Schlemmen im italienischen Bologna

Anreise
Lufthansa/Air Dolomiti fliegt ab Frankfurt oder München regelmäßig nach Bologna, www.lufthansa.de
Mit dem Auto über München und die Brenner-Autobahn nach Verona, weiter auf der italienischen A 22 nach Modena, dann auf die A 1 Richtung Bologna.

Unterkunft
Bologna Art Hotels: verschiedene Unterkünfte in der gesamten Altstadt (3 und 4 Sterne). DZ/F ab 100 Euro.
www.bolognarthotels.it
Hotel Roma (3 Sterne): sehr zentral, sehr gutes Restaurant im Haus. DZ/F ab 90 Euro. www.hotelroma.biz

Ansehen und
Aktivitäten
Fico ist täglich geöffnet von 10 Uhr bis Mitternacht. Eintritt frei.
Anmeldungen für Kurse, Workshops und Ausstellungen (kostenpflichtig): www.eatalyworld.it.
Mit der Bologna-Welcome-Card gibt es Rabatt in zahlreichen Restaurants und auf verschiedene Koch-/Pastakurse, www.bolognawelcome.com
Foodtouren und Kochkurse in Bologna über Italy Food Nest, www.italyfoodnest.com
Kochkurse mit und bei Einheimischen bei Cesarine, www.cesarine.it

Allgemeine
Informationen
Weitere Details auf der Webseite der Italienischen Zentrale für Tourismus, www.enit.de.

zurück
© Schwäbische Post 04.01.2018 16:36
Ist dieser Artikel lesenswert?
343 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.