Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. September 2018

anzeigen

Regional (163)

Polizeibericht

Autowrack als Jugendtreff

Unterschneidheim-Geislingen. Bei der Polizei in Tannhausen wurde angezeigt, dass in einem ehemaligen Steinbruch zwischen Geislingen und Unterwilflingen ein Autowrack entsorgt wurde. Die Polizei fand vor Ort einen Opel Corsa, der augenscheinlich als Jugendtreffpunkt benutzt wird. Da sich im Fahrzeug noch Betriebsstoffe befanden,hat die Polizei neben

weiter
  • 769 Leser

Badetage im Spiesel verlängert

Freibadsaison Aufgrund des warmen Spätsommers ist der letzte Badetag der 19. September.

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund der weiterhin guten Wetterprognose für die kommenden Tage, wird die Freibadsaison im Freibad Spiesel nochmals verlängert. Letzter Badetag ist der 19. September. Die Freibäder Hirschbach und Unterrombach hatten ihre letzten Badetage bereits am 9. September.

Die Stadtwerke Aalen konnten in beiden Bädern mehr Badegäste als

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Verkaufsräume

Abtsgmünd. Vermutlich über einen Zugang an der Rückseite eines Gebäudes in der Dewanger Straße gelangten Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagvormittag in die dortigen Verkaufsräume. Dort fanden sie Bargeld, das sie entwenden. Der Polizeiposten Abtsgmünd bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07366) 96660.

weiter
  • 644 Leser
Kurz und bündig

Haifischbecken der Jurazeit

Aalen. Spannender Vortrag im Rahmen des 40-jährigen Bestehens des Aalener Urweltmuseums am Mittwoch, 12. September, 20 Uhr im Stadthallenrestaurant, Eintritt frei. Thema: „Die Nusplinger Lagune – ein Haifischbecken der Jurazeit“. Referent: Dr. Günter Schweigert vom Stuttgarter Museum für Naturkunde (der beste Jurakenner Süddeutschlands). Über 450 verschiedene

weiter
Polizeibericht

Hakenkreuze geschmiert

Ellwangen. Am Montagnachmittag wurde bei der Polizei angezeigt, dass in der Friedhofstraße, im Bereich der Treppen, mit schwarzer Farbe zwei Hakenkreuze aufgesprüht wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet dazu unter Telefon (07961) 9300 weitere Hinweise.

weiter
  • 589 Leser
Kurz und bündig

Kurs Sozialführerschein

Aalen. Im Oktober 2018 beginnt der 16. Kurs zum „Sozialführerschein“. Ziel des Kurses ist es, Grundkenntnisse für soziales Engagement zu vermitteln und einen Überblick über Aufgabenfelder im sozialen Bereich zu geben, damit die Teilnehmenden die für sie passende Aufgabe für ihre „Zeitspende“ finden. Der erste Abend findet am Donnerstag, 25. Oktober,

weiter

Mann soll seinen Bruder umgebracht haben

Familiendrama Die beiden türkischstämmigen Deutschen sollen zerstritten gewesen sein.

Schwäbisch Gmünd. Bei dem Tötungsdelikt am Montagabend geht die Staatsanwaltschaft nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen von einem heimtückischen Mord aus. Es könnte sich hier um ein Familiendrama handeln.

Die Polizei verdächtigt den 48-jährigen Bruder des 40-jährigen Toten, die Tat in den Kiesäckern im Osten Gmünds begangen zu haben. Der Tatverdächtige

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Regenerative Energien

Aalen. Management und Speicherbausteine des zukünftigen regenerativen Energiesystems – über dieses Thema referiert Dr. Jann Binder vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung des Landes: an diesem Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal. Einerseits sind die regenerativen Energiequellen unerschöpflich und andererseits

weiter
Polizeibericht

Teures Versehen

Neresheim. An der Einmündung der Kreisstraße 3299 in die Landesstraße 1084 stießen am Dienstagmittag zwei Autos zusammen. Eine 66 Jahre alte Fahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Zusammenstoß wurde von einem 43-jährigen BMW-Fahrer verursacht, der die Kreisstraße aus Richtung Dossingen befuhr. Der Gesamtschaden wird auf 35 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 663 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Neresheim Im Einmündungsbereich der Kreisstraße 3302 in die Kreisstraße 3301 missachtete ein 44-jähriger Opel-Fahrer am Montagvormittag Vorfahrt einer 33-jährigen Opel-Fahrerin, die gegen 10 Uhr die Vorfahrtsstraße befuhr. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wurde auf 17 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 705 Leser

Basar im Salvatorheim

Aalen. Im Salvatorheim in Aalen findet am Samstag, 29. September, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist bereits um 9.30 Uhr. Die Ministranten verkaufen Kuchen und bieten eine Kinderbetreuung an.

weiter
  • 326 Leser

Zahl des ages

12

Verstöße gegen den Mindestlohn haben Zollbeamte bei einer groß angelegten Fahndung in der Region Ostwürttemberg entdeckt.

weiter
  • 354 Leser

Haus der Kirche Unser Umgang mit Behinderten

Aalen. Am 20. September von 12 bis 13 Uhr findet die nächste „Öffentliche Mittagspause“ im Foyer des Hauses der Katholischen Kirche statt. Dieses Mal lautet das Thema: „Drinnen und doch draußen - unser Umgang mit Menschen mit Behinderungen“. Ein Gespräch mit Irmgard Wiest, Seelsorgerin (Seelsorgerin), Ulrike Balle-Grünbaum (Schulpastoral

weiter

Musikschule Kurse für Babys und Kleinkinder

Aalen. Zu Beginn des neuen Schuljahres starten wieder neue Kurse für Babys und Kleinkinder in der städtischen Musikschule. Das Angebot umfasst die Kurse Musikgarten für Kinder von null bis vier Jahre, Musikspion ab vier Jahre und Blockflötenspion ab ca. fünf Jahre.

Infos: Musikschule der Stadt Aalen, Hegelstraße 27, 73431 Aalen, Telefon: (07361) 524961-0

weiter

Amelie und ihr großes Talent

Abtsgmünd-Untergröningen. Amelie Fischer (12) besucht die achte Klasse des Peutinger Gymnasiums in Ellwangen. Ihr großes Vorbild: Tischtennisspieler Timo Boll. Seine Erfolge im Spiel mit dem kleinen weißen Ball – traumhaft! Wenn Amelie Fischer so weitermacht, ist sie auf dem besten Weg, ebenfalls solche Lorbeeren zu ernten. Die Zwölfjährige,

weiter
Kurz und bündig

Plätze frei im Miniclub

Aalen. Nach den Sommerferien starten wieder die Miniclubs der FBS. Mittwochs und freitags werden Kinder ab zwei Jahren vormittags ohne Eltern betreut. Aktuell gibt es freie Plätze im Miniclub im Dekanat, Innenstadt Aalen. Info und Anmeldung über info@fbs-aalen.de oder Telefon (07361) 555146.

weiter
  • 284 Leser
Guten Morgen

Das schier Unmögliche

Bea Wiese über gekonntes und weniger gekonntes Ein- und Ausparken

Immer diese vielen schlechten Nachrichten! Passiert so wenig Gutes, das Ihr berichten könntet? – Fragen dieser Art hören wir Journalistinnen und Journalisten des Öfteren. Und antworten stets: Ja, gerne berichten wir über Gutes und Schönes, wenn wir denn davon erfahren. Schreiben gerne die Geschichten auf, die unsere Leser nach der Zeitungslektüre

weiter

Die Einkaufsstadt Aalen wappnet sich

Einzelhandel Neue Stadtquartiere, neue Baugebiete – die Einwohnerzahl wächst. Touristische Einrichtungen sollen Kaufkraft anziehen und steigern helfen. Was das für die Entwicklung der City bedeutet.

Aalen

Wie wird sie aussehen, die Aalener Einkaufsstadt von morgen? Wird sich die Innenstadt über die Stadtmauergrenzen hinaus weiter ausdehnen? Lässt sich die Kaufkraft angesichts der zunehmenden Konkurrenz im Online-Handel steigern? Wenn ja – wie?

Um verlässliche Weichen für die weitere Entwicklung der Aalener City stellen zu können, hat der

weiter
Der besondere Tipp

Die Grauschnäpper singen wieder

Nach mehrmonatiger Sommerpause beginnt für den Bezirksseniorenchor „Grauschnäpper“ wieder die neue Singsaison. Der Chor trifft sich ab Mittwoch, 17. Oktober, immer von 10 bis 11.30 Uhr wieder regelmäßig zur Probe in der Arche in Bettringen in der Ziegeläckerstraße 135. Ein schönes und interessantes Halbjahr-Programm erwartet die Sänger und

weiter

48-Jähriger soll seinen Bruder umgebracht haben

Neue Informationen zu Drama in den Gmünder Kiesäckern

Schwäbisch Gmünd. Auch bei dem Tötungsdelikt in den Kiesäckern am Montagabend, handelt es sich  den ersten Informationen zufolge,  wie bei dem Fall in der Weststadt vor wenigen Tagen, um ein Familiendrama. Die Polizei verdächtigt den 48-jährigen Bruder des Toten, die Tat begangen zu haben.

Bei der Polizei 

weiter
  • 5
  • 1371 Leser

Haller sieden wieder eigenes Salz

Tradition Viele Vorführungen und Stadtführungen am „Tag des Salzes“ in der hällischen Nachbarstadt.

Schwäbisch Hall. Ausgrabungen zeigen, dass bereits um 500 v. Chr. eine keltische Saline im Bereich der heutigen Altstadt von Schwäbisch Hall entstanden ist. Im 12. Jahrhundert wurde die Gegend um den heutigen Haalplatz zum Zentrum der wachsenden Siedlung. In den folgenden Jahrhunderten war die Solequelle Grundlage des Reichtums der Stadt. Die

weiter

Musikschulen blicken in ihre Zukunft

Klausurtagung Alle Musikschulleiter aus Ostwürttemberg haben sich zu einer Tagung an der Internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg getroffen.

Lauchheim-Hülen

Alle Musikschulleiter der Region Ostwürttemberg treffen sich einmal im Jahr, diesmal auf der Kapfenburg.

Nach den Blitzlichtern aus den einzelnen Musikschulen wurden vielfältige Themen besprochen. Onlineanmeldung, Strukturveränderungen, Arbeitsrecht, Gebührenvergleiche, Schulordnungen, Kooperationsmodelle, Datenschutz, Digitalisierung,

weiter

Bauhof wird entlastet

Ortschaftsrat Stadt will Mäharbeiten an private Dienstleister vergeben.

Bopfingen-Baldern. In der Bürgerfragerunde in Balderns Gemeinderat wurde unter anderem das Thema Mähen der Grünflächen in Baldern erörtert. Der Bopfinger Bauhof mit 25 Angestellten sei zunehmend stärker mit anderen Aufgaben beschäftigt, sagte Erster Beigeordneter Andreas Rief. Darum werde überlegt, auf externe Dienstleister auszuweichen. Rief bestätigte

weiter

Land ehrt Betriebe, die das Ehrenamt unterstützen

Auszeichnung Lob für die Firmen Eugen Regele aus Aufhausen und die Firma Mahler-Metallbau aus Kirchheim.

Bopfingen. Das Innenministerium hat 41 Arbeitgeber ausgezeichnet, die ihren Mitarbeitern den ehrenamtlichen Einsatz bei Hilfsorganisationen während der Arbeitszeit ermöglichen und zum Teil selbst in einer Organisation tätig sind. Darunter sind die Firmen Eugen Regele aus Aufhausen und die Firma Mahler-Metallbau aus Kirchheim.

Ohne diese Unterstützung

weiter
Kurz und bündig

Besichtigung des Friedhofs

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat trifft sich am 18. September, 18.30 Uhr am Friedhof. Ab 19.30 Uhr wird im Bürgerhaus getagt. Themen sind die Verpachtung städtischer Äcker und das Bauprogramm 2019.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Katastrophe und Trauma

Nördlingen. Politik-Professor Herfried Münkler liest am Freitag, 14. September, um 20 Uhr in der Alten Schranne aus seinem Buch „Der Dreißigjährige Krieg – Europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618-1648“. Der Eintritt kostet zehn Euro. Tickets in der Tourist-Info und bei Bücher Lehmann in Nördlingen.

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Kinderkleidung und Spielzeug

Riesbürg-Pflaumloch. In der Goldberghalle ist am Samstag, 15. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr Kinderbedarfsbörse. Verkaufsnummern bei: Inge Schindele, (09081) 79462, und Romina Baumann, 0173 3240191.

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Tanzen unter freiem Himmel

Kirchheim. Im Klostergarten ist am Mittwoch, 12. September, von 18 bis 20 Uhr ein Tanzabend mit Tanzpädagogin Evamaria Siegmund. Bei Regen wird im Pfarrsaal getanzt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt fünf Euro.

weiter
  • 516 Leser

Viel Geld für St. Ottilia

Zuschuss Land unterstützt mit 477 040 Euro die Sanierung der Kirche.

Stuttgart/Bopfingen-Kerkingen. 477 040 Euro fließen aus dem Denkmalförderprogramm des Landes in den Wahlkreis Aalen. Dies teilte CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Darin sind 67 400 Euro für die Sanierung der Pfarrkirche St. Ottilia in Kerkingen enthalten.

weiter
  • 485 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Manfred Pröls, Wöhrwiesen 17, zum 70. Geburtstag und Anna Brüggemeier, Ellwanger Str. 23, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Hans Egetenmeyer, Bopfinger Str. 38, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 205 Leser

Freundeskreis Panzergrenadierbataillon feiert Jubiläum

Tagung 70 Teilnehmer kommen in die Reinhardt-Kaserne nach Ellwangen und begehen das 25-jährige Bestehen.

Ellwangen. Mitglieder des Vereins und ehemalige Angehörige des Bataillons haben sich in der Reinhardt-Kaserne getroffen. Mehr als 70 Teilnehmer nahmen an der zweitägigen Jubiläumsfeier in der Reinhardt-Kaserne teil.

Der Vereinsvorsitzende, Regierungsamtsrat a. D. und Hauptmann der Reserve Momilo Jovanovi, begrüßte die Gäste. Beim Stehempfang in der

weiter

Haase blickt auf Brand und Feuerwehreinsatz zurück

Brandschutz Der Bürgermeister lobt in seinem Rückblick auf den Großbrand die Einsatzkräfte.

Tannhausen. Die Gemeinde Tannhausen musste für 17 000 Euro eine neue Pumpe kaufen, weil die bisherige Löschwasserpumpe während eines Großbrandes in Sederndorf kaputt ging. Aus diesem Anlass ließ der Bürgermeister die Geschehnisse rund um den Feuerwehreinsatz Revue passieren.

Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats berichtete Bürgermeister Manfred

weiter

So ist es richtig

Ellwangen. Die Verdoppelungsaktion der KSK Ostalb für Spenden auf der Plattform „Gut für die Ostalb“ findet am kommenden Freitag, 14. September, um 13 Uhr statt.

weiter
  • 416 Leser

Jetzt formiert sich Widerstand

Spielplatzangebot Die Röhlinger Ortschaftsräte hinterfragen in Bezug auf den Spielplatz in der Brahmsstraße das „Spiel- und Bewegungsflächenkonzept“ der Stadt.

Ellwangen-Röhlingen. Im Juni dieses Jahres wurde seitens der Stadt Ellwangen dem Gemeinderat und den Ortschaftsräten das sogenannte „Spiel- und Bewegungsflächenkonzept“ vorgestellt. Schon damals gab es kritische Stimmen, weil einzelne Spielplätze aufgegeben werden sollen. Jetzt begutachtete der Röhlinger Ortschaftsrat im Zuge eines Ortstermins

weiter
  • 110 Leser

Neues Wegenetz überzeugt Landwirte

Flurneuordnung Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaften der Flurneuordnungsverfahren im Ostalbkreis mit Landrat Klaus Pavel und Fachbeamten auf Exkursion in Kirchheim am Ries.

Kirchheim

Einmal im Jahr treffen sich Landrat Klaus Pavel und die Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaften der Flurneuordnungsverfahren zu einer Exkursion. Dabei hat jeder die Chance, dem Landrat zu erläutern, ob und wo der Schuh drückt. Gastgeber des Treffens war am Dienstagnachmittag Kirchheim am Ries, wo Bürgermeister Willi Feige die Gäste willkommen

weiter

Zahl des Tages

10

Mal bereits hat Schwäbisch Gmünd zum Internationalen Schattentheaterfestival geladen. In diesem Jahr findet das 11. Festival vom 12. bis 18. Oktober statt. Am kommenden Freitag geben die Veranstalter Programmdetails bekannt.

weiter
  • 463 Leser

Kunstverein Führung und Fotovortrag

Im Rahmen der Ausstellung „Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus: Ein indisch-deutscher Dialog“ führen am Sonntag, 16. September um 11 Uhr der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer sowie das Künstlerehepaar Kathrin Beck und Binu Thomas durch die Werkschau. Darüber hinaus halten Beck und Thomas am Donnerstag,

weiter
  • 392 Leser

Orgelmusik Phantasie und Fuge von Liszt

Ein kolossales hochvirtuoses Tongemälde erklingt am kommenden Samstag, 15. September, 10 Uhr in der Stadtkirche Aalen. In der ersten „Orgelmusik zur Marktzeit“ nach der Sommerpause spielt Clara Hahn Phantasie und Fuge über den Choral „Ad nos“ von Franz Liszt: Das halbstündige Werk zeigt ideal die orchestralen Klangfarben der

weiter

Rockkonzert Anyone’s Daughter live

Die deutsche 70er und 80er Jahre Rockband Anyone’s Daughter hat sich mit Alben wie „Adonis“ in die Herzen der Fans gespielt. Mitte der 80er Jahre hat sich die Band aufgelöst. Zur Jahrtausendwende dann der Neustart. Neue Studioalben kamen auf den Markt, die neuste CD ist „Living The Future“. Damit tritt die Band am Samstag

weiter
  • 422 Leser

Einer der besten Fälscher

Ausstellung Geert Jan Jansen zeigt seine Werke in der Villa Seiz. Vernissage mit dem Künstler am Samstag, 15. September.

Geert Jan Jansen wurde bekannt als einer der weltbesten Kunstfälscher. Seine eigenen Werke erzielen mittlerweile Auktionshöchstpreise. Max E. Seiz ist ein bedeutender Repräsentant der Klassischen Moderne und vertreten in vielen internationalen Kunstmuseen und Sammlungen. Eine Ausstellung in der Schwäbisch Gmünder Villa Seiz zeigt nun Werke der beiden

weiter

Evolution von Menschenhand

Kunst Reiner Maria Matysik zeigt in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd seine Vorstellungen künftiger Lebewesen.

Eintauchen in eine Welt voller fiktiver Kreaturen. Eine Welt, in der der Mensch in die Evolution eingegriffen hat. Der Berliner Künstler Reiner Maria Matysik setzt seine Gedanken um. Nicht in Skulpturen, sondern in veränderbare Formen aus Plastilin. Zu sehen ab Freitag in der Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd.

Besucher erwartet ein Rundgang der

weiter

Fünf für die Entstehung Neuer Musik

Schlosskonzert Das Bartholdy Quintett gastiert am Samstag, 15. September, in Ellwangen.

Das Bartholdy Quintett hat sich der Aufarbeitung und Präsentation bisher nicht so häufig im Konzertbetrieb zu hörender Werke gewidmet. Zudem möchte das Ensemble eigene Beiträge zur Entstehung Neuer Musik leisten. Wie das alles klingt, ist am Samstag, 15. September, 20 Uhr, im Thronsaal des Schlossmuseums bei den Ellwanger Schlosskonzerten zu hören.

weiter

Violine mit fünf Saiten und Gesang

Konzert Am Freitag, 14. September, 20.30 Uhr, Uhr ist das Duo „vioLines“, Isabel Kimmel (5-string-Violine) und Carina Deutscher (Gesang), zu Gast im Also-Kulturcafé Gmünd. Mithilfe von Loops, Effekten und ausdrucksstarken Gesang erwartet das Publikum Musik, die berührt. Eintritt 8 Euro, erm. 6 Euro.Foto: also

weiter
  • 456 Leser

Zwei Länder, zwei Häuser, ein Problem

Kulturzentrum Schloss Kapfenburg und das Kloster Royaumont eint vieles. Das soll auch ein Konzert zeigen.

Ende September ist eine Delegation aus Royaumont in Frankreich für drei Tage Gast auf Schloss Kapfenburg. Unter ihnen auch Mitglieder des Barockensembles Le Caravansérail. Dieses hat seinen Ursprung in Royaumont: Die Musiker sind ehemalige Stipendiaten des Kulturzentrums, das ähnlich wie Schloss Kapfenburg arbeitet. Nun gibt das Ensemble im Rahmen seines

weiter

Zahl des Tages

678

freie Ausbildungsplätze existieren derzeit in der Region Ostwürttemberg . Die Berufe, in denen noch Azubis gesucht werden, reichen von A wie Altenpflege bis Z wie Zweiradmechatroniker.

weiter
  • 603 Leser

KZ-Gedenkstätte Tagesfahrt nach Dachau

Nördlingen. Am Samstag, 15. September, veranstaltet das evangelische Bildungswerk Donau-Ries eine Tagesfahrt zur KZ-Gedenkstätte in Dachau. Abfahrt in Nördlingen, Busbahnhof, 7.30 Uhr. Die Rückkehr ist gegen 19.30 Uhr geplant. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 45 Euro, für Schüler und Studenten 20 Euro. Weitere Informatione und Anmeldung untern (09081)

weiter
Totenkopfschwärmer & Co. im Ostalbkreis

Der große Falter ist schon länger hier

Aalen. Der Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbandes, Ralf Worm, erzählt, der Totenkopfschwärmer sei schon lange in Süddeutschland verbreitet. Er fliege in warmen Jahren sogenannte „Invasionen“, bei denen sie in Massen über die Alpen fliegen, um sich zu vermehren. Wenn es in Deutschland lange Zeit warme Sommer gebe, dann könne

weiter

Fahrrad ohne Bremsen

Ulm. Ein zehnjähriges Mädchen fuhr am Montag mit dem Fahrrad zur Schule. Kurz vor ihrem Ziel prallte sie ungebremst gegen ein stehendes Auto. An dem Kinderfahrrad funktionierten die Bremsen nicht. Der Rettungsdienst brachte sie in die Klinik

weiter
  • 600 Leser

Was ist das denn für ein Tier?

Entdeckung. Die Raupe eines Totenkopfschwärmers hat sich eine neue Heimat im Ostalbkreis gesucht.

Lauchheim

Da hat Helmut Stübler aus Lauchheim nicht schlecht gestaunt, als er die Raupe entdeckte.

Im Garten von Helmut Stübler haben sich gleich drei Exemplare der Raupe des Totenkopfschwärmers in einem Jasmin-Strauch niedergelassen. „Die Raupen haben eine Länge von zwölf Zentimetern und sind so dick wie ein Daumen“, sagt Stübler. „Nur

weiter

Zitat des Tages

Stadtplaner Klaus Ehrmann zu der Verquickung von LEA-Fortbestand und Landesgartenschau.

Das hat rein gar nichts miteinander zu tun.

weiter
  • 447 Leser

BAG-Skandal Prozess gegen drei Angeklagte später

Ellwangen. Der Prozess gegen drei ehemalige Verantwortliche der früheren BAG-Ellwangen vor der 10. Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Stuttgart wurde verschoben; eigentlich hätte er am 12. September stattfinden sollen. Neuer Termin ist nun der 12. Oktober.

Wegen Bilanzfälschung müssen sich zwei frühere leitende Mitarbeiter sowie ein ehemaliges

weiter

Secondhand Basar in der Elchhalle

Ellenberg. Am Samstag, 22. September, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft wird alles rund ums Kind. Nach dem Einkauf können sich alle bei Kaffee und Kuchen stärken. Der Reinerlös kommt sozialen Zwecken in der Gemeinde Ellenberg zugute. Verkauft wird in Kommission. Nummernvergabe ist ab

weiter

Auch bei Nacht ein Hingucker

Prächtig Wenn Touristen erstmals das Schloss besichtigen, staunen sie oft nicht schlecht, dass gleich auf der nächsten Anhöhe ein weiteres bauliches Kunstwerk prangt: die Wallfahrtskirche Schönenberg. Ellwangen hat’s eben ... Auch Einheimische genießen es aber, wie hier Fotograf Kai Stegmaier

weiter
  • 371 Leser

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Im Speratushaus findet am Samstag, 22. September, von 14 bis 16 Uhr wieder der Zwillingsbasar – natürlich auch für andere – statt. Die Tische sind bereits alle vergeben.

weiter
  • 464 Leser

Das meinen Stadträte zur AfD-Demo gegen die LEA

Stellungnahmen Gemeinderatsfraktionen zeigen sich übereinstimmend ablehnend.

Ellwangen. Ein Demonstrationszug und eine Kundgebung der AfD gegen den Fortbestand der LEA in Ellwangen. Was meinen die Fraktionsvorsitzenden des Ellwanger Gemeinderats dazu? Gunter Frick (Freie Wähler/Freie Bürger) sagt: „Die AfD-Demo ist so überflüssig wie diese Partei an sich.“ Wer politische Linie vermissen lasse, begünstige den Zulauf

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Demo, Kundgebung, Gegendemo

Stadtverwaltung In der Nacht haben Mahnwache und Freundeskreis Asyl für den 22. September eine Kundgebung angemeldet.

Ellwangen. Am Dienstagvormittag hatten Bürgermeister Volker Grab und Pressesprecher Dr. Anselm Grupp gleich zwei Kooperationsgespräche: Zunächst mit den Vertretern der AFD Ostwürttemberg, die zur Kundgebung und Demonstration „5 Jahre LEA sind genug“ am Samstag, 22. September um 11 Uhr am Schießwasen aufrufen. Und gleich danach mit Vertretern

weiter
  • 262 Leser

Limestor geschlossen

Rainau-Dalkingen. Wegen Reparaturarbeiten bleibt das Limestor in Dalkingen am Donnerstag und Freitag, 13. und 14. September, geschlossen. Am Wochenende, 15./16. September, ist es von 11 bis 17 Uhr wieder geöffnet und die Limes-Cicerones bieten um 11, 14, 15 und 16 Uhr öffentliche Führungen an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

weiter
  • 304 Leser

Am Mittwoch gibt es viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 24 bis 28 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sehr sommerlichen 24 bis 28 Grad. Die 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 28 Grad. Am Donnerstag ist es erst noch freundlich, im weiteren

weiter
Kurz und bündig

Dienststellen geschlossen

Ellwangen. Aufgrund einer betriebsinternen Veranstaltung sind am Freitag, 21. September, die städtischen Dienststellen und Einrichtungen geschlossen. Dazu gehören auch die Stadtwerke, das Wellenbad und der Baubetriebshof. Die Musikschule, das Alamannenmuseum, die Stadtbibliothek und die Tourist-Information sind dagegen geöffnet. Im Baubetriebshof (erreichbar

weiter
Kurz und bündig

Helmut Hattler ist zurück

Ellwangen. Der legendäre Bassist kommt am Samstag, 6. Oktober, in den „TSV-Ballroom“ in Ellwangen. Neben seinen Projekten mit der Kultband Kraan focusiert er seine Leidenschaft und Erfahrung auf sein Projekt „Hattler“. Unterstützen werden ihn Fola Dada (Vocals), Torsten de Winkel (Guitar) und Oli Rubow an den Drums. Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert

weiter
Kurz und bündig

Herbstausfahrt Seniorenrat

Ellwangen/Würzburg. Die Herbstausfahrt des Seniorenrates Ellwangen führt am Mittwoch, 10. Oktober, nach Würzburg mit Stadtrundfahrt, Schiffstour auf dem Main und Einkehr in einer Heckenwirtschaft. Abfahrt ist um 7.40 Uhr in Neunheim und um 8 Uhr am Schießwasen, Rückkehr gegen 21 Uhr. Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder 33 Euro, für Nichtmitglieder

weiter

Arbeitswelt der Menschen

Kirche Ökumenisches Frauenfrühstück am 20. September.

Neresheim. Der katholische Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler ist Referent beim nächsten ökumenischen Frauenfrühstück in Neresheim.

Das veranstalten am Donnerstag, 20. September, die evangelische und katholische Kirchengemeinde Neresheim gemeinsam um 9 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Maria im Sohlweg 3.

Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler

weiter
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Dienstag, 11. September, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (EG), eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Telefonische Terminvereinbarung unter (07173) 185516 erbeten.

weiter
  • 1117 Leser

Ein Toter bei Kollision mit Baum

Polizei Bei einem Aufprall gegen einen Baum wird ein 28-Jähriger zwischen Ohmenheim und Neresheim tödlich verletzt.

Neresheim

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Unfall zwischen Ohmenheim und Neresheim gestorben.

Gegen Mitternacht war der junge Mann, wie die Polizei mitteilt, in seinem Auto auf der B 466 von Ohmenheim in Richtung Neresheim unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Neresheim kam er laut Polizeiangaben infolge überhöhter

weiter
Kurz und bündig

Kinderbasar mit Pfiff

Aalen-Waldhausen. In der Gemeindehalle Waldhausen findet am Samstag, 15. September, von 13 bis 15.30 Uhr ein Herbst-Winter-Basar mit Kaffee- und Kuchenverkauf statt. Einlass für Schwangere ab 12 Uhr. Infos und Verkaufsnummern online unter www.kinderbasar-waldhausen.de.

weiter
  • 1051 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Stadtkapelle

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim gibt am Sonntag, 23. September ihr traditionelles Jubilarkonzert. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum.

weiter
  • 1108 Leser
Kurz und bündig

Martin statt Manfred

Neresheim. Im Artikel über das Jugendhearing in Neresheim ist auch der Neresheimer CDU-Fraktionsvorsitzende genannt. Er heißt Martin Grupp und nicht Manfred Grupp.

weiter
  • 1385 Leser
Kurz und bündig

Programm des Seniorentreffs

Neresheim. Das Programm des ökumenischen Seniorentreffs für die Monate Oktober 2018 bis Mai 2019 ist fertig und gedruckt. Darin ist ein breites Themenspektrum zu finden. Die Flyer liegen in den Kirchen, Arztpraxen, Apotheken und Banken aus.

weiter
  • 1279 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Der Technische Ausschusses tagt am Mittwoch, 12. September, 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben, der Austausch der Innentüren in der Schwörzhalle, ein Pritschenwagen für den Bauhof sowie der das Baugebiet „Stahlacker“.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Neresheim. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 12. September, um 17.15 Uhr im Matheuß-Palm-Saal im Rathaus .

weiter
  • 1092 Leser
Kurz und bündig

A-Band auf dem Reuthof

Hüttlingen. Am Freitag, 14. September, sind die Vollblutmusiker Thomas Göhringer, Ralf Meiser, Tommy Bezler, Jochen Klass, Markus Angstenberger, Jürgen Funk und Tim Cox live zu erleben. Ab 19 Uhr heizt die „Big Blue Banana Band“ dem Publikum ein. Als Newcomer präsentieren sich die vier jungen Männer von „Raised in Basement“. Karten im Vorverkauf bei

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Essingen. Das Deutsche Rote Kreuz organisiert am Freitag, 14. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion in der Remshalle in Essingen.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Seniorengymnastik des DRK

Hüttlingen. Über 1000 ältere Menschen trainieren in 78 Gruppen im Ostalbkreis wöchentlich Körper, Seele und Geist nach dem Motto „nur wer sich aufbaut, baut nicht ab“. Ab Donnerstag, 13. September, besteht auch in der Begegnungsstätte in Hüttlingen wieder jede Woche von 14.30 bis 15.30 Uhr die Möglichkeit, etwas für die körperliche Fitness zu tun.

weiter

Tanzen, bis die Füße qualmen

Party Am Samstag, 29. September, in Abtsgmünd mit der Band „DaCapo“.

Abtsgmünd. Wer Lust auf ausgezeichnete Musik, beste Unterhaltung und leckere Drinks hat und einmal wieder tanzen möchte bis die Füße qualmen, für den ist die Tanzrausch-Party am Samstag, 29. September, in Abtsgmünd ein Muss. Die Tanz- und Partyband „DaCapo“ sorgt ab 20 Uhr in der Kochertal-Metropole für Party-Stimmung und eine volle Tanzfläche.

weiter

Zoll holt zum Paukenschlag aus

Mindestlohn 26 Beamte aus Aalen, einem der vier Standorte des Hauptzollamts Ulm, sind beteiligt an der bundesweiten Fahndung. Im Fokus: die Schlossarkaden.

Aalen/Heidenheim

Das hat es in Deutschland noch nie gegeben: eine bundesweite Zollfahndung nach Mindestlohnbetrügern – angeordnet vom Finanzministerium. Bis zu 6000 Fahnder sind an der zweitägigen Aktion beteiligt. Darunter auch Zollbeamte aus Aalen – einem der vier Standorte des Hauptzollamts Ulm.

Im Visier der 26 Zöllner stand am Dienstag

weiter
Kurz und bündig

Beratung zu EDV-Kursen

Aalen. Die VHS Aalen bietet im Torhaus (3. OG) am Donnerstag, 13. September, von 18 bis 20 Uhr einen kostenlosen Beratungstermin zu allen EDV-Kursen und beruflichen Kursen an.

weiter
  • 303 Leser

Kunden spenden für den Kocherladen

Aktion „Kauf eins mehr!“ im E-Center erbringt den Gegenwert von 3000 Euro.

Aalen. Am vergangenen Wochenende stellte sich der Kocherladen in den Eingangsbereich des E-Centers im Hasennest. Mehrmals im Jahr findet diese Aktion statt, um Kunden beim Einkauf zu ermuntern, die nicht zu vergessen, die dringend auf billige Einkaufsmöglichkeiten angewiesen sind. Und so haben am Wochenende viele beim Einkauf einen oder mehrere Artikel

weiter

St. Maria hat ein neues Missionsprojekt

Benefiz Nach Südafrika jetzt Unterstützung für Schule in Uganda: 3000-Euro-Spende

Aalen. Uganda hat in den letzten Jahren 1,7 Millionen Bürgerkriegsflüchtlinge aus dem Südsudan und Kongo aufgenommen. Die Hilfe der dortigen Comboni-Missionare kommt unmittelbar bei den Menschen an.

Der Ausschuss Mission, Entwicklung, Frieden von St. Maria unter der Vorsitzenden Ingrid Senbert hat jetzt Kontakt zu den beiden Comboni-Patres Josef Gerner

weiter
Kurz und bündig

Treppacher Weinfest

Aalen-Treppach. Im Zelt am Sängerheim wird am Samstag, 22. September, ab 17 Uhr das 2. Treppacher Weinfest gefeiert. Im Angebot: offene Weine aus Italien und Flaschenweine aus Württemberg. Dazu werden Flammkuchen, Leberkäse, Vesper und Schmalzbrot serviert. Handgemachte Musik machen die „Hohenberger Dorfmusikanten“.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Westhausen. Der MV Westhausen sammelt am 22. September A Alpapier in der Gemeinde. Gesammelt wird am Samstag ab 8 Uhr. Das Papier sollte gebündelt am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 461 Leser

Hülener Wasserstreit geht vors Verwaltungsgericht

Ortschaftsrat Josef Lindenmeier legt gegen die Vereinheitlichung von Wassergebühren Widerspruch ein und klagt gegen die Stadt Lauchheim.

Lauchheim-Hülen

Die Bürgerfragestunde zu Beginn der Sitzung des Ortschaftsrats in Hülen nutzte Josef Lindenmeier, um das Gremium über seine Klage gegen die Stadt Lauchheim zu informieren.

„Nicht als Ortschaftsrat, sondern als Bürger und in meinem Namen“, so wie er sagt. „Aber in Abstimmung mit der Hülener CDU-Fraktion“.

Demnach

weiter
  • 226 Leser

Kapfenburger Ausblicke

SPD Johano Strasser am 18. September im Bürgersaal Westhausen.

Westhausen. Der SPD-Ortsverein Kapfenburg bittet am Dienstag, 18. September zu den 3. „Kapfenburger Ausblicken“. Diesmal lautet das Thema „Arbeitszeit. Freizeit. Lebenszeit – Wie eine menschliche Arbeitswelt im digitalen Zeitalter gelingt“.

Zu einem Vortrag und anschließender Diskussion kommt um 19 Uhr Johano Strasser,

weiter

Keine Angst vor dem Technik-Beruf

Berufsinformation „Coaching4future“ will am 14. September in der Propsteischule mit Vorurteilen aufräumen.

Westhausen. Vorurteile gegenüber naturwissenschaftlich-technischen Berufen gibt es viele. Oft fehlt auch die Vorstellung, wie der Berufsalltag in „MINT-Berufen“ konkret aussieht. Dabei haben Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik viel zu bieten. Junge Akademikerinnen aus diesen sogenannten „MINT-Disziplinen“ räumen

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 29. September, von 13 bis 15.30 Uhr die Herbst-/Winterbörse. Es gibt auch Kaffee und Kuchen. Info unter (07363) 919590 oder boersenteam-lauchheim@gmx.de. Der Erlös geht an Kinder der Deutschorden-Schule.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag

Westhausen. Die Begegnungsstätte St. Agnes bittet am 16. September, 14.30 Uhr zum musikalischen Nachmittag. Alleinunterhalter Peter Miller spielt und lädt zum Mitsingen ein. Kaffee und Kuchen gibt es auch.

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

OR Röttingen mit Ortstermin

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat trifft sich am Dienstag, 11. September, 19 Uhr am Spielplatz im Baugebiet Sallenfeld und besichtigt die Erschließungsarbeiten Sallenfeld II. Im Anschluss wird im Pfarrhaus über den Haushalt 2019 beraten.

weiter
  • 470 Leser

Erfolgreich im ländlichen Raum

Exkursion Drei Unternehmerinnen geben bei einer Bustour nur für Frauen Einblick in ihren Betrieb.

Aalen. Neue Einkommensquellen bieten Unternehmen und Frauen im ländlichen Raum eine Chance. Wie das gehen kann, erzählen drei Unternehmerinnen, die sich mit kreativen Ideen neue Standbeine geschaffen haben – und zwar bei einer ganztägigen Bustour unter dem Motto „Frauenpower im ländlichen Raum“. Zielgruppe sind alle Frauen, die sich

weiter

Gleise für Terror-Übung gesperrt

Verkehr Die Polizei probte mit 1000 Beteiligten am Stuttgarter Hauptbahnhof in der Nacht auf Mittwoch den Ernstfall.

Stuttgart. In der Nacht zu diesem Mittwoch waren Teile des Stuttgarter Hauptbahnhofs gesperrt. Die Landes- und die Bundespolizei übten dort Szenarien für den Fall eines Terroranschlags. Zwischen 20 Uhr und 5 Uhr kam es zu teilweise erheblichen Einschränkungen für Reisende. Die Gleise 1 bis 6 wurden für die Anti-Terror-Übung genutzt und abgesperrt.

weiter
  • 538 Leser

Abwasser: Probleme bei der Vergabe

Infrastruktur Der günstigste Bieter hat einen Fehler gemacht. Die Verwaltung muss nun Bietergespräche führen.

Unterschneidheim. Nicht wie geplant konnte der Gemeinderat Unterschneidheim Arbeiten für die Abwasserbeseitgung vergeben. Es ging um einen Rotationstauchkörper für die Erweiterung der Kläranlage in Unterwilflingen. Der günstigste Bieter hatte laut Bürgermeister Ebert eine Zahl in die falsche Spalte eingetragen und so aus Versehen das Angebot um über

weiter

Neue Leader-Projekte gesucht

Förderung 250 000 Euro stehen für die Region zur Verfügung. Bis zum 10. Dezember müssen Anträge eingereicht sein.

Rosenberg. Die nächste Förderrunde der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion startet. Das teilt die Geschäftsstelle in Rosenberg mit. Gefördert werden können Projekte, die die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern.

Insbesondere sind Maßnahmen aus der Landschaftspflege und dem Bereich Kunst und Kultur gesucht, ebenso die Gründung oder Weiterentwicklung

weiter

Rettungsdecken im Seniorenstift

Sicherheit Das Seniorenstift Schönbornhaus in Ellwangen stattet alle Bewohnerbetten mit Evakuierungsdecken aus. Die Evakuierungsdecke ist fest unter der Matratze des Bettes installiert. Im Notfall wird mittels Haltegurten der zu Rettende fixiert und mitsamt der Matratze aus dem Zimmer, der Station und sogar in ein anderes Stockwerk transportiert.

weiter
  • 1365 Leser
Aus dem Gemeinderat Unterschneidheim

Baugebiet, Gasthof und Regenüberlaufbecken

Baugebiet Maurerin III: Der Gemeinderat hat den Planentwurf für das neue Baugebiet im Osten Unterschneidheims gebilligt und beschlossen, die Pläne öffentlich auszulegen. Sechs Bauherren haben laut Bürgermeister schon verbindlich zugesagt. Insgesamt stehen 10 Bauplätze zur Verfügung. Ein weiteres Baugebiet ist schon in Planung.

Gasthof Kreuz: Das Unterschneidheimer

weiter

Die drei größten Investitionen 2019

Etat Bürgermeister Ebert bringt im Unterschneidheimer Gemeinderat den Haushalt ein. Dafür möchte die Verwaltung im kommenden Jahr Geld ausgeben, vorausgesetzt, das Gremium stimmt zu.

Unterschneidheim

Zeitig dran ist die Gemeinde Unterschneidheim mit dem Etat fürs kommende Jahr. Bereits in der ersten Sitzung nach der Sommerpause hat Bürgermeister Nikolaus Ebert den Haushalt in den Gemeinderat eingebracht. Ein detaillierter Entwurf für den Haushaltsplan liegt allerdings noch nicht vor. In einer Präsentation stellte der Bürgermeister

weiter

600 000 Euro für schnelles Internet

Zuschuss Das Land unterstützt den Ostalbkreis und mehrere Gemeinden beim Breitbandausbau.

Aalen. Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg geht weiter: 81 neue Förderbescheide hat das Land jetzt an Zweckverbände und Kommunen übergeben. Der Ostalbkreis erhält 151 817 Euro. Darüber hinaus profitieren mehrere Gemeinden. Adelmannsfelden bekommt 43 149 Euro, Essingen 32 342 Euro, Gschwend 100 390 Euro, Neuler 14 365 Euro,

weiter
Tagestipp

Jazz-Session mit „iGrooved“

Die vierköpfige Band spielt nicht nur Latin- und Funkjazz, sondern auch selbstkomponierte Stücke. Außerdem sind Lieder aus der Feder anderer, wie etwa Chick Corea, Wayne Shorter oder Roy Hargrove in ihrem Repertoire. Um 20.30 Uhr geht es im Bottich in Unterrombach los. Der Eintritt ist ist frei.

Bottich, Aalen-Unterrombach

20.30 Uhr

Eintritt frei

weiter

Ausgezeichnete Botschafter werben weltweit für die Region

Hochschule Ausländische Studierende sind weltweit für die Region Ostwürttemberg als Botschafter unterwegs. Neue Ehrenbotschafter wurden feierlich ausgezeichnet.

Aalen

Alljährlich bilden die Hochschulen in der Region hunderte ausländische Studierende aus. Viele bleiben hier – und sind dann für die Firmen in der Region potenzielle Bewerber. Jene Studierende, die wieder in ihre Heimatländer zurückkehren, können nun dort für die Region Ostwürttemberg werben.

Durch Integrationsmaßnahmen bilden die Hochschulen

weiter
  • 406 Leser

Droht der Technologie- Ausverkauf?

Außenwirtschaft IHK und Landgericht Ellwangen informieren über die neue Außenwirtschaftsordnung, die Firmen schützen soll.

Ellwangen. Zuletzt war die Übernahme des Maschinenbauers Leifeld durch chinesische Investoren zwar geplatzt, dennoch ist vor allem der deutsche Mittelstand für Firmen aus dem Reich der Mitte hochinteressant. Damit wachsen allerdings auch die Sorgen. Entsprechend lautet der Titel einer Kooperationsveranstaltung des Landgerichts Ellwangen und der IHK

weiter
  • 323 Leser

Starker Start im neuen IHK-Zentrum

Ausbildung Mehr als 90 junge Menschen starten in 14 Berufen im Aalener Bildungszentrum der IHK ihre berufliche Karriere.

Aalen. Von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zerspanungsmechaniker: Mit insgesamt 14 verschiedenen dualen Ausbildungsberufen startete in zwei Stufen am 3. und am 10. September 2018 für insgesamt über 90 Jugendliche die überbetriebliche Ausbildung im neuen Bildungszentrum der IHK Ostwürttemberg in Aalen. Nach Jahren mit rückläufigen Azubi-Zahlen spürt

weiter
  • 431 Leser

Spielplatz geplant?

Fragestunde Bürger können sich über das neue Baugebiet informieren.

Neresheim-Elchingen. Auf der Tagesordnung des Elchinger Ortschaftsrat stand auch eine Bürgerfragestunde. Die nutzte Anette Hafner. Sie stammt aus Elchingen und wohnt derzeit in Ebnat.

Sie wolle in Elchingen bauen und frage sich, wie es mit einem neuen Kinderspielplatz im künftigen Neubaugebiet „Großkuchener Weg Nord“ aussieht. „Das

weiter
  • 5

Das neue Bauprojekt liegt gut im Zeitplan

Ortschaftsrat So weit ist das künftige Wohngebiet „Großkuchener Weg Nord“ in Elchingen.

Neresheim-Elchingen. „Alle acht Bauplätze sind derzeit zugeordnet“, erzählt Ortsvorsteher Nikolaus Rupp stolz. Ein Teil sei schon verkauft, der andere reserviert. Die letzten Interessenten hätten vertröstet werden müssen, sagt Rupp. Stadtbaumeister Bernd Wengert bestätigt das: „Das Interesse an den Bauplätzen in Elchingen ist gut,

weiter
Donnerstag, 13.9.

Axel Nagel

„Ausserhalb von Fahrzeugen“ ist der Titel des neuen Albums von Axel Nagel. Der Singer- und Songwriter aus Schwäbisch Gmünd stellt neue 14 Songs aus den letzten 2 Jahren live vor. Dieses Album groovt, hat Melodie, hat Tiefgang und Sphäre. Ein Hauptaugenmerk hat Nagel dabei auf den Rhythmus gelegt, der sich wie ein roter Faden durch das Album

weiter

Faszination Erdgeschichte

Wanderausstellung in Schwäbisch Gmünd

Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine Landschaft in Mitteleuropa.

Zur Vermittlung dieses einzigartigen Naturraums und des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb dient eine Wanderausstellung des Geoparks, noch bis einschließlich 26. Oktober im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd besichtigt werden kann.

Die Ausstellung möchte

weiter

Mile 22

Action-Thriller

Wenn Diplomatie und herkömmliche militärische Lösungen versagen oder nicht als Option gesehen werden, greift die amerikanische Regierung auf Elite-Agent James Silva (Mark Wahlberg) und seine Mitstreiter zurück. Wie Geister agieren sie außerhalb staatlicher Grenzen und sind kaum jemanden Rechenschaft schuldig. Eines Tages erhalten Silva und sein Team

weiter

Petterson und Findus – Findus zieht um

Kater Findus (Stimme: Roxana Samadi) hat eine neue Matratze, auf der er von morgens bis abends herumspringt. Ihm macht das viel Spaß, aber der alte Pettersson (Stefan Kurt) ist mächtig genervt davon, denn er will seine Ruhe haben.

Die Lösung des Problems: Pettersson baut seiner munteren Katze ein eigenes Haus zum Spielen und Hüpfen gleich nebenan. Allerdings

weiter

Anti-Terrorübung am Stuttgarter Hauptbahnhof

In der Nacht auf Mittwoch, 12. September - Einschränkungen für Fahrgäste

Stuttgart. Auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof wird es wegen einer Terrorübung der Bundespolizei in der kommenden Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11. auf den 12. September, zwischen 20 Uhr und 5 Uhr zu Einschränkungen für Reisende kommen. Nach Angaben der Deutschen Bahn gibt es teilweise Absperrungen. Die Gleise 1 bis 6 werden für

weiter
  • 5
  • 7375 Leser

„Jugendliche ins Parlament“

Kommunalpolitik JU will aktive Jugendvertretungen in den Gemeinderäten.

Aalen. In einem Rundschreiben appelliert die Junge Union (JU) Ostalb gemeinsam mit dem Dachverband der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg an alle Bürgermeister im Ostalbkreis, in ihren Gemeinden aktive Jugendvertretungen einzurichten. Die JU erneuert damit die Forderung nach mehr politischen Teilhabemöglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene.

weiter
  • 5

Freibäder noch bis Freitag offen

Besucherbilanz Am Kressbachsee und am Limesfreibad wurden bislang rund 44 500 Besucher gezählt.

Ellwangen. Der Geschäftsführer der städtischen Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB), Stefan Powolny, ist sehr zufrieden mit dem Besuch in den Freibädern. Obwohl das Wellenbad bereits geöffnet hat, bleiben auch Kressbachsee und Limesfreibad in Pfahlheim bis einschließlich kommenden Freitag, 14. September, geöffnet. „Diese Woche ist noch richtig

weiter

Fantastisches!

Konzert des Jugendsinfonieorchesters

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester ist eines der führenden Jugendorchester in Süddeutschland.

Seit der Gründung im Jahr 1959 ist es zu einem großen Klangkörper mit bis zu 100 jugendlichen Teilnehmern angewachsen. Eine Mitgliedschaft in diesem in Schwaben einzigartigen Klangkörper kann nur durch ein erfolgreiches Probespiel erworben werden. Bisher

weiter

Quattrocelli

Vier Männer, vier Celli und jede Menge Filmmusik. Das sind quattrocelli. Das Ensemble beschreitet einen Weg abseits des musikalischen Mainstreams und besticht in seiner Bühnenshow durch Virtuosität, Witz und Charme. Begonnen hat alles 1997, noch zu Studienzeit. Ein Stipendium der „Friedrich-Jürgen-Sellheim-Gesellschaft” half bei den nächsten

weiter

Einfallsreich!

Haben Sie gewusst, dass Amazon als reiner Buchversand in einer Garage gegründet wurde? Oder dass das Dixi-Klo von einem Soldat erfunden wurde? All diese Informationen sind eigentlich unnützes Wissen. Doch es ist wirklich unterhaltsam und interessant, die Geschichten von bekannten und einzigartigen Gegenständen, Begriffen oder Unternehmen zu erfahren.

weiter

FatihMorgana–analog, aber sexy

FATIHMORGANA ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.

Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst - möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend? Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.

Wenn die Welt

weiter

Gell!

Hoppla, Schwabe! Genauer gesagt: Liedermacher, Komödiant und Schwabe. Und „Schwäbisch in Höchstform“ nennt auch die Kritik Ernst Mantels Lieder und Alltagsszenen. Mantel spielt mit Sprache und Dialekt wie kaum ein anderer, sodass die Grenzen manchmal zu verschwimmen drohen. Foto: Mia Mantel

14. September, 20 Uhr, Käser’s Stall, Laubach

weiter

Historischer Staufermarkt

Buntes Markttreiben im Kloster Lorch

Bereits zum zwölften Mal findet der Historische Staufermarkt auf dem Klostergelände von Lorch statt.

Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden am Wochenende zum Verweilen ein. Ein riesiges Heerlager hat sich vor den Toren des Klosters niedergelassen. Über 200 Ritter, Knappen, Burgfrauen und Marketenderinnen lassen

weiter
  • 133 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kelly“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Tanzrausch“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Weinfest“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit bringt 2x2 Leser zu Joey Kelly

Keine Grenzen

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag „NO LIMITS - Wie schaffe ich mein Ziel“ eindrucksvoll über seinen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler, den er mit Ausdauer, klaren Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Seine Welt ist die Showbühne und Ausdauersport diente Joey Kelly bereits in seiner Zeit mit der legendären

weiter

Leicht und lecker

Manche Salate sind so perfekt, dass man am liebsten den letzten Tropfen des Dressings mit einem Stück Brot aufsaugen möchte. Wie diese traumhaften Salate schnell und einfach gelingen, verrät J.-F. Mallet in seinem neuen Buch. Hier zeigt er einfache und köstliche Salate mit 4-6 Zutaten je Rezept. Egal ob leichte, herzhafte, bissfeste oder zarte Salate

weiter

Polizeigeschichte(n)

Damals und heute – in Stuttgart ist was los, das muss man schon sagen! Dieses Buch fasst zwischen Residenzpolizei und Stuttgart 21 in einer spannenden Stadt- und Polizei-Geschichte zusammen, was im so genannten „Kessel“ der Landeshauptstadt so vor sich geht. Einige der beschriebenen Kriminalfälle sind wirklich aufsehenerregend und

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets für DaCapo in Abtsgmünd

Tanzrausch!

Tanzfans aufgepasst: Wer Lust auf gute Musik, ausgezeichnete Unterhaltung, leckere Drinks und jede Menge Tanzspaß hat, für den ist der Tanzrausch am Samstag, den 29. September, in Abtsgmünd ein Muss. Die Band DaCapo bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben.

Live gesungen und gespielt verwöhnen die Musiker um Frontfrau Tanja die Gäste mit einem

weiter

Urkunden im Oktober

Maibaumprämierung bei „braukunst-lounge“

Wer denkt im Oktober an Maibäume? Die Organisatoren des Maibaumwettbewerbs, die Gmünder Tagespost und die Heubacher Brauerei!

Sie nämlich haben die Maibaum-Macher nicht vergessen und wollen ihr Engagement und ihre Kreativität aus dem Frühjahr wie immer bei einem Festle belohnen. Wie vergangenes Jahr stellt die Heubacher Brauerei dafür ihre heiligen

weiter

Vortrag

Kommunikation ist eine verzwickte Angelegenheit –vor allem, wenn sich Erwachsene und Kinder an ihr versuchen.

Die Erzieherinnen und angehenden Transaktionanalytikerinnen Kathrin Steidle und Petra Weber-Hutter veranschaulichen in ihrem Vortrag mit verschiedenen Modellen, wie ein erfolgreicher, verständnisvoller Umgang zwischen Eltern und Kindern

weiter
Donnerstag, 13.9.

Axel Nagel

„Ausserhalb von Fahrzeugen“ ist der Titel des neuen Albums von Axel Nagel. Der Singer- und Songwriter aus Schwäbisch Gmünd stellt neue 14 Songs aus den letzten 2 Jahren live vor. Dieses Album groovt, hat Melodie, hat Tiefgang und Sphäre. Ein Hauptaugenmerk hat Nagel dabei auf den Rhythmus gelegt, der sich wie ein roter Faden durch das Album

weiter

Faszination Erdgeschichte

Wanderausstellung in Schwäbisch Gmünd

Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine Landschaft in Mitteleuropa.

Zur Vermittlung dieses einzigartigen Naturraums und des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb dient eine Wanderausstellung des Geoparks, noch bis einschließlich 26. Oktober im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd besichtigt werden kann.

Die Ausstellung möchte

weiter

Rap with Attitude

Die Jugendkulturinitiative lädt ins Esperanza zu „Rap with Attitude Vol. 8“ mit AzudemSK, Beppo S & Peter B, Grasime und Graffiti, Beatz und BBQ. Die Jungs und Mädels der Esperanza-Crew läuten den Tag mit Graffiti, Beatz und BBQ im Hinterhof vom Esperanza ein und gehen nahtlos in ein großartiges Lineup für den Abend über. Live on Stage

weiter
  • 103 Leser

Endspurt!

Die letzten Sommertage, wundervolle Spätsommerabende, hin und wieder mal ein bisschen (längst überfälliger) Regen... ich mag den September. Herbst hin oder her, er hat seine schönen Seiten. Ich brauch nämlich keine 35 Grad, sag ich Ihnen ehrlich.

Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt des beginnenden Herbstes sind die zahlreichen tollen Veranstaltungen,

weiter

Gmünd feiert!

Die sechste Runde des Mega-Events

Großartige DJs, starke Live-Bands und zentral gelegene Locations, die alle komfortabel zu Fuß erreichbar sind: Bei der sechsten Auflage von „Gmünd feiert!“ sind am kommenden Wochenende wieder alle Voraussetzungen für eine phänomenale Party mehr als gegeben.

Eine Party, die die Menschen der Stadt vereint, die Herzen höher schlagen lässt und

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Weinfest“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Kelly“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Tanzrausch“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter

Info

VVK: Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis 15.9, 14 Uhr. Limitierte Hardtickets gibt es für 7 Euro im Schwarzmarkt GD (Kalter Markt 41 / Schwäbisch Gmünd) bis 15.9., 14 Uhr.

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand am Marktplatz-Brunnen und ab Eventbeginn

weiter
Freizeit bringt 2x2 Leser zu Joey Kelly

Keine Grenzen

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag „NO LIMITS - Wie schaffe ich mein Ziel“ eindrucksvoll über seinen Lebensweg als Unternehmer und Extremsportler, den er mit Ausdauer, klaren Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. Seine Welt ist die Showbühne und Ausdauersport diente Joey Kelly bereits in seiner Zeit mit der legendären

weiter

Leicht und lecker

Manche Salate sind so perfekt, dass man am liebsten den letzten Tropfen des Dressings mit einem Stück Brot aufsaugen möchte. Wie diese traumhaften Salate schnell und einfach gelingen, verrät J.-F. Mallet in seinem neuen Buch. Hier zeigt er einfache und köstliche Salate mit 4-6 Zutaten je Rezept. Egal ob leichte, herzhafte, bissfeste oder zarte Salate

weiter

Polizeigeschichte(n)

Damals und heute – in Stuttgart ist was los, das muss man schon sagen! Dieses Buch fasst zwischen Residenzpolizei und Stuttgart 21 in einer spannenden Stadt- und Polizei-Geschichte zusammen, was im so genannten „Kessel“ der Landeshauptstadt so vor sich geht. Einige der beschriebenen Kriminalfälle sind wirklich aufsehenerregend und

weiter

Quattrocelli

Vier Männer, vier Celli und jede Menge Filmmusik. Das sind quattrocelli. Das Ensemble beschreitet einen Weg abseits des musikalischen Mainstreams und besticht in seiner Bühnenshow durch Virtuosität, Witz und Charme. Begonnen hat alles 1997, noch zu Studienzeit. Ein Stipendium der „Friedrich-Jürgen-Sellheim-Gesellschaft” half bei den nächsten

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets für DaCapo in Abtsgmünd

Tanzrausch!

Tanzfans aufgepasst: Wer Lust auf gute Musik, ausgezeichnete Unterhaltung, leckere Drinks und jede Menge Tanzspaß hat, für den ist der Tanzrausch am Samstag, den 29. September, in Abtsgmünd ein Muss. Die Band DaCapo bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben.

Live gesungen und gespielt verwöhnen die Musiker um Frontfrau Tanja die Gäste mit einem

weiter

Yakari und Großer Adler

Das Waldenbucher Figurentheater Calimero macht auf seiner großen Deutschlandtour Station in Schwäbisch Gmünd auf dem Schießtalplatz.

Auf die Zuschauer wartet ein aufwendig gestaltetes Figurenstück mit dem Zeichentrick-Helden Yakari und seinen Freunden.

Der kleine Yakari ist ein fröhlicher, mutiger Indianerjunge vom Stamm der Sioux. Als er dem Pony „Kleiner

weiter
  • 318 Leser

Einfallsreich!

Haben Sie gewusst, dass Amazon als reiner Buchversand in einer Garage gegründet wurde? Oder dass das Dixi-Klo von einem Soldat erfunden wurde? All diese Informationen sind eigentlich unnützes Wissen. Doch es ist wirklich unterhaltsam und interessant, die Geschichten von bekannten und einzigartigen Gegenständen, Begriffen oder Unternehmen zu erfahren.

weiter

Endspurt!

Die letzten Sommertage, wundervolle Spätsommerabende, hin und wieder mal ein bisschen (längst überfälliger) Regen... ich mag den September. Herbst hin oder her, er hat seine schönen Seiten. Ich brauch nämlich keine 35 Grad, sag ich Ihnen ehrlich.

Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt des beginnenden Herbstes sind die zahlreichen tollen Veranstaltungen

weiter

Fantastisches!

Konzert des Jugendsinfonieorchesters

Das Schwäbische Jugendsinfonieorchester ist eines der führenden Jugendorchester in Süddeutschland.

Seit der Gründung im Jahr 1959 ist es zu einem großen Klangkörper mit bis zu 100 jugendlichen Teilnehmern angewachsen. Eine Mitgliedschaft in diesem in Schwaben einzigartigen Klangkörper kann nur durch ein erfolgreiches Probespiel erworben werden. Bisher

weiter

FatihMorgana–analog, aber sexy

FATIHMORGANA ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.

Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst - möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend? Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.

Wenn die Welt

weiter

Gell!

Hoppla, Schwabe! Genauer gesagt: Liedermacher, Komödiant und Schwabe. Und „Schwäbisch in Höchstform“ nennt auch die Kritik Ernst Mantels Lieder und Alltagsszenen. Mantel spielt mit Sprache und Dialekt wie kaum ein anderer, sodass die Grenzen manchmal zu verschwimmen drohen. Foto: Mia Mantel

14. September, 20 Uhr, Käser’s Stall, Laubach

weiter

Gmünd feiert!

Großartige DJs, starke Livebands und zentral gelegene Locations, die alle komfortabel zu Fuß erreichbar sind: Bei der sechsten Auflage von „Gmünd feiert“ sind am kommenden Wochenende wieder alle Voraussetzungen für eine gute Party gegeben. Die Veranstalter von Sokomag haben ein amtliches Line-up zusammengestellt– für jeden Geschmack

weiter
  • 470 Leser

Historischer Staufermarkt

Buntes Markttreiben im Kloster Lorch

Bereits zum zwölften Mal findet der Historische Staufermarkt auf dem Klostergelände von Lorch statt.

Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden am Wochenende zum Verweilen ein. Ein riesiges Heerlager hat sich vor den Toren des Klosters niedergelassen. Über 200 Ritter, Knappen, Burgfrauen und Marketenderinnen lassen

weiter

Info

Für die Veranstaltungen des Konzertrings sind Einzelkarten und drei verschiedene Abonnements erhältlich.

Vorverkauf von Einzelkarten: Tourist-Information Aalen, Reichsstädter Straße 1, Telefon 07361-522358 oder Musikhaus MusikA Armin Abele, Bahnhofstraße 1+3, Aalen, Telefon: 07361-55810 sowie online unter www.reservix.de

Je nach Verfügbarkeit wird es

weiter

Konzertring Aalen

Start in die neue Saison

Bis heute hat der Konzertring in weit über 350 Konzerten bedeutende Interpreten aus dem In- und Ausland nach Aalen geholt. Jetzt beginnt im Oktober die neue Saison.

Die Veranstalter haben es sich auf die Fahnen geschrieben, „durch die Vermittlung erstklassiger Konzerte ausgewählter Künstler zur Bereicherung des Aalener Konzertlebens beizutragen“

weiter

Rap with Attitude

Die Jugendkulturinitiative lädt ins Esperanza zu „Rap with Attitude Vol. 8“ mit AzudemSK, Beppo S & Peter B, Grasime und Graffiti, Beatz und BBQ. Die Jungs und Mädels der Esperanza-Crew läuten den Tag mit Graffiti, Beatz und BBQ im Hinterhof vom Esperanza ein und gehen nahtlos in ein großartiges Lineup für den Abend über. Live on Stage

weiter

Vortrag

Kommunikation ist eine verzwickte Angelegenheit –vor allem, wenn sich Erwachsene und Kinder an ihr versuchen.

Die Erzieherinnen und angehenden Transaktionanalytikerinnen Kathrin Steidle und Petra Weber-Hutter veranschaulichen in ihrem Vortrag mit verschiedenen Modellen, wie ein erfolgreicher, verständnisvoller Umgang zwischen Eltern und Kindern

weiter

Schrezheim fürchtet um Investitionen

Ortschaftsrat Wird künftig mit der Landesgartenschau noch genug Geld für die Teilorte zur Verfügung stehen? Der Ortsvorsteher Albert Schiele ist skeptisch.

Ellwangen-Schrezheim

Die Landesgartenschau, genauer der geplante Beschluss zur Durchführung, sorgte im Ortschaftsrat Schrezheim für längere Diskussion. Vorgesehen war eine Vorberatung und Stadtplaner Klaus Ehrmann stellte das Landesgartenschaukonzept vor. Er hob insbesondere auf die Daueranlagen wie den Brückenpark, den Stadtstrand und die neuen Bahnunterführungen

weiter
  • 3
  • 109 Leser

Freibad Spiesel: Öffnung verlängert

Wegen des guten Wetters ist bis 19. September offen.

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund der weiterhin guten Wetterprognose für die kommenden Tage wird die Freibadsaison im Freibad Spiesel nochmals verlängert: Letzter Badetag ist Mittwoch, 19. September.Die Freibäder Hirschbach und Unterrombach hatten ihre letzten Badetage in diesem Jahr bereits am 9. September.

Die Stadtwerke Aalen konnten

weiter
  • 5
  • 371 Leser

Kultursaison in der Scheune

Kulturinitiative Essingen Neues Programm und neuer Vorstand.

Essingen. Die Kulturinitiative Essingen startet in die neue Saison 2018/19 mit einem vielseitigen Programm, das Highlights vom „Blue Chamber Quartet“ und Julia Stemberger bis zu „Spark“ und „Wildes Holz“ prägen werden. Den Anfang macht am 15. September die A-Capella-Gruppe „Comedia Vocale“, die auf der

weiter
  • 164 Leser

Koch-Doku-Finale von Hohenroden

SWR-Fernsehen „Lecker aufs Land“ feiert Siegerinnen in einer Finalfolge. Siegerehrung mit Vincent Klink wird auf Schloss Hohenroden bei Essingen gedreht. Sendetermin: Mittwoch, 12. September, 20.15 Uhr, SWR

Essingen

Für die beliebte SWR-Koch-Doku „Lecker aufs Land“ fuhren dieses Jahr erneut sechs Frauen von Hof zu Hof, um sich gegenseitig zu bekochen und Punkte für das Drei-Gänge-Menü, das die Gastgeberin servierte, zu vergeben.

Zum ersten Mal werden in einer eigenen Finalfolge die Siegerinnen über die beste Vorspeise, das leckerste Hauptgericht

weiter

Bildung beginnt mit Neugierde

Volkshochschule Das neue Herbst-Winter-Semesterprogramm der VHS Oberkochen ist jetzt erschienen.

Oberkochen. Das neue Vhs-Semesterprogramm liegt vor. Es steht unter dem Motto „Bildung beginnt mit Neugierde“. In rund einem Dutzend verschiedenster Kategorien werden fast 60 Kurse angeboten.

„Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Kultur und Kreativität sowie beim Kochen und bei der Gesundheit“, berichtet der Oberkochener

weiter

Super-Jahr der Kreisbau

Giengen. Im Geschäftsjahr 2017 erreichte die Kreisbau Giengen mit 105 Millionen Euro die höchste Bilanzsumme in ihrer Unternehmensgeschichte. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Jahresüberschuss von fast 1,9 Millionen Euro. 2017 wurden 98 Mietwohnungen neu gebaut.

weiter
  • 1784 Leser

Jagdserenade begeistert im Heckengarten

Musik Rund 200 Jagdhorn- und Alphornbläser blasen vor historischer Kulisse ihre Hörner.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Mit „Auf, auf, zum fröhlichen Jagen“ gab es einen beeindruckenden Auftakt zur Jagdserenade.

Weit hallten rund 200 Hörner am Sonntag vom Heckengarten des Schlosses Hohenstadt übers Kochertal und die Frickenhofer Höhe. Dabei handelte es sich um eines der zahlreichen bekannten musikalischen Weisen, die den Parforcehörnern

weiter
  • 186 Leser

Keine neue Ampel zum Schulbeginn

Verkehr Am Fußgängerüberweg vor der Schule herrschen verschärfte Bedingungen.

Lauchheim. Eigentlich hätte zum Schuljahresbeginn alles erledigt sein sollen. Die Ampelanlage an der Deutschorden-Schule mit der zugehörigen Software ist stark in die Jahre gekommen und lässt sich nicht mehr programmieren. Sie hätte in den Sommerferien ausgetauscht werden sollen.

Nun aber herrschen für die Schulkinder verschärfte Bedingungen, denn

weiter
  • 228 Leser

Heimatsmühle Bewerben für Naturschutzpreis

Aalen-Hofen. Zum 29. Mal verleiht die Heimatsmühle in diesem Jahr ihren Umwelt- und Naturschutzpreis, dotiert mit 3000 Euro. Bewerben können sich Einzelpersonen und Gruppen, Vereine, Schulen oder Betriebe,die sich 2018 im Natur- und Umweltschutz engagiert haben.

Schriftliche Bewerbungen bis Freitag, 14. September, an die Heimatsmühle, Postfach 3140,

weiter
  • 624 Leser

Staufermarkt im Kloster Lorch

Freizeit Am Wochenende, 15./16. September, ist wieder historischer Staufermarkt auf dem Klostergelände von Lorch. Handwerkermarkt, mittelalterliches Heerlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden zum Verweilen ein. An beiden Tagen gibt es auch Führungen durch das Kloster. Foto: Susi Karl

weiter
  • 5
  • 3238 Leser

Sauna erst ab 14 Uhr

Aalen. Die Sauna im Aalener Hallenbad ist am Montag, 17. September, erst ab 14 Uhr geöffnet. Der Grund sind dringend notwendige Reparaturarbeiten. Darauf weisen die Stadtwerke hin.

weiter
  • 511 Leser

Hakenkreuze in Ellwangen geschmiert

Die Polizei ermittelt

Ellwangen. Am Montagnachmittag wurde bei der Polizei angezeigt, dass in der Friedhofstraße, im Bereich der dortigen Treppen, mit schwarzer Farbe zwei Hakenkreuze aufgesprüht wurden. Laut Polizeiangaben handelt es sich um eine Treppe in der Nähe des Vorplatzes der Wolfgangskirche beim Friedhof. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

weiter

Stadt verspricht Verbesserung

Reichsstädter Tage Die Stadtverwaltung äußert sich zu den abgebrochenen Auftritten und Kritik von Händlern.

Aalen. Keine Frage – unterm Strich waren es erfolgreiche und schöne Reichsstädter Tage. Doch es gab auch ein paar Kritikpunkte – Aufführungen mussten unterbrochen werden und Einzelhändler waren unzufrieden mit der Platzierung des Stadtbiergarten. Wir haben mit Dr. Roland Schurig, Organisator der Reichsstädter Tage, gesprochen.

Am Samstag

weiter
  • 2
  • 506 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Heute Abend startet in Stuttgart eine Antiterrorübung am Hauptbahnhof - Reisende müssen mit Einschränkungen, Schüssen und Explosionen rechnen.

7.45 Uhr: Viel los ist jetzt auf der B29 im Baustellenbereich bei Mögglingen. Unbedingt mehr Zeit einplanen.

7.35 Uhr: VR-Bank Chef Hans-Peter Weber überquert zu Fuß

weiter
  • 2632 Leser

Autofahrer stirbt bei Aufprall gegen Baum

28-Jähriger zwischen Ohmenheim und Neresheim tödlich verletzt

Neresheim. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Unfall zwischen Ohmenheim und Neresheim gestorben. Gegen Mitternacht  war der junge Mann in seinem Auto auf der B 466 von Ohmenheim in Richtung Neresheim unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Neresheim kam er laut Polizeiangaben infolge überhöhter

weiter
  • 4
  • 22667 Leser

Regionalsport (14)

0:6-Packung zum Auftakt

Fußball, Verbandsstaffel Heimschlappe für die U19 der TSG Hofherrnweiler.

Mit einer 0:6-Heimniederlage gegen den VfL Kirchheim/Teck ist die U19 der TSG Hofherrnweiler in die Verbandsstaffel-Saison gestartet. Jürgen Roder und sein Team waren nach den 90 Minuten bedient, wobei das Ergebnis eindeutig zu hoch ausfiel. Die U19 vom Sauerbach versuchte zu Beginn, das Spiel in die Hand zu nehmen. Kirchheim stand aber kompakt und

weiter

Ariane Winter ist Deutsche Meisterin

Boxen Die gebürtige Oberkochenerin, für TuS Aschaffenburg-Leider startend, kehrt aus Rostock mit dem Titel zurück.

In Rostock wurden die Deutschen Meisterschaften der Frauen ausgetragen. Im Halbschwergewicht der Klasse Elite bis 81 Kilogramm holte die gebürtige Oberkochenerin Ariane Winter die Goldmedaille. Die neue Deutsche Meisterin, die seit mehreren Jahren für den TuS Aschaffenburg-Leider startet und von Trainer Klaus Hausberger betreut wird, bezwang ihre Kontrahentin

weiter
  • 188 Leser

Fußballspiele am Mittwoch

In den Fußball-Kreisligen A und B sind für diesen Mittwoch Fußballspiele angesetzt.

Kreisliga A II

Mittwoch, 18 Uhr:

Westhausen – TSG Abtsgmünd

Dorfmerk. II – Hüttlingen

VfB Tannhausen – SV Pfahlheim

SV Ebnat – TV Bopfingen

Eigenzell – U. Wasseralfingen I

SSV Aalen – SV DJK Stödtlen

Adelmannsfelden – Ellenberg

weiter
  • 2

National und international top

Die beiden Hüttlinger Armbrustschützen Gebhard (Vater) und Louis (Sohn) Fürst waren bei den Deutschen Meisterschaften wieder einmal sehr erfolgreich. Das für die SGi Stuttgart startende Vater-und-Sohn-Duo verteidigte zusammen mit Martin Maier in München-Garching den Team-Titel im 30-Meter-Schießen. Gebhard Fürst wiederholte in der Einzelwertung über

weiter

Zahl des Tages

12

Jahre jung ist die Untergröninger Tischtennisspielerin Amelie Fischer. Damit ist sie die jüngste aller Akteurinnen in der württembergischen Damen-Verbandsklasse.

weiter
  • 365 Leser

Mannschafts-DM-Gold für die Fürsts

Schießen Mit der Armbrust haben sich Gebhard Fürst (Zweiter von links) und Louis Fürst (Zweiter von rechts) zusammen mit Martin Maier (Mitte) den Mannschaftstitel über die Distanz von 30 Metern bei den Deutschen Meisterschaften in München-Garching geholt. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Mit zwölf in der Damen-Verbandsliga

Leute heute Amelie Fischer spielt aktuell in der sechsthöchsten Tischtennisliga für die Damen des TSV Untergröningen aus dem Kochertal. Sie ist die jüngste Spielerin in dieser Liga.

Mit gerade einmal zwölf Jahren schlägt Amelie Fischer in der anstehenden Runde, die Ende September startet, in der Tischtennis-Verbandsliga auf. Es ist ihre erste Saison als festes Mitglied in der ersten Damenmannschaft des TSV Untergröningen. Die vier Spielerinnen des Quartetts um Amelie Fischer zählen zur höchstklassigen Mannschaft des Ostalbkreises.

weiter
  • 112 Leser

Noch elf Tage Aufregung und Kribbeln

Lauf geht’s! Es war der letzte Vortrag der Lauf-geht's!-Auflage 2018 am Dienstagabend in der Turn- und Festhalle Unterkochen. Noch elf Tage, dann werden die insgesamt knapp 500 Teilnehmer endlich belohnt: mit dem Höhepunkt namens Einstein-Halbmarathon am 23. September in Ulm. Auf was bis dahin und am Wettkampftag noch zu achten ist, bereitete

weiter
  • 106 Leser

Fußball Kaiserslautern als Montagsspiel

Der Deutsche Fußball-Bund hat die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 11 bis 18 in der 3. Liga veröffentlicht. Die Spiele des VfR Aalen sind am:

Sa., 06.10., 14 Uhr: VfR – Fortuna Köln Fr., 19.10., 19 Uhr: Jena – VfR Aalen Mo., 29.10., 19 Uhr: VfR – Kaiserslaut. Sa., 03.11., 14 Uhr: Lotte – VfR Aalen Sa., 10.11., 14 Uhr:

weiter

Herren 40 des TCW Meister

Tennis Das Trainingslager am Anfang der Saison war diesmal offensichtlich ein voller Erfolg. Mit einer Top-Vorbereitung wurde in die Saison gestartet. So konnten die Gegner Beinstein, Auenwal, Wißgoldingen, Althütte und Unterkochen dem Druck des TC Waldhausen nicht standhalten und man wurde mit 5:0 Punkten Meister. Im Bild, hinten von links: Matthias

weiter

Oberkochen bleibt in der Verbandsliga

Minigolf Die Spielgemeinschaft Ravensburg/Oberkochen schafft am letzten Spieltag den Klassenerhalt.

Für die Minigolf-Gemeinschaft Ravensburg/Oberkochen ging es am vergangenen Wochenende in Bad Urach um nicht weniger als den Klassenerhalt, nachdem sich die MGG am vorletzten Spieltag in Metzingen eine bittere Niederlage eingefangen hatte.

Nach der ersten Mannschaftsrunde lag Ravensburg/Oberkochen bei schönstem Minigolfwetter schon wieder auf dem vorletzten

weiter
Sportmosaik

Simon Köpf braucht Bedenkzeit

Bernd Müller über eine Knie-Misere, eine Klatsche und Lust aufs Kicken

Schon als 24-jähriger Drittliga-Profi hatte er zwei Knie-OPs hinter sich, nun hat sich der Essinger Abwehrchef Simon Köpf zum wiederholten Mal eine schwere Knieverletzung zugezogen – nach einer ersten Diagnose haben Kreuzband, Knorpel und Meniskus etwas abbekommen. Nach dieser Hiobsbotschaft steht für Patrick Schiehlen, den Sportlichen Leiter

weiter
  • 170 Leser

TCW beim Debüt Mixed-Meister

Tennis Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nahm der TC Waldhausen an der Mixed-Runde des WTB teil. Mit einem Sieg über Niederstotzingen, Schorndorf und Lorch ist auf Anhieb die Meisterschaft gelungen. im Bild, hintere Reihe von links: Timo Schaiger, Caro Zotz, Anita Glaser, Ulrike Eiberger. Vordere Reihe von links: Achim Taglang, Thomas Müller,

weiter

Gleich ein Besuchermagnet

Reiten Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Königsbronn-Zang erstmals mit Prüfungen zur Vielseitigkeit. Sie lockten zahlreiche Zuschauer an.

Neu im Programm in diesem Jahr waren drei Vielseitigkeitsprüfungen, diverse Kombinationsprüfungen sowie die Austragung der Kreismeisterschaften der PSK Ostalb in der Kategorie Vielseitigkeit.

Von Jungpferdeprüfungen in Dressur und Springen, über Wettbewerbe für den reiterlichen Nachwuchs bis hin zu Dressuren der Klasse M und Springen der Klasse L hatte

weiter

Überregional (102)

„Brunhilde“ stinkt wie „Alberich“

Sie war nicht weniger schön als „Alberich“ und sie hat auch nicht weniger gestunken: „Brunhilde“, die zweite Blüte einer Titanwurz in diesem Jahr in Stuttgart, hat aber weniger Fans in die Wilhelma gelockt als die erste. „Brunhilde“ stand in der Nacht zum Montag in voller Pracht. Dann sackte die nur etwa alle sieben weiter
  • 170 Leser

„Eine Spende ist eine freie Entscheidung“

Jens Baas, seit sechs Jahren Kassenchef, über Milliarden-Rücklagen, Ärztemangel auf dem Land, die elektronische Patientenakte und weshalb er die Widerspruchslösung bei der Organspende nicht gut findet.
Die Organspende bewegt gerade die Öffentlichkeit: Einerseits gibt es einen Gesetzentwurf, der die Bedingungen für die Transplantationen in Kliniken verbessern soll, andererseits ist eine Debatte darüber entbrannt, ob in Zukunft jeder Deutsche automatisch Organspender sein sollte – es sei denn, er widerspricht ausdrücklich. Herr Baas, wie sehen weiter
  • 300 Leser

„Schädlinge haben sich den Hintern verbrannt“

Die Qualität ist bestens, sagt Verbandspräsident Hohl. Der Ertrag hat aber unter der Dürre gelitten.
Eine gute Nachricht konnte Hermann Hohl, Präsident des Weinbauverbands Württemberg, gestern verkünden: „Die Schädlinge haben sich wohl bei den hohen Temperaturen den Hintern verbrannt und verursachten keinen hohen Schaden,“ sagte er. Die Trockenheit beschere den Wengertern im 11 500 Hektar großen Gebiet einen Jahrgang 2018 mit geringeren weiter
  • 247 Leser
Syrien

„Wie die Schlacht um Berlin“

Vor der Offensive auf die Provinz Idlib verbreitet Russland Endkampfstimmung.
Der Krieg in Syrien droht zu eskalieren – und mit ihm die Konfrontation zwischen Russland und dem Westen. Moskau antwortet auf amerikanische Warnungen, man werde im Falle neuer Giftgasangriffe durch die syrischen Regierungstruppen militärisch eingreifen, jetzt mit massiver Gegenpropaganda. „Die USA verbrennen Syrien mit Napalm“, titelte weiter
  • 148 Leser

„Zauberflöte“ in der Werfthalle

Die beliebteste Oper der Deutschen auf einer 40 Meter großen Bühne: Die Staufer Festspiele in Göppingen präsentieren noch bis Samstag Mozarts „Zauberflöte“, inszeniert von Alexander Warmbrunn. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 518 Leser

1,5 Millionen Kinder starten ins neue Schuljahr

Nach den Sommerferien hat gestern für rund 1,5 Millionen Kinder das neue Schuljahr begonnen. Darunter sind rund 94 200 Schulanfänger. Etliche der etwa 4500 Schulen müssen sich wieder auf eine knappe Personaldecke einstellen. Eine Neuerung: Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat den Einstieg in die erste Fremdsprache auf Klasse drei verlegt, weiter
  • 102 Leser
Politisches Buch

Abgehobene Eliten

Mit Ausdauer und Akribie widmet sich der Mannheimer Soziologe Michael Hartmann seit Jahrzehnten der Elitenforschung und kommt in seinem jüngsten Buch zu einem alarmierenden Urteil. Die Eliten, schreibt der emeritierte Professor, hätten sich mittlerweile so weit von der Lebenswirklichkeit der breiten Bevölkerung entfernt, dass sie weder deren Probleme weiter
  • 157 Leser

Akten zu Ausschuss aufgetaucht

Ministerium reicht Papiere zur Hochschule Ludwigsburg nach. Die Opposition unterstellt Absicht.
Baden-Württembergs Wissenschaftsministerium hat gestern dem Untersuchungsausschuss des Landtags zur „Zulagenaffäre“ nachträglich Akten übermittelt. Es handelt sich um Protokolle, Mails, Vermerke und Notizen, insgesamt 47 A4-Seiten. Sie stammen überwiegend aus dem Wirkungskreis der „Stratthaus-Kommission“, die 2014 die Führungskrise weiter

Alno blickt ins Ausland

Küchenbauer Alno (Pfullendorf) will nach der Übernahme durch den britischen Investor Riverrock rund zwei Drittel des Umsatzes in anderen Ländern erzielen, sagte der Allein-Geschäftsführer der Neuen Alno GmbH, Thomas Kresser, im Interview dem „Südkurier“. Im März war noch von 50 Prozent die Rede. Schutz gefordert Die deutsche Stahlindustrie weiter
  • 234 Leser

Alpen Achtjährige stirbt bei Kletterunfall

Ein achtjähriges Mädchen ist auf einem Klettersteig am Ettaler Mandl bei Oberammergau 50 Meter in die Tiefe gestürzt. Es erlag im Unfallkrankenhaus Murnau seinen schweren Verletzungen. Das Kind aus dem Raum München war mit einem Elternteil unterwegs. Das Mädchen sei mit einem Klettersteigset gut ausgerüstet gewesen, sagte Polizeibergführer Walter Schmid. weiter
  • 149 Leser

Ansprüche könnten verjährt sein

Die erste Einschätzung des Richters im Musterverfahren dämpft Hoffnungen der Kläger.
Erster Dämpfer für die Kläger beim Auftakt des milliardenschweren Musterverfahrens zur VW-Dieselaffäre: Die Ansprüche der Kläger bis Mitte 2012 könnten verjährt sein, sagte der Vorsitzende Richter Christian Jäde. Andreas Tilp, Anwalt der Musterklägerin Deka Investment, geht dagegen davon aus, dass Volkswagen schon im Juni 2008 hätte zugeben müssen, weiter
  • 234 Leser

Ars Electronica

So viele Menschen wie noch nie haben das diesjährige Ars Electronica Festival in Linz besucht. Die Veranstalter zählten bis Montag mehr als 105 000 Gäste und konnten damit einen Besucherrekord vermelden. Die Festivaldirektoren Gerfried Stocker und Christine Schöpf sprachen vom „umfangreichsten Festival in der Geschichte von Ars Electronica“. weiter
  • 330 Leser

Aston Martin Börsengang im Oktober

Der britische Luxuswagenhersteller Aston Martin will im Oktober an die Börse. Mindestens 25 Prozent der Anteile werden am Londoner Finanzplatz angeboten, erklärte der Autobauer. Aston Martin berief zudem mit Penny Hughes eine Frau an die Spitze seines künftigen Verwaltungsrats. Der Autobauer wird von dem italienischen Investmentfonds Investindustrial weiter
  • 182 Leser

Audi Mehr Autos verkauft

Audi hat im August fast 11 Prozent mehr Autos verkauft als vor einem Jahr. In Europa schnellte die Nachfrage sogar um 21,5 Prozent hoch, weil die VW-Tochter ihren Händlern vor der Umstellung auf den neuen Verbrauchsmesszyklus WLTP am 1. September noch große Vorräte auf den Hof gestellt hatte, teilte das Unternehmen in Ingolstadt mit. Wegen Verzögerungen weiter
  • 185 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Nations League Gruppe A1 Frankreich – Niederlande 2:1 (1:0) Tabelle: 1. Frankreich 2 Spiele/4 Punkte, 2. Deutschland 1/1, 3. Niederlande 1/0. Gruppe C3 Zypern – Slowenien 2:1 (0:0) Tabelle: 1. Bulgarien 2 Spiele/6 Punkte, 2. Norwegen 2/3, 3. Zypern 2/3, 4. Slowenien 2/0. Gruppe D4 Lichtenstein – Gibraltar 2:0 (1:0) Tabelle: weiter
Querpass

Ausbremsen der anderen Art

Paare, die schon viele Jahre zusammen sind, werden zustimmen: beim Autofahren kann man unterschiedlicher Meinung sein. „Fahr nicht so schnell!“ – „Hast du das Tempo-30-Schild nicht gesehen?“ – „Hey, hier gilt doch rechts vor links!“ – „Warum überholst du diesen Langweiler nicht endlich? Wartest weiter

Ausrüster Adidas bleibt DFB treu

Adidas bleibt Ausrüster beim DFB und damit auch für die Fußball-Nationalmannschaft. Der fränkische Sportartikelhersteller und der DFB verlängerten den bis 2022 laufenden Vertrag vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2026. „Das gibt uns finanzielle Planungssicherheit über einen sehr langen Zeitraum“, sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Laut weiter

Babyleiche Hinweise auf die Mutter fehlen

Auch eine Woche nach dem Fund einer Babyleiche in einem Wald in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) sind die näheren Umstände unklar. Mittlerweile seien etwa 25 Hinweise eingegangen, sagte gestern ein Polizeisprecher. „Allerdings hat sich daraus keine heiße Spur entwickelt.“ Die Ermittler bemühen sich demnach vor allem, die Mutter weiter

Bahn Pforzheimer Tunnel in Betrieb

Nach rund vierjähriger Bauzeit ist gestern der Zugbetrieb im neuen Pforzheimer Tunnel aufgenommen worden. Um 5 Uhr passierte ihn der erste planmäßige Zug. Der Tunnel wurde pünktlich fertiggestellt. Rund 100 Millionen Euro flossen in das 909 Meter lange, zweigleisige Bauwerk. Der Tunnel soll die langfristige Verkehrsanbindung des Oberzentrums weiter

Beamten-Beitrag kein Tabu

Der Arbeitsminister denkt über die Zukunft der Rente nach: „Mehr Menschen sollen sich auf morgen freuen.“
Sollen Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung einbezogen werden? Viele Nicht-Beamte wünschen sich das. Bisher hat sich die Politik nicht an dieses heikle Thema gewagt. Doch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will auch dies nicht ausschließen, wenn er in den nächsten Wochen mit den Bürgern einen „Zukunftsdialog“ über langfristige weiter
  • 191 Leser

Brandbrief vom Chef

Verspätete Züge, schwache Zahlen: Mit einem alarmierenden Schreiben an die Konzernmanager hat Richard Lutz den Blick auf die schwierige Lage des Unternehmens gerichtet.
Unpünktlich, hoch verschuldet und mit sinkenden Gewinnen: Dieses katastrophale Bild von der Deutschen Bahn zeichnet ihr Chef Richard Lutz in einem Brandbrief an die Manager des bundeseigenen Konzerns. Wir erklären, warum es der Bahn so schlecht geht. Was sind die größten Baustellen? Lutz schreibt von einer „schwierigen“ Lage. Der Güterverkehr: weiter
  • 232 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu den Problemen der Bahn

Bund duckt sich weg

Die Bahn steckt in einer tiefen Krise. Chef Richard Lutz spricht von einer schwierigen wirtschaftlichen Situation und appelliert an seine Mitarbeiter, zusammenzustehen statt sich gegenseitig die Schuld für die desolate Lage zu geben. Doch nicht nur er und seine Bahner sind in der Pflicht. Auch der Bund muss Konsequenzen aus der Misere ziehen. Der Eigentümer weiter
  • 204 Leser

China Handel mit den USA wächst

Inmitten des sich weiter verschärfenden Zollstreits hat China im Handel mit den USA im August erneut ein Rekordergebnis erzielt. Chinas Handelsbilanzüberschuss mit den USA kletterte im Vergleich zum Vormonat um rund 10 Prozent auf etwas mehr als 31 Mrd. Dollar (27 Mrd. EUR), teilte die chinesische Zollbehörde mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zog weiter
  • 179 Leser
Brexit

Countdown bis zum Desaster

In 200 Tagen schlägt für die Briten die Stunde der Wahrheit. Eine schwache Premierministerin und parteiinterner Streit lähmen die Verhandlungen mit Brüssel.
Land der Hoffnung und des Ruhmes“, ertönte es lautstark und lustig wie in jedem Jahr beim Schlusskonzert des größten klassischen Musikfestivals der Welt in der Londoner Albert Hall und den Parks in Belfast, Glasgow und Cardiff. Doch der Brexit hat auch diesen traditionellen Karneval des Patriotismus verändert. Bei der „Last Night of the weiter
  • 4
  • 531 Leser
Fahr mal hin

Dampf-Sonderzüge in Triberg

Die Schwarzwaldbahn verbindet das Bodensee-Gebiet mit der Oberrheinischen Tiefebene. Zuggäste können ab Singen am Hohentwiel bis Offenburg auf 149 Kilometern ganz unterschiedliche Landschaften erleben. Als der landschaftlich schönste und technisch interessanteste Abschnitt gilt die Strecke von St. Georgen bis Hornberg, weil dabei 37 Tunnel passiert weiter

Depardieu bei Parade in Nordkorea

Der Schauspieler Gérard Depardieu erregt wieder die Franzosen: Er hat die Militärparade zum 70-jährigen Bestehen Nordkoreas besucht. Daheim läuft eine Vorermittlung gegen ihn wegen Vergewaltigung. Foto: Sebastien Berger/afp weiter
  • 145 Leser

Der Joker sticht wieder

Nachdem Novak Djokovic bereits in Wimbledon gewonnen hat, ist er auch in New York nicht zu schlagen. Dabei zog der Serbe mit seinem Idol Pete Sampras gleich.
Gerne hätte sich Novak Djokovic einen anderen Gratulanten zu seinem 14. Grand-Slam-Triumph gewünscht. Doch alles, was er in New York bekam, war John McEnroe. Djokovic hatte gehofft, dass Pete Sampras ihm den Pokal überreicht. "Ich wollte ihm sagen: 'Pete, ich liebe dich!' Du bist mein Idol", scherzte der Serbe, nachdem er bei den US Open den nächsten weiter

Deutsche Telekom T-Systems baut 3765 Stellen ab

Die Telekom-Tochter T-Systems kann mit dem geplanten Abbau von Tausenden Jobs starten. „Wir haben uns geeinigt, dass bis Ende 2020 insgesamt 3765 Stellen abgebaut werden“, sagte Gesamtbetriebsratschef Thomas Schneegans dem „Handelsblatt“. Gehe es dem schwächelnden IT-Anbieter dann nicht besser, könne der Abbau weiterer 1200 Jobs weiter
  • 159 Leser

DFL Rauball will 2019 aufhören

DFL-Präsident Reinhard Rauball stellt sich 2019 nicht zur Wiederwahl. „Nach intensiven Überlegungen habe ich mich entschieden, im kommenden Sommer nicht erneut für ein Amt bei der DFL zur Verfügung zu stehen“, teilte der 71-Jährige am Montag mit. Rauball führt die Deutsche Fußball Liga (DFL), die aus dem Ligaverband hervorgegangen war, seit weiter
Kommentar Günther Marx zu Maaßens Situation

Die Luft wird dünner

Ein Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutzes sollte wissen, was er sagt; und es belegen können. Allein, dass Hans-Georg Maaßen einen Bericht darüber anfertigen musste, wie seine Äußerungen in der Boulevard-Presse über die Ereignisse in Chemnitz zu verstehen seien, zeigt die Misslichkeit der Lage. Die „guten Gründe“, die er angeführt weiter
  • 151 Leser
Sicherheit

Drei Fraktionen gegen Bayerns Polizeigesetz

Grüne, Linke und die FDP ziehen ausnahmsweise an einem Strang: Nur so erfüllen sie die nötige Quote für eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht.
So einig waren sich Liberale, Linke und Grüne selten. Laut FDP-Chef Christian Linder will Bayern mit seinem Polizeiaufgabengesetz den „Obrigkeitsstaat“ neu erfinden. Für den Linken-Politiker Dietmar Bartsch geht das Gesetz in Richtung „Willkürstaat“. Und die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sieht „die Menschen weiter
  • 260 Leser
Raubtier

Drei Schafe gerissen

Ob ein Wolf bei Gernsbach zugebissen hat, wird noch untersucht.
Als ein Schafhalter in Reichental bei Gernsbach (Kreis Rastatt) am Freitag auf seine Weide kam, waren zwei Schafe bereits tot. Ein drittes starb später. Das Umweltministerium informierte gestern, ein Wolf komme „als Verursacher“ infrage. Gewissheit kann erst die genetische Untersuchung bringen. Mitarbeiter der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt weiter

Ehemann löscht Familie aus

Ein 24-jähriger Australier tötet Frau, Schwiegermutter und seine drei Kinder. Nach einer Woche stellt er sich.
Ein 24-jähriger Australier ist unter dem Verdacht festgenommen worden, seine Kinder, Ehefrau und Schwiegermutter getötet zu haben. Die fünf Leichen waren in Bedford, einem Vorort der westaustralischen Stadt Perth, entdeckt worden. Es ist die dritte Familientragödie mit zahlreichen Opfern in Australien in diesem Jahr. Zum Motiv für die Tat hat sich der weiter
  • 124 Leser
Pop

Ein bunter Clash der Musikstile

Das Lollapalooza Festival in Berlin findet zum vierten Mal statt – diesmal im und rund ums Olympiastadion.
Wanderzirkus Lollapalooza. Das galt bisher für den Berliner Festival-Ableger. Die vierte Ausgabe fand nun im und rund ums Olympiastadion statt und das soll auch 2019 wieder der Fall sein. Dann vermutlich mit verbesserter Organisation, denn bei der Premiere mischten sich reichlich Verärgerung in den Musik- und Partyspaß. Lange Schlangen, vor allem vor weiter
  • 392 Leser

Ein unstetes Leben

Der bei einer Kreuzfahrt über Bord gegangene Sänger Daniel Küblböck hat seit seinen Auftritten in DSDS und im Dschungelcamp versucht, sich eine Existenz aufzubauen. Seine Fans blieben ihm treu.
Die künstlerischen Zukunftspläne von Daniel Küblböck reichten bis Ende nächsten Jahres: Seit wenigen Wochen bot er für 159,90 Euro Karten für ein Silvesterkonzert am 31. Dezember 2019 in Nürnberg an, um mit seinen Fans „voller Hoffnung, Zuversicht und Neugier“ ins nächste Jahrzehnt hinein zu feiern. Doch für seine Anhänger ist die Lage nun weiter
Gasthof

Eine Legende ohne Wirt

Privatleute versuchen im Allgäu, dem „Adler“ wieder alten Glanz einzuhauchen. Doch Kapital und ein Pächter fehlen. Vor 60 Jahren ging in der Wirtschaft der Stern von Günter Grass auf.
Als Bub ist Hubert Baumeister mit seinem Vater in den „Adler“ eingekehrt, und diesen Besuch hat der heutige Bankkaufmann nie vergessen. Als der Gasthof in Großholzleute im südöstlichsten Zipfel Baden-Württembergs 2015 zum Verkauf stand, griff Baumeister zusammen mit seiner Frau Rosemarie zu. Seitdem müht sich Baumeister damit ab, den legendären weiter
  • 133 Leser

Elektrifizierung Busse statt „Südbahn“

Bahnreisende zwischen Ulm und Laupheim müssen sich ab sofort für rund drei Monate auf Einschränkungen bei der sogenannten Südbahn einstellen. Der erste Streckenabschnitt auf der Trasse zwischen Ulm und dem Bodensee wird elektrifiziert und ist daher voraussichtlich bis kurz vor Weihnachten (21.12.) gesperrt, wie ein Bahnsprecher gestern mitteilte. Die weiter
  • 107 Leser

Enge in den Gefängnissen

Im Land sind Gefängnisse nach wie vor stärker belegt, als vorgesehen. Laut Justizministerium saßen am 31. Juli 6814 Gefangene im geschlossenen Vollzug. Vorgesehen ist eine Belegung mit 6426 Häftlingen. Beim offenen Vollzug sieht es besser aus. So waren 832 Menschen im offenen Vollzug untergebracht. 1072 Haftplätze waren für den offenen Vollzug vorgesehen. weiter
  • 100 Leser

Erneuter Dämpfer

Der Autobauer verkauft auch im August weniger Fahrzeuge.
Daimler hat im August den dritten Monat in Folge einen Dämpfer beim Absatz hinnehmen müssen. Der Autobauer kann derzeit unter anderem wegen Modellwechseln und Auslieferungsstopps die Nachfrage nach seinen Fahrzeugen nicht bedienen. Im vergangenen Monat ging die Zahl der verkauften Autos der Stammmarke Mercedes-Benz im Vergleich zum Vorjahr erneut um weiter
  • 174 Leser

Extremer Hurrikan zieht zur Ostküste

„Florence“ legt an Stärke zu und bedroht die USA. Über dem Atlantik wachsen zwei neue Wirbelstürme.
Der Hurrikan „Florence“ hat über dem Atlantik an Stärke zugelegt und rückt langsam auf die USA vor. Mit Windgeschwindigkeiten von 150 Kilometern pro Stunde lag das Zentrum am gestern Morgen rund 1100 Kilometer südöstlich von Bermuda. Es bewegte sich mit elf Kilometern pro Stunde westwärts, teilte das Nationale Hurrikanzentrum (NHC) in Miami weiter
  • 163 Leser

Fahndung nach Betrügern

Mit rund 6000 Fahndern will der Zoll erstmals in einer bundesweiten Aktion in den kommenden Tagen Mindestlohn-Betrügereien auf die Spur kommen. Zudem sollen die Kontrollen beim Aufdecken von Schwarzarbeit helfen. Zulieferer verkaufen Daten Die Auto-Zulieferer erwarten in den kommenden Jahren zusätzliche Geschäfte mit Fahrzeug-Daten. In diesem Bereich weiter
  • 176 Leser

Fall Maria H. Begleiter droht Auslieferung

Der in Sizilien festgenommene Begleiter der jahrelang vermissten Freiburgerin Maria H. soll in Deutschland vor Gericht gestellt werden. Die deutsche Justiz werde einen Antrag auf Auslieferung des 57-Jährigen stellen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern in Freiburg mit. Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann war wegen Kindesentziehung weiter

Fangverbot auf der Kippe

Japan will den Vorsitz der Tagung der Internationalen Walfangkommission ausnutzen, um die Jagd auf die Meeressäuger wieder zu erlauben.
Mehr als 30 Jahre nach dem Verbot des kommerziellen Walfangs wittert Japan seine Chance. Erstmals hat ein Japaner den Vorsitz der Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC): Joji Morishita. Auf der Konferenz vom 10. bis 14. September in Florianópolis (Brasilien) wollen die Japaner das ihnen verhasste Walfangverbot kippen. Die Japaner haben eine weiter
  • 156 Leser

Football-Profi mit nur einer Hand

Shaquem Griffin hat es trotz seiner Behinderung in die Startformation der Seattle Seahawks geschafft.
Shaquem Griffin hat etwas Einmaliges vollbracht. Der Profi der Seattle Seahawks ist der erste Spieler der NFL mit nur einer Hand. Als Kind war dem heute 23-Jährigen seine linke Hand amputiert worden, trotzdem schaffte er es bis in die beste Liga der Welt. Diesen Moment teilte der Linebacker mit seinem Zwillingsbruder Shaquill, der bereits in seinem weiter

Frankfurter Geisterspiel

Fußball Wie das Uefa-Berufungsgericht mitteilte, wurden die ausgesprochenen Strafen gegen Eintracht Frankfurts Auftaktgegner Olympique Marseille bestätigt. Wegen schweren Fehlverhaltens ihrer Fans müssen die Franzosen ihr erstes Heimspiel in der Europa League am 20. September gegen die Hessen ohne Publikum bestreiten. Trauer um Kretzschmar Handball weiter

Frühe Kürbisse

Knapp zwei Monate vor Halloween beginnen die Supermärkte mit dem Verkauf von Kürbissen. Dank des guten Wetters hat die Ernte in diesem Jahr ein bis zwei Wochen früher begonnen als 2017. dpa/Foto: Hauke-Christian Dittrich weiter
  • 218 Leser

Fußball Kießling spielt in der Kreisliga

Ex-Nationalspieler Stefan Kießling hat ein Gastspiel in der Kreisliga A gegeben, ist dabei aber ohne Tor geblieben. Der Bundesliga-Torschützenkönig von 2013 spielte am Sonntag für den FV Schelklingen-Hausen (Bezirk Donau). Kießling, der 403 Bundesligaspiele für Nürnberg und Leverkusen absolvierte, konnte die 1:5-Niederlage gegen den Rivalen FC Schelklingen/Alb weiter
Finanzen

Für Risiken und Mehrausgaben

Die gute Wirtschaftslage und hohe Steuereinnahmen ermöglichen Grün-Schwarz einen umfangreichen Nachtragshaushalt. Ein Überblick.
Diese Woche sind die Regierungsfraktionen zu – getrennten – Klausurtagungen in Berlin. Dort können sie nun über weitere Ausgaben in diesem und im kommenden Jahr beraten. Denn Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hat gestern ihre „Eckpunkte“ zum Nachtragshaushalt an ihre Kollegen der grün-schwarzen Regierung verschickt. Wie weiter
  • 105 Leser

Gefährder Sami A. arbeitete für Security-Firma

Der Mitte Juli unrechtmäßig in seine Heimat Tunesien abgeschobene islamistische Gefährder Sami A. hat offenbar 2001 und 2002 für die deutsche Sicherheitsfirma Klüh Security GmbH gearbeitet. Das geht aus Akten von Bundeskriminalamt und Generalbundesanwalt hervor. Zudem habe Sami A. als Fahrgastzähler in Bussen und Bahnen gearbeitet. Klüh Security schützt weiter

Gegen Abschiebung

Hilfsorganisationen fordern die Absage eines weiteren, für den heutigen Dienstag geplanten Abschiebeflugs nach Afghanistan. Amnesty international sowie die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl erklärten, die Abschiebung sei angesichts der Lage in Afghanistan unverantwortlich. weiter
  • 142 Leser

Geheimnis der Mumien

Die Ausstellung „Mumien – Geheimnisse des Lebens“ im Mannheimer Museum Zeughaus (16. September bis 31. März 2019) rückt die Mumien-Forschung in den Fokus: Anfang des 19. Jahrhunderts veranstaltete die feine Gesellschaft Auswickelpartys. Ab 1895 kamen Röntgengeräte zum Einsatz, heute ist es der Computertomograph. Im Bild Museumsdirektor weiter
  • 328 Leser

Griechenland Verstärkte Kontrollen

Drei Wochen nach Auslaufen der Hilfsprogramme für Griechenland haben die Geldgeber des hoch verschuldeten Euro-Landes die erste „erweiterte Kontrolle“ gestartet. Damit soll sichergestellt werden, dass Griechenland seinen Reformkurs fortsetzt. Wie aus Kreisen des Finanzministeriums verlautete, geht es vor allem um den Haushalt für 2019. Die weiter
  • 134 Leser

Grüne Insel als ideales Sprungbrett

Das U21-Team kann sich heute in der EM-Qualifikation vorentscheidend absetzen.
Stefan Kuntz und seine Schützlinge bekamen in Dublin zunächst mal Geschichtsunterricht. Der irische Busfahrer, seines Zeichens Dortmund-Fan, verwandelte die Fahrt der deutschen U21-Fußball-Nationalmannschaft zum Teamhotel kurzerhand in eine Stadtführung. Doch die jungen deutschen Kurzzeit-Touristen haben in Irland noch deutlich mehr vor. Heute (19 Uhr/MESZ) weiter
Kino

Haifisch mit neuem Gebiss

Literaturseminar und opulentes Musical: „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ von Joachim A. Lang kommt jetzt in die Kinos.
Der Kanonen-Song war der erste Treffer. Das Publikum grölte an diesem denkwürdigen 31. August 1928 im Berliner Theater am Schiffbauerdamm begeistert mit: „Soldaten wohnen/ Auf den Kanonen/Vom Cap bis Couch Behar“. Eine schmissige Melodie, ein frecher Text: Bertolt Brecht und Kurt Weill verhackten das überkommene Musikdrama zum „Beefsteak weiter
  • 375 Leser

Handball FC Barcelona in Mannheim

Beflügelt vom perfekten Bundesligastart wollen Handball-Meister SG Flensburg und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen nun auch in der europäischen Königsklasse durchstarten. Während die Flensburger erst am Sonntag in der Handball-Champions-League beim Vorjahresfinalisten HBC Nantes in die Gruppenphase starten, geht es für die Mannheimer bereits morgen (19 weiter

Hardware nachrüsten

CDU will über Verbesserungen abseits der Software sprechen.
Die CDU ist nach dem Urteil zu Diesel-Fahrverboten in Frankfurt offen für Hardware-Nachrüstungen an älteren Fahrzeugen. Man müsse alle Maßnahmen ergreifen, die solche Verbote verhinderten, sagte Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer gestern nach Sitzungen der Spitzengremien der Partei in Berlin. Nun solle „dort, wo es sinnvoll und machbar weiter
  • 204 Leser

IS stürmt Ölgesellschaft

Bewaffnete haben in Libyens Hauptstadt Tripolis den Sitz der Nationalen Ölgesellschaft angegriffen und das Gebäude gestürmt. Nach Darstellung des TV-Sender Libyan Alaan handelte es sich um Angreifer der Terrormiliz IS. weiter

Jäger weiter vermisst

Die Polizei sucht nach einem 50-Jährigen und mehreren Waffen.
Nach dem Verschwinden eines Jägers in Birkenfeld (Enzkreis) hat die Polizei am gestrigen Montag eine weitere Suchaktion gestartet. Rund 30 Beamte hätten in der Gegend des Stadtteils Gräfenhausen gesucht, erklärte ein Sprecher. Details waren zunächst nicht bekannt. Zuvor hatte der SWR berichtet. In der vergangenen Woche war bereits ein Waldstück von weiter

Klassik Opus-Preis geht nach Stuttgart

Die Flötistin Tatjana Ruhland und das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR erhalten die Auszeichnung „Opus Klassik 2018“ für die „Konzerteinspielung des Jahres“ im Bereich Musik 19. Jahrhundert (Flöte). Damit werde die Aufnahme der Flötenkonzerte und -sonaten Carl Reineckes gewürdigt, teilte der SWR gestern mit. Der Preis weiter
  • 341 Leser
Nachtragshaushalt

Land will gut zwei Milliarden Euro mehr ausgeben

Luftreinhaltung, Flüchtlinge, Schuldentilgung: Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) legt Eckpunkte für einen größeren Etat vor.
Die Landesregierung von Baden-Württemberg will in den nächsten beiden Jahren eine Milliarde Euro mehr ausgeben als bisher geplant, eine weitere Milliarde will sie für Risiken zurückstellen. Außerdem kalkuliert sie gut 1,3 Milliarden Euro zur Erfüllung sogenannter Tilgungspflichten ein. Diese Pläne gehen aus einer Kabinettsvorlage von Finanzministerin weiter

Lust auf Deutschland

Urlaub in Deutschland wird immer beliebter. Im Juli gab es mit 56,2 Mio. 5 Prozent mehr Gäste aus dem In- und Ausland als im Vorjahresmonat. Unser Bild zeigt den bayerischen Weißensee. dpa/Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 225 Leser
Leute im Blick

Marie-Luise Marjan

Marie-Luise Marjan Die seit dem Start 1985 der „Lindenstraße“ als Mutter Beimer bekannte Schauspielerin (78) gibt ein Gastspiel bei den „Roten Rosen“. Dafür hat sie jetzt in Lüneburg vor den Kameras gestanden; sie spielt in der ARD-Telenovela eine vermögende Prinzessin, die als Kunstmäzenin unterwegs ist. Werktags wird in Lüneburg weiter
  • 140 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Messerattacke in Paris

Bei einer Messerattacke in Paris sind sieben Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Der Täter ist ersten Erkenntnissen zufolge ein 31-jähriger Afghane. Der Grund für die Tag war gestern unbekannt, einen Hinweis auf ein terroristisches Motiv gab es vorerst nicht. Unter den Verletzten sind auch drei Touristen. Der Mann hatte am Sonntagabend kurz weiter
  • 126 Leser

Migration Bald 10 000 Mann für Frontex?

Die europäische Grenzschutzagentur Frontex soll personell massiv aufgestockt werden und zudem erweiterte Zuständigkeiten bekommen. Nach einem Gesetzesvorschlag könnte die Grenzschutztruppe von aktuell 1500 Mann in zwei Jahren auf 10 000 anwachsen. Mit der Neuausrichtung will die EU-Kommission den Schutz der Außengrenzen verbessern und die Abschiebungen weiter

Mit Appell ins Amt gestartet

Personalwechsel in Genf: Der UN-Menschenrechtsrat eröffnete gestern mit Michelle Bachelet an der Spitze seine Herbstsitzung. Die neue Menschenrechtskommissarin rief zu einer menschlicheren Migrationspolitik auf. Foto:Fabrice Coffrini/afp weiter
  • 153 Leser

Mit großen Problemen zur WM in die USA

Der riesige Skandal wegen Alkohol- und Sex-Affären bleibt ein belastendes Thema für den Verband.
Die Alkohol- und Sex-Affäre beim Springreiter-Nachwuchs hat die Vorfreude der deutschen Stars auf die WM in den USA stark eingetrübt. „Das ist ein belastendes Thema für den Verband“, sagte Sport-Geschäftsführer Dennis Peiler von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) vor der Medaillenjagd in acht Pferdesport-Disziplinen im US-Bundesstaat weiter

Museum Asbest im Depot

Dem historischen Museum Thurgau in der Schweiz steht eine aufwendige Reinigungsaktion bevor, weil das Depot mit Asbest verseucht ist. 35 000 Objekte müssen in Handarbeit von dem krebserregenden Material befreit werden. Bei Sanierungsarbeiten waren Anfang des Jahres Asbestfasern gefunden worden. Da es zu aufwendig sei, jedes Sammlungsstück einzeln weiter
  • 332 Leser

Neue Streiks bei Ryanair

Piloten und Flugbegleiter legen am Mittwoch Arbeit nieder.
Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich wieder auf Streiks einrichten. Die Vereinigung Cockpit hat die rund 400 in Deutschland stationierten Piloten für den morgigen Mittwoch zum 24-Stunden-Streik aufgerufen. Wie beim ersten Arbeitskampf Mitte August geht es um die Gehälter und Arbeitsbedingungen der Piloten des größten Billigfliegers in Europa. weiter
  • 123 Leser

Norditalien Legionellen am Gardasee?

138 Fälle von Lungenentzündung in der Lombardei im August alarmieren die Gesundheitsbehörden. Sie sucht jetzt im Wasser nach der Ursache. Die betroffene Region liegt 60 Kilometer südlich des Gardasees und 100 bis 120 Kilometer östlich von Mailand. Bei zwei Patienten ist die Legionärskrankheit festgestellt worden. Legionellen sind weltweit verbreitet weiter
  • 707 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zum Zustand der Sozialdemokratie in Europa

Ohne Zuversicht

Nein, an der großen Katastrophe sind die schwedischen Sozialdemokraten nicht vorbeigeschrammt. Sie sind zwar stärkste Kraft geblieben, doch dieser Erfolg ist in Wirklichkeit ein Debakel. Nur ein einziges Mal in ihrer langen Geschichte haben die Genossen in Schweden so wenige Wähler erreicht, das war im Jahre 1911. Seit den 1990er Jahren haben sie ihren weiter
  • 159 Leser
Schweden

Patt in Stockholm

Die fremdenfeindliche Partei SD ist klarer Gewinner der Parlamentswahl. Keine der alten Allianzen kann deshalb alleine regieren.
Ganz Schweden zitterte vor dieser „Schicksalswahl“, wie sie genannt wurde. Schuld waren ungenaue und stark divergierende Umfragen die bis zuletzt voraussagten, dass die einwanderungskritischen Schwedendemokraten (SD) entweder stärkste oder zweitstärkste Kraft mit 25 beziehungsweise 20 Prozent werden. Groß war deshalb die Erleichterung, als weiter
  • 166 Leser
Hintergrund

Polizei erwartet Unruhen

Die britische Polizei bereitet sich im Falle eines harten Brexit auf Unruhen vor – dies in der Zeit zwischen drei Monaten vor und drei Monaten nach dem britischen Ausscheiden aus der EU, das am 29. März kommenden Jahres stattfinden soll. Er sei „froh, dass die Polizei und andere Experten dies prüfen und darüber nachdenken, was im Falle eines weiter
  • 132 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Klage gegen das bayerische Polizeigesetz

Pragmatismus gewünscht

Gemeinsam statt einsam in der Opposition – in seltener Übereinstimmung haben FDP, Linke und Grüne jetzt ihre Kritik am bayerischen Polizeiaufgabengesetz erläutert. Der Anlass war gut gewählt: Was heute in Bayern genügt, um Menschen festzunehmen – „drohende Gefahr“ – könnte das CSU-geführte Bundesinnenministerium bald in weiter
  • 148 Leser

Rademann in seinem Element

Das Musikfest Stuttgart geht mit „Friedensmusik“ von Händel zu Ende. Die Bilanz ist positiv.
Ob Haydn am Beginn, Bach in der Mitte oder Händel zum Finale: Hans-Christoph Rademann, der Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, ist beim Musikfest unter dem Motto „Krieg und Frieden“ immer in seinem musikalischen Element. So kann er denn nach 16 Tagen mit 40 Veranstaltungen bei einer Auslastung von 87 Prozent positiv Bilanz weiter
  • 348 Leser

Rebic meldet sich zurück

Fußball Ante Rebic ist bei Eintracht Frankfurt zurück im Training. Der 24-Jährige hatte zuletzt mit Adduktoren- und Sprunggelenksproblemen sowie einer Bauchmuskelverletzung zu kämpfen und hatte auch für die Länderspiele Kroatiens gegen Portugal und Spanien abgesagt. Saison des KSC gesichert Fußball Drittligist Karlsruher SC hat Berichten widersprochen, weiter
Fußball

Reha nach der WM in Russland braucht noch viel Zeit

Die Nationalmannschaft ist ein fragiles Gebilde. Kaum ist ein Loch gestopft, tut sich das nächste auf. Wie zum Beispiel in der Sturmmitte.
Irgendwo zwickt's immer. Diese bittere Erkenntnis musste schon mancher Reha-Patient machen. Erst klemmt's im Rücken. Scheint das Problem behoben, zwackt's prompt im Knie. Der Weg zur Gesundung ist oft steinig und schwer. Ähnliches erfuhren in den vergangenen Tagen auch Joachim Löw und seine Fußball-Nationalmannschaft. Nach der verkorksten WM in Russland weiter
  • 103 Leser
Studien

Roboter in der Pflege erwünscht

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, der Fachkräftemangel wird noch größer. Für Technik sind viele Deutsche offen.
Bis zum Jahr 2035 dürfte die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland von derzeit drei auf dann vier Millionen steigen. Das teilte das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) mit. Besonders stark werde ihre Zahl in Bayern (plus 39,5 Prozent) zulegen, aber auch Baden-Württemberg (35,2) dürfte besonders betroffen sein. Deshalb seien bundesweit weiter
  • 142 Leser

Ruhiger Handelsverlauf

Der Dax hat einen Erholungsversuch gestartet. Der Leitindex pendelte an einem recht nachrichtenarmen Handelstag um die Marke von 12 000 Punkten. Am deutschen Aktienmarkt ist wohl bis zur EZB-Leitzinsentscheidung am kommenden Donnerstag ein ruhigerer Handelsverlauf zu erwarten, schrieb Marktbeobachter Jens Klatt vom Broker JK Trading. Neben der weiter
  • 223 Leser

Schlechtes Zeugnis

Drei Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals stellen die Verbraucher der Politik ein schlechtes Zeugnis aus. Wie eine Umfrage des Instituts Forsa für den Verbraucherzentrale Bundesverband ergab, sind 80 Prozent der Ansicht, dass die Politik im Abgasskandal vor allem die Interessen der Autoindustrie vertritt. Paracelsus-Chef gestorben Der neue Chef weiter
  • 212 Leser
Chemnitz

Seehofer prüft Maaßen-Bericht

Verfassungsschutz-Chef nimmt offenbar Fälschungsvorwurf zurück.
Nach seinen umstrittenen Äußerungen zur Dimension rechtsextremer Übergriffe in Chemnitz hat Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen dem Innenministerium und dem Kanzleramt die Gründe für seine Einschätzung vorgelegt. Innenminister Horst Seehofer (CSU) will den Bericht prüfen. Zudem sollen die parlamentarischen Gremien informiert werden. Maaßen hatte weiter

So viel Leiharbeit wie nie zuvor

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Zeitarbeitnehmer auf über eine Million gestiegen.
Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren um 43 Prozent gestiegen. Ende 2017 waren gut 1,03 Mio. Menschen in dieser Beschäftigungsform tätig. Zehn Jahre zuvor hatte die Zahl der Leiharbeiter noch bei rund 720 000 gelegen, wie aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht. weiter
  • 183 Leser

Sobjanin bestätigt

Bei der Bürgermeisterwahl in Moskau ist Amtsinhaber Sergej Sobjanin mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Der Putin-Verbündete erhielt bei der Abstimmung am Sonntag laut Wahlkommission gut 70 Prozent der Stimmen. Foto: Peter Kneffel/dpa weiter
  • 125 Leser

Sonnenuntergang hinter dem Roßberg

Da hat sich der Gang auf den Aussichtsturm auf dem Sternberg bei Gomadingen gelohnt. Von dort aus nämlich hat der Fotograf Gerhard Kolb das wunderschöne Abendrot hinter dem rund 20 Kilometer entfernten Roßberg aufgenommen. Der Roßberg ist mit seinen 869 Metern laut der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb der höchste Berg im Landkreis Reutlingen. weiter
  • 109 Leser

Soziales Bremen führt in Hartz-Statistik

In Deutschland sind nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) 2017 zwei von drei Erwerbslosen (66,2 Prozent) im Hartz-IV-System betreut worden, bekamen also Grundsicherung. Ein Drittel (33,8 Prozent) wurde von den Agenturen für Arbeit betreut und erhielt Arbeitslosengeld I. Den niedrigsten Anteil von Erwerbslosen im Hartz-System hatten Bayern weiter

Staatskanzlei Murawski im Ruhestand

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat seinen engen Vertrauten und bisherigen Chef der Staatskanzlei, Klaus-Peter Murawski, in den Ruhestand verabschiedet. Dabei würdigte er Murawskis Einsatzbereitschaft, Sachkompetenz und Durchsetzungsstärke. Murawski hatte Ende Juli seinen Rückzug angekündigt – aus gesundheitlichen Gründen, wie es weiter

Strafgerichtshof USA drohen mit Sanktionen

Der Nationale Sicherheitsberater im Weißen Haus, John Bolton, hat den Richtern und Staatsanwälten des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag mit Einreiseverboten und Finanzsanktionen gedroht, falls diese gegen Bürger der USA, Israels oder anderer verbündeter Staaten vorgehen. Hintergrund sind möglicherweise IStGH-Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen weiter
  • 127 Leser

Streich zurück beim Training

Der Freiburger Fußballlehrer kann wieder mit dem Team arbeiten.
Erstmals nach seinem leichten Bandscheibenvorfall hat Trainer Christian Streich am Montag das Training des SC Freiburg geleitet. Wegen seiner Rückenprobleme hatte der 53-jährige die ersten beiden Spieltage der Saison verpasst. Unter der Leitung von Co-Trainer Lars Voßler hatte Freiburg gegen Eintracht Frankfurt und bei der TSG Hoffenheim verloren. Sechs weiter

Syrien-Offensive Uno befürchtet Katastrophe

Die Uno warnt vor den Folgen einer Offensive des syrischen Assad-Regimes im Gebiet Idlib. Eine Schlacht in der Region im Nordwesten des Landes mit knapp drei Millionen Zivilisten könnte die „größte humanitäre Katastrophe mit dem größten Verlust an Leben im 21. Jahrhundert“ auslösen, erklärte Nothilfekoordinator Mark Lowcock. Unterdessen weiter
  • 119 Leser
Wohnungsverkauf

Söder und der Sündenfall

Bayerns Ministerpräsident ist wegen des Verkaufs tausender Wohnungen erneut in der Kritik.
Die bayerische Opposition wirft Ministerpräsident Markus Söder und der CSU Versagen bei der Wohnungspolitik vor. „Das war das Tödlichste, was man für die Mieter machen konnte“, resümierte der SPD-Abgeordnete Volkmar Halbleib. Er sprach von einem „Desaster“. Es geht um den umstrittenen Verkauf der 33 000 GBW-Wohnungen an weiter
  • 2
  • 195 Leser

Terror Zehnmal Alarm im Luftraum

Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA ist zehnmal Terroralarm wegen verdächtiger Flugzeuge im deutschen Luftraum ausgelöst worden. Der jüngste liegt nur knapp eineinhalb Monate zurück: Am 23. Juli wurde Terroralarm ausgelöst, weil ein Flugzeug, zu dem kein Funkkontakt bestand, von seiner Flugroute abwich. In acht der Fälle wurden Eurofighter-Kampfjets weiter
Glosse

Tiefgründiger Scheibenbauch

Die Errungenschaften Alexander von Humboldts sollen hier nicht geschmälert werden. Der Preuße war ein großer Wissenschaftler. Jede der vielen Grünflächen, jede der vielen Straßen und Schulen, ja, selbst ein neuer ICE 4 – sie alle tragen zurecht seinen Namen. Aber. Das wird man doch wohl noch sagen dürfen. Er hat schon auch ein bisschen Glück gehabt. weiter
  • 150 Leser
abc abc

Uiguren Schwere Vorwürfe gegen China

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft China schwere Unterdrückung der Uiguren vor. Die Uiguren in der Provinz Xinjiang seien Menschenrechtsverletzungen in einem Maß ausgesetzt, wie man es seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt habe, heißt es. Die rund 13 Millionen turkstämmigen Muslime würden unter anderem politisch indoktriniert und kollektiv weiter
  • 215 Leser

Unionsfraktion Kampfkandidatur „normal“

Die Kampfkandidatur um den Unionsfraktionsvorsitz im Bundestag ist laut CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer „Ausdruck von demokratischer Normalität“. Dass es mehrere Kandidaten gebe, sei nichts Ungewöhnliches, sagte sie. CDU-Vorstand und CDU-Präsidium stellten sich einstimmig hinter den Vorschlag von CDU-Chefin Angela Merkel, weiter
  • 137 Leser

Unterstützung für Räikkönen

Zahlreiche Fans des Formel-1-Piloten Kimi Räikkönen (38) kämpfen für einen neuen Vertrag des Finnen bei Ferrari. Bis gestern hatten knapp 78 000 Anhänger eine Petition auf einer Online-Plattform unterzeichnet. Foto: Luca Bruno/dpa weiter

Wasserball WM-Ticket steht auf dem Spiel

Die deutschen Wasserballer kämpfen beim Heim-Weltcup in Berlin (heute bis Sonntag) um ihre letzte Chance auf ein WM-Ticket. Bei dem hochkarätig besetzten Turnier werden insgesamt vier Startplätze für die Weltmeisterschaft 2019 in Südkorea ausgespielt. „Nach Lage der Dinge muss man dort Vierter werden, um das WM-Ticket zu holen. Das ist unser definitives weiter

Weltraum Luxemburg gründet Agentur

Das Großherzogtum Luxemburg will eine führende Rolle bei der wirtschaftlichen Nutzung des Weltraums einnehmen und gründet dazu eine eigene Weltraumagentur. Die Luxembourg Space Agency (LSA) wird morgen offiziell aus der Taufe gehoben. Die Agentur wird mit staatlichen Mitteln private Unternehmen bei Weltraum-Forschungsvorhaben fördern und sich auch um weiter
  • 183 Leser

Zidane vor Rückkehr

Ex-Real Trainer Zinedine Zidane hat dreieinhalb Monate nach seinem Rücktritt sein Comeback angekündigt: „Ich werde mit Sicherheit recht zeitnah wieder trainieren, weil es genau das ist, was mir gefällt und was ich kann.“ Foto: Borja Hojas/dpa weiter

Zoll vernichtet Korallen

Das Hauptzollamt in Rosenheim (Bayern) hat eine Tonne illegal ins Land gebrachter Korallen, Muschelschalen und Schneckenhäuser vernichtet. Sie waren seit 1995 beschlagnahmt worden. Bisher waren Exemplare für Ausstellungs- und Schulungszwecke benutzt worden, aber dafür gibt es jetzt genügend. Gewaltsamer Ausbruch Rund 100 Häftlinge sind aus der Haftanstalt weiter
  • 124 Leser

Zu viel Holz in Bayern

Stürme und Borkenkäfer haben in Bayern zu einem Überangebot an Holz auf dem Markt geführt. Die Lage sei dramatisch, erklärten Waldbesitzer- und Bauernverband und Bayerische Staatsforsten. Foto: Jens Wolf/dpa weiter
  • 249 Leser
Land am Rand

Ätzende Bonbons

Was war das nur für ein Glücksgefühl … damals, als Kind. Wenn die Tankuhr im Auto gen Null tendierte und die Eltern die nächste Tanke ansteuerten. Nicht etwa, weil anschließend wieder Kilometer um Kilometer weitergefahren werden konnte, sondern weil dabei meist eine zuckersüße Leckerei raussprang: die Wunderkugel. Nach und nach färbte sich die Zunge weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (12)

3-Tages-Ausflug ins Allgäu

Mit rund 40 Personen fuhr der Musikverein Essingen am vergangenen Wochenende zum Ausflug ins Allgäu.

Die Musikerinnen und Musiker und ihre Familien trafen sich schon am Freitagmorgen an der Schönbrunnenhalle in Essingen zur Abfahrt. Das Ziel, Sulzberg im Allgäu, war schnell erreicht und so wurde der Mittag für eine ausgiebige Wanderung

weiter
  • 4
  • 808 Leser

Der Saisonauftakt der Essinger Kegler ist erfolgt, die Kugeln rollen wieder

Herren I mit gelungenem Auftakt gestartet

Damen I Spitzenspiel gegen Ulm missglückt

Damen II Derby gegen Elchingen verloren

Herren II Erstes Auswärtsspiel verloren

 

Nach langer und heißer Sommerpause geht´s für die Essinger Kegler wieder los und am ersten Spieltag konnten leider nur die Herren I Ihre Stärken beweisen.Nachstehend

weiter
  • 4
  • 484 Leser

Vorrunden-Turnier des VR-Talentiade-Cup in Elchingen

Der 1. FC Heidenheim III, die SGM Limes und die SGM Oberes Härtsfeld I sind die Gewinner des Vorrundenturniers zum VR-Talentiade-Cup in Elchingen. Der 1. FC Heidenheim III entschied das Turnier zu seinen Gunsten. Die Nachwuchs-Fußballer gewannen das Endspiel mit 4:0 gegen die SGM Limes. Im Spiel um Platz drei siegte die SGM Oberes

weiter
  • 4
  • 451 Leser
Lesermeinung

Zum Denkmaltag:

Sicher wäre es hilfreich gewesen, wenn Ihr Berichterstatter gestern als vierter Zuhörer die Führung im Fayence-Raum des Schlossmuseums besucht hätte. Es wäre ihm und Ihren Lesern klar geworden, dass dort kein „Steinzeug“ zu sehen ist, sondern viele beachtliche Exponate aus Fayence, Porzellan und Emaille. Alle stammen aus dem Ellwanger Raum und sind

weiter
  • 5
  • 125 Leser
Lesermeinungen

Bad mit Investor ist riskant

Zum Artikel „Skepsis gegenüber ÖPP-Projekten“:

Die Gmünder Tagespost befragte das RP zu den Gmünder Spaßbad-Plänen. RP-Sprecherin Lumpp: „Wenn ein privater Investor von der Kommune beauftragt wird, eine Infrastruktureinrichtung zu bauen und langfristig zu betreiben und der Investor als Gegenleistung ein (jährliches) Leistungsentgelt

weiter
  • 5
  • 144 Leser

So werden Radwege attraktiver

Zum Thema Fahrradfreundlichkeit

Nach über 1000 Radkilometern entlang von Elbe und Moldau sind wir aus unserem Urlaub zurückgekehrt. (...) Aus Tschechien haben wir zwei Ideen mit gebracht, welche auch hier das Radfahren attraktiver machen würden.

1. Durch den Schienenersatzverkehr zwischen Aalen und Gmünd konnten wir auf der Heimreise nicht direkt von

weiter
  • 2
  • 164 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Keine Beweise für eine Hetzjagd“ vom 8. September:

Sehr geehrter Herr Sauter, Ihr Leserbrief ist tendenziös, unausgewogen und bedient sich Argumenten der AfD und damit auch der Propaganda aus der Nazidiktatur. Die Presse dabei als instrumentalisiert von der Politik darzustellen, ist abwegig.

Die Pressefreiheit ist unbestritten zentrales Element unserer freiheitlichen Demokratie. Sie spielen außerdem

weiter
  • 2
  • 199 Leser
Lesermeinung

Zum Schuljahrsbeginn:

Ein paar Gedanken zum Schuljahresbeginn und hehren bildungspolitischen Zielen: Unsere Kinder sollen leichter lernen, intelligenter werden – also „digitale Bildung“, immer mehr elektronische Medien, Tablets in die Grundschulen. Dahinter steckt der Gedanke, den Nachwuchs bestmöglichst auf eine schwierige Zukunft/Arbeitswelt vorzubereiten. Oder ist etwa

weiter
  • 4
  • 147 Leser
Lesermeinung

Nicht fremdenfeindlich?

Zum Leserbrief von Claudia Oltersdorf zu „Fremde und Sozialarbeit“ vom 7.9.2018

Es freut mich immer, wenn Leute sagen, sie sind nicht fremdenfeindlich. Die betroffene deutsche Familie mit Migrationshintergrund wurde auch massiv fremdenfeindlich attackiert. Diese Familie hat mich dann um Hilfe gebeten. Es ist schriftlich dokumentiert, was

weiter
  • 1
  • 292 Leser