Das Land, Ärzte und die Kliniken

Gesundheitsversorgung: Experten geben Einblick in das, was die Menschen erwartet

Die Ostalb-CDU hat ihren Kreisparteitag in Essingen als Themen-Parteitag überschrieben. Im Fokus stand die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Drei Experten boten Einblick in die aktuelle Situation und Ausblicke auf das, was die Menschen der Ostalb in Zukunft erwartet. weiter

Bulgarisches Luftschloss-Institut

Am Montag sollte das Südosteuropäisch-Bulgarische Institut in Ellwangen öffnen: wieder nichts

Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen wird am 26. September eröffnet. Sagte im August der stellvertretende bulgarische Kultusminister bei weiter

Warten auf drei B-29-Spuren

Ausbau-Planung über die Röttinger Höhe stagniert – CDU-Abgeordneter Mack will nachfassen

Nichts tut sich in Sachen dreispuriger Ausbau der Röttinger Höhe auf dem B-29-Abschnitt zwischen Lauchheim und Aufhausen. Das Landesverkehrsministerium will die Planfeststellung erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 einleiten. Wann und ob gebaut wird, ist derzeit aber völlig offen. weiter

Wieder kein Heimsieg für die KG

Ringen, Regionalliga: Fachsenfeld/Dewangen unterliegt Neckargartach mit 12:14

Auch im zweiten Heimkampf reichte es der KG Fachsenfeld/Dewangen nicht zu einem Sieg gegen einen starken VfL Neckargartach. Die Gästemannschaft war mit ihrer Aufstellung leicht favorisiert und konnte einen 14:12-Sieg einfahren, obwohl sie die Option des Nachholkampfes im Schwergewicht nicht ziehen mussten. weiter

Der KCS übernimmt Platz eins

Kegeln, 1. Bundesliga, Männer: Souveräner 7:1-Auswärtserfolg beim heimstarken KRC Kipfenberg

Schwabsbergs Erstligakegler befinden sich derzeit allem Anschein nach auf der Überholspur. Nach dem überragenden 7:1-Heimerfolg gegen den Vorjahresdritten SKC Staffelstein setzten die Ostwürttemberger ihre Erfolgsserie auch gegen die Überraschungsmannschaft des ersten Spieltages, den KRC Kipfenberg, fort. weiter

Glückliche Insel Rauental

Zunächst provisorisch: Die rund 100 Einwohner bekommen eine Querungshilfe an der Bushaltestelle

Manchmal können wenige viel erreichen – wenn sie zusammenhalten. Das kleine Rauental bekommt die gewünschte Querungshilfe zur Bushaltestelle stadteinwärts. Noch im Oktober soll das Provisorium aufgebaut werden. weiter

Feier für Karin Fritscher

Neue Pastoralreferentin in Gottesdienst begrüßt

Karin Fritscher wurde als neue Pastoralreferentin in der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen in einem Gottesdienst in der Salvatorkirche feierlich begrüßt. Jetzt ist das Pastoralteam für kurze Zeit wieder komplett. weiter

Bahn, Bauen, Bottich

Was in Aalens „pulsierender“ Weststadt passieren soll

„Wir wollen, dass die Wunschliste in der Weststadt kleiner wird.“ Das sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei der Haushaltssitzung mit dem Arbeitskreis Weststadtvereine. Die Stadt will ihm zufolge bis 2020 knapp vier Millionen Euro in den „pulsierenden Stadtbezirk“ investieren. weiter

Der Jugendtreff dreht einen Imagefilm

Medienprojekt im Treffpunkt in der Alten Post Oberkochen – Am 6. Oktober ist Uraufführung

„Wir haben das Ziel unseres Video- und Musikprojekts erreicht, einen eigenen Film mit eigener musikalischer Untermalung zu machen“, sagt der Leiter des Jugendtreffs, Oberkochen, Marcel Eitle. Bis zur Präsentation des Imagefilms im Jugendtreff am 6. Oktober sollte das Projekt eigentlich geheim bleiben. weiter

Fußgängerzone für Radler öffnen?

ADFC formuliert bei Besichtigungstour verschiedene Ziele für Aalens Radverkehrspolitik

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) hat bei einer Tour durch Aalen Punkte unter die Lupe genommen, die positiv aber auch negativ im Radverkehrsnetz herausstechen. Dabei wurde auch der Wunsch zur Öffnung der Fußgängerzone für Radler erneuert. weiter

Kleiner Weltrekordler bestohlen

Westhausen-Reichenbach. Während einer Veranstaltung wurde am Sonntag gegen 18.30 Uhr aus dem abgeschlossenen Veranstaltungsareal ein Kindertraktor der Marke John Deere im Wert von circa 200 Euro entwendet. Der junge Besitzer hatte zuvor mit seinem Traktor an einem erfolgreichen Weltrekordversuch mit Eintrag in das weiter
  • 1916 Leser

Hirschbachstraße soll am Dienstag freigegeben werden

Dienstagabend soll sie wieder für den Verkehr freigegeben werden: die Aalen Hirschbachstraße. Die Stadtwerke hatten dort größere Kanalrohre verlegen lassen. weiter

Mit Gottes Segen in die Zukunft

Das neue Kinderhaus St. Hariolf steht für fortschrittliche Pädagogik und ökologisches Bauen

Stadtpfarrer Michael Windisch segnete den Neubau, der anstelle des ehemaligen Kindergarten Sankt Hariolf entstanden ist. Bei der Feier wirkten die Kinder und die Erzieherinnen mit, die aus dem dreijährigen Provisorium im Gemeindehaus St. Wolfgang nun in ein modernes „Kinderhaus“ umziehen konnten. weiter

Fußgängerinnen von Radler gestreift

Drei Verletzte in ärztlicher Behandlung

Zwei Frauen waren zu Fuß unterwegs und wurden von einem Radfahrer gestreift. Dabei stürzte eine Frau. Alle drei tauschten die Personalien aus und setzten den Spaziergang bzw. die Fahrt fort. Wenig später mussten sich alle Beteiligten wegen gesundheitlicher Probleme von einem Arzt behandeln lassen. weiter
  • 1576 Leser

Exhibitionist belästigt Frauen

Kriminalpolizei ermittelt

Ein Exhibitionist belästigte zwei Frauen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zieht mögliche Parallelen zu einem weiteren Fall. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten. weiter
  • 2657 Leser

Fett entzündet sich

Frau kann Brand selbstständig löschen

Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand aus. Eine Frau hatte einen Topf mit Fett auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Dieses entzündete sich in der Folge. Die Frau konnte den Brand jedoch selbst löschen und es entstand kein Schaden. weiter
  • 1172 Leser

Mann schleift Frau mit dem Auto mit

Auseinandersetzung wegen parkendem Fahrzeug

Zwischen zwei Männern entbrannte ein Streit darüber, wie einer der beiden sein Fahrzeug parkte. Die Frau eines Mannes kam zum Schlichten hinzu. Ein Mann zog sie daraufhin mit dem Arm durch sein geöffnetes Autofenster und fuhr los. Die Polizei sucht dringend Zeugen. weiter
  • 4115 Leser

Frau mit Auto mitgezerrt?

Hüttlingen.  Ein Streit über die Art zu parken war der Anlass einer Auseinandersetzung zwischen zwei 58 und 48 Jahre alten Männern im Sandweg in Hüttlingen.  Das meldete die Polizei am Montagmorgen. Den Beamten stellt sich der Ablauf der Streitigkeiten bislang so dar, dass zu  verbalen Streitigkeiten

weiter
  • 1472 Leser

Schmiererei an Moschee

Gmünds Ditib-Gemeinde hat Anzeige erstattet – der Staatsschutz ermittelt

Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag „Fuck Islam“ an ein Minarett der Ditib-Moschee im Becherlehen aufgesprüht. Im Umfeld fanden sich ähnliche Schmierereien samt Hakenkreuzen. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt nun. weiter

Der Weltrekord ist geknackt

Der MSC-Neumühle schafft es mit dem längsten Tretschlepperzug ins Guinness-Buch der Rekorde

628 Kinderaufsitz-Fahrzeuge auf 551 Meter Länge. Die Anstrengungen haben sich gelohnt. Die Motorsportfreunde des MSC-Neumühle Westhausen konnten mit einer schier endlosen Plastiklawine und unzähligen jungen Fahrern die Jury von Guinness-World-Records überzeugen. weiter
  • 209 Leser

Große Show der Schlepper-Giganten

Das war wieder mal eine Aktion für echte Kerle und ein großes Spektakel für Freunde kräftiger Motoren und schwerer Maschinen. Wenn der MSC-Neumühle zum Kräftemessen auf die Stoppelpiste einlädt, gilt es „Ohren zu und durch“. Beim vierten Bremswagaziaga in Westhausen gab es über 70 Starts in neun Schlepperklassen. weiter
  • 119 Leser

Ins Licht getaucht

Lichterfest im Gmünder Remspark mit 4000 Besuchern

Der illuminierte Remspark und Live-Musik zogen am Samstag rund 4000 zahlende Gäste in den Remspark. Ein Musikfeuerwerk krönte den Abend. Mit dem Lichterfest neigt sich der „Gmünder Sommer“ dem Ende entgegen. weiter

Neuen Pfarrer herzlich begrüßt

Investitur von Pfarrer Andreas Frosztega mit feierlichem Gottesdienst und fröhlichem Gemeindefest

Eine übervolle Kirche und eine ebenso volle Wellandhalle – die sonntägliche Investitur von Andreas Frosztega entwickelte sich zu einem begeisternden Willkommensgruß für den neuen Pfarrer sowie zu einem Freudentag für die katholische Seelsorgeeinheit Rems-Welland und die bürgerliche Gemeinde. weiter
  • 101 Leser