Heu- und Strohlager abgebrannt

Ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen verursacht Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich

Am Freitagnachmittag ist im Pfahlheimer Ortsteil Buchhausen eine landwirtschaftliche, mit einer PV-Anlage bestückte Lagerhalle abgebrannt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf mehrere Hunderttausend Euro. weiter

Pfarrer ist gegen Kinderyoga

Deswegen möchte er die Übungen in der katholischen Kindertagesstätte Jagstzell nicht haben

Dass sich Yoga nicht mit dem Christentum vereinbaren lässt, davon ist Pfarrer Martin Danner überzeugt. Als er hörte, dass die örtliche Volkshochschule einen Yogakurs für Kinder in der katholischen Kindertagesstätte Jagstzell anbietet, beschloss er, dagegen vorzugehen. Sein Problem hat sich nun aber auf andere Art gelöst. weiter
  • 124 Leser

Mozart-Oper mit Botschaft

Um was es beim Flüchtlingsprojekt „Zaide“ beim Kirchenmusikfestival geht, erläutert Cornelia Lanz im Interview

Die Sopranistin Cornelia Lanz hat sich einem außergewöhnlichen Projekt verschrieben: Mit dem Verein „Zuflucht Kultur“ hat sie Mozarts unvollendete Oper „Zaide“ mit Profis und Flüchtlingen auf die Bühne gebracht. Am Samstag, 6. August, ist das Stück in Gmünd zu sehen. Im Flüchtlingschor Zuflucht werden knapp weiter

Spätes Tor bringt den VfR-Jackpot

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde: TSV Essingen besiegt Nürtingen mit 2:1 – Fabian Czaker trifft in der 90. Minute

Hauptsache gewonnen, so lautete das Fazit der Essinger nach dem hart erkämpften 2:1 beim Landesligisten. Der Lohn: In der zweiten Runde des Verbandspokals wird am 24. August Drittligist VfR Aalen an der Rems erwartet. weiter

85 Weinflaschen und eine Spende über 15 000 Euro

Beim 35. Südtiroler Weinfest mit mehr als 40 DRK-Helfern wurde der Aalener OB Thilo Rentschler aufgewogen: Er war 85 Weinflaschen schwer, wurde allerdings von Ronja und Julia gewichtsmäßig unterstützt. Links: Matthias Wagner (DRK) und Alfons Wiedemann vom Weinmarkt Grieser. Zudem spendete der Förderverein des DRK-Ortsverbands 15 000 Euro an den weiter
  • 285 Leser

Der Ausbau der Rottalstraße hat begonnen

Schweres, ungewöhnliches Gerät ist seit dieser Woche in der Rottalstraße bei der Ölmühle zu Gange. Auf einer Gesamtlänge von rund 440 Metern zwischen der Brücke über den Fischbach und dem Sägewerk Ölmühle wird in den kommenden Wochen eine 3,50 Meter breite asphaltierte Straße mit beidseitig befahrbarem Schotterbankett von je einem Meter Breite weiter
  • 279 Leser

3,3 Millionen Euro in Energiewende

EnBW-ODR eröffnet erweitertes Umspannwerk in Neresheim mit imposantem 40-MVA-Transformator

Ein eindrucksvoller 40-MVA-Transformator im Wert von gut einer Million Euro ist das Herzstück des erweiterten Umspannwerks der EnBW-ODR mit Standort im Neresheimer Industriegebiet „Im Riegel“. Die Notwendigkeit der Gesamtinvestition in Höhe von 3,3 Millionen Euro erläutert der Netzbetreiber NGO: Die jetzt in der Region immer mehr weiter

Jeden Ferientag etwas geboten

Der 28. Neresheimer Ferienspaß hat am Freitag im Härtsfeldmuseum mit dem Thema „Sagenwelten im Schuhkarton“ begonnen. „Ein großes Dankeschön an alle, die uns diese tollen Angebote ermöglichen“, sagte Bürgermeister Gerd Dannenmann zur Eröffnung. Zum ersten Mal ist mit der „Tänzerischen Früherziehung“ auch etwas weiter
  • 270 Leser

Wildpferde sollen Touristen locken

Projekt im Gemeinderat diskutiert – Mehrheit begrüßt umstrittenen Plan

In Kirchheim zeichnet sich ein Konflikt ab: Der frühere Forstdirektor Werner Vonhoff plant, Wildpferde als Touristenattraktion in der Region anzusiedeln. Seine Gegner befürchten Probleme mit Jägern und Landwirten. Im Gemeinderat ist das Thema umstritten. weiter

HOHENLOHER STREIFZÜGE


Vorerst keine LEA

in Schwäbisch Hall
Eigentlich sollte auch Hall eine Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge bekommen: Das Land hatte in der Stadtheide ein Grundstück für einen Neubau erworben, in dem als reguläre Belegung weiter

Das hilft gegen die Hitze

Mit diesen zehn Tipps bewahrt ihr an den heißen Sommertagen einen kühlen Kopf

Der Sommer ist da! Und mit ihm eine Affenhitze. Bei 30 Grad und mehr die Sonne zu genießen, ist für viele Leute kaum vorstellbar. Abkühlung heißt da das Zauberwort. Bevor ihr euch aber vor dem Ventilator oder im kühlen Keller versteckt, zählt die Jugendredaktion für euch zehn Methoden auf, der Hitze die Stirn zu bieten. weiter

Feuerwehr löscht brennenden Mähdrescher

Auf einem Feld in der Nähe vom Pflaumloch brannte am Freitag ein Mähdrescher. Ein Bauer stellte beim Mähen fest, dass es aus einer Öffnung im Fahrzeuggehäuse nahe des Keilriemens qualmte und schließlich zu brennen begann. weiter
  • 2592 Leser

Lagerhalle in Flammen

Im Ellwanger Teilort Buchhausen fing am Freitagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen eine Lagerhalle Feuer. weiter
  • 4572 Leser

WORT ZUM SONNTAG

„Und so geh nun deinen Weg ohne Angst und voll Vertrau’n, dass du nicht alleine gehst, darauf kannst du bau’n. Gottes guter Segen zieht mit dir ins Land und auf allen Wegen hält dich seine Hand.“
Diese Liedstrophe von Clemens Bittlinger fällt mir ein angesichts der vielen Abschiede und Neuanfänge, die sich im Juli 2016 weiter

Nächste Runde im SPD-Streit

Altersdiskriminierung und Lügen: Heidi Schroedter fordert Stadtverbandschef Klauck zum Rücktritt auf

Tiefe Gräben, gekränkte Eitelkeiten, Kasperletheater? Die Aalener SPD kommt nicht zur Ruhe. Nachdem Stadtverbandsvorsitzender Dr. Ulrich Klauck seiner ehemaligen Stellvertreterin parteischädigendes Verhalten vorgeworfen hat, holt Heidi Schroedter zum Gegenschlag aus. weiter

Wenn das Gericht Bewährung gibt

Amtsgerichtsdirektor Michael Lang erklärt, welche Kriterien neben der Tat für ein Urteil wichtig sind

Zwei Gerichtsfälle mit gleicher Anklage: „fahrlässige Tötung“. Der Brand in der „Forelle“ und die Raserfahrt bei Essingen. Beide Täter werden zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, der eine auf Bewährung, der andere muss ins Gefängnis. Ein Gespräch mit dem Direktor des Amtsgerichts Michael Lang über Bewährungsstrafen und weiter

Inspiration im Verwaltungsgebäude

Susanne Funk stellt sechs Monate lang Acryl- und Aquarellmalerei im Rathaus Unterkochen aus

Susanne Funk malt Bilder, die berühren, die zum Betrachten und zum Verweilen einladen. Am Donnerstag konnten sich bei der Ausstellungseröffnung im Unterkochener Rathaus davon die vielen Besucher überzeugen, über deren große Zahl auch Ortsvorsteherin Heidi Matzik überrascht war. weiter

Abschied vom Gemeindehaus

Baustellenandacht in der Friedhofstraße 5 – Neubau an Ort und Stelle soll 2018 fertig sein

Mit einer Baustellenandacht hat sich die Aalener evangelische Kirchengemeinde am Donnerstagabend von ihrem alten Gemeindehaus in der Friedhofstraße verabschiedet. Es wird ab 1. August abgerissen und schafft Platz für den Neubau am Standort, nah am Gmünder Torplatz. weiter

Fachabitur an der Waldorfschule

Die Fachhochschulreife haben an der Freien Waldorfschule Aalen erworben (von links): Nina Petrogalli, Sophie Harr, Tamara Schwarz, Keanu Bachmann, Axel Stegmann, Alexandra Fischl. Kurz vor den Ferien wurden der kleinen Klasse die Zeugnisse feierlich ausgehändigt; am letzten Schultag verabschiedeten sich die vier Schülerinnen und zwei Schüler mit weiter
  • 361 Leser

Ein Beruf mit vielen Facetten

Anja Staudenecker ist Gemeindereferentin und von Bischof Gebhard Fürst beauftragt

Sechs Jahre Ausbildung liegen hinter ihr: Anja Staudenecker, bisher als Gemeindeassistentin in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg beschäftigt, hat Bischof Gebhard Fürst dieser Tage zur Gemeindereferentin beauftragt. Das Berufsbild mit seinen vielen Facetten ist landläufig eher unbekannt. weiter

Gemeinderat Wiedmann sagt Adieu

Hans Wiedmann nach 22 Jahren aus dem Essinger Gemeinderat verabschiedet

„Sie waren ein Mann der Tat, einer, der immer im richtigen Moment zugepackt hat und Sie sahen sich immer dem Bürgerwohl verpflichtet“, meinte Bürgermeister Wolfgang Hofer bei der Verabschiedung von Hans Wiedmann. weiter

Bernhardts Plus: selten verletzt

Fußball, 3. Liga: Stammkeeper des VfR Aalen macht sich trotz des Engpasses keine Sorgen

Die Nummer eins ist wichtiger denn je. Nach dem Ausfall von Ersatzkeeper Raif Husic (Fingerbruch) ist Daniel Bernhardt der einzige Torhüter des VfR Aalen mit Profierfahrung. Wobei der 30-Jährige vor dem Saisonauftakt am Samstag beim SV Wehen Wiesbaden gelassen bleibt. „Wir haben einen talentierten 17-Jährigen, der seinen Job im Ernstfall weiter

Hämmerle gibt sich ganz privat

Benefizveranstaltung mit dem Kabarettisten Bernd Kohlhepp am 22. Oktober in Jagstzell

In Jagstzell darf man sich auf den Kabarettisten und Träger des Kleinkunstpreises, Bernd Kohlhepp, freuen. Am 22. Oktober gibt er seine Kunstfigur, Herrn Hämmerle, in der Gemeindehalle zum Besten. weiter