Achtung Hausschwamm

Hauskauf Altbauten sollten vor einem Kauf sorgfältig geprüft werden.
Wer Altbauten oder eine Eigentumswohnung in älteren Gebäuden kaufen will, sollten vor der Unterschrift nach Anzeichen für Pilzbefall suchen. Denn lauf Verband Privater Bauherren (VPB) stoßen Sachverständige immer wieder in alten Mehrfamilienhäusern auf den Echten Hausschwamm. Dieser Pilz gilt als besonders gefährlich, da er sich unter günstigen Bedingungen rasch entwickelt, erklärt der Verband. Er verursacht die Braunfäule, bei der sich das Holz dunkelbraun verfärbt zersetzt.

Suchen können Kaufinteressenten in versteckten Hohlräumen wie hinter Möbeln sowie an Balkenköpfen. Findet sich ein Befall, muss ein Experte das Gebäude genauer untersuchen und die Folgen einschätzen. Der Pilz kann sich auch in Treppenstufen befinden oder hinter nicht einsehbaren Wandverkleidungen und Fußleisten. dpa

zurück
© Schwäbische Post 04.08.2017 15:55
Ist dieser Artikel lesenswert?
3236 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.