Der Duft der Freesien

Atmosphäre Ein natürliches Raumspray zum Selbermachen.

Freesien duften leicht süßlich bis fein pfeffrig. Das Parfüm lässt sich „einfangen“. Dafür die Blütenblätter abpflücken und in Stücke schneiden. Diese auf den Boden eines Gefäßes legen und so viel kochendes Wasser darübergießen, dass die Blätter fast bedeckt sind. Das Wasser eine halbe Stunde ziehen lassen, dann die Blütenblätter durch einen Kaffeefilter abseihen. Das Duftwasser nun in ein Fläschchen mit Zerstäuber geben. Im Kühlschrank hält sich das Duftwasser zwei Wochen. dpa

© Schwäbische Post 09.03.2018 15:42
538 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.