Die Lebensretterin von der A7

Inga Krauss zögert nicht lang, als vor dem Agnesburgtunnel eine Autofahrerin in Not gerät

Inga Krauss hat mitten auf der Autobahn 7 einer 59-Jährigen das Leben gerettet. Während ausnahmslos alle anderen Autofahrer an der verletzten Frau vorbeifuhren, hat die Frau aus Wangen geistesgegenwärtig reagiert – und der anderen Autofahrerin dadurch vermutlich das Leben gerettet. weiter
  • 215 Leser

Die Ruine kommt weg

Schnepfgelände: Investor Weinmann möchte spätestens im Dezember mit dem Neubau loslegen

Wann geht es weiter mit dem Schnepfgelände? Die Frage stellen sich nicht wenige Wasseralfinger. Klaus Weinmann, Investor aus Michelfeld bei Schwäbisch Hall, hat jetzt im Ortschaftsrat deutlich gemacht, dass er den bereits genehmigten Neubau spätestens im Dezember angehen will. Die Ruine soll früher weg. weiter

Voller Einsatz fernab der Heimat

Leute heute: Elke Schmutterer aus Aalen arbeitet seit fast 20 Jahren für die Europäische Union in Brüssel

Elke Schmutterer liebt ihren Job. Seit fast 20 Jahren arbeitet die gebürtige Aalenerin in der Verwaltung des Europäischen Parlaments in Brüssel. Keine einfache Aufgabe, wie sie sagt. Fernab der schwäbischen Heimat hat die 46-Jährige alle Hände voll zu tun. weiter

Kiesewetter gibt Amt im Reservistenverband auf

Kosten beim „Sicherheitspolitischen Forum“ ausgeufert

Roderich Kiesewetter legt das Amt als Präsident des Reservistenverbandes nieder. Der Grund: „Ausgeuferte Kosten“ der Veranstaltung „Sicherheitspolitisches Forum Berlin“, zu der der Reservistenverband am 22. Juni ins Tipi am Kanzleramt eingeladen hatte. Von den Kosten habe er im Vorfeld nichts gewusst, betont er. weiter

Gmünd würdigt Bud Spencer

Viermal hat Carlo Pedersoli die Stadt besucht: Warum er ein gern gesehener Gast war

Er sei daran gewöhnt, gestorben zu sein, sagte Carlo Pedersoli, bekannt als Bud Spencer, im Sommer vergangenes Jahr. Der italienische Filmstar mit besonderen Bezügen zu Schwäbisch Gmünd hat mehrere Falschmeldungen über
weiter

Sportmosaik

Andreas „Bobo“ Mayer sucht mit 35 Jahren noch einmal eine neue Herausforderung: Der Schloßberger spielt künftig für den SSV Reutlingen. „Nach intensivem Werben um Andreas ‘Bobo’ Mayer hat es der SSV Reutlingen geschafft, den 35 jährigen Ex-Profi zu überzeugen, einen weiter

Patrick Lämmle kommt zur Normannia

Fußball, Verbandsliga

Die Gmünder Normannia hat ihren fünften Neuzugang für die neue Saison zu vermelden. Patrick Lämmle vom Oberliga-Absteiger SGV Freiberg wechselt in den Schwerzer. weiter

Mehr Sicherheit mit Fahrradhelm

Das haben rund 500 Siebtklässler aus Aalen beim Aktionstag „Schütze dein Bestes“ erlebt

Für viele Teenager ist der Fahrradhelm ein eher unbeliebtes Accessoire. Er drückt die Frisur platt, ist uncool und peinlich sowieso – Ausreden, ohne Kopfschutz auf den Drahtesel zu steigen, gibt es viele. Beim Aktionstag „Schütze dein Bestes“ erfuhren nun rund 500 Siebtklässler aus Aalen, dass Fahrradhelme auch Lebensretter sein weiter

Mehrere Unfälle im Raum Aalen

Die Polizei muss zu mehreren Einsätzen auf den Straßen

Zweimal in Oberkochen und je einmal in Aalen, Tannhausen und Bopfingen - die Polizei wird gleich zu mehreren Unfällen auf den Straßen in und um Aalen gerufen. weiter
  • 1839 Leser

Durch Feuerwerkskörper verletzt

Weitere Opfer während der Wasseralfinger Tagen werden gesucht

Aalen-Wasseralfingen. Leichte Verletzungen zog sich eine 42-jährige Frau beim Besuch der Wasseralfinger Tage zu. Nachträglich zeigte sie am Dienstag bei der Polizei an, dass sie, als sie sich am Samstagabend zwischen 23.15 und 23.20 Uhr vor der Stefanskirche aufhielt, von einem Feuerwerkskörper im Gesicht weiter
  • 437 Leser

Betrügerinnen zocken Frauen ab

Raffinierter Trick in Schrezheim

Ihre Hilfsbereitschaft kostete eine Frau in Schrezheim am Montagabend 100 Euro. Eine unbekannte Frau hat sie über’s Ohr gehauen. weiter
  • 1922 Leser

Gerösteter Toaster

Elektrogeräte in Ohmenheimer Wohnung fangen Feuer

Ohmenheim. Auf rund 5000 Euro wird von der Polizei der Schaden geschätzt, der bei einem kleinen Brand am Dienstagmorgen entstand. Kurz vor acht Uhr hatte eine Bewohnerin im Ahornweg im Ohmenheim einen Toaster auf den Herd gestellt und dann versehentlich die Herdplatte angestellt. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung geriet weiter
  • 888 Leser

78-jährige Frau bestohlen

Polizei sucht circa 45 Jahre alten Mann mit blonden Haaren

Aalen. Eine 78-jährige Frau wurde am Dienstagmorgen das Opfer eines Diebstahls. Während ihres Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter in der Ulmer Straße entwendete ein Dieb den Geldbeutel der älteren Dame, der im Ablagefach ihres Rollators abgelegt war. Noch während sich die gehbehinderte Frau auf weiter
  • 962 Leser

Die Ostalb-Feuerwehren zeigen ihr Können

Abnahme des Leistungsabzeichens in Waldstetten

Die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten richtet dieses Jahr die Abnahme des Leistungsabzeichens aus. 56 Gruppen nehmen am Freitag und Samstag, 8. und 9. Juli, daran teil. Die Feuerwehrmitglieder demonstrieren dabei unter Zeitdruck den Ablauf der einzelnen Prozesse bei einem Einsatz. Gäste können dabei zuschauen. weiter

Feuerwehr auf Raupenjagd

Eichenprozessionsspinner kann Menschen gefährlich werden – Wie ihn die Feuerwehr einsackt

Ja, ja, die Frühlings- und Sommerboten: Schnaken und Schnecken, Fliegen ... und Eichenprozessionsspinner. Während die anderen Plagegeister schlimmstenfalls lästig fallen, können die haarigen Raupen durchaus gefährlich werden, vor allem für Allergiker. Deshalb wird starkes Geschütz gegen sie aufgefahren: die Feuerwehr. weiter

Historie kann knuddelig sein

Die Stadt Ellwangen hat jetzt einen eigenen Elch – in der Version eines Stofftieres. Hari, so der Name des neuen im Schlossmuseum und der Tourist-Information für 8,50 Euro erhältlichen Artikels, begleitet die dortige Sonderausstellung mit dem Titel „Spurensuche mit Herrn Hariolf – Die Vita Hariolfi (nicht nur) für Kinder“ weiter

Radfahrerin sexuell belästigt

Kripo erbittet Hinweise

Wer war der Unbekannte, der eine Radfahrerin zwischen Aalen und Essingen sexuell belästigt hat? weiter
  • 3511 Leser

Papierchaos sorgt zusehends für Unmut

Fehlende und dünne Vorlagen: Auch der Unterkochener Ortschaftsrat beschwert sich jetzt übers Aalener Rathaus

Manche Vorlagen sind zu dünn. Manche liegen erst am Tag der Sitzung auf dem Tisch. Und manche kommen erst gar nicht an. Anton Funk hat jetzt genug. Der Unterkochener CDU-Ortschaftsrat findet: So kann man nicht zusammenarbeiten und so darf man ein gewähltes Gremium nicht behandeln. weiter

Kein Zuschuss für Dorfhaus Walxheim

Land weigert sich – Das trübt die Unterschneidheimer Freude über den Haushaltsabschluss

Eine hohe Einmalzahlung Mitte November bescherte der Kommune 2015 einen Gewerbesteuerrekord von 1,535 Millionen Euro. Dennoch sprach Kämmerer Jürgen Gunst, der am Montagabend die Haushaltsrechnung 2015 vorstellte, nur von einem „zufriedenstellenden“ Jahr. weiter

Fred Rais Tradition wird fortgeführt

Premiere in „Westerncity“

Rund 1000 Besucher erlebten am Wochenende die Eröffnung der zwölften Süddeutschen Karl-May-Festspiele in Fred Rais „Westerncity“ in Dasing bei Augsburg. „Damit wird die Tradition des aus Ellwangen stammenden Westernreiters Fred Rai fortgesetzt“, sagte Bayerns Staatsminister Thomas Goppel, Schirmherr der Festspiele. weiter

HOHENLOHER STREIFZÜGE


Überwältigende Hilfsbereitschaft
Dieser Sommer hat sich bislang noch kaum von seiner heiteren Seite gezeigt: Wochenlanger Regen, Gewitter, Sturzfluten prägen seit Ende Mai die meist trüben Tage. Das schwerste Unwetter am Abend des 29. Mai traf vor allem weiter

Eigentümer sollen investieren

Gemeinderat Jagstzell beschließt Neuordnungskonzept für Sanierung Ortsmitte

Eckpunkte für die Erneuerungsmaßnahme Ortsmitte Jagstzell legte der Gemeinderat Jagstzell in seiner jüngsten Sitzung fest. Es wurden Beschlüsse über das Neuordnungskonzept und über die Richtlinien zur Förderung privater Vorhaben gefasst. weiter

Straßenerfassung mit „Adlerauge“

Fachfirma erkundet fotografisch, in welchem Zustand sich Rosenbergs Straßen befinden

Die Vergabe des ersten Arbeitsblocks zur Erweiterung und Sanierung der Karl-Stirner-Schule und vier weitere große Themen waren der Inhalt der Rosenberger Gemeinderatssitzung am Montagabend. weiter