Hier schreibt der Verein der Hundefreunde Westhausen und Umgebung

Gelungenes Bergfest der Hundefreunde Westhausen

Auch dieses Jahr lockte das Bergfest der Hundefreunde Westhausen, das an Christi Himmelfahrt und am ersten Juni-Sonntag stattfand, wieder zahlreiche Besucher auf das Vereinsgelände. Es war an beiden Tagen perfektes Hundeplatzwetter – kein Regen und nicht zu heiß. So konnten die Besucher die Vorführungen im freien genießen. Unsere beiden Jugendgruppen begeisterten wieder mit zwei großartigen Dog-Dancing-Aufführungen, für die sie schon Wochen vorher jede freie Minute zum Üben nutzten. Aus dem THS-Training wurde ein rasanter KO-Cup vorgeführt, bei dem das schnellere Mensch-Hund-Team gewinnt. Ein kleiner Ausschnitt aus der neuen Fun-Gruppe, die es erst seit April gibt, zeigte eine Beschäftigungsmöglichkeit für den Hund. Auch unsere Obedience-Gruppe präsentierte aus der Prüfungsordnung aller vier Klassen jeweils die Distanz-Kontrolle und das Apportieren. Dieses Jahr fand am Donnerstag nach der ersten Aufführung ein Hunderennen für Jedermann statt. Hierbei landete Gloria mit Isaac auf Platz eins, gefolgt von Toni mit Wicki auf Platz zwei und den dritten Platz belegte Julia mit ihrem Rico.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und wollen uns auf diesem Wege bei allen Besuchern, Helfern und Organisatoren bedanken, ohne die ein solches Fest nicht möglich wäre. Ein herzliches Dankeschön auch an alle unsere großzügigen Spender: Allianz Versicherung Steidle, Physiotherapie Göttfert, Raiffeisenbank Westhausen, Optik Blikwinkel - Volker Müller, Löwenbrauerei Wasseralfingen, Gartengestaltung Kaiserauer und dem Apotheker Jens Boving.

© VdH Westhausen und Umgebung 15.06.2014 13:49
1151 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.