Polizeibericht

Leitpfosten weggerammt

Ellwangen. Am Sonntagmittag gegen 13.15 Uhr kam ein 44-Jähriger mit seinem VW auf der Landesstraße 1076 zwischen Erpfental und Pfahlheim – aufgrund Unachtsamkeit, sagt die Polizei – zu weit nach rechts, wo er gegen einen Leitpfosten fuhr. Der Pfosten wurde bei dem Aufprall komplett aus der Verankerung gerissen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.

© Schwäbische Post 20.02.2018 09:53
101 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.