten Abschiebeflug im Dezember 2016 insgesamt 303 Männer nach Afghanistan zurückgebracht. Nach der Sammelabschiebung weiter
  • 252 Leser

Air Berlin Komplette Kreditrückzahlung

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kann nach Einschätzung des Insolvenzverwalters den kompletten Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. Es sehe derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit so aus, dass in den kommenden Jahren die 150 Mio. EUR bedient werden könnten, allerdings ohne Zinsen, sagte Insolvenzverwalter Lucas Flöther. Noch weiter
  • 230 Leser

Allerweltsarten werden zu Sorgenkindern

Staatssekretär Baumann will auch mithilfe der EU den Artenschutz verbessern.
Artenschutz muss nach Überzeugung des baden-württembergischen Umweltstaatssekretärs Andre Baumann (Grüne) auf der gesamten Landesfläche betrieben werden. Schutzgebiete seien wichtig, weil dort die wertvollsten Bereiche geschützt werden, sagte er vor einem Besuch von Naturschutzgebieten südlich von Karlsruhe. „Den Agrarumweltmaßnahmen kommt eine weiter
  • 111 Leser
Energiewende

Altmaier und die lange Leitung

Strom aus dem Norden des Landes muss zu den Verbrauchern im Süden. Weil ihm der Netzausbau zu lange dauert, kündigt der Minister einen Aktionsplan an.
Für die Vorstellung seines „Aktionsplans Stromnetz“ hat Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier (CDU) einen kurzen Film drehen lassen. Bilder von Windrädern im Norden und Produktionsstätten im Süden der Republik sind da zu sehen, Küstenlandschaften und Schweißer in Nahaufnahme. „Unser heutiges Stromnetz basiert noch auf der weiter

Altmaier will Netzausbau beschleunigen

Wirtschaftsminister kündigt Aktionsplan für neue Stromleitungen an.
Damit die Energiewende gelingt, müssen tausende Kilometer neue Stromleitungen gebaut werden – doch dabei gibt es massive Verzögerungen. Das verursacht Milliardenkosten, auch für die Verbraucher. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will nun gegensteuern. Der CDU-Politiker stellte einen Aktionsplan vor, um den Ausbau der Stromnetze deutlich weiter
  • 465 Leser
Terror

Anschlag vor dem Parlament

In London rast ein Kleinwagen in eine Gruppe Radfahrer. Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen verhindern Schlimmeres.
Barry Williams wurde durch „laute Schreie“ aufmerksam. „Ich sah wie ein Auto auf der falschen Straßenseite durch eine Gruppe von Radfahrern raste, die vor einer Ampel warteten“, schildert der Mann, der für den britischen Sender BBC arbeitet, das dramatische Erlebnis. „Es schlingerte beim Beschleunigen und prallte dann mit weiter
  • 468 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Rückspiele 3. Qualifikationsrunde Dynamo Kiew – Slavia Prag 2:0 (1:0) (Hinspiel 1:1 – Kiew weiter) Bate Borissow – Qarabag Agdam 1:1 (1:0) (Hinspiel 1:0 – Bate Borissow weiter) Regionalliga Südwest FSV Frankfurt – SV Waldhof 1:5 (0:4) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. SSV Ulm 1846 4/10, 2. TSV weiter

Auf zu neuen Ufern

Der deutsche Radfahrer Tony Martin wird das Team Katusha-Alpecin zum Saisonende definitiv verlassen. Dies teilte sein Mangement mit. Martins neuer Rennstall soll Gerüchten zufolge LottoNL-jumbo werden. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 106 Leser

Aussschuss soll prüfen

Nach der aufsehenerregenden Ankündigung von Tesla-Chef Elon Musk, den Elektroautobauer womöglich von der Börse zu nehmen und die Aktionäre auszuzahlen, will der Verwaltungsrat des Unternehmens die Pläne von einem unabhängigen Spezialausschuss prüfen lassen. Kofferträger in Tegel Die Berliner Flughafengesellschaft will ein Chaos am Flughafen Tegel am weiter
  • 248 Leser

Badeunfall 33-Jähriger tot an Seeufer gefunden

Ein 33-Jähriger ist vermutlich bei einem Badeunfall in Bühl (Kreis Rastatt) ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde am Dienstag von einen Passanten am Ufer eines Badesees gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden, nachdem er vom Schwimmen nicht zurückgekehrt war. Er war zuvor mit Bekannten in der Nähe weiter
Urteil

Betrogen statt erholt

Ein Niederländer hat hunderte Gardasee-Urlauber um viel Geld gebracht. Wegen gesundheitlicher Probleme bleibt ihm Gefängnis erspart.
Gerhard B. verließ am Dienstag kurz nach 13 Uhr ziemlich wütend den Saal 2 des Landgerichts Mannheim. Ihn ärgerte, dass der Angeklagte, der ihm und seinen Freunden die Urlaubsfreude vergällt hatte, das Gericht als freier Mann verlassen konnte. Denn die Kammer hatte eine Bewährungsstrafe verhängt und den Haftbefehl gegen den 28-jährigen Niederländer weiter
  • 125 Leser

Bildung Neues Fach für Digitalisierung

Im neuen Schuljahr können Schüler im Land an 56 Gymnasien das neue Fach Informatik, Mathematik, Physik (IMP) belegen. Damit sollten sie besser auf die Herausforderungen in einer digitalen Gesellschaft vorbereitet werden, wie Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mitteilte. Das Fach IMP gibt es von der achten bis zur zehnten Klasse. In dem Unterricht weiter

Bilfinger Dienstleister schafft Wende

Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger hat im zweiten Jahresviertel dank einer anziehenden Nachfrage aus der Chemie- und Energieindustrie wieder einen Gewinn ausgewiesen. Unter dem Strich betrug der Gewinn 12 Mio. EUR. Ein Jahr zuvor hatte dort noch ein Verlust von 7 Mio. EUR gestanden. Auch im eigentlichen Geschäft lief es für Bilfinger weiter
  • 219 Leser

Bitcoin weiter auf Talfahrt

Der Kurs des Bitcoin auf der Plattform Bitstamp erreichte mit 5880 Dollar (5163 EUR) den tiefsten Stand seit Juni. Als Ursache gilt die fehlende Zulassung börsengehandelter Bitcoin-Fonds (ETFs) in den USA. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 262 Leser

Brand Gefährliches Spiel mit dem Feuer

Eine Neunjährige hat in Steinheim (Kreis Heidenheim) mit Feuer gespielt und dadurch wohl einen Brand ausgelöst. Das Kind atmete dabei giftige Gase ein und wurde schwer verletzt. Wie das Mädchen das Feuer am Montagabend im Kinderzimmer des Wohnhauses entfachte, konnte die Polizei gestern zunächst nicht sagen. Den 46 Jahre alten Vater retteten die Einsatzkräfte weiter
Regierung

Bürgersprechstunde mit der Kanzlerin

Erst mal zuhören, wo der Schuh drückt: Angela Merkel sucht den Dialog, doch so richtig zünden will das neue Format nicht. Immerhin: Die Sommerpause ist vorbei.
Friedrich lässt sich nicht beirren. Kerzengerade sitzt der Schüler da und befragt die Kanzlerin zu den Zukunftschancen kleiner Bauernhöfe. Noch geht Friedrich zur Schule, aber „mit dem Herzen bin ich Landwirt“, bekennt er. Und mit seinem unnachgiebigen Interesse bringt er Angela Merkel zumindest ein bisschen in Erklärungsnot. Die Regierungschefin weiter
  • 506 Leser

Dax tritt auf der Stelle

Unverändert hat der Dax am Dienstag geschlossen. Am Montag hatten noch die Türkei-Krise und der Kurseinbruch der Bayer-Aktien deutlich auf die Stimmung gedrückt, sodass der Dax auf ein Sechswochentief abgerutscht war. Am Dienstag tat sich bei den Bayer-Papieren kaum etwas. Zu den Gewinnern zählte RWE. Analyst John Musk von RBC nannte die Zahlen des weiter
  • 263 Leser

Defekt legt Bahnstrecke lahm

Eine kaputte Oberleitung bereitet auf der Trasse zwischen Stuttgart und Nürnberg Probleme.
Wegen einer kaputten Oberleitung ist die Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Nürnberg gesperrt worden. Zwischen Murrhardt und Schwäbisch Hall-Hessental fahren keine Züge, wie die Deutsche Bahn am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Davon seien die Regionalzüge auf der Murrbahn (Stuttgart – Schwäbisch Hall-Hessental – Crailsheim – Nürnberg) weiter

Der Boom wird zum Phänomen

Die deutsche Wirtschaft trotzt allen Widrigkeiten. Das Wachstum überrascht die Experten.
Die Exportnation Deutschland hilft sich selbst: Angetrieben von der Konsumlust der Verbraucher im Inland hat der Konjunkturaufschwung im zweiten Quartal trotz internationaler Handelskonflikte an Tempo gewonnen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte gegenüber den ersten drei Monaten 2018 um 0,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte. weiter
  • 274 Leser

Der Captain kehrt zurück

Begeisterung im Star-Trek-Universum: 16 Jahre nach „Nemesis“ kündigt Patrick Stewart die Fortführung seiner Paraderolle Jean-Luc Picard an.
Die Zuschauer springen von ihren Stühlen, reißen die Arme hoch und jubeln. Stürmischer Applaus brandet zur Bühne. Dort steht Patrick Stewart, blaue Jeans, weißes T-Shirt, und lässt das Mikrofon sinken. Der 78-Jährige wischt sich eine Träne aus dem Auge. Die Reaktion des Publikums scheint ihn zu überwältigen. Eben hat er auf der Star-Trek-Convention weiter
  • 717 Leser
Querpass

Des Kickers neue Kleider

Leider hat die Düsseldorfer Mediadesign Hochschule bei ihrer Wahl zum „Trikotmeister“ der Fußball-Bundesliga nur die Heim-Jerseys der 18 Klubs bewertet. Deshalb ist nicht bekannt, wie die Design-Profis zum mintgrünen Bayern-Trikot stehen, für das der deutsche Rekordmeister reichlich Spott und Kritik einstecken musste. Aber auch mit dem im weiter

Die Weinlese am Kaiserstuhl beginnt

Gestern sind im badischen Leiselheim (Landkreis Emmendingen) die ersten Trauben gepflückt worden. Möglich war das durch das schöne Wetter und die spezielle Traube „Solaris“. „Die Solaris ist eine frühe Sorte, die für Federweißen geeignet ist“, sagt Patric Bauer, Vorstand der Winzergenossenschaft. Mit ihrer Ernte könne bis zu weiter
  • 102 Leser

Diebstahl Schwein getötet und geklaut

Ein Unbekannter ist in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) in einen Stall eingebrochen und hat dort offenbar ein Schwein getötet und dann fortgeschafft. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Besitzer eine Blutspur in dem Stall gefunden und die Polizei alarmiert. Der Unbekannte hatte laut Polizei die Stalltür gewaltsam aufgebrochen und das Tier getötet. In dem weiter

Dienstwagen Umwelthilfe rügt Ministerin

Justiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley ist laut dem diesjährigen Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit dem verbrauchs- und CO2-stärksten Dienstwagen im Bundeskabinett unterwegs. Kurz hinter dem Fahrzeug der SPD-Politikerin folgen die Autos von Entwicklungsminister Gerd Müller sowie von Verkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU). weiter
  • 246 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum US-Verteidigungsetat

Eigene Stärke zählt

Die 716 Milliarden Dollar sind ein ungeheurer Batzen Geld. Das ist fast doppelt so viel wie der ganze deutsche Bundesetat. Mit dieser Summe will US-Präsident Donald Trump den militärischen Führungsanspruch seines Landes aufrechterhalten. Vier Wochen, nachdem er die Nato-Partner angetrieben hat, mehr Geld für Rüstung auszugeben, legt er nun selbst vor. weiter
  • 499 Leser
Faustball

Ein kleines Dorf als Faustball-Mekka

Die Gemeinde Adelmannsfelden im Ostalbkreis ist vom 24. bis 26. August Gastgeber der Titelkämpfe mit zehn Nationen.
Man fühlt sich unwillkürlich an das kleine gallische Dorf erinnert. Jenes, das sich einst der schieren Übermacht der Römer entgegenstellte. Mit Asterix und Obelisk an der Spitze, die gegen den Feind ins Felde zogen. Das kleine Dorf Adelmannsfelden im Nordwesten des Ostalbkreises plant natürlich keine kriegerische Auseinandersetzung, erwartet aber in weiter
  • 120 Leser
Landes köpfe

Ein Pfarrer im Dienst der Jugend

Als erster evangelischer Kirchenbezirk in Baden hat Mannheim einen Vollzeit-Jugendpfarrer. Oliver Seel (32) beginne seinen Dienst am 1. September und werde am 21. September festlich in sein Amt eingesetzt, teilte Dekan Ralph Hartmann gestern mit. Bisher gab es für das Mannheimer Stadtjugendpfarramt nur eine halbe Stelle. Viele Jugendliche erlebten in weiter

Ein Pfleger macht Wirbel

Seit Jahren wird über Missstände in den Heimen und Krankenhäusern des Landes geklagt. Ohne Widerhall. Doch langsam kommt Bewegung in das Thema. Das liegt auch an einem Mann aus Paderborn, der es wagte, Kanzlerin Angela Merkel die Stirn zu bieten.
Im Rap finden Freude und Nachdenklichkeit Worte. Ferdi Cebi hat den Sprachgesang für sich entdeckt, um von seinem Alltag als Altenpfleger zu erzählen. Manchmal sogar mit Heimbewohnern zusammen. Das ist aber nicht der Grund, warum es der 36-Jährige zu einiger Berühmtheit gebracht hat. Zu der kam er, weil Kanzlerin Angela Merkel ihn an seinem Arbeitsplatz weiter
  • 500 Leser

Europaspiele Hörmann schließt Boykott nicht aus

DOSB-Präsident Alfons Hörmann erwägt einen deutschen Boykott der European Games 2019 in Minsk/Weißrussland. Er halte das nicht für ausgeschlossen, wenn sich die Dinge weiter so entwickeln wie zuletzt vor Ort offensichtlich passiert. Die Entwicklungen in Weißrussland seien besorgniserregend. In dem autoritär von Staatspräsident Lukaschenko regierten weiter

Fechten Top-Trio wechselt zum Lokalrivalen

Der FC Tauberbischofsheim muss vor dem Start der neuen Saison eine Hiobsbotschaft verkraften. Die drei Top-Florettfechterinnen Leonie Ebert, Anne Sauer und Carolin Golubytskyi verlassen den Verein und schließen sich dem benachbarten Fechtclub Werbach im Main-Tauber-Kreis an. „Diese Entscheidung wurde aus sportlicher Sicht getroffen“, teilte weiter

Formel 1 Alonso hört am Saisonende auf

Fernando Alonso verabschiedet sich am Schluss dieser Saison aus der Formel-1-WM. Diese Entscheidung teilte der 37-jährige Spanier, der aktuell für McLaren fährt, jetzt mit. Der zweimalige Weltmeister hatte in Australien 2001 sein erstes Rennen bestritten. Ein großes Ziel Alonsos ist der Gewinn der „Triple Crown“ – mit Siegen bei den weiter

Freudentag in Pakistan

Zumindest was den Unabhängigkeitstag betrifft, ist Pakistan Indien um Stunden voraus. Gestern feierten Pakistani in Karachi die Trennung von der britischen Kronkolonie Indien. Heute wird im großen Nachbarland gefeiert. Foto Rizwan Tabassum/afp weiter
  • 504 Leser

Geplanter Anschlag

29-Jähriger soll Attacke in Karlsruhe vorbereitet haben.
Die Bundesanwaltschaft hat einen 29-Jährigen angeklagt, der für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) einen Anschlag geplant haben soll. Er habe mit einem Auto Stände um eine Eisfläche auf dem Karlsruher Schlossplatz angreifen wollen, teilten die Bundesanwaltschaft am Dienstag mit. Zuvor habe der Deutsche sich 2016 im Irak vom IS als Scharfschütze weiter

Getrocknete Schlange als Medizin?

Beamte beschlagnahmen ein Paket. Die Empfängerin wollte den exotischen Inhalt in Wodka einlegen.
Eine Schlange, Seesterne, ein Seepferdchen und allerlei anderes Getier: Zöllner aus Ulm haben ein Paket voller getrockneter Tiere beschlagnahmt, die offenbar als Medizin dienen sollten. Wie ein Sprecher des Hauptzollamts Ulm gestern sagte, war das Paket aus Russland an eine Frau in Neu-Ulm geschickt worden. Bei einer Überprüfung stießen die zuständigen weiter
  • 113 Leser

Glasfaser Telekom und 1&1 wollen kooperieren

Die Deutsche Telekom und der Mobilfunkanbieter United Internet, zu dem 1&1 gehört, wollen beim Glasfaserausbau kooperieren. „Wir sagen gerne unsere Beteiligung zu“, sagte United-Internet-Chef Ralph Dommermuth in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Telekom-Chef Tim Höttges hatte in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe gesagt, er weiter
  • 233 Leser
abc abc

God save the Queen

Die Legende Queen Elizabeth II. in einer Ausstellung: 1500 Exponate der Sammlung Luciano Pelizarri zeigt die Völklinger Hütte. Zu sehen ist auch Jef Aérosols Kunstwerk „God save the Queen“ (mit Johnny Rotten). Foto: © Jef Aérosol weiter
  • 733 Leser

Gute Wünsche für Aretha Franklin

Die erkrankte Soulsängerin Aretha Franklin erhält zahlreiche Genesungswünsche von amerikanischen Prominenten. „Auch Hillary und ich denken heute Nacht an Aretha Franklin und hören ihre Musik, die in den vergangenen 50 Jahren solch ein wichtiger Teil unserer Leben gewesen ist“, schrieb der frühere US-Präsident Bill Clinton (71) auf Twitter. weiter
  • 752 Leser

Handball Kraus verpasst den Saisonstart

Bundesligist TVB Stuttgart muss zum Saisonstart auf Spielmacher Michael Kraus verzichten. Der Weltmeister von 2007 hat sich im Testspiel gegen Frisch Auf Göppingen einen Bänderanriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt mindestens zwei Wochen aus. Kraus fehlt den Schwaben definitiv im DHB-Pokal sowie zum Bundesliga-Auftakt beim SC DHfK Leipzig. weiter

In Wien lebt es sich am schönsten

Die Metropole an der Donau löst Melbourne ab. Deutsche Städte sind nicht unter den Top Ten.
Österreichs Hauptstadt Wien hat die australische Metropole Melbourne laut einer britischen Studie als lebenswerteste Stadt der Welt abgelöst. In der jährlich erscheinenden Rangliste der Economist Intelligence Unit (EIU) folgt das japanische Osaka auf Platz drei. Es ist das erste Mal, dass eine europäische Stadt die Liste anführt. Damit endet die Erfolgsserie weiter
  • 338 Leser

Islamist angeklagt

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat einen mutmaßlichen Islamisten wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen Terror-Vereinigung angeklagt. Der 25-Jährige soll 2013 aus Deutschland nach Syrien gereist sein, um sich der Vereinigung Khataeb al Iman anzuschließen. weiter
  • 475 Leser

Kandidat für James Bond wider Willen

Immer wieder taucht das Gerücht auf, der Brite Idris Elba könne der neue 007-Darsteller sein. Er wehrt sich vergebens.
Der Tweet des britischen Schauspielers Idris Elba (45) war kurz und hat doch Aufregung ausgelöst: „Mein Name ist Elba, Idris Elba“, hatte er unter sein Selfie auf Twitter geschrieben. Hatte sich Elba als neuer James-Bond-Darsteller geoutet? Später stellte er den Tweet als Scherz dar und schrieb: „Glaubt nicht dem Hype . . .“ weiter
  • 728 Leser

Kritik an Kaufprämie

Der Bundesrechnungshof rügt fehlende Transparenz.
Mit deutlicher Kritik an der Bundesregierung hat der Bundesrechnungshof die Kaufprämie für Elektroautos gerügt. „Die deutsche Automobilindustrie hat die Entscheidung der Bundesregierung zum Umweltbonus und zu dessen Ausgestaltung wesentlich beeinflusst“, heißt es in einem Prüfbericht. Die Behörde weist nachdrücklich auf die Verpflichtung weiter
  • 224 Leser

Leichtathletik Staffel-Duo muss länger pausieren

Die Sprinter Julian Reus und Lucas Jakubczyk haben sich bei ihrem Sturz in der 4x100m- Staffel bei der Leichtathletik-EM schwerwiegendere Verletzungen zugezogen. Der Hanauer Reus erlitt eine Schultereckgelenksprengung. Der Berliner Jakubczyk muss wegen eines Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel eine längere Zwangspause einlegen und zog sich zudem weiter
Sommerserie

Luxus hinter Schloss und Riegel

Wo früher badische Revolutionäre und Straftäter einsaßen, können heute zahlungskräftige Gäste das Flair eines Design-Herberge genießen. Von der Wandlung eines Gefängnisses.
Es kommt hin und wieder vor, dass Gäste das Hotel „Liberty“ in Offenburg betreten und erst mal wie erstarrt in der Eingangshalle stehen bleiben. Bei manchen dieser Gäste werden Erinnerungen wach. Sie kennen das Gemäuer nur zu gut – aus schlechten Zeiten. Sie waren Häftlinge und haben ihre Strafe im Offenburger Gefängnis abgesessen. weiter

Mandzukic tritt ab

Der Ex-Stürmer des FC Bayern und VfL Wolfsburg, Mario Mandzukic, 32, hat einen Monat nach dem verlorenen WM-Finale seinen Rücktritt aus Kroatiens Nationalteam bekannt gegeben. Seit 2007 absolvierte er 89 Spiele und schoss 33 Tore. Foto: Ivica Galovic/dpa weiter
  • 109 Leser

Mary Rose wartet auf Mobikisi

Bonobo-Weibchen Mary Rose (Bild) verdreht gerade Affenmann Mobikisi in der Wilhelma gehörig den Kopf. Die Achtjährige soll mit ihrer Genossin Bikita Schwung ins Gehege bringen und für Nachwuchs sorgen. Foto: Kristina Wegener weiter
  • 106 Leser

Mehr Delikte gegen Flüchtlinge

Fast alle Fälle gehen auf das Konto von Rechtsextremen. Propaganda-Straftaten dominieren.
Die Zahl der Delikte gegen Flüchtlinge in Baden-Württemberg hat sich – anders als im Bundestrend – 2018 erhöht. Auch die Zahl körperlicher Übergriffe nahm nach Angaben des Innenministeriums vom Dienstag zu: Im ersten Halbjahr 2017 verzeichnete es eine Gewalttat. Im Vergleichszeitraum 2018 waren es sieben Gewaltdelikte. Die SPD im Landtag weiter

Migration „Aquarius“ darf nach Malta

Das auf See ausharrende Schiff „Aquarius“ mit 141 Migranten an Bord darf auf Malta anlegen. Die Migranten werden zwischen Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien aufgeteilt. Deutschland will rund 50 Menschen aufnehmen. Zuvor hatte die Regierung der spanischen Region Katalonien angeboten, die Migranten in katalanischen Häfen weiter
  • 471 Leser

Millionen für saubere Luft

Im Südwesten werden drei Modellstädte unterstützt.
Wegen der Luftverschmutzung in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Drei Modellstädte aus Baden-Württemberg – Herrenberg, Reutlingen und Mannheim – erhalten dazu mehr als 50 Millionen Euro. Insgesamt sollen Projekte in den bundesweit fünf Modellstädten bis 2020 weiter
  • 462 Leser

Millionen für saubere Luft

Im Südwesten werden drei Modellstädte unterstützt.
Wegen der Luftverschmutzung in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Drei Modellstädte aus Baden-Württemberg – Herrenberg, Reutlingen und Mannheim – erhalten dazu mehr als 50 Millionen Euro. Insgesamt sollen Projekte in den bundesweit fünf Modellstädten bis 2020 weiter
  • 454 Leser

Missbrauch 300 Priester unter Verdacht

Ermittler im US-Bundesstaat Pennsylvania haben Details über das Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche der USA ans Licht gebracht. 300 namentlich genannte Priester sollen sich des sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht haben. Die Taten erstrecken sich über einen Zeitraum von 70 Jahren. Generalstaatsanwalt Josh Shapiro weiter
  • 254 Leser
Verkehr

Modellstädte stecken Millionen in den Nahverkehr

Günstigere Tickets, kürzere Taktungen: Drei Südwest-Kommunen wollen zeigen, wie Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn zu bewegen sind.
Reutlingen, Herrenberg, Mannheim, Essen und Bonn: Auf diesen fünf Städten ruhen die Hoffnungen für ganz Deutschland. Denn die Kommunen sollen zeigen, wie sie die Luft in ihren Städten rasch sauber kriegen. Zwei Jahre haben die Baden-Württemberger und Nordrhein-Westfalen Zeit, um mithilfe ihrer eigens entwickelten Programme die Schadstoffbelastung zu weiter
  • 331 Leser

Neugestaltung des Davis Cups spaltet die Tennis-Welt

Der traditionsreiche Team-Wettbewerb soll künftig in einem anderem Format ausgetragen werden.
Es ist unwiderrufliche Ende für den Davis Cup nach 118 glorreichen Jahren. Zumindest für Yannick Noah. Der frühere französische Weltklassespieler hat sich deshalb auch schon via Twitter bei dem längst verstorbenen „Erfinder“ Dwight Filley Davis entschuldigt: „Sie verkaufen die Seele eines historischen Wettbewerbs. Sorry, Mr. Davis.“ weiter

Noch viele Kämpfer

Trotz des militärischen Siegs gegen den Islamischen Staat (IS) zählt die Terrormiliz in Syrien und im Irak der Uno zufolge noch immer bis zu 30 000 Kämpfer. Diese seien etwa gleichmäßig auf beide Länder verteilt. weiter
  • 466 Leser

Nur ein klein bisschen billiger

Weil die Deutschen Pauschalreisen buchen, haben sie nur wenig vom Lira-Absturz. Die Südwest-Wirtschaft gibt sich noch gelassen.
Der dramatische Kursverfall der türkischen Lira hat sich gestern nicht fortgesetzt. Wohl aber der Handelsstreit zwischen der Türkei und den USA. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat einen „Boykott“ elektronischer Geräte aus den USA angekündigt. Wie wirkt sich der Kursverlust der türkischen Währung auf Unternehmen und Verbraucher in Deutschland weiter
  • 5
  • 308 Leser
Kommentar Thomas Block zum Ausbau des Stromnetzes

Nur gut verkauft

Peter Altmaier ist ein Meister der guten Vermarktung. Auf großer Bühne, mitten im alten Bonner Regierungsviertel, startete der Bundeswirtschaftsminister seine „Netzausbaureise“ mit der Präsentation des „Aktionsplans Stromnetz“. Die größte Baustelle der Energiewende wird zur Chefsache, wollte er damit zeigen. Jetzt geht es endlich weiter
  • 515 Leser

PC-Spiele Immer weniger Made in Germany

Der Markt der Computer- und Videospiele wächst kräftig – doch bei Entwicklungen aus Deutschland sackt der Marktanteil weiter ab. Nur noch 5,4 Prozent der Titel stammten laut Branchenverband Game im vergangenen Jahr aus Deutschland, ein Jahr zuvor waren es noch 6,4 Prozent. Der Verband drängt daher auf die Umsetzung des von der Bundesregierung weiter
  • 225 Leser

Pokal-Ausflug nach Estland

Auch ohne Ronaldo muss Madrid möglichst viele Titel holen.
Für Toni Kroos und seine Teamkollegen von Real Madrid wird es ernst. Im Spiel um den europäischen Supercup gegen Stadtrivale Atlético startet der Champions-League-Sieger heute (21 Uhr/Sky) in Tallinn in das ungewisse Jahr eins nach CR7. Erstmals seit 2009 muss der Klub ohne Weltfußballer und Tormaschine Cristiano Ronaldo auskommen. Die sich mutmaßlich weiter
abc abc

Polen EU setzt Warschau neue Frist

Im Streit über die Zwangspensionierung von Richtern in Polen droht die EU-Kommission mit einer Klage, falls Warschau nicht binnen eines Monats Änderungen veranlasst. Brüssel wies die Argumente der nationalkonservativen Regierung in Polen zurück und setzte die neue Frist – damit eskaliert der Dauerstreit zwischen Warschau und Brüssel. Die EU-Kommission weiter
  • 254 Leser

Preisdruck und Auftragsflaute

Deutsche Windanlagenbauer kämpfen mit Preisdruck und Auftragsflaute. Umsatz und Ergebnis der Hersteller Nordex und Senvion brachen im ersten Halbjahr erneut ein, beide schreiben rote Zahlen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 293 Leser

Quander in Rheinsberg

Der frühere Intendant der Deutschen Staatsoper Berlin, Georg Quander, wird neuer künstlerischer Chef der Kammeroper und Musikakademie Rheinsberg. Der 57-Jährige übernimmt die Leitung des Festivals von Frank Matthus. Türken sagen ab Das türkische „Hezarfen Ensemble“ hat sein Konzert bei der Ruhrtriennale nach Vorwürfen, den Völkermord an weiter
  • 676 Leser

Rückruf 1: BMW

Nach einer Serie von Motorbränden hat das südkoreanische Verkehrsministerium allen BMW-Autos ohne Sicherheitsinspektion die Weiterfahrt verboten. BMW hat in dem Land 106 000 Fahrzeuge in die Werkstätten zurückgerufen, in Europa 324 000. Rückruf 2: Mazda Der Autohersteller Mazda muss wegen eines Problems bei der Rückgewinnung von Bremsenergie weiter
  • 249 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu den Modellstädten für saubere Luft

Schlecht kopierbar

Auf den ersten Blick wirken die Luftreinhaltekonzepte der fünf Modellstädte schlüssig. Mehr E-Busse, eine Mobilitäts-App, Ausbau der Radwege – kluge Ideen, die den Bürgern den Umstieg vom Auto auf den Nahverkehr schmackhaft machen könnten. Sollten die Maßnahmen zu besserer Luft führen, werden sie auf andere Städte übertragen. Auch das klingt sinnvoll. weiter
  • 291 Leser

Schuhe in den Elektroschrott

Für viele Gegenstände gelten neue Entsorgungsregeln. Diese sollte jeder kennen, der blinkende Sneakers trägt.
Eine Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) bringt von heute an auch Änderungen für Verbraucher mit sich. Mit der Einführung des sogenannten offenen Anwendungsbereichs „Open Scope“ fallen künftig alle elektrischen und elektronischen Geräte unter das Gesetz, sofern sie nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind. Damit weiter
  • 308 Leser

Senior flieht vor Polizei

80-jähriger Autofahrer kollidiert beinahe mit Linienbus.
Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat sich in und um Freiburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten hätten den Mann anhalten wollen, da der Wagen nicht mehr zugelassen gewesen sei, teilte die Polizei mit. Der Senior sei daraufhin auf der B 31 in Richtung Schwarzwald geflohen. Er missachtete diverse rote Ampeln und kollidierte weiter

Stuttgarter Interesse

Stuttgart möchte Co- Gastgeber der European Championships werden. Ein Sprecher der Stadt sagte: „Es würde uns schon reizen, auch Events der European Championships auszutragen. Wenn, dann nur im Verbund mit anderen Städten.“ Im Gespräch sind auch Berlin und Hamburg. Küng übernimmt Führung Der Schweizer Profi Stefan Küng (Team BMC) hat die weiter
Leitartikel Günther Marx zum Flüchtlingsstatus der Palästinenser

Tabubruch in Nahost

Die Empörung war vorhersehbar. Als die US-Regierung lancierte, dass sie das Mandat des Palästinenserhilfswerks UNRWA – die Finanzhilfen hat sie schon gekürzt – überprüfen wolle, weil es die Flüchtlingskrise im Nahen Osten „verstetigt und verschärft“, betrachteten führende Palästinenservertreter den Vorstoß als Anschlag auf ureigene weiter
  • 501 Leser

Terrorverdacht Auto durchbricht in London Sperre

Die britische Hauptstadt ist erneut Ziel eines mutmaßlichen Anschlags geworden: Ein Autofahrer raste am Dienstagmorgen in eine Absperrung vor dem Londoner Parlamentsgebäude und verletzte mehrere Menschen, teilte die Polizei mit. Der Mann, der auf Ende 20 geschätzt wird, wurde nach Angaben von Scotland Yard unter Terrorverdacht festgenommen. Die Anti-Terror-Polizei weiter
  • 464 Leser

Todesraser schweigen

Der zweite Prozess um das fatale Rennen am Ku-Damm hat begonnen.
Die zwei Todesraser (26 und 29) vom Ku-Damm wollen die Aussage in ihrem zweiten Prozess vor dem Berliner Landgericht verweigern. Verhandelt wird wegen ihres Autorennen am 1. Februar 2016 auf dem Ku-Damm, bei dem sie einen 69-jährigen Mann totgefahren haben. Im ersten Prozess waren die jungen Männer 2017 wegen Mordes verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof weiter
  • 347 Leser
Glosse

Tonga auf Staatsdiät

Es könnte ein Leben sein wie im Schlaraffenland: An den Palmen baumeln Kokosnüsse, Stauden biegen sich vor reifen Bananen und Maracujas. Wer Hunger hat, bedient sich. Deshalb war die Vorratshaltung auf den tropischen Südseeinseln bis vor wenigen Jahrzehnten unbekannt. Nur ist bisher noch in jedes Paradies irgendwann die Sünde eingekehrt. In Staaten weiter
  • 520 Leser

Unfall auf der WM-Baustelle

Erneut ist in Katar ein Stadionarbeiter ums Leben gekommen.
Auf einer Baustelle für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist ein Arbeiter im al-Wakrah-Stadion bei einem Unfall gestorben. Wie das zuständige Komitee gestern mitteilte, handelte es sich um einen 23 Jahre alten Arbeiter aus Nepal. Über die Ursachen oder Umstände des Unglücks wurden keine Angaben gemacht. Es sei eine Untersuchung eingeleitet weiter

USA Verteidigungsetat unterzeichnet

US-Präsident Donald Trump hat den neuen Verteidigungshaushalt seines Landes im Umfang von 716 Milliarden Dollar (rund 635 Milliarden Euro) unterzeichnet. Dies sei „die bedeutendste Investition in unser Militär und unsere Kämpfer in der modernen Geschichte“. Mit dem Geld sollen unter anderem ältere Panzer, Flugzeuge und Schiffe ersetzt werden. weiter
  • 290 Leser

Viele Tote und Verletzte nach Brückeneinsturz in Genua

Vierspurige Autobahnverbindung über Industriegebiet und Gleise begräbt Fahrzeuge unter sich. Die Route nach Nizza und Savona ist gesperrt.
Beim Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua sind am Dienstag mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten soll auch ein Kind sein. Elf Überlebende seien verletzt geborgen worden, sagte Bürgermeister Marco Bucci dem Sender SkyTG24. Die Morandi-Brücke auf der Autobahn A 10, der berühmten weiter
  • 535 Leser

Von Witsel bis zum Laptop: Elf Neuerungen in Liga eins

Nach dem WM-Frust: Mit welchen Personalien und Maßnahmen die Bundesligisten in die Saison gehen und wie sie wieder so richtig Lust am Kicken wecken wollen.
Es geht wieder los. Die Fußball-Bundesliga startet am 24. August mit dem Duell FC Bayern – 1899 Hoffenheim in München in ihre 56. Saison. Welche Lehren hat Deutschlands Eliteklasse aus der WM gezogen? Wer kann für eine Überraschung sorgen? Auf wen gilt es zu achten? Wir haben elf Punkte und Personen herausgegriffen. Niko Kovac: Der Sprung von weiter

Weltmeister in Bedrängnis

Radsport Der kolumbianische Keirin-Weltmeister Fabian Puerta Zapata steht unter dringendem Dopingverdacht. Der Weltverband UCI suspendierte den 27-Jährigen, nachdem bei einer Probe im Juni Spuren von einem Steroid gefunden wurden. Kollision kostet Karriere Eishockey Der schwere Check von Adler Mannheim Verteidiger Thomas Larkin in der Partie gegen Brynäs weiter

Wer den Makler engagiert, zahlt ihn

Justizministerin Barley prüft die Übertragung des Bestellerprinzips auf Immobilienverkäufe.
Wohnungs- und Hauskäufer können auf eine Entlastung bei den rasant steigenden Kaufnebenkosten hoffen. „Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt“, sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) in Berlin. Das bedeutet, dass derjenige die Maklerkosten zu tragen hat, der ihn beauftragt weiter
  • 229 Leser

Whisky aus der Uckermark

Thomas Blätterlein , Geschäftsführer der Grumsiner Brennerei, steht in einem Gewölbekeller mit Eichenfässern. In dem Betrieb in der Uckermark werden Gin, Obstbrände, Liköre, Whisky und anderes hergestellt. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 264 Leser

Zurück zu den Wurzeln

Philipp Grubauer besucht mit NHL-Tropähe Rosenheim.
Es war ein ungewöhnlicher Anblick, den die Einwohner der bayrischen Stadt Rosenheim am Montagmittag zu Gesicht bekamen. In einem Park in der Innenstadt ließ sich der Rosenheimer Eishockey-Torwart Philipp Grubauer zusammen mit dem Stanley Cup, der Meistertrophäe der nordamerikanischen Liga NHL, von etwa 1500 Fans feiern. „Es ist immer noch wie weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Situation von Schloss Horn

Für das Musikspektakel in Horn vor zehn Tagen durfte die hinter einem Zaun abgeschottete Gebäudehülle von Schloss Horn als Kulisse herhalten („tolle Kulisse“, „besonderes Ambiente“). Doch während die Hülle des vom berühmten Barockarchitekten Balthasar Neumann (unter anderem Klosterkirche Neresheim, Würzburger Residenz) beeinflussten Gebäudes wenigstens

weiter
  • 4
  • 161 Leser
Lesermeinung

Betrifft.: Zu wenig Bänke in Wasseralfingen .

Ganz herzlichen Dank der SchwäPo für die Veröffentlichung meines Leserbriefes. Am gleichen Morgen rief das Grünflächenamt Aalen bei mir an und bat darum, Standorte in Wasseralfingen für die Aufstellung von Bänken anzugeben. Natürlich bin ich hier überfordert. Die Sachbearbeiterin erklärte mir, dass dieses Jahr für die Anschaffung von Bänken Gelder zur

weiter
  • 5
  • 157 Leser
Lesermeinung

Bezug auf: „Den Aalbäumle-Besuchern stinkt‘s“, SchwäPo vom 14. August:

Der Aussage, dass es den Besuchern stinkt und sie enttäuscht sind von der Stadt Aalen, kann ich nur zustimmen. Die Hüttenwirtin spricht es aus: Die Dixi-Klos sind keine Lösung im 21. Jahrhundert. Dass die Stadt sich jetzt versteckt hinter der Aussage „wir wollen keine Event-Gastronomie“, finde ich schon seltsam. Wie oft wird der Tourismus in Aalen erwähnt

weiter
  • 4
  • 194 Leser
Es bleibt nur noch die WG

Zum Thema „Wohnungskauf und Miete im Jahr 2018“:

Wo man heute für die gleiche Summe eine Wohnung kauft, konnte man noch vor wenigen Jahren ein Haus kaufen. Eine Wohnung für 350 000 Euro. Das entspricht doch nicht mehr der Realität, und wer soll sich das noch leisten können. Da hat man jahrelang gespart und es ist jetzt vom Gefühl her nur noch die Hälfte wert. Der Traum vom Eigenheim wird daher immer

weiter
Lesermeinung

Zum Beitrag vom „Anhaltende Trockenheit lässt Jagstquelle bei Walxheim versiegen“:

Die Information, dass die Jagstquelle bei Walxheim auf Grund der Trockenheit nicht mehr läuft, muss ernst genommen werden. Und so müssen wir zumindest eine Erkenntnis ziehen und sie auch umsetzen: Die Städte und Gemeinden sollten ebenso wie Privathaushalte und Betriebe unbedingt das anfallende Regenwasser nicht ableiten, sondern versickern. Dazu eignen

weiter
  • 5
  • 148 Leser

inSchwaben.de (1)

Kartenzahlung auf dem Vormarsch

Ab 2019 wird in Dänemark etwas wahr, was für viele Deutsche eine Horrorvision ist: kleine Geschäfte und Cafés müssen kein Bargeld mehr annehmen. Hier in Deutschland ist man deutlich konservativer. Mehr als 80 Prozent aller Einkäufe werden bar bezahlt. Trotzdem ist auch hierzulande die Kartenzahlung auf dem Vormarsch.

Warum setzt sich die Kartenzahlung immer mehr durch?Weil sie einfach, sicher und bequem ist. Auf der Webseite bezahlexperten.de können beispielsweise auch Inhaber kleinerer Geschäfte Karten-Terminals bestellen und damit ihren Kunden das Bezahlen mit Karte anbieten. Es gibt sogar Geräte für den mobilen Einsatz, so dass die Kartenzahlung

weiter
  • 830 Leser