KiSS-Feriencamp bewegt 150 Kinder

Freizeit Großer Anklang bei den 4- bis 13-Jährigen in den ersten vier Ferienwochen auf dem MTV-Vereinsgelände im Rohrwang. Für die letzten Ferienwochen sind noch Anmeldungen möglich.
  • d99fe36b-d491-4c07-8a05-66e092e26b4a.jpg
    Bisher haben 150 Kinder teilgenommen. Von Bewegungsspielen über Fotorallye und Schnitzeljagd erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm beim KiSS-Feriencamp des MTV Aalen. Foto: privat
Das Zwischenresümee nach vier Wochen ist beeindruckend: Rund 150 Kinder haben in den ein spannendes Programm genossen. Und auch in den beiden letzten Ferienwochen können interessierte Kinder noch dazu stoßen. „Für eine gesunde Entwicklung von Kindern ist eine ausreichende, zielgerichtete körperliche Bewegung und ein Ausleben des natürlichen Bewegungsdrangs von elementarer Bedeutung“, betont der Leiter des KiSS-Betreuerteams Peter Rothenstein. „Gerade das Gemeinschaftserlebnis für die Kinder in der Gruppe fördert gegenseitige Rücksichtnahme und soziales Verhalten“, beschreibt er den Umstand, dass sich in den Gruppen Freundschaften bilden. Nachdem die Kinder ab 8 Uhr morgens von den Eltern gebracht werden, folgt ein gemeinsames Frühstück für die Kinder. Danach findet ein abwechslungsreiches Programm statt. Ob Gymnastik und Bewegungsspiele, Handball, Dance Choreographie, Basketball, Baseball oder Leichtathletik – die Kinder zeigen sich bisher bei jeder Sportart hoch motiviert.

Besonders beliebt sind Geländespiele und Waldrallyes im nahen Rohrwangwald. Vor allem für berufstätige Eltern kann dies die ideale Möglichkeit sein, ihre Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren gut versorgt zu wissen.

In den letzten Ferienwochen, vom 28. August bis 2. September und der Woche vom 4. bis 8. September, sind noch Plätze frei. Die Betreuung findet von jeweils 8 bis 16.30 Uhr statt.

Informationen sind auf der Homepage der Kindersportschule Aalen www.kindersportschule-aalen.de abrufbar. Anmeldungen per Mail oder Telefon sind bei Susanne Gentner unter susanne.gentner@mtv-aalen.de oder 0176/42503581 möglich.

zurück
© Schwäbische Post 25.08.2017 16:31
Ist dieser Artikel lesenswert?
3165 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.