Mit einer Hubertusmesse wurde am Sonntagabend in der Basilika der Abschluss der diesjährigen „Ellwanger Wildwochen“ gefeiert. Pfarrvikar Alwin Miller konnte die Messe in einer nahezu voll besetzten Kirche zelebrieren. Ansgar Baumann verlas die Lesung: Anstelle von den üblichen Orgelklängen ertönten Jagdhörner. Dafür war das 18-köpfige Bläsercorps des Hegerings Ellwangen zuständig. (Text/Foto: Rathgeb)
© Schwäbische Post 16.11.2009 22:50
312 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.