Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. August 2018

anzeigen

Regional (89)

Kurz und bündig

Das DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Fachsenfeld. 94 Prozent der Deutschen wissen um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur gut drei Prozent spenden auch regelmäßig Blut. Um die Versorgung mit den lebensrettenden Blutspenden gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 27. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Fachsenfeld,

weiter

Das erste Freundschaftsgeschenk für St.-Lô

Partnerschaft Vor 40 Jahren, an den Reichsstädter Tagen 1978, unterzeichneten der damalige Aalener OB Ulrich Pfeifle (linkes Foto, r.) und Bernard Dupuis, damaliger Bürgermeister in St.-Lô, die Partnerschaftsurkunde. Als erstes Geschenk überreichte ihm Pfeifle ein Bild des Kunstmalers Ernst Wanner. Rechts im Bild Ulrich Pfeifle und Bernard Dupuis bei

weiter

Ein persönliches Zeichen der Aussöhnung

Freundschaft Warum der 40. Jahrestag der Invasion für Pfeifle unvergesslich bleibt.

Aalen. Ohne Zweifel: Dass Aalen mitten in den 1970ern endlich den Blick über den eigenen Tellerrand hinaus gewagt, und mit St.-Lô seine erste Städtepartnerschaft eingegangen ist, ist das Verdienst von Aalens Alt-OB Ulrich Pfeifle. Und dafür war es höchste Zeit. Der heute 76-Jährige erinnert daran, dass damals die beiden Staatsmänner – der erste

weiter
Polizeibericht

Eingeparkt und geflüchtet

Aalen. Zwischen Montagabend und Mittwochabend wurde in der Krähenstraße ein geparkter Opel von einem bisher Unbekannten angefahren. Der Unbekannte wollte gegenüber dem Parkplatz der „Agentur für Arbeit“ am Straßenrand einparken. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ einen Schaden von etwa 3000 Euro am Opel zurück. Die Polizei Aalen nimmt unter Telefon

weiter
  • 379 Leser
Polizeibericht

Gestritten und verletzt

Aalen-Dewangen. Zwischen zwei Männern, die 18 beziehungsweise 20 Jahre alt sind, kam es am Mittwoch kurz nach 23 Uhr im Wohngebiet Stollberg zu einer heftigen Auseinandersetzung. Dabei sei der 20-Jährige so verletzt worden, dass er anschließend zur Behandlung ins Ostalb-Klinikum gebracht werden musste. Wie die hinzugerufene Polizei vor Ort feststellte,

weiter
  • 441 Leser
Polizeibericht

Mountainbike geklaut

Aalen. Am Mittwoch wurde ein Mountainbike der Marke B-Twin, Farbe grau/weiß entwendet. Das Rad war zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr gesichert vor dem Eingang eines Supermarktes in der Heinrich-Rieger-Straße abgestellt worden. Hinweise erbittet die Polizei in Aalen, Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 374 Leser
Polizeibericht

Radfahrer flüchtet nach Unfall

Aalen-Unterkochen. Am Dienstag fuhr ein Radfahrer auf dem Gehweg an einem geparkten Daimler Benz vorbei, der auf dem geschotterten Parkplatz bei der Dorfmühle zwischen 4.30 Uhr und 20 Uhr abgestellt war. Dabei stürzte der Radfahrer und beschädigte das geparkte Fahrzeug so, dass daran rund 2000 Euro Schaden entstand. Der Radfahrer entfernte sich anschließend

weiter
  • 444 Leser
So ist’s richtig

Steinbacher statt Rettenmaier

Aalen. In den Bericht über das 50-jährige Bestehen des Tauchclubs Aalen in der Ausgabe am Donnerstag, 23. August, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Aktuell Vorsitzender ist Franz Steinbacher, nicht Franz Rettenmaier. Somit ist auch Franz Steinbacher im Bild zu sehen.

weiter
  • 208 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Aalen. Einen Schaden von rund 10 000 Euro verursachte eine 41-jährige Autofahrerin am Mittwochabend beim Fahrstreifenwechsel auf der Burgstallstraße. Gegen 18.25 Uhr befuhr sie vom Industriegebiet kommend den Bypass des Burgstallkreisels in Richtung Stadtmitte. Anschließend wechselte sie verbotenerweise vom rechten auf den linken Fahrstreifen, wobei

weiter
  • 341 Leser

„ Frieden muss man sich erarbeiten“

Partnerschaftsverein Im Leben des Vorsitzenden Hermann Schludi spielt Frankreich seit jeher eine bedeutende Rolle.

Aalen. Hermann Schludi, amtierender Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins, begleitet die Freundschaft zu St.-Lô schon viele Jahre. Seit den 1980ern verbrachte er zwei bis drei Mal jährlich seine Urlaube dort. 1999 hat der ehemalige Realschullehrer mit seinem Kollegen Norbert Weber den Schüleraustausch mit dem Institut St.-Lô aufgebaut –

weiter

Die Braut, die sich kaum traut

Städtepartnerschaft Vor 40 Jahren hat sich Aalen mit St.-Lô in der Normandie verbunden. Wie es dazu kam, weiß der damalige SchwäPo-Chef Erwin Hafner.

Aalen

Hoch die Trikolore, heißt es zu den Reichsstädter Tagen im September: Beim traditionellen großen Aalener Stadtfest wird die 40-jährige Verbrüderung mit der französischen Stadt St.-Lô gefeiert.

Erst 40 Jahre? Man wundert sich. Denn viele andere deutsch-französischen Städtepartnerschaften bestehen zum Teil schon bis zu 60 Jahre und länger. Warum

weiter
Partnerschaftsdelegationen zum Stadtfest

Europa und Afrika im Mittelpunkt

Aalen. Zur Partnerschaftsfeier „40 Jahre Aalen - St.-Lô“ erwartet die Stadt bei den 44. Reichsstädter Tagen vom 7. bis 9. September eine weitaus größere Delegation aus St.-Lô als üblich. Auch aus den anderen Partnerstädten Christchurch, Tatábanya, Antakya, Cervia und aus den befreundeten Städten Saint-Ghislain und Vilankulos werden Gäste

weiter

Jesidin kritisiert Wohnungsangebot

Ermittlungen Die Stadtverwaltung gibt zum Schutz von in Schwäbisch Gmünd verbliebenen Frauen keine weiteren Infos über ihr Angebot an Ashwak Talo.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd hat der Jesidin Ashwak Talo eine Wohnung angeboten, die ihr aus Sicht der Stadt „eine höhere Sicherheit geboten“ hätte. Dieses Angebot habe sie nicht angenommen. Mit dieser Aussage reagiert Stadtsprecher Markus Herrmann auf eine Kritik von Ashwak Talo in einem Gespräch mit den beiden

weiter
  • 5
  • 208 Leser

Ott-Pauser geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Für alle, die sich für die Tradition des Gold- und Silberhandwerks und für frühere Arbeitsbedingungen interessieren, gibt es am Sonntag, 26. August, um 14 Uhr eine Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik.

weiter

Tiefgarage vier Tage zu

Schwäbisch Gmünd. Die Tiefgarage im Congress-Centrum Stadtgarten bleibt vom Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. September, wegen einer Veranstaltung geschlossen. Parkplatzsuchende müssen andere Plätze anfahren.

weiter

Der Hochsommer legt eine Pause ein

Die Spitzenwerte liegen am Freitag nur noch bei 20 bis 24 Grad.

Dieser August ist drauf und dran sämtliche Rekorde zu brechen. Eine Woche vor Ende des Monats gab es auf der Ostalb schon 16 Hitzetage. Der bisherige Rekord (seit Aufzeichnungsbeginn Mitte der 40er) liegt bei 15. Auch in Sachen Temperaturen ist der August auf sehr gutem Weg mindestens mal der Zweitwärmste seit Aufzeichnungsbeginn zu werden.

weiter
  • 5
  • 2350 Leser

Mais wird vier Wochen früher geerntet

Witterung Retten, was noch möglich ist: Landwirte der Region fahren mit Hochdruck die notreifen Pflanzen ein. Deutliche Einbußen sind vor allem bei der Qualität erkennbar.

Aalen

Der Eindruck ist richtig. Wir sind früher dran als sonst“, bestätigt Hubert Kucher, der Vorsitzende des Bauernverbands. Wenn jetzt überall auf dem Land die Mähdrescher auf Hochtouren unterwegs sind, reagieren die Bauern auf die Notreife, mit der sich der Mais vor der Trockenheit zu retten versucht.

Vier Wochen eher als sonst üblich würden

weiter

Paddeln für saubere Brenz

Umwelt Ruppertshofener organisiert Aktion am Heidenheimer Fluss.

Ruppertshofen/Heidenheim. Eine Gruppe Jugendlicher um Tim Borcherding hatte sich kurzerhand entschlossen, in den Sommerferien die Brenz von Müll zu befreien. Gemeinsam mit Freunden organisierte der 20-Jährige Kanus, die von der Firma Epia und vom Skypark Gmünd kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Geschäftsführer Norbert Friedel fuhr sogar mit über

weiter
Kurz und bündig

Von Rumba bis Walzer

Aalen-Wasseralfingen. Im Bürgerhaus Wasseralfingen öffnet am Mittwoch, 29. August, von 14.30 bis 17 Uhr wieder das Tanzcafe des DRK. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, zwanglos zu tanzen. Wolfgang Klaschka sorgt für die Musik.

weiter
  • 419 Leser

Wandertage mit Mack und Kiesewetter

Parteien CDU-Abgeordnete und CDU Ostalb bieten an drei Tagen im August an, gemeinsam zu wandern.

Aalen. Die Aalener CDU-Abgeordneten, Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter und Landtagsabgeordneter Winfried Mack, und die CDU Ostalb bieten drei Sommerwandertage an. Es sind die zehnten Sommerwandertage der beiden im Wahlkreis Aalen. Dieses Mal heißt das Motto: „Unterwegs für unsere Kinder – zu den schönsten Plätzen für Kinder“.

weiter
Kurz und bündig

Basar im Salvatorheim

Aalen. Im Salvatorheim in Aalen findet am Samstag, 29. September, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist bereits um 9.30 Uhr. Die Ministranten verkaufen Kuchen. Sie bieten außerdem eine Kinderbetreuung an.

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Runde mit den Nachtwächtern

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit den Aalener Nachtwächtern finden am Freitag und Samstag, 24. und 25. August, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt 2 Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 198 Leser

Zahl des Tages

40

Jahre – so lange besteht bereits die Städtepartnerschaft zwischen Aalen und Saint-Lô in der Normandie. Während den 44. Reichsstädter Tagen in zwei Wochen soll dies gebührend gefeiert werden. Menschen, die bei den Feiern vor 40 Jahren dabei waren, sowie der Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins erinnern sich.

weiter
  • 208 Leser

Polizei Mitbewohner mit Messer bedroht

Aalen. Ein Mann Mitte 20 bedrohte in der Nacht zum Donnerstag Mitbewohner in einem Aalener Wohnheim mit einem Messer und ging dann weg, meldet die Polizei. Im Zuge der Fahndungsmaßnahamen traf die Polizei ihn gegen 4.30 Uhr im Bereich des Freibades an. Da er stark betrunken war, wurde er nach richterlicher Anordnung zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

weiter
  • 266 Leser

Frist für Bewerbungen verlängert

Hochschule Für einige Masterangebote in Aalen können sich Interessierte noch bis 30. September anmelden.

Aalen. In einigen Masterangeboten hat die Hochschule Aalen die Bewerbungsfristen verlängert. Für die Studiengänge „Auditing, Finance & Governance“ und „Wirtschaftsinformatik“ läuft die Bewerbungsfrist noch bis Sonntag, 30. September. Außerdem sind ab sofort mehrere zusätzliche Bachelor-Angebote NC-frei – darunter auch

weiter

Fünf Gewinner erhalten Dino-Spardosen

Aktion Während der Sommeraktion „Aalen City blüht- urzeitlich“ haben die Firma Telenot Electronic und Aalen City aktiv ein Gewinnspiel veranstaltet. Die Gewinner der Dinosaurier Spardosen im XXL Format sind: Manuel Nix, Ben Riedel, Simone Brenner, Jennifer Winter und Benjamin Timm. Das Bild zeigt die Gewinner, Herbert Baumgartl (Telenot),

weiter
  • 277 Leser

Transporter erfasst Fußgängerin

Aalen. In der Dekanstraße wurde am Mittwochmittag eine Fußgängerin bei einem Unfall leicht verletzt, wie die Polizei meldet. „Die Frau war, nach eigenem Bekunden, durch ihr Handy abgelenkt, als sie gegen 12.30 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Transporter angefahren wurde.“ Sie verspürte nach dem Anprall Schmerzen und wurde durch eine Rettungswagenbesatzung

weiter

Schmerzlinderung für mehr Lebensqualität

Rheuma-Liga Die Arge Aalen hat ein neues Angebot für Fibromyalgie-Patienten.

Aalen/Essingen. Die Arbeitsgemeinschaft Aalen (Arge) der Rheuma-Liga wird ab Donnerstag, 18. Oktober, eine Bewegungstherapie für Fibromyalgie-Patienten (FMS) anbieten. Grundlage ist dabei die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT).

Fundiert eingearbeitet

Brigitte Meck ist seit 2013 Vorsitzende der Rheuma-Liga. „Ich bin froh, dass wir Maria Birkner

weiter

McArena: TSG startet den Bau

Sport Auf dem Gelände des größten Aalener Sportvereins entsteht bis November eine ganzjährige nutzbare Freilufthalle mit Audioanlage und mehr.

Aalen

Achim Pfeifer bezeichnet den Spatenstich als „großen Moment in der Vereinsgeschichte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach“. Soll die McArena doch alle Probleme auf einen Schlag lösen. Die Rede ist von fehlenden Hallenkapazitäten und zu wenig Trainingszeiten. Die Fußballjugend der TSG fährt mangels Möglichkeiten in Aalen sogar bis Königsbronn,

weiter
  • 5
  • 303 Leser
Polizeibericht

19-Jähriger bei Unfall verletzt

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Nacht zum Donnerstag wurde kurz nach Mitternacht ein Mann in der Ostalbstraße angetroffen, der sich eine Kopfplatzwunde zugezogen hatte. Zunächst war zunächst nicht klar, ob der Mann aufgrund Trunkenheit gestürzt war oder ob er angefahren wurde. Die Polizei stellte anschließend fest, dass weder das eine noch das andere

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Hocketse der Silberdistel

Lauchheim-Röttingen. Der Gesangverein Silberdistel lädt am Samstag, 25. August, ab 18 Uhr zur Hocketse im Bürgersaal in Röttingen ein. Um 18.30 Uhr treten die „Carusos“ des Kindergartens St. Gangolf zusammen mit der Silberdistel auf und ab 19 Uhr unterhalten die Gastgeber mit Liedbeiträgen.

weiter
  • 845 Leser

Kapfenburg und Kapelle

Tag des offenen Denkmals Führungen durch Burg und die Barbarakapelle.

Lauchheim. Anlässlich des Tags des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, gibt es auf Schloss Kapfenburg zwei Führungen. Sie beginnen um 11 und 14.30 Uhr. Erwachsene zahlen 3 Euro, Schüler unter 16 Jahren 2 Euro.

Außerdem ist am Denkmaltag die Barbarakapelle in der Lauchheimer Hauptstraße am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Heimathistoriker

weiter
Kurz und bündig

Neuverpachtung von Flächen

Bopfingen-Unterriffingen. Über die Neuverpachtung städtischer, landwirtschaftlicher Flächen beraten die Ortschaftsräte von Aufhausen am übernächsten Montag, 3. September, um 19 Uhr im Vereinsraum der Egerhalle. Der Ortschaftsrat Unterriffingen befasst sich mit der Sache am Dienstag, 4. September, um 19 Uhr im Foyer der Steigfeldhalle. Außerdem stehen

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Fuggerfest „Onder dr Burg“

Hüttlingen-NIederalfingen. Im Zelt beim Naturerlebnisbad in Niederalfingen feiert der Verein „Heimatliebe“ am Wochenende 1./2. September das Fuggerfest. Das Festprogramm startet am Samstag um 17 Uhr. Auf der Speisekarte stehen Hitzkuchen und Schlachtplatte. Ab 19 Uhr spielen die Ostalb-Böhmischen Musikanten auf. Der Sonntag beginnt im Festzelt erstmals

weiter

Rätsel um Stromzähler bleibt ungelöst

Amtsgericht Im Fall eines Betrugs in Iggingen bleibt nur die Möglichkeit des Freispruchs.

Ellwangen/Iggingen Kann das noch Zufall sein? Gleich zweimal zeigen zwei unterschiedliche Stromzähler im Jahresabstand exakt die gleiche Kilowattstundenzahl – 88 288 sind es am 29. August 2012 und am 29. August 2013; dann sind es 90 605 am 1. September 2013 und genau die gleiche Zahl erscheint am 23. September 2014. Manipulation, findet der Energieversorger.

weiter
  • 5
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Wie mäht man mit der Sense?

Abtsgmünd. Am einfachsten mäht man Wildblumenwiesen im eigenen Garten selten und schonend mit der Sense. Bei einem Kurs am Samstag, 8. September, zeigt Josef Hofer vom Ferienhof Hofer nicht nur, wie man die Sense richtig einstellt, sie dengelt und letztendlich auch benutzt, sondern gibt auch einen historischen Überblick über die Sense bis hin zu den

weiter

Moderne Schnitzeljagd im Wald von Bartholomä

Ferienprogramm Schwäbischer Albverein bietet spannende GPS-Tour mit anschließendem Lagerfeuer.

Bartholomä. Mehr als 30 Kinder trafen sich am Ortsausgang von Bartholomä, um in die Geheimnisse des Geochaching eingewiesen zu werden. Ausgestattet mit GPS-Geräten starteten die Kinder in drei getrennten Gruppen in Begleitung von Erwachsenen nacheinander auf eine moderne Schnitzeljagd.

Pfannkuchen am Lagerfeuer

Unterwegs waren Fragen zu Natur, Heimat

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Pendelbus zum Tiroler Abend

Heubach. Wegen des Festivals ist die Anfahrt zum Albvereinshaus gesperrt. Vom Parkplatz „Stock“ aus fährt daher am Samstag zwischen 10 Uhr und 23 Uhr ein Pendelbus zur SAV-Hütte.

weiter
  • 338 Leser

Wigald Boning verleidet Böbinger das Finale

Fernsehen Dieter Huntscha über die Dreharbeiten zur Sat-1-Sendung „Genial daneben“ und was es mit „Globussyndrom“ auf sich hat.

Böbingen

Was ist das „Globussyndrom“? Die Angst vor weltweit dauerhafter Erreichbarkeit durch mobilen Empfang? Der medizinische Ausdruck für das Gefühl, einen „Kloß im Hals“ zu haben? Die Neurose, dass sich die Welt nur um einen selbst dreht?

Wissen Sie nicht? Der Böbinger Dieter Huntscha hat diese Frage bei der Sat-1-Ratesendung

weiter
  • 164 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Walter Maier, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Manfred Utz, Ostalbstr. 91, zum 80. Geburtstag.

Rosenberg. Brunhilde Sauerborn, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 364 Leser

Bei Kontrolle mit Diebesgut erwischt

Kriminalität Auf der A7 im Landkreis Schwäbisch Hall hat ein Pole gestohlenes Werkzeug im Wert von 27 000 Euro dabei.

Untermünkheim/Hausen. Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz an der A7 im Landkreis Schwäbisch Hall fand die Polizei im Fahrzeug eines 23-jährigen Polen umfangreiches Diebesgut.

Etwa gegen 9 Uhr geriet das Auto des 23-Jährigen ins Visier einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Der Mann parkte zu diesem Zeitpunkt

weiter
Kurz und bündig

Museumsführung für Familien

Ellwangen. Eine Führung für Familien mit kleinen Kindern bietet das Sieger-Köder-Museum in Ellwangen am Sonntag, 2. September, um 14.30 Uhr an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist nur der übliche Eintrittspreis zu entrichten.

weiter
  • 796 Leser

Zahl des Tages

50 000

Menschen etwa wurden im Laufe von circa 200 Jahren in Europa als Hexen verfolgt und umgebracht. Ellwangen war zeitweise sozusagen eine Hochburg dieses Irrsinns.

weiter
  • 780 Leser

CD-Präsentation im Palaisgarten

Ellwangen. „Bolz & Knecht“ werden am Freitag, 31. August, um 20 Uhr im Lesegarten des Palais Adelmann ihre neue CD präsentieren.

Anfang des Jahres waren die beiden Musiker Christian Bolz (Gitarre/Saxofon) und Tobias Knecht (Gitarre) im Studio, um ihre zweite CD „Fidl Fidl, Klampf Klampf“ einzuspielen. Aufgenommen wurde erneut

weiter
Polizeibericht

Drei Verletzte

Ellwangen. Auf der Landesstraße 1073 fuhren am Montagnachmittag drei Fahrzeuge aufeinander, als der Vorausfahrende gegen 15.45 Uhr vor der dortigen Kreuzung mit der L 1060 anhalten musste. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der auf zusammen rund 13 000 Euro geschätzt wurde. Drei Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen.

weiter
  • 810 Leser
Der Hexenwahn in Ellwangen

Es konnte jede und jeden treffen

Ellwangen. Während der Regierungszeit der Fürstpröpste Wolfgang von Hausen (1584–1603), Johann Christoph I. von Westerstetten (1603–1613) und Johann Christoph von Freyberg-Eisenberg (1613–1620) wurden 1588 und 1611 bis 1618 ungefähr 450 Personen hingerichtet, viele auf dem Scheiterhaufen. Das waren etwa die Hälfte der Ellwanger Frauen

weiter
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Ellwangen. Ein 52-jähriger Radfahrer stürzte am frühen Dienstagmorgen von seinem Pedelec, als er gegen 1.15 Uhr, von der Mittelhofstraße kommend, auf Höhe der Einmündung in die Abt-Kuno-Straße auf den Gehweg fahren wollte. Dabei prallte er gegen den Bordstein und zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten

weiter
  • 829 Leser

Scheunenfest beim Käser

Unterschneidheim. Beim „Käser“ in Nordhausen findet am Samstag, 25. August, das Scheunenfest der Goisslschnalzer statt. Ab 18 Uhr ist für das leibliche Wohl gesorgt. Zu Besuch kommen die Oldtimerfreunde Unterschneidheim mit alten Traktoren.

weiter
  • 841 Leser

Sonnenuntergang mit Lichtschleppe

Lichtspiele Unser Leser Martin Petzold hat dieses Foto in Röhlingen geschossen, rechts der Kirchturm. Die Sonne schickt über die Flur einen letzten grellen Lichtteppich, der sich wie Nebelschwaden elegant den Hang hinab auflöst.

weiter
  • 860 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Ellwangen. Einen Schaden von rund 5500 Euro verursachte am Mittwochnachmittag ein 69-jähriger VW-Fahrer, als er gegen 15.30 Uhr von einem Parkplatz nach links in die Siemensstraße abbog. Er übersah dabei einen Ford, der in Richtung Haller Straße unterwegs war, und stieß mit ihm zusammen.

weiter
  • 808 Leser

Verdächtige geschnappt

Polizei Mutmaßliche Bauwagen-Einbrecher 18 bis 66 Jahre alt.

Ellwangen-Rindelbach. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei in der Nacht zum Donnerstag verständigt: Zeugen beobachteten, wie Unbekannte in einen Bauwagen einzubrechen versuchten. Die sofort anrückende Polizei nahm vor Ort fünf Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 66 Jahren vorläufig fest. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

weiter
  • 723 Leser

Winkel, Gassen und Bauten

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Samstag, 25. August, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Ruth Julius. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 678 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt wird verlegt

Ellwangen. Der Wochenmarkt am Samstag, 15. September, wird in die Fußgängerzone verlegt, weil an diesem Wochenende auf dem Marktplatz ein Streetfood-Festival stattfindet.

weiter
  • 782 Leser

Ein düsteres Kapitel der Geschichte

Fernsehdokumentation Der Hexenwahn in Südwestdeutschland ist Thema eines TV-Beitrags im SWR. Dabei wird auch dem Treiben in Ellwangen nachgegangen.

Ellwangen. „Hexenjagd – Die Hexenverfolgung im Südwesten“, so lautet der Titel einer 45-minütigen Dokumentation am Sonntag, 2. September, um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen. Ellwangen und die Bodenseeregion werden darin als Zentren der Hexenverfolgung thematisiert.

Verfolgt, gefoltert, hingerichtet – weil sie angeblich Hexen waren.

weiter
  • 216 Leser

Garten Tipps

Erdbeeren setzen: Jetzt können Sie noch Grünpflanzen setzen. Die Erdbeerpflanzen sollten gut durchwurzelt sein und benötigen auf jeden Fall eine Bewässerung. Die Pflanzabstände betragen 60 bis 80 Zentimeter und in der Reihe 30 bis 35 Zentimeter.

Gemüsesetzlinge wässern: Frisch gepflanzte Gemüsesetzlinge brauchen bei Trockenheit viel Wasser. Werden

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit unserem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Anita Kurz aus Ohmenheim zugeschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Modwerfelhaufa Maulwurfshügel

Schicken auch

weiter
Durchgekaut

Schwäbisches in aller Munde

Cordula Weinke auf der Suche nach regionalen kulinarischen Spezialitäten

Fleisch vom schwäbisch-hällischen Landschwein zählt zu den Spezialitäten des „Naturhof Engel“. Auch andere Landwirte aus der Region bieten dieses zarte, saftige Fleisch, das so gar nicht „schweinisch“ schmeckt, auf den Wochen- und Bauernmärkten im Ostalbkreis an. Marktbesucher stehen an den Verkaufsständen dafür Schlange.

Auch

weiter
  • 116 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Das Wetter im August ist jetzt schon rekordverdächtig. In diesem Monat haben wir bereits bis heute auf der Ostalb 16 Hitzetage gezählt. Der bisherige Rekord seit Aufzeichnungsbeginn Mitte der 40er-Jahre liegt bei 15.

An diesem Freitag ist allerdings erst mal Schluss mit dem Hochsommer. Die Spitzenwerte liegen „nur“ noch bei 23, örtlich auch

weiter

Wettbewerb für Tomatenliebhaber

Rezepte Bundesweit den ersten „Tag der Tomate“ feiern: Das hat der italienische Anbieter von Tomatenprodukten „Mutti Parma“ am Samstag, 29. September vor. Dazu hat die Firma einen Wettbewerb ausgeschrieben: Wer online unter www.tomatentag.de bis zum 29. September eine Idee für ein Tomatenrezept einreicht, kann beispielsweise

weiter
  • 129 Leser

Ein Familienleben aufgemischt

Landwirtschaft Wie Andrea Engel vom „Naturhof Engel“ zur SWR-Serie „Lecker aufs Land“ gekommen ist und was auf ihrem Biobauernhof in Schönbronn das Jahr über passiert.

Bühlerzell-Schönbronn

Wo bitte ist Schönbronn? Fragt man einen Bühlerzeller, dann sagt er: „Irgendwo in Richtung Ellwangen.“ Hört man sich freitags beim Ellwanger Bauernmarkt um, dann hört man: „Schönbronn ist irgendwo in Richtung Schwäbisch Hall“. Soll jedoch Andrea Engel, die Chefin des „Naturhof Engel“, die Lage

weiter

Üben für den Knochenjob

Education Truck Am Ostalb-Klinikum testen junge Ärzte und Krankenhausmitarbeiter Bohrtechniken im mobilen Schulungszentrum.

Aalen

Es wird fleißig gebohrt und geschraubt am Ostalb-Klinikum. Ein 40-Tonner mit britischem Kennzeichen befindet sich auf dem Vorplatz der Frauenklinik, in dem immer wieder Krankenhauspersonal der drei Kliniken aus Aalen, Ellwangen und Mutlangen ein- und ausgeht. Der mobile „Education Truck“ aus Großbritannien der Firma Stryker macht

weiter
Tagestipp

Hüttenabend mit Almdudlern

Die drei Musikerinnen der „Almdudler unplugged“ spielen in Abtsgmünd-Leinroden Musik für jedermann. Das Repertoire reicht von zünftigen Polkas, Gstanzl und Schlagern bis hin zu Rock- und Pop-Hits. Mit Akkordeon, Tuba und Gitarre wollen die Almdudler für gute Stimmung sorgen. Um 19 Uhr geht es los. Karten gibt's an der Abendkasse.

Leinroden,

weiter
Der besondere Tipp

Tag des offenen Denkmals

Der Verein Heubacher Schloss und die Stadt Heubach laden am Sonntag, 9. September, von 14 bis 18 Uhr zum „Tag des offenen Denkmals“ im Heubacher Schloss ein. Führungen mit Schlossherrin und Vogt werden jeweils um 14 und 17 Uhr angeboten. Zudem bietet Kuratorin Kerstin Hopfensitz Kurzführungen zwischen 15 und 17 Uhr an. Fürs leibliche Wohl

weiter

Projekt „Digitallotse“ verlängert

Handwerkskammer Programm unterstützt kleinere und mittlere Betriebe bei Fragen rund um die Digitalisierung.

Ulm. Das Projekt „Digitallotse“ wird bis Ende 2019 verlängert. Das teilt die Handwerkskammer Ulm mit. Seit September 2016 gibt es das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderte Projekt. Mit ihm wollen das Land und die Handwerkskammern die Digitalisierung weiter ausbauen. Innerhalb der Handwerkskammer Ulm haben bisher

weiter
  • 490 Leser

Varta-Sanitäter helfen dem DRK

Erste Hilfe Die Gruppe der Ellwanger Firma ist nun Teil der Ellwanger Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes.

Ellwangen. Wenn zwei das Gleiche tun, ist eine Zusammenarbeit naheliegend. Die Sanitätsgruppe der Firma Varta Microbattery ist Teil der Werkfeuerwehr und sichert diese bei Einsätze oder Übungen sanitätsdienstlich ab.

Ebenfalls überbrücken diese Sanitäter bei medizinischen Notfällen im Werk die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und führen

weiter
  • 146 Leser

Die Brenz im Sommer entdecken

Freizeit Die 52 Kilometer lange Brenz gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber. Von der Quelle in Königsbronn bis zur Mündung in Faimingen laden während der Sommerferien zahlreiche Erlebnisplätze und Informationsstellen Wanderer und Radfahrer aller Altersklassen zum Entspannen und Entdecken ein. Mehr unter www.heidenheimer-brenzregion.de. Foto: privat

weiter

Trockenheit setzt Blumen zu

Umwelt Die Oberkochener Bauhofmitarbeiter tun, was sie können, damit die Blumenrabatten trotz fehlenden Regens blühen.

Oberkochen. Kärrner-Arbeit mussten die Männer des Oberkochener Bauhofs in den vergangenen Tagen verrichten. Nachdem man 2017 mit der Samenkultur nicht richtig lag, sollte die Gestaltung der Blumenrabatten heuer freundlicher aussehen.

In der Tat: Zunächst konnten die Bauhofmitarbeiter ein gutes Ergebnis vorweisen. Doch dann kam die wochenlange Trockenheit,

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Führung in der Imkerei

Königsbronn-Zang. Imkermeister und Alb-Guide Erich Fähnle bietet am Samstag, 1. September, um 14 Uhr eine Führung in seiner Apitherapie-Imkerei in Zang, Hirscheckstraße 29, an. Es besteht Gelegenheit, viele unterschiedliche Honigsorten zu verkosten. Mit telefonischer Anmeldung unter (07328) 922022.

weiter
  • 273 Leser

Mit Musik vom Härtsfeld nach Kanada

Vereine Warum die Original Härtsfelder Musikanten Ende September nach Kanada reisen und auf den Oktoberfesten in Toronto, Milverton und Kitchener auftreten.

Neresheim-Dorfmerkingen

Die Original Härtsfelder Musikanten gehen zwei Wochen lang auf große Kanada-Tour. Am 27. September geht’s los für die 48 Teilnehmer, darunter 16 Jugendliche. Die meisten sind aktive Musiker der Original Härtsfelder Musikanten aus Dorfmerkingen. Dazu gesellen sich Musikerfreunde aus der Umgebung und Bekannte aus dem Ort.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Royal Academy zu Gast

Neresheim. Seit 1991 kommen Studierende und Professoren von Englands ältester Musikhochschule, der Royal Academy of Music in London, jedes Jahr zu einer Werkwoche in die Abtei Neresheim. Auch in diesem Jahr bereichern die Studenten von 28. August bis 2. September die Gottesdienste durch ihre musikalischen Beiträge. Am Sonntag, 2. September, geben sie

weiter
Kurz und bündig

Secondhandbasar für Frauen

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 29. September, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle einen Frauen-Kleider-Basar mit Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-, Trachtenmode, Sportbekleidung, Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmernummern sowie Infos am Montag, 17. September, von 9 bis 10 Uhr und 18 bis 19 Uhr unter Tel.

weiter
  • 298 Leser

19-Jähriger bei Unfall verletzt

Er befreit sich selbst aus dem Pkw und geht zu Fuß nach Trochtelfingen.

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Nacht zum Donnerstag wurde kurz nach Mitternacht ein Mann in der Ostalbstraße angetroffen, der sich eine Kopfplatzwunde zugezogen hatte. Es war zunächst nicht klar, ob der Mann aufgrund augenscheinlicher Trunkenheit gestürzt war oder ob er angefahren wurde. Die Polizei stellte anschließend fest,

weiter
  • 5
  • 2140 Leser

Bewährungsstrafe nach Razzia

Justiz Dafür, dass er in der LEA nach Polizisten getreten hat, muss sich ein Nigerianer verantworten. Das ist der letzte Fall, den das Ellwanger Amtsgericht in dem Zusammenhang verhandelt.

Ellwangen

Als der Angeklagte durch die Hintertür hereingeführt wird, brandet im Eingangsbereich Beifall auf. Bereits vor Prozessbeginn stellt Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker klar, dass er im Gerichtssaal keinerlei Sympathiekundgebungen wünscht. Als er anordnet, dass der Angeklagte zumindest an den Füßen gefesselt bleibt, ist aus dem Zuschauerraum

weiter
  • 322 Leser

Zwei Männer im Streit um eine Frau

Am Ende ist ein 20-Jähriger krankenhausreif.

Aalen-Dewangen. Am Mittwochabend kam es zwischen zwei 18 bzw. 20 Jahre alten Männern zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 20-Jährige so verletzt wurde, dass er anschließend zur Behandlung ins Ostalb-Klinikum gebracht wurde. Wie die hinzugerufene Polizei vor Ort feststellte, war der Anlass für die Streiterei wohl ein

weiter
  • 3
  • 3385 Leser

15 000. Badegast dieser Saison

Freibad Trochtelfingen „Gestern konnten wir im Freibad den 15 000. Besucher begrüßen“, so Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Es waren drei Kinder, die gemeinsam kamen. Die drei erhielten freien Eintritt und einen Verzehrgutschein am Freibadkiosk. „ Die Namen der Kinder sind uns leider nicht bekannt“, so Bühler weiter.

weiter
  • 180 Leser

Filmemacher drehen in Hülen Kurzbeitrag

Dorfentwicklung Film für die Abschlussveranstaltung. Hoffnung auf Fortsetzung.

Lauchheim-Hülen. Die Abschlussveranstaltung des Modellprojekts „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ am 14. September in Berlin wirft seine Schatten voraus.

Am Dienstag wurden für einen Kurzbeitrag Filmaufnahmen in Hülen gemacht. Dabei wird jeder der bundesweit fünf beteiligten Ortschaften gleichermaßen ein großer Stellenwert zugesprochen.

weiter
  • 274 Leser

Größeres Kursangebot

TG Hofen Neues Vereinsheim macht Zusatzkurse möglich.

Aalen. Die TG Hofen hat seit dem Neubau ihres Vereinsheim die Möglichkeit, zu den normalen Sportangeboten noch Zusatzkurse anzubieten.

Am Mittwoch, 19. September, starten Hatha Yoga Flow (16.30 bis 17.30 Uhr), Hatha Yoga Basic (17.30 bis 18.30 Uhr) und Faszientraining (20 bis 21 Uhr). Anmeldung jeweils bei Inge Scherer, Telefon (07361) 75860, E-Mail

weiter
  • 147 Leser

Vergnügen mit klaren Strukturen

Kinderzeltlager Insgesamt 350 Jungs und Mädels tummeln sich in diesem Jahr bei der Zimmerbergmühle. Erstmals sind Kinder mit Handicap dabei.

Abtsgmünd-Zimmerbergmühle

Seit 70 Jahren findet in der Zimmerbergmühle beim Hammerschmiedesee das größte Kinderzeltlager in Württemberg statt. Die Nachfrage auf das Angebot des Kreisjugendrings Ostalb ist nach wie vor ungebrochen.

Das Schöne daran ist, dass viele Betreuer einst selbst als Kind in den Genuss des Zeltlagers kamen und daher eine enge

weiter

Fußgängerbrücke gesperrt

Sperrung Die Fußgängerbrücke über den Schlierbach in Niederalfingen zwischen der Hürnheimer Straße und der Schlierbachstraße ist gesperrt worden. „Das Brückle wackelt“, hatte eine Niederalfingerin dem Rathaus in Hüttlingen gemeldet. Die Gemeindeverwaltung sperrte die Holzkonstruktion, bis deren Standfestigkeit fachmännisch überprüft werden

weiter
  • 2379 Leser

Schwindlern auf den Leim gegangen

Zwei Fälle von Betrug im Internet verursachen mehrere Hundert Euro Schaden.

Nördlingen. Zwei Fälle von Betrug im Internet: Eine Frau aus Nördlingen lernte über Facebook "eine wohl männliche Person kennen", meldet die Polizei. Diese Person gaukelte ihr die große Liebe vor und stellte einen Besuch in Aussicht. Pech nur: Er halte sich derzeit in Saudi-Arabien auf. Da dort seine Visa-Kreditkarte aber

weiter
  • 3
  • 3541 Leser

Auf frischer Tat ertappt

Diebe wollen in Bauwagen einbrechen.

Ellwangen/Rindelbach. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei in der Nacht zum Donnerstag verständigt, weil Zeugen beobachteten, dass versucht wurde, in einen Bauwagen in Rindelbach einzubrechen, wie die Polizei meldet. "Die sofort anfahrende Polizei nahm vor Ort fünf Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 66 Jahren vorläufig

weiter
  • 5
  • 2515 Leser

Angefahren - ins Handy vertieft

Wer hat was gesehen?

Aalen. In der Dekanstraße wurde am Mittwochmittag eine Fußgängerin bei einem Unfall leicht verletzt, wie die Polizei meldet. "Die Frau war, nach eigenem Bekunden, durch ihr Handy abgelenkt, als sie gegen 12.30 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Transporter angefahren wurde." Sie verspürte nach dem Anprall Schmerzen

weiter
  • 3244 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Oh je, das ging grade noch mal gut. Ein Verletzter ist die Bilanz eines Zusammenstoßes. 

8.55 Uhr: Bedrohung - Mann muss in Polizeigewahrsam. 

8.50 Uhr: Na ja, all zu großen Wet hatte das Diebesgut ja nicht gerade...

8.25 Uhr: Der deutsche Wetterdienst gibt einen Ausblick für Freitag: "Am Freitag meist

weiter
  • 3
  • 3552 Leser

Zusammenstoß: auf die Gegenfahrbahn gekommen

15 000 Schaden und ein Leichtverletzter.

Lorch/Bruck. Ein 82-jähriger Mitsubishi-Fahrer geriet am Mittwochnachmittag kurz nach Ortsausgang Bruck  nach links auf die Gegenfahrbahn der L 1154, wie die Polizei meldet. "Eine entgegenkommende 51-jährige Renault-Fahrerin konnte trotz Ausweichversuchs den Zusammenstoß nicht verhindern." Der Renault blieb anschließend in

weiter
  • 1679 Leser

Bedrohung - Mann muss in Polizeigewahrsam

Junger Mann mit Messer in einem Aalener Wohnheim.

Aalen. Ein Mann Mitte 20 bedrohte in der Nacht zum Donnerstag Mitbewohner in einem Aalener Wohnheim an der Düsseldorfer Straße mit einem Messer und ging dann weg, wie die Polizei meldet. "Die Polizei traf den Mann im Zuge ihrer Fahndungsmaßnahamen gegen 4.30 Uhr im Bereich des Freibades an." Da er stark betrunken gewesen sei, sei

weiter
  • 5
  • 1894 Leser

Verfolgungsjagd vor dem Getränkemarkt

Das haben die Diebe geklaut.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochnachmittag nutze ein Pärchen im Alter von 17 und 20 Jahren wohl spontan die Gelegenheit, als sie zwei Kisten Leergut vor einem Getränkemarkt in der Gmünder Johann-Sebastian-Bach-Straße stehen sahen und entwendeten diese gegen 15 Uhr, wie die Polizei mitteilt. Ein Angestellter des Marktes

weiter
  • 5
  • 4150 Leser

8 Fakten über E-Bikes und (S)-Pedelecs

Das müssen Radler wissen.

Ostalbkreis. ARAG Experten (Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG) erläutern, was Benutzer über E-Bikes und Pedelecs wissen sollten:

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen Straßen unterwegs, waren es Ende

weiter

Hubschraubereinsatz in Gmünd

Vermisstensuche in der Nacht.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war über dem Gmünder Stadtgebiet erneut  ein Hubschrauber im Einsatz. Grund dafür war eine Vermisstensuche, wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage mitteilt. "Ein 20-Jähriger wurde vermisst und es war nicht klar, ob er sich in einer hilflosen Lage befindet",

weiter
  • 4
  • 11781 Leser

Regionalsport (33)

260 Reiter geben 750 Nennungen ab

Reiten, Turnierwochenende in Rindelbach Volles Programm von Freitag bis Sonntag.

Auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Rindelbach steigt von Freitag bis Sonntag das jährliche Springturnier. An den drei Tagen werden insgesamt 17 Prüfungen ausgetragen, täglich von 8 bis 19 Uhr wird den Zuschauern einiges geboten.

Zum ersten Mal macht die Ostalb-Horse-Tour, eine Mannschaftsspringprüfung, Station in Rindelbach: Am Freitag wird die

weiter

Erste Erkenntnisse nach englischer Woche

Fußball, Kreisliga A Schon der dritte AII-Spieltag steht an – wer bleibt verlustpunktfrei?

In der Kreisliga A II steht bereits der dritte reguläre Spieltag bevor. Nach der englischen Woche zum Saisonauftakt werden erste Tendenzen zu erkennen sein.

Drei Teams können am Sonntag den makellosen Saisonstart von drei Siegen in drei Spielen perfekt machen. Die DJK Schwabsberg-Buch – bisher sogar noch ohne Gegentreffer – gehört dazu.

weiter

SVW steht schon unter Druck

Fußball, Bezirksliga Der Meisterfavorit Waldhausen gastiert nach der Auftaktniederlage gegen Heuchlingen nun beim SV Lauchheim.

Bereits am ersten Spieltag der neuen Bezirksligasaison gab es eine Überraschung: Aufsteiger Heuchlingen gewann beim haushohen Favoriten SV Waldhausen mit 1:0. Diesen Erfolg will der Liganeuling natürlich am Wochenende bestätigen, doch gegen den Tabellenführer TSG Nattheim wird diese Aufgabe nicht gerade leicht.

Der SV Waldhausen hingegen steht beim

weiter
  • 1

Topfavorit hat Heimspiel

Der SV Jagstzell geht als Meisterschaftsfavorit in die neue Runde der Kreisliga B III. Nach zwei bemerkenswerten Auftritten im Bezirkspokal beginnt für den SV nun die Ligasaison mit einem Heimspiel gegen die DJK Aalen, bei dem gleich ein Ausrufezeichen gesetzt werden soll. Absteiger Rosenberg erwartet den Fünften des Vorjahres, die SGM Fachsenfeld/Dewangen

weiter
Sport in Kürze

Vorbereiten auf Albmarathon

Leichtathletik. Das zweite gemeinsame Training der DJK Schwäbisch Gmünd für die 25- und 50-Kilometer-Distanz des Albmarathons steigt am Sonntag: Treffpunkt ist um 8.30 Uhr in Straßdorf (Alemannenstraße/Querung Geh- und Radweg Bahntrasse). Von dort geht es über den Hohenrechberg, den Stuifen und die Hummelshalde nach Straßdorf zurück.

weiter
  • 650 Leser

Der halbe Kader fehlt beim FCN

Fußball, Oberliga 14 Spieler fehlen der Gmünder Normannia vor dem Spiel in Friedrichstal im Trainingsbetrieb.

Normannia-Trainer Holger Traub reagiert ungehalten, wenn er darauf angesprochen wird, dass im dritten Oberligaspiel seiner Jungs der erste Sieg eigentlich „sonnenklar“ sei. Die Gmünder müssen am Samstag um 15.30 Uhr im Stutensee-Stadion beim FC Germania Friedrichstal antreten. In Friedrichstal, einem Stadtteil von Stutensee nördlich von

weiter
  • 1
Sport in Kürze

SGM im Derby gefordert

Fußball. Die SGM Auernheim/Neresheim startet mit einem echten Kracher in die neue Spielzeit. Zur Saisoneröffnung trifft die SGM auswärts auf den FC Härtsfeld. Wie im vergangenen Jahr will die SGM auch in der Saison 2018/19 wieder bis zum Schluss um die obersten Ränge mitspielen. AA

weiter
  • 658 Leser
Sport in Kürze

Topspiel zum Start

Fußball. Gleich am ersten Spieltag steigt in der Kreisliga B II ein absolutes Topspiel: Der TSV Bartholomä und der SV Hussenhofen treffen aufeinander – zwei Teams, die im letzten Jahr jeweils knapp am Aufstieg vorbeigeschrammt sind. Der SV Lautern trifft derweil auf den TSF Gschwend. Heuchlingen II eröffnet die Saison mit einem Heimspiel gegen den

weiter
  • 646 Leser

Wie starten die Absteiger?

Kreisliga-A-Absteiger FC Röhlingen startet als Neuling in der Kreisliga B IV. Der FCR, der naturgemäß von der Konkurrenz im oberen Drittel der Tabelle erwartet wird, beginnt gleich mit einem unangenehmen Auswärtsspiel in Unterschneidheim. Der SC will im kommenden Jahr seinerseits auch oben angreifen. Beim Spiel der SG Riesbürg gegen den FSV Zöbingen

weiter

Die Auswärtsschwäche beseitigen

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Sonntag, 13.30 Uhr, in Dresden.

Nach dem 5:2-Erfolg in Jeddeloh II in der ersten Runde des DFB-Pokal gastiert der 1. FC Heidenheim 1846 in Dresden.

Die Heidenheimer warten mittlerweile seit November 2017 auf einen Auswärtssieg im Unterhaus. Seitdem holte der FCH nur fünf Punkte auswärts. Sollte die Auswärtsmisere weitergehen und der FCH gegen die SG Dynamo Deresden verlieren, wäre

weiter

Abele fährt weiter in Gelb

Radsport, Handbike Kerstin Abele wird Zweite beim Lauf in Nettetal.

Handbikerin Kerstin Abele fährt weiter im gelben Trikot der National Handbike Circuits (NHC)-Serie. Nach Siegen beim Stuttgart-Halbmarathon und in Friedrichshafen-Ettenkrich wurde sie nun Zweite beim vierten Lauf der Serie in Nettetal.

Schon vor dem Rennen kam es zu einer sehr gefährlichen Situation weil die Handbiker durch eine Seitenstraße zu früh

weiter

Europa schaut nach Adelmannsfelden

Faustball, EM Ein Traum wird für die kleine Gemeinde wahr. Zehn Teams spielen um den Titel von Freitag bis Sonntag. Deutschland gilt als Topfavorit.

Endlich ist es soweit. Nach fast zwei Jahren intensivster Vorbereitung geben die Ausrichter des TSV Adelmannsfelden an diesem Freitag voller Erwartung das zum Stadion ausgebaute Sportgelände hinter der Otto-Ulmer-Halle frei für die Faustball-Europameisterschaft. Ein Traum wird wahr: Zehn Nationalmannschaften spielen von Freitag bis Sonntag um den begehrten

weiter
  • 193 Leser
Sport in Kürze

Merlins siegen im ersten Test

Basketball. Die HAKRO Merlins Crailsheim haben ihr erstes Testspiel zur Saison 2018/2019 mit 103:87 gegen das Team Ehingen Urspring gewonnen. Einem rasant-gewohnten Auftakt mit zwei Cuffee-Dreiern (6:0) folgte ebenso typisch für den frühen Zeitpunkt der Vorbereitung ein noch nicht ganz ausgereiftes Spiel des Teams um Headcoach Tuomas Iisalo. Doch mit

weiter

Zahl des Tages

11

Spiele ist der 1. FC Heidenheim in der Fremde sieglos. Gegen die SG Dynamo Dresden soll am Sonntag, um 13.30 Uhr in der Dresdener DDV-Arena, der Knoten platzen und der erste Auswärtssieg seit November 2017 eingefahren werden.

weiter
  • 116 Leser

Tischtennis Zweierturnier in Wasseralfingen

Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen organisiert zum 38. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle. Gespielt wird bei Jugend, Herren, Frauen und Senioren am Wochenende des 8./9. Septembers. Startberechtigt sind Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladener Vereine. Anmeldungen bis Montag, 3. September,

weiter
  • 151 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: FV Unterkochen Neresheim TV Neuler – FC Ellwangen SV Lauchheim – SV Waldhausen TV Heuchlingen – Nattheim Kirchh./Trochtel. Milan Hdh Bettringen – Hofherrnw.-Unt. II SF Lorch – TSG Schnaitheim VfL Gerstetten – SV Wört

weiter
  • 133 Leser
Sport in Kürze

Bruder-Duell in Bad Boll

Fußball. Die zweite Partie des TSGV Waldstetten der noch sehr jungen Landesliga-Saison verspricht Spannung und Brisanz pur. Im Mittelpunkt ist natürlich das Bruder-Duell der Trainer. Mirko Doll trainierte noch vor drei Runden den TSV Bad Boll. Ab dieser Saison ist sein Bruder Manuel Doll der neue Cheftrainer des TSV. Manuel Doll hatte den FSV Waiblingen

weiter

Dorfmerkingen erwartet Wiederaufsteiger

Fußball, Verbandsliga SFD spielen zu Hause gegen Aufsteiger Olympia Laupheim.

Nach dem Auftakt-Unentschieden (0:0 beim TSV Essingen) steht am zweiten Spieltag das erste Heimspiel der Sportfreunde Dorfmerkingen an. Die Dorfmerkinger Fans haben die neuformierte Mannschaft bei der offiziellen Vorstellung auf dem Dorfmerkinger Marktplatzfest kennengelernt und nun ist man auf das erste Auftreten der neuformierten Mannschaft zu Hause

weiter

Erster EM-Programmpunkt: Der EFA-Kongress tagt in Neuler

Faustball Der erste offizielle Termin der Europameisterschaft ist abgehakt: Am Donnerstag tagte der 1. Ordentliche Kongress der European Fistball Association (EFA), dem vor drei Jahren gegründeten Faustball-Verband, im Landgasthof Bieg in Neuler. EFA-Präsident Franco Giori (stehend) leitete die Versammlung mit den Vertretern der Teilnehmernationen.

weiter
Sport in Kürze

Große Personalprobleme

Fußball. Landesligist FC Germania Bargau plagen vor dem Spiel beim SV Bonlanden (Anpfiff: Samstag, 15.30 Uhr) große Personalsorgen: Gleich 14 Spieler des 21-köpfigen Kaders fehlen verletzt oder urlaubs- und berufsbedingt. „So etwas habe ich in 20 Jahren Fußball noch nicht erlebt“, fehlen auch Bargaus Trainer Stefan Klotzbücher fast die Worte. Dennoch

weiter
  • 115 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – Hohens./Untergr.

Sonntag, 15 Uhr: TV Herlikofen Waldstetten II TSV Böbingen – TV Straßdorf VfL Iggingen – FC Mögglingen Großdeinbach – Heubach FC Schechingen – FC Durlangen TSB Gmünd – Bargau II TSV Mutlangen – Essingen II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Westhausen Pfahlheim Dorfmerkingen II – Bopfingen Tannhausen SGM W’alfingen I SV Ebnat – SVDJK Stödtlen DJKSV Eigenzell – Ellenberg SSV Aalen Schwabsberg-Buch SV Kerkingen – TSG Abtsgmünd FC Schloßberg – TSV Hüttlingen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Iggingen II – Mögglingen II Heuchlingen II – Heubach II Schechingen II – TSV Leinzell

Sonntag, 15 Uhr: TSV Bartholomä Hussenhofen SV Lautern – TSF Gschwend Frickenhofen – Ruppertshofen

weiter
  • 108 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Neuler II – Hüttlingen II SSV Aalen II – SG Schrezheim

Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – SV Wört II Wasseralfingen II – Ellwangen II Eggenrot – Rindelbach/Neun. SV Jagstzell – DJK SV Aalen Rosenberg – Fachsenf./Dewang.

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Unterkochen II Nordh.-Zippli. Lauchheim II – Rött./Ober./Auf. Kirchh./Trochtelf. II Lippach

Sonntag, 15 Uhr: SG Riesbürg – FSV Zöbingen - RV Ohmenheim – Waldhausen II Kösinger SC – SV Elchingen Unterschneidheim – Röhlingen

weiter

Ligastart für den VfB in Mainz

Fußball. Der erste Spieltag steht endlich auch in der 1. Bundesliga an: Für den VfB Stuttgart mit Emiliano Insua (im Bild) geht es zum Auftakt auf Reisen. Das Team vom Trainer Tayfun Korkut spielt auswärts beim FSV Mainz 05. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 180 Leser

TSG bei spielstarken Stuttgartern

Fußball, Landesliga Die Elf von Trainer Bilger will seine Chancen effektiver nutzen. Am ersten Spieltag gab’s für beide Teams ein 1:1.

Am zweiten Spieltag der Landesliga reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag zu N.A.F.I. Stuttgart. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr auf der Sportanlage Schlotwiese.

1:1 endeten die Spiele der TSG und N.A.F.I. beim Auftakt der neuen Landesliga-Saison. Die Mannen aus Stuttgart starteten beim TSV Buch in die neue Runde. Nach der frühen 1:0-Führung

weiter

TSV will Wiedergutmachung

Fußball, Verbandsliga Am zweiten Spieltag der Verbandsliga tritt der TSV Essingen beim FC Wangen an. Gespielt wird am Samstag um 14 Uhr.

Wangen? Ja, richtig, da war doch was. In der vergangenen Saison sind die Mannen aus dem Schönbrunnenstadion sage und schreibe mit 0:8 untergegangen. Ein Stück weit ist somit auch Wiedergutmachung angesagt, denn einige Akteure in dieser Mannschaft sind noch dabei, die diese Prügel in der vergangenen Saison bezogen haben.

Vielleicht war es ja auch schon

weiter
  • 3

Gegen die Münchner Löwen

Ein absoluter Knüller steht den Fußballfans der Region am Samstag ins Haus. Fußball-Drittligist VfR Aalen empfängt den TSV 1860 München in der Ostalb-Arena. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Der Run auf die Karten ist groß. Fast 7000 Tickets sind bereits verkauft. Der krisengeschüttelte Münchner Renommierclub aus Giesing ist nach wie vor ein Zuschauermagnet. Gmünder

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Riesbürg will trotz einiger Abgänge wieder ganz vorne angreifen

Fußball, Kreisliga B IV Vorjahreszweiter SG Riesbürg ist auf den Favoritenzetteln ganz oben gelistet. Allerdings verliert die Mannschaft Leistungsträger und geht mit neuem Trainer in die Saison. Viele Teams wollen um die Spitze mitmischen.

Fünfter, Zweiter, Zweiter: Die Riesbürg ist seit ihrer Gründung zur Saison 2015/2016 immer vorn dabei in der Kreisliga B IV – gereicht zum großen Wurf und dem Aufstieg hat es bislang aber nicht. Zweimal kam das Aus in der Relegation, in diesem Sommer denkbar knapp durch die 1:3-Niederlage nach Verlängerung gegen den BIII-Vizemeister Eigenzell.

weiter

Die Münchner Löwen – ein Kracher

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag (14 Uhr) den krisengeschüttelten Renommierclub von der Isar in der Ostalb-Arena.

Wird gegen die Münchner Löwen am Samstag die Vorjahres-Rekordmarke von 7788 Zuschauer (KSC am 5. Mai) in der Aalener Ostalb-Arena geknackt? Es scheint so. Bisher sind bereits knapp 7000 Karten für den Drittligaschlager des VfR Aalen gegen 1860 München verkauft. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr.

Bereits am fünften Spieltag dieser Saison steht dem VfR

weiter

Überregional (94)

Interview

„Die Industrie hat uns die Misere eingebrockt“

Landesverkehrsminister Winfried Hermann sieht die Hersteller als Hauptverursacher der von 2019 an in Stuttgart geltenden Fahrverbote. Diese sollen stichprobenartig kontrolliert werden.
Seine Sommertour „Schiene, Straße, Wasser“ führt Verkehrsminister Winfried Hermann durchs ganze Land. Politische Weichen stellt der Grüne in seinem Ministerbüro in Stuttgart, wo er auch zum Interview empfängt. Herr Hermann, ab 1. Januar 2019 greifen in Stuttgart Fahrverbote. Viele Bürger zweifeln an der Sinnhaftigkeit. Was erwidern Sie Kritikern? weiter

„Gerechtigkeit ist keine Frage der Fallzahlen“

Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von Nazi-Verbrechen soll laut Justizminister Guido Wolf (CDU) ungeachtet des hohen Alters mutmaßlicher Täter weitermachen. „Wir sind es den Opfern dieser entsetzlichen Verbrechen schuldig, weiter nach Verdächtigen zu suchen“, sagte Wolf. „Gerechtigkeit ist keine Frage der Fallzahlen.“ Solange weiter
  • 144 Leser
Glosse

Abgründe der Kunst

Welcher Kunst-Fan möchte das nicht: einmal die Endlos-Treppe des Grafikers M.C. Eschers hochsteigen, um hinter das Geheimnis ihrer absurden geometrischen Konstruktion zu kommen? Oder mit der Hand eine zerfließende Uhr von Dali berühren – fühlt sie sich wirklich so weich an, wie sie aussieht? Einem Italiener ist solche Neugier jetzt aber schlecht weiter
  • 459 Leser

Afrika Müller wirbt für Investitionen

Bei einer achttägigen Reise durch Afrika will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für mehr Investitionen deutscher Unternehmen auf dem Kontinent werben. Reformorientierten Ländern wie Äthiopien und Ghana biete Deutschland eine verstärkte Unterstützung an. Klar sei aber auch: „Wer nicht zum Kampf gegen Korruption und zu guter Regierungsführung weiter
  • 439 Leser

Alexander Gerst

Alexander Gerst Der deutsche Astronaut (42) soll die Raumstation ISS im September gleich zweimal zu Außeneinsätzen verlassen – am 20. und 26. September. Dabei sollen Batterien ersetzt werden. Den ersten Einsatz soll Gerst mit Nasa-Astronaut Andrew Feustel absolvieren, den zweiten mit seinem Kollegen Ricky Arnold. Gerst war im Juni an der ISS angekommen. weiter
  • 550 Leser

Alles für das Haustier

Zooplus hat dank starker Eigenmarken, zum Beispiel für Hamsterstreu, seinen Umsatz im ersten Halbjahr um 24 Prozent auf 643 Mio. EUR erhöht. Durch hohe Investitionen gab es aber gut 6 Mio. EUR Verlust. Foto: Tanya Morzozz/Shutterstock weiter
  • 205 Leser

Auf der Suche nach Balance

Trainer Christian Streich kann in der kommenden Runde auf eine eingespielte Mannschaft setzen.
In diesem Sommer musste der SC Freiburg ausnahmsweise keinen personellen Umbruch verkraften. Lediglich zwei Stammspieler, Marc Oliver Kempf und Caglar Söyüncü, haben den Verein verlassen. Im Gegenzug wurden drei Feldspieler verpflichtet, die bereits Bundesligaerfahrung haben. Durch den Verkauf von Söyüncü (geschätzte 21 Millionen Euro) hat der Verein weiter
  • 103 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Regionalliga Südwest, 5. Spieltag Stadtallendorf – SC Freiburg II 1:2 (1:1) SV Elversberg – FCA Walldorf 1:0 (1:0) TSV Steinbach – 1. FC Saarbrücken 1:1 (0:1) Oberliga, 2. Spieltag SSV Reutlingen – SV Linx 3:0 (2:0) WFV-Pokal, 2. Runde FC Mengen – TSG Balingen 1:3 (1:1) Tennis Herren-Turnier in Winston-Salem (778 weiter

Ausstellung Achenbachs eigene Werke

Der ehemalige Kunstberater Helge Achenbach stellt im September in Düsseldorf eigene Werke aus. Unter dem Titel „Back in Black“ zeige die Bespoke Gallery abstrakte Landschaftsbilder, die Achsenbach während seiner vierjährigen Haftzeit in der Justizvollzugsanstalt in Essen gemalt hat. Laut Galerist Ulli Maier hat Achenbach „viel gute weiter
  • 523 Leser

Auto Kind verschläft seine Befreiung

Verzweifelte Rettungsversuche der Polizei, eine eingeschlagene Autoscheibe – und ein Kleinkind, das von all dem nichts mitkriegt. Ein acht Monate altes Kleinkind hat in Senden (Kreis Neu-Ulm) seine eigene Rettung aus einem verschlossenen Auto verschlafen. Die 30-jährige Mutter des Kindes hatte sich versehentlich aus ihrem Fahrzeug ausgeschlossen weiter

Batteriezellen VW-Chef beklagt Abhängigkeit

VW-Chef Herbert Diess sieht in der großen Marktmacht asiatischer Anbieter bei Batteriezellen für E-Autos ein Problem für die deutschen Hersteller. Dem „Handelsblatt“ sagte der Manager, die heimischen und europäischen Autobauer müssten sich hier angesichts der künftigen Bedeutung der Technologie endlich zu einer eigenen Entwicklung und Fertigung weiter
  • 178 Leser

Bauern im Südwesten kommen glimpflich davon

Drastische Einbußen für Getreidebauern im Norden und Osten. 10 000 Landwirte bekommen Dürre-Hilfen vom Staat. Auch die Situation der Milchviehhalter ist schwierig.
Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat den Dürre-geschädigten Landwirten im Südwesten schnelle und pragmatische Hilfen zugesichert. Das Land werde in den nächsten Tagen die Regeln abstimmen, damit gerade die Belange kleiner Betriebe im Südwesten berücksichtigt werden. Nach derzeitigem Stand sind Futterbaubetriebe in Baden-Württemberg weiter
  • 247 Leser

Bei Auszug streichen oder nicht?

Der BGH stärkt die Mieter: Wer in eine unrenovierte Wohnung zieht, muss auch selbst nicht zum Pinsel greifen.
Ums Renovieren der Wohnung gibt es oft Streit. Aus Absprachen zwischen altem und neuem Mieter kann aber nicht der Eigentümer Profit schlagen, haben die obersten Zivilrichter am Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. (Az. VIII ZR 277/16) Worum geht es? Ein Mieter hatte seine Wohnung im niedersächsischen Celle vor dem Auszug selbst gestrichen. Dazu hatte weiter
  • 178 Leser
Oper

Blumen und Lorbeerkränze

Die Oper kann einem sehr alt und auch ziemlich lang vorkommen, vor allem in Bayreuth. Aber sie duftet auch, als Rose.
Ein ernster Tag, ein großer Tag!“, ruft der Herr von Faninal aus, der seine Tochter Sophie mit dem Baron Ochs auf Lerchenau verkuppelt, damit ein Adelstitel in die Familie kommt. Es ist aber auch, im zweiten Akt der Oper „Rosenkavalier“ von Richard Strauss, eine heilig-sentimentale Musik, zu der Graf Octavian als Brautwerber dem Mädel, weiter
  • 551 Leser

Bolívar büßt gewaltig ein

Die venezolanische Währung hat auf einen Schlag 96 Prozent an Wert eingebüßt. Die Zentralbank legte einen Wechselkurs von 68,65 Bolívar für 1 EUR fest. Bereits am Vortag waren im Kampf gegen die Inflation neue Geldscheine in Umlauf gebracht worden. Uber findet Finanzchef Der Fahrdienstvermittler Uber hat nach über dreijähriger Suche einen neuen Finanzchef weiter
  • 199 Leser

Boom trotz WM-Pleite

BVB, Schalke, die Bayern und der VfB liegen an der Spitze.
Keine Spur von WM-Frust: Trotz der enttäuschenden Weltmeisterschaft ist das Interesse an der Fußball-Bundesliga weiter ungebrochen. Fast alle der 18 Klubs in der höchsten deutschen Spielklasse konnten die Zahl der Dauerkartenverkäufe im Vergleich zu den Vorjahren konstant halten oder sogar erhöhen. Krösus im Bereich der Jahreskarten ist weiterhin Borussia weiter

Bootsflüchtlinge Hängepartie in Italien

Die Bundesregierung zögert mit einer möglichen Übernahme von Migranten eines italienischen Rettungsschiffs. Die 177 Flüchtlinge harrten gestern den zweiten Tag in Folge auf dem Küstenwachenschiff „Diciotti“ im Hafen von Catania in Sizilien aus. Die EU- Kommission hat sich mit einem Aufnahmeersuchen auch an Berlin gewandt. Eine Entscheidung weiter
  • 295 Leser

Briten jagen Katzenmörder

Der „UK Cat Killer“ soll in den vergangenen Jahren mehr als 500 Tiere in ganz England umgebracht haben. Fraglich ist nur, ob dieser Täter wirklich existiert.
Es klingt wie ein Psycho-Thriller. Seit knapp drei Jahren soll der „UK Cat Killer“ mehr als 500 Tiere in England getötet und verstümmelt haben. Die meisten von ihnen sind Katzen, aber auch Füchse und Kaninchen wurden gefunden. 10 000 Pfund (rund 11 150 Euro) Belohnung sind auf den Mörder ausgesetzt. Polizei und Tierschutzorganisationen weiter
  • 555 Leser

China verweigert Visum

China hat einer Journalistin des US-Portals BuzzFeed die Verlängerung ihres Visums verweigert. Das teilte Megha Rajagopalan über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Ein Grund sei nicht genannt worden. Rajagopalan hatte zuletzt über die Verfolgung der Uiguren berichtet. weiter
  • 440 Leser

Darboven Einspruch gegen Adoption

Der Sohn des Hamburger Kaffee-Unternehmers Albert Darboven, Arthur, hat Einspruch gegen die von seinem Vater geplante Adoption des Kaffeeunternehmers Andreas Jacobs eingelegt. Die Gründe seien rein wirtschaftlicher Natur und damit mehr als zweifelhaft, sagte er dem Wirtschaftsmagazin „Capital“. Eine Adoption dürfe nach dem Gesetz nicht ausgesprochen weiter
  • 203 Leser

Das Ende der Rebellion?

Die 13. Auflage des Streetart-Festivals ibug bringt Künstler aus aller Welt zusammen. Auch Gründer Tasso hat in einer Chemnitzer Industriebrache wieder gesprüht: das Bild „End of Rebellion?“ Foto: Sebastian Willnow/dpa weiter
  • 556 Leser

Defensive Werte legen zu

Ein Kursrutsch bei Autowerten nach einer weiteren Gewinnwarnung von Continental hat den Dax nahezu seine gesamten Gewinne gekostet. Im Blick standen ansonsten die Handelsgespräche zwischen China und den USA. Auch das am Donnerstag startende Notenbanker-Treffen in Jackson Hole zog die Aufmerksamkeit auf sich. Gestützt wurde der Leitindex unter anderem weiter
  • 215 Leser

Die Opfer des Kommunismus

Dass die Verbrechen des NS-Regimes aufgearbeitet werden müssen, ist Konsens in Europa. Für den stalinistischen Terror gilt das nicht. Ein Beispiel aus Litauen.
Die Frau hebt die Hände und ihren Blick zum Himmel. Sie ist entsetzlich mager. So wie der Junge, der vor ihr steht. Im Hintergrund vier weitere Figuren. Eine weint. Die Skulpturengruppe steht in Astana, der kasachischen Hauptstadt. Sie soll an die 1,5 Millionen Menschen erinnern, die 1932/33 in Kasachstan wegen der Zwangskollektivierung verhungerten. weiter
  • 480 Leser
USA

Die Schlinge um Trump wird enger

Michael Cohen, Ex-Anwalt des Präsidenten, belastet diesen in seinem Geständnis schwer. Der ehemalige „Problemlöser“ könnte den Ermittlern weiteres Material liefern.
Er habe „in Absprache mit und auf Anweisung einer Person, die für ein politisches Amt auf Bundesebene kandidierte“, wissentlich gegen Gesetze zur Regelung der Wahlkampffinanzierung verstoßen, sagt Michael Cohen vor einem Gericht in New York und schockiert mit diesen Worten die Nation. Beim Namen nennt er Donald Trump nicht. Doch zu dem Zeitpunkt, weiter
  • 478 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Drohungen stören Schulstart

Mehrere Bomben- und Gewaltdrohungen haben gestern Morgen den Unterricht an zwei Schulen in Hessen gestört. Eine Einrichtung in Kassel sowie ein Schulzentrum in Korbach seien nach Eingang der Drohungen per Telefon und E-Mail abgesperrt sowie vorübergehend geräumt worden, teilte die Polizei in beiden Städten mit. Nach einer Überprüfung begann der Unterricht weiter
  • 529 Leser

Druck auf Trump steigt

Zwei Vertraute des Präsidenten wegen Betrugs verurteilt.
Donald Trump gerät in Bedrängnis: Nachdem zwei Ex-Vertraute mehrerer Delikte, darunter Betrug, überführt wurden, sieht sich der US-Präsident dem Vorwurf der illegalen Wahlkampffinanzierung ausgesetzt. Sein langjähriger Anwalt Michael Cohen bekannte sich schuldig und belastete Trump. Zeitgleich wurde in Virginia Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort schuldig weiter
  • 259 Leser
Landwirtschaft

Dürreschäden: Bund sagt Bauern Hilfen zu

Für Ausgleichszahlungen an Landwirte stellen Regierung und Länder rund 340 Millionen Euro zur Verfügung. Im Südwesten sind vor allem Viehhalter betroffen.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat den Bauern Hilfen von Bund und Ländern in Höhe von insgesamt 340 Millionen Euro versprochen, 150 bis 170 Millionen Euro davon will der Bund übernehmen. Die Dürreperiode bezeichnete die Ministerin als „Witterungsereignis nationalen Ausmaßes“. Erhalten sollen die Hilfen existenzgefährdete weiter
  • 463 Leser

Ehemann zu sechs Jahren Haft verurteilt

Gericht in Mannheim sieht es als erwiesen an, dass ein 71-Jähriger seine Frau ermorden lassen wollte.
Ein 71-Jähriger wollte seine getrennt lebende Ehefrau umbringen lassen. Davon ist das Mannheimer Schwurgericht überzeugt und verurteilte den Rentner jetzt zu sechs Jahren Haft – wegen versuchter Anstiftung zum Mord. „Er suchte eine Person, die bereit war, seine Frau zu töten“, so der Vorsitzende Richter Gerd Rackwitz. Eine viel jüngere weiter
Kommentar Peter De Thier zur Lage von Donald Trump

Eine Lawine losgetreten

Immer wieder gelang es US-Präsident Donald Trump während seiner 19 Monate im Amt, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Von engen Beratern, die schwerer Verbrechen beschuldigt oder deswegen gar verurteilt wurden, hat er sich erfolgreich distanziert. Von russischen Versuchen, den Wahlausgang zu beeinflussen, habe er nichts gewusst, heißt es, und bei weiter
  • 485 Leser

Endspurt über die Mosel

Unter diesem Mega-Bauwerk hätte sogar der Kölner Dom Platz: Die Hochmoselbrücke wird eine der größten Brücken Deutschlands sein und ist das derzeit größte Brücken-Bauprojekt in Europa. 32 000 Tonnen Stahl wurden für das 1,7 Kilometer lange und bis zu 160 Meter hohe Bauwerk zwischen Ürzig und Rachtig (Kreis Bernkastel-Wittlich) verwendet. Ab 2019 soll weiter
  • 573 Leser

Energiewende Die Provinz geht voran

Die Energiewende kommt einer Studie zufolge auf dem Land schneller voran als in der Stadt. Insgesamt stehen mehr als 90 Prozent der Deutschen hinter dem Vorhaben, wie aus einer Befragung der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Doch bei der Umsetzung hapert es – vor allem in Städten. In der Stadt setzen nur 15 Prozent der Privathaushalte auf weiter
  • 178 Leser

Erdbeben erschüttert Venezuela

Der Erdstoß mit 7,3 auf der Richterskala war heftig. Gemessen daran sind die Schäden gering.
Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,3 hat am Dienstagnachmittag (Ortszeit) die Küste im Nordosten von Venezuela erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag 20 Kilometer nordnordwestlich der Ortschaft Yaguaraparo im Bundesstaat Sucre in einer Tiefe von 123 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Die venezolanische Erdbebenwarte gab die Stärke weiter
  • 533 Leser
Wahlkampf

Fake News aus Iran und Moskau

Das Netzwerk Facebook hat nach eigenen Angaben Desinformationskampagnen aus Russland und dem Iran gestoppt. Mehr als 650 Seiten, Gruppen und Konten seien als „Netzwerke zur Irreführung von Menschen“ identifiziert und entfernt worden, erklärte Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Die Maßnahme war Teil des Kampfes gegen Fake News vor den weiter
  • 303 Leser

Filmmusik-Ehrenpreis

Der Musiker und Komponist Peter Gotthardt (77) bekommt für sein Lebenswerk den Ehrenpreis des Deutschen Filmmusikpreises. Er wird ihn am 26. Oktober in Halle von Vorjahrespreisträger Harold Faltermeyer erhalten. Einheitsdenkmal Das Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin hat eine wichtige Hürde genommen. Gestern wurde der Kaufvertrag notariell besiegelt, weiter
  • 525 Leser

Fledermaus an Antenne

Einer Fledermaus ist bei der Suche nach einem Schlafplatz offenbar ein Irrtum unterlaufen. In Velbert hat sie sich an die Funkantenne eines Feuerwehrwagens gekrallt. Auch als das Fahrzeug rund zehn Kilometer durch die Gegend fuhr, blieb sie an der Antenne hängen. Ein Lkw-Fahrer machte die Feuerwehr auf den Mitfahrer aufmerksam. Stromausfälle in Athen weiter
  • 521 Leser
Querpass

Fußballgott junior

ist offenbar ein christlicher Mensch. An das erste der zehn Gebote zumindest hält sich der Star, der gerade von Real Madrid zu Juventus Turin gewechselt ist: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.“ Allerdings gilt für CR7 eine andere Lesart als in der Bibel. Ronaldo war und ist des festen Glaubens, dass er der einzige Fußballgott weiter

Historische Keimzelle der Stadt

Besucher können jetzt die Anfänge Frankfurts bestaunen und begehen: die „Kaiserpfalz franconofurd“.
Die Stadt Frankfurt am Main präsentiert die Grundmauern ihres historischen Machtzentrums der Öffentlichkeit. „Besucher können jetzt die Anfänge Frankfurts bestaunen und begehen“, sagte die Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) bei der Eröffnung. Zwischen dem Dom und dem rekonstruierten Altstadtviertel liegt integriert in das neue Stadthaus weiter
  • 542 Leser

Islamist in Berlin soll Anschlag geplant haben

Ermittler nehmen einen 31-Jährigen fest. Die Spur führt auch zum Terroristen Anis Amri.
Die Polizei hat in Berlin einen mutmaßlichen Islamisten festgenommen, der in Deutschland einen Sprengstoffanschlag geplant haben soll. Der 31-jährige russische Staatsbürger wird laut Bundesanwaltschaft verdächtigt, mit einem in Frankreich inhaftierten Mann den Anschlag vorbereitet zu haben. Der mutmaßliche französische Komplize hatte den Ermittlungen weiter
  • 261 Leser

Ist wirklich ein Liter Wasser in der Flasche?

Was die Eichämter in Baden-Württemberg alles prüfen.
Ob Zapfsäulen, Verpackungen im Supermarkt oder Stromzähler – die Inspektoren der Eichämter überprüfen genau, ob die angegebenen Werte stimmen. Das richtige Maß hat das Eich- und Beschusswesen Baden-Württemberg (EBBW) im Blick, das sich mit acht Ämtern über das Land verteilt. „Wir bieten Verbraucherschutz für ganz Baden-Württemberg“, weiter
  • 112 Leser
Migration

Italien bringt Retter in Not

Die EU ringt um eine Lösung. Die Zahl der Menschen, die im Mittelmeer durch Bundeswehrschiffe geborgen werden, sinkt.
Catania. Die „Diciotti“ liegt zwar inzwischen sicher im Hafen von Catania auf Sizilien. Doch am Kai sind die Carabinieri aufgefahren – von Bord dürfen die 177 geretteten Bootsflüchtlinge nicht. Dabei ist das weiße Schiff diesmal keines der von der italienischen Regierung scharf bekämpften privaten Seenotretter, sondern eines der eigenen weiter
  • 451 Leser

Jugend Ämter nehmen 61 400 in Obhut

Mehr als die Hälfte der Maßnahmen nach spätestens zwei Wochen beendet
Deutsche Jugendämter haben im vergangenen Jahr rund 61 400 Kinder und Jugendliche zu deren Schutz vorübergehend in Obhut genommen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war bei Kindern unter 14 Jahren eine Überforderung der Eltern der häufigste Grund, bei Jugendlichen bis zum Alter von 18 Jahren die unbegleitete Einreise als Flüchtling. Etwa weiter
  • 257 Leser

Karlsruhe feiert 200 Jahre Badische Verfassung

200 Jahre nach der Unterzeichnung der Badischen Verfassung hat Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) die Bedeutung des Regelwerkes auch für spätere Zeiten gewürdigt. „Die Verfassung lebt auch nach 200 Jahren weiter“, sagte er auf einer Feierstunde der „Landesvereinigung Baden in Europa“ vor dem Karlsruher Schloss. weiter

Kein langes Warten mehr

Der Deutschland-Takt soll Ankunft und Abfahrt optimieren.
Reisen mit der Bahn soll einfacher und schneller werden. Dazu will die Bundesregierung im Herbst ihr Konzept ihres so genannten Deutschland-Takts vorstellen: An wichtigen Umsteigestationen treffen Züge ungefähr gleichzeitig ein und fahren kurz darauf wieder ab. Umsteigezeiten von einer halben Stunde und mehr soll es nicht mehr geben. „Das Konzept weiter
  • 183 Leser

Kindsmord Aufklärung nach 20 Jahren

20 Jahre nach dem Mord an einem niederländischen Jungen hat die Polizei mit Hilfe von DNA-Proben einen dringend tatverdächtigen Mann identifiziert. Der 55-Jährige halte sich möglicherweise in Frankreich auf und werde mit europäischem Haftbefehl gesucht, hieß es. Die Polizei fahndet nach dem Tatverdächtigen Jos B., der zur Tatzeit im August 1998 in Simpelveld weiter
  • 527 Leser

Kirchenasyl EKD-Chef übt Kritik an Regeln

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die von der Innenministerkonferenz beschlossenen neuen Regeln für Kirchenasyle als zum Teil schwer umsetzbar kritisiert. Engagierte Christen hätten das Gefühl, ihre Hilfe werde auf einen Verwaltungsakt reduziert. Bundesweit werden offenbar nur etwa in der weiter
  • 287 Leser
Fußball

Klare Kampfansage

Julian Nagelsmann ist der einzige Trainer, der den Favoriten FC Bayern offen herausfordert.
Uli Hoeneß hatte schon viele Funktionen beim FC Bayern München. Erst Spieler, dann Manager, mittlerweile Präsident des Vereins sowie Aufsichtsratsvorsitzender der AG. Stets leitete er nebenbei noch ein Ressort, das es offiziell gar nicht gibt: die „Abteilung Attacke.“ Einer seiner prominentesten Sprüche stammt von 2007, als der FCB ausnahmsweise weiter
  • 103 Leser

Kleinkinder überleben in Schlucht

25-Jährige Mutter stirbt bei Autounfall. Die Söhne – ein und drei Jahre alt – bleiben mehrere Tage allein zurück.
Zwei Kleinkinder haben erst einen Autounfall im US-Bundesstaat Arkansas und dann mehrere Tage allein überlebt – ein Kind fanden Polizisten in einer Schlucht. Den ein und drei Jahre alten Kindern gehe es erstaunlich gut, sagte ein Behördenmitarbeiter. Die 25-jährige Mutter starb bei dem Unfall, der sich vermutlich am Freitag oder Samstag ereignet weiter
  • 529 Leser

Knallig, laut und voll

Die weltgrößte Computer- und Videospielmesse in Köln läuft zum zehnten Mal. In ihrem Jubiläumsjahr feiert sie sich als Ort, an dem nicht nur Hardcore-Zocker Spaß haben können.
Die Gamescom hat sich in diesem Jahr ein Motto gegeben, das man sich auch gut bei einem Kirchentag vorstellen könnte: „Vielfalt gewinnt“. Tatsächlich gibt es zwischen der Computer- und Videospielmesse in Köln und einem Bibel-Treff aber einen Unterschied: Das Gamescom-Publikum scheint noch etwas duldsamer. In den abgedunkelten Messehallen weiter

Knausern statt attackieren

Deutsche Vereine halten sich mit Neuzugängen zurück. Die Liga hinkt im internationalen Vergleich hinterher.
Die Fußball-WM in Russland geriet nicht nur für Joachim Löws Nationalmannschaft zum Debakel. Das schlechte Abschneiden der DFB-Auswahl hat auch den Ruf der Bundesliga beschädigt. Vor vier Jahren ließ sie sich als „Liga der Weltmeister“ feiern. In diesem Sommer kamen die Akteure, die hierzulande ihre Brötchen verdienen, bis auf Stuttgarts weiter

Kohle-Ausstieg ist möglich

Ein rascher Ausstieg aus der Kohle ist nicht nur nötig, sondern auch sozialverträglich möglich. Zu diesem Schluss kommen die Umweltschutzorganisation WWF und der Ökostromanbieter Lichtblick, die ihren Report zum Kohle-Ausstieg veröffentlichten. Staaten legen Ziele fest US-Präsident Donald Trump will einen weiteren Meilenstein der Klimaschutzpolitik weiter
  • 214 Leser

Kredite stark nachgefragt

Einkaufen auf Pump ist weiter beliebt. Im ersten Halbjahr vergaben auf Kreditgeschäft spezialisierte Banken mit 32 Mrd. EUR 9,5 Prozent mehr Kredite. Haupttreiber waren Auto-, Wohnmobil- und Lastwagenkäufe. Foto: Skoda weiter
  • 263 Leser

Kriminalität Vier Gelddiebe festgenommen

Vier Tatverdächtige, die am Dienstag in den Niederlanden verhaftet wurden, sollen an mehreren Geldautomaten-Sprengungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen beteiligt gewesen sein. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gestern mit. Für welche Geldautomaten-Sprengungen die Männer genau verantwortlich sind, werde jetzt ermittelt, weiter

Leipziger Stresstest

Bei Sorja Lugansk will RB einen großen Schritt machen.
Bislang hat RB Leipzig die Qual der Qualifikation zur Europa League gut gemeistert, doch der Härtetest kommt erst jetzt. Drei Tage vor dem Bundesligastart bei Borussia Dortmund erwartet die Sachsen im Play-off-Hinspiel am heutigen Donnerstag (20.30 Uhr/MDR) bei Sorja Lugansk ein Gegner mit "richtigen Männern" und einer "Wagenburg-Mentalität". Davon weiter

Lewandowski streikt nicht

Stürmerstar Robert Lewandowski, 30, bleibt dem FC Bayern treu, obwohl er „im April, Mai“ den Rückhalt der Bosse vermisste und weg wollte. Der Pole sagt auch: „Ich werde nie streiken, mich nie mit dem Klub anlegen.“ Foto: Arne Dedert/dpa weiter
Kommentar Dorothee Torebko zum neuen Takt der Bahn

Längst überfällig

Künftig sollen Züge zeitlich aufeinander abgestimmt und zum Beispiel in einem Stunden-Rhythmus in den Bahnhof einfahren. Dort warten sie einige Zeit auf die umsteigenden Fahrgäste. Das ist der Deutschlandtakt, der Bahnfahren schneller macht. Diese Umstellung ist überfällig. In anderen Ländern wird der Takt längst praktiziert. Die Schweiz hat ihn 1982 weiter
  • 221 Leser

Löwen gelingt der historische Hattrick

Pokalsieger aus Mannheim schlägt im Supercup Meister Flensburg mit 33:26.
Revanche gelungen, Hattrick geglückt: Die Rhein-Neckar Löwen haben zum dritten Mal in Folge den Handball-Supercup gewonnen. Der Pokalsieger besiegte in Düsseldorf den deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt mit 33:26 (18:16) und schaffte als erstes Team überhaupt den dritten Triumph in Serie bei der Saison-Ouvertüre. Bester Werfer der Löwen, die in weiter
Hintergrund

Maas: „Balancierte Partnerschaft“ mit den USA

Es war im Jahr 2009 , als der damalige US-Präsident Barack Obama einen entscheidenden Satz sagte. Die USA seien eine „pazifische Nation“, erklärte er bei einem Besuch Tokios. Mit solchen Äußerungen leitete die US-Regierung den Umbau ihrer politischen Prioritäten ein. Das Verhältnis zwischen den USA und Europa rutschte nach hinten. Dass Donald weiter
  • 521 Leser

Mehr Polizei für Offenburg

Innenminister Strobl reagiert auf den Mord an einem Arzt.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) angekündigt, mehr Polizisten in der Stadt einzusetzen. Das Innenministerium schickt dafür zusätzlich eine achtköpfige Einsatzgruppe nach Offenburg. Damit stehen der Offenburger Polizei demnach nun zwei Einsatzgruppen für verstärkte Polizeipräsenz an Brennpunkten weiter

Migration Afrikaner stürmen Grenzzaun

Rund 115 afrikanische Migranten haben den Grenzzaun der spanischen Enklave Ceuta in Marokko überwunden. Sieben Beamte der spanischen Polizei seien durch Löschkalk, der Verätzungen verursacht, und Säure verletzt worden, als sie versuchten, den Grenzübertritt zu verhindern, teilte ein Sprecher der Regierung mit. Bereits im Juli konnten mehr als 600 Migranten weiter
  • 270 Leser

Millionen Kinder leiden unter Armut

Organisation geht von hoher Dunkelziffer aus: Der Behördendschungel halte viele Familien von der Antragstellung ab.
Die Zahl der unter Armut leidenden Kinder ist dem Deutschen Kinderschutzbund zufolge deutlich höher als bisher wahrgenommen wird. „Es ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land: Etwa 4,4 Millionen Kinder sind von Armut betroffen, rund 1,4 Millionen mehr, als in der Öffentlichkeit bisher bekannt ist.“ Das hätten eigene Berechnungen aufgrund weiter
  • 296 Leser

Mit Laptop auf die Trainerbank

Elektronische Hilfsmittel sollen die Kommunikation verbessern. Einige sind skeptisch.
Die Trainer der ersten und zweiten Bundesliga dürfen in der neuen Saison Mobilgeräte wie Tablets zur Kommunikation für Coaching- und Taktikzwecke nutzen. Damit erhalten die Chefcoaches die Möglichkeit, während der Spiele mit einem Kollegen des Trainerstabs auf der Tribüne zu sprechen. Zudem sollen die Hilfsmittel ermöglichen, dass im Fall von Verletzungen weiter

Muslime seltener Ziel

Zahl der Angriffe geht 2018 offenbar zurück.
Angriffe auf Muslime und Moscheen in Deutschland haben in der ersten Jahreshälfte deutlich abgenommen. Insgesamt wurden bundesweit 320 antimuslimische Straftaten registriert, deutlich weniger als im ersten Halbjahr 2017, als es noch knapp 500 waren. Das geht aus Antworten der Bundesregierung auf mehrere Anfragen der Linken-Bundestagsfraktion hervor. weiter
  • 453 Leser

Muslimische Rohingya feiern Opferfest

Fast eine Million aus Myanmar vertriebene muslimische Rohingya haben im größten Flüchtlingslager der Welt das islamische Opferfest gefeiert. Im Lager Kutupalong in Bangladesch an der Grenze zu Myanmar rief ein Muezzin die Gläubigen zum Gebet. In Myanmar wird die Minderheit der Rohingya seit Jahrzehnten unterdrückt. Vor einem Jahr war die Lage eskaliert, weiter
  • 460 Leser

Muss Bond jetzt zum Psychiater?

Kreative Differenzen: Danny Boyle ist als Regisseur des nächsten 007-Abenteuers abgesprungen.
London/Los Angeles. Wenige Monate vor dem geplanten Drehstart ist Regisseur Danny Boyle (61, „Slumdog Millionaire“) von dem nächsten James-Bond-Film abgesprungen. Das gaben die langjährigen Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli gemeinsam mit Hauptdarsteller Daniel Craig bekannt. Wegen „kreativer Differenzen“ weiter
  • 562 Leser

Neue Chefredakteure

Steffen Klusmann wird neuer Chefredakteur des Hamburger Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“. Der 52-Jährige ist derzeit Chefredakteur des „Manager Magazins“. Einen Wechsel gibt es auch an der Spitze der Tageszeitung „Thüringer Allgemeine“ in Erfurt: Jan Hollitzer folgt zum 1. November als Chefredakteur auf Johannes weiter
  • 195 Leser

Neue Hürden für Fusion mit Praxair

Anlegerschützer sehen nach weiteren Auflagen Sinn des Zusammenschlusses gefährdet.
Wegen neuer Hürden der Kartellbehörden für die Fusion von Linde und Praxair fordern Anlegerschützer den Abbruch. „Es hätte Größe, den Deal abzublasen und einzugestehen, dass man es auch im zweiten Anlauf nicht geschafft hat“, sagte Daniela Bergdolt, Vizepräsidentin des Anlegerschutzvereins DSW. „Der Punkt ist erreicht, wo man darüber weiter
  • 272 Leser

Olympia Nachträglich Silber für Heidler

Hammerwerferin Betty Heidler erhält statt der Bronze- nachträglich die Silbermedaille der Olympischen Spiele 2012 in London. Hintergrund ist die nun rechtskräftige Disqualifikation der russischen Olympiasiegerin Tatjana Lyssenko wegen eines Dopingvergehens, das im Zuge von Nachkontrollen erkannt worden war. Heidler, die ihre Karriere vor zwei Jahren weiter

Ostdeutschland Forderung nach besseren Löhnen

Die Grünen verlangen von der Bundesregierung mehr Einsatz für gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland. Dazu zählten gute Arbeitszeiten und Löhne in den östlichen Bundesländern, sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. Es bleibe ein Problem, dass für Beschäftigte in vielen Dienstleistungs-Jobs und Kleinbetrieben keine flächendeckenden Tarifverträge weiter
  • 202 Leser
Asyl

Palmer und Arnold für „ Spurwechsel“

Die OBs von Tübingen und Schwäbisch Gmünd fordern ein Bleiberecht für arbeitende Asylbewerber.
Die Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd und Tübingen machen sich dafür stark, arbeitenden Asylbewerbern ein Bleiberecht in Deutschland zu ermöglichen. „Wir schieben zu oft die Falschen ab“, teilten Richard Arnold (CDU/Schwäbisch Gmünd) und Boris Palmer (Grüne/Tübingen) gestern in Stuttgart mit. In das von der Bundesregierung geplante weiter
  • 122 Leser
An gehört

Quadratur des Kreises

Natürlich sind „Death Cab for Cutie“ nicht mehr Indie, aber sie sind auch nicht Pop. Nach der Trennung von Co-Songwriter Chris Walla hat Sänger und Gitarrist Ben Gibbard der Band seinen musikalischen Stempel noch intensiver aufgedrückt. Was auf dem neuen Album „Thank You For Today“ (Warner Music) zu hören ist, lässt sich als weiter
  • 541 Leser

Renovierung BGH stärkt Rechte der Mieter

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte von Mietern bei Schönheitsreparaturen. Sie müssen eine unrenoviert übernommene Wohnung auch dann nicht beim Auszug streichen, wenn sie das dem Vormieter gegenüber zugesagt hatten, urteilten die Karlsruher Richter. Eine solche Vereinbarung habe keinen Einfluss auf die Verpflichtungen von Mieter und Vermieter weiter
  • 255 Leser

Schluss mit der Sommerruhe

Die vierwöchige Pause endet mit dem Großen Preis von Belgien. Dort möchte Sebastian Vettel wieder Jagd auf Lewis Hamilton machen. Doch der Hesse kann sich keinen Fehler mehr erlauben.
Der Ärger über verpasste Chancen, die Sorge um einen erneuten Einbruch im Saison-Endspurt – all das soll Sebastian Vettel nach dem Ende der Formel-1-Sommerpause nicht mehr belasten. „Ich kann die Uhr nicht zurückdrehen“, sagte der 31-jährige Hesse. Schon beim Renn-Klassiker in Spa-Francorchamps am Wochenende will der Ferrari-Star die weiter

Schmadtke fordert Reformen

Wolfsburgs Sportchef schlägt als neues Kontrollgremium einen Aufsichtsrat für die DFB-Führung vor.
Als weiterer namhafter Bundesliga-Vertreter hat Jörg Schmadtke deutlich Kritik am Deutschen Fußball-Bund und dessen Präsident Reinhard Grindel geübt. „Man muss grundsätzlich hinterfragen, ob die DFB-Struktur noch zeitgemäß ist“ und „man muss Führungsverantwortung auch wahrnehmen, muss Dinge klar einfordern“, monierte Wolfsburgs weiter

Sehnsucht nach Saison ohne Sorgen

Im Jubiläumsjahr soll die Mannschaft mit dem roten Brustring erst gar nicht in Bedrängnis geraten. Voraussetzung dafür ist ein starker Auftakt.
Der VfB Stuttgart hat allen Grund zum Feiern. Der 9. September 1893 gilt als offizielles Datum der Klubgründung in Cannstatt. Deshalb gibt‘s jetzt unter anderem ein Sammelalbum mit 218 Klebebildchen aktueller und ehemaliger Stars – exklusiv zugeschnitten auf den Verein für Bewegungsspiele, dessen Wohl und Wehe so viele Fans weit über die weiter

Shisha-Bar nur für Frauen

Männer haben keinen Zutritt in dem Wasserpfeife-Lokal, das jetzt in Berlin eröffnet hat.
Hier herrscht striktes Männer-Verbot: In Berlin-Kreuzberg gibt es jetzt eine Shisha-Bar nur für Frauen. Selbst der Chef Muhammad Armih betritt die eigene Bar nicht während der Öffnungszeiten. Denn Frauen sollen sich dort ganz ungestört bewegen und Wasserpfeife rauchen können. Drei seiner Schwestern hätten ihn dazu inspiriert, sagt Armih. „Sie weiter
  • 525 Leser

Staatsbesuch aus Angola

Beim Besuch des angolanischen Präsidenten João Lourenço hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offen für Rüstungslieferungen gezeigt. Afrika solle sich auch selbst schützen können. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 477 Leser
Bauarbeiten

Start ins Elektro-Zeitalter

Im September beginnt der Oberleitungsbau für die Südbahn. Als erstes ist die Strecke Ulm–Laupheim betroffen. Reisende müssen mehr Zeit einplanen.
Es wird ein weiter Weg bis Tempo 160 bei durchgehender Elektrifizierung von Ulm bis Lindau. Im Winter starteten mit Rodungen die ersten Vorbereitungen für den Ausbau der rund 120 Kilometer Südbahn. Auch wenn der offizielle Baubeginn mit großem Politpromi-Auflauf schon Ende März war, bemerkten Reisende bislang nur beim Blick aus dem Abteilfenster, dass weiter
  • 119 Leser

Tennis Zverev engagiert Ivan Lendl

Deutschlands Tennisprofi Alexander Zverev arbeitet jetzt mit dem ehemaligen Topspieler Ivan Lendl zusammen. Sechs Tage vor den US-Open postete die deutsche Nummer eins ein Bild vom Trainingsplatz in New York und schrieb dazu: „Willkommen im Team, Ivan Lendl“. Sein Manager Patricio Apey bestätigte, dass der achtmalige Grand-Slam-Turniersieger weiter

Tödliche Mutproben im Urlaub

Immer öfter stürzen junge Touristen auf Mallorca in den Tod. Experten schlagen Alarm und versuchen, dem Phänomen des „Balconing“ auf den Grund zu gehen.
Das Drama wird auf Mallorca langsam zur Routine. Wie berichtet, kam am Montagabend ein junger Tourist aus Deutschland bei einem Sturz vom Balkon seines Hotelzimmers an der Playa de Palma ums Leben. Es ist kein Einzelfall: Allein seit Beginn der Saison starben auf der spanischen Urlaubsinsel bereits acht ausländische Besucher bei Stürzen aus Fenstern weiter
  • 581 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zur Nothilfe für Bauern

Umdenken ist nötig

Nun ist er da, der nationale Ernte-Notstand. Ausgerufen von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU), obwohl die Missernten vor allem im Norden und Osten zu beklagen sind, während der Süden eher glimpflich davonkam – und es in Klöckners Heimat Rheinland-Pfalz sogar bessere Ernten als in den Vorjahren gab. Trotzdem hat sich die aus einer Winzerfamilie weiter
  • 469 Leser

UN betrauern Kofi Annan

Mit einer Trauerfeier haben die Vereinten Nationen ihres verstorbenen Ex-Generalsekretärs Kofi Annan gedacht. „Er war einer der besten von uns“, sagte UN-Generalsekretär António Guterres gestern im Hauptquartier der Organisation in New York. weiter
  • 253 Leser
Luftreinhaltung

Verstoß gegen Fahrverbot kostet 80 Euro

Verkehrsminister Hermann lastet Beschränkungen der Autoindustrie an.
Die Fahrverbote, die ab Januar 2019 in der Stuttgarter Umweltzone für Dieselfahrzeuge der Euronorm 4 und darunter gelten, sollen punktuell kontrolliert werden. „Die Kontrollen werden stichprobenartig durch die Polizei und das Ordnungsamt Stuttgart im fließenden und ruhenden Verkehr erfolgen“, kündigte Baden-Württembergs Verkehrsminister weiter
  • 453 Leser

Volkswagen Schuld an Dürre in Mexiko?

Mexikanische Bauern werfen VW vor, mit Maßnahmen zur Hagelabwehr im Bundesstaat Puebla eine Dürre provoziert und diese bewusst in Kauf genommen zu haben. Volkswagen de México setze Schallkanonen ein, um Neuwagen auf einem Parkplatz vor Hagelschäden zu schützen, erkärte der Behördenvertreter Rafael Ramírez. Mit so genannten Hagelkanonen soll die Bildung weiter
  • 211 Leser

Vom Schiff gesprungen?

Im Fall der Britin, die von einen Kreuzfahrtschiff fiel und nach Stunden aus dem Mittelmeer gerettet wurde, gibt es neue Gerüchte: Die 47-Jährige soll betrunken von Bord gesprungen sein. dpa weiter
  • 517 Leser

Walfang Erneut zahlreiche Tiere getötet

Japans Walfänger haben im Nordwestpazifik 176 Meeressäuger getötet. Bei dem Beutezug erlegten sie seit Mai 134 Seiwale und 43 Zwergwale. Jedes Jahr machen die Japaner Jagd auf Wale – offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken. Dies ist formal erlaubt, trotz des seit 1986 geltenden Moratoriums. So hieß es auch diesmal, man habe das Ökosystem erforschen weiter
  • 523 Leser

Warnung vor achtlosem Wegwerfen

Der Städtetag mahnt, Essensreste ordentlich zu entsorgen. Ratten würden sich sonst schneller vermehren.
Der baden-württembergische Städtetag wirbt bei Kommunen dafür, entschiedener gegen das achtlose Wegwerfen von Essensresten vorzugehen. Gerade im Sommer sorgten weggeworfene Nahrungsmittel oder entsprechende Verpackungen dafür, dass Ratten sich ihre Nahrung auf Straßen und belebten Plätzen suchten. „Daher ist zu überlegen, ob neben Überwachungen weiter
  • 113 Leser

Weitere Meldungen über Peiniger

Sieben weitere Jesidinnen wollen im Südwesten ihre Peiniger wiedererkannt haben. Diese Zahl nannte gestern ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart. Darunter seien auch Fälle gewesen, bei denen die Behauptungen im Zuge der Ermittlungen widerlegt worden seien. Die Jesidin Aschwak Hadschi Hamid Talo hatte der Polizei Untätigkeit vorgeworfen, nachdem weiter
  • 112 Leser

Wetter Umschwung steht bevor

Dem Südwesten steht zum Wochenende ein Wetterumschwung bevor. Von Freitag an gehen die Temperaturen laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) deutlich zurück. „Da kratzen wir nur noch an der 20-Grad-Marke“, sagte DWD-Meteorologe Marcel Schmid gestern. Zuvor bleibt es noch heiß. Bei viel Sonnenschein erwartet der Wetterdienst heute weiter

Überdachte Tomaten im Knoblauchsland

Immer mehr Gemüsebauern im Knoblauchsland bei Nürnberg wollen sich unabhängiger von der Witterung machen und bauen ihre Produkte im Gewächshaus an. Die überdachten Anbauflächen seien in den vergangenen Jahren gewachsen, inzwischen seien etwa 100 Hektar „unter Glas“, sagte Anton Offenberger, Berater für Gemüseerzeuger im Knoblauchsland. Allerdings weiter
  • 222 Leser

Zehn Experten für Deutschland

Das Land hinkt im europäischen Vergleich hinterher. Der Digitalrat soll die Regierung mit Praxiswissen konfrontieren.
Ein zehn Personen zählendes Expertengremium berät die Bundesregierung künftig bei der Digitalisierung des Landes. Das Kabinett setzte den Digitalrat ein, der im Anschluss zu seiner ersten Sitzung zusammenkam. Das Gremium aus Wissenschaftlern, Forschern, Unternehmern und Start-up-Gründern soll mindestens zweimal pro Jahr mit Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter
  • 298 Leser

Zehn Minister bieten Rücktritt an

Premierminister Turnbull unter Druck
Im Zuge der Regierungskrise in Australien haben zehn Minister ihren Rücktritt angeboten. Premierminister Malcolm Turnbull hatte erst am Dienstag ein parteiinternes Votum überstanden, womit er Parteichef der Liberalen und Regierungschef blieb. Turnbull setzte sich in der Abstimmung mit 48 zu 35 Stimmen gegen seinen Herausforderer, den populistischen weiter
  • 467 Leser

Zweite Klage eingereicht

Klubchef Martin Kind vom Bundesligisten Hannover 96 will in diesem Herbst eine zweite Klage wegen der abgelehnten Ausnahmegenehmigung für die 50+1-Regel vor dem Landesgericht Frankfurt einreichen. In dieser Klage soll die Regelung kartell- und wettbewerbsrechtlich überprüft werden. Dynamo entlässt Trainer Dynamo Dresden hat sich von Trainer Uwe Neuhaus weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Thema: Zum Leserbrief vom 21. August von Günter Kallis: Die „besondere“ Art zu jubeln

In seinem Beitrag nimmt der Verfasser den VfR-Stürmer Matthias Morys heftig unter Beschuss, dessen „besondere“ Art zu jubeln er als anstößig und geschmacklos empfindet. Dabei verkennt er, dass der Adressat seiner Jubelgeste, nämlich die „lange Nase“, nicht, wie er suggerieren möchte, die gegnerische Mannschaft samt Trainerstab und Betreuerteam ist,

weiter
  • 3
  • 202 Leser
Lesermeinung

Zu „Hitzewelle und Stadtplanung“, SchwäPo vom 20. August:

Den Nagel auf den Kopf getroffen hat Frau Claudia Rieger aus Hofherrnweiler in ihrem Leserbrief am vergangenen Montag, als es um die Frischluftschneisen in Aalen ging, mit den Worten, “das Ziel, 70 000 Einwohner zu

erreichen ist wohl wichtiger als die Lebensqualität und die Gesundheit der Bewohner in Hofherrnweiler und Aalen“. Ich glaube es jedenfalls

weiter
  • 5
  • 197 Leser

inSchwaben.de (2)

Lauchheim in Zahlen

Einwohnerzahl: 4.744 Gemarkungsfläche: 4.086 Hektar Höhenlage: 492 m über dem Meeresspiegel Teilorte: Hülen – in unmittelbarer Nachbarschaft zu Schloss Kapfenburg und am Nordrand des Härtsfelds gelegen. Im Jahr 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Röttingen – am Rande des Rieskraters mit Blick zu Schloss Baldern und dem Ipf bei Bopfingen.

weiter
  • 555 Leser

Mehr als eine kleine Perle an der Jagst

Die Vielfalt macht es aus: Die kleinste Stadt im Ostalbkreis ist ein liebenswerter und moderner Ort mit hohem Wohn- und Freizeitwert. Mit dem neu entstehenden „Stadtpark an der Jagst“ wird ein Treffpunkt für Generationen geschaffen.

Lauchheim. Auf dem Weg von Aalen nach Nördlingen liegt ein historisch gewachsenes Städtchen: Lauchheim. Mit rund 4.750 Einwohnern hat die kleine Stadt interessante Sehenswürdigkeiten und eine gute Infrastruktur zu bieten.

Das Jagstufer bei Lauchheim ist bald nicht mehr wieder zu erkennen: Bagger verändern die Landschaft und schaffen Platz für einen

weiter