Feuerwehreinsatz in Bopfinger Firma

Brand in Absauganlage

Früh am Morgen mussten elf Mitarbeiter einer Bopfinger Firma das Gebäude verlassen, weil in der Absauganlage ein Brand entdeckt wurde. Die Feuerwehr rückte mit 29 Mann aus und löschte den Brand. Im Nachinein mussten sämtliche Lüftungsschächte geöffnet werden, um mögliche Glutnester zu finden. Der Sachschaden geht nach ersten Schätzungen in den weiter
  • 1727 Leser

Von rechten Rattenfängern

Auftakt der interkulturellen Woche: Prof. Wolfgang Benz über Fremde, Feinde und Rassismus

„Rassismus und Fremdenfeindschaft: Herausforderungen für die Demokratie.“ Unter diesem Titel stand der Eröffnungsvortrag zur interkulturellen Woche in Aalen am Montagabend im Torhaus. Der Historiker Prof. Wolfgang Benz nahm seine Zuhörer mit auf einen Diskurs durch das Thema in weiter

Unbekannte entzündeten blaue Tonne

Die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben am frühen Morgen in der Stadt eine blaue Tonne angezündet. Der Rauchmelder einer angrenzenden Wohung schlug Alarm. Daraufhin rückte die Feuerwehr aus, führte aber nur Nachlöscharbeiten durch, da ein anwesender Rettungssanitäter den Brand bereits gelöscht hatte. weiter
  • 801 Leser

Zwei Baucontainer aufgebrochen

Hochwertige Werkzeuge gestohlen

Diebe brachen am Wochenende zwei verschlossene Baucontainer auf und erbeuteten mehrere hochwertige Werkzeuge im Gesamtwert von rund 2500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter bzw. den Verbleib der Werkzeuge. weiter
  • 759 Leser

"Gestohlener" Kindertraktor wieder aufgetaucht

Fahrzeug wurde falsch abgestellt

Während einer Veranstaltung in Westhausen-Reichenbach verschwand ein Kindertraktor der Marke John Deere. Ein junger Besitzer hatte damit zuvor an einem erfolgreichen Weltrekordversuch teilgenommen. Zunächst wurde vermutet, das Gefährt wurde gestohlen, doch dann tauchte das Fahrzeug wieder auf. weiter
  • 1157 Leser

Mehrere Fahrräder entwendet

Räder trotz Sicherung gestohlen

In Aalen wurden am Montag gleich drei Fahrräder entwendet. Mindestens zwei davon waren mit Schlössern gesichert. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 707 Leser

War der Sommer wirklich so schlecht, wie viele sagen?

Den diesjährigen Sommer kann man in die Kategorie „Durchschnitt“ einordnen. Für viele wird es jetzt überraschend sein, dass er sogar etwas zu warm ausgefallen ist. Selbst der verregnete Juni hat das Kunstwerk fertiggebracht, einen Ticken zu warm auszufallen. Verteilt auf die drei Sommermonate sieht es folgendermaßen aus: Der Juni war weiter
  • 377 Leser

„Adler“ könnte abgerissen werden

Das planen die Eigentümer auf dem Gelände – Der Gemeinderat berät darüber am Donnerstag

Demnächst könnte sich etwas tun auf dem Areal des ehemaligen Gasthofs Adler in Hüttlingen. Das Thema steht am Donnerstag, 29. September, auf der Tagesordnung der öffentlichen Gemeinderatssitzung. Das Gremium berät über Pläne der Eigentümer. Die sehen vor, das Haus abzureißen und zwei Mehrfamilienhäuser zu bauen. weiter
  • 156 Leser

Beim Einstein-Marathon in Ulm

Die Teilnehmer der Fitness-Aktion „Lauf geht’s!“ der Schwäbischen Post, Gmünder Tagespost und AOK haben es geschafft

Ein Erlebnis erster Güte war der Ulmer Einstein-Marathon auch in diesem Jahr wieder für die über 12 000 Läuferinnen und Läufer. Mittendrin die Teilnehmer der Fitness-Aktion „Lauf geht’s“ von Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg. weiter

Cembalo im Doppelpack

Zwei Tastenkünstler zu Gast in der Aalener Stadtkirche

Das Cembalo ist eher selten zu hören. Die Stunde der Kirchenmusik bot nun die Gelegenheit, das Tasteninstrument gleich im virtuosen Duo zu erleben. Carsten Lorenz und Stephan Leuthold brillierten auf ihren Cembali mit Musik der Barockzeit. weiter

Gespielt in höchster Akkuratesse

Schwörhauskonzert zum 85. Geburtstag von Arthur Dangel

Mit einer Aufführung von vier seiner 104 Kompositionen ehrten Stadt und Förderverein der Musikschule den Komponisten Arthur Dangel zu seinem 85. Geburtstag. „Ein Sohn unserer Stadt“, wie ihn Ralph Häcker einführte. Ein Streicherquartett interpretierte seine Werke der Neuen Musik virtuos. weiter

Gratulation für die ältesten Jubilare

Jubilarkonzert der Stadtkapelle Neresheim – 28 Beglückwünschte im Alter von 65 bis 90 Jahre

Die Stadtkapelle Neresheim hat ihre langjährigen Mitglieder mit musikalischen Grüßen beim Jubilarkonzert beglückwünscht. Das Jubilarkonzert der Stadtkapelle hat eine lange Tradition. weiter

Alamannische Grabausstattungen rekonstruiert

Das Ellwanger Alamannenmuseum war mit dem Arbeitskreis „Lauchheim“ der Geschichtsdarsteller, der sich im Februar 2016 im Alamannenmuseum gegründet hat, bei der Eröffnung des erweiterten Heimatmuseums in Lauchheim vertreten. Dort wurden erste Ergebnisse aus dem Versuch, alamannische Grabausstattungen aus Lauchheim originalgetreu zu weiter
  • 681 Leser

Wieder kein Heimsieg für die KG

Ringen, Regionalliga: Fachsenfeld/Dewangen unterliegt Neckargartach mit 12:14

Auch im zweiten Heimkampf reichte es der KG Fachsenfeld/Dewangen nicht zu einem Sieg gegen einen starken VfL Neckargartach. Die Gästemannschaft war mit ihrer Aufstellung leicht favorisiert und konnte einen 14:12-Sieg einfahren, obwohl sie die Option des Nachholkampfes im Schwergewicht nicht ziehen mussten. weiter

Der KCS übernimmt Platz eins

Kegeln, 1. Bundesliga, Männer: Souveräner 7:1-Auswärtserfolg beim heimstarken KRC Kipfenberg

Schwabsbergs Erstligakegler befinden sich derzeit allem Anschein nach auf der Überholspur. Nach dem überragenden 7:1-Heimerfolg gegen den Vorjahresdritten SKC Staffelstein setzten die Ostwürttemberger ihre Erfolgsserie auch gegen die Überraschungsmannschaft des ersten Spieltages, den KRC Kipfenberg, fort. weiter

Glückliche Insel Rauental

Zunächst provisorisch: Die rund 100 Einwohner bekommen eine Querungshilfe an der Bushaltestelle

Manchmal können wenige viel erreichen – wenn sie zusammenhalten. Das kleine Rauental bekommt die gewünschte Querungshilfe zur Bushaltestelle stadteinwärts. Noch im Oktober soll das Provisorium aufgebaut werden. weiter

Feier für Karin Fritscher

Neue Pastoralreferentin in Gottesdienst begrüßt

Karin Fritscher wurde als neue Pastoralreferentin in der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen in einem Gottesdienst in der Salvatorkirche feierlich begrüßt. Jetzt ist das Pastoralteam für kurze Zeit wieder komplett. weiter

Bahn, Bauen, Bottich

Was in Aalens „pulsierender“ Weststadt passieren soll

„Wir wollen, dass die Wunschliste in der Weststadt kleiner wird.“ Das sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei der Haushaltssitzung mit dem Arbeitskreis Weststadtvereine. Die Stadt will ihm zufolge bis 2020 knapp vier Millionen Euro in den „pulsierenden Stadtbezirk“ investieren. weiter
  • 122 Leser

Das Land, Ärzte und die Kliniken

Gesundheitsversorgung: Experten geben Einblick in das, was die Menschen erwartet

Die Ostalb-CDU hat ihren Kreisparteitag in Essingen als Themen-Parteitag überschrieben. Im Fokus stand die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Drei Experten boten Einblick in die aktuelle Situation und Ausblicke auf das, was die Menschen der Ostalb in Zukunft erwartet. weiter
  • 110 Leser

Bulgarisches Luftschloss-Institut

Am Montag sollte das Südosteuropäisch-Bulgarische Institut in Ellwangen öffnen: wieder nichts

Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen wird am 26. September eröffnet. Sagte im August der stellvertretende bulgarische Kultusminister bei seinem Besuch in der Virngrundstadt. Wer hat’s geglaubt? weiter
  • 112 Leser

Der Jugendtreff dreht einen Imagefilm

Medienprojekt im Treffpunkt in der Alten Post Oberkochen – Am 6. Oktober ist Uraufführung

„Wir haben das Ziel unseres Video- und Musikprojekts erreicht, einen eigenen Film mit eigener musikalischer Untermalung zu machen“, sagt der Leiter des Jugendtreffs, Oberkochen, Marcel Eitle. Bis zur Präsentation des Imagefilms im Jugendtreff am 6. Oktober sollte das Projekt eigentlich geheim bleiben. weiter

Warten auf drei B-29-Spuren

Ausbau-Planung über die Röttinger Höhe stagniert – CDU-Abgeordneter Mack will nachfassen

Nichts tut sich in Sachen dreispuriger Ausbau der Röttinger Höhe auf dem B-29-Abschnitt zwischen Lauchheim und Aufhausen. Das Landesverkehrsministerium will die Planfeststellung erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 einleiten. Wann und ob gebaut wird, ist derzeit aber völlig offen. weiter
  • 107 Leser

Fußgängerzone für Radler öffnen?

ADFC formuliert bei Besichtigungstour verschiedene Ziele für Aalens Radverkehrspolitik

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) hat bei einer Tour durch Aalen Punkte unter die Lupe genommen, die positiv aber auch negativ im Radverkehrsnetz herausstechen. Dabei wurde auch der Wunsch zur Öffnung der Fußgängerzone für Radler erneuert. weiter