Hier schreibt die Segelfliegergruppe Neresheim

Münchner Segelflieger wieder zu Gast in Neresheim

Zum sechsten Mal ist der Patenverein der Neresheimer Segelflieger, der LSC „Ikarus“ Schleissheim zum gemeinsamen Fluglager zu Gast in Neresheim.
Auch dieses Jahr wird die Gruppe von Mitgliedern des Aeroclub München verstärkt. Wie immer zeigte sich die schwäbische Alb von ihrer besten Seite, nämlich mit genau dem Wetter, das die Segelflieger so lieben: frische Kaltluft, die langanhaltende Thermik spendiert und so den Piloten herrliche Flüge in der reizvollen Landschaft des Härtsfelds ermöglicht.
Es ist für unsere Freunde aus München immer wieder ein Genuss, im unbeschränkten Luftraum der schwäbischen Alb dem umweltfreundlichsten Luftsport, dem Segelflug zu frönen. Antriebslos Strecken von über 400 km zurückzulegen, ohne einen Tropfen Benzin zu verbrauchen, einzig mit der Kraft der Sonne und unseren Atmosphärenströmungen, zeichnet die wahren Naturliebhaber aus. Wer sonst, wenn nicht Segelflieger, weiß um die Verletzlichkeit unserer dünnen Lebensschicht, unserer Atmosphäre Bescheid.
Auch dieses Jahr sind wieder eine Reihe von unterschiedlichsten Flugzeugmustern am Start: LS 7, Astir, Ventus, ASK 21, Pilatus B4, K 8, Libelle, Moskito, ein toller Querschnitt durch die gängigsten Segelflugzeugmuster der jüngeren Epochen.
Wenn der Ikarus zu Gast in Neresheim ist, lebt ein klein wenig der alte Geist des Hornberges oder der Rhönflieger auf, als der Segelflug noch in den Kinderschuhen steckte und das Lagerleben auf dem Hornberg oder der Wasserkuppe organisiert werden musste. Genau so ist es erstmals dieses Jahr in Neresheim auch. Immer zwei Piloten sind in der Küche aktiv, um die hungrige Meute am Abend mit ordentlicher Verpflegung zu versorgen. Und bisher klappte das hervorragend! Segelfliegen ist ein Gemeinschaftssport mit allem Für und Wider und ist eine Schule des Lebens.
Wollen Sie selbst einmal die Faszination Segelflug erleben? Bis zum 07. Juni gibt es die Möglichkeit zu einem Schnupperflug in einem Doppelsitzerflugzeug. Kommen Sie doch einfach in den nächsten Tagen bei uns vorbei! Was gibt es Schöneres, als die Welt von oben zu sehen und ihr ein klein bisschen zu entrücken?
Weitere Infos auf unserer Homepage unter www.sfg-neresheim.de

© Segelfliegergruppe Neresheim 29.05.2015 15:10
4162 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.