Warum es diesmal sechs Abgeordnete von der Ostalb geben könnte ...

Bundestagswahl Günstige Platzierungen für Kandidaten der Ostalb-Wahlkreise auf den jeweiligen Landeslisten könnten für ein regionales Abgeordneten-Sextett im Bundestag sorgen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

So viele Abgeordnete wie nie könnten sich in der nächsten Legislaturperiode in Berlin im Bundestag für die Region, für den Ostalbkreis einsetzen. Ziemlich sicher drin sind vier

weiter
  • 4
  • 190 Leser

Nachrichten aus den Regionen

Ostalbkreis Aalen Bopfingen Ellwangen Härtsfeld Kochertal Rosenstein Schwäbisch Gmünd Schwäbischer Wald

Schreckgespinst Busreform

ÖPNV Wie eine Gesetzesänderung etliche Busunternehmen in die Bredouille bringt und die Kreisfinanzen zusätzlich zu belasten droht.

Aalen

ÖPNV und Schülerbeförderung sind die größten Verlustbringer im Kreishaushalt. Das Defizit könnte zum Jahresende auf zwölf Millionen Euro steigen und ist somit höher als die Verluste der Kliniken.

weiter

Altmaier besucht Essingen

Bundestagswahl Der Besuch des Kanzleramtschefs zum Wahlkampf-Endspurt lockt zahlreiche Zuhörer in die Schloss-Scheune der Remstalgemeinde.

Essingen

Die Schloss-Scheune in Essingen ist vor allem als ein kultureller Veranstaltungsort bekannt. Am Dienstagnachmittag hat sie jedoch ihre Pforten für die Bundespolitik geöffnet. Der CDU-Abgeordnete

weiter

Ralf Eisler jetzt in Baden-Baden

Aalen/Baden-Baden. Der ehemalige Leiter der Aalener Musikschule, Ralf Eisler, hat eine neue Stelle in Baden-Baden angetreten. Der 50-Jährige leitet dort die Clara-Schumann-Musikschule. Ralf Eisler hat

weiter

Gmünd geht in E-Mobilität voran

5. Gmünder Forum Elektromobilität Über 200 Besucher informierten sich im Congress Centrum Stadtgarten über den Wandel in der Mobilität und die Auswirkungen auf die Gesellschaft in der Zukunft.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd baut seine Vorreiterrolle in der Elektromobilität weiter aus. Beim „5. Gmünder Forum Elektromobilität“ am Dienstag platzte der Leutze-Saal im Congress Centrum

weiter

Kampf gegen Härtsfeldtrasse

B 29 Bürgerinitiative „B 29n – Nein Danke“ setzt auf das Linienfindungsverfahren, um die Umgehungsstraße über das Härtsfeld zu verhindern.

Bopfingen-Unterriffingen

Weiter kämpfen gegen eine B 29n über das Härtsfeld, das will die BI „B29neu – Nein Danke!“. Über den aktuellen Stand der Dinge informierten die BI-Sprecher Klaus

weiter
  • 104 Leser
Guten Morgen

Schönes Wochenende!

Katharina Scholz über Kollegen, die anderen etwas Gutes wünschen

Da gibt es die Kollegin, die teilzeit arbeitet. Jeden Donnerstag gegen 13 Uhr steckt sie den Kopf in die Redaktion und verabschiedet sich mit den Worten: „Schönes Wochenende!“ Im Büro schauen

weiter

Tagesessen | heute

Bessere Karten für heimische Häuslebauer

Wohnen und Bauen Stadt will Richtlinien reformieren: Kinderlose Paare aus Aalen und den Stadtteilen sind bislang bei der Bauplatzvergabe benachteiligt.

Aalen

Einheimische kinderlose Paare haben momentan wenig bis gar keine Chance, einen städtischen Bauplatz zu ergattern. Familien haben Vorrang. Das städtische Punktesystem führt immer wieder zu Diskussionen

weiter
  • 207 Leser

Freigabe kann auch vor dem Festakt sein

Straßenbau Verkehrsministerium: Sobald die Ortsumfahrung Bargau fertig ist, darf der Verkehr dort fahren.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. „Warum ist die Bargauer Ortsumfahrung noch zu?“ Das fragen sich Bargauer und auch ihr Ortsvorsteher Franz Rieg. Denn die neue Ortsumgehung ist dem Augenschein nach

weiter

Kostüm-Ideen aus der Welt der gruseligen Videospiele

Leute heute Die 34-jährige gelernte Friseurin Sabrina Fürst kreiert Kleidung und Masken, die Charakteren aus der Fantasy-Welt nachempfunden sind.

Aalen

Ich bin ein schon ein kleiner, großer, Nerd“, sagt Sabrina Fürst und lacht. Hinter ihr steht eine Schneiderbüste, an der eine fantasievoll verzierte Rüstung für eine Frau befestigt ist. Neben

weiter

Die Vision fürs Uniongelände

Union-Werke Im Laufe des Oktobers gibt es Näheres zum geplanten Erweiterungsbau des Landratsamts. Stadt und Kreis bereiten Architektenwettbewerb vor.

Aalen

Die Visionen für die ehemaligen Union-Werke sind schnell aufgezählt: Der Landkreis hat das Gelände erworben, um dort seine im Stadtgebiet verstreuten Dienststellen zu konzentrieren. Verwaltungsintern

weiter

Süddeutschlands erster Pflege-Bachelor

Pädagogische Hochschule Kooperation mit Kliniken sorgt für praxisnahes Studium.

Schwäbisch Gmünd. Im Wintersemester startet der erste primärqualifizierende Bachelor-Studiengang der Pflegewissenschaften an der Pädagogischen Hochschule (PH). „Das Studienfach ist einzigartig in

weiter

Petra Walter führt jetzt die Frauen-Union

Parteien Maria Harsch-Bauer trat nicht mehr an. Der Anteil an CDU-Frauen in den Parlamenten soll steigen.

Hüttlingen. Die Frauenunion der CDU Ostalb hat eine neue Vorsitzende: Petra Walter hat Maria Harsch-Bauer abgelöst, die nach sechs Jahren an der Spitze aus privaten Gründen nicht mehr antrat. Petra Walter

weiter
  • 1

Pflegestift eröffnet am Donnerstag

Senioren Am 21. September gibt es eine kleine Feierstunde. Anschließend sind alle Interessierten eingeladen, den neuen Generationenpark in Rosenberg zu besichtigen.

Rosenberg

Dieser Tage werden im neuen Pflegestift in Rosenberg die letzten Arbeiten erledigt. Bis Donnerstag müssen die Vorbereitungen für die Eröffnung und den Tag der offenen Tür abgeschlossen sein.

weiter

Horcht, wenn der Dschungel erwacht!

Musiktheater Der Männerchor der „Eintracht“ Schrezheim stellt mit der St.-Georg-Schule ein gemeinsames Projekt auf die Beine.

Ellwangen-Schrezheim

Im Dschungel herrscht Aufruhr: Der kleine Mowgli wird von König Louies Affenbande verschleppt. Baghira, der schwarze Panther, und Balu, der Bär, versuchen ihrem Freund zu helfen.

weiter

15-Jährige wurde sexuell belästigt

Crailsheim. Ein 15 Jahre altes Mädchen ist am Montagabend von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Die Jugendliche war gegen 19.25 Uhr mit drei Mädchen auf dem Weg zum Bahnhof. Vor einer Unterführung

weiter

Jodeln mit bayerischem Akzent

Musikkabarett Im Atelier Kurz in Ellwangen wird am Freitag, 22. September, abenteuerlich gejodelt und gerappt.

Unter dem Titel „Der Name ist Programm“ präsentiert die Gruppe „Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn“ am Freitag, 22. September, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz kultiges Musikkabarett.

weiter

Leserbeiträge

Im Wohlfühltempo in der absoluten Komfortzone laufen

Leichtathletik Am Donnerstag, 28. September, fällt um 17.30 Uhr im Aalener Rohrwang der Startschuss zum 5. AOK-SchwäPo-Firmenlauf.

Dabei sein ist alles. Dieser olympische Gedanke gilt ganz besonders beim AOK-SchwäPo-Firmenlauf. 500 waren es im vergangenen Jahr. Schon jetzt haben sich über 200 Läuferinnen und Läufer für die fünfte

weiter

Japanisch in Hofherrnweiler

Hier blüht Dir was ! Ursula Mann setzt auf asiatische Gartengestaltung. Dabei spielen nicht nur Pflanzen, sondern auch Figuren eine besondere Rolle.

Aalen-Hofherrnweiler

Der Garten von Ursula Mann ist nicht besonders groß. Und doch ein besonderes Fleckchen Erde: Es wirkt, als stünde die Zeit hier ein bisschen still. Für Ursula Mann ist er „ein

weiter

Ein neuer Platz für junge Kunst

Ausstellung Mit „aufgeSCHLOSSen“ zeigt der Kunstverein KISS im Untergröninger Schloss Arbeiten weitestgehend unbekannter Künstler.

Einen festen Platz für junge Künstlerinnen und Künstler aus Baden-Württemberg will der Kunstverein KISS in seinen Räumen im Schloss Untergröningen zukünftig schaffen. Nicht nur zur Sommerausstellung will

weiter
Zur Person

Rosemarie Funk feiert Jubiläum

Neresheim. Bürgermeister Gerd Dannenmann hat Rosemarie Funk zum 40-jährigen Jubiläum im Öffentlichen Dienst und zur ebenso langen Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Neresheim gratuliert. Die Jubilarin

weiter

Themenwelten aktuell

Volker Schirling kandidiert als Schultes

Bürgermeisterwahl Der 48-jährige Maschinenbau-Ingenieur hat lokale Themen im Fokus.

Neresheim. Lange hat er sich bedeckt gehalten: Volker Schirling. Als Vierter hat er seine Bewerbung eingereicht, als Letzter wurde sein Name bei der Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Montagabend

weiter
  • 101 Leser

Neuer Chef bei der Feuerwehr

Feuerwehr Andreas Mailänder ist Bopfinger Abteilungskommandant.

Bopfingen Andreas Mailänder ist zum neuen Abteilungskommandanten der Abteilung Bopfingen gewählt worden. Er war bisher Stellvertreter und hatte die Amtsgeschäfte seit der Krankheit von Roland Müller weitergeführt.

weiter
  • 632 Leser

Guter Mix mit „Schnaps im Silbersee“

Konzert Im Kunstraum Tannhausen sorgt das Berliner Trio mit augenzwinkerndem Charme für Unterhaltung.

„Schnaps im Silbersee“ hat den Kunstraum Tannhausen auf gar köstliche Weise eingeheizt. Die drei Liedermacher aus Berlin – Peter und Melvin mit Gitarre und Judith mit Geige – entzückten

weiter
  • 3

Freundschaft bekräftigt

Städtepartnerschaft Die italienische Stadt Montebelluna und Oberkochen haben vor 25 Jahren ihre Städtefreundschaft begründet.

Oberkochen/Montebelluna

Vor 25 Jahren begründeten die italienische Stadt Montebelluna und die Stadt Oberkochen eine Städtepartnerschaft. Beim diesjährigen Stadtfest am Kocher wurde dieses Ereignis bereits

weiter

Ostalb-Newsticker

Kreissparkasse spendet 5000 Euro

Benefiz Sparkasse unterstützt Anschaffung neuer Sportgeräte für die Härtsfeldhalle.

Neresheim. Nach umfangreicher Renovierung und Modernisierung wurde die Härtsfeldhalle in Neresheim im Mai mit einem großen Festwochenende eingeweiht. Sie ist seither ein multifunktionales und modernes

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Einen dreisten Diebstahl aus einem Büro meldet die Polizei. Nachdem ein Unbekannter sich am Montagvormittag während der Geschäftszeiten Zutritt in die im dritten Stock befindlichen

weiter
  • 5
  • 1818 Leser

Wohnhaus mit Farbe beschmiert

Vorfall in Neresheim - Polizei sucht Zeugen

Neresheim. Zwischen Sonntagabend und Montagvormittag wurden an einem Wohnhaus in der Dossinger Straße auf eine Hauswand ein Schriftzug sowie zwei Rollläden mit leuchtroter Sprühfarbe besprüht

weiter
  • 3
  • 1189 Leser

Sechs Kandidaten sind zugelassen

Bürgermeisterwahl Bewerberfrist in Neresheim endet. Wahlausschuss benennt einen weiteren, bislang unbekannten Kandidaten.

Neresheim

Jetzt ist es amtlich. In Neresheim bewerben sich sechs Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters. „Und leider keine Frau“, bedauert ein Gast, der die Sitzung des sogenannten Gemeindewahlausschusses

weiter