Raiffeisenbank spendet für Defi

Spende 1000 Euro hat die Raiffeisenbank Westhausen für einen Defibrilator gespendet, der bei Sanitätsdiensten des DRK OV Lippach zum Einsatz kommen soll. Im Bild von links: Adalbert Burkardt (stv. DRK-Bereitschaftsleiter), Gerd Rothenbacher (Vorstand Raiffeisenbank), Johannes Gloning (DRK-Bereitschaftsleiter) und Werner Schneider (Vorstand Raiffeisenbank). Foto: privat

© Schwäbische Post 07.03.2018 18:48
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.