Fünf Tage Kleinfeld-Handball

Bis zum Sonntag dreht sich auf dem Kappelberg alles um Taktik und Tore.
  • 52b37fe8-776b-4e5c-b588-69e3de495cfb.jpg
    Die Damen der TG Hofen im Einsatz gegen Bönnigheim. Foto: hag
Aalen-Hofen. Am Mittwoch, 26. Juli, startet das 50. Kappelbergturnier der TG Hofen mit dem Jedermann-Turnier der Hobbymannschaften. Am Samstag und Sonntag werden die Wanderpokale in der Allgemeinen Klasse sowie in der Einladungsklasse ausgespielt.

Sportlicher Höhepunkt im vergangenen Jahr war das Finale in der Allgemeinen Klasse zwischen HBC Strakonice und Gastgeber SG Hofen-Hüttlingen. SGH2 schnuppert beim Stand von 7:6 schon am Sieg, die kraftvoll spielenden Tschechen, die auch heuer als Favorit ins Turnier gehen, siegten aber letztlich hauchdünn mit 9:8.

In der Allgemeinen Klasse der Damen siegte 2016 der TSV Köngen, den Pokal in der Einladungsklasse holte sich der TSV Bönnigheim.

Turnierplan vom 26. bis 30. Juli

  • Mittwoch bis Freitag: Jedermann-Turnier, jeweils ab 18 Uhr
  • Freitag, ab 19.30 Uhr: Bierprobe mit der Röttinger Blasmusik und Siegerehrung des Jedermann-Turniers
  • Samstag, ab 10 Uhr: Einladungsklasse und Allgemeine Klasse, Damen sowie Seniorinnen und Senioren. Nach der Siegerehrung Handballer-Party ab 21 Uhr mit der Coverrockband „Foolproof“.
  • Sonntag, ab 10 Uhr: Allgemeine Klasse und Einladungsklasse Herren, Turnier der A-Jugend-Mannschaften. Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

www.kappelberturnier.de

zurück
© Schwäbische Post 25.07.2017 17:11
Ist dieser Artikel lesenswert?
1714 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.