Keine Wurstdosen im Landratsamt

Wer im Notfall die Ostalb-Einsätze koordiniert und an was die Menschen selbst denken müssen

Nicht panisch werden! Aber vorbereitet sein. Das sollen die Bürger in Deutschland. Und Vorräte anlegen. Sagt zumindest das Innenministerium, das einen neuen Ratgeber für den Katastrophenfall herausgegeben hat. Katastrophenmanager im Landkreis ist Kreisbrandmeister Otto Feil. Für was gesorgt ist und für was nicht, sagt er im Gespräch mit der weiter

Lage bei Milchbauern dramatisch

Für viele Landwirte bedeutet der stark gefallene Milchpreis ein Minusgeschäft

Im Vergleich zu 2014 ist der Preis für einen Liter Milch um rund 50 Prozent gefallen. Trotzdem ist dem Verbraucher beim Einkauf das günstigste Produkt das Liebste. Obwohl die negativen Konsequenzen für Landwirtschaft, Umwelt und Region bekannt sind. weiter

GSA schließt Werkvertrag mit vohtec

Aalener Prüfspezialist bietet dem Schmiedeunternehmen Dienstleistungen an – GSA-Bearbeitungstechnik zurückverlagert

In die Restrukturierung bei der Gesenkschmiede Schneider Aalen (GSA) kommt Bewegung. Qualitätsrelevante Teileprüfungen werden ab sofort vom Prüfspezialisten vohtec Qualitätssicherung weiter
  • 116 Leser

GUTEN MORGEN

Es soll sie geben. Jene Menschen, denen das bisschen Haushalt nichts ausmacht. Bei denen immer aufgeräumt ist, geputzt, gefegt. „Und die Fenster, jeden Monat mach ich die“, flötet eine Kollegin. Sie fühle sich sonst einfach nicht wohl im Haus. Bislang habe ich immer erklärt, dass zu häufiges Putzen der weiter

Drei Wochen Ferientagheim Leinroden

Seit drei Wochen läuft das Ferientagheim der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen in Leinroden. In zwei Abschnitten mit bis zu 35 Mitarbeitern erleben 120 bis 160 Kinder insgesamt vier Wochen lang ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Am Samstag war der Elterntag des zweiten Abschnitts. Über 150 Eltern haben mit den Kindern, dem Mitarbeiterteam weiter
  • 385 Leser

Neue Wasserlaufmatte fürs Spiesel

Die Stadtwerke Aalen und die Kreissparkasse Ostalb haben gemeinsam eine neue Wasserlaufmatte für das Freibad Spiesel in Wasseralfingen gestiftet. Darüber freuen sich (v.l.): Leonie Krieger, Auszubildende bei den Stadtwerken Aalen, Holger Kreuttner, Pressesprecher der Kreissparkasse Ostalb, Nicole Scholz, Sparkassen-Auszubildende, Freibad-Chef weiter
  • 404 Leser

Theaterring Aalen wird 60

Eine Sonderveranstaltung gibt es im kommenden Jahr zum 60-jährigen Bestehen

Angefangen hat alles vor 60 Jahren, als die Aalener den Wunsch nach mehr Kultur verspürten. Bis dahin haben Veranstaltungen aller Art im Spritzenhaussaal stattgefunden. Nachdem schließlich die Stadthalle gebaut worden war, startete der Theaterring Aalen mit „Das weiße Rössl“ als erste Aufführung 1957. weiter

Der Baywatch-Profi im Spiesel

Leute heute: Holger Rathgeb, Betriebsleiter im Wasseralfinger Freibad

Knacke braun, drahtiger Körper und ein charmantes Lachen hinter der dunklen Sonnenbrille. Wow. Das ist das gängige Klischee des Rettungsschwimmers, wie man es kennt und liebt. Spätestens seit Baywatch, der Kultserie aus den Neunzigern. Holger Rathgeb ist einer von ihnen. Betriebsleiter im Freibad Wasseralfingen. Oder besser: der Baywatch-Profi im weiter

Hundstage: So lässt sich’s aushalten

Früh noch frisch, nachmittags fast 30 Grad: Im Aalener Stadtgarten genoss am Dienstag jeder den Spätsommer auf seine Weise. Diesen Hund im Venushafen zog es ins kühle Nass – vermutlich nicht der Fische wegen. (Foto: jhs)
weiter
  • 372 Leser

Krönung beim Heimlauf

Truck Trial, Europameisterschaft, 6. Lauf in Langenaltheim: „HS Schoch-Team“ will sechsten Sieg

Es soll der Abschluss einer perfekten Saison werden: Am Wochenende fahren die frischgebackenen Europameister Marcel Schoch und Beifahrer Johnny Stumpp beim Heimlauf im Offroad-Park im bayrischen Langenaltheim. Dann will das Lauchheimer „HS Schoch-Hardox-Team“ den sechsen Sieg im sechsten und letzten Lauf der Saison einfahren. weiter

Mann stürzt in Armierungseisen

Berglen. Auf einer Baustelle in  Berglen (Rems-Murr-Kreis) verunglückte am Dienstagnachmittag ein 76-jähriger Mann. Als er eine Betonbodenplatte eines im Bau befindlichen Gartenhauses kontrollierte, stolperte der Mann und stürzte mit dem Oberkörper auf Armierungseisen, die senkrecht aus dem Beton ragten. Dabei zog

weiter
  • 2392 Leser

Wieder Schmierer im Westen

3500 Euro Schaden – Polizei sieht Verbindung zwischen den Kritzeleien in der Aalener Weststadt

Verschwurbelte Linien, kryptische Buchstabenreihungen: In der Aalener Weststadt treiben Schmierer ihr Unwesen. Jüngst wurde das Unterrombacher Freibad Ziel des oder der Unbekannten. Es ist bereits der dritte Vorfall in den vergangenen Tagen. Polizeisprecher Bernhard Kohn sieht einen Zusammenhang zwischen den Taten. weiter

Storchenalarm in Westhausen

Landeplatz Kirchendach: Auffallend viele Weißstörche machen zurzeit dort Station

Storchenalarm in Westhausen: Eine auffallend große Schar von Weißstörchen hält sich in den Jagstwiesen bei Westhausen-Jagsthausen auf. Immer mal wieder landen die Tiere auch auf Dächern der Wohnhäuser und auf der Kirche in Westhausen. Storchenwart Helmut Vaas weiß, was sie vorhaben. weiter

Willkommen in Chinatown-Stocken

Die evangelische Kirchengemeinde Essingen zeigt 45 Kindern das Land des Lächelns

45 Kinder sind voller Begeisterung beim „Kids-Camp Stocken“ der evangelischen Kirchengemeinde Essingen. Stolz durchlaufen die Kinder das chinesische Tor, Willkommensgruß auf der Chinesischen Mauer und wo man auch immer hinschaut – Stäbchen. weiter

Kinder lernen Schießsport kennen

Schützengilde Oberkochen veranstaltet „Sportschießen für Einsteiger“ beim Ferienprogramm

„Sportschießen für Einsteiger“ ist schon lange Teil des Oberkochener Ferienprogramms. 17 Schüler machten dieses Jahr mit. Jugendleiter Christian Trittler, Jugendschütze Moritz Fischer und Vorsitzender Karl Kehrle vermittelten den Kindern viel Wissenswertes zu Luftgewehr, Luftpistole, Bogen und Armbrust. weiter

Polizei und Bundeswehr besser ausrüsten

Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack beim Seniorentag im Kloster Neresheim

Das Bedürfnis nach Sicherheit stand im Vordergrund des Seniorentages am Montag im Kloster Neresheim. Drängende Fragen um die Themen Flüchtlinge, Kriminalität, Polizei und drohende Erhöhung der Grunderwerbssteuer beantworteten die beiden CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack. weiter

Bulgaren kommen doch noch

Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut soll am 26. September die Arbeit aufnehmen

Auch wenn man inzwischen große Zweifel hegte: Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut im Ellwanger Palais Adelmann wird den Betrieb aufnehmen. Am Dienstag stellte der stellvertretenden Kulturminister Bulgariens vor Ort die künftige Besetzung des Büros vor. OB Karl Hilsenbek begrüßte die Delegation im Palais. weiter

Wohlfühlwohnort mit Potenzial

Kirchheim arbeitet an innerörtlicher Entwicklung und hat dabei Dorfladen und Tourismus im Auge

Als Wohlfühlwohnort mit Lebensqualität in allen Bereichen – so versteht sich Kirchheim am Ries. Bürgermeister Willi Feige weiß, was den Ort ausmacht. Gemeinsam mit dem Gemeinderat und der Bürgerschaft sollen weitere Projekte realisiert werden, die das Leben in Kirchheim noch angenehmer machen. Ein Dorfladen und ein Erlebnispfad sind im weiter

Deutschlands schönste Dogge

Riesbürg-Pflaumloch. Bei der internationalen Hundeausstellung in Leipzig wurde am Sonntag, 21. August, die Dogge „Kingo“ aus Riesbürg-Pflaumloch zur schönsten Dogge Deutschlands gekürt. Der Hund gehört Helmut und Edith Schleicher von „King Doggen-Sport” aus Riesbürg. „Kingo“ war weiter
  • 2017 Leser

Eine Welt fernab der Leinwand

Sommerserie Lesetipps – Teil 4 – Juliane Hoffmann und ihre Welt der Geschichten

Das Lesen war schon immer Tradition in Juliane Hoffmanns Familie. Im zweiten Teil der SchwäPo-Sommerserie „Lesetipps“ stellt die Kinomacherin ihr Lieblingsbuch vor. weiter

Losglück im Ostalbkreis

71-Jährige gewinnt in Lotterie

Eine 71-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Ostalbkreis hat bei der Aktion Mensch-Lotterie 100.000 Euro gewonnen. weiter

VR-Bank-Filialen bleiben mittwochs zu

Aalener Genossenschaftsbank hält aber an allen 23 Standorten fest – Änderungen gelten ab 1. Oktober

Die VR-Bank Aalen reagiert auf verändertes Kundenverhalten. Außer der Aalener Hauptstelle bleiben alle anderen Geschäftsstellen ab dem 1. Oktober am Mittwoch komplett geschlossen. Standortschließungen wird es keine geben. weiter

Frau und Kinder gefährdet

Mercedes gesucht

Eine Frau war mit drei Kindern unterwegs. Sie musste einem Mercedes ausweichen, der auf ihr auf ihrer Fahrbahnseite entgegen kam. Dabei streifte sie die Leitplanke. Der Unfallverursacher flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht. weiter
  • 3547 Leser