Polizeibericht

Auto in Brand geraten

Ellenberg. Während ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer am Mittwoch gegen 13.15 Uhr die Hauptstraße in Richtung Ellenberg befuhr, begann es aus dem Motorraum zu qualmen. Bis zum Eintreffen der Freiwillige Feuerwehr Ellenberg stand der Motorraum bereits in Flammen. Verletzt wurde niemand. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrbahn musste von der Feuerwehr und einem Ölmobil gereinigt werden.

© Schwäbische Post 19.04.2018 18:55
821 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.