Kind bei Zusammenstoß schwer verletzt

Straße am Ortseingang von Neresheim wieder frei

Die Straße am Härtsfeldcenter in Neresheim ist wieder frei. Sie war wegen der Aufnahme eines Unfalls gesperrt. Bei diesem wurde ein 4-jähriges Kind schwer verletzt. weiter
  • 3313 Leser

Lastwagenfahrer tödlich verletzt

 Remshalden.  Ein Lastwagenfahrer erlag am Dienstagmorgen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 51-Jährige befuhr mit seinem Lkw die Untere Hauptstraße in Geradstetten und musste an  einer Ecke wegen parkender Fahrzeuge anhalten. An der Engstelle war aus Sicht des Lkw-Fahrers weiter
  • 2614 Leser

Hagar Sharvit und Andreas Beinhauer werden ausgezeichnet

Die Gewinner des Trude Eipperle Rieger-Preises 2016 stehen fest

Der elfte Trude Eipperle Rieger-Preis für herausragende Gesangstalente geht an die Mezzosopranistin Hagar Sharvit und den Bariton Andreas Beinhauer. Die Preisverleihung findet am 20. Oktober im Rahmen der Begegnungen auf Schloss weiter

Günther Schreiber hilft nun Flüchtlingen

Wie der 83-jährige Ehrenamtler einer irakischen Familie sogar mit Unterstützung aus China Deutsch lehrt

„Es ist ein harter Job und die kleinen Dinge sind große Erfolgserlebnisse“, sagt Günther Schreiber. Sein neuestes „Zielobjekt“ ist eine irakische Familie, die vor einem Monat nach Oberkochen gekommen ist. Unterstützung bekommt Schreiber für diese Aufgabe von unerwarteter Seite. weiter

Großes Flugplatzfest in Elchingen

Abwechslungsreiches Flugprogramm am 3. und 4. September – Transall zum letzten Mal erleben

Es ist das größte Flugplatzfest der Region: Am Samstag und Sonntag, 3. und 4. September, bietet der Luftsportring Aalen international hochgradige Flugvorführungen mit außergewöhnlichen Flugzeugen. Letzte Gelegenheit auch, die berühmte Transall der Bundeswehr zu besichtigen. weiter

LSR-Segelflieger mit Punktlandung im Mittelfeld

Segelfliegen, 1. Bundesliga: Piloten des Luftsportrings Aalen sichern sich zum Ende der Bundesligasaison den 15. Tabellenplatz

Nach 19 spannenden Runden in der Segelflug Bundesliga ist die Mannschaft des Luftsportrings Aalen auf dem 15. von 30 Plätzen gelandet und damit genau im Mittelfeld. Für den Luftsportring Aalen war es eine packende und spanende zweite Saisonhälfte in der ersten Segelflug Bundesliga. weiter

Wolpert wird Zweiter

Triathlon: Der Ellwanger Andreas Wolpert kämpft sich angeschlagen aufs Treppchen

„Eigentlich hatte ich einen schlechten Tag erwischt“, sagt der Ellwanger Triathlet Andreas Wolpert über seinen Start beim „Inferno“ in der Schweiz, einem der härtesten Triathlons der Welt. Dass er am Ende dennoch als Zweiter hinter dem Vollprofi Jan van Berkel einlief, macht seine Leistung umso beeindruckender. weiter

Floßbau im Ferienprogramm

Bopfingen. Da war Fingerfertigkeit gefragt: Im Rahmen der offenen Jugendarbeit bot das DRK Bopfingen die Aktion „Floßbau aus Korken und Ästen“ an. Eine Hälfte der Kinder begann mit dem Floß aus Ästen und die andere Hälfte mit dem Floß aus Korken. Alle waren fleißig und eifrig dabei, ihre Flöße mitsamt weiter
  • 261 Leser

Ein Buch gegen das Vergessen

SchwäPo-Sommerserie Lesetipps – Teil 5 – Winfried Mack taucht gerne in persönliche Schicksale ein

Landtagsabgeordneter Winfried Mack schaltet gerne mal mit einem guten Buch von seinem stressigen Arbeitsalltag ab. Der SchwäPo erzählt er, warum er das Lesen so wichtig findet, und welches sein Lieblingsbuch ist. weiter

Gelungenes Ferien-Zeltlager der TSG Hofherrnweiler

Fast 40 Kinder im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren und ihre Betreuer bezogen die Zelte auf dem Sportpark in Hofherrnweiler, um eine Woche voller Aktion und Spaß zu erleben. Das Programm hielt viele tolle Attraktionen bereit. Neben der traditionellen Lagerolympiade, diversen Geländespielen, einer Lagerdisco und dem Las-Vegas-Abend war weiter
  • 338 Leser

Vier Polizeibeamte in der LEA leicht verletzt

Bewohner randaliert auf der Krankenstation

Ein 28-jähriger Bewohner der LEA randalierte auf der Krankenstation. Er griff die hinzugerufenen Polizisten an und versetzte einem mehrere Kopfstöße. Nun wird gegen ihn ermittelt. weiter

Gefährliche Fahrmanöver

Zeugen und Geschädigte gesucht

Die Polizei stoppte am Montagabend einen 80-jährigen Autofahrer und nahm ihm Auto und Führerschein ab, weil er andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Zeugen und weitere Geschädigte werden von der Polizei gesucht. weiter
  • 1711 Leser

Trickdiebstahl in Bäckerei

Die Polizei sucht nach einem Mann

Mit einem Trick konnte ein Mann in einer Bäckerei in Hüttlingen 50 Euro erbeuten. Der Diebstahl ereignete sich bereits am Mittwoch. Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach dem Mann. weiter
  • 2549 Leser

Skater leicht verletzt

Die Polizei sucht Zeugen

Ein 13-Jähriger war mit dem Skateboard unterwegs und wollte eine Straße queren. Als plötzlich ein Auto kam, stürzte der Junge. Der Autofahrer sprach noch mit dem Jungen und fuhr dann davon. Die Polizei sucht nun nach dem Mann. weiter
  • 835 Leser

Verdacht auf illegale Feuerwerkskörper

Heckenbrand löst großen Feuerwehreinsatz aus

Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Lippach gerufen. Die Polizei entdeckte in einem angrenzenden Feld Reste eines Feuerwerks und geht nun davon aus, dass zumindest einige der Feuerwerkskörper selbst gebastelt waren. weiter
  • 1759 Leser

Im Gmünder Untergrund

Sommerserie „Stadtführungen (5) – Im Erika-Künzel-Stollen

Im Sommerprogramm überschreiten die Faurndauer Jedermann-Sportler gerne mal Grenzen. Zum Beispiel die in den Ostalbkreis. Daher trafen sich etwa ein Dutzend Männer und Frauen kürzlich in Schwäbisch Gmünd. Um mit Stadtführerin Cäcilia Bareis in die Katakomben von Schwäbisch Gmünd zu steigen. weiter
  • 106 Leser

GUTEN MORGEN

Warst Du schon oder gehst Du noch? Es gibt dieser Tage kaum einen besseren Schmierstoff, um mit Anderen ins Gespräch zu kommen. Der Vollständigkeit halber: Ist Dein Urlaub schon vorbei oder hast Du ihn noch vor Dir? – Die Kollegin schwärmt von bella italia und vino rosso. Ob da ein Zusammenhang besteht? Der weiter

„Bubu“ doch wieder mit im Boot

Reichsstädter Tage – ein Eiertanz um die Baustellen und um die Sicherheitsvorkehrungen

Die Stadt unternimmt alles, damit die Reichsstädter Tage erneut ein entspanntes und fröhliches Familienfest werden. Deshalb ist Robert „Bubu“ Brenner mit seiner Partybar vor dem „Fass“ nun doch wieder mit im Boot. „Und auch für die Werbegemeinschaft Ellwanger Torplatz wird es eine akzeptable Lösung geben“, weiter

WESPELS WORT-WECHSEL

Der bekannte Psychologe Wolfgang Schmidbauer hat zwei Lexika veröffentlicht, eines über einfache Dinge, das andere über dumme Dinge. In der Tat, es gibt einfache, sehr nützliche Dinge: Hammer und Zange, Hocker, Tasse. Und es gibt komplizierte und kaum mehr durchschaubare Dinge, die man meist auch nicht selbst reparieren kann: Computer, Bohrhammer, weiter

Die hängenden Wolken

Noch bis Sonntag, 4. September, laden rote Liegestühle ein, das rhythmische Pulsieren der hängenden „Wolken“ und pflanzenähnlichen Knospen am Boden im Aalener Rathaus zu beobachten. (Foto: wolkenteam)
weiter
  • 704 Leser

Rechnung bei 20 000 Euro?

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. 18 000 Euro – eine Rechnung in dieser Größenordnung wird voraussichtlich der Pilot des Ultraleichtflugzeugs oder dessen Versicherung bekommen, das Mitte August beim Anflug auf den Rechberg abgestürzt und auf einem 30 Meter hohen Baum hängen geblieben war. Diese Schätzung gab der weiter

Modellflieger müssen den Firmen weichen

Nahe des Ellwanger Industriegebiets fliegen Modellflugzeuge – Nun wurde der Pachtvertrag gekündigt

Seit dem Jahrtausendwechsel sind sie an dieser Stelle aktiv, auch wenn man gar nicht viel von ihnen mitbekommt: Am nördlichen Rand des Ellwanger Industriegebiets hat der Modellflug-Club Ellwangen sein Flugareal. Doch das Industriegebiet wächst, die Modellflieger müssen weichen. weiter
  • 105 Leser

Selbstkritik statt Lobeshymnen

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen ist Zweiter, bleibt aber bescheiden und will sich weiter verbessern

Sie hätten allen Grund, sich selbst auf die Schultern zu klopfen. Und all den Kritikern ein müdes Lächeln zu schenken. Doch die Profis des VfR Aalen bleiben auch nach 2:0 (1:0)-Sieg beim Tabellenführer SSV Jahn Regensburg auf dem Boden. Und: Sie sparen nicht mit Selbstkritik. Vor allem Kapitän Markus Schwabl sieht Steigerungsbedarf. weiter
  • 116 Leser