Hier schreibt der Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen

RRC Neuler-Schwenningen mit einer neuen Formation erstmals am Start

 

Am Samstag 17. Oktober fanden in Mering bei Augsburg die Schwäbischen Meisterschaften im Rock’n’Roll für Paare und Formationen statt. Es war das 1. von insgesamt 7 Südcup-Turnieren, über die sich die Paare zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Entsprechend hochkarätig waren deshalb auch die einzelnen Klassen besetzt. Bereits am Nachmittag starteten unsere Schülerpaare Leonie und Cristian sowie Sarah und Lukas in die Vorrunde. Riesengroß war die Freude als bekannt wurde, dass sich beide Paare für das Finale qualifiziert haben. Hier waren die bayerischen Schülerpaare wie gewohnt stark vertreten und so ging Platz 6 an Sarah Kolb und Lukas Schreckenhöfer gefolgt von Leonie Ernsperger und Cristian Erhard auf Platz 7.

Anschließend wurde es noch einmal richtig spannend. Unsere Mädels starteten zum ersten Mal mit ihrer neuen Formation „Choice“ im Leistungssport. Hochmotiviert, aber auch etwas nervös präsentierten sie sich in ihrem neuem Outfit und zeigten, was sie in den letzten Wochen und Monaten trainiert und hart erarbeitet hatten.
Mit Platz 4 haben Sie zwar knapp das Treppchen verpasst, trotzdem war es ein toller Einstand. Bevor die Heimfahrt angetreten wurde, wurde dieser auch ausgelassen gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch an alle Tänzerinnen und Tänzer.

Ein besonderer Dank an den mitgereisten Fanclub und die Eltern, die als Fahrer unterwegs waren.

 

© Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen 08.11.2015 13:33
1574 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.