Leichtsinn fordert Schwerverletzten

Unfall in Aufhausen: 50-Jähriger stürzt vom Traktor

Bopfingen-Aufhausen. Ein 20-jähriger nahm laut Polizei am Samstag gegen 19.15 Uhr einen 50-jährigen Bekannten auf dem Traktor mit. Er befuhr die Michelfelder Straße, wobei der 50-Jährige, der offenbar unter Alkoholeinwirkung stand, auf der sogenannten Ackerschiene stand und sich am Überrollbügel weiter
  • 1047 Leser

Märchenhaftes Kopfkino

Chorschule Aalen verblüfft mit „Hänsel und Gretel“ als Oper in Miniaturfassung

Das Märchen ist vertraut, die Oper kaum weniger bekannt. „Hänsel und Gretel“ auf ganz neue Art entdecken durften Klein und Groß in der Aalener Markuskirche. Als musikalische Miniaturfassung mit Instrumenten, Sprechern und der Chorschule Aalen entstand unter der Leitung von Tobias Wolber weiter

Kreativ und meditativ gefeiert

Musikverein Oberkochen und „Albkracher“ begeistern beim Oberkochener Stadtfest

Lukullisches Angebot vom Feinsten, international facettenreich bestückt, und in Sachen Wetter kam man mit einem blauen Auge davon. Lediglich am frühen Samstagabend, als gerade der ökumenische Stadtfestgottesdienst begann, prasselte es beim Oberkochener Stadtfest vom Himmel. weiter

Ein Chor feiert seinen Chef

Beeindruckendes Konzert des Ellwanger Oratorienchors – Blumen für Dirigent Willibald Bezler

Lang anhaltender Beifall für ein ergreifendes Konzert des Oratorienchors Ellwangen und Standing Ovations für einen Dirigenten, der diesen Chor seit 50 Jahren führt. Unter der Leitung von Willibald Bezler erklangen in der evangelischen Stadtkirche Werke von Franz Schubert und Felix Mendelssohn Bartholdy. weiter

Pippi, Wicki und die Biene Maya

Kinderfest in Lauterburg mit traumhaftem Wetter und vielen Besuchern

Bilderbuchwetter sorgte am Samstag dafür, dass in Lauterburg beim Kinderfest viele Passanten am Straßenrand standen, um dem Festumzug zuzusehen. Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ waren die Kinder als Pippi, Wicki und Biene Maya verkleidet. Mit einer Vorführung sorgten sie anschließend im Festzelt für viel Beifall. weiter

Staufersaga bis zum Schluss

Zweite Aufführung am Samstagabend kann komplett laufen

Schwäbisch Gmünd. Die zweite Aufführung des Historienspektakels in der Staufer-Arena auf dem Schwäbisch Gmünder Johannisplatz am Samstagabend konnte bis zum Ende gespielt werden. Die Zuschauer sahen eine gelungene Vorstellung mit großem Finale gegen 23.30 Uhr. Die Premiere am Freitagabend musste 40 Minuten vor weiter
  • 2086 Leser

Spitzenläufer liefern Rekorde

Freya Wenske und Christoph Wallner setzen bei den Essinger Panoramaläufen neue Bestmarken

1315 Teilnehmer – so viele wie noch nie – gab’s bei den Essinger Panoramaläufen. Christoph Wallner (LSG Aalen) und Freya Wenske (LAC Essingen) liefen auf der 10,5-km-Distanz neue Streckenrekorde. Und obwohl starker Gewitterregen viele Läufer noch im Wald überraschte und die Aufbauten im Zielbereich nahezu zerlegte, durften die weiter
  • 188 Leser

Pippi, Wicki und die Biene Maya

Kinderfest in Lauterburg mit traumhaften Wetter und vielen Besuchern

Bilderbuchwetter sorgte am Samstag dafür, dass in Lauterburg beim Kinderfest viele Passanten am Straßenrand standen, um dem Festumzug zuzusehen. Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ waren die Kinder als Pippi, Wicki und Biene Maya verkleidet. Mit einer Vorführung sorgten sie anschließend im Festzelt für viel Beifall. weiter

Meldodien für die kleine Vasilisa

Ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative für Tschernobylkinder richtete sich vergangenen Donnerstagabend an die kleine Vasilisa. weiter

Beeindruckendes Finale der Kulturwoche

Sinfonietta Oberkochen-Königsbronn präsentiert Werke von Genzmer, Bach und Dvorak

Sinfonietta-Dirigent Andreas Hug hat professionelle Musikerinnen und Musiker wie auch talentierten Nachwuchs in seinen Reihen. Was Soloflötistin Johanna Braun in Bachs renommierter Orchestersuite Nr. 2 zu bieten hatte, sorgte für Enthusiasmus bei den Besuchern im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses. weiter

Neuer Dorfmittelpunkt in Dorfen

Pfarrer Wrobel segnet den Dorfbrunnen

„Brunnen sind lebensspendende Quellen vieler Menschen. Deshalb bin ich besonders stolz, dass Dorfen einen solchen Brunnen nun sein Eigen nennt.“ Das sagte Ortsvorsteher Gebhard Häfele in seiner Ansprache zur Dorfbrunneneinweihung am Freitagabend. weiter

Gegen Leichtathleten kein Land

Das 37. Oberkochener Stadtfest ist eröffnet – Das 15. Palio-Rennen gewinnen die Seriensieger

Ohrenbetäubende Böller von den Rodstein-Schützen gaben am Freitag das akustische Zeichen für den traditionellen Fassanstich für die 37. Auflage des Oberkochener Stadtfests. Fast professionell mit gerade mal zwei Schlägen ließ der zweite Bürgermeister der ungarischen Partnerstadt Mátészalka, Tamas Torma, den Gerstensaft fließen. Beim 15. weiter

Unwetter: Schaden noch nicht abzusehen

Vorläufige Bilanz der Polizei - In Stuttgart trat der Neckar über die Ufer

Ein schweres Unwetter hat in der Nacht zum Samstag für einigen Schaden im Ostalbkreis und in den Nachbarlandkreisen gesorgt. weiter
  • 3253 Leser

Alkoholisierter 20-Jähriger verursacht Unfall mit hohem Schaden

Bei Neuler: Auto kommt von der Fahrbahn ab und beschädigt mehrere Frahzeuge

60000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstagnacht in Neuler-Leinenfirst ereignet hat. weiter
  • 5955 Leser

Staufersaga-Vorstellungen sollen laufen

Aufführungen am Samstag- und am Sonntagabend starten wie geplant

Die Staufersaga-Aufführungen am Samstag und Sonntag auf dem Gmünder Johannisplatz werden nicht im Vorfeld abgesagt, auch wenn das Wetter derzeit nur schwer vorhersagbar ist und es immer wieder zu Gewittern und Starkregen kommen kann. weiter
  • 923 Leser

Farbenfrohes Historienspektakel

Gmünd feiert am Freitagabend ausverkaufte Premiere der Staufersaga mit mehr als 1000 Beteiligten

Das Donnergrollen, das die Stille zerreißt, kommt nur vom Band. Dann Glockengeläut. Applaus brandet auf. Mitten durchs Publikum huscht, im Sauseschritt, „der Zeitreisende“: Pat Müller, der durch die Handlung der Staufersaga führt. Dann endlich spricht er die Worte, auf die Gmünd so lange gewartet hat. weiter
  • 135 Leser

Faszination Gotthard

SchwäPo-Leserreise – Anmeldeschluss Montag, 27. Juni

Nur noch bis Montag, 27. Juni, buchen kann man die SchwäPo-Leserreise, die vom 1. bis 5. Oktober 2016 eine exklusive Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel mit außergewöhnlichen Erlebnissen im Tessin verbindet. weiter

Ettmayer wird nicht nervös

Fußball: Die VfB-Traditionsmannschaft gewinnt Auftaktspiel des Heubacher Mühli-Cup mit 8:1

Der VfB Stuttgart hat zwar im Moment keine Erstliga-Mannschaft, aber die Erfolge und die Erfolgreichen von früher sind unvergessen: DieTraditionsmannschaft des fünfmaligen deutschen Meisters besiegte am Freitagabend eine Heubacher Ü40-Auswahl mit 8:1 (4:0). weiter

Henning Mühlleitner holt Gold

Schwimmen, deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin: SV Gmünd erneut mit starken Auftritten

Tag vier der deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Und wieder gab es für das 15-köpfige Team des SV Gmünd fünf Finalplätze. Damit erhöhte man seine Quote hier auf nunmehr insgesamt schon 16. weiter

Kinder feiern mit Luftballons

Auftakt der Wasseralfinger Festtage am Freitag auf dem Spieselareal mit den Grundschülern

Es ist Kinderfest in Wasseralfingen. Im Spieselgelände feiern die Grundschüler ihr Fest. Das ist gleichzeitig der Auftakt des Stadtfestes. weiter

Klassische Sahnestücke selbst gebacken

Die Theater AG des Werkmeister Gymnasiums Neresheim weiß auf der Bühne zu gefallen

Einige Naturtalente präsentierten sich am Mittwochabend auf der Theaterbühne des Werkmeister Gymnasiums Neresheim. Die Theater AG unter Leitung von Rebekka Malter zeigte in Zusammenarbeit mit der Licht- und Ton AG unter Leitung von Andreas Paasch „Klassische Sahnestücke – selbst gebacken“. weiter

Günther Schubert stirbt mit 88 Jahren

Der Unternehmer, Ortsvorsteher und CDU-Kommunlalpolitiker hat sich für Ebnat und Aalen verdient gemacht

Günther Schubert ist tot. Der Ebnater Unternehmer, langjährige Ortsvorsteher, rührige CDU-Kommunalpolitiker und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande ist am Donnerstag im Alter von 88 Jahren gestorben. weiter
  • 124 Leser

Mit Martin Luther durch das Jahr

Kalligrafiegruppe der Evangelischen Erwachsenenbildung Essingen gestaltet einen Kalender

2017 feiern die Protestanten weltweit 500 Jahre Reformation. Auch im Ostalbkreis laufen die Vorbereitungen für das Jubiläum: Der Kalligrafietreff der Evangelischen Erwachsenenbildung Essingen arbeitet an einem Luther-Kalender. weiter