Hier schreibt der Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen

Fabian Ilg ist neuer Vorsitzender des RRC Neuler-Schwenningen

Nachdem Jutta Balle als 2. Vorsitzende ein Jahr lang die Geschicke des Vereins kommissarisch geleitet hatte, wurde an der Jahreshauptversammlung 2017 Fabian Ilg zum neuen 1. Vorstand gewählt. Ihm zur Seite stehen weiterhin Jutta Balle (2. Vorsitzende), Marion Kirschbaum (Kassiererin), die Abteilungsleitungen Ilona Kling (Rock’n‘Roll) und Heinrich Wiedemann (Boogie Woogie), die Jugendleitung Tatjana Kling sowie der Passivenvertreter Eugen May.

Als erstes großes Highlight steht für den RRC die Ausrichtung der Süddeutschen Meisterschaft Rock'n'Roll mit einem Breitensportwettbewerb an. Diese findet am 22. April 2017 in der Kochertalmetropole Abtsgmünd statt.

Die sportlichen Ziele der aktiven Rock’n‘Roller ist die Teilnahme an vielen Turnieren und Breitensportwettbewerben. Die Boogies wollen in 2017 ihr eigenes Können ausbauen und den Spaß am Tanzen weitervermitteln.

Aus dem Ehrenamt mit Dank und einem Geschenk verabschiedet wurden Marion Betzler für 11 Jahre Kassenprüfung und Regina Rösner für 8 Jahre Abteilungsleitung Boogie Woogie.

Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft im RRC: Lara Bolsinger, Emanuel Bux, Holger und Ute Fischer, Lea Gauermann, Fabian Ilg, Sabrina Ilg, Ilona und Tatjana Kling, Sarah Kolb, Alexandra Krüger, Michelle Lederer.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im RRC wurden Manfred Fischer, Hermann Bieg, Holger Kirschbaum, Johanna und Anton Köppel und Jens Weis geehrt.

Vereinsmeister 2016 für viele Treppchenplätze und Turnierpunkte wurden:

Einsteigerklasse: 1. Platz Pia Ernst und Sophie Kuchler
2. Platz Sarah Bolsinger und Samuel Haag
Schüler: 1. Platz Sarah Kolb und Lukas Schreckenhöfer
2. Platz Elisa Barth und Jonas Bildmann
Junioren: : 1. Platz Celine Bolsinger und Lara Bolsinger
2. Platz: Madlen Dobstetter und Karen Erhard

Bürgermeister Manfred Fischer lobte in seiner Ansprache den Zusammenhalt im Verein, dankte für das Engagement der Vorstandschaft und auch den Eltern, die die vielen Turnieraktionen fahrtechnisch unterstützen. Erfreut wurde seitens des RRC´s die durch den Sporthallenneubau künftig mögliche Verbesserung der Trainingssituation aufgenommen. Nach dem Ende des offiziellen Teiles verbrachten die Anwesenden den Abend noch in geselliger Runde.

© Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen 29.01.2017 15:43
2643 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.