Hier schreibt die Reservistenkameradschaft Westhausen

Anton Hatarik übernimmt Vorsitz bei der Reservistenkameradschaft Westhausen

  • Die neue Vorstandschaft und Revisoren nach der turnusgemäßen Neuwahl der Reservistenkameradschaft Westhausen. Die Reservistenkameraden wurden durch den Vorsitzenden der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau, Frank Deinhart (hinten links), auf die Satzung verpflichtet.

WESTHAUSEN - Bei den turnusgemäßen Neuwahlen der Reservistenkameradschaft (RK) Westhausen am 04.07.2016 wurde ein Wechsel an der Spitze der Vorstandschaft vollzogen.

Als letzte Amtshandlung als RK-Vorsitzender eröffnete Anton Weik im Vereinslokal die Wahlversammlung. Als Gäste begrüßte Anton Weik den Vorsitzenden der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau Frank Deinhart und Kreisorganisationsleiter Holger Klöpfer recht herzlich.

Zum Vorsitzenden wurde der seitherige Stellvertreter Anton Hatarik, für den ausscheidenden Anton Weik, gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Boris Unruh gewählt.
Der Kassenwart Mario Syring und Schriftführer Sebastian Fuchs wurden in Ihren Ämtern bestätigt.
Rainer Bandel und Rolf Weinert wurden zu den Kassenprüfern gewählt. Anton Weik und Günter Meissner nahmen das Amt des stellvertretenden Revisors an.

© Reservistenkameradschaft Westhausen 05.07.2016 21:31
2780 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.