Steinewerfer gesteht die Tat

Staatsanwalt und Polizei können DNA-Spuren vorweisen – Verletzte Frau querschnittsgelähmt
Staatsanwaltschaft und Polizei sind sich sicher, den Täter erwischt zu haben, der am frühen Sonntagmorgen einen gewaltigen Stein auf die Autobahn A7 geworfen und damit eine ganze Familie ins Unglück gestürzt hat. DNA-Spuren führten zu ihm, inzwischen hat er die Tat auch gestanden. weiter
  • 423 Leser

Andreas Rief ist neuer Beigeordneter

Gemeinderat wählt Leiter des Amts für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung in neue Position
Den Posten eines Beigeordneten hat die Stadt Bopfingen wiedergeschaffen. Der Gemeinderat hat Andreas Rief am Donnerstagabend zum 1. Oktober 2016 einstimmig auf acht Jahre zum Beigeordneten in Bopfingen gewählt. weiter

Schulsport statt Lateinvokabeln

Neues Sportprofil am Ostalb-Gymnasium von Klasse acht bis zehn startet im September 2018
Lateinvokabeln büffeln oder Körbe werfen? Am Bopfinger Ostalb-Gymnasium haben Schüler bald die Wahl. Die Schule führt ein Sportprofil ein – als einziges Gymnasium im Ostalbkreis. weiter

Jan Vetter ist nun TSG-Vorstand

Fußball, Landesliga
Jan Vetter, früher Marketingmanager des VfR Aalen, übernimmt den Posten des Marketing-Vorstands bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. weiter

Hochspannungsleitung soll mehr Strom führen

Bestehende 110 kV-Leitung wird ausgebaut
Um das Hochspannungsnetz zukunftsfähig zu machen und der Einspeisung von regenerativen Energien Rechnung zu tragen, will die Netze BW GmbH die Stromtragfähigkeit der Leitungsverbindung zwischen Rotensohl und Wechingen erhöhen. weiter

Guten Morgen Jürgen Stecküber Gsälz, Marmelade, Erdbeeren und ganz andere Früchtchen

Wieso (nur) Erdbeergsälz?

Unrecht anprangern. Den Finger auf wunde Punkte legen. Missstände aufzeigen. Den Unterdrückten zur Seite springen. Ungerechtigkeiten beim Namen nennen. Auch wenn es weh tut. Auch wenn es Widerstände gibt. Auch auf die Gefahr hin, dass manche das nicht gerne lesen. Das ist Aufgabe der vierten Gewalt, der Presse. weiter

Ein Hobby mit vier Saiten

Die 14-jährige Teresa spielt Mandoline, ein eher seltenes Instrument
Wenn Teresa Schuster auf ihrer Mandoline konzentriert übt, kann das ziemlich anstrengend sein. „Das saugt echt die Kraft weg“, sagt die 14-jährige Schülerin, „ich esse immer Nüsse, wenn ich übe.“ Ihrer Begeisterung für das Instrument tut das keinen Abbruch. weiter

4000 Euro fürs Musikprojekt

Eine Gute Nachricht für ein Generationen übergreifendes Projekt: Es gibt Geld von einer Spende und somit ist die Zukunft des Musikprojekts im Abtsgmünder St. Lukas Altenpflegeheim für die nächsten rund zwei Jahre gesichert. Die von Barbara und Karl Opferkuch im Jahr 2000 gegründete Opferkuch-Stiftung mit Sitz in Wasseralfingen engagiert sich für weiter

Festakt für den Albverein

Traub zum 125-jährigen Bestehen: Die Älbler sind ein unverzichtbarer Teil von Oberkochen
Hohen Besuch hatte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins zum Jubiläum. Der Vizepräsident des Schwäbischen Albvereins, Hans-Jörg Schönherr, überreichte beim Festakt dem Ortsgruppenvorsitzenden Andreas Ludwig die Urkunde zum 125-jährigen Bestehen. Zahlreiche verdiente und langjährige Älbler wurden für Einsatz und Treue ausgezeichnet. weiter

Pfadfinder feiern Generationenwochenende

Der Förderverein der Aalener St.-Georgspfadfinder lud wieder seine Mitgliedsfamilien, Freunde und aktiven Mitglieder des Aalener Pfadfinderstammes Salvator am letzten Septemberwochenende auf eine Generationen umschließende Freizeit ein. Dieses Jahr ging es in die Fränkische Schweiz in das Pfadfinderhaus Lindersberg der DPSG Bamberg. Alle weiter
  • 226 Leser

Zum Erntedankfest

Zum Jahr der Barmherzigkeit wurde als Motiv für den Früchteteppich in St. Mauritius, Westhausen, das Gleichnis vom „Barmherzigen Vater“ gewählt. Das Bild aus Körnern lehnt sich an ein Gemälde von Sieger Köder an. Nach dem Erntedank werden die Gaben an die Ellwanger Tafel übergeben. (Foto: privat)
weiter
  • 223 Leser

Evangelisches Bildungswerk hat neuen Chef

Leiter der Erwachsenenbildung
Die evangelischen Kirchenbezirke Aalen und Schwäbisch Gmünd haben gemeinsam einen neuen Geschäftsführer für die Evangelische Erwachsenenbildung Ostalb gefunden. Der 32-jährige Henrik Althöhn übernimmt seine neue Aufgabe ab dem 1. Oktober. weiter

Ab jetzt gelten neue Fahrzeiten auf der Remsbahn

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Im Verkehrsgebiet von Ostalb-Mobil ändern sich zum 1. Oktober im Schienenverkehr der DB Regio verschiedene Fahrzeiten: Der Regionalexpress (RE) 19403, der bislang Montag bis Freitag um 5.32 Uhr in Stuttgart abfuhr, fährt neu um 5.50 Uhr ab. Im Ostalb-Raum ändern sich die Abfahrtszeiten wie weiter

„Aalener Erklärung“ für Verständigung, Frieden und Freiheit

Partnerschaftstreffen anlässlich der 42. Reichsstädter Tage 2016
Seit vielen Jahren pflegt die Stadt Aalen intensive Partnerschaften mit den Städten Antakya/Hatay (Türkei), Cervia (Italien), Christchurch (Großbritannien), Saint-Lô (Frankreich) und Tatabánya (Ungarn). Mit der belgischen Stadt Saint-Ghislain besteht seit rund 30 Jahren ein Freundschaftsabkommen. weiter

Die Kontraste im Innenleben des Menschen

Wolfs Holzstiche auf Blattgold
Die Auseinandersetzung zwischen Hell und Dunkel, zwischen Gut und Böse, ist ein zentrales Thema im künstlerischen Schaffen von Heiner Wolf. Holzstiche auf Blattgold gedruckt bringen Kontraste dieser Art besonders gut zur Geltung, war am Donnerstagabend im Museum Wasseralfingen zu sehen und zu hören. weiter

VR-Bank Aalen feiert Richtfest für neue Hauptstelle

Aalen. Die VR-Bank Aalen hat mit zahlreichen Gästen Richtfest für ihre neue Hauptstelle gefeiert. Der fünfgeschossige Neubau entsteht an der Bahnhofstraße. Vorstandssprecher Hans-Peter Weber stellte eingangs die Planung des Bauvorhabens vor. Er erinnerte an den Architektur-Wettbewerb und an den Spatenstich. weiter
  • 634 Leser

Gebrauchtes in schönem Ambiente

Tonis Ladencafé öffnet
Es geht voran. Am 4. November eröffnet Tonis Ladencafé im ehemaligen Weltbild-Laden in der Badgasse. In dem gerade entstehenden Second-Hand-Laden sollen gut erhaltene Kleidung, Hausrat, Bücher und Spielsachen neue Besitzer finden. weiter

Unfall mit zwei Verletzten in Rattstadt

Weil die Fahrerin eines VW-Golf die Vorfahrt missachtete, kam es am Freitagmorgen in der Hardtstraße zu einem Verkehrsunfall. Die Frau wollte aus der Hirtenäckerstraße in Richtung Hardt abbiegen, übersah dabei jedoch einen Smart auf der Hardtstraße. Der Smart überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Sowohl die Unfallverursacherin und auch weiter
  • 497 Leser

Helferherzen für Ehrenamtliche

Preise aus dem dm-Wettbewerb gehen an sieben Gruppen aus der Region
Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren zu ehren, das ist das Ziel des Wettbewerbs „Helferherzen“, den die Drogeriemarktkette dm ins Leben gerufen hat. Jetzt wurden in Schwäbisch Gmünd Preisträger aus der Region Ostwürttemberg geehrt, darunter auch welche aus Aalen. weiter

Zur Person

Alwin Pelzer hört auf

Aalen. Wie die katholische Sozialstation St. Martin mitteilt, hat Alwin Pelzer seinen sofortigen Rücktritt von seinen Ämtern im Aufsichtsrat der Sozialstation erklärt. Unter seiner Federführung war die Sozialstation St. Martin im Rahmen eines von der Diözese Rottenburg Stuttgart geforderten weiter

Alkoholisierter Autofahrer widersetzt sich Polizei

Beamte bei Blutentnahme beleidigt
Ein Mann verursachte Sachschaden, als er vom Parkplatz Kressbachsee quer über die Kressbachstraße in die dortige Grünfläche fuhr. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Mann alkoholisiert war. Gegen die angeordnete Blutentnahme wehrte sich der Mann und beleidigte die Polizeibeamten. weiter
  • 1221 Leser

Aalener als Einsiedler angestellt

Michael Daum übernimmt die Einsiedelei in der Verenaschlucht in Solothurn in der Schweiz
Ein 55-jähriger Aalener wird Einsiedler in der Schweiz. Michael Daum, ein ehemaliger Polizist, zieht in die Einsiedelei St. Verena bei Solothurn. So berichten Zeitungen und Fernsehen in der Schweiz. Polizist ist Daum allerdings schon lange nicht mehr. weiter
  • 408 Leser

Kinder werfen massive Äste auf Auto

Autofahrerin an der Schläfe getroffen
Mehrere Kinder warfen massive Äste und Holzstücke auf eine Autofahrerin, die mit dem Cabrio unterwegs war. Ein Holzstück traf die Frau mit Wucht an der Schläfe. Nun werden die Kinder von der Polizei gesucht. weiter
  • 4113 Leser