Gefängnis nach Brand in „Forelle“

Schöffengericht verurteilt 21-jährigen Angeklagten – Richter rügt verantwortungsloses Verhalten

Am zweiten Verhandlungstag zum Brand in der „Forelle“ hat das Schöffengericht den 21-jährigen Angeklagten zu zwei Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Vor allem das Verhalten des jungen Mannes nach Ausbruch des Brandes wirkt sich strafverschärfend aus. weiter
  • 133 Leser

Das gelbe Gift am Straßenrand

Jakobskreuzkraut – Zunehmende Ausbreitung macht nicht nur den Landwirten Probleme

Die einen rasen unbekümmert vorbei. Die anderen scannen um diese Jahreszeit unablässig die Straßenränder. Letztere kennen ganz genau die Gefahr, die von der leuchtend gelben Pflanze ausgeht. Das giftige Jakobskreuzkraut breitet sich immer rasanter aus. Zum Schaden für Pferde, Kühe, Schafe und zunehmend auch Menschen. weiter

Ein Blick in den Schatztresor

Was Peter Stützel und Markus Ehinger in dem riesigen Hallensystem des Ostertaggebäudes planen

Ostertag wird zu einem riesigen Schatztresor. Peter Stützel und Markus Ehinger, die neuen Besitzer der ehrwürdigen Industriebrache, führten am Mittwoch hinein in ihren „Safe“. Wo einst die besten Panzerschränke der Welt produziert wurden, sollen ab Frühjahr 2017 schon Oldtimer und andere mehr oder weniger exklusive Fahrzeuge sicher weiter

1000 Euro für die Mehrzweckhalle

Der Geschäftsführer der Firma Dauberschmidt Hoch- und Tiefbau, Dinkelsbühl, Rudolf Blank, übergab dem Förderverein Stödtlen eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Die Baufirma hatte die Rohbauarbeiten ausgeführt, die jüngst weitgehend abgeschlossen werden konnten. Rudolf Blank betonte, dass er deshalb mit einer Spende zum Gelingen der neuen Halle weiter

Letzte Hauptschulabsolventen

Die Wiesbühlschule Nattheim wird nur noch als Grundschule weiter bestehen

Geschafft! Auch die letzten Hauptschüler der Wiesbühlschule haben ihre Schullaufbahn in Nattheim erfolgreich beendet. Die Wiesbühlschule ist eine Grund- und Werkrealschule und wird nach Ablauf dieses Schuljahres nur noch als Grundschule weiter bestehen. weiter

Erinnerung an alte Zeiten

Ellwangen feiert bei einem Tag der offenen Tür das 100-jährige Bestehen der „Mühlberg-Kaserne“

Vor 100 Jahren wurde in Ellwangen die „Mühlberg-Kaserne“ fertiggestellt. Das Jubiläum wurde mit einem Festakt auf dem Glockenturm sowie einem Sommerfest mit Tag der offenen Tür gefeiert. weiter

Die Prinzessin fröhlich stimmen

Begeisternde Aufführung des Kindermusicals „Aglaia“ im Speratushaus

Der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde setzte das märchenhafte Kindermusical „Aglaia“ im Speratushaus blendend in Szene und sorgte für Begeisterungstürme beim Publikum. weiter

Ab in die Ferien – mit den Zeugnissen in den Schulranzen

Hurra sechs Wochen Ferien! Jetzt kann der Sonnensommer kommen! Nicht nur die Kinder der Schillerschule in Aalen haben ihre Zeugnisse in den Ranzen gepackt und stürmen aus der Schule. Nichtstun, in den Urlaub fahren, den Hobbys frönen oder im Schwimmbad toben – damit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler bis Sonntag, 11. September weiter
  • 254 Leser

Mit Fanschal für die Freundin

Fußball, 3. Liga: Neues VfR-Duo trifft auf Ex-Verein

Sie haben sich wiedergesehen und gefunden. Robert Müller und Neuzugang Thomas Geyer sind beim VfR Aalen wieder vereint. Und das enger als jemals zuvor: Die beiden Defensivspezialisten bilden das neue Innenverteidigerduo der Ostälbler. Am Samstag kommt es zur Punktspiel-Premiere – ausgerechnet beim SV Wehen Wiesbaden, bei dem sie sich einst weiter

Bleibt der Bahnübergang Talhof?

Alternative ist ein Brückenbauwerk über B29 und Bahnlinie – Entscheidung liegt beim Gemeinderat

Die letzten Planungen für den Baubeginn des vierspurigen Ausbaus der B 29 zwischen Essingen und Aalen laufen auf Hochtouren. Am Donnerstagabend wird der Gemeinderat Essingen darüber entscheiden, ob der beschrankte Bahnübergang beim Talhof wirklich aufgegeben werden soll. weiter

Tritt Leni Breymaier in Aalen an?

Bundestagswahl 2017: Warum die mögliche neue SPD-Landeschefin im Wahlkreis Aalen kandidieren könnte

Die CDU setzt bei der Bundestagswahl 2017 auf Roderich Kiesewetter. Aber wen schickt die SPD im Wahlkreis Aalen-Heidenheim ins Rennen? Es wird wild spekuliert – und zwar über die designierte SPD-Landeschefin und wahrscheinliche Spitzenkandidatin, Leni Breymaier. weiter

Geldautomat bleibt nicht

Die Mitglieder des Ortschaftsrats Untergröningen kritisieren die Sparkasse mit deutlichen Worten

Nachdem die Kreissparkasse bekannt gegeben hatte, dass sie die Filiale in Untergröningen zum Ende des Monats Juli schließen will, hofften die Untergröninger Kunden darauf, dass ihnen wenigstens der Geldautomat bleibt. Diese Hoffnung wurde enttäuscht. Im Gröninger Markt gibt es nun eine andere Lösung. weiter

Märchen zum Schluss

Neue Schulart der Technische Schule Aalen feiert

Wer sich während der Abschlussfeier der VABO-Klassen (Vorqualifizierung Arbeit/Beruf ohne Deutschkenntnisse) in der Aula der Technischen Schule umsah, erblickte durchweg fröhliche, glückliche und stolze Gesichter. weiter

Kohler schwimmt zwei Vereinsrekorde

Schwimmen, württembergische Meisterschaften: Mit sechs Medaillen ist Ines Walter erfolgreichste MTV-lerin

Endlich ist es geschafft: Tobias Kohler sprintete über seine Paradedisziplin 50 Meter Freistil in einer neuen Vereinsrekordzeit von beindruckenden 0:24,83 Minuten nicht nur unter die 25 Sekunden Marke sondern auch zum Württembergischen Titel. Obendrauf schraubte er nochmals seinen eigenen Vereinsrekord in schwindelnde Höhen. weiter

Hochsprung bringt den Erfolg

Leichtathletik, baden-württembergische Mehrkampf-Meisterschaften in Weingarten: Bidermann auf Platz 14

Bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U 18 steigerte sich Eileen Bidermann von der LSG Aalen zur neuen Bestleistung. Die Siebenkämpferin holte 3750 Punkte und landete mit dem 14. Platz im vorderen Drittel des Starterfeldes. Und das Pech verfolge Bidermann schließlich auch bei den abschließenden 800 Metern. Einen Lauf vor weiter

Tabubruch nach Levins Magie

Sir Roger Norrington und sein RSO Stuttgart spielen sich mit Robert Levin in Gmünd für London warm

Wieder einer dieser magischen Momente in der Geschichte des Festivals für Europäische Kirchenmusik: das Andante in Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur. Robert Levin streichelt es mit flüssiger Eleganz aus den Tasten in die Herzen, dass sogar der große Sir Roger einen Tabubruch begeht. Er applaudiert im Konzert dem Pianisten – und öffnet weiter

Oliver Auchter wird Dritter in Waiblingen

Schwimmen

Der Aalener Langstreckenschwimmer Oliver Auchter hat mal wieder zugeschlagen. Beim 24-Stundenschwimmen in Waiblingen belegte der 44-Jährige unter 134 Startern den ausgezeichneten dritten Rang. weiter

Monika Bolsinger gewinnt ein Pedelec

Unter 500 Teilnehmern hat Monika Bolsinger aus Westhausen-Westerhofen anlässlich eines Gewinnspiels beim Messeauftritt der Stadtwerke Aalen auf der Ipfmesse ein Pedelec, ein Fahrrad mit elektrischer Tretunterstützung, der Marke Raleigh gewonnen. Neben der E-Mobilität informierte der Dienstleister auf der Messe über das Wohlfühlen in den weiter
  • 331 Leser

Auf Mängeltour durch den Ort

Ortschaftsräte Trochtelfingen informieren sich mit Bürgern über die Schwachstellen

26 Straßen sind in Trochtelfingen nicht mehr in ordentlichem Zustand. Die Schwachstellen hat Ortsvorsteher Ralf Kaske den Ortschaftsräten und interessierten Bürgern beim Ortstermin gezeigt. weiter

„Die Sparkasse wirft so schnell nichts um“

Trinkl stellt Bilanz im Kreistag vor

„Die Kreissparkasse Ostalb wirft so schnell nichts um.“ Das sagt der Vorstandsvorsitzende des regionalen Kreditinstituts, Carl Trinkl. Er hat jetzt im Kreistag den Jahresabschluss 2015 vorgestellt. weiter

Erlebnisreicher Sporttag in Essingen

Leichtathletik, „Kids in Bewegung“: LAC Essingen bietet rund 150 Kindern vielfältigen Tag rund um den Sport

Endlich war es wieder so weit: Zum Projekt „Kids in Bewegung“ versammelten sich rund 150 Kindergartenkinder in Essingenfür einen besonderen Tag der ganz im Zeichen des Sports stand. Bereits zum sechsten Mal wurde die Veranstaltung vom LAC Essingen durchgeführt. weiter

Die Uni als ehrgeiziges Fernziel

Bildungspolitik als Strukturpolitik: Wie der Landkreis das Studienangebot auf der Ostalb ausbauen will

Der Kreistag hat die Hochschulstrategie 2030 verabschiedet – im Wissen, dass Bildungspolitik eigentlich Sache des Landes ist. Aber weil Bildungspolitik zugleich auch Strukturpolitik ist, will die Ostalb selbst aktiv werden, um Wirtschaftskraft und Wohlstand zu erhalten. weiter

„Nicht bis zum Äußersten gehen“

Rainaus Bürgermeister Christoph Konle spricht über Feiern am Stausee, Einkaufsmöglichkeiten und Nahverkehr

Verbieten will Rainaus Bürgermeister Christoph Konle die Schulabschlussfeiern am Bucher Stausee nicht, sondern lieber weiter auf Dialog setzen. Im Interview mit SchwäPo-Redakteurin Katharina Scholz sprach er außerdem über Einkaufsmöglichkeiten, Nahverkehr und den neuen Kollegen in Gschwend. weiter