Sonderveröffentlichung

Lifestyle & Wohnen

Plüsch und Purismus

Inneneinrichtung Gemütlicher Kitsch und die Nüchternheit des Bauhaus-Stils werden vereint, sagen Analysten. Individualismus ersetzt Trend. Was bei Möbeln 2017 auf uns zukommt.
Künftig vereint: In diesem Jahr stehen Plüsch und Purismus gemeinsam in einem Raum. Kein Entweder-Oder. Seite an Seite der nüchterne Stahlrohrstuhl mit glatter Schale und das Barocksofa mit weichen Rundungen und flauschigen Stoffen – und das unter dem goldenen Lüster, erklärt Trendexpertin Ursula weiter
  • 300 Leser

A+++ ist das neue A

Haushalt Was früher richtig gut war, kann heute schon nicht mehr das Optimum sein. Energielabel können bei verschiedenen Hausgeräten unterschiedliche Bedeutung haben.
Das Energielabel für Hausgeräte soll Kunden auf einen Blick zeigen, wie viel Strom ein Gerät verbraucht. Je grüner und weiter vorn im Alphabet das Gerät eingestuft ist, umso effizienter ist es.

Einst mit den Effizienzklassen A bis G gestartet, gibt es beim Energielabel mittlerweile auch die weiter

  • 290 Leser

So viel Energie sparen Sie mit modernen Fenstern - Hier unser Ratgeber

Eine zu hohe Nebenkostenabrechnung erwischt viele Mieter kalt nach den Wintermonaten. Sie haben zu viel geheizt und müssen dafür noch Geld nachzahlen. Dabei kann man diesem Problem sehr einfach entgegenwirken, indem man sein Haus oder die eigene Wohnung richtig und einfach isoliert. weiter
  • 421 Leser

Mega-Trend Blogger Relations: So nutzen Unternehmen den Einfluss neuer Medienstars

Blogger Relations? Influencer Marketing? Das sind die Schlagwörter, wenn es ums Marketing geht. Das haben auch zahlreiche Unternehmen erkannt und arbeiten seit geraumer Zeit mit sogenannten Influencern zusammen. Was es mit diesem Trend auf sich hat und welche Unternehmen erfolgreiche Blogger Relations nutzen, erfahren Sie weiter
  • 569 Leser

Krisenvorsorge in Mode: Prepper hamstern für den Katastrophenfall

Digitale Attacken, Ausfall der Stromversorgung, Unruhen, Lebensmittel- und Trinkwasser-Knappheit. Davor fürchten sich die Prepper – und sorgen vor: mit Stromerzeugern und Wasseraufbereitung, Not-Rationen bis hin zu Bunker-Anlagen im Vorgarten.

Aus vielen Horror-, Apokalypse- und Zombie-Filmen aus den USA kennen wir sie: weiter

  • 657 Leser

Bodenbelag-Einmaleins

Wohnen Bei der Auswahl sollten die künftige Nutzung, Allergien und bautechnische Besonderheiten berücksichtigt werden.
Viele jahrzehntelang war Teppich der klassische Bodenbelag in Wohnräumen – nicht nur, weil er ihnen Gemütlichkeit verleiht. Die textile Auslegeware aus natürlichen und oder synthetischen Fasern gilt als wärme- und schalldämmend. Als Rollware oder Fliesen lässt sie sich von Heimwerkern einfach weiter
  • 462 Leser

LEDs nicht immer dimmbar

Beleuchtung Was beim Kauf von LEDs zum Dimmen zu beachten ist.
Bei der guten alten Glühlampe musste man sich um die Dimmbarkeit keine Gedanken machen. Anders sieht das bei modernen LED-Leuchtmitteln aus. Hier muss man beim Kauf gezielt auf den Aufdruck „dimmable“ auf der Verpackung achten, erklärt das Branchenportal Licht.de. Doch selbst diese Angabe sei erst die halbe Miete: Denn der auch der weiter
  • 428 Leser
Tipps: Wandgestaltung

Gold für die Tapete

Neue Wandfarbe beurteilen

Bevor man sich endgültig für eine neue Wandfarbe entscheidet, sollte man die Töne aus der engeren Wahl bei verschiedenen Lichtstimmungen beurteilen. Dieser Optik-Test sollte mindestens 24 Stunden lang dauern, damit die Farben bei allen im Tagesverlauf auftretenden Lichtverhältnissen einmal genauer angeschaut weiter

  • 436 Leser

"Plus Size"-Trend – Wandel in der Modeindustrie

Seit einiger Zeit befindet sich die Modeindustrie im Wandel. Während in den 90er-Jahren ausschließlich langbeinige, superschlanke Supermodels wie Naomi Campbell, Claudia Schiffer und Cindy Crawford die Modeindustrie prägten, laufen mittlerweile deutlich mehr unterschiedliche Typen über die Laufstege und zieren Modeplakate. Vor allem im Bereich der weiter
  • 747 Leser

Neues Add-on für Paketsendungen

Als Add-ons werden praktische kleine Browser-Erweiterungen bezeichnet, die für den einzelnen Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari installiert werden. Sie werden von den verschiedensten Unternehmen und Einzelpersonen entwickelt, und viele davon sind auch kostenlos nutzbar. Neben den Evergreens wie Adobes FlashPlayer oder weiter
  • 636 Leser