Alkohol am Steuer

Dem Fahrer droht nun ein Fahrverbot.

Nördlingen. Am Mittwochabend kontrollierte die Polizei einen 51-Jährigen mit seinem Wagen in einer Gemeinde im Nordries. Da man bei ihm Alkoholgeruch feststellte, wurde ein Alkotest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert über 0,5 Promille. Auf den Mann kommen laut Polizei nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot zu.

© Schwäbische Post 11.01.2018 08:49
1887 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.