Auffahrunfall

Ellwangen. Auf der Haller Straße musste eine 51-Jährige am Montagabend gegen 18 Uhr ihren Audi verkehrsbedingt unweit der Einmündung zur Berliner Straße abbremsen. Ein 42-jähriger VW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. 3500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

© Schwäbische Post 23.01.2018 21:45
535 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.