Gasalarm-Einsatz in Jagstzell

Vermeintliche Explosionsgefahr hält Feuerwehren und Polizei in Atem

„Aus einem im Bahnhof Jagstzell stehenden Kesselwaggon tritt explosives Gasgemisch aus.“ So lautete die Meldung, mit der am Freitagabend die Rettungskräfte alarmiert wurden. Die Feuerwehr nahm unter Atemschutz Messungen vor und konnte eine Stunde später Entwarnung geben. weiter

Unfall in Mögglingen

Heuchlinger Straße

Mögglingen. Achtung Autofahrer, die Polizei meldet gegen 7.30 Uhr einen Unfall in der Heuchlinger Straße in Mögglingen in Fahrtrichtung Heuchlingen. Ersten Polizeiinformationen zufolge ist eine Person im Wagen eingeklemmt. Feuerwehr und Notarzt sind derzeit vor Ort. Weitere Fahrzeuge sind laut Polizei nicht in weiter
  • 116 Leser

Zum EM-Spiel in der ersten Reihe

Was Aalens Gastronomen den Fußballfans vor dem Viertelfinale Deutschland gegen Italien raten

Es ist das Spiel der Spiele: Deutschland trifft im EM-Viertelfinale auf Angstgegner Italien. Tausende Fußballfans werden die Partie vor den Fernsehern verfolgen und mitfiebern – auch in der weiter

Bopfingen feiert – die Mess läuft

Tausende Besucher strömen am Freitagabend auf das größte Volksfest Ostwürttembergs

Da müssen die Fotografen schnell sein: Nur einen Schlag braucht Zapferkönig Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und das Ipfmessbier fließt. Die Mess ist eröffnet. Bis Dienstag gibt’s kein Halten mehr. weiter

Schubart-Abiturpreis für drei Schülerinnen

OB Rentschler überreicht die Auszeichnungen an Johanna Rampmeier, Iris Maria Leonie Mack und Zoe König

Für hervorragende Leistungen in den Fächern Deutsch, Gemeinschaftskunde, Geografie, Musik und Bildende Kunst hat die Stadt Aalen drei Abiturientinnen mit dem Schubart-Abiturpreis 2016 ausgezeichnet. weiter

Von wegen politikverdrossen

42 Preisträger vom Rosenstein-Gymnasium beim Wettbewerb des Landtags zur politischen Bildung

73 von 1000 Arbeiten haben Schüler vom Rosenstein-Gymnasium eingesendet. Ein Grund, stolz zu sein, meint Dr. Helmut Rössler, der die Teilnehmer beim Wettbewerb des Landtags zur politischen Bildung einmal mehr betreute. weiter
  • 237 Leser

Jährlich 80 000 Besucher im GHV-Zelt

Grußredner loben zur Eröffnung des GHV-Ausstellerzeltes auf der Mess die Magnetwirkung des Schaufensters

„Wenn Mess ist, legen meine Kinder sogar fünf Tage lang die Handys weg“, lacht GHV-Chef Detlef Köhn bei der Eröffnung des GHV-Zeltes. „Unsere Mess ist irgendwie Erlebnispädagogik“, pflichtet Bürgermeister Dr. Gunter Bühler bei. weiter

Die unterschätzten Drogen

Prisca Hummel, Suchtbeauftragte des Landratsamtes, über neue psychoaktive Substanzen

Sie sind als „Legal Highs“ bekannt, doch diese Bezeichnung sei irreführend, sagt Prisca Hummel, Suchtbeauftragte des Landratsamtes. Der Konsum neuer psychoaktiver Substanzen nimmt seit Jahren zu. Im Interview mit Janosch Beyer erklärt Hummel, worum es sich handelt. weiter

Das Abitur in der Tasche

Neun Absolventen am Abendgymnasium in Gmünd

Die Abiturienten des Abendgymnasiums Ostwürttemberg sind in einer stimmungsvollen Feier in der Gmünder Volkshochschule gewürdigt und verabschiedet worden. weiter

Der Aalener Sommer ist da

Was die 10. Aalener Sommeraktion zu bieten hat – Aalen City blüht handwerklich bis 28. August

Blauer Himmel, mediterrane Temperaturen und ein Blumenmeer in der Aalener City. So kann der Sommer bleiben. Zumindest die nächsten acht Wochen, zumindest hier in Aalen. Das wünschte sich OB Thilo Rentschler am Freitag bei der Eröffnung der 10. Sommeraktion. Diesmal unter dem Titel „Aalen City blüht weiter

Pumptrack auch in Dewangen

Ortschaftsrat stimmt Planung für den Radspaß-Spielplatz in der Beckenhalde noch in diesem Jahr zu

Ebenso wie Fachsenfeld will auch Dewangen eine Pumptrack-Anlage bauen. Und zwar noch in diesem Jahr. Auf dem geplanten Spielplatz im Baugebiet Beckenhalde-Nord II soll diese „Spaßbahn“ für Kinder und Jugendliche entstehen. weiter
  • 299 Leser

Notwendiges statt Wunschkonzert

Ortschaftsrat Fachsenfeld legt der Stadtverwaltung Projektplan fürs nächste Haushaltsjahr vor und übt auch Kritik

Für das jeweils nächste Haushaltsjahr legt Fachsenfeld Jahr um Jahr der Stadtverwaltung einen Projektplan mit dringlichen Maßnahmen vor. „Wir sprechen von keinem Wunschkonzert sondern von Notwendigkeiten“, sagte Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch. weiter

Höhere Bestattungsgebühren

Die Bestattungsgebühren der Stadt Aalen werden teilweise angehoben. Für Fachsenfeld ergeben sich daraus kaum Veränderungen. Der Leiter des Grünflächen- und Umweltamts, Rudi Kaufmann, erläuterte den Ortschaftsräten die Details. weiter

Fußweg nach 44 Jahren Planung

Ortschaftsrat Dewangen fasst Baubeschluss: Verbindungsweg für 100 000 Euro vom Krähenfeld in die Stollwiesen

Die unendliche Geschichte um einen Fußweg in Dewangen scheint doch noch einen guten Ausgang zu nehmen. Nach 44 Jahren Planungszeit fasst der Ortschaftsrat den Baubeschluss für den Verbindungsweg Krähenfeld – Stollwiesen mit einem Aufwand von 100 000 Euro. weiter

Ehrentag der Senioren im Salvatorheim

Ehrung für die Ältesten von Salvator und St. Maria – Mit Überraschungsgast Lore Steiner

„Auf Ihre Lebensleistungen bauen unsere Gemeinden auf.“ Mit diesen Worten rühmte Pfarrer Dr. Pius Angstenberger die stattliche Besucherzahl beim Ehrentag der Senioren von Salvator und St. Maria im Salvatorheim. weiter

Die Heidenheimer Opernfestspiele bringen 2017 Wagners „Holländer“ zur Aufführung

Premiere am 7. Juli im Rittersaal von Schloss Hellenstein

Die Opernfestspiele Heidenheim haben die Open-Air-Produktion 2017 bekanntgegeben. Marcus Bosch, künstlerischer Direktor der Opernfestspiele, und sein Team haben sich einiges vorgenommen, wenn im Rittersaal des Schlosses Hellenstein am 7. Juli 2017 Richard Wagners romantische Oper „Der fliegende Holländer“ mit internationaler weiter

+++Eilmeldung+++ Explosionsgefahr am Bahnhof Jagstzell

Jagstzell. Explosionsgefahr am Bahnhof Jagstzell. Wie die Polizei mitteilt, tritt seit etwa 18 Uhr an einem Kesselwaggon ein explosives Gasgemisch aus, es besteht die Gefahr einer Explosion. Deshalb wird der Bereich großräumig abgesperrt, bislang ist niemand verletzt. Mehr dazu im Laufe des Abends. weiter
  • 9499 Leser

Das Dossinger Tal und viel mehr

Am Sonntag, 10. Juli, geht es beim Wandertag von VR-Bank und SchwäPo rund um Dorfmerkingen

Auf Schusters Rappen geht es am Sonntag, 10. Juli, ab 8 Uhr über das Härtsfeld beim Wandertag von VR-Bank und SchwäPo. Mit im Boot ist der Musikverein Dorfmerkingen. Der feiert am Samstag davor Kinderfest, musiziert am Start und Ziel am Sonntag und zeigt auf einer großen Leinwand das EM-Fußballfinale am Sonntag ab 21 Uhr. weiter

Bahn bestätigt: IC bleibt auf der Remsbahn

Fernverkehr ab Dezember 2017

Der Intercity wird auch in Zukunft in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen halten. Das hat eine Nachfrage dieser Zeitung bei der Bahn in Stuttgart ergeben. weiter

Kinoerlebnis direkt am Bucher Stausee

Schwäbische Post und Kinopark Aalen veranstalten ab Freitag, 8. Juli, ein Open-Air-Kino mit vielen Filmkrachern

Noch eine knappe Woche bis zum Open-Air-Kino am Bucher Stausee. Mit den Filmkrachern der vergangenen Monate. Die SchwäPo hat das Programm mit dem Kinopark Aalen zusammengestellt. Kinopark-Chef Ralf-Christian Schweizer im Interview mit Redakteur Tobias Dambacher über das Erlebnis, Filme unter freiem Himmel zu sehen. weiter
  • 1211 Leser

Und morgen zurück nach Pristina

Schüler des Technischen Gymnasiums filmen für ihre Seminararbeit Flüchtlinge in Ellwangen

Nasser Bulica kommt aus dem Kosvo und lebt seit fast zwei Jahren mit Frau und Sohn in der Flüchtlingsunterkunft in der Haller Straße. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, morgen reist er freiwillig aus. Was das bedeutet, erzählt er Schülern des Kreisberufsschulzentrums, die mit Gerburg Maria Müller an einem Film arbeiten. weiter

„Papierkrieg“: Jetzt redet der OB

700 000 Kopien oder 2,3 Tonnen Material pro Jahr – Rentschler: Ortschaftsräte sollen die Kirche im Dorf lassen

Dünne, fehlende oder verspätete Vorlagen: Der Unterkochener Ortschaftsrat Anton Funk (CDU) hat dem Aalener Rathaus in dieser Woche die Missachtung eines gewählten Gremiums vorgeworfen. OB Thilo Rentschler reagiert und stellt sich vor seine Rathausmannschaft. weiter
  • 157 Leser

Unfall in der Friedrichstraße

Eine Person leicht verletzt - 2700 Euro Schden

Aalen. Leichte Verletzungen zog sich eine 36-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der Friedrichstraße zu. Kurz vor 9 Uhr musste sie ihren VW verkehrsbedingt anhalten, was ein 23-jähriger Fahrer eines KLein-Lkw zu spät erkannte und auf den VW auffuhr. Bei dem Unfall entstand weiter
  • 389 Leser