55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Hüttlingen

Aus 13 Metern mit Arbeitskorb abgestürzt

Ein 55-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall in Hüttlingen, der sich am Donnerstag gegen 13.50 Uhr ereignete, gestorben. Der Mann arbeitete für eine Firma, die beauftragt war, alte Holzstrommasten in der Sulzdorfer Straße am Kaiberg auszutauschen. Laut Polizei waren die Masten an einem Hubsteiger befestigt, durch weiter
  • 6522 Leser

Auto schleudert auf drei Kinder zu

Jungen retten sich durch Sprung ins Feld

Ein unbekannter Fahrer überholte ein anderes Auto und übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Er musste nach rechts ausweichen und geriet ins Schleudern. Sein Fahrzeug schlingerte dabei in Richtung dreier Jungen auf dem Fahrrad. Die Kinder konnten sich nur durch einen Sprung vom Rad retten. Der Fahrer flüchtete. weiter
  • 1205 Leser

Schüsse beim Autokorso - Täter ermittelt

Strafanzeige wegen Verstoß gegen Waffengesetz

Ein 20-jähriger Italien-Fan gestand, während des Autokorsos aus einem Fahrzeug heraus mit einer Schreckschusspistole mehrmals in die Luft geschossen zu haben. Er hatte keinen Waffenschein. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Wafeengesetz. weiter
  • 1462 Leser

Handtaschen aus dem Haus gestohlen

Bewohner arbeiten im Garten

Ein bislang unbekannter Dieb hat abends aus einem Haus zwei Handtaschen gestohlen. Die Bewohner arbeiteten zur Tatzeit im Garten. Die Taschen wurden wieder gefunden, das darin befindliche Bargeld war weg. weiter
  • 943 Leser

"Leblose" Person aufgefunden

Mann mit 4,5 Promille Alkohol in Polizeigewahrsam

Passanten meldeten eine leblose Person bei der Polizei. Die Beamten konnten vor Ort feststellen, dass der Mann extrem betrunken war. Sie nahmen ihn in polizeilichen Gewahrsam. weiter
  • 2773 Leser

Unfallverursacher ohne Führerschein

Rückwärts aufgefahren

Ein Autofahrer wollte am ZOB einem Omnibus die Durchfahrt ermöglichen. Er setzte ein Stück zurück und fuhr auf seinen Hintermann auf. Die Polizei stellte fest, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. weiter
  • 923 Leser

ZUR PERSON

Ralf Meiser

Hüttlingen. An der Alemannenschule Hüttlingen hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Stelle des Rektorats nahtlos wieder besetzt. Ralf Meiser (43), zuletzt Konrektor an der Schillerschule Aalen, wird mit Wirkung zum 1. August 2016 zum Leiter der Gemeinschaftsschule bestellt. Nach dem Besuch des weiter

Netcom zieht ins Umspannwerk

Deswegen freuen sich Bürgermeister und Gemeinderäte darüber, dass die Räume wieder belegt sind

In den ehemals leeren Räumen herrscht wieder Leben. 22 Mitarbeiter der Firma Netcom BW sind eingezogen. Der Großteil der Mitarbeiter arbeitet weiter in Ellwangen. Dort bleibt auch der Firmensitz. Die Hüttlinger Gemeinderäte dürfen sich trotzdem über etwas mehr Gewerbesteuer freuen. Am Donnerstag haben sie die Räume besichtigt. weiter

ZUM NACHLESEN

Ein Koch fällt tot um

Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Doch das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister endet bereits nach der Vorspeise: Ryuunosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, kippt plötzlich tot um. Die weiter

Achtung, Baustelle im Hirschbach

Hochbrücke verstopft: Oststädter sollten jetzt mehr Zeit einplanen – Freibad von Norden erreichbar

Stau auf der Hochbrücke. Oststädter müssen seit Donnerstag einen zeitlichen Puffer einplanen, wenn sie in die Stadt wollen. Grund ist die Baustelle in der Hirschbachstraße. „Wie komme ich jetzt ins Freibad?“, fragt sich eine SchwäPo-Leserin. weiter
  • 130 Leser

Überraschender Geldsegen

Mögglingens Bürgermeister: Deshalb ist Sanierung der Ortsdurchfahrt jetzt sinnvoll

Die B 29 in Möglingen bekommt einen neuen Belag. Ab Ende August ist eine halbseitige Sperrung nötig. Ist das sinnvoll? Wo im Zuge der Ortsumgehung bald sowieso eine neue Ortsmitte kommen soll? Bürgermeister Adrian Schlenker findet: Ja. Auch wenn das Ganze ein bisschen plötzlich kam. weiter

Oberdorf soll schöner werden

Ortschaftsrat beschließt Neugestaltung des Dorfplatzes mit Blick aufs 750-jährige Bestehen

Der Ortschaftsrat Oberdorf hat die Neugestaltung des Dorfplatzes beschlossen, der zum 750-jährigen Jubiläum in neuem Licht erstrahlen soll. Und einige weitere Themen standen auf dem Programm der jüngsten Sitzung. weiter

Klauck kontert Kritik aus Wasseralfingen

Fortsetzung im SPD-Streit

Der SPD-Ortsverein Wasseralfingen will die Zusammenarbeit mit dem Aalener SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Dr. Ulrich Klauck ruhen lassen. Der kontert: Der Ortsverein verletzte demokratische Grundsätze, wenn er die Wahlen des Stadtverbands nicht akzeptiere. weiter
  • 104 Leser

Jugend-Manager weiter gesucht

Ostalbcity findet statt, aber der Stadtjugendring hat noch immer keinen Nachfolger für Heidi Weis-Moll

Der Zwist mit der Stadt ist ausgeräumt, die Kinderspielstadt kann stattfinden. Doch der Stadtjugendring steht nach wie vor ohne Geschäftsführer da. Wie geht es weiter mit dem Lobbyverein der Aalener Jugend? weiter

KGW verabschiedet Kollegen

Sechs Kollegen am Kopernikus-Gymnasium gehen in den Ruhestand

Mit einem „gewaltigen Aderlass für das KGW“ verglich Schulleiter Michael Weiler bei der Verabschiedungsfeier den Weggang von gleich sechs Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand. weiter
  • 120 Leser

Durchgekaut

Nachfragen vermeidet die „Tote Oma“

Manfred Moll über Couscous-Gerichte und die gesunde Neugier vor dem Bestellen im Restaurant

Couscous-Gerichte sind nicht nur in arabischen Ländern, sondern auch in Frankreich weit verbreitet, weil unser westlicher Nachbar in Nordafrika (Algerien, Tunesien sowie Teile Marokkos und Libyens) die Kolonie „Französisch Nordafrika“ unterhielt. Das ist längst vorbei, aber Einwanderer haben die Küche in Frankreich seit Langem mit weiter

Aufwind erleichtert Ankommen

Wie tiergestützte Pädagogik des Vereins Aufwind Flüchtlingskindern hilft – Letzter Tag vor dem Umzug

Der Aufwindhof zieht um. Von Westerhofen nach Aalen. In nächster Nähe zum Hirschbachfreibad werden ab Mitte August die Tiere ihren Stall und eine große Auslauffläche haben. Am Donnerstag haben vor dem Umzug in Westerhofen Flüchtlingskinder mit Alpakas, Schafen, Hühnern & Co. gearbeitet. weiter

Kostenlos am Freitag in den Kinosessel

Verlosung der Jugendredaktion

Die Jugendredaktion hat für Freitag, 29. Juli, Plätze auf den Gästelisten der Kinos in der Region verlost. Sechs Karten für den Kinopark Aalen und je drei für das Aalener Kino am Kocher und das Gmünder Turmtheater. weiter
  • 446 Leser

NEU IM KINO

Tarzan

So ein Tarzan muss auch im 21. Jahrhundert viel stemmen. In Harry Yates filmischer Adaption „Legend of Tarzan“ der von Edgar Rice Burroughs 1912 erfundenen Geschichte gerät er in zumindest teilweise reale Ereignisse und darf im Kongo dem Kolonialismus die Stirn bieten. Yates Tarzan macht das unterhaltsam – wenn auch eine komplexe weiter

Schafft Böhringer den Sprung?

American Football, NFL: Für den Aalener wird es ernst

Drei Monate sind vergangen, seit für Moritz Böhringer der große Traum in Erfüllung ging. Als erster Europäer schaffte er Ende April den direkten Sprung in die US-amerikanische American-Football-Profiliga NFL. Um diesen Traum weiterleben zu dürfen, muss er sich nun im „Training Camp“ der Minnesota Vikings beweisen. Sonst droht der Cut. weiter

Mündlich überlieferte Lieder

Beim Festival für Europäische Kirchenmusik beeindruckt das Ensemble La Roza Enflorese

Die Johanniskirche war würdiger Schauplatz der Sefardischen Hochzeitslieder. Das belgische Ensemble La Roza Enflorese griff mündlich überlieferte Lieder der Braut auf, wie sie in der jüdischen Diaspora rund ums Mittelmeer nach der Vertreibung aus Spanien überlebt haben. weiter

Kann die TSG den Titel verteidigen?

Fußball, Stadtmeisterschaft: Im SSV-Stadion geht es am Wochenende um den Sparkassen-Wanderpokal

Wenn die letzten Julitage nahen, wissen die Aalener Fußballclubs: Am letzten Wochenende findet die Aalener Stadtmeisterschaft im SSV-Stadion statt. Für die teilnehmenden Teams ist es das große Vorbereitungsturnier auf die neue Saison. Titelverteidiger ist die TSG Hofherrnweiler. weiter

Bewährung nach tödlicher Raserfahrt

Angeklagter nach schwerem Unfall an der B-29-Kreuzung bei Essingen vor Gericht – Ampelschaltung diskutiert

Das Aalener Schöffengericht hat am Donnerstag einen tödlichen Verkehrsunfall auf der B 29 bei Essingen verhandelt. Verursacht hat ihn ein 25-jähriger Autofahrer im Juni 2015. Schon einige Kilometer vor dem Zusammenstoß hat er trotz Gegenverkehrs überholt. weiter