Aus dem Ortschaftsrat

Römisches Lager

Neresheim-Ohmenheim. Beim Überfliegen eines Geländes entlang der Straße nach Dossingen ist ein römisches Lager festgestellt worden. Etwa 1000 Soldaten sollen auf etwa fünf Hektar stationiert gewesen sein. Die Eigentümer der landwirtschaftlich genutzten Flächen stimmten einer Begehung zu. Zuerst wird eine Metallsonde eingesetzt. Ab 13. August erfolgen Ausgrabungen durch die Uni Bamberg.

© Schwäbische Post 22.07.2018 21:19
937 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.