Lauf geht's

Zusammen mit Deutschlands führendem Sportwissenschaftler Dr. Wolfgang Feil bieten Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und die AOK ein konzipiertes »6-Monats-Programm« zum Halbmarathon. Die neueste Trainingsmethodik richtet sich an Laufanfänger, Gelegenheitsläufer und »Schlank-werden-woller«. Einzelheiten und Anmeldung unter www.lauf-gehts.de.

Die Laufreise ist das i-Tüpfelchen

Lauf geht’s! Interview mit dem wissenschaftlichen Leiter, Dr. Wolfgang Feil, zu Trainingsphilosophie, -inhalten, -auftakt und zu acht Tagen an der Costa Bravo mit persönlicher Beratung.

Noch knapp sieben Wochen, dann startet Lauf geht’s! in die vierte Saison. Die Teilnehmer werden dann sechs Monate auf das große Ziel, den Einstein-Halbmarathon in Ulm am 23. September, hintrainieren. Und zwar auf höchst wissenschaftlichem Niveau – mit individuellen Trainingsprogrammen, heruntergebrochen vom Profisportbereich auf Anfänger

weiter

Mit Lauf geht’s! an die Costa Brava

Laufreise Mit Dr. Wolfgang Feil und Wolfgang Grandjean vom 28. April bis 5. Mai trainieren, lernen und genießen.

Die Lauf-geht‘s!-Reise führt zum dritten Mal an die Mittelmeerküste Spaniens nach Playa de Aro an der Costa Brava. Der gepflegte Urlaubsort wird von Spaniern das „Cannes der Costa Brava“ genannt. In mediterraner Atmosphäre verbringen die Teilnehmer sieben sportliche Tage mit Vorträgen, Einführung in das Mobilisations-, Stabilisations-

weiter
  • 1
  • 198 Leser

Genusslaufen ohne Leistungsdruck

Lauf geht’s! Was die Teilnehmer in ihrem sechsmonatigen Training bis zum Einsteinhalbmarathon in Ulm erwartet, haben Wolfgang Grandjean und Jens Manz in Aalen und Gmünd präsentiert.

Die Botschaft war klar: Behutsam werden die Teilnehmer an höhere Belastungen herangeführt. Dafür gibt das wissenschaftliche Team für das Training eben keine Kilometer- oder Tempovorgaben. Stattdessen wird mit jedem Teilnehmer noch vor Beginn des Trainingsauftakts (15. April) ein Atemgastest in einem der AOK-Gesundheitszentren vorgenommen, um den optimalen

weiter

Lauf geht’s!: Infoabend in Aalen

Lauf geht’s! Nachdem Wolfgang Grandjean und Jens Manz (Bild: links) in Gmünd rund 80 Gästen das Programm für 2018 vorgestellt haben, ist am heutigen Donnerstag, 1. Februar, der zweite und letzte Infoabend. Beginn im Kinopark Aalen ist um 19 Uhr, der Saal ist ausgeschildert. Foto: jps

weiter

Lauf geht’s! stellt sich vor, Teil eins

Lauf geht’s! Der erste von zwei Infoabenden in dieser Woche für die Saison 2018 war gleich gut besucht. Knapp 80 Gäste waren in den Ludwig-Noll-Saal der Weleda in Gmünd gekommen. Die meisten davon Anfänger oder Gelegenheitsläufer, knapp zehn haben bereits mindestens ein Mal an der gemeinsamen Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und

weiter
  • 147 Leser

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Mehr als 80 Trainer in den Lauftreffs

Lauf geht’s! Akteure mit Erfahrung im Wettkampf und mit viel Wissen über die Lauftechnik und die Trainingswissenschaft.

Die Lauftreffs bieten auch in diesem Jahr eine Fülle an erfahrenen Trainern. Im Einzelnen sind dies:

Hüttlingen: Thomas Ilg, Susanne Ilg, Joachim Grimm, Mara Briel-Dies, Rita Rettenmeier, Franz Vaas, Susanne Rathgeb, Julia Stark, Rainer Steidle, Alexander Schurr, Harald Hörth, Markus Angstenberger, Christiane Harsch, Nicole Holl, Antje Grimm.

Schwäbisch

weiter
  • 242 Leser

Und weiter geht’s!

Lauf geht’s! Im Anschluss an die Saison bietet jeder Lauftreff Möglichkeiten.

Das Engagement der Vereine geht über die sechs Monate währende Lauf-geht’s!-Saison hinaus. Mittlerweile bieten alle fünf Lauftreffs Anschlusstreffs für die Lauf-geht’s-Teilnehmer an. Sinn und Zweck sind klar: Es ist der Wunsch aller Beteiligter, dass die Teilnehmer nach Lauf geht’s! ihr sportlicheres Leben weiterführen. Zum anderen

weiter
  • 264 Leser

Halbmarathon für keinen mehr utopisch

Lauf geht’s! In sechs Monaten fit für die 21,1 Kilometer. Lauf geht’s! startet in die vierte Runde. Für Laufanfänger und Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer und erfahrene Marathoni. Jetzt anmelden.

Die ersten drei Saisons von Lauf geht’s!, der Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg, haben gezeigt: Unter professioneller Anleitung, mit passender, entzündungshemmender Ernährung, gepaart mit Gruppendynamik und gesunden Steigerungen, ist der Halbmarathon auch für absolute Laufanfänger längst keine Utopie mehr.

weiter
  • 225 Leser

Der Atemgastest für alle

Lauf geht’s! Keine Zugangskriterien mehr. Alle Teilnehmer werden vor Trainingsstart auf ihren Ausdauerleistungsstand getestet.

150 Euro kostet ein Atemgastest bei der AOK normal. Andernorts teilweise noch deutlich mehr. Diesen Ausdauerleistungstest machen 2018 ausnahmslos alle Lauf-geht’s!-Teilnehmer (im vergangenen Jahr gab es noch besondere Zugangskriterien).

Ausgebildete Experten der AOK nehmen den Atemgastest vor. Unter ständiger Anleitung wird mit Atemmaske auf einem

weiter

Fünf Lauftreffs mit Spitzentrainern

Lauf geht’s! Gemeinsames Training im individuellen Tempo – in Essingen, Hüttlingen Lauchheim, Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Einer der Erfolgsgaranten von Lauf geht’s! sind die kooperierenden Vereine und Laufenthusiasten. Auch in diesem Jahr stehen wieder fünf Lauftreffs zur Auswahl, die jedem individuellen Lauftempo Rechnung tragen:

Lauchheim: sonntags, 9.30 Uhr Aalen (MTV mit Unterstützung der LSG): montags, 18.30 Uhr Hüttlingen(TSV): sonntags, 8.30 Uhr Essingen (LAC): weiter
  • 114 Leser

Große exklusive Kochshow

Lauf geht’s! Showküche der AOK in der Unterkochener Festhalle. Mit vier Kameras, Leinwand und Probierhäppchen für alle.

Neu im Programm 2018 ist die Kochshow. Dafür wird die große Showküche der AOK am 30. Juni in der Festhalle Unterkochen aufgebaut. Die Lauf-geht’s!-Teilnehmer können direkt und über eine große Leinwand, die von vier Kameras bedient wird, verfolgen, wie Dr. Wolfgang Feil, Wolfgang Grandjean und AOK-Chef Josef Bühler kochen. Dies unter Anleitung

weiter

Und viele freuen sich schon auf Lauf geht’s! 2018

Lauf geht’s! 100 Liter Rote-Bete-Suppe, Fazite, Rückblicke und Ausblicke der Lauf-geht’s!-Akteure bei der Abschlussparty im Gutenberg-Kasino.

Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg hatten zur Abschlussfeier der gemeinsamen Aktion ins Aalener Gutenberg-Kasino eingeladen. Und zahlreiche der 400 Teilnehmer, die sich sechs Monate diszipliniert an Trainings- und Ernährungspläne gehalten und zuletzt in Ulm die Ziellinie überquert hatten, waren kommen.

Die Protagonisten zogen

weiter

Nach der Schinderei kommt die Qual und dann die Freude

Wie hatte es AOK-Eventmanager Jens Manz bei der Lauf-geht’s!-Abschlussveranstaltung vor zehn Tagen gesagt: „Die Schinderei hat nun ein Ende.“ Jetzt war es Zeit für das Finale.

Ulm, Sonntag, 8.30 Uhr, Messehalle 7. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean und Guido Deis (Leiter AOK-Gesundheitsförderung) stehen vor der blau gekleideten

weiter

Fitte Zeissianer und ein starker Lukas Bauer

Lauf geht’s! Der Essinger mischt ganz vorne mit im Ulmer Halbmarathon. Und in Oberkochen und Aalen wird mit Lauf-geht’s! breite Betriebliche Gesundheitsförderung betrieben.

Wer als Beobachter das komplette Start- und Zielgeschehen des Ulmer Halbmarathons mitbekommen wollte, musste sich am Sonntag sputen. Zwischen Messehallen und Ulmer Münster liegt eine S-Bahn-Fahrt und zwei Marschwege. Mit Bummeln war da nicht viel, denn die Siegerin – kein Mann war schneller – brauchte gerade mal 1:11 Stunden. Das sind knapp

weiter
  • 503 Leser

Die Schinderei hat nun ein Ende

Lauf geht’s! Die Teilnehmer haben am Donnerstagabend in der Festhalle Unterkochen die letzten Ratschläge für die Vorbereitung auf den Einsteinmarathon am 17. September erhalten.

Es war das letzte von vielen Zusammentreffen innerhalb von sechs Monaten. Nun folgt der Höhepunkt, auf den 400 Teilnehmer seither hinfiebern: der Einsteinmarathon in Ulm am 17. September. Damit bis dahin auch wirklich gar nichts mehr schief laufen kann, rief Jens Manz in der Unterkochener Festhalle am Donnerstagabend noch einmal in Erinnerung, was

weiter

Die letzten Vorbereitungen sind getroffen

Lauf geht's! Nun kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Die Teilnehmer an Lauf geht's! haben am Donnerstagabend in der Festhalle Unterkochen die letzten nützlichen Tipps bekommen, was in den verbleibenden zehn Tagen bis zum Halbmarathon in Ulm am 17. September wichtig ist. Vor allem: Ruhe einkehren lassen, auftanken und keine Experimente mehr. Ein

weiter
  • 186 Leser

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer der Laufaktion dieser Zeitung gingen neben weiteren Läufern am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe.

Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste Wettkampferfahrung überhaupt und für alle der erste Meilenstein

weiter

Motto: „Übertreiben tun wir nichts“

Lauf geht’s! Knapp 300 Teilnehmer der Laufaktion dieser Zeitung gingen neben weiteren Läufern am Samstag auf die Strecken der Essinger Panoramaläufe.

Die beiden gemeinsamen Aktionen von Schwäbische Post/Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg sind am Samstag wie im vergangenen Jahr bei den Essinger Panoramaläufen zusammengetroffen. Knapp 300 Lauf-geht’s!-Teilnehmer traten der Hitze entschlossen entgegen. Für viele war es die erste Wettkampferfahrung überhaupt und für alle der erste Meilenstein

weiter

Jeder motiviert sich auf seine Weise

Lauf geht’s! Professor Dr. Jan Mayer, Teampsychologe der TSG Hoffenheim, erläutert in der Unterkochener Festhalle den Unterschied zwischen schnellem und langsamem Denken und mehr.

Nein, es war alles andere als ein Univortrag an einem Montagmorgen um 8 Uhr, wie Wolfgang Grandjean scherzhaft angekündigt hatte. Der SDZ-Marketingleiter und Jens Manz (AOK-Eventmanager) hatten indes auch einen Großen der Sportpsychologie angekündigt. Und das wiederum konnten die knapp 200 Lauf-geht’s!-Teilnehmer nach 70 Minuten vollauf bestätigen.

weiter
  • 501 Leser

Ratschläge vom Ex-Profi für Hobbyläufer

Lauf geht’s! Ex-Triathlon-Weltmeister Daniel Unger hat am Dienstagabend in der Festhalle Unterkochen den Lauf-geht’s!-Teilnehmern praktische Tipps mitgegeben. Sympathisch und kurzweilig brach er Profitraining auf den Hobbybereich runter. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 1021 Leser

Das Nichtstun gehört zum Training

Lauf geht’s! Was es bedeutet, in der Fettverbrennung zu laufen – wie wichtig die Kilometerleistung ist – und weitere Ratschläge zum Training erhielten die 400 Teilnehmer in der Festhalle Unterkochen.

Praktische Tipps rund ums Training, zugeschnitten auf die Lauf-geht’s!-Teilnehmer – das gab’s am Donnerstagabend in der Festhalle Unterkochen. Vorgetragen von Hauptredner Wolfgang Grandjean, SDZ-Marketingleiter und Co-Autor des Buchs „Lauf Dich Gesund“, und von Patrick Stöppler, Sportlehrer in der Gesundheitsförderung

weiter

Das Training kann beginnen

Lauf geht's! Es war der letzte Vortrag vor Trainingsbeginn. Wolfgang Grandjean (SDZ) und Patrick Stöppler (AOK) machten den 400 Lauf-geht's!-Teilnehmern in der Festhalle Unterkochen klar, auf was es beim Training ankommt. Bewegungsübungen inklusive. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 1591 Leser

Fünf Mal Disziplin, zwei Mal sündigen

Lauf geht’s! Dr. Wolfgang Feil bringt den 400 Teilnehmern in der Festhalle Unterkochen auf unnachahmliche Art näher, wie sie gesünder, fitter und vitaler werden können.

Wolfgang Grandjean kündigt gleich zu Beginn an: „Es wird heute keinen sportwissenschaftlichen Vortrag geben.“ Vielmehr einen ganzheitlichen. Soll heißen: Der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, Dr. Wolfgang Feil, will der versammelten Teilnehmerschaft im Rundumschlag die Philosophie vermitteln, die sie in den nächsten sechs

weiter

Lauf geht’s! – jetzt geht's los

Auftakt In der Festhalle Unterkochen stieg am Donnerstagabend der Auftakt mit Dr. Wolfgang Feil. Die 400 Teilnehmer bekamen einen Gesamtüberblick, schon mal viele Tricks und Kniffe und eine Portion Humor obendrauf (ausführlicher Bericht folgt). Foto: opo

weiter

Für den Trainingsauftakt gerüstet

Lauf geht’s! Weit mehr als 300 Teilnehmer bei der Starterpaketausgabe im Gutenberg-Kasino Aalen mit Fitnesscheck, Tabata-Training und Lauftreffberatung.

Das Lauffieber steigt. Der Trainingsauftakt (2. April) der dritten Auflage von Lauf geht’s! rückt in großen Schritten näher. Und die Teilnehmer sind gerüstet. Zum einen dank des Starterpakets, das für die knapp 400 Teilnehmer bereitlag. Fast alle waren ins Gutenberg-Kasino nach Aalen gekommen, um sich das Trainingsbuch „Lauf Dich gesund“

weiter

Auch eine Diesellok erreicht ihr Ziel

Interview Der Ellwanger Allgemeinmediziner Dr. Matthias Krombholz nimmt an Lauf geht’s! teil und erzählt, was ihn motiviert und warum er das Programm seinen Patienten empfiehlt.

Dr. Matthias Krombholz hat das Laufen für sich wiederentdeckt. Zu Lauf geht’s! hat er sich nicht nur angemeldet, sondern er empfiehlt es auch seinen Patienten. Im Interview spricht der Allgemeinmediziner aus Ellwangen über positive Effekte, über Wille, Spaß und Ziele.

Herr Dr. Krombholz, einige Teilnehmer von Lauf geht’s! haben sich auf

weiter
  • 431 Leser

Die meisten schauen nicht zuerst auf ihre Zeit

Lauf geht’s! Etwa 350 Teilnehmer lassen beim Einteilungstag im Gutenberg-Kasino ihren Gesundheitszustand prüfen, schätzen ihre Leistungsfähigkeit ein und lassen manche Schlüsse zu.

Der große Einteilungstag der dritten Auflage von Lauf geht’s! stieg am Samstag im Aalener Gutenberg-Kasino. Etwa 350 der bisher 400 angemeldeten Teilnehmer fanden die Zeit, sich einem umfassenden Fitnesscheck zu unterziehen. 14 geschulte Mitarbeiter der AOK prüften den Gesundheitszustand der Teilnehmer anhand eines Fragebogens, maßen den Bauchumfang

weiter

Mit dem Atemgastest wird vieles klar

Selbstversuch Den Test getestet. Und warum es gut zu wissen ist, bei welchem Tempo man keinen Schritt vorwärts kommt. Der Atemgastest liefert Lauf-geht’s!-Teilnehmern wertvolle Trainingserkenntnisse.

Der Atemgastest gehört in diesem Jahr zum Leistungspaket von Lauf geht’s!. Er soll maßgebliche Messwerte für die individuelle Trainingsgestaltung der Teilnehmer in Sachen Puls und Geschwindigkeit liefern. Grund genug für mich, den Atemgastest zu testen.

Patrick Stöppler, Sportlehrer im Gesundheitsteam der AOK, hat mich telefonisch bereits aufgeklärt,

weiter

Mehr als 100 können noch mitlaufen

Lauf geht’s! Die drei Infoabende sind vorüber. Hier noch einmal die wesentlichen Einzelheiten für all jene, die nicht teilnehmen konnten. Für sie die gute Nachricht: Es sind noch Plätze frei.

In sechs Monaten zum Halbmarathon. Das gilt auch für die dritte Auflage von Lauf geht’s!. An drei Infoabenden haben Wolfgang Grandjean (SDZ) und Jens Manz (AOK) die Details näher gebracht.

Vieles ist einfacher geworden: Es gibt nur noch drei Leistungsgruppen und dementsprechend auch nur noch drei Trainingspläne. Zur Findung in eine der Gruppen

weiter

Am liebsten morgen loslaufen

Lauf geht’s! Vorfreude beim Infoabend im Ellwanger Hariolf-Gymnasium. Der letzte Infoabend steigt am Donnerstag, 19 Uhr im Gutenberg-Kasino Aalen.

Einige der Anwesenden in der Aula des Hariolf-Gymnasiums hatten sich bereits vor dem Infoabend unter www.lauf-gehts.de angemeldet. Immer wieder war zu hören, dass es am liebsten morgen losgehen könne. Die Motivation und die Vorfreude sind groß. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean beruhigte indes die Besucher, die noch nicht angemeldet waren: „Es

weiter
  • 5
  • 545 Leser

Anmeldung startet morgen um 9 Uhr

Lauf geht’s! Die reine Online-Anmeldung zur Auflage 2017 mit Trainingsstart am 2. April läuft unabhängig von den Infoabenden. Jeder der fünf Lauftreffs ist auf 100 Teilnehmer begrenzt.

In sechs Monaten zum Halbmarathon – zum Dritten. Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg haben aus dem regelrechten Ansturm im vergangenen Jahr ihre Schlüsse gezogen und einige Modalitäten verändert.

Zum einen ist die Teilnehmerzahl 2017 auf 500 begrenzt – je Lauftreff 100. Zum anderen gibt es diesmal ausschließlich die

weiter

Lauf geht’s! 2017 wird individueller

Gesundheitssport Online-Anmeldung beginnt am Donnerstag, 19. Januar – auf 500 Teilnehmer begrenzt, 100 je Lauftreff – Sanfterer Start für Laufanfänger – Weniger Leistungsgruppen.

Lauf geht’s! geht in die dritte Runde. Nachdem im vergangenen Jahr der Teilnehmerandrang geradezu überwältigend war und die über 700 Läufer eine große Herausforderung für die Organisatoren darstellten, bringt die Auflage 2017 einige Neuerungen mit sich.

„In den drei Jahren seit dem Start von Lauf geht’s! haben wir stetig dazugelernt

weiter
  • 5
  • 657 Leser

„Lauf geht’s!“ auf dem Treppchen

Fitnesssaktion 522 Teilnehmer der Fitnessaktion „Lauf geht’s!“ holen sich mit 9895 Kilometer beim Einstein-Marathon in Ulm Platz 2 in der Teamwertung.

9895 Kilometer haben die 522 Finisher der Aktion „Lauf geht’s!“ beim Einstein-Marathon in Ulm zurückgelegt. Die Fitnessaktion der Schwäbischen Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg hat damit in der Teamwertung nur knapp hinter der Firma Rationpharm den zweiten Platz belegt. „Das ist einfach super“, freut sich

weiter

Beim Einstein-Marathon in Ulm

Die Teilnehmer der Fitness-Aktion „Lauf geht’s!“ der Schwäbischen Post, Gmünder Tagespost und AOK haben es geschafft
Ein Erlebnis erster Güte war der Ulmer Einstein-Marathon auch in diesem Jahr wieder für die über 12 000 Läuferinnen und Läufer. Mittendrin die Teilnehmer der Fitness-Aktion „Lauf geht’s“ von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg. weiter
  • 974 Leser

Lohn nach sechs Monaten: das Glücksgefühl

Lauf geht's!: Gelungener Höhepunkt in Ulm am Sonntag – Glückliche Gesichter beim Einsteinmarathon – Viel Lob für die Lauftrainer – Top-Wetter und gute Laufleistungen – Nur ein Ausfall
Es ist vollbracht. Das stand in viele Gesichter geschrieben. Nach sechs Monaten der Vorbereitung. Jubelausbrüche, Umarmungen, Küsschen für die Lauftrainer. Der Einsteinmarathon in Ulm am Sonntag war der gewünschte Höhe- und gleichsam Endpunkt der Aktion Lauf geht's! 2016. weiter

Nervosität, aber keine Bedenken

Lauf geht’s!: Nach sechs Monaten Vorbereitung steigt am Sonntag der Höhepunkt
Am Sonntag ist es soweit. Nach sechs Monaten Vorbereitung gehen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim Einsteinmarathon in Ulm an den Start. Für viele ist das nach dem Testlauf in Essingen der erste richtige Wettkampf. „Das ist schon prickelnd für die Läufer“, sagt der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil. Die wahren Ziele hätten sie weiter
  • 952 Leser

Nicht zu sehr unter Druck setzen

Lauf geht’s!: 400 Teilnehmer treffen sich zum gemeinsamen Training am Bucher Stausee
Viele Läufer kennen das: Eigentlich sollte es nur ein langsamer Regenerationslauf werden, und dann schießt plötzlich die eigene Bestzeit, der Leistungsgedanke in den Kopf. Sich selbst nicht zu sehr unter Druck setzen - das war die Haupterkenntnis für einige der 400 Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim gemeinsamen Training mit Dr. Wolfgang Feil am Bucher weiter

Ein grünes Meer in Essingen

Fast die Hälfte des Starterfelds bei den Essinger Panoramaläufen waren Lauf-geht’s!-Teilnehmer
Wo man auch hinblickte, überall waren sie zuhauf, die grünen Laufshirts der Lauf-geht’s!-Teilnehmer bei den Essinger Panoramaläufen. Und es zeigte sich: Auf dem Weg zum Halbmarathon in Ulm am 25. September sind sie mehr und mehr gewappnet. weiter
  • 1379 Leser

Fit für den Meilenstein

Lauf-geht’s!-Teilnehmer sind im Lauftreff des LAC Essingen im Plan Richtung Panoramalauf
Das große Ziel der Aktion Lauf geht’s! heißt Einsteinmarathon in Ulm im September. Der Meilenstein auf dem Weg dahin ist der Essinger 10-km-Panoramalauf am 25. Juni. Dafür machen sich alle Teilnehmer derzeit fit. Und im Lauftreff des LAC Essingen direkt vor Ort. weiter

Schritt um Schritt voran

Lauf-geht’s!-Teilnehmer werden im Lauchheimer Lauftreff begleitet und behutsam aufgebaut
Es ist Sonntagmorgen, kurz nach 9 Uhr und die Ersten stehen schon in ihren Laufshorts- und -shirts bereit. Es sind die Trainer des Lauftreffs Lauchheim, sie besprechen, wie sie vorgehen wollen. Gleich wird es hier nur so wimmeln vor Lauf-geht’s!-Teilnehmern. weiter

Lauf geht’s! an der Costa Brava

Bei einer Leserreise der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost stimmten sich 44 Teilnehmer der Fitness-Aktion Lauf geht’s! zwischen 19 und 86 Jahren an der Costa Brava in Spanien auf die Laufsaison ein. Täglich war Frühsport am Strand angesagt. Unter Anleitung von Dr. Wolfgang Feil fanden Mobilisations- und Stabilisationseinheiten statt. Zudem weiter
  • 1018 Leser

Stabile Mitte in den Studios stärken

Lauf geht’s!: Großteil der Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt die zusätzliche Gelegenheit wahr, sich aufs Lauftraining vorzubereiten
Die Lauftreffs beginnen in dieser Woche und viele Lauf-geht’s!-Teilnehmer scheinen gewissenhaft vorbereitet zu sein. Etwa zwei Drittel der 735 Anwärter auf den Halbmarathon-Zieleinlauf in Ulm (25. September) nehmen die Gelegenheit wahr, ihre Rumpfstabilität zusätzlich zu den Übungen aus dem Begleitbuch in den Partner-Fitnessstudios zu stärken. weiter
„Lauf Dich gesund – In 6 Monatenmit Begeisterung bis zum Halbmarathon“.Das Laufbuch für Einsteiger, Gelegenheitsläufer und Fortgeschrittene. Dr. Wolfgang Feil, Friederike Feil, Wolfgang Grandjean. Forschungsgruppe Dr. Feil, Tübingen, ISBN 978-3-00-05 2394-6, 240 Seiten, 24,90 Euro, www.dr-feil.com.Das Buch ist in allen Buchhandlungen, weiter
  • 1200 Leser

Der letzte Schliff vorm Laufen

Gemeinsame Übungen und sportwissenschaftliche Grundlagen für 735 Lauf-geht’s!-Teilnehmer
800 Menschen ziehen im Stand die Knie abwechselnd in die Höhe, so schnell sie nur können. Zehn Sekunden Pause – und noch einmal volle Pulle. Und nochmal. In der Aalener Stadthalle holten sich die Lauf-geht’s!-Teilnehmer am Montagabend den letzten Schliff, bevor das Lauftraining in der kommenden Woche beginnt. weiter

„Zur Not trage ich euch ins Ziel“

Mit einem Paket Motivation von Dr. Wolfgang Feil starten 735 Teilnehmer in die Aktion Lauf geht’s!
Ein eindrucksvolles Bild ergaben die 735 Teilnehmer von Lauf geht’s! in der Unterkochener Sporthalle. Und genauso eindrucksvoll wusste der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil die versammelte Läuferschaft für ihren Halbmarathon-Zieleinlauf in sechs Monaten zu motivieren. weiter

Für 735 Läufer aufgestockt

Drei weitere Vereine und ein Fitness-Studio mehr im Boot der Aktion Lauf geht’s!
735 Teilnehmer zählt die Aktion Lauf geht’s! bei ihrer zweiten Auflage und übertrifft damit sämtliche Erwartungen. Die Verantwortlichen zeigen sich gleichsam überwältigt und erfreut. Sie haben auf die veränderten Anforderungen aufgrund des hohen Zulaufs reagiert. weiter
  • 5
  • 906 Leser

Lauf geht’s!: Die letzten Plätze sichern

Das Interesse an Lauf geht’s! ist weiter ungebrochen. Auch in der Bargauer TV-Halle wollten am Donnerstagabend zahlreiche Gäste hören, wie sie gemeinsam mit der Schwäbischen Post, der Gmünder Tagespost und der AOK Ostwürttemberg in sechs Monaten zum Halbmarathon gelangen können. Die Anmeldezahlen überschreiten das Niveau des Vorjahres dabei in weiter
  • 3866 Leser

500 Läufer informieren sich

Großer Andrang an den ersten zwei Infoabenden zur Aktion Lauf geht’s! in Ellwangen und in Aalen
Bereits 2015 nahmen 436 Menschen an Lauf geht’s! teil, und in diesem Jahr scheint das Interesse noch gewachsen zu sein, in sechs Monaten zum Halbmarathon geführt zu werden. Der Andrang an den ersten zwei Infoabenden in Ellwangen und Aalen war groß. weiter
  • 1246 Leser