Ärzte, Kliniken und Therapeuten

Samstag, 1. April 2017

Liebe Leserinnen und Leser, bei einem gemütlichen Essen mit Freunden stellte mein Tischnachbar plötzlich fest: „Mein Gott, sind wir alt geworden.“ Das lag nicht am Essen oder dem fortgeschrittenen Abend. Nein. Ohne es zu bemerken, hat sich zwischen Vorspeise und Aperitif alles auf ein Thema verdichtet: Unsere Gesundheit. Die einen hielten eifrige Referate über gesunde Ernährung für den bewussten und aufgeklärten Menschen, die anderen summierten die „best of“-Zipperlein des Endvierzigers. Immerhin konnte jeder zu allem einen Beitrag beisteuern…

weiter

© Schwäbische Post 31.03.2017 11:47
2432 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.